Angela Merkel.

Von KEWIL | Während linke Hetzer und Hackfressen in CSU und SPD unverschämt die AfD für den irren antisemitischen, islam- und frauenfeindlichen Ego-Shooter von Halle verantwortlich machen möchten, ist es genau umgekehrt. Merkel ist Hauptschuldige am Zusammenbruch des Rechtsstaats. Und natürlich ist auch die jahrelang gegen die Einheimischen, gegen die eigene Bevölkerung gerichtete Politik der immer stärker nach Links driftenden Merkel schuld daran, dass rechtsextreme Spinner zu den Waffen greifen.

Ob man sämtliche Pleitestaaten der EUdSSR mit einer Billion Euro rettet, während daheim die Infrastruktur verfällt, oder ob man gleich die ganze deutsche Staatskasse dem Macron in Paris übergeben will, deutsche Interessen standen und stehen bei Merkel-Regierungen nie im Vordergrund.

Ein immer linksversiffteres Politsystem, das so bis in die achtziger Jahre in Bonn absolut und total undenkbar gewesen wäre, fand schließlich seinen Höhepunkt in Merkels miserablem und feigen Staatsversagen 2015, als die Grenzen illegal aufgegeben und stattdessen die Invasion von zwei Millionen „Flüchtlingen“ ohne Papiere und ohne Kontrolle durchgewunken wurde – in der Mehrzahl übrigens Moslems, also Judenhasser und Israel-Feinde.

Das ist bekanntlich bis zum heutigen Tag nicht anders, wenn wir an das kriminelle linke Schleppersystem im Mittelmeer denken, dem eine unfähige Wetterfahne wie Merkels derzeitiger CSU-Innenminister hilflos gegenüber sitzt, wobei hunderttausende legal gebotene Abschiebungen nicht stattfinden. So hat das System Merkel den Rechtsstaat de facto abgeschafft.

Und ganz aktuell droht der türkische Präsident, uns weitere 3,6 Millionen, vornehmlich mohammedanische Flüchtlinge an, wenn ihm die total kopflose und unfähige Merkel nicht noch einmal sechs Milliarden Euro Schmerzensgeld schickt.

Selber aber sind die Waschlappen in Merkels Kabinett unfähig, etwa Gambia den Entzug von Entwicklungshilfe-Millionen anzudrohen, wenn es seine mit Rauschgift handelnden Asylbetrüger nicht zurücknimmt. Nicht mal so was kriegen diese Versager gebacken.

Stattdessen ließ die Kanzlerin einst mit unverschämter Hybris ihre Untertanen wissen: »Ist mir egal, ob ich schuld am Zustrom der Flüchtlinge bin, nun sind sie halt da.« Und ein noch unverschämterer Regierungspräsident erklärte den Einheimischen, wer keine „Flüchtlinge“ hier wolle, könne „dieses Land jederzeit verlassen“. Dann wurde er ermordet.

Wer anders als Merkel und die herrschende politische Clique sind die Hauptschuldigen am Zusammenbruch des Rechtsstaates, an der moslemischen Masseneinwanderung, der Umvolkung, der kulturellen und politischen Spaltung und Verrohung der Gesellschaft, der Unsicherheit und den vielen Gewalttaten in den letzten Jahren? Hier eine Chronologie der „Einzelfälle“.

Dabei ist es generell für alle Behörden unmöglich, 82 Millionen Einwohner Tag und Nacht zu bewachen, ob vielleicht ein wirrer Internetjunkie irgendwo ein Verbrechen plant. Die meisten Amokläufer der letzten Jahre hier und in USA haben sich nächtelang in ihrem Keller als Ego-Shooter in der Gaming-Szene rumgetrieben, auch der aus Halle. Und sein großes Vorbild, der Moschee-Attentäter aus Christchurch, kam tagelang ausführlich in Wort und Bild in unseren linksversifften Medien von der ARD bis zum Spiegel! Bei euch also hat Stephan Balliet sein Idol gefunden, nicht bei der AfD!

Nein, die herrschende Politmafia und ihre gleichgeschaltete Systempresse wollen jetzt undemokratisch und illegal die einzige echte Oppositionspartei, die AfD, unterdrücken und kaputtmachen. Die AfD soll bloß jedes politkorrekte linke Anschleimen lassen und jegliche Koalition oder Regierungsbeteiligung vergessen.

Das Volk ist übrigens nicht so blöd, wie manche meinen. In der neuesten Sonntagsfrage nach Halle hat die SPD einen Punkt verloren, und die AfD hat sie überholt. Bätschi!

image_pdfimage_print

 

132 KOMMENTARE

  1. Boris Pistorius will (mal wieder) die AfD verbieten lassen. Schließlich hat sie in Halle den Abzug der Waffe betätigt. Oder so ähnlich…

  2. „Schuld am desolaten Zustand des Rechtstaats
    sind Merkel & Co“

    Nein, die berühmten 87% sind Schuld,
    sie lassen das alles geschehen,ohne sich zu wehren,
    und wenn man die Wählerzustimmung,gegenüber
    den Grünen Khmer sieht,wird mir ganz übel!

  3. Die größte Räuberbande die jemals in Deutschland nach 1945 was zu sagen hatte, schreit lauthals „Haltet den Dieb!“ um von sich abzulenken.
    Leider gibt es immer noch genug Narren die auf das geheule der regierigen Wölfe im Schafspelz reinfallen.

  4. Blimpi 13. Oktober 2019 at 14:47

    Genau so ist es. Unsere total verblödeten (wodurch auch immer) Mitbewohner, sind schuld an diesen desaströ?sen Zuständen. Seit Monaten (Jahren) wird’s immer schlimmer, dennoch verharrt die AfD bei 12-13 %, während die Gröönen ihre Prozente vervielfachen. Deshalb zweifle ich inzwischen am geistigen Zustand unserer Mitdeutschen.

  5. DIE GEFRÄSSIGE REGIERUNG
    .
    Merkel und ihre Schergen können und werden das Land an die Wand fahren..
    .
    Solange wir noch jeden Tag diese Horror-Steuern zahlen, wird dieses Regime weiterlaufen.
    .
    Wenn nichts mehr in diesem Merkel-Regime funktioniert.. Die Finanzämter arbeiten weiter und plündern uns aus für dieses gefräßige Regime.

    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    .
    OECD-Studie
    .
    Nur ein Land übertrumpft die Deutschen bei der Steuerlast

    .
    Viele Deutsche ächzen seit Jahren unter der Abgabenlast des Staates. Eine OECD-Studie zeigt nun, dass die Bundesrepublik wirklich zu den Steuer-Spitzenreitern gehört. Andere Länder senken dagegen die Belastung.

    .

    https://www.welt.de/wirtschaft/article175842986/Steuerlast-Nur-ein-Land-verlangt-noch-hoehere-Steuerbeitraege-von-den-Buergern.html
    .
    .
    So läuft der größte Steuerbetrug Europas
    .
    Kriminelle Banden prellen die deutschen Steuerzahler jedes Jahr um einen hohen Milliardenbetrag.
    .
    Doch der Staat bekommt das Problem nicht in den Griff.

    .
    https://www.handelsblatt.com/finanzen/banken-versicherungen/umsatzsteuerkarussell-so-laeuft-der-groesste-steuerbetrug-europas/24310298.html?ticket=ST-33439633-rOh4BNaDbdRQCuQjcoQu-ap2.
    .
    Selbst der Umsatzsteuerbetrug geht munter weiter und schädigt uns jedes Jahr um Mrd.

  6. Was ist wahr, was ist nicht war ist ?
    Ein Kommentar zum Döpfner-Interview.
    https://de.sputniknews.com/kommentare/20191012325849095-doepfner-halle-kommentar/
    Manfred Koehler
    NETZFUND :
    „Die Wurzeln des (Nazi-) Täters von Halle liegen übrigens in Kasachstan.

    Ich erwähne dies nur, weil es meiner Psychoanalyse über die Charakterschwächenden
    Auswirkungen von Entwurzelung im allgemeinen entspricht. Ein entwurzelter
    Mensch lässt sich mit einfachen Mitteln manipulieren (und ggf instrumentalisieren).

    Sicher hat man die Öffentlichkeit vor dieser Information verschont um Knoten in den
    Köpfen zu vermeiden. Denn ein Nazi mit Namen „Anun Bulit“ hätte gewisse Fragen
    aufwerfen können.

    Das ist wohl auch der Grund, wieso man sein Selfie-Video so akribisch bemüht ist zu
    zensieren. Denn er stellte sich darin glatt selbst mit diesem Namen vor. Offiziell wird
    dieser Fauxpass damit erklärt, dass er sich mit einem Nicknamen vorstellte. Doch
    andersrum wird ein Schuh draus: Den Nicknamen Stephan gab er sich selbst in den
    sozialen Medien. Und das scheinbar erst kürzlich, wie die Browserzeilen seines
    (inzwischen deaktivierten) FB Profils verrieten.
    „Anun“ hätte nicht so perfekt zum geplanten Nazi-Bashing gepasst, drum verwendete
    man lieber seinen Nicknamen. Bis das auffliegen würde, hätten die grausamen
    Bilder eines „Stephans“ längst ihr Ziel erreicht: Wählerstimmen für die Altparteien zu sichern.

    Wohl dem, dessen Intuition noch einigermaßen funktioniert!
    Anders muss man ja komplett gaga werden in diesem Lügenzirkus…!

    Edit:
    Leute, wacht endlich auf! ???
    Der Kondulenzzirkus beweist es doch jetzt auch dem letzten:
    Die Altparteien stehen komplett unter dem Scheffel des tiefen Staats. Und der Gipfel
    der Unverfrohrenheit: Dieses Neonazi-Theater der AfD anzulasten! Als hätte es die
    AfD schon gegeben als diese Strömung von den Altparteien gezüchtet wurde!“

  7. Seit der riesigen NSU Lüge des Tiefen Staates und dem massenhaften gnadenlosen Zeugensterben glaube ich diesen Politikern und ihren Helfershelfern keine einziges Wort mehr. Ich halte mich fern von den gesteuerten Massenmedien und ihren Stories. Ich kann nur jedem raten, dasselbe zu tun. Man lebt leichter und kann sich besser um seine Familie kümmern und hat mehr Energie, Freundschaften und Hobbies zu pflegen. Dieser Lügenstaat ist fertig.

  8. Hannover – eine der gefährlichsten Städte Deutschlands…..

    .
    „Gewalttat in Hannover-Kirchrode

    Männer legen bewusstlos geschlagenes Opfer auf Stadtbahn-Gleise

    Zwei Männer haben in Hannover einen 27-Jährigen zunächst bewusstlos geschlagen und ihn anschließend auf die Gleise der Stadtbahn gelegt. Die alarmierte Polizei zog das Opfer rechtzeitig von den Schienen.“

    https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Erschreckende-Gewalttat-in-Hannover-Kirchrode-Maenner-legen-bewusstlos-geschlagenes-Opfer-auf-Gleise-Polizei-zieht-27-Jaehrigen-rechtzeitig-von-Schienen

  9. Marie-Belen 13. Oktober 2019 at 15:26

    „POLIZISTEN STOPPTEN STRAßENBAHN

    Mann (27) nach Streit
    bewusstlos auf Gleise gelegt

    Hannover – Was für eine grausame Aktion!

    Bei einem Streit wurde ein Mann (27) verletzt und verlor das Bewusstsein. Seine Kontrahenten (33 und 37) schleppten den wehrlosen Mann daraufhin von der Party in einer Wohnung nach draußen und legten ihn auf die Gleise der Straßenbahn!
    Zum Glück bemerkten Passanten den bewusstlosen Mann und alarmierten die Polizei! Die Beamten zogen den Mann von den Gleisen und konnten eine heranfahrende Straßenbahn stoppen.“

    https://www.bild.de/regional/hannover/hannover-aktuell/maenner-legten-ihn-nach-streit-ab-27-jaehriger-bewusstlos-auf-gleise-gelegt-65317710.bild.html

  10. Das ehemalige Deutschland (BRD) MUSS der Problemlöser der EU sein. Dafür ist es da.

    Es muss die EU finanzieren und wenn die EU mit Flüchtlingen überrollt wird, diese aufnehmen. Dann muss es Frankreich in Mail zur Hand gehen und den USA in Afffffghanistan.
    Der UN der EZB und dem Club Med.

    Dir BRD ist der Sklave und Hilfsarbeiter, der die Drecksarbeit übernehmen muss.

    Und warum macht er das? Wegen seiner historischen Verantwortung…..

  11. Es hat viele Millionen Tote gekostet, dieses Deutschland in einem Dreißigjährigen Krieg zuzureiten.

    Und nun soll eine AfD in der Lage sein, das zu unterbinden?

    Ich würde meinen Kindern raten, diese BRD zu verlassen. Dieses shithol könnte Trump nicht mal trockenlegen. Und selbst Trump würde vehement gegen eine AfD-Regierung auf Twitter polemisieren….

  12. Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen!
    (George Orwell)

    Wenn eine Demokratie dazu übergeht, loyal anders Denkende ihrer Rechte zu berauben, dann hat sie sich zur Diktatur gewandelt. Aus Mangel an Überzeugungskraft bedient sie sich nun selbst der Mittel, die sie einst bekämpfte.

    ( Erich Limpach )

  13. Kewil, Dein Artikel geht mir runter wie Öl. Und – I have a dream – daß dieser Artikel sofort um 20 Uhr in der Tagesshow vorgetragen wird. Und zwar jeden Tag aufs Neue.

  14. Auch wenn es zensiert wird: Schuld hat auch der Katholizismus.

    Kommet alle, die ihre Mühselig und Befanden sind, Hartz IV wird euch erquicken. Und haltet alle eure rechte Wange hin, damit der Mohammedaner drauf schlagen kann.

    Mit unserer alten Religion wäre das nicht passiert, Hr. KEWIL!

  15. Und AKK hetzt gegen die AfD weil sie Angst vor der eigenen JU hat:

    „Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer hat die AfD als den „politischen Arm des Rechtsradikalismus“ bezeichnet. Der antisemitische Anschlag von Halle sei „eine Schande“ und „ein Alarmzeichen, das niemanden von uns kalt lassen darf“, sagte Kramp-Karrenbauer am Sonntag beim Deutschlandtag der Jungen Union (JU) in Saarbrücken.“

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article201813648/Deutschlandtag-der-Jungen-Union-AKK-nennt-AfD-politischen-Arm-des-Rechtsradikalismus.html

  16. Nein, die AfD ist schuld! Jedenfalