Was würde er zum Fahrverbot sagen? Rudolf Christian Karl Diesel, deutscher Ingenieur und Erfinder des Dieselmotors.

Diesel und viele weitere technische Pioniere und Erfinder legten den Grundstein für den heutigen Ruf von „Made in Germany“ in aller Welt. 126 Jahre später ist aus dem Land der Erfinder das Land der Aussteiger geworden. Deutschland vertrieb weite Teile seiner chemischen Industrie und stieg aus der Kernenergie aus, als nächstes sind die Kohlekraftwerke dran.

Es will die moderne konventionelle Landwirtschaft plattmachen und verunmöglichte die grüne Gentechnik – um nur einige Beispiele zu nennen. Forscher und Wissenschaftler verlassen das Land als erste, die Industrie wird folgen. An ihre Stelle sind Ethik-Kommissionen und Öko-Apparatschicks getreten.

Nach dem Diesel ist der Benziner dran und nach dem Benziner das Auto als solches. Wie von einer Autoimmunerkrankung befallen, zerlegt das Land Schritt für Schritt die Grundlagen seines Wohlstandes. Die letzte technische Neuheit, die in Deutschland ohne Protest akzeptiert wurde, war der Farbfernseher… (Auszug aus einem Top-Artikel von Dirk Maxeiner zum Skandalurteil über Diesel-Fahrverbote!)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

142 KOMMENTARE

  1. Ich war als Forscherin in Deutschland tätig, als diese Merkel im Wahlkampf auch unser Max-Planck-Institut beglückte. Sie versprach das Blaue vom Himmel und hatte als Physikerin Glaubwürdigkeit. Leider. Wer konnte DAS ahnen? So dreist lügen, eine so schmutzige inhumane Politik, weg von jeglicher Vernunft. Heute ist sogar „Forschung“ stark ideologisch versifft und mehr und mehr unfrei.

  2. Ich habe mein Auto erworben, es hat eine Allgemeine Betriebserlaubnis durch das Kraftfahrt-Bundesamt,
    ich zahle meine Kraftfahrzeugsteuern, und jetzt darf ich mit diesem Fahrzeug nicht mehr überall fahren?!
    Deutschland schafft sich ab.

  3. In meinem Umfeld sind gerade ein paar noch recht junge Leute ins Silicon Valley abgewandert… Dort bekamen sie nämlich die notwendigen Millionen für ihre geniale Idee… Hier in D… keine Chance, wenn keine Sicherheiten vorhanden… D.h. unsere Politik ist nicht willens oder fähig die Zukunftstechnologien zu erkennen und zu fördern… Für die Jungs freut es mich, aber für uns hier zieht ein dunkler Himmel am Firmament auf, solange unsere Regenmacher in Amt und Würden sind.

  4. Aber dafür haben wir 120 Lehrstühle für Genderwissenschaften und StudienabbrecherIx Umvolker Beck lehrt an der Ruhr-Uni Bochum ReligionswissenschaftInnen!

    Und wir haben das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung und an den öffentlichen Forschungseinrichtungen haben deutsche Wissenschaftler, den VerbrecherInnen der SPD sei Dank, lebenslanges Berufsverbot in Deutschland und müssen sich dann zwischen Harvard in Boston oder Hartz-IV in Essen entscheiden.

    Shithole Germany und FDJ-BlutrautIn Merkel setzt den Morgenthau-Plan der nichtsnutzigen, linksgrünen Dreckschweine um!

  5. Aber dafür haben wir 120 Lehrstühle für Genderwissenschaften und StudienabbrecherIx Umvolker Beck lehrt an der Ruhr-Uni Bochum ReligionswissenschaftInnen!

    Und wir haben das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung und an den öffentlichen Forschungseinrichtungen haben deutsche Wissenschaftler, den VerbrecherInnen der SPD sei Dank, nach 12 Jahren mit Mitte 40 lebenslanges Berufsverbot in Deutschland und müssen sich dann zwischen Harvard in Boston oder Hartz-IV in Essen entscheiden.

    Shithole Germany und FDJ-BlutrautIn Merkel setzt den Morgenthau-Plan der nichtsnutzigen, linksgrünen Dreckschweine um!

  6. Dies ist nur ein weiterer Sargnagel zum Untergang Deutschlands , des Deutschen Volkes und seiner Wirtschaft.
    Bald sitzen wir wieder in Erdhöhlen und benutzen Pferdefuhrwerke.
    Die Grünen Khmer wird es freuen,sie haben dann das erreicht,wofür sie Jahre lang gekämpft haben.
    Währenddessen,die anderen Staaten laut hupend an uns vorbei fahren und uns mitleidig fotografieren werden..
    Aber wie heisst es so schön…
    „Wir faffen dafs“

  7. @fiskegrateng 28. Februar 2018 at 14:19
    „Ich war als Forscherin in Deutschland tätig, als diese Merkel im Wahlkampf auch unser Max-Planck-Institut beglückte. Sie versprach das Blaue vom Himmel und hatte als Physikerin Glaubwürdigkeit. Leider. Wer konnte DAS ahnen? So dreist lügen, eine so schmutzige inhumane Politik, weg von jeglicher Vernunft. Heute ist sogar „Forschung“ stark ideologisch versifft und mehr und mehr unfrei.“++++++++++++++++++++++++

    …. wahrscheinlich muss die „Forschung“ kontrolliert werden, denn, es gilt zu verhindern, dass ans Tageslicht kommen könnte, welcher Spezies so manch einer angehört…

  8. Ohnesorgtheater 28. Februar 2018 at 14:21
    Verhandlungen zum UN-Migrationspaket: Ungarns Außenminister protestiert gegen Benachteiigung durch die EU-Delegation.
    Asyl-Ansturm: Tausende illegale Grenzübertritte mittels Fernbussen.

    Was da Asyl genannt wird, ist reiner Asylmissbrauch.

    Die, die da anstürmen sind nicht sozialisierbar, die haben das biologische Rüstzeug gar nicht.
    Wenn man zweifelt: man muss sie einfach mal von der richtigen Seite kennenlernen, ganz persönlich, plus die Einstellung der „Gesellschaft“ die noch eiskalt Opfer verfolgt, damit alle diese einschlägigen Lügen angehend Einwanderung nicht auffliegen.

    Das Regime, dass „aus Humanismus“ diese Anti-Menschen ansiedelt und mit Sonderrechten ausstattet, ist absolut brutal und unmenschlich gegen zivilisierte, sachliche Kritiker. Ich kenne das sehr gut aus Norwegen, da verliert man alle seine Illusionen.

  9. Hamburg soll ruhig das Diesel-Fahren im Stadtgebiet verbieten. Bitte auch die etwas größeren Diesel in den vielen LKWs die in den Hafen fahren miteinbeziehen. Dazu noch die noch größern Diesel von den Lokomotiven, die die Güterwagen in und aus dem Hafen befördern und dann ganz wichtig: die größten Diesel auch verbieten, von den Schiffen, die den Hafen anlaufen.
    Der Verkehr sucht sich dann andere Wege, Wilhelmshafen und Rotterdam freuen sich und in Hamburg wird ähnliche Zustände wie Bremen erleben.

  10. Wie wird das Diesel-Theater ausgehen ?
    Da fast alle gewerblich benutzte Dieselfahrzeuge
    nicht von heute auf morgen „verboten“ werden können
    und die privaten – so wie ich einen sauberen Diesel –
    fahren, wird das Theater mit einer zu tiefst grünen
    „Umwelt-Ausgleichs-Abgabe“ auf den Diesel-Preis enden.
    An den Zapfsäulen steht dann der gleiche Preis wie
    Super. Und das ist der Sinn. Super den Autofahrern
    in die Tasche greifen und die „Umwelt-Ausgleichs-
    Abgabe“ super in die immer mehr werdenden Taschen
    der illegalen Super-Goldstücke.
    Und schon ist wieder mal eine Statistik frisiert.

  11. Unsere französischen Freunde von Renault und von PSA nässen sich gerade komplett ein vor Lachen.
    Wieder ein paar lästige Konkurrenten weniger auf dem Weltmarkt.
    Les Allemands sont complètement plemplem!

  12. Gibt´s in NL, B, I, F etc. auch Fahrverbote oder fahren die andere PKW´s ????
    Und wie kann es sein, dass am Arbeitsplatz 4 x höhere Grenzwerte erlaubt sind ???

  13. Der Beitrag bringt die Thematik „Diesel“ besser auf den Punkt:

    -https://www.n-tv.de/wirtschaft/Schluss-mit-unserioesen-Diesel-Statements-article19859513.html

    „Der Diesel ist deutlich besser als sein Ruf: Messungen der Deutschen Umwelthilfe, der DEKRA, der Untersuchungskommission des Verkehrsministeriums oder des KIT haben alle bestätigt, dass modernste Diesel der zweiten EURO6 Generation im Realbetrieb niedrigste Stickoxidemissionen deutlich unterhalb des Grenzwertes von 80 Milligramm/Kilometer emittieren.

    Die Thematik ist technisch nach über zehnjähriger, aufwändiger Weiterentwicklung gelöst. Die Reduzierung der Stickoxide war die technisch größte Herausforderung bei der Entwicklung des Selbstzünders und Thema von hunderten Forschungsvorhaben über ein halbes Jahrhundert hinweg.

    Richtig ist, dass dies lange gedauert hat. Unstrittig ist, dass der Einsatz einer nicht legalen Zykluserkennung nicht akzeptabel ist. Unstrittig ist aber auch, dass die Dieselfahrzeuge der diskutierten alten Emissionsnorm EURO5 und der ersten EURO6 Generation an der Grenze des technisch Darstellbaren entwickelt wurden, in Teilen mit kritikwürdiger Entwicklungsfokussierung, jedoch am Limit der verfügbaren Technik.

    Wenn sämtliche PKW-Dieselfahrzeuge heute durch die modernste, bereits zu erwerbende Technologiestufe ersetzt werden würden, so wäre an der höchstbelasteten Stelle in Deutschland am Neckartor in Stuttgart der PKW-Dieselbeitrag zur NO2-Immission unmittelbar an der Straße nur noch 3 Mikrogramm/Kubikmeter – bei einem Grenzwert von 40 Mikrogramm/Kubikmeter.
    Zur Orientierung sind zwei Vergleichswerte zielführend: Das ähnlich wirkende Ozon liegt im Schwarzwald im Sommer mit deutlich über 200 Mikrogramm/Kubikmeter vor. In einer Küche mit Gasherd können NO2-Werte bis 4000 Mikrogramm/Kubikmeter gemessen werden. Es gibt kein Argument gegen den modernen Diesel aus Immissionsgründen!

    Faktencheck

    Im Rahmen der aktuellen Dieseldiskussion werden nun in großem Umfang anstatt Fakten leider Halbwahrheiten und irreführende, physikalisch unsinnige Gedankengänge bemüht.
    Zu diesen Gedankengängen zählt für den Sachkundigen auch das Anfechten des Klimanutzens des Diesels durch Autoexperten wie Ferdinand Dudenhöffer. Die Argumentation steht im Widerspruch zu Kernaussagen der Physik und Thermodynamik. Im Detail
    • Den Begriff der Energieerzeugung gibt es nicht, da Energie nicht erzeugt, sondern nur gewandelt werden kann. Aber viel wichtiger ist die inhaltliche Berichtigung.

    • Gegenstand von Grundlagenvorlesungen im Fachgebiet ist der Sachverhalt, dass Benzin 3-4 Prozent geringere CO2-Emissionen pro Energiegehalt aufweist.

    Entscheidend ist jedoch die Tatsache, dass der dieselmotorische Prozess deutlich sparsamer mit dem Kraftstoff umgehen kann. Dies führt zu absolut unstrittigen ganzheitlichen Klimavorteilen für den Diesel in der Größenordnung von wichtigen 15 Prozent. Dieser Sachverhalt kann mit rudimentärer technischer Grundausbildung bereits aus dem Patent von 1893 abgeleitet werden.

