Print Friendly, PDF & Email

Al Hayat TV ist den meisten PI-NEWS-Lesern wohl bekannt. Seit vielen Jahren klärt die mutige Redaktion schonungslos über den Islam auf.

Nun hat Al Hayat TV ein neues Format ins Leben gerufen: „3 Minuten Islam“ heißt es und wird von Imad Karim moderiert, der jüngst auch die Demonstrationen in Kandel unterstützte.

In der ersten Folge geht es um die Frage, wie und warum radikalisieren sich junge Muslime? Imad Karim erläutert uns als Kenner der Materie kurz und knapp diesen Prozess, dessen Hauptfaktor natürlich schlicht der Islam selbst ist.

(Der Islamkritiker Imad Karim wurde 1958 in Beirut geboren, kam 1977 nach Deutschland, das er als seine Heimat betrachtet. Seit mehr als 30 Jahren arbeitet der Ex-Moslem als Autor, freier Fernsehjournalist und Produzent)

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

52 KOMMENTARE

  1. Jeder normal Gebildete, der nur einige Seiten im Koran liest, kapiert das. Warum nur wollen es so wenige wissen? Warum schreien die Deutschen lieber nach Toleranz und Gutmenschentum, warum sind sie so blind? Sie sind dümmste Untertanen geblieben, ohne eigenen Kopf, heute, in ihrem Anti-Hitler Dasein sind sie im Vergleich zu damals noch größere, ungebildete Faschisten, im Pakt mit dem härtesten Faschismus, den es jemals gab.

  2. Der Islam ist der Hauptfaktor für die Radikalisierung der Mohammedaner. Punkt.

    *******
    Das staatlich organisierte Kennenlernprogramm hat viele Gesichter….

    Da hocken sie wieder (Foto), die blonden Mädchen der 9. und 10. Klasse zusammen mit den jungen Männern aus Afrika.

    Das mir Farbe beschmierte Alibi-Kind im Vordergrund.
    Das nennt sich Projektwoche.

    WELCHES PROJEKT?

    Ich sehe Schwarzafrikaner und blonde Schülerinnen!

    .
    „IGS-Schüler malen mit Geflüchteten

    IGS-Schüler haben sich jetzt in einer Projektwoche mit dem Thema Migration und Flüchtlinge beschäftigt. Dazu waren sie mehrere Tage in der Flüchtlingsunterkunft an der Lehrter Nordstraße zu Gast.“

    http://www.haz.de/Umland/Lehrte/Nachrichten/IGS-Projektwoche-mit-Fluechtlingen-in-Lehrte

  3. Also ich kam nicht über drei Seiten des Korans hinaus. Da war mir mein Deutsch lieber, als es durch das Lesen dieses Buches versauen zu lassen. Solch eine Schwurbelei zu lesen ist reinste Zeitverschwendung. Es gibt gute Interpretationen über den Koran, und die reichen mir.

  4. Wenn Dummheit regiert!!
    .
    Der völlig degenerierte Westen wird sich selbst vernichten, klatscht und bezahlt auch noch dafür.
    .
    Der Islam kann sich nur durch die Arglosigkeit, Beschränktheit, Dämlichkeit und Naivität des Westen ausbreiten um ihn dann zu vernichten.
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Imre Kertész, er überlebte Auschwitz :
    .
    “Europa wird bald wegen seines bisherigen Liberalismus untergehen, der sich als kindlich und selbstmörderisch erwiesen hat. Europa hat Hitler hervorgebracht; und nach Hitler steht hier ein Kontinent ohne Argumente: die Türen weit offen für den Islam; er wagt es nicht länger über Rasse und Religion zu reden, während der Islam gleichzeitig einzig die Sprache des Hasses gegen alle ausländischen Rassen und Religionen kennt.“

    .
    Kertész fährt fort: „Ich würde darüber reden, wie Muslime Europa überfluten, besetzen und unmissverständlich vernichten; darüber, wie Europa sich damit identifiziert, über den selbstmörderischen Liberalismus und die dumme Demokratie.. Es endet immer auf dieselbe Weise: Die Zivilisation erreicht eine Reifestufe, auf der sie nicht nur unfähig ist sich zu verteidigen, sondern auf der sie in scheinbar unverständlicher Weise seinen eigenen Feind anbetet.“
    .
    „Der Terror schüchtert Europa ein, und Europa kapituliert vor dem Terror wie eine billige Nutte vor ihrem prügelnden Zuhälter. So geht es, wenn Überheblichkeit und Feigheit die beherrschenden Charakterzüge sind.“

    .
    Sollte man lesen!
    .
    Die Aussage von Imre Kertész bringt es 100prozentig auf den Punkt!

  5. Drohnenpilot 12. März 2018 at 14:11

    Treffend ausgedrückt!

    „Der Terror schüchtert Europa ein, und Europa kapituliert vor dem Terror wie eine billige Nutte vor ihrem prügelnden Zuhälter. So geht es, wenn Überheblichkeit und Feigheit die beherrschenden Charakterzüge sind.“

  6. Eine Radikalisierung ist nichts anderes als eine Rückbesinnung auf die Wurzel (radix) und demzufolge ein Denken und Handeln aus dieser Wurzel heraus. Die Wurzel einer Lehre ist durch ihren jeweiligen Urheber definiert. Schon daher muß eine Radikalisierung bei Moslems und Christen deutlich unterschiedlich ausfallen, da die jeweiligen Lehren aus Koran und Sunna beim sunnitischen Zweig des Islam bzw. denen des schiitischen Zweiges einerseits und dem Neuen Testament andererseits sich außer einigen Marginalien in völligem Widerspruch zueinander befinden, nicht nur, was das überlieferte Gottesbild, sondern auch was die Anweisungen für das Verhalten hinsichtlich Andersgläubiger oder Nichtglaubender betrifft.

  7. D-FENCE 12. März 2018 at 14:16

    AWO soll ja inzwischen in „Araber-Wohlfahrt“ umbenannt worden sein!

    .
    „Die Bewohner und AWO-Mitarbeiterin Susanne Stanke freuten sich über den Besuch der Schüler. „Als AWO Einrichtung sind wir offen für vielfältige Aktivitäten, die den Austausch zwischen Geflüchteten und Nicht-Geflüchteten fördern. Es ist auch eine gute Abwechslung für die Bewohner“, sagte Stanke. In dem im Dezember 2015 eröffneten AWO Wohnhaus sind derzeit 75 Geflüchtete untergebracht, ein Großteil von ihnen nimmt an den Vormittagen an Sprach- und Integrationskursen teil, andere sind auf Arbeit.“

  8. Währenddessen FORDERT die schlechtrasierte schleimgrüne Drecksackblase Habeck, die AfD vom Verfassungsschutz überwachen zu lassen. http://www.sueddeutsche.de/politik/gruenen-chef-habeck-zur-afd-die-grenze-ist-an-vielen-stellen-ueberschritten-1.3894843
    Klar doch. Die Gefahr sind nicht drölf Millionen strunzdummer Fanatiker, welche sich hier breitmachen (nachdem die „Grenze“ an vielen Stellen überschritten wurde), sondern die Leute, denen das nicht so gut gefällt.

  9. OT – Fall Keira: Antrag auf Haftbefehl wegen Totschlags gegen Edgar (15)

    https://www.bz-berlin.de/berlin/lichtenberg/fall-keira-antrag-auf-haftbefehl-wegen-totschlags-gegen-edgar

    Mehr dazu, wer „Edgar“ ist, werden wir wohl genauso wenig erfahren, wie bei dem schwarzbärtigen, messerschwingenden „deutschen Studenten“ mit den roten Schuhen aus Heidelberg, der zuvor mit einem PKW in eine Menschengruppe gefahren war, wobei es einen Toten und mehrere Veretzte gab.

    Sorry für das frühe OT, aber den Artikel von vor 3 Tagen zum Thema kann man leider nicht mehr kommentieren. Dabei geht das Thema doch erst jetzt richtig los.

  10. @ na also 12. März 2018 at 14:23
    Und weiter geht´s (auch BZ): Berlin-Moabit: Polizist schießt mit Messer bewaffnete Frau nieder, nachdem sie Rettungskräfte angegriffen hat. Über die Hintergründe und die Identität der Dame werden keine Angaben gemacht, welch Wunder.

  11. Mustafa Kemal Atatürk über den Islam.:
    .
    „Diese absurde Gotteslehre eines unmoralischen Beduinen ist ein verwesender Kadaver, der unser Leben vergiftet.“
    .
    Deutschland 2018!
    .
    Moslem-Merkel über den Islam:
    .
    „Islam gehört unzweifelhaft zu Deutschland“

  12. „Der Terror schüchtert Europa ein, und Europa kapituliert vor dem Terror wie eine billige Nutte vor ihrem prügelnden Zuhälter. So geht es, wenn Überheblichkeit und Feigheit die beherrschenden Charakterzüge sind.“

    Auch eine ‚billige Nutte‘ hat mehr Würde als die Arschkriecher von linksrotzgrün über rot bis schwarz. Der Islam tötet ohne zögern seine eigenen Kinder um etwas zu erreichen. Unsere linke Regierung opfert ihre Kinder, um vom Islam vernichtet zu werden. Könnt ihr euch noch erinnern, wie dieses linke Pack jahrelang mit dem Islam geheult hat, dass Mord und Terror nichts mit Islam zu tun haben? Das ist jedenfalls vom Tisch.

  13. @Na Also
    Der Vorname „Edgar“ ist auch ein albanischer Vorname. Tippe auf Sinti oder sowas. War bei dem Fall im Ruhrgebiet (Vergewaltiger-Gang) genauso: Deutscher Nachname aber laut eigener Aussage alles Sinti.

  14. In den Kindergärten, bei der AWO, in den Schulen wird auf Druck der Hinterleute und ihren korrupten Apologeten die Saat für die innere Zerstörung Deutschlands gelegt. Malen mit Migranten ist die Aufforderung, sich an die lieben neuen Messerstecher zu gewöhnen und lieb zu Ihnen zu sein. In 10 jähren werden die kleinen Künstler dann vergewaltigt und umgebracht oder zwangsverheiratet. So will Soros und Co das haben– in den Hinterfiguren muss ein unglaublicher satanischer fauler Dampf stecken, um einem Volk das nun zu können.
    Und ein Intelligentes VOLK muss unglaublich viel Naivität, also kindliche Unerwachsenheit besitzen, um nicht zu sehen und nicht zu erkennen wohin das führt oder wie die Wirklichkeit zur Zeit aussieht.

  15. „Szenario drei einer „hohen Zuwanderung“ geht von einem unvermindert hohen Zuwachs wie in den Jahren 2014 bis 2016 aus. Dadurch würde sich der muslimische Anteil in Europa (auf 14 Prozent) und in Deutschland (auf knapp 20 Prozent) ungefähr verdreifachen.“

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article171103437/In-einem-Szenario-verdoppelt-sich-die-Zahl-der-Muslime-bis-2050.html

    In derartigen Extrapolationen fehlt – noch – immer das Szenerio 0: Wie in Szenario 1 ein total Stop jeglicher Zuwanderung von Mohammedanern, egal ob als Arbeiter, Familiennachzug oder „Flüchtlinge“. Aber darüber hinaus die schnellstmögliche Ausweisung aller Mohammedaner ohne deutsche Staatsbürgerschaft, egal ob „Flüchlinge“, Gastarbeiter oder Kinder von Gastarbeitern. Dann die Überprüfung, ob nach dem Erhalt der deutschen Staatsbürgerschaft widerrechtlich die des Heimatlandes wieder aufgenommen wurde; in diesem Fall Aberkennung der deutschen Staatsbürgerschaft und Ausweisung. Dann Einstufung des Islam als verfassungswidrige Ideologie auf der selben Stufe wie der Nationalsozialismus, ein Verbot der Verbreitung des Islam und der Verwendung seiner Symbole. Verpflichtende Aufklärung der Kinder in der Schule über die Übel des Islam in einer breiten Form, die sich vom Ethik/Religionsunterricht über den Geschichtsunterricht und Gemeinschaftkundeunterricht bis zum Deutschunterricht zieht. Wem das nicht paßt, der kann ja wegziehen. Wir haben es geschafft, den Nationalsozialismus von einer gesamtgesellschaftlichen Ideologie zu einer Randerscheinung zu machen; das schaffen wir mit dem Islam auch.

  16. Ooooh hier hat die ganze Weichheit der deutschen Kuschel-Justiz zugeschlagen.
    .
    6 Jahre und 3 Jahre dt. Kuschel-Kur-Knast.. so was von hart..
    .
    Warum bekommen IS-Terroristen in anderen Ländern 20, 30 Jahre und Lebenslänglich bis hin zur Todesstrafe?
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Hamburger IS-Prozess
    .
    Drei Syrer zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt

    .
    Im November 2015 kamen drei Syrer nach Deutschland. Für das Gericht in Hamburg ist klar, dass sie dies im Auftrag des IS taten und hier als „Schläfer“ auf Instruktionen warten sollten.
    .
    Gegen den mit 27 Jahren ältesten Beschuldigten verhängte der Staatsschutzsenat des Hanseatischen Oberlandesgerichtes eine Haftstrafe von sechseinhalb Jahren. Die beiden anderen zum Tatzeitpunkt minderjährigen Angeklagten wurden jeweils zu drei Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt.

    https://www.welt.de/regionales/hamburg/article174457600/Hamburger-IS-Prozess-Drei-Syrer-zu-mehrjaehrigen-Haftstrafen-verurteilt.html
    .
    Rainer Wendt von der Deutschen Polizeigewerkschaft :
    .
    „Sie verachten unser Land und lachen über unsere Justiz“

  17. na also 12. März 2018 at 14:23

    OT – Fall Keira: Antrag auf Haftbefehl wegen Totschlags gegen Edgar (15)

    https://www.bz-berlin.de/berlin/lichtenberg/fall-keira-antrag-auf-haftbefehl-wegen-totschlags-gegen-edgar

    Mehr dazu, wer „Edgar“ ist, werden wir wohl genauso wenig erfahren,……..
    ————-

    Aus einigen Medien geht hervor, dass der Edgar H. heißen soll. Sofern er wirklich so heißt.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass biodeutsche Eltern ihrem Kind vor 15 Jahren den veralteten Namen Edgar gegeben haben sollen.

    Edgar soll geläufig sein in Russland/Tschetschenien/insgesamt Osteuropa.

  18. hibiduri 12. März 2018 at 15:04

    Eurabier 12. März 2018 at 14:41
    Der Name Edgar ist hier weit verbreitet.
    http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/essen-gymnasium-kaempft-gegen-abschiebung-von-krebskrankem-schueler-a-1197065-amp.html

    ———-
    Aha, Edgar aus Essen ist aus Armenien.

    Mal bei google eingeben: Edgar Armenier
    Da kommen mehrere Artikel zu unterschiedlichen Edgar’s aus Armenien. Will jetzt nicht alle Links hier reinsetzen.

    Vielleicht kommt der Mörder (Edgar H.) von Keira aus Berlin auch aus z.B. Armenien. Wir bleiben der Sache auf der Spur.

