Print Friendly, PDF & Email

Von PETER BARTELS | Es ist soweit, der längste Tag ist da. So oder so. “Ich kann mit dieser Frau nicht mehr arbeiten!” Seehofer will nicht mehr den Drehhofer machen Der Mann ohne Eier, hat offenbar wenigstens seinen Verstand wiedergefunden. D-Day. Monday, Monday…

Wenn es nicht Robin Alexander in der WamS geschrieben hätte, müßte man es unter wishfull thinking abhaken – der Wunsch ist der Vater des Gedanken. Aber dieser Robin Alexander hat “Die Getriebenen” geschrieben, Bestseller bis heute. Und darin hat er enthüllt, was in Deutschlands dunkelster Stunde seit dem Krieg wirklich geschah, was bis zur Stunde wieder und wieder bestätigt wurde: “Mir doch egal … Nun sind sie halt da …”

In allen Einzelheiten hatte der letzte wahre Reporter, des einst großen Zeitungshauses SPRINGER, enthüllt, wie verlogen im Herbst 2015 Deutschland auf dem Altar von Merkels Eitelkeiten geopfert wurde … Wie feige ihr Minister de Misere den Schwanz einzog und sich achselzuckend, aber folgsam unterwarf – wie die Dynastie seiner preußischen Beamten-Sippe schon seit ewig. Obwohl Tausende Grenzschützer nur auf seinen Einsatzbefehl warteten … Und so wurde aus Integration eiskalte Invasion. So zieht sich vom Silvester-Pogrom am Kölner Dom bis zur Berliner Gedächtniskirche eine Blutspur durch Deutschland, ein Dschihad der geilen Derwische.

Seitdem wird aus dem einstigen Land der Dichter und Denker ein Babylon der Vernichter und Verrenker: “Goldstücke” und “Menschengeschenke” pflastern ihren Weg. Durchgeknallte, vergilbte Blondinen, die an Bahnhöfen Mörder mit Plüschtieren und weitem Schritt begrüßten. Rote Untote und GRÜNE Gendergeister, korpulente Kreuzverleugner und Migranten-Gewinnler- alle lullten eine längst lahme Ente ein: Führerin, wir folgen dir! Und wer nicht parierte, dem schickten verkniffene, rote Finsterlinge die Antifa-SA auf den Hals; eine Blondine zahlte die Demo-Diäten. Ein maasloses Männlein hetzte seine rote Stasi-Sirene auf alles, was sich bei Facebook bewegt. Und immer rieselten leisen die Millionen …

Geistige TV-Tiefflieger sollten angeblich sogar der Mutter einer von einem “Goldstück” aus Afghanistan vergewaltigten und verbuddelten 14jährigen, “Angst” machen… Rest-Deutschland mußte doch totzukriegen sein!!

Wer zählt die anderen toten Mädchen und Greisinnen? Wer die rüde weggedrängelten biodeutschen Bettel-Rentner an den Hunger-Tafeln? Und wer die schwarzen, roten, grünen Schwadronierer und Schwätzer von “Grenzenloser “Tugend”, von “alternativloser” Umvolkung? Wer die schamlosen Lügen der Büfett-Stürmer, der rülpsenden Pizza-Hulks, der knarzenden Schwarzen Nullen, der Kauderwelscher, der Schweine-Deutschland-Abkassierer?

Orwell über Nacht, “Pater Brown”-Chestertons “Gesunder Menschenverstand”war um den Schlaf gebracht. SÜDDEUTSCHE Inquisitoren, calvinistische ALLGEMEIN-Deutsche, Leberechthühnchens von WELT, Embedded Eunuchen der Wahrheit BILDeten gemeinsam die größte Gehirnwäsche aller Zeiten: Deutschland braucht Migranten für Eure Rente, für den Ablass der ewigen KZ-Erbsünde…

Bis ein paar graue Männer endlich, wie einst Lucius Cincennatus den Pflug, ihren Job liegen ließen, zum Schwert der Demokratie griffen. Seitdem leuchtet der Himmel am Horizont wieder blau. Und weil den Blauen Dragonern inzwischen über sechs Millionen Frauen und Männer folgen, kriechen die ersten der Herrschenden langsam zu Kreuze. Sie hängen es sogar wieder auf, obwohl die Fress-Pfaffen es Allah zuliebe wieder wegleugnen wollen. Und ausgerechnet Merkels Teppichvorleger rollt und rappelt sich wieder auf: “Ich kann mit der Frau nicht mehr arbeiten!”

Er hat es sogar zweimal gesagt, schreibt Robin Alexander, der letzte Lancelot der deutschen Journaille. Nun gut, Petrus hat Jesus sogar dreimal verleugnet. Warum sollte Drehhofer nicht auch eine dritte Volte humpeln?? Weil es höchstwahrscheinlich seine allerletzte wäre. Weil dann die Blauen Dragoner um Gauland, Weidel, Curio und Bystron endgültig in Bayern einreiten würden. Und die Bayern der CSU endgültig die Lederhosen ausziehen würden …

Darum wird Drehhofer sich also Montag den Marschbefehl seiner Rest-CSU aus Bayern geben lassen. Und das wäre dann das Ende der Ente in Berlin, der Anfang von Deutschland. Es sei denn … SIE macht in ihrem Bunker wahr, was ER in seinem Bunker nicht mal mehr mit General Wenck schaffte: Sie könnte die CSU mit einer Allparteien-Regierung von CDU, SPD und GRÜNEN “entsetzen”. Die SPD, weil sie bei einer Neuwahl bei neun Prozent landen würde. Die anderen, weil sie Schweine-Deutschland endlich begraben wollen. Das aber wäre endgültig: Montags-Demo in ganz Deutschland. Und wie das endet, weil Merkel genau …

So sieht’s aus, Michel!!

Und so wundert es nicht, dass heute in Merkels Zentralkomitee “Tünnes un Schäl” auf Phoenix zum Letzten Gefecht keiften. Tünnes Jakob: “Seehofer ist ein skrupelloser, gewissenloser, Scheuklappen-Politiker.” … ”Die schicken Leute zurück, ohne zu fragen, wo sie herkommen “ (sic, sic, sic) … “Merkel ist Geisel der CSU-Politik”, log der Millionär und Augstein-Adoptiv-Sohn wie ein C-Movie-Charge. Und Schäl, der BILD-Blinde begöscherte verlogen: Der schreckliche “Einzelfall” mit der 14-Jährigen zeigt aber doch, dass sich was ändern muß …

Ja, Friede Springer, auch im Haus Ihres Mannes, des (deutschen) Verlegers Axel Springer: Schmeißen Sie diesen neuen Totengräber Ihres Hauses, endlich raus. Er schwafelt immer noch von “Einzelfall”; der Faulpelz liest nicht mal die Zeitung, die ihn bezahlt.

Und “Tünnes”, der gerade greinte: “Söder will eine andere Republik”?? Der wahre Augstein (Rudi!) würde ihn auf der Stelle fristlos feuern. Wie einst den Erich Böhme, der nicht “wiedervereinigt” werden wollte, dann aber Honeckers “Dagmar Berghoff” heiratete…

Vielleicht entscheidet sich Drehhofer ja Montag tatsächlich für Deutschland…


Ex-BILD-Chef Peter Bartels.
Ex-BILD-Chef Peter Bartels.

PI-NEWS-Autor Peter Bartels war zusammen mit Hans-Hermann Tiedje zwischen 1989 und 1991 BILD-Chefredakteur. Unter ihm erreichte das Blatt eine Auflage von 5 Millionen. In seinem Buch „Bild: Ex-Chefredakteur enthüllt die Wahrheit über den Niedergang einer einst großen Zeitung“, beschreibt er, warum das einst stolze Blatt in den vergangenen Jahren rund 3,5 Millionen seiner Käufer verlor. Zu erreichen ist Bartels über seine Facebook-Seite!

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

354 KOMMENTARE

  1. Zu Merkel

    Die These, es handle sich bei Merkels Aktivitäten um ein „Versagen“ ist unhaltbar. Alles, aber auch alles, was Merkel tut, deckt sich zu 100% mit den Vorgaben der UN, der globalistischen Agenda, wie sie von Soros und seinen Mitstreitern und Erfüllungsgehilfen wie Obama vorangetrieben wird. Das „ethnische Experiment“ Mounks, die „ethnische Unterminierung“ Sutherlands, Timmermans Kampfansage an „nichtdiverse“ Heimatregionen für Europäer, Kahanes Diskriminierung vorwiegend weißer Landstriche in Deutschland als „Bankrotterklärung der Politik“…

    Wo wir versucht sind, ein Versagen zu beobachten, agiert Merkel hochkonzentriert, hocheffektiv, strategisch und taktisch präzise an jedem einzelnen Tag ihrer Amtszeit als untergebene Statthalterin und lokale Feldherrin des Globalismus.

    Sie ist aus Sicht des Globalismus die erfolgreichste Regierungsche?n in Europa, aber beileibe keine Versagerin. Sonst wäre sie bereits vor 10 Jahren aus dem Amt entfernt worden.

    Zu Seehofer

    Am 28.06. wird übrigens im EU-Rat/Parlament der massenhafte (erweiterte) Familiennachzug beschlossen, über den dann bis zu 30 Personen, pro „Ankerperson“, nachziehen können, ganz legal.

    Genau bis zu zu diesem Termin hat Seehofer Merkel „Zeit gegeben“ (14 Tage), dann gilt EU-Recht und Merkel kann sagen: „Ich kann gegen EU-Recht nichts machen“.

  2. Die schwarzen in Valencia singen, feiern und lachen, wenn so kriegserfahrene aussehen, Fresse ich nen Besen

  3. Ich kopiere mal meinen Kommentar aus einem anderen Strang hierher. Ist hier besser aufgehoben:

    Das die CSU jetzt noch zurückzuckt, ist schwer vorstellbar. Die Eskalation und die Provokationen der CDU-Führung in den letzten Tagen waren einfach zu fett, beleidigend, demütigend, als daß die CSU jetzt noch mal nachgeben kann. All die Sauereien der Merkel, welche die Bayern mehr und mehr knurrend mittragen mußten, das inzwischen offene Liebesverhältnis Merkels mit den Grünen, und jetzt auch noch die offene Provokation mit der Ataman, wegen der Seehofer abgesagt hatte, an Merkels Seite… Ein für alle sichtbarer Schlag ins Gesicht Seehofers! Da hätte sie ihm auch bei einem gemeinsamen Auftritt eine reale Ohrfeige geben können. Wäre das gleiche gewesen. Nein, morgen muß Seehofer über die Ausübung seiner Kompetenzen als Innenminister sich von Merkel feuern lassen und damit die Koalition beenden.
    Spannende Zeiten!

  4. Weder Seehofer noch Merkel werden stürzen oder zurücktreten, weil uns hier nur ein mieses Schauspiel wegen der kommenden Landtagswahlen vorgeführt wird.

    Man wird weiterwursteln und morgen wird sich gar nichts entscheiden.

  5. DANKE Herr Bartels, wieder ein großartiger Beitrag.

    Wer glaubt eigentlich noch an die CSU und Drehhofer?

  6. Ich hoffe sehr daß diese Volksvergewaltigerin
    ab morgen Geschichte ist.
    Allerdings,ich glaube nicht so recht daran,die ist so
    Machtgeil,die findet auch weiterhin Wege um im Amt
    zu bleiben.
    Das sind die Prototypen der Pattex Politiker Generation.
    Was ficht mich das alles an, hier sitze ich,ich kann nicht anders
    und ich werde hier sitzen bleiben,bis mich jemand hinaus trägt,mit Sessel natürlich!

  7. … Seehofer (& Söder) hat offenbar wenigstens seinen Verstand wiedergefunden

    (ungefähr) Söder, „Wenn sich 2015 nicht wiederholen soll, wie Merkel es sagte — dann muss sie auch Taten folgen lassen.“

  8. Ich glaube, da passiert nichts!
    Politiker aus dem Establishment würden eher ihr eigenes Fleisch und Blut, ihre Kinder und Enkelkinder den Islam-Schlächtern opfern, bevor sie ihre lukrativen Pöstchen riskieren und aufgeben.
    Die Volksverräter werden diese mit aller Macht bis zu nächsten Wahl verteidigen.
    Es geht hier schließlich auch um vom Steuer-Michel bezahlte, gigantische Pensionen, wo jedes Jahr zur Berechnung zählt.

  9. @Durbacher
    Danke für Ihren Kommentar.
    Ich werde es mal recherchieren um was es dabei genau geht.
    Gruß Gustav

  10. Eigentlich kein OT

    Nur mal so am Rande.
    Gab es in den 50ern, 60ern, 70ern und 80ern Tafeln oder Leiharbeiter? Ich glaube nein. Das ist den 3 apokalyptischen Reitern (Kohl, Schröder, Merkel) zu verdanken. Der 4. Reiter (wer immer das werden mag) wird das Werk vollenden (wie das aussieht, kann sich jeder selbst ausmalen).

  11. Vielleicht entscheidet sich Drehhofer ja Montag tatsächlich für Deutschland…
    ==========================

    Obwohl ich es mir wünsche….ich fürchte er wird es nicht tun.

    Und wenn doch ?

    die „grünen“ stehen doch teddybär bei fuß

  12. Guter Artikel
    Und zum Vorschreiber
    Ja, genau das hat er ja schon nicht in seinen ominösen 63 Punkten
    Es ist ja nicht die Rede davon, paßlose auch nicht einreisen zu lassen, sondern nur Menschen, die schon woanders registriert sind.
    Da falle ich schon die ganze Zeit drüber. Denn wenn aufräumen, dann richtig
    Das heißt er plant die Reform des Dublin systems schon ein.
    Und das mit den Ankerpersonen wird ein schneeballsystem
    Denn von den 30 kennt jeweils jeder noch mal 30-natürlich Familie
    Deswegen auch Merkels -ich brauch 14 Tage. Danach ist Deutschlands Schicksal besiegelt
    Wenn nicht das Projekt jetzt abgelehnt wird, sind wir zum Ende der Regentschaft Merkel selber Entwicklungsland.
    Aber hey- wir schaffen das
    Und zu Seehofer
    ich weiß nicht, ob er die Kraft hat, das jetzt durch zu ziehen. Ich kann es nur hoffen . Für Deutschland
    ansonsten gibt es in der Geschichte keine zweite Chance
    Wenn nicht jetzt, wann dann?

  13. @ Durbacher 17. Juni 2018 at 16:28

    Zu Merkel
    ———-
    Danke, es kann nicht oft genug wiederholt werden, Merkel weiß genau was sie tut und sie wird es weiter machen. Eine ihrer besten Talente war und ist schon immer gewesen ihren Feinden den Eindruck von Drömelichkeit und Harmlosigkeit zu vermitteln. Nix da, morgen ist nicht Merkeldämmerung sondern Seehoferdämmerung. Irgendwelche Proteste bei einer SPD-CDU-GRÜNE Koalition gehen Merkel am Arsch vorbei, ihr geht es nur darum möglichst lange die Grenzen offen zu halten. Koste es was es wolle.

    Die „europäische Lösung“ heißt auch nix anderes als die Massenflutung in Recht zu gießen, dass dann alle übernehmen müssen. Erst wenn die Flutung Europas unumkehrbar ist werden die Eliten Merkel gehen lassen, als „Sündenbock“, um im Hintergrund die nächsten Marionetten zu installieren.

  14. Sie könnte CSU mit einer Allparteien-Regierung von CDU, SPD und GRÜNEN “entsetzen”.
    ———-
    Das sollte sie mal machen! Das wäre es dann für die CDU für die nächsten 100 Jahre! :mrgreen:

  15. Viva Mexiko! Diese verlogene multikulti „brd“ Truppe soll krachend untergehn, und danach direkt das scheiß System. Nein, ich bin nicht in WM Laune 😉

  16. „Vielleicht entscheidet sich Drehhofer ja Montag tatsächlich für Deutschland…“
    ———————-

    Nein, Herr Bartels, darauf besteht absolut keine Aussicht! Wie Gauland schon erkannte, das ist alles heiße Luft und Theater um das Bayernwahlschäfchen ins Trockene zu bringen!

  17. Ich habe einen Vorschlag für Frau Merkel. Sie könnte mit Hilfe eines Tischlers ihre Wohnungstür abbauen und damit zeigen dass sie wirklich offen und grenzenlos sei.

  18. morgen wird uns
    Sand in die Augen
    gestreut.
    Wetten???
    der deutsche Michel
    wird eingelullt.

  19. Wenn C. Roth Deutschland so haßt, darf sie für immer in die Türkei auswandern. Dort wartet ihr Freund Erdogan auf sie.

  20. Futbol – Deutschland gegen Metschiko (Originalton Jogi Löw)

    Ich hätte da eine Idee: Deutschland sollte seine Nationalhymne abschaffen dann hätten wir auch keine Probleme mehr damit.

  21. Solange der Ball rollt, steht Deutschland eh still. Nur im Parlament werden schnell die Gesetze durchgepeitscht, die Grenzen bleiben offen und Drehhofer kungelt mit Merkill die nächsten Wochen aus. Ich glaube nicht, dass es demnächst knallt.

  22. Organic 17. Juni 2018 at 16:43

    Schein-Perestroika?
    Sieht nicht so aus, da braut sich was zusammen. Und es wirkt wie kompletter Kontrollverlust.
    Außerdem kooperieren die Regime-Medien diesmal nicht- in den MSM wird keine einheitliche Agenda mehr vertreten.

    Es reichen 2-3 hochrangige Leute aus der CDU, die sich jetzt von Merkel abwenden oder wie Schabowski versprechen, dann bricht der Damm, dann laufen alle aus dem Politbüro hinaus.

  23. Es glaubt doch wohl niemand, daß die CSU
    ein solches Scenario eintütet, einen
    solchen Spannungsbogen inszeniert,
    um dann hinterher zu sagen :
    Schade, hat nicht sollen sein.
    Das wäre
    HARAKIRI IN REINKULTUR
    DER STURZ MERKELS IST LÄNGST
    BESCHLOSSENE SACHE.
    Und dafür hat sich SEEHOFER längst
    DAS PLACET DER CHEFETAGEN DER
    DEUTSCHLAND AG
    eingeholt.
    Denn
    MERKEL IST LÄNGST BAD BUSINESS

  24. Ich setze auf Seehofer!
    Er ist Deutsch und will Deutsch bleiben!!!
    Soviel darf man ihm glauben!

  25. Oh 17. Juni 2018 at 16:52
    Ich hätte es gerne gesehen, dass die Deutschen ihre Grenzen vor anstürmenden Invasoren schützen wie Israel am Gazastreifen ….

  26. Ich schließe mich dem ersten Poster an. Merkel hat nicht „versagt“. Sie war auch nicht „getrieben“, als sie daran ging, einerseits durch Einladung vorgeblicher „Schutzsuchender“, andererseits durch ihre Weigerung, deutsche Grenzen zu schützen und sich an die entsprechenden deutschen wie europäischen Bestimmungen zu halten, erste Schritte in der Umsetzung jenes völkerrechtswidrigen Experimentes zu setzen, das mit „relocation“ und „resettlement“ (also Verschiebung, man kann auch sagen Deportation, und Umsiedlung) in den heute völlig kompromittierten UN auserkoren wurde und über die „EU“ schließlich auch im „Regierungsprogramm“ der CDU (Seite 63 oben) von 2017 seinen Niederschlag gefunden hat.

    Vor Jahren schon habe ich im Freundeskreis darauf hingewiesen, daß ich Merkel für hochgefährlich halte, vor allem hinsichtlich des Bestandes der Bundesrepublik Deutschlands als selbständigem deutschem Staat, und bin dafür gescholten worden. Auch Seehofer dürfte die Hinterhältigkeit, Kaltschnäuzigkeit und ebenso kalte Berechnung dieser Frau, die aus Teflon zu bestehen scheint, in all seinen Scheinangriffen unterschätzt haben. Dafür ist nicht nur er, sondern vor allem auch die CSU in Bayern bereits empfindlich abgestraft worden, zugunsten einer Partei, die sich mit Recht „Alternative“ nennt und die seither der CSU im Nacken sitzt.

    Er wird natürlich bemerkt haben, daß er nun wenigstens so tun muß, als wolle er endlich, wie man hier sagt, „Butter bei die Fische“ geben. Nur sind auch seine derzeitigen Aktivitäten kaum geeignet, das Ausmaß an wohlverdientem Mißtrauen auszuräumen, das er mit seiner bis heute üblichen Wendehals-Politik, in der das Gegenteil dessen getan wird, was zuvor mit markigen Sprüchen verkündet worden ist, selbst verursacht hat. Wie auch immer das Ganze ausgeht – es wird weder ihm noch der CSU etwas nützen, da die für ein und dieselbe Politik stehen, für die auch die Globalisten verantwortlich zeichnen, zu denen Merkel ganz wesentlich dazugehört.

    Wer den Bestand Deutschlands erhalten will, der kommt auch in Bayern nicht umhin, weiterhin AfD zu wählen, und zwar mit beiden Stimmen, um Schlimmeres zu verhindern.

  27. Danke, Herr Bartels, für diesen erstklassigen Artikel! Ein Gewinn für PI, inhaltlich sowieso immer, aber auch Ihre süffisant sarkastisch Art beugt Magengeschwüren vor!

  28. Auf 4chan laufen Posts in denen beschrieben wird, dass die Machteliten (Bilderberger) einen Kurswechsel beschlossen hätten. Keine Massenmigration vorerst mehr. Zu schön um wahr zu sein. Angeblich seien die Massenmedien schon instruiert die Schlagrichtung zu verändern. Die nächsten Wochen und Monate würden uns die Augen übergehen, angesichts patriotischerer Artikel.
    Wie gesagt, zu schön um wahr zu sein.

  29. Für mich hat alles mit den versuchten Gift-Anschlag (Chlorweiler) zu tun. Seehofer weiß mehr und ist vlt. aufgewacht.

  30. Hier wird zwar mit blühender Phantasie umschrieben, warum der Typ bei der WM plötzlich unter anderem Namen aufläuft, aber vielleicht gibts dafür eine ganz einfache Erklärung: Der hat (wie Leutnant Franco A.) noch einen Asylantrag laufen und kassiert nebenbei noch ab.

    http://www.sportbuzzer.de/artikel/rb-star-yussuf-poulsen-gibt-sein-wm-debut-unter-falschem-namen-und-trifft/

    Vermutlich war er in der dänischen Internationalmannschaft gezwungen, unter seinem richtigen Namen oder Asylnamen zu spielen. Blöd nur, dass das halt im Fernsehen kam und er in Deutschland offenbar wiedererkannt wurde.

    Bamf, übernehmen Sie. Diesmal gründlich.

  31. garnix werden die machen,
    die vernichtung der europäischen kultur durch dritte welt goldstücke ist ein jahrtausendprojekt und einmalig in der Menschheitsgeschichte.

    wenigstens werden wir als die größten idiot*innen die jemals auf dieser erde gewandelt sind in den Geschichtsbücher stehen.

  32. Und ich kann die Lustlosigkeit und Leidenschaftslosigkeit des Türken im deutschen Mittelfeld nicht mehr sehen! Viva México!

  33. derBunte 17. Juni 2018 at 16:44
    Viva Mexiko! Diese verlogene multikulti „brd“ Truppe soll krachend untergehn, und danach direkt das scheiß System. Nein, ich bin nicht in WM Laune ?
    Mir geht es genau so !.

  34. Der irische Kommentator meinte eben:

    „You can guess there are more Mexicans in the stadium!“

    Die Fans ALLER LÄNDER singen ihre Hymne lauter als die Nazis!

    PS: Der Bartels haut aber viele Artikel in letzter Zeit raus! 😉

  35. jeanette 17. Juni 2018 at 16:58

    ALLE FUSSBALLFANS…..

    ***
    Ölaugenzil und „Nachbar“ Boateng haben bei der Hymne die Lippen fest zugedrückt, sogar der Araber Khadüra hat mitgesummt.

  36. Cendrillon 17. Juni 2018 at 16:52

    Futbol – Deutschland gegen Metschiko (Originalton Jogi Löw)

    Ich hätte da eine Idee: Deutschland sollte seine Nationalhymne abschaffen dann hätten wir auch keine Probleme mehr damit.

    ———————————-
    Passenderweis könnte man „Die Internationale“ spielen.

  37. Organic 17. Juni 2018 at 16:58
    Auf 4chan laufen Posts in denen beschrieben wird, dass die Machteliten (Bilderberger) einen Kurswechsel beschlossen hätten. Keine Massenmigration vorerst mehr. Zu schön um wahr zu sein. Angeblich seien die Massenmedien schon instruiert die Schlagrichtung zu verändern. Die nächsten Wochen und Monate würden uns die Augen übergehen, angesichts patriotischerer Artikel.
    Wie gesagt, zu schön um wahr zu sein.“

    Genau so und nicht anders.
    Ob BILDERBERGER oder sonstwer kann uns
    erstmal egal sein.
    Und ja,
    da stehen auch für die
    DEUTSCHE MEDIENLANDSCHAFT EINIGE
    UMBAUARBEITEN INS HAUS.
    GUCKST DU HIER, DON di LORENZO

  38. Ein sehr guter Artikel. Kristallklar fokussiert und mit viel intellektueller Tiefenschärfe geschrieben. Merkels Schreibkomsomolzen sind zu sowas nicht mehr in der Lage. In Leipzig hatte man den Lügenlehrgang „Journalismus“ an der Karl-Marx-Universität vor kurzem offenbar deswegen gleich ganz eingestellt. Linksgrünpädophile Phrasendrescher gibts für lau an jeder Ecke.

  39. Durbacher 17. Juni 2018 at 16:28

    Zu Merkel(…)

    DANKE.
    Sie ist eben NICHT ver-rückt.
    Auch, wenn wir/einige sie hier MAD MAMA nennen.
    Perfekte Tarnung.

  40. https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/sigmar-gabriel-fluechtlingsfrage-macht-deutschland-irre/

    Wendehälse wie Siggi sind die doch alle! Auch Merkel. Schaut Euch an was die 2002 im CDU Wahlprogramm mittrug und was die damals von sich gab!Überall zu sehen. Die Eigenschaft des Politikers ist sich drehen und wenden, lügen und Phrasen schwabulieren mit nur einem Ziel: Machterlangung und Machterhalt. An nichts anderem haben die alle Interesse und da interessiert das Geschwätz von vor 2 Minuten ohnehin nicht. Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten und niemand kann erwarten, das nach den Wahlen gilt, was vorher gesagt wurde-Zitatende!
    Auch aktuell darf man Merkels magnetische „Hartnäckigkeit“ nicht mit Standhaftigkeit verwechseln, lobt Soros und die anderen Hintermänner des Krisenprofiteurkartells a´la Krupp,VW,Quandt,HugoBoss,Tengelmann,Thyssen und die vielen anderen etc… in anderen Jahrhunderten, aus, das Merkel Kanzlerin bleiben kann, wenn sie sofort eine Mauer um Deutschland errichtet, wird sie sofort eine Mauer errichten und die Staatsmedien RundfunkräteMohnSabanSpringer werden das plötzlich in den schillernsten Farben als richtig und schön färben!
    Die Frage ist also doch nur, wer genau bezahlt seit dem seltsamen Merkelwandel von der harten schwarzen CDUchefin hin zur sozialistischen Grünpartei CDUchefin wieviel dafür?!
    Aus Überzeugung hat diese Person wie alle anderen Bundeshaupt- und hilfskasper im Leben noch gar nichts gemacht, dafür verwette ich den Mond!
    Das erste was in der Karriere-Politik verschwindet ist Idealismus, sonst bleibst Du einfacher ehrenamtlicher Dorfköter, das weiß doch jeder.Deshalb und gerade deshalb sollte statt Diätenerhöhung der JOB eines Kanzlers und eines Ministers sofort auf ehrenamtlicher Basis eingeführt werden, dann hätten wir alle die Chance, das endlich Kompetenz und Uneigennützigkeit die realexistierende Selbstbedienungs- und Abkassierdekadenz ersetzen könnte! Versucht es einfach mal, es ist ein bisschen wie mit dem Kapitalismus. Wenn echter Markt endlich wieder die aktuelle Subventions- und Förderungsplanwirtschaft ersetzen könnte, hätten auch Milch- und Schweinebauern wieder eine Chance, vernünftige Preise für ihre Produkte zu erhalten, die ohne Geldumschaufelung ein Überleben möglich macht. Wenn der schrecklich EU-Subventionierte und Marktverzerrende Preissenkungswettlauf in der Landwirtschaft gegen China so weitergeht, erleben wir an der Fleischtheke bald ähnliche kommunistisch entartete Wirtschaftsabläufe wie in der Finanzpolitik und es gibt zu jedem Schnitzel 5 Euro dazu, die dem Steuerzahler als Strafzoll für das Wählen dieses ganzen kommunistischen Schmierentheaters EU abgeknöpft wird. Aber er wird weiter glauben, das das alles so richtig sein muß mit der großen Sonnenkönigin,solange Brot und Spiele weiter gehen und die Germanen in Sachsen abgewehrt werden können!
    Absalon von Lund

  41. Am peinlichsten sind auch die ganzen Vornamen der deutschen Spieler! In 20 Jahren spielen dann Justin-Milan und Kevin-Leon für Deutschland!

  42. Bei den Franzosen haben alle französische Vornamen, die Engländer ganz selbstverständlich englische!

  43. OT

    Özil-Ölauge hat wieder nicht mitgesungen.
    Die Kostüme der Mannschaft sind schwarz/weiß.

    VIVA MEXICO.

  44. OT

    Jetzt hängt doch hier in der Nachbarschaft tatsächlich seit heute eine riesige BRDDR-Flagge.
    Mit großem Bundesadler = Pleitegeier.

    MERKEL MUSS WEG

    VIVA MEXICO

  45. @ Heisenberg73 17. Juni 2018 at 16:36

    Weder Seehofer noch Merkel werden stürzen oder zurücktreten, weil uns hier nur ein mieses Schauspiel wegen der kommenden Landtagswahlen vorgeführt wird.

    Man wird weiterwursteln und morgen wird sich gar nichts entscheiden.
    ————————————

    Genau so und nicht anders. Aber auch unter Patrioten gibt es Träumer …

  46. Viper, ich habe in den 80ern in Berlin als Leiharbeiter gearbeitet. Da wurde man aber über normalem Tarif bezahlt . Tarife für Leiharbeiter gabes noch nicht, und 8 %ige Berlinzulage, steuerftei. Wenn man Geld brauchte ist man einfach ins Büro und hat einen bar Vorschuss erhalten. Zwei mal im Monat wurde Lohn überwiesen.

  47. jeanette 17. Juni 2018 at 16:58

    Ich bin Fußballfan. Ich habe jedes Jahr eine Dauerkarte für meinen Verein und fahre, wenn es klappt, auch zu Auswärtsspielen, sehe mir Spiele meiner Stadtmannschaft an und andere Fußballspiele, z.B. das Spiel der Russen.

    Ich sattele heute gar nichts. Zu „Die Mannschaft“ habe ich genauso viel Bezug wie zum SC Verl oder zu Weiche Flensburg – nämlich gar keinen. Ich sehe mir Spiele von Verl oder Flensburg nicht an. Die Spiele der Russen verfolge ich hingegen, da deren Trainer eine Legende in meinem Lieblingsverein ist und ich den sogar noch live spielen sehen habe.

    Ich mache jetzt ein bisschen Haushalt und höre dabei deutsche Märsche.

  48. Das ist eine Entscheidung mit großer Tragweite , falls Dreehofer seine Pläne durchsetzt.
    Raute weg und all ihre Paladine.
    Aufräumen ist angesagt, aber radikal !
    Noch 1 Jahr „wir schaffen das“ wird uns Deutschen das Genick brechen.

  49. Die Pressemeldung einer angeblichen
    14 – Tage – Frist wurde inzwischen von
    der CSU als FREI ERFUNDEN deklariert.
    Merke:
    Das Wesen der LÜGENPRESSE besteht
    weniger in der expliziten Faktenlüge,
    sonder in der konzertierten DESINFORMATION.

  50. Durbacher 17. Juni 2018 at 16:28

    Genau bis zu zu diesem Termin hat Seehofer Merkel „Zeit gegeben“ (14 Tage), dann gilt EU-Recht und Merkel kann sagen: „Ich kann gegen EU-Recht nichts machen“.

    Blöde Formulierung – „dann gilt EU-Recht“

    Es gibt kein EU-Recht! Es gibt europäische Verträge. An die können wir uns halten, oder auch nicht. Wenn unsere Sicherheit gefährdet ist, dann ist das eine Rechtfertigung, sich auch mal nicht an den Vertrag zu halten. Zumal wir noch nicht einmal eine Rechtfertigung brauchen, denn es gibt keine übergeordnete Instanz, die uns zur Einhaltung der EU-Verträge zwingen kann.

    Wir sind ein souveräner Staat. Die Phrase „Ich kann gegen EU-Recht nichts machen“ ist Politiker-Geschwätz, mit dem das Volk für dumm verkauft werden soll.

  51. VivaEspaña 17. Juni 2018 at 17:13

    Die Kostüme der Mannschaft sind schwarz/weiß.

    Dagegen habe ich nichts. Schwarz-Weiß sind die traditionellen Farben der deutschen Fußballtrikots, denn – liebe Grünrotbunte, ihr müßt jetzt ganz tapfer sein – das sind die Farben Preußens! Und ja, sie haben im Nationaltrikot überlebt.

    2012 konnte das selbst der Weserkurier noch erklären:

    https://www.weser-kurier.de/sport/fussball_artikel,-Warum-spielt-Deutschland-in-schwarzweissen-Trikots-_arid,137441.html

    Auch bei den Trakehnern (Ostpreußisches Pferd) sind die Schmuck- und Verbandsfarben Schwarz-Weiß.

    Schwarz-weiße Trikots sind sehr gut. Sehr traditionell. Sehr geschichtsbewußt. Sehr deutsch. Nicht ok ist, wer inzwischen drinnensteckt!

  52. Robin Alexander sehe ich wesentlich kritischer als Peter Bartels, weil er alles, was im Herbst 2015 passiert ist, auf das Thema Kontrollverlust zuspitzt, die fast unveränderte Fortsetzung der Flutung seitdem nur unzureichend thematisiert und auch der Frage nicht weiter nachspürt, ob es wirklich nur Merkels Angst vor unschönen Bildern war oder ob der alte Drachen eine prima Chance sah, die irren Umvolkungspläne von UNO und EU (Resettlement & Relocation) mit ihr in der Vorreiterrolle umzusetzen, mit angeblicher humanistischer Moral ihre Agenda zu verkleistern, die Menschen zu beschwätzen und eben zielstrebig „zugegriffen“ hat.

    Gerade in den letzten Wochen hat man wieder gesehen, wie knallhart das Monster sein Ding durchzieht. Und die soll solch eine panische Angst vor ein paar hässlichen Bildern gehabt haben? Überzeugt mich nicht.

    Ich gebe aber zu, dass Alexander noch einer der angenehmeren WELT-Journalisten ist, wesentlich sympathischer als der Schmierlappen Poschardt. Aber ihn hier zum Helden des Journalismus zu küren, wie Bartels es tut, geht mir eindeutig zu weit.

    Im Übrigen warte ich erstmal ab, was morgen oder in den kommenden Tagen tatsächlich passiert,. Ich rechne immer noch mit Seehofers abermaligem Einknicken, zumal er kein mutiger Mann ist und keiner aus seiner Haut raus kann.

    Allerdings halte ich es auch nicht ausschließlich für ein Wahlkampf-Manöver – dazu hätte es vier Wochen später und nicht zur WM-Zeit kommen müssen. Man wird sehen …

  53. Geht denn dieses Jahr kein Politiker mehr zum gemeinsamen Fastenbrechen der Moslems?

  54. Stegners Gelabere von „gestern“,
    er wird es nicht gerne hören,
    umso mehr möchte ich es wiederholen:

    Eine Krise gibt es nicht! Holocaust!, AFD!

    „Ernsthaft zu glauben, wir könnten die Grenzen schließen oder solche Sprüche zu machen…
    …ich finde, der Verfassungsschutz sollte diese Leute beobachten, denn das sind in der Tat Verfassungsfeinde und die machen hier alle möglichen Dinge,
    und viele Menschen, die verunsichert sind, sind dann möglicherweise…
    …Partei, die undemokratisch ist, die Verfassungsfeinde sind, die inhuman agieren,…
    …ich halte sie politisch mitverantwortlich, dass jede zweite Nacht in Deutschland Flüchtlingsheime brennen,…wer so etwas sagt, ist ein Demokratiefeind, das ist rechtspopulistisch, das ist rechtsexstrem, …“Lügenpresse“!, …d a s ist doch die Propaganda…. (schwenkt einmal mehr zum Nationalsozialismus, zu Nazi-Deutschland um)

    Ralle,
    Schätzelche,

    anschauen!!!

    https://www.youtube.com/watch?v=cz54dRJZVUE&feature=youtu.be&t=117

    Für das, was aus deinem Mund quoll bist du selbst verantwortlich,
    das musst du selbst auslöffeln.

    Du schaffst das!
    …oder nicht…
    …eher nicht…

    …und tschüss.
    Hau ab!

    Du schaffst das!

    Welch ein Dummbabbler.

  55. Aus der Kicker-Reportage:

    „Auch ein wenig sinnbildlich: Boateng unterläuft ein falscher Einwurf.“

    Die AfD ist schuld.

  56. +++ EILMELDUNG: Integration in Schortens/Friesland erfolgreich abgeschlossen! +++

    Zitat: „Die anfängliche Motivation der Lotsen ist verflogen: Etliche Migranten zeigen kaum Interesse und seien sich auch untereinander nicht wohlgesonnen.

    Schortens „Der Frust ist inzwischen sehr groß“, sagt die Vorsitzende der Schortenser Integrationslotsenvereins Gisela Sandstede. „Wir haben viele Ideen für die Integration der Migranten in Schortens, doch vieles verläuft im Sand und wird von den Flüchtlingen nicht angenommen.“

    Das Sprachproblem sei trotz Sprachkursen nach wie vor sehr groß. Auch PC-Kenntnisse haben die wenigsten. Doch Kurse zum Bewerbungstraining, für die sie selbst die Einladungen vorbeigebracht habe, interessierten kaum. „Viele haben sich inzwischen gut eingerichtet im Nichtstun und sich in die soziale Hängematte gelegt“, sagten Sandstede und ihr Stellvertreter im Lotsenverein, Heino Putzehl.

    Quelle: https://mobil.nwzonline.de/friesland/politik/schortens-fluechtlinge-in-schortens-integrationslotsen-sind-frustriert_a_50,1,3407802923.html

    Wo sind sie denn jetzt, die depperten Willkommensklatscher, Gesichtzeiger, Platznehmer, Realitätsverweigerer, SA-ntifanten und Jäger der Andersenkenden? Wo sind sie? Holte eure Flüchtlingsmischpoke doch dort ab! Ihr wolltet das doch schaffen!

    Hahaha! Wir haben euch linksgrünpädophilen Clowns schon vor 2 Jahren die Fakten um die Ohren gehauen, aber wir waren ja die phösen Natsies. Ja, nun lasst euch ruhig von euern Näschern messern und ausschmarotzen! Linkes Dreckspack!

  57. OT

    „Dabei schlug ein 18-Jähriger Syrer nach Angaben der Polizei vom Sonntag auf einen 32 Jahre alten Deutschen ein. Auch als der Mann bereits am Boden gelegen habe, habe der Täter mit weiteren Personen gegen ihn getreten.
    Die hinzugerufenen Beamten seien aus einer Menge von rund 50 Menschen bedrängt worden. Die Einsatzkräfte hätten Pfefferspray eingesetzt, so die Polizei weiter.“

    https://www.bild.de/regional/berlin/frankfurt-oder/syrer-attackiert-deutschen-56035494.bild.html

  58. @ Rautenschreck
    “ Aber auch unter Patrioten gibt es Träumer …“

    Die Wette halte ich.

  59. Wenn es bei PETER BARTELS mal mit der Interpunktion klappt, klappt es auch besser mit dem Lesen seiner Beiträge…
    – mlskbh –

  60. Nichts wird morgen passieren!

    Drehhofer, Heißluft- oder Vollhorst werden dem Merkel wieder unter den Rock kriechen und genau das tun, was sie will

    Dieses Land ist im Arsch … die Patrioten sind den Deppen / Gutmenschen und Schlafschafen unterlegen …

  61. @ Iche 17. Juni 2018 at 17:18

    Ich sattele heute gar nichts. Zu „Die Mannschaft“ habe ich genauso viel Bezug wie zum SC Verl oder zu Weiche Flensburg – nämlich gar keinen. Ich sehe mir Spiele von Verl oder Flensburg nicht an.

    Ich habe mehr Bezug zum SC Hessen Dreieich oder zum FSV Lohfelden aus der Oberliga Hessen – Spiele von denen würde ich mir aber auch kaum anschauen. Ich finde die beiden aber authentischer als „Die Mannschaft“ alias 1. FC Merkel.

  62. Das ist der Skandal im Skandal. Und man möge sich dabei immer vor Augen halten, dass es nur um die von Bundespolizei REGISTRIERTEN bzw. „festgestellten“ Fälle geht. Tatsächlich wird die Zahl um ein vielfaches höher sein. Deutschland erinnert an einen alten leckgeschlagenen Kahn, bei dem die Besatzung mit Eimern das eindringende Wasser über Bord schüttet (Pumpen kaputt), während immer mehr Wasser eindringt……..

    Deutsche Grenze

    Jeden Monat reisen 100 schon abgeschobene Migranten wieder ein

    Die Bundespolizei hat einem Medienbericht zufolge seit Januar 2017 monatlich im Schnitt rund hundert Fälle von verbotener Wiedereinreise zuvor abgeschobener Migranten registriert. Das berichtete die „Bild“-Zeitung unter Berufung auf Zahlen der Bundespolizei. Die Behörde bestätigte WELT die Zahlen.

    Seit Januar 2017 würden bei Grenzkontrollen in Deutschland durchschnittlich hundert Menschen pro Monat festgestellt, „gegen die ein nationales und/oder schengenweites Einreiseverbot bestand“. Dies bedeute, dass die Betroffenen aufgrund einer bereits erfolgten Abschiebung ein Wiedereinreiseverbot gehabt hätten, aber dennoch nach Deutschland zurückgekehrt seien und an der Grenze nicht abgewiesen werden dürften.

    Wie viele der durchschnittlich hundert Menschen „dabei entgegen einer Wiedereinreisesperre aufgrund des ‚Dublinverfahrens‘ gehandelt haben“, werde statistisch nicht erfasst, heißt es in dem Zeitungsbericht. Auf die Frage, ob ein Wiedereingereister mit Einreisesperre kein Schutzgesuch mehr stellen dürfe, hieß es laut „Bild“ in der Antwort der Bundespolizei: „Das Einreise- und Aufenthaltsverbot stellt kein Hindernis für das Stellen eines Schutzgesuchs dar. Behördliche Folgemaßnahmen bleiben hiervon unberührt.“ (….)

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article177599420/Deutsche-Grenze-Jeden-Monat-reisen-100-schon-abgeschobene-Migranten-wieder-ein.html

  63. Liebe Leute

    Nachdem ich bei der “ Biker für Deutschland “ Demo und danach bei der großen AfD Demo vor dem Berliner Hauptbahnhof war,und für heute große Hoffnungen hatte, muß ich leider sagen, dass das heute ein herber Rückschlag war.
    Ich hatte mit ähnlich vielen Patrioten wie vor dem Hauptbahnhof gerechnet aber mit so ein paar Leuten wie heute vor dem Kanzleramt stürzt man kein Regime ! Ich bin traurig.

  64. Iche

    Ich sattele heute gar nichts. Zu „Die Mannschaft“ habe ich genauso viel Bezug wie zum SC Verl oder zu Weiche Flensburg – nämlich gar keinen. Ich sehe mir Spiele von Verl oder Flensburg nicht an. Die Spiele der Russen verfolge ich hingegen, da deren Trainer eine Legende in meinem Lieblingsverein ist und ich den sogar noch live spielen sehen habe.

    Ich mache jetzt ein bisschen Haushalt und höre dabei deutsche Märsche.“

    Sauber. Gute Idee.

  65. Der Fall A. M.

    Merkel verstieg sich in die höchsten Wipfel ,
    Schaut nun recht deppert , denn es gibt kein Sondergipfel .

    Der Betrachter denkt vor allem :
    Wer hoch steigt , soll auch tief fallen .

    Für Dtl. wärs das höchste Glick :
    Sie bräch sich dabei das Ge **** Bein .

  66. get-it 17. Juni 2018 at 17:29
    Wenn es bei PETER BARTELS mal mit der Interpunktion klappt, klappt es auch besser mit dem Lesen seiner Beiträge…
    – mlskbh –

    Auch die Patrioten haben ihre Oberlehrer. Ein Scherz.

  67. „Hau ab!“
    …nee, Ralle, das war nicht so gemeint.

    Du bist wertvoller als Gold.
    …als Stimmenbeschaffer.

    Gut Schabbes!

  68. Seit 2 Jahren wurschteln die sich durch die Asylkrise (eigentlich seit 30 Jahren), da wird nichts passieren.

  69. 7berjer 17. Juni 2018 at 17:29

    – schwarz/weiß
    https://de.wikipedia.org/wiki/Deutscher_Orden

    Danke für die Ergänzung, genau! Daher kommen die preußischen Farben (und damit auch die Farben des Trikots der Deutschen Nationalmannschaft). Auch bei den Ruderern sind die traditionellen Farben der deutschen Nationalmannschaften/Athleten Schwarz-Weiß. Neuerdings mit diversem bunten Schnickschnack verziert (rotes Band und so).

  70. Richtig Heisenberg73 !! Wiederum eine groß inzinierte Volksverarsche, schließlich muß
    die Umvolkung der Köterrasse mit allen Mitteln durchgeführt werden ….
    …..und übrigens Dummland – Mexico. 0:1 ..passt für die dfb-Musel-Elf……

  71. Wenn Mexico gewinnt, mach ich´n Beutel Milch auf!
    Da bin ich brutal!
    Aber den Mist schaue ich mir nicht an.

  72. Hummels öffnet die Abwehr ganz weit, rutscht dann an der Mittellinie aus. Anschließend geht es richtig schnell, Chicharito bedient auf links Lozano. Dieser hat im direkten Duell mit Özil keine Probleme, am deutschen Spielmacher vorbeizugehen. Anschließend haut er das Leder links im Strafraum ins kurze Eck – keine Chance für Neuer. 1:0!

    MEXIKO! MEXIKO! RA-RA-RA!

  73. Eurabier 17. Juni 2018 at 17:35

    Im Kanzleramt will Merkel ja direkt nach dem Spiel eine Krisensitzung mit ihren Getreuen AKK, Laschet, Günter und Bouffier abhalten. Vorher will man zusammen das Spiel anschauen. Insofern wäre eine Niederlage „stimmungsfördernd“ 😉

  74. Dr.TSR 17. Juni 2018 at 17:38

    Turk-Alemanya trifft nur die Latte, HaHa.

    Hat der extra gemacht.

  75. TV Abgeschaltet! Die Türkei in die Startelf, welch ein Irrsinn! Bravo Mexiko. Schon bei der widerwillig gesungen Nationalhymne hat man geahnt was kommt. Der Türke Özil bleibt völlig stumm. Die Spieler sind satt und im Kopf kaputt. Der innere Unfriede mit den Muslimen und Erdogan wird das Team kaputt machen. Es ist so wie in Berlin, wo Merkel das Land kaputt macht. Muslime die fremde Diktatoren verehren, passen nicht in ein Team. Das sieht man jede Sekunde während des Spieles! Null Bock auch nichts. Also anschalten!

  76. Wer sich öffentlich rechtlich widersetzt, hat schon gewonnen. Der Herr (oder auch die Eltern) haben uns Verstand gegeben, erzogen, und für das folgende Leben – DENKEN und logische Entscheidungen zu treffen gelehrt. Man sollte dieses dann auch einmal berücksichtigen, und davon Gebrauch machen. Nur wer seine Sinne zusammenhält und diese vernünftig anwendet, kann am ende auch gewinnen.

    So soll man es auch den Kindern weitergeben. Dieses ganze System hat übrigens einen Namen: KULTUR
    Wir lassen UNS unsere von den Eltern beigebrachte KULTUR NICHT STREITIG MACHEN! Von NIEMANDEN!
    Die DEUTSCHE Kultur muss sich endlich zum Kampfe bereitstellen. Zum Kampf gegen das DOOFE!
    Die kulturelle Verbundenheit wird dann auch siegen. Merkel ist weg, und dieses schon vor der „Wahl“. Das haben eigentlich auch alle gewusst. Nur weil sie nach langen herumkrebsen die SPD mit in IHR Boot genommen hat konnte sie noch ein wenig am Stuhl kleben bleiben… Ein Stuhl der schon VOR der Wahl auf morschen wackeligen Beinen stand. Notdürftig nun mit UHU verklebt und mit Tesa umwickelt – wird dieser Stuhl unter einer Last von unzähligen, nachgewiesenen Rechtsbrüchen zusammenbrechen und zu Staub zerfallen…
    Die DDR 2.0 ist tot, weil sich immer mehr daran erinnert haben, das ihnen der -Herr- doch Verstand gegeben hat. Die Stimmung kippt – Merkels Stuhl auch!

  77. Wie die Zeiten sich ändern.
    Vor vier Jahren hatten wir noch Fußball-Threads auf PI wo wir gemeinsam mit der Nationalmannschaft mitgefiebert haben.

    Heute wünschen sich die Patrioten, dass die Mannschaft so früh wie möglich nach Hause fliegt!

  78. Gardes du Corps 17. Juni 2018 at 17:31

    Nichts wird morgen passieren!

    Drehhofer, Heißluft- oder Vollhorst werden dem Merkel wieder unter den Rock kriechen und genau das tun, was sie will

    Dieses Land ist im Arsch … die Patrioten sind den Deppen / Gutmenschen und Schlafschafen unterlegen …
    ———————–
    Irgendwas wird aber passieren, ich weiß nicht, wie die Altparteien, Seehofer und Merkel aus der Nummer wieder rasukommen wollen – ohne was zu machen, ohne das was passiert.
    Entweder Merkel stürtzt, schmeißt Seehofer raus oder die C*SU verliert schon morgen die Bayernwahl. Und wenn letzteres passiert ist das genau so verheerend für Merkel, die C*DU/C*SU. Man kann nicht dauernd irgendwas ankündigen, was dann nicht passiert – nicht schon wieder!!!

  79. Auto-Corsa „verkehrt“ erüm. (ein Gedankenkonstrukt)

    Wenn „Die Mannschaft“ verliert, ein Meer von Deutschlandfahnen,
    wenn Deutschland gewinnt,
    angesichts des gedrehten Windes sich anbiedernde, anschleimende Taqiyya-Goldstücke mit Hup-Konzert.

  80. johann 17. Juni 2018 at 17:32

    Das ist der Skandal im Skandal. Und man möge sich dabei immer vor Augen halten, dass es nur um die von Bundespolizei REGISTRIERTEN bzw. „festgestellten“ Fälle geht (…)

    Genau so, nämlich augenwischerisch, läuft es mit den „1000“, die pro Monat ! als Familiennachzug für die „nachrangig Geschützten“ (= „subsidiär Geschützten“) demnächst nach Deutschland fluten dürfen.

    Daß parallel und täglich jetzt aktuell dazu alle anderen hier Anerkannten, Geduldeten, Sonstwietanten ohne Restriktionen ihre Sippen importieren dürfen, ohne daß die in irgendeiner Statistik auftauchen, wird fein verschwiegen. Diese „1000 pro Monat“ kommen zu dem aktuellen Reingeflute von 15.000 bis 30.000 pro Monat noch dazu.

  81. Unser alltäglicher Fickificki:

    Titisee-Neustadt
    Unsittlicher Übergriff durch 17-Jährigen auf eine 13- und eine 15-Jährige
    So, 17. Juni 2018 um 16:45 Uhr

    Titisee-Neustadt
    Zwei Mädchen sind beim Kurgartenfest in Neustadt von einem 17-Jährigen unsittlich angesprochen und berührt worden. Er wurde festgenommen und sitzt in Untersuchungshaft.

    Beim Kurgartenfest wurde am Samstag gegen 20 Uhr ein 13-jähriges Mädchen von einem ihr unbekannten Jugendlichen erst unsittlich angesprochen, durch Gesten zum Geschlechtsverkehr aufgefordert und unsittlich berührt, berichtet die Polizei. Eine 15-jährige Jugendliche, die den 17-Jährigen ebenfalls nicht kannte, kam dem Mädchen zu Hilfe. Auch sie wurde daraufhin unsittlich angesprochen, durch Gesten zum Geschlechtsverkehr aufgefordert und unsittlich berührt.

    Die Mädchen informierten den Sicherheitsdienst, der die Polizei alarmierte. Eine Stunde später konnte der Tatverdächtige bei sich zu Hause verhaftet werden. Es handelt sich um einen 17-jährigen Afghanen, der in Titisee-Neustadt wohnt. Er wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Freiburg dem Haftrichter vorgeführt und befindet sich seitdem in Untersuchungshaft. Die weiteren Ermittlungen laufen.

    http://www.badische-zeitung.de/polizei-meldungen/unsittlicher-uebergriff-durch-17-jaehrigen-auf-eine-13-und-eine-15-jaehrige

    Wundert mich schon ein bißchen, dass der „Flüchtling“ bzw. Invasor, im rotzgrünen Freiburg sofort in Untersuchungshaft genommen wurde, anstatt ihn weiterhin im Großwildgehege Bunzelland auf die Jagd nach deutschem Freiwild gehen zu lassen…

  82. Hans R. Brecher 17. Juni 2018 at 17:18

    Kann die Frau nicht EINMAL die Fresse halten:

    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article177693928/Fussball-und-Nationalstolz-Danke-Claudia-Roth.html

    Eine Nichtskönnerin spielt sich als moralisches Gewissen auf!
    ====================================================
    Stop! Stop! Stop! Dieses Dummerle wurde nur vorgeschickt, um die Menschen hierzulande – mit umgekehrter Provokation – aufzuhetzen und zu motivieren, die Fähnchen zu schwenken und vom Merkel abzulenken. Dafür gibt es in der Psychologie viele Fachausdrücke.
    .
    Hat denn noch niemand bemerkt, dass in Deutschland derzeit kaum Fahnen für die „Mannschaft“ zu sehen sind???? Das ist stille Resistance gegen Merkel & Löw. Mit anderen Worten: Man stimmt mit den Füßen ab!
    .
    Ich fiebere gerade für Mexiko.
    .
    Sollte es mal wieder nach Merkel & Maas & Roth eine DEUTSCHE Nationalmannschaft geben, bin ich die Erste, die ihre Fähnchen rausholt. Bis dahin bleiben sie während der WM in der Mottenkiste. Basta! Auch Dummerle Roth schafft es nicht, mich umzustimmen.

  83. Nein .. wird er nicht , es wird wieder Geschwurbelt bis es passt !! Heute Presseschau die taz- mietet , bloß keine Neuwahlen , das geht jetzt gar nicht .. Wooow , der Bürger darf jetzt noch nicht wählen.. das könnte für den Bürger falsch aus gehen und die AfD gestärkt werden!! Dabei ist in diesem Zustand , eine Neuwahl die einzig richtige Antwort … kann man dem Souverän aber nicht zumuten !! Alles in diesem Land ist inzwischen Grenzdebil .. erinnert nur noch einer Diktatur !! Sie haben Angst den Souverän zu befragen !!! Demokratie … wo bist du geblieben , im Linken Sumpf der Einheitspartei !!

  84. OT:

    Kommt das nur mir so vor?? Deutschland – Mexiko: Bezahlte Buh-Rufer bei jeder deutschen Ballberührung, konstruierte Konterschancen zugunsten der Mexen und eine deutsche Hintermannschaft, die sich mit Tricks aus der Kreisklasse aushebeln lässt während vorne überhaupt gar nichts passiert!!

    Merkel will uns wohl den Tag der Patrioten versauen – und sie und Jogi sind auf dem besten Weg dorthin!!

  85. Ein mehr als genialer Beitrag über den Zustand von Merkel-Land!!!!

    Und was „die mannschaft“ betrifft so lagen wohl noch nie die Fanartikel wie Blei in den Regalen
    der Händler. So gut wie keine Autos mehr geschmückt. Keine Fahnen mehr in Fenstern, über
    Balkonen oder an Fahnenmasten in Gärten. Keine Euphorie, keine Erwartunghaltungen mehr.
    Der DFB und seine Protagonisten haben es blendend verstanden aus einer Deutschen National-
    mannschaft eine Kickerhorde zu machen, die niemand mehr ernst nimmt. Rassismus sieht der DFB
    nur von Deutschen ausgehend, niemals von Ausländern und Doppelpassausländern. Für mich ist
    es äußerst antideutsch wenn gewisse Kicker die Hymne nicht mitsingen. Inländerfeindlich, wenn sie
    Erdogan anhimmeln und sich an seine Seite stellen. Da hilft es auch nichts wenn der bundespräsi
    benutzt wird um die Situaiton auszugleichen und der DFB will schnellstmöglich zur Tagesordnung
    zurück. Die schwindenden Zuschauerzahlen in Stadien und TV sagen ein übriges, alles die Pfiffe der
    Zuschauer.
    Deutschland ist ein Torso seiner nicht vorhandenen Integrationspolitik und jeder Deutsche der heute
    sah wie inbrünstig alle Spieler Mexikos ihre Hymne sangen, die Fans auf den Rängen, weiß, was in
    diesem Land total falsch läuft. Und ich hoffe das Mexiko diese mannschaft dahin schießt, wohin sie
    der DFB gebracht hat, ins Nirwana.

    Und noch so nebenbei das Russenbashing vor allem des ZDF ist einfach nicht mehr auszuhalten.

  86. AUS in der Vorrunde? Hmmm habe ich irgendwo nicht noch eine vierte Silvesterrakete gehabt?
    Scheiß Mannschaft! Die geht mir so etwas von am Arrrrrsch vorbei…

  87. @Cendrillon:
    „Futbol – Deutschland gegen Metschiko “
    Oha, er hat Deutschland gesagt? Das gibt Ärger von der fetten Stasi-Qualle.
    „Also Herr Löff, iff habe miff doch klar genug ausgedrückt: es muff ‚Daff Land‘ heißen!“
    Wie stehts denn? Ich gucke mir kein Spiel mehr dieser „Mannschaft“ an.

  88. EILMELDUNG

    IMMER WIEDER FRAUENLEICHEN!!!!!!!!!

    „Barsinghausen
    Weibliche Leiche an Grundschule entdeckt

    In Barsinghausen ist am Sonntag eine weibliche Leiche entdeckt worden. Nach Angaben der Polizei lag der Leichnam an der Adolf-Grimme-Schule. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Frau umgebracht wurde.
    Anzeige
    Barsinghausen

    An der Adolf-Grimme-Schule in Barsinghausen ist am Sonntagnachmittag eine Frauenleiche entdeckt worden. Das hat die Polizei gegen 16.45 Uhr mitgeteilt. „Die Kriminalpolizei geht von einem Tötungsdelikt aus“, sagt Behördensprecherin Kathrin Pfeiffer. Nähere Informationen zur Toten sind zurzeit nicht bekannt. Momentan ist die Spurensicherung vor Ort und untersucht den Fundort an der Grundschule an der Straße Langenäcker.

    Bereits Mitte April war in Barsinghausen eine Frau getötet worden. Die Leiche der 55-jährigen Veronika B. war damals von einer Spaziergängerin an einer Böschung an der Ladestraße gefunden worden. Der Fundort befindet sich nur wenige Hundert Meter von der Adolf-Grimme-Schule entfernt. Ob ein Zusammenhang besteht, ist noch unklar.“

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Frauenleiche-an-Adolf-Grimme-Schule-in-Barsinghausen-gefunden

  89. Niederlage für die Multi Kulti Mercedes Benz Betriebsmannschaft und dann von Merkel heute Abend noch Rücktrittserklärung – dann kann die Sonntagabend-Party starten.
    Ich glaube, dann würde ich sogar morgen blau machen, weil ich noch blau bin :-).

  90. Aus in der Vorrunde! Deutsch -türkisch passt nicht. Erdogan als Chef im Geist passt nicht. Merkel und Erdogan als Chef passt doppelt nicht. Man weiß an was Özil bei der deutschen Hymne denkt: „welch ein scheiss Lied“!
    „Heil-mein Präsident Erdogan“! Die Stimmung in dem Land stimmt seit 2015 nicht mehr! Jetzt sieht man die Folgen. Das ist aber erst der Anfang!

  91. Die Grenze des für die Deutschen hier in diesem Land Erträglichen ist bereits weit überschritten. Wie viele Vergewaltigungen und Morde durch diese Bestien sollen wir wegen der Duldung dieses Abschaums einer im Kanzleramt befindlichen und vollends durchgeknallten Psychopathin noch hinnehmen!?

  92. Löw kann froh sein, dass er den Gündogan nicht auch auf dem Feld hat. Özil schwach. Alle ein einziger Hühnerhaufen.

  93. „Barsinghausen
    Weibliche Leiche an Grundschule entdeckt“

    Von dem Fall des enthaupteten Obdachlosen hört man nichts mehr.

  94. @ Marie Belen,
    das gehört zu den einkalkulierten Verwerfungen.
    Wie sagten die Politschranzen; an Straftaten in Deutschland werden wir uns gewöhnen müssen oder aber: Deutschland wird sich drastisch verändern und ich freue mich darauf!

    Das eigentlich Schlimme ist, dass 87 % der Wähler zu den Zuständen in unserem Land mit verantwortlich sind! Allerdings bekommen die nichts mit und diese sind total gleichgültig!

  95. Babieca 17. Juni 2018 at 17:54

    Heisenberg73 17. Juni 2018 at 17:48

    Aus in der Vorrunde

    Dafür Daumen drücken!

    :))
    =================================
    Bin schon seit fast einer Stunde am Daumdrücken. Es lässt sich mit den gedrückten Daumen schlecht am Computer schreiben, aber wat muss, dat muss! 😉

  96. 1. Marie-Belen 17. Juni 2018 at 17:55
    EILMELDUNG
    IMMER WIEDER FRAUENLEICHEN!!!!!!!!!
    „Barsinghausen
    Weibliche Leiche an Grundschule entdeckt
    ——————————————————–
    Das geht jetzt schon im STUNDENTAKT!
    DIE MÜSSEN ALLE HIER RAUS!
    JEDER DER KEINE ARBEIT VORWEISEN KANN UND NICHT DEUTSCH SPRICHT MUSS SOFORT RAUS!!!

    ITALIEN MACHT ES RICHTIG!
    So wie
    UNGARN & POLEN!!!!

  97. Könnt Ihr nicht mal hier den Scheiss-Fußball vergessen ? Ist doch vollkommen unerheblich, das sind nur alles Millionäre die ihr Hobby ausleben … und die Zuschauer bezahlen diese Show !! Höness hat mit Millarden gezockt .. weil die “ Fans “ soo bescheuert sind und den Mist auch noch bezahlen !! Mit Fußball hat das aber auch gar nichts mehr zu tun .. ist nur Mittel zum Zweck .. Kohle, Kohle ohne Ende machen !!!

  98. Cassandra 17. Juni 2018 at 18:00
    Babieca 17. Juni 2018 at 17:54

    Heisenberg73 17. Juni 2018 at 17:48

    Aus in der Vorrunde

    Dafür Daumen drücken!
    :))
    =================================
    Bin schon seit fast einer Stunde am Daumdrücken. Es lässt sich mit den gedrückten Daumen schlecht am Computer schreiben, aber wat muss, dat muss! ?

    Erste Hz im Biergarten beim Italiener geschaut.
    Was haben alle blöd geschaut als beim Tor ein lautes Jawoll und klatschen erschall.

    Absolut verdiene Führung . Hervorragend herausgespieltes Tor

  99. Wenn ich schon diese Typen in meiner Stadt sehe, welche ihre Autos mit Deutschlandfahnen beflaggen.
    Anstatt Sypathie für diese Muselmannschaft zu bekunden, tragt lieber die Fahne stolz durch Berlin oder sonstwo auf einer Demo gegen den geplanten Untergang unserer Heimat.

  100. Wuehlmaus 17. Juni 2018 at 17:31

    Ja, das kommt noch dazu. Sie und ich haben zwar zu den von Ihnen genannten Klubs keinen Bezug, aber Sie haben verdammt recht: Diese sind authentisch.

  101. Sollte wider Erwarten die Schandschaft den Titel holen wird Erdogan seine Spielern und seinem Trainer Löw gratulieren.

    Merkel wird dann einen Stern-Reporter zum Interview im Hotelzimmer des Beau Rivage einladen.

  102. Bin gespannt wann der Reporter den Rummel um die beiden Türken für das schlechte Spiel verantwortlich macht

  103. Mohammed und Allah wird es schon richten für Özil und Gündogan.
    Jeder bekommt seine Strafe. Eine Niederlage im Auftaktmatch würde auch bei der Betriebsmannschaft von Mercedes Benz zu Entgleisungen führen und unschöne Dinge in die Öffentlichkeit bringen.

    Noch 44 Minuten Daumen drücken und Luft anhalten.

    Besser wäre das 2-0 hinterher erzielen.

  104. Morgen MUSS der Tag der Abrechnung werden mit Merkel! Wenn sie wieder mehr Zeit bekommt, wird sie alles ausschleichen lassen.
    „Die Mannschaft“ kommt in Russland weiter, da muss sie natürlich hin. Danach rettet sie sich in die 2-monatige Sommerpause und danach ist der Sommer vorbei und der Leichenberg in Deutschland wächst und wächst.Nichts ist gemacht und wir entwickeln uns weiter Richtung Shithole-Country.
    Soll sie gerne schwarz-rot -grün ohne CSU versuchen. Dann tritt die CSU bundesweit an und die Merkel-CDU ist endgültig zerstört.
    Die CSU sollte sich abspalten und gegen Merkels Weisungen die Grenze schützen soweit Bayern betroffen ist. Wir kommen jetzt in ein Zeitalter, wo Zuständigkeitsfragen nichts mehr zählen.
    Ein Ungehorsam gegen das Unrecht darf nicht daran scheitern, dass auf dem Rasen vor dem Bundestag ein Schild steht: Betreten verboten.

  105. Der Multikulti-Gesinnungstest
    Haben sie der Mannschaft die Daumen gedrückt: [ ] Ja; [X] Nein

  106. Viva Seehofer, Viva Mexiko!!!
    Seehofer will mit seiner Kanzlerfrau nicht mehr arbeiten und die Fans wenden sich von „einer mannschaft“ ab. Die Deutschen sind flexibel! Waren sie schon immer! Wer es ihnen nie zutraut sind die Betonköpfe die sie regieren. Und der DFB hat zu lernen in seinen teuren Einbledungen auch mal einen biodeutschen Kicker sagen zu lassen: Wir sind gegen Inländerfeindlichkeit.

  107. 1. Marie-Belen 17. Juni 2018 at 17:55
    EILMELDUNG
    IMMER WIEDER FRAUENLEICHEN!!!!!!!!!
    „Barsinghausen
    Weibliche Leiche an Grundschule entdeckt
    ——————————————-

    Es ist traurig, dass deutsche Orte, die man vorher gar nicht gekannt hat , nur durch FRAUENLEICHEN TRAURIGE BERÜHMTHEIT ERLANGEN!

    Barsinghausen, Viersen, Kandel etc. …… wer kannte das schon!
    Und stündlich werden es mehr!

  108. jeanette 17. Juni 2018 at 18:02
    Hesse 17. Juni 2018 at 18:00

    Vor Zeiten gab es mal einen Italo-Western mit dem Titel „Leichen pflastern seinen Weg“;
    diesen kann man auf Merkel ummünzen:

    „Leichen pflastern Merkels Weg“.

  109. @cassandra:
    „Stop! Stop! Stop! Dieses Dummerle wurde nur vorgeschickt, um die Menschen hierzulande – mit umgekehrter Provokation – aufzuhetzen und zu motivieren, die Fähnchen zu schwenken und vom Merkel abzulenken. Dafür gibt es in der Psychologie viele Fachausdrücke.
    .
    Hat denn noch niemand bemerkt, dass in Deutschland derzeit kaum Fahnen für die „Mannschaft“ zu sehen sind???? Das ist stille Resistance gegen Merkel & Löw. Mit anderen Worten: Man stimmt mit den Füßen ab!“
    ———————————————-
    Sehr gut erkannt, Daumen hoch! Der Damm ist schon am brechen, Frau Merkel…

    Mexiko führt übrigens immer noch 🙂

  110. VivaEspaña 17. Juni 2018 at 17:35

    „BRAVO MEXICO“
    _

    „Mexico funktioniert in ihrem Kollektiv wesentlich besser als Deutschland“

    So kommentiert der bezahlte Reporter auf Depp2

    Tjanun, wenn das proklamierte Kollektiv eines verschwuckten Trähners zu Deutschland nicht mehr greift, sollte man sich darüber besser nicht wundern.

  111. Hoffentlich bröckelt bald die ganze hässliche Politfratze und damit auch die DFB Truppe ab.
    Der Neuanfang muss her!

  112. Heisenberg73 17. Juni 2018 at 16:36

    Weder Seehofer noch Merkel werden stürzen oder zurücktreten, weil uns hier nur ein mieses Schauspiel wegen der kommenden Landtagswahlen vorgeführt wird.

    Man wird weiterwursteln und morgen wird sich gar nichts entscheiden.

    Der Kandidat hat 100 Punkte❗ 😥
    https://youtu.be/lvgnbVDiMZA

  113. Merkel ist eine der fähigsten Politikerin der BRD.

    Unter ihrer Regierungszeit haben viele Deutsche fleißig und gehorsam die Besiedlung von kultur- und ehtnischfremden Menschen im Zeitraffer umgesetzt. Ja alleine hätte sie es nie geschafft. Nicht wenige haben durch Steuerumverteilung eine goldene Nase verdient.

    2011 wurden die Weichen gestellt durch Zensus 2011 ( Wieviel Wohnraum gibt es in D )

    Die Wirtschaft brüllte ständig nach neuen Konsumenten (getarnt als Fachkräfte)

    https://killerbeesagt.files.wordpress.com/2016/09/sarrazin-zimmermann.jpg

    Und die antideutschen Deutschen freuen sich über jeden Fremden.

    Wer behauptet es gäbe eine Asylkrise ist entweder dumm oder ein Desinformant.

    Das gemeinsame Neuansiedlungsprogramm der EU von 2009

    https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=LEGISSUM:jl0029

  114. Merkeldeutschland!

    AUSCHWITZ-ZEILEN: KOLLEGAH UND FARID BANG KOMMEN DAVON

    Zeilen über Auschwitzinsassen und Holocaust seien nicht verharmlosend
    Die viel kritisierte Zeile „Mein Körper definierter als von Auschwitzinsassen“ sei weder eine Billigung noch eine Verharmlosung der NS-Herrschaft und ihres Völkermordes, so die Staatsanwaltschaft. Der Vergleich von KZ-Insassen mit dem eigenen Körper möge geschmacklos sein, aber: Er stelle auch keine Leugnung des Holocausts dar.

    Gleiches gelte für die Zeile „Mache mal wieder ’nen Holocaust“. Diese Ankündigung sei weder eine Aufforderung zur Gewalt noch eine Verharmlosung des Holocausts. Wesensmerkmal des „Gangsta-Rap“ sei nun einmal die Glorifizierung von Kriminalität und Gewalt.

    Die Passage „Ey, ich komm‘ in dein Wohlstandsviertel mit dem Wagen voll Rauschgift / Und ein Monat nachdem die letzte Ladung verkauft ist / Gleicht die Gegend zunehmend afrikanischen Townships / Oder Lagern in Auschwitz“ sei ebenfalls nicht zu beanstanden.

    Die Ermittler hatten die Texte auch auf die Straftatbestände Volksverhetzung, Beleidigung und Verunglimpfung des Andenkens Verstorbener überprüft. Gegen die Entscheidung ist noch Beschwerde möglich.

    https://www.tag24.de/nachrichten/duesseldorf-gangsta-rap-text-kollegah-und-farid-bang-kommen-davon-643874

  115. Ich bin ja kein Fan von Herrn Bartels.
    Aber dieser Bericht ist echt gut.
    Bei Seehofer bin ich mir allerdings nicht so sicher. Ich bin aus Bayern und mußte ihn jahrelang als Ministerpräsident ertragen. Und seinen Spitznamen Drehhofer hat er wirklich nicht umsonst.
    Ich wäre also angenehm überrascht, wenn er wenigstens dieses eine Mal Standfestigkeit beweisen würde.
    Naja, wir werden sehen…

  116. Abwarten. Es rumort gewaltig in unserem Land!

    Wie kann eine FDJ und Stasi Tante Bundeskanzlerin werden? Wie kann man als Wähler eine FDJ und Stasi Tante wählen? Das erschließt sich mir nicht.
    Kann mir das jemand mal erklären?

  117. Manuel,Thomas,Marco,Toni,Mario,Timo,Mats,Julian,Joshuah kimmisch

    aber hilfe,
    es spielen, özil,gündoan,jerome mit

  118. Daumen drücken. Noch eine halbe Stunde und Multikülti-Schland muss schon einmal bangen, die Vorrunde zu überstehen.

  119. Freya- 17. Juni 2018 at 18:12
    Merkeldeutschland!

    AUSCHWITZ-ZEILEN: KOLLEGAH UND FARID BANG KOMMEN DAVON….
    ————————————————————————————–

    Hab ich gestern auch gehört. Unglaublich !

    Jetzt dürften sich „eigentlich alle OI- Combos und „Neonazi“_Bands für einen Freischein auf dieses „Musterurteil“ berufen.

  120. Penner 17. Juni 2018 at 18:03

    Könnt Ihr nicht mal hier den Scheiss-Fußball vergessen ? Ist doch vollkommen unerheblich, das sind nur alles Millionäre die ihr Hobby ausleben … und die Zuschauer bezahlen diese Show !! Höness hat mit Millarden gezockt .. weil die “ Fans “ soo bescheuert sind und den Mist auch noch bezahlen !! Mit Fußball hat das aber auch gar nichts mehr zu tun .. ist nur Mittel zum Zweck .. Kohle, Kohle ohne Ende machen !!!
    ——————————————————————————————

    Hoeneß hat es ja damals deutlich gesagt in seiner Wutrede 2007.

    Er schrie: „Das ist populistische Scheiße.“ – „Für die Scheiß-Stimmung seid ihr verantwortlich, nicht wir.“ – „Was glaubt ihr eigentlich, wer ihr seid? Wir reißen uns für euch den Arsch auf. Dafür lassen wir uns nicht an die Wand stellen.“ – „Das Stadion hat 350 Millionen gekostet – das ist mit 7 Euro Eintritt nicht zu finanzieren.“ –

    Erstens spricht er im pluralis majestatis: „ihr und wir“ und sagt eindeutig, dass der Fußballpöbel, der gemeine Fan sich seinen eigenen Sport in Zuneigung nicht mehr leisten kann. Deutschlands Rentner sammeln heute Flaschen und Fußballfans werden von „WIR-Sponsoren“ unterstützt weil sie sich sonst nicht mehr den Stadionaufenthalt leisten könnten.

    So finde ich es, lieber Penner schon richtig, dass man über dieses Thema spricht!

  121. Vollgaszone75181 17. Juni 2018 at 17:53

    „Kommt das nur mir so vor?? Deutschland – Mexiko: Bezahlte Buh-Rufer bei jeder deutschen Ballberührung, konstruierte Konterschancen zugunsten der Mexen und eine deutsche Hintermannschaft, die sich mit Tricks aus der Kreisklasse aushebeln lässt während vorne überhaupt gar nichts passiert!!“

    DA HAT DER PUTIN DOCH WIEDER DRAN GEDREHT! Verdammte russische Hacker!

  122. Einen bestimmten Tag zu definieren an dem „Deutschland“ stillzustehen scheint, kommt für mich jenem besagten Treppenwitz gleich, der da besagt: Endlich ist alles in bester Ordnung!

  123. Freya- 17. Juni 2018 at 18:19
    Frankfurt: 74-Jährige Frau wird in ihrem Kleingarten aus dem Nichts von Südländer angegriffen
    -mit Holzlatte von hinten niedergeschlagen
    Merkels Deutschland 2018
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/3972826

    Wer Frankfurt kennt, weiss dass man in diesem multikulturellen Shithole als Deutscher nichts mehr zu melden hat.

  124. Dr TSR:
    Heute verlieren und gegen Schweden ein Tor weniger als die Schweden schießen. Das wäre klasse. Verantwortlich wären dann die deutschen Fans, die die Mannschaft verunsichert haben während den beiden Vorbereitungsspielen, in denen die Mercedes Benz Betriebsmannschaft ausgepfiffen würde.

    Tja, die Pfiffe galten halt nicht allen.

  125. Vor vier Jahren war der Titelverteidiger Spanien schon ausgeschieden, ehe Deutschland sein zweiten Spiel machte; vielleicht geht es dieses Jahr dem Titelverteidiger ähnlich …

  126. Hesse 17. Juni 2018 at 18:13 ?Abwarten. Es rumort gewaltig in unserem Land! ?Wie kann eine FDJ und Stasi Tante Bundeskanzlerin werden? Wie kann man als Wähler eine FDJ und Stasi Tante wählen? Das erschließt sich mir nicht.
    Kann mir das jemand mal erklären????

    Alle Kanzler der BRD wurden seit 1949 transatlantisch ins Amt gehievt und Merkel wird hoffentlich das letzte Exemplar der Spezies „Transatlantik-Kanzer“ gewesen sein.

  127. Marie-Belen 17. Juni 2018 at 17:55

    Hoffentlich werden nicht wieder „Vorurteile“ bestätigt.

    #####

    😆

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article177703398/Festnahme-bei-Wuppertaler-Demo-Ist-das-die-neue-Robustheit-der-Polizei.html

    Bei einer Demo gegen Neonazis wird der Chef des örtlichen Jobcenters ❗ festgenommen. 🙂

    Ein SPD-Abgeordneter verbreitet dazu ein Video im Internet und beklagt die Art, wie die Beamten vorgehen.

    Die FDP wiederum wirft dem Sozialdemokraten Hetze vor.

    ###

    *https://www.welt.de/debatte/kommentare/article177693928/Fussball-und-Nationalstolz-Danke-Claudia-Roth.html

    *http://www.spiegel.de/politik/deutschland/cdu-sachsens-innenminister-roland-woeller-will-an-ost-grenzen-zurueckweisen-a-1213443.html

    ###

    https://www.bild.de/bild-plus/news/inland/mord/wie-der-tod-eines-maedchen-eine-kleinstadt-in-deutschland-spaltete-56028568,view=conversionToLogin.bild.html

    Eine Reportage über Hetzer ❗ und Menschen, die sich den Scharfmachern entgegenstellen. <<<

    Irre. Leute , die sich um sich und ihre Kinder Sorgen machen, werden als Hetzer tituliert!

  128. Wie gesagt, Merkel ist schon lange weg. Wir haben so gesehen noch nicht einmal eine wirkliche Regierung. Die , die sich als eine solche bezeichnen – sind doch nur eine Illusion. Sie haben längst verloren. Nur die Verlierer halten zusammen. Und dieses ist das eigentliche Problem. Wer sich mit Verlierer umgibt, merkt nicht das er selbst einer ist. Merkel wurde weder Gewählt noch Gewollt. Sie wurde als Nachfolger eines Flickschusters von der UNO einberufen. Um dieses System Deutschland mit Hilfe von Maas und Guttenberg zu einem Sauhaufen umzustricken. Ein einst logisch funktionierender Staat wurde durch eine völlig verblödete Landesführung nahezu vernichtet. DANKE

  129. Deutsch-Türk-Land schafft das. Wir schaffen uns ab. Auch im Fussball.
    Mit Erdogan als Chef kann man nur absaufen, auch im Fussball. Die Türkei selbst sauft auch gerade ab. Aber das ist eine andere Geschichte.

  130. Landshut
    Schädelbruch: Mann wird bei Schlägerei schwer verletzt

    Laut Polizeiangaben geriet am Freitagabend ein 38-jähriger Landshuter mit libanesischen Wurzeln mit einem 30-jährigen Landshuter in Streit. Der 38-Jährige soll nämlich Drogen an Jugendliche verteilt haben.

    Der Ältere schlug daraufhin den 30-Jährigen mit der Faust nieder und trat ihm auch noch mit dem Fuß gegen den Kopf. Auch die beiden Begleiter des 38-Jährigen – zwei syrische Asylbewerber im Alter von 25 und 28 Jahren- sollen auf den Verletzten eingeschlagen haben.

    Die Kripo Landshut hat die Ermittlungen übernommen. Gegen die Schläger laufen nun Verfahren wegen schwerer Körperverletzung. Ob der 38-Jährige zuvor tatsächlich Drogen an Jugendliche verteilt hat, konnte bislang nicht bestätigt werden.

    https://www.pnp.de/nachrichten/bayern/2979495_Schaedelbruch-Mann-wird-bei-Schlaegerei-schwer-verletzt.html

  131. Diese Debatte um die Türken in der Nationalmanschaft hat ganz genau das hervorgerufen, was eben nicht sein darf:
    Sich auf seine Wurzeln zu berufen. Stattdessen suhlt man sich in multikulturesken Träumereien und verlernt das Verlieren nicht. So ist es uns doch von Kindesbeinen an beigebracht worden – und ich war Zeuge. Hat mich damals schon als Schööler genervt- und nervt mich als Erwachsener um so mehr!

    Dieses Geschwür gehört entfernt. Ich habe es mir selbst entfernt, das geht, wennauch sehr schmerzhaft.

    Dreckige Lügen machen krank – macht das Volk krank!

  132. Luschniki ist der Moskauer Stadtteil, der dem Stadion den Namen gab. Besonderheit: Vor dem Stadion steht eine riesige Lenin-Statue, eine der größten im Moskauer Stadtgebiet und frisch renoviert. Ein Ohmen? Das Stalin…eh Leningrad für die Mannschaft?

  133. Zum Bruch der Fraktionsgemeinschaft kommt es, weil die Merkel-CDU inzwischen soweit links ist, dass die konservative CSU nicht mehr als Partner passt. CDU und GRÖÖNE passen inzwischen viel besser zusammen

    Eine Lüge und Provokation nach der anderen
    Die Eskalation und (k)ein Brandbrief – AKK, Merkel und Seehofer in Konfrontation

    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/spahns-spitzwege/die-eskalation-und-kein-brandbrief-akk-merkel-und-seehofer-in-konfrontation/

  134. Mueller :
    Sie können die wiederholten Kopien Ihrer Anschuldigung in jedem Artikel einstellen, hab sie gelesen-
    muss ja ein Granaten-Kommentar von mir gewesen sein
    wüsste nicht, hier je mal irgendwas bedeutendes geschrieben zu haben vielleicht geben Sie bitte den link dazu an.
    In meinem „Profil“ kann ich nur die Anzahl Kommentare einsehen.

  135. Glaubt ihr allen Ernstes, dass die Gewalttaten aufhören oder dass sie sich reduzieren bei einem Rücktritt Merkels?

    Nein. Unser Land ist für Jahrzehnte verändert und für viele wird dies der Normalzustand sein, weil sie es nicht anders kennen.

    Unfassbar was man den schon länger hier lebenden zumutet. Ach ja, ich vergas; uns geht es ja allen so gut!

  136. Die Deutschen machen es absichtlich . Wollen es Merkel ersparen zum Finale nach Moskau zu reisen

  137. Wenn ich so an die Polit-Protagonisten der aktuellen Posse denke, was wird es Morgen geben? Was gibt es jetzt schon? Warum muss ich jetzt an Unterhosen denken?

  138. Es ist immer noch 1:0 für Mexiko, und für mich ist es das erste Mal, seit ich denken kann, daß ich inständig hoffe, Deutschland, oder was da für Deutschland spielt, so richtig und deutlich verliert.

  139. „Was macht die deutsche Mannschaft denn da schon wieder? Erneut laufen drei Mexikaner auf Hummels und Boateng zu. Nach hinten eilt deswegen kaum ein deutscher Spieler. Am Ende spielt es „El Tri“ glücklicherweise wieder zu unsauber.“

    Wo bleibt das lange faellige 2:0, verdammte Hacke?

  140. Hotjefiddel 17. Juni 2018 at 18:44
    Es ist immer noch 1:0 für Mexiko, und für mich ist es das erste Mal, seit ich denken kann, daß ich inständig hoffe, Deutschland, oder was da für Deutschland spielt, so richtig und deutlich verliert.

    Geht mir auch so.
    JaaaaaaAaaa México México Ra Ra Ra

  141. Meine Zeilen werden Realität. Mit Erdogans Geist verliert man in einem aufgeklärten ehemaligen Staat auch im Fussball. Die letzten 4 Jahre ging es von 100 auf null. Heute wird das ganz sichtbar. Wie der Fussball so das Land: Herunter gekommen. Was alles in 4 Jahren möglich ist!!!
    Ich hätte als aufgeklärter Fussballer keine Lust mit Özil und Gündogan für Erdogan zu spielen! Man sieht es heute. Welch ein schrecklicher Kick. Mexiko spielt mit katholischem Feuer, alle 11. Wir sind weniger. Das ist zu wenig.

  142. Oh, das wird schlimm für Horsti! Deutschland hat verloren. Da kann Frau Dr. Merkel echt biestig werden, schließlich ist Fußball ihr Leben und das Einzige, was sie wirklich interessiert. Ihre Stimmung wird morgen auf dem Tiefpunkt sein.

  143. Hesse 17. Juni 2018 at 18:38

    Glaubt ihr allen Ernstes, dass die Gewalttaten aufhören oder dass sie sich reduzieren bei einem Rücktritt Merkels?

    Nein. Unser Land ist für Jahrzehnte verändert und für viele wird dies der Normalzustand sein, weil sie es nicht anders kennen.

    Unfassbar was man den schon länger hier lebenden zumutet. Ach ja, ich vergas; uns geht es ja allen so gut!
    —————————————————–
    Meine junge Nichte lebt jetzt schon seit Jahren mit Übergriffen von Goldschätzchen. Anfangs war es für sie der reinste Horror, sprach jeden Tag drüber. Es wurde immer weniger, ich merkte zunehmend, wie sie das mit sich selbst ausmacht. Wenn ich sie frage wie sie sich fühlt in diesem Land, sagte sie letztens, damit muss ich wohl leben. Sie spricht von sich aus seit Monaten nicht mehr darüber, wenn man sie explizit darauf anspricht schwallt es nur so tränenreich aus ihr heraus.
    Aber darüber sprechen unsere Politiker nicht. Für die meisten Parteien ist der Flüchtling an sich viel wichtiger. Egal was sie hier treiben. Die Auswirkungen sind egal. Soros & Freunde freuen sich und unsere Politiker sorgen dafür, dass es so bleibt und nachfolgende Generationen sich daran gewöhnen müssen.

  144. Das christliche Mexiko besiegt das islamische Shithole Schland!

    Grindl, Löw, Bierhoff, Merkel: Rücktritt!

  145. Daß Herrn Seehofers Pläne und Ankündigungen nur heiße Luft und Wahlkampfgetöse sein sollen, ist absolut unlogisch.
    Würde er wortbrüchig, dann hieße das doch einen immensen V e r l u s t an Wählerstimmen.

  146. Tja, Jogi, so spielt eine Nation, die nicht zu sich stehen kann oder darf, wo man die Nation aus der „National“-Mannschaft gestrichen hat. Und wo einige nicht wissen, wo sie hingehören und deshalb die Nationalhymne nicht singen wollen. Genau so spielen verweichlichte und verunsicherte Spieler für ein Land, dass seine Wurzeln verleugnet und auf das dritte Reich konzentriert. Und so spielt die Mannschaft ohne Stolz und Einsatz für, tja wofür? Man merkt ja bei fast jedem Freundschaftsspiel, dass die alle einfach keinen wirklichen Einsatz für Deutschland zeigen. Das spielen für eine Nationalmannschaft sollte eine Ehre für jeden Spieler sein, auch in Freundschaftsspielen. Das zeigt Jogis Truppe nicht oder viel zu selten!!!

  147. Ich glaube auch, der Name Drehhofer sagt doch alles. Ers sagt heute etwas über Merkel und morgen nimmt er es wieder zurück. Das ist das Einzige worauf man sich verlassen kann.

  148. Hotjefiddel 17. Juni 2018 at 18:52
    Ich schmeiß‘ mich weg! 1:0 für Mexiko! Möge das so weitergehen! Schluß mit dieser „Mannschaft“!
    ———————-
    Toll!
    Kein Schwarz, kein Rot, kein Gold – mit Negern und Musels ganz in Grau!
    Und im Größenwahn.

    Strafe muß sein!

  149. Spätestens seit der optimierten Kriminalitätsstatistik (heute z.B. erneuter Leichenfund in Barsinghausen) kann man in der leider immer noch amtierenden Regierung oder dem Umfeld keinen mehr ernst nehmen.
    Ob Kreuzerlass, Masterplan oder europäische Lösung, …
    es wird nur noch Blindleistung eingespeist und alles das Wenige, das noch läuft, haben wir lediglich der langsam ausrollenden Schwungmasse zu verdanken.

  150. „Glaubt ihr allen Ernstes, dass die Gewalttaten aufhören oder dass sie sich reduzieren bei einem Rücktritt Merkels?“
    @ Hesse
    Du hast ja recht: im Fall eines Verschwindens Merkels wäre nicht alles schlagartig anders und die schlimmen Veränderungen seit 2015 nicht rückgängig gemacht. Es wäre aber ein erster Schritt. Vergleichbar mit einer Krebstherapie, bei der das Herausoperieren des bösartigen Geschwürs nur der erste Schritt ist. Aber wenigstens wäre diese bösartige Frau weg. Intrigieren, Einschleimen, Vages, halbgares Gelaber. Das ist nicht deutsch. Dieses ganze Stasitum ist nicht deutsch. Jeder Nachfolger Merkels wäre mir im Moment lieber!

  151. DFens 17. Juni 2018 at 18:51
    Mexiko hat gewonnen!

    Echt jetzt? Wie geil ist das denn?
    Da kann die Törkentrüppe direkt in die Törkäi fahren.
    Herrlich, ich freue mich so sehr darüber.

  152. DFens 17. Juni 2018 at 18:51
    Mexiko hat gewonnen!

    Echt jetzt? Wie geil ist das denn?
    Da kann die Törkentrüppe direkt in die Törkäi fahren.
    Herrlich, ich freue mich so sehr darüber.

  153. Durbacher 17. Juni 2018 at 16:28

    Zu Merkel

    Die These, es handle sich bei Merkels Aktivitäten um ein „Versagen“ ist unhaltbar. Alles, aber auch alles, was Merkel tut, deckt sich zu 100% mit den Vorgaben der UN, der globalistischen Agenda, wie sie von Soros und seinen Mitstreitern und Erfüllungsgehilfen wie Obama vorangetrieben wird. Das „ethnische Experiment“ Mounks, die „ethnische Unterminierung“ Sutherlands, Timmermans Kampfansage an „nichtdiverse“ Heimatregionen für Europäer, Kahanes Diskriminierung vorwiegend weißer Landstriche in Deutschland als „Bankrotterklärung der Politik“…

    Wo wir versucht sind, ein Versagen zu beobachten, agiert Merkel hochkonzentriert, hocheffektiv, strategisch und taktisch präzise an jedem einzelnen Tag ihrer Amtszeit als untergebene Statthalterin und lokale Feldherrin des Globalismus.

    Sie ist aus Sicht des Globalismus die erfolgreichste Regierungsche?n in Europa, aber beileibe keine Versagerin. Sonst wäre sie bereits vor 10 Jahren aus dem Amt entfernt worden.

    Zu Seehofer

    Am 28.06. wird übrigens im EU-Rat/Parlament der massenhafte (erweiterte) Familiennachzug beschlossen, über den dann bis zu 30 Personen, pro „Ankerperson“, nachziehen können, ganz legal.

    Genau bis zu zu diesem Termin hat Seehofer Merkel „Zeit gegeben“ (14 Tage), dann gilt EU-Recht und Merkel kann sagen: „Ich kann gegen EU-Recht nichts machen“.

    Das wäre der absolute Overkill wenn jeder dieser Sozialtouristen auch noch weitere 30 Sozialschmarotzer nachholen kann.
    Dann ist Deutschland komplett im Eimer.

  154. Eurabier 17. Juni 2018 at 18:52

    Nach der Kulturrevolution 2015 …. 2014 galt auch noch uneingeschränkt das Grundgesetz.
    Es war ein Land, kein „deutsches Gelände“ (Curio).

    Die Sozialexperimentierer (GRÜNE, Regierungssprecher….) nannten diese Mannschaft heute übrigens auffälligerweise nur noch „DfB-Team“.

    Heute sind das kickende Angestellte, es riecht nach Nivea-Proben und fast alle spielen, um am Ende mit einem Daimler der BAMF-Klasse belohnt zu werden.

    Das spürte man.

  155. Diese Niederlage von Schland ist ein Sieg für Deutschland. Sehr gut. Die schlechte Stimmung und Niedergeschlagenheit ist ein kleiner Katalysator für den (hoffentlich) morgigen Kehraus. Auch wichtig: Ein Sieg von Schland und die folgende Euphorie wären eine ungute Ablenkung des momentanen Geschehens gewesen.

  156. Hesse 17. Juni 2018 at 18:38

    Glaubt ihr allen Ernstes, dass die Gewalttaten aufhören oder dass sie sich reduzieren bei einem Rücktritt Merkels?

    Merkels Abgang ist ein wichtiger Zwischenschritt, aber natürlich wissen wir, daß es damit noch nicht getan ist.

    Das große Aufräumen muß noch folgen. Weg mit linksgrün, raus mit den Kulturfremden. Erst, wenn die Linksgrünen aus den Institutionen entfernt sind, ist das Land wieder in Ordnung.

  157. Seit 50 Jahren schaue ich WMs und heute habe ich mich das erste Mal über die Niederlage von Islam-Löws Schandschaft gefreut!

    #Merkelmussweg

  158. Jetzt könnte es morgen doch noch spannend werden 😉

    Deutschland nicht im Jubeltaumel :))))) und das Murksel in der Klemme!

    Weg mit dem Weib und vor ein Volkstribunal!

  159. 7berjer 17. Juni 2018 at 18:55

    Der Bierhof guckt so gequält, hat der kaka in die Höse gemacht ?

    ?
    —————
    Biersuff und Jogi hat ja schon seine Entschuldigungen parat: Die Fans haben die „Mannschaft“ ohne Nation eben zu wenig unterstützt und deshalb sind die armen Jungs so „verunsichert“ ins Spiel gegangen, weil die berechtigte Kritik am Verhalten zweier ramadan und denkgeschwächten Türken mit deutschem Pass nicht einfach so aufgehört hat wie gewünscht. Tja, bei konsequentem Aussortieren der schlechten QuotenMiHiGru-Spieler wäre das sicher nicht passiert. Und seien wir ehrlich, Özil und Gündogan hätten schon aus sportlichen Gründen zu Hause bleiben müssen.

  160. Eurabier 17. Juni 2018 at 18:59
    Seit 50 Jahren schaue ich WMs und heute habe ich mich das erste Mal über die Niederlage von Islam-Löws Schandschaft gefreut!
    ———
    Geht mir auch so,aber ist das nicht Schei$$e?
    Sie nehmen einem alles, nach und nach ruinieren sie alles!

  161. Mexiko hat gewonnen? Dann muss Drehofer der Merkel 1 Woche mehr Zeit geben. Merkel muss jetzt schnell nach Ruffland. Um „Die Mannschaft“ anzufeuern. Undsich Mesuts beschnittenen Özil in der Kabine angucken zu können bevor das Turnier vorbei ist.

  162. Wenn die unsägliche Volksbelehrerin Petra Gerster im DDR2 gerade vermeldet, dass das Schlepperschiff Aquarius zum „Symbol für die Zerstrittenheit der EU“ geworden sei, so frage ich mich ernsthaft, wie Merkel ihre Nebelkerze „europäische Lösung“ in eine leuchtende Flamme umwandeln will. Wie will diese weltfremde Kanzlettendarstellerin in zwei Wochen (Hinhalten) etwas schaffen, was sie in 3 Jahren nicht geschafft hat (weil es kein anderer EU-Staat will).

  163. Erdogans Geist hat gewonnen!!!!

    Aber nur der und der Integrationsweltmeister wie der Fußballweltmeister haben verloren!

    Der rassistische DFB hat verloren und das ist gut so!

    Mir persönlich täte diese Niederlage persönlich gut, wenn der DFB vorher das gemacht hätte, was er hätte tun müssen, die beiden Ölaugen aus der Mannschaft verbannen! Das wäre ein Neuanfang gewesen und ein Zeichen. Aber so sorgt diese Niederlage 100%ig dafür, dass sich noch mehr von „der mannschaft“ abwenden.
    Was in der politischen Landschaft peu a peu geschieht, wandelt sich im Sport in genau dieselbe Richtung, einfach herrlich.

  164. 7berjer 17. Juni 2018 at 18:55
    Der Bierhof guckt so gequält, hat der kaka in die Höse gemacht ?

    ?

    Hat Löw schon reingelangt und an den Fingern gerochen?

  165. Organic 17. Juni 2018 at 19:03

    Jetzt schreibts auch die Welt, Grüne bieten sich Merkel als CSU-Ersatz an.
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article177709428/Katrin-Goering-Eckardt-Gruene-bieten-sich-als-Ersatz-fuer-die-CSU-an.html
    ——————-
    Dann wären die Hauptvolksverräter 3 Jahre dabei den verbiebenen Rest zu vernichten.
    Das darf NICHT passieren. Wir haben schon zu wenig Fachpersonal in der Regierung, aber jetzt noch ungebildete einzuwechseln ist einfach zu viel !!!

  166. @Demonizer 17. Juni 2018 at 19:12
    @Organic 17. Juni 2018 at 19:03

    Zum Bruch der Fraktionsgemeinschaft kommt es, weil die Merkel-CDU inzwischen soweit links ist, dass die konservative CSU nicht mehr als Partner passt. CDU und GRÖÖNE passen inzwischen viel besser zusammen

    Eine Lüge und Provokation nach der anderen
    Die Eskalation und (k)ein Brandbrief – AKK, Merkel und Seehofer in Konfrontation
    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/spahns-spitzwege/die-eskalation-und-kein-brandbrief-akk-merkel-und-seehofer-in-konfrontation/

  167. Noch bis zum EU Gipfel durchhalten. Dann wird die illegale Migration erheblich erleichtert und ich habe meine Arbeit getan. Dann noch Annekröt Klampf-Knarrenklauer (Danke Cendrillion …wars glaube ich) zeigen, wie Deutschland verarsch….ähhh….regieren geht und dann ist endlich Feierabend und ich kann abdüsen.

    Das nervt mich alles immer mehr.

    Horst, macht ja schon Stress, damit mein Rücktritt glaubhaft wird.
    Horst…streng dich an. Ich kann nicht mehr.

    Mudda

  168. katharer 17. Juni 2018 at 19:09
    7berjer 17. Juni 2018 at 18:55
    Der Bierhof guckt so gequält, hat der kaka in die Höse gemacht ?
    ?

    Hat Löw schon reingelangt und an den Fingern gerochen?

    —-
    Ich musste so lachen. xD

  169. Demonizer 17. Juni 2018 at 19:12

    Organic 17. Juni 2018 at 19:03

    Jetzt schreibts auch die Welt, Grüne bieten sich Merkel als CSU-Ersatz an.
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article177709428/Katrin-Goering-Eckardt-Gruene-bieten-sich-als-Ersatz-fuer-die-CSU-an.html
    —————
    Und logisch wollen die regieren, denn bei Neuwahlen würden vermutlich nicht nur C*DU und S*PD verlieren, sondern auch Bürgerkrieg90/Die Idioten. Posten und warme Sessel weg ist schlimmer als nochmal 3 Jahre gut auf Steuerzahlers Kosten gelebt und die eigene Naht weitergenäht.

  170. Der Fussball ist wie das ganze Land: In 4 Jahren von 100 auf Null.
    Wenn die Deutsch-Türken noch in der Vorrunde raus fliegen haben wir sogar die EZB-Zinspolitik erreicht: Minus 1 %. Also von 100 auf minus 1.

    Nebenbei erwähnt: ich konnte Özils Gesicht in der Kamera nicht ertragen! Ich sah immer noch Erdogan darin. So war es wohl in den 30igern mit Hitler!
    Ekelhaft.

  171. Ich war gestern in einem Laden zum WE Einkauf. Regale voll mit Fan Artikel in Schwarz-Rot-Gelb (Gold). Mein Gedanke; offensichtlich ist der Drang diese Artikel haben zu müssen, nicht stark ausgeprägt. Mit dem heutigen Tage werden es Ladenhüter sein.

    Viva México. México, México, ra-ra-ra.

    Danke México, dass ihr es vielleicht geschafft habt, den deutschen Mitbürgern den Spaß an Spiele (Brot und Spiele) zu nehmen.

    Wenn jetzt noch dieses Volksverräterweib heute verschwinden würde, wäre das ein toller Sonntag.

  172. Organic 17. Juni 2018 at 19:03
    „Jetzt schreibts auch die Welt, Grüne bieten sich Merkel als CSU-Ersatz an.2
    ——————————————————
    War von Anfang an meine Befürchtung. Einerseits gruselig. Andererseits zerschlägt es die CDU. Eins ist klar, auch in der CDU gibt es bestimmt noch vernünftige Leute, die allerdings bisher die Zähne bis zum Anschlag zusammen gebissen haben. Was soll dann erst werden?

  173. zu den trikot der „deutschen“ nazionalmannschaft..
    …die sind erst politisch korrekt wnn diese ganz bunt sind und die preußischen farben verschwunden…..

    und noch was… waum heißt es *mann*schaft ? ist diese truppe noch nicht gegendert worden ?

  174. DFens 17. Juni 2018 at 19:17

    Organic 17. Juni 2018 at 19:03
    „Jetzt schreibts auch die Welt, Grüne bieten sich Merkel als CSU-Ersatz an.2
    ——————————————————
    War von Anfang an meine Befürchtung. Einerseits gruselig. Andererseits zerschlägt es die CDU. Eins ist klar, auch in der CDU gibt es bestimmt noch vernünftige Leute, die allerdings bisher die Zähne bis zum Anschlag zusammen gebissen haben.
    ================
    wieviele von denen ? das ist nur ein mikro-prozentsatz…..
    und die wirklich vernünftigen sind gegangen, entweder per partei austritt oder innerer emigration oder haben eine maulsperre erlangt

  175. Bin während des Spiels mit dem Motorroller durch die nächstgelegene, größere Gemeinde gefahren, ca. 2.000 Einwohner. An fünf Häusern habe ich Deutschland-Beflaggung gesehen, bin aber wirklich alles abgefahren, weil mich das interessiert hat. Vor vier Jahren war noch jedes dritte Haus beflaggt gewesen, diesmal nicht mal jedes 100. Der DFB hat sich zusammen mit Merkel halt alle Mühe gegeben, Patrioten die Freude an der (National-) Mannschaft zu nehmen – mit großem Erfolg.

  176. Löw im Interview im DDR2. Tja, er hat das schon mitbekommen, dass der Einsatz und die Einstellung gefehlt hat. Klasse, wenn man Spieler mitnimmt, die es offensichtlich nicht als Ehre ansehen für Deutschland zu spielen – also das letzte Hemd für Deutschland zu geben oder wenn man will sich die Füße blutig zu spielen.

  177. Naddel2 17. Juni 2018 at 18:58
    DFens 17. Juni 2018 at 18:59

    Volle Zustimmung.

    Ich habe heute auch – zum ersten Mal überhaupt – bei einer WM zum Gegner gehalten.

    Der DFB hat sich so vor den Karren der Regierung spannen lassen innerhalb der letzten zwei, drei Jahre, dass ich ihn momentan nicht mehr als das wahrnehme, was er eigentlich sein soll – und zwar ein Sportverband.

    Wenn ich dann noch CDU-Grindel sehe, war es das gänzlich für mich.

    Vor allem für Reus tut mir das sehr leid, aber ich kann für so einen inzwischen Funktionärsverein – ganz egal welchen Landes – keine Sympathie empfinden… v.a. in Deutschlands momentaner Situation…

  178. DFens,
    es geht hier um unser Land, unsere Zukunft und die unserer Kinder/Kindeskinder und nicht um irgendwelchen Parteienquatsch!

    Unsere Reformen und Gesetze sind von Grund auf neu zu verfassen.

    Allerdings sind wir der EU verschrieben, so dass wir unseren Staat quasi bereits aufgegeben haben. Weshalb niemand diesen Flüchtlings- und Asylquatsch eingedämmt hat, will mir nicht in meinen Schädel. Jedem halb vernünftig denkenden Mitmenschen müsste klar gewesen sein, was hier passiert.

    Was noch geschehen wird is blowing in the Wind!

  179. Die Flutung mit Primitivlingen geht unvermindert weiter. Bei uns kommt man sich bald vor wie in einem afrikanischen Slum. Im Prinzip ist das gut so, bei einem langsamen Einsickern haben wir den „Frosch-Effekt“. Ich jedenfalls glaube nicht mehr an eine friedliche Lösung. Europa muß die Borstentiere in Brüssel von ihren Trögen weg prügeln. Von alleine gehen die nie und nimmer. Dann ist das Hauptproblem weg, die restlichen Figuren fallen von alleine.

  180. Watschel 17. Juni 2018 at 18:57
    Durbacher 17. Juni 2018 at 16:28

    Zu Merkel

    Die These, es handle sich bei Merkels Aktivitäten um ein „Versagen“ ist unhaltbar. Alles, aber auch alles, was Merkel tut, deckt sich zu 100% mit den Vorgaben der UN, der globalistischen Agenda, wie sie von Soros und seinen Mitstreitern und Erfüllungsgehilfen wie Obama vorangetrieben wird. Das „ethnische Experiment“ Mounks, die „ethnische Unterminierung“ Sutherlands, Timmermans Kampfansage an „nichtdiverse“ Heimatregionen für Europäer, Kahanes Diskriminierung vorwiegend weißer Landstriche in Deutschland als „Bankrotterklärung der Politik“…

    Wo wir versucht sind, ein Versagen zu beobachten, agiert Merkel hochkonzentriert, hocheffektiv, strategisch und taktisch präzise an jedem einzelnen Tag ihrer Amtszeit als untergebene Statthalterin und lokale Feldherrin des Globalismus.

    Sie ist aus Sicht des Globalismus die erfolgreichste Regierungsche?n in Europa, aber beileibe keine Versagerin. Sonst wäre sie bereits vor 10 Jahren aus dem Amt entfernt worden.

    Zu Seehofer

    Am 28.06. wird übrigens im EU-Rat/Parlament der massenhafte (erweiterte) Familiennachzug beschlossen, über den dann bis zu 30 Personen, pro „Ankerperson“, nachziehen können, ganz legal.

    Genau bis zu zu diesem Termin hat Seehofer Merkel „Zeit gegeben“ (14 Tage), dann gilt EU-Recht und Merkel kann sagen: „Ich kann gegen EU-Recht nichts machen“.

    Das wäre der absolute Overkill wenn jeder dieser Sozialtouristen auch noch weitere 30 Sozialschmarotzer nachholen kann.
    Dann ist Deutschland komplett im Eimer.

    ———-

    Die sollen ja verteilt werden. Es geht nicht drum, Deutschlsnd zu zerstören, sondern die Vereinigten Staaten Europas zu basteln. Diese Ausländermoslems sind das identitätenzerstörende Bindeglied. Oder der Sand im Getriebe der stärkeren Länder. Oder einfach menschliche Auffüllmasse für diesen Riesenstaat.
    Keine Ahnung, was sich in den Denkfabriken ausgetüftelt wurde.
    Aber ich denke, besser, sie sind erstmal überhaupt in der EU und dann kann man mal schauen, wie s weiter voran geht, werden die sich denken.

  181. @ 2020 17. Juni 2018 at 19:21

    DFens 17. Juni 2018 at 19:17

    Organic 17. Juni 2018 at 19:03
    „Jetzt schreibts auch die Welt, Grüne bieten sich Merkel als CSU-Ersatz an.2
    ——————————————————
    War von Anfang an meine Befürchtung. Einerseits gruselig. Andererseits zerschlägt es die CDU. Eins ist klar, auch in der CDU gibt es bestimmt noch vernünftige Leute, die allerdings bisher die Zähne bis zum Anschlag zusammen gebissen haben.
    ================
    wieviele von denen ? das ist nur ein mikro-prozentsatz…..
    und die wirklich vernünftigen sind gegangen, entweder per partei austritt oder innerer emigration oder haben eine maulsperre erlangt.

    Sie sagen es, das zerschlägt die CDU. Lass die nur machen mit dem grünen Abschaum. Dass bedeutet 15 % CDU bei den nächsten Wahlen. Ein Bruch der Fraktionsgemeinschaft wäre zudem ein historisch einmaliger Akt von hoher Sprengwirkung. Das überleben nicht mal Mehr-Kill und Annekröt Krampf-Karrenkacker politisch.

  182. @ Mueller 17. Juni 2018 at 17:55

    Der Aufmarschplan für 1939 lag bereits seit 1925 im Tresor der Reichswehr.

    Sie phantasieren.

  183. Den Funktionären des deutschen Fußballes, allen voran Löw und Bierhoff und der DFB-Präsident, gönne ich diese Niederlage, weil sie die Erfolge der Fußball-(National-)Mannschaft politisch instrumentalisiert haben als ein Beispiel gelungener Integration: das war sie nie.
    Die Mehrzahl der Spieler bringt nicht das Niveau mit, um international in der ersten Reihe zu spielen. Die Abwärtsspirale hat schon vor einigen Jahren begonnen, man schaue sich nur die internationalen Ergebnisse der Bundesligavereine an.
    Die Mannschaft war so ideen-und kraftlos wie ihre Gönnerin Merkel. Der Grund mag darin gelegen haben, dass auch die Mannschaft merkt, dass der Rückhalt in der Bevölkerung schwindet.
    Es war nur das erste Spiel, aber ich glaube nicht an ein Weiterkommen.

  184. Beschämend ist die ganze Presse- und Medienschar wie immer: „Deutschland auf dem Weg zum Weltmeister“, war das Thema! Das ist die Arroganz auch in der EU. Die Leute in Europa haben die Schnauze voll von Merkels Arroganz. Ich hoffe sie fliegen schnell heim von Moskau.

  185. Wuehlmaus 17. Juni 2018 at 19:22
    Bin während des Spiels mit dem Motorroller durch die nächstgelegene, größere Gemeinde gefahren, ca. 2.000 Einwohner. An fünf Häusern habe ich Deutschland-Beflaggung gesehen, bin aber wirklich alles abgefahren, weil mich das interessiert hat. Vor vier Jahren war noch jedes dritte Haus beflaggt gewesen, diesmal nicht mal jedes 100. Der DFB hat sich zusammen mit Merkel halt alle Mühe gegeben, Patrioten die Freude an der (National-) Mannschaft zu nehmen – mit großem Erfolg.
    ———-

    In Hamburg dasselbe. Nur vereinzelte Autofähnchen. An den Balkonen ist nix.
    Und das Spiel heute wird sicher keinen Hype ausgelöst haben.

  186. Outshined 17. Juni 2018 at 19:24
    Naddel2 17. Juni 2018 at 18:58
    DFens 17. Juni 2018 at 18:59

    Volle Zustimmung.

    Super geschrieben

    Die Mannschaft wurde von der linksgrünen Politik komplett vereinnahmt und missbraucht. Was glauben Sie was losgeworden wäre wenn Neuer und Müller sich als AFDler geoutet hätten.

    Zudem das komplette Russland Bashing

    Ich freu mich heute auf das Spiel der Schweizer mit meinen 4 Gladbachern

  187. Ganz offensichtlich scheint nun, mangels Einsatzwillens der sogenannten „Mannschaft“, alias der DFB-Truppe von Jogi Löw, aus der man alles Nationale ausgetrieben hat, auch das System „Brot und Spiele“ nicht mehr so recht zu funktionieren. Nun, wer nicht für Deutschland spielen mag, weil ihm, wie dieses Jahr auch, das Murmeln von Koransuren wichtiger erscheint als das Mitsingen der Nationalhymne, der soll, der darf auch in diesem Namen nicht gewinnen.

    So wird diese Niederlage, und ich hoffe, alle anderen auch, die unter diesem Vorzeichen eingefahren werden, doch noch zu einem Sieg für Deutschland.

  188. katharer 17. Juni 2018 at 18:04

    Cassandra 17. Juni 2018 at 18:00
    Babieca 17. Juni 2018 at 17:54

    Heisenberg73 17. Juni 2018 at 17:48

    Aus in der Vorrunde

    Dafür Daumen drücken!
    :))
    =================================
    Bin schon seit fast einer Stunde am Daumdrücken. Es lässt sich mit den gedrückten Daumen schlecht am Computer schreiben, aber wat muss, dat muss! ?

    Erste Hz im Biergarten beim Italiener geschaut.
    Was haben alle blöd geschaut als beim Tor ein lautes Jawoll und klatschen erschall.

    Absolut verdiene Führung . Hervorragend herausgespieltes Tor
    =====================================================
    Da wäre ich gern dabei gewesen. Ich habe nur im stillen Kämmerlein gejubelt… 🙂

  189. @ Tom62 17. Juni 2018 at 19:36

    Gottseidank hat Mexiko gewonnen und nicht die Türkische Söldnertruppe!

  190. derBunte 17. Juni 2018 at 18:08

    @cassandra:
    „Stop! Stop! Stop! Dieses Dummerle wurde nur vorgeschickt, um die Menschen hierzulande – mit umgekehrter Provokation – aufzuhetzen und zu motivieren, die Fähnchen zu schwenken und vom Merkel abzulenken. Dafür gibt es in der Psychologie viele Fachausdrücke.
    .
    Hat denn noch niemand bemerkt, dass in Deutschland derzeit kaum Fahnen für die „Mannschaft“ zu sehen sind???? Das ist stille Resistance gegen Merkel & Löw. Mit anderen Worten: Man stimmt mit den Füßen ab!“
    ———————————————-
    Sehr gut erkannt, Daumen hoch! Der Damm ist schon am brechen, Frau Merkel…

    Mexiko führt übrigens immer noch ?
    ========================================
    MESIKO HAT GEWONNEN!!!!
    .
    Danke übrigens für die Zustimmung. Die Fahnen werden erst NACH der WM wieder rausgeholt, aber dann RICHTIG!
    .
    Diese „Mannschaft“ ist nicht unsere Mannschaft. Auch die Trikots (ohne Deutschlandfahne) soll es schon im Ausverkauf geben.

  191. @ Tom62 17. Juni 2018 at 19:28

    @ Mueller 17. Juni 2018 at 17:55

    Der Aufmarschplan für 1939 lag bereits seit 1925 im Tresor der Reichswehr.

    Sie phantasieren.
    _____________________________________________________________________
    Jede Armee hat in ihren Schubladen Pläne / Planspiele / Überlegungen gegen einen oder mehrere Nachbarstaaten, in denen unterschiedliche Szenarien ausgearbeitet werden. Manche dieser Szenarien werden dann in sogenannten Stabsübungen teils ohne, manchmal mit wenigen Darstellungstruppen durchgespielt.

    Das sind aber keine Aufmarschpläne, weil die Geheimhaltung gar nicht gegeben ist

    Ich selbst habe mehrere Jahre in einem Divisionsstab als Hauptmann i.G. an derartigen Plänen mitgearbeitet

  192. katharer 17. Juni 2018 at 19:33

    Absolut. Es ist ein ungewohntes Gefühl, der eigenen Mannschaft eine Niederlage/ das Vorrundenaus zu wünschen – ein echt unangenehmes – aber wenn ich mir Merkel bei einem erneuten Titelgewinn vorstelle und wie sie den wieder für sich ausschlachten kann… nein, nein.

    Und jetzt als Moderator im ZDF schon wieder Oliver Welke, von dem man auch weiß, was er von uns hält.

    Selbst den Sport hat diese Regierung einem mehr oder weniger vergrätzt.

    Achja, aber waren wir nicht beim „du“? 🙂

  193. 2020 17. Juni 2018 at 19:21
    Hesse 17. Juni 2018 at 19:25

    Ich habe mich mal ausführlich mit einem CDU-ler über die Interna dort in der Basisarbeit dieser Partei unterhalten. Er selbst ist völlig unbedeutend, ein kleines Rädchen im Kreisverband. Wenn es ein übergeordnetes Treffen gibt und inhaltlich „gearbeitet“ wird, folgt alles einem vorgegeben Fahrplan. Redebeiträge sind Aneinanderreihungen von korrekten Statements, diskutiert wird nicht wirklich. Und doch kommt es immer mal wieder vor, dass jemand aufsteht und einen Beitrag bringt, der gegen den Strich geht. Sofort wird er durch leises mosern und grummeln der Masse untergebuttert. Dafür sorgt mit viel Geschick jeweils auch die „Gesprächsleitung“. Er sagt, er sei total gefrustet und er weiß, dass es vielen in dieser Partei auch so geht. Es gibt die Widerständigen, nur werden die auf äußerst subtile Weise unterdrückt. Mein Rat an ihm war, darüber nachzudenken, ob das noch die richtige Partei für ihn ist.

    Mein Fazit damals (etwa vor einem Jahr) nach dem Gespräch: Die gegenwärtige CDU ist zum einen ein Feld, dem die Felle wegschwimmen – zum anderen ein Kessel, in dem der Druck zunimmt. Sollte tatsächlich die grüne Soße dazukommen, wird der Bogen auf Dauer überspannt. Das wird die Partei zerreißen.

    Achtung: Kein Votum für die CDU. Das sollte nur eine CDU-Impression eines Insiders sein. Für mich nicht relevant. Die Probleme in Deutschland sind existentiell. Von Anfang an ist die AfD die Wahl der Stunde für mich. Es geht um das Überleben von unserem Deutschland. Nicht mehr und nicht weniger. Jedoch verfalle ich nicht in Panik, falls die unappetitliche Variante mit den „Grünen“ kommen sollte. Auch in der Politik gibt es Naturgesetze. Siehe oben.

  194. Viva México.

    Die watschelnde Mistfliege muss weg:
    LA CUCARACHA – CANCIÓN POPULAR REVOLUCIONARIA
    https://www.youtube.com/watch?v=Gp_7aieGEMQ

    La Cucaracha (spanisch für die Küchenschabe, Kakerlake) ist ein spanisches Volkslied.[1] Als Kontrafaktur wurde es zum mexikanischen Revolutionslied, dessen Refrain vermutlich auf General Victoriano Huerta anspielt. Den nannte man aufgrund seines Alkohol- und Drogenkonsums la cucaracha, angeblich konnte er ohne Marihuana nicht gehen. Der Text einzelner Strophen zieht die Truppen des Präsidenten Venustiano Carranza ins Lächerliche und huldigt dem Revolutionär und Bandenführer Francisco („Pancho“) Villa.(…)
    https://de.wikipedia.org/wiki/La_Cucaracha

  195. ridgleylisp 17. Juni 2018 at 18:58

    Tja, die HALBDEUTSCHE PC-MANNSCHAFT hat’s nicht geschafft!
    ——-

    und das ist auch gut so!!

    Bravo. Es kam, wie es kommen musste. Tja Jögi so ist das wenn man Multikulti spielt mit Leuten, die den Koran rezetieren…..

  196. Hoelderlin 17. Juni 2018 at 19:29

    Den Funktionären des deutschen Fußballes, allen voran Löw und Bierhoff und der DFB-Präsident, gönne ich diese Niederlage, weil sie die Erfolge der Fußball-(National-)Mannschaft politisch instrumentalisiert haben als ein Beispiel gelungener Integration: das war sie nie.
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Kann ich jedes Wort von unterschreiben. Danke.

  197. Outshined 17. Juni 2018 at 19:47
    „…Es ist ein ungewohntes Gefühl, der eigenen Mannschaft eine Niederlage/ das Vorrundenaus zu wünschen – ein echt unangenehmes…“
    ———————————————————————————–
    Einfach zu begründen. Es ist nicht die eigene Mannschaft . Es ist eine Propaganda-Truppe, die den Fußball als Vehikel missbraucht. Häme ist hierbei nicht nur verständlich. Sie ist angemessen und gesund!

  198. Super war vor dem Spiel mit meinen Töchtern auf dem Spielplatz. Wir waren die einzigen Europäer. Zum Kotzen. Stimmt was hier ein Forist geschrieben hat, keine Beflaggung. Fällt mir erst jetzt auf, danke dafür. Ferner habe ich mich zum ersten Mal in meinem Leben über eine Niederlage gefreut. Der Özil kotzt mich an. Frau Merkel ich will mein Land zurück und zwar sofort. An die Pseudolinken: Zu lange bin ich Euch auf den Leim gegangen, ihr seid keine Linken. Ihr seid Hochverräter am Proletariat. ICH BIN ERZLINKER, ihr nur Verbrecher. Wir ERZLINKE sind Patrioten und holen uns unser Land in Zusammenarbeit mit anderen Patrioten und der AfD zurück. Dr. Curio bitte übernehmen Sie das Amt des Bundeskanzlers. Nur noch AfD…..

  199. 😥 ❗Ja. PI ist schuld am Untergang der Mannschaft❗ 😥
    Ihr habt die Islam-Sklaven von Kefir Erdowahn enttarnt und habt die Mannschaft gespalten.

  200. @ Total Bunt 17. Juni 2018 at 18:11

    Da bin ich mir auch sicher! 2014 kamen die Ergebnisse des Zensus von 2011 heraus und es wurde festgestellt, dass in Deutschland 1,5 Mio. Menschen – ca. 1 Mio. Ausländer – weniger leben als bisher angenommen. Und diese Lücke sollte mit der Masseneinwanderung wieder gestopft werden!

  201. Bei Merkels Gerissenheit und Bauernschläue kann ich mir sogar vorstellen dass die Rauten-Hexe morgen zu Seehofer sagt; “ Nun mach mal schön uns sicher deine Grenzen, meinen Segen hast du“. Denn, woher sollen die Bundespolizisten kommen welche die ganze deutsche Grenze kontrollieren soll? Merkel weiß ganz genau dass die Anzahl der bundesdeutschen Bundespolizisten nicht ausreichen wird um diese zu sichern. Und Seehofers Wunsch die BW dafür einzuspannen werden die linken Blockparteien von CDU bis Linke nicht unterstützen, weil es eine GG Änderung bräuchte.

  202. Inmitten der Betrübnis zum Thema Regierung. Merkel Verarsche gibt es wie Sand am Meer. Videos über Videos. Es nimmt kein Ende und ödet irgendwann an. Folgend, so finde ich, ein Goldnugget, dass sich lohnt. Eine Art Therapie. Es fällt vollständig aus dem üblichen Rahmen und baut auf. Ich empfehle es denen, die Angesichts der momentanen Zustände nur noch Bauchschmerzen haben. Unbedingt die ersten drei Minuten dranbleiben, dann bleibt man auch bis zum Ende. Danach gehts einem besser. Das garantiere ich!

    https://www.youtube.com/watch?v=n4-857cGs4A

  203. Um es einmal klar und deutlich zu sagen: Löw der Sackkratzer und Eierschnüffler sowie seine bunte Sekte haben einen Tritt in den Arsch bekommen. So sieht es aus!

  204. @ DFens 17. Juni 2018 at 20:05

    Einfach zu begründen. Es ist nicht die eigene Mannschaft . Es ist eine Propaganda-Truppe, die den Fußball als Vehikel missbraucht. Häme ist hierbei nicht nur verständlich. Sie ist angemessen und gesund!

    Genau so sehe ich das auch. Ich schäme mich meiner Häme nicht, da sich diese nicht gegen mein Land sondern gegen diese Rosstäuscher-Truppe des DFB richtet.

    BTW: gab es Pfiffe gegen Erdowahns „Glubschi“? Habe es ja nicht gesehen und freue mich jetzt wie Bolle auf Brasilien vs. Schweiz, wobei Brasilien schon 1:0 führt, wie ich gerade sehe.

  205. @ Heisenberg73 17. Juni 2018 at 16:36
    Weder Seehofer noch Merkel werden stürzen oder zurücktreten, weil uns hier nur ein mieses Schauspiel wegen der kommenden Landtagswahlen vorgeführt wird.
    Man wird weiterwursteln und morgen wird sich gar nichts entscheiden.
    __________________________________________________________________
    Leute! Lasst euch doch nicht verarsch….!
    Ich weiß – die Hoffnung stirbt zuletzt (Das wird dann Morgen sein!)

    Morgen stellen sich Merkel und Horsti vor die Kameras und zeigen ihr „freundliches Gesicht“ Dann wird Horsti verkünden, dass er die bereits abgelehnten Migranten abweisen lassen wird, wie er es gesagt hat, allerdings gilt das erst ab 1.Juli! denn man muss das Ganze ja noch technisch vorbereiten…

    Damit hat er Merkel die Zeit gegeben (bis 28.6.) die sie braucht, um Dublin IV (zu dem CSU-EU-Abgeordnete schon zugestimmt haben) zu verabschieden (Migranten brauchen nur behaupten, in D. Verwandte zu haben und sie dürfen mit bis zu 30 Personen kommen)
    Dublin III ist damit obsolet und beide haben ihr Gesicht gewahrt und die Massenflutung kann ungeniert weitergehen!

    WER WETTET DAGEGEN????

  206. Vergessen wir mal nicht unsere Freunde, die es gerade mit den Brasilianern zu tun haben:

    HOPP SCHWYZ!

  207. Watschel 17. Juni 2018 at 18:57
    Zu Seehofer

    Am 28.06. wird übrigens im EU-Rat/Parlament der massenhafte (erweiterte) Familiennachzug beschlossen, über den dann bis zu 30 Personen, pro „Ankerperson“, nachziehen können, ganz legal.

    Genau bis zu zu diesem Termin hat Seehofer Merkel „Zeit gegeben“ (14 Tage), dann gilt EU-Recht und Merkel kann sagen: „Ich kann gegen EU-Recht nichts machen“.
    ———-
    So kann es kommen. Horst Seehofer hat dann gekämpft wie ein deutscher Ritter, und er kann bei der gleichen Politik bleiben, die er gemeinsam mit Angela Merkel seit Jahren unterstützt, ohne daß in der Landtagswahl zu viele Stimmen an die AfD verloren gehen – meint er.

    Sie ruinieren Deutschland gemeinsam, und die bayerischen CSU-Wähler werden das mehrheitlich nicht durchschauen. Es ist aber auch so ungeheuerlich, daß ’ne durchschnittliche Phantasie nicht ausreicht, es zu verstehen. Von George Soros & Co. ferngesteuerte Politiker zerstören Deutschland.

    Wer dazu im Europaparlament beiträgt, liest man hier:
    Reliable allies in the European Parliament (2014 – 2019)
    Kumquat Consult
    for the Open Society European Policy Institute (=George Soros)
    https://legacy.gscdn.nl/archives/images/soroskooptbrussel.pdf

  208. „SIE macht in ihrem Bunker wahr, was ER in seinem Bunker nicht mal mehr mit General Wenck schaffte: Sie könnte die CSU mit einer Allparteien-Regierung von CDU, SPD und GRÜNEN “entsetzen”.
    _____________________
    Genauso wird es kommen, denn das ist ihr AUFTRAG….

  209. Watschel 17. Juni 2018 at 18:57
    Zu Seehofer
    ——–

    Die deutschen Abgeordneten des Europaparlaments, die wahrscheinlich im Sinne der Einwanderung und des Familiennachzuges abstimmen werden, liest man ab Seite 37, „Germanany“ (pdf Seite 87/177)

    Reliable allies in the European Parliament (2014 – 2019)
    Kumquat Consult
    for the Open Society European Policy Institute (=George Soros)
    https://legacy.gscdn.nl/archives/images/soroskooptbrussel.pdf

  210. AfD-Waehler 17. Juni 2018 at 20:28

    Keine Wette dagegen. Seehofer hat wohl die letzten Monate mitgemacht, auch in Deutschland (!) abgelehnte Asylbewerber wiedereinreisen zu lassen. Das ist jenseits von Gut und Böse. Völlig abseits jeder auch nur abstrakter Vorstellung von Recht..

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article177717612/Asylstreit-mit-Merkel-Seehofer-meidet-die-naechste-Eskalation-wohl-noch.html

    „Die Abweisung von Asylbewerbern, die bereits einmal in Deutschland rechtmäßig abgelehnt wurden, solle hingegen sofort beginnen.“

  211. Gerade auf NDR:
    Grosses Unverständnis in Norddeutschland über Seehofer Attacke. Alle wollen die „europäische Lösung“…. und Seehofers Vorschlag würde doch Europa zerstören!

    Wir sollten uns langsam über gar nix mehr wundern auch nicht darüber, wenn Angela morgen „gestärkt“ von der eigenen Fraktion zum Show down antritt.
    Irgendwie kommt mir Seehofer langsam wie Gary Cooper in „High Noon“ vor.

    Ich glaube der Sekt muss warten.

  212. Ich wette, die drehen wieder bei. Machen irgend nen faulen Kompromiss. Obwohl das, was die CSU vorschlägt, ohnehin schon völlig unzureichend ist.

  213. „? ?Ja. PI ist schuld am Untergang der Mannschaft? ?
    Ihr habt die Islam-Sklaven von Kefir Erdowahn enttarnt und habt die Mannschaft gespalten.“
    @ Niemals Aufgeben:
    Ich wette, die ARD macht aus diesem Stoff einen Tatort: der fiese rechte Möpp, der ins Fußballstadion geht und mit seinen Pfiffen einen von Erdolfs ISlamfußballern zum Heulen bringt, erdrosselt seinen grünkernbratlingessenden lieben Nachbarn.
    Die Kommissarin, eine vollkommen überforderte alleinerziehende Mutti eines bunten Teenagers, guckt ganz betroffen und sagt damit: an dieser Tat seid Ihr Rechten alle Schuld.
    Und wer den Tatort nicht verstanden hat, bekommt anschließend bei Anne Will eine Werksanalyse mit einem von Merkels verklemmten heimlich-schwulen CDU-lern, dem sprechenden Vogelnest und der Göring. Wir faffen daff.

  214. „Dublin III ist damit obsolet und beide haben ihr Gesicht gewahrt und die Massenflutung kann ungeniert weitergehen!“
    **********************
    Nicht nur das. Wahrscheinlich weitere >5%Zuwachs für die AFD.

  215. aenderung 17. Juni 2018 at 17:25
    OT

    „Dabei schlug ein 18-Jähriger Syrer nach Angaben der Polizei vom Sonntag auf einen 32 Jahre alten Deutschen ein. Auch als der Mann bereits am Boden gelegen habe, habe der Täter mit weiteren Personen gegen ihn getreten.

    Wann schlagen wir endlich mal zurück und hauen diesen Mistviechern die Kauleiste in den Hals? Was ist aus uns nur geworden?
    Armes Deutschland.

  216. hhr 17. Juni 2018 at 20:48
    Ich glaube der Sekt muss warten.
    ________________________
    Genau, Merkel ist wie eine „Mietnomadin“, die man mit
    regulären Dingen nicht aus dem Haus/Amt bekommt.
    Da kann man lange auf die Gesetzeslage warten,
    bis man Wände voller Aktenordner hat und viele depressiv werden,
    aufgrund der Dreistigkeit der Agierenden.

  217. Ich gehe davon aus, dass morgen überhaupt nichts passiert, Drehhofer seinen Schwanz einkneift und alles wie bisher seinen alternativlosen sozialistischen Gang geht. Wetten?

  218. hhr 17. Juni 2018 at 20:48

    Gerade auf NDR: Grosses Unverständnis in Norddeutschland über Seehofer Attacke. Alle wollen die „europäische Lösung“…. und Seehofers Vorschlag würde doch Europa zerstören!

    Auf allen Sendern der GEZ-zwangsfinanzierten Staatspropaganda, darunter NDDR, läuft gerade in hysterischer Dauerschleife „EU, EU, EU“. Die liefern dem Zehlmichel Merkel-Intendantenbefehl sofort das Futter, um das dysfunktionale Zwangsgebilde UdSSR EUdSSR zu retten.

    Ekelhaft.

  219. Wenn der Seehofer wieder einknickt, dann wars das. CSU goodbye, AFD welcome, haushoch.

  220. Bundeswehr, Bundespolizei bilden sie ein Kommando! Dann Fahrt zum Kanzleramt und Merkel für derzeit nicht einsatzfähig, erkrankt erklären (das machte Honecker mit Ulbricht ebenso) – Abtransport an einen unbekannten Ort – Hausarrest – Vorbereitung einer Klageschrift wg. Hochverrat – Schnellgericht! Übernahme der Regierungsverantwortung durch Militär für drei Wochen – Neuwahlen!

  221. Klabuster 17. Juni 2018 at 21:07

    Ich gehe davon aus, dass morgen überhaupt nichts passiert, Drehhofer seinen Schwanz einkneift und alles wie bisher seinen alternativlosen sozialistischen Gang geht. Wetten?
    ___________________________
    Ich wette nicht dagegen…!

  222. Sie sieht in letzter Zeit immer mehr so aus, wie der A. H. in seinen letzten Wochen. Und demnächst wird sie die Raute mit den Händen auf dem Rücken machen, weil ihre Arme zu zittern beginnen werden…

  223. Ich wohne in Nürnberg. Das ist ja doch eine größere Stadt in Schland.
    Allerdings fällt mir auch auf , dass man fast keine Fahnen sieht.
    Normalerweise ist der Franke schon ein Fußballfan. Aber das ist fast gespenstisch.
    Ich bin 47 Jahre alt und habe doch schon ein paar Weltmeisterschaften erlebt.
    Doch diesmal ist alles anders.

  224. Babieca 17. Juni 2018 at 21:10
    Auf allen Sendern der GEZ-zwangsfinanzierten Staatspropaganda, darunter NDDR, läuft gerade in hysterischer Dauerschleife „EU, EU, EU“.
    _____________________________
    Deshalb schaue ich seit 8 Jahren nicht mehr „FERN“—

  225. Gut geschrieben,Bartels. Hat n bisschen was von Pirincci…nicht ganz so Vulgär/Obszön. Aber Akif ist ja auch n Hawack…was will man da erwarten !?! Nee,im Ernst…den Stil und die verwendeten Schimpfworte in diesem Artikel find ich gut.

  226. Hallo Viper!
    Habe in den 1970 gern meine Lehre gemacht. Auch damals gab es schon so genannte
    Seelenverkäufer. Haben damals Holländer, Türken, Jugoslawen u.s.w. vermittelt.
    Damals ganz bekannt und berüchtigt Fa. Jäger in Köln.

  227. So, sag ich doch: HOPP SCHWYZ! Die Schweiz hat gegen Brasilien zum 1:1 ausgeglichen.

  228. Dem Sackschweissschnüffler Löw kann u. darf nun Angst u. Bange werden.
    Das erste Mal seit 36 Jahren ist es gelungen, gegen „Mechsiko“ zu verlieren. Glückwunsch !
    Viel Spass mit den richtigen Gegnern.

    P.S.: Der Merkel macht morgen weiter, als wenn es kein morgen mehr gäbe.
    Drehhofer dreht wie für gewöhnlich ab.

    Wetter Berlin: ca. 24°C, leicht bewölkt

  229. Meine Mutter sagte immer, der Charakter formt das Äußere. Bin ich der Einzige der mit den abgrundtiefen Falten dieser Kreatur Vampirzähne assoziert?

  230. HOPP SCHWYZ. 1:1 gegen Brasilien. Neben Portugal MEINE Mannschaft (das alles wäre diesseits vor eineinhalb Jahrzehnten undenkbar gewesen).

  231. Gedanken vor der Nachtruhe:
    Wird Merkel bei der WM auch eine europäische Lösung verlangen?

    Viva Mexico!

  232. int 17. Juni 2018 at 18:00
    „Barsinghausen
    Weibliche Leiche an Grundschule entdeckt“

    Von dem Fall des enthaupteten Obdachlosen hört man nichts mehr.
    ————-
    Von dem wird man auch nichts mehr hören.

    Der hat Stimmbruch und ganz krasse Halsschmerzen.

  233. ReissfesterGalgenstrick 17. Juni 2018 at 22:42
    D500 17. Juni 2018 at 22:07

    Nope, mich erinnert diese Schreckgestalt auch ganz schwer an Roman Polanski’s „Tanz der Vampire“.

    https://www.youtube.com/watch?v=v94hHeM7VeQ
    _______

    Haha, danke. Einer meiner absoluten Lieblingsfilme, und das Intro habe ich seit langer Zeit unter meinen YT-Favoriten. Solche Filme können nicht mehr produziert werden, diese Stimmung… Polanski ist ein Genie („Rosemaries Baby“ ist auch sehr gut!).

  234. ReissfesterGalgenstrick 17. Juni 2018 at 23:45
    @ D500

    Nix zu danken, hab auch mal lichte Momente im Leben ?
    Ja, Rosemaries Baby ist auch spitze, ich bevorzuge jedoch „Wenn die Gondeln trauer tragen“.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Wenn_die_Gondeln_Trauer_tragen
    ____

    Kenne ich als alter 50er-70er-Jahre Horrorfilm-Fan natürlich! Der wirkt eher sehr traumatisch auf mich (so wie einige Filme aus den 70ern), und ich meide diese :/
    Das bekommt kein heutiger Film hin. Gute Horrorfilme brauchen keinen Splatter.

  235. Die „Nationalmannschaft“ nur noch peinlich! Bei der deutschen Nationalhymne die „Nationalspieler“ Özil und Boateng mit zusammengekniffenen Lippen und angewidertem Gesichtsausdruck. Welch ein Unterschied zu den mexikanischen Spielern (und Zuschauern), als deren Nationalhymne erklang!!!

    Einziger Lichtblick waren die Missfallenskundgebungen bei Ballkontakten der o.g. Spieler. So etwas gehört nicht in eine deutsche Nationalmannschaft. Ja, auch mir geht es so, dass ich erstmals eine Niederlage der deutschen Elf gut fand. Damit tut man möglicherweise den „echten“ deutschen Spielern Unrecht aber die hätten sich ja auch mal gegen die „vaterlandslosen Gesellen“ zur Wehr setzen können.

  236. Merkel kann nur aus der eigenen Partei gestürzt werden.
    Und dieser Tag rückt näher…! 🙂 🙂 🙂

  237. Die feigen ,bequemen und diätengeilen CDUler werden Merkel nicht stürzen und Seehofer schaltet schon in den Rückwärtsgang.
    Er wird seinem zweitnamen gerecht , der Drehhofer.
    Er will Merkel nochmal 14 Tage Zeit geben bis zur EU-Tagung und dann hat er wieder eine Ausrede und noch eine und dann noch eine .

    Hauptsache er hat den Bayern gezeigt, wie toll er Widerstand leisten kann gegen die dreiste Hochverräterin Merkel .

    A Hund is er scho , der CSU ler ! werden die im Bayerischen Wald sagen
    und ihr Kreuzerl bei der CSU machen.

  238. Programmhinweis

    Heute vormittag

    10:10 Uhr
    Kontrovers

    Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern
    Seehofer gegen Merkel – Zerbricht die Regierung am Asylstreit?

    Gesprächsgäste:
    Bascha Mika, Chefredakteurin der Frankfurter Rundschau
    Robin Alexander, Hauptstadtkorrespondent der WELT
    Gabor Steingart, Journalist und Buchautor
    Am Mikrofon: Christiane Kaess

    Hörertel.: 00800 – 4464 4464
    kontrovers@deutschlandfunk.de

    Warum die Bundesregierung vor dem Aus stehen könnte

    http://www.deutschlandfunk.de/programmvorschau.281.de.html

  239. Fridericus 17. Juni 2018 at 23:59
    Die „Nationalmannschaft“ nur noch peinlich!
    —-

    Soll einer sagen, die mexikanische Mauer bringt nix. Sie steht schon.

  240. @francomacorisano 18. Juni 2018 at 00:05

    Es würde sich an der Problematik, mit dieser CDU auch nach Merkel so gut wie nichts ändern.
    Wenn Merkel aus ihrer eigens ausgewählten Seilschaft heraus gestürzt würde, wäre das äußerst verblüffend. Die müßten damit ihre eigene Politik verraten. Wie sollen die das rechtfertigen? Es wäre Verrat – und der kommt beim Wähler nicht an. Wenn Merkels CSU-Wauzi mal beißen und nicht nur kläffen würde, wäre das ebenfalls überraschend.
    Deshalb: Solange Merkel und ihre Kuscheltiere nicht nach der Bayernwahl entmachtet sind, glaube ich weiterhin an eine große Show:

    Vor der Bayernwahl muß Wauzi unbedingt der Held sein, der der AfD die Stimmen nochmal wegholt.
    Nach der Bayernwahl haben die sich dann wieder lieb und Merkel wird sich irgendwie durchgesetzt haben – und als Siegerin gestärkt vom Platz gehen. Wauzi hat dann seine Funktion erfüllt und kann wieder ins Körbchen. So würde ich es jedenfalls planen.

  241. Das ist doch schon mal etwas – die Domios beginnen zu fallen.

    Die „Mannschaft“ eine Multikulti Truppe ohne Heimat und echten Anhang im eigenem Land, hat das Auftaktspiel gegen Mexico verloren.All die von Medien hochgeputschte Euphorie hat einen schweren Daempfer erlitten.
    Hoffentlich ein Omen fuer die naechsten Tage.

    Merkel wird sich sicher diesmal nicht in Russland mit Siegesmannschaft presentieren koennen, da diese im naechsten Spiel schon ausscheiden kann. Nur noch ein Seidenfaden trennt sie von sieglosem Aus und ihrer gedaempften Heimreise in ein Land, das hoffentlich bereits einen Schritt weiter ist und sich dafuer auf das AUS fuer Merkel und dem Merkelsystem entgegenfiebert.

  242. Zur Beruhigung des Michels kann es auch sein, daß Merkel nachgibt und Seehofer als „Phyrrus-Sieger“ aus dem Ring steigt. Michel wird sich natürlich zurücklehnen und in Bayern wieder CSU wählen.
    An der praktischen Politik wird sich nichts ändern.
    Der große Plan, welcher vom beschnittenen Haward-Professor Mounk zu bester Sendezeit dem Michel dargelegt wurde, wird kompromisslos durchgezogen.
    Leider hat das Michel noch nicht verstanden!

  243. Hr. Seehofer, Heute können Sie ein Tor für 1:0 für Deutschland schießen. Gott möge Ihnen viel Kraft geben.

  244. „Merkel kann nur aus der eigenen Partei gestürzt werden.
    Und dieser Tag rückt näher…! “
    ***********************
    Sieht nicht gut aus:
    Heute das Erste was ich nach dem Wecken auf meinem Lieblingshetzsender SWR2 höre:
    Innenminister Strobl, BaWü:

    Rechtsfreie Räume? Das ist “ Geschwätz der AfD“!

    Unverschämter Kerl!

  245. Das geht nicht gut! Wenn ich mir das jetzige Bild im SPON ansehe, dann sollte Seehofer zurücktreten. Subito!
    Der nächste Bruch ist doch vorprogrammiert!

  246. „Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) appellierte an die CSU, „keine vollendeten Tatsachen zu schaffen, sondern Vernunft walten zu lassen …“ SPON

    Tobias Hans, was Seehofer vorschlägt IST Vernunft!
    Was ist das für ein Stil?! Wer gegen Merkels Wahn ist ist unvernünftig.

    „Sie sind doch ein schäbiger Lump—!“

  247. @ Gardes du Corps 17. Juni 2018 at 19:46

    Tom62 17. Juni 2018 at 19:28 / Mueller 17. Juni 2018 at 17:55

    Der Aufmarschplan für 1939 lag bereits seit 1925 im Tresor der Reichswehr.

    Sie phantasieren.
    _____________________________________________________________________
    Jede Armee hat in ihren Schubladen Pläne / Planspiele / Überlegungen gegen einen oder mehrere Nachbarstaaten, in denen unterschiedliche Szenarien ausgearbeitet werden. (…)

    Sie haben völlig recht, und in diesem Sinne hat es natürlich auch bei der Reichswehr solche Strategiespiele gegeben. Sie sind jedoch nicht als „Pläne“ zu verstehen, wie Müller das unterstellt hat, indem er mit seiner Wortwahl eine angeblich vorhandene Kontinuität zum Ausbruch des Polenkrieges 1939 unter Hitler unterstellte, die so nirgends bestanden hat.

  248. martinfry 17. Juni 2018 at 17:07
    Organic 17. Juni 2018 at 16:58
    Auf 4chan laufen Posts in denen beschrieben wird, dass die Machteliten (Bilderberger) einen Kurswechsel beschlossen hätten. Keine Massenmigration vorerst mehr. Zu schön um wahr zu sein. Angeblich seien die Massenmedien schon instruiert die Schlagrichtung zu verändern. Die nächsten Wochen und Monate würden uns die Augen übergehen, angesichts patriotischerer Artikel.
    Wie gesagt, zu schön um wahr zu sein.“

    Genau so und nicht anders.
    Ob BILDERBERGER oder sonstwer kann uns
    erstmal egal sein.
    —————————————————-
    Merkel hat keinen Rückhalt mehr durch Soros. Der will sie nämlich austauschen.
    Aus dem Interview zur Lage Europas, sagt Soros: Migration müsse freiwillig sein und die EU-Länder müssen freiwillig Migranten aufnehmen. Ferner soll die EU: „Die EU muss ihre Außengrenzen schützen, aber für rechtmäßige Migranten offen halten.“
    Europa soll nach der Aussage Soros auch Geld in die Hand nehmen, um demokratische Regierungen in Afrika dabei zu unterstützen, ihr Land zu entwickeln: „Durch die Stärkung der demokratischer Regierungen in den Entwicklungsländern, würde solch ein EU-geführter „Marshall Plan für Afrika“ auch helfen, um die Zahl der politischen Flüchtlinge zu reduzieren.
    Die heutige Realität wird diesem Ideal (der freiwilligen Migration) nicht gerecht.
    … das Hauptziel der meisten europäischen Länder ist nicht die Förderung der demokratischen Entwicklung in Afrika und anderswo, sondern den Strom von Migranten zu stoppen. Dies lenkt einen Großteil der verfügbaren Mittel in schmutzige Deals mit Diktatoren, die Migranten bestechen, um zu verhindern, dass die ihr Hoheitsgebiet durchqueren oder sie verwenden repressive Methoden, um zu verhindern, dass ihre Bürgerinnen und Bürger das Land verlassen. Auf Dauer werden dadurch mehr politische Flüchtlinge generiert.
    Ein sinnvoller Marshall-Plan für Afrika müsste mindestens € 30 Milliarden ($ 35,4 Milliarden) jährlich für eine Reihe von Jahren umfassen. Es ist wichtig zu erkennen, dass die Flüchtlingskrise ein europäisches Problem ist und eine europäische Lösung erfordert. Die EU hat eine hohe Bonität und ihre Kreditfähigkeit ist weitgehend ungenutzt. Wann sollte diese Kapazität ausgeschöpft werden, wenn nicht in einer existenziellen Krise? In der Vergangenheit wuchs die Staatsverschuldung immer in Zeiten des Krieges. Noch mehr Staatsschulden anzuhäufen widerspricht aber der herrschenden Orthodoxie (Merkel/Schäuble Austerität?), die Sparmaßnahmen befürwortet; aber diese Sparmaßnahmen sind selbst ein entscheidender Faktor für die Krise, in der sich Europa befindet.
    Bis vor kurzem wurde argumentiert, dass die Sparmaßnahmen funktionierten: die Europäische Wirtschaft wird langsam besser, und Europa müsse einfach durchhalten. Aber mit Blick auf die Zukunft steht Europa nun vor dem Zusammenbruch des nuklearen Iran-Deals und der Zerstörung des transatlantischen Bündnisses, was sich negativ auf die Wirtschaft und andere Fehlentwicklungen (in der EU) auswirken wird.
    Die Stärke des Dollars BUXX, 0,03 % verursacht bereits eine Kapitalflucht aus den Emerging-Markets-Währungen. Wir könnten auf eine weitere große finanzielle Krise zusteuern. Die Konjunkturprogramme eines Marshall-Plans für Afrika und andere Teile der sich entwickelnden Welt sollten zum richtigen Zeitpunkt einsetzen.
    die EU muss sich neu zu erfinden.
    Eine Reihe von EU-Mitgliedsstaaten haben explizit das EU Ziel einer „immer engeren Union“ abgelehnt.
    Dieses Ziel sollte also aufgegeben werden. .. ein „Multi-Track-Europa“ zu schaffen, mit einer größeren Vielfalt an Auswahlmöglichkeiten. Dies hätte eine weitreichende positive Wirkung. Die Haltung gegenüber einer Zusammenarbeit ist derzeit negativ: Mitgliedstaaten wollen ihre Souveränität bekräftigen, anstatt mehr davon abzugeben.

    Wenn es Macron und Merkel gelänge, ihre Vorstellungen trotz aller Hindernisse durchsetzen, würden sie in die Fußstapfen von Monnet und seiner kleinen Gruppe von Visionären folgen.Aber diese kleine Gruppe muss durch einen großen Aufschwung der Bottom-Up-pro-europäischen Initiativen ersetzt werden. Ich und mein Netzwerk der Open Society Foundations tun alles, um diesen Initiativen zu helfen.“

    Die EU wird offensichtlich umgebaut. 🙂
    https://www.marketwatch.com/story/george-soros-explains-his-audacious-plan-to-save-europe-2018-05-29

  249. Tom62 18. Juni 2018 at 11:20
    @ Gardes du Corps 17. Juni 2018 at 19:46

    Tom62 17. Juni 2018 at 19:28 / Mueller 17. Juni 2018 at 17:55

    Der Aufmarschplan für 1939 lag bereits seit 1925 im Tresor der Reichswehr.

    Sie phantasieren.
    _____________________________________________________________________
    Jede Armee hat in ihren Schubladen Pläne / Planspiele / Überlegungen gegen einen oder mehrere Nachbarstaaten, in denen unterschiedliche Szenarien ausgearbeitet werden. (…)

    Sie haben völlig recht, und in diesem Sinne hat es natürlich auch bei der Reichswehr solche Strategiespiele gegeben. Sie sind jedoch nicht als „Pläne“ zu verstehen, wie Müller das unterstellt hat, indem er mit seiner Wortwahl eine angeblich vorhandene Kontinuität zum Ausbruch des Polenkrieges 1939 unter Hitler unterstellte, die so nirgends bestanden hat.
    ________

    Vom neuen „Lebensraum im Osten“ schwafelte AH schon 14 Jahre vor dem Überfall auf Polen. Könnte da ein Zusammenhang bestehen? Und könnte die jahrelange Aufrüstung auch ein Ziel gehabt haben?

Comments are closed.