Heiko Maas: “Rechtspopulisten sind die Feinde der Freiheit. Mit Rechtspopulisten gemeinsame Sache zu machen, ist verantwortungslos”.

Von KEWIL | Der österreichische Vizekanzler Strache von der konservativen FPÖ ist heute mittag in Wien zurückgetreten, weil er vor zwei Jahren in Ibiza alkoholisiert in eine von Linken aufgestellte und gefilmte Falle getappt ist.

Eine lettische Fake-Oligarchin bot angeblich Investitionen in dreistelliger Millionenhöhe an. Strache fiel darauf herein und wollte dafür auch die Baufirma Strabag ausschalten und die Kronenzeitung mehr rechts aufstellen.

Nun wittert die linke Mischpoke im „roten Wien“ Morgenluft, und sie schreien schon den ganzen Tag am Ballhausplatz vor dem Amtssitz des Bundeskanzlers Sebastian Kurz (ÖVP) nach Neuwahlen. Der hat sich bisher noch nicht entschieden: Neuwahlen oder Ersatz Straches durch einen anderen FPÖler? Beide Optionen bergen Risiken. Kurz will sich vor 20 Uhr entscheiden.

Ja, Strache hat sich zum Narren gemacht und die österreichische Regierung stark beschädigt. Und die linksversifften Medien wollen auch andere rechte Parteien Europas und Putin hineinziehen und ihre EU-Wahlchancen befördern. Vor allem Großdeutschland zeigt dabei wieder einmal seine hässliche Fratze und  will Wien Befehle erteilen:

15.05 Uhr – Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat den österreichischen Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) für seine Regierungskoalition mit Straches rechtspopulistischer FPÖ scharf kritisiert. “Rechtspopulisten sind die Feinde der Freiheit. Mit Rechtspopulisten gemeinsame Sache zu machen, ist verantwortungslos”, sagte Maas der “Bild am Sonntag”.

Und:

15.15 Uhr – Nach Ansicht der CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer zeigt das Video, dass Rechtspopulisten in Europa bereit seien, das Interesse ihres Landes für ihr eigenes Wohlergehen zu verkaufen. “Diese Menschen dürfen in Europa keine Verantwortung übernehmen”, sagte sie laut “tagesschau.de”

Und:

SPD-Chefin Andrea Nahles: „In Österreich muss es Neuwahlen geben. Ein einfacher Rücktritt von FPÖ-Chef Strache reicht nicht aus.“

Und:

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil: „Sebastian Kurz hat keine andere Möglichkeit als diese Regierung sofort zu beenden und sich dafür zu entschuldigen, dass er Spaltern und Hetzern wie Strache Verantwortung übertragen hat.“

Und:

CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak: „Der Fall Strache zeigt: Rechtspopulisten geht es immer nur um sie selbst, nie um Politik für die Menschen. Menschen wie Strache haben nichts in einer Regierung zu suchen.“

Und:

Grünen-Vorsitzender Robert Habeck: „Es muss ein Schlussstrich gezogen werden. Österreich braucht Neuwahlen, so wie wir neu wählen müssen, welche Politik wir eigentlich haben wollen.“

Und so weiter. Aber auf diese Einmischungen und Befehle aus Großdeutschland und anderswo verzichten nicht nur die konservativen österreichischen FPÖ-Wähler gern. Alle rechten Wähler in der EU verzichten auf die dauernde Besserwisserei aus dem Ausland und speziell aus Berlin und Brüssel. Und genau darum wählen sie konservativ und rechts für ein Europa, wo die Nationen über ihr Schicksal selber bestimmen!

image_pdfimage_print

 

575 KOMMENTARE

  1. Die Politiker sollen sich mal um Deutschland kümmern. Zu tun gibt es da reichlich. Deutschland wird voll auf Verschleiss gefahren und das seit Jahren.

  2. BRD Politversager und Volksverräter sollten sich aus der österreichischen Innenpolitik heraushalten, das geht sie einen feuchten Dreck an, wer in Wien regiert!
    Kehrt vor eurer eignen Tür, da habt ihr Dreck genug dafür.

    Oder soll man diesen Polittrampeln wie Habeck und Maas sogar dankbar sein? Wenn die so frech Neuwahlen fordern, kann Kanzler Kurz diese ohne Gesichtsverlust jetzt wohl kaum noch durchführen.
    Er würde als Pudel Berlins dastehen.

  3. Das kommt heraus, wenn in der EUDSSR jede Banane gleich aussehen soll, alles andere aber halt die Probleme der Nationalstaaten sind und auch bleiben

    …gefunden in der FAZ am 18.05.19

    >>Allein in Deutschland leben mehr als 375.000 Kroaten. Viele von ihnen waren zwar schon vor dem EU-Beitritt da, aber danach ist die Abwanderungsbewegung stark gewachsen. In den vergangenen Jahren sind in Deutschland jährlich etwa 30.000 Kroaten hinzugekommen. Kroatien hat offiziell noch etwas mehr als vier Millionen Einwohner.
    Belastung für Kroatiens Sozialsysteme

    Die Auswanderung beginnt, Kroatiens Sozialsysteme ernsthaft zu belasten. „Es kann nicht im Interesse der EU liegen, dass Kroatien und andere jüngere EU-Mitgliedstaaten massiv Fachkräfte verlieren“, sagt Kova?. Kroatien allein könne sich dagegen nicht stemmen, Maßnahmen auf europäischer Ebene seien nötig. Doch welche Maßnahmen könnten das sein, da man in der EU nun einmal niemanden daran hindern kann, in einen anderen Mitgliedstaat umzusiedeln?<< Zitat Ende

  4. Schon die alten Römer wußten:

    „Cui prodest scelus, is fecit“ – „Wem das Verbrechen nützt, der hat es begangen.“

  5. Nein Heiko …. rote Sozialisten wie Du sind die Feinde der Freiheit.

    Heiko …. es ist bekannt, dass Du dich mit Leuten von der ANTIFA aus dem marxistischen Verband DIE FALKEN zu sogenannten Kamingesprächen triffst!

    Heiko…wenn man aus einem SPD Kreisverband kommt indem etliche SPD Mitglieder, gleichzeitig Mitglied in den marxistischen Falken sind, dann sollte, man lieber das Maul halten, wenn es um das Thema Freiheit geht.

    Wenn wir endlich wieder einen Verfassungsschutz haben der richtig arbeitet, dann werden auch die Verstrickungen der SPD Leute, die Minister sind und andere hohe Funktionen inne haben und gleichzeitig DIE FALKEN Mitglied sind kritisch zu beleuchten sein!

    Marxismus/Islamismus und NS sind die fauligen Ausgeburten der Unfreiheit!

    Deshalb Heiko ….sei still und Dank ab….ich glaube Nordkorea wäre ein besserer Ort für dich!

  6. Wie sich Großdeutschland wieder in Österreich einmischt

    Genau das habe ich auch gedacht. Grossdeutschlend.

  7. Die größten Rechtsbrecher Parteien in Deutschland machen also Ihren Mund auf wenn es um Österreich geht.. Genau diese Alt Parteien in Deutschen Bundestag haben Ihr moralisches Recht seit der Rechtswidrigen Grenzöffnung verloren. Wo waren die Alt Parteien gewesen als Frau Merkel Recht und Ordnung über Bord geworfen hat?

  8. Und das große kleine Ar**hloch aus dem Saarland ist wieder mal ganz vorne dabei.

  9. Politik für Menschen! Ja genau, Politik für Menschen die illegal einströmmen und Vollversorgung fordern. Ich kann diese hypermoralischen Scheissdreck nicht mehr hören!

  10. Das dumme Geschwätz unserer Altparteien ist nur scheinheilig und widerlich! Kehrt doch einfach vor Eurer eigenen Tür und bringt Deutschland wieder in Ordnung bevor ihr einem Land, das deutlich besser regiert wird, kluge Ratschläge erteilen wollt. Und Muttis Laiendarsteller eines Außenministers sollte völlig die Klappe halten. Am Weihnachtsbaum der Regierung ist er nun wirklich die absolut dunkelste Kerze und das will schon etwas heißen!

  11. Richtig – diese linken Drecksäcke haben in D. genug zu tun. Großdeutsche Fantasien brauchen wir nicht. Haben sie sich sicher von den Nazis abgeschaut – die wollten auch ganz Europa beherrschen!

  12. @ Berlin 18. Mai 2019 at 18:03

    Weder Migranten noch Politiker der Altparteien halten sich an Gesetze. Wozu auch? Damit kommt man leicht durch.

  13. Straches Nachfolger sollte möglichst ein unbeschriebenes Blatt sein, ein Hinterbänkler. Ansonsten wären Neuwahlen wohl der einzige Ausweg. Das wäre vielleicht sogar eine Chance für die FPÖ. Strache und seine Verbindungen müssten aber komplett von der Bildfläche verschwinden. Trotzdem eine verzwickte Situation.

  14. Nur eine kleine theoretische, aber leider doch denkbare Geschichte.
    Natürlich nur fake-News und rechtslastige Verschwörungstheorie, isch schwör, Bruda!
    Wie aus Spaß dann doch Ernst wurde und wie das ZDF (fast) die österreichische Regierung stürzte.
    Hinter dem Strache-Interview steckt kein ausländischer Geheimdienst, sondern das gute deutsche Fernsehen, das Zentrum der Finsternis.
    Das Böhmermann-Team wollte eigentlich nur eine kleine Verarsche und Satire über Strache drehen und stellte die Falle. Hätte ja lustig werden können.
    Das entstandene Material wurde aber durch Straches idiotische Äußerungen im Suff als so brisant und staatsgefährdend beurteilt, dass es zunächst unter Verschluss blieb.
    Als öffentlicher Rundfunk darf man ja keinen Regierungssturz im befreundeten Nachbarland anzetteln.
    Nach Böhmermanns Äußerungen bekamen aber andere befreundete Journalisten davon Wind und beschafften sich das Video.
    Spiegel und SZ hatten dann keine Skrupel mehr, dies zu veröffentlichen, da sie an dem Fake ja nicht beteiligt waren und als Saubermänner und Aufklärer gut da stehen.
    Fragen wir mal die Reporter, Beteiligten und Intendanten der Fernsehgesellschaften unter Eid.

  15. Wie die Kellerasseln kommt die nutzlose Politiker, provenzial Prominenz, aus allen Löchern gekrabbelt, um Ihren parteistussigen Semon abzusondern..

    Wehrte AfD, lasst die einfach links liegen, und kümmert euch weiter um die bevorstehende EU – Wahl!

  16. Wie wird sich Kurz entscheiden?
    Ich bin sehr gespannt!

    .
    „DER FALL STRACHE – EIN DOPPELTER TABUBRUCH

    Mit Geheimdiensttricks Politik gemacht?

    Der Fall Strache schockiert doppelt. Auch durch seine zweite Dimension – die in den meisten Medien nicht thematisiert wird. Politikern eine Falle zu stellen und sie dabei auf Video aufzunehmen – das ist eine Methode aus der Giftküche der schlimmsten Geheimdienste. Der Fall Strache ist damit auch ein Tabubruch der Medien.“

    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/mit-geheimdiensttricks-politik-gemacht/

  17. war unvorsichtig von Herrn Strache , aber es ging ihm um seine richtige Politik . –
    Er wollte sich nicht wie Herr SPD-Schulz die eigenen Taschen füllen. — Und den Herrn Schulz wollten die Schreihälse Anales und Maas trotzdem als Kanzler —

  18. Heute auf YT im Kommentar gelesen. Thema Asyl.

    „ist Deutschland pleite,fahr ich heim,
    und sag leb wohl du Nazischwein“

  19. Die Reaktion der Linken und Merkelisten in Deutschland zeigt den angestauten Hass gegen ganz Österreich, der sich nun entlädt. So wie ich die Ösis kenne, werden die sich diese aggressive Einmischung nicht gefallen lassen. Da sind sie ähnlich mit den „Ossis“.

  20. Sehr deprimierende Nachrichten aus Österreich. Dieser Rücktritt macht mich krank.
    Kurz wird sich wohl nun wieder mental wieder nach links wenden, da er für mich etwas schizophren wirkt.
    Strache, Du Idiot!! Ich mag dich nicht mehr—all deine ehemals gute Arbeit jetzt umsonst.

  21. @ Valis65 18. Mai 2019 at 18:08

    Da zeigt sich wieder, wie ausländerfeindlich West-Linke sind.

  22. @ Fairmann 18. Mai 2019 at 18:06
    …irgendwas in dieser Art dachte ich mir auch schon.

  23. Würd mich nicht wundern, wenn sie noch viel tiefer drin stecken und die ganze Geschichte selbst anrührten. Die Presse vermutet schon Geheimdienstarbeit dahinter.
    Zitat:
    „Aber woher kommt nun die russische Oligarchin?“
    Dazu gibt es bereits erste wilde Spekulationen. Geheimdienstler, mit denen „Die Presse“ sprach, tippen auf eine Inszenierung eines westlichen Geheimdienstes.

    https://diepresse.com/home/innenpolitik/5630280/Woher-kommt-das-StracheVideo

  24. SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil: „Sebastian Kurz hat keine andere Möglichkeit als diese Regierung sofort zu beenden und sich dafür zu entschuldigen, dass er Spaltern und Hetzern wie Strache Verantwortung übertragen hat.“
    —–
    Diese Arroganz oder besser Größenwahn ist unglaublich. Ein SPD-Hansel fordert einen ausländischen Regierungschef zur „Entschuldigung“ auf, dass er in seinem (!) Land mit irgendjemandem koaliert.

  25. Fairmann 18. Mai 2019 at 18:06
    Nur eine kleine theoretische, aber leider doch denkbare Geschichte.
    Natürlich nur fake-News und rechtslastige Verschwörungstheorie, isch schwör, Bruda!
    Wie aus Spaß dann doch Ernst wurde und wie das ZDF (fast) die österreichische Regierung stürzte.
    Hinter dem Strache-Interview steckt kein ausländischer Geheimdienst, sondern das gute deutsche Fernsehen, das Zentrum der Finsternis.

    Und wer beherrscht das Zentrum der Finsternis?

    Die HerrIn der Finsternis.
    Das Mehrkill, IM-Erika.

    Hier ist ihre Handschrift:

    Stasi-Methode

    Strache erklärte am Samstag, die beiden beauftragten Lockvögel hätten über Monate eine persönliche Ebene zu seinem Vertrauten aufgebaut, er habe sie aber nur ein einziges Mal getroffen.

    https://www.mmnews.de/politik/124314-strache-spricht-von-politischem-attentat

    😎

  26. Wie gut, dass wir unsere Messerstecher- und Vergewaltigerparteien ale moralische Instant haben. Flintenuschi hat das mit der Vergabe cleverer gemacht.

  27. Ausgerechnet die BRD-Alt-Eliten müssen ihre Großschnauzen weit aufreißen.

    Jene BRD-Alt-Eliten die mit ihrer Offenen-Grenzen-Politik dabei sind Deutschland das ganze christlich geprägte Europa zu vernichten.

  28. DIE WELT: „Jedenfalls erlaubt die Art, wie Strache aus dem Amt katapultiert wurde, es nun ausgerechnet Strache, zu behaupten, er sei zurückgetreten, weil ihm eine Falle gestellt wurde. Und nicht, weil er ein populistischer Demokratieverächter ist, der plant, die Medienvielfalt abzuschaffen. „
    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article193733087/Strache-Video-Eine-Strategie-wie-sie-der-russische-Geheimdienst-perfektionierte.html

    Die kapitalistische Verwandlung eines einzigen Presseorgans einer gleichgeschalteten Medienlandschaft in ein populistisches Organ wäre eher als die Einführung der Medienvielfalt zu qualifizieren. Straches Versuch war aber gekonnt trottelhaft. Im Gegensatz zu Deutschland wo Merkel sich auch nach 2015 ungehemmt Blödsinn leisten kann, wurde Strache in Österreich gnadenlos abserviert. Nachdem jetzt die notwendige politischen Konsequenzen gezogen sind, wäre es jetzt an der Zeit zu untersuchen welche Rolle der Staat in Merkels Staat Jan Böhmermann gespielt hat. Warum wurde das Video nicht in Österreich vermarktet sondern landete ausgerechnet in Merkeldeutschland? Wahrscheinlich weil die ganze Operation von einer hiesigen Produktionsfirma ausgeführt wurde. Schliesslich verfügt man in KPD- und FDJ-Kreisen reichlich über Leute die betuchte Russinnen spielen können.

  29. @ Marie-Belen 18. Mai 2019 at 18:07

    Wie wird sich Kurz entscheiden?
    Ich bin sehr gespannt!
    ———————

    Neuwahlen wären eher riskant, da Kurz wie ein Verlierer wirken würde. Kurz sollte die Regierung mit einem unbeschriebenen Blatt seitens der FPÖ fortsetzen und bis zur nächsten regulären Wahl das Schiff in ruhigere Gewässer steuern.

  30. Interessant ist wer dahintersteckt. ZDF, SZ, Speigel, WELT? Allein wohl kaum. Wenn dann auf Befehl. Vielleicht Merkel und ihr Knecht Haldenwang? Der viele Alkohol lässt möglicherweise auf gewisse Ischiaskranke schließen… 😉

    Klar ist: den EU-Faschos liegt die neue rechte Allianz schwer im Magen. Sie merken das sie allmählich die Deutungshoheit verlieren und schlagen nun wild um sich. Hoffen wir mal, das unsere AfD-Granden nicht ebenfalls Opfer solcher miesen Schmierenkommödchen wurden.

  31. 15.15 Uhr – Nach Ansicht der CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer zeigt das Video, dass Rechtspopulisten in Europa bereit seien, das Interesse ihres Landes für ihr eigenes Wohlergehen zu verkaufen. “Diese Menschen dürfen in Europa keine Verantwortung übernehmen”, sagte sie laut “tagesschau.de”

    Und:

    SPD-Chefin Andrea Nahles: „In Österreich muss es Neuwahlen geben. Ein einfacher Rücktritt von FPÖ-Chef Strache reicht nicht aus.“

    Einliefern. Ab in die grüne Minna und Handschellen benutzen

  32. Arbeitsteilung beim Staatsputsch:

    Böhmermann und das ZDF bauten die Falle.
    Spiegel und SZ drückten den Zündknopf.
    Die Altparteienpolitiker fordern Neuwahlen in Österreich.

    Und keiner ist verantwortlich.

  33. Wer die wahren „Feinde der Freiheit“ sind, dürfte hinläglich bekannt sein, das sind nämlich die Sozis selbst
    und ihre rot-rot-schwarz-grünen Genossen.
    Was beim Soziallismus heraus kommt, kann man zur Zeit gerade in Venezuela beobachten.
    Vor ein paar Jahrzehnten noch das viert-reichste Land der Erde.
    Heute ein sizialistischen Shithole sonder gleichen, aus welchen die armen Menschen in Scharen fliehen.

    Ich habe vorhin Straches Rede live im TV gesehen, er hat überzeugend gesprochen, kann mich nicht erinnern, so eine fundierte Rede jemals von einem SPD Mann gehört zu haben.

    Im Bundeskabinett sitzen Minister, die wesentlich mehr Dreck am Stecken haben als Hr.Strache,
    der Finanzminister ist mit verantwortlich für einen Schaden von 15 Mrd.Euro, entstanden durch die HSH Nordbank.

  34. Zu hoffen ist, dass die Österreicher jetzt erst recht die FPÖ wählen und so den dämlichen BRD-Großschnauzen gehörig vor Schienbein treten.

  35. „15.15 Uhr – Nach Ansicht der CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer zeigt das Video, dass Rechtspopulisten in Europa bereit seien, das Interesse ihres Landes für ihr eigenes Wohlergehen zu verkaufen.“

    Der ist gut.
    Der ist wirklich gut.

  36. …dass deutsche „hilfspolitiker“ in anderen ländern innenpolitik machen wollen, belegt ja nun die geschichte
    …aktuellste beispiele, in denen deutsche politiker die innenpolitik anderer länder bestimmen wollen sind:
    – venezuela
    – afrikanische länder, die von dem watschelnden hosenanzug im letzten monat heimgesucht wurden
    – jetzt österreich (nach 81 jahren einmal wieder)
    …länder, die nicht wieder „am deutschen wesen“ genesen wollen wie
    – israel
    – usa
    – visegrad staaten
    werden nach guter alter nazi-/kommunisten-gewohnheit medial fertig gemacht (tagesschau, heute etc.)
    – von deutschland geächtet
    – wirtschaftlich benachteiligt
    – als „feinde der demokratie“ verunglimpft
    …ich wünsche mir ein deutschland, das aus seiner geschichte gelernt hat und endlich seinen national- und international-sozialistischen weg verlässt und endlich zu seinem eigenen grundgesetz steht

  37. Die Arroganz dieser Polit-Hansel ist vielleicht auch schon als Vorgeschmack auf einen EU-Staat zu sehen: Da es keine nationalen Regierungen und Souveränität mehr gibt, gibt es nur noch Provinzregierungen, wo man sich als EU-Angehöriger natürlich hemmungslos einmischen darf. „Innere Angelegenheiten“ sind dann alle Angelegenheiten innerhalb des Territoriums der EU.

  38. Was geht Deutschland das an?
    Zu doof, einen Flughafen zu bauen – aber die ganze Welt retten wollen.
    Größenwannsinn wie zu Adolfs Zeiten.
    A.H. war übrigens kein Rechter, sondern ein Linker:
    NationalSOZIALISTische ARBEITERpartei, alleine die Bezeichnung sagt schon alles.
    Und die Fahnen waren rot, zwar mit einem Hakenkreuz drauf, aber die rote Fläche war erheblich größer.
    Und die Linken (inkl. Gewerkschaften) gehen heute noch am 1. Mai statt zur Arbeit auf die Straße; dieser Tag wurde erst unter Adolf zum gesetzlichen Feiertag !!!

  39. Fairmann 18. Mai 2019 at 18:14

    Merkels linksradikalglobalistische BRD ist zur Gefahr für alle christlich geprägten europäischen Völker geworden.

  40. Typisch für das linke dreckige Medienkartell und den linksgrünroten Politikermüll- wann wird endlich deren ganzer heimlich aufgenommene Dreck endlich veröffentlicht?

  41. Ein HC Strache steht trotz dieses Skandals in meinem Ansehen immer noch turmhoch über den Dreckschweinen der BRD Medien und Altparteien.
    Ich hoffe, Kurz lässt sich durch diese unverschämten Forderungen aus Berlin nicht irre machen, sondern sagt „Jetzt erst recht“.

  42. Ich kann die Fresse von Maas nicht mehr sehen.

    Im Übrigen wird er einer ganz bestimmten Person der Zeitgeschichte optisch immer ähnlicher…

  43. Großdeutschland?
    Wenn ich mir unsere Politiker so anschaue, ist das lediglich der Größenwahnsinn einiger Polit-Zwerge.
    Da habe ich ja mehr Achtung vor der alten DDR-Garde. Zumindest saßen auf den wichtigsten Plätzen Fachleute, auch wenn die dann sehr ins Alter kamen und irgendwann lächerlich wirkten.
    Daß die DDR letztlich zusammenbrach, lag aber mehr am unbrauchbaren System, als an der Führung.
    Heute hält sich dank des Systems die BRD so halbwegs, trotz der Führung.

  44. Marie-Belen 18. Mai 2019 at 18:00
    Schon die alten Römer wußten:

    „Cui prodest scelus, is fecit“ – „Wem das Verbrechen nützt, der hat es begangen.“

    Kurz: Cui bono

    😎

  45. Klar dass das linke Pack jetzt das große Maul hat, ist ja ein gefundenes Fressen für die! Aber Neuwahlen in einem anderen Land zu fordern, grenzt an Größenwahn! Wenn es aber einen Sozi oder Grünen getroffen hätte, würde es natürlich heißen, in fremde Angelegenheiten mischen wie uns nicht ein. Verlogenes linkes Pack!

  46. „…das Interesse ihres Landes für ihr eigenes Wohlergehen zu verkaufen.“

    Das muss man sich mal vorstellen!

  47. Der Fall HC Strache zeigt, dass die EU-Bonzen mit den schmutzigsten Methoden arbeiten die es gibt, dass ist dreckigste Mafia Arbeit gewesen, was die da mit HC Strache gemacht haben.

    Noch ein Grund mehr die EU-Bonzen und das linksGRÜN versiffte Sozialisten Establishment bei der EU-Wahl abzustrafen.

    Da haben einige etablierte Maden wirklich Angst um ihre Pfründe, dass sie zu solch hochkriminellen Methoden greifen.

    Die Altparteien haben damit aber wieder gezeigt, dass es das Bündnis aus Altpareien und etablierten Medien tatsächlich gibt und das es keine Verschwörungstheorie ist, wenn man vom politisch-medialen Komplex spricht.

    Die Täter werden am 26.5 auf dem Wahlzettel die Abrechnung bekommen!

    Vor allem die Täter der illegalen Grenzöffnung die uns die Horden illegaler Asylanten beschert haben!

    Auch der antideutsche Hetzer und Nestbeschmutzer, Heiko Maas, mit seiner linksradikalen-Islam SPD, wird hart abgestraft werden.

  48. int 18. Mai 2019 at 18:20

    Wenn man jetzt noch den Papst im Bordell gefilmt hat,
    ist alles aus.

    Dem passiert nichts. Der Spinner wäscht höchtens den Nutten die Füße.

  49. Kurz lässt sich sehr viel Zeit mit seiner Pressekonferenz. Die haben noch keine klare Linie gefunden.

    Um 19 Uhr 45 findet die Pressekonferenz von Kurz statt.

  50. schulz61 18. Mai 2019 at 18:24

    Klar dass das linke Pack jetzt das große Maul hat, ist ja ein gefundenes Fressen für die! Aber Neuwahlen in einem anderen Land zu fordern, grenzt an Größenwahn! Wenn es aber einen Sozi oder Grünen getroffen hätte, würde es natürlich heißen, in fremde Angelegenheiten mischen wie uns nicht ein. Verlogenes linkes Pack!

    <b
    Größenwahn ist genau das Ding, für den mit Minderwertigkeitskomplexen gut ausgestatteten Heiko!

  51. int 18. Mai 2019 at 18:20
    Wenn man jetzt noch den Papst im Bordell gefilmt hat,
    ist alles aus.

    Der muß nicht ins Bordell gehen.
    Der hat alles vor Ort.

  52. Spannend ist es aber, wie selten. Man sollte auch herausfinden, wer diese Spitzel sind und wer sie instruiert hat. Übrigens soll das Bildmaterial an die sechs Stunden Umfang haben. Wo sind also die restlichen 5 1/2 Stunden?

  53. Wenn man den Papst in einem Schwulen-Puff erwischen würde, dann würde er das noch medial verkaufen als Emanzipation der Kirche von ihrer schwulenfeindlichen Geschichte oder so. „Sehet, ich bin einer von Euch“ 😀

  54. Ich habe gerade das Video von den heutigen Gelbwesten-Protesten in Paris gesehen https://www.youtube.com/watch?v=3YanNnLg7Js, und da ist mir ein Schild mit folgender Aufschrift aufgefallen:

    Un mouvement qui a un coeur gros comme ca (Herz gemalt) et qui n´a pas de tetes ne peut pas etre décapité.

    Übersetzt klingt das in etwa so:
    Eine Bewegung, die ein so großes Herz hat und die keine Köpfe hat, kann nicht enthauptet werden.
    Das heißt : Man kann die Gelbwestenbewegung nicht vernichten, weil es keine Köpfe gibt, die sie repräsentieren.

    Auf die FPÖ übertragen heißt das doch wohl, daß Strache zwar ein wichtiger Repräsentant der FPÖ ist; aber Strache IST NICHT die FPÖ.

    Kurz sollte sich seine Entscheidung sehr gut überlegen!

  55. Warum Neuwahlen? Worüber wurde der Wähler getäuscht? Wer hat Neuwahlen nach dem Ausstieg vom Nicht Ausstieg der Kernenergie gefordert?

  56. Die Causa Strache…
    wird gewiss noch ein deftiges Nachspiel haben.
    Nach allem, was ich bisher erfahren konnte, wirkt das doch hochgradig lanciert.
    Und es gärte fast 2 Jahre in irgendwelchen dubiosen Archiven.

    Meine Fragen wären u.a.:
    1.Wer kann so etwas überhaupt durchziehen (sprich:Aufnahme, Ton, Technik) und es beinahe 2 Jahre unter Verschluss halten (—>kleiner, sehr kleiner Personenkreis).

    2.Es gilt zwar der Quellenschutz usw., aber so weit mir bekannt ist endet der an dem Punkt, an dem eine Regierung gestürzt werden kann (vielleicht liege ich ja falsch).

    3.Die Anspielungen vom Böhmermännle, die im Nachhinein ein extrem „komisches“ Licht auf den Herren Satiriker wirft.

    Fragen über Fragen

    ….wetten, dass unsere Qualitäts Journallie diesmal zu tief im Mist gegraben hat?

  57. Maas anmaßend wie immer. Ein kleiner Gernegroß sowohl von Statur als auch vom Geiste

  58. Die „hehren“ Verteidiger unserer kostbaren Demokratie wie auch Bundesaußenminister Heiko Maas diffamieren und verteufeln Andersdenkende, die sie als Rechtspopulisten, praktisch politisch exkommunizieren, wie auch dieser Text beweist “Rechtspopulisten sind die Feinde der Freiheit.“ oder gar „Rechtspopulisten wollen die Demokratie abschaffen“ auch beliebt.

    Alles billige Rhetorische Tricks von Politikern die mit Rufmord das Zerrütten was sie vortäuschen zu schützen. Man kann ihnen also den Vorwurf nicht ersparen selber die Demokratie abschaffen zu wollen.

  59. Herr Strache hat seinem Land und allen wertkonservativen Parteien einen BÄRENDIENST erwiesen.
    Was ist denn mit dem Anspruch: Anständig, Ehrlich, Aufrecht, den er sich so gerne gab? Egal wer dieses Video gedreht hat – als wirklich anständiger Politiker hätte er SO NICHT geredet. Egal ob er betrunken war oder nicht, es zeigt leider was in Wahrheit in ihm steckte, nämlich Falschheit, Unehrlichkeit, ein betrügerischer, verlogener Charakter. Er ist leider keinen Deut besser als seine Gegner. Von CDU bis Linke erwarte ich ja gar nichts anderes, aber wertkonservative Politiker die vorgeben die Rechtschaffenheit, Ehrlichkeit selbst zu sein
    MÜSSEN SICH MESSEN LASSEN AN IHREN WORTEN UND TATEN.

  60. @ hhr 18. Mai 2019 at 18:32

    Warum Neuwahlen? Worüber wurde der Wähler getäuscht? Wer hat Neuwahlen nach dem Ausstieg vom Nicht Ausstieg der Kernenergie gefordert?
    —————

    Kurz könnte darauf spekulieren, der FPÖ nun eine Prozente abzunehmen. Es sollte dabei nicht vergessen werden, dass er ein ausgesprochen Machtbesessener Politiker ist.

  61. int 18. Mai 2019 at 18:17

    „Der ist gut.
    Der ist wirklich gut.“

    Ja, vor allem wenn man bedenkt, dass die CDU dabei ist Deutschland und ganz Europa mit ihrer Offenen-Grenzen-/ und Masseneinwanderungspolitik komplett zu zerstören.

  62. hoffentlich kommt noch vor der EU-Wahl raus, wer da dahinter steckt. Blöd nur, daß in der FPÖ nicht so viele Leute vom Format eines Curio sind. Das ganze ist jedenfalls gemacht, um die Linken zu Retten. Wird aber hoffentlich nach hinten losgehen.

  63. Das deutsche Staatsoberhaupt:“ Populisten in vielen Ländern verbreiten nicht nur sogenannte alternative Wahrheiten, sondern offensichtliche Lügen und Verschwörungstheorien – ich denke dabei beispielsweise an die wirklich gefährliche Behauptung vom angeblichen großen Austausch der Bevölkerung. Und neue Nationalisten verbreiten die Theorie, dass sich die sogenannten Eliten und die Medien gegen das Volk verschwören.“
    http://www.bundespraesident.de/SharedDocs/Reden/DE/Frank-Walter-Steinmeier/Reden/2019/05/190517-Ausstellung-Verschwoerungstheorien.html
    Das von Spiegel und SZ ausgegrabene Strache-Video hat nun wirklich überhaupt und gar nichts mit einer medialen oder elitären Verschwörung gegen das österreichische Volk zu tun, sondern ist Satire gegen Rechts à la Jan Böhmermann unter Mitwirkung eines zukünftigen Vizekanzler H-C Strache. Hier ist im Bezug auf die Urheber eher die Rede von einer hellseherischen und vorbeugenden Produktion von kompromittierenden Materialien.

  64. „Papst, Vatikan“, „Püff“,
    o.k.,
    war nur´n Witz.
    …und´n Fuß-Fetischist isser auch nicht,
    denn „unser Herr Jesus“,…
    …der Obergefreite INRI ist einer der meistmissbrauchten „Figuren“ der Geschichte,
    das ist paletti,
    der kann sich ja nicht mehr wehren.

    ot aus

  65. olkewitzer 18. Mai 2019 at 14:00
    Alternative für Deutschland

    Blau und Rot, ein bißchen Weiß
    die Farben, auf die ich steh‘
    sie führen uns in die Zukunft
    die Farben der AfD.

    Die Zukunft unseres Landes
    hat wieder einen Namen
    Sie ist die echte Mitte
    egal, woher wir kamen.

    Alternative für Deutschland
    der Name ist Programm
    für alle die guten Willens sind
    schreitet mit uns voran.

    Darum liebe Freunde,
    damit man‘s nicht überseh‘
    schwenkt eure blauen Fahnen,
    es lebe die AfD!

    Blau und Rot, ein bißchen Weiß
    die Farben, auf die ich steh‘
    sie führen uns in die Zukunft
    die Farben der AfD.

    Die Zukunft uns’res Landes
    hat wieder einen Namen
    sie ist die echte Mitte,
    egal, woher wir kamen.

    AfD bedeutet,
    das Volk sollen wir fragen,
    es ist klug, soll mitregier’n
    wir tun, was sie uns sagen!

    AfD geh du voraus,
    zeige wie es geht,
    zeig den Etablierten
    wo Volkes Wille steht!

    Blau und Rot, ein bißchen Weiß
    die Farben, auf die ich steh‘
    sie führen uns in die Zukunft
    die Farben der AfD.

    https://www.youtube.com/watch?v=aej8G9ysVM4
    —————————————–
    Das ist eines meiner Lieblingslieder der CD, neben „Im Osten geht die Sonne auf“ und „Heimat“.

    Übrigens, laut Kronenzeitung (beruft sich auch auf FPÖ-Kreise) wird es Neuwahlen geben!

    Da gibt’s am Montag auf dem Neumarkt viel Gesprächsstoff!
    Wir sehen uns!

  66. lorbas 18. Mai 2019 at 18:35

    LOL, bei 0:25 wie die Blonde hysterisch den Schlag aufreißt hinten.

  67. Valis65 18. Mai 2019 at 18:35
    @ hhr 18. Mai 2019 at 18:32

    Eigentlich kann Kurz, nach diesen massiven Befehlen von BRD-Alt-Eliten Neuwahlen auszurufen, keine Neuwahlen mehr ansetzen ohne sich lächerlich und zum Pudel der BRD-Alt-Eliten zu machen.