  19. @ Meik 12. März 2018 at 14:35
    pi-news – Leser mit Tagesfreizeit sollten es vielleicht diesen drei Herren nachmachen:
    https://www.nwzonline.de/oldenburg/blaulicht/oldenburg-stammgaeste-bei-prozessen-in-oldenburg-die-drei-vom-gericht_a_50,0,3170566397.html

    _______________________________________

    Gute Idee – aber bei einem Alter von 15 Jahren werden wohl die Interessen des armen Täters im Vordergrund stehen, was ein nicht öffentliche Verhandlung einschliesst.

    @ alle anderen: Vielen Dank für die vielen Antworten. Aber ich habe wohl falsch hervorgehoben, eigentlich war ich entsetzt über den Haftbefehl „wegen Totschlags“!

    Der Tod von Keira scheint nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen nicht beabsichtigt gewesen zu sein. Auf Welt (TV) habe ich gerade erfahren, dass der Täter sein Opfer „mit 20 Messerstichen verletzt“ habe, an denen das Opfer später verstarb. Ab wievielen Stichen ist es eigentlich Mord?

    Jetzt bin ich ziemlich sicher, dass das kein Deutscher ist. Hier wird eine äusserst geringe Strafe vorbereitet, die einem Deutschen niemals zuteil werden würde für so einen bestialischen Mord.

  20. na also 12. März 2018 at 15:36

    …….Haftbefehl „wegen Totschlags“!……

    Ab wievielen Stichen ist es eigentlich Mord?
    ————

    Grob in Kurzform:

    Totschlag = wenn du es im Effekt also ungeplant machst.
    Mord = wenn geplant

    Dazu der Migranten-/Asylanten-/Flüchtlings-/Moslem-Bonus.

  21. @AlterMann 12. März 2018 at 14:42
    Wem der Koran zu lang ist, bitte Sure 4 „Die Frauen“ lesen. Dies richtet sich insbesondere(?) an die Damen.

    Tolerant, legacy.quran.com/4/89 ‚… tötet sie wo immer ihr sie findet‘ (ex-Muslims) … oh no … fight jihad (holy war) 4/74-76, 95 … ah sorry … 4/101 ‚… disbelievers are EVER to you a CLEAR ENEMY (Ungläubige immer ein klarer Feind)‘
    OH! … but that’s not it either

    4/56-57 ‚… Häute werden durchgebrannt‘ … nein, nicht Höllenfeuer
    … bitte warten … 4/3, 24 über POLYgamy with Sex-Sklaven … no, please wait again … 4/11 Weibliche NUR HALB so viel Wert wie Männer … Nah! … I just get it 4/89 ‚… tötet sie wo immer ihr sie findet‘ (ex-Muslims) … neeh

    … ah YES, now, I’ve had it, ‚… SCHLAGT SIE‘ ratet mal wen? … NUR aus ‚Furcht‘ vor UNgehorsamkeit https://quran.com/4/34

    https://www.instagram.com/p/BcqWRnrnf4E/

  22. Imre Kertész, er überlebte Auschwitz :
    .
    “Europa wird bald wegen seines bisherigen Liberalismus untergehen, der sich als kindlich und selbstmörderisch erwiesen hat. Europa hat Hitler hervorgebracht; und nach Hitler steht hier ein Kontinent ohne Argumente: die Türen weit offen für den Islam; er wagt es nicht länger über Rasse und Religion zu reden, während der Islam gleichzeitig einzig die Sprache des Hasses gegen alle ausländischen Rassen und Religionen kennt.“
    .
    Kertész fährt fort: „Ich würde darüber reden, wie Muslime Europa überfluten, besetzen und unmissverständlich vernichten; darüber, wie Europa sich damit identifiziert, über den selbstmörderischen Liberalismus und die dumme Demokratie.. Es endet immer auf dieselbe Weise: Die Zivilisation erreicht eine Reifestufe, auf der sie nicht nur unfähig ist sich zu verteidigen, sondern auf der sie in scheinbar unverständlicher Weise seinen eigenen Feind anbetet.“
    .
    „Der Terror schüchtert Europa ein, und Europa kapituliert vor dem Terror wie eine billige Nutte vor ihrem prügelnden Zuhälter. So geht es, wenn Überheblichkeit und Feigheit die beherrschenden Charakterzüge sind.“
    .
    Sollte man lesen!
    .
    Die Aussage von Imre Kertész bringt es 100prozentig auf den Punkt!

    ————————————————————————————-

    Dem Namen nach ein Ungar, nehme ich an. Schlaue Menschen, die schon vor 500 Jahren einmal die Gelegenheit hatten, den friedlichen Islam von seiner besten Seite kennenzulernen. Ein stolzes Volk, das weder unter Österreich, noch unter kurzzeitiger deutscher Besatzung, noch unter den Russen verlernt hat, seinen Verstand zu gebrauchen. Das 1989 erkannte, das die SU am Ende ist und mutig die Zäune niederriss. Und nun, das sich das islamgeile Europa in seinen Untergang stürzt, als erster und einziger Staat seine Grenzen wieder befestigt hat.

    Gebe Gott, das diese tapferen Ungarn standhaft beleiben, so wie die Balten, die Tschechen, Slowaken und meine Landsleute. Möge wenigstens Osteuropa von den Muslimen verschont bleiben!

    Merke Deutschland: sie kämpfen aber auch dafür. In Deutschland lassen sich 87 Prozent einlullen un bejubeln ihren Untergang

  23. Rheinlaenderin 12. März 2018 at 16:12
    Totschlag = wenn du es im Effekt also ungeplant machst.
    Mord = wenn geplant

    _____________________________

    Es gibt mehrere Mordmerkmale, z. B. gehören auch Heimtücke und Tötungsabsicht dazu.

    Ich vermute folgendes: Keira hatte ja an diesem Tag ein Date. Der Ex-Freund hat sie daraufhin absichtlich getötet. Für mich ein Ehrenmord, denn sie hatte sich ihm ja „versprochen“. Polizei und Staatsanwaltschaft arbeiten jedoch an anderen Motiven. So einen 15-jährigen wird man doch wohl beeinflussen können, zumal bei einer „Affekthandlung“ eine geringere Strafe droht.

    Ich weiss, dass ich spekuliere, aber bei dieser Informationspolitik masse ich mir dieses Recht ganz einfach an.

  24. Rheinlaenderin 12. März 2018 at 16:12
    …… im Effekt……

    ———-

    Oh, wie peinlich. Muss natürlich „Affekt“ heißen.

  25. @Pedo Muhammad 12. März 2018 at 16:35
    Viele freiwillige Helfer (und Bahnhofklatscher) sind Frauen. Offensichtlch haben die den Koran nicht gelesen. Vor kurzem wurde eine 50 % Frauenquote in den Aussichtsräten der Dax-Unternehmen gefordert.
    Wenn es so weitergeht, können Mädchen/Frauen froh sein, wenn sie zur Schule gehen dürfen.

  26. na also
    12. März 2018 at 14:23

    Edgar kann Konvertit sein oder, und diese Vermutung liegt nun mal nahe – ja kann ich auch nix für, isso -, dass ihn der Islam zu diesem Wahn inspiriert hat, denn wie oft genau gab es derartige Dinge vorher?

  27. Wie sagte kürzlich jemand?

    Imad Karim ist eine Bereicherung für unser Volk. Wenn WIR so etwas sagen, dann stimmt es erst, ansonsten ist es nur Blödquatscherei.

  28. Mitbürger,
    gebt im Internet ein „Kurze Korananalyse“. Auf 20 Seiten steht alles drin,
    dort wird der Islam und sein mmörderischer Auftrag genau interpretiert!

  29. Schönes neues Format! Imad, eine Anregung: weniger Fremdwörter, weniger Fachausdrücke – überlege, auf welch tiefem Niveau du die Zielgruppe abholen musst. Danke für Deinen unermüdlichen Einsatz.

  30. Drohnenpilot 12. März 2018 at 14:52
    Ooooh hier hat die ganze Weichheit der deutschen Kuschel-Justiz zugeschlagen.
    .
    6 Jahre und 3 Jahre dt. Kuschel-Kur-Knast.. so was von hart..
    .
    Warum bekommen IS-Terroristen in anderen Ländern 20, 30 Jahre und Lebenslänglich bis hin zur Todesstrafe?
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Hamburger IS-Prozess
    .
    Drei Syrer zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt
    .
    Im November 2015 kamen drei Syrer nach Deutschland. Für das Gericht in Hamburg ist klar, dass sie dies im Auftrag des IS taten und hier als „Schläfer“ auf Instruktionen warten sollten.
    .
    Gegen den mit 27 Jahren ältesten Beschuldigten verhängte der Staatsschutzsenat des Hanseatischen Oberlandesgerichtes eine Haftstrafe von sechseinhalb Jahren. Die beiden anderen zum Tatzeitpunkt minderjährigen Angeklagten wurden jeweils zu drei Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt.

    https://www.welt.de/regionales/hamburg/article174457600/Hamburger-IS-Prozess-Drei-Syrer-zu-mehrjaehrigen-Haftstrafen-verurteilt.html
    .
    Rainer Wendt von der Deutschen Polizeigewerkschaft :
    .
    „Sie verachten unser Land und lachen über unsere Justiz“
    ——————
    Na, die hatten wirklich Glück, daß sie keine Anschläge mit Polenböllern verüben wollten, sondern mit echten Waffen bzw. richtigem Sprengstoff.

    So sind sie an den zehn Jahren Strafe vorbeigekommen, die es für deutsche Polenböllerterroristen gibt.

  31. Der Islam ist der größte Faschismus aller Zeiten. Nur blicken es die Deutschen nicht. Sie blicken es ebenso wenig wie sie die NS-Faschisten nicht geblickt haben. Nur ist der Islam noch menschenfeindlicher, weil es ein fest geschriebenes Gesetz ist für die Ewigkeit. Der Deutsche ist zu ungebildet oder beschäftigt sich mit den falschen Dingen, um das zu kapieren, bis es zu spät ist. Auch das hatten wir in 1945 schon einmal.

  32. Alvin 13. März 2018 at 06:45
    der Islam verwandelt jedes Land in ein shithole. Was einfach zu beweisen ist wenn man die noch 57 Länder sieht wo die Seuche grassiert ❗

  33. Voltaire darf bei dieser Debatte natürlich nicht fehlen!

    Bereits vor 300 Jahren hat Voltaire, im Namen der Aufklärung, den Stab über den Mohammedanismus gebrochen: „Doch daß ein Kamelhändler in seinem Nest Aufruhr entfacht, daß er (…) sich damit brüstet, in den Himmel entrückt worden zu sein und dort einen Teil jenes unverdaulichen Buches empfangen zu haben, (…) daß er, um diesem Werk Respekt zu verschaffen, sein Vaterland mit Feuer und Eisen überzieht, daß er Väter erwürgt, Töchter fortschleift, daß er den Geschlagenen die freie Wahl zwischen Tod und seinem Glauben lässt: Das ist nun mit Sicherheit etwas, daß kein Mensch entschuldigen kann, es sei denn, er ist als Türke auf die Welt gekommen, es sei denn, der Aberglaube hat bei ihm jedes natürliche Licht erstickt.“ – Weshalb erlaubt man einer Religion, die das erklärte Ziel hat, die Religionsfreiheit abzuschaffen und dies auch in allen Ländern tut, über die sie Macht gewonnen hat, von Afrika bis nach Südostasien hin, dies unter Berufung auf die Religionsfreiheit zu betreiben?

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

Comments are closed.