    Die Diskussion um die theoretische Abschaffung des Diesels ist ferner auch deshalb obsolet, da dieser Kraftstoff im Raffinationsprozess in etwa zu gleichen Teilen wie der ottomotorische Kraftstoff anfallen muss!

    Diffamierung deutscher Ingenieurskunst

    Das Argument der angeblich unberechtigten Subventionierung des Dieselkraftstoffes stimmt ebenfalls nachdenklich. Zu den Fakten:
    • 2015 betrugen die Energiesteuereinnahmen des Bundes durch Diesel 20,4 Milliarden Euro, die durch ottomotorischen Kraftstoff 16,1 Milliarden Euro.

    • Eine Subvention ist per Definition eine Leistung an Unternehmen und keine Steuer, welche die Kosten des Produktes etwa verdoppelt.

    • Die Fahrzeugsteuer für Dieselfahrzeuge liegt je nach Emissionsstufe deutlich höher.

    Der Dieselantrieb hat eine lange und erfolgreiche Zukunft vor sich. Die gegenwärtige Debatte um die Stickoxidemission führt in einer für die Umwelt hilfreichen Weise dazu, dass diese letzte Flanke noch schneller geschlossen wird – eine begrüßenswerte Entwicklung:
    • 2014 haben noch 149 Messstationen in Deutschland erhöhte NO2- Werte gemessen.

    • 2016 waren dies noch 62 Messstationen.

    • In wenigen Jahren wird es keine einzige mehr sein.

    CO2-Emissionen werden durch dieselmotorische Technologieschritte kontinuierlich weiter reduziert werden. Dieser Weg wird begleitet werden durch klimaneutrale synthetische Kraftstoffe der Zukunft. Vor diesem Hintergrund erscheint ein Fazit wichtig: Schluss mit der unerträglichen Schädigung unserer eigenen erfolgreichen Volkswirtschaft und der Diskreditierung von erfolgreichen Ingenieursentwicklungen.“

  14. Der Elektrosmog der Elektroautos ist um ein Vielfaches schädlicher als die Stickoxide.

    Mit der vorliegenden Untersuchung konnte gezeigt werden, dass der Aufenthalt in einem Elektroauto einerseits die Fließeigenschaften und den Sauerstofftransport des Blutes als auch die Stabilität der Zellmembran erheblich negativ beeinflusst wird.

    Warum wird das totgeschwiegen ?

  15. Die Kanzlerin im Mao-look weiß wie sie am besten die deutsche Wirtschaft kaputt macht, sie hatte das von
    ihren Lehrherren in der DDR gründlich gelernt. Die Granden der CDU jubeln ihr deswegenzu!
    Ein Haufe Gehirnkranker wohl. Jetzt sind die Autobauer an der Reihe , es warten die Pompfüneberer auf das Leichenbegängnis der Deutschen I ndustrie!

  16. Ethik-Kommissionen und Öko-Apparatschicks haben die Deutungshoheit.!!!!!!!!
    Das sind abgehobene vor Dekadenz überfressene Spinner die in der Regel nicht einen Tag in
    Ihrem Leben etwas Positives Geleistet haben.
    Kein Volk wird auf Dauer Überleben wo Spizialisten deren Kernkompetenzen im Absondern von Überflüssigen
    E-mail gesteht das Land im Würze Griff haben.
    Diese „Fachleute“ holen auch Millionen von Landarbeiter ins Land um sie zu Verwalten und aufzubewahren!

  17. Gerne Poste diesen Artikel von mir erneut zum Thema „Diesel“ bis es Allgemein-Wissen ist, das man für „Lau“ den Synthetischen Diesel derzeit für 1,00 € pro Liter erzeugen kann und zwar aus der Kostenlosen Luft, dem Kostenlosen Wasser und etwas „Energie“ und das „“CO2-Neutral“ und „““!!! Stickoxid-FREI !!!“““

    Deutsches Patent funktioiert: „Diesel erzeugen aus CO2“
    | Und lies es mir jetzt von den Lippen ab: „Es werden 1.500 Watt Energie benötigt um 1.000 Watt Diesel zu erzeugen; 1.000 Watt entsprechen 0,1 Liter Diesel |
    Deutsche Technologie zur Erzeugung von synthetischen Diesel aus LUFT – WASSER – SONNENENERGIE
    Die Grünen haben das Patent zur synthetischen Diesel-Erzeugung mit Angela Merkel und den Medien verheimlicht | JETZT BAUT NORWEGEN GROSSANLAGEN ZUR ERZEUGUNG VON DIESEL AUS „“Luft-Wasser-Solarenergie“ mit dem Deutschen Patent |

    !! Mit Video der Diesel Erzeugung !! | Diesel aus CO2 – Die Bundesregierung weiß seit 2015 Bescheid, denn Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung betankt 2015 Ihren Diesel-Dienstwagen mit dem weltweit ersten CO2-Sprit aus der Wundermaschine.

    | Vorab! Die Deutschen GRÜNEN wissen zu hundert Prozent um den synthetischen, schwefelfreien Diesel aus CO2 und Wasser. Tun nichts! ABER jetzt! In Norwegen werden Großanlagen zur Erzeugung des Diesel aus CO2 gebaut |

    Ich füge der Einfachheit halben ein bereits verfasstes Schreiben an. Eines war an Herrn Nicolaus Fest Fest (AfD) und das unten stehende an Daniele Ganser (Friedensforscher)
    Anbei, an Herrn Daniele Ganser zum Thema sofortiges, mögliches Ende aller Erdöl Kriege
    „Diesel aus Luft-Wasser und Regenerativen Energien (Strom) = Blue Crude“ Ressourcenkämpfe, Energiesysteme und Wirtschaftspolitik bekommen einen neuen Aspekt nach dem Armageddon, dem Ragnarök, in der die alte Weltordnung zerstört und eine neue Welt erschaffen wird.

    Eine Welt, in der aus der Luft das notwendige Wasser genommen wird, ,, flüssiger Stickstoff die Motoren antreibt und synthetischer Diesel, aus dem die bisherigen Kohlenstoffprodukte hergestellt werden. Ich habe mit sehr vielen Menschen aus Politik und Wirtschaft gesprochen, aber keiner will den Diesel-Kraftstoff aus Luft und Wasser herstellen, außer jetzt die Norweger.
    http://www.manager-magazin.de/unternehmen/autoindustrie/norwegen-investoren-bauen-fabrik-fuer-wunder-diesel-a-1156215.html

    Wir haben die Schlüsseltechnologie in Händen mit „Blue Crude“ und die Schweizer mit Daniele Ganser haben den „Mut zur Wahrheit“. Daniele Ganser kann mit dem Wissen um die Herstellung des synthetischen Diesel der Friedensforschung einen weiteren Schub verhelfen.
    Als Sachverständiger in Energietechnik und Gebäude Energie Berater habe ich bereits 2015 mit der Firma Sunfire telefoniert und mit dem Ansprechpartner des Abschlussbericht der Firma Sunfire, Herrn Aleksandar Lozanovski vom Fraunhofer Institut Stuttgart gesprochen: „Es ist politisch nicht gewollt diesen synthetischen Diesel herzustellen“.

    Zur Einleitung Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung betankt 2015 Ihren Diesel-Dienstwagen mit dem weltweit ersten CO2-Sprit aus der Wundermaschine. | Ministerin betankt Dienstwagen mit Kohlendioxid | https://www.welt.de/wirtschaft/energie/article139799996/Ministerin-betankt-Dienstwagen-mit-Kohlendioxid.html |

    Somit hat die Bundesregierung Kenntnis seit 2015 über die Erzeugung des „“Hoffnungsschimmer in der vertrackten CO2-Debatte, und der geht aus von Bundesforschungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka (CDU) und ihrem Dienstwagen, einem Audi A8.
    Die Bundesforschungsministerin hat ihre Limousine mit Diesel betankt, der nicht aus Erdöl gewonnen wurde, sondern aus dem Klimagift CO2 – chemisch umgewandelt.
    „“ Firmen Video von Sunfire mit der Betankung des Diesel-Dienstwagen von Prof. Dr. Johanna Wanka und Beschreibung des Verfahrens der Firma Sunfire. |
    https://www.youtube.com/watch?v=kCCKNEfN20o

    | Parameter:
    Um 1,0 KWh Diesel zu erzeugen; entspricht 0,1 Liter Diesel, wird „Sonnen“ Energie von 1,5 KWh benötigt.
    Der synthetische Diesel wird Kosten zwischen 1,00 € und 1,50 € pro Liter.
    Enthällt keine Aromaten Verbrennt Russfrei, da der Kraftsoff ganz gerade Ketten hat.
    Das führt zu einer hohen CETAnzahl (Zündwilligkeit von Dieselkraftstoff), das ist die Oktanzahl des Diesel, die sehr hoch ist.
    Und man hat keine Schwefelausstöße, da der Kraftstoff keinen Schwefel enthällt.
    Es kann in zwei Richtungen gefahren werden
    – Strom rein und Kraftstoff erzeugen – Kraftstoff nehmen um Strom zu erzeugen

    sunfire GmbH
    Gasanstaltstraße 2
    01237 Dresden
    Telefon: +49-351-896797-0
    Fax: +49-351-896797-831
    Internet: http://www.sunfire.de
    E-Mail: kontakt@sunfire.de

    Firma Sunfire macht Sprit aus Luft statt aus Öl
    https://www.heise.de/newsticker/meldung/Firma-Sunfire-macht-Sprit-aus-Luft-statt-aus-Oel-3804600.html

    Norweger bauen gigantische Fabrik für Wunder-Diesel
    http://www.manager-magazin.de/unternehmen/autoindustrie/norwegen-investoren-bauen-fabrik-fuer-wunder-diesel-a-1156215.html

  18. Kirpal 28. Februar 2018 at 14:30
    …. wahrscheinlich muss die „Forschung“ kontrolliert werden, denn, es gilt zu verhindern, dass ans Tageslicht kommen könnte, welcher Spezies so manch einer angehört…

    Jeder sieht es, dass da wesentliche Defizite sind. Jeder weiss auch, wie manche Politiker ticken oder Medienleute oder oder … Das ist nicht mein Fachgebiet, aber es ist ja gut bekannt.
    Konsequenz? 0! Wird sich oft noch darüber amüsiert.

    Wenn man sieht, wie „Forschung“ in Norwegen organisiert ist, reiner kranker Grössenwahn von Idioten, die sich mit Wissenschaftlern e.g. in Deutschland nicht messen können. Mobbing das wirklich seinesgleichen sucht, kleine Lichter, die einfach spinnen und sich was einbilden und nur von den Früchten der Arbeit anderer leben. Hier ist alles nur brutale hoffnungslose Scheixxe generell.
    Aber dass es in Deutschland so bergab gehen konnte ist unfassbar, tragisch und hat weitreichende Folgen.

  19. Das wurde schon von langer Hand vorbereitet. Autoforen sind mittlerweile von ganzen Horden von Lohnschreibern unterwandert, die die Steckerautos hochloben, jeder, der dagegen hält, wird gnadenlos niedergemacht. Im „redaktionellen“ Teil wird die obskure Pleitefirma „Tesla“ von Musk, der nebenbei auch Flammenwerfer unter das Volk bringt, in den höchsten Tönen gelobt. Wagt man das zu kritisieren, ist man ein „Pöbler“ und „Stunkmacher“. Was sagt Reinhard Mey dazu: https://www.youtube.com/watch?v=8Lz_qPvKCsg

    Wie blöd muß ein Volk sein, daß sich selber beerdigt? 87%……

  20. Hallo liebe Grün/innen, falls ihr das lest:
    Jetzt wartet viel Arbeit auf euch, um dieses Land bunter, toleranter, weltoffener und gerechter zu machen: All die Rudolf-Diesel-Straßen in Deutschland müssen dringend gegen politisch korrekte Namen ausgetauscht werden, am besten Frauen, die sich um das Volk verdientgemacht haben! Ich hätte da schon mal eine Idee, wie wäre es mit „Hilde Benjamin“? Das dürfte euch doch gefallen!

  21. @ Kassandra 28. Februar 2018 at 14:41
    „Mit der vorliegenden Untersuchung konnte gezeigt werden, dass xy negativ beeinflusst wird.“

    bitte link zu der studie, inkl datenbasis, messmethoden, leitung und auftraggeber

  22. Dieselmotor:
    Rudolf Christian Karl Diesel … war ein deutscher Ingenieur und der Erfinder des Dieselmotors.

    Ottomotor:
    Nicolaus August Otto … war ein deutscher Erfinder

    Elektromotor:
    Hermann Jacobi (Deutsch-Russisch) … entwickelte Jacobi bereits 1834 den ersten praxistauglichen Elektromotor in Potsdam

    Quelle Wikipedia

    Ob das die D hassenden Grünen schon wissen?

  23. selbst irgendwelche hier in D. längst ausgerottete Krankheiten für die aufgeklärte deutsche Ärzte/Forscher mal einen Nobelpreis bekommen haben, sind hier seit neuem wiederzufinden, im übrigen
    würde es mich bei dem ganzen hier in D. andauernd stattfindenden Irrsinn auch nicht wundern, wenn die “ Grünen “ jedem ( in den Dieselfahrverbot Städten und Gemeinden ) demnächst noch unter Strafe verbieten in der Eiseskälte die eigene Wohnung mit Heizöl zu heizen, weil es ja zur Klima bzw. Erderwärmung beiträgt

  24. Merkel lässt Deutschlands vergleichsweise sicheren Atomkraftwerke abschalten – die Welt betreibt ihre Atomkraftwerke weiter und verkauft ihren Atomstrom bei Bedarf teuer an Deutschland.

    Merkel destabilisiert und spaltet die deutsche Gesellschaft durch totale Grenzöffnung, Verzicht auf Abschiebungen und systematische Förderung von „Familiennachzug“ in deutsche Sozialsysteme. Die großen Konkurrenten Deutschlands, darunter China und die USA, besitzen weiterhin ihre Grenzen.

    Deutschland erfindet den Diesel. Merkel verbietet den Diesel – die Welt fährt weiter mit deutscher Dieseltechnologie und profitiert von diesem neuen Wettbewerbsvorteil gegenüber Deutschland.

    Merkel arbeitet gegen Deutschland – auf wirtschaftlicher, kultureller und gesellschaftlicher Ebene!

    Doch die Deutschen wollen es nicht sehen!

  25. Das_Brett_vor’m_Kopf_ist_so_schön_Bunt 28. Februar 2018 at 15:00

    Und noch Felix Wankel und Max von Ohain

  26. Kanzler Otto von Bismarck über die linksgrünen Dreckschweine:

    Die erste Generation schafft Vermögen, die zweite verwaltet Vermögen, die dritte studiert Kunstgeschichte, und die vierte verkommt.

  27. Eurabier 28. Februar 2018 at 15:04

    Und noch Felix Wankel und Max von Ohain

    😉

  28. Ich habe heute in einem Artikel von Spiegel gelesen, daß in Südafrika weißen das Farmland Zwangsenteignet werden soll. Sie schrieben auch das es keine Entschädigung geben wird. Was sie nicht schreiben ist das viele weiße Farmer schon ermordet und die Frauen und Kinder vergewaltigt wurden. Das andere Problem im Nachbarland ist mit der Enteignung die Nahrungsmittelproduktion nach unten gegangen. Scheint als seine die schwarzen nicht so fleißig (darf ich das sagen?). Wenn das also so weitergeht wohin kommen dann wohl die hungernden hin? Ich weiß es, verrate es aber nicht.

  29. „Die letzte technische Neuheit, die in Deutschland ohne Protest akzeptiert wurde, war der Farbfernseher“:
    Das stimmt nicht. Ich kannte jemanden aus der grünen elitären Ecke, bei dem war noch vor 30 Jahren ein Farbfernseher zu Hause verpönt. Obwohl eigentlich schon alle so ein Gerät zu Hause hatten, durfte dessen Familie nur schwarz-weiss in die Röhre gucken („Das kommt mir nicht ins Haus“). Damals habe wir darüber geschmunzelt. Heute haben solche Leute hier das Sagen und zerstören die Zukunft des Landes.

  30. @Das_Brett_vor’m_Kopf_ist_so_schön_Bunt 28. Februar 2018 at 15:00

    Lüge!!!

    Den Elektromotor hat Elon Musk erfunden!!!

  31. Heutzutage schmücken sich die Grünen gerne als Internetpartei, die die Kompetenz in diesem Bereich mit dem Babybrei gelöffelt hat. Doch die Wirklichkeit sieht wieder einmal anders aus, wenn man etwas in der „grünen Geschichte“ wühlt. 1987 positionierten sich die Grünen in ihrem Wahlprogramm gegen die Informations- und Kommunikationstechniken, lehnten in diesem Zuge sogar Kabel- und Satellitenfernsehen ab. Also quasi alle Möglichkeiten, über die sich Menschen heute unabhängig und frei über das Weltgeschehen informieren können.

    http://www.novayo.de/politik/deutschland/001149-wussten-sie-schon-grune-lehnten-1987-die-informationsgesellschaft-ab.html

  32. weil teilen und weitergeben ausdrücklich erwünscht ist !

    OT,-….Netzfund vom 28.2.2018

    Merkels Afrika-Goldjunge schlägt brutal 3 Frauen zusammen … …siehe 0.48 Min. Video … klick !

  33. Islamversteher: am Arbeitsplatz sind 20 x so hohe Schadstoffe erlaubt, 10 Minuten auf der Straße sind gefählicher laut unserer Politiker -Mehrzahl Schul und Stuienabbrecher- als 8 Stunden im 20-fachen Schadstoff im Büro 🙂 ja wie blöde sind die denn drauf ??

  34. Ein Welt+ Artikel über die Zusammenhänge zwischen sexuellen Präferenzen und Evolution:
    https://www.welt.de/gesundheit/psychologie/article174026411/Sexualforschung-Warum-Maenner-paedophil-werden.html
    Ich habe hier keinen Zugang ((bzw. möchte nicht :-)), aber, musste an @fistegratengs Beiträge zu dem Thema denken, also der Forschung an den Zusammenhängen zwischen Verhalten und Evolution… woraus sich ja ableiten lassen dürfte, dass eben auch andere (unerwünschte) Verhaltensweisen bereits auf demPrüfustand der Forschung stehen (mit entsprechenden Erkenntnissen…)

    By the way, da fällt mir gerade ein, dass mir jüngst eine Psychologiestudentin erzählt hat, dass an ihrem Institut an Psychotests geforscht wird, mit denen sich potentiell gewalttätige Menschen „entziffern“ lassen… Bislang stehen bei Psychotests ja meist Eigenschaften auf dem Prüfstand, welche für Arbeitgeber und das Berufsleben wichtig erscheinen… die also den Nutzen und die Einsatzfähigkeit eines Menschen abchecken… zwar kann auch „Weisheit“ (soziale Intelligenz) überprüft werden… aber Hinweise auf potentiell aggressives Verhalten und eine damit ausgehend Gefahr, das ist scheinbar ein neues Feld und ich frage mich (quasi rhetorisch) , wer hier wohl auf Prüfstand gestellt werden soll… entweder sind’s die üblichen Verdächtigen, oder aber, es geht drum zukünftig eruieren zu können, wie wehrhaft jemand sein könnte :-)))

  35. @Waldorf und Statler 28. Februar 2018 at 15:27: oh Madonna, ist das Video … klick ! brutal!!! Ob die am Boden Liegende das überhaupt überlebt hat?????

  36. an der Ostsee an den Küsten sind die Solarzellen zugeschneit, liefern 0 Strom, die Windräder sind wegen Sturm und Böen abgewtellt, ohne die Kohlekraftwerke wäre jetzt schon Schicht im Schacht !! Da könnten die sich ihre Datenautobahnen an die Backe schmieren, kein Strom, keine Daten. Ach ja „Internet ist Neuland“ sagte Merkel als Obama da war. Diese Tussi hat gar nicht gemerkt dass es hier schon vor der Wende Internet gegeben hat, also rund 30 Jahre vor ihrer Aussage

  37. eule54 28. Februar 2018 at 14:45

    Südafrika will wieder ein reiner Nergerstaat werden!
    Weiße werden enteignet.
    Dadurch wird es für unsere lieben und intelligenten Neger dort schon bald Hungersnöte geben.
    Ich erwarte dann massenhaft neue Neger aus Südafrika für Doitscheland!
    ===============================
    Die enteigneten Weißen wären mir willkommen

  38. Alles privatisieren *erledigt*
    Steuervermeidung für Amazon ,apple,ikea *erledigt*
    Esel, Kamel, Ziegenhirten Fachkräfte anwerben *erledigt*
    Diesel abschaffen und durch oben genannte Fachkräfte ersetzen *gerade in Arbeit*
    Diätenerhöhung *erledigt*
    Bürger auf den Esstisch Scheißen und dafür feiern lassen * noch in Planung*
    ……………

  39. GENERALSTREIK
    bis diese korrupten Verbrecher in Berlin und Bonn im Knast sitzen.
    Dann müssen wir Deutschland wieder aufbauen.
    Das unseelige Konstrukt BRD muß weg.

    im Übrigen bin ich dafür das wir unsere Souveranität wiederherstellen.

  40. DER STAND DER DINGE
    Wir befinden uns gerade in einer historischen
    Konstellation.
    Wenn alles mit rechten Dingen zugeht
    (und da sind Zweifel durchaus angebracht),

    IST AM SONNTAG DAS GROKO – REGIME BEENDET

    Die GROKO – PRESSE hat bereits resigniert und
    ist angenehm KLEINLAUT.
    Alle VERANTWORTUNGS – APPELLE sind im Wind
    verweht und auch das Herankarren sämtlicher
    transportfähiger SOZI – MUMIEN
    (insbesondere des ehemaligen GENOSSEN DER BOSSE
    und jetzigen SUGAR – DADDY GERD)
    dürfte dem SOZI – BASIS – PÖBEL übelst aufgestoßen sein.
    Leider winkt nicht jedem Genossen für VERRAT
    ein lukrativer Job.
    Und auch unsere UMFRAGE – WELTMEISTER,
    die ansonsten die SOGENANNTEN UMFRAGEN
    im Stundentakt raushauen,
    halten sich seltsam bedeckt.
    Das mag damit zusammenhängen, daß das Ergebnis
    ihrer Nachforschungen nicht opportun ausfiel.

    WAS BLEIBT DA NOCH FÜR DIE LÜGENPRESSE?

    Ab Montag dürft ihr uns dann von den Vorzügen
    einer MINDERHEITSREGIERUNG eurer
    VEREHRTEN REICHSKANZLERIN überzeugen.
    Aber die ist dann nur noch ein DEAD HORSE.

    AM MONTAG IST
    DIE PHALANX DER VOLKS – VOLKSABWICKLER
    GESCHICHTE

    DER ROLLBACK MARSCHIERT

  41. Zu den zerstörten Grundlagen, hier der Schulbildung, ist auch ein Urteil des Oberverwaltungsgerichts Lüneburg interessant, wonach ein 93%-iger Anteil von Schülern mit Migrationshintergrund für die „weitere schulische Entwicklung [der klagenden Schülerin nicht] in offenkundiger Weise nachteilig sei.“

    Hintergrund war ein Fall, in dem nach zweizügiger erster Klasse infolge der Aufnahme weiterer Migranten die dann zweiten Klassen auf drei Parallelklassen aufgeteilt wurden, wobei die neue 2c, der auch die Klägerin zugeordnet wurde, offensichtliche „Resteklasse“ wurde (neben dem generellen Ausländeranteil fanden sich dort alle Schüler mit großen Sprachschwierigkeiten sowie zwei Wiederholer wieder). – Alles rechtens gemäß VG und OVG!

    Bestätigt mich im nachhinein darin, bei meiner Tochter gar nicht erst versucht zu haben, dagegen anzugehen, ist bei ihr in der ersten Klasse ähnlich: außer ihr nur zwei weitere deutsche Mädchen, bis auf sieben Kinder alle nicht-kaukasisch. Dagegen gibt es mindestens eine praktisch moslemfreie Parallelklasse, wo natürlich weitaus stressfreierer und effizienterer Unterricht möglich ist. Die Folge: Meine Tochter zählt so zwar formal zu den Klassenbesten, was aber keine Kunst ist – absolut betrachtet hingegen weiß sie herzlich wenig, und dieses Wenige hat sie nicht von dort, sondern von zuhause…

  42. 2020
    28. Februar 2018 at 15:41
    eule54 28. Februar 2018 at 14:45
    Die enteigneten Weißen wären mir willkommen.
    ++++

    Die werden vermutlich in die USA, Australien oder nach Neuseeland immigrieren.
    Im Dreckslochstaat Doitscheland müßten sie schon wieder Neger durchfüttern.

  43. Bundestag live auf Phoenix zur Aktuellen Stunde / Rüstungsexporte:

    Auf der AfD Bank sitzen keine 30 Leute….

  44. Dieses ganze Theater geht nur darum, Deutschlands Wirtschaft zu zerstören. Aber der Dummmichel kapierts nicht und läuft den grünen Aposteln hinterher.

  45. Wir sollten doch mit der Zucht von Kamelen anfangen, diese waren bereits vor tausend Jahren ein gutes
    Transportmittel.

  46. Forschung in Atomtechnik und Gentechnologie sind hier verloren. Andere Länder kommen dort weiter.

  47. Sehe gerade, Maxeiner hatte diese Überschrift gar nicht über seinem Original-Artikel.
    Woher kommt dann das „Wir vernichten … die Grundlagen unseres Wohlstands“ ?
    Von PI ?
    Ihr solltet das doch besser wissen: Nicht Wir, DIE machen das.
    Linksgrüne Volksverräter, wie der Abmahnverein „Deutsche Umwelthilfe“.
    Nicht „Wir“.

  48. Mit Hilfe der Atlantik-Brücken- Geldsäcke hat man das, was jetzt hier Politik betreibt zur Ruinierung des Restes von Deutschland erzogen. Deshalb können die auch das ganze Volk als Pack bezeichnen und systematisch verblöden. Die große Masse kennt leider nur einen Spruch, wenn man mit denen spricht:
    „Was soll man denn machen?“
    Abwarten, bis der Brotkorb im Land leer ist, gibt es dann von mir zur Antwort.

  49. gutherzige aus Kriegsgebieten nicht geflüchtete potente Männer machen alle zurückgelassenen Frauen schwanger

    OT,-….Meldung vom 27.02.2018 – 20:09

    Frauen ausgebeutet,UN-Helfer in Syrien verlangen Sex für Essen

    Seit Jahren ist Syrien geprägt von Krieg und Zerstörung. Doch jetzt kommen immer grausamere Details ans Licht: Mitarbeiter von UN-Hilfsorganisationen sollen Frauen in dem Bürgerkriegsland Hilfeleistungen nur gegen Sex zukommen lassen haben. Das berichtete eine humanitäre Helferin am Dienstag.Die Britin Danielle Spencer erklärte in einem Bericht des Senders BBC, dass Forscher Fälle von sexueller Belästigung in insgesamt 14 syrischen Regionen untersuchten. Demnach hätten einheimische Männer, die für internationale Organisationen arbeiteten, „Hilfsgüter zurückgehalten und von den Frauen im Gegenzug Sex eingefordert“. Essen gegen Sex“ In den verschiedenen Bezirken Syriens wurden Beispiele genannt, bei denen Frauen oder Mädchen die Helfer sogar für kurze Zeit wegen ‘sexueller Dienste’ heirateten, um Mahlzeiten zu erhalten“, erklärte Spencer in dem Gespräch weiter. Weiter schrieben die Forscher, dass männliche Helfer nach den Telefonnummern der Frauen fragten oder ihnen anböten, sie für eine gewisse Gegenleistung nach Hause zu bringen. „Wird seit Jahren ignoriert“Für Danielle Spencer ist klar: „Sexueller Missbrauch und sexuelle Ausbeutung sind in Syrien seit sieben Jahren bekannt, und seit sieben Jahren wird es ignoriert.“ Weshalb das so sei? „Die UNO und das humanitäre System haben entschieden, die Frauen zu opfern“, so Spencer gegenüber BBC, „sie werden missbraucht, damit die humanitäre Hilfe mehr Menschen erreicht.“Auf offizielle Organisationen angewiesen Darauf angesprochen, erklärten die UN und andere Organisationen der BBC, dass es bei derartigen Vergehen null Toleranz geben könne, allerdings seien ihnen keine Missbrauchsfälle von Partnerorganisationen in Syrien bekannt. Ein humanitärer Helfer erklärte, die Hilfsorganisationen nehmen das stillschweigend hin, weil man in Syrien auf lokale Organisationen und Offizielle angewiesen sei, um in die gefährlichen Regionen zu gelangen. http://www.krone.at/1652459

  50. „Düsseldorf. Die Rheinbahn hat ein Kündigungsverfahren gegen den 47-Jährigen eingeleitet. Der Fahrer hat einen Fahrgast während der Fahrt aufs Übelste deutschfeindlich beschimpft und schließlich tätlich angegriffen, als dieser das Nummernschild des Busses für eine Beschwerde fotografieren wollte.“

    http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/duesseldorf-busfahrer-greift-fahrgast-an-aid-1.7418429

    „Mädchen in Botnang angegriffen
    Polizei sucht Zeugen nach Überfall auf 14-Jährige

    Die 14-Jährige konnte den Unbekannten wie folgt beschreiben: Er ist zwischen 16 und 17 Jahre alt und 1.75 bis 1.80 Meter groß. Er sprach Deutsch und Türkisch. Zur Tatzeit trug er ein dunkles Basecap, eine dunkle Jacke und wahrscheinlich eine Jogginghose.“

    https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.maedchen-in-botnang-angegriffen-polizei-sucht-zeugen-nach-ueberfall-auf-14-jaehrige.4af2ad3c-dbbc-47f6-a4bc-aa2e5545470d.html

  51. Eurabier 28. Februar 2018 at 14:27
    Aber dafür haben wir 120 Lehrstühle für Genderwissenschaften und StudienabbrecherIx Umvolker Beck lehrt an der Ruhr-Uni Bochum ReligionswissenschaftInnen! […]

    Spätrömische Dekadenz.
    Zumindest bekommt man ein gutes Gefühl, wie sich die antiken Hochkulturen selbst von innen zerstört haben.
    Man muss sich vor Augen halten, was es früher für Anforderungen schon für einen Meisterabschluss im Handwerk gab und (zum Vergleich) lehren inzwischen problematische Personen wie Beck als Dozent Religionskunde, ohne selbst einen beruflichen Bildungsabschluss zu haben.
    Man vergleiche einmal die Schriften von genuinen Religionsexperten und Theologen wie Michael von Faulhaber
    oder Kurt Reuber mit den intellektuellen Kapazitäten eines Volker Beck.
    Selbst als nichtgläubiger Kulturchrist verschlingt man förmlich die Schriften von Faulhaber.
    Ich frage mich, was Beck an Religionswissen aufzuweisen hat, für den eine Lutherbibel intellektuell eine nicht zu nehmende Hürde darstellt.

  52. „Resch, der ein Studium der Verwaltungswissenschaften abgebrochen hatte…

    >/blockquote>

    Verwaltung und Wissenschaft, und das noch abgebrochen. Ach du lieber Gott.Der arme Mann kann ja nicht
    sehr helle sein.

    tsweller

  53. „20 Tiere geschächtet ohne Bewilligung: Freispruch

    20 Schafe hatte ein gebürtiger Türke fürs islamische Opferfest 2016 und 2017 geschächtet. Nur: Die Behörde wusste von nichts, er wurde angezeigt, musste vor Gericht.
    (…)
    Die Richterin sprach den 36-Jährigen vom Vergehen der Tierquälerei frei. Sie stützte sich dabei auf ein OGH-Urteil, dass das Schächten nicht strafrechtlich relevant sei, sondern lediglich eine Verwaltungsübertretung darstelle.“

    http://www.heute.at/oesterreich/niederoesterreich/story/20-Tiere-geschaechtet-ohne-Bewilligung–Freispruch-55194986

  54. Angela Merkel:

    „Bedürftig ist Bedürftig“ – Allerdings gilt, dass scheinbar nicht für EU-Bürger aus unseren osteuropäischen Nachbarländern die sich nicht auf „Kriegsflüchtling“ machen können – die hausen auf dem Arbeiterstrich als Tagelöhner bzw. als Obdachlose in Deutschen Großstädten.

    Im Gegensatz zu den illegal in unser Land eingedrungenen Schmarotzern aus Islamien und Negerien interessiert sich für das Elend der osteuropäischen Arbeitssklaven niemand aus der landeszerstörerischen Merkel Sippe.

    Die AfD sollte die Viszegrad-Staaten darüber informieren, wie dreckig das Merkel-Regime Osteuropäer gegenüber muslimischen Scheinflüchtlingen behandelt.

    Osteuropäer haben kein Anspruch auf Sozialleistungen, kein Anspruch auf Sprachkurse, Arbeit gibt es nur auf dem Arbeiterstrich als Tagelöhner und weil Merkels Moslems und Neger die Wohnungen bekommen frieren sich EU-Bürger aus Osteuropa in deutschen Städten die Finger ab.

    AfD: – Bitte thematisieren!

    Die Illegalen bekommen von Merkel alles

    https://web.de/magazine/politik/essener-tafel-angela-merkel-begruesst-runden-tisch-problemloesung-32827542

    EU-Bürger auf der Straße lassen Merkel hingegen kalt

    https://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/saarbruecken/saarbruecken/trotz-bitterer-kaelte-auf-der-strasse_aid-7640329

  55. „Schon wieder ein Überfall mit Messern im Sahlkamp

    Bereits zum zweiten Mal binnen weniger Tage hat eine Gruppe bewaffneter Räuber junge Menschen am Sahlkamp in Hannover überfallen. Sie bedrohten ihre Opfer mit Messern und erbeuteten Bargeld sowie Zigaretten. Einen ähnlichen Fall gab es zuletzt am Freitagabend.

    Sowohl die Opfer von Freitag als auch von Montag schätzen das Alter der Angreifer auf 16 bis 19 beziehungsweise 20 Jahre. In beiden Fällen waren sie von südländischer Erscheinung, trugen schwarze Kleidung und Baseballcaps.
    Die Opfer von Montag beschreiben die Angreifer zudem als 1,70 bis 1,80 Meter groß. „Einer trug eine Brille“, sagt Hasse. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer (05 11) 109 27 17.“

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Hannover-Zweiter-Ueberfall-an-Stadtbahnhaltestelle-im-Sahlkamp

  56. Hätten die Hersteller nicht betrogen wären Millionen Dieselfahrer jetzt nicht am A….

    Und Cdu Csu speisen die Leute mit “ Software Updates“ ab wo auch noch die Garantie erlischt !!!

    Hier hat wirklich nur die Autolobby das Sagen.
    Und Dobrindt wollte ev. Kat Nachrüstungen dann aus Steuergeldern bezahlen …
    Darüber sollte man sich aufregen.

    Jedem Dieselfahrer Euro 4&5 wird durch die Fahrverbote ein Schaden entstehen. Und das ist endlich einklagbar gegenüber den kriminell agierenden Herstellern.

  57. Selbsthilfegruppe 28. Februar 2018 at 16:00
    „20 Tiere geschächtet ohne Bewilligung: Freispruch
    20 Schafe hatte ein gebürtiger Türke fürs islamische Opferfest 2016 und 2017 geschächtet. [..]

    Was zur Hölle ist ein „gebürtiger Türke“ ?
    Ist der nun Türke oder nicht?

  58. Nur tüchtig weiter….mit Volldampf zurück ins Mittelalter!

    Die Polit – „Elite“ hier, tickt doch nicht mehr richtig!?

  59. Deutschland schafft sich ab – Deutschland schafft das !!!
    …… das funktioniert hervorragend …. die verbrecherische Politkaste nebst
    Ihrem Ämtler-Apparat, den System-medien und Antifa, etc. zieht das „Programm“
    Voll durch.
    Den 85 % Bio-deutschen Deichschafen geht das alles am A… vorbei (Bier und Fussi sind
    wichtiger …. und was spiel’s Du denn ??)
    Und die restlichen 15 % reden, analysieren und diskutieren sehr klug über das Ganze.
    IM-Erika wird sich, genau wie Ihr 1. Ziehvater Erich Honnecker Ungestraft nach
    SüdAmerika absetzen und niemand wird zur Rechenschaft gezogen werden.
    Gegen Diktaturen helfen nur ????

  60. Ja Diesel! Da fallen solche Stichworte wie Solidarismus, Reichskanzler Bismarck,nationale Industriepolitik, Friedrich List und Alexander Hamilton, Nationalbank, Protektionismus,….
    Wenn man das heute machten möchte sollte diese immer auch auf Win-Win Prinzipien basieren das jeder Nationalstaat die Chance hat eigene industrielle Kerne zu entwickeln.

    -Nein, grüne Gentechnik hat nichts mit Innovation zu tun, sondern mit der Beseitigung eines freien, unabhängigen Bauernstandes und der Verunmöglichung nationaler Ernährungssouveränität, zugunsten einer Handvoll globalistischer Oligopole.
    ->Wir brauchen diversifizierte Nahrungsmittelproduktion. Industriell wie ökologisch und regional. Die industrielle besteht aus 3D Druck Verfahren, In-Vitro-Meat, Aquaponics und Lior Hessels Container. Dabei soll durchaus auch Opensource-Lösungen geben und Implementierung in Siedlungen oder gar Wohnungen. So soll auch die individuelle Ernährungssouveränität gestärkt werden. Hier soll eine Kreativitätsrevolution eingeleitet werden wo auch das Gewerbe profitiert. Auch städtische Landwirtschaft gehört hier hin.
    -Man sollte schon längstens die Einführung von Flugautos beschlossen haben in Kombination mit dementsprechender Architektur,bzw. Gebäuden. Massentauglichkeit und Flughöhen bis ins All sind mittelfristige Ziele.
    -In Kombination mit einer konservativen Architekturrevolution(z.B. Fassaden,ästhetisches Bauen) ist eine islamkritische Energiewende unerlässlich. Man darf die Scheichs nicht mehr länger unterstützen. Energie für private Heizwärme sollte im Umland, im Quartier oder im Gebäude selbst hergestellt werden und immer auf gemischten und unterschiedlichen Energieträgern basieren, mit Rücksicht auf Tradition und gewachsene Strukturen.

  61. Hauptsache Genderlehrstühle sind vorhanden. Dabei ist Genderkram eher Esoterik. MIt Wissenschaft hat das nichts zu tun.

  62. „Wir vernichten Schritt für Schritt die Grundlagen unseres Wohlstands“,systematisch auf alle Ebenen.
    Und wer ist dafür verantwortlich?Eine kleine,dicke,häßliche Frau aus der Uckermark.
    Und sie tut dies effektiver als der Gröfaz.

  63. Schon ärmlich, das Deutschland 2018. Unsere Physiker heißen Merkel (bei unff sind Straftaten
    verboten). Was kann Merkel? Kartoffelsuppe. Sonst nichts.
    Goethe schreibt man mit „ö“, seine Dramen interessieren das Bunte Pack nicht mehr. Generell interessiert nur noch das Schmiertelefon inklusive der Stasi-Akte zum Selbermachen (Facebook), wer nach Leistung strebt, wird mit Unterstützung der linken Politik offen angefeindet.
    Unsere Kultur, unser Liedgut, unsere Erfindungen. Alles wird schlecht geredet von Subventionsempfängern, die so unempathisch, ekelhaft, kaltherzig und verantwortungslos sind, dass ich ihnen nicht mal meine Kakteen während des Winterurlaubs anvertrauen würde.

  64. Ein Heer von Taxiunternehmen, Speditionen, Bauern,… hat sich über weit mehr als ein Jahrhundert geirrt, was Sparsamkeit, Effizienz, Zuverlässigkeit, Langlebigkeit betrifft.

    Wer sich für seine Gesundheit mit Stickoxiden vollpumpen will, greife zum „medizinischen“ Lachgas von Linde.
    („medizinisch“ steht hier für pure Verarschung, es geht um Kohle, Marktausgrenzung)
    Vor Jahren gab es einen Skandal aufgrund eben dieser Marktmanipulation, die dazu führte,
    das die Ausgaben der Kliniken hierfür die Personalkosten überstiegen)

    Nun ist Lachgas ein sehr spezielles Stickoxid,
    CO (beispielsweise) ist „e bissl was anderes“ als CO2.

    Ich vermute nach wie vor sehr stark, dass die Sache um Stickoxide „zweckdienlich“*
    inszeniert, initiiert wurde.
    (*)(was angestrebten Reibach, Wirtschaftskrieg,…, …, …betrifft)

    „Feinstaub“…..
    …aaaach du lieber….

    Ich halte den Kraftstoff Diesel im Vergleich zu benzin für den chemisch „gutmütigeren“.
    Was die Leistung moderner Dieselfahrzeuge betrifft:
    Jetzt wird´s wissenschaftlich!:
    Die gehen ab wie´n rotes Moped!
    Was das Drehmonent
    (übrigens hat Drehmoment die gleiche Dimension wie Energie, aber es ist „e bissl“ was anderes:
    Holt man einen runter, den Tensor auf Vektor- bzw, Skalarebene, so kann man Ersteres als
    Kreuzprodukt, Letzteres als Skalarprodukt von Kraft und Weg ausdrücken,
    zwei völlig verschiedene Wesenheiten mit gleicher dimension Joule, Newtonmeter, Wattsekunde.

    Hoch das Bein!

  65. Was heisst „WIR“ vernichten den Wohlstand,
    das ist Merkel mit ihrem Merkelkartell, wo marxistisch/globalistisch/aussen gruen ueberlackierte radikiale Demagogen immer noch die Meinungshoheit ausueben, Grund Merkel die keine eigenen Ideen hat uebernimmt sie ungeprueft.
    Die Zerstoerung der Presse/Medienfreiheit ersetzt mit einer staatlichen pc Meinungsmache, die als Propagandainstrument des Allparteienkartells dient ist eine der Gruende, warum Deutschland vor die Hunde geht.
    Augen auf, was jetzt sich abzpielt ist die Fortsetzung von 12 Jahre Merkelpolitik gegen D Interessen nur im Overdrive.
    Wehrt Euch, Massendemos wie 89 sind noetig, wer dazu zu bequem ist wird dies in kurzer Zeit bereuen.

  66. Ich bin mir sicher, die deutscche Lemminherde wird der Blutraute in den Abgrund hinterherziehen . Es ist bequemer so .

    Die jahrzehntelange Gehirnwäsche, die Konsumverblödung, die Drogen – Alkohol-und Pornosucht der meisten Wähler ist unabänderlich .

    Gerade hat die Firma BOSCH beschlossen, KEINE gro0e Auto-Batteriezellenfabrik für Autos zu bauen, sie würde ca 20 Milliarden kosten. Im Gegenzug gibt die Blutraute und ihre sozialistischen Helferlein 80 – 100 Milliarden Euro pro Jahr lieber für die moslemische Illegalenlawine aus .

    Das ist Zukunft , nicht wahr .

  67. Das_Sanfte_Lamm 28. Februar 2018 at 16:10

    Selbsthilfegruppe 28. Februar 2018 at 16:00
    „20 Tiere geschächtet ohne Bewilligung: Freispruch
    20 Schafe hatte ein gebürtiger Türke fürs islamische Opferfest 2016 und 2017 geschächtet. [..]
    ——————————————-

    Was zur Hölle ist ein „gebürtiger Türke“ ?
    Ist der nun Türke oder nicht?
    ——————————–
    Ich bin gebürtiger Allgäuer und kein Niederbayer (Wohnort).

  68. Nach dem Diesel ist der Benziner dran und nach dem Benziner das Auto als solches. Wie von einer Autoimmunerkrankung befallen, zerlegt das Land Schritt für Schritt die Grundlagen seines Wohlstandes.
    ***************
    Da möchte man meinen, „das Auto als solches“ kann niemals abgeschafft werden. Aber mir fällt gerade dieser unsägliche Vorschlag ein, Eseltaxis in Deutschland einzuführen. Diesen Hirnkranken fällt immer mehr ein, um unser (dereinst) schönes Deutschland immer mehr in ein Dritte Welt-Land umzuwandeln. Passt ja auch in die nicht mehr zu leugnende Agenda.

  69. Ausgrenzung an Essener Tafel war gestern,

    OT,- … … Netzfund vom 28.2.2018

    AfD Bundestags – Abgeordneter W. von Gottberg wird vom „ Berliner Hotel „ schriftlich mit den Worten
    … “ Wir sind vom Management angehalten, keine Buchungen für die AfD zu tätigen …“ u.s.w.
    darauf hingewiesen, dass er in der falschen Partei ist … … klick !

  70. Südafrika ist wieder Apartheids-Staat………………mit umgekehrten Vorzeichen !

    ZEIT.DE : Südafrika will Farmer ohne Entschädigung enteignen

    Das südafrikanische Parlament hat für die Enteignung von Landbesitzern gestimmt. Viele wollen Wiedergutmachung für Unrecht aus Apartheidszeiten.

    Wo sind hier die Berufsbetroffenen, die MÖNTSCHNRÖCHTE™-Orgas, die Abteilung „YÜCEL-Versteher“ ?

  71. Irgendwie hat man das Gefühl die „Eliten“ haben sich alle
    ein Virus eingefangen.
    Die arbeiten wie verrückt daran Deutschland abzuschaffen.

    Und 87% der Wähler scheinen damit kein Problem damit
    zu haben,
    was es erst so richtig schlimm macht.
    Wahrscheinlich muss man ihnen erst ihr liebstes Kind, das Auto,
    wegnehmen, bevor die was merken.

    Sarkastisch könnte man anmerken, na ja dann kommen wenigsten
    keine „Flüchtlinge“ mehr, wenn Deutschland völlig bankrott ist.
    So hätte es wenigsten etwas gutes.

    Eine Wahnsinnswelt.

  72. Hamburg stürmt voran und will bereits ab April erste Fahrverbote erlassen. Frage: warum mottet ihr Hamburger nicht euren Hafen ein? Dichtmachen die Scheisse, schließlich laufen bei euch zahlreiche Kreuzfahrt- und Containerschiffe ein, die innerhalb eines Jahres soviel Schadstoffe produzieren, wie alle Hamburger Diesel-Autos in ihrem ganzen Leben. Oder ihr Düsseldorfer, habt ihr nicht einen Flughafen? Auch dichtmachen die Scheisse! Verfluchte Dreckschleudern, die Flugzeuge!
    Wie wärs – baut doch Filter in eure Köpfe ein, damit Hirnfürze gar nicht erst entweichen können. Aber nicht die blaue Plakette vergessen. Sie muß gut elektronisch lesbar auf eurer Stirn aufgeklebt sein. Zuwiderhandlungen werden mit 160 € geahndet.