  68. tban 18. Mai 2019 at 18:38

    „Übrigens, laut Kronenzeitung (beruft sich auch auf FPÖ-Kreise) wird es Neuwahlen geben!“

    Wenn das stimmt, ist Kurz nur noch der Pudel der linken BRD-Alt-Eliten. Österreich fällt damit wohl als einer der Retter Europas aus.

  69. Nein, der Bömmelmann war’s nicht.

    Es war Die Versteckte Kamera. 😯

    Zum Glück haben die denn nicht noch mit einem Phaeton zu der „Villa“ gefahren. 😎

  70. Was wäre denn, wenn „Neuwahlen“ in Österreich zu genau solch einem gewaltigen Eigentor wie für die britische Regierung die derzeitige Neugründung der Brexit-Partei durch Nigel Farage würde? Haben die einfach strukturierten Linken einmal darüber nachgedacht? Na hoffentlich nicht, dann wird´s nämlich eine Überraschung.

  71. tban 18. Mai 2019 at 18:38
    Da gibt’s am Montag auf dem Neumarkt viel Gesprächsstoff!
    Wir sehen uns!

    Ich freue mich schon!

  72. Badenzer 18. Mai 2019 at 18:33

    „Die Causa Strache…
    wird gewiss noch ein deftiges Nachspiel haben.

    ….wetten, dass unsere Qualitäts Journallie diesmal zu tief im Mist gegraben hat?“

    Das sehe ich genauso!

  73. ePe 18. Mai 2019 at 18:36

    int 18. Mai 2019 at 18:17

    „Der ist gut.
    Der ist wirklich gut.“

    Ja, vor allem wenn man bedenkt, dass die CDU dabei ist Deutschland und ganz Europa mit ihrer Offenen-Grenzen-/ und Masseneinwanderungspolitik komplett zu zerstören.
    ____________________________________________________________

    So ist es.
    …und
    …„Der ist gut.
    Der ist wirklich gut.“
    zielte ab auf jene, für die
    „…das Interesse ihres Landes für ihr eigenes Wohlergehen zu verkaufen.“
    die übliche Aktivität ist.

    Ausgerechnet von dieser Seite kommt so etwas.
    Andererseits:
    Dem Gegener eigenes Verhalten vorzuwerfen ist Standard,
    normal.

    Strache war ein blutiger Anfänger.
    Man baute ein Szenario auf, dessen Ablauf man nur vom „Konsens der Demokraten“ abzukupfern brauchte.

    Das funktioniert nur bei Anfängern, für die das alles Neuland ist.
    Alte Hasen verlagern Derartiges in eine abhör-, film- und gedönssichere Umgebung.

    „Waldspaziergänge“, ad-hoc Restaurantbesuche mit beidseitiger Zustimmung,
    die „Vorbereitungen“ (wie geschehen) ausschließen.

  74. Wie sich Grossdeutschland wieder in Italien einmischt.
    BREAKING NEWS:
    #SeaWatch3 im Notstand vor Hafeneinfahrt in #Lampedusa!
    Seit der untragbaren Teil-Evakuierung gestern verschlechterte sich der psychische Zustand unserer Gäste rapide. Kapitän & Crew setzen nun ihr gutes Recht durch und laufen den nächsten sicheren Hafen an. https://twitter.com/seawatchcrew/status/1129783029545803776?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Etweet
    Die Sea Watch 3 befindet sich in den italienischen Territorialgewässern 1 km von der Küste Lampedusas entfernt. Der Kapitän schreckt offenbar nicht davor zurück das Verbot Italiens zu brechen und mit einer Ladung Schlepperware in den Hafen einzulaufen.

  75. frage mich wo ist diese … lettische Fake-Oligarchin … und wer genau ist sie ? sie soll sich zum Fall Strache äußern, vielleicht erfahren wir noch brisante Hintergründe von ihr, denn sie selbst wurde ja auch benutzt, und ja! es soll in Österreich Neuwahlen geben, merken es doch die bisher unentschlossenen österreichischen Konservativen, dass sie von den “ Linken “ verarxxxht wurden , Neuwahlen, davon bin ich überzeugt , wird den Linken deutliche Stimmenverluste bringen und die FPÖ erstarken , und das wäre gut so !

  76. @Valis65 18. Mai 2019 at 18:13

    …..
    „Neuwahlen wären eher riskant, da Kurz wie ein Verlierer wirken würde. Kurz sollte die Regierung mit einem unbeschriebenen Blatt seitens der FPÖ fortsetzen.“
    Mit gegangen mit gehangen Strache hat ja nicht an seiner Partei vorbei gehandelt.

  77. Darauf haben die linken Weltverbesserer, die selbst genug Dreck am Stecken haben, nur gewartet. Vor allem geht es wieder gegen die die bösen Rechten, die man nicht regieren lassen darf, weil sie jedes europäische Land zerstören wollen. An der Zerstörung des zivilisieten Europas arbeiten jedoch bereits Andere. Es geht ihnen nicht um Recht (das wird seit Jahren dauernd gebrochen), sondern besonders jetzt vor den Wahlen um die Macht. Kurz muss sich um dieses östereichische Problem zuerst selbst kümmern und sich nicht beirren lassen. Merkel und Co. denken nicht an das Wohl des kultivierten Europas oder gar Österreichs. Sie wollen weiter eine scheinheilige Weltverbesserungsstrategie durchsetzen. Nichts funktioniert außer der „Berichterstattung“. Mit ihrem Kommandoton aus Brüssel sind sie dabei, Europa endgültig zu spalten und unserem Land immer neue Feinde zu schaffen. Die als Europäer zu bezeichnenden Menschen in Europa müssen es ausbaden.

  78. Die ganze Machart und der perfide Unterbau der Aktion erinnern mich stark an die aggressiven Menschenhasser vom Zentrum für politische Verblödung. Ist genau die Handschrift und findet im üblichen Medienmorast und mit den immer gleichen Kollaborateuren (Spiegel, SZ, Böhmermann…) statt. Man kann die Aktion mit Fug und Recht als politischen Anschlag auf einen anderen Staat bezeichnen. Es werden Köpfe rollen. Spannend.

  79. villapusch 18. Mai 2019 at 18:05

    Richtig – diese linken Drecksäcke haben in D. genug zu tun. Großdeutsche Fantasien brauchen wir nicht. Haben sie sich sicher von den Nazis abgeschaut – die wollten auch ganz Europa beherrschen!

    ****************
    Falsch, dieses Gesindel will wie damals Stalin, die ganze Welt beherrschen. Genau das tun sie nämlich, einen gewissen AH nachsagen, das tun sie selbst. Ihr ganzes Geschrei auf den Wahlplakaten und ihr „Kampf gegen rechts“ beweist eindeutig ihre panische Angst, ihre Macht zu verlieren und damit den Hang an die Fleischtöpfe zu kommen, das sie den Bürgern stehlen.
    So einfach ist das zu verstehen.

  80. Bei Hillary Clintons veröffentlichten eMails hat die linke Presse gekreischt, dass…
    …das alles Fake-News waren.
    …damit die Wahl manipuliert werden sollte.
    …Putin seine Finger im Spiel hatte.
    …die Demokraten nur deswegen verloren hatten.

    Äquivalent gilt dann, dass…
    …das alles Fake-News sind.
    …damit die Wahl manipuliert werden soll.
    …Merkel ihre Finger im Spiel hat.
    …die linke SPÖ nur deswegen verloren hat.

    Wobei bei letzterem m.E. zwei Aussagen stimmen und zwei nicht.

  81. D. Imperatus 18. Mai 2019 at 19:07
    Man kann die Aktion mit Fug und Recht als politischen Anschlag auf einen anderen Staat bezeichnen.
    >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
    Die Causa Jörg Haider lässt grüßen.

  82. Nun bekommt es die österreichische Linke hoffentlich mit dem Russen – Geldadel eben irgendwelchen russischen Oligarchin zu tun, stehen sie doch im Verdacht auf das von Links inszenierte Scheingeschäft mit Strache eingegangen zu sein, und sind es doch genau diese Art reiche kapitalistische Russen die den Linken Kommunismus auch dem in Österreich ablehnen, wo sind die Russen wenn man sie mal braucht !

  83. @ So What 18:30

    Danke für den Artikel über den Fall auf English, war sehr interessant und informativ.

  84. https://www.oe24.at/oesterreich/politik/Neues-brisantes-Video-aufgetaucht-Strache-spricht-ueber-Sex-Orgien-von-Kurz/380589584

    Nach dem Rücktritt von FPÖ-Vizekanzler Heinz-Christian Strache ist ein weiterer Videoausschnitt aufgetaucht.
    (…)
    Ein weiterer Ausschnitt aus dem sechsstündigen Video, das Heinz-Christian Strache in Bedrängnis brachte, birgt neuen Zündstoff. Darin ist zu hören, wie der langjährige FPÖ-Chef Gerüchte über andere Politiker verbreitet.

    Da ist zu hören: «Also, ich habe einen Informanten, der hat mir Fotos vom Kern (Ehemaliger österreichischer Bundeskanzler, Anm. Red.) geschickt. Mit minderjährigen Schwarzen in Kapstadt.» Ausserdem spricht Strache von «Sex-Orgien von Kurz in den Drogen-Hinterzimmern».

    https://www.20min.ch/ausland/news/story/Strache-spricht-in-Video-von–Sex-Orgien-von-Kurz–30735265

  85. Unerträglich, wie die Alt/Lügenmedien jetzt das ganze Strache-Thema auswalzen und in ihrer eingeschränkten Sicht „ausleuchten“. Die sollen sich mal keine Hoffnungen machen… durch diese miese Falle, die sie Strache gestellt haben und in die er auch getappt ist, ist hier in Deutschland und in Europa nichts besser geworden, das angestrebte WEITERSO der ALTPARTEIEN wird es trotzdem nicht geben, so wie es die linksbuntfaschistischen Medienhetzer wünschen. Und sie sind wieder mit daran beteiligt, dass man ihnen immer weniger glaubt!!!

  86. Das linke Gesindel von der CDUCSU (Maaszwerglein, Knarrenhauer, etc.) bis hin zum linksextremen stinkend braunen Sumpf regt man sich ueber das auf, was man selbst seit Jahren praktiziert…. linksversiffte Presse bei der nur linksgedrehte hirnlose Schreibnu++en beschaeftigt werden, Vetternwirtschaft bei der nur linksgedrehte Staats-Geld scheffeln und so weiter und so fort… also: einfach mal die Fresse halten

  87. Strache wurde im Dezember 2017 Vizekanzler. Im Juli 2017 wurde die Falle gestellt. Es stellt sich nun die Frage, warum man die Aufzeichnung nicht dazu benutzt hat, die Regierungsbildung zu beenden, bevor sie überhaupt angefangen hat. Das Vorgehen (Technik, Heranführen des Lockvogels, eingesetzte Lokalitäten und eingesetzte Geldsummen) deutet für mich auf ND-Hintergrund hin. Die Frage ist nur, warum man bis jetzt wartete. Wurde Strache vielleicht schon erpreßt und hat nicht mitgemacht?
    Es ist allerdings auch nicht ausgeschlossen, dass irgendwelche Stinkstiefel eines Nachrichtendienstes -über Umwege- zusammen mit Sorros die Nummer durchgezogen haben. Es stellt sich immer wieder die Frage, wem nützt es? In diesem Falle den besoffen Grenzdebilen der EudSR-Diktatur. Warten wir mal ab, was bald mit der Lega und der AfD passiert.
    Was unsere Regimesprecher der Blockparteien angeht, kann ich nur lachen. In ganz Europa gibt es nirgendwo solche korrupten, kriminellen und skrupellosen Politiker wie in Deutschland. Unzählige tote, vergewaltigte, ausgeraubte und verstümmelte Bürger belegen das. Es gibt in der CDU Leute, die Korruption nicht nur verbal anklingen lassen, sonder tatsächlich -gedeckt von Berliner Chapter der C*DU- praktizieren. Das sind keine haltlosen Behauptungen!
    Wer in Deutschland Bandenmitglied ist, kann das Strafgesetzbuch beruhigt vergessen.

  88. @ Wanderer 100

    „Herr Strache hat seinem Land und allen wertkonservativen Parteien einen BÄRENDIENST erwiesen.
    Was ist denn mit dem Anspruch: Anständig, Ehrlich, Aufrecht, den er sich so gerne gab? Egal wer dieses Video gedreht hat – als wirklich anständiger Politiker hätte er SO NICHT geredet. Egal ob er betrunken war oder nicht, es zeigt leider was in Wahrheit in ihm steckte, nämlich Falschheit, Unehrlichkeit, ein betrügerischer, verlogener Charakter. Er ist leider keinen Deut besser als seine Gegner. Von CDU bis Linke erwarte ich ja gar nichts anderes, aber wertkonservative Politiker die vorgeben die Rechtschaffenheit, Ehrlichkeit selbst zu sein
    MÜSSEN SICH MESSEN LASSEN AN IHREN WORTEN UND TATEN.“

    ————————-
    Absolut, gut gesagt! Bravo.

  89. D. Imperatus 18. Mai 2019 at 19:07

    Mehr noch- Anschlag auf den Anstand.
    Dass das gesamte Establishment sich hier einklinkte- ein Abgrund.

    In den letzten Jahren auf Hotel-Toiletten gewesen? Intimgespräche mit Familie und Partner geführt?…
    Könnte alles veröffentlich werden, wenn es der guten Sache dient.
    Widerlich.

  90. Solch heimlich gemachte Aufnahmen sind nach öst. Strafgesetz mit2 Jahren bedroht“!

  91. Wenn ich das so lese, denke ich bei mir: „Der werfe den ersten Stein“ – Maas ist wohl der erste?
    —————————–
    15.05 Uhr – Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat den österreichischen Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) für seine Regierungskoalition mit Straches rechtspopulistischer FPÖ scharf kritisiert. “Rechtspopulisten sind die Feinde der Freiheit. Mit Rechtspopulisten gemeinsame Sache zu machen, ist verantwortungslos”, sagte Maas der “Bild am Sonntag”.

  92. @Sowhat
    Anstand ist in postfaktischen Zeiten nicht mehr nötig. Es wird draufgeschlagen, verhetzt, vernichtet. Der Hass kommt von „links“.
    Hier noch eine schöne Betrachtung der Causa Ibiza von Jerko. Nicht immer für empfindliche -weibliche- Gemüter bestimmt, der Blog, aber sehr oft lustig und mitten ins Schwarze:
    http://www.jerkos-welt.com/skandal-in-oesterreich/

  93. Ausgerechnet unser abgehalfterter und nicht nur körperlich zu kurz geratener Zensurminister, der nach dem Justiz- nun auch noch das Außenministeramt beschädigen darf, der auch schon gerne mal mit linken Extremisten gemeinsam aufmarschiert und ansonsten damit beschäftigt ist, die Leute zu belügen und zu hetzen, was das Zeug hält, betitelt die von ihm ausgemachten „Rechtspopulisten“ als „Feinde der Freiheit“. Der Feind der Freiheit, ja von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit ist er selbst. Es gibt neben ihm (und natürlich Merkel und noch ein paar anderen) nur wenige, die in vergleichbarer Weise dem Bestand dieser Werte Schaden zugefügt haben so wie er.

    Wäre Maas ein Demokrat und würde er vor allem das Völkerrecht und damit die Souveränität anderer Länder achten, hätte er darauf verzichtet, von Österreich Dinge zu verlangen, die nur dort und eben nicht in Berlin zu entscheiden sind. Da er alles das nicht ist, muß laufen, was da läuft. Aus Dreck läßt sich nun mal kein Gold machen, wie aus der politisch völlig korrupten Berliner Nomenklatura kein Staat.

    Soviel dazu. Der Fall in Österreich kommt natürlich passend zur Unzeit, und wird eine Woche vor den EU-Wahlen zur besten Sendezeit und auf allen Staatssender-Kanälen präsentiert. Allein das dürfte Verweis genug darauf sein, daß das Ganze eine abgekartete Sache ist, eine absichtlich gestellte und mit Fakes versehene Falle, deren Hintermänner mit einiger Sicherheit in der Bunten Republik Demagogistan (BRD) zu finden sein dürften. Der ZDF-Hetzer Böhmermann, der seinen systemischen Haß und die zugehörige Hetze als „Satire“ verkauft, hat sich bereits entsprechend „wissend“ geäußert; er offenbart damit letztlich das, was man in der Kriminalistik als „Täterwissen“ bezeichnet. Es gibt also gute Gründe anzunehmen, daß er – damit aber auch der Sender selbst – in dieser Sache mit drin steckt.

    HC Strache ist unverzeihlicherweise in diese ihm mit Vorsatz gestellte Falle getappt und deswegen nun zurückgetreten. Das ist zwar aller Ehren wert. Auch sein Rücktritt wird aber diesen Schaden kaum beheben können. Es bleibt nur übrig, an den Wähler zu appellieren, sich von dieser Sache nicht ins Bockshorn jagen zu lassen. Es hat sich an den Zuständen deswegen nichts geändert, und die, die bis jetzt Alternative waren, sind es immer noch. Das ist bei uns die AfD, in Österreich ist es die FPÖ. Wir haben keine andere. Daran wird auch dieses neuerliche Schaustück aus dem „Theater für Dummies“ nichts ändern.

  94. Ist mir ja vollkommen entgangen. Im Video ist ja auch Gudenus von der AfD zu sehen. Somit hat man wohl zwei Parteien mit einer Klappe geschlagen. Wenn das nicht professionell gesteuert ist, fresse ich einen Besen. https://twitter.com/kurzschluss14/status/1129701432658137088?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1129701432658137088&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.oe24.at%2Foesterreich%2Fpolitik%2FNeues-brisantes-Video-aufgetaucht-Strache-spricht-ueber-Sex-Orgien-von-Kurz%2F380589584

  95. Soros hat sicherlich zu den Roten für Kurz die Weichen gestellt, somit werden dem Kurz einige Stimmen abhanden kommen, wenn er auf Neuwahlen hofft.

  96. VivaEspaña 18. Mai 2019 at 19:21

    Drain the swamp
    ————————-
    and than…
    chain the vamp

  97. Das war keine Falle, das ist ein Fake. Man sieht es an der Freimaurer-Geste.
    Das Ganze nennt man „Hegelsche Dialektik“. So kam auch Hitler an die Macht.

  98. Deutsche Reaktionen auf das Polit-Beben in Österreich:
    Kanzlerin Merkel fordert Kampf gegen Rechtspopulisten
    ………………………..
    Das ist auch das einzige Problem um das sie sich kümmert.

  99. Die Kommentare in den sozialen Medien in Ö sprechen eine andere Sprache, als sie die linken Heuchler gerne hätten.

  100. CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak: „Der seit 20 Jahren unaufgeklärte Fall Schäuble zeigt: CDU-Politikern geht es immer nur um sie selbst und um das Geld, nie um Politik für die Menschen. Menschen wie Schäuble haben nichts in einer Regierung und im Bundestag zu suchen.“

    In die Affäre waren einige Politiker und Institutionen verwickelt, darunter Wolfgang Schäuble, Max Strauß, Roland Koch, Manfred Kanther, der Süßwarenhersteller Ferrero und Thyssen.
    https://de.wikipedia.org/wiki/CDU-Spendenaff%C3%A4re

  101. Laut dem „Der Spiegel“ Artikel, als Strache bemerkte, dass die sogenannte reiche russische Dame schmutzige Zehennägel hatte, stellte er fest, dass mit der ganzen Sache doch etwas nicht stimmte!
    ( Not sure if I should laugh or cry, but this is pretty funny!)

  102. Strache hat sich ziemlich dämlich benommen.

    Aber noch ekliger finde ich dieses perfide Fallenstellen und das
    arrogante Einmischen in österreicherische Angelegenheiten, von seitens der
    vielen Politiker aus „Großdeutschland“.
    Da haben die gar kein Recht zu.

  103. Der Schuss wird für die Linken Kanaillien nach hinten losgehen. Ein jeder der deutschen Politiker der hier die Klappe aufreißt, akzeptiert die STASI-SPITZEL-METHODEN. Und die verurteilt jeder, der noch für 5 Cent Anstand im Leib hat. Und Einmischung aus Deutschland ist das letzte, was in Österreich auf Verständnis trifft.

    Dass hier das Straf- und Datenschutzrecht gegen Süddeutsche und Spiegel zum Tragen kommt, ist sowieso klar. Strache soll und wird die Drecksbande verklagen und vor den Gerichten vor sich herjagen.

    Was würden diese Journalisten und Politiker wohl sagen, wenn mitgleicher Münze zurückgezahlt werden würde: Adressen veröffentlichen. Bewegungsprotokolle anfertigen. Accounts hacken (Mann was war da vor kurzem in D los). Als Handwerker getarnt in die Wohnung und Hotelzimmer eindringen und Wanzen und Kameras anbringen. Videos über Vorlieben veröffentlichen.
    Kapieren die eigentlich, was sie mit was für Methoden, die sich hier gemein machen?

  104. @ Willem2304 18. Mai 2019 at 18:25

    Deutscher-Verfassungsschutz-spricht-Oesterreich-Misstrauen-aus

    Der fälschlich so genannte „Verfassungsschutz“, der nicht mehr die Verfassung schützt, sondern die Altparteien vor Recht und Gesetz, besitzt zumindest bei einem Großteil der Bevölkerung längst kein Vertrauen mehr. Er ist damit, seit Haldenwang durch Merkel wegen offenkundiger Unbotmäßigkeit seines rechtstreuen Vorgängers installiert worden ist, zu einem Garanten für Gesetzlosigkeit und damit – als Bestandteil derzeit vorherrschender Regierungskriminalität – selbst kriminell geworden.

    Damit aber ist die Haldwang-Behörde selbst zu einem Verdachtsfall geworden und gehörte von einem Verfassungsschutz, der noch das macht, was der Name sagt, zumindest entsprechend überwacht.

  105. Amerikanerin 18. Mai 2019 at 19:22

    @ Wanderer 100

    „Herr Strache hat seinem Land und allen wertkonservativen Parteien einen BÄRENDIENST erwiesen.
    Was ist denn mit dem Anspruch: Anständig, Ehrlich, Aufrecht, den er sich so gerne gab? Egal wer dieses Video gedreht hat – als wirklich anständiger Politiker hätte er SO NICHT geredet. Egal ob er betrunken war oder nicht, es zeigt leider was in Wahrheit in ihm steckte, nämlich Falschheit, Unehrlichkeit, ein betrügerischer, verlogener Charakter. Er ist leider keinen Deut besser als seine Gegner. Von CDU bis Linke erwarte ich ja gar nichts anderes, aber wertkonservative Politiker die vorgeben die Rechtschaffenheit, Ehrlichkeit selbst zu sein
    MÜSSEN SICH MESSEN LASSEN AN IHREN WORTEN UND TATEN.“

    ————————-
    Absolut, gut gesagt! Bravo.

    So ist es. Es zeigt eigentlich nur, dass eine Umkehr innerhalb des bestehenden Systemes nicht mehr möglich sein wird.

  106. Leider muss man als Österreicher den Verdacht haben, dass der Deutsche Geheimdienst in diesem Fall die Hände mit im Spiel gehabt hat und dass von Seite des Merkel Regimes Leute wie Maaßen entsorgt wurden weil sie mit derart kriminellen Aktivitäten Probleme haben. Allein die offensichtliche Komplizenschaft des Merkel Regimes und der Deutschen Geheimdienste mit Antifaschläger und Mörder in Zusammenhang mit Anschläge gegen AFD nahe Personen oder Funktionäre einschließlich wiederholter Mordversuche und schwerer Körperverletzungen zeigt auf wohin die Reise geht und zwar IN RICHTIG NEOSTALINISMUS UND ANTIFATERROR MIT STAATLICHER UNTERSTÜTZUNG!!!! Merkel hat den Deutschen Staat schwer kriminalisiert!!!!Die BRD ist für die freiheitsliebenden Nationen in Europa inzwischen zum Feindstaat geworden!!!

  107. VivaEspaña 18. Mai 2019 at 19:41
    Danke, in dem von mir gelegten Link wird Gudenus offenbar bei der AfD verortet. Übrigens geht es jetzt nicht mehr nur um Korruptionsvorwürfe, sondern auch um Sex mit Minderjährigen und Drogen, wie die „neuen“ Videosequenzen zeigen sollen. Mir ist so eine Schmutzoffensive bislang noch nicht untergekommen. Und natürlich versucht man, wie bei Trump, die Russen wieder mit reinzuziehen.

  108. LÜGEL Chef wittert Lunte

    Der Chef des linkslastigen Tagesspiegel frohlockt:

    Neuwahlen in Österreich sind eine Chance für Europa

    Immer wenn diese Herrschaften von „Europa“ schwadronieren, ist realiter die EU Bonzokratie gemeint. Wenn sich der Chefschreiber da nicht täuscht.

  109. .. da ich es zwar schade finde, dass sich der Strache aufs Glatteis hat führen lassen, ich aber deswegen jetzt erst recht AFD wählen werde, kann ich hier noch ein kleines OT zum besten geben, warum ich AFD wähle.:
    Weil die Neger weisse alte Männer hassen. Deswegen wähle ich patriotisch AFD.
    Man stelle sich einmal vor, ein junger weisser Mann wäre Nelson Mandela in den Rücken gesprungen.
    Der neue Minister im Reichsministerium für Volksaufklörung und Propaganda Böhmermann hätte seinem kommenden Führer Habeck ein Schmankerl für Jahrzehntelange politische Vernichtungsfeldzüge gegen weisse patriotische Männer auf der ganzen Welt geliefert. Bis hin zum Holo…
    https://brobible.com/culture/article/arnold-schwarzenegger-attacked-kicked-classic-video/

  110. Kurz kündigt Neuwahlen an. Ein schwarzer Tag für alle Patrioten. Wie soll es weitergehen? Eines ist klar: Der Kampf wird nun zwangsläufig radikaler werden.

  111. # Xenophanes 18. Mai 2019 at 19:06

    Wir Konservative Deutschlands/Europas werden nicht auf Anhieb die politische Macht erlangen, aber wir werden dafür sorgen, dass vorerst an uns vorbei nichts mehr entschieden werden kann. Das ist ein gewaltiger Schritt für den ersten Moment. Aus dieser sicheren Lage heraus werden wir dann wie ein Geschirrspülmittel die linke Fettschicht auflösen, die wie ein dunkler, schwerer Grabschleier auf Europa/Deutschland liegt.

    Linksgrüne können in Europa/Deutschland nicht mehr mit uns zusammen leben. Das geht nicht mehr. Wir müssen deshalb humanitäre Lösungen finden und vorbereiten. Denkbar wären in Zusammenarbeit mit der UNO Resettlement-Programme für Linksgrüne nach Afrika oder in die arabische Welt. Da sind die Lebensbedingungen für die Linken sicher am artgerechtesten.

  112. @VivaEspaña 18. Mai 2019 at 19:45

    „In Kürze live“
    Phoenix und n-tv

    „In Kuerze“? Muss eine Sendung ueber den Bundeszwerg vom Maas mit dem Aussehen und Auftreten eines Hi+lerjungen sein

  113. Bäh, wie widerlich!
    Kurz fordert Neuwahlen und macht sofort Werbung für sich selbst. Genauso machtgeil und skrupellos wie die Führerin.
    Jetzt bringt die WELT die Fußballergebnisse: dass Düsseldorf gegen Hannover gewonnen hat ist ja auch wirklich wichtig.

  114. Ich gehe davon aus, dass es noch so einiges an Video- / Foto Material über dies, das und jenen gibt…
    Da dürften sehr viele irgendwelche Dreck am Stecken haben, wenns auch linkisch „nur“ provoziert wurde.
    Es wird einiges in den Schubläden liegen, die einen wissen es und handhaben es entsprechend, die anderen ( noch ) nicht…
    Es wird schon irgendwelche Gründe gehabt haben, das erst 2 Jahre später publik zu machen. Welche auch immer. Irgendwie überrascht mich das mit Strache jetzt auch nicht. Reagiere da vollkommen emotionslos. Mal schauen, was als nächstes kommt 😎

    Meine Meinung!

  115. die ratten wittern morgenluft, aber es ist zu spät für sie. heute sieht man, wie verzweifelt die linken, sozialistischen ratten sind

  116. Und der Mann mit dem Geldkoffer bekleidet immer noch ein hohes Amt in
    Deutschland…..
    Allerdings, habe ich null Verständnis für Herrn Strache.
    Wenn man sich als Politiker nichts zu Schulden kommen lässt,
    können die Gegener Kopfstand machen und mit dem Popo Fliegen fangen,
    sie werden nichts finden, was sie gegen dich verwenden können.
    Ganz schwaches Bild von Herrn Strache.
    Herr Hofer als Vizekanzler wäre ideal.
    Neuwahlen? Warum?
    Der Eine geht, der Andere kommt.

  117. # 2ndsky 18. Mai 2019 at 19:53

    Ich gehe davon aus, dass die Wähler bei dieser Gelegenheit noch stärker die FPÖ wählen. Haben sie doch in den vergangenen 1,5 Jahren gesehen, was möglich ist, wenn nur die Konservativen endlich regieren. Für Bubi Kurz könnte das zum Eigentor werden und Machtverlust führen. Österreich hatte sich doch unter Vizekanzler Strache und der FPÖ zum Großteil entnegert. Glaube kaum, das die Ösis diesen Fortschritt gefährden wollen.

  118. Großdeutsche Medien stürzen die österreichische Regierung und fühlen sich bestimmt als die größten Investigatoren seit Watergate. Vielleicht sogar als das FBI Deutschlands, das fremde Regierungen nach Belieben stützen und stürzen kann. Alles gaannz zufällig eine Woche vor der Europawahl.

    Fremdschämen.

  119. Neuwahlen ??? Linke wittern Chancen für Europa ???
    Na hoffentlich täuschen die sich da mal nicht.
    Ich wittere nämlich auch Chancen für Europa. Allerdings andere als die Grünfaschos.
    FPÖ und Kurz geniessen grosse Sympathiewerte in Österreich. Vielleicht wählen jetzt noch mehr
    die FPÖ ??
    Ausser in Wien natürlich…

  120. Ja ist denn schon wieder Anschluss der Ostmark oder müssen wir noch bis nach der „EUropa“-Wahl warten?

  121. BenniS 18. Mai 2019 at 19:56
    Bäh, wie widerlich!
    Kurz fordert Neuwahlen und macht sofort Werbung für sich selbst. Genauso machtgeil und skrupellos wie die Führerin.
    ______________________________________________________________________________
    Einer der die Haare extremst mit Pomade zurück gelt. Sind für mich durch die Bank schon immer ganz schmierige gewesen! Ein Pomadiger halt.

    Meine Meinung!

  122. Es ist an der Zeit, zurückzuschießen. Die Führerin hat garantiert auch Leichen im Keller. Oder „Geldkoffer“-Schäuble.
    Jetzt muss alles auf den Tisch gebracht werden und diese Stasi-Aktion muss sich als Bumerang erweisen.

  123. @Goldfischteich 18. Mai 2019 at 19:42
    Schäuble ist ein Vollblutkrimineller. Nicht wegen der „Kleinigkeit“ mit dem Geldkoffer. Nach der Wende wollten die damals von den Kommunisten enteigneten geflüchteten Bürger ihrer Eigentum zurück oder Schadenersatz. Schäuble hattte daraufhin behauptet, dass dies nicht möglich sei, da sich die Russen seinerzeit gegen einen Ausgleich ausgesprochen hätten (quasi als Bedingung im 2+4-Vertrag). Als Gorbatschow später darauf angesprochen wurde, bezeichnete er diese Darstellung als Lüge. Schäuble gab dann später verschmitzt zu, dass die Russen das nicht gefordert hatten und fügte sinngemäß hinzu, dass er den Steuerzahler damit Milliarden an Kosten erspart habe. Ein Krasser Fall von Schwerer Untreue. Er hat damit die geflüchteten Deutschen quasi ein zweites Mal enteignet. Offenbar hatte dieser Halunke aber nicht an den deutschen Steuerzahler gedacht, als er zig Milliarden für die Allimentierung von Illegalen bereitstellte. Wie war doch der Spruch: „Es wird niemand etwas weggenommen.“ Klar, das Geld hätten wir sowieso für nichts anderes ausgeben können.

  124. Hoffnungsschimmer 18. Mai 2019 at 19:57

    „“Allerdings, habe ich null Verständnis für Herrn Strache.
    Wenn man sich als Politiker nichts zu Schulden kommen lässt,
    können die Gegener Kopfstand machen und mit dem Popo Fliegen fangen,
    sie werden nichts finden, was sie gegen dich verwenden können.“
    ______________________
    Im Prinzip haben Sie recht.
    Das Verhalten von Strache ist unentschuldbar, ohne wenn und aber.
    Um aber in solche Positionen zu gelangen, wird kein Politiker ohne Leiche(n) im Keller auskommen!
    Das Verstecken der Leiche(n) ist das Problem!
    Die haben alle kein Gewissen!!!

  125. Nach dieser Aktion habe ich auch den Glauben an faire Wahlen verloren. Der politische Gegner ist zu allem bereit, wenn es darum geht die Meinungshoheit zu verteidigen.

  126. Die LINKEN POLIT- HENRIETTEN und HEINZCHEN sowie die Steigbügelhalter aus der LINKEN MEDIENMISCH- POKE gehören aus dem Tempel gejagt. Es ist höchste Zeit.
    Wo das Volk die Regierung fürchtet, herrscht Tyrannei. Wo die Regierung das Volk fürchtet, herrscht Freiheit. –Thomas Jefferson, ehem. US-Präsident

    Man hat schon fast alles erfunden: Kaffee ohne Koffein – Bier ohne Alkohol – Auto ohne Fahrer, aber Regierung ohne Idioten, das klappt irgendwie nicht.
    Die Freiheit der Presse im Westen ist letztlich die Freiheit von 200 reichen Leuten ihre Meinung zu veröffentlichen. Peter Scholl-Latour

  127. Wer am lautesten blökt, hat selber den meisten Dreck am Stecken und blökt nur deshalb so laut, um von seinem Dreck abzulenken.
    q.e.d.

    Mini ster Maas redet von Freiheit, hat aber eines der umfangreichsten Zensurgesetze ausarbeiten lassen und arbeitet mit ehemaligen Stasispitzeln und Berufsdenunzianten zusammen.

    Kramp-Karrenbauer redet vom Nutzen für Land und Volk, aber es war ihre Partei, die deutsches Steuergeld nach Griechenland veruntreut hat und derzeit Millionen von Kostgängern auf Steuezahlerkosten importiert und aushält.

    Nahles blökt nach Neuwahlen, verteidigt aber Geschäftsbeziehungen mit einem möntschen- und demEUkratiefeindlichen Mullahregime.
    Ausserdem wollte sie der Mächtigsten Frau der Welt auf die Fresse geben und hat ihren Kettenhund Stegner nicht davon abgehalten, zu Gewalt und zu Rechtsbrüchen aufzurufen.

    Zu Zimiak sei dasselbe gesagt wie zu Kramp-Karrenbauer.

    Und zu Habeck als Vorsitzender einer volks-, staats-, gesellschafts- und verfassungsfeindlichen Kommunisten- und Pädophilenpartei braucht man garnichts sagen ausser: Grüne Partei, verrecke! Nie wieder Sozialismus!

  128. tban 18. Mai 2019 at 20:04
    Hoffnungsschimmer 18. Mai 2019 at 19:57

    Wenn sie nix finden, wird was gebastelt.
    *****

    +++news+++ tagessau
    Mehrkill hat angesichts der Vorgänge in Österreich entschiedenen Kampf gegen Rrrrrächts angekündigt.

    Ansonsten ist sie in Kroatien und macht dort Wahlkampf.
    Häh?

  129. David08 18. Mai 2019 at 19:50
    VivaEspaña 18. Mai 2019 at 19:41
    Danke, in dem von mir gelegten Link wird Gudenus offenbar bei der AfD verortet.
    >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
    Verstehe ich gar nicht. Siehe Wikipedia:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Gudenus_(Politiker):
    Johann Baptist Björn Gudenus (* 20. Juli 1976 in Wien) ist ein ehemaliger österreichischer Politiker (FPÖ). Er war von 2005 bis 2015 Abgeordneter zum Wiener Landtag und Mitglied des Wiener Gemeinderats. Von 2010 bis 2015 war er Klubobmann der Wiener freiheitlichen Gemeinderäte und Landtagsabgeordneten. Von 2015 bis 2017 war er Vizebürgermeister, Landeshauptmann-Stellvertreter und (nicht amtsführender) Stadtrat von Wien. Seit dem 20. Dezember 2017 ist er Abgeordneter zum Nationalrat und dort geschäftsführender Klubobmann der FPÖ. Mit dem 18. Mai 2019 trat er aufgrund der Ibiza-Affäre von all seinen Ämtern zurück.[1]

  130. Na … wenn das Schule macht, dann kann man jeden Parteifuzzi mit solch einer kriminellen Methode in die Knie zwingen ; ohne Ausnahme ! Ich hoffe die AfD hat daraus gelernt,diese Linken Schweine Schrecken auch nicht vor solchen Merhoden zurück !!
    Ich habe vorgestern den Film über die AGRA – Lobby gesehen , dagegen ist Stracke ein Vogelschiss, denn diese korrupten der Agrarlobby in Verbindung mit BT und EU – Abgeordneten geht es zu , wie in einer Mafiaorganisation …. und es ist auch noch “ legal“ !!!
    Ein ital. Richter soll auf einer Frage eines Journalisten gesagt haben, “ Der Unterschied zwischen Italien und Deutschland ist der, in Deutschland wird die Mafia gewählt “ !
    Ausgerechnet ist hier die Empörung über Strake am Größten … aber ein Schäuble ist immer noch Bundestagspräsident ! Dabei ist die Methode bzgl. Strake ist m. E. ebenso verwerflich wie die Aussagen von Strake , doch davon hört man hier nichts !

  131. Und was man nicht vergessen sollte…

    Mit dieser „Enthüllungsaktion“ ist der Rubikon überschritten, ein weiteres Tabu ist gefallen.
    Künftig wird sich kein Politiker sicher sein können, dass in seinem Bett oder seinem Klo kein Aufzeichnungsgerät versteckt ist, denn das wird Schule machen.

    Und: Warum auch nicht?

  132. abendland 18. Mai 2019 at 20:07
    Wenn Sie meinen Beitrag mit dem Link gelesen haben, verstehen Sie das schon.
    Hier: David08 18. Mai 2019 at 19:37

  133. Seh gerade den Propaganda der Lügenschau auf Besuch und das Merkel mit ihrer EU der Werte gegen die Rechtspopulisten… Haha diese Eu, der wir alle unsere Fingerabdrücke geben sollen, gerade der Scheissverein…
    Ach Australiens böse Rechtspopulisten haben gewonnen, eben die Realität ha ha ha ha ha..

  134. Die Verbrecher Altparteien wollen moralisch mit den Finger zeigen dabei haben sie soviel Dreck am Stecken wie noch nie insbesondere der kleine Wichtel von Maas.

  135. Sollte sich herausstellen, dass tatsächlich Böhmermann hinter der Strache gestellten Falle steckt, also ein Deutscher und das Zweite deutsche Fernsehen, so wird sich dies bei Neuwahlen garantiert auf das Wahlverhalten der FPÖ-Wähler auswirken. Von den Piefkes lässt man sich nämlich nicht in die Suppe spucken und schon gar keine Vorschriften machen.
    Kurz phantasiert zwar schon von einer Koalition mit der SPD, da wird die FPÖ hoffentlich deutlich mitreden.

  136. Hier noch einmal ein Auszug aus dem Twitterstrang, in dem Ausschnitte im Video gezeigt werden, in denen Strache Kurz und Kern beschuldigt (Sex mit Minderjährigen und Drogenkonsum) und in dem Gudenus bei der AfD verortet wird.

    Dietrich-Nis Schlömer
    ??
    ???? #wirsindmehr
    ? @DietrichNis
    6h6 hours ago
    Replying to @kurzschluss14

    nicht zu vergessen, daß der Gudenus im Video von der AfD ist. Somit hängt wie üblich auch die AfD mit in deren Machenschaften. Frohnmaier wird seid längerem Verbindung zu Russlands Putin nachgesagt. Das Rechte Pack fliegt langsam auf.
    1 reply 3 retweets 12 likes

  137. Stolze Bürger Österreichs!

    Wehrt Euch gegen deutsche Bevormundung!
    Wehrt Euch gegen den hässlichen deutschen Moral-Imperialismus!
    Behaltet Euren nationalen Stolz und vermeidet einen Anschluss an arrogante Berliner Meinungen!
    Seht ein, dass das Projekt EU zu Zwietracht und Undemokratie führt!

    Gott segne Österreich!

  138. Bezug vergessen:

    @abendland 18. Mai 2019 at 20:07

    Hier noch einmal ein Auszug aus dem Twitterstrang, in dem Ausschnitte im Video gezeigt werden, in denen Strache Kurz und Kern beschuldigt (Sex mit Minderjährigen und Drogenkonsum) und in dem Gudenus bei der AfD verortet wird. Ist also nicht auf meinem Mist gewachsen.

    Dietrich-Nis Schlömer
    ??
    ???? #wirsindmehr
    ? @DietrichNis
    6h6 hours ago
    Replying to @kurzschluss14

    nicht zu vergessen, daß der Gudenus im Video von der AfD ist. Somit hängt wie üblich auch die AfD mit in deren Machenschaften. Frohnmaier wird seid längerem Verbindung zu Russlands Putin nachgesagt. Das Rechte Pack fliegt langsam auf.
    1 reply 3 retweets 12 likes

  139. nicht die mama 18. Mai 2019 at 20:09

    Künftig wird sich kein Politiker sicher sein können, dass in seinem Bett oder seinem Klo kein Aufzeichnungsgerät versteckt ist, denn das wird Schule machen.

    Das ist doch nichts Neues. Nur die technischen Möglichkeiten haben sich verbessert.

    „In einem System der Macht ist nichts privat“:
    Das Leben der Anderen 2008 Trailer
    https://www.youtube.com/watch?v=J3DsLPq884M

  140. „Sollte sich herausstellen, dass tatsächlich Böhmermann hinter der Strache gestellten Falle steckt, also ein Deutscher und das Zweite deutsche Fernsehen, so wird sich dies bei Neuwahlen garantiert auf das Wahlverhalten der FPÖ-Wähler auswirken.“
    @ NoDhimmi
    Mich würde dann auch interessieren, wer den ganzen Spaß finanziert hat. Falls dies durch GEZ-Zwangsgelder erfolgt ist, gehören die Verursacher wegen Untreue strafrechtlich zur Verantwortung gezogen. Für Intrigen in Stasi-Manier dürfen keine Zwangsgelder verbraten werden!

  141. DIE VERARSCHE und AUSPLÜNDERUNG
    .
    des deutschen Volkes GEHT VOLL WEITER!
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    Umfrage in Deutschland :
    .
    Mehrheit hält Zahlungen an EU für gerechtfertigt

    .
    Frankfurt/Main (dpa) – Gut zwei Drittel der Deutschen halten einer Umfrage zufolge die Zahlungen der Bundesrepublik an den Haushalt der Europäischen Union für gerechtfertigt. Für etwa 30 Prozent sind die Zahlungen dagegen zu hoch, wie sich aus einer Erhebung des Meinungsforschungsinstituts Infratest-dimap im Auftrag des Hessischen Rundfunks ergibt. Deutschland ist mit rechnerisch knapp 129 Euro pro Bundesbürger und Jahr der derzeit zweitgrößte Nettozahler in der EU nach Schweden.
    .
    https://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/schlaglichter_nt/article193725409/Umfrage-Mehrheit-haelt-Zahlungen-an-EU-fuer-gerechtfertigt.html

    .
    .
    Die meisten Deutschen besitzen weniger als andere Europäer
    .
    https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/studie-der-ezb-die-meisten-deutschen-besitzen-weniger-als-andere-europaeer-1.3308252
    .
    .
    OECD-Untersuchung
    .
    Deutschland ist bei Steuern und Abgaben Weltspitze

    .
    +https://www.welt.de/wirtschaft/article163616533/Deutschland-ist-bei-Steuern-und-Abgaben-Weltspitze.html

  142. Diese „Oligarchen- Nichte“ wird es vermutlich noch bitter bereuen, daran teilgenommen zu haben. Putin wird dies nicht unbeantwortet lassen.

  143. @ nicht die mama 18. Mai 2019 at 20:04

    „Und zu Habeck als Vorsitzender einer volks-, staats-, gesellschafts- und verfassungsfeindlichen Kommunisten- und Pädophilenpartei braucht man garnichts sagen ausser: Grüne Partei, verrecke!“

    Was schätzen Sie, wieviele Mitglieder der Grünen a) Pädophile und b) Pädokriminelle sind? Von welchen Prozentzahlen gehen Sie diesbezüglich bei den Wählern der Grünen aus?

  144. Professionelle Arbeit von ZDF-Böhmermann, deutsche Medien, Geheimdienste und bezahlte Kriminelle. Alles wohl bezahlt von Deutschland, also Ausland? Das ist das „vereinte Europa“. Kurz: Ausländer bestimmen die große Politik in Österreich. Das sollte Hr. Kurz wissen.
    Ich möchte nicht wissen, was jeden Tag in 6 Stunden in 1 Mrd. Haushalte und Gesprächen politisch gewettert wird. Ohne Kamera! Man muss tatsächlich aufpassen, dass nicht ZDF, deutsche Medien oder bestimmte Dienste mithören! Augen auf! Chemnitz, Ibiza… es gibt für jeden Zweck gedrehte Videos auf Bestellung!

  145. Hoffnungsschimmer 18. Mai 2019 at 19:57
    „….
    Allerdings, habe ich null Verständnis für Herrn Strache.
    Wenn man sich als Politiker nichts zu Schulden kommen lässt,
    können die Gegener Kopfstand machen und mit dem Popo Fliegen fangen,
    sie werden nichts finden, was sie gegen dich verwenden können.
    Ganz schwaches Bild von Herrn Strache.
    Herr Hofer als Vizekanzler wäre ideal…..“
    Nach dem Strache damit angegeben hat wie seine Partei bei den Walkampfmitteln betrogen hat ist ein schneller Schnitt besser, was wäre wen die Gerichte entscheiden das die letzte Wahl wiederholt werden muss?

  146. NoDhimmi 18. Mai 2019 at 20:14

    Sollte sich herausstellen, dass tatsächlich Böhmermann hinter der Strache gestellten Falle steckt, also ein Deutscher und das Zweite deutsche Fernsehen, so wird sich dies bei Neuwahlen garantiert auf das Wahlverhalten der FPÖ-Wähler auswirken. Von den Piefkes lässt man sich nämlich nicht in die Suppe spucken und schon gar keine Vorschriften machen.
    Kurz phantasiert zwar schon von einer Koalition mit der SPD, da wird die FPÖ hoffentlich deutlich mitreden.
    ____________________________________________________________________________________
    Ich denke, dass so was annopief für eine Kriegerklärung gereicht hätte…
    Kriege entstanden ja oft durch gefickt eingeschädelte Intrigen…

    Meine Meinung!

    p.s.: ich weiss jetzt nicht ob es möglich wäre, dass Strache gegen den Urheber, sofern er sich enttarnt, bzw. sih selbst enttarnt rechtlich gegen den Urheber vorgehen kann. Es ist doch mit Sicherheit höchst illegal heimliche Filmaufnahmen zu machen, dazu noch provozierend inszeniert, auch bei Personen des öffentlichen Interesses…Klar wird da ein Schuh draus mich interessiert halt nur, was die Gesetzbücher dazu sagen.
    Da wird der eine oder andere hier anwesende Advokat doch sicherlich was wissen 🙂

  147. Den Strache habe ich schon immer als Hallodri wahrgenommen. Wäre der ein Versicherungsvertreter, hätte ich mir nie und nimmer von dem etwas aufschwatzen lassen. Kann ich jetzt nicht weiter begründen, aber mein Kniegelenk hat mir in meinem Leben meistens ganz gute Dienste geleistet.

  148. Also, mein Favorit für die Sauerei unter den Nachrichtendiensten wäre der französische DGSE/DGSI. Den Etablierten steht hinsichtlich der Europawahl das Wasser bis zum Hals. Macron ist enorm an einem Ausbau der EUdSR interessiert, schon alleine, um den Statsbankrott zu vermeiden. Mit den Konservativen ist eine Vergemeinschaftung der französichen Schulden nicht zu machen. Die Franzosen sind in dieser Hinsicht vollkommen skrupellos (s.a. Angriff auf Gadhaffi, um die Bohrrechte weiter zu sichern). Übrigens Kohl (und noch einigen aus der C*DU -z.B. Krause) sagte man ja auch nach, dass die Franzosen Schmiergeld für den Ausbau mit MINOL-Tankstellen in der ehemaligen DDR gezahlt haben. Ich war damals total erstaunt, dass es dort entlang der Autobahn nur Minol-Tanken gab (hatte ich vorher im Westen so gut wie nicht gesehen).

  149. Die Entscheidung von Kurz, die Koalition nicht fortzusetzen erscheint mir aus der Sache heraus nur logisch und folgerichtig zu sein.

    Man wird sehen, wie sich das auf das nächste Wahlergebnis auswirken wird.

  150. 2ndsky 18. Mai 2019 at 20:04
    Nach dieser Aktion habe ich auch den Glauben an faire Wahlen verloren. Der politische Gegner ist zu allem bereit, wenn es darum geht die Meinungshoheit zu verteidigen.

    Darum ist der morgige Entscheid in der Schweiz interessant, ob dort das EU-Waffenrecht eingeführt wird, was dort faktisch die Totalentwaffnung zur Folge hat, wenn dem mehrheitlich zugestimmt wird.

  151. Kann der Steve Bannon, mit all seinen Beziehungen, nicht mal dem Böhmermann “ auf den Zahn fühlen “ ?

  152. nicht die mama 18. Mai 2019 at 20:09

    Genau das spricht eher für eine Geheimdienst-Aktion. Die EU und europäische Demokratien lahmlegen.

    Nicht mit Strache/Österreich. Sondern durch die völlig verblödeten, anstandslosen Reaktionen aus Politik und Medien. Die jetzt durch die Klimavergiftung die Funktionsfähigkeit von Europa langfristig behindern.

  153. Das mit kriminellen Methoden produzierte Video wurde vom politisch Medialen Komplex (Altparteien und ihren GEZ-Mietmäulern) von langer Hand geplant.

    Es soll nun genutzt werden um die gesamte patriotische Bewegung bis zum Wahltag maximal zu desavouieren.

    Es wird sich jetzt zeigen auf wen Strafverfahren bezüglich der illegalen Gesprächs- und Bildaufzeichnung zukommen. Auch die Anstifter und Hintermänner zu dieser Tat werden sich verantworten müssen.

    Wenigstens wissen wir jetzt das der politisch-Mediale Komplex aus Altparteien und ihren Huren, (Systemmedien) auch vor Straftaten nicht zurückschreckt um Macht und Posten zu erhalten.

    Ich bin mir aber sicher, dass die Wähler dieses Schmutzige Spiel und das Treiben der Medien durchschauen und die FPÖ ebenso wie HC Strache nicht an Beliebtheit einbüßen werden.

    Die FPÖ hat wichtige Meilensteine im Kampf gegen die Ausbreitung der Sharia und des menschenverachtenden Islam geleistet und das werden die Wähler honorieren, die FPÖ wird aus Neuwahlen sogar gestärkt hervor gehen.

  154. warte nur darauf, das es zum Politikum zwischen den reichen ( einflußreichen ) Russen und den Linken Russland-hassenden Österreichern wird, wo und wer ist diese … lettische Fake-Oligarchin aus dem Film ?, ich warte auf eine russische Reaktion in der Angelegenheit Strache, wo sind die Russen, wenn man sie mal braucht ! und ja! es soll in Österreich Neuwahlen geben, dann gibt es bei den österreichischen Linken deutliche Stimmenverluste und die FPÖ wird erstarken, wetten, ahnt doch jeder, dass es eine Inszenierte faule Geschichte ist

  155. VivaEspaña 18. Mai 2019 at 20:32

    [..]

    HAHAHA.
    ______________________________

    :))

  156. Eilt!

    Es geht Momentan das Gerücht um, das Claas Relotius seiner Finger im Strache Video mit drinn haben soll.

    Weiß jemand mehr?

  157. Frank Berghaus 18. Mai 2019 at 20:30

    Die Entscheidung von Kurz, die Koalition nicht fortzusetzen erscheint mir aus der Sache heraus nur logisch und folgerichtig zu sein.

    Man wird sehen, wie sich das auf das nächste Wahlergebnis auswirken wird.
    _____________________________

    Ich denke, das ist zu *kurz gedacht…

  158. Bin Berliner 18. Mai 2019 at 20:41

    Geht wirklich nur noch mit Satire.
    Wir werden nur noch verarscht.

    Zitat aus Freundeskreis (Handwerker) auf Frage zu EU-Wahl:

    Alles Lumpen, Banditen und Verbrecher. Und Raubritter.
    Die verarschen uns alle. Gärtnerpartei oder Deutsche Rentnerpartei „für jung und alt“ *) wählen“.

    *) hat sich aufgelöst. Zersetzung von innen.

    😯

  159. nicht die Mama 18. Mai 2019 at 20:04

    Kramp-Karrenbauer redet vom Nutzen für Land und Volk, aber es war ihre Partei, die deutsches Steuergeld nach Griechenland veruntreut hat und derzeit Millionen von Kostgängern auf Steuezahlerkosten importiert und aushält.
    ___________
    Und es ist der Finanzminister der Groko, Olaf Scholz, der mit miesen Tricks dafür sorgt, dass die Kosten der Masseneinwanderung auf die Steuerzahler umgelegt werden, von wegen “ Es wird keinem was weggenommen“. Die „Flüchtlingsrücklage“ von sagenhaften 35 Milliarden! hat er bereits für andere Zwecke aufgebraucht, ohne dass dies thematisiert wird.

    https://www.deutschland-kurier.org/chaos-groko-hat-die-fluechtlingsruecklage-schon-komplett-verplant-rentner-steuerzahler-und-soldaten-muessen-die-masseneinwanderung-ausbaden/

  160. Waldorf und Statler 18. Mai 2019 at 20:41

    „…wo sind die Russen, wenn man sie mal braucht !…“
    ____________________________________________________________________
    OT
    Apropos Russen…die sollen sich mal bzgl. deutscher Souveränität äussern!
    Also, sollte Deutschland wirklich nicht zu 100% souverän sein und sollte ein Besatzungsstatut seitens der Angelsachsen geben, müssten die Russen doch „propagandamäßig“ aus allen Rohren feuern.
    Für mich ist die Sache der Souveränität Deutschlands garnicht so sicher…da liegt vieles im argen.
    Was mich am meisten sört, ist, dass es immer noch keine vom Volk legitimierte Verfassung gibt, welche es ja bei einer Widervereinigung geben sollte und somit das Grundgesetz ungültig wird.

    Meine Meinung!

  161. Eigentlich hat doch unter Merkel Deutschland in der EU und Europa genau die Rolle eingenommen, vor der sich die damaligen Siegermächte dauerhaft absichern wollten. Nun isses doch wieder passiert und es waren wieder mal die Linken u. nationalen Sozialisten an der Macht.

  162. Sollte das stimmen was HC hier bezüglich Sexorgien mit minderjährigen Schwarzen sagt und der Informant das Material rausgeben, dann wird es Sebastian Kurz schwerer treffen als HC-Strache!

    Und die Lumpen die dieses Schändliche Video produzierten werden damit sogar noch eine Stärkung der FPÖ bewirken.

    Der Bumerang wird diese intriganten Linken aus Altparteien und Medien hart in die Fresse treffen!

    https://www.youtube.com/watch?v=O3xYTDNiEiA

  163. Es ist schlimm, wie jetzt deutsche Politiker sämtliche konservative Parteien und natürlich die komplette FPÖ über einen Kamm scheren. Strache und Gudenus waren beteiligt, und was Strache da sagte, hätte er natürlich niemals sagen dürfen, aber das ist kein Grund, jetzt alle konservativen Parteien zu verdammen. Dieses Verhalten wird immer von den Altparteien angeprangert, wenn es um Menschen geht, die schon mal als Goldstücke bezeichnet werden und die hier Mist gebaut haben,da darf man auch nicht alle unter Generalverdacht stellen. Aber was hat die AfD oder die anderen Politiker der FPÖ damit zu tun? Also sollte man die aus dem Spiel lassen.

  164. O.K jetzt ist die Zeit gekommen um die Altparteien mit führenden Namen mit versteckten Videos, ähnlich wie in Österreich vor zu führen. Auch hier wird in den nächsten Tagen über das linke rote Pack die politische Bombe platzen,Stück für Stück und scheibchenweise. Korruption bis hin zur Geldwäsche,Menschenhandel mit Migranten, Aufträge bis hin zu Mordaufträgen an die Antifa und bis in den Bundestag im Hinblick zur AFD wird einen Erdrutsch auslösen. Auch wenn die Videos illegal sind wie in Österreich so wird die Brisanz niederschmetternd sein auch auf die Anschläge in Berlin. Ein Außenminister wir als erstes seinen Hut nehmen.

  165. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 18. Mai 2019 at 20:51

    In diesem Video sieht man Strache nur von hinten.
    Keine Mundbewegungen zu sehen.
    Ist der Ton echt?

    Ich glaube nichts mehr.

  166. Glaubt hier immernoch jemand, dass man gegen das Kommunistenpack auch nur die geringste Chance hat? Auch wenn’s mir gegen den Strich geht, friedlich wird man dieses Gesindel nicht mehr los.

  167. War das nicht kurz vor den EU-Wahlen die Lehrstunde überhaupt wie man Politik in der EU macht. USA Watergate ist ein Scheiß dagegen gewesen, im Vergleich zu den Methoden in Europa. Wer jetzt nicht aufwacht ist selber schuld betr. Thema EU.

  168. Der neue FPÖ Chef Hofe,r wird einen hervorragenden Wahlkampf hinlegen & die Infos (von Kickl) aus 2 Jahren Regierungszeit zu nutzen wissen ! Hofer ist intellektuell ein anderes Kaliber als Strache – die FPÖ wäre in der Regierung auf Dauer untergegangen. Die Grenzen (Brenner) wurden auch nicht geschlossen, sondern die Invasoren, weiterhin einfach nach Deutschland durchgelassen. Also kein Nachteil für Deutschland und die FPÖ kann jetzt erbarmungslos angreifen. Kurz ist ein Krypto Soros Mann !!

    Strache war für mich nur noch angepasst & erledigt, durch sein ehrloses Verhalten Sellner gegenüber.
    Mal sehen, was durch das Video noch ins Rollen kommt bei Kurz, Kern, BND, VS, Systemmedien usw.

  169. @ Viva ….

    Ja heute ist sehr viel möglich, …sogar eine Stimme lässt ich digital in ein Video hineinkonstruieren …per Bit-Code Implementierung.

    Das glaube ich hier aber nicht.

    Ich denke es ist echt was HC-Strache dort äußert und wenn das mit den Sexorgien in den Drogenhinterzimmern stimmt, dann wird der Sebastian Kurz in Österreich überhaupt nichts mehr.

    Es scheint so als haben wir es hier mit einer Situation zu tun, in der jeder über jeden etwas weiß und nun kommt der Punkt wo wir erleben werden, wer zuerst mit der schmutzigen Wäsche herausrückt.

    ***********

    Ich denke nicht, dass die Regierung wegen dem Gespräch über Staatsaufträge gescheitert ist, sondern wegen der in dem Video ausgesprochenen brisanten Details, die dort zu hören sind.

    Sebastian Kurz kann mit HC Strache nicht mehr vertrauensvoll zusammenarbeiten. Wenn allerdings belastbares Material geliefert wird, welches die Sexorgien in den Drogenhinterzimmern belegt, dann ist Sebastian Kurz am Ende.

  170. Dass Strache mit dem Geld die Kronen-Zeitung kapern wollte wär doch OK. Die gesamte Presse ist doch derzeit nicht weniger verbrecherisch dem System hörig gleichgeschaltet (und eine Zeitung für eine bessere Politik zu kapern wäre doch OK). Schade, dass Strache ansonsten übers Ziel hinausgeschossen ist und dass das in diesem, heuchlerischen System öffentlich geworden ist.
    Strache selbst bleibt natürlich nicht anderes übrig (wir leben ja auch in der totalen Heuchelei, nicht nur in der völligen geistigen Umnachtung) als in Sack und Asche zu gehen. Aber man muß ja nicht mitheucheln, wie der Kurz usw. das jetzt natürlich auch machen muß. Aber das nutzt ja nichts, am Ende wird von Deutschland und Europa eh nicht mehr übrig sein.

  171. „Glaubt hier immernoch jemand, dass man gegen das Kommunistenpack auch nur die geringste Chance hat? Auch wenn’s mir gegen den Strich geht, friedlich wird man dieses Gesindel nicht mehr los.“

    Ehrlich gesagt, bis heute habe ich das geglaubt. Reichlich naiv, wie ich nun zugeben muss. Der 18.05.19 stellt eine Zäsur dar. Es wird leider Krieg geben müssen. Und nach dem heutigen Tage kann ich nur sagen, je eher desto besser.

  172. Dir heutigrn wiedererstarkten Nazis in Deutschland, die sich als rot-grüne Demokraten tarnen, sind eine grosse Gefahr für ganz Europa.

  173. Sebastian Kurz steht in einer Reihe mit den anderen SOROS Marionetten,

    Merkel und Macron – er will die FPÖ los werden, damit er wieder in den Multi-Kulti Kurs der Globalisten einsteigen kann.

    Hoffentlich durchschauen die Menschen in Österreich dieses schmutzige Spiel!

  174. Ich begreife,diese Leichtgläubigkeit von Herrn Strache nicht.
    So was von Naivität.
    Wir Konservativen werden beobachtet.Da ist das ein gefundenes Fressen für die roten Nazis.

  175. Jetzt gucken wir alle TEL AVIV EUROPEAN SONG CONTEST!

    Nur der DEUTSCHE MODERATOR pennt, kann die Reihenfolge nicht mal ansagen!

  176. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 18. Mai 2019 at 20:51

    „Sollte das stimmen was HC hier bezüglich Sexorgien mit minderjährigen Schwarzen sagt und der Informant das Material rausgeben, dann wird es Sebastian Kurz schwerer treffen als HC-Strache!“
    Strache hat sich dafür schon entschuldigt aber auch so kann er dafür in den Knast kommen, wen er keine Beweise auf den Tisch legen kann.

  177. 2ndsky 18. Mai 2019 at 21:04
    „Glaubt hier immernoch jemand, dass man gegen das Kommunistenpack auch nur die geringste Chance hat? Auch wenn’s mir gegen den Strich geht, friedlich wird man dieses Gesindel nicht mehr los.“
    —————————————
    tja
    Der Tag wird kommen.

    „Wer eine Friedliche Revolution unmöglich macht,
    der macht eine blutige Revolution unvermeidbar!“
    (Winston Churchill)

  178. Das ist vollkommen Wurst wie sie im Gefickt haben es ist einzig und alleine seine Schuld wer so Leichtfertig als Politiker agiert hat seinen Job Verfehlt. Das wäre einen Haider niemals passiert Haider Fuchs Strache Scharf. Von diesen Ereignis wird sich die Rechte in Österreich nie wieder erholen.

  179. OT Schweden
    Plötzlich
    gerät die schwedische Idylle ins Wanken
    https://www.welt.de/wirtschaft/article193579887/Schweden-Diese-Risiken-bedrohen-die-Oekonomie.html

    Naja, so „plötzlich“ ist das nun auch nicht.
    Pi weist da seit min. 6 Jahren drauf hin, siehe
    http://www.pi-news.net/category/schweden

    z.B. Mai 2013, Dschihad in Stockholm
    http://www.pi-news.net/2013/05/dschihad-in-stockholm/

    Ich empfehle den welt.de-Journalisten, öfters mal pi-news zu lesen, damit sie up to date sind!!!
    😉

  180. @wien10: Vielen Dank für diesen intellektuell hochwertigen Beitrag. Sie sind hier definitiv fehl am Platz.

  181. @ Viper 18. Mai 2019 at 20:55
    Glaubt hier immernoch jemand, dass man gegen das Kommunistenpack auch nur die geringste Chance hat? Auch wenn’s mir gegen den Strich geht, friedlich wird man dieses Gesindel nicht mehr los.

    Autsch, da haste wieder gleich alle gegen dich. Man hofft eben auf das Lügenspiel, das man Wahlen nennt.

  182. Wer sagt denn, dass die FPÖ bei der Neuwahl nicht noch mehr Stimmen erhält, als bei der letzten Wahl. Die FPÖ hat doch hervorragende Politik für Österreich gemacht und wurde durch die Einmischung des Auslandes hinter‘s Licht geführt. Ich möchte nicht wissen, was bei unseren Altparteien so alles in dieser Richtung abläuft.

  183. wien10 18. Mai 2019 at 21:12
    PS Österreich ist jetzt Offiziell im Arsch.

    Dass irgendwann „zurückgeschlagen“ wird und dabei vor Intrigen, wie sie Dallas-Ekel JR Ewing anwendete, war absehbar.
    Von der „Multikulturisierung“ wird zugunsten der Renationalisierung keinen Zentimeter abgewichen.

  184. Sowhat 18. Mai 2019 at 20:37

    Da gäb`s aber lohnendere Ziele wie Strache/Österreich.

    Warum nicht den OberEUropäer Juncker bei einer Suff-Eskapade?
    Oder die Doutroux-Sache mit den „Spuren zu hochrangigen Politikern in Brüssel“ wieder aufbereiten?
    Oder Macrönchens Alter bei der Erstbegattung?
    Den Geldkoffer im Schreibtisch des heutigen Bundestagspräsidenten?
    Oder all die Schandtaten der Politelite, von denen wir (noch) garnichts wissen?

    Da gibts weiss Gott brisantere Sachen wie Straches kleiner Tango Korrupti, meiner Ansicht nach war das wirklich „nur“ der „Coup“ von ein paar Linkswichsern, die annehmen, mit der (Selbst)Demontage eines plappernden Strache die patriotische Opposition in Europa demontieren zu können.

  185. @ wien10 18. Mai 2019 at 21:11

    „Das ist vollkommen Wurst wie sie im Gefickt haben es ist einzig und alleine seine Schuld wer so Leichtfertig als Politiker agiert hat seinen Job Verfehlt. Das wäre einen Haider niemals passiert Haider Fuchs Strache Scharf. Von diesen Ereignis wird sich die Rechte in Österreich nie wieder erholen.“

    Kann man ein Rechter sein und zugleich eine für unsere Gemeinschaft zentral wichtige Aufgabe als einen Dschob bezeichnen?
    Unter Jobmentalität verstehe ich, daß jemand eine Tätigkeit nur ausübt, weil er jede Menge Penunzen abzocken will. Mit unserem schönen deutschen Wort Beruf (verwandt mit Berufung) hat das nichts zu tun.

  186. Solange man selbst als Feind betrachtet wird, sich aber scheut, den Feind beim Namen zu nennen, ist man immer in der Defensive.

  187. Jetzt haben wir definitiv den Beweis, dass Kurz auch ein Soros-Handlanger ist.
    Merkel will für Österreich Neuwahlen und Kurz pariert.
    Die ÖVP zusammen mit der FPÖ haben die letzte Zeit eine gute Politik für die Österreicher gemacht und nur weil jetzt ein FPÖ-Politiker eine Dummheit gemacht hat, wird gleich die ganze Partei abgestraft.
    Das ist komplett unfair.

  188. Das_Sanfte_Lamm 18. Mai 2019 at 21:17
    […]
    und dabei vor Intrigen, wie sie Dallas-Ekel JR Ewing anwendete, war […]

    …nicht zurückschreckt, war….

  189. Meine Hochachtung für Vizekanzler Strache..
    .
    Er tritt für seine Verfehlung zurück.. Respekt!

    .
    .
    DAGEGEN… MERKREL
    .
    Sie hat Millionen illegaler Asylanten, Mörder, Vergewaltiger, Soziakschmarotzer, Psychopathen und Terroristen ins Land gelassen und gegen alle Gesetze verstoßen..
    .
    Rücktritt?
    .
    Für MerKILL ein Fremdwort!
    .

  190. die affaire KANN – neben den bisher bekannten – noch weitere folgen haben,
    die dann aber fuer die scheinbaren „gewinner“ sehr unschoen ausfallen koennten.

    1. die auslaendischen unterstuetzer einer konservatien wende in der eu
    werden nun ihrerseits unangenehme fakten veroeffentlichen, die die verflechtung
    deutscher politik mit medien und ngo aufzeigt, deutsche drohgebaerden gegen
    zb ungarn und polen und unterstuetzung illegaler zuwanderung per flieger

    2. die oesterreicher – ob sie strache moegen oder nicht – erkennen,
    dass der angriff auf ihre souveraenitaet hinterhaeltig von deutschen medien kam,
    und werden bei der eu-wahl erst recht pro-oesterreichisch souveraen waehlen.

    3. es werden details und namen lanciert, die die involvierung ausl dienste/methoden
    beweisen, es werden techn ungereimtheiten im rohmaterial nachgewiesen,
    strache wird damit vor gericht gewinnen und in neuwahlen sieger.

    und so illegal wie das material erlangt wurde, so illegal ist dessen verwertung.

  191. Hugonotte 18. Mai 2019 at 21:16

    „Wer sagt denn, dass die FPÖ bei der Neuwahl nicht noch mehr Stimmen erhält, als bei der letzten Wahl.“
    Hallo? Strache hat damit angegeben wie die FPÖ betrügt, und genügend Daten geliefert das das nachbrüfbar ist.

  192. ….was HC hier bezüglich Sexorgien mit minderjährigen Schwarzen sagt und der Informant das Material rausgeben…

    Leute, ihr regt euch vielleicht über Peanuts auf

    Forscht mal nach PIZZAGATE auf Twitter, und Suchmaschienen, da werdet ihr das Maul nicht mehr zukriegen, was die deutschen Medien euch an Pädo Sauereien der linken Elite Politiker VERSCHWEIGEN.

    Obama, Soros mit Sohn , Clinton stecken da alle ganz tief mit drinnen.

