Print Friendly, PDF & Email

Von MICHAEL STÜRZENBERGER | Am Samstag, den 15. September zerstörten gegen 14 Uhr wutentbrannte Fans des FC Bayern München Amateure einen Infostand der AfD am Münchner Wettersteinplatz. Bei der AFD-Kundgebung mit Peter Boehringer am vergangenen Samstag auf dem Münchner Stachus (PI berichtete) führte ich hierzu ein Interview mit der Landtagskandidatin Misha Rosalie Bößenecker, die den Infostand geleitet hatte und auch kurz nach dem Überfall geistesgegenwärtig ein Video filmte, das sie live auf Facebook sendete. Im Interview (oben) sind Fotos des demolierten Infostandes zu sehen.

Die Randalierer waren gerade vom Spiel gegen den TSV Buchbach (2:2) aus dem Giesinger Stadion herausgekommen. Ob sie vom mageren Unentschieden gegen den gerade mal dreitausend Einwohner zählenden oberbayerischen Ort frustriert waren, sich durch die mehrfachen Negativ-Aussagen ihres Präsidenten Uli Hoeneß über die AfD manipulieren ließen oder die Hetz-Propaganda von diversen Altpolitikern und manchen Mainstream-Medien verinnerlicht haben, bleibt offen.

Sie hinterließen jedenfalls ein Bild der absoluten Verwüstung. Zeugenaussagen nach sollen es aus einem Pulk von 15-20 Bayernfans zwei gewesen sein, die auf den Stand einschlugen und zutraten. Glücklicherweise richtete sich die Zerstörungswut „nur“ gegen das Material und nicht das Personal der AfD, so dass es keine Verletzten gab.

In diesem Video ist zu sehen, wie nach der Zerstörung weitere Bayernfans an dem kaputten AfD-Stand vorbeikamen und angesichts der Verwüstung höhnisch „ohhh“ rufen. Außerdem beleidigen sie Frau Bößenecker mit „Blöde Hure“ und „Scheiß Nazis“. Der blinde Hass dieser Menschen macht sprachlos. Die Betroffenheit der beteiligten Bürger, die diese maßlose Wut der linksgestörten Gewalttäter erleben mussten, ist in den Aufnahmen spürbar. Die Polizei war schnell vor Ort, um mögliche Beweise zu sichern:

Der Stern hat zwei Tage nach dem Vorfall einen Artikel mit einem Video veröffentlicht, in dem ein Telefoninterview mit Misha Rosalie Bößenecker und Teile der Videosequenzen des zerstörten Standes zu sehen sind. Die Münchner Abendzeitung meldete:

Wie die Polizei am Montag mitteilt, wurde ein Informationsstand der rechtspopulistischen Alternative für Deutschland (AfD) am Samstagmittag von mehreren Personen „erheblich beschädigt“. Laut AfD sollen die Täter, zwei Männer, Fankreisen des FC Bayern zuzuordnen sein. Offenbar ein AfD-Anhänger postete und teilte ein Video auf Youtube, auf dem der zerstörte Stand dokumentiert wird.

Als der Mann das Video aufnimmt, laufen vier junge Passanten vorbei und beleidigen den mutmaßlich Geschädigten, der sich mit seinem Stand am Wettersteinplatz befindet, wüst. „Scheiß AfD-Penner, Scheiß Nazis, verpisst Euch!“, schreien sie ihn an. Der Mann entgegnet: „Was soll der Scheiß? Hören Sie auf, mich anzugreifen.“ Wieder brüllen die jungen Männer, als sie zur Rolltreppe der dortigen U-Bahnstation laufen: „Scheiß Nazi, verpiss dich!“ Der Mann antwortet: „Hier ist niemand Nazi.“

Beim Bayerischen Rundfunk ist ein Foto des zerstörten Standes zu sehen. Des Weiteren berichteten die tz und der Kopp-Verlag. Hoffentlich überführen die Aufnahmen der U Bahn-Überwachungskamera die Gewalttäter, so dass sie ihre gerechte Strafe erhalten.

(Kamera: Armon Malchiel)


Michael Stürzenberger
Michael Stürzenberger
PI-NEWS-Autor Michael Stürzenberger arbeitete als Journalist u.a. für das Bayern Journal, dessen Chef Ralph Burkei beim islamischen Terroranschlag in Mumbai starb. 2003/2004 war er Pressesprecher der CSU München bei der Franz Josef Strauß-Tochter Monika Hohlmeier. Von 2009 bis 2011 versuchte er im dortigen Integrationsausschuss vergeblich die Islamkritik zu etablieren. Im Mai 2011 wechselte er zur Partei „Die Freiheit“, wo er ab 2012 bayerischer Landesvorsitzender und von 2014 bis 2016 Bundesvorsitzender war. Seine Youtube-Videos haben knapp 23 Millionen Zugriffe. Zu erreichen über Facebook.