    Der Feldzug gegen die Mobilität in diesem linksgrün-vollgeschissenen Land ist ein Angriff auf alle Bürgerinnen und Bürger. Wie wir zur Arbeit kommen, unsere rechnungen bezahlen oder unsere Familien ernähren sollen, interessiert die Volksverräter nicht. Sollten auch noch Benziner auf die Abschussliste gelangen, werde ich kündigen! Es macht keinen Sinn mehr, in diesem Land zu arbeiten und seine Gesundheit zu ruinieren. Vielleicht braucht man mich und meine Familie im Ausland lieber. Kein Problem für uns. Wir sind da sehr flexibel.

    PS: Einkaufen geht bei uns ohnehin keiner mehr in der Innenstadt. Nicht nur das man dort schon lange über horrende Parkgebühren abgezockt wird, jetzt wird man ja auch mit Merkel-VIPs an jeder Ecke konfrontiert. Nur noch EKZ auf der Grünen Wiese oder Online. So, da sollen sich die Innenstadtplaner mal was ausdenken!

  73. Rotgrünes Shithole Berlin .

    Das tobende Rindt , die schwarze Dieselnull, die Blutraute und der real existierende Sozialismus in Berlin, alles paßt zusammen .

    Und denen spenden die depperten Bayern jedes Jahr an die 2-3 Milliarden. Sind wir von Wahnsinnigen umgeben oder nehmen die jeden Tag Mittelchen ein , um solches Verhalten zu zeigen ?

    Brüder und Schwestern im Geiste ?

  74. eckie 28. Februar 2018 at 14:44
    „Die Kanzlerin im Mao-look weiß wie sie am besten die deutsche Wirtschaft kaputt macht, sie hatte das von
    ihren Lehrherren in der DDR gründlich gelernt.“

    Auch ihr Papa war da nicht unbeteiligt, der flüchtete damals eigens dafür mit Angie vom Westlichen Wirtsschafts Wunder in die soziale Gerechtigkeitshölle der Sowjetisch Besatzten Zone.

    Chairperson Angie – frei nach Chairman Mao – has said:
    „In order to build a great merkalist society, it is of the utmost importance to arouse the broad masses of women (*) to join in the cultural Welcome Revolution. Men and women (Mark you: even Chairman Mao was unaware of a third gender created – not by God but – by the German Constitutional Court) must receive equal pay for equal Suffering in the Welcome industrie. Genuine equality in multi-cultural Suffering can only be realized in the proces of the marxist-merkelist transformation of society as a whole.“
    (Introdutory note to Angies „Women Have Gone to the Welcome Front“ (2015). The Merkelist Upsurge in Germany´s Cultural Welcome Revolution, German ed., Vol I).

    * spearheaded by other certified women in Mao look such as comrades Annegret Krampf-Knarrenbauer, Johanna Wanker oder Babsi Hendricxkxs.

  75. Es ist alles nur noch zum kotzen in diesem Land, egal in welcher Hinsicht. Leider fällt mir dazu nichts mehr ein. Alles wird kaputt gemacht und geht den Bach runter. Danke, Merkel. Sie widern mich nur noch an.

  76. Karlmeidrobbe 28. Februar 2018 at 17:17
    „Südafrika ist wieder Apartheids-Staat………………mit umgekehrten Vorzeichen !“

    Tausende Weissen wurden bereits von Schwarzer Superioritäts Denke als Sühne für die Apartheid ermordet. Das ehemalige Suid-Afrika geht unweigerlich den gleichen Bach runter als das ehemalige South Rhodesia (Simbabwe). So lange Teile der Weltbevölkerung daran glauben dass alle Rassen gleich dumm und/oder intelligent sind, werden die Neger sich selbst immer wieder beweisen dass das so nicht stimmt. Die Chinesen werden denen dabei gerne behilflich sein, weil die noch nicht so merkelistisch degeneriert als die Weissen sind

  77. Da fehlte etwas: (so nebenbei)
    Was das Drehmonent betrifft ist der Diesel dem Benziner weit überlegen.

  78. Bergin Verfahren und Fischer-Tropsch ist alter Hut aber keine Zukunft.+
    Die Zukunft liegt in eigener Energie aus der Sonne und in dessen Speicherung.
    Mercedes Benz hat bereits in China Fabriken für e-mobile gebaut und wird den Standort Deutschland zukünftig meiden, bei soviel Ignoranz, ebenso alle anderen Industrien.
    Wer sich jetzt noch ein neues Diesel-Autp kauft, investiert in die Vergangenheit.
    Zehn Jahre noch und der Diesel ist Geschichte. Erdöl wird zukünfti ffür Gummistiefel gebraucht und für
    Präesrvative!

  79. Das_Brett_vor’m_Kopf_ist_so_schön_Bunt 28. Februar 2018 at 15:00
    Wankelmotor vergessen?
    Der Kreiskolbenmotor (KKM), nach seinem deutschen Erfinder Prof. Dr. ing. e.h. Felix Wankel „Wankelmotor“ benannt, ist ein Viertakt-Verbrennungsmotor mit einem oder mehreren kreisenden Kolben, auch als Rotationskolbenmotor bezeichnet (engl. Rotary engine). Es existieren prinzipiell zwei kinematische Versionen: …

  80. Reiner Zufall 28. Februar 2018 at 17:44
    “Nicht alles darf man beim Namen nennen, in Deutschland. “ Philipp Jenninger am 11.11.1988
    Letztendlich wurden zwei Weltkriege geführt, um eben das, eine dominante Rolle Deutschlands, zu verhindern. Kissinger

  81. Reiner Zufall 28. Februar 2018 at 17:44
    Geht unter Experiment durch,
    macht nix das merkt doch keiner.
    Wer sind die Laborratten?

  82. Diese Tragödie der Hochschwangeren, die an Hirnhautentzündung starb, spielte sich scheints in Berlin ab. Da kommen schon Fragen auf, inwieweit da die „Mitbringsel“ der Merkel-Goldstücke eine Rolle spielten (neuer, resistenter Tuberkulose-Stamm, spezielle afrikanische Form von Menignitis, Syphilis, etc.). Klar, dass man darüber nichts zu lesen bekommt. Das wird in den Tiefen des betreffenden Klinikarchivs verschollen sein.

    http://www.heute.at/life/gesundheit/story/Schwangere-stirbt-an-Hirnhautentzuendung-40448662
    „… Von den Bakterien kommen vor allem Meningokokken, Pneumokokken und Haemophilus influenzae als Erreger in Frage. Auch im Rahmen einer Tuberkulose, die in Mitteleuropa selten geworden ist, oder einer Syphilis kann eine bakterielle Meningitis entstehen. …“

  83. @bescheuerte :

    Das MUSS eine „Fake News“ sein : Auch ohne „russische Hacker“ weiß schon heute die ganze Welt, daß das „Made in Germany“ nicht mehr für qualitativ hochwertige Produkte und geniale Erfindungen steht, sondern für die Perfektionierung des Schwachsinns.

    Wer das deutsche Irrenhaus der Gegenwart kennt, braucht keine Hacker mehr ! 😉

  84. @bescheuerte : (Nachtrag)

    Russen lachen schon des Längeren kaputt über die haarsträubenden Verhältnisse in MERKEL-Deutschland :

    a) BÜNDNIS ’68 / DIE PÄDOPHILEN

    https://www.youtube.com/watch?v=BXdVIpvx97E

    b) ÄÄÄNTSCHIE FERKEL, die MERKELwürdigste Kanzlöse aller Zeiten :

    https://www.youtube.com/watch?v=1lnc55FNNTY

    ***************

    Ein dreifach donnerndes „DRUSCHBA“ nach Russland !!!

    Ich hoffe, die AfD bemüht sich endlich um normale Beziehungen mit Russland und läßt sich nicht – wie die anderen Parteien – von „ATLANTIK-BRÜCKE“-Bütteln und anderen Anti-Russland-Hetzern einwickeln.

  85. Deutschland wird regiert von einer Kaste von ungebildeten Ministern,
    die geführt werden von einem ideologisch verkommenen Matriarchat!
    Große denkfaule Teile der Wählerschaft sorgen für die Besetzung der Parlamente mit Volksvertretern, die nur noch den Aspekt der Selbstbereicherung vertreten. Die Gesetze werden von roten
    Gerichten Kreiert und von der linken Mehrheit zum Nachteil des Volkes durchgewinkt – merhr Zeit wollen die ideologischen Jobschwänzer in
    den Parlamenten nicht investieren in ihren Auftrag.
    Fememinister schaffen Unterdrückungsgesetze und Femegerichte
    gehen im Auftrag der Kartellparteien gegen jeden Widerstand vor – im
    Sinne der sowjets (Räte), die vor 100 Jahren begannen ihr Unwesen zu treiben mit der Unterdrückung der Völker.
    So lange unsere Polizei und Militär sich nicht im Ungehorsam im Dienst
    üben, können diese Organisationen nur am befohlenen Untergang von
    Volk und Staat mitwirken.
    Ehrlose Gerichte verlangen nach ehrlosen Gesetzen, die von ehrlosen Parlamentariern beschlossen werden, damit die Völker Europas in
    Ehrlosigkeit untergehen.
    Nur die Völker selbst können noch ihre Sache vertreten.
    Die europäischen Völker haben das Ihre nicht zu fordern, denn ihre
    Feinde haben nichts zu gewähren. Ihr Entschluss kann nur sein, unsere Sachen den Kartellen aus den Händen zu nehmen, weiß Isafer aus böser Erfahrung!!
    Aus zivilem Ungehorsam muss Ungehorsam im Dienst entstehen, soll der Untergang Europas verhindert werden. Amnestie wird zugesichert ohne Eintrag in die Personalakten.
    Die Völker der gerade fast noch freien Welt können kein anderes
    Interesse haben!!
    Oder wollen wir weiterhin die Rutenbündel spenden, über denen unsere Helden geröstet werden sollen? (sat aus)

  86. Pazifist in Rage 28. Februar 2018 at 15:48
    Bundestag live auf Phoenix zur Aktuellen Stunde / Rüstungsexporte:

    Auf der AfD Bank sitzen keine 30 Leute….
    —————
    Wann können wir endlich im Internet aufgelistet sehen, welche der von uns gewählten AfD-Volksvertreter wann im Bundestag sitzen?

    Was sagt die Partei zu dem Verhalten ihrer Abgeordneten? Alles okay?

  87. Die Dieselfahrer könnten ja AfD wählen, wenn ihnen die Selbstmord-Politik des Merkel-Regimes nicht gefällt. Wenn alle Deutschen, die unter dem Merkelgrünen Regime leiden, AfD wählten, dann hätte diese 90 %.
    Aber anscheinend leiden die Deutschen gerne.

  88. Reiner Zufall, hören sie auf mit ihren schwsvhsinnigen hootin Morgentau Aliens yeti Theorien!

    Zur Sache: verkiffte durchgeknallte idioten opfern ein ganzes Land ihren wahnsinnigen Vorstellungen!