  193. In seiner letzten Rede hat Steve Bannon gesagt, dass die Leute vom Deep State sofort erkennen, ob sich ein Politiker kaufen lässt oder nicht. Strache haben sie auch durchschaut und gemerkt, dass er schönen Frauen nicht abgeneigt ist und ein Macho-Gehabe besitzt. Folglich haben sie ihm eine Falle gestellt in die er brav hinein getappt ist.

  194. Ach VOR ZWEI JAHREN war das Saufgelage schon?
    Das hat man uns verheimlicht!
    Eigentlich schon verjährt!
    Außerdem war er under the influence of alcohol! Ach, ich vergaß die Ausrede gilt nur bei Ausländern!

    Die werden eine Vize Präsidenten wählen und dann ist gut!

  195. OT Schweden
    T.Acheles 18. Mai 2019 at 21:12

    Oder hier Info über Schweden bei PI ab 2006 (vor 13 !!Jahren) …

    http://www.pi-news.net/2006/12/skandinavien-2006-kampf-der-kulturen-ist-bereits-im-gange/

    pi-news.net/2007/10/multikultispass-in-schweden/

    pi-news.net/2009/05/schweden-fuehrt-eu-vergewaltigungsstatistik-an/

    u.v.a.m.

    Archiv mit Tag „Schweden“ fängt anscheinend 2013 an, aber vorher gab es auch schon Info und Warnungen, die sich wohl bestätigt haben …
    Also, liebe welt.de-Redakteure, da müßt ihr mal früher aufstehen und morgends immer zuerst mal pi-news lesen, wenn ihr 13 Jahre im vorraus informiert sein wollt …
    😉

  196. DER ALTE Rautenschreck 18. Mai 2019 at 21:16

    @ Viper 18. Mai 2019 at 20:55
    Glaubt hier immernoch jemand, dass man gegen das Kommunistenpack auch nur die geringste Chance hat? Auch wenn’s mir gegen den Strich geht, friedlich wird man dieses Gesindel nicht mehr los.

    Autsch, da haste wieder gleich alle gegen dich. Man hofft eben auf das Lügenspiel, das man Wahlen nennt.
    ——————————-
    Das glaube ich nicht. Nach dieser Intrige, dürfte doch jedem klar sein, was die für ein perverses Spiel abziehen.

  197. Schöne Ansage der Albanerin beim ESC:
    Sie fordert alle Migranten auf, in ihre Heimat zurückzukehren, um da zu helfen. Das wäre mir ein Anruf wert.

  198. villapusch 18. Mai 2019 at 18:05

    Das Merkel ist immer noch die Königin von Europa, deshalb bestimmt sie auch, was in diesen Ländern zu tun und zu lassen ist.

  199. Obama, Soros mit Sohn , Clinton stecken da alle ganz tief mit drinnen.

    Altmaier speiset mit Soros, dessen Sohn läuft mit roten Podesta Satanisten Schuhen durch die Gegend, er selber spendete tausende Dollars an den Ping Pong Pizza Pädo-Club und Obama ist offenbar auch Kunde dort.

    Sie verschweigen euch das alles bewusst

  200. @ Drohnenpilot

    Merkel übernimmt bis heute nicht die Verantwortung für die Schande die sie an der europäischen Kultur und Zivilisation durch die Einschwemmung eines Islam aus em 7.Jahrhundert angerichtet hat.

    Nach Merkel die Sharia!

    Unsere Kinder und Enkel werden wegen dieser Hexe und Kulturzerstörerin aus der Uckermark in wahrlich finsteren Zeiten leben müssen.

    Merkel muss für die Beugung unserer Rechtsordnung und die dadurch entstandenen Verwerfungen und Zerüttungen unserer Sozialsysteme zur Verantwortung gezogen werden.

    https://www.spiegel.de/plus/angela-merkels-duestere-visionen-nach-ihr-die-finsternis-a-00000000-0002-0001-0000-000163955828

  201. Ist euch mal aufgefallen, dass es in der deutschen Politik Ämter gibt, die ausschließlich Dummen vorbehalten bleiben?

    Beispiel: Die AfD hat in Folge hintereinander 3 Akademiker für den Posten des Bundestagsvizepräsidenten benannt und alle wurden nicht akzeptiert. Aber eine ungelernte Claudia Roth wird auf Anhieb von genau den gleichen Leuten bestätigt. (Bei Petra Pau von der SED kann man trotz Studium der Gesellschaftswissenschaften nicht von einer Qualifikation sprechen. Das war damals so ein Gaga-Fach wie heute GenderGaga. Schäuble mit seinem Juristenkack wäre auch nicht in der Politik abgestellt worden, wenn er etwas könnte … also auch ungelernt.)

  202. @PI-Redaktion: Deutschland kann noch übler. Siehe Böhmermann!:

    https://www.youtube.com/watch?v=-LGclkCbgt

    Das hat mit Satire nichts mehr zu tun. Meine Meinung, Jan Böhmermann ist Teil der deutschen Medien-Stasi und Teil des Systems. Wie wir sehen hat Jan Böhmermann Großdeutschland-Gedanken, null Respekt vor Österreich und er tritt Österreich im Namen der „Kultur & Satiere“ nicht nur mit Füßen sondern greift mit Hilfe unserer Stasimethoden aktiv in die Politik von Österreich ein. So schwingen sich bundesdeutschen Staatsmedien offensichtlich auf zu Staatslenkern mit Stasi- und Geheimdienstmethoden. Hier zeigt sich wo wir stehen. Es ist eine Katastrophe! Stalin, Lenin, Goebbels und Honecker hätten ihre große Freude mit Jan Böhmermann gehabt. Wir sehen in diesem Video die offensichtliche Zusammenarbeit der Linken Allianz und wie der linke ORF seine wahre Freude mit Böhmermann hat. Jetzt muss dem letzten letzte Depp in unserem Land ein Licht aufgehen! Wir sind also da angelangt, dass man Regierungen die nicht auf EURO-Kurs sind kurzerhand mit Hilfe von Intrigen, Spionage und Fallen kurzerhand entsorgt. Wie wir sehen, die Netze dahinter müssen zerschlagen werden.

  203. @ wien10 18. Mai 2019 at 21:11
    „…wie sie im Gefickt..Schuld wer so Leichtfertig… Job Verfehlt…etc“

    moin neuling !
    tanke fur 1 seer kondsruktiefer beitrach. darv ich fräuntlig frachen, warum sie auv den
    waldtorfschule erst nach der 8. abgegangen wurden ?

  204. @ Hugonotte 18. Mai 2019 at 21:16

    Wer sagt denn, dass die FPÖ bei der Neuwahl nicht noch mehr Stimmen erhält, als bei der letzten Wahl. Die FPÖ hat doch hervorragende Politik für Österreich gemacht und wurde durch die Einmischung des Auslandes hinter‘s Licht geführt. Ich möchte nicht wissen, was bei unseren Altparteien so alles in dieser Richtung abläuft.
    —————

    Ich möchte das gerne wissen. Nur werden in diese Richtung keine offenbarende Aktionen durchgeführt. Für die Strachnumme hats viel Geld, Equipment und Personal gebraucht. Das alles muss man erst einmal stemmen.

  205. 15.05 Uhr – Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat den österreichischen Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) für seine Regierungskoalition mit Straches rechtspopulistischer FPÖ scharf kritisiert. “Rechtspopulisten sind die Feinde der Freiheit. Mit Rechtspopulisten gemeinsame Sache zu machen, ist verantwortungslos”, sagte Maas der “Bild am Sonntag”.

    Was maast er sich an! – Genau wie Heiko ist Strache wegen Auschwitz in die Politik gegangen!

  206. wien10 18. Mai 2019 at 21:11

    Das ist vollkommen Wurst wie sie im Gefickt haben es ist einzig und alleine seine Schuld wer so Leichtfertig als Politiker agiert hat seinen Job Verfehlt. Das wäre einen Haider niemals passiert Haider Fuchs Strache Scharf. Von diesen Ereignis wird sich die Rechte in Österreich nie wieder erholen. “

    Die liegen Sie aber falsch. Die Rechte wird sich in Österreich wieder erholen. Mit dem sympathischen Norbert Hofer wird sie noch erfolgreicher werden als mit Strache.

  207. Der wahrscheinlichste Termin für Neuwahlen wird wohl der 22. September sein (da wird auch in Vorarlberg gewählt).

    Im Anschluss daran wird es wohl eine Neuauflage der Koalition mit der FPÖ nicht geben. Sonst hätte man sie ja nicht beenden müssen.

  208. Das glaube ich nicht. Nach dieser Intrige, dürfte doch jedem klar sein, was die für ein perverses Spiel abziehen.

    Perverses Spiel können die haben, wenn sie wollen.

    Ihren Pädokriminellen Sumpf jetzt offenlegen, mit ganzer Härte.

  209. pro afd fan 18. Mai 2019 at 21:24

    In seiner letzten Rede hat Steve Bannon gesagt, dass die Leute vom Deep State sofort erkennen, ob sich ein Politiker kaufen lässt oder nicht. Strache haben sie auch durchschaut und gemerkt, dass er schönen Frauen nicht abgeneigt ist und ein Macho-Gehabe besitzt. Folglich haben sie ihm eine Falle gestellt in die er brav hinein getappt ist.
    _____
    Allzu schön kann die russische Oligarchen-Nichte nicht gewesen sein.
    Jedenfalls sollen Strache ihre schmutzigen Fußnägel aufgefallen sein.

  210. Maxi9 18. Mai 2019 at 20:51

    Merke: Bei den Goldstücken muss man grundsätzlich differenzieren, aber alle Rechten darf man pauschal diffamieren.

  211. @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 18. Mai 2019 at 21:03
    „sogar eine Stimme lässt ich digital in ein Video hineinkonstruieren ..“

    KI algorithmen entwickeln typischen song aus hunderten ESC beitraegen
    https://www.calcalistech.com/ctech/articles/0,7340,L-3762110,00.html

    „The project was led by Israeli digital artist Nimrod Shapira, a former creative director
    at interactive multimedia video creation company Eko. The song was unveiled Tuesday
    at the Oracle Cloud Day conference in Airport City, Israel.“

    m e hat allein diese geistige leistung nen orden verdient.

  212. Deutschland mischt sich überall ein?

    Ich dachte Deutschland ist das Herrschervolk, das allen anderen Völkern der ganzen Welt ungebetene Ratschläge geben muss, weil alle anderen dringend auf deutsche Intelligenz angewiesen sind, keiner allein zurecht kommt!

    Solange sich Deutschland als Zensor über alle Nationen erhebt weiß man wenigstens eins:

    Deutschland ist noch nicht tot!

  213. Kurz geht als Gewinner aus dieser Sache hervor. Er wird nun versuchen, der FPÖ beträchtliche Stimmenanteile abzuringen.
    Der Zeitpunkt der Veröffentlichung des Videos war taktisch klug gewählt. Die Regierung hatte gerade Halbzeit und konnte gute Arbeit vorweisen. Zudem sollte die EU-Wahl zu Ungunsten der gesamten europäischen Patrioten sabotiert werden. Die anonymen Spitzel haben auch weitere „Offenbarungen“ angekündigt. Wir werden also in den nächsten Tagen und Wochen noch einiges von denen zu hören und sehen bekommen. Würde mich nicht wundern, wenn die AfD auch betroffen sein wird.

  214. Es funktioniert seit tausenden Jahren immer wieder!
    Mit schönen Augen, einen Batzen Geld, dann einwenig an der Vagina schnuppern lassen und schon verlieren solche Weiberhelden, dem Millionen Menschen ihr Vertrauen gegeben haben, ihren Verstand und machen sich zum Affen! Na ja, ein Hetero halt! Und kastrieren kann man sie vorher auch nicht, wenn sie Verantwortung für ein Land übernehmen sollen!
    Bleibt nur die Hoffnung, auf Menschen mit integreren Charakter, unabhängig von ihrer sexuellen Neigung!

  215. Demonizer 18. Mai 2019 at 19:18

    Wie heißt doch das alte Sprichwort: “ Wer anderen eine Falle stellt, fällt selbst hinein.“

  216. Soso….und Merkel? Sitzt seit der machtübernahme im Boot mit allen Mainstreammedien – Springer, Mohn,Bertelsmann,Haim,Burda…etc…wer weiß was sie denen versprochen hat für die jahrzehntelange Gefälligkeits – berichterstattung kann man es nicht nennen – SchönfärbeMachterhaltsFakenewspropaganda!
    Die Korruption der herrschenden Demagogen, Diktatoren und Volksverräter ist unübersehbar auch ohne direkte Beweise!
    Würde die Bevölkerungsmeinung nicht jahrelang mit einseitigen, verzerrenden, tendenziöse, verschleiernden, manipulierenden und linkspopulistischen Merkel-Märchen aus im wahrsten Sinne 1001 Nacht im Dauerfeuer aus den Goebbelsrohren der Moderne verhetzt, verfälscht, verdreht und auf Gesinnung und Haltung getrimmt, gäbe es Wahlergebnisse für die sozialistischen Einheitsparteien unter Sonstige!
    Die Bevölkerung aber ist nicht grundlos so Schlafmichelverblödet, sondern wurde dazu erzogen!
    Die undemokratisch verzerrende einseitige Medienübermacht bildet vollkommen undemokratisch unkritische Hofberichterstattung ab, die damit der Propaganda in Diktaturen vollkommen gleichsteht.
    Eine echte demokratische Berichterstattung wie die BRD sie zwischen den 60ern und den 90ern hatte, hätte das widerliche Merkelregime längst hinweggefegt, weil die Bevölkerung die ganze Wahrheit erfahren hätte, die man heute erst nach gezielter Suche in den freien Medien erfährt. Ds aber erreicht den Normalen Wahlbürger in der ganzen Bandbreite nicht. Wer sich mit den normalen Bürgern unterhält merkt schnell, wie erstaunt die sind sobald man mal ein paar der Dinge erwähnt, die PI´ler lange schon kennen. Viele viele Bürger wissen von all diesen Dingen die wir hier täglich diskutieren wirklich rein gar nichts. Wie sollen denn die aber bei Wahlen objektiv wählen, wenn die einheitlich verschworene Lügenpresse ihnen all diese Dinge vorenthält?
    Das alles ist nicht demokratisch, aber der gemeine Bürger kann das alles ja auch nicht wissen, weil ihm das verschwiegen wird.
    Die Patrioten müssen unbedingt diese Medienmacht, diese mafiöse korrupte machtkartell durchbrechen, wie schon in DDR Tagen muß sich das Volk seine mediale Deutungshoheit zurück erobern und alle modernen IM und OM aus den Rundfunk- und Redaktionssitzen treiben! Dort sitzen die wirklichen täglichen Volksverhetzer und Populisten, Sprachrohre der Einheitsparteienfilzoffiziere!

  217. Die Einmischung deutscher Politiker wird unter Ösies garantiert Trotz hervorrufen!
    Und sogar von Straches Affaire ablenken!

  218. Update EUROPEAN SONG CONTEST

    Madonna kommt noch lange nicht dran.

    Bisher nur schreckliches Gejaule von Albanien bis Russland.
    Dazwischen der deutsche Auftritt als Nr.4 von von 40 Liedern: Zwei Sängerinnen Blond und Dunkel perfektes Gehüpfe aber Lied eher langweilig, sorry!

  219. jeanette 18. Mai 2019 at 21:35

    Deutschland ist noch nicht tot!
    ——————————-
    Deutschland wird nie tot sein, nur heißt’s halt demnächst Almanya oder ‚al mania.

  220. @ ridgleylisp 18. Mai 2019 at 21:39

    Die Einmischung deutscher Politiker wird unter Ösies garantiert Trotz hervorrufen!
    Und sogar von Straches Affaire ablenken!
    ——————–

    Wird zu hoffen sein. Die Ösis haben es auf alle Fälle nicht gern, wenn sich die Piefkes als Moralaposteln im Bezug auf ihr Land aufspielen.

  221. @ Valis65 18. Mai 2019 at 21:29
    „Für die Strachnumme hats viel Geld, Equipment und Personal gebraucht.
    Das alles muss man erst einmal stemmen.“

    selbst fuer nur nen 5min clip bei boehmermann ueberhaupt nicht . piemaldaum
    strache, olga, redakteur, technikmann
    auf insel und zurueck, 1 tag hotel mit vp, je 1000e

    getarnte kameras, 5 st a 100e macht 500e
    getarnte audiorekorder, 5st a 100e macht 500e
    am besten alles gleich per funk zum rekorder nach ausserhalb.
    plus kleine kosten, schweigegelder, alles zusammen max 10000.

    strache weg fuer unter 10 riesen: schnaeppchen.

  222. langsam wird es aber Zeit !, oder hab ich irgendwas verpasst und es kam schon eine russische Reaktion in der Angelegenheit Strache, wo sind denn nun die Russen, wenn man sie mal braucht ! um zu klären, wer diese mysteriöse Oligarchin aus dem Film ist, warte nur darauf, dass die russische U-Bootflotte mit U-Booten der Taifun Klasse plötzlich aus dem Wolfgangsee auftaucht um in Österreich ein politisches Zeichen zu setzen

  223. Haremhab 18. Mai 2019 at 17:53
    Die Politiker sollen sich mal um Deutschland kümmern. Zu tun gibt es da reichlich. Deutschland wird voll auf Verschleiss gefahren und das seit Jahren.
    ———————–

    DE ist ja ziemlich politisch und sozial hoffnungslos kaputt, in Ö geht wenigstens noch was!

  224. @ LEUKOZYT 18. Mai 2019 at 21:44

    @ Valis65 18. Mai 2019 at 21:29
    „Für die Strachnumme hats viel Geld, Equipment und Personal gebraucht.
    Das alles muss man erst einmal stemmen.“

    selbst fuer nur nen 5min clip bei boehmermann ueberhaupt nicht . piemaldaum
    strache, olga, redakteur, technikmann
    auf insel und zurueck, 1 tag hotel mit vp, je 1000e

    getarnte kameras, 5 st a 100e macht 500e
    getarnte audiorekorder, 5st a 100e macht 500e
    am besten alles gleich per funk zum rekorder nach ausserhalb.
    plus kleine kosten, schweigegelder, alles zusammen max 10000.

    strache weg fuer unter 10 riesen: schnaeppchen.
    ————–

    Die Sache wurde monatelang angebahnt. Es braucht also eine gute Infrastruktur, um so etwas einzufädeln und dann durchzuziehen. Selbst wenn es „nur“ 10k gekostet haben sollte, muss auch dieses Geld aufgetrieben werden. Die Hintermänner zu enttarnen, würde einer Sensation gleichkommen. Das Kunststück müsste doch zu schaffen sein.

  225. Dieser saarländische Zwerg ist ein typischer Populist. Mietpreisbremse ist ist auch daneben gegangen nun will’s die Barley richten ebensfalls ein Rohrkrebierer. SPD sind Dummquatscher und bekommen nichts auf die Reihe, nur Müll.

  226. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 18. Mai 2019 at 20:51

    Sollte das stimmen was HC hier bezüglich Sexorgien mit minderjährigen Schwarzen sagt und der Informant das Material rausgeben, dann wird es Sebastian Kurz schwerer treffen als HC-Strache!

    [..]
    __________________________________________________

    Danke Dir…..brisant, brisant!

    Und schön, das man dieses Lockblondchen mal „ungeschminkt“ sieht…

  227. Habe ich die Hetzer richtig verstanden…?

    Weil ein österreichischer Politiker einer anderen Partei
    vor zwei Jahren in vertraulichem Kreis etwas gesagt hat,
    was er dann aber nie gemacht hat,

    wollen uns jetzt schwarzer Filz und rot-grüne Socken
    in unserem Lande weismachen,

    daß hierzulande eine komplette Partei „unwählbar“ sei,

    während dieselben Figuren uns stets erzählen,
    was alles ein Einzelfall sei,
    daß man differenzieren können müsse,
    daß man nicht in Schwarz-Weiß-Schablonen denken dürfe
    und niemals alle über einen Kamm scheren solle
    und daß Wahlen von bösen Russen verschwörerisch manipuliert worden seien…

  228. Früher hätte eine solche Aktion einen Krieg ausgelöst. Heute spielt Kurz das Theaterspielchen mit und ordnet Neuwahlen an. Ich hoffe die Österreicher sind nicht so doof wie wir Deutschen.

  229. Der Kurz wird sich noch wundern, wie kurz er nach der nächsten Wahl ist.

    Ich halte leider einen krassen Linksruck für möglich.

  230. „… weil er vor zwei Jahren in Ibiza alkoholisiert in eine von Linken aufgestellte und gefilmte Falle getappt ist.“

    Das ist KEINE Frage von Falle oder Erwischtwerden, sondern von Moral und Anstand, und letztere sind bei Strache eindeutig nicht vorhanden! Auf solche Tricksereien und Hinterzimmerverabredungen, zumal sie krimineller Natur sind, lässt man sich nicht ein! Das ist nicht nur absolut dämlich und fahrlässig, da man wissen müsste, dass man als rechtskonservativer Politiker unter besonderer Beobachtung steht, es ist auch zutiefst beschämend und verwerflich, weil man letztendlich genauso moralisch verkommen agiert wie die Altparteien! Den patriotischen Kräften in Europa ist damit ganz erheblich geschadet worden!

    Wenn ich schon sehe, wie der sich rauchend und trinkend in das Sofa fläzt! Das ist einfach prollig!

  231. Es rollen Köpfe im linken Spektrum,einfach herrlich und die jetzt ihre Schnauze am weitesten aufreißen werden die ersten sein die verschwinden werden bis hin zu den verbrecherischen,verlogenen Altparteien in Deutschland.

  232. @ Bin Berliner 18. Mai 2019 at 21:49

    Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 18. Mai 2019 at 20:51

    Sollte das stimmen was HC hier bezüglich Sexorgien mit minderjährigen Schwarzen sagt und der Informant das Material rausgeben, dann wird es Sebastian Kurz schwerer treffen als HC-Strache!

    [..]
    __________________________________________________

    Danke Dir…..brisant, brisant!

    Und schön, das man dieses Lockblondchen mal „ungeschminkt“ sieht…
    ————————

    Strache ist ein narzistischer Angeber. Ich denke, dass er sich die meisten Sprüche frei ausgedacht hat, um damit zu beeindrucken. Einfach nur dumm der Mann.

  233. @ Hans R. Brecher 18. Mai 2019 at 22:01

    „… weil er vor zwei Jahren in Ibiza alkoholisiert in eine von Linken aufgestellte und gefilmte Falle getappt ist.“

    Das ist KEINE Frage von Falle oder Erwischtwerden, sondern von Moral und Anstand, und letztere sind bei Strache eindeutig nicht vorhanden! Auf solche Tricksereien und Hinterzimmerverabredungen, zumal sie krimineller Natur sind, lässt man sich nicht ein! Das ist nicht nur absolut dämlich und fahrlässig, da man wissen müsste, dass man als rechtskonservativer Politiker unter besonderer Beobachtung steht, es ist auch zutiefst beschämend und verwerflich, weil man letztendlich genauso moralisch verkommen agiert wie die Altparteien! Den patriotischen Kräften in Europa ist damit ganz erheblich geschadet worden!

    Wenn ich schon sehe, wie der sich rauchend und trinkend in das Sofa fläzt! Das ist einfach prollig!
    —————

    Sehe ich auch so. Leider zieht die Politik derartige Typen magisch an.

  234. wien10 18. Mai 2019 at 21:11
    „Das ist vollkommen Wurst wie sie im Gefickt haben es ist einzig und alleine seine Schuld wer so Leichtfertig als Politiker agiert hat seinen Job Verfehlt.“

    Das Verhalten das Strache und Gudenus an den Tag gelegt haben, hat mit rechts oder links nichts zu tun. Es ist derart verwerflich und wählerverachtend dass die FPÖ sich sofort von den Beiden hätte distanzieren müssen. Je länger sie damit wartet umso grösser wird den Schaden sein. Deshalb lässt sich zur Zeit den Schaden nicht zuverlässig voraussagen. Andererseits ist es ein Glück dass der Mann relativ frühzeitig entlarvt wurde. Im Kampf gegen die Islamisierung unseres Inkontinent (inkontinente Kontinent) können wir Machenschaften wie von Strache nicht tolerieren. Wenn die FPÖ für Nibelungentreue zu Strache/Gudenus wählt wird sie wie die KPÖ enden.

  235. Bei all der Infamie der Ibiza Falle,es gehören 2 dazu.Strache ist zusehr dem Schickimickileben,Ibiza,RedBull Vodka,Russin mit Minirock erlegen.Papamonat,junge blonde Frau.Alles nicht mehr seriöse ArbeitEr hat sicher seine Verdienste.Die Falle hätte er locker durchschauen müßen.Zuerst Martin Sellner,dann er.Kurz arbeitete schon seit Wochen darauf hin.

  236. @ Marnix 18. Mai 2019 at 22:09

    wien10 18. Mai 2019 at 21:11
    „Das ist vollkommen Wurst wie sie im Gefickt haben es ist einzig und alleine seine Schuld wer so Leichtfertig als Politiker agiert hat seinen Job Verfehlt.“

    Das Verhalten das Strache und Gudenus an den Tag gelegt haben, hat mit rechts oder links nichts zu tun. Es ist derart verwerflich und wählerverachtend dass die FPÖ sich sofort von den Beiden hätte distanzieren müssen. Je länger sie damit wartet umso grösser wird den Schaden sein. Deshalb lässt sich zur Zeit den Schaden nicht zuverlässig voraussagen. Andererseits ist es ein Glück dass der Mann relativ frühzeitig entlarvt wurde. Im Kampf gegen die Islamisierung unseres Inkontinent (inkontinente Kontinent) können wir Machenschaften wie von Strache nicht tolerieren. Wenn die FPÖ für Nibelungentreue zu Strache/Gudenus wählt wird sie wie die KPÖ enden.
    —————–

    Die FPÖ muss sich ohne Strache und seinen Getreuen umgehend neu formieren und in die Offensive gehen. Ansonsten droht der Kollaps.

  237. @ Haremhab 18. Mai 2019 at 22:12

    @ Valis65 18. Mai 2019 at 22:08

    So prollig wie Reil oder A. Nahles noch nicht.
    ————–
    Prollig genug, um bei vielen Konservativen und PAtrioten auf Ablehnung zu stossen. Wahrscheinlich schadet das Erscheinungsbild Straches mehr als das Gesagte.

  238. Dass dies nun vor der wichtigen EU – Wahl veröffentlicht wurde, zeigt auf, wer für dieses verachtenswerte heimliche Video vor zwei Jahren wohl verantwortlich war, internationale EU – Größen und ihre bezahlten Handlanger. Mal diese gefakte „Oligarchin“ mal befragen, wer verantwortlich ist.
    Video zeigt eines auf:
    1. Immer aufrecht bleiben und authentisch – wie die AfD in Deutschland!
    2. Linke / EU – Kräfte (siehe Silberstein (SPÖ) sind sich den schmutzigsten Tricks nicht zu schade

  239. Was die Linken euch als Freiheit verkaufen ist Satanismus.

    Und weil es so ist, wie ich geschrieben habe,
    sieht heute ganz Europa so verheerend aus, wie es aussieht.
    Die Familien kaputt, das Christentum kaputt, die Menschen kaputt, vereinzelt, einsam und paralysiert, sterben sie ganz allein im Altenheim.

    Sie verkaufen euch ihren ganzen egoistischen, egomanischen Satanismus als Demokratie und Freiheit.

  240. Der „Ösi“ wird ned so deppert sein, wegen einem Mann das ganze Land der EU Merkel ,dem Islam und allen Schlauchboot Invasoren überlassen!!
    Hoffentlich wenn Neuwahlen ,dann erst recht noch mehr FPÖ! Das ganze Empörungs Gezeter wäre dann himmlisch geil..

  241. Valis65 18. Mai 2019 at 22:06

    @ Bin Berliner 18. Mai 2019 at 21:49

    Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 18. Mai 2019 at 20:51

    Sollte das stimmen was HC hier bezüglich Sexorgien mit minderjährigen Schwarzen sagt und der Informant das Material rausgeben, dann wird es Sebastian Kurz schwerer treffen als HC-Strache!

    [..]
    __________________________________________________

    Danke Dir…..brisant, brisant!

    Und schön, das man dieses Lockblondchen mal „ungeschminkt“ sieht…
    ————————

    Strache ist ein narzistischer Angeber. Ich denke, dass er sich die meisten Sprüche frei ausgedacht hat, um damit zu beeindrucken. Einfach nur dumm der Mann.
    ____________________________

    Ohne Zweifel, er ist ein Narzist und Selbstdarsteller. Allerdings betrachtet man die globale Elite, sind die gezwitscherten Vorwürfe, so abwägig nicht…

  242. Sie verkaufen euch ihren ganzen egoistischen, egomanischen Satanismus als Demokratie und Freiheit.

    in Wahrheit dienen diese Demokraten aber einem ganz anderem, übergeordneten Modell, nämlich der NWO, der unipolaren Weltordnung.

    Weil es hier momentan düster aussieht, und sich eine multipolare Weltordnung gerade etabliert, hat jetzt Merkel mit der EU den USA, China und Russland per Süddeutsche Zeitung den Krieg erklärt.

  243. …betrachtet man die globale Elite, sind die gezwitscherten Vorwürfe, so abwägig nicht…

    Nein, sie würden VOLL INS DRECKIGE BILD passen…wie die Faust auf s Auge.

  244. Keine Frage, dass sich Altparteien und Medien wie die Hyänen auf den Fall Strache stürzen, ein gefundenes Fressen, um von eigenen Verfehlungen abzulenken und in Selbstgerechtigkeit zu baden! Dabei haben beide, Altparteien und Medien, selbst genug Dreck am Stecken und sind kein bisschen besser, im Gegenteil! Tragisch an der Sache ist, dass es der Islamisierung nutzt, indem dadurch die patriotischen Kräfte in Europa geschwächt wurden! Natürlich wurde Strache eine Falle gestellt und das Material solange zurückgehalten, bis man es gebrauchen kann. Daher wundert es nicht, dass es nun kurz vor den EU-Wahlen verbreitet wurde. ABER: Eine Falle funktioniert nur, wenn es einen Gimpel gibt, der dumm genug ist, sich fangen zu lassen! Hätte Strache mehr Anstand und Moral gehabt, wäre die ganze Sache nicht passiert. Aber auch das falsche Spiel der Medien (Jan Böhmermann) bedarf einer lückenlosen Aufklärung. In diesem Fall hat das ZDF eindeutig Politik gemacht und die Regierung eines benachbarten, befreundeten Staates von heute auf morgen zu Fall gebracht! Das ist unhaltbar! Das ZDF hat damit seinen Kompetenzrahmen weit überschritten, da es mit quasi geheimdienstlichen Methoden gearbeitet hat!

  245. Über viele Wochen ist das Video in den Händen von Spiegel und SZ und jetzt zu einem Zeitpunkt wo man eventuell größt möglichen Schaden damit anrichtet wird es veröffentlicht.
    Ebenfalls ein Skandal.
    Alles sollte auf den Prüfstand.

  246. Sowhat 18. Mai 2019 at 18:30
    Hier Details, aber auf Englisch:
    https://www.spiegel.de/international/europe/strache-caught-on-camera-in-ibiza-secret-recordings-a-1267959.html
    * Strache ahnte zeitweise eine Falle, aufgrund schmutziger Fußnägel des weiblichen Lockvogels

    *****

    Wie war das denn nun genau mit den dreckigen Fußnägeln?
    Hatte sie Sandalen an?
    Hat sie die Schuhe ausgezogen?
    Wenn ja, wo, wie, warum?

    Oder hat Strache im besoffenen Kopp die Schuhe für Fußnägel gehalten?
    FRAGEN!
    https://www.youtube.com/watch?v=6QuvRULS-h4

  247. Klein Heiko kräht nochmal heftig,was bleibt ihm auch anderes
    über,nach dem nächsten Sonntag,wirds eh ruhiger..
    Herr Kurz macht das einzig richtige,es gibt Neuwahlen,
    Die FPÖ kann sich nun so erneuern,daß die alten Zöpfe abgeschnitten
    werden,und junge,unverbrauchte Hoffnungsträger,an deren Stelle treten.
    Tja und wenn der Wähler,mit der bisherigen Arbeit dieser Koalition zufrieden ist,
    gehen die vielleicht sogar stärker,raus,und bekommen noch mehr Sitze als jetzt.
    Weil,nur mit dem Wort Korruption,ist auch kein Wahlkampf zu führen,da gehört
    die Butter zu de Fische,und viel haben in Österreich,die Gutmenschenparteien,eh nicht
    zu bieten.
    War alles vielleicht ein sehr großes Eigentor,ich würde mir den Bauch vor Lachen halten.
    Aber man wird sehen,ich drück den Patrioten in Österreich die Daumen,daß sie die
    Neuwahlen,ähnlich grandios gewinnen,wie die letzte Wahl!

  248. Auch DIE ZEIT erlebt ab und an den gesunden menschenverstand *

    Die Frage: „Warum liebe ich nur weiße Frauen? Bin ich selbst ein Rassist?
    Die Antwort: „Rassismus ordnet unser Denken und Zusammenleben.“
    HAttps://www.zeit.de/campus/2018-05/dating-rassismus-hautfarbe-liebe-diversitaet

    * nur verpackt sie natuerliches in meist viele, aber selten neue gedanken
    (und dann auch noch unter „campus“…)

  249. Wer hat die Villa gemietet? Wer die Luxusautos? Das wird herauszubekommen sein. Unverpixelte Bilder der blonden Schönen (schaut eher aus wie eine billige N*tte) findet man mittlerweile auch zuhauf im Netz. Wer war sie? Wer hat sie bezahlt? Die wird nicht lange anonym bleiben …
    Haben deutsche Zwangsgebühren-Medien (Böhmermann!?) sich dieser Stasi-Methoden bedient? Vielleicht ist das ein Grund endlich gerichtsverwertbar die GEZ-Erpressung zu Fall zu bringen (Sittenwidrigkeit).

    Und vielleicht verliert ein Opfer solcher Methoden ja doch mal die Nerven und schlägt zurück. Meine – frei nach Mescalero – unverhohlene Freude wäre gewiss.

  250. @ Bin Berliner 18. Mai 2019 at 22:19

    Valis65 18. Mai 2019 at 22:06
    ———————-

    Die Sache ist einfach hochnotpeinlich.
    Es wurde hier ein äusserst intimes Verhältnis zwischen den Protagonisten aufgebaut. Also eine Atmosphäre, in der sich Strache wohl fühlte und sich richtig gehen lassen konnte. Wahrscheinlich hat die „Oligarchin“ auch gezielt sexuelle Anreize ausgesendet. Und wer will nicht mal was mit einer schönen und reichen Russin haben? Strache wurde im Vorfeld mit Sicherheit auf seine Schwächen hin abgeklopft. Dahinter muss ein grösserer Apparat stecken. Das Ganze erinnert sehr an die Stasi, die hübsche Agentinnen gezielt auf Westpolitiker und Unternehmer angesetzt hat, um komprimentierende Situation herbeizuführen.

  251. Hans R. Brecher 18. Mai 2019 at 22:01

    „… weil er vor zwei Jahren in Ibiza alkoholisiert in eine von Linken aufgestellte und gefilmte Falle getappt ist.“

    Das ist KEINE Frage von Falle oder Erwischtwerden, sondern von Moral und Anstand, und letztere sind bei Strache eindeutig nicht vorhanden! Auf solche Tricksereien und Hinterzimmerverabredungen, zumal sie krimineller Natur sind, lässt man sich nicht ein! Das ist nicht nur absolut dämlich und fahrlässig, da man wissen müsste, dass man als rechtskonservativer Politiker unter besonderer Beobachtung steht, es ist auch zutiefst beschämend und verwerflich, weil man letztendlich genauso moralisch verkommen agiert wie die Altparteien! Den patriotischen Kräften in Europa ist damit ganz erheblich geschadet worden!

    Wenn ich schon sehe, wie der sich rauchend und trinkend in das Sofa fläzt! Das ist einfach prollig!

    ————–

    Da haben Sie wohl recht, wenngleich es fast wortwörtlich aus einem anderen Blog übernommen wurde.

    Es ist halt eine Frage des Anstandes und der Glaubwürdigkeit, womit die Rechte in Europa wirbt, aber durch solche Tatsachen eines Spitzenpolitikers ad Absurdum geführt wird.

    Vorwärts gehen und gleichzeitig Vorbild sein darf auch bei dem Ruf des Geldes zur Unterstützung der Sache an sich kein Grund sein eben seine Vorsätze über Bord zu werfen.
    Ich verteidige Strache überhaupt nicht, ganz im Gegenteil, gut so, das der Typ enttarnt wurde, aber wer jetzt glaubt die Gegenseite wäre „sauber“ und nur von dem Gedanken beseelt „die Menschen“ in ein besseres Zeitalter zu führen, der hat noch viel mehr einen an der Klatsche.

  252. @ VivaEspaña 18. Mai 2019 at 22:30

    Sowhat 18. Mai 2019 at 18:30
    Hier Details, aber auf Englisch:
    https://www.spiegel.de/international/europe/strache-caught-on-camera-in-ibiza-secret-recordings-a-1267959.html
    * Strache ahnte zeitweise eine Falle, aufgrund schmutziger Fußnägel des weiblichen Lockvogels

    *****

    Wie war das denn nun genau mit den dreckigen Fußnägeln?
    Hatte sie Sandalen an?
    Hat sie die Schuhe ausgezogen?
    Wenn ja, wo, wie, warum?

    Oder hat Strache im besoffenen Kopp die Schuhe für Fußnägel gehalten?
    FRAGEN!
    ? https://www.youtube.com/watch?v=6QuvRULS-h4
    —————

    Es muss ein sehr intimes Verhältnis zwischen der Frau und Strache gegeben haben. Das steht ausser Frage.

  253. LEUKOZYT 18. Mai 2019 at 21:46

    @ jeanette 18. Mai 2019 at 21:40
    „Update EUROPEAN SONG CONTEST“

    laeuft der auch im fernsehen ?
    ———–

    Ja, ARD!
    Madonna war noch nicht dran.

    Jetzt Lied Nr. 19 von ca. 40 Liedern

  254. Valis65 18. Mai 2019 at 22:36

    @ Bin Berliner 18. Mai 2019 at 22:19

    Valis65 18. Mai 2019 at 22:06
    ———————-

    Die Sache ist einfach hochnotpeinlich.
    Es wurde hier ein äusserst intimes Verhältnis zwischen den Protagonisten aufgebaut. Also eine Atmosphäre, in der sich Strache wohl fühlte und sich richtig gehen lassen konnte. Wahrscheinlich hat die „Oligarchin“ auch gezielt sexuelle Anreize ausgesendet. Und wer will nicht mal was mit einer schönen und reichen Russin haben? Strache wurde im Vorfeld mit Sicherheit auf seine Schwächen hin abgeklopft. Dahinter muss ein grösserer Apparat stecken. Das Ganze erinnert sehr an die Stasi, die hübsche Agentinnen gezielt auf Westpolitiker und Unternehmer angesetzt hat, um komprimentierende Situation herbeizuführen.

    _________________________________

    Na klar…Daumen hoch!

    Die Rolle Böhmermann finde ich dabei allerdings bemerkenswert…

  255. @ VivaEspaña 18. Mai 2019 at 22:36

    Marionetta Slomka auf DDR 2 heute journal:

    Die „Kollegen“ von SZ und Süddeutsche hätten „korrekterweise“ die (Sex-) Passagen aus dem Video nicht veröffentlicht.

    Ah, ja.

    https://www.20min.ch/ausland/news/story/Strache-spricht-in-Video-von–Sex-Orgien-von-Kurz–30735265
    —————–
    Es soll an die sechs Stunden Bildmaterial geben. Man muss an den Rest kommen, um die Zusammenhänge besser zu verstehen. Veröffentlicht wurde ja nur das für Strache Verhängnisvolle.

  256. LEUKOZYT 18. Mai 2019 at 21:46

    @ jeanette 18. Mai 2019 at 21:40
    „Update EUROPEAN SONG CONTEST
    ——————————-
    Sorry, wohl nicht 40 Lieder insgesamt sondern nur 26!

    Jetzt ist 20 dran

  257. (Neu gesetzt)

    Kurz ist ein beschissener kleiner Wich.er. Mit seinen grossen Ohren taugt er allenfalls zum Schwanzlutscher. Strache wurde hereingelegt – das ist klar. Aber: Selber schuld, weil dumm wie Schifferscheisse.

    Der Schuss könnte – wie so oft – hinten herausgehen. Ich hoffe bloss, dass die „Neuwahlen“ das bringen, was sie aufgrund der Meinung der 5. Gewalt bringen sollten: Einen überwältigenden Sieg der FPÖ. Nach dem 26. wird der (Zu-)Kurz(-Denker) sich ein erstes Mal die Augen reiben.

  258. Über den Skandal Strache hinausgehend offenbart sich hier ein dreckiger medial-politischer EU-Sumpf unfassbarer Grössenordnung! Erinnert Euch an die Barschel-Affäre, was da alles zum Vorschein kam!

  259. Valis65 18. Mai 2019 at 22:38

    Es muss ein sehr intimes Verhältnis zwischen der Frau und Strache gegeben haben. Das steht ausser Frage.

    Deshalb hat er sich heute auch ÖFFFENTLICH in seiner Rede BEI SEINER FRAU entschuldigt.
    Vor sämtlichen Kameras.
    Wirklich hochprofessionell.
    Der Kerl ist einfach nur dumm.

    Da hätte man nicht so viel Geld ausgeben müssen.
    Ein paar k.o.Tropfen in einer Billig-Disco hättens auch getan.

    <jesses nee
    Herr, laß Hirn….

  260. Als patriotischer Politiker muss man eine unbeugsame Selbstkontrolle besitzen. Ansonsten ist der Untergang vorprogrammiert.

  261. Wieder mal ein unzivilisiertes schwarzes Goldstück außer Rand und Band, und ab in den Knast:

    ORTENAUKREIS – OFFENBURG
    8. Mai 2019 – 14:28 Uhr
    Polizeibeamter wurde durch hinterlistigen Kopfstoß in Offenburg verletzt – 22-Jähriger war in Handschellen auf Weg zu richterlicher Vorführung

    Ein Offenburger Polizeibeamter ist gestern Nachmittag im Zuge einer richterlichen Vorführung von einem 22-Jährigen trotz angelegter Handschellen durch einen hinterlistigen Kopfstoß verletzt worden.

    Der Richtervorführung gingen verschiedene Polizeieinsätze und Widerstandshandlungen des jungen Mannes voraus, in deren Verlauf drei weitere Polizisten leichte Verletzungen davontrugen.

    Erstmalig machte der nun Inhaftierte am späten Montagabend in der Sammelunterkunft „Am Sägeteich“ auf sich aufmerksam. Dort war er kurz vor Mitternacht durch das Abspielen überlauter Musik aufgefallen. Die Situation konnte nur durch die Beschlagnahme der Lärmquelle bereinigt werden. Schon hier mussten die Polizisten kräftig Hand anlegen, um sich den Widerstandshandlungen des Nordafrikaners zu erwehren. Die Nacht musste der 22-Jährige im Polizeigewahrsam verbringen.

    Als er gestern Morgen wieder entlassen wurde, forderte er vehement die Aushändigung seiner in der Nacht beschlagnahmten Lautsprecherbox zurück. Unzählige Versuche der Beamten, den Unbelehrbaren zu beschwichtigen und zur Raison zu bringen, liefen ins Leere. Schlussendlich blieb nur die Möglichkeit, den aggressiven Störenfried erneut in Gewahrsam zu nehmen. Die hierbei eingesetzten Polizisten mussten bei der Verbringung in den Zellentrakt mehrere Tritte und Schläge über sich ergehen lassen, wobei drei Beamte leicht verletzt wurden. Die unbändigen Angriffe des Mannes konnten nur durch den Einsatz von Pfefferspray unterbunden werden.

    Gestern Nachmittag wurde der 22-Jährige letztlich auf Antrag der Staatsanwaltschaft Offenburg dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl wegen tätlichen Angriffs und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte. Selbst nachdem der Mann nach der Richtervorführung einen Polizeibeamten mit einem Kopfstoß in den Krankenstand beförderte, ließ er nicht locker. Während des Transports zum Polizeirevier und später zur Justizvollzugsanstalt mussten die Polizisten weitere Tretversuche und Spuckattacken des mit Handschließen gefesselten 22-Jährigen erdulden.

    https://www.regiotrends.de/de/polizeiberichte/index.news.403532.polizeibeamter-wurde-durch-hinterlistigen-kopfstoss-in-offenburg-verletzt—22-jaehriger-war-in-handschellen-auf-weg-zu-richterlicher-vorfuehrung.html

  262. Wieder mal ein unzivilisiertes geschenktes Goldstück außer Rand und Band, und ab in den Knast:

    ORTENAUKREIS – OFFENBURG
    8. Mai 2019 – 14:28 Uhr
    Polizeibeamter wurde durch hinterlistigen Kopfstoß in Offenburg verletzt – 22-Jähriger war in Handschellen auf Weg zu richterlicher Vorführung

    Ein Offenburger Polizeibeamter ist gestern Nachmittag im Zuge einer richterlichen Vorführung von einem 22-Jährigen trotz angelegter Handschellen durch einen hinterlistigen Kopfstoß verletzt worden.

    Der Richtervorführung gingen verschiedene Polizeieinsätze und Widerstandshandlungen des jungen Mannes voraus, in deren Verlauf drei weitere Polizisten leichte Verletzungen davontrugen.

    Erstmalig machte der nun Inhaftierte am späten Montagabend in der Sammelunterkunft „Am Sägeteich“ auf sich aufmerksam. Dort war er kurz vor Mitternacht durch das Abspielen überlauter Musik aufgefallen. Die Situation konnte nur durch die Beschlagnahme der Lärmquelle bereinigt werden. Schon hier mussten die Polizisten kräftig Hand anlegen, um sich den Widerstandshandlungen des Nordafrikaners zu erwehren. Die Nacht musste der 22-Jährige im Polizeigewahrsam verbringen.

    Als er gestern Morgen wieder entlassen wurde, forderte er vehement die Aushändigung seiner in der Nacht beschlagnahmten Lautsprecherbox zurück. Unzählige Versuche der Beamten, den Unbelehrbaren zu beschwichtigen und zur Raison zu bringen, liefen ins Leere. Schlussendlich blieb nur die Möglichkeit, den aggressiven Störenfried erneut in Gewahrsam zu nehmen. Die hierbei eingesetzten Polizisten mussten bei der Verbringung in den Zellentrakt mehrere Tritte und Schläge über sich ergehen lassen, wobei drei Beamte leicht verletzt wurden. Die unbändigen Angriffe des Mannes konnten nur durch den Einsatz von Pfefferspray unterbunden werden.

    Gestern Nachmittag wurde der 22-Jährige letztlich auf Antrag der Staatsanwaltschaft Offenburg dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl wegen tätlichen Angriffs und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte. Selbst nachdem der Mann nach der Richtervorführung einen Polizeibeamten mit einem Kopfstoß in den Krankenstand beförderte, ließ er nicht locker. Während des Transports zum Polizeirevier und später zur Justizvollzugsanstalt mussten die Polizisten weitere Tretversuche und Spuckattacken des mit Handschließen gefesselten 22-Jährigen erdulden.

    https://www.regiotrends.de/de/polizeiberichte/index.news.403532.polizeibeamter-wurde-durch-hinterlistigen-kopfstoss-in-offenburg-verletzt—22-jaehriger-war-in-handschellen-auf-weg-zu-richterlicher-vorfuehrung.html

  263. Volkserziehung gerade beim Eurovision Song Contest, pro bunt, schwul, tolerant. Dem Salvini noch eine mitgegeben. Wenn die doch einfach mal ihre Fresse halten würden.

  264. Hans R. Brecher 18. Mai 2019 at 22:44

    Über den Skandal Strache hinausgehend offenbart sich hier ein dreckiger medial-politischer EU-Sumpf unfassbarer Grössenordnung! Erinnert Euch an die Barschel-Affäre, was da alles zum Vorschein kam!
    ————————
    …… außer wer ihn in die ewigen Jagdgründe geschickt hat.

  265. Das Ganze muss eine Lehre für alle sein, die politisch aktiv sind:

    Es wird mit allen Mitteln gearbeitet, Honigtöpfe werden aufgestellt etc. – Jede Spende ist 10 mal zu prüfen und im Zweifelsfall abzulehnen. Interessant ist, dass wie bei Trump hier die Geschichte russischer Einflussnahme auch gespielt wurde.

    Aber glaubt der Kurz wirklich, die FPÖ Wähler wechseln jetzt zur ÖVP? Oder das seine abgehalfterte ÖVP dazu gewinnen kann?

    Man kann den Österreichern nur empfehlen, jetzt „erst rechts“ zu wählen.

  266. Die richtige Reaktion wäre eine konzertierte Aktion der Konservativen mit den Aussagen

    1. Wir stehen für Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit und verurteilen Machenschaften
    2. Wir verurteilen fragwürdigen Enthüllungsjournalismus, der wie eine Giftampulle darauf wartet, um zeitgerecht eingesetzt zu werden.

    Jetzt nur nicht einschüchtern lassen.

  267. Strache wird nur die Spitze des Eisberges sein, das zeigt schon der Aufwand, der dafür betrieben werden musste. Wenn man bedenkt, welche Kreise das nun zieht, welche Auswirkungen das kurz vor den EU-Wahlen bereits hat und noch haben kann, muss man sich ernsthaft fragen, ob hier nicht Verstrickungen bis in höchste EU-Ebenen bestehen …

  268. Heiko Eich äh Maas hat scheinbar wirklich vergessen wer dieses Land letztendlich MIT in die Schei… geritten hat. Natürlich kann ER sich mit seinen Diäten NICHT beklagen obwohl es scheinbar nach oben hin keine Grenzen gibt aber doch die WICHTIGEN Landesgrenzen weiterhin scheinbar nicht so wichtig sind… Nun das mit Österreich Herr Maas geht eigentlich NUR Österreich etwas an und nebenbei Herr Maas kann man davon ausgehen, dass die doch so herbeigeschummelten Neuwahlen wahrscheinlich noch wesentlich RECHTSPOPULISTISCHER ausgehen werden als SIE sich dieses in Ihrem Schrumpfhirn vorstellen können!

    Das österreichische Volk wird mit SICHERHEIT NICHT auf diesen miesen LINKEN Trick hereinfallen, denn dazu ist dieser einfach zu DURCHSCHAUBAR! Man kann also sagen: Es ist TRANSPARENT für den österreichischen Bürger das hier ein MIESES Schmierentheater abgezogen wurde. Ich bin der Meinung das Ehrlichkeit heutzutage egal von wem auch immer ab einen bestimmten Geld oder Alkoholpegel NEBENSÄCHLICH wird.
    Davon wird auch ein Herr Maas NICHT frei sein. Tja und wenn das Dreieck schön verführerisch „riecht“ dann setzt der Verstand halt aus… Wobei bei manchen Politikern bedarf es noch nicht einmal eines Dreieckes da setzt der Verstand schon von vorn herein aus. Man siehe auf Habeck der nur die Strickart hat einfach auf alles als eine empörtheit Kultur zu entwickeln. Und wenn eines Tages eine gewisse Greta von dem (doof) Volk NICHT mehr hofiert wird weil es merkt das dieses nur eine weitere Verarschung war, so wird auch ein Herr Habeck eine 180 grad Drehung vollziehen. So sieht es nun mal aus, in der politischen Welt. Da wird Betrogen, Belogen, Untergeschoben. Diffamiert und so weiter und so weiter. Das Ziel dabei ganz einfach:
    Den Trog gefüllt zu behalten und sich ja nicht auffällig gegen den Futtergeber zu stellen. Es sei denn ein anderer bietet noch mehr Futter…

  269. Merkels frischer Verfassungslurch funktionierte auch schon prächtig. Das passt ebenfalls in die obrige Aufzählung:

    Deutscher Verfassungsschutz spricht Österreich Misstrauen aus
    Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV), Thomas Haldenwang, sieht laut eines Zeitungsberichts offenbar erhebliche Risiken in der nachrichtendienstlichen Zusammenarbeit mit Österreich. (dts)

    😀

  270. Es ist ein Wahnsinn, was die an der Macht stehenden
    und Ihre Vasallen, für Intrigen anwenden,
    um das Volk zu betrügen und zu belügen.
    Strache hat für mich fast immer einen cleveren Eindruck
    hinterlassen, außer ? …. bei der Sache mit den Identitären .
    Da hat Er schon zu meinen Erstaunen total überreagiert.
    Wahrscheinlich, wurde Er damals schon erpresst.
    Was da vor ca. 2 Jahren auf einer Insel in Spanien geschehen
    ist, ist für mich nur ein Zeugnis dessen, wie intrigant und
    teuflisch dieses verfluchte, kommerzielle System gegen das
    Volk vorgeht !
    Finanziert von deutschen Medien werden solche hinterhältige
    Unternehmen geplant und ausgeführt und wenn sie Erfolg
    haben, aufbewahrt, bis kurz vor einer Wahl.
    Wenn der Wähler das mittlerweile nicht bemerkt haben sollte,
    darf er in Zukunft nur noch den A…. dieser stinkenden Schweine
    küssen !

  271. @jeanette 18. Mai 2019 at 22:45
    ARD
    for FRANCE
    Das darf man nicht verpassen!

    Habs gesehen. Body Shaming von seiner schönsten Seite … Brech, Würg, Kotz, Reiher, …

    Und Quotenneger*innen ohne Ende. Zitat Grönemeyer: „Was soll das …?“

  272. Selberdenker 18. Mai 2019 at 23:17

    Merkels frischer Verfassungslurch funktionierte auch schon prächtig. Das passt ebenfalls in die obrige Aufzählung:
    Deutscher Verfassungsschutz spricht Österreich Misstrauen aus
    Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV), Thomas Haldenwang, sieht laut eines Zeitungsberichts offenbar erhebliche Risiken in der nachrichtendienstlichen Zusammenarbeit mit Österreich. (dts)

    _________
    Brav, Struppi – sitz!

  273. „Eine Strategie wie sie der russische Geheimdienst perfektionierte“
    In den USA gibt es so etwas nicht.

  274. Drobo — aller Anfang UND Ende ist in der von uns bezeichneten Quantenphysik zu finden. sie ist der Ursprung allen Lebens, Denkens und Handelns. Die Energie die für die von Ihnen genannten Systeme benötigt wird, wäre ohne diese Physik NICHT Möglich. So ist auch die Erschaffung der Erde und des gesamten Sonnensystems welches wir kennen nur ein Produkt einer ungeheuren Energie die sich unser Kleinhirn nicht im entferntesten vorstellen kann, denn dann würden wir wirklich richtig verrückt werden.
    Deshalb beschränken wir uns auf das wesentliche und vergessen das meiste im laufe unseres biologischen Lebens wieder bis es am Ende vielleicht oder auch vielleicht auch nicht… Die Tür dorthin schließt sich hinter uns dann automatisch da keine Energie sich tote Materie sucht… Deshalb wird durch okkulte Mechanismen schon immer versucht diese Tür beidseitig zu öffnen. Manche mögen einen Weg finden negative Energie nutzbar zu machen, aber selbst die werden ein Opfer ihres eigenen Aufstoßen einer Tür die sie besser geschlossen halten hätten…

  275. „Keine Migration, basta Islam“:
    Europaweites Rechtsbündnis feiert „neue Ära“
    Die neue Allianz europäischer Rechtspopulisten sieht eine historische Wende auf Europa zukommen. „Wir haben eine neue politische Ära eingeläutet“, sagte der Chef der Alternative für Deutschland (AfD), Jörg Meuthen, am Samstag bei einer Kundgebung vor Tausenden Menschen in Mailand.
    „Arrogante Technokraten“ hätten Europa zerstört.
    „Lasst uns diese Eliten auf politischem Weg zu Fall bringen“, wird Meuthen von der Deutschen Presse-Agentur zitiert.
    Italiens rechter Innenminister Matteo Salvini sprach vor der jubelnden Menge von einem „neuen Kapitel in der Geschichte, das in Mailand geschrieben wird“.
    Lega-Chef Salvini will nach der Europawahl Ende Mai gemeinsam mit Meuthen, der Französin Marine Le Pen und anderen Parteien eine rechte „Superfraktion“ im EU-Parlament unter dem Namen „Bündnis Europäische Allianz der Völker und Nationen“ bilden.
    Erklärtes Ziel ist, eine engere Zusammenarbeit der Europäischen Union zu stoppen, Nationalstaaten zu stärken und eine „Festung Europa“ zu schaffen.
    https://de.sputniknews.com/politik/20190518324997073-keine-migration-basta-islam-europaweites-rechtsbuendnis-feiert-neue-aera/

  276. „Vielleicht wurde dem Strache was ins Getränk getan?“
    _________________________

    Okasa brutalis.
    Da war die Kamera schon aus.
    …der ist gut…

    „Vielleicht wurde dem Strache was ins Getränk getan?“
    Möglich.

  277. Immer wieder fällt Silbersteins Name! FPÖ-Generalsekretär Christian Hafenecker sagte auch, die Art und Weise der Veröffentlichung erinnere verdächtig „an die sattsam bekannten schmutzigen Silberstein-Methoden aus dem Nationalratswahlkampf 2017 mit dem Versuch eines politischen Auftrags-Attentats“. https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/oesterreich-wieso-vermutet-die-fpoe-tal-silberstein-hinter-ibiza-video-62007920.bild.html Ein Verfassungsschützer äußerte sich in der BILD am Sonntag: „Es ist durchaus denkbar, dass hinter dem Strache-Video linke Kreise stecken.“ Die Behörden beobachten schon länger Aktionen, mit denen sich Rechte und Linke gegenseitig diskreditieren.
    Wie kommt die FPÖ jetzt darauf, dass Silberstein hinter dem „politischen Attentat“ stecken könnte?
    SPÖ hat Silberstein-Kollege engagiert – Ein Grund könnte sein, dass die österreichischen Sozialdemokraten den Silberstein-Kollegen Paul Pöchhacker vor einigen Monaten wieder unter Vertrag genommen hat. Nicht direkt als Berater, sondern seine Firma „Progressive Research Consulting“.

    Die Sache geht hoffentlich komplett nach hinten los – übrigens

    K U R Z M U S S W E G – K U R Z I S T E I N S O R R O S M A N N

    Die Entwicklung ist sehr gut – Herr Hofer, bitte übernehmen und attackieren Sie das System …

  278. No ma-am 18. Mai 2019 at 22:42

    Ich fürchte, dass dieses falsche Spiel die FPÖ, wie seit zwei Jahren geplant und beabsichtigt, bei der Europawahl UND bei der Kurz-Neuwahl erheblich Stimmen kosten wird.

    Das war die Ziele dieser Nummer:

    1. Eine verhasste Regierung zerschlagen.
    2. Die Europawahl manipulieren.
    3. Die FPÖ schwächen.

    Auch der normale Ösi ist, wie der deutsche Michel, Reflexwähler, der lieber denken lässt. Bin da echt pessimistisch. Eine einzige Figur in die Kacke locken und damit eine ganze Bewegung schwächen. Das war ein mieser, hinterhältiger – aber ein sehr erfolgreicher Streich. Sie rechnen mit der Dummheit der Wähler – und ich fürchte, ihre Rechnung könnte aufgehen. Strache hat seit seinem charakterlosen Umgang mit der IB und Sellner meinen Respekt verloren. Seine Korrumpierbarkeit hat nun aber der ganzen Sache geschadet.

  279. @ jeanette 18. Mai 2019 at 22:42
    „Sorry, wohl nicht 40 Lieder insgesamt sondern nur 26!“

    26 laender hat doch schon die noch-eu, und dann komm noch israel und austrilian.
    wer soll sich bei lied 26 noch an das erste erinnern, ausser an das finnische ?
    und wenn die keine drehbuehne oder wechselbuehne haben,
    kommen die umbau-pausen dazu.

    vllt gibs morgen ne zusammenfassung und tabellerischen vergleich vom esc auf pi.

  280. @ Realistix 18. Mai 2019 at 23:31
    „Drobo…Die Tür dorthin schließt sich hinter uns dann automatisch …“ snip

    doll matcher realistix > einfaches Deutsch bitte

  281. LEUKOZYT 18. Mai 2019 at 23:34
    @ jeanette 18. Mai 2019 at 22:42

    vllt gibs morgen ne zusammenfassung und tabellerischen vergleich vom esc auf pi.

    Madonna mit Augenklappe und Graeta-Nazi-Zöpfen war da eben im Bild.

    Häh?

  282. int 18. Mai 2019 at 23:32
    „Vielleicht wurde dem Strache was ins Getränk getan?“
    _________________________

    Okasa brutalis.

    *LOL*

  283. VivaEspaña 18. Mai 2019 at 23:41

    LEUKOZYT 18. Mai 2019 at 23:34
    @ jeanette 18. Mai 2019 at 22:42

    vllt gibs morgen ne zusammenfassung und tabellerischen vergleich vom esc auf pi.

    Madonna mit Augenklappe und Graeta-Nazi-Zöpfen war da eben im Bild.

    Häh?
    _____________________________

    Wer hat denn gewonnen..Lena? 😀

  284. EU kann nur aus Europa bestehen alles was die EU von einander trennt ist eben logisch und faktisch gesehen NICHT EU fähig. Siehe Bosporus. Somit ist das Wunschdenken einer Aufnahme der (gier lechz) Türkei NICHT MÖGLICH für den der einen klaren Verstand besitzt. Im Prinzip ist die EU ein Konstrukt welches den Nationalstaaten die Nationalität nehmen soll. Außer Deutschland die MÜSSEN und SOLLEN zusätzlich alles erwirtschaftete Rücklagengeld an Länder der EU abgeben die sie im Prinzip gar nichts angehen! Schlau ausgedacht und auf diese Art und Weise wird Deutschland NIEMALS mehr den EIGENEN ARSCH hochbekommen. Eben ein wirkliches NAZI System welches scheinbar durch den europäischen Wahlschwachsinn der Vollendung entgegen sieht. Einzige Chance: Die Hoffnung das andere Nationalitäten dieses NICHT wollen und EUROPA damit ABWÄHLEN!

  285. @OmaRosi 18. Mai 2019 at 23:01

    KO-Tropfen könnten sein. Da würde die Wirkung passen zu den Vorfällen.

  286. @NoDhimmi 18. Mai 2019 at 23:22

    So funktionieren Politschranzen: Wie mit viel Leckerli abgerichtete Köter. Sie helfen dabei, politische Gegner zu beseitigen, einzuschüchtern, sogar Regierungen zu stürzen, ohne dass ihre Herrchen dabei besonders in Erscheinung treten müssen. Es gibt sie in allen gesellschaftlichen Bereichen. Ihre Konzentration auf relevanten Pöstchen ist unter Merkel offenbar stark gestiegen. Das System funktioniert aber nur, wenn träge, unkritisch gehaltenen Wahlschafe die Mehrheit der Bevölkerung stellen.

    SAPERE AUDE!

  287. Bin Berliner 18. Mai 2019 at 23:45

    VivaEspaña 18. Mai 2019 at 23:41

    LEUKOZYT 18. Mai 2019 at 23:34
    @ jeanette 18. Mai 2019 at 22:42

    vllt gibs morgen ne zusammenfassung und tabellerischen vergleich vom esc auf pi.

    Madonna mit Augenklappe und Graeta-Nazi-Zöpfen war da eben im Bild.

    Häh?
    _____________________________

    Wer hat denn gewonnen..Lena? ?
    ——————————
    Bayern München 🙂

  288. Bin Berliner 18. Mai 2019 at 23:45

    Wer hat denn gewonnen..Lena? ?

    Du kannst noch abstimmen ;-)))

  289. VivaEspaña 18. Mai 2019 at 23:42

    int 18. Mai 2019 at 23:32
    „Vielleicht wurde dem Strache was ins Getränk getan?“
    _________________________

    Okasa brutalis.

    *LOL*
    _______________________________________

    Okasa finale.
    Sechsämtertropfen.

    Ich habe wieder eine kurze Nacht vor mir.
    Gute Nacht allerseits.

  290. Es gibt schon Drogen, die besonders gesprächig machen und das Ego aufblasen.
    Diese ganze Aktion ist so link, dass man da gar nichts ausschließen kann. Wobei Alkohol und Red Bull auch eine schöne Kombination ist.

  291. Strache war einfach zu dämlich, sich auf solche angeblichen „Geschäfte“ einzulassen. Und das Video ist von 2017! Klar, dass man dennoch mit dem „Platzen der Bombe“ bis so kurz wie möglich vor der Europawahl gewartet hat mit dem Kalkül, dass das die FPÖ möglichst viele Stimmen kostet.

  292. Viper 18. Mai 2019 at 23:50

    Bin Berliner 18. Mai 2019 at 23:45

    VivaEspaña 18. Mai 2019 at 23:41

    LEUKOZYT 18. Mai 2019 at 23:34
    @ jeanette 18. Mai 2019 at 22:42

    vllt gibs morgen ne zusammenfassung und tabellerischen vergleich vom esc auf pi.

    Madonna mit Augenklappe und Graeta-Nazi-Zöpfen war da eben im Bild.

    Häh?
    _____________________________

    Wer hat denn gewonnen..Lena? ?
    ——————————
    Bayern München

    ____________________________

    HAHAHAHA (Wollte ich noch unterbringen) schön draufgesetzt :)))

  293. Heiko Maas – ein Politiker aus der dritten Reihe – als Rechtsanwalt nichts geworden – kommt mir vor als wollte er Dr. Goebbels kopieren – aber ohne jegliches Profil klappt auch das nicht – bei solchen Möchtegernpolitikern darf man nicht weghören – die sind gefährlich!

  294. VivaEspaña 18. Mai 2019 at 23:50

    Bin Berliner 18. Mai 2019 at 23:45

    Wer hat denn gewonnen..Lena? ?

    Du kannst noch abstimmen ;-)))
    _______________________

    HAHAHAHA Herrlich :))

  295. Tippe auf Nord-Mazedonien oder Holland. Deutschland wird total abkacken. Gute Nacht allerseits.

  296. Thomas_Paine 18. Mai 2019 at 23:57

    Strache war einfach zu dämlich, sich auf solche angeblichen „Geschäfte“ einzulassen. Und das Video ist von 2017! Klar, dass man dennoch mit dem „Platzen der Bombe“ bis so kurz wie möglich vor der Europawahl gewartet hat mit dem Kalkül, dass das die FPÖ möglichst viele Stimmen kostet.
    ______________________________

    Dann drücke ich mal die Daumen, das nicht noch plötzlich ein Video von der AfD auftaucht…von anno 1583 oder so.

  297. Herr Strache ist zurück getreten, hat eine Verfehlung eingestanden, ist bei dem Video auch die Rede von Herrn Kurz? Hat er wesentlich mehr Dreck am Stecken als Strache? Mal gespannt , was da noch rauskommt. Ich glaube, Herr Hofer sollte die Parteiführung übernehmen, zusammen mit Herrn Kickl, nicht aufgeben, FPÖ, Ihr seid wahnsinnig gut. Ihr seid meine Hoffnung.

  298. VivaEspaña 19. Mai 2019 at 00:01

    Madonna: Satansmesse mit Schafsköpfen und Gasmasken. Hammer.
    __________________________

    Die richtige Madonna? Ach…

  299. Strache hat nur davon geträumt zu tun, was die Linken seit Jahrzehnten praktizieren. Und jetzt tritt er für diesen unerfüllten Traum zurück, während die Linken weiter ihre Medienmacht ungeniert mißbrauchen. Schröder und Fischer hätten über so ein Video nur gelacht und einfach ungerührt weiter regiert.

  300. Very strange, der Auftritt von Madonna.
    Jetzt.
    Und sie singt falsch.

    Moderator: „Sie haben es sicher bemerkt: Hier wurde live gesungen.“

  301. VivaEspaña 19. Mai 2019 at 00:06

    @Bin Berliner 18. Mai 2019 at 23:59

    „Sie können immer noch anrufen!“
    ___________________________

    Kann man denn auch was gewinnen? Ne Ausreise fänd ich prima…

  302. Bin Berliner 19. Mai 2019 at 00:09
    Kann man denn auch was gewinnen? Ne Ausreise fänd ich prima…

    Du sollst nächsten Sonntag wählen gehen, haben sie eben gesagt. :mrgreen:

  303. Bin Berliner 19. Mai 2019 at 00:09

    VivaEspaña 19. Mai 2019 at 00:06

    @Bin Berliner 18. Mai 2019 at 23:59

    „Sie können immer noch anrufen!“
    ___________________________

    Kann man denn auch was gewinnen? Ne Ausreise fänd ich prima…
    —————————–
    Einen 14-tägigen Badeurlaub im Gazastreifen. 🙂

  304. Zitat:Mit Radar/Mikrowelle, kann man ebenfalls Drahtlos abhören, und seeehr schwer detektieren !
    Eine Radarwelle ist sehr leicht zu orten. Da diese in einem bestimmten Frequenzspektrum abgestrahlt wird.
    Es ist eine sogenannte Mikrowelle die über ein mini Magnetron abgegeben wird. Die so abgestrahlte Hochfrequente Welle (bis ca. 300 GHZ) ist auch bei einem Polizeiradar (wesentlich kleinere Frequenz) ortbar. Früher gab es für PKW ein Radarwarner System welches auf dem Prinzip eines Gunn Oszillators für einen Hohlraumresonator dienlich war. Dieser bemerkte quasi eine hochfrequente abgestrahlte Welle und gab diese dann über einen Verstärker an die Signalvorrichtung um den Autofahrer davor zu warnen. NATÜRLICH waren diese Dinger verboten. Ich hatte allerdings meinen eigenen selbstgebauten Warner. dieser verbarg sein “Empfangsteil“ hinter dem Kühlergrill und war damit sehr zuverlässig…

  305. @ Bin Berliner VivaEspaña
    LEUKOZYT jeanette
    „Wer hat denn gewonnen..Lena? ?“
    ========
    Nee, LORDI!!!

  306. @ Viper 19. Mai 2019 at 00:14

    Da kann man 2 Wochen in Afghanistan gewinnen. Sogar mit Schiesstraining.

  307. Liebe Nachbarn,
    jetzt erst recht FPÖ am 26.05. wählen.
    VG aus Oberbayern!

  308. Bin Berliner 18. Mai 2019 at 23:45
    VivaEspaña 18. Mai 2019 at 23:41
    LEUKOZYT 18. Mai 2019 at 23:34
    @ jeanette 18. Mai 2019 at 22:42
    vllt gibs morgen ne zusammenfassung und tabellerischen vergleich vom esc auf pi.
    Madonna mit Augenklappe und Graeta-Nazi-Zöpfen war da eben im Bild.
    Häh?
    _____________________________
    Wer hat denn gewonnen..Lena?
    —————————————–

    MADONNA EINMALIG!
    Eine halsbrecherische Show auf 1000 Treppenstufen!
    Mehr als ihr Geld wert!
    Sie hat ihren „Komparsen“ gleich mitgebracht zur Hauptnummer gemacht.
    Vom Busch auf die Bühne!
    (Nur Interviews sollte er in Zukunft besser nicht mehr geben!)

    Aber MADONNA darf machen was sie will!
    Ihr verzeiht man alles! 🙂

    ——–
    Jetzt wird ausgezählt!
    Nein, Lena macht nicht mit! Vielleicht zu alt!

  309. Bin Berliner 19. Mai 2019 at 00:19

    Für Dich, weil Du ja nicht guggst:

    Germany auf drittletzten Platz abgekackt.

    Hähä

  310. Arschgesichter, die deutsches Volksvermögen in Billionenhöhe vernichtet haben und vernichten und dabei sind aus Deutschland ein Shithole Country zu machen, werfen den sogenannten Rechtspopulisten vor, dass sie nicht die Interessen ihres Landes vertreten. Da lachen ja die Hühner.

  311. ARD und ZDF werden ab 2021 teurer Hmmm… eine PRIVATE Firma muss allerdings einen rechtskräftigen Vertrag für einen Beitrag haben. Und da wird es wohl schwierig werden, wenn sich immer mehr NICHT mehr verarschen lassen um für einen gewinnorientierten Betrieb (ca. 8 Mrd. € im Jahr) etwas (lach) freiwillig abzugeben…

  312. zu VivaEspaña
    Bin Berliner
    („Für Dich, weil Du ja nicht guggst:
    Germany auf drittletzten Platz abgekackt.
    Hähä“)
    =====
    Immer noch NULL Punkte nach ca. der Hälfte der Abgaben!
    Kein Wunder bei gecasteter Casting-Grütze!

  313. Wofür steht also Sebastian Kurz? – Antwort könnte eine Mitgliedschaft geben. Sag mir, mit wem du umgehst, und ich sage dir, wer du bist. Kurz ist Mitglied des 2007 gegründeten European Council on Foreign Relations (ECFR).
    *https://katholisches.info/2017/10/11/was-macht-sebastian-kurz-im-ecfr-von-george-soros/
    Offiziell klingt das so: „Die ECFR ist eine private, gemeinnützig arbeitende Organisation, die sich aus Spendengeldern finanziert.“ Konkret bedeutet das, daß sie in Abhängigkeit von George Soros steht. Wikipedia schreibt zum Thema Finanzierung: „Die Hauptunterstützer des ECFR sind die Open Society Foundations […] und der US-amerikanische Investor George Soros“. Wikipedia weist sie getrennt aus, doch in Wirklichkeit sind die Open Society Foundations der operative Arm von George Soros. Im Klartext ist der European Council on Foreign Relations eine von George Soros kontrollierte und gesteuerte Einrichtung.

    Nach der Psy Op in Christchurch, an dem Ort, wo Karl Popper das Buch „die offene Gesellschaft und Ihre Feinde“ schrieb, wollte Kurz ja umgehend die IB verbieten und hatte wohl auch den Auftrag dazu – Strache parierte zuerst und machte dann, eine 190° Drehung und propagierte nun sogar selbst, die Theorie „vom großen Austausch“ – darf man ja nicht mehr verwenden (hätten Sie gerne) den zutreffenden Begriff …

    Mal sehen, was das System mit neuen XS Mielke für nächste Woche plant…

  314. Nicht beirren lassen durch das dreckige Spiel der links-grünen Saubermänner, die jetzt erhoffen, dass sie sich der politischen Gegner durch ihre Intrigen entledigen können. Für die Wähler, die noch den Durchblick haben, heißt es „Jetzt erst recht!“.

  315. Smile 19. Mai 2019 at 00:28

    zu VivaEspaña
    Bin Berliner
    („Für Dich, weil Du ja nicht guggst:
    Germany auf drittletzten Platz abgekackt.
    Hähä“)
    =====
    Immer noch NULL Punkte nach ca. der Hälfte der Abgaben!
    Kein Wunder bei gecasteter Casting-Grütze!
    ————————————

    Der deutsche Beitrag war genauso wie Deutschland ist, grottenschlecht!
    Genauso wird er auch richtig von der Welt bewertet! 5 letzter Platz!

  316. VivaEspaña 19. Mai 2019 at 00:22

    Bin Berliner 19. Mai 2019 at 00:19

    Für Dich, weil Du ja nicht guggst:

    Germany auf drittletzten Platz abgekackt.

    Hähä
    __________________________

    Deutschland belegt nur noch die Looserplätze…

    Vielleicht hätte ja der Evergreen „Alerta, alerta, antifascista“ was gerissen..oder der Ohrwurm „Es gibt kein Recht auf Nazipropaganda“ ? Ganz zeitgemäß, für die vermummte Hüpfjugend…

  317. Bin Berliner 19. Mai 2019 at 00:36
    VivaEspaña 19. Mai 2019 at 00:22

    Bin Berliner 19. Mai 2019 at 00:19

    Für Dich, weil Du ja nicht guggst:

    Germany auf drittletzten Platz abgekackt.

    Hähä
    __________________________

    Deutschland belegt nur noch die Looserplätze…

    Vielleicht hätte ja der Evergreen „Alerta, alerta, antifascista“ was gerissen..oder der Ohrwurm „Es gibt kein Recht auf Nazipropaganda“ ? Ganz zeitgemäß, für die vermummte Hüpfjugend…
    _____

    Die hätten Steinheinis ranzige Fischfilets dahin schicken sollen…

  318. Von der FPÖ hätte ich erwartet, dass diese dafür sorgt, dass

    a. der Brenner geschlossen wird und das Österreich selbst Invasoren nach Dublin III abweist und
    b. das zusammen mit Slowenien die EU Aussengrenze dort gesichert worden wäre !!

    Abschiebungen in großem Ausmaß = Fehlanzeige
    Migrantenlager in Nordafrika für die „Mittelmeerflüchtline“ = Fehlanzeige

    Nichts passiert & alle wie gehabt – dank Kurz – weiter nach Deutschland durchgewunken.

    Jetzt in der Opposition und mit den durch IM Kickl neu gewonnenen Informationen, muss Norbert Hofer sofort in volle Offensive gehen und die absolute Mehrheit als Ziel ausgeben – ÖVP/Kurz, als Hauptfeind ins Visier nehmen ! Sind wie CDU/CSU gesteuert von den Jesuiten/Rom …

  319. @ jeanette 18. Mai 2019 at 21:35

    Deutschland mischt sich überall ein?

    Ich dachte Deutschland ist das Herrschervolk, das allen anderen Völkern der ganzen Welt ungebetene Ratschläge geben muss, weil alle anderen dringend auf deutsche Intelligenz angewiesen sind, keiner allein zurecht kommt!

    Solange sich Deutschland als Zensor über alle Nationen erhebt weiß man wenigstens eins:

    Deutschland ist noch nicht tot!

    Damit stimme ich nicht überein. Ich als rechtskonservativer deutscher Patriot, der in der AfD dem Flügel nicht allzu fern steht, will kein deutsches „Herrschervolk“ und kein Deutschland, das seine Fresse bis zum Anschlag aufreißt und unsere Nachbarn dreist belehrt, wie es diese Feuermeldefressen Maas, AKK, Habeck und Barley und natürlich das Scheusal Merkel tun. Die Geschichte hat gezeigt, dass daraus nichts Gutes entsteht. Ich will ein Deutschland, das sich um SEINE nationalen Belange und das Wohl SEINER Bürger kümmert, ebenso wie sich die anderen Staaten Europas und der Welt mit Fug und Recht um IHRE Angelegenheiten zu kümmern haben. Was sich heute wieder offenbart hat, ist die widerliche Visage deutscher Selbstüberschätzung, die so unnötig wie ein Kropf ist.

  320. Dieser Skandal ist ein weiterer Sargnagel für die Europäische Union. Wenn die Briten es schaffen, einfach aus der EU auszutreten, statt den von der EU-Kommission ausgearbeiteten Vertrag zu verabschieden, wird der Damm gebrochen sein.

    Deutsche Agenten und deutsche Medien bringen die österreichische Regierung zu Fall. Nebenbei machen sie noch den Kurier, ein österreichische Zeitung, lächerlich, die man angeblich mal eben so mit russischem (!) Geld aufkaufen kann. Welcher Österreicher mit nur etwas Nationalstolz wird sich – Strache hin, Strache her – das bieten lassen?

  321. VivaEspaña 19. Mai 2019 at 00:40

    Bin Berliner 19. Mai 2019 at 00:36
    VivaEspaña 19. Mai 2019 at 00:22

    Bin Berliner 19. Mai 2019 at 00:19

    Für Dich, weil Du ja nicht guggst:

    Germany auf drittletzten Platz abgekackt.
    ——————————————

    Also, der Klavierspieler aus den Niederlanden hat gewonnen.

    Und die Schande ist:

    DIE ZUSCHAUER, DIE ANRUFER EUROPAS HABEN DEUTSCHLAND N U L L
    Punkte gegeben!

    So beliebt ist Deutschland in EUROPA!

    Die ganze Welt hasst Deutschland!

  322. ALLE ANRUFER EUROPAS HABEN DEUTSCHLAND NULL PUNKTE GEGEBEN!

    Die ganze Welt hasst DEUTSCHLAND!

    Und DEUTSCHLAND will die ganze Welt retten!

  323. Verpasste Chance? Wird wie üblich die hierarchische Strukturierung der Natur -wie die die unumstößliche Überlegenheit des Philosophen- negiert; kommt anstatt -wies aussieht- die -unbestreitbare- Inferiorität zum Zug? Und wahrscheinlich ist das -also unter diesen Umständen- sogar das Richtige.
    Den kläglichen Rest des dritten Lagers nämlich, der nach der ersten Wahl am 26sten dieses Monats -bzw. VOR ALLEM nach der nun vorgezogenen Neuwahl des Nationalrats- verbleiben wird, verputzt der Mainstream vermutlich zum Frühstück: da besteht meiner Meinung wenig Zweifel.
    Also volle Deckung: Dazumal steckte man ja auch erst seinen Stahlhelm auf einen Knüppel, hielt ihn über den Rand des Schützenloches. Keine Sekunde später machte es »pfft«, es gab einen hellen, metallenen Schlag, der Helm flog wie von Geisterhand durch die Luft und knallte auf den Grabenrand … und AUSSCHLIESSLICH Diejenigen, die das sich jetzt abzeichnende Gemetzel politisch überleben werden, kommen dann für den Neuanfang noch in Frage.

  324. @ jeanette 19. Mai 2019 at 01:06
    „Die ganze Welt hasst Deutschland!“

    achwas, unsinn, komma runter, maedchen.
    esc & co sind ein spiel fuers durchschnittlich schlichte volk,
    fuer seichte pop-hoerer ohne jedes wissenschaftlich urteilsvermoegen,
    fuer politik und medien zum ruhigstellen/einlullen der steuerzahler
    nichts weiter. teure bespassung von wichtigtuern fuer zahlende wichtigtuer.

    es geht um nichts. NICHTS.

  325. VivaEspaña 19. Mai 2019 at 01:12

    Hans R. Brecher 19. Mai 2019 at 00:59
    Schaut Euch mal das Programm beim ZDF an!

    Hallo, jeanette:
    https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/stalking-die-unterschaetzte-gefahr-102.html
    ————————–

    Wenn man so etwas einmal oder gar mehrmals erlebt hat, dann hat man die Nase voll!
    Niemand kann einem helfen. Die Polizei schon gar nicht!
    Das einzige was wirklich helfen würde, dem Kerl die Abreibung seines Lebens zu verpassen lassen und das womöglich sogar zweimal, solange bis die Angst vor Prügel größer wird als die Lust zum stalken!

    Solche Kerle gehören für immer weggesperrt!
    Und was passiert? Gar nichts!
    Wer so einen Kerl im Genick hat, der (also sie) kann ihn nur erschießen und dann ins Gefängnis gehen. Dann bleibt sie wenigstens am Leben!

  326. „Germany you will now see the public results, i’m sorry … ZERO Points.“

  327. jeanette 19. Mai 2019 at 01:07
    ALLE ANRUFER EUROPAS HABEN DEUTSCHLAND NULL PUNKTE GEGEBEN!
    Die ganze Welt hasst DEUTSCHLAND!
    Und DEUTSCHLAND will die ganze Welt retten!
    ———-
    Weil die ganze Welt weiß, was es bedeutet, wenn Deutschland daran geht, die Welt zu retten.
    ——–
    LEUKOZYT 19. Mai 2019 at 01:13
    @ jeanette 19. Mai 2019 at 01:06
    „Die ganze Welt hasst Deutschland!“
    achwas, unsinn, komma runter, maedchen.
    ….
    es geht um nichts. NICHTS.
    ———-
    Da irrst Du Dich, Leuko! Eurovision ist extrem politisch, und die Bürger der teilnehmenden Staaten solltest Du nicht unterschätzen, das tun schon unsere Altparteien!

  328. LEUKOZYT 19. Mai 2019 at 01:15

    @ jeanette 19. Mai 2019 at 01:07
    „Die ganze Welt hasst DEUTSCHLAND“

    nein. ich liebe dich. das reicht.
    ———————————-

    haha 🙂

  329. @LEUKOZYT 19. Mai 2019 at 01:15

    IM Erika liebt euch doch alle. Alle hier. Sie setzt sich für euch ein.

  330. NurNationalHatZukunft 18. Mai 2019 at 23:59

    Anwalt war er nicht. Er ist schon vor dem zweiten Staatsexamen im Landtag gewesen. Immerhin hat er aber das 2. Staatsexamen geschafft bzw. das Referendariat beendet. Das muss man bei der SPD oder den Grünen schon hervorheben.

  331. Man unterschätze nicht, viele der ’nationalen‘ Juries, (da zählt dann plötzlich wieder Ekelwort national) haben das fast rein negerianische Ensemble aus Schweden, und Italien mit ägyptischem Mohammed Sänger fast durch die Bank hochgevotet.

  332. bet-ei-geuze 19. Mai 2019 at 01:36
    Man unterschätze nicht, viele der ’nationalen‘ Juries, (da zählt dann plötzlich wieder Ekelwort national) haben das fast rein negerianische Ensemble aus Schweden, und Italien mit ägyptischem Mohammed Sänger fast durch die Bank hochgevotet.
    ———
    Sag ich ja! Das ist alles sehr politisch. Man denke nur an die unsägliche Conchita Saucisson.

  333. Maas kommt mir vor wie Göbbels, was haben deutsche Politiker sich in anderen Ländern einzumischen gerade was die Politik betrifft?
    Österreich ist im Gegensatz zu Deutschland eine sehr stolze und unabhängige Nation.
    Die lieben ihr Land. STRACHE wird hoffentlich das einzige Bauernopfer der patriotischen Parteien bleiben, er war halt sehr gutgläubig und für die linke Lügenpresse in Österreich und Deutschland ein gefundenes Fressen, ich hoffe das wird der AFD nicht passieren.
    Nächste Woche kriegen die Volksverräter von CDU bis Linke erstmal hoffentlich eins auf die Fresse wenn ordentlich Patrioten in Brüssel einziehen werden.
    Bleibt abzuwarten was in Wien jetzt passiert.
    Als deutscher Patriot schäm ich mich für unsere Volksverräter, die glauben sich in fremde Politik einmischen zu dürfen und können. In Deutschland bauenn sie nur Scheisse, schaffen unser schönes Deutschland Tag für Tag ab und mischen sich in anderen Ländern ein.
    Ich freue mich auf den Tag an dem hier endlich der Bürgerkrieg losgeht, denn unsere Deutschlandabschaffer wollen es nicht anders. Ist keine Irronie sondern ernst gemeint.

  334. Wieviele Oligarchenvideos es wohl vom Gasgerd und seinen Genossen geben mag?

  335. VivaEspaña 19. Mai 2019 at 01:42
    Ich kann nicht verhehlen, daß ich in diesem Moment eine gewisse Genugtuung empfand.

  336. wie hat die gruppe aus dem staat palestina in tel aviv abgeschnitten ,
    in grossaufnahme sah man nur 2 augen durch den schlitz .

  337. Goldfischteich 19. Mai 2019 at 01:41
    Hab‘ im Grunde nichts gegen Paradiesvögel, solange nicht ihre Sonderbefindlichkeiten zur Richtlinie der Politk werden.

  338. Goldfischteich 19. Mai 2019 at 01:41
    bet-ei-geuze 19. Mai 2019 at 01:36
    Man unterschätze nicht, viele der ’nationalen‘ Juries, (da zählt dann plötzlich wieder Ekelwort national) haben das fast rein negerianische Ensemble aus Schweden, und Italien mit ägyptischem Mohammed Sänger fast durch die Bank hochgevotet.
    ———
    Sag ich ja! Das ist alles sehr politisch. Man denke nur an die unsägliche Conchita Saucisson.
    ———-
    Man kann sehr schön die schleichende Umvolkung sehen, die von oben durchgedrückt werden soll. Aber die „einfachen Bürger“ haben denen einen Strich durch die Rechnung gemacht und einen indigenen Holländer auf Platz 1 gewählt. Mal sehen, ob der Instinkt der „Bevölkerungen“ am nächsten Sonntag auch funktioniert.

  339. Die Lindenstrasse des ZDF heisst Hitlerweg (Wortspiel!):

    https://www.zdf.de/sendung-verpasst

    Das ist ja krank, das ist hochneurotisch, was das ZDF ins Programm packt! Aber wie nannte Harald Schmidt das ZDF? Nazi-TV! Diese tagtägliche Beschwörung des grössten Untoten aller Zeiten hat Voodoo-Charakter!

  340. Die Deutschen Politiker haben überhaupt kein Recht, sich als Moralapostel aufzuspielen. Sie haben selber genug Dreck am Stecken. Also: „Schön die Füße ruhig halten, und Klappe halten. Kehrt Euren Dreck vor der eigenen Türe weg, da habt Ihr genügend zu tun, mit Eurer unverantwortlichen Politik, die ihr Eurer eigenen Bevölkerung zumutet.

  341. Das Video ist von 2017 – und jetzt rechtzeitig zur EU-Wahl aufgetaucht! So ein Zufall aber auch!
    Wer zwei und zwei zusammenzählen kann, der weiß, was dahinter steckt und kann das richtig einordnen.
    Glaubt jemand, dass Großspenden an etablierte Parteien ohne Gegenleistung zu haben sind?
    Egal, Strache wird sich schön ärgern, dass er auf sowas reingefallen ist. Er hätte eben vorsichtiger sein müssen. Im übrigen: Ein ganz übler, aber uralter und schon immer gern verwendeter Trick.
    War schon früher in US amerikanischen Häfen üblich: Als Hafenarbeiter getarnte Zollbeamte kamen an Bord und taten so, als wollten sie Whisky und andere Schmuggelware von den Matrosen kaufen. Wenn einer drauf reinfiel und die Whiskyflaschen aus dem Versteck holte, zeigte der Zollmops seine Marke und der Spaß war vorbei. Dann wurde es sehr, sehr teuer für den Seemann.
    Tja, das Wissen davon hat mich davor bewahrt, auf dubiose „unmoralische“ Angebote einzugehen.

  342. Hans R. Brecher 19. Mai 2019 at 01:46
    Wieviele Oligarchenvideos es wohl vom Gasgerd und seinen Genossen geben mag?
    ————
    Der Unterschied, bei dem warens echte Oligarchies, und alles war wasserdicht.

  343. Goldfischteich 19. Mai 2019 at 01:41
    bet-ei-geuze 19. Mai 2019 at 01:36
    Man unterschätze nicht, viele der ’nationalen‘ Juries, (da zählt dann plötzlich wieder Ekelwort national) haben das fast rein negerianische Ensemble aus Schweden, und Italien mit ägyptischem Mohammed Sänger fast durch die Bank hochgevotet.
    ———
    Sag ich ja! Das ist alles sehr politisch. Man denke nur an die unsägliche Conchita Saucisson.

    Conchita Saucisson, Frau Wurst, Auftritt ESC 2019, bitte ansehen:

    https://www.youtube.com/watch?v=M1cjEuT_uvg

  344. Juso-Vorsitzender in Stuttgart
    Kevin Kühnert kann sich vorstellen, die Bundeswehr abzuschaffen

    https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.juso-vorsitzender-in-stuttgart-kevin-kuehnert-kann-sich-vorstellen-die-bundeswehr-abzuschaffen.96b46ba8-38ac-48bf-8a76-b24f68194672.html

    Unternehmen enteignen
    Wohnraum einschränken
    Bundeswehr abschaffen

    Was kommt noch?

    Der Unterschied zum Fall Strache: Klein-Kevin plaudert öffentlich in der Presse und nicht in einer vermeintlichen Oligarchenvilla … offensichtlich kann man als Polithansel jede Ungeheuerlichkeit ungeniert aussprechen, solange es im ÖR geschieht …

  345. @ Hans R. Brecher 19. Mai 2019 at 02:18
    „Kevin Kühnert kann sich vorstellen, die Bundeswehr abzuschaffen“

    „ich gebe dir brief und siegel“ (schnack von meinem alten herren):
    1 woche vor der eu-wahl werden in den system-alt-merkelmedien
    die vergangenen und kommenden ausfaelle der altparteien
    EGAL WELCHER GUETE nicht mehr thematisiert.

  346. Toll, daß Urgestein und Mister Eurovision, Peter Urban, nach 22 jähriger Tätigkeit bei der Übertragung Sängerwettstreits. (Ursprünglich erdacht zur Verbindung der Völker Europas). Spontan einen sauberen und nicht unberechtigten Seitenhieb auf Diva Madonna losließ. Beim Interview Intro war sie um Klassen besser, als beim Singen. Deshalb braucht sie inzwischen wohl den elektronischen Stimmmodulator für ihre neuen Retortenhits. Vorbilder gabs schon etliche, doch da wars noch künstlerisches Stilmittel und nicht Altersbewältigung.
    https://www.youtube.com/watch?v=V9Yq5m9eLIQ
    https://www.youtube.com/watch?v=safkWMNJdDg

  347. Natürlich bin ich sauer und enttäuscht (mittlerweile sogar auch furchtbar entdeutscht) Herr H. C. Dabei sind Sie Herr Strache ein (Stück weit, aargghh… CFR-Sprech) Mann des Volks gewesen, der hiermit leichtfertig alle Bonusse verspielt hat. Schade eigentlich.
    Ein nicht ganz astreines Russenroß hat Sie brünftig werden lassen, und das wars. (da meint man sich an Domina Pauli und den EX- bayr. MiniStoiber zu erinnern) Es soll eine Warnung sein an alle, die auch nur einen Gedanken daran verschwenden, es sich auf ihrem Mandat gemütlich machen zu wollen.
    https://www.youtube.com/watch?v=DLznd8p1As8
    https://www.youtube.com/watch?v=7oHWKeMCOvw

  348. @advokat 19. Mai 2019 at 01:36

    „Anwalt war er nicht. Er ist schon vor dem zweiten Staatsexamen im Landtag gewesen. Immerhin hat er aber das 2. Staatsexamen geschafft bzw. das Referendariat beendet. Das muss man bei der SPD oder den Grünen schon hervorheben.“
    Na eigendlich sollen die ja Volksvertreter das Volk vertreten, natürlich nimmt sich jeder als normal war und vertritt nartürlich die Interessen seiner Gruppe.
    In allen Parteien sind Frauen, Jüngeren, Personen mit niedriger Bildung und die Arbeiter unterrepräsentiert.
    Na wen es nach der Parteimitglidschaft und dem Abschluss geht sind die Grünnen mit 68% Akademikeranteil besser aufgestellt als die FDP https://www.bpb.de/politik/grundfragen/parteien-in-deutschland/zahlen-und-fakten/140358/soziale-zusammensetzung ( die AFD liefert keine Zahlen)

  349. Das Video existierte bereits vor der Regierungsbildung. Hätte sich Kurz 2017bnicht der FPÖ angenähert und durch den Koalitionsbruch mit der SPÖ Neuwahlen erzwungen, dann wäre der FPÖ damals mit deutlich über 30% Stimmenanteil durch die Decke gegangen und durchmarschiert.

    Kurz hatte somit jederzeit den gewünschten Anlass im Hintergrund die Koalition wieder zu beenden und durch dieses Manöver einen Durchmarsch der FPÖ in Österreich zu verhindern (Hinweis: Die FPÖ lag noch vor der Übernahme der unbeliebten Mitterlehner ÖVP durch Kurz bei 31-33% in den Umfragen und klar auf Platz 1).

    Kurz ist nicht umsonst Mitglied in der Open Society Foundation und somit ein Soros Mann (er hat auch die Soros Universität nach Wien geholt nachdem diese und andere Einrichtungen dieses Widerlings zu recht in Budapest geschlossen wurde).

    DIE MASKEN FALLEN!!!!

  350. Den Anspielungen von Böhmermann und anderen zufolge spricht einiges dafür, dass auch der gebührenfinanzierte öffentlich-rechtliche Rundfunk Deutschlands mit involviert ist. Sollte tatsächlich mit dem Geld von deutschen Gebührenzahlern diese aufwendig vorbereitete Falle mitfinanziert worden sein, wäre das ein veritabler Skandal, der auch Deutschland erschüttern würde!

    Da allerdings die neuen freien Medien im Vergleich zu den mit hunderten Millionen Euro pro Jahr an Steuergeldern vollgepumpten grün-linken Medien finanziell wesentlich schlechter aufgestellt sind, sieht es da um die Aufklärung ziemlich schlecht aus…

    Entscheidend für die geistig-moralische Wende wird nicht zuletzt die deutlich Verbesserung der finanziellen Situation der freiheitlich-bürgerlichen Medien sein, die nur noch jenseits des Mainstreams in den freien Medien zu finden sind.

  351. War wohl ein Drehbuch, dass linkische Irre von sich, auf normale Menschen bezogen haben.

    Im Bereich „linkische Koordinierung“ dürfte deutlich mehr ablaufen.
    Zum Beweis:

    dass eine unfassbar linkische Idiotin wie Mehrkill, die Kanzlerin der Abartigen werden konnte.

  352. Vielfaltspinsel 18. Mai 2019 at 20:26

    Was schätzen Sie, wieviele Mitglieder der Grünen a) Pädophile und b) Pädokriminelle sind? Von welchen Prozentzahlen gehen Sie diesbezüglich bei den Wählern der Grünen aus?

    Mehr als die Hälfte befürwortet die Legalisierung. Denn sonst wäre der Beschluß auf dem Gründungsparteitag nicht zustandegekommen.

    Und man kann sagen: Jedes Mitglied sympathisiert mit denen. Denn sonst würden sie nicht in so einer Partei sein.

  353. .

    Betrifft: Saarland = Brutstätte des Linksextremismus (*), Strache Comeback

    .

    1.) *: Honecker – Lafontaine – Maas

    2.) Strache wird wiederkommen: bald und stärker als jemals zuvor.

    3.) Und dann nicht nur Österreich retten. Sondern auch Europa.

    6:25 h

  354. bet-ei-geuze 19. Mai 2019 at 05:39
    Von Storchens Trixi tat auch nicht übel reden.
    https://www.youtube.com/watch?v=l4OONwbKU6s
    ——————————–

    DIE Pein für die korrupten Irren und Berufsverbrecher der Altparteien!
    Und wie die sich winden, doch aus vorgeblich gutem Geist pro Satan, Mehrkill oder dem Islam zu sein.
    Was für eine linkische Auslese aus menschlichem Abschaum sich da im Bundestag kumuliert hat!

  355. Hans-Peter Maier 19. Mai 2019 at 05:09

    Und seltsam- 2 extrem dubiose Videos in 9 Monaten.
    Und Haldenwang und Merkel nehmen auf solchen Schmutz Bezug. Und basieren ihre Politik darauf.

    Wie neurotisch ist ein Land, dass diese kuriose Verhalten nicht auffällt?

  356. Was ist eigentlich wenn sämtliche Geheimdienste oder Medien,
    schon längst sämtliche Polit-Newcomer auf Vorrat reingelegt haben?

    Dann wird bei uns doch zumindest, der Mehrkill beibehalten(?)
    Sofern sie erpressbar sein sollte: sie hat gewiss mehr geliefert, als man von ihr gewollt hat.
    Und da stellt sich die Frage, ob nicht Mehrkill erpressbar war, sondern, ob ihre Zuarbeitern die Erpressten waren.

    So oder so:

    niemals kann rein irgendwas im Bereich Mehrkill, mit rechten Dingen zugegangen sein.
    Zu krass, zu komplett idotisch, was Mehrkill, gegen alles Recht, veranlasst hat.

    Kein Mensch würde je so linkisch Quasen wie Mehrkil, wenn nicht Erpressbarkeit im Spiel ist.

    Oder?

  357. jeanette
    19. Mai 2019 at 01:07
    ALLE ANRUFER EUROPAS HABEN DEUTSCHLAND NULL PUNKTE GEGEBEN!

    Die ganze Welt hasst DEUTSCHLAND!

    Und DEUTSCHLAND will die ganze Welt retten!
    ====
    Nö, viel simpler: Das Lied war einfach Grütze.
    Ein „stört-nicht-beim-bügeln“ Lied.

  358. Was Hr. Strache in dem alten Video (2017) anspricht und dafür bestraft wird, macht die Deutsche Leyen laufend in ihrem Job. Teure Aufträge (Gutachten) an ihr bekannte Firmen vergeben. Schaden für das Land geht in die 100 Mio. Alles völlig normal. Wenn ich das linke ZFD-Böhmermann- Auftragsvideo mit Hr. Strache heute sehe, unverschlüsselt, kann ich kein Staatsverbrechen o.ä. erkennen. Das sind dumme Alki-agressive „Träumereien“ eines Mannes , der nicht an der Macht war und nichts zu sagen hatte (2017). Ich möchte nicht wissen, was Linke auf ihren Koks-Wein-Parties so alles reden und träumen…
    Das Video ist für mich persönlich politisch nichts wert, weil aus 2017. So wird millionenfach dumm geredet wenn man nichts zu sagen hat.
    Das Video hat „ein GUTES“: Man weiß jetzt, was ZDF-LINKE, Böhmermann, Spiegel, Süddeutsche und Co. alles im Köcher haben.
    Die Britten haben recht wenn sie aus der EU raus wollen. Deutschland macht sogar im Ausland (Österreich) die große Politik. Das lassen sich die Britten verbieten. Macron auch! Die EU hat recht, wenn sie gegen Merkels-Grossdeutschland ist. Es ist wieder da in 2019.
    Die heutigen ZFD-Auftragvideos sind besser wie alles zuvor. Hollywood -Autoren müssen in Mainz in die Schule gehen.

  359. DE ist unbeliebt in der ganzen Welt. Merkel ebenfalls. Das hat sich gerade mal wieder beim Liedervergleich herausgestellt. Wann wird das endlich begriffen?
    Das derzeitige Chaos in AT ist schlimm, aber schlimmer ist, dass man als AfDler in DE jederzeit mit einer ähnlichen Intrige rechnen darf …..

  360. Wie Merkels EU-Grossdeutschland gehasst wird, sieht man seit vielen Jahren beim GRAND Prix (Musik, aktuell in Israel) ! Wer in Österreich Politik macht als Ausländer, den kann man nur hassen. Ein Spanier sagte mir beim Urlaub: „wir lieben nur euer Geld, sonst nichts an euch“!
    Merkel ahnt nicht, wie sie und ihr Gerede regelrecht gehasst wird im Ausland.

  361. Die AfD- Leute sollten aufpassen, wo sie einen Tisch bestellen. Niemals bei einem Nobel-Italiener. Das ZDF war schon da und damit „versteckte Kamera“. Das können sie alle seit Jahrzehnten! Spiegel und Süddeutsche warten schon gierig auf neues Material!
    P.S. Niemand in Links-Deutschland geht gegen die Geldwäsche vor in ital. Restaurants! Man kennt da einige krasse Fälle! Mafiageld wird über deutsche ital. Restaurants gewaschen! Die AfD stört da nur! Finger weg von Vorbestellungen. Man wird schon gierig erwartet!

  362. Ich hoffe, dass der Fall „Strache“ für die Strippenzieher und die Kasperlepuppen, die an diesen Strippen zappeln, nach hinten losgeht.
    Denn er zeigt, dass die angeblichen „Gutmenschen“ keine echten Argumente mehr haben, um Wahlen zu gewinnen. Deshalb müssen sie sich ( wohl auch neben direkter Wahlfälschung ) derart schäbiger Methoden bedienen, um den Aufstieg der Gegenseite einzudämmen. Was kommt als Nächstes?
    Wird man Uboote in rechte Parteien einschleusen, die sich später dann selber als Idioten präsentieren, um die betreffende Partei in den Dreck zu ziehen? Ich bin sicher, derartige Pläne liegen längst in üblen Schubladen oder friechen durch ebenso üble Hirnwindungen.
    Einen Kampf der Argumente gibt es längst nicht mehr. Obwohl die Linke offenbar glaubt, den Gegner mit „Nazi!“ anzubrüllen, ist aauch ein Argument.

  363. ISLAM? NEIN DANKE! 18. Mai 2019 at 22:51
    Wieder mal ein unzivilisiertes schwarzes Goldstück außer Rand und Band, und ab in den Knast:

    ORTENAUKREIS – OFFENBURG
    8. Mai 2019 – 14:28 Uhr
    Polizeibeamter wurde durch hinterlistigen Kopfstoß in Offenburg verletzt – 22-Jähriger war in Handschellen auf Weg zu richterlicher Vorführung

    Ein Offenburger Polizeibeamter ist gestern Nachmittag im Zuge einer richterlichen Vorführung von einem 22-Jährigen trotz angelegter Handschellen durch einen hinterlistigen Kopfstoß verletzt worden.

    Der Richtervorführung gingen verschiedene Polizeieinsätze und Widerstandshandlungen des jungen Mannes voraus, in deren Verlauf drei weitere Polizisten leichte Verletzungen davontrugen.

    Erstmalig machte der nun Inhaftierte am späten Montagabend in der Sammelunterkunft „Am Sägeteich“ auf sich aufmerksam. Dort war er kurz vor Mitternacht durch das Abspielen überlauter Musik aufgefallen. Die Situation konnte nur durch die Beschlagnahme der Lärmquelle bereinigt werden. Schon hier mussten die Polizisten kräftig Hand anlegen, um sich den Widerstandshandlungen des Nordafrikaners zu erwehren. Die Nacht musste der 22-Jährige im Polizeigewahrsam verbringen.

    Als er gestern Morgen wieder entlassen wurde, forderte er vehement die Aushändigung seiner in der Nacht beschlagnahmten Lautsprecherbox zurück. Unzählige Versuche der Beamten, den Unbelehrbaren zu beschwichtigen und zur Raison zu bringen, liefen ins Leere. Schlussendlich blieb nur die Möglichkeit, den aggressiven Störenfried erneut in Gewahrsam zu nehmen. Die hierbei eingesetzten Polizisten mussten bei der Verbringung in den Zellentrakt mehrere Tritte und Schläge über sich ergehen lassen, wobei drei Beamte leicht verletzt wurden. Die unbändigen Angriffe des Mannes konnten nur durch den Einsatz von Pfefferspray unterbunden werden.

    Gestern Nachmittag wurde der 22-Jährige letztlich auf Antrag der Staatsanwaltschaft Offenburg dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl wegen tätlichen Angriffs und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte. Selbst nachdem der Mann nach der Richtervorführung einen Polizeibeamten mit einem Kopfstoß in den Krankenstand beförderte, ließ er nicht locker. Während des Transports zum Polizeirevier und später zur Justizvollzugsanstalt mussten die Polizisten weitere Tretversuche und Spuckattacken des mit Handschließen gefesselten 22-Jährigen erdulden.

    https://www.regiotrends.de/de/polizeiberichte/index.news.403532.polizeibeamter-wurde-durch-hinterlistigen-kopfstoss-in-offenburg-verletzt—22-jaehriger-war-in-handschellen-auf-weg-zu-richterlicher-vorfuehrung.html
    —————-
    Und solche Arschlöcher werden nicht sofort in Abschiebehaft genommen?

    In was für einem Schwachsinnsland leben wir eigentlich?

    Politik, Justiz und Verwaltung arbeiten offensichtlich an Deutschlands Untergang.

    Schön, daß wir die Umwelt retten. Nur leider wird Deutschland aus anderen Gründen für viele Menschen quasi unbewohnbar sein.

  364. Von Salvini nichts Neues

    Nachdem der italienische Innenminister Matteo Salvini beim Seenot Roulette mit den Negern die Knie knickten hat er 18 der 65 Asyltouristen von der Sea Watch 3 aussteigen, lassen. Salvini hatte zunächst gesagt, dass das Schiff in Italien nicht anlegen dürfe. „Sie sind keine Retter, sondern Schlepper, und als solche werden sie behandelt. Für die Menschenhändler sind und bleiben die italienischen Häfen geschlossen.“ Vom italienischen Innenministerium hatte das Schiff die Anweisung bekommen, in Richtung Tunesien zu fahren.
    Die Crew der Sea Watch 3 fordert aber die Totalen und Bedingungslosen Kapitulation Salvinis. Zur Zeit dümpeln die Sea Watch und ihre Neger denn auch bereits über 18 Stunden in den Territorialgewässern Lampedusas. Nachdem Merkel schon in 2015 vor den Negern kapituliert hat, folgen demnächst Italien und Österreich. Europa ist des Negers Siedlungsland und das Selbstbestimmungsrecht der Völker Europas Makulatur.

  365. Die linke Merkel ist seit 15 Jahren Königin in Europa! Hier ihre aktuelle Beliebtheitsskala in der aktuelle Hitparade Europas incl. Israel und Australien. Also weltweit:
    Merkt niemand, wie die Deutschen gehasst werden in Europa?!
    Die größte Blamage für jeden hier im Land ist das jährliche Abschlachten der Deutschen beim Grand Prix der Musik! Auch den zahlt DE zum großen Teil.

    aus t-online

    EUROVISION SONG CONTEST
    Niederlande gewinnen – Höchststrafe für Deutschland

    MUSIC-EUROVISION/FINAL MUSIC-EUROVISION/FINAL
    Duncan Laurence wurde seiner Favoritenrolle gerecht – und holte den Sieg für die Niederlande
    Quelle: REUTERS

    Die Niederlande haben den Eurovision Song Contest 2019 gewonnen.
    Duncan Laurence überzeugte Jury und Publikum mit der Liebeskummerballade „Arcade“.
    Deutschlands Vertreter, das Pop-Duo S!sters, landete auf einem enttäuschenden drittletzten Platz.

  366. Das Großbunte Reich wurde beim Europäischen Jodelwettbewerb von seinen guten Freunden brutalstmöglich abgewatscht.

    Man kann sich Freude eben nicht kaufen – egal wie sehr man die eigenen Arbeitnehmer und Rentner auch ausbluten läßt.

    Ich bin nur froh, das Buntland nicht mein Land ist. Für Buntland empfinde ich nämlich auch keinerlei Solidarität sondern nur abgrundtiefe Abscheu und Verachtung.

    https://www.focus.de/kultur/musik/eurovision-song-contest/eurovision-song-contest-2019-im-live-ticker-wie-schlaegt-sich-deutschland-beim-diesjaehrigen-esc_id_10727974.html

  367. Kewil […]weil er vor zwei Jahren in Ibiza alkoholisiert in eine von Linken aufgestellte und gefilmte Falle getappt ist.[…]
    ======
    Moment! Es zeigt seine Denke! Das er mit Ausflüchten geschützt werden soll, ist nicht ok.

    Der Typ ist Korruption nicht abgeneigt. Nicht, daß es bei einigen anderen nicht der Fall wäre, aber so etwas ist untragbar.

    Gut so, daß er abtritt. Er sollte on top noch verklagt werden und die Beamtenbezüge gestrichen bekommen. DAS wäre gerecht.

    Er hat GANZ Österreich in Verruf gebracht.

    Was ebenso FALSCH ist, sind nun die Verallgemeinerungen der anderen Parteien.

    Aber es war klar, das man das nun nutzt.

    Umgekehrt wäre es auch der Fall.

    Sollten nun AfD & Co. Weniger Stimmen erhalten, geht das sicherlich auch auf das Konto des Herrn Strache.

    Solche korrupten Personen haben meine volle Verachtung.

    …Meine Meinung…

    Vernunft13

  368. War eben auf krone.at und habe mir einige Bericht durchgelesen. Die Kommentare der Leser sprechen eine andere Sprache und ein erhoffter Absturz der FPÖ scheint nicht sicher zu sein.

    vor 36 Minuten

    Neuwahlen … und wir werden wieder FPÖ wählen.

    55

    5

  369. EvivaEspana

    *Am Ende hat der Neger aus Schweden aber dumm geguggt.
    Nachdem er sich zuvor schon als Sieger fühlte.
    Hähä.*

    😉 es war einmal ein Sängerwettbewerb der europäischen Nationen. Nun, da sich diese Nationen so langsam auflösen wird es wohl ein Wettbewerb der ? , ja wie soll man es denn nennen, Rassen darf man ja nicht mehr sagen ,werden. Die verordnete Dosis „Umvolkung „klappt noch nicht so richtig, das wird aber noch, vorausgesetzt , man serviert der Bevölkerung keine Überdosis;-)

    Dass Deutschland bei einem solchen Event nicht punkten kann, lag früher an der verbindlichen deutschen Sprache, die nicht so melodisch klingt,so wurde argumentiert,wobei der bisher einzige Siegertitel , ein deutsches Lied, in deutscher Sprache war, na so was aber auch .
    Seit Deutschland in „melodischen“ Sprachen singt…= 0-Punkte.

    Am besten sie schicken die Fischfilets hin, die punkten doch immer irgendwie.

  370. Der große LINKE Plan des ZDF-Spiegel-Süddeutsche- Böhmermann (GEZ finanziert) geht wohl nach hinten los in Österreich:

    siehe KRONE, Wien, (das ist die, die Strache kaufen wollte… ha, ha):

    Kommentare aus Österreich:

    vor 20 Minuten
    Auch wenn ihr fit seid, meine Stimme bekommt jetzt erst recht die FPÖ!
    2
    vor 24 Minuten
    Wer gab dieses Theater Stück in Auftrag? Sicher HC.ist selber schuld,aber so einen Hinterhalt ist schon linkslastig. Warum erst jetzt und an alle Politiker zieht euch warm an das Schmierentheater kann euch allen blühen!!!Big Brother watching you!!!!!!!!
    11
    vor 27 Minuten
    hmm, ich gewinne immer mehr den eindruck, daß der schuss nach hinten losgegangen ist. es kommt ein immer größerer sturm der entrüstung auf und der wird die spö hinwegfegen.

    P.S. Die Menschen durchschauen, was in Europa läuft (von Deutschland aus gesteuert) !

  371. Wenn die Österreicher clever sind, sollten sie zur nächsten Wahl die FPÖ wählen und damit zum Ausdruck bringen, was sie von solchen Aktionen halten. Auch Deutschland sollte solche Aktionen mit einem blauen Kreuz beantworten!

  372. Vernunft 13
    *Sollten nun AfD & Co. Weniger Stimmen erhalten, geht das sicherlich auch auf das Konto des Herrn Strache.*

    AFD Wähler wissen, warum sie die AFD wählen und diese werden sich nicht durch , durchschaubare , hinterlistige Wahlkämpfe , irritieren lassen.

    Überall ,jeder Partei gibt es „Strachens“ , das müsste ein mündiges Wahlvolk wissen.

    Auf Wankelwähler, die hin und herhüpfen, kann und muss die AFD verzichten, sie braucht eine feste und stabile Grundlage.
    Also, wenn nun ein paar Wankelmütige abspringen, dann gut so, die wären eh beim nächsten kleinen Sturm, zu einer anderen Partei davongelaufen, in der irrigen Meinung, da gäbe es keine „Strachens“.

  373. Wer in den 1980ern das Interhotel Berlin oder das Hotel Merkur in der Messestadt Leipzig gebucht hatte, der hatte die Stasi mitgebucht, denn für Westgäste gab es nur die verwanzten Zimmer und so manche „Dame“ aus Sachsen oder Berlin war der Honeypot um westliche Politiker und Manager gefügig zu machen.

    Es sind genau dieselben Methoden der Zersetzung, die auch das „ZPS“ bei Höcke anwendet. Dahinter können also nur linksgrüne Kreise stecken, die Organisation, die Verwanzung, die gakufte „Oligarchin“.

    Da wird man jetzt nach den HintermännerInnen forschen und wohl einiges wird an die Oberfläche gebarschelt werden.

    Ein guter Staatsanwalt würde jetzt die Redaktionsräume von Spiegel und SZ durchsuchen aber die Justiz ist nur noch „bedingt ermittlungsbereit“.

  374. Zum Böhmermann: „Wer von einer geplanten Straftat erfährt oder sie beobachtet, sollte immer eingreifen bezie­hungs­weise die Polizei infor­mieren und Anzeige erstatten“ Wir aber zahlen dieser Gestalt noch ihr Gehalt!

  375. Vernunft13 19. Mai 2019 at 08:19
    Kewil […]weil er vor zwei Jahren in Ibiza alkoholisiert in eine von Linken aufgestellte und gefilmte Falle getappt ist.[…]
    ======
    Moment! Es zeigt seine Denke! Das er mit Ausflüchten geschützt werden soll, ist nicht ok.
    ——————————–
    Dass Strache und mit ihm die FPÖ gefehlt hat, steht ausser Frage, dass er zurückgetreten ist, ist konsequent und achtenswert. Von der Leyen juckt die Groch Fock Geschichte dagegen nicht im Geringsten, aber das nur am Rande.
    Die Macher im Hintergrund der Falle und die Profiteure scheren sich einen Dreck darum, dass hier über Datenschutz, Privatsphäre, Inzenierung, und vieles andere mehr sich einfach hinweggesetzt wurde. Das Recht scheint im Kampf gegen (vermeintlich) Rechts keine Rolle mehr zu spielen. Ist ja aúch das selbe Wort. Recht ist rechts, Scheixx drauf.
    Wenn Böhmermann dahinterstehen sollte, dann ist dieser Staatsstreich GEZ-finanziert. Dann haben ÖR Anstalten das geltende Recht und einen anderen Staat mit Füssen getreten.
    Der eigentliche Skandal ist nicht Strache und die FPÖ, so verwerflich ihr Handeln auch ist, der eigentliche Skandal liegt im Zustandekommen des Skandals.
    Meine Meinung

  376. Das 1×1 eines jeden Menschen geraDE in Deutschland:
    Passt auf, ZDF-Böhmermann, Video und handy is watchin you!

    aus KRONE, Wien

    Bild: Der Spiegel, krone.at-Grafik
    19.05.2019 07:55
    Post von Jeannée:
    „Wie abgrundtief dumm kann ein Mensch sein …?“
    Albert Einstein, der wahrscheinlich gescheiteste Denker aller Zeiten, sagte einmal: „Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Wobei ich mir beim Universum nicht ganz sicher bin …“ Andreas Mölzer, der mit Sicherheit gescheiteste (Vor-)Denker der FPÖ, sagte Samstagmorgen, als ich ihn am Telefon um eine Stellungnahme zu Ihren unpackbaren sechs Stunden in einer vermeintlichen Oligarchen-Villa auf Ibiza bat: „Wie abgrundtief dumm kann ein Mensch sein …?“

  377. Ich bin überzeugt, in Deutschland existieren viele solcher Videos.
    Und was nicht bewußt in Auftrag gegeben wurde, erledigen die meisten freiwillig über Whatsapp und Facebook.
    So ist es auch zu verstehen, weshalb so viele „auf Linie“ sind.
    Und ich nehme weiter an, den meisten, die an den Honigtöpfen sitzen, wurde das auch beizeiten klar gemacht.
    Meldet Euch von diesen Diensten ab! Es gibt gute Alternativen.
    Für persönlichen Austausch zum Beispiel Threema statt Whatsapp, für Gesinnungsgruppen vk.com.

  378. @ Tom62 18. Mai 2019 at 19:31
    Gut beobachtet und kommentiert!
    Leider geht es längst nicht (mehr) um Strache!

    „HC Strache ist unverzeihlicherweise in diese ihm mit Vorsatz gestellte Falle getappt und deswegen nun zurückgetreten. Das ist zwar aller Ehren wert. Auch sein Rücktritt wird aber diesen Schaden kaum beheben können. Es bleibt nur übrig, an den Wähler zu appellieren, sich von dieser Sache nicht ins Bockshorn jagen zu lassen. Es hat sich an den Zuständen deswegen nichts geändert, und die, die bis jetzt Alternative waren, sind es immer noch. Das ist bei uns die AfD, in Österreich ist es die FPÖ. Wir haben keine andere. Daran wird auch dieses neuerliche Schaustück aus dem ‚Theater für Dummies‘ nichts ändern.“
    Das, lieber Tom62, sehen Sie völlig richtig!

    Strache hat – politisches Talent hin oder her – mit seinem Hintern zerstört, was nicht nur er mit Kopf und Verstand aufgebaut hatte.
    Die Erfolge der schwarzblauen Regierung, zuletzt das Kopftuchverbot an österreichischen Grundschulen, ist nunmehr alles Makulatur.

    Man kann sich vorstellen, welche sinistren außereuropäischen Mächte, gegen die eine vorgebliche russische Oligarchin aus Lettland höchstens eine Funzel im Sturm ist, sich nun vor Freude die Hände reiben.

    Und sinistre Mächte: man muss davon ausgehen, dass diese aus dem „Reich“ gegen Österreich inszenierte Wallraffiade, die gezielt eingesetzt wurde – knapp vor den Wahlen zum Europaparlament! -, mit der Absicht, in Österreich eine Staatskrise zu provozieren und eine unliebsame Regierung zu Fall zu bringen, auch von langer Hand vorbereitet wurde.

    Durch sogenannte „Qualitätsmedien“, die selbst einen Relotius-Skandal mal so wegstecken, und die sich offensichtlich längst nicht mehr nur auf Agitprop (statt „Berichterstattung“) beschränken, mit dem seit Monaten ausschließlich gegen den „Rechtspopulismus in Europa“ als Hauptfeind aus allen Rohren geschossen wird, vergleichbar den Kampagnen gegen Emmanuel Goldstein und seine Anhänger in Orwells „1984“!

    Ansonsten erinnert das Ganze an Stasi-Aktionen in den Siebziger- und Achtzigerjahren, nicht nur gegen die damaligen „Rechtskräfte“ (Strauß und Co.), um die Bundesrepublik nachhaltig zu destabilisieren.
    Statt der Stasi gibt es heute die rot-grün-rot dominierten „Qualitätsmedien“, die offenbar emsiger „Politik“ betreiben, als das marode Merkill-Regime selber noch dazu in der Lage ist, das sich freilich von rot-grün-rot hegemonierten „Qualitätsmedien“ und ihrer rot-grünen Schmutz-„Opposition“ vor sich her treiben lässt!

    Das bevorzugte Mittel, mit dem der herrschende grün eingefärbte Tugendterror aller Blockparteien und ihrer Medien zuschlägt, ist die unentwegte Skandalisierung der Politik, die längst einen dauer-hysterischen und – totalitären – Charakter angenommen hat!

    Die Blockparteien hierzulande, die uneingeschränkt für ein „Europa“ als EUdSSR-Moloch mit Massenverelendung und ISlamisierung stehen, das sie mit Big Mother ähnlich isoliert haben, wie die National-Sozialisten ihre „Festung Europa“ im Zweiten Weltkrieg – mit denselben Feindmächten Brexit-England, USA (Trump) und Russland (Putin), und dem ISlam als ihrem Bündnispartner – agieren nun ähnlich skrupellos gegen das kleine Österreich, ganz wie das „Reich“ 1934 bis 1938, nur dass noch keine Kommandos den österreichischen Bundeskanzler „liquidiert“ (Dollfuß) haben.

    Das „deutsche Wesen“, an dem diesmal Europa und die Welt „genesen“ soll, argumentiert nunmehr freilich nicht mehr völkisch, sondern mittels eines rigorosen, totalitär und hysterisch gesteigerten Moralismus, mit dem schon seit Jahren jeder Gegner und jede Opposition niedergemacht wird, nicht nur in Deutschland selber, sondern auch darüber hinaus!

    Dazu gehört auch, dass wenn zwei dasselbe tun, es seitens der „Qualitätsmedien“ für Volksaufklärung und Propaganda, die definierten, was „gut“ und wer oder was „böse“ ist, längst nicht „dasselbe“ ist – was Strache hätte wissen müssen!

    Nämlich dass der von Linken und Liberalen und Grünen dominierte Mainstream „seine“ Politikaster nicht beschädigt mit ihren Stasibiographen, mit Kindersex, Orgien mit (Zwangs-)Prostituierten, Drogensumpf, Verbindungen ins kriminelle Milieu, persönlichen Bereicherungen, „politisch“ gesteuerten Manipulationen beispielsweise bei Asylanträgen und Hartz-IV, Wahlfälschungen, Verbindungen zum linken und rechten Extremismus (zum Beispiel türkische und ISlamische Faschisten) und der offenen Schleifung des Rechtsstaats mit einer „Politik offener Grenzen“ und der Schleifung der Meinungs- und Redefreiheit zugunsten der „Glaubensfreiheit“ für den ISlamischen Obskurantismus usw. usf.

    Der Gegner mit Sitz in Berlin und Brüssel wird nun noch eifriger fortfahren mit Eurosozialismus und Schuldenunion und Nullzins“politik“, Zerstörung der – deutschen – Autoindustrie und Energiewirtschaft, linksgrünen Ver- und Geboten in allen Gesellschaftsbereichen – und der weiteren Flutung Westeuropas, vorneweg Deutschlands, mit massenhafter nahöstlicher und afrikanischer Problemmigration in die Sozialsysteme!

    Dagegen helfen nicht nur „rechtspopulistische“ Politiker, wie Strache – als Ausnahme, wie zu hoffen ist – zeigt, sondern nur breiter Protest aus dem Volk wie die Gelbwesten in Frankreich!

  379. Tolkewitzer 19. Mai 2019 at 09:17

    Ich bin überzeugt, in Deutschland existieren viele solcher Videos.
    Und was nicht bewußt in Auftrag gegeben wurde, erledigen die meisten freiwillig über Whatsapp und Facebook

    Facebook ist die Stasiakte zum Selberschreiben!

  380. Der Nass-Kühle Mai hat den links/GRÜNEN Qucksalbern vom CO2 gemachten Klimawandel einen Strich durch die Rechnung gemacht.

    Gerade die GRÜNEN Scharlatane hatten auf ein neues Hitze und Dürreereignis gehofft, um mit dem Thema die Wähler vor der Europawahl einzulullen.

    Solche Hitzesommer wie letztes Jahr hat es in der Erdgeschichte immer mal wieder gegeben, das hat aber nichts mit CO2 zu tun.

    CO2 besitzt als Spurengas keinen messbaren Einfluss auf die Klimaentwicklung, solche Messungen hat es bisher noch nie gegeben.

    Die Industrialisierung verursacht höchstens durch die Abwärme der Industrieanlagen einen Einflss auf das Klima, deraber auch marginal sein dürfte.

    Der maßgebliche Faktor ist die Aktivität der Sonne und auf diese haben strunzdümme GRÜNE Studiums- und Ausbildungsabbrecher keinen Einfluss.

  381. passend zum Thema TV – Tipp heute So. 19.5.2019 – ab 12.03 Uhr im ARD / Phönix Presseclub ( Live ) Rederunde mit irgendwelchen Experten und Journalisten zum Thema :

    Politisches Erdbeben in Österreich – ein Geheimvideo und seine Folgen

    Ein heimlich aufgenommenes Video hat die österreichische Regierung aus ÖVP und FPÖ zum Platzen gebracht. Darin hatte der inzwischen zurückgetretene Vizekanzler Strache einer angeblich reichen Russin Staatsaufträge als Gegenleistung für Wahlkampfhilfe in Aussicht gestellt. Gestern Abend zog Bundeskanzler Sebastian Kurz die Reißleine und kündigte die Koalition mit der FPÖ. Jetzt soll es bald Neuwahlen geben. … … haben Sie als aufgeklärter PI,- Freund von Welt eine politisch inkorrekte Frage ?, dann fragen Sie doch ab 12.45 Uhr im „Presseclub nachgefragt“ unter … Tel. 0800 – 5678 555 … dann sind Sie Live im TV auf Phönix od. WDR 5. für jeden mit Ihrer inkorrekten Frage zu hören ! ( dazu im Vorgespräch zum Telefonat recht freundlich sein , sonst werden sie LIVE nicht durchgestellt ) Sie können aber auch ihre ganz persönlichen Ansichten zum Thema ins Gästebuch zur Sendung schreiben, hier der direkte Link zum Gästebuch, bitte sehr — klick –> https://www1.wdr.de/daserste/presseclub/gaestebuch/gaestebuch-regierung-oesterreich-100.html

  382. Der Skandal ist nicht das heimlich aufgenommene Video, der Skandal ist Strache. Das Video enthüllt lediglich die bodenlose Dummheit und Machtgier dieses Herren. Er hat den Wählern suggeriert, sich als Saubermann zusammen mit Kurz mit dem langjährigen GroKo-Filz in Austria aufzuräumen. Und was zeigt das Video? Einen besoffenen korrupten Hallodri, der sich um Kopf und Kragen quatscht. So einem Typen haben viele Österreicher vertraut. Der Mann legt das gesamte wertkonservative Projekt in Schutt und Asche. Seine weinerlichen Ausführungen gestern waren erbärmlich. So ein Typ war Vizekanzler der Republik Österreich…

  383. Eurabier 19. Mai 2019 at 08:55

    Volle Zustimmung. Und es ist spezifisch linkisch/link.

    Vor ein paar Monaten die Hacking-Geschichte. Da sind einige sehr, sehr private Peinlichkeiten von Prominenten geleakt worden. Porno-Favoriten usw..

    Aus diesen Banalitäten politische Schlussfolgerungen zu ziehen- ist von unserer Seite unterblieben.
    Und wir möchten das doch auch gar nicht: Politiker-Toiletten-Photos, damit dann „Satire“ betreiben?
    Was für moralischen „Werte“ will man mit solchem Schmutz zeigen?

    „Hotel Neptun“ war primär ein Beweis für die Unmoral der DDR-Regierung. Nicht Beweis für die Unmoral derjenigen, die dort ihre Ehefrauen betrogen.

  384. @ Sprinter 19. Mai 2019 at 06:15

    Vielfaltspinsel 18. Mai 2019 at 20:26

    Was schätzen Sie, wieviele Mitglieder der Grünen a) Pädophile und b) Pädokriminelle sind? Von welchen Prozentzahlen gehen Sie diesbezüglich bei den Wählern der Grünen aus?
    Mehr als die Hälfte befürwortet die Legalisierung. Denn sonst wäre der Beschluß auf dem Gründungsparteitag nicht zustandegekommen.

    Und man kann sagen: Jedes Mitglied sympathisiert mit denen. Denn sonst würden sie nicht in so einer Partei sein.

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Sagen kann man grundsätzlich alles. Wenn sich allerdings der Staatsanwalt wegen § 186 (Üble Nachrede) meldet, bekommt man eine Menge Ärger an den Hals.

    Wenn irgendeine Partei auf dem Gründungsparteitag etwas beschlossen hat, gilt das heute noch? Meine Schwester ist leider klimareligionmäßig verstrahlt und wählt grün. Weder ist Sie eine Pädokriminelle noch pädophil veranlagt. Sie verabscheut Pädokriminalität.

    Wie kann man denn alle Logik in die Tonne treten, sich jeglichen Anstands entledigen, nur um gegen den politischen Feind zu pöbeln?

  385. Lesterkwelle 19. Mai 2019 at 09:25

    Ach kommen Sie! Auch viele Politiker der anderen Parteien trinken gerne mal über den Durst und reden dann dummes Zeug. Aber die Schweinepresse hält hier komplett dicht. An die Öffenlichkeit kommen nur die Fettnäpfchen der Patrioten.
    Auch rechtspopulistische Politiker sind Menschen aus Fleisch und Blut. Strache hat seinen Fehler erkannt und ist zurück getreten. Seine Stelle übernimmt der sympathische Herr Hofer. Nur weil eine Person Mist macht, kann man nicht die ganze Partei schlecht reden.

  386. Sowhat 19. Mai 2019 at 09:30

    „…Aus diesen Banalitäten politische Schlussfolgerungen zu ziehen- ist von unserer Seite unterblieben…“
    ________________________________________________________________________________
    Das ist doch hier pei Pi nicht anders.
    Da wird ein Thema behandelt, dass nächtse kommt und alles stürzt sich dann da drauf.
    Nichts wird zu Ende diskutiert. Spätestens nach 3 neuen Beiträgen ist dann Schicht im Schacht.
    Nach 2 Tagen dann die Schließung der Artikel.
    Vielleicht liegt es einfach nur an der Masse…dass letztendlich sehr viele Dinge fast nur oberflächlich, kaum mit Tiefgrund behandelt werden. Das wenig tiefgründige geht dann auch in der Masse unter…schade!

    Meine Meinung!

  387. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 19. Mai 2019 at 09:23

    Heute ist schon der 19. Mai und es ist teilweise immer noch kalt.
    Aufgrund der angeblichen Klimaerwärmung werden die Nebenkosten heuer ziemlich hoch ausfallen.

  388. Eine kurze Einwendung noch zu dem Wort eines sich „einmischenden Großdeutschlands“:

    Zunächst einmal: Deutsch“ ist an dieser Veranstaltung, die sich korrupte Regierungen im trauten Verein mit ebenso kriminellen, gleichgeschalteten Geheimdiensten sowie durch damit offensichtlich eng verzahnte Medienkreise leisten, die ihre Aufgabe nicht mehr darin sehen, über das zu berichten, „was ist“, sondern Stimmung zu machen, Dinge zu manipulieren und das Volk aufzuhetzen, gar nichts mehr. „Buntland“, gern auch „Möchtegern-Groß-Buntland“ im Schatten der von der Merkel-Riege inszenierten EUrokratie ist es, was die Sache eher träfe.

    Was bleibt, ist die erneute unerlaubte Einmischung in innere Angelegenheiten eines anderen Landes, wobei ich bemerken darf, daß seinerzeit (vor und bis 1938) die übergroße Mehrheit der Österreicher für einen Anschluß an Deutschland gewesen ist, was von der damaligen österreichischen Regierung (Dollfuß / danach Schuschnigg) auch mit durchaus schmutzigen Mitteln, Manipulation, Repressalien und dergleichen, mit aller Macht bekämpft wurde. Der Begriff „Großdeutschland“ im Gegensatz zu „Kleindeutschland“ (siehe die sog. „kleindeutsche“ Einigung unter Bismarck), auch wenn er nach all dem propagandistisch verzerrt und überhöht worden ist, rührt vor allem daher.

  389. Eurabier 19. Mai 2019 at 09:25

    Und vorgestern warnte Steinmeier noch vor „Verschwörungstheorien“….. “

    Mal gleich vorweg, meine Augen sind sehr in Ordnung.
    Ich sehe in meiner nahegelegenen Kleinstadt immer mehr Neger und Araber. Deshalb fühle ich mich sehr unwohl. Das ist nicht mehr meine Heimat, wo ich aufgewachsen bin.
    Lt. unserem Steinheini gehöre ich aber zu den Verschwörungstheoretikern.

  390. Der Deutsche hat sich schon immer in die Angelegenheiten anderer Länder eingemischt. Aber die machen das als Ablenkungsmanöver wegen eigener Unzulänglichkeiten. Typisch Deutsch!

  391. @ Biolectra400 19. Mai 2019 at 10:00

    „Der Deutsche hat sich schon immer in die Angelegenheiten anderer Länder eingemischt. Aber die machen das als Ablenkungsmanöver wegen eigener Unzulänglichkeiten. Typisch Deutsch!“

    Wir sollten uns ein Vorbild an unseren amerikanischen Freunden nehmen. Die halten sich aus allem vornehm heraus.

  392. SPD-Chefin Andrea Nahles: „In Österreich muss es Neuwahlen geben. Ein einfacher Rücktritt von FPÖ-Chef Strache reicht nicht aus.“
    =====================================
    In OE entscheidet der Bundespräsident über Neuwahlen und nicht Frau Nahles. Was eine Anmaßung!

  393. @ pro afd fan 19. Mai 2019 at 09:47

    Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 19. Mai 2019 at 09:23

    Heute ist schon der 19. Mai und es ist teilweise immer noch kalt.
    Aufgrund der angeblichen Klimaerwärmung werden die Nebenkosten heuer ziemlich hoch ausfallen.

    Und bei mir bedeutet das: Erneut Heizöl kommen lassen, wo der Dreck doch kaum mehr zu bezahlen ist, wenn man nicht gerade reich geerbt hat. Ich wohne etwas höher als viele im Land, folglich ist es hier immer etwas kälter. Ich wollte trotzdem letzte Nacht erstmals seit Monaten ohne Heizung auskommen, bin aber um 5 fröstelnd aufgewacht und mußte doch wieder aufdrehen.

    Wir werden und von Angela Merkel und ihrem Charaktermüll, der sich Regierung schimpft, weiter ausgenommen. Ich habe das Gefühl, daß diese fette SED-Schranze und ihre linksgrünen Hintermänner/Vorderfrauen auch ihre schmutzigen Finger beim ständigen Ansteigen des Benzin- und Heizölpreises im Spiel haben. Wenn da mal nicht in politischer Absicht manipuliert wird! Vor 10 Wochen hatten wir für das Super 1.30 – einmal habe ich sogar für 1.28,9 getankt. Und jetzt z.T. deutlich über 1.50 !! Und nach den aktuellen Heizölpreis traue ich mich gar nicht zu fragen. Muß wohl noch schnell 1000 Liter kommen lassen, dabei hatte ich gehofft bis zum Herbst hinzukommen. Das sind bestimmt jetzt 950 Euro. Wo soll die viele Kohle denn ständig herkommen. Habe keine Gelddruckerei im Keller.

    Bitte, bitte, lieber Wettergott und heilige Klima-Kröta: Ich wünsche mir den totalen Klimawandel! Jetzt und sofort! Weg mit der beschissenen Kälte!

  394. @ leevancleef 19. Mai 2019 at 10:08

    SPD-Chefin Andrea Nahles: „In Österreich muss es Neuwahlen geben. Ein einfacher Rücktritt von FPÖ-Chef Strache reicht nicht aus.“
    =====================================
    In OE entscheidet der Bundespräsident über Neuwahlen und nicht Frau Nahles. Was eine Anmaßung!

    Eben! Was geht das denn diese fette Primitiv-Wumme aus der Eifel an, für die es ohne Politik kaum zur Klofrau gereicht hätte.

  395. Andere Politiker trinken auch und sagen dann dummes Zeug, nur da hält die Schweinepresse dicht.

    Die Mehrheit der Bürger in Deutschland und Östereich ist rechtstreu. Deshalb finden es die wenigsten in Ordnung, wenn Politiker mit verbotenen, hinterhältigen Stasi-Methoden vernichtet werden.

  396. Wutrentner 19. Mai 2019 at 10:08

    @ pro afd fan 19. Mai 2019 at 09:47

    Natürlich geht es nur darum, uns Deutsche völlig abzuzocken. Obwohl Benzin, Diesel und Heizöl sowieso schon völlig überteuert sind, wollen die Deutschenabschaffer nun auch noch eine CO2-Steuer, welche die Preise noch weiter in die Höhe treiben würden.

  397. Manche mögen einen Weg finden negative Energie nutzbar zu machen,….

    Und ob.

    Ein Beispiel sind Traumatisierungen, und wie sie über lange Zeit hin von u.a perversen Politikern ausgenutzt werden.

    Wenn Frau Merkel in der Ukraine die Soldaten mit den alten Gruss

    “Vitayu Voini”

    , anspricht, dann flasht sie sie in die traumatische Vergangenheit der Ukraine zurück, hält die Leute darin gefangen.

    Traumatisierung bedeutet Gefühle von Ohnmacht
    und demzufolge HASS auf das und denjenigen, der traumarisiert hat.

    Merkel spricht hier genau darauf an und sie weiss das auch.

    Denn dieser HASS ist negative Energie, die reaktiviert wird in diesem Moment, gegen den alten und den neuen Feind : Russland.

  398. Leider haben immer nur Rechtskonservative das Rückgrat, zurückzutreten wenn sie Fehler gemacht haben. Und was HC Strache gemacht hat, war ja auch grottendämlich. Die linke Brut, und dazu zähle ich bereits Merkel und die CDU, schöpft daraus aber nur Vorteile, denn sie sitzt alles aus und hält sich für unentbehrlich. Von denen tritt nie einer zurück. Die Dissertationstirckserin mit der Kastenfrisur zum Bleistift wäre in jedem gesunden Rechtsstaat lange überfällig. Und die Kanzlerin, die mehr Gesetze bricht als sie einhält, erst recht. Und was ist mit der Bescheißerin Giffey? Ich weiß, hier wollen viele, daß wir gute Beispiele geben. Ich nicht. Sie führen nämlich einen Krieg gegen uns und da gelten andere Regeln. Ich wäre dafür, daß wie es in gleicher Münze zurückzahlen und daß rechte Politiker ab sofort auch in ihren Stühlen kleben bleiben.

  399. Manche mögen einen Weg finden negative Energie nutzbar zu machen,….

    Das Triggern mit dem Wort NAZI ist ebenso ein Unternehmen, eine Traumatisierung im kollektiven Unterbewusstsein der Menschen zu reaktivieren.

    Deshalb ist das ZDF Nazi-Fernsehen, es triggert unaufhörlich, belästigt und traumarisiert die Menschen ständig für etwas, wofür sie nichts können.
    Es ist das perfide Spiel mit negativer Energie und hysterischer Dauertraumatisierung.

  400. Anita Steiner 19. Mai 2019 at 08:59

    Der Unterschied zwischen Merkel und Strache ist , Er hat besoffen gar nichts angestellt, aber Merkel nüchtern
    die halbe krimielle Welt aus Arabien aufgenommen. “

    Richtig! Dem Strache kann man nur unterstellen, dass er im Suff und Macho-Gehabe dummes Zeug geredet hat. In Wahrheit hat er sich aber nichts zu Schulden kommen lassen.

    Wenn ich im Suff angebe und sage, dass ich morgen eine Bank überfallen werde, kommt dann gleich die Polizei und nimmt mich fest?

  401. FLASH IN DIE VERGANGENHEIT

    Denn dieser HASS ist negative Energie, die reaktiviert wird in diesem Moment, gegen den alten und den neuen Feind

    Es wird hier eine Art von HASS-Managment betrieben, den Hass ist neben der Liebe die stärkste Kraft.

    Man sieht das auch an den TRIGGER Wörtern auf dem Gewehr des Christchurch Attentäters, die in die historische, traumatische Vergangenheit flashen sollen um neu negative Ernergien zu wecken.

    Dasselbe habe ich auf islamistischen Schiesseisen gesehen, es ist dieselbe Methode, alte Feinde uns alte Traumatiesierungen zu neuen leben zu erwecken. So wird negative Energie aus der Vergangenheit neu nutzbar gemacht

  402. Manche mögen einen Weg finden negative Energie nutzbar zu machen,….

    Oder sehen sie D. Roosevelt, der Deutsche und Russen zu gegenseitigen maximalen Schaden gegeneinander hetzen wollte, um maximale Traumatisierung zwischen diesen Völkern zu erreichen.

    Alles mit dem perfiden Ziel durch den dadurch erzeugten HASS, für so lange die Zukunft der beiden Völker miteinander zu verbauen.

    Und diesem Ziel dienen die Transatlantiker, die WEST-Gefesselten, in Deutschland bis heute.

  403. Man sollte lieber den deutschen Sumpf von Maas und Meute, Merkel & Co. trocken legen, bis auf’s letzte Krümelchen bereinigen. Immer erst vor der eigenen Türe kehren war schon immer besser. Bei jedem noch nicht so lange hier Lebenden, werden auf Grund von Nichtzurechnungsfähigkeit durch Alkohol und Drogen Mindeststrafen beschert. Deutsche Politiker dürfen jedes Gesetz missachten, ohne dafür Veranwortung zu tragen – und was machen die größten Verbrecher? …. Österreich hatte momentan eine gute Regierung, auch Dank Strache (bei Kurz bin ich noch unsicher). Unsere Politikverbrecher geht Österreich gar nix an. Alle Verbrechen aus eigener Hand vertuschen sie, bei anderenn wird ein Riesenskandal mit Sondersendungen veranstaltet. PFUI Ich sehne den Tag herbei wo Merkel & Co., Maas und Meute zur Verantwortung gezogen werden.

  404. Als nach dem Fall der Mauer der deutschen Bundesregierung die Abhörprotokolle der STASI von deutschen Sptzenpolitikern in die Hände fiel (u.a. von Kohl) hatte man -fast mit Lichtgeschwindigkeit- einen Beschluss herbeigeführt, dass die Protokolle nicht ausgewertet werden und zu vernichten sind, da sie ja unrechtmäßig -von einem Unrechtsregime, z.T. in Hotels- gewonnen wurden. Der STASI sollte nachträglich nicht die Möglichkeit gegeben werden, die Gesellschaft zu spalten :-). Es waren sich damals alle einig. Hätte man die Bänder tatsächlich ausgewertet, hätte dies bestimmt schon 1990 zum Ausmisten des Augiasstalles geführt. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass das die Aktion Strache viele unserer Minderbegabten in Berlin begeistert.
    Abgesehen davon muss man die Aktion und die Person von Strache getrennt bewerten. Die Aktion war kriminell und unter aller Kanone. Das gilt auch für die Veröffentlichung der gewonnenen Aufnahmen. Wäre Merkel so etwas passiert, hätte man sich die Videos -zumindest in Deutschland- nicht ansehen können. Die andere Seite betrifft natürlich Strache: Besoffen hin, besoffen her, der Mann ist für mich ein charakterliches Wrack, das eher in das Kabinett Merkel passt, wie in das Kabinett Kurz.

  405. Hoffentlich merkt nun auch der letzte Österreicher, dass Kurz die gleiche Marionette von Soros ist wie Merkel.
    Neuwahlen sind wegen des Rücktritts von Strache überhaupt nicht gerechtfertigt. Herr Hofer könnte als sein Nachfolger die erfolgreche Politik von ÖVP/FPÖ in Österreich fortsetzen.
    Wenn die Österreicher künftig nicht von Merkel fremdbestimmt werden wollen, bleibt ihnen gar nichts anderes übrig als FPÖ zu wählen.

  406. die Bobolisten
    sind wieder mal
    an allem schuld.
    GsD haben wir die . . .
    selbst gezüchtet.

  407. @ alte Frau 19. Mai 2019 at 10:37
    Der Immunitätsstatus gehört endlich aufgehoben. In Zukunft ganz anschaffen! Für jeden!

    Meine Meinung!

  408. Alles nichts Neues:
    Die Stasiagenten Gerhard Scheumann und Walter Heynowski, die sich als westdeutsche „Journalisten ausgaben hatten 1966 den deutschen Söldner Müller unter Alkohol gesetzt und als „Lachenden Mann drauf los Quatschen“ lassen. Dazu aus Wikipedia:

    Der lachende Mann wurde erstmals am 9. Februar 1966 im Programm des DFF ausgestrahlt. Er gibt ein Interview wieder, das Scheumann und Heynowski im November 1965 mit Müller in München gedreht hatten. Dabei hatten sie sich als westdeutsche Journalisten ausgegeben. Der Film löste wegen Müllers Aussagen („Wir haben für Europa gekämpft, für die Idee des Westens […]. Denn Afrika ist für mich nichts anderes als die Verteidigung des Westens in Afrika.“) einen Skandal aus.

    Das gleiche Muster, die gleichen linken Bazillen. Es wird auch alles getan, um die „Rechte“ zu verunglimpfen, es werden die schwersten Geschütze aufgefahren, bis auch die letzte Schnarchnase im deutschsprachigen Raum den Linken auf den Leim gegangen ist.

    Es wird noch viel schlimmer kommen. Wer die Kommunisten kennt, weiß, dass sie sich nicht mit einer beruflichen Vernichtung zufrieden geben. Erst wenn sie ihr Opfer getötet haben, geben sie Ruhe. Über 100 Millionen Tote sprechen eine klare Sprache, sie waren schlimmer als die Nazis. Diese sind verschwunden, die Stalinisten leben noch.

  409. Sehr schade, dass die erfolgreiche Koalition wegen dieser Strache Geschichte fällt. Bin enttäuscht, hatte von Kurz mehr Durchblick und Eier erwartet.
    Was solls, weiterkämpfen!

  410. Jetzt wird aber der Alkoholkonsum zurück gehen, besonder bei Politikern und Personen, welche im öffentlichen Raum stehen, nachdem hinterhältige Stasi-Methoden hoffähig werden.

  411. Heisenberg73 19. Mai 2019 at 11:11

    Mir war dieser Kurz immer suspekt. Er ist ein Karrieremann aber im Gegensatz zu vielen anderen Politikern sehr intelligent. Fakt ist, dass er für die Gegenseite arbeitet.

  412. „Wenn ich im Suff angebe und sage, dass ich morgen eine Bank überfallen werde, kommt dann gleich die Polizei und nimmt mich fest?“

    Wenn Du relativ detailliert sagst, was, wo und wie Du vorgehen willst, dann brauchst Du Dich über eine Hausdurchsuchung und ggf. Festnahme nicht wundern. Und hier wären wir an einem heiklen Punkt:

    Strache redet hier recht offen über einige „Tricks“ zur Spendenverschleierung via Vereinen, Stiftungen etc. und plaudert damit aus dem Nähkästchen ALLER Parteien. Denn alle Parteien haben ihre Mittel und Wege den „Bimbes“ irgendwie ins Portmonee zu bekommen, nur sind sie eben diskreter bzw. schaut man dort evtl. nicht so genau hin, denn evtl. ist bei den MSM ja eine der Parteien sogar indirekt mein Arbeitgeber, da Gesellschafter oder Beteiligter an meinem Verlag, meiner Zeitung etc..

    Ein Mittel nennt, nach den mir bekannten Zusammenschnitten, Strache nicht und das ist der Weg über Sachwerte und Unternehmensbeteiligungen. Warum haben den Parteien Unternehmen, insbesondere Medien, Druckereien, Verlage, Schulungs- und Bildungsinstitute. Es gibt so viele LEGALE Wege einer Partei „Gutes“ zu tun, ohne in einer Spenderliste aufzutauchen und es als Unternehmer sogar noch in den Betriebsausgaben unter zu bringen.

    Evtl. war dieses aus dem Nähkästchen plaudern auch einer der Gründe, warum man 2 Jahre nicht so recht ran wollte, an den Film, denn es kommt doch jedem logisch Denkenden sofort die Frage an die anderen Parteien in den Sinn, wie schaut es denn vor Eurer Haustür aus? Wo ist Euer Balken im Auge?

    Hier sollte man einmal tiefer bohren …

  413. Lt. unserem Steinheini gehöre ich aber zu den Verschwörungstheoretikern.

    Researchers — psychologists and social scientists, mostly — in the U.S. and United Kingdom say data indicate that, contrary to those mainstream media stereotypes, “conspiracy theorists” appear to be more sane than people who accept official versions of controversial and contested events.

    Die sogenannten Verschwörungstheoretiker gehören zu den mental gesündesten Menschen überhaupt, laut Studie, weil sie lieber selber denken, statt für sich denken lassen

    https://www.paulcraigroberts.org/2014/11/22/scientific-study-reveals-conspiracy-theorists-sane/

  414. Ja wo doch die großdeutschen Politikexperten schon die Österreicher auffordern Neuwahlen zu machen wäre doch die nächste Frage ob die Österreicher nicht gleich heim ins Re… wollen? Liebe Österreicher, schließt euch uns an, dann wird alles gut. Und ihr Osteuropäer, lernt aus diesem Meisterstück und gebt eure Blockaden endlich auf. Schließt euch auch Großdeutschland an.

    Das großeuropäische SPD-Reich, in dem es europaweit keine Atomkraftwerke mehr gibt, obwohl die Polen allein bis 2050 5-6 neue Atomkraftwerke bauen wollen, kann nicht funktionieren wenn die kleineren EU-Länder ständig glauben, sie könnten machen was sie wollen. Also Österreicher, Ungarn und Polen wählt jetzt endlich richtig und dazu fragt ihr vorher die rot-grün-schwarzen Politiker aus dem Land, dem ihr über kurz oder lang zugeordnet werdet.

  415. Ist hier ein überbelegtes Haus der Asylindustrie in die Luft geflogen

    Renditeobjekt? 7 Personen im Haus gemeldet?

    War doch ein kleines Haus, oder ? Und dann so viele Menschen untergebracht?

    Da stimmtwas nicht!

    https://web.de/magazine/panorama/explosion-haus-bayern-moeglicherweise-menschen-eingeschlossen-33747900

    Es soll Asylhäuser von Asylindustriellen geben, da sind 20 Mieter untergebracht, aber der Gutmenschen-Geizhals bringt noch nicht mal einen Rauchmelder an.

    Hauptsache die Asylmiete fließt aufs Konto!

  416. Anita Steiner 19. Mai 2019 at 11:12
    Werte Österreicher,
    seid nicht so dumm wie die Deutschen, sondern haltet der FPÖ die Treue.

  417. David08 19. Mai 2019 at 10:54

    Danke. Toller Denkanstoß.
    Die gleichen Parteien, die heute über die Methoden jubeln. Die gleichen Medien, die die Intimgeschichten heute ohne Zweifel ausschlachten würden, wenn es dem Guten dient. Was ist passiert?

    These: 1990 definierte man sich noch als „Land“. 2019 definiert man sich über Ideologie- daher ja auch die transnationale Attacke auf Österreich.
    Die Nr.2 der FDP (!) bei der EU-Wahl möchte endlich „nationalistische Politik überwinden“.

  418. arminius arndt 19. Mai 2019 at 11:25

    Richtig! Es wurde ja nur ein kurzer Ausschnitt aus dem Video gezeigt. Der große Teil wird bewusst zurück gehalten, weil unschöne Dinge von anderen Politikern an`s Tageslicht kommen würden.

  419. Strache ist nicht der einzige Dumme, der auf Illusionen hereingefallen ist, das können die österreichischen Grünen auch.
    Ich habe vor einigen Jahren in einem Forum einen Bürgermeister aus, ich glaube aus Kärnten, kennengelernt. Wir haben hin und her geschrieben. Er brüstete sich damit ein Grünen Politiker zu sein und zog über Leute unserer konservativen Denkweise her. Da habe ich den Mann, er war so an die Vierzig, dazu bewegt sich am hellen Vormittag in Lebensgröße nackt in seinem Büro (das war mir sehr wichtig für die Wiedererkennung), auf einem Foto zu präsentieren. Die Fotos und Mails könnte ich noch irgendwo gespeichert haben!
    Warum sollte ich nicht auch mal ein Schwein sein und es veröffentlichen?

  420. @ Poulaphouca

    Großdeutsche Medien stürzen die österreichische Regierung und fühlen sich bestimmt als die größten Investigatoren seit Watergate. Vielleicht sogar als das FBI Deutschlands, das fremde Regierungen nach Belieben stützen und stürzen kann. Alles gaannz zufällig eine Woche vor der Europawahl.

    Fremdschämen.

    Das FBI ist die amerikanische Bundespolizei. Meinen Sie hier vielleicht die CIA?

  421. Drobo — ich beschäftige mich seit über 30 Jahren mit der Physik bzw. der übergeordneten Quantenphysik. Hierbei stösst man unwillkürlich auf das neuronale Netzwerk des Menschen und seine damit verbundende Psyche. Schon Versuche mit Gedankenwellen die mit Erfolg von mir durchgeführt wurden, lassen mich zu dem Entschluss kommen, das viele Menschen alleine durch ihre gedankliche Kraft ob unbewusst oder bewusst manipulier fähig sind. Dabei entstehen eben sogenannte Energiefelder die bis in das Übersinnliche hineinreichen. Übersinnlich für die einen, für mich einfach nur das Ergebnis einer „drahtlosen“ Energie Übertragung. Letztendlich sieht man diese Eigenschaften bei Katzen. Sie können Energiefelder wahrnehmen die für uns eigentlich verborgen sind. Es ist auch kein Spinnkram, hier geht es tatsächlich um Wissenschaft die eben WISSEN schafft.

  422. „Rechtspopulisten in Europa bereit seien, das Interesse ihres Landes für ihr eigenes Wohlergehen zu verkaufen. “

    Haha das sieht man gerade bei unseren Altpartei Sauhaufen Stichwort: Diäten wo selbst die AfD ablehnte und die schon über 10.000 Monatlich liegen und dann die Steuer Verschwendungen und der Rest geht an Kanacken und Ausland und das Subventionsmonster EU!
    Soli Steuersenkungen Kalte Progression ,alles Lüge Betrug und geduldeter Diebstahl und Bereicherung der kreischenden Altparteinl!!

    So verarschen uns diese Moral Heuchler wirklich!!

  423. Eine noch schlechtere Argumentation geht nicht …. Das ergibt überhaupt keinen Sinn…. Weil diejenigen, die diese „Falle“ gestellt haben, machen sich doch auch „strafbar“, oder nicht? Da fällt mir das Wort „arglistige Täuschung“ ein …. however – die Story ergibt immer noch keinen Sinn! WTF?

  424. Heiko Maas und die anderen geistigen Tiefflieger und Merkel Marionetten zu unterstützen ist verantwortungslos und vor allem Deutschlandfeindlich und an dummheit nicht zu toppen

  425. @ Heisenberg73 19. Mai 2019 at 11:11

    Sehr schade, dass die erfolgreiche Koalition wegen dieser Strache Geschichte fällt. Bin enttäuscht, hatte von Kurz mehr Durchblick und Eier erwartet.
    Was solls, weiterkämpfen!

    Kurz ist ein Windhund und Karrierist, kein Konservativer. Wir sollten ihn nicht als unseren Verbündeten sehen, das ist er nämlich nicht. Wahrscheinlich kommt ihm das aktuelle Geschehen sehr gelegen, weil er so eine Chance wittert, nach Neuwahlen ohne lästigen Koalitionspartner weiterzuregieren.

  426. @ afd fan 19. Mai 2019 at 11:37

    Werte Österreicher,
    seid nicht so dumm wie die Deutschen, sondern haltet der FPÖ die Treue.

    Diesem Wunsch schließe ich mich vorbehaltlos an! Nicht nur Herr Strache oder die FPÖ sind „geleimt“ worden, sondern alle Österreicher wurden und werden kurz vor den Wahlen zum €UdSSR-„Parlament“ hinter ’s Licht geführt.

    Don Andres

  427. Wir haben es -m.E.- hier ganz klar mit einer nachrichtendienstlichen Operation zu tun.

    According to the Süddeutsche Zeitung’s reporting, the first meetings with the Russian woman had already taken place months before in hotels in Vienna, and they had gotten along swimmingly“
    https://projekte.sueddeutsche.de/artikel/politik/caught-in-the-trap-e675751/

    Die langfristige Planung, die eingesetzten Gelder, die Fremdsprachenkomponenten sowie die eingesetzte Technik und die Art der Übergabe des USB-Stick deuten auf Profis -nicht auf Dilettanten- hin. Die Deutschen scheiden damit schon mal aus. Mossad, CIA und MI6? Wo sollte das Interesse liegen?
    Frankreich hätte ein Interesse, allerdings ist der ND dort eher einfach gestrickt (Hauruck). Der professionelle genetische Abdruck der langfristigen Planung könnte in der Tat auf den Mossad hindeuten. Die würden so etwas hinkriegen und haben es auch schon oft bewiesen. Aber, wo sollte da der Sinn liegen?

  428. Es gibt ein Film, der heiß “ Die Firma“ und dieser Film stellt da, um welche Dimensionen es geht.

    Ansonsten, sollten wir nach vorne schauen und das Ziel weiter vor Augen behalten.

  429. Volksverarxxxe hoch drei.
    Patrioten, schaut euch bloß den Presseclub bei ARD nicht an. Ein Schmirfink von der Süddeutschen Zeitung sagt, dass die Falle zwar moralisch nicht ganz sauber war, aber seine Zeitung diesen Skandal im öffentlichen Interesse aufdecken musste.
    Was ist mit den ganzen Schweinerein von Merkel? Wieso werden diese nicht öffentlich gemacht. So ein Genozid am eigenen Volk ist doch keine Lappalie oder?
    Dann behaupten diese Lügner auch noch, dass jeder der die FPÖ wählt, die Korruption unterstützt.
    Besteht denn die ganze FPÖ nur aus Strache?
    Wo ist denn bloß mein Kotzeimer?

  430. @ pro afd fan

    Das ist nicht mehr meine Heimat, wo ich aufgewachsen bin.

    Ich denke, dass sich ein Land verändert ist völlig normal und man kann nicht erwarten, dass alles so bleibt, wie man es in seiner Kindheit oder Jugend vorgefunden hatte. Es wäre aber schön, wenn diese Veränderungen dem Willen des Volkes entsprechen würden und es bei der Gestaltung wirklich eingebunden werden würde.

  431. pro afd fan 19. Mai 2019 at 12:51
    Volksverarxxxe hoch drei.
    Patrioten, schaut euch bloß den Presseclub bei ARD nicht an. Ein Schmirfink von der Süddeutschen Zeitung sagt, dass die Falle zwar moralisch nicht ganz sauber war, aber seine Zeitung diesen Skandal im öffentlichen Interesse aufdecken musste.
    Was ist mit den ganzen Schweinerein von Merkel? Wieso werden diese nicht öffentlich gemacht. So ein Genozid am eigenen Volk ist doch keine Lappalie oder?
    Dann behaupten diese Lügner auch noch, dass jeder der die FPÖ wählt, die Korruption unterstützt.
    Besteht denn die ganze FPÖ nur aus Strache?
    Wo ist denn bloß mein Kotzeimer?

    ————————————————

    In unserem System ist das alles doch normal geworden.

  432. Über Strache und Co. wird die Berichterstattung in Deutschland hoch gefahren. Doch was ist mit Merkels Geschichte und Interessen welche Sie vertritt.

    Aufklärung in diesen System fehl anzeige.

    Schon komisch, dass gerade Deutschland und Medien dieses Video so toll finden. Könnte das was hinter stecken ?

  433. „The pursuit of truth and beauty

    is a sphere of activity in which we are permitted

    to remain children all our lives.“

    Albert Einstein

  434. @ Autodidakt 19. Mai 2019 at 09:47

    Meine Meinung!

    Nicht nur die Ihre!

    Don Andres

  435. Oberstleutnant a.D. 19. Mai 2019 at 12:55

    @ pro afd fan

    Freilich verändert sich auch mal ein Land. So weit es den Wünschen der eigenen Bevölkerung entspricht, ist dies auch akzeptabel. Dies ist jedoch bei uns nicht der Fall.

  436. Anita Steiner 19. Mai 2019 at 08:59
    Der Unterschied zwischen Merkel und Strache ist , Er hat besoffen gar nichts angestellt, aber Merkel nüchtern
    die halbe krimielle Welt aus Arabien aufgenommen.

    Xxxxxxxxxx

    Genau.
    Welchen Inhalt müsste ein heimlich gedrehtes Video über Merkel oder Steinmeier oder Kipping oder Habeck oder Lindner haben, um als schlimmer zu gelten, als deren REALE POLITIK, die sie über uns auskübeln, damit wir empört sein könnten.

    Das, was die real geschehen lassen und forcieren, ist viel übler, als das, was dieses vorsätzlich gedrehte Filmchen, vorsätzlich herbeigeführten Inhaltes uns zeigt.

    Und?
    Irgendwelche Großdemos?
    Nö.
    Werden faschistischerweise unterdrückt.

  437. Guter Artikel Kewil!
    Was ich noch hinzufügen möchte, ist das die gesammte Deutsche Politik schon längst alle Zeitungen und Sender in Deutschland kontrolliert, ich bin mir sicher das der sogenannte Spiegel oder andere die Köder selbst ausgelegt haben. Perfide und abstoßend sowas bei anderen zu kritisieren. Auch das immer noch mit dem Wort Populisten in negativer Form gearbeitet wird, zeigt wie sehr Maas und Konsorten auf die Verblödung der Europäer setzen. Die österreichische Kronenzeitung braucht nicht übernommen zu werden, da Sie das einzige große Blatt in Österreich ist, das gelegentlich die Wahrheit, z.b. über Islam, ausspricht. Straches Rücktritt reicht vollkommen aus, bevor er durch gefakte „Neuwahlen“ von Steinzeitkommunisten wie Van der Bellen, wohlmöglich ausgetauscht wird.

  438. Heisenberg73 19. Mai 2019 at 11:11

    Sehr schade, dass die erfolgreiche Koalition wegen dieser Strache Geschichte fällt. Bin enttäuscht, hatte von Kurz mehr Durchblick und Eier erwartet.
    Was solls, weiterkämpfen!
    =======================
    Kurz hat unter SPÖ/ÖVP Koalition ALLE entscheidungen mitgetragen.
    Mir war er seit anfang an suspekt….der hat nur einen grund gesucht die koalition aufzulösen.

    und in meiner ekelhafts-skala reicht er fast schon an Macron ran
    (von den medien hochgejubelt)

  439. Nun wird man sehen, wie Kurz sich wendet. Dass das Jüngelchen auch pervers it, ist kaum zu bezweifeln. Strache und Gudenius sind offensichtlich auch eher Lebemänner die auf politische Überzeugungen schxxßen … aber gut der Heiko hat jetzt sicher eine Erektion die ihm die Natalia mit zwei spitzen Fingern bearbeitet … gabs mit der Barova und einem deutschen Minister ja schon mal … Österreich ist eh Kabaret … sieht so aus als ob sich das Schicksal Europas eher in Italien entscheiden wird …

  440. Spiegel will Urheber von Strache-Video nicht nennen

    „Spiegel“-Redakteur Wolf Wiedmann-Schmidt hat die Veröffentlichung des Skandal-Videos mit kompromittierenden Aussagen des bisherigen österreichischen Vizekanzlers Heinz-Christian Strache (FPÖ) verteidigt.

    „Wir haben das öffentliche Interesse an den Ausschnitten, die wir gezeigt haben, als sehr hoch bewertet“, sagte Wiedmann-Schmidt dem Fernsehsender n-tv. Da werde unverhohlen angeboten, wenn man der FPÖ auf Platz eins verhelfe, dann gebe es öffentliche Aufträge.

    „Das hat für uns gerechtfertigt, dass wir damit an die Öffentlichkeit gehen.“

    Man habe zudem nur genau die Aussagen veröffentlicht, die man für öffentlich relevant gehalten habe. „Wir werden nicht private Plaudereien öffentlich machen.“

    Es sei nur darum gegangen, die politisch brisanten Vorgänge öffentlich zu machen. „Bei allem weiteren haben wir entschieden, es nicht öffentlich zu machen, weil es da nicht hingehört.“

    Wer steckt hinter dem Video?

    Zur Herkunft des Videos wollte Wiedmann-Schmidt aus Quellenschutzgründen nichts sagen. Der „Spiegel“ und die „Süddeutsche Zeitung“ hätten es zugespielt bekommen. „Wir haben es ausgewertet, haben auch sichergestellt, dass es nicht gefälscht ist und haben uns dann dazu entschieden, es zu machen.“

    Der „Spiegel“-Redakteur zeigte sich überrascht, dass die Enthüllungen Strache so schnell zu Fall brachten.

    Man habe erwartet, dass das große Diskussionen auslösen und es Debatten über die Folgen geben werde. „Dass es aber so schnell geht und dass gleich am nächsten Tag der Rücktritt folgt, hätte ich persönlich jetzt so nicht erwartet“, sagte Wiedmann-Schmidt. „Aber, es war klar, weil die Aussagen sehr brisant sind, dass es Debatten geben wird und es in irgendeiner Form Folgen haben muss.“

    https://www.mmnews.de/politik/124354-spiegel-strache-video

    Habe mal versucht das N-TV Interview zu finden, finde es nicht…

  441. Pöbel-„Flüchtling“ und Sexualstraftäter Aras Bacho:
    (Verurteilung wegen sexueller Belästigung, aber keine Abschiebung)
    „AfD und FPÖ sind kriminell“
    Nach der Meinung des jungen Syrers waren die Frauen, die in der Silvesternacht in Köln in 2015 sexuell belästigt und vergewaltigt wurden, aufgrund ihres Verhaltens selbst Schuld an ihrem Leid.

    Eine Partei scheint damit jedoch kein Problem zu haben:
    Im März verkündete er, jetzt „überzeugtes Mitglied der Grünen“ „Kinderfreunde“ zu sein – zu allem Überfluss antwortete die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, darauf auch noch und hieß den Sextäter willkommen.

    Willkommen
    — Katrin Göring-Eckardt MdB (@GoeringEckardt) 12. März 2019
    https://www.unzensuriert.at/content/0029766-Poebel-Fluechtling-und-Sexualstraftaeter-Aras-Bacho-AfD-und-FPOe-sind-kriminell

  442. aba 19. Mai 2019 at 15:59

    Pöbel-„Flüchtling“ und Sexualstraftäter Aras Bacho
    _______________________________________________
    Kann es sein, dass der ein Phantom ist¿
    Wundert mich halt, dass der über Jahre hinweg seinen Dünndriss verzapfen darf…
    Seinerzeit hätte der netten Besuch zum Plausch unter 4 Augen bekommen. Das dem noch keiner aufgelauert hat…der muss doch zigmal irgendeinem „Wutbürger“ über dem Weg laufen…seltsam :confused:

    Meine Meinung!

  443. und wo ist der Aufreger?
    die einen haben ihre Presseorgane schon,
    die anderen wollen sie erst kaufen!

  444. Die linken Unnütze aus dem Erdboden kriechen,
    das Resultat am So., 26. Mai 2019 zu spüren vermerken.

    True7

  445. VETO !

    „Großdeutschland“ ist von einem staatenlosen Gefreiten aus Österreich ins Leben gerufen worden, ist eigentlich eine österreichische Sache.

    Das diese BRD sich gerne in den Fußstapfen des Dritten Reichs bewegen will, davon zeugen nicht weniger als 80 bis heute in Kraft gebliebene Gesetzeswerke, deren Entstehung nachweislich im Dritten Reich erfolgte.

    Wann ist Deutschland endlich eine „normale“ Nation, die weder „himmelhochjauchzend“, noch „zum Tode betrübt“ ist, weder „am Deutschen Wesen die Welt genesen“ läßt, noch sich „wegen der Geschichte“ in Sack und Asche hüllt ?

  446. H.C. Strache ist ein Polit-Profi. Dass er nach ein paar Gläsern zu viel Alkohol in diese Falle getappt ist, war eine riesige Dummheit! ABER ich habe leider die Befürchtung, dass einige AfD-Aktivisten in viele sichtbarere Fallen tappen würden….!

    Bitte seid etwas vorsichtiger!
    Die Linksgrünen haben riesige Angst, die Macht zu verlieren und von den Futtertrögen vertrieben zu werden. Die werden ALLE unfairen Mittel einsetzen, um uns fertig zu machen. DAS muss Euch klar sein! Seid verdammt noch mal VORSICHTIG…!!!

  447. Drobo — War vorhin weg. Musste eine alte Musikbox zur Reparatur abholen… Naja also es freut mich das auch Sie scheinbar über den Tellerrand schauen können. Weiter so! Das macht den Geist lebendig und offen für neues. Viel Glück und Gesundheit Realistix.

  448. @ Oberstleutnant a.D. 19. Mai 2019 at 11:43 @ Poulaphouca

    Das FBI ist die amerikanische Bundespolizei. Meinen Sie hier vielleicht die CIA?

    Yes of course. Danke für die Korrektur!

  449. @ Karlmeidrobbe 19. Mai 2019 at 18:31

    „Das diese BRD sich gerne in den Fußstapfen des Dritten Reichs bewegen will, davon zeugen nicht weniger als 80 bis heute in Kraft gebliebene Gesetzeswerke, deren Entstehung nachweislich im Dritten Reich erfolgte.“

    Werter zivilcouragierter Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus. Ich selber zähle mich nicht zu Ihrem antifaschistischen Lager. Wenn es heuer ein Gesetz gibt, interessiert mich ausschließlich, ob es dem Wohle unseres deutschen Volkes dienlich ist oder nicht.

    Die ganze kranke Herumhitlerei geht mir dabei vollständig am Gesäß vorbei. Es scheint mit aber ein zentrales Anliegen des Formates Islamkritik zu sein, das singuläre Verbrechen der Vorkämpfer für die Neue Weltordnung, alle unsere weißen Staaten zu entmächtigen und alle unsere weißen Völker allmählich auszulöschen, zu relativieren, um den Schuldkullt zu bedienen und zu nähren.

  450. Selbst wenn sich Jörg Meuthen morgen geoutet, dass er schwul wäre, und Alexander Gauland zugibt, seine Ehefrau geschlagen zu haben, Alice Weidel gesteht, ihre Putzfrau verführt zu haben, Beatrix von Storch bei der Steuer getrickst hat und rauskommt, dass Björn Höcke einen Schwarzarbeiter beschäftigt hat: ICH werde trotzdem AfD wählen!!!!

  451. Anita Steiner 19. Mai 2019 at 08:59

    Der Unterschied zwischen Merkel und Strache ist , Er hat besoffen gar nichts angestellt, aber Merkel nüchtern
    die halbe krimielle Welt aus Arabien aufgenommen

    _______
    Ob die damals im September 2015 nüchtern war oder gerade einen Ischiasanfall hatte, da würde ich die Hand nicht dafür ins Feuer legen.
    Zur halben kriminellen Welt aus Arabien kommt bald auch noch halb Afrika, by the way.

  452. Wenn ich den Strache sein Verbrechen mit dem der Bundeskanzlerin vergleiche, würde ich Strache wegen Machogehabe und Blödheit mit einer Freiheitsstrafe von einem bis zwei Jahre bewerten. Ja, Dummheit schützt vor Strafe nicht. Die Kanzlerdarstellerin würde von mir Lebenslang bekommen, wegen Meineides und Volksverrat. In den USA würde die Strafe noch ganz anders aussehen.

  453. Klar, dass Strache weg muss. Was er da heimlich und jenseits
    aller demokratischen Regeln konspirativ aushandeln wollte, ist
    ein ungeheuerer Skandal, aber es werden von den Regierungen
    ebenso heimlich Verträge ausgehandelt, die einen ungleich
    größeren Schaden anrichten werden, wie z.B. der Global
    Compact of Migration, den ich für weit weniger harmlos halte,
    als er beispielsweise von unserer Bundekanzlerin hingestellt
    wird. Es regen sich nun die am meisten auf, die mit Merkels
    undemokratischen Vorgehensweisen offenbar überhaupt kein
    Problem haben, wenn sie z.B. das Parlament übergeht und
    Entscheidungen von epochaler Tragweite in Gutsherrenmanier
    trifft. So hätte Honecker das sicher auch gemacht. Deshalb
    brauchen wir das Instrument des Volksentscheids und

    dafür steht nur die AfD.

  454. Wer schüttete Jörg Haider 22 Schnäpse und 7 Bier in einer Stunde in den Hals…?!

    Schon einmal gab es eine seltsame Aktion gegen einen führenden Kopf der FPÖ. Mit dem Tod von Jörg Haider wurde gleich der „Erfinder“ der seinerzeitig neuen Freiheitlichen aus dem Weg geräumt, der charismatische Erneuerer des konservativen Lagers in Österreich. Er hatte unter Linken aller Couleur nicht nur Feinde, er hatte Todfeinde, er wurde gehasst. Sein Tod war seltsam. Bizarr. Unpassend. Der sportlich schlanke Haider war weder Hurenbock noch Herumtreiber, geschweige denn Alkoholiker. Auch hier könnte die „Zielperson“ betrunken gemacht und dann „auf die Reise geschickt“ worden sein. So etwas machen Geheimdienste. Genau so. Das machen sie. Immer wieder. Und überall.

  455. francomacorisano 19. Mai 2019 at 23:07

    Selbst wenn sich Jörg Meuthen morgen geoutet, dass er schwul wäre, und Alexander Gauland zugibt, seine Ehefrau geschlagen zu haben, Alice Weidel gesteht, ihre Putzfrau verführt zu haben, Beatrix von Storch bei der Steuer getrickst hat und rauskommt, dass Björn Höcke einen Schwarzarbeiter beschäftigt hat: ICH werde trotzdem AfD wählen!!!!

    Geht mir genauso. Früher habe ich die Rentekürzer- und Arbeiterverräterpartei gewählt.

    Die werde ich niemals wieder wählen. Als Bayer kann ich aber auch den Faschings-Söder nicht wählen.

    Meine Stimme geht daher bis ans Ende meiner Tage stets an „rechte Populisten“. Die AfD ist mir zwar in vielen Punkten zu weich, aber da es derzeit keine andere Partei gibt, mit der man die Altparteibonzen und die Kartellmedien ärgern kann wähle ich ausschließlich AfD.

Comments are closed.