Viersen-Kandel-Freiburg-Wiesbaden ist überall. Eine junge Frau wurde am Montag zum Mordopfer einer Messerattacke in Viersen bei Düsseldorf.
Print Friendly, PDF & Email

Von JOHANNES DANIELS | Update 20 Uhr: Das am Montag Mittag in Viersen erstochene Opfer war erst 15 Jahre alt! Das Mädchen war am Mittag mit ihrem Fahrrad im Casinogarten unterwegs, als sie mit etlichen Messerstichen niedergemetzelt wurde. Im Rahmen der Fahndung ging der Polizei am Abend ein Verdächtiger (25) ins Netz. Zunächst hatte er sich einer Polizeikontrolle noch entzogen, teilten die Beamten mit. Am frühen Abend habe sich der anscheinend aus der Türkei stammende Mann dann auf der Polizeiwache in Viersen gestellt.

Die Polizei Viersen: „Er ist polizeilich bekannt und seine mögliche Tatbeteiligung wird derzeit geprüft.“ Die Horror-Tat geschah in der Nähe eines beliebten Spielplatzes: Eine Mutter schrieb am Nachmittag in einer Facebook-Gruppe, sie und ihr kleiner Sohn seien Zeugen der Tat geworden und hatte der Polizei eine exakte Täterbeschreibung abgeliefert. Der Tatort neben dem Spielplatz gilt zwar als Treff der Trinker- und Obdachlosenszene – laut Augenzeugen sah die junge Frau aber gepflegt aus und soll nicht zur „Trinkerszene“ gehören. Das Opfer stammt ursprünglich aus Rumänien – ähnlich wie die 14-jährige Susanna Maria Feldmann, die moldawische Wurzeln hatte.

Ausgerechnet NRW-Vertuschungsminister Herbert Reul, CDU, klagt über das Verbrechen: „Es ist erschreckend, was heute Mittag in Viersen passiert ist. Dass eine junge Frau in einem öffentlichen Park tödlich verletzt wurde, macht mich tief betroffen.“

Am Montagmittag wurde eine 15-jährige Frau im ehemals idyllischen Casinogarten in Viersen bei Düsseldorf zunächst mit einem Messer brutal attackiert. Die junge Frau wurde in die Intensivstation gebracht und erlag kurze Zeit später ihren schweren Verletzungen. Der Täter ist auf der Flucht, die Polizei ist mit einem Großaufgebot unterwegs und versucht, den Täter „dingfest“ zu machen. Ein Hubschrauber und ein Großaufgebot an Beamten und Streifenwagen sind im Einsatz. Spezielle „Mantrailer“-Hunde sollen die Spur des Täters aufnehmen.

Die Polizei fahndet konkret nach einem Täter, auf den folgende Beschreibung zutrifft: 1,70 Meter groß, schwarze Kleidung, dunkle Schuhe, nordafrikanisches Aussehen, schwarze glänzende Haare.

Die Nationalität der Ermordeten ist bislang unklar, allerdings soll die Frau auf Deutsch gerufen haben „Ich sterbe, ich sterbe“, als sie in dem Park einigen Obdachlosen schwer verletzt entgegen torkelte. Dann fiel sie bewusstlos um. Einer der obdachlosen Zeugen wählte dann um 12.22 Uhr den Notruf, die Frau kam sofort in eine Klinik, wo sie später starb. Zeuge Ilja Hansen, 40, war der Obdachlose, dem die Frau in die Arme fiel: „Wir saßen im Park, tranken unser Bier. Dann hörten wir laute Schreie. Meine Freundin und ich sind zu ihr hingelaufen. Da fiel die Frau auch schon auf die Knie, uns in die Arme. Sie war blutüberströmt und mit Messerstichen übersät. Wir haben dann sofort die Polizei und die Feuerwehr gerufen.“

Der Obdachlose sagt, er habe den Täter gesehen, beschreibt ihn so: „Schwarze Haare, südländischer Typ. Zwischen 18 und 20 Jahre. Schwarzes Oberteil, weiß-rote Hose.“

Die Polizei hat eine Mordkommission unter Leitung des Profilers Ingo Thiel gebildet, allerdings fehlt bis zur Stunde jede Erwähnung der Bluttat im Polizeibericht der Kreispolizeibehörde Viersen, es liegt lediglich eine Twitter-Meldung „mit 95 Herzen“ vor.

Polizei Viersen – bekannt für Vertuschungen aller Art

In der Nacht zum Rosenmontag 2018 wurde eine 65-jährige Dame in Viersen von einem Afrikaner brutal vergewaltigt, PI-NEWS berichtete ausführlich über die Schandtat. Auch in diesem Fall war die Kommunikationsarbeit der Polizei nicht optimal. Der Fall löste bei den „Schon-länger-in-Viersen-Lebenden“ tiefe Bestürzung aus, wie die „Rheinische Post“ erklärte. Sie berichtete neben dem EXPRESS als einzige sogar über den tragischen „Einzelfall“. Überregional wurde die Tat komplett verschwiegen – sie könnte Teile der Bevölkerung verunsichern – vor allem CDU-Wählerinnen über 65 Jahre.

Die 65-jährige Dame wurde bezeichnenderweise am „Willy-Brandt-Ring“ von einem Westafrikaner attackiert und überwältigt, dann zu einem dunklen Weg am Friedhof gezogen. Dort vergewaltigte er die Dame brutal. Der Täter war nach Angaben der Polizei „schon wegen Körperverletzung aufgefallen“.

Extreme Bestürzung löste daher auch die Art der extrem lückenhaften Berichterstattung im Landkreis Viersen aus, sowie der Versuch der gutmenschlichen Kommentierung.

  1. Die sachlich falsche Kurzmeldung „Express Düsseldorf“ regional

„Es ist der Alptraum jeder Frau: Nachts alleine nach Hause gehen und in einer dunklen Gasse von einem fiesen Sex-Schwein überfallen und vergewaltigt zu werden. Genau das passierte in der Nacht zu Montag einer jungen Frau in Viersen. Sie war gegen 0.30 Uhr alleine am Willy-Brandt-Ring unterwegs gewesen. Dort war sie offenbar von einem ihr unbekannten Mann überwältigt und zu einem dunklen Verbindungsweg zum Friedhof gezogen worden.

Die junge Frau schrie aus Leibeskräften um Hilfe. Diese Rufe hörten Passanten und riefen die Polizei. Als die Beamten am Tatort ankamen, sahen sie den Vergewaltiger auf seinem Opfer am Boden liegen. Als der die Polizisten bemerkte, sprang er auf und versuchte zu flüchten.

Doch das Sex-Schwein kam nicht weit. Der 20-Jährige wurde von den Polizisten überwältigt und festgenommen. Der junge Mann ist bereits bei den Ermittlungsbehörden bekannt“.

Neben den Rechtschreibfehlern und der mittelguten deutschen Sprachdiktion fällt auf, dass das Alter des Opfers und die Herkunft des Täters im Lücken-Express vergessen wurde. Für das Kompliment „junge Frau“ wird die bis an ihr Lebensende traumatisierte Geschändete derzeit nicht sehr offen sein.

  1. Der falsche NRW-Polizeibericht

Der Polizeibericht der NRW-Kreispolizeibehörde Viersen las sich im Februar wie folgt:

„Mutmaßlicher Vergewaltiger in Untersuchungshaft – Dank aufmerksamer Zeugen gelang der Polizei Viersen die Festnahme eines 20jährigen Mannes mit Wohnsitz in Viersen. Am 12.02.2018, gegen 00.30 Uhr, riefen Passanten über Notruf die Polizei, da sie am Willy-Brandt-Ring Hilferufe einer Frau gehört hatten. An einem Verbindungsweg zum Friedhof stellten die Einsatzkräfte ein Paar (!!!) am Boden liegend fest. Der Mann flüchtete, als er die Einsatzkräfte wahrnahm, konnte aber nach kurzer Verfolgung festgenommen werden. Die Frau gab an, von dem ihr unbekannten Mann, vergewaltigt worden zu sein. Die Ermittlungen dauern noch an. Der polizeibekannte Mann wurde dem Haftrichter vorgeführt, der ihn in Untersuchungshaft schickte“.

Warum die Polizei in ihrem Bericht ebenfalls verschwieg, dass es sich bei dem Opfer um eine 65-jährige Seniorin handelt und bei dem Täter um einen vorbestraften Täter aus Westafrika, erinnert jedoch schon stark an die „politisch korrekte“ Desinformations-Propaganda aus dunklen Zeiten.

  1. Verharmlosung und Volksaufklärung durch die „Rheinische Post“

RP-online nannte zwar „Ross und afrikanischen Reiter“, stellte aber sogleich DIE moralische Frage im Merkel-Jahr 2018, was eine 65-jährige „Seniorin“ nachts am Willy-Brandt-Ring zu suchen hatte:

„Zu den weiteren Umständen der Vergewaltigung konnte die Polizei am Dienstag nichts sagen. So ist weiter unklar, warum die 65-Jährige um 0.30 Uhr in der Nähe des Friedhofs unterwegs war.

Aydan Özoguz, SPD, bis März 2018 Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration: „Wir stehen vor einem fundamentalen Wandel. Unsere Gesellschaft wird weiter vielfältiger werden, das wird auch anstrengend, mitunter schmerzhaft sein“.

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

379 KOMMENTARE

  1. In Hessen ist vorhin wohl auch was passiert, Details folgen. Die Musels erhöhen den Druck und greifen uns jetzt immer offensiver an, fast täglich

  2. „Die Polizei fahndet konkret nach einem Täter, auf den folgende Beschreibung zutrifft: ……, nordafrikanisches Aussehen,….“

    WIE oft musste man das seit September 2015 in Deutschland bereits lesen?!

    Ich habe nur noch HASS in mir.

  3. Sag mir wo Merkels Werte sind,
    wo sind sie geblieben
    Sag mir wo die Werte sind,
    was ist geschehen?
    Sag mir wo ihre Werte sind,
    Populisten pflückten sie geschwind
    Wann wird man je verstehen,
    wann wird man je verstehen?

    Sag mir wo die Muslime sind,
    zogen fort, der Heilige Krieg beginnt,
    Wann wird man je verstehen?
    Wann wird man je verstehen?

    Sag wo die Heiligen Krieger sind,
    über Ankerzentren weht der Wind
    Wann wird man je verstehen?
    Wann wird man je verstehen?

    Sag mir wo die Ankerzentren sind,
    Deutsche Werte verwehen im Merkelwind
    Wann wird man je verstehen?
    Wann wird man je verstehen?

    Sag mir wo die Deutschen Mädchen sind,
    wo sind sie geblieben?
    Sag mir wo die Mädchen sind,
    was ist geschehen?
    Sag mir wo die Mädchen sind,
    MUFL nahmen sie geschwind
    Wann wird man je verstehen?
    Wann wird man je verstehen?

    Sag mir wo die Deutschen Werte sind,
    wo sind sie geblieben?
    Sag mir wo die Werte sind,
    was ist geschehen?
    Sag mir wo die Werte sind,
    Muslima pflückten sie geschwind
    Wann wird man je verstehen?
    Wann wird man je verstehen?

  4. ZUR HÖLLE MIT ANGELA MERKEL —RAUS AUF DIE STRAßEN IM GANZEN LAND!

  5. Wie vor Wochen schon einer hier schrieb (sinngemäß…): Irgendwann ist dann einmal ein Waffenbesitzer unter den Hinterbliebenen, der seine (ggf. einzige) geliebte Tochter durch Merkels, Krafts und Laschets Willkommenskultur und ihre ‚Gäste‘ ermordet bzw abgeschlachtet wie hier wieder bekommt und dem dann alles egal ist….!!!
    Es liegt geradezu in der Luft, dass noch im Juni etwas dramatisches in dieser Richtung geschieht…
    Denn sie machen ja unaufhörlich weiter mit dem Reinpumpen der kriminellen Elemente in unser Land bis in die kleinsten Dörfer…

  6. Merkel-Gäste morden weiter. Das Schlachten in diesem Sommer hat noch gar nicht richtig angefangen.

    Bluttat in Viersen: Frau stirbt nach Angriff mit Messer

    https://rp-online.de/nrw/staedte/viersen/viersen-frau-stirbt-nach-angriff-mit-messer_aid-23343853

    Es werden langsam täglich deutsche Frauen von moslemische Merkel-Gäste vergewaltigt und ermordet! Selbst die rotgrüne Systempropaganda kann das nicht mehr unter den Teppich kehren oder gar relativieren 🙂

  7. Ich will aber keine schmerzhafte Veränderung meines Heimatlandes.
    Vielleicht sollte man dem Özuguz Türken das mal sagen.

  8. Meinte Aydan Özoguz mit „unsere“ die islamische Welt? Da ist weit und breit aber nichts zu sehen von einem Wandel. Woher sollte der auch kommen? Von den Orks und deren Frauen wie Aydan Özoguz?

  9. Sauerlaender77 11. Juni 2018 at 18:24

    Claudia Roth hat nachgelegt. Was ist bei dieser „Frau“ falsch gelaufen?
    _______________________________

    Alles…da stimmt einfach gar nix!

  10. „Aydan Özoguz, SPD, bis März 2018 Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration: „Wir stehen vor einem fundamentalen Wandel. Unsere Gesellschaft wird weiter vielfältiger werden, das wird auch anstrengend, mitunter schmerzhaft sein“.“

    https://www.youtube.com/watch?v=maJu2wzk90U

  11. ALLE PATRIOTEN, ALLE DIE FÜR DEUTSCHLAND EINSTEHEN MÜSSEN JETZT ZUSAMMEN GEHEN.

    Es müssen jetzt alle auf die Straße die gegen diesen Mulit-Kulti und Islamisierungswahnsinn stehen.

    Alle müssen jetzt los,

    – AFD, PEGIDA, Identitäre Bewegung, Bürgerinitiativen, PRO NRW, DIE RECHTE, NPD!

    Angesichts dieses Mordens in unserem Land müssen wir über die Differenzen die zwischen alle diesen pro Deutschen Organisationen und Parteien bestehen hinwegsehen und gemeinsam Seite an Seite gehen. Alles andere, wie Distanziereritis ist jetzt nicht mehr angebracht.

    Wir müssen jetzt dass sehen was uns eint, Deutschland unsere Familien, unsere Frauen und Töchter unsere Heimat.

    Gegen die von Angela Merkel importierten Irren haben wir nur gemeinsam eine Chance!
    Von AfD bis ganz Rechts muss jetzt alles eine geschlossene Phalanx für Deutschland bilden!

  12. Merkel und ihre verbrecherischen Blockparteien treiben dieses Land direkt in den Bürgerkrieg.

  13. Sauerlaender77 11. Juni 2018 at 18:24
    Claudia Roth hat nachgelegt. Was ist bei dieser „Frau“ falsch gelaufen?
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2018/roth-fluechtlinge-nicht-krimineller-als-deutsche/
    ——————————————————————————————————————–

    „Es stoße sie nur ab, wenn Mitgefühl und Anstand in der „Herzkammer unserer Demokratie“ entwürdigt würden.“

    Herzkammer unserer Demokratie?? Wie war das noch gleich mit dem Alterpräsidenten und der Änderung der Geschäftsordnung just nachdem die AfD im Bundestag eingezogen ist?!

    VERLOGENES PACK!!

  14. Gestern beim Joggen:
    3 x Türkengschwerl mit modischem Undercut plus ein Nafri:
    Mich beim Laufen angepöbelt, mir dauern irgendwas mit „Laufen“ und „Arsch“ zugerufen. Nicht das man das blöde Pack verstehen würde, mit Deutsch haben die es ja nicht so.
    Ich hatte zwei kleine Hanteln dabei und habe mir kurz überlegt, diese wenigstens einem von den „IQ-unter-75-Herren“ drüber zu ziehen.
    Aber entweder ich knocke ihn aus, dann hab ich die Anzeige am Hals, oder die 4 gehen auf mich los..
    Keine Chance für mich.
    Ich.Will.So.Nicht.Leben!

  15. Heute in unseren Medien: 1 Gruppenvergewaltigung und 1 Serienvergewaltiger dingfest. Alles sogenannte „Männer“ mit Norwegischer Statszugehärigkeit bzw. gültiger Aufenthaltserlaubnis. Das sagt damit bereits mehr als gewöhnlich.

  16. Na wenigstens gibt es hier noch eine ungefähre Täterbeschreibung.
    In Franken wird uns Bürgern dies alles verwehrt, wie ich schon heute schrieb:

    11. Juni 2018 at 13:50

    In Franken, unseren Heimatland Hr.Stürzenberger, gibt es vor der LT-Wahl anscheinend neue Anweisungen von oben, um die Bevölkerung ruhig zu stellen.
    Dies ist schon der 2.-te Fall heute.

    OT
    Unbekannter vergeht sich in Bamberg an 14-Jähriger
    Polizei sucht nach sexuellem Übergriff Zeugen
    „…Dort lernte sie einen Mann kennen …“ – das war es mit der Täterbeschreibung.
    http://www.nordbayern.de/region/bamberg/unbekannter-vergeht-sich-in-bamberg-an-14-jahriger-1.7687759

    Beim Gassigehen am Bayreuther Siegesturm vergewaltigt
    „…Wie die Polizei mitteilte, erhofft man sich nun Hinweise aus der Bevölkerung.
    Dazu sei es nicht relevant, welchen Dialekt der Täter sprach…“
    http://reporter-24.com/2018/06/beim-gassigehen-am-bayreuther-siegesturm-vergewaltigt/

  17. Wenn sie den kriegen , 2Jahre 6Monate auf Bewährung. Schliesslich war es keine böse Absicht !
    Im besten und sichersten Deutschland aller Zeiten !

  18. Und in der Welt durfte heute die Bundestagsabgeordnete mit dem Herz aus Stein sich darüber empören, dass die AfD der geopferten Jungfrauen gedenkt

    Claudia Roth
    „Und einige AfD-Kollegen stehen dann da und grinsen breit“
    Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth wirft der AfD vor, das Verbrechen an der 14-jährigen Susanna für politische Zwecke zu missbrauchen. Die Grüne warnt davor, in der Flüchtlingsfrage „nur auf Abschreckung“ zu setzen.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article177307374/Claudia-Roth-Gruene-wirft-AfD-Missbrauch-des-Mordfalls-Susanna-vor.html

  19. Merkels Asyl-BESTIEN drehen jetzt richtig auf!
    .
    .
    Grenzen schließen? NEIN niemals? Das Schlachten MUSS weiter gehen. .. so wünscht es Merkel
    .
    .
    Merkel:“Wir müssen eine europäische Lösung finden“
    .
    .
    Warum nur wollen die VISEGRAD-Staaten diesen blutigen merkelschen Asyl-Terror nicht haben?
    .
    .
    Weil die nicht MerKILL haben..

  20. Freiburg: Frau im Park vergewaltigt – Polizei verhaftet Syrer
    Als eine junge Frau am frühen Samstagmorgen nach Hause unterwegs war, wurde sie Opfer einer Vergewaltigung.
    ——————————————————
    Drecksau!

  21. Bin Berliner
    11. Juni 2018 at 18:26
    Sauerlaender77 11. Juni 2018 at 18:24

    Claudia Roth hat nachgelegt. Was ist bei dieser „Frau“ falsch gelaufen?
    _______________________________

    Alles…da stimmt einfach gar nix!
    ________________________________________
    Das man mit diesem Hass auf sein eigenes Land und deren Bevölkerung über Jahrzehnte geld verdienen kann. Stellt euch vor ihr arbeitet bei BMW kassiert richtig Schotter und sagt ganz offen wie scheiße die eigenen Autos sind.

  22. Eigentlich sollt man sich nicht aufregen❗ 😎
    Wer hat denn Islam-Merkel mit Anhang gewählt ❓
    Wer hat die Goldstücke mit Bärchen beworfen ❓
    Wer liebt denn noch zum großen Teil die Serienmörderin mit Anhang ❓
    Mich erinnert Islam-Merkel mit Anhang an die letzte Tage des 2 Weltkrieges:
    Alle wussten, dass der Krieg verloren war aber wollten es nicht wahrhaben und kämpften
    trotzdem weiter für das Merkel mit Anhang System.

  23. Bürger gehen jetzt Hand in Hand – wir wehren uns im ganzen Land!

  24. „Nu sind sie halt tot.“
    A.M.

    „Es geht doch darum ,Menschen zu helfen.“
    Ihr BAMF.

  25. Viersen (NRW): Mutmaßlicher Nafri ermordet mutmaßlich junge mutmaßliche Frau im mutmaßlichen Park.

    Mutmaßlich

  26. Wann zieht endlich Jemand die Reissleine , das ist ja nicht mehr zum aushalten . Haben unsere Politclowns alle kein Gewissen ?
    Die alte muss weg und zwar schnell !

  27. Regierungstreue Antifa-Einheiten bereiten sich jetzt schon in Viersen für Gegendemonstrationen gegen die bösen rechtspopulistischen und rassistischen Nazis vor, die diesen extremen Einzelfall wieder mal instrumentalisieren werden.

    Bei dem Antifa-Aufmarsch wird dabei ausdrücklich für das Abschlachten von einheimischen und einheimische Frauen demonstriert. Schließlich steht das Asylrecht über das Recht auf Leben für einheimische Frauen. Die CDU-Viersen hat schon einen Stundenlohn von 18,50 Euro für Aktivsten der Antifa-SA in Aussicht gestellt, zusätzlich werden die Kosten bei Sachbeschädigungen und Körperverletzungen von der SPD-Viersen übernommen. Die Steine zum Werfen für die Antifa-Kämpfer werden von den Stadtwerke Viersen zur Verfügung gestellt.

    Zusätzlich haben die Grünen in Viersen Gespräche mit namhaften und bekannte Musikgruppen geführt, um mit einem vom Steuerzahler finanzierten Rock-Konzert viele Menschen anzulocken, die dann als Gegendemonstranten gegen die Nazis der AfD gezählt werden können.

    Gerade Vergewaltigungen und Morde an einheimischen Frauen machen Deutschland und erst Recht Viersen so toll bunt, vielfältig und weltoffen! 🙂

  28. Das naechste Opfer. Ich bin so traurig und wuetend. Wieviele Frauen muessen noch sterben bis mehr Menschen aufwachen?

  29. @ Sauerlaender77 11. Juni 2018 at 18:34

    Bin Berliner
    11. Juni 2018 at 18:26
    Sauerlaender77 11. Juni 2018 at 18:24

    Claudia Roth hat nachgelegt. Was ist bei dieser „Frau“ falsch gelaufen?
    _______________________________

    Alles…da stimmt einfach gar nix!
    ________________________________________
    Das man mit diesem Hass auf sein eigenes Land und deren Bevölkerung über Jahrzehnte geld verdienen kann. Stellt euch vor ihr arbeitet bei BMW kassiert richtig Schotter und sagt ganz offen wie scheiße die eigenen Autos sind.
    ________________

    Ein Leben lang lag Sie falsch, nun liegt Sie richtig.

    C.F.R.
    Unbekannter Grabstein

  30. Frau Dr. Merkel wird ihre Büroleiterin anweisen, die Liste der Morde nicht mehr in der Tagespost zu halten. Ihr reicht es völlig, wenn sie aus der Presse informiert wird. Sie hätte aber gerne den aktuellen Menüplan der Mannschaft ganz oben auf, damit Sie sich darüber informieren kann, ob die Jungs auch gesund und halal ernährt werden.

  31. Sauerlaender77 11. Juni 2018 at 18:24
    „Claudia Roth hat nachgelegt. Was ist bei dieser „Frau“ falsch gelaufen?“

    Claudia Roth ist nur eine Projektionsfläche für unseren Zorn. Sie ist zugegebenermassen an Dummheit nicht zu unterbieten. Die Frage ist doch wie konnte die Bundesrepublik zu Merkeldeutschland degenerieren? Die vier Knalltöpfe Legislative, Judikative, Exekutive und Freie Presse des Treiblings „Rechtsstaat Merkeldeutschland“ haben wo auch immer die Fahrzeugführerin auftaucht gleichzeitig einen Kolbenfresser. Die Einzelteile fliegen uns zur Zeit täglich um die Ohren.

  32. Zu dem Neger, der die Seniorin in Viersen vergewaltigte, Artikel vom 30. April 2018 (übrigens hat dessen Autor Peter Hemmelrath 2013 für PI geschrieben und hier kommentiert, ich erinnere nur an seine USA-Reiseserie):

    Am Montagmorgen musste sich Bachir D. vor dem Amtsgericht Mönchengladbach verantworten. Aber schon bei der Aufnahme seiner Personalien widersprach der 2016 über Italien nach Deutschland eingereiste Asylbewerber dem Gericht: So sei das in seinen Akten vermerkte Geburtsjahr 1997 falsch. Tatsächlich sei er am 3. April 2001 geboren, dies habe ihm sein Onkel erzählt, behauptete er. Auch käme er nicht aus Guinea, sondern aus Angola, behauptete der zur Tatzeit in einer Asylbewerberunterkunft in Viersen untergebrachte Mann.

    Auch dem Vorwurf der Vergewaltigung widersprach Bachir D.: Mit der 65-Jährigen habe er bereits mehrfach zuvor einvernehmlichen Sex auf Parkbänken gehabt. Die Situation in der Nacht erklärte er damit, dass die Frau habe urinieren müssen. Um der betrunkenen Frau zu helfen, habe er ihre Hose heruntergezogen. Nachdem sie sich erleichtert hatte, habe sie erneut Sex gewollt und deswegen seine Hose geöffnet. Dabei sei sie nach hinten gefallen. Als er der auf dem Rücken liegenden Frau aufhelfen wollte, sei er ausgerutscht und auf sie gefallen. Selbst für die „Nein, Nein“-Rufe der Frau hatte Bachir D. eine Erklärung parat: Nachdem sie „wieder nach Sex verlangt“ habe, habe er gesagt, sie solle zuerst mit ihm nach Hause gehen. Da sie aber sofort Sex wollte, habe sie seinen Vorschlag mit „Nein, Nein“ beantwortet.

    http://nrw-direkt.net/bizarre-erklaerungen-bei-vergewaltigungsprozess/

  33. Merkel:… „egal, ob ich schuld am Zustrom der Flüchtlinge bin, nun sind sie halt TOT“
    .
    .
    Merkel:… „Ich kann nicht erkennen, was wir jetzt anders machen müssten.“
    .
    .
    Merkel ist ein ekelhaftes widerliches Monster.. das man wegsperren muss.. für immer..

  34. Bin Berliner 11. Juni 2018 at 18:26

    Sauerlaender77 11. Juni 2018 at 18:24

    Claudia Roth hat nachgelegt. Was ist bei dieser „Frau“ falsch gelaufen?
    _______________________________

    Alles…da stimmt einfach gar nix!
    ————————————-
    Frankensteins Monster hat sich selbst aus dem „Leben“ geschossen. Leider ist dessen Braut noch übrig geblieben.

  35. erich-m 11. Juni 2018 at 18:33
    Freiburg: Frau im Park vergewaltigt – Polizei verhaftet Syrer
    Als eine junge Frau am frühen Samstagmorgen nach Hause unterwegs war, wurde sie Opfer einer Vergewaltigung.
    ——————————————————
    Drecksau!

    Als Syrer hat er wohl Assühl. Da kann man nichts machen, ausser sich mehr Mühe bei seiner Integration geben.

    Die Wahrscheinlichkeit, einen Araber, Afghanen, Pakistaner, Afrikaner zu treffen, der keine unmenschliche Ratte ist, ist so gross, wie vom Blitz getroffen zu werden, während einem ein Geisterfahrer zuwinkt. Also es gibt schon eine Chance.

  36. Man müsste alle für Vogelfrei erklären, die sie unterstützen. Bäcker, Fleischer, Fahrer, Leibwächter…
    Begnadigt zu Lebenslänglich höchstens ihr Frisör und ihr Schneider.

  37. @ Bin Berliner 11. Juni 2018 at 18:26
    @ Sauerlaender77 11. Juni 2018 at 18:24

    AZ: Frau Roth, wir würden gerne über die schönste Nebensache der Welt mit Ihnen reden. Das ist Fußball doch für Sie, oder?

    CLAUDIA ROTH: Er gehört auf jeden Fall dazu, von Kindheit an. Ich hatte einen extrem sportbegeisterten Vater. Fußball hat für mich viel mit Lebensfreude zu tun, auch wenn man oft sehr leiden muss. Ich bin seit jeher mit dem Schicksal von gleich mehreren Vereinen eng verbunden.

    Mit welchen?

    Ich bin in Ulm geboren. Ein traditioneller Verein, der es leider immer wieder geschafft hat, ins sportliche Nirvana abzustürzen. Als Grüne bin ich natürlich immer auch auf der Seite der Underdogs oder derjenigen, für die es gerade nicht so gut läuft– und ich mag gesellschaftspolitisch aktive Vereine wie St. Pauli. Dort besitze ich ein Stück des Rasens, den der Verein mal verkauft hat, als es ihm finanziell ganz schlecht ging. Und seit über zehn Jahren bin ich natürlich Mitglied beim FC Augsburg…

    Sie kommen wie Hoeneß aus Ulm und sind sogar entfernt verwandt, richtig?

    Wir sind unendlich weit über zig Ecken mit Tante Ruth verwandt. Das ist die Ehefrau des Cousins meiner Mutter gewesen. Tante Ruth ist auch eine Tante von den Hoeneß-Jungs. Wir haben uns nie auf einem Familienfest oder so getroffen…
    https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.az-interview-mit-gruenen-politikerin-claudia-roth-spricht-uebers-bayrische-derby.bc09340b-97fc-4127-aeb6-ac9a949f5658.html

  38. Hoch lebe Salvini – er hat die Negerkähne nicht in die Häfen gelassen!

    Die Dreckschweine von Sea Life und Co. haben die Horden wieder direkt vor der libyschen Küste abgefischt.

    Anstatt sie auf kürzestem Wege zurück an die nordafrikanische Küste zu fahren, bringen diese kriminellen Schlepper die Afros direkt nach Europa.

    Weil in Spanien jetzt durch glückliche Umstände ein Rotsozialist zum Präsidenten wurde hat dieser sofort hier geschrien und die illegalen Neger nach Valencia einlaufen lassen.

    In zwei Wochen haben wir diese 600 Bootsneger am Frankfurter Hauptbahnhof sitzen.
    Wer glaubt denn ernsthaft, dass die Spanier jetzt alles was rübermacht in Spanien behält, die werden alles über Frankreich, –Merkel Freund Macron machts möglich nach Deutschland losschicken.

    Und noch was, ich habe Informationen aus Paris bekommen und die sind nicht gut!

    Macron ist in großen finanziellen Schwierigkeiten, die Jugendarbeitrslosigkeit ist groß.
    Es wird berichtet, dass französische Behörden alles was bislang in Frankreich nicht registriert ist in die Züge setzt und in Richtung Deutschland fahren lässt.

    Es heißt die französische Staatsbahn hat die Anweisung alle Afrikaner ohne Fahrkarte in Richtung Deutschland reisen zu lassen. Hauptsache dass sie aus Frankreich raus sind.

    Also die Route von Afrika wird sich nun über Spanien verlagern und dann mit der Bahn auf direktem Wege nach Deutschland.

    Die Balkan Route und die Italien Route ist so gut wie dicht, aber dass nützt uns nichts, weil wir in Frankreich leider keinen Front National an der Regierung haben, sondern stattdessen diesen Lebemann Macron.

    Es heißt er erpresst Merkel ähnlich wie Erdogan.

    Wenn der geimeinsame europäische Haushalt nicht eingeführt wird, schicke ich mehr Migranten nach Deutschland!

    Wir müssen die Grenzen ringsum abriegeln sonst werden uns die NEGER und NAFRIS überrennen!

  39. Gräber ausheben im Accord!

    Wir kommen schon gar nicht mehr mit dem ausheben der vielen Gräber hinterher..
    .
    Wir können bald, schon mal vorsorglich, Massengräber ausheben.
    .
    .
    Merkels Asyl-Bestien stechen sich jetzt warm..

  40. Sauerlaender77 11. Juni 2018 at 18:24

    Claudia Roth hat nachgelegt. Was ist bei dieser „Frau“ falsch gelaufen?

    Ich bin kein Gutmensch, der sich dafür interessiert, was bei diesem Subjekt falsch gelaufen ist.

    Mich interessiert vielmehr, was in diesem Land falsch gelaufen ist, daß sowas Bundestagsvizepräsidentin werden konnte!

  41. Für mich die Frage aller Fragen: wann kippt die Stimmung? Oder kippt sie überhaupt? Wie leidensfähig oder wie dumm kann ein Volk sein?

    Immerhin ein paar ehrliche Worte aus dem Munde eines Rentners der nichts mehr zu verlieren hat…

    https://youtu.be/DADOPiTLIns

  42. Merkel hat die einheimische Bevölkerung zum Abstechen durch asylantische Goldstücke freigegeben!

    Geschenkte Merkel-Messer-Männer aus der moslemischen Dritten Welt!

    Wertvoller wie Gold!

    🙂

  43. Babieca 11. Juni 2018 at 18:42
    Zu dem Neger, der die Seniorin in Viersen vergewaltigte, Artikel vom 30. April 2018 (übrigens hat dessen Autor Peter Hemmelrath 2013 für PI geschrieben und hier kommentiert, ich erinnere nur an seine USA-Reiseserie):

    Die haben eine Fantasie wie total gestörte Monster. Weil sie total gestörte Monster sind.

  44. Es ist eine unheimliche Stimmung in Deutschland …
    Die heutige Politik ist nur noch Phraseologie!
    Nur noch Polit-Clowns die den Wähler mit jeder neuen Nichtentscheidung oder falschen Verlegenheitslösung suggerieren, sie hätten alles im Griff.

    Der kanadische Premier klebt sich falsche Augenbrauen an….
    Der französische Präsident gibt 19.000€ im Monat für einen Visagisten aus.
    Zum Kazmierzak fehlen mir jegliche Wort, Naiv, Dumm und unfähig zu jeglicher Selbstkritik.
    Junker säuft ….
    Die haben alle psychische Probleme, einen gewaltigen Kurzschluss in der Birne oder nehmen Drogen und Aufputschmittel.
    Weg mit dem Scheißpack!

  45. Sauerlaender77 11. Juni 2018 at 18:34

    Bin Berliner
    11. Juni 2018 at 18:26
    Sauerlaender77 11. Juni 2018 at 18:24

    Claudia Roth hat nachgelegt. Was ist bei dieser „Frau“ falsch gelaufen?
    _______________________________

    Alles…da stimmt einfach gar nix!
    ________________________________________
    Das man mit diesem Hass auf sein eigenes Land und deren Bevölkerung über Jahrzehnte geld verdienen kann. Stellt euch vor ihr arbeitet bei BMW kassiert richtig Schotter und sagt ganz offen wie scheiße die eigenen Autos sind.

    ________________________________________

    Sehr trefflicher Vergleich!

  46. und die nächste, und sie werden erst ruhen wenn sie den letzten von uns urdeutschen abgestochen haben. und dann gehts hier weiter mit mein islam ist besser als deiner wie in nahost und dann wird auch europa zerstört sein.

  47. Rigorose Zero Tolerance-Politik für linke Terroristen und muslimische Straftäter jetzt! Denn jedes Zeichen des Wegschauens, Nichts-Handelns, von zuviel Nachgiebigkeit, falschem Kulturverständnis sowie des Mund-Abwischens-und-Weitermachens wird von denen als unfassbare Dummheit, Feigheit, Verweichlichung und falsche Einladung für noch Schlimmeres interpretiert!

  48. Komme gerade aus Warschau zurück. Wochenende an der Weichsel, Familien, Kinder, alles friedlich, jung und alt zusammen, Idylle … kein Muselpack. Nur vereinzelt, in anderen Stadtteilen, leider Tendenz steigend. Wenn noch auf niedrigem Niveau.

    Schöne Mädchen und Frauen, stilvoll gekleidet, sportlich oder elegant, sie müssen sich nicht sorgen.

    Landung heute in Deutschland: Schleiereulen und ihre Massas, wo man hinschaut.

    Polen, bleib so wie Du bist, und widerstehe der Merkel/EU/Soros-Kamarilla.

  49. Parks, Kur- und Casinogärten waren in Deutschland mal wunderschöne gepflegte Orte mit langer Tradition, in denen man sich vollkommen sicher zu jeder Tages- und Nachzeit bewegen konnte, wie man gerade lustig war. Und es auch tat. Natur- und Kulturoasen.

    Heute sind sie zum Raubgebüsch tollwüter, nach Deutschland eingefallener Mordorks aus der 3. Welt verkommen.

  50. AggroMom 11. Juni 2018 at 18:31

    Du joggst noch durch NAFRI-Parks?
    Mit Hanteln in den Händen statt einer Glock?

    Mutige Frau!
    Respekt!

  51. Merkels muslimische Todesschwadrone leisten ganze Arbeit. Im Bundestag grinsen die Altparteien über das ganze Gesicht, wenn Meldungen über erstochene oder vergewaltigte Deutsche einlaufen.

  52. erich-m 11. Juni 2018 at 18:50

    Es ist eine unheimliche Stimmung in Deutschland …
    Die heutige Politik ist nur noch Phraseologie!
    Nur noch Polit-Clowns die den Wähler mit jeder neuen Nichtentscheidung oder falschen Verlegenheitslösung suggerieren, sie hätten alles im Griff.
    ————————————–
    Der BT ist das Pendant zur Muppetshow in unlustig.

  53. Merkel und ihre Jünger haben so viel Blut an ihren Händen kleben,,
    diese sollten verhaftet werden und den Rest ihres Lebens im Knast erleben!!

  54. Bald wird der Sturm losbrechen. Es mag zynisch klingen, aber das ist erst der Anfang, vor dem Hintergrund der Heerscharen von Millionen von Schwarzafrikanern, die auf ihre Gelegenheit warten. Ich bin erschüttert und wütend.
    Und ich gestehe, wenn ich Mittel und Macht besäße, die politisch Verantwortlichen zu erwischen, ich würde straffällig werden.

  55. „BERLIN. Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth hat nach dem Mord an der 14 Jahre alten Susanna vor einem härteren Kurs in der Asylpolitik gewarnt. „Wir sollten nun nicht so tun, als seien Geflüchtete per se krimineller als Deutsche“, sagte Roth der Welt.“

    ________________________________
    „Wir sollten nicht so tun…“
    Geistige Umweltverschmutzung durch e x p l i z i t e (s) Lügen ist eher etwas für Anfänger.

  56. OT

    SCHRECKLICHER VERDACHT
    Frau (39) in Freibad totgesprungen?

    11.06.2018 – 14:52 Uhr
    Fellbach – Rätselhafter Todesfall in einem Freizeitbad in Fellbach (Baden-Württemberg)!

    Eine 39-jährige Stuttgarterin wurde am Sonntagnachmittag bewusstlos auf dem Boden des Schwimmerbeckens gefunden. Sie starb wenige Stunden später in einem Krankenhaus.

    Jetzt äußert die Polizei einen schrecklichen Verdacht: Offenbar könnte es sein, dass ein Mann die Frau beim Sprung ins Wasser schwer verletzt hat.

    ?In diesem Zusammenhang wird nach einem 25 bis 30 Jahre alten Mann gesucht: dünne Statur, wenig oder gar keine Haare auf dem Kopf, südländischer Teint. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Fellbach (0711/5772-0) in Verbindung zu setzen.

    An dem Becken stehen Startblöcke und ein Sprungturm, die Polizei geht jedoch von einem Sprung vom Beckenrand aus, wie eine Sprecherin sagte.

    Auch der Mann, der die Schwimmaufsicht alarmiert hatte, soll sich bei der Polizei melden.

    https://m.bild.de/regional/stuttgart/freibad/frau-tot-in-freibad-55972502,view=amp.bildMobile.html?__twitter_impression=true

    p-town

  57. Einzelfall 11. Juni 2018 at 18:49
    Für mich die Frage aller Fragen: wann kippt die Stimmung? Oder kippt sie überhaupt? Wie leidensfähig oder wie dumm kann ein Volk sein?
    Immerhin ein paar ehrliche Worte aus dem Munde eines Rentners der nichts mehr zu verlieren hat…

    Ach hört mir bloß auf mit Buschkowsky.
    Der hat als Bezirksbürgermeister in der Schröder/Fischer Ära deutschlandweit den Rekord an Einbürgerungen erzielt – ohne dass er dazu gezwungen wurde.
    Heute macht der einen auf politischen Dissidenten und Rebellen.

  58. Kanelboller 11. Juni 2018 at 18:43
    erich-m 11. Juni 2018 at 18:33
    Freiburg: Frau im Park vergewaltigt – Polizei verhaftet Syrer
    Als eine junge Frau am frühen Samstagmorgen nach Hause unterwegs war, wurde sie Opfer einer Vergewaltigung.
    ——————————————————
    Drecksau!
    Als Syrer hat er wohl Assühl. Da kann man nichts machen, ausser sich mehr Mühe bei seiner Integration geben.
    Die Wahrscheinlichkeit, einen Araber, Afghanen, Pakistaner, Afrikaner zu treffen, der keine unmenschliche Ratte ist, ist so gross, wie vom Blitz getroffen zu werden, während einem ein Geisterfahrer zuwinkt. Also es gibt schon eine Chance.
    ——————————-
    Ich hoffe ich komme mal dazu, wenn von diesen Assi’s mal einer was anstellt, in der gleichen Sekunde wird er seinem Schöpfer gegenüber stehen. Die sind nur stark gegen kleine Mädchen oder im Rudel.
    Als ich letzte Woche in Nürberg war hat so ein Affe angeschnorrt und versucht mich nachzuäffen, da hab ich ihm gleich eine Gelangt, dass er alle Viere von sich gestreckt hat.

  59. Wieder mal ein bedauernswerter Einzelfall!

    Haben die Grünen schon die AfD beschimpft? 🙂

  60. RTL-News soeben

    Im nordrhein-westfälischen Viersen ist eine Frau nach einem Messerangriff gestorben

    Ist das M-Wort jetzt auch tabu?

  61. „Für ein Land in dem „WIR“ gut und gerne leben“

    Sorry, der musste jetzt sein.

  62. „Für ein Land in dem „WIR“ gut und gerne leben“

    Sorry, der musste jetzt sein.

  63. @ Heisenberg73 11. Juni 2018 at 18:54
    Merkels muslimische Todesschwadrone leisten ganze Arbeit.

    Ja, leider! Und 90 Prozent der Bevölkerung finden das gut! 🙂

  64. int 11. Juni 2018 at 18:56
    „Wir sollten nun nicht so tun, als seien Geflüchtete per se krimineller als Deutsche“, sagte Roth der Welt.“

    Es sind archaische Primitivkulturen, die Lichtjahre von einem nach unseren Maßstäben ethisch und moralisch einwandfreien Leben entfernt sind und es auch nie sein werden.

  65. regt euch ab § vielleicht hat ihr der nette neger zu ihrem letzten erlebniss verholfen. vielleicht sogar vor einem schrecklichen krebstot bewahrt .
    was gibt es schöneres als MENSCHEN GESCHENKT zu bekommen . halleluja .

  66. Cendrillon 11. Juni 2018 at 18:58

    RTL-News soeben

    Im nordrhein-westfälischen Viersen ist eine Frau nach einem
    Messerangriff gestorben
    ————————————-
    Das hört sich so an, als wäre sie vor Schreck gestorben.

  67. https://www.focus.de/regional/duesseldorf/duesseldorf-mann-attackiert-junge-frau-opfer-stirbt-im-krankenhaus_id_9076731.html

    Laut Focus habe die ermordete vorher mit dem Südländer auf einer Bank gesessen. Sie wäre auch gemeinsam mit ihm im Park gewesen.

    Tja, wenn man als Frau auch nur Blickkontakt mit „so einem“ hat, bedeutet das für so einen Allah- Krieger schon, dass Frau ihm zu Willen sein möchte, mehr noch, sich auf Gedeih und Verderb ihm übereigne. Hat wohl wie Susanna den Geschlechtsverkehr mit dem edlen Krieger verweigert. Der fühlte sich in seiner Ehre als stolzer Moslem verletzt und hat sie abgestochen.
    Vor Jahren wurden ganze Badeseen gesperrt, weil Idioten Krokodile und Schnappschildkröten darin freigelassen hatten. An Küsten gibt es an Beobachtungsposten Hai- Alarm bei deren aufkommen. Man sollte in Parks, Wiesen, Feldern, Innenstädten und anderen frei zugänglichen Gegenden Flüchtlings- Alarm auslösen. Vielleicht per Sirenen. So können sich junge Mädchen und Frauen jeglichen Alters vielleicht in noch bereitzustellende und noch zu bauende Schutzbunker flüchten. Immer wenn so ein Neger oder Araber durch den Park schleicht und geortet wird, wird die Sirene aktiviert.

    Aber mal ehrlich. Einfacher wäre es gewesen, die Frauen hätten am 24. September AfD gewählt. Hätte für viele das Leben verlängert…..

  68. Angela Merkels Rechnung ist nicht aufgegangen!

    Diese Verräterin dachte sich im Jahr 2015, die paar Einzelfälle werden schon nicht auffallen! Sind halt Schicksal und Kollateralschäden die man hinnehmen muss.

    Jetzt hört das Morden und Messern nicht mehr auf – wir haben Dank Angela Merkel jetzt die Lebenswelt Afrikas und des Nahen Ostens mitten in unserer einst aufgeklärten und zivilisierten Heimat!

    Wenn ich die Migranten jetzt auf dem Balkan im Regen stehen lasse, dann sieht das schlimmer aus!
    MErkel sind diese illegal und aggresiv Dahergelaufenen näher als das eigene Volk!
    Dafür hasse ich Angela Merkel! Merkel ist nicht Kanzlerin der Deutschen!
    Angela Merkel ist die Kanzlerin der NAFRIS, der NEGER und der islamischen Messer-Orks!

    Angela Merkel hat Mörder-Menschen aus archaichen Kontexten und primitiven Kulturen in unsere Mitte gebracht!

    Menschen die in ihrem Leben nur das Recht des Stärkeren und die mehschenverachtenden Rituale und Gesetze der Sharia kennen gelernt haben.

    Der Islam ist eine Mörderlehre und eine Gefahr für uns alle!

    Der Koran wurde einst für die Soldaten Mohammeds geschrieben, damit ihnen das Abschlachten und Vergewaltigen von Menschen leichter fallen soll!


    Wir müssen uns gemeinsam, Seite an Seite, in Reih und Glied, mit dem Brecheisen in der Hand, gegen diese von Merkel in unser Leben gebrachten, zerstörerischen Kräfte zur Wehr setzen.

    Der Kampf der uns bevor steht, wird sehr hart sein, wir müssen in diesem Kampf wachsen und stärker werden. Dieser Kampf wird uns schmieden und härten.

  69. Blut aus der Dusche..
    .
    Ich glaube ja… Wenn Blut-Merkel sich morgens duscht, wenn sie duscht, kommt nur noch Blut aus der Dusche.. und sie fühlt sich super dabei.

    .
    .
    Ich hasse sie A B G R U N D T I E F !

  70. Schuld ist die AfD die jegliche „Integration“ verhindern will.

    Lang lebe MehrKill.

  71. Das_Sanfte_Lamm 11. Juni 2018 at 18:55

    Zwei weitere Fälle sind noch in der Pipe: Melanie Rehberger in Berlin und und Kaya aus Bochum

    Ja, der Mord an der kuchenguten Melanie Rehberger. Hatte es geschafft, in Afrika zu überleben („Hilfsmission“), kam zurück nach Deutschland, glaubte sich hier sicher – so, wie es in Deutschland einmal war – und tot war sie. Auffällig donnerndes Schweigen, obwohl man die DNA des Mörders hat.

  72. Deutschland ist ein seelenloses Land. Ohne gemeinsame Werte, ohne Kampfgeist, ohne Religion nichts was die Bevölkerung zusammenhält. Zum Abschuß freigegeben.

    Merkel, glaube nicht, dass Du noch viele Soldaten hast, sollte das Land ernsthaft von außen angegriffen werden.

  73. Das_Sanfte_Lamm 11. Juni 2018 at 19:00

    Es sind archaische Primitivkulturen, die Lichtjahre von einem nach unseren Maßstäben ethisch und moralisch einwandfreien Leben entfernt sind und es auch nie sein werden.

    es auch nie sein werden< nie eines führen werden

  74. Erst regnet es Goldstücke auf Deutschland, und jetzt regnet es tote Frauen. Das eine Nichts hat aber nichts mit dem anderen Nichts zu tun, oder so.

  75. …und die Abstände zwischen den Vergewaltigungen und Morden unserer neuen „Kulturbereicherer“ werden immer kürzer, die „Schutzsuchenden“ immer brutaler und skrupelloser… Danke Angela, für unsere neue arabische Kolonie Musel- ähm Deutschland…

    Der Islam-Gelehrte und Kritiker an Islam und „Integration“ hat heute zu Merkel’s Auftritt gestern bei Anne Will und ihrer gescheiterten Asylpolitik ein Statement verfasst, ein sehr gutes, wie ich finde…

    Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,
    Sie wollen nach dem Mord von Susanna die Integration mehr ernst nehmen, sagten Sie gestern bei Anne Will. Erstens, Sie hätten die Integration mehr ernst nehmen müssen als Sie vor vielen Jahren Multikulti für gescheitert erklärt haben. Denn wenn ein Projekt scheitert braucht man ein neues Projekt oder zumindest ein neues Konzept. Beides haben Sie nach 12 Jahre Regierung nicht zustande gebracht.
    Zweitens, hat der Mord von Susanna nichts mit mangelnder Integration zu tun, denn der Täter hätte von Anfang an keinen Anspruch gehabt, Deutschland zu betreten, und hätte nach der Ablehnung seines Antrags das Land verlassen müssen. Das gilt auch für den Fall Anis Amri und für viele der Täter der Silvesternacht in Köln und viele andere frühere und zukünftige Täter, die immer noch unter uns leben.
    Es ist Zeit, dass Sie handeln, Frau Merkel. Floskel, wie „Wir schaffen das“ oder „Wir müssen genauer hinschauen“ reichen nicht mehr aus. Die Grenzöffnung war Ihre Entscheidung, die Sie weder mit dem Parlament noch mit den Bürgern dieses Landes noch mit den europäischen Partnern ausgehandelt haben. Man kann verstehen, dass Sie damals unter Zeitdruck standen oder emotional ergriffen waren von den Bildern aus Ungarn. Aber Sie wurden nicht gewählt, um das Leid der Welt zu lindern, sondern um Schaden von Deutschland abzuwenden und um sein Nutzen zu mehren. Erklären Sie uns, wie sie dies mit der Grenzöffnung geleistet haben!
    Sie haben die Gefahren unterschätzt, die mit dieser Entscheidung verbunden waren. Die Gegner dieser Entscheidung haben Sie mit dem Satz erpresst „Das wäre nicht mein Land“. Drei Jahre sind vergangen seit Beginn der Krise, auch viel Zeit seit den Ereignissen von Köln und dem Anschlag von Berlin, und es liegen immer noch keine Konzepte vor, wie Ihre Regierung mit diesen Phänomenen umgehen kann. Sie haben sowohl die Flüchtlinge als auch die Aufnahmefähigkeit Ihrer eigenen Bevölkerung falsch eingeschätzt. Sie haben sich auf die Einschätzung von Beratern und Studien verlassen, die die Lage nur kleinreden oder beschönigen und haben sich nie mit den Kritiker Ihrer Flüchtlingspolitik ernsthaft auseinandergesetzt. Sie und Ihre Berater sahen sich als die Guten und der Rest war Dunkeldeutschland. Einer Dame, die Ihnen von Ihrer Angst vor den Entwicklungen erzählte, sagten Sie, sie solle häufiger in die Kirche gehen und mehr Weihnachtslieder singen. Ist das alles, was ein Bürger von seiner Kanzlerin in Zeiten der Unsicherheit hören will?
    Wir erwarten von Ihnen, Frau Bundeskanzlerin, klare Konzepte, damit sich das Leid von den Opfern von Berlin, Kandel, Freiburg, Wiesbaden und anderswo nicht noch einmal wiederholt, und damit sich das Land nicht weiterhin spaltet. Wenn Sie diese Konzepte nicht haben, dann zeigen Sie Größe und übergeben Sie die Verantwortung an jemanden der es kann! Sie waren und sind nicht alternativlos!

  76. Wie viel Blut muss denn noch fließen in diesem Land? Die Kuffnucken laufen langsam zur Hochform auf. Es vergeht kein Tag, an dem Frauen befummelt, vergewaltigt und abgestochen werden. Wann rafft der letzte Blödmichel, was hier abgeht? Merkel samt ihrem gesamten Pack müssen endlich gestürzt werden. Wenn ich der ihre Fresse sehe, könnte ich ganze Eimer vollkotzen. Eben ihre Stimme im Radio: „Wir können ja keine ganze Mauer bauen, bla, bla, bla.“ Ekelhaft.

  77. Viper 11. Juni 2018 at 19:01

    Messer = Moslem

    Dieses Codewort hat der gelernte Wessi inzwischen drauf.

  78. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 11. Juni 2018 at 18:34
    Die Integration ist doch bis jetzt ein voller erfolg!

    Hat sie ja gestern bei Will gesagt im gleichen Atemzug wie dass es das Schlimmste fur Eltern sei, wenn ihr Kind ermordet werde: Dass 1/4 der in der Ficklingskrise „zu uns gekommenen Menschen“ heute Arbeit hätten und da könne man sich freuen.
    Arabischdolmetscher, Halalköche und Imame hätte man eigentlich ohne das Pack nicht gebraucht, aber jetzt sind sie halt da und da ist Hochkonjunktur überall in den migrantverseuchten Gebieten.

  79. Drohnenpilot 11. Juni 2018 at 19:02

    Blut aus der Dusche..
    .
    Ich glaube ja… Wenn Blut-Merkel sich morgens duscht, wenn sie duscht, kommt nur noch Blut aus der Dusche.. und sie fühlt sich super dabei.
    .
    .
    Ich hasse sie A B G R U N D T I E F !
    ————————————–
    Merkels Dusche:
    https://www.youtube.com/watch?v=7049WVfSanM

  80. sophie 81 11. Juni 2018 at 18:54
    AggroMom 11. Juni 2018 at 18:31

    Du joggst noch durch NAFRI-Parks?
    Mit Hanteln in den Händen statt einer Glock?

    Mutige Frau!
    Respekt!
    ***********
    nix Nafri-Park.
    Normale Straße im gutbürgerlichen Wohngebiet.

  81. *** Newsflash ***
    DDR1 hat gerade einen neuen Tatort in Auftrag gegeben. Hier der Plot in Kurzform:

    Asylbewerber aus Kamerun wird beschuldigt eine junge Joggerin im Park vergewaltigt und bestialisch ermordet zu haben. Die beiden neuen NDR-Kommisar_*Innen finden im Laufe einer atemberaubend komplizierten Recherche heraus, dass es der Kreisverbandsleiter der AfD war

  82. OT

    Verkehrsminister ordnet Rückruf von 238.000 Daimler-Autos an
    Wegen unzulässiger Abschalteinrichtungen hat Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) einen amtlichen Rückruf von deutschlandweit 238.000 Daimler-Fahrzeugen veranlasst. Weltweit sind noch mehr Autos betroffen.

    Alles Einzelfälle.

  83. Im NDDR Sendung DAS sitzt gerade Uwe-Karsten Heye und erzählt über seine Arbeit im Kampf gegen rechts.

    Was für ein Timing.

  84. Das gibt es doch nicht! Es wird immer mehr, immer schlimmer! Und Frau Roth und Frau Merkel werden auch diesmal keine Schweigeminute dulden!

  85. Man stumpft langsam ab.
    Die Vergewaltigte 25 jährige in Freiburg von gestern interessiert heute angesichts der Getöteten in Viersen nicht mehr.

    Man verliert den Überblick.
    Wochenübersichten bei refcrime wären gut.

  86. Deutschland könnte doch derzeit von jedem x-beliebigen Land bombardiert werden und das Kanzler-Triefauge würde nichts dagegen unternehmen.

  87. Ich weiß und Ihr wisst alle, was jeder wieder kommt:“Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen. Wir verurteilen diese Gewalt auf‘ s Schärfste und werden mit der ganzen Härte des Gesetzes reagieren. Für Spekulationen ist derzeit kein Raum. Angaben zum Täter können derzeit noch nicht gemacht werden. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.“

    Es widert mich an, ich kann gar nicht so viel fressen, wie ich klotzen möchte!

  88. Lt. Bild.de hat ein deutscher Obdachloser den Notruf abgesetzt.
    Ich gehe da von aus, dass der werte Herr nun einen Orden, eine Pressekonferenz bekommt. Und im Anschluss eine anständige Rent, plus Haus und Handy.
    Danke!

  89. Heisenberg73
    11. Juni 2018 at 19:05
    Viper 11. Juni 2018 at 19:01

    Messer = Moslem

    Dieses Codewort hat der gelernte Wessi inzwischen drauf.

    Da war der Ossi aber schneller 🙂

    Mann heißt übrigens MehrKill-Gast 🙁

  90. Einzelfall 11. Juni 2018 at 18:49

    Ich habe heute gaaaanz vorsichtig einem Arbeitskollegen gegenüber, den ich für eher kritisch hielt, erwähnt, daß wir Gesetze haben, die gebrochen wurden. Völlige Fehlanzeige, irgendwas von differenzieren und Menschlichkeit blabla. Ich hab dann auch nicht mehr viel gesagt (aber wahrscheinlich doch zu viel), denn ich hoffte, daß er er die Situation ähnlich sieht und sich traut den Mund aufzumachen.
    Vergeßt es.
    Die absolute Mehrheit läßt sich in ihrem Wahn lieber kollektiv einzelfallweise Abschlachten, als aufzumucken.

  91. Wenn die Junge Frau eine Deutsche gewesen ist,dann muss man davon ausgehen,dass sie den Täter kannte!Und wenn diese junge Frau sich(Dank Kika?)mit einem Asylanten eingelassen haben sollte,dann ist sie halt selber an ihrem Tod Schuld!So einfach ist das in der heutigen Zeit!Die Schlauen schützen sich vor diese Goldstücke und die Naiven werden getötet!Und Schuld trägt natürlich unser Kanzler Darstellerin!

  92. int 11. Juni 2018 at 18:56

    „Wir sollten nun nicht so tun, als seien Geflüchtete per se krimineller als Deutsche“, sagte Roth der Welt.“

    Wir sollen „nicht nur so tun“, sondern es klar und laut sagen: Dieser Abschaum ist krimineller als Deutsche. Weil in seinem mörderischen Werte- und Selbstverständnis Raub, Mord und Totschlag vollkommen normal sind. Willst du was, raubst du es dir. Paßt dir was nicht, mordest du. Kannst du wen nicht leiden, bringst du ihn um. Fühlst du dich „beleidigt“, dreht sich ab diesem Zeitpunkt dein ganzes Sehnen und Trachten darum, den „Beleidiger“ zu töten.

    Dieser millionenfache, primitive Bodensatz des Planeten ist weder zu zivilisieren noch zu zähmen, weil er genau das vehement ablehnt.

  93. Beduine 11. Juni 2018 at 19:04
    Deutschland ist ein seelenloses Land. Ohne gemeinsame Werte, ohne Kampfgeist, ohne Religion nichts was die Bevölkerung zusammenhält. Zum Abschuß freigegeben.

    Zumindest wird einem der Satz von Mark Twain bewusst, der sich vom persönlichen auf das kollektive nationale Bewusstsein übertragen lässt:

    „Die zwei wichtigsten Tage in deinem Leben sind der, an dem du geboren wurdest und der, an dem du erkennst, warum“

    Ein Volk und ein Land, das keine kollektive Identität mehr kennt, keinen Geburts- und Gründungsmythos hat, seine Geburtsstunde nicht mehr feiert, wird sich irgendwann selbst auflösen oder wird quasi aufgelöst und verpufft irgendwann.

  94. Beduine 11. Juni 2018 at 19:04
    Deutschland ist ein seelenloses Land. Ohne gemeinsame Werte, ohne Kampfgeist, ohne Religion nichts was die Bevölkerung zusammenhält. Zum Abschuß freigegeben.

    Das sind in grossen Teilen Früchte ganz systematisch betriebener neoliberaler psychologischer Kriegsführung gegen die Bevölkerung. Und weiter geht es damit. Über Bunt weiter zur kompletten demographischen Verdrängung.

  95. Merkiel hat ausgedient mit ihrer jahrelangen konsiquenten Politik GEGEN DEUTSCHE INTERESSEN
    sie muss weg, jetzt raus aus Kanzleramt, rein ins Untersuchungsknast, Kanzleramt war immer einige Nummern zu gross fuer sie war mit ihrer unveraenderten internationalistisch-globalistisch-marxistischen Einstellung, die sie unveraendert aus ihrer DDR Zeit als Funktionaerin und in Marxismus in Moskau und Leipzig Karl Murx Uni geschulte propaganjdistin.
    Die Zeit des Aussitzens, warten auf die anderen 3 Linksparteien zur Unterstuetzung ihrer ANTIDEUTSCHEN Politik sind vorbei, jetzt, wo harte Entscheidungen anstehen, die Oesterreich UND Italien bereits getan haben, zeigt sie ihre Unfaehigkeit sich den notwendigen unausweichlichen Gegebenheiten anzupassen.
    Wir brauchen eine Mitte REchts Koalition aus AfD, CSU, FDP und Neuwahlen, JETZT,
    auf die Strasse Brueder, was 89 moeglich war sollte jetzt umsoeher in Merkels Demokratie moeglich sein.

  96. Wie heißt die Person, die emotionslos zuschaut, wie durch ihre Anweisungen Menschen immer wieder getötet werden: Angela Merkel
    Wie heißt die Todessekte, das dieses Monster anführt: CDU
    Welche Todesorganisationen helfen dieser Todessekte mit beim Ausblutenlassen der Deutschen: SPD, Linke, Grüne, SZ, ARD, ZDF
    Wann wird von wem dieser Opferkult gestopt?

  97. „Im Westen nichts neues“………..es wird weiter gemessert…..

    In der Aktuellen Kamera wird dann heute Abend darüber berichtet werden,

    ob Herr Trump einen Furz gelassen und der kleine Raketenmann darüber gekichert hat, ob der Daimler nun auch minderwertige Dreckschleudern baut, was der aktuelle CO2-Wert so macht, welcher Prinz bald Vati wird, ob Herr Gündogan jetzt wieder ruhig schlafen kann, was die Wade von Özil macht, und welches Deo der Jogi zur Zeit nimmt.

    Dann das Wetter: Im Osten trocken, im Südwesten Regen.

    Das wars gewesen……..DDR2.0……

  98. JETZT MORDEN DIESE FREMDEN IN UNSERM LAND NICHT MEHR IM WOCHENTAKT, SONDERN SCHON IM HALBWÖCHENTLICHEN RHYTHMUS!

    »Ich liebe dich, mich reizt deine schöne Gestalt;
    Und bist du nicht willig, so brauch ich Gewalt.«

    DIESE EU ist EINE MORDENDE KRAKE und IHRE KÖNIGIN IST DER KOPF!!

  99. Focus meldet soeben, dass das Opfer erst 15 Jahre alt war!!!
    Wieviele Opfer muss es erst noch geben???

  100. p-town 11. Juni 2018 at 18:57

    OT

    SCHRECKLICHER VERDACHT
    Frau (39) in Freibad totgesprungen?

    11.06.2018 – 14:52 Uhr
    Fellbach – Rätselhafter Todesfall in einem Freizeitbad in Fellbach (Baden-Württemberg)!

    Eine 39-jährige Stuttgarterin wurde am Sonntagnachmittag bewusstlos auf dem Boden des Schwimmerbeckens gefunden. Sie starb wenige Stunden später in einem Krankenhaus.

    Jetzt äußert die Polizei einen schrecklichen Verdacht: Offenbar könnte es sein, dass ein Mann die Frau beim Sprung ins Wasser schwer verletzt hat.

    ?In diesem Zusammenhang wird nach einem 25 bis 30 Jahre alten Mann gesucht: dünne Statur, wenig oder gar keine Haare auf dem Kopf, südländischer Teint. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Fellbach (0711/5772-0) in Verbindung zu setzen.

    An dem Becken stehen Startblöcke und ein Sprungturm, die Polizei geht jedoch von einem Sprung vom Beckenrand aus, wie eine Sprecherin sagte.

    Auch der Mann, der die Schwimmaufsicht alarmiert hatte, soll sich bei der Polizei melden.

    https://m.bild.de/regional/stuttgart/freibad/frau-tot-in-freibad-55972502,view=amp.bildMobile.html?__twitter_impression=true

    Das ist gar nicht so unwahrscheinlich, dass die Frau totgesprungen wurden, denn das Asylantengesindel von Angela Merkel kennt nicht einmal die einfachsten Verhaltensregeln.

    Ich habe kürzlich erst so einen Syrer gesehen, der im Lauf vom Beckenrand aus fast ein kleines Mädchen kaputt gesprungen hat. Der wollte bei seinen Mitasylanten zeigen was für ein cooler Kerl er ist und ohne darauf zu achten, dass da noch andere Menschen springen —Hier komme ich— sprang der Assi auf das Mädchen drauf.

    Ähnlich verhalten sich diese Asylwanzen auch auf dem Sprungturm! Die Springen einfach runter, ohne zu schauen ob frei ist …. ich gehe wegen der Asylanten gar nicht mehr ins Schwimmbad und aus dem Sprungbecken würde ich jedem raten sich fernzuhalten wenn Asylkanaken von oben runter springen.

    Die sind dumm wie Scheiße! Auch wenn die sich selbst schmerzen zufügen, – wenn der vom 5er mit seinen Knien deinen Kopf rammt, bist du tot und der hat im schmlimmsten Fall ein gebrochenes Bein.

    Dieser Abschaum versaut uns jedenfalls unser ganzes Leben. Du kannst nirgendwo mehr hingehen.

    Keine Feste, keine Schwimmbad, keine Sauna, kein Stadtpark …. Ich habe so die Schnauze voll!

    Ich will nur noch zu den Demos raus auf die Straße! 24 Stunden 7 Tage die Woche!

  101. @Cendrillon 11. Juni 2018 at 19:07
    Damit das richtig stimmig wird, fehlt aber noch das traditionelle AFD-Kinderblut trinken und Brunnen vergiften, während sich am Ende des mit Preisen für Zivilcourage überhäuften Filmes, der ursprünglich Tatverdächtige als der neue Messias entpuppt.

  102. „Und täglich killt Merkill’s Museltier“

    Wo bleibt unser Claus Graf Schenk von Stauffenberg?
    „Es lebe das Heilige Deutschland!“

  103. Wiborg
    11. Juni 2018 at 19:15
    Focus meldet soeben, ..

    Bitte Link dazu

  104. Bin Berliner 11. Juni 2018 at 18:20
    Ich platze fast vor Zorn!

    Volksaufstand jetzt!!!

    Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 11. Juni 2018 at 18:21
    ZUR HÖLLE MIT ANGELA MERKEL —RAUS AUF DIE STRAßEN IM GANZEN LAND!

    —————————————

    Im Gedenkjahr des Prager Fenstersturzes (1618) könnte man da auf einige Ideen kommen …

  105. Jetzt hilft nur noch eins: ARD-Brennpunkt über die NSU und heute-journal-Bericht über Reichsbürger.

  106. DUNKELHÄUTIGE SEXUAL-BESTIE
    JETZT MIT PHANTOMBILD
    DUNKLER NAFRI ODER ARABER
    KEIN NEGER!

    In der Nacht zu Sonntag um kurz nach 03 Uhr wurde eine 17-jährige junge Frau in Siegen im Bereich der Berliner Straße in Höhe des Amtsgerichts/der Staatsanwaltschaft Opfer eines äußerst brutalen Überfalls.

    Die 17-Jährige wurde dabei von dem noch unbekannten Täter mit außergewöhnlicher Aggressivität und Brutalität attackiert und erheblich verletzt, so dass sie anschließend stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden musste.

    Der Tatverdächtige flüchtete nach dem Überfall über die Berliner Straße in Richtung Bahnhof…

    circa 25 Jahre alt

    – circa 1.75 Meter groß

    – normale Statur

    +++dunkler bis maximal dunkelbrauner Hauttyp, vermutlich arabischer, ggf. nordafrikanischer Herkunft.

    Wichtig:

    Da es sich bei dem jetzt veröffentlichten Phantombild um ein schwarz-weiß-Foto handelt, weisen die Ermittler ausdrücklich darauf hin, dass es sich – entgegen dem ggf. nach Abdruck des Fotos bzw. je nach Blickwinkel ergebenden Eindruck beim Betrachter – bei dem Gesuchten NICHT um einen Schwarzafrikaner handelt!

    – dunkle Haare, 3-Tage-Bart

    – dunkel gekleidet

    – dunkler Kapuzenpulli

    – schwarze, „schlabbrige“ Jogginghose

    – Oberteil ebenfalls dunkel, aber etwas heller als die schwarze Hose

    – sprach gebrochenes Deutsch.

    In der am Montag veröffentlichten Pressemeldung zu dem Überfall auf die 17-Jährige führten wir aus, dass der Gesuchte schlechte Zähne habe. Dieser Hinweis konnte zwischenzeitlich überprüft werden und erwies sich als NICHT sachverhaltsrelevant…

    Gleiches gilt im Übrigen für die in der ersten Pressemeldung aufgeführte vierköpfige Frauengruppe. Auch hier gehen die Ermittler mittlerweile davon aus, dass diese Frauen nicht von dem gesuchten Tatverdächtigen, sondern von einer anderen Person in belästigender Art und Weise angesprochen worden sind.

    Hingegen hat sich bei der Polizei in der Zwischenzeit eine wichtige Zeugin (= junge Frau) gemeldet, die nur wenige Minuten vor dem Überfall auf die 17-Jährige – gegen 02.55 Uhr – im Bereich der Morleystraße/Berliner Straße/Kirchweg von dem gesuchten Tatverdächtigen angesprochen wurde. Bei dieser jungen Frau hatte der Gesuchte versucht, sie unter einer Legende in den Bereich der Sieg unterhalb der HTS zu locken…
    http://t1p.de/1pzl

    +++++++++++++++++

    MERKEL: DIE HÖCHSTE INSTANZ BIN ICH

    MERKEL = SCHUTZPATRONIN DER ELLENBOGEN-KULTUREN
    AUS ASIEN & AFRIKA

    Merkel bremst Seehofers Asylplan aus
    – Söder und Dobrindt keilen zurück

    Berlin – Groß hatte Horst Seehofer einen 63-Punkte-Plan zur Asylpolitik angekündigt – doch aus der geplanten Präsentation am Dienstag wird nichts. Seehofers Auftritt in der Bundespressekonferenz ist abgesagt, wie das Innenministerium am Montagabend bestätigte. „Einige Punkte müssen noch abgestimmt werden. Ein neuer Termin steht noch nicht fest“, hieß es.
    https://www.merkur.de/politik/angela-merkel-horst-seehofer-asyl-masterplan-fluechtlinge-grenze-zr-9942103.html

  107. Sauerlaender77 11. Juni 2018 at 18:24
    Claudia Roth hat nachgelegt. Was ist bei dieser „Frau“ falsch gelaufen?

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2018/roth-fluechtlinge-nicht-krimineller-als-deutsche/

    ———-

    Lassen Sie sich darauf gar nicht ein.
    Das ist Verzerrtaktik.
    Der Punkt ist, dass jede Tat eines illegal Hereinglassenen und illegal Hiergelassenen (Flüchtling ist bereits das falsche Wort!!!) allein deshalb stattfinden KONNTE, weil der jeweilige Täter durch das illegale Herein- und Hierlassen, überhaupt die Möglichkeit dazu BEKAM!!!!! Bekam durch Behörden, die auf Anweisung von oben und weiter oben, bis hin zu unseren Altparteienpolitikern dieses ermöglichten.
    Normalerweise wären Susanna und ihr Drecksack von Mörder nie aufeinander getroffen.
    Ebenso Mia, etc.
    DAS ist der Punkt!

    Die olle Qualle will ablenken von ihrer Mitschuld.

  108. „Wiborg
    Focus meldet soeben, dass das Opfer erst 15 Jahre alt war!!!“

    Und der Täter – wie üblich – polizeibekannt. Und ist wahrscheinlich gerade erst 17 geworden.

  109. … und selbstverständlich ist der Täter bereits POLIZEIBEKANNT…
    Der Typ soll sich gestellt haben…

  110. NRW, das Bundesland in dem (Nafri) „Träume wahrwerden“, so Schulz.
    Jeden Tag Tote hier. Von Merkel müsste jeden Tag eine PK kommen. Aber es geht ihr an der Raute vorbei.
    Ihre Wähler sind mit schuld. Leider wahr.
    Und ich glaube nicht an Wahlbetrug, weil Schulz als Ersatz zur Stelle war, falls Merkel bei der Wahl gescheitert wäre. Leider wahr.
    Das Volk ist zu doof

  111. Ich erinnere mich an eine Karikatur über den dekadenten, kapitalistischen und kriminellen Westen, die ich vor Jahrzehnten in der DDR gesehen habe. Sie kann von Erich Schmitt gewesen sein, ich weiß es nicht mehr.

    Es ging um eine Zeitungsschlagzeile: „Heute kein Bankraub!!! Darauf einen Dujardin!“

    Es war also eine Sensation, eine Schlagzeile. Einmal ein Tag ohne Bankraub. Diese Ausnahme (und ihr bejubeln) unterstrich die ganze Verkommenheit und Dekadenz der kapitalistischen Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland.
    Die Karikatur war von der SED in Auftrag gegeben und abgesegnet.

    Nun, der Kapitalismus ist überwunden. IM Erika, Angela Merkel, hat ganz Deutschland in einen linken kommunistischen Staat verwandelt. Wie eine Aga- Kröte. Erst sich fressen lassen, dann aber seinen Bezwinger von Innen mit seinem ganzen Gift zerstören und vernichten.

    Nun. Wie müsste eine Karikatur über dieses Land aussehen, einem Land, in dem wir laut Merkel und ihrer CDU gut und gerne leben?

    Ganz einfach: „Heute kein Mädchen abgestochen!!! Darauf einen Dujardin!“

  112. Eilmeldung..

    das Mädchen aus Viersen,welches heute getötet wurde,war erst 15 Jahre alt..Der Täter stammt angeblich aus Rumänien!

  113. Um an einer Grenze „unschöne“ Bilder von Fremdkulturellen zu verhindern, opfert Frau Merkel Frauen, Kinder, Männer der eigenen Bevölkerung ohne Probleme. Diese Frau ist ein Monster.

  114. Cendrillon 11. Juni 2018 at 19:18
    Jetzt hilft nur noch eins: ARD-Brennpunkt über die NSU und heute-journal-Bericht über Reichsbürger

    Du hast noch „Dauerbetroffenheit“ zu 25 Jahren Solingen vergessen.

  115. Babieca 11. Juni 2018 at 19:19
    *Eil*
    Viersen-Killer ist Türke! Polizeibekannt! Hat sich gestellt!.

    Die übliche Klientel halt.
    Gibt wieder den Türkenbonus in Form von Jugendgericht und Bewährungsstrafe.

  116. Pardon..das 15 jährige Opfer stammt aus Rumänien und der Täter aus der Türkei

    Korr. zu meinem KT um 19:20 Uhr

  117. Deutsches Eck 11. Juni 2018 at 18:36

    Regierungstreue Antifa-Einheiten bereiten sich jetzt schon in Viersen für Gegendemonstrationen gegen die bösen rechtspopulistischen und rassistischen Nazis vor, die diesen extremen Einzelfall wieder mal instrumentalisieren werden.

    Bei dem Antifa-Aufmarsch wird dabei ausdrücklich für das Abschlachten von einheimischen und einheimische Frauen demonstriert. Schließlich steht das Asylrecht über das Recht auf Leben für einheimische Frauen. Die CDU-Viersen hat schon einen Stundenlohn von 18,50 Euro für Aktivsten der Antifa-SA in Aussicht gestellt, zusätzlich werden die Kosten bei Sachbeschädigungen und Körperverletzungen von der SPD-Viersen übernommen. Die Steine zum Werfen für die Antifa-Kämpfer werden von den Stadtwerke Viersen zur Verfügung gestellt.

    Zusätzlich haben die Grünen in Viersen Gespräche mit namhaften und bekannte Musikgruppen geführt, um mit einem vom Steuerzahler finanzierten Rock-Konzert viele Menschen anzulocken, die dann als Gegendemonstranten gegen die Nazis der AfD gezählt werden können.

    Gerade Vergewaltigungen und Morde an einheimischen Frauen machen Deutschland und erst Recht Viersen so toll bunt, vielfältig und weltoffen! ?


    Ich liebe das Deutsche Eck und die Festung Ehrenbreitstein.

    Viele Elokas dort 🙂 🙂 🙂

    Die Serpentinen dort sind natürlich auch ganz fein 🙂

  118. Es braut sich was zusammen!
    Die Stimmung im Lande, Italiens neue Regierung, Trump, Putin, Erdogans Wahl und die WM in Russland.
    Dazu Merkel und Seehofer, BAMF, Polizei und Bundeswehr.
    Alles sehr angespannt und ungewiss.