  89. Es könnte sich noch bitter rächen, daß die lieben Gutmitbürger den Invasoren ihre Fahrräder gegeben haben… 😉

  90. schrottmacher 28. Februar 2018 at 14:36; Schwer vorstellbar, dass der 20.000 Containerriese grade die Harburger Landstrasse, (Name frei erfunden, Ähnlichkeiten mit tatsächlichen bla bla blub) die grade wegen NoX bzw Feinstaub gesperrt wurde befährt. Aber solche Kabinettstückchen haben sich andere Städte, z.B. Stuttgart auch schon geleistet. Da wurde willkürlich ne Grenze gezogen, bis dahin und keinen µm weiter darf da ein Auto mit bestimmtem Papperl fahren. Also ob sich der Dreck nen Dreck drum scheren würde, ob da irgendwo ein paar neu erfundene Verkehrsschilder in der Landschaft rumstehen.

    verfassung1871 28. Februar 2018 at 14:44; Ich hab da gestern mal etwas recherchiert, offenbar ist diese sundingens, kann sich natürlich auch um die sundingsbums handeln, schon seit einigen Jahren Pleite, warum wohl, wenn man ohne Arbeit Kraftstoff, so wie damals bei Dick und Doof mit der Benzinpille machen kann. Ausserdem, wenn man um 10kw Leistung zu „erzeugen“ 15kw reinstecken muss, dann kann das nicht um 1€ passieren. Selbst wenn man nicht mit den Endverbraucherkosten rechnet, sondern nur mit der Einspeisevergütung aus Solar bzw WindKW, dann kommt man allein für Strom zu Kosten von 3-4,5€. Dann kommen noch Steuern in selber Höhe drauf, schliesslich will der Staat ja das, was er vorher durch Dieselsteuern eingenommen hat, wieder haben.
    Sind wir schon bei 6-9€. Ausserdem, selbes Problem wie beim Elektroauto, wo soll der Strom überhaupt herkommen, die wenige Prozent regenerative Stromerzeugung fällt da überhaupt nicht ins Gewicht. Um ein kw Strom mittels Dampfturbinen zu machen, braucht man recht genau 3kw an Heizenergie. Je nach Wärmequelle ist das ebenfalls mit ner Menge Emissionen verbunden. Dann noch eventuelle Leitungsverluste in der Regel um 10%.
    Im Endeffekt benötigt man dann für 1 Liter Sprit irgendwo zwischen 45 und 50kw Heizenergie.
    Da ists wohl sinnvoller, wenn man die Energie einsetzt um Biodiesel aus Rapsöl zu machen, Übrigens will der Staat auch darauf Steuern.

    LEUKOZYT 28. Februar 2018 at 14:53; Da wär natürlich interessant, wieviele Worte akzentfreies deutsch der sprechen kann.

    Das_Brett_vor’m_Kopf_ist_so_schön_Bunt 28. Februar 2018 at 15:00; Auch das Düsentriebwerk ist eine deutsche Entwicklung, die von Hitler im 2.WK aber nur halbherzig betrieben wurde. Parallel dazu gabs ähnliche Entwicklungen in England, die aber nachweislich erst deutlich später ein lauffähiges Modell zustande brachten. Und das laut nem BBC-Film, der natürlich immer die englischen Entwicklungen in den Vordergrund soielt.

    katharer 28. Februar 2018 at 15:11; Das könnte sich passend zur Jahreszeit zum Streusandeffekt ausweiten.

    Mainstream-is-overrated 28. Februar 2018 at 15:18; Bestimmt nicht, wenn überhaupt mag der ein Rasierwasser erfunden haben, oder wars ne Pomade? Auch Nicola Tesla hat einen Elektromotor erfunden, das war der heute weit überwiegend eingesetzte Drehstrommotor.

    Kirpal 28. Februar 2018 at 15:32; Es gibt Internetseiten, wo man alle möglichen Zeitungen täglich neu runterladen kann. Ich weiss jetzt natürlich nicht, ob das was bei Welt+ zu lesen ist, anderntags in der Printausgabe steht. Unabhängig davon, leider hat diese Seite einen sehr seltenen OCH, der leider keinen Gratismodus anbietet. Speziell für diese Fälle wärs gut wenn es hier eine Möglichkeit gäbe, private Nachrichten austauschen zu können, ohne die Emailadresse öffentlich zu machen.

    DMH 28. Februar 2018 at 15:47; Hatte ich gestern schon geschrieben. Gestern abend im ZeDhFe, Leschs Kosmos, da gings um Bildung und die immer wieder gehörte Behauptung, dass die weniger begüterten Kinder nicht aufs Gymnasium dürfen. Da hat ein Geschwätzwissenschaftler 1 1/2 drauf verwandt um eine Untersuchung da drüber zu machen. Dummerweise fiel die aber nicht ganz so aus, wie ers sich vorgestellt hatte. Da hatte sich nämlich rausgestellt ,dass die höhere Bildung nicht mit dem Reichtum der Familie korreliert, sondern mit dem Bildungsstand der Eltern. Heisst der türkische Autohändler (vgl Kamelhändler)
    mit seiner beburkaten Frauen, die mal 200 Worte Deutsch versteht und 50 davon aussprechen könnenn, wird sein Kind weniger sicher ins Gymnasium bringen, wie der arbeitslos gewordene jetzt taxifahrende Dipl-Ingenieur, selbst Meister sollte da schon reichen, dessen Frau im Supermarkt an der Kasse hockt, oder in nem Büro Diktate abtippt, die aber vielleicht bloss bis zum Magister oder heute Bachelor, was auch immer studiert hat. Also, kümmer dich selber drum, dass sie was lernt, nach der vierten Klasse hat sie die allesamt los. Ausser du lebst in nem Land, das Gesamtschulen hat. Da wäre dann ein Proformaumzug eventuell sinnvoll.

    Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 28. Februar 2018 at 15:49; Wahrscheinlicher waren das Grüne.

    Das_Sanfte_Lamm 28. Februar 2018 at 15:59; Was soll heissen, früher im Zusammenhang mit Meister, da werden die Anforderungen im Zusammenhang mit der ganzen Automatisierung und Computertechnik sogar immer härter. Besonders der Industriemeister ist schon auf einem Niveau,das sich nicht grossartig vom Abi unterscheidet. Halt mit ganz anderem Schwerpunkt.

    Das_Sanfte_Lamm 28. Februar 2018 at 16:10; Cem ist genau wie jeder andere mit Vater und Mutter Türke, gebürtiger Türke. vgl. Katze – Fischladen.

    Estenfried 28. Februar 2018 at 16:49; Das kann Varta ohnehin besser, da ist die gesamte Infrastruktur schon vorhanden, muss lediglich auf eventuell andere Grössen und Füllstoffe umgerüstet werden. So ein Li-Dingsbums-Akku ist vom Aufbau her zwar im Detail unterschiedlich aber ähnelt jeder anderen Rundzelle
    wie die AA, AAA dies in jedem Supermarkt zu kaufen gibt. Upps, ich lese grade, Varta darf nicht, weil das dem (un)sauberen Herrn Zetsche nicht passt. https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/auf-dem-weg-zur-elektromobilitaet-warum-deutschland-eine-batteriezellenfabrik-braucht/13655228.html

    eckie 28. Februar 2018 at 18:25; Ach deshalb, eins weiter vorn. Zetsche hat eindeutig Pinky + Brain Syndrom. Bildet sich der tatsächlich ein, dass er schlauer ist wie hunderte anderer Firmen, denen es in China immer gleich ergangen ist? Ich geh davon aus, dass die CEOs der anderen mindestens so schlau wie er waren.

  91. bescheuerte 28. Februar 2018 at 18:35; DIe grössten Hersteller von AV-Programmen hocken doch in Russland. Woher wissen die wohl, welche Viren aktuell alle im Umlauf sind. Könnte es vielleicht möglicherweise sein, dass die erst die Viren zusammenbasteln, damit die nachher den Impfstoff (klappt bei Viren nicht, ich weiss) teuer verkaufen können.

  92. Cerberus, was für ein Name!
    Der Name des dreiköpfigen Höllenhundes in der griech. Mythologie. Er bewacht den Eingang des Hades, damit niemand entfliehen kann.

    Cerberus ist auch der Name einer amerikanischen Heuschrecke, besser gesagt, eines Verbrechervereins, der weltweit, besonders aber in zivilisierten Ländern, abkassiert.
    Kann man ergurgeln!

    2006 krallte er sich die österr. BAWAG. Ein gewisser Martin Schlaff/Österr. löste BAWAG-Konten in Höhe von 114,7 Mio. Euro auf, das Geld landete auf Konten in der Schweiz und Liechtenstein.
    https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20060914_OTS0132/format-martin-schlaff-loeste-bawag-konten-auf-neuer-verdacht-gegen-roland-horngacher
    Schlaff war als „IM Landgraf“ in der DDR für die Stasi tätig. Ansonsten in grenzenlosen Finanzgaunereien tätig. Kommt immer davon.

    2007 „übernimmt“ Cerberus „Chrysler“. In der Berlin hat er ca. 100.000 landeseigene Wohnungen von der Degewo und von der GSW gekauft.

    Jetzt fällt dem Höllenhund die HSH in den Schoß!

    Und das alles mit dem grünen Falschgeld, von dem die FED täglich über 1 Milliarde drucken läßt…..!!!!

  93. Dorian Gray 28. Februar 2018 at 20:38
    Reiner Zufall, hören sie auf mit ihren schwsvhsinnigen hootin Morgentau Aliens yeti Theorien!
    —————–
    Du armer Zweigesichtiger!

    Die Zeiten sind vorbei mit VT-, AS-Beschuldigungen, usw. – Dank Internetz!
    Jeder kann es wissen. Millionen wissen es schon!

  94. Trifft ein Yeti nen anderen: Du gestern hab ich den Reinhold Messner gesehen. Sag bloss, gibts den wirklich.

  95. DEUTSCHLAND WIE HAST DU DICH VERÄNDERT!

    Die ETHIK-ÖKO Riege hat Deutschland zu dem gemacht, was es jetzt ist:

    ARMUT wohin das Auge blickt im reichsten Land der Welt!
    Alles nach dem Motto: Wenn der Glanz des Luxus die Armen blendet, dann lieber alle gleichmäßig blind oder besser noch gleichmäßig arm!

    Wenn man durch die Stadt läuft muss man schwer durchatmen: Wo einst Promeniermeilen waren, ist heute alles voll mit Zigarettenkippen abgelagert zwischen allen Pflastersteinen, alles bekleckert mit Taubendreck, vertrocknete Blätter und Müll zieren den Boden! Das sind die Straßen! In den Straßencafés belästigen die Bettler die Restaurantgäste im Minutentakt und aggressiv , ob auf den Terrassen oder direkt in den Lokalen! Wer etwas auf sich hält sitzt dort schon lange nicht mehr!

    In den Kaufhäusern bekommt man die Ware ohne Verpackung wie selbstverständlich auf die Theke gelegt, Unterwäsche, Höschen, BHs. , Diskretion und Hygiene: Fehlanzeige! Um Tüten etc. muss man sich selbst bemühen! Man wartet nur noch auf den Moment, wo einem die Wurstscheiben lose direkt auf die Theke gelegt werden! Toiletten in der Innenstadt existieren quasi gar nicht, das sind „Geheimtipps“ gegen Bezahlung natürlich! Im Kaufhof beispielsweise gibt es für das ganze Haus nur eine Damentoilette mit zwei klitzekleinen Kabinen wo oftmals 10 Meter lange Damenschlangen warten.

    Auf den Straßen Bettler, Obdachlose, verarmte Musikanten aus aller Welt, die ihr Glück suchen und nicht zu vergessen die 90 Jährigen Flaschensammlerinnen und 20 Jährigen Sammler! Dazwischen die Bettelstudenten, welche den Passanten irgendwelche Spendenverträge aufschwatzen wollen. Dazu die Tausende Radfahrer, die alle auf den Fußwegen fahren müssen, die Fußgänger umrennen und beschimpfen! Dazwischen torkeln die Junkies herum, mal mehr, mal weniger von ihnen!

    Jugendbanden versammeln sich an allen Ecken und hauptsächlich überall dort, wo es einst schön war! Die Parks sind okkupiert von den „fahrenden Völkern“ mit Decken und Sack und Pack auf den Wiesen und Bänken, von Drogendealern und anderen zwielichtigen Gestalten umgeben! Und in den öffentlichen Verkehrsmitteln sieht überwiegend Migranten, denen die Härte des Seins ins Gesicht geschrieben steht und deren Atmosphäre zur Achtsamkeit mahnt.

    Elend wohin das Auge blickt! Überall ist Vorsicht geboten!
    Wohlstand adé! Galanterie adé! Eleganz adé!
    Alles ausgetauscht durch Ignoranz!

    DEUTSCHLAND was ist bloß aus dir geworden!

  96. Seit den 30-ziger Jahren gibt es Diesellkw und Pkw. seit fast 80 Jahren.
    Kaum jemanden hat es jahrzehntelang gestört, was bei denen hinten rauskam.
    Jetzt plötzlich!
    Die Diesel der Norm vier und fünf hätten vielleicht noch funf, sechs Jahre gelaufen,
    dann würden sie entsorgt.
    Ich verstehe die Richter nicht, die so eine bekloppte Entscheidung treffen konnten.
    Es snd ja nicht nur die Privatpkw und oder die Handwerksfahrzeuge.

    Darunter fallen unzählige Baumaschinen, Gartengeräte, landwirtschaftliches Gerät
    und auch die Spielzeuge der Schickeria wie Jachten, Rennboote etc, etc.

    Die Klage dieses lächerlichen Umweltschutzvereins hätte gar nicht zugelassen werden dürfen!!!!!

  97. Reiner Zufall 28. Februar 2018 at 21:36
    Dorian Gray 28. Februar 2018 at 20:38
    Durch ihre Unglaubhaftigkeit entzieht sich die Wahrheit dem Erkanntwerden-
    Heraklit von Ephesos um 500 v. Chr.
    Der Spott endet, wo die Vernunft beginnt.
    Marie von Ebner-Eschenbach
    Wer nichts weiß, muß alles glauben.
    Marie von Ebner-Eschenbach
    Dorian ist natürlich alles nur reiner Zufall.
    „Lesen gefährdet die Dummheit“
    Oder wie es Konfuzius sagte: „Lernen, ohne zu denken, ist eitel, denken, ohne zu lernen, ist Gefährlich.“

  98. @int 28. Februar 2018 at 16:44
    Ihr sinnfreier Beitrag enthält außerdem Falschheiten. Ein Drehmoment in Ws oder J anzugeben, zeugt von fundamentalem Missverstehen.

  99. jeanette 28. Februar 2018 at 22:16
    DEUTSCHLAND was ist bloß aus dir geworden!
    Eigentlich ein Agrarstaat aber dann doch nicht,
    haben wir den Russen zu verdanken.
    Aber jetzt ist das Eurasische Schachbrett neu geordnet,
    und nun braucht man uns auch nicht weiter.

  100. OStR Peter Roesch 28. Februar 2018 at 23:44
    @int 28.
    Unter @int ist nix zu finden, also ist das Wissen auf deiner Seite.

  101. Ich hab,s also Chemie ist das was knallt und Stinkt,
    Physik ist das was nie gelingt. Bin w wie weg.

  102. dieselgarantie jetzt und ebenfalls für den verbrennungsmotor

    wir wissen ganz genau was dahinter steckt und wie es zusammengekommen ist
    wir kennen die kette von atomstrom, vom gkat, von müllverbrennung und mülltrennung, von dosen und flaschenpfand, von abschaltung von kohlekraftwerken, wir kennen wer 5 euro benzinpreise will

    eventuell verhandeln wir noch über sonnenstrahlung die krebs auf der haut begünstigt und schwere formen von verbrennung verursachen kann , genau wie putzmittel, oder handystrahlung

  103. 2020 28. Februar 2018 at 15:41

    eule54 28. Februar 2018 at 14:45

    Südafrika will wieder ein reiner Nergerstaat werden!
    Weiße werden enteignet.
    Dadurch wird es für unsere lieben und intelligenten Neger dort schon bald Hungersnöte geben.
    Ich erwarte dann massenhaft neue Neger aus Südafrika für Doitscheland!
    ===============================
    Die enteigneten Weißen wären mir willkommen

    MIR AUCH!!! Aber ich fürchte, vorher werden sie abgeschlachtet und die EU wird wohl dazu schweigen.

  104. An Arbeitsplätzen ( 8 Stunden täglich den Umgebungsbedingungen ausgesetzt) ist ein Grenzwert von 950 Mikrogramm Stickstoffdioxid pro Kubikmeter Luft einzuhalten. In Straßen sollen bald 40 Mikrogramm Stickstoffdioxid pro Kubikmeter Luft gefordert.

    Lasst uns das System crashen: wer macht eine Petition, die an Arbeitsplätzen (8 Stunden täglich den Umgebungsbedingungen ausgesetzt) ist ein Grenzwert von 40 Mikrogramm Stickstoffdioxid pro Kubikmeter Luft einzuhalten vorschreibt?

  105. @uli12us

    Ja, danke, auch für den Hinweis auf die Studie – zum Glück gibt’s in der Nachbargemeinde ein Gymnasium. Der Informationsabend für die künftigen 5. Klassen neulich war die reinste Zeitreise: gerade mal ein Kopftuch, ansonsten alle Eltern europäisch (plus je ein indisches und ostasiatisches Ehepaar) – fast wie früher! Als ich meinen Kindern erzählte, dass ich nie auch nur ein Moslem in meinen Klassen hatte, haben die mich so staunend angeschaut wie wohl noch nie zuvor…

    Ähnlicher Kulturschock: Ich schaue mit den Kleinen derzeit bspw. die alte Serie „Der Forellenhof“, um ihnen noch mit auf den Weg zu geben, wie es in ihrer untergehenden Heimat mal gewesen ist.

  106. Marnix 28. Februar 2018 at 18:07

    Karlmeidrobbe 28. Februar 2018 at 17:17
    „Südafrika ist wieder Apartheids-Staat………………mit umgekehrten Vorzeichen !“

    So lange Teile der Weltbevölkerung daran glauben dass alle Rassen gleich dumm und/oder intelligent sind
    ———
    Das hat mir sogar eine promovierte Biliogin/ Genetikerin so bestätigt. Zwar gibt sie selbst zu, daß Wirkungsweise, „Zuständigkeiten“ und Wechselwirkungen aller Gene kaum oder gar nicht bekannt sind, aber…. „es ist numal so: Alle sind gleich“. Naja, was soll man dazu noch sagen?

  107. Marnix 28. Februar 2018 at 18:07

    Karlmeidrobbe 28. Februar 2018 at 17:17
    „Südafrika ist wieder Apartheids-Staat………………mit umgekehrten Vorzeichen !“

    So lange Teile der Weltbevölkerung daran glauben dass alle Rassen gleich dumm und/oder intelligent sind
    ———
    Das hat mir sogar eine promovierte Biologin/ Genetikerin so bestätigt. Zwar gibt sie selbst zu, daß Wirkungsweise, „Zuständigkeiten“ und Wechselwirkungen aller Gene kaum oder gar nicht bekannt sind, aber…. „es ist numal so: Alle sind gleich“. Naja, was soll man dazu noch sagen?

    Edit: Rechtschreibfehler

  108. Mic Gold 1. März 2018 at 09:26; Da gabs doch mal den Film Twins, auf deutsch eventuell Zwillinge mit
    Danni de Vito und Arni Schwarze neger wimre. So gleich wie die beiden eineiigen Zwillinge vielleicht?

    DMH 1. März 2018 at 08:58; Unter Indern gibts zwar leider auch Moslems und das obwohl Pakistan damals von den Engländern gegründet wurde um die Moslems aus Indien rauszubringen und die damals genauso wie heute bestehenden Konflikte zu entschärfen.
    Jedenfalls kenn ich (nicht persönlich) etliche Inder, die superintelligent sind, studiert haben und ein nützlicher Teil der Gesellschaft sind.

    Allahdings wird da heute wohl in manchen Gegenden so verfahren, dass die Kinder aufs Gymnasium kommen, wenn die Eltern das für richtig halten. Das hat schon vor 40 JAhren nicht funktioniert, zu meiner Zeit gabs auch einige, die sollten unbedingt aufs Gymnasium, schulische Leistungen egal, das arme Kind ist doch in der Grundschule unterfordert, drum hats so miserable Leistungen, das hat dann noch irgendein Psychoheini genauso bestätigt. Dort stellte sich halt recht schnell raus, dass es mit der Superbegabung nicht allzu weit her war und der Psycho bloss ein Gefälligkeitsgutachten gemacht hat. Besonders gefährdet sind da immer die Berliner, (nicht die zum Essen) die neigen sehr dazu, ihre Leistungen grandios überzubewerten.

  109. Also mit meinem Euro 4 DPF Diesel darf ich jetzt in meiner Stadt nicht mehr fahren. Ein Benziner stößt bei meiner Laufleistung wesentlich mehr CO2 aus und kostet mich wesentlich mehr Treibstoff. Falls ich das in Kauf nehme darf ich dann in 1-2 Jahren dort auch einen Partikelfilter nachrüsten, denn beim Benziner wird dann das gleiche Spiel wie beim Diesel gespielt. Irgendjemand muss die 14 Milliarden welche von VW Richtung USA überwiesen wurden ja bezahlen.

    Mein Auto hat vor 9 Jahren 34.000 Euro gekostet, jetzt quasi wertlos. Vielleicht sollte ich in Zukunft einfach daheim bleiben und von dem gesparten Geld für ein neues Auto leben. So könnten auch die neuen Fachkräfte eine Chance bekommen… wir schaffen das!

  110. OStR Peter Roesch 28. Februar 2018 at 23:36

    @int 28. Februar 2018 at 16:44
    Ihr sinnfreier Beitrag enthält außerdem Falschheiten. Ein Drehmoment in Ws oder J anzugeben, zeugt von fundamentalem Missverstehen.
    ___________________________________________

    Habe ich nicht gesagt, geschrieben.
    Steht ja auch bei Wiki.
    Alle haben die gleiche Dimension.

    By the way:
    Haben Sie inzwischen die relativistische Addition der Geschwindigkeiten verinnerlicht?
    Es wäre an der Zeit.
    🙂

  111. OStR Peter Roesch 28. Februar 2018 at 23:36

    Freundschaft!
    Aber bitte ohne Esoterik und so Zeugs.
    🙂

  112. OStR Peter Roesch 28. Februar 2018 at 23:44

    @int 28. Februar 2018 at 18:09
    Und warum sollte das Ihrer Meinung nach so sein?
    _______________________________________________

    Es ist so.
    Warum?
    Darüber habe ich noch nicht einmal wenige Minuten,
    geschweige denn in „“letzter“ Konsequenz“ nachgedacht.
    Von einer Äußerung hinsichtlich einer „ersten Ahnung“ sehe ich momentan ab.
    Es wird eh zuviel unausgegorenes Zeug geplappert.

  113. OStR Peter Roesch 28. Februar 2018 at 23:44

    Warum stürzen Sie sich auf diese Thema?
    (Dimensions-Gleichheit von Drehmonent und Energie bzw. Arbeit als bestimmtes Integral)

    Es war doch hoffentlich für Sie nicht neu bzw. ins Bewusstsein gerückt?
    Freundschaft!
    …aaach, was ein Elend!…

  114. Sorry,
    das nächste Mal lasse ich mich erst abkühlen,
    bevor ich antworte.

    Vergessen Sie´s.

  115. Der Rudolf ging ja von Bord. So umsichtig, neu, revolutionär, zukunftsorientiert wie er war, hat er sicher auf dem Ärmelkanal Selbstmord begangen. Er hatte eine nächtliche Intuition, Bundesregierungen zusammen mit ihren Lobbyisten würden ihn posthum eh vorführen. Oder er wurde ermordet, weil er damals das machte, was Herrschende nicht wollten.
    Noch heute ist es so, dass bei gewissen Menschen der Fallschirm nicht aufgeht, ihnen vorher das Leben vernichtet wurde oder Unfälle passieren, die man nicht erklären kann. Jedenfalls war Haider auf einmal ein Schwuler, der nur noch besoffen sein Fahrzeug lenkte und manche kamen aus ihrer Badewanne nicht mehr raus.
    Es ist nach wie vor gefährlich jemand zu sein und eine Meinung zu haben.

Comments are closed.