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

80 KOMMENTARE

  1. SPD muss weck wir schaffen das.

    Die Umfragewerte der Altpartien sind aus deren Sicht besorgniserregend. Besonders der SPD.

    https://www.youtube.com/watch?v=vedTpAKsHmU

    Jede Landtagswahl sollte genutzt werden, da ist unsere Stimme zählbar,
    tragt es weiter. Wacht endlich auf, der Countdown läuft Bayern und Hessen ihr seid aufgefordert gegen die amtierenden Kommunalpolitiker im Landtag abzustimmen und AfD wählen.

  2. die haben es bloß gut gemeint.
    wurden halt verführt.

    hatten wir schon mal hier.

    Frau Merkel, Sie spalten!

    für die kommenden Toten tragen Sie die Verantwortung!
    Sie und ihre Unterstützer auf allen Ebenen!

  3. Was ich hier auf Pi schon seit langem schreibe wird jetzt leider zum ersten Mal öffentlich bestätigt! Bad-Württ. baut ab. Das ehemalige Musterländle geht abwärts!! PISA-verdummte Schüler sind die Vorboten! Das geht langsam, aber stetig.
    Weshalb?? GRÜN ist es. Die Antwort ist GRÜN. Die Schüler sind GRÜN verdummt und GRÜN voller Ideologie wie zu NS-Zeiten. GRÜN sind die Lehrer. GRÜN verteuert sind die Bauvorschriften. GRÜN ist ALLES und GRÜN ist der Weg nach UNTEN.

    Das ist erst der Anfang. Es geht langsam aber stetig. Und so geht es auch in Bayern ab November, wenn GRÜN ran kommt.

    GRÜN ist die PEST für jeden Fortschritt. Das darf nur nicht mehr dagen, weil die Medien auch GRÜN sind.

  4. WIRTSCHAFT WACHSTUMS-RANGLISTE DER LÄNDER
    Und plötzlich fällt der deutsche Musterschüler zurück
    Stand: 09:51 Uhr | Lesedauer: 5 Minuten
    Dorothea Siems
    Von Dorothea Siems
    Chefkorrespondentin für Wirtschaftspolitik
    Während Deutschlands Wirtschaft boomt, zeigt ausgerechnet Baden-Württemberg eine gewisse Wachstumsmüdigkeit. Im aktuellen Bundesländer-Ranking kann das Auto- und Maschinenbau-Land nicht glänzen.

    Quelle: WELT/ Lukas Axiopoulos

    AUTOPLAY

    Die aktuelle Bundesländer-Rangliste offenbart, dass ausgerechnet das erfolgsverwöhnte Baden-Württemberg beim Wirtschaftswachstum abrutscht. Im Gegenzug feiert der ewige Konkurrent große Erfolge.
    345

  5. Dunkeldeutschland 25. September 2018 at 13:59
    SPD muss weckweg wir schaffen das.

    Mit freundlichen Grüßen.
    Ihre manuelle Autokorrektur.
    oder wie INT sagen würde gorräggdschn.

  6. Ballblödel sind und bleiben Ballblödel.
    Im Stadion haben sie wie gestörte Neger getrommelt. Es wird Zeit das solche Idioten Stadionverbot bekommen. Auf jeden Fall eine Beschwerde bei der Stationsleitung, dem Verein und dem KVR einreichen.
    Die Anwohner haben ziemlich die Schnauze voll von diesen hirnlosen Krawalldeppen.

  7. Ein neuer Aufreger – wegen der AfD in der
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/juedische-verbaende-schockiert-was-machen-juden-in-der-afd-57445836.bild.html :

    Schock für die jüdische Gemeinde in Deutschland!
    In der AfD will sich am 7. Oktober eine Mitgliedervereinigung
    „Juden in der AfD“
    gründen.

    +++ Für die meisten jüdischen Verbände steht fest: Jude sein und AfD-Mitglied, das passt nicht zusammen.

    „Wie jüdische Menschen ihre Mitgliedschaft in einer solchen Partei vor sich selbst rechtfertigen können, ist völlig unverständlich“, sagt Charlotte Knobloch, Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern, zu BILD. „Man sollte sich nicht täuschen lassen: Die AfD ist und bleibt eine Partei, in der Antisemiten sich pudelwohl fühlen können.“ Durch ihre geplante Vereinigung in der AfD verliehen die jüdischen Mitglieder der AfD zusätzlich den Anschein von Legitimität. ++++

    Die olle Zwiebel muß überalle ihren verdorbenen Senf hinzugeben.

  8. Hier handelt es sich nicht mehr nur um Sachbeschädigung, sondern hier geht es ganz klar schon auf Angriff für Leib und Leben über. Die brüllenden Nazi Asis sind auf dem Video gut zu sehen und es ist die Pflicht der Polizei gegen diese Links-Faschisten zu ermitteln. Werden die vielleicht von der Regierung bezahlt?
    Genau so fing es auch 1933 an, wo solcher Abschaum auf andere losging.

    Meine Meinung dazu ist: Solche Verbrecher in Lager zu stecken, wo ihnen erst mal beigebracht wird, für sich selbst zu sorgen in dem sie bei Wasser und Brot arbeiten müssen, bis sie umfallen und auf der Schnauze liegen. Nur so kann man diese arbeitsscheue, dumme und faule Generation wieder auf Linie bringen.

  9. Naja, ist vielleicht ganz gut, dann sehen die Umstehenden, wer hier keine Argumente mehr hat und zur Gewalt greifen muß !!
    Bringt mehr Stimmen für die AFD.

    Ich wünsche den Boarischen Lederhosen-CSU-Umvolkungs-Seppeln ein böses Erwachen nach dem 14.Oktober. Die SPD wird einstellig, hoffentlich.

    Das Problem sind die Grünen, Herrgott-Sackra.

  10. Angesichts der medialen Hinrichtung von Hoeneß durch die linke Presse und den Hohn und Spott der über ihn verbreitet wurde,ist es sehr verwunderlich daß er diesem Establishment noch immer nach der Schnauze labert. Ich hätte ihn für klüger gehalten und gern Mal mit mehr Rückrad gesehen. Schade! Systembüttel!!

  11. Wenn eine 18% Volkspartei von den Medien zu Freiwild erklärt wir kommt so was.
    früher populistischen AFD
    heute rechtspopulistischen AFD
    wäre die AFD ein „Flüchtling“ würde sie nur „Partei“ benannt.

  12. BRAVO,REGIERUNG!
    BRAVO,IHR HETZER!!
    SCHEISS DEUTSCHLAND – IHR HABT VOLLE ARBEIT GELEISTET…

    …in den Schulen,in Eurer Staatsglotze…mit Euren hetzenden Politclowns!!

  13. Dieses Gesindel weis das denen keine Abwehr entgegen gesetzt wird und deshalb auch so unendlich „Mutig“ sind.
    Ich würde denen mit der gleichen Masnahme entgegen setzen, die zu meiner Notwehr nötig ist, nämlich Gewalt.
    Lange kann es nicht mehr dauern, das sich das Volk dieses Gesindel nicht mehr gefalen läst und jeden den man in solchen Aufzug gesehen wird, entsprechend ins Krankenhaus befördert werden. Erst dann wird sich dieses Drecksgesindel nicht mehr aus ihre Mauselöcher wagen.

  14. Na, wenn jetzt auch schon die Transsexuellen kapieren, dass sie bei der AfD unbehelligter leben als bei den Merkel-Grünen, also in der Praxis der Scharia! (Im Klartext: Baukran).

    Und das in Bayern! Ich muss schon sagen: irgendwie derbe clever.

    Zur Verdeutlichung: Ich habe weder was gegen Homosexuelle noch gegen Transsexuelle – solange (und dieses Solange ist betont) sie nicht den Heterosexuellen vormachen wollen, diese seien eine Minderheit, die sich ständig und überall zurückzunehmen habe. Definitiv ein treffliches Aufreger – und Streitthema.

  15. Das_Brett_vor’m_Kopf_ist_so_schön_Bunt 25. September 2018 at 14:41
    Vorsicht:
    Bluthochdruckgefahr
    ++++++
    Das ist für mich eher eine AFD Wahlwerbung.
    Puls = 75

  16. Ex-Knacki Uli Hoeness ist um seinen Merkel Bonus
    besorgt ! Wenn die Merkel Regierung verschwunden
    ist, wieder schnell für den Kadi und der verbliebenen
    unbegründeten Reststrafe von dieser Drecksack Einfordern !

  17. Mittäter sind hier der Marburger Leuchtfeuer Preisträger, der Präsident der Eintracht Frankfurt Peter Fischer, Uli Hoeneß, Christian Streich (Freiburg) und weitere.
    Wer sich so verhält und Wahlplakate und Wahlwerbung zerstört, der hat schon längst den Boden des GG verlassen.

  18. https://www.welt.de/vermischtes/article181653796/Bad-Oeynhausen-18-Maenner-attackieren-Disco-Tuersteher.html

    Zwei Männer wurden von den Türstehern einer Diskothek in Bad Oeynhausen abgewiesen. Wenig später tauchten 18 Männer auf, prügelten und schossen auf die Mitarbeiter. Nun ermittelt eine Mordkommission.

    <<< Es war klar, dass die Merkelgäste früher oder später auf Schußwaffen umsteigen. Ist ja auch so viel effizienter als die ewigen Messerstechereien. <<<

    <<< Das Medienecho ist nicht ganz so groß, wie bei den Hetzjagden (Plural, s. Seibert/Merkel) in Chemnitz. Verständlich, denn die Gefahr kommt von bekanntlich rechts. <<<

    <<< Laut Westfalenblatt soll es sich um "Angehörige der Volksgruppe der Jesiden" handeln. Diese gelten doch nach offizieller Lesart als weitgehend harmlos, so meine Wahrnehmung. <<<

    #####

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article181653142/Kein-Hass-nach-Mord-Buerger-des-Jahres-Preis-fuer-Eltern-der-getoeteten-Studentin-Maria.html

    Weil sie nach dem gewaltsamen Tod ihrer Tochter ein „Zeichen der Mitmenschlichkeit“ setzten, verleihen Deutschlands Zeitungsverleger den Eltern der in Freiburg ermordeten Maria Ladenburger einen Preis.

    <<<<Die Familie stellt die politische Ansicht über die Tochter und es wird geschwiegen, damit das eigene Weltbild nicht zusammenbricht. Für mich ist das eher der Preis für Realitätsverweigerung. Und instrumentalisiert wird es auch noch. Ich fasse es nicht.<<<<

    <<< Die Stiftung soll ausländische Studierende bei der Integration unterstützen. Einer der "nine/eleven" Terroristen studierte von 1992 bis 1999 an der Technischen Universität Hamburg-Harburg. Ich hoffe sehr, dass von der Stiftung kein ähnlicher Student unterstützt wird. <<<

  19. https://www.bild.de/regional/nuernberg/nuernberg-news/nach-afd-koalitions-vorschlag-csu-fraktion-erlangen-schmeisst-stadtrat-raus-57456366.bild.html

    Die CSU-Stadtratsfraktion hat ihren umstrittenen Stadtrat Dr. Stefan Rohmer aus der Fraktion geschmissen! Der Anästhesist und Kommunalpolitiker hatte vorgeschlagen, über eine Koalition von CSU und AfD nachzudenken.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article181654188/Juden-in-der-AfD-Kritik-an-geplanter-Vereinigung.html

  20. Verantwortlich für diese POGROME ist die
    DAUER – HETZE DER LÜGENPRESSE
    sprich :

    DI LORENZO PRANTL FIETZ POSCHARDT

  21. ossi46 25. September 2018 at 14:36
    Ein neuer Aufreger – wegen der AfD in der
    *https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/juedische-verbaende-schockiert-was-machen-juden-in-der-afd-57445836.bild.html :

    Schock für die jüdische Gemeinde in Deutschland!
    In der AfD will sich am 7. Oktober eine Mitgliedervereinigung
    „Juden in der AfD“
    gründen.

    Die olle Zwiebel muß überall ihren verdorbenen Senf hinzugeben.
    ———
    Charlotte Knobloch, „die olle Zwiebel“, versteht sich bestens mit Israelfeinden und Bewunderern der iranischen Mollahs wie Prof. Dr. Udo Steinbach. Da ist sie nicht wählerisch.
    http://www.hagalil.com/archiv/2008/06/hss-ikg.htm

    Udo Steinbach, Experte ohne Ahnung. Februar 4, 2010 von Claudio Casula
    https://spiritofentebbe.wordpress.com/2010/02/04/udo-steinbach-experte-ohne-ahnung/

  22. Der höchste technische Fortschritt in Deutschland und der größte Abstand zu allen anderen Ländern dieser Erde war nie größer als zu Zeiten der NS Diktatur. Ob das hier auf PI manchen Schreiberlingen passt oder nicht. Dies ist jawohl leicht nachweisbar. Deshalb sind solche vergleiche mit der heutigen technologiefeindlichkeit gerade bei den Grünen und den Rest des heutigen Polithaufens eher dumm. Treffender wäre da eher der Stalinismus oder die üblen Zeiten von Pol Pot , Rot-China und anderen Paradiesen. Das aktuelle Regime in D hat nur noch eine Richtung, die Zerstörung der deutschen Kultur und somit des ganzen Volkes! Dies ist Einzigartig in Europa und da gibt es keine historischen Vergleiche.

  23. „Zerstören“ ist etwas, was kriminelle Schlägertrupps, gemeinhin als „Linke“ geadelt, ganz wunderbar beherrschen. Da eine moderne Zivilisation mit ihrer diffizilen technischen Infrastruktur solche vernichtungs- und zerstörungsgeilen Bekloppten unserer ach-so-permissiven Gesellschaft magisch anzieht, waren auch hier wieder gratismutige Knallchargen unterwegs:

    Vermutlich in der Nacht von Sonntag auf Montag (23./24. September) öffneten die bislang unbekannten Täter an mindestens drei Stellen im Großraum Düsseldorf Kabelschächte entlang der Bahngleise und beschädigten die darin befindlichen Kabelanlagen. (…) Laut der Deutschen Bahn wurden die Signalkabel neben den Gleisen auf einem Abschnitt von mehreren Hundert Metern beschädigt, wodurch fünf Hauptsignale ausfielen. Die Signalstörung konnte bis zum Nachmittag nicht behoben werden, in einigen Bereichen dauerten sie sogar noch am Dienstag an (…)

    https://www.welt.de/vermischtes/article181658020/Nordrhein-Westfalen-Abschiebegegner-legten-Bahnverkehr-lahm-Staatsschutz-ermittelt.html

  24. Die Schandtaten dieser Drecksferkel werden
    längst in ECHTZEIT aufgearbeitet.
    Da braucht es kein Nürnberg 2.0 mehr.
    Zeige mir einen Mainstream – Mitläufer und
    ich zeige dir einen SCHULDIGEN.

    MENSCH BAYERN
    FEGT DEN DRECK JETZT WEG

  25. Verdummung unserer Kinder in den Schulen verwundert mich nicht bei immer mehr Kana äh Musels in den Schulen.

  26. OT: Wer zur Zeit wirklich wissen will was in der Welt vor sich geht – und nicht zum Beispiel geopolitische Gemengelagen wie die zwischen den USA und China/Russland völlig falsch einschätzen möchte, wie es der ansonsten von mir so hochgeschätzte Herr Hübner in einem der letzten Artikel hier auf PI (leider) tut – der kommt am Phänomen „Q“ nicht vorbei. Es ist das in jedem Fall bemerkenswerteste Phänomen seit Beginn des Internets, egal als was es sich am Ende herausstellen wird. Dabei ist mittlerweile eigentlich unzweifelhaft belegt, dass es kein Fake ist! http://www.q-anon.de

  27. Babieca 25. September 2018 at 15:06

    „Zerstören“ ist etwas, was kriminelle Schlägertrupps, gemeinhin als „Linke“ geadelt, ganz wunderbar beherrschen. (…)
    https://www.welt.de/vermischtes/article181658020/Nordrhein-Westfalen-Abschiebegegner-legten-Bahnverkehr-lahm-Staatsschutz-ermittelt.html

    Bahnverkehr weiter gestört. Bekennerschreiben laut Polzei authentisch.
    Wieso ist das „Vandalismus“ (derwesten.de) ?
    Seit wann wird bei Vanadlismus ein Bekennerschreiben abgeliefert?

    Das ist Terrorismus. Es war die Rede von „Angriff auf die Infrastruktur“.
    Die Bahnlahmlegungen richten sich gegen den „Abschiebeflughafen“ DUS.

    https://www.derwesten.de/region/deutsche-bahn-signalstoerung-vandalismus-verspaetung-bekennerschreiben-id215409961.html

  28. Serbin wollte Niqab nicht ablegen – Festnahme!
    Gegen 7.30 Uhr waren die Polizisten wegen eines Nachbarschaftsstreits nach Wien-Donaustadt alarmiert worden. Die 33-jährige Serbin habe die Beamten sofort massiv beschimpft und ein „äußerst aggressives“ Verhalten an den Tag gelegt. Als sie dann auch noch der Forderung der Polizei, den Niqab abzulegen, nicht nachging, wurde sie vorübergehend festgenommen. Im Zuge der Sachverhaltsklärung stellte sich heraus, dass die 33-Jährige zuvor mutmaßlich eine Nachbarin sowie ein weiteres Opfer bedroht hatte. Die Frau wurde mehrfach angezeigt.
    https://www.krone.at/1777570
    Wie friedlich ist doch der Islam.

  29. PS:
    Hinweis Richtung AfD (AfD-ler lesen hier garantiert mit):
    Ihr müsst aber bei, okay… Frau Misha Rosalie Bößenecker schon aufpassen, dass ihr da niemanden installiert habt, der die AfD ins Lächerliche ziehen soll bzw. will!

    Warum ich davor meine warnen zu müssen?
    Es ist offensichtlich, dass Frau Bößenecker ein Mann ist, der sich entweder als Frau fühlt … oder aber vorgibt, sich als Frau zu fühlen.
    Für den zweiten Fall würde es sich um ein U-Boot der Kategorie „Je auffälliger, desto unauffälliger“ handeln.
    Ich habe bei der Dame mal auf die Webseite geschaut.
    Unter „Mein Selbstverständnis“ / „Was läuft in Deutschland falsch“ wird unter anderem der Punkt „Gender Mainstreaming“ aufgeführt.

    Frage meinerseits: Warum sollte ein transsexueller Mensch (oder Transvestit? Travestie-Künstler? Keine Ahnung, sorry, kenne mich mit den Feinheiten allenfalls insofern aus, dass mir Scherze darüber aus Anke-Engelke-Sketchen einfallen), warum sollte ein transsexueller Mensch „Gender-Mainstreaming“ ablehnen?

    Ich lehne Gender-Mainstreaming ab, weil ich das für groben Unfug halte. Jedendoch beim Äußeren und Auftreten der Misha Rosalie Bößenecker wäre es äußerst naheliegend, dass sie – um ihr/sein Selbstbild zu verteidigen/zu sichern, dieses Gender-Mainstreaming eben gerade supertoll fände.
    Auf der Internetpräsenz findet sich – zumindest bislang – kein Wort über eine – wie auch immer motivierte – Geschlechtsumwandlung/-angleichung/-veränderung.
    Wenn ein Mensch wie dieser sich aber bei der AfD engagiert, läge genau solch ein Wort aber äußerst nahe. Die Nachfrage muss zumindest erlaubt sein, wenn ein Mann sich als Frau kleidet und in transsexueller Manier geriert, jedoch in Kontrast dazu eindeutig männliche Gesichts-, irgendwie auch Körperanatomie aufweist.

    Fehlt es mir jetzt vielleicht an Sinn für das Widersprüchliche? Bin ich zu einfach strukturiert? Hm.
    Es klingt einfach extrem seltsam, wenn ein Transsexueller von zu bewahrenden konservativen Werten in Bayern spricht und trotz der Offensichtlichkeit seines „Trans-Umfeldes“ über IT und Mathematiker-Ausbildung spricht.

  30. „Die Randalierer waren gerade vom Spiel gegen den TSV Buchbach (2:2) aus dem Giesinger Stadion herausgekommen.“

    Kleine Suenden bestraft der liebe Gott sofort. Wenige Tage spaeter unterlag der FCB gegen den Abstiegskandidaten TSV 1860 Rosenheim mit 3:2 und muss nun fuerchten, von seinem Konkurrenten Wacker Burghausen im Kampf um die Meisterschaft der Regionalliga Bayern ueberfluegelt zu werden.

  31. Das erklärt auch die hohen Umfragewerte der Grünen in Bayern. Sind die wirklich schlau da unten? Ich habe Zweifel…

  32. Anschlag auf „Abschiebeflughafen“ DUS


    Chaos bei der Bahn! Am Montag zerschnitten Unbekannte Signalkabel an der Strecke zwischen Düsseldorf und Duisburg, und legten den Verkehr damit komplett lahm.

    Dabei wurde schon nach wenigen Stunden klar, dass es sich bei der Aktion um einen Anschlag handeln könnte. Ein Verdacht, den die Düsseldorfer Ermittler jetzt bestätigten!
    (…)
    Signalkabel hinter dem Airport an drei Stellen beschädigt
    (…)

    https://www.express.de/duesseldorf/bahn-anschlag-duesseldorfer-ermittler-bestaetigen–das-bekennerschreiben-ist-echt-31347002

    Anschläge heißen jetzt Vandalismus (= blinde Zerstörungswut).
    Anschläge mit Bekennerschreiben sind aber gezielt.

    https://www.derwesten.de/region/deutsche-bahn-signalstoerung-vandalismus-verspaetung-bekennerschreiben-id215409961.html

    Naja, es stirbt ja auch keiner mehr an Messerstichen oder Kopftreten, sondern an Herzinfarkt, Gefäßwandschwäche im Gehirn, an versagensbereitem Herz oder sonstigen Vorerkrakungen.

  33. Wir lernen, es ist besonders die grün verdorbene Jugend, die die AfD am meisten bekämpft und, siehe Rathaus Münster, sogar „hasst“. Hass, ein kleinkindliches Verhalten.
    Ein, wie ich meine unglaublicher Vorgang, der mit “ die AfD intellektuell stellen“ nix zu tun hat. Hier wird die Vorstufe zum Strassenkampf exerziert!

    Und deswegen taugen als Vorbild für jugendliche Wähler Personen wie Gauland oder der professoral zurückhaltende Meuthen nichts, da die, die diese beiden verstehen und schätzen so wie ich, am Aussterben sind.

  34. PPS:
    Habe mir das zweite Video jetzt auch angesehen.
    Seid ihr (bzw. Herr Stürzenberger) ganz sicher, dass es sich nicht um eine Verhohnepipelung der AfD durch Beauftragte der ÖR handelt?
    Die sind sowieso auf Regierungs- und damit auf Scharia-Linie. Da hätten die auch keine Hemmung, Transsexuelle zu nutzen, um uns lächerlich zu machen. Auch die Grünen, inoffiziell sowieso längst an der Regierung, haben hinreichend deutlich gemacht, dass sie auf Scharia-Linie fahren.

    Die AfD kann mit einer brillanten (lesbischen) Alice Weidel punkten.
    Aber wird das auch mit dem Transsexuellen-Umfeld gelingen?
    Wenn der Markenkern verraten wird, verlieren wird die christlichen Wähler (Ja, die nerven mich auch mit ihrem Jesus-Zeug) und die „Hardcore-Heterosexuellen“ wandern zur NPD ab.
    Also, bitte: Vorsicht! Hier geht es um zu viel, um Experimente zu machen.

  35. Die nehmen sich eben an ihrem kriminellen steuerhinterziehden Managerguru Hoeneß ein Beispiel! Das ist sozusagen sein Fußvolk, die Jungs für’S Grobe!

  36. Die TV-Moderatorin Dunja H. – Trägerin des Verdienstkreuz am Bande – ist nicht nur journalistische Aktivistin, sondern indoktriniert auch ehrenamtlich für Deutschfeindlichkeit und Islamophilie. Unter dem Schlachtruf „Wir müssen reden. Über Nazis.“ hetzt sie vor Schülerinnen und Schülern gegen konservative Trends und trainiert Zivilcourage. Kann es sein dass das Personal des AfD-Stands von den Hoeneß-Jüngern auf diese abscheulichen Trends angesprochen sich nicht genug gesprächsbereit Über Nazis zeigte und diese sich deshalb genötigt sahen Zivilcourage zu üben? Hoffentlich überführen die Aufnahmen der U Bahn-Überwachungskamera die zivilcouragierten Jünger, so dass sie wie Dunja das Ihnen zustehende Verdienstkreuz von Frank-Walter S. umgehängt bekommen.

  37. Hotjefiddel 25. September 2018 at 15:03

    ossi46 25. September 2018 at 14:36
    Ein neuer Aufreger – wegen der AfD in der
    *https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/juedische-verbaende-schockiert-was-machen-juden-in-der-afd-57445836.bild.html :

    Schock für die jüdische Gemeinde in Deutschland!
    In der AfD will sich am 7. Oktober eine Mitgliedervereinigung
    „Juden in der AfD“
    gründen.
    ++++++++++
    Was genau ist/umschreibt „jüdische Gemeinde“?
    Ich nehme an, damit ist der „Zentralrat der Juden in Deutschland“ gemeint. Trägt den Charakter einer „Körperschaft des öffentlichen Rechts“.
    Zur Frage stehend: ob das eher ein Steuerabzockerverein ist als eine Interessensvertretung von Menschen mit jüdischem Glaubenshintergrund (Ethnie?). Die Begriffe in diesem Umfeld werden, durch den Holocaust bedingt, heute extrem unscharf verwendet.

    Sofern es sich um säkularisierte Juden handelt, fände ich das gut, wenn sich da auch innerhalb eine Gruppierung innerhalb der AfD bildete. (Das „sofern“ ist meinerseits wiederum betont).
    Ich will weder Pfaffen, noch Mullahs, noch Rabbis, die meinen, sie müssten irgendeinen „religiösen“ Ton in der Politik angeben.
    Klar könnte man machtstrategisch gegenfragen, ob sich genügend Aufklärungs-Berufene / säkulare Menschen fänden, um eine politische Vertretung zu bilden.
    Falls nicht, wäre meine persönliche Lebensqualität eh dahin.

  38. Die linke Indoktrination der Systemmedien hat für die Errichtung einer Gesinnungsdiktatur bei der Verdummung der Menschen, oder besser, bei der Erschaffung hirnloser, ferngesteuerter Kampfroboter im Kampf gegen alles für eine funktionierende Demokratie Erstrebenswerte, sichtlich, leider vollen Erfolg.
    Das sind faschistische Mehoden und gleichen denen der 30er. Zielstrebig in die Selbstvernichtung, Umvolkung, Islamisierung oder sogar Krieg.

  39. Ach herrje, wenn sowas mal an einem Stand der Kinderf…..partei passieren würde,
    oder an einem Infostand der Linken Mauermörderbande…. der Keifersabber von Göring, Roth(ohne Lehre oder abgeschl. Studium) Hofnarr Hofreiter etc. wäre sicher!!
    Heute kamen unsere Wahlunterlagen, der Tag X naht!

  40. Hab neulich in einer Verdummungstalkrunde gehört, dass Dick und Doof sich dutzen!
    Ugs. Hofnarr und Hasenschartenplauze

  41. Diese „Fans“ bekommen vom Steueruli jetzt bestimmt lebenslang Freikarten in der VIP-Loge beim FCB fuer ihre „Heldentat“ und Ulis Anwalt gestellt, falls es zur Ermittlung der Täter kommen sollte. Wenn sich der gute Uli da nur nicht verrechnet, ich kenne genug FCB Fans die AFD Wähler sind und sich ein Ticket auch für Auswärtsspiele eher leisten können als diese linken Zecken. Uli sollte sich um Fussball kümmern und nicht versuchen Politik zu machen…Streich wird es eventuell auch noch merken, wenn da alle AFD Sympathisanten bei Heimspielen weg bleiben gibt es wieder genügend Karten für den SCF…

  42. Das waren nicht mal richtige Fußballfans, das waren Bayernfans. Anders gesagt: Menschen die ihr eigenes Leben nicht auf die Kette gebracht haben und sich ein klein wenig im Glanz der erfolgreichen Multikulti-Truppe sonnen wollen. Es tut halt gut wenn man morgens aufstehen muß um einem öden, schlechtbezahlten Job nachzugehen aber wenigstens sagen kann „WIR haben gestern gewonnen“!

  43. Kein Wunder. Die Jugend ist doch schon so verblödet, dass sie keinen Dreisatz und keine DIN A 4 Seite Deutsch fehlerfrei hinbekommen. Die Azubis sind zu doof um die Werkstatt zu kehren und in den Universitäten häufen sich die Abbrecher, weil sie schlicht zu doof sind. Kritisches und logisches Denken wurde denen nie beigebracht.

  44. @Huk36 25. September 2018 at 15:27
    Das erklärt auch die hohen Umfragewerte der Grünen in Bayern. Sind die wirklich schlau da unten? Ich habe Zweifel… +++++++++++++

    Zu viele Zuagroaste, Preissen und Doppelpassler… Viel zu wenige echte Bayern…

    Der Bayer war ja schon immer latent rassistisch, aber wo nix ist, da is‘ nix :-))

    Trotzdem: auch Erstgenannte wollen nicht neben Steinzeitmenschen leben… schon mal wegen der fallenden Immobilienpreise in dem Fall. Mal sehen also…

  45. @dievollewahrheit 25. September 2018 at 19:51
    Kein Wunder. Die Jugend ist doch schon so verblödet, dass sie keinen Dreisatz und keine DIN A 4 Seite Deutsch fehlerfrei hinbekommen. Die Azubis sind zu doof um die Werkstatt zu kehren und in den Universitäten häufen sich die Abbrecher, weil sie schlicht zu doof sind. Kritisches und logisches Denken wurde denen nie beigebracht. ++++++++++

    Menschen verblöden generell zunehmend. Fing schon mindestens vor einem Jahrzehnt an, dass die Schulen ihre Anforderungen runterschrauben mussten, die ganzen Lehrpläne vereinfachen, weil das „alte Niveau“ nicht mehr erfüllt werden konnte.

    Vermutlich hängt das auch alles mit der Digitalisierung zusammen. Da wird einfach keine Vorstellungskraft mehr entwickelt…

    Die Zombieapokalypse werden also hauptsächlich Verblödete erleben :-))

  46. @blue02
    Kann sein das da der AfD wieder mal eine Falle gestellt wird. Möglicherweise wird versucht Hasstiraden auf Transsexuelle bei bestimmten AfD-Wählern auszulösen.

  47. Demokratie in Deutschland 2018

    Schlägerbanden gehen gegen die Opposition vor
    Unterstützt und Finanziert vom Staat

  48. @hhr, 25. September 2018, 15:36 h:
    Der Straßenkampf beginnt! Unterstützt durch die Hetze der „breiten (Idioten-)Bündnisse, der Medien, der Politiker sowie die Mittel an linlsextremisten zum „Kampf gegen Räächtz“ werden vor allem Jugendliche beflügelt, etwas „Gutes“ zu tun, um ein „Vierzes Reich“ zu verhindern!
    Dass sie damit nicht besser sind, als die Schergen der Stalinisten und der Nazis, ist ihnen wohl nicht bewußt, zumal ich mir vorstellen kann, dass linksgestörte Lehrer – wie Sie massenweise an Schulen zu finden sind – sie noch in ihrem kriminellen Verhalten bestärken! Bleibt nu die Hoffnung, diesen Spuk in einigen Jahren durch neue Denkweisen und hartes Durchgreifen beenden zu können!

  49. Man kann die Sache aber auch „positiv“ sehen! Jedes dieser Verbrchrn, das der „breiten Öffentlichkeit“ bekannt gemacht wird, bringtbder AfD eher Zustmmung und somit Stimmen als den Für diese rohe Gewalt Verantwortlichen in Polotik, Medien, Kirchen und Gewerkschaften, legt dies dich deren geistige Armut und Nfähigkeit zum Dislog offen! So gesehen kann man vielleicht sagen: Weiter so, ihr Deppen, jeder normal denkende Bürger verabscheut euch und eure Taten! So werdet ihr nicht gewinnen!

Comments are closed.