    Ich bitte unseren Hofastrologen 5 to 12 dringend um eine Analyse!

  119. Es gibt KEINE OBERGRENZE für ermordete dt. Frauen und Kinder.
    .
    Merkel geht ihren blutigen und grausamen Weg weiter.
    .
    Das Schlachten ihrer Asyl-Bestien hört nicht auf.
    Sie haben einen Merkel-Freibrief zum TÖTEN.
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Angela Merkel „Ich kämpfe für meinen Weg“

    .
    Weiterhin hat sich die Kanzlerin angesichts der Kritik an ihrem Kurs in der Flüchtlingskrise betont kämpferisch und entschlossen gezeigt. „Es geht nicht um eine Vertrauensfrage. Es geht darum, dass ich in der Tat kämpfe. Kämpfe für den Weg, den ich mir vorstelle“, sagte Merkel. Sie kämpfe für ihren „Plan, den ich habe, an den Fluchtursachen anzusetzen, aus Illegalität Legalität zu machen“, sagte Merkel.
    .
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article148837248/Ich-kaempfe-fuer-meinen-Weg.html

  120. Cendrillon 11. Juni 2018 at 19:07
    *** Newsflash ***
    DDR1 hat gerade einen neuen Tatort in Auftrag gegeben. Hier der Plot in Kurzform:

    Asylbewerber aus Kamerun wird beschuldigt eine junge Joggerin im Park vergewaltigt und bestialisch ermordet zu haben. Die beiden neuen NDR-Kommisar_*Innen finden im Laufe einer atemberaubend komplizierten Recherche heraus, dass es der Kreisverbandsleiter der AfD war

    Ausserdem hat ein Parteikollege die Tat die ganze Nacht lang beobachtet und sich erst nach 2 Wochen überwinden können, Kontakt mit den Kommisar_*Innen aufzunehmen, weil er NegerInnen hasst.
    Da war der Kreisvorsitzende bereits mit Frau und 6 Kindern nach Uruguai geflüchtet.

  121. jeden Tag ein neuer Einzelfall!
    Wie lange wollen wir uns das noch gefallen lassen?
    Merkel muss weg!!!
    Und dann vor ein Tribunal, wo sie für jeden Mord Rede und Antwort stehen muss!

  122. Ein bedauerlicher Einzelfall, darf nicht instrumentalisiert werden, blah blubb 🙄

    Fast gleichzeitig wird ein Polizist, der zu einem Schwarzen “ Black man go home“ gesagt haben soll, zu 14 Monaten Haft ohne Bewährung verurteilt.

    Mal zum Vergleich: dieser Totschläger
    http://www.pi-news.net/2018/06/koeln-bewaehrungsstrafe-fuer-tuerkischen-totschlaeger-von-thomas-k/

    bekommt als Jugendstrafe zwei Jahre Haft auf Bewährung.

    Als ein schwarzer einen Schaffner im Zug über beschimpfte, weil der ihn ermahnte nicht die Tür zu blockieren musst sich der Schaffner in seinen Führerstand zurückziehen. Später sagte er zu mir, er würde gar nicht mehr die Bundespolizei rufen, weil die meist eh nicht mehr kämen und wenn sie kämen den Tätern ohnehin nichts passiert. Soll wahrscheinlich die Statistik sauber bleiben.

    Dieses Land ist nur noch krank.

    Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Merkel abgesetzt werden muss.

  123. Ich merke wie sehr diese ganzen Vorfälle mein Leben, nein besser mein Denken beeinflussen.
    Vor noch nicht all zu langer Zeit war es Tages/Wochengespräch, sowohl im TV/Radio wie auch in der Medienlandschaft wenn etwas passierte, an dem ein Bürger Deutschlands Opfer eines Überfalls wurde.
    Heute sind wir an einem Punkt angekommen wo die Opfer die Schuldigen sind und die Täter die Bedauernswerten.
    Warum bist auch eine Frau geworden, oder was fällt es einer alten Frau bitte ein nachts spazieren zu gehen! Gehts noch! Warum bist du Deutscher geworden, ihr seid Freiwild vor CDU/CSU, SPD, Grüne, Linke, FDP Gnaden!

    Das alles bleibt ohne Konsequenzen weil alle Angst haben die Stimme zu erheben und die paar die Aufschreien sind Nazis, rechter Abschaum usw.!

    Wenn dieses Pack der verantwortlichen Politiker nur ein Gramm Ehre und Anstand in sich Tragen dann würden sie sofort zurück treten.
    Wenn der Rest Deutschlands endlich aufwachen würde dann täte ein gewaltiger Aufstand durchs Land gehen und diese Politiker wären morgen (eine schlechte) Geschichte.

    Merkel, Roth, Künast, Nahles, Seehofer, Maas, Spahn um nur einige zu nennen, …..!

    Passend hierzu ein Zitat der Weißen Rose aus der 3. Flugschrift:
    „Ist Euer Geist schon so sehr der Vergewaltigung unterlegen, daß Ihr vergeßt, daß es nicht nur Euer Recht, sondern Eure sittliche Pflicht ist, dieses System zu beseitigen?“

    Einen schönen Abend an alle richtig Denkenden
    Fritz

  124. @ Marie-Belen 11. Juni 2018 at 19:18

    …UND EINEN VERDÄCHTIGEN GIBT ES, EINEN TÜRKEN,
    DER SICH GESTELLT HABE, SIEHE LINK BEI MARIE-BELEN

  125. Roadking (Zentralrat der Deutsch-Deutschen) 11. Juni 2018 at 19:21

    Cendrillon 11. Juni 2018 at 19:18
    Jetzt hilft nur noch eins: ARD-Brennpunkt über die NSU und heute-journal-Bericht über Reichsbürger
    Du hast noch „Dauerbetroffenheit“ zu 25 Jahren Solingen vergessen.

    Läuft gerade im NDDR. Uwe-Karsten Heye kämpft gegen rechts und die Sendung ist der „Vielfalt“ gewidmet. Gerade eine afrikanische Grünenabgeordnete, die unter jedem Bierdeckel einen Nahtziee vermutet. Und jetzt meint Heye

    Ja wir brauchen Einwanderung und keine neuen Schlagbäume. Nationalismus hat Europa von einem Krieg in den anderen geführt. Und deswegen der Kampf gegen Rassismus und Rechtspopulismus

    Die Sendung passt wie die Faust von Teofilo Stevenson in die Fresse.

  126. Das_Sanfte_Lamm 11. Juni 2018 at 18:58

    Einzelfall 11. Juni 2018 at 18:49
    Für mich die Frage aller Fragen: wann kippt die Stimmung? Oder kippt sie überhaupt? Wie leidensfähig oder wie dumm kann ein Volk sein?
    Immerhin ein paar ehrliche Worte aus dem Munde eines Rentners der nichts mehr zu verlieren hat…

    Ach hört mir bloß auf mit Buschkowsky.
    Der hat als Bezirksbürgermeister in der Schröder/Fischer Ära deutschlandweit den Rekord an Einbürgerungen erzielt – ohne dass er dazu gezwungen wurde.
    Heute macht der einen auf politischen Dissidenten und Rebellen.

    ___________________________________

    Danke, absoluter Wendehals und tüchtiger Unterstützer von Shithole Neukölln!

  127. Beduine 11. Juni 2018 at 19:04
    Deutschland ist ein seelenloses Land. Ohne gemeinsame Werte, ohne Kampfgeist, ohne Religion nichts was die Bevölkerung zusammenhält. Zum Abschuß freigegeben.
    ——————————-
    Ja, da ist leider viel Wahres dran.
    Carl v. Ossietzky sagt, …. daß, die Gleichgültigkeit der breiten Masse am politischen Betrieb in Deutschland …. unbeschreiblich sei.
    Das war in den 20er Jahre offenbar schon so.
    Ehre, Stolz, Volk, Geschichte, Heimat sind für die meisten Deutschen keine Begriffe mehr, mit denen sie etwas anfangen können. 70 Jahre Gehirnwäsche und Nanny-Staat haben ihre Spuren hinterlassen.

  128. Mörder also ein Türke, oben im Artikel stand:

    „Aydan Özoguz, SPD, bis März 2018 Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration: „Wir stehen vor einem fundamentalen Wandel. Unsere Gesellschaft wird weiter vielfältiger werden, das wird auch anstrengend, mitunter schmerzhaft sein“.“

    Muss eine Vorahnung gewesen sein. Aydan Özoguz hat mitgemordet.

  129. Angeblich soll es ein 15jähriges Mädchen sein!

    Oh Gott, wie ich die linken Politiker, Medienleute und Sozialfuzzis hasse, die 2015 mit dieser arroganten Selbstsicherheit meinten, die Flüchtilanten seien gar nicht gefährlich und würden garantiert nicht kriminell!

  130. Die Frage ist wie lange die CSU die aussenpolitischen Todesritte der Kanzlerin und das tägliche Wüten & Morden ihrer Gäste noch mitansehen kann. Wenn das in diesem Tempo weitergeht wird die Bayernwahl für die Münchner CSU zum Massaker. Dazu kommt dass Merkel eine starke CSU ohnehin nicht zu pass kommt. Der Seehofer – eindeutig „beyond the Point of No Return – hält mit dem Migrationsmasterplan eine entsicherte Handgranate in der Hand, entweder er schmeisst sie jetzt in die Vettel Kemenate oder er fliegt selber in die Luft.

  131. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 11. Juni 2018 at 18:34
    Die Integration ist doch bis jetzt ein voller erfolg!

    Das war die Bombardierung Dresdens im Februar 45 auch.
    Es kommt halt immer auf den Standpunkt und auf die Zielsetzung an.
    Ich ahne inzwischen ihre Zielsetzung und diese steht komplett im Gegensatz zu ihrem geleisteten Amtseid.

  132. lisa 11. Juni 2018 at 19:22
    Mein Post (19:26 Uhr) galt dem Post @lisa 11. Juni 2018 at 19:20. Aber schon selbst korrigiert.

  133. Auch wenn hier Ironie mehr als unangebracht ist:

    Der Täter trug ein schwarzes Oberteil und eine weiß-rote Hose? Ja dann muss es sich wohl um einen Rrrreichsbürger handeln.

  134. Merkel ruft zur humanitären Verantwortung für die 600 illegalen Neger die gerade illegal von Libyen nach Valencia geschifft wurden.

  135. Islam gehört jetzt zu Deutschland. 87% der Wähler haben es bei BW 2017 so gewollt.
    Und jeden Tag strömen weiter ungehindert tausende Goldstücke nach Deutschland und so wird es weitere 3,5 Jahre weitergehen.
    Zur nächsten BW sind genug neue Wähler da, um die Angela für weitere 5 Legislaturperioden zu wählen. Und das Abschlachten der „hier länger Lebenden“ geht dann richtig los, wenn wir uns nicht rechtzeitig wehren.

  136. Das könnte ja heute ein trauriger Rekordwert werden. Ich glaub so langsam dämmert es auch dem letzten das hier gerade Anarchie herrscht. Die Mordrate wird explodieren im Sommer, ich könnt sowas von kotzen.

  137. Heisenberg73 11. Juni 2018 at 18:29
    Merkel und ihre verbrecherischen Blockparteien treiben dieses Land direkt in den Bürgerkrieg.

    ——————————–
    Ist von ihr vielleicht sogar beabsichtigt. Wenn alles im Chaos versinkt, kann sie die EUdSSR um Hilfe anrufen und Deutschland kampflos an Brüssel übergeben. Haben wir gerade erst wieder von ihr hören müssen: europäisches Recht stehe über nationalem Recht, und Schäuble tönte unlängst, dass man die Krise brauche, um ein vereintes Europa zu schaffen. Es sind allesamt Volksverräter, die vor ein Tribunal gehören und nach Kriegsrecht abgeurteilt werden müssten.

  138. Kanelboller 11. Juni 2018 at 19:27

    Mörder also ein Türke, oben im Artikel stand:

    „Aydan Özoguz, SPD, bis März 2018 Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration: „Wir stehen vor einem fundamentalen Wandel. Unsere Gesellschaft wird weiter vielfältiger werden, das wird auch anstrengend, mitunter schmerzhaft sein“.“

    Wenn es stattdessen und darüber hinaus ausschließlich für diese ganzen narzistischen und deutschenfeindlichen Arschlö….. schmerzhaft werden würde, die uns mit diesem kriminellen Abschaum fluten, hätte ich nichts dagegen.

  139. Ich bin 47 Jahre alt. Wiege ca. 120 Kg bei 1,85 m Körpergröße. Nicht sonderlich ängstlich.
    Eigentlich ein Mensch , der relativ in Ruhe gelassen wird. Man kann sich bequemere Gegner
    suchen.

    Nun kommt aber das Entscheidende :
    Ich meide Feste. Gehe nur sehr ungern in Schwimmbäder oder Badeseen .
    Meine Frau fragt schon , warum wir das jetzt so selten machen.
    Ich lüge sie dann immer an.
    Die Wahrheit ist : ich habe Angst , dass meiner Frau etwas passiert.
    Diese Gegner sind völlig willkürlich.
    Wenn mich schon so ein schlechtes Gefühl beschleicht, was fühlen dann Menschen , die vielleicht älter
    oder weniger wehrfähig sind.
    Ist das normal ? Ich hätte vor drei Jahren jeden für bekloppt erklärt , der so etwas gesagt hätte.

  140. Jaja liebe Mulkti Kulti Besoffenen!Geht mal weiterhin mit einem Goldstück ins Bett:D Das ist nicht nur schön sondern kann auch extrem Tödlich sein:D
    Opfer war Rumänin!R.I.P

  141. Akif Pirincci sagte ja wenigen Jahren: „Das große Schlachten an begonnen“. Wie recht er hat!

  142. RBB Abendschau Berlin

    Bericht über den „Volkslehrer“

    Gerichtstermin war heute in Berlin

  143. Am Abend stellte sich der mutmaßliche Täter. Es handelt sich um einen 25-Jährigen aus der Türkei.

  144. Interview mit dem „Volkslehrer“ im RBB gerade. Nerling vor Gericht wegen seiner Entlassung. RBB hetzt aus allen Rohren.

  145. Worin könnte der Sinn der Merkelpolitik auch liegen? Vielleicht ist es ganz Profan. Sie will sich verbessern in Bezug auf ihre Kariere. Ziel: ein hoher Posten bei der UN.

  146. das hälts im Kopf nicht aus, jeden Tag Schlag auf Schlag, Türken Libanesen Affghanen, Iraker, Nordafrikaner, Schwarz-Afrikaner Messer-Mord folgt auf Erdrosselungs-Mord, Vergewaltigung auf Vergewaltigung, Raub auf Raub, . Da kommst ja mit den Demos gar nicht mehr hinterher

    aber Hauptsache 3 Schulschwänzer die 1 Tag früher in den Urlaub fahren wollen werden mit einem Großaufgebot Polizei am Flughafen abgefangen, da sind die ja richtig stolz drauf. Klar Gesetz ist Gesetz nur nicht an den Grenzen, auch nicht bei illegalen Eindringlingen, da gibts kein Gesetz! Wir sind das Land der Gesetzlosen, fast wie im Wilden Westen, nur dass wir uns nicht wehren dürfen.

  147. Marnix 11. Juni 2018 at 19:28

    Die Frage ist wie lange die CSU die aussenpolitischen Todesritte der Kanzlerin und das tägliche Wüten & Morden ihrer Gäste noch mitansehen kann. Wenn das in diesem Tempo weitergeht wird die Bayernwahl für die Münchner CSU zum Massaker. Dazu kommt dass Merkel eine starke CSU ohnehin nicht zu pass kommt. Der Seehofer – eindeutig „beyond the Point of No Return – hält mit dem Migrationsmasterplan eine entsicherte Handgranate in der Hand, entweder er schmeisst sie jetzt in die Vettel Kemenate oder er fliegt selber in die Luft.
    ————————————————
    Wenn die Umfragewerte für die CSU unter 30% in Bayern fallen, wird kritisch für Kazmierzak!

  148. Als wir vor den Gefahren warnten, wurden wir von den jungen Frauen als dreckige Nahtziehs verunglimpft und wegen unseres „altmodischen und primitiven Denkens“ verlacht und verspottet.

    Langsam kriecht aber jetzt die Angst in die Herzen der jungen Frauen und sie würden es sehr begrüßen, wenn einige altmodische weiße Ritter ihre soziale Existenz, ihre Gesundheit und vielleicht auch ihr Leben für ihre Verteidigung aufs Spiel setzten.

    Aber die weißen Ritter sind müde geworden. Sie haben kein sonderlich großes Bedürfnis sich für die holden Maiden und gutedlen Damen zugrunde zu richten . Viele sagen: Schaut zu wie ihr zurecht kommt und achtet immer darauf, daß ihr genug Teddybären dabei habt.

  149. Joa, warum nicht auch mal wieder n Türke…..
    Ist das die neue Buntheit?
    Mal mordet n Syrer, mal n Afghane, mal n Türke, mal n Marokkaner, mal n Nigerianer uswusf.

    Danke, ich verzichte!

    Verpisst euch alle. Raus!!!

  150. Wusste der Türkische Mörder, dass sie nicht Deutsch war oder musste die 15-jährige dran glauben, weil sie zu weiss aussah?

  151. ridgleylisp 11. Juni 2018 at 19:40

    Spaniens neue Sozis öffnen Türen und Toren für die INVASOREN:

    https://www.welt.de/politik/ausland/article177387772/Fluechtlingsschiff-Aquarius-Spaniens-neue-Willkommenskultur.html

    Ohne den „schönen Pedro“ verteidigen zu wollen: er musste das tun sonst hätten ihm PODEMOS und die anderen linken Gruppierungen, auf die er für die Regierungsbildung angewiesen ist, den A aufgerissen. Ada Colau, die Bürgermeisterin von Barcelona, hatte sich vorher schon angeboten den Flüchtilantenkreuzer nach Barcolona zu holen.

  152. Nicht alle Flüchtlinge sind Mörder ! ( wenn es nicht so schlimm u. traurig wär, könnte man darüber lachen ) die organisierte Volksverdummung geht weiter

    Flüchtling rettet Igel vor dem Verdursten

    Meldung vom September 2017

    Der junge Mann aus Syrien fand das Tier am Ende seiner Kräfte in Oberlaa. Ein Video zeigt, wie er den Igel wieder aufpäppelt. Tierleid in Wien-Favoriten: Ein Igel lag am Boden und rührte sich nicht mehr. “ … HEUTE LESER (?)…. Mahi G. fand das Tier am Freitag Nachmittag und erbarmte sich. „Ich gab ihm zu trinken und dann fing der Igel wieder an, sich zu bewegen“, sagte der Syrer. „Schon wenig später konnte er wieder laufen und spazierte davon.“ Dem Flüchtling aus den syrischen Kurdengebieten liegt der Naturschutz besonders am Herzen: „Wir lieben das Leben und die Natur – ob hier in Österreich oder in Syrien, man muss Respekt davor zeigen.“ http://www.heute.at/community/leser/story/Fluechtling-rettet-Igel-vor-dem-Verdursten-58912165

    HAT NOCH JEMAND FRAGEN ?

  153. Das Abschlachten der einheimischen Bevölkerung geht erst ab den 14. Juni so richtig los.

    Da hört der Affen-Ramadan für die moslemischen Messer-Männer auf!

    Zur Zeit sind die südländischen Bereicherer noch vom Affen-Ramadan geschwächt. Den ganzen Tag nichts essen und trinken geht auf das Gemüht. Da kann man deutsche Frauen nicht mit Genuß vergewaltigen und abstechen. Das ist mit leeren Magen ganz schön anstrengen.

    Aber nach dem 14. Juni (Zuckerfest) geht das Massakar an der deutschen Bevölkerung so richtig los. Claudia Rotz freut sich jetzt schon tierisch darauf und die Antifa-SA wird durch bezahlte Gegendemos richtig reich werden.

    Sommer 2018, der Sommer der toten Frauen! 🙂

  154. ja Frau Özoguz, Frau Merkel, Frau Roth: wenn so die Vielfalt aussieht, mit Mord, Totschlag, Vergewaltigung, Raub, Körperverletzung, können wir gerne drauf verzichten. Wenn sie die Vielfalt wollen können sie gerne dahin gehen wo es die Vielfalt gibt

  155. Im WDR Köln Staats-Funk gerade lustiges Fasten brechen, Rammeldan❗ 😎
    Ja, es ist ja so lustig 😛 😛 😛

  156. Mir scheint mehr und mehr der Untergang der Bundesrepublik Jugoslawien eine Blaupause für Deutschland zu sein. Dort begann die muslimische Masseneinwanderung in der 70-ern. Der Rest ist Geschichte.

  157. @ Blitzkrieg 11. Juni 2018 at 19:34

    Ich bin 47 Jahre alt. Wiege ca. 120 Kg bei 1,85 m Körpergröße. Nicht sonderlich ängstlich.
    Eigentlich ein Mensch , der relativ in Ruhe gelassen wird. Man kann sich bequemere Gegner
    suchen.

    Also aufgrund dieser Zahlen würde ich Dich eher „Dampfhammer“ taufen 😉

    Spaß beiseite: trau Dich! Cool sein, breit machen, keinem Augenkontakt ausweichen, aber immer aufpassen, ob sie Dich umzingeln und provozieren wollen. Lass Dir die Lebensfreude nicht nehmen, das ist UNSER Land! Und glaub mir, zur Lebensfreude kann auch beitragen, die Scheu in den Augen der ausweichenden Kuffnucken zu sehen, ihr Wissen um ihre strukturelle Unterlegenheit auf so ziemlich allen Gebieten uns gegenüber.

  158. Zu Viersen: Laut BILD ist das Opfer eine 15-jährige Rumänin und der Täter ein 15-jähriger Türke, der der Polizei schon bekannt ist.

  159. DFens 11. Juni 2018 at 19:39

    Worin könnte der Sinn der Merkelpolitik auch liegen? Vielleicht ist es ganz Profan. Sie will sich verbessern in Bezug auf ihre Kariere. Ziel: ein hoher Posten bei der UN.
    —————————————
    Das ist so, wie in dem alten Kalauer:
    Der Papst hat Selbstmord begangen. Warum nicht, wenn man sich beruflich verbessern kann.

    Das Staatsoberhaupt hat sein eigenes Volk ermorden lassen. Warum nicht, wenn man sich beruflich verbessern kann.

  160. JOHANNES DANIELS, PI-NEWS: ::Der Fall löste bei den „Schon-länger-in-Viersen-Lebenden“ tiefe Bestürzung aus::

    DAS IST NICHT MEHR UP-DATE MERKEL-SPEACH!

    DEUTSCHE SIND JETZT NUR NOCH

    „GRUPPEN VON MENSCHEN“:

    „Das wissen wir doch aus unserem eigenen Land, wenn Gruppen von Menschen sich zurückgelassen fühlen.“
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article177317352/Bei-Anne-Will-Die-Bundeskanzlerin-skizziert-eine-aussenpolitische-Merkel-Doktrin.html

  161. Johannisbeersorbet 11. Juni 2018 at 19:41
    Aber die weißen Ritter sind müde geworden. Sie haben kein sonderlich großes Bedürfnis sich für die holden Maiden und gutedlen Damen zugrunde zu richten . Viele sagen: Schaut zu wie ihr zurecht kommt und achtet immer darauf, daß ihr genug Teddybären dabei habt.
    ——————————————-
    Ich sehe das nur bedingt so.
    Allerdings will ich wissen, welche Gesinnung die Maid hat, bevor ich meine Gesundheit, mein Hab und Gut, mein Leben riskiere. Zuletzt stellt sich dann heraus, dass sie Bahnhofsklatscherin ist, Teddybärwerferin, Asylhelferin, selber von Kufnuckenabstammung, dass könnte ich mir nie verzeihen!

  162. Waldorf und Statler: ich bin ein schon länger hier Lebender, eigentlich schon sehr lange. Heute beim Spazierengehen habe ich einem Maulwurf das Leben gerettet. Der lag auf dem Weg in der prallen Sonne und rührte sich nur noch ganz wenig. Ich habe ihn hoch genommen und in die hohe feuchte Wiese gesetzt. Ich bin Tier und Naturliebhaber hier in Deutschland, Italien, Österreich, Frankreich und Monaco

  163. Johannisbeersorbet
    11. Juni 2018 at 19:41
    Als wir vor den Gefahren warnten, wurden wir von den jungen Frauen als dreckige Nahtziehs verunglimpft und wegen unseres „altmodischen und primitiven Denkens“ verlacht und verspottet.

    Langsam kriecht aber jetzt die Angst in die Herzen der jungen Frauen und sie würden es sehr begrüßen, wenn einige altmodische weiße Ritter ihre soziale Existenz, ihre Gesundheit und vielleicht auch ihr Leben für ihre Verteidigung aufs Spiel setzten.

    Aber die weißen Ritter sind müde geworden. Sie haben kein sonderlich großes Bedürfnis sich für die holden Maiden und gutedlen Damen zugrunde zu richten . Viele sagen: Schaut zu wie ihr zurecht kommt und achtet immer darauf, daß ihr genug Teddybären dabei habt.

    Sie sprechen mir aus der Seele.

  164. Merkel: „Keine öffentlich schwer vermittelbaren Bilder“ an der Grenze..
    .
    ABER
    .
    …Bilder von vergewaltigten und ermordeten deutschen Frauen und Kindern ist für Merkel okay..

  165. Für Merkel ist das alles so wie eben ist.
    Sie und ihre Regierung haben ja schon so viel gemacht und es gibt noch so viel zu tun.

    Noch nie war die Sicherheit und die innere Ordnung in der BRD so marode und hintertrieben wie unter der Merkel Regierung.

    Langsam fällt es jedem Bürger auf was da für ein falsches Spiel gespielt wird.

    Wie in der DDR beweihräuchert sich die Regierung selbst und straft Jeden der nicht im sozialistischen Gesinnungschor mitsingt.

    Dennoch merken die meisten Deutschen gar nicht dass sie in der DDR 2.0 von der FDJ-Sekretärin regiert werden. Hauptsache Zigaretten, Billigfleisch, Alkohol und TV sind verfügbar. Das reicht den Lemmingen in der DDR 2.0

    Die “Einzelfälle” werden immer mehr und das staatliche Versagen immer größer.

  166. #Brett_vorm_Kopf…

    „Bitte vor Anklicken des Links die Badewanne leeren und daneben sitzen bleiben.“

    „Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat dem Eindruck widersprochen, sie selbst und die Bundesregierung hätten die Kontrolle über die Flüchtlingskrise verloren. „Die Bundeskanzlerin hat die Lage im Griff, auch die ganze Bundesregierung“

    Weiter kam ich nicht.
    Ich kann mir die Selbstlobhudelei der Killer-Raute nicht mehr geben, aufgrund der täglichen Ereignisse.
    Das muss aufhören.

  167. Gewaltandrohung aus der Türkei. Nur noch Gewalt…

    https://www.gmx.at/magazine/politik/morddrohungen-sebastian-kurz-rufen-bvt-plan-33006872
    Nach Morddrohungen gegen Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) im Internet ermittelt das Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT).
    Innenministerium und Kanzleramt bestätigten am Montag gegenüber der APA eine Vorabmeldung der Tageszeitung „Österreich“. Die Überwachungsmaßnahmen für den Kanzler seien verstärkt worden, hieß es weiters.
    Hintergrund für die Drohungen war laut „Österreich“ die Ankündigung der Regierung, zumindest sieben Moscheen im Land zu schließen und bis zu 40 Imamen die Aufenthaltstitel zu entziehen. Unter anderem die Türkei kritisierte Österreich für den Schritt scharf. Präsident Recep Tayyip Erdogan warnte gar vor einem „neuen Kreuzzug“.
    Drohungen via Social-Media-Kanäle
    Die Drohungen fanden sich in Postings auf Facebook oder via Direktnachricht sowie auf Instagram und wurden der Behörde weitergeleitet, erklärte ein Sprecher des Kanzleramts.
    Nun ermittelt das BVT gegen Unbekannt, die Überwachungsmaßnahmen für den Kanzler wurden verstärkt, hieß es aus dem Innenministerium. (ank/APA)© APA

  168. @ Waldorf und Statler 11. Juni 2018 at 19:43

    MORGEN KLAUT EIN SYRER EINEM ALTEN DIE
    GELDBÖRSE & TRÄGT SIE ZUR ORTSZEITUNG;
    ALS ANGEBL. FUNDSTÜCK. ODER?

  169. Sauerlaender77 11. Juni 2018 at 18:24
    Claudia Roth hat nachgelegt. Was ist bei dieser „Frau“ falsch gelaufen?

    Die Eltern haben weder verhütet noch abgetrieben. DAS ist da falsch gelaufen!

  170. MPU (Medizinisch-Psychologische Untersuchung) mit Drogentest alle zwei Jahre für Berufspolitiker. Glaube da müssten 90 % ihren Hut nehmen.

  171. Nur mal am Rande: Merkels flüchtender Flüchtlingsiraker ist laut seinen Ausreisepapieren am 11.3.1997 geboren. (Foto des Dokumentes auf der jungen Freiheit) Wenn mich meine Rechenkünste nicht verlassen haben, ist der also seit März 21 Jahre. Demnach ist dann wohl die Diskussion um Jugendstrafrecht nicht notwendig. Aus meiner Sicht dann mal volle Ladung.

  172. Wahrscheinlich ein verschissener Erdogan Türke, der ein Deutsches Mädchen mit seinen islamischen Regeln aus der Vorgeschichte der Menschheit belästigt!

  173. Das Morden geht jetzt erst richtig los.
    Für Merkel wünsch ich mir die rumänische Lösung.

  174. Saddler 11. Juni 2018 at 19:51

    „Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat dem Eindruck widersprochen, sie selbst und die Bundesregierung hätten die Kontrolle über die Flüchtlingskrise verloren. „Die Bundeskanzlerin hat die Lage im Griff, auch die ganze Bundesregierung“

    Dass die Bundeskanzlerin auch die ganze Bundesregierung im Griff hat, war mir schon klar.

  175. Wann hat denn zuletzt ein Hier-schon-länger-lebender Mann ein Hier-schon-länger-lebendes-Mädchen (oder Frau) vergewaltigt, belästigt, begrapscht, ermordet . Laut Statistik sind ja NUR 15 Prozent dieser Fälle den „Flüchtlingen“ zuzuordnen.
    Da aber „deutsche“ Täter mit Vorliebe zur Titelgeschichte werden, mit Angabe ihrer blonden Haarfarbe und ihres DEUTSCHEN Namens, frage ich mich hier ernsthaft:
    WERDEN WIR HIER VERAR::::T???? Wird uns diese angebliche Statistik nur VORGEGAUKELT????
    .
    Oder wann haben wir zuletzt bei derartigen Tötungs-oder Sexualdelikten lesen können: Täter hatte blonde Haare, sprach akzentfrei Deutsch, hatte keinen Migrationshintergrund, morderte mit einem Messer aus deutschen Edelstahl??? Das wäre doch für die Lügenpresse ein gefundenes Fressen und würde zahllose Sondersendungen nach sich ziehen, v.a. wenn das Opfer Jüdin ist und der Täter schon mal von der AfD „gehört“ hat. Wäre doch voll Nazi, oder?

  176. Wenn die Schlagzahl um ein vielfaches zunimmt (und das wird sie), kann ich mir vorstellen, dass die Berichterstattung geändert wird. Sollte der Druck im Kessel in Deutschland gefährlich ansteigen wäre dies ein Fall für die Staatsraison. Neue Presseverordnungen, Selbstverpflichtungen der Medien etc.

  177. Ah, im arabischen Düsseldorf, Kalifat NRW.
    Hat sich die CDA-Fanny schon zu Wort gemeldet und aufgeklärt, dass das Mädchen, wenn es nicht vom.Metkel-Gast ermordet worden wäre, vom Blitz getroffen oder vom Lastwagen überrollt worden wäre?

  178. Der MerKILL_Ork soll Edel_Thörke sein und die gemesserte „Rumänin“, vulgo Zigeuner_in.
    Diese Paarung schreit nach mehr Blutrache.

    Danke für die tägliche „Bereicherung“ Mutti ERIKA !

    ;:grrrrrrrrrrr:;

  179. Man kommt gar nicht mehr mit.
    Der Fall im Schwimmbad Fellbach ist auch der Hammer!
    Dieser Staat wurde in den letzten 20 Jahren zu einem grünlinken Kotzgebilde.

  180. Harpye 11. Juni 2018 at 19:51
    Gewaltandrohung aus der Türkei. Nur noch Gewalt…
    —————————————-
    Lieber Sebastian und liebe Österreicher, hiermit stelle ich euch einen Blankocheck aus, wir Deutsche werden zu 100% hinter euch stehen, ihr seid unsere Brüder, komme da was wolle!
    Zeigt diesem Großmaul wo der Hammer hängt.

  181. Maria-Bernhardine 11. Juni 2018 at 19:52
    @ Waldorf und Statler 11. Juni 2018 at 19:43

    MORGEN KLAUT EIN SYRER EINEM ALTEN DIE
    GELDBÖRSE & TRÄGT SIE ZUR ORTSZEITUNG;
    ALS ANGEBL. FUNDSTÜCK. ODER?

    Die Menschen mit Fluchterfahrung sind die Gutmenschen-Streiche leid. Singen fur Flüchtlinge ohne Flüchtlinge, Finden von Geldbörsen durch Flüchtlinge jetzt auch ohne Flüchtlinge.
    Dass mit dem durstenden Igel ist ja auch schon etwas her. Die Muslimbrut spielt mit Igeln und Katzen Fussball.

  182. Habe heute wieder mit meinen Arbeitskollegen diskutiert. Ich kam mir vor, wie Alice Weidel damals bei Marionetta Schlammka. Alle gegen einen. Das waren alles einmal vernünftige Menschen und nun schaufeln sie sich vor lauter Phobie gegen Rechts ihr eigenes Grab. Ich werde mit keinem Nicht-AFD-Wähler Mitleid haben, wenn ihm oder seinen Angehörigen etwas im Zusammenhang mit Moslems passiert! Hätte nie gedacht, dass mich 87% meiner Mitmenschen überhaupt nicht mehr interessieren. Ich bin mir allerdings sicher, dass ich geistig und moralisch über denen stehe.

  183. Deutschland wird zur moslemischen Schlachthalle.Deutsche Beamte, von unten bis ganz oben, immer an des Schlächters Seite, und den Naziknüppel drohend und abwartend in der Hand, jederzeit zuzuschlagen, falls der Michel das Maul aufmacht.Für die Deutschen hassenden Grünen, und deren Antifantenhorden, wohl eine sehr schöne Zeit, wenn das verhasste deutsche Blut spritzt.

  184. @niemals Aufgeben 11. Juni 2018 at 19:44
    ?Im WDR Köln Staats-Funk gerade lustiges Fasten brechen, Rammeldan?

    21:48
    Montag, 11. Juni 2018 (MESZ)
    Sonnenuntergang in Düsseldorf

  185. Man könnte annehmen, die Schlagzahl wird gerade erhöht, so dass wir uns schneller daran gewöhnen.

  186. @ erich-m 11. Juni 2018 at 19:47

    ➡ SIE SIND HIER AUF DEM FALSCHEN BLOG!
    Es geschehe dem Opfer recht, gibt es hier nicht.

    Wir fragen auch nicht nach dem Parteibuch, wie Linke;
    ob Deutsche, wie Antifa
    oder nach der Religion u. dem Kopftuch, wie Moslems.
    Täter ist der Täter, es gibt keine Entschuldigung oder
    einen Bonus, wenn das Opfer nicht politisch inkorrekt war.
    http://www.pi-news.net/2014/02/antifa-e-v-fordert-zwangsvergewaltigungen-von-volksdeutschen-frauen/

  187. Und schon wieder ist ein Schiff mit Nafri
    Abschaum gelandet… Von Spanien wollen die Ficki Ficki Horden in Germoney einfallen!

  188. Wahltag ist Zahltag!
    Deshalb am 14.10. 2018 in Bayern und am 28.10.2018 in Hessen AfD wählen damit eure Töchter nicht auf dem Multikulti Altar geopfert werden.

  189. AggroMom 11. Juni 2018 at 18:31

    Gestern beim Joggen:
    3 x Türkengschwerl mit modischem Undercut plus ein Nafri:
    Mich beim Laufen angepöbelt, mir dauern irgendwas mit „Laufen“ und „Arsch“ zugerufen. Nicht das man das blöde Pack verstehen würde, mit Deutsch haben die es ja nicht so.
    Ich hatte zwei kleine Hanteln dabei und habe mir kurz überlegt, diese wenigstens einem von den „IQ-unter-75-Herren“ drüber zu ziehen.
    Aber entweder ich knocke ihn aus, dann hab ich die Anzeige am Hals, oder die 4 gehen auf mich los..
    Keine Chance für mich.
    Ich.Will.So.Nicht.Leben!

    Intelligenz siegt!

    Es war ein Unfall!

  190. Irgendwann wird die Falsche abgestochen.Der Mann von der wird dann wild u.nimmt Rache an der Haptverantwortlichen.Auf seine Art.Ob er dann ins Knast kommt ist ihm egal.

  191. eigenvalue 11. Juni 2018 at 19:30

    Auch wenn hier Ironie mehr als unangebracht ist: Der Täter trug ein schwarzes Oberteil und eine weiß-rote Hose? Ja dann muss es sich wohl um einen Rrrreichsbürger handeln.

    Du wirst lachen: Ich trug heute rotes T-Shirt zu schwarzem Rock, dazu weiße Ballerinas. Weil diese Farbkombination einfach schick ist und zueinander paßt. Und dachte sofort: „Schwarz-Weiß-Rot. Wenn das die Antifanten wüßten…“

    Hehe.

  192. Maria-Bernhardine 11. Juni 2018 at 20:02
    @ erich-m 11. Juni 2018 at 19:47

    ? SIE SIND HIER AUF DEM FALSCHEN BLOG!
    Es geschehe dem Opfer recht, gibt es hier nicht.

    Jo, gibt es. Bin hier schon übelst beschimpft worden von ekligen Mobbefressen mit küchenpsychologischer Ausbildung, u.a. weil mir das „selbst schuld“ bei Opfern nicht gefiel.

  193. Und eben lese ich, dass die Ermittler im Mordfall Susanna davon ausgehen, dass ’sie sich eine Beziehung zum Bruder des Täters vorstellen konnte und deshalb oft im Flüchtlingsheim gesehen wurde‘.

    Man muss sich langsam von der Vorstellung verabschieden, dass ein Großteil der Deutschen, ob Töchter oder Eltern, es noch lernen werden. Ich gehe sogar davon aus, dass über 50% der Bevölkerung dahingehend völlig lernunfähig sind. Solche Exemplare hat die friedliche Wohlstandsgesellschaft jahrzehntelang mitgeschleppt, ohne dass die Selektion ihr Werk tun konnte. Nun kommen andere Zeiten. Ich schätze spätestens im nächsten Jahrhundert wird diese instinktbefreite Bevölkerungsgruppe einfach ausgelöscht worden sein.
    Nur die Harten überleben im Multikuligarten.

  194. Michael FFM 11. Juni 2018 at 20:02
    „Man könnte annehmen, die Schlagzahl wird gerade erhöht, so dass wir uns schneller daran gewöhnen.“
    —————————————————————-
    Ja, es wurde in den letzten Tagen ungewöhnlich intensiv berichtet. Irgendwann kann so auch ein Ermüdungseffekt eintreten. Und dann? Siehe 19:56 Uhr.

  195. Dänemark reagiert – Merkels Illegale werden auf eine Insel außerhalb Dänemarks gebracht um die Bevölkerung vor der Kriminalität der Abgelehnten zu schützen!

    https://www.zeit.de/politik/ausland/2018-06/daenemark-asylpolitik-asylzentren-europa-rechtspopulisten

    Dänemark blickt nach Deutschland uns sieht die Blutbäder, die von Merkels Moslems und Dschungelmännern angerichtet werden, deshalb wird in Dänemark jetzt reagiert, man will keine Deutschen Verhältnisse im Land haben.

  196. M 11. Juni 2018 at 20:04
    Irgendwann wird die Falsche abgestochen.Der Mann von der wird dann wild u.nimmt Rache an der Haptverantwortlichen.Auf seine Art.Ob er dann ins Knast kommt ist ihm egal.

    In Norddeutschland sind neulich 2 Männer zu langen Haftstrafen verurteilt worden, weil sie ein Irakisches Assylantendreckschwein nach einer Vergewaltigung an einer Angehörigen hinrichteten.

    Ich selbst finde Selbstjustiz sehr angebracht unter solchen Verhältnissen wie in D oder in Norwegen, muss jeder selbst wissen, NB! ich fordere niemanden auf, aber für mich sehe ich es als Option.

  197. Was?

    Südländer tötet Frau…????

    Das gibts doch nicht, unsere Goldstücke, wertvoller als Gold und unsere Rentenkasse-Einzahler und dringend benötigten Fachkräfte!

    Einzelfall!

    Alles Einzelfälle,
    Einzelfälle,
    Einzelfälle, Einzelfälle,
    Einzelfälle, Einzelfälle, Einzelfälle, Einzelfälle, Einzelfälle, Einzelfälle, Einzelfälle, Einzelfälle, Einzelfälle, Einzelfälle, Einzelfälle, Einzelfälle, Einzelfälle, Einzelfälle,
    Einzelfälle, hauptsache die Scheinwelt der Gutmenschen, naiven Flüchtlingshelfer und korrupten Politiker bleibt heile…!!!!

    Ich fordere einen Runden Tisch gegen rechts!

  198. @ Babieca 11. Juni 2018 at 19:11

    int 11. Juni 2018 at 18:56
    „Wir sollten nun nicht so tun, als seien Geflüchtete per se krimineller als Deutsche“, sagte Roth der Welt.“
    Wir sollen „nicht nur so tun“, sondern es klar und laut sagen

    say it loud say it clear – refugees are misguided here!

    tsweller

  199. eclipseofreason 11. Juni 2018 at 19:12
    „Die Jugendliche stammt nach BILD-Informationen aus Rumänien. Ob sie auch einen deutschen Pass besitzt, weiß die Polizei noch nicht.“
    Jetzt kann das allgemeine Zurückrudern beginnen, was man von den Rumänen zu halten hat, ist schließlich bekannt.
    ——————–
    Na ja, Rumäne ist nicht gleich Rumäne. Es können auch Romas sein. Gibt oder gab Millionen in Rumänien. Wenn Sie ein gutes Deutsch sprach kann man davon ausgehen, das sie anständig war. Bei uns in der Stadt vergeht kein Tag wo man nicht rumänisch sprechen hört. Viele arbeiten im Schlachthof oder Baustellen. Frauen arbeiten in der Privatpflege oder als Erntehelferinnen. Natürlich gibt es auch andere die sich einen Dreck um unsere Gesetze scheren.

  200. Das_Brett_vor’m_Kopf_ist_so_schön_Bunt 11. Juni 2018 at 19:31

    Bitte vor Anklicken des Links die Badewanne leeren und daneben sitzen bleiben.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article148837248/Ich-kaempfe-fuer-meinen-Weg.html

    Der letzte mir bekannte Regierungschef mit demselben pathologischen Starrsinn und derselben Verachtung gegenüber seinem Volk (Nerobefehl) hatte sich am 30. April 1945 im Bunker erschossen.
    Zumindest hatte er nach 12 Jahren mal einen lichten Moment.

  201. 7berjer 11. Juni 2018 at 19:57

    Der MerKILL_Ork soll Edel_Thörke sein und die gemesserte „Rumänin“, vulgo Zigeuner_in.
    Diese Paarung schreit nach mehr Blutrache.

    Danke für die tägliche „Bereicherung“ Mutti ERIKA !

    ;:grrrrrrrrrrr:;
    ============================================
    Es heißt, er „stamme“ aus der Türkei. Es heißt nicht, er sei Türke. Auf diese Feinheit bitte achten!
    Es könnte ja auch ein Merkelgast sein, der zwei, drei Jahre in der Türkei lebte und 2015 nach Deutschland kam. „Nun ist er halt hier“, aber stammt aus der Türkei…
    Bei der Rechts- und Wortverdrehung in den deutschen Medien ist heute alles möglich!

  202. Harpye
    11. Juni 2018 at 19:51
    Gewaltandrohung aus der Türkei. Nur noch Gewalt

    So schnell lässt der wahre Islam seine Maske fallen, man muss ihnen nur mal etwas verweigern oder ihnen ihre Grenzen aufzeigen und schon geht es los. Der Rest ist Taqiyya

  203. @ Maria-Bernhardine … … at 19:52 …MORGEN KLAUT EIN SYRER EINEM ALTEN DIE
    GELDBÖRSE & TRÄGT SIE ZUR ORTSZEITUNG ALS ANGEBL. FUNDSTÜCK….u.s.w. …

    … und will noch den ihm gesetzlich zustehenden Finderlohn, oder der ursächlich bestohlen Alte hat vom *Syrer eine Anzeige an der Backe, wegen nicht Zahlens eben dieses Finderlohns und am Ende kommt noch die örtlich stets besoffene Antifa und schmiert mit vorher kiloweise selbst gesammelten harten Fäkalien , in großen Buchstaben das Wort “ Nazischwein “ quer über die weiß getünchte Fassadenwand vom Familienhäschen des zu Beginn geschädigten Alten

  204. fozibaerm 11. Juni 2018 at 20:17
    eclipseofreason 11. Juni 2018 at 19:12
    „Die Jugendliche stammt nach BILD-Informationen aus Rumänien. Ob sie auch einen deutschen Pass besitzt, weiß die Polizei noch nicht.“
    Jetzt kann das allgemeine Zurückrudern beginnen, was man von den Rumänen zu halten hat, ist schließlich bekannt.
    ——————–
    Na ja, Rumäne ist nicht gleich Rumäne.

    Das Problem sind wohl die Zigeuner. Die heissen nicht mehr so. Sind aber noch so.

  205. Maria-Bernhardine
    11. Juni 2018 at 20:02
    @ erich-m 11. Juni 2018 at 19:47

    ? SIE SIND HIER AUF DEM FALSCHEN BLOG!
    Es geschehe dem Opfer recht, gibt es hier nicht.

    Das würde ich hier sofort unterschreiben.
    Danke Maria.

    Wir sollten uns unsere Menschlichkeit erhalten sonst wird es richtig finster.

  206. Maria-Bernhardine
    11. Juni 2018 at 20:02
    @ erich-m 11. Juni 2018 at 19:47

    ? SIE SIND HIER AUF DEM FALSCHEN BLOG!
    Es geschehe dem Opfer recht, gibt es hier nicht.

    Das würde ich hier sofort unterschreiben.
    Danke Maria.

    Wir sollten uns unsere Menschlichkeit erhalten sonst wird es richtig finster.

  207. @ Deutsches Eck — Die OP-Inf. feuert heute mal wieder aus allen Rohren! 🙂

  208. Weder Staatsfunk 1 („heute“) noch Staatsfunk 2 („tages-schau“) erachten es für nowendig über einen MORD in Deutschland am helllichten Tag zu berichten!
    Ist es wieder nur ein „lokales Ereignis“, Herr Kniffke oder welchen Kniff wenden Sie dieses Mal an?!? Oder hätten Sie berichtet, wenn der Täter kein Türke sondern ein Deutscher gewesen wäre…?!?
    BEIDE hingeben erachten es für waaaaaaaahnsinnig wichtig, in Bild und Ton über den Kratzer am Hals mit dem winzigen Pflästerchen auf den OB in Altena (CDU) bzw. die Bewährungsstrafe für den Täter zu berichten!
    Ist ja auch super-aktuell und interessiert sicher die Nation…
    Dies zeigt einmal mehr, wie abgrundtief verkommen unsere gelenkten STAATSMEDIEN (auch abgesprochen untereinander) und mit der Staatsführung sicherlich auch, mittlerweile sind!
    1. Ein OB, der sich – wie hier berichtet – persönlich bereicherte, da in örtlicher Versorgungsunternehmung / Wasserwerk im Vorstand, bekommt eine geradezu lächerliche Kratzwunde: IN ALLEN MEDIEN mit Brennpunkt und Empörung, da ja C(DU- und Merkel-Hofierer…
    2. Ein ermordetes Mädchen, „sie war mit Messerstichen regelrecht übersäht“, ermordert durch einen Türken, erhält KEINERLEI öffentliches Feedback, keine Berichterstattung: Sie ist zu unbedeutend, als dass man über sie berichtet!
    ARD + ZDF: Lückenpresse und Lügenpresse : Schämt Euch abgrundtief, Ihr ekelhaften Heuchler!!!

  209. WahrerSozialDemokrat 11. Juni 2018 at 20:19
    80% aller selbsternannten Flüchtlinge sind nur Ficki-Ficki-Touristen auf deutsche Staatskosten!

    Weiss nicht, woher die Zahl kommt, aber wenn die Restierenden Muslime sind, dann sind die ebenfalls in Europa fehl am Platz. Flüchtling hin oder her. Ohne Intergrierungsperspektive.

  210. Asylantia Mehrkill geht bestimmt ein er ab vor freude!!!

    Wann wird dieses Monster zur Rechenschaft gezogen???

  211. Maria-Bernhardine 11. Juni 2018 at 20:02
    @ erich-m 11. Juni 2018 at 19:47
    ? SIE SIND HIER AUF DEM FALSCHEN BLOG!
    Es geschehe dem Opfer recht, gibt es hier nicht.
    Wir fragen auch nicht nach dem Parteibuch, wie Linke;
    ob Deutsche, wie Antifa
    oder nach der Religion u. dem Kopftuch, wie Moslems.
    Täter ist der Täter, es gibt keine Entschuldigung oder
    einen Bonus, wenn das Opfer nicht politisch inkorrekt war.
    ———————————————–
    1. Ich bezweifle das Sie für „WIR“ sprechen können.
    2. Sie haben mir keine Anweisungen zu erteilen, hier spricht jeder für dich selbst und zwar so weie er es für Richtig hält.
    3. Ja, ich prüfe ob jemand es Wert ist bevor ich ihm helfe und diese Prüfung läuft nach meinen Wertmaßstäben ab, nicht nach den ihren!
    4. Hören sie auf mir Worte zu unterstellen, die ich so nicht gesagt habe, werden Sie erwachsen.

  212. Cassandra 11. Juni 2018 at 19:56

    Wann hat denn zuletzt ein Hier-schon-länger-lebender Mann ein Hier-schon-länger-lebendes-Mädchen (oder Frau) vergewaltigt, belästigt, begrapscht, ermordet . Laut Statistik sind ja NUR 15 Prozent dieser Fälle den „Flüchtlingen“ zuzuordnen.
    Da aber „deutsche“ Täter mit Vorliebe zur Titelgeschichte werden, mit Angabe ihrer blonden Haarfarbe und ihres DEUTSCHEN Namens, frage ich mich hier ernsthaft:
    WERDEN WIR HIER VERAR::::T???? Wird uns diese angebliche Statistik nur VORGEGAUKELT????

    Ich mache Ihnen mal den Vorschlag sich selbst ein Bild zu machen.
    Bewerben Sie sich bei einem Polizeipräsidium an ihrem Wohnort um ein Praktikum und unterschreiben Sie die Datenschutzrichtlinien.
    Anschließend dürfen Sie die täglichen Lagebilder danach auswerten ob der Täter einen Migrantionshintergrund hatte oder nicht.
    Sie werden geschockt sein, wieviele Täter einen Migrationshintergrund haben.

  213. Seehofer will Abweisungen an allen Deutschen Grenzen durchsetzen — Merkel stellt sich dagegen — dass ist ihr Ende!

    Es ist diese Verbrecherin alleine die bestimmt, dass das Land weiter geflutet wird, wir haben es mit eine bösartigen Hexe oder einer geistesgestörten zu tun.

    Seehofers Plan könnte verhindern , dass hunderttausende Afrikaner üb er Spanien und Frankreich nach Deutschland einsickern. Merkel will die Abweisung an der Grenze aber nicht!

    Seehofer hat es in der Hand diese Hexe jetzt abzusägen — ich schätze Seehofer wird diese Unke noch vor der bayrischen Landtagswahl Grillen!

    https://www.welt.de/debatte/kommentare/plus177386942/Streit-mit-Seehofer-Merkel-laesst-es-tatsaechlich-drauf-ankommen.html

  214. Nein .. es ist nicht nur Merkel , es sind alle Abgeordneten der CDU/CSU und der SPD und der GRÜNEN und die Linken -Schweine … es ist die ideologische Mafia , die für die Umvolkung und für die Industrie und Gewerkschaften Arbeitssklaven brauchen und nebenbei uns verdünnen ( so Joschka Fischer ) sollen . Die Morde , Vergewaltigungen, Körperverletzungen und Bedrohungen sind eingeplant !! Wie sagte Fischer , das wird ein schwieriger und gefährlicher Prozess , wir müssen nur lange genug durchhalten ! ! Ich sage nur , wehrt Euch und nehmt auch die Füsilierung einige Schwerverbrecher in Kauf .. denn man hat uns für Vogelfrei erklärt , damit die Ideologie durchgezogen werden kann !! Jeder , jeder kann morgen das nächste Opfer sein , wir Väter, Großväter und Mütter müssen das beenden , koste es was es wolle !! Man muss den Kopf abtrennen um es zu beenden .. mit einem Karcher grundreinigen !! Anders wird es nichts mehr … leider !! Schreibe die ganze Zeit , es wird nur noch mit Gewalt zu lösen sein !! Bei den Medienhuren ARD+ZDF beginnen , dann Springer und Bettelsmann/Mohn !! Danach sich den NGO und der Politik widmen !!! Nur diese Sprache verstehen die !!!

  215. „Wir stehen vor einem fundamentalen Wandel. Unsere Gesellschaft wird weiter vielfältiger werden, das wird auch anstrengend, mitunter schmerzhaft sein“.

    Alleine für diesen Satz gehört die Frau Üzegüze mit einem dicken Tritt in den Hintern aus unserem Land geschmissen. Unfassbar! Wer so eine Regierung hat, der brauch keine Feinde mehr. Kleine Mädchen werden von den uns geschenkten „Menschen“ brutalst vergewaltigt und abgestochen und die faseln was von Vielfalt. Die spucken uns noch direkt ins Gesicht. Mir fehlen die Worte!

  216. Cassandra 11. Juni 2018 at 20:18
    7berjer 11. Juni 2018 at 19:57

    Es heißt, er „stamme“ aus der Türkei. Es heißt nicht, er sei Türke.
    ============================================

    Na ja, vielleicht ist der sich auf der Flucht befindende „Geflüchtete“ auch Kurden_Türke oder Türken_Kurde, – weiss der Gockel…..
    Es könnte sich sogar herausstellen, daß das Goldstück ein „Deutsch_Türke“ ist; gegebenenfalls ein Katzen_Pferd oder eine Schweine_Kuh….

    Nichts Genaues weiss man nicht !

    Ps. Jedenfalls riecht das nach BLUTRACHE.

  217. Cassandra 11. Juni 2018 at 20:18
    7berjer 11. Juni 2018 at 19:57

    Der MerKILL_Ork soll Edel_Thörke sein und die gemesserte „Rumänin“, vulgo Zigeuner_in.
    Diese Paarung schreit nach mehr Blutrache.

    Danke für die tägliche „Bereicherung“ Mutti ERIKA !

    ;:grrrrrrrrrrr:;
    ============================================
    Es heißt, er „stamme“ aus der Türkei. Es heißt nicht, er sei Türke. Auf diese Feinheit bitte achten!
    Es könnte ja auch ein Merkelgast sein, der zwei, drei Jahre in der Türkei lebte und 2015 nach Deutschland kam. „Nun ist er halt hier“, aber stammt aus der Türkei…
    Bei der Rechts- und Wortverdrehung in den deutschen Medien ist heute alles möglich!

    Jeder Islam-Sozialisierte ist ein Goldstück von Islam-Merkel mit Anhang❗ 😛
    Wer lässt die Islam-Anhänger nach Deutschland ❓
    Wie lange ist die Brut an der Macht ❓

  218. „Der Tatort neben dem Spielplatz gilt zwar als Treff der Trinker- und Obdachlosenszene – laut Augenzeugen sah die junge Frau aber gepflegt aus und soll nicht zur „Trinkerszene“ gehören. Das Opfer stammt ursprünglich aus Rumänien“
    ——————————————
    Die gepflegten 15-jährigen rumänischen Mädchen in Freiburg sind nicht selten Roma, haben ein Klemmbrett in der Hand, und gehören zur Bettelmafia- und Betrügerszene…

  219. Es kommt mir so vor, dass PI heute sehr zäh läuft. Steht vielleicht eine Kuh auf der Leitung?

  220. 7berjer 11. Juni 2018 at 20:35
    Cassandra 11. Juni 2018 at 20:18
    7berjer 11. Juni 2018 at 19:57

    Es heißt, er „stamme“ aus der Türkei. Es heißt nicht, er sei Türke.
    ============================================

    Na ja, vielleicht ist der sich auf der Flucht befindende „Geflüchtete“ auch Kurden_Türke oder Türken_Kurde, – weiss der Gockel…..
    Es könnte sich sogar herausstellen, daß das Goldstück ein „Deutsch_Türke“ ist; gegebenenfalls ein Katzen_Pferd oder eine Schweine_Kuh….

    Nichts Genaues weiss man nicht !

    Ps. Jedenfalls riecht das nach BLUTRACHE.

    Na, irgendwas mit Islam- oder ethnisch Gestörter wird er schon sein, jedenfalls kein zivilisierter Mensch wie wir in unserem Kulturkreis.

  221. Das hört jetzt nicht mehr auf. Ca. 1 Mio. Männer im Alter von 18 – 30 Jahren sind zugewandert – und es werden immer noch jeden Tag mehr -, die unsere aufgeklärten, freien, emanzipierten jungen Frauen und Mädchen und UXH Seniorinnen als Schlampen und Sexobjekte betrachten. Das alles verdanken wir nicht nur Frau Merkel; sondern einer seit vielen Jähen völlig illusorischen Gutmenschenpolitik. Es hört nicht mehr auf. Bestellt und abgeholt.

  222. VOLKSAUFSTAND 17. JUNI, war da nicht mal was? Oh Sorry, da ist ja die Fußball WM,
    na dann eben später oder gar nicht. War nur mal so eine Idee.

  223. • Sure 4:89
    “ Sie wünschen, daß ihr ungläubig werdet, wie sie ungläubig sind, so daß ihr alle gleich seiet. Nehmet euch daher keinen von ihnen zum Freund, ehe sie nicht auswandern auf Allahs Weg. Und wenn sie sich abkehren, dann ergreifet sie und tötet sie, wo immer ihr sie auffindet; und nehmet euch keinen von ihnen zum Freunde oder zum Helfer;”

    Martin Luther:
    Wer sein Haus für Mohammedanische Gäste baut, der ist als einer der Steine sammelt zum Hausen seines Begräbnis. Man kann sich dadurch zum Grab befördern, wenn man sich selber eine Last nagender Sorgen auf den Hals ladet.

  224. An erich-m 11. Juni 2018 at 19:59
    Harpye 11. Juni 2018 at 19:51
    Gewaltandrohung aus der Türkei. Nur noch Gewalt…
    —————————————-
    Lieber Sebastian und liebe Österreicher, hiermit stelle ich euch einen Blankocheck aus, wir Deutsche werden zu 100% hinter euch stehen, ihr seid unsere Brüder, komme da was wolle!
    Zeigt diesem Großmaul wo der Hammer hängt.

    Meinen herzlichen Dank für diesen Post! Das geht runter wie Öl. 🙂
    Privat haben mein Lebenspartner und ich schon vorgesorgt. Er war beim Bundesheer, Spezialist für Sprengfallen, hat den brauen Gürtel in Karate und eine 9mm. Ich übe fleissig mit legalen Waffen: EK Compound-Armbrust, Zugkraft 200 lbs – durchschlägt Autotüren. Zum Haushalt wird sich neben einem ganz lieben Labrador noch ein Rottweiler gesellen. Na da wollen wir doch mal schauen… Ihnen alles Gute!!

  225. erich-m 11. Juni 2018 at 19:47

    Ich sehe das nur bedingt so.
    Allerdings will ich wissen, welche Gesinnung die Maid hat, bevor ich meine Gesundheit, mein Hab und Gut, mein Leben riskiere. Zuletzt stellt sich dann heraus, dass sie Bahnhofsklatscherin ist, Teddybärwerferin, Asylhelferin, selber von Kufnuckenabstammung, dass könnte ich mir nie verzeihen!
    ——
    Da kann ich nur hoffen, dass man mir (160 cm, 49 kg, mittelblond) im Fall der Fälle meine Gesinnung ansieht.

  226. Betroffen , ja tief betroffen sind sie wieder in NRW . Wenn es nur stimmen würde, diese pharisäerhaften Betroffenheitsmeldungen, dann hätte sich schon lange in diesem Gurkenstaat etwas geändert.

    nerin , es soll sich nichts ändern . Merkel hat den zentralen Vorschlag Seehofers zu unserem Schutz abgelehnt, nämlich die Zurückweisungen an der Grenze von Nichtberechtigten .

    Wenn die CSU konsequent wäre, würde sie jetzt aus der Koalition austreten .

  227. Liebe deutsche Frauen und Mädchen,

    bitte macht nicht so einen Aufstand, wenn ihr vergewaltigt werdet und bitte bitte sterbt leise. Betrachtet es als ein „Erleben“ und eine „Bereicherung“, seid positiv! Denkt immer daran, dass dies nur den Rechtspopulisten für ihre Hetze dient und wir wollen doch ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben! Meine Agenda der gutmenschlichen Aufnahme sämtlicher Flüchtlinge dieser Welt würde ansonsten von bösen Rechtspopulisten und Nazis in Frage gestellt werden! Ich bin doch die Europa persönlich, schon jetzt in den Geschichtsbüchern mit den Händen symbolisch zur Raute verewigt und habe doch alles richtig gemacht! Stellt euch nur diese schlimmen Bilder vor, wenn tausende junger gutgebauter, testestoron geballter Männer an der Grenze 2015 abgewiesen worden wären! Das wäre unvorstellbar unmenschlich gewesen! Ich liebe doch alle Menschen!!! Ich habe diese unschönen Bilder verhindern, dafür aber sehr schöne Selfies machen können! Auch unser Fernsehen findet das toll und ist voller Lobes. Also alles gut! Habt keine Angst und lest ein schönes Buch, spielt mal wieder Blockflöte oder betet ein wenig. Der Islam ist friedlich und gehört zu Deutschland, ich weiß das, viele nette Moslems in so schwarzen Umhängen haben mir das beim Tag der offenen Moschee gesagt! Auch die Sache mit dem Koran, den ich nie gelesen habe, der aber nur negativ bewertet wird. Alles Quatsch! Es steht sicher auch was Gutes drin. Wer anderes behauptet ist ein ewig gestriger! Glaubt nicht die völlig überbewerteten Meldungen von angeblicher Bedrohung durch Überfremdung, die auf den Feindsendern gezeigt werden! Diese wenigen Einzelfälle sind nur Verwerfungen auf dem Weg in das neue bunte Land, das früher einmal monoton und kulturlos war.

    Wir schaffen das! Wir rücken enger zusammen und lassen uns den Spass nicht nehmen!

    Eure Angela, die nur Gutes für Deutschland will!

    (Sarkasmus aus)

  228. Franklin 11. Juni 2018 at 18:48
    Sauerlaender77 11. Juni 2018 at 18:24

    Claudia Roth hat nachgelegt. Was ist bei dieser „Frau“ falsch gelaufen?
    Ich bin kein Gutmensch, der sich dafür interessiert, was bei diesem Subjekt falsch gelaufen ist.

    Mich interessiert vielmehr, was in diesem Land falsch gelaufen ist, daß sowas Bundestagsvizepräsidentin werden konnte!
    ________________________
    ________________________
    „Mich interessiert vielmehr, was in diesem Land falsch gelaufen ist, daß sowas Bundestagsvizepräsidentin werden konnte!“
    Genau so sehe ich das auch! Es gibt viele Claudia Roths- Personen, die Werte schaffende Arbeiten bestenfalls vom Hörensagen kennen und denen ich nicht einmal die Bedienung unseres Kopierers gestatten würde. Von all ihren anderen Eigenschaften (Pietätlosigkeit, Mitwatscheln bei antideutschen Demos etc.) will ich hier gar nicht reden.
    Die Frage ist in der Tat, WIE KONNTE EINER SOLCHEN PERSON DAS AMT DER VIZEPRÄSIDENTIN DES PARLAMENTES ANVERTRAUT WERDEN?
    Das wirft auch Fragen über das Parlament und über das Land auf, in dessen Parlament sie Vizepräsidentin ist.

  229. Arbeit niederlegen!
    Österreich folgen…..Herr Kurz scheint die Schuld die Kaiser Franz II durch seinen Verrat an den deutschen Völkern auf sich geladen hat, tilgen zu wollen…

  230. Aydan Özoguz, SPD, bis März 2018 Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration: „Wir stehen vor einem fundamentalen Wandel. Unsere Gesellschaft wird weiter vielfältiger werden, das wird auch anstrengend, mitunter schmerzhaft sein“.
    ————————————————————————————————————————————–Die Tuke gehört vergewaltigt, am besten von 100 Flüchtilanten. Aber wahrscheinlich hätte die noch Spass daran. Ein Deutscher würde an das Vieh nicht rangehen.

  231. REUL & MERKEL HEUCHELN DASS DIE HEIDE WACKELT!
    SCHRECKLICH, SCHRECKLICH, SCHRECKLICH!
    Das war’s das dann auch!!!
    Wenn man es wirklich so schrecklich findet dann tut man was dagegen!!!
    Besonders dann wenn man an der Macht sitzt!

  232. Penner 11. Juni 2018 at 20:32

    Nein .. es ist nicht nur Merkel , es sind alle Abgeordneten der CDU/CSU und der SPD und der GRÜNEN und die Linken -Schweine … es ist die ideologische Mafia , die für die Umvolkung und für die Industrie und Gewerkschaften Arbeitssklaven brauchen und nebenbei uns verdünnen ( so Joschka Fischer ) sollen . Die Morde , Vergewaltigungen, Körperverletzungen und Bedrohungen sind eingeplant !! Wie sagte Fischer , das wird ein schwieriger und gefährlicher Prozess , wir müssen nur lange genug durchhalten ! ! Ich sage nur , wehrt Euch und nehmt auch die Füsilierung einige Schwerverbrecher in Kauf .. denn man hat uns für Vogelfrei erklärt , damit die Ideologie durchgezogen werden kann !! Jeder , jeder kann morgen das nächste Opfer sein , wir Väter, Großväter und Mütter müssen das beenden , koste es was es wolle !! Man muss den Kopf abtrennen um es zu beenden .. mit einem Karcher grundreinigen !! Anders wird es nichts mehr … leider !! Schreibe die ganze Zeit , es wird nur noch mit Gewalt zu lösen sein !! Bei den Medienhuren ARD+ZDF beginnen , dann Springer und Bettelsmann/Mohn !! Danach sich den NGO und der Politik widmen !!! Nur diese Sprache verstehen die !!!

    Unsere Feinde in den Altparteien hatten genau gewusst warum sie uns mit der zunehmenden Verschärfung des Waffenrechts wehrlos machen wollten. Diese Deutschlandhasser hatten die derzeitige und sich noch weiter dramatisch entwickelnde Gewaltkriminalität vorausgesehen.
    Die Schlussfolgerung daraus muss jeder selbst anstellen. Ich kann nicht zu einer wirksamen Maßnahme aufrufen denn damit würde ich mich strafbar machen.

  233. Zusatz zu Aydan Özoguz.
    Lieber würde ich einen Esel ficken anstatt diese Gesichtsbaracke.

  234. @erich-m: Lieber Sebastian und liebe Österreicher, hiermit stelle ich euch einen Blankocheck aus, wir Deutsche werden zu 100% hinter euch stehen, ihr seid unsere Brüder, komme da was wolle!
    Zeigt diesem Großmaul wo der Hammer hängt.

    Und ich habe eurem Verkehrsminister persönlich versprochen, dass ich bis zu meinem letzten Atemzug dafür sorge, dass er nicht Verkehrsminister bleibt! Konstantinische Drecksschenkung 2016, unvergessen.

  235. Jede Mutter die noch einmal Mutti wählt, vergeht sich an ihren Kindern!
    Das betrifft auch Mütter, die GRÜN oder LINKS wählen. Seid ihr alle vollends bekloppt? Sicher können sich nur noch die Kinder der Dax-Vorstände etc. fühlen, die quasi eigene bodyguards haben. Natürlich wollten Zetsche und Co, dass das kriminelle Gesindel ab 2015 rein kommt. Natürlich haben diese Leute andere Möglichkeiten ihre Kinder zu schützen.
    Wie naiv Zetsche überhaupt ist, zeigt wie verlogen er im Diesel-Skandal war und ist! An solchen ebenso verlogenen Kreaturen sollten sich Eltern nicht orientieren. Mütter in Bayern: seht doch heute, wie chancenlos auch die Seehofers sind gegen Diktator Merkel!! Wenn ihr das nochmals wählt bestellt ggf. gleich Sargnägel für eure Kinder mit.

  236. @Hugonotte 11. Juni 2018 at 19:59
    Kann ich nachvollziehen.
    Linke sowieso aber auch diese mitlaufenden „Gutmenschen“ können mich am … …..

  237. Die Rautenbestie ergötzt sich an jedem Mord!

    Jeden Tag werden in Merkels Auftrag Mädchen ermordet von ihren bestialischen islamischen Gästen und es verläuft ALLES nach ihrem Plan. Diese häßliche Mistfliege, die kein gesunder Mensch auch nur anguckt, geschweige denn anfaßt, ist besessen von den von ihr eingeleiteten Massenmord!

    Und kein Bundespolizist oder Soldat in der Nähe ihrer Entourage hat den Mut, das unumgängliche zu vollenden, sie alle warten in Kadavergehorsam und dies im wörtlichen Sinne, bis Tausende junger Leben vom Merkelismus vernichtet sind und die Diktatorin wird so scharf bewacht, daß Außenstehende keinerlei Chance haben, in die Geschichte einzugreifen.

    Es vergeht nun fast kein Tag mehr ohne Mord. Und das Unfaßbare: Die Hinterbliebenen schweigen. Sie haben keine Wut, keinen Zorn, keinen Vergeltungsdrang, tun sich nicht zusammen, um das Recht in die eigene Hand zu nehmen, wenn schon nicht gegen die Blutraute, so doch gegen ihre willigen Statthalter in den Bürgermeistereien. In den Gerichten, die jeden Tag Unrecht sprechen. Gegen korrupte Polizeikader. Keinem wird auch nur ein Haar gekrümmt. Schäuble und Lafontaine erfuhren 1990 in wenigen Wochen den Mißmut von Einzeltätern, doch jetzt beim Massenmord: Nichts! Nicht einmal gegen die Antifabanden traut sich irgendjemand durchzugreifen. Sie wirklich alle so feige, wo es allmählich ums eigene Überleben geht, das die Merkelschranzen verunmöglichen? In jeder Stadt sind doch die Komplizen der Merkelei bekannt, sie haben sich doch in den Lokalblättern gesuhlt wie die Säue mit ihren Homestories, aus denen für Ortskundige ihre Aufenthaltsorte herauszulesen waren und es passiert: Nichts. Unfaßbar.

    Wenn eine volkstreue Befreiungsarmee entsteht, die mit diesen Zuständen aufräumt und Demokratie und Rechtstaatlichkeit mit dem Schwert wiederherstellt, sollten wir ihr alle Informationen bereitstellen, um mit der Merkelei nachhaltig abzurechnen.

    Stoppt die Morde! Mit ALLEN Mitteln! Art. 20-4 gibt uns JEDES Recht dazu!

  238. https://www.zeit.de/politik/ausland/2018-06/daenemark-asylpolitik-asylzentren-europa-rechtspopulisten

    Kann man das ganze Gesindel nicht nach Grönland verschiffen? Das gehört doch meines Wissens zu Dänemark. Platz wäre da genug, und prima Klima herrscht da auch. Da würde den notgeilen Muselköppen das Vergewaltigen von Teenagern nicht nur aus Ermangelung von Zielobjekten, sondern vor allem aus lauter Kälte schon gehörig vergehen. Und solche Ausgeburten der Häßlichkeit wie die olle Merkel und die irre Fatima Roth sollte man gleich mitschicken. Die könnten dann dort mit ihren Goldstücken den ganzen Tag Schneemänner bauen, Schlitten fahren oder ihnen morgens um Sechs den Gehweg vorm Iglu fegen.

  239. Es gibt durchaus Parallelen von heute zu der Nazizeit. Damals wie heute könnte man fast abstumpfen, bei der Vielzahl der Todesmeldungen junger Leute im Land. Es sind heuer sogar mehr tote Frauen, wie damals. Merkel bringt die NS-Zeit zurück diesbezüglich. Wie kann man diese Kreatur noch interviewen (Anne Will) ? Wie hoch ist der Sold für ein solches Interview?

  240. Hagen von Tronje 11. Juni 2018 at 21:02

    Zusatz zu Aydan Özoguz.
    Lieber würde ich einen Esel ficken anstatt diese Gesichtsbaracke.

    Die war doch auch mal mit einem SPD Politiker verheiratet, oder?

    Die SPDler ekeln sich halt vor gar nichts.

  241. Polizeibekannt bedeutet heutzutage: Der hat Narrenfreiheit, der darf das! Und wenn er mal wen absticht, dann habt euch nicht so, ihr deutschen Kartoffeln.

    Eines ist jedenfalls sicher: In der Türkei hätte sich der Täter mit Sicherheit nicht gestellt, dort gibt es nämlich noch beinharte Strafen. Aber im linksgrün versifften Deutschland, dem verrückt gewordenen Täterschutzland, stellt man sich doch gerne.

  242. Bei der letzten deutschen Massenpsychose hat man die Söhne geopfert. Diesmal sind es halt die Töchter. Gültig bleibt: Deutsche Massenpsychosen enden stets erst dann, wenn der Michel auf einem Berg rauchender Trümmer sitzt und die halbe Familie in irgendwelchen Massengräbern verscharrt ist.

  243. Isch weiß, wo dein Haus wohnt

    Polizeipräsident Stefan Müller hatte nach Auffinden der Leiche Susannas berichtet, dass der Hauptverdächtige Ali B. auch unter dem Verdacht stehe, ein elfjähriges Flüchtlingsmädchen vergewaltigt zu haben. Nach Informationen dieser Zeitung handelt es sich bei der Elfjährigen um eine Deutsche.
    (…)
    Der Vater der Elfjährigen hatte den Fall, der sich in der Flüchtlingsunterkunft im Wiesbadener Stadtteil Erbenheim ereignet haben soll, am 17. Mai der Polizei gemeldet
    , und am 18. Mai sollte das Kind befragt werden. Bislang ist zum Bedauern der Ermittler die Befragung des Mädchens nicht möglich gewesen. Ali B. sei bei seiner Vorführung am Sonntag bei der Haftrichterin zu diesem möglichen Tatvorwurf nicht befragt worden
    (…)
    In diesem Zusammenhang wurde auch bekannt, dass zwei Mitglieder der Rockergruppe Black Devils an einer Schule aufgetaucht waren, angeblich als Begleitung der von Bewohnern der Flüchtlingsunterkunft bedrohten Schwester der Elfjährigen. Sie solle nicht so viel über Ali B. erzählen, habe die Drohung gelautet.

    Ali B.s Familienmitglieder befinden sich offenbar noch im Irak. Den Informationen zufolge waren auf dem Rückführungsflug von Erbil nach Frankfurt am Samstagabend keine Angehörigen an Bord der Lufthansamaschine. „Das wären natürlich wichtige Zeugen. Aber es könnte schwierig werden, die zurückzuholen“, sagte Kuhn in Wiesbaden.

    Ali B. wurde nicht auf Grundlage eines Auslieferungsersuchens nach Deutschland zurückgebracht. Wie eine Sprecherin des Bundesinnenministeriums der Nachrichtenagentur epd mitteilte, ist Ali B. am Samstag formell abgeschoben worden. Über die Abschiebung entschied den Angaben zufolge die Regierung der autonomen Region Kurdistan. Für die Aktion sei allein die Bundespolizei zuständig gewesen.

    http://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/rhein-main/fall-susanna-mutmasslich-vergewaltigte-elfjaehrige-kein-fluechtlingsmaedchen_18836659.htm

  244. @ Hugonotte 11. Juni 2018 at 19:59 schrieb:

    „Hätte nie gedacht, dass mich 87% meiner Mitmenschen überhaupt nicht mehr interessieren. Ich bin mir allerdings sicher, dass ich geistig und moralisch über denen stehe.“

    +++++++++++++++++

    Wissen Sie denn, was Sie da Furchtbares sagen?
    Sie hassen ja faktisch das ganze deutsche Volk.

    Sie sagen das gleiche wie Linke u. Moslems, die sich über
    Andersgläubige erhöhen.

    Wachen Sie aus Ihrem Menschenhaß auf!
    Wut ist was anderes…

    +++++++++++++++

    Sprueche 29:23
    Die Hoffart des Menschen wird ihn stürzen; aber der Demütige wird Ehre empfangen.
    http://bibeltext.com/luke/14-11.htm
    SPRÜCHE 29
    Ein Volk braucht weise Menschen
    1 Wer oft ermahnt wird und trotzdem eigensinnig bleibt, der findet plötzlich ein schreckliches Ende – ohne jede Hoffnung auf Rettung!
    2 Wenn es viele Menschen gibt, die Gott gehorchen, dann freut sich ein Volk. Wenn aber ein gottloser Herrscher regiert, dann kann es nur noch stöhnen.
    3 Wenn du Weisheit liebst, machst du deinen Eltern Freude. Wenn du dich mit Huren einlässt, verschleuderst du dein Vermögen!
    4 Wenn ein König das Recht beachtet, lebt sein Volk in Sicherheit und Frieden; doch wenn er immer neue Steuern aus ihnen herauspresst, richtet er das Land zugrunde.
    5 Wer andere mit schmeichelnden Worten umgarnt, breitet ein Fangnetz vor ihren Füßen aus.
    6 Der Böse verstrickt sich immer tiefer in seine Schuld; wer aber Gott gehorcht, singt vor Freude und Glück!
    7 Wer Gott liebt, der achtet die Rechte der Armen; doch der Gottlose will nichts davon wissen.
    8 Spötter bringen die ganze Stadt in Aufruhr, weise Menschen jedoch machen dem Ärger ein Ende.
    9 Wenn ein verständiger Mensch mit einem Dummkopf vor Gericht geht, dann lacht dieser nur, oder er fängt an zu toben – aber sagen lässt er sich nichts!
    10 Blutdurstige Menschen hassen alle Unschuldigen; ehrliche Menschen aber setzen alles ein, um das Leben der Unschuldigen zu retten.
    11 Nur ein Dummkopf lässt seinem Zorn freien Lauf, ein Verständiger hält seinen Unmut zurück.
    12 Wenn ein Herrscher auf die Worte von Lügnern hört, sind auch seine Untergebenen bald alle Betrüger!…
    https://www.bibleserver.com/text/HFA/Spr%C3%BCche29

  245. ich.will.weg.von.hier 11. Juni 2018 at 20:53

    Franklin 11. Juni 2018 at 18:48
    Sauerlaender77 11. Juni 2018 at 18:24

    Claudia Roth hat nachgelegt. Was ist bei dieser „Frau“ falsch gelaufen?
    Ich bin kein Gutmensch, der sich dafür interessiert, was bei diesem Subjekt falsch gelaufen ist.

    Mich interessiert vielmehr, was in diesem Land falsch gelaufen ist, daß sowas Bundestagsvizepräsidentin werden konnte!
    ________________________
    ________________________
    „Mich interessiert vielmehr, was in diesem Land falsch gelaufen ist, daß sowas Bundestagsvizepräsidentin werden konnte!“
    Genau so sehe ich das auch! Es gibt viele Claudia Roths- Personen, die Werte schaffende Arbeiten bestenfalls vom Hörensagen kennen und denen ich nicht einmal die Bedienung unseres Kopierers gestatten würde. Von all ihren anderen Eigenschaften (Pietätlosigkeit, Mitwatscheln bei antideutschen Demos etc.) will ich hier gar nicht reden.
    Die Frage ist in der Tat, WIE KONNTE EINER SOLCHEN PERSON DAS AMT DER VIZEPRÄSIDENTIN DES PARLAMENTES ANVERTRAUT WERDEN?
    Das wirft auch Fragen über das Parlament und über das Land auf, in dessen Parlament sie Vizepräsidentin ist.

    In einer wirklichen Leistungsgesellschaft in der zudem auch Charakter gefordert ist wäre diese Person auf dem Arbeitsmarkt völlig unvermittelbar. Die würde niemand auch nur als Klofrau einstellen.

  246. Im insulärer Kortex im Hirn sitzt die Zuständigkeit für Gefühle, Schmerzen, Mitleid, Empathie. Diese Regionen können im Kernspin „aktiviert“ werden ((oder nicht)) z.B. wenn emotionale Filme aus Sicht gezeigt werden… bei Störungen z.B. bei der Psychopathen passiert da NICHTS).

    => wenn diese Verdrahtung für Gefühle… Schmerz (anderer)… dadurch Mitleid… Mitgefühl (Empathie) nicht genetisch nicht vorhanden ist, oder durch Erziehung, Erfahrung (Gewalt) verkümmert… funzt da nichts… dh.

    es wäre durchaus belegbar/nachweisbar, ob ein Gegenüber ein mitfühlendes, menschliches Wesen hat, oder nur ein verkümmertes, nichtmitfühlendes, ggf. eerstörtes (oder genetisch durch Geburt erworbenes) Empathievermögen….

    heißt also, dass wir Täterpotential durchaus vorab generieren könnten… durch Hirn Scan z.B.

    Das „Böse“ welches unter uns wütet wäre definierbar und könnte damit sichtbar gemacht werden…

    … könnte aber auch bedeuten, dass so manch einer in exponierter Stellung unter Generalverdacht fiele…
    … denn, nicht jeder Psychopath ist gleichbedeutend mit Mörder/Serienkiller…
    … sondern, es könnte auch jene herausfischen, die einfach nur Lust an der zerstörerischen Macht über andere haben…

    Aber, schlaft weiter! „Das Böse“ weiß, dass keiner so denkt und niemand nichts in diese Richtung fordert :-))

  247. DFens 11. Juni 2018 at 21:02

    „Die Ermittlungen konzentrierten sich auch darauf, an Papiere des Irakers heranzukommen, sagte Gräf. Ali B. war ohne Dokumente vermutlich im Oktober 2015 mit dem damals großen Flüchtlingsandrang über die Türkei und Griechenland nach Deutschland eingereist. Auch sein Alter müsse überprüft werden.
    (…)
    Wann dem 20-Jährigen der Prozess gemacht werden kann, ist nach Angaben der Oberstaatsanwältin noch offen.“

    https://www.welt.de/vermischtes/article177391180/Fall-Susanna-F-Auch-ueber-ein-zweites-Vergewaltigungsopfer-gibt-es-neue-Erkenntnisse.html

    Unser armes Land wird zu einer Sondermülldeponie humanoiden Materials, zu einer Abraumhalde Abschaumhalde parasitären Ausschusses.

    Wie Deutschland wohl in diesem Jahr im Sicherheitsranking des sogenannten Weltwirtschaftsforums abschneidet?
    Ob es den Platz hinter El Salvador einnehmen wird?

  248. Lieben AfD Helden in Bundestag,

    bitte wieder eine Schweigeminute zum Gedenken und die Ehre dieses Mädchens halten. Tuen Sie es stellvertretend für uns.
    Ich und meine Familie bitten Sie.

  249. Selbsthilfegruppe 11. Juni 2018 at 21:51

    Richtig. Angeblich keine Papiere. Aber zum Abhauen mit den Flieger hatte diese 8-Personengruppe innerhalb von Tagen für jeden gleich zwei Papiere. Pässe mit falschem Namen und provisorische aber gültige Ausweisdokumente mit echten Namen, ausgestellt vom irakischem Konsulat. Irre!

  250. Viersen, 24.05.2018:

    „Hell, schlicht, nur einzelne Möbel fehlen noch: Die Wohnungen im Haus der Gemeinnützigen Wohnungsgesellschaft (GWG) für den Kreis Viersen am Eichenweg in Brüggen sind fertiggestellt und bereits vermietet. „Wir haben Mieter für alle zehn Objekte gefunden“, sagt Mike Zander, Prokurist der GWG.
    (…)
    Das 375 Quadratmeter große Gebäude besteht aus zwei Teilen. Im ersten Teil sind Wohnungen für noch nicht anerkannte Flüchtlinge vorgesehen, diesen hat die Gemeinde Brüggen gemietet, berichtet Anja Tiskens, zuständig für die Flüchtlingsarbeit der Burggemeinde. In der anderen Hälfte vermietet die GWG die fünf Wohnungen an anerkannte Flüchtlinge.
    (…)Im zweigeschossigen Haus ist ein Aufzug eingebaut, das gesamte Gebäude ist unterkellert. Unten gibt es Stauraum für die Habseligkeiten der Mieter, Heizungsanlage und ein Waschkeller befinden sich dort. Die Steckdosen sind nummeriert und abschließbar – Streitigkeiten um Stromverbrauch und Nutzungsanspruch sollen so vermieden werden. (…)“Von solchen Wohnungen bräuchten wir mehr“, sagt Berthold Bauer von der Senioren-Union der CDU in Brüggen. „Es gibt viele junge Familien oder Senioren, die genau solche Wohnungen suchen.““

    Leserkommentar:

    Ich hoffe sehr, dass dieser Artikel irrt: Ein Haus mit 375 qm für 48 Asylsuchende für 2,1 Millionen Euro, mithin also 5.600 Euro pro qm oder 43.750 Euro pro Bewohner. Jeder Steuerzahler oder Rentner, der halbwegs rechnen kann, muss sich bei diesen Zahlen nicht mehr fragen, warum die Politik derzeit überall so ein hohes Akzeptanzproblem hat. Ein Blick Richtung Immoscout: qm-Preis für Hausangebote liegt bei 1.500-2.500 Euro pro qm. Die Politik hätte für diesen Preis auch fünf bis acht gebrauchte Häuser kaufen können. Alternativvorschlag: erst die armen Rentner in die neuen Häuser ziehen lassen und die Flüchtlinge in deren alte Wohnungen, die vermutlich schlechter sind, aber mehr 5,25 Euro pro qm kosten. Alle wären froh und dankbar. Stattdessen ein fatales Signal an die Steuerzahler und Rentner, vor allem aber auch als Magnet an die Bewohner Afrikas: kommt nach Deutschland, hier gibt es neuen Wohnraum für alle. Zitat aus dem Artikel: „Von solchen Wohnungen bräuchten wir mehr“, sagt Berthold Bauer von der Senioren-Union der CDU in Brüggen. „Es gibt viele junge Familien oder Senioren, die genau solche Wohnungen suchen.“ Na denn, der Steuerzahler zahlt es ja…

    https://rp-online.de/nrw/staedte/viersen/mieter-koennen-am-eichenweg-einziehen_aid-22825437

  251. „Ausgerechnet NRW-Vertuschungsminister Herbert Reul, CDU, klagt über das Verbrechen: „Es ist erschreckend, was heute Mittag in Viersen passiert ist. Dass eine junge Frau in einem öffentlichen Park tödlich verletzt wurde, macht mich tief betroffen.““
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Ich hätte ihm gerne vor eine M…. gestellt und ….. Wann kommt der Zahltag?

  252. DFens 11. Juni 2018 at 21:58

    Aber die ekelhafte „Welt“ auch mal wieder, in einem Satz erwähnen, dass das Alter noch überprüft werden muss (laut „how-old.net“ ist der Killer und Vergewaltiger Ende zwanzig), im übernächsten Satz dumm-dreist was von „dem 20-Jährigen“ fabulieren, ein „angeblich“ oder „vermeintlich“ diesbezüglich weglassen, aber andererseits überall „mutmaßlicher Täter“ schreiben.
    Bah.

    Eine Elfjährige, die von einem Mann aus B.s Unterkunft vergewaltigt worden sein soll, sei Deutsche, sagte ein Sprecher der Wiesbadener Staatsanwaltschaft am Montagabend. Bislang war angenommen worden, das Mädchen sei ein Flüchtling. Die Hinweise auf eine Vergewaltigung hatten sich nicht erhärten lassen.

    „Bislang sei angenommen worden“. Von wem? Die Polizei hat es demgemäß noch nicht für nötig befunden gehabt, mal zu ermitteln?!
    „Ach wissen Sie, es gibt täglich soooo viele Vergewaltigungen, wenn wir jeder nachgingen, könnten wir ja gar keinen Feierabend mehr machen…“

  253. Kann bitte mal jemand Gauland und Konsorten sagen, daß sie in Zukunft besser einmal mehr den Mund halten, und überlegen sollen, was ihre Äußerungen anrichten? Im Moment läuft doch alles für die AfD, und im Allgemeinen für unsere Seite! Die AfD muss nicht viel tun, nur unaufgeregt ihre Politik durchziehen, Fragen stellen, informieren, Gelegenheiten nutzen, das reicht schon aus! Provokationen sind nicht nötig, sondern eher kontraproduktiv. Im Moment gibt es für die AfD vielleicht zu ersten Mal wirklich die Gelegenheit, dauerhaft in die Mitte der Gesellschaft vorzustoßen. Sie sollte sich nicht immer wieder mit Äußerungen a la „Fliegenschiss“ selbst torpedieren! Jetzt ruhig und konzentriert arbeiten, und alles läuft für uns!

  254. Kann bitte mal jemand Gauland und Konsorten sagen, daß sie in Zukunft besser einmal mehr den Mund halten, und überlegen sollen, was ihre Äußerungen anrichten? Im Moment läuft doch alles für die AfD, und im Allgemeinen für unsere Seite! Die AfD muss nicht viel tun, nur unaufgeregt ihre Politik durchziehen, Fragen stellen, informieren, Gelegenheiten nutzen, das reicht schon aus! Provokationen sind nicht nötig, sondern eher kontraproduktiv. Im Moment gibt es für die AfD vielleicht zu ersten Mal wirklich die Gelegenheit, dauerhaft in die Mitte der Gesellschaft vorzustoßen. Sie sollte sich nicht immer wieder mit Äußerungen a la „Fliegenschiss“ selbst torpedieren! Jetzt ruhig und konzentriert arbeiten, und alles läuft für uns!

  255. Eigentlich sollte die AfD erneut eine Schweigeminute,im Bundestag, einlegen und das
    bei jeder getöteten Frau,die mittlerweile,wie Vieh abgestochen werden.
    Mich macht das alles nur noch Sprachlos,ich will auch nicht erneut das
    oder ähnliches schreiben, wie vor wenigen Tagen.
    Die Mantra artig vorgetragenen leeren Worthülsen,diese verdammten Verharmlosungs und Durchhalte
    Parolen, sowie die altbekannten Textbausteine in ihren Trauermitteilungen,der angeblich
    betroffenen Politverbrecher,die schneller vergessen werden.
    als die Herstellung dauerte,ist Tatsache und Realität dieser Volksverräter!
    Und sie tun nichts, nichts und nochmal nichts um das Deutsche Volk und speziell,die Frauen und Mädchen, vor den widerwärtigen Auswirkungen des Asyltsunamis zu schützen.

  256. Sehr geehrte Damen und Herren,
    .
    auch mich packt ein enormer Zorn, wenn ich über dieses Verbrechen lese. Gesteigert wird diese Wut noch durch die verlogen wirkende Reaktion des Herrn Herbert Reul.
    .
    Ja, auch ich meine, daß es längst an der Zeit wäre, daß dieses feige Morden aufhört.
    .
    Ich kann die Forderungen folgender Kommentatoren zum Ergreifen drastischer Maßnahmen gut verstehen, wenn ich auch einige der Forderungen nicht gutheißen kann:
    .
    [Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 11. Juni 2018 18:21]
    [Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 11. Juni 2018 18:29]
    [AggroMom 11. Juni 2018 18:31]
    [Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 11. Juni 2018 18:35]
    [Nuernberger 11. Juni 2018 18:36]
    [Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 11. Juni 2018 18:47]
    [Lux Patriae 11. Juni 2018 18:56]
    [erich-m 11. Juni 2018 18:58]
    [Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 11. Juni 2018 19:01]
    [rock 11. Juni 2018 19:12]
    [Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 11. Juni 2018 19:16]
    [Roadking (Zentralrat der Deutsch-Deutschen) 11. Juni 2018 19:17]
    [Hans R. Brecher 11. Juni 2018 19:17]
    [Selberdenker 11. Juni 2018 19:23]
    [SVvA 11. Juni 2018 19:25]
    [survivor 11. Juni 2018 19:54]
    [Joppop 11. Juni 2018 21:11]
    [Rumänische Lösung 11. Juni 2018 21:15]
    .
    Doch wie realistisch ist daß die Mehrzahl der Deutschen gegen dieses Morden auf die Straße geht oder daß plötzlich die Grenzen dicht gemacht werden? Sie ahnen die Antwort: Die Chancen dafür stehen, da wir nun schon tausend Tage (und eigentlich schon davor) diese Art von Gewalt erleben, bei weniger als einem Promille, siehe dazu:
    [Bundesfinanzminister 11. Juni 2018 19:10]
    [Einzelfall 11. Juni 2018 19:20]
    [Hugonotte 11. Juni 2018 19:59]
    [Metaspawn 11. Juni 2018 20:43]
    [Alter Ossi 11. Juni 2018 20:45]

    Was man aber sofort tun könnte, Sie ahnen vielleicht auch dies: die Petition 79822 unterstützen, die genau das Ende dieser Zustände fordert. Mit deutlich mehr als 100000 Unterzeichnern wäre diese Petition auch nicht so leicht zu marginalisieren.
    Und wenn Sie sich das Unterzeichnen dieser Petition schon nicht (zu)trauen, dann haben alle anderen Aktionsphantasien ohnehin nur den Sinn Dampf abzulassen.
    .
    Dampfhammer-Aktionen wie sie im Kommentar [alles-so-schoen-bunt-hier 11. Juni 2018 19:44] gehen nach hinten los, weil Polizei, Justiz und irgendeine Empörungsbeauftragte die Schuld dann dem Dampfhammer geben werden. Beleg: [Kanelboller 11. Juni 2018 20:13]. Und das führt mich zu meinem letzten Punkt:
    .
    Der größte Skandal aber ist in meinen Augen das feige Schweigen der Polizisten, Verfassungsschützer und Bundeswehrsoldaten – Amtseid mag ja sein, aber ich will doch mein Pension. Nicht besser als Politiker der Altparteien. So sehen das wohl auch [Istdasdennzuglauben 11. Juni 2018 20:01], [Watschel 11. Juni 2018 20:31] und [OMMO 11. Juni 2018 21:23].
    .
    Hier übrigens zum 763ten Mal der Link zu Petition:
    https://epetitionen.bundestag.de/content/petitionen/_2018/_05/_17/Petition_79822.html
    .
    .
    Beste Grüße
    GetGoing2

  257. OT Buendler Havelland 11. Juni 2018 at 19:14
    „Im Westen nichts neues“………..es wird weiter gemessert…..

    Über mutige Frauen berichtet die BIBEL … im Alten Testament
    und wo gibt´s die heute ?

    OT : Hier geht´s um Judith – aus dem Alten Testament :
    Die Frauen EUROPAS sollten sich von der Stärke dieser alttestamentliche Judith ein Beispiel nehmen:

    Hier der Sachverhalt aus Wikipedia: „Sehet, dies ist das Haupt des Holofernes, des Feldmarschalls der Assyrer, und sehet, das ist die Decke, darunter er lag, als er trunken war. Da hat ihn Jahwe, unser Gott, durch Weibeshand umgebracht.“ (Buch Judit 13, 15.).

    „…Betört von ihrer Schönheit und Weisheit lädt Holofernes sie zu einem Gelage ein, im Verlaufe dessen sich die Diener diskret aus dem Zelt zurückziehen, um bei der erwarteten Liebesnacht nicht zu stören.

    Sie macht ihn jedoch mit dem schweren Wein betrunken, und gemeinsam mit ihrer Magd enthauptet sie ihn.

    Judit kehrt mit dem abgeschlagenen Kopf nach Betulia zurück. Als die Soldaten morgens den gemeuchelten Feldherrn entdecken, ergreifen sie in Panik die Flucht…“

    https://de.wikipedia.org/wiki/Holofernes

    Zitat: OT Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 11. Juni 2018 at 19:01
    Angela Merkels Rechnung ist nicht aufgegangen!

    Diese Verräterin dachte sich im Jahr 2015, die paar Einzelfälle werden schon nicht auffallen! Sind halt Schicksal und Kollateralschäden die man hinnehmen muss.

    Jetzt hört das Morden und Messern nicht mehr auf – wir haben Dank Angela Merkel jetzt die Lebenswelt Afrikas und des Nahen Ostens mitten in unserer einst aufgeklärten und zivilisierten Heimat!

    Fazit: Leider ist die Gesellschaft durch die ZUWANDERER verroht…
    Hilfe vom STAAT erscheint zusehnds als Utopie – also muss man sich wehren …. noch sind wir in der MEHRHEIT.

  258. Beduine 11. Juni 2018 at 18:51

    Polen, bleib so wie Du bist, und widerstehe der Merkel/EU/Soros-Kamarilla.

    ———————————————————————————-

    Nicht täuschen lassen! Polen hat alle Probleme, die Westeuropa hat, auch. Die Polen verlieren einen erheblichen Teil ihrer Jugend und allgemein die Arbeitswilligen an Deutschland, wo sie aufgesaugt werden, ohne daß es Deutschland hilft, weiß zu bleiben.
    Und die Neger und Araber können, wenn sie erstmal ihren deutschen Personalausweis haben, sich in Polen ansiedeln, was sie natürlich auch tun.
    Sozialistische NGOs sind in Polen auch aktiv, alles eine Frage der Zeit, der „Reife“.

  259. Türkei: „Deutsche Touristin tot im Meer gefunden“

    ine deutsche Touristin lernt in ihrem Türkei-Urlaub einen Mann in einer Diskothek kennen. Sie sollen die Nacht zusammen verbracht haben. Am nächsten Morgen wird sie tot aus dem Meer geborgen.

    Nach Angaben von „Habertürk“ sagte eine Freundin der Toten aus, diese habe den Verdächtigen Samstagnacht in einer Diskothek kennengelernt und sei mit ihm mitgegangen. Überwachungskameras zeigen demnach Aufnahmen der beiden.

    Bei dem Verdächtigen handele es sich um einen deutschen Musiker mit libanesischen Wurzeln.

    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/tuerkei-deutsche-touristin-tot-im-meer-von-alanya-gefunden-a-1212384.html

    FAZIT: Das passt ja irgendwie alles zusammen… wieder eine DEUTSCHE Frau ermordet…. nun im Ausland.

  260. Selbsthilfegruppe 11. Juni 2018 at 22:10
    „Eine Elfjährige, die von einem Mann aus B.s Unterkunft vergewaltigt worden sein soll, sei Deutsche, sagte ein Sprecher der Wiesbadener Staatsanwaltschaft am Montagabend. Bislang war angenommen worden, das Mädchen sei ein Flüchtling. Die Hinweise auf eine Vergewaltigung hatten sich nicht erhärten lassen.“
    ——————————————————————
    Die Erkenntnisse darüber, dass es vielleicht doch so ist, sind frischer. Mein Info stammt von Heute, exakt um 20:52 Uhr. Denn die Schwester der 11-jährigen wurde von den Insassen des „Flüchtlingsheimes“ bedroht, nichts zu erzählen. Wir werden sehen.

  261. @ Marnix 11. Juni 2018 at 18:41

    Claudia Roth ist nur eine Projektionsfläche für unseren Zorn. Sie ist zugegebenermassen an Dummheit nicht zu unterbieten. Die Frage ist doch wie konnte die Bundesrepublik zu Merkeldeutschland degenerieren? Die vier Knalltöpfe Legislative, Judikative, Exekutive und Freie Presse des Treiblings „Rechtsstaat Merkeldeutschland“ haben wo auch immer die Fahrzeugführerin auftaucht gleichzeitig einen Kolbenfresser. Die Einzelteile fliegen uns zur Zeit täglich um die Ohren.

    Sehr, sehr richtig. Eine Projektionsfläche ist das feiste, dumme Stück – ich könnte der ja auch in die Visage rotzen -, die letztlich nur von der wahren Strippenzieherin ablenkt. Und die heißt Merkel, Merkel und nochmal Merkel. Die dumme Roth ist bei aller Widerwärtigkeit letztlich viel zu unbedeutend – ohne Merkel wäre nichts von dem in die Realität umgesetzt worden, was sich in solchen Grünen Spatzenhirnen abspielt. Roth ist nur ein besonders abstoßendes Rädchen im Getriebe des Systems Merkel. Merkel muss weg, dann fallen auch die Roths und ähnliche Intelligenzbolzen.

  262. Das deutsche Volk ist noch lange nicht am Ende 11. Juni 2018 at 22:11

    „11.06.2018 – 14:52 Uhr
    Fellbach – Rätselhafter Todesfall in einem Freizeitbad in Fellbach (Baden-Württemberg)!

    Eine 39-jährige Stuttgarterin wurde am Sonntagnachmittag bewusstlos auf dem Boden des Schwimmerbeckens gefunden. Sie starb wenige Stunden später in einem Krankenhaus.

    Jetzt äußert die Polizei einen schrecklichen Verdacht: Offenbar könnte es sein, dass ein Mann die Frau beim Sprung ins Wasser schwer verletzt hat.

    ?In diesem Zusammenhang wird nach einem 25 bis 30 Jahre alten Mann gesucht: dünne Statur, wenig oder gar keine Haare auf dem Kopf, südländischer Teint. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Fellbach (0711/5772-0) in Verbindung zu setzen.

    An dem Becken stehen Startblöcke und ein Sprungturm, die Polizei geht jedoch von einem Sprung vom Beckenrand aus, wie eine Sprecherin sagte.

    Auch der Mann, der die Schwimmaufsicht alarmiert hatte, soll sich bei der Polizei melden.“

  263. Dystopie 11. Juni 2018 at 22:31

    FAZIT: Das passt ja irgendwie alles zusammen… wieder eine DEUTSCHE Frau ermordet…. nun im Ausland.
    ——
    Umerzogen, dumm, oder einfach nur Frau ? Keinerlei Reflexe des Klardenkens sind fast Usus. Jeder Bart hat außerdem Milben, dieses zum Thema Intimrasur im Gesicht.

  264. Und das lassen Wir uns jetzt solange bieten, bis es keine Frauen mehr gibt, oder wie ist das angedacht?????????????

  265. Rumänische Lösung 11. Juni 2018 at 21:15
    ——————-
    TOP Zusammengefasst!!!

  266. *http://www.spiegel.de/panorama/justiz/viersen-mutmasslicher-messerstecher-stellt-sich-a-1212380.html

    ###

    https://www.liveleak.com/view?t=d93s_1528518182

    Man randomly stabs cashier and later gets beaten by a mob

    ###

    http://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Uebersicht/Holocaust-Leugnerin-Ursula-Haverbeck-ist-erneut-wegen-Volksverhetzung-verurteilt

    Die Holocaust-Leugnerin Ursula Haverbeck sitzt nach einem Urteil des Landgerichts Verden bereits in Haft. Nun kommt eine weitere Verurteilung wegen Volksverhetzung hinzu. Das Verdener Landgericht hatte Haverbeck wegen Volksverhetzung in acht Fällen zu zwei Jahren Haft ohne Bewährung verurteilt.

    Seit Mai 2018 sitzt die 89-Jährige aus Vlotho in Ostwestfalen diese Strafe im geschlossenen Vollzug in einem Gefängnis in Bielefeld-Brackwede ab.

    Laut Strafgesetzbuch muss diese Gesamtstrafe geringer ausfallen als die Summe der Einzelstrafen. Im Fall von Haverbeck also weniger als drei Jahre und zwei Monate.

    Sollten die Voraussetzungen dafür nicht gegeben sein, müsste Haverbeck die beiden Haftstrafen nacheinander absitzen.

  267. Achtung, wichtig! Ich habe etwas gefunden, in meiner Bibel von Martin Luther im Kleingedruckten: Du sollst nicht töten.

    Das ist der Beweis!
    Menschen leben und sollten gar nicht mit 14 oder 15 Jahren das Zeitliche segnen.

    Ein Volk wird sich gegen das andere erheben! Und damit ist nicht die Truppe von Löwe Jogi gemeint.

    Und so lebten sie glücklich bis an ihr Lebensende. Alle, bis auf die Deutschen.

    Anm.d.Red. Deutsche waren früher die Bewohner vom sog. Deutschland, das 2018 nach seinen hohen weiblich unterlegenen Verlusten gegen den Orient (Achtung! Jetzt Orient Wochen beim Discounter ihrer Wahl)
    unter Messern und anderen Stichwaffen Unterlag und befand sich ursprünglich dort, wo heute das neue Islamland aufblüht.

  268. Neben den Rechtschreibfehlern und der mittelguten deutschen Sprachdiktion fällt auf, …

    Wer im Glashaus sitzt …:

    Das Mädchen war am Mittag mit ihrem Fahrrad im Casinogarten unterwegs,…

    Wie schon mehrfach erwähnt, ist „Mädchen“ die Diminutivform zu „Maid“, und ein Diminutiv ist grammatikalisch gesehen grundsätzlich ein Neutrum, also:
    „Das Mädchen war am Mittag mit seinem Fahrrad im Casinogarten unterwegs,…“

  269. Es wird nur ein Volksaufstand helfen…mind. 1Million auf die Straße, direkt vor den Recihstag oder das Kanzleramt!

    Anderweitig ist diesem Horror nicht mehr bei zukommen!

  270. Rumänische Lösung 11. Juni 2018 at 21:15

    Die Rautenbestie ergötzt sich an jedem Mord!
    ____________________________________

    Top Kommentar!

  271. Der 20-Jährige wurde von den Polizisten überwältigt und festgenommen. Der junge Mann ist bereits bei den Ermittlungsbehörden bekannt“.

    ———–
    Genau aus diesen Grund werden diese Kerle nie freiwillig in ihre Heimatländer zurück kehren, den in ihren Ländern werden sie auch den Ermittlungsbehörden hinreichend bekannt sein !
    Da hilft nur die rumänische Lösung für Killer-Merkel !

  272. Der Obdachlose hat dem Mädchen die Stichwunden zugedrückt. Jetzt ist er traurig das er das Mädchen nicht retten konnte, er gibt sich selbst die Schuld. Ich hoffe nur das dem Mann jede Hilfe gewährt wird die er braucht.

    Aber in Deutschland bläst man lieber Ausländer nund Straftätern Zucker in den Arsch, bis zum Anschlag.

    Das widert mich alles an.Ich hasse Frau Merkel und ihr selbstzufriedenes Grinsen.

  273. nordwolf 11. Juni 2018 at 22:14
    Kann bitte mal jemand Gauland und Konsorten sagen, daß sie in Zukunft besser einmal mehr den Mund halten, und überlegen sollen, was ihre Äußerungen anrichten?

    ———-
    Scheint wieder ein U-Boot aufgetaucht zu sein, Politiker sollen die Wahrheit sagen und sich nicht von solchen Pfeifen wie du einen Maulkorb anlegen lassen!

  274. an Claudia Roth als Vizepräsidentin kann man den ganzen Bundestag messen. Wenn so etwas wie dieses unsympatische Weib Vizepräsidentin werden kann, liegt Deutschland schon am Boden

  275. Zwei Versionen einer Tat:

    Die erste Version der linken (Freiburger) Badischen Zeitung selbstverständlich politisch korrekt die südländische Täterbeschreibung verschwiegen, damit man den Täter bloß nicht ermitteln und finden kann:

    Fellbach
    Tote im Freizeitbad – Kripo sucht nach Zeugen
    Mo, 11. Juni 2018 um 14:28 Uhr

    Südwest
    Warum lag eine Frau plötzlich tot am Boden des Schwimmbeckens? Die Polizei sucht nach dem Tod einer 39-Jährigen Zeugen – und einen Mann, der sie beim Sprung vom Rand getroffen haben könnte.

    Nach dem Tod einer 39-Jährigen in einem Freizeitbad in Fellbach sucht die Kriminalpolizei Zeugen. Die Stuttgarterin war am Sonntagnachmittag bewusstlos auf dem Boden des Schwimmerbeckens im Innenbereich des Freizeitbades gefunden und geborgen worden, wie die Polizei am Montag mitteilte. Sie starb am Sonntagabend in einem Krankenhaus.

    Die Frau hatte regungslos im Wasser gelegen und war lebensgefährlich verletzt von der Schwimmaufsicht aus dem Wasser geholt worden. Nach Angaben der Polizei könnte es sein, dass ein Mann sie beim Sprung vom Rand ins Becken getroffen hat. An dem Becken stehen auch Startblöcke und ein Sprungturm, die Polizei geht jedoch von einem Sprung vom Beckenrand aus, wie eine Sprecherin sagte.

    Die Polizei sucht nun nach dem 25 bis 30 Jahren alten Mann. Auch der Mann, der die Schwimmaufsicht alarmiert hatte, soll sich bei der Polizei melden – ebenso wie weitere Zeugen. Ob die 39-Jährige allein im Bad war, konnte die Polizeisprecherin am Montag nicht sagen. Unklar ist, wie viele Badegäste zur Zeit des möglichen Unglücks im Innenbereich des Bades waren. Es handelt sich um eines der größten Familien- und Freizeitbäder in der Region Stuttgart.

    http://www.badische-zeitung.de/tote-im-freizeitbad-kripo-sucht-nach-zeugen-x1x

    ———————
    Die zweite Version der BILD nennt wenigstens eine genaue Täterbeschreibung:

    SCHRECKLICHER VERDACHT
    Frau (39) in Freibad totgesprungen?

    11.06.2018 – 14:52 Uhr
    Fellbach – Rätselhafter Todesfall in einem Freizeitbad in Fellbach (Baden-Württemberg)!

    Eine 39-jährige Stuttgarterin wurde am Sonntagnachmittag bewusstlos auf dem Boden des Schwimmerbeckens gefunden. Sie starb wenige Stunden später in einem Krankenhaus.

    Jetzt äußert die Polizei einen schrecklichen Verdacht: Offenbar könnte es sein, dass ein Mann die Frau beim Sprung ins Wasser schwer verletzt hat.

    ?In diesem Zusammenhang wird nach einem 25 bis 30 Jahre alten Mann gesucht: dünne Statur, wenig oder gar keine Haare auf dem Kopf, südländischer Teint. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Fellbach (0711/5772-0) in Verbindung zu setzen.

    An dem Becken stehen Startblöcke und ein Sprungturm, die Polizei geht jedoch von einem Sprung vom Beckenrand aus, wie eine Sprecherin sagte.

    Auch der Mann, der die Schwimmaufsicht alarmiert hatte, soll sich bei der Polizei melden.

    https://www.bild.de/regional/stuttgart/freibad/frau-tot-in-freibad-55972502.bild.html

  276. @chalko

    Es heißt „Pfeifen wie DIR“, um damit anzufangen. Ich bin alles andere als ein U-Boot. Mir liegt der Erfolg unserer Bewegung ehrlich am Herzen, und dazu gehört, nicht nur die Wahrheit zu sagen, sondern auch zu wissen, WANN sie gesagt werden kann. Gaulands Bemerkung hat der AfD weit mehr geschadet als genützt, davon bin ich überzeugt. Hast du noch mehr drauf, als gefahrlos Mitstreiter per Kommentar zu beschimpfen?

  277. Die „NACHT der langen Messer“ hat begonnen!
    siiehe ALGERIEN in den 1950iger Jahren.
    Parallel läuft:
    „Der Marsch der Millionen“!
    Siehe die „friedliche“ Annexion von SPANISCH SAHARA durch millionen marrokkanische „Zivilisten“ in den 1970igern!

  278. Noedwolf#
    Es heißt:
    ALTERNATIVE für DEUTSCHLAND!
    Und nicht:
    Kuscheln mit den alt & verbraucht Parteien!
    GAULAND hat genau das richtige gesagt um die BESITZSTANDSPARTEIEN aufzuscheuchen.
    Und die AfD im Gespräch zu halten.
    Und ADOLF war ein VOGELSCHISS im Vergleich zur DEUTSCHEN Geschichte!
    Falls Sie, Nordwolf, ADOLF für einen begnadeten Künstler uund genialen Feldherrn halten, teilen Sie es uns mit?

  279. Essen: Bundespolizei bedankt sich bei hilfreichen Passanten für die Festnahme eines Messer-Afghanen

    BPOL NRW: 22-Jähriger bedroht Mann im Essener Hauptbahnhof, Bundespolizei verfolgt Täter
    11.06.2018 – 14:37

    Essen (ots) – Ein 22-jähriger afghanischer Staatsangehöriger soll am Morgen im Essener Hauptbahnhof einen Mann bedroht haben. Als er eine Streife der Bundespolizei sah, ergriff der 22-Jährige sofort die Flucht.

    Eine Streife der Bundespolizei wurde gegen 11 Uhr im Essener Hauptbahnhof von einem 53-jährigen Mann angesprochen, dass er gerade bedroht worden sei. Nach eigenen Angaben soll ein Unbekannter ihn aufgefordert haben, 10 Euro herauszugeben. Weiterhin soll er dem 53-Jährigen gedroht haben, ihm ein Messer in den Kopf zu stechen. Der Essener führte die Bundespolizisten zu dem Täter. Als dieser die Streife erkannte, ergriff der Mann sofort die Flucht. Bei der anschließenden Verfolgung aus dem Bahnhof durch die Stadt, wiesen Passanten immer wieder auf die Fluchtrichtung des vermeintlichen Täters. In einem Parkhaus in der Essener Innenstadt, konnte der 22-Jährige schließlich gestellt werden. Ein Messer wurde bei der darauffolgenden Durchsuchung nicht aufgefunden. Er selbst sagte, dass er seine Bedrohung als „lustig“ empfunden habe. Seine Flucht vor der Polizei führte der Mann auf ein Kindheitstrauma zurück.

    Der 22-Jährige wurde wegen Bedrohung angezeigt und konnte später die Wache der Essener Bundespolizei verlassen.

    Ein herzlicher Dank der Bundespolizei gilt den Bürgerinnen und Bürgern in Essen, die durch ihr Handeln die erfolgreiche Verfolgung unterstützt haben.

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70116/3967608

  280. Die Wehr# 0.46
    Das sind neue, multikulte Sportarten.
    Z.B. wie der Musel kürzlich der einen Familienvater mit einem plötzlichen gezielten Schlag TOTSCHLUG.
    Wofür er von der „furchtbaren“ Richterin 2 harte Jahre auf Bewährung bekam.
    Hier nun eine Variante:
    Das TOTSPRINGEN auf eine arglose Schwimmerin.
    Das Freitagsgebet im Verein mit RAMMELDAN wirkt!

  281. Sauerlaender77 11. Juni 2018 at 18:24

    „Claudia Roth hat nachgelegt. Was ist bei dieser „Frau“ falsch gelaufen?“

    Welch eine Frage, man sehe es sich kurz!!! (sonst muss man kotzen) an,,,,

    das innere Wesen ist schon nach außen gekehrt…. es ist ein lebendes Sch..ßhaus.

  282. Hier die Schlagzeilen des Mainstream von heute (sie scheinen nicht mehr umhin zu kommen, das mitteilen zu müssen):
     
     
    15-Jährige erstochen – Mutter bricht unter Tränen zusammen DIE WELT
     
    Verdächtiger stellt sich: Tödlicher Messerangriff auf 15-Jährige in Viersen STERN
     
    Viersen: Opfer war erst 15 – Verdächtiger ist polizeibekannt und stellt sich FOCUS
     
    Tödlicher Angriff auf junge Frau in Viersen  FAZ

     
     
    Interessant auch, dass die WELT das unter ‚Vermischtes‘ gespeichert hat. In vielerlei Hinsicht sehr bezeichnend:
     
    https://www.welt.de/vermischtes/article177392382/Gewalttat-in-Viersen-15-Jaehrige-erstochen-Mutter-bricht-unter-Traenen-zusammen.html
     
    Ich hoffe nur, dass die Mutter bei der letzten Bundestagswahl wenigstens AfD gewählt hat. Dann trifft sie in politischer Hinsicht wenigstens keine Mitschuld am Tod ihrer Tochter.

  283. ???

    crimekalender, 12. Juni 2018 at 06:35

    Der Türke, der sich gestellt hat, ist abends auf freien Fuß gesetzt worden

    Einfach nur noch mal wiederholt. Nur damit es da draußen auch ankommt.

    !!!

  284. Scheint ja dann doch nicht der Türke gewesen zu sein. Die sehen normal ja auch ein bißchen anders aus als Nafris. Wenn es denn dann der Nafri_Freund war, ist das nur ein weiterer Beleg, dass man sich mit dem Dreck nicht einlassen darf. Ich hätte da schon gedacht, dass die Mädchen mit Migrationshintergrund von zuhause eher eine Ansage bekommen sich nicht mit dem Dreck einzulassen. Wobei da natürlich dann auch wieder der Gefahr der sozialen Schicht dazukommt. Traurig, traurig. Wie in allem trifft es zuerst die sozial Schwachen und wenn man das betrachtet, sind die Linken, Grünen und die SPD noch perversere Heuchler, dass sie sowas ins Land lassen statt sich erstmal um die schon länger hier lebenden sozial Schwachen zu kümmern.

  285. Soll ne Rumänin sein. Naja. Die wählen eher kaum AfD. Sollten sich lieber um ihr eigenes Land kümmern. Vielleicht wars ja auch eine Tat im ‚Milieu‘.

  286. Eigentlich muß es für die Tat einen Hintergrund geben, der länger zurückliegt. Denn selbst Merkel-Gäste stechen nicht völlig anlaßlos zu. Jedenfalls nicht auf ein einzelnes zufällig vorbeikommendes Mädchen. Es sein denn es war ein völlig Irrer.

  287. HEUTE BEI BILD SCHON NEBENNACHRICHTEN!

    Dieser traurige Fall hat es nur in die Abendnachrichten geschafft!!!

  288. Packdeutscher 12. Juni 2018 at 06:44
    ……..Ich hoffe nur, dass die Mutter bei der letzten Bundestagswahl wenigstens AfD gewählt hat. Dann trifft sie in politischer Hinsicht wenigstens keine Mitschuld am Tod ihrer Tochter.
    ——————–
    Ich gehe mal davon aus wenn es sich um waschechte Rumänen handelt( nicht Siebenbürger oder Banater), dass die noch nie etwas von AfD gehört haben. Die haben aber mit Grünen oder Linken genau so wenig am Hut. Darum geht es aber nicht. Es kann und darf nicht möglich sein das auf unseren Straßen gemessert wird, egal um welche Nationalität es sich handelt.

  289. Und dann muß man noch so etwas lesen :
    „Ein älterer Mann mahnt zur Besonnenheit, während er seinen Dackel im Park ausführt. „Hier laufen viele Nationalitäten herum. Sie wissen nicht, was sie mit ihrer Zeit machen sollen, sie sitzen in irgendwelchen Heimen“, sagt er. Und fügt hinzu: „Wenn es überhaupt einer von denen war.“ (https://www.welt.de/vermischtes/article177392382/Gewalttat-in-Viersen-15-Jaehrige-erstochen-Mutter-bricht-unter-Traenen-zusammen.html)

    Man kann gar nicht so viel fressen wie man kotzen möchte !

  290. Man darf gespannt sein, um wen es sich bei dem verschwundenen Freund der Ermodeten handelt. Ich tippe mal, er ist 17, Wetten werden angenommen, aber die Quote ist jetzt schon schlecht.

  291. AfD-Waehler 12. Juni 2018 at 09:16

    UPDATE!

    Der 25-jährige Türke wurde wieder freigelassen. Kein Tatverdacht! Dafür ist der Freund der 15-jährigen Juliana seit Montag verschwunden…

    https://www.express.de/duesseldorf/verdaechtiger-freigelassen-iuliana—15–niedergestochen—ihr-freund-ist-verschwunden-30601664
    —————————————————————————————————————–

    Und was ist das für ein Freund? Vielleicht ein nordafrikanischer Flüchtling mit schwarzem glänzendem Haar, so um die 18 – 20 Jahre alt?
    Warum wird kein Bild des Freundes veröffentlicht? Will man wieder warten, bis er ins Heimatland geflüchtet ist?
    Den Verantwortlichen ist jeder geflohene Mörder, jeder unaufgeklärte Mord tausend mal lieber, als wenn immer wieder Merkels Gäste als Mörder identifiziert werden und dem Schlafmichel die Gerichtsprozesse durch die Medien präsentiert werden.
    Maas hat auch mit allen Mitteln versucht, Polizeipräsident Romann daran zu hindern, Ali Bashar aus dem Irak zu holen.

    Man will keine Negativ- Schlagzeilen mehr. Also wird die Strafverfolgung von Flüchtlingen verschleppt, sabotiert und eingestellt.

    Warum wird nach dem Freund der 15-jährigen Luliana nicht mit Bild öffentlich gefahndet? Liegt es daran, dass er kein blonder Weißer ist, sondern ein Nordafrikaner, wie von den Zeugen beschrieben?
    Es könnte ja die Bürger verunsichern.
    „Es ist alles in Ordnung. Geht in den großen Duschraum und macht euch keine Sorgen. Merkt euch die Nummer an der Bank, wo eure Sachen liegen. Und nach dem duschen erwartet euch ein reichhaltiges Frühstück…..“
    „Und rennt nicht so, denkt daran, die Erde ist ein Scheibe. Ihr könntet am Rand herunterfallen.“

  292. Es heißt es macht es tut, die sogenannte Mainstream Presse und die angebliche Zensur. Hier bei uns in Bremen haben wir, wie anderswo ebenfalls, ein sogenanntes Auffanglager. Probleme mit der BAMF und der Senat bestehend aus Rot/Rot/Grün hat das sagen und man gewöhnt sich an alles.

    Noch ist es relativ friedlich und der Umgang gesittet, ich selber bin einer der letzten der einer Familie welche vor Krieg und Terror flieht die Zuflucht verweigert! Ich bin aber auch nicht blind und blöde, habe Jahrzehnte lang die Demokratie im Land unterstützt, ganz ehrlich bei der letzten Wahl habe ich die AFD gewählt und wohl war mir dabei bestimmt nicht, und einfach gemacht habe ich es mir ebenfalls nicht.

    Man bewegt sich anders in seiner Stadt und vermeidet bestimmte Dinge und Orte. Beispiel der Ziegenmarkt im Viertel wo an den Wochenenden und in den nächtlichen Stunden Horden von schwarz afrikanischen und arabischen Dealern alles mögliche verkaufen und Passanten bedrohen und beleidigen. Junge Männer zwischen 18 und 30, dass gleiche Spiel in der Bahnhofsvorstadt. Man sieht im Fernsehen wie sie hier ankommen, keine Ausweispapiere aber Geld und Handy, und ja es sind zu über 80% Männer.

    Dann zu den Morden an den jungen Mädchen, wo ein Exempel praktiziert wird um den Prozess im eigenen Land zu erzwingen, die Gründe dafür kann sich jeder denken. Er wäre aber auch im Irak angeklagt worden und in dortigen Gefängnissen besser bedient gewesen, nun kommt Jugendstrafrecht und der Alkohol ins Spiel welch ein Wunder, wo dies endet kann man sich auch schon ausmahlen.

    Und nun wieder ein 15 jähriges Mädchen. keine Einzelfälle wie immer so groß geredet wird. Sicher, nicht alle die hier herkommen sind so drauf aber ein ganz großer Teil. Sagen und aussprechen mag man es nicht mehr weil man sofort abgestempelt wird. Auch eine gute Art die Bürger mundtot zu halten. Nebenan bei mir eine Frau und ihre kleine Tochter, ganz liebe Menschen und richtige echte „Kriegsflüchtlinge“, ganz beschämt über dass Treiben einiger ihrer Landsleute.

    Der Chef vom BKA beklagte sich erst kürzlich über die fehlende Vorratsdatenspeicherung der Provider in Deutschland, über 7000 ungeklärte Fälle von Kinderpornografie im Netz*, weil man nicht oder nur wenige Tage Daten auf Vorrat hält und keine 10 Wochen. Er sagte aber nicht das diese Art von Bildern und das Treiben im Darknet* statt findet, und nichts darüber dass dort eine VDS ins leere läuft. Danach habe ich einen Bericht im Stern TV. gesehen wo ein Familienvater aus Syrien seine zweite Ehefrau nach Deutschland geholt hatte, geheiratet hat er sie da war dass Mädchen gerade einmal 14 Jahre alt, diese Verarschung durch die deutsche Justiz und den Staat schlug (bei mir) das Fass dem Boden heraus!

    Hunderte von Milliarden Jährlich an zusätzlichen Kosten und Aufwände, den Wohnungsbau und Sozialhilfe und medizinische Versorgung inbegriffen, ich erinnere mich an keinen Vorfall in den letzten 50 Jahren wo man so viel vielleicht für uns gemacht hätte. Und dann noch Europa was derzeit durch die Blockade im Osten und Dänemark/Italien/Polen/Ungarn etc. ihre Macht verliert, Österreich macht nun auch dicht, und es ist richtig. Und dies alles soll man nicht mehr aussprechen, nicht mit mir!

  293. chalko 12. Juni 2018 at 00:12

    nordwolf 11. Juni 2018 at 22:14
    Kann bitte mal jemand Gauland und Konsorten sagen, daß sie in Zukunft besser einmal mehr den Mund halten, und überlegen sollen, was ihre Äußerungen anrichten?

    ———-
    Scheint wieder ein U-Boot aufgetaucht zu sein, Politiker sollen die Wahrheit sagen und sich nicht von solchen Pfeifen wie du einen Maulkorb anlegen lassen!

    ——————————————————————————————————————-

    So ist es. Gauland hatte vollkommen recht.

    Ein Interview des Spiegels zum „Vogelschiss- Gate“ mit einem renommierten Soziologen, flog dem Spiegel um die Ohren. Er gab Gauland vollumfänglich recht. Mehr noch, er bezeichnet den ganzen kranken Schuldkult als falsche Aufarbeitung. Es findet seit Jahrzehnten eine Verhöhnung und Instrumentalisierung der Opfer statt. Es geht um Sündenstolz. Wir haben das größte Verbrechen der Menschheit begangen, das soll uns erst mal einer nachmachen. Wir sind die Größten. Die Könige unter den Verbrechern. Gottgleich. Und nur wer das größte Verbrechen der Welt begangen hat, kann auch die größte Buße tun, die größte Reue zeigen, den edelsten Humanismus entwickeln.
    Niemand kommt an uns ran. Wir haben uns zur edelsten Gesellschaft der Erde entwickelt. Uneinholbar. Denn dafür muss man ja erst mal das größte Menschheitsverbrechen begangen haben.
    Seht her, wie wir im Büßerhemd dahinwandeln. Gottgleich. Gottes Sohn gleich. Mehr noch. Denn wir haben uns selbst ans Kreuz geschlagen. Unsere Sünden waren so groß, so gigantisch, dass wir auch die (kleinen) Sünden der Welt hinwegnehmen.

    Hört sich irgendwie nach schwerer geistiger Erkrankung einer ganzen Nation, einer ganzen Gesellschaft an. Es geht gar nicht um Mitgefühl mit den Opfern. Es geht um Instrumentalisierung der Opfer mit dem Ziel, ein gigantisches krankes Ego aufzubauen und aufrecht zu erhalten. Wir sind die Größten, die Weltmeister. 6 Millionen ermordete Juden, das macht uns keiner nach. Und deshalb kann auch keiner diese gigantische Last auf sich nehmen, diese übermenschliche Buße tun. Nur wir können das. „Vater vergib Ihnen. Denn sie können dieses nicht tun. “ Wir sind die Auserwählten.

    Gauland hat nur darauf hingewiesen, dass der Kaiser nackt ist. Der Mann wird verteufelt. Spricht aber Wahrheiten aus, die sonst nur aus dem Mund unschuldiger Kinder kommen.
    Die verteufelten Mitglieder der AfD sind aufrichtiger, klarer und ehrlicher, als alles andere, was der Politikbetrieb in Deutschland aufzuwarten hat.

    http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/aufarbeitung-der-ns-zeit-eine-verhoehnung-der-opfer-a-1211778.html

Comments are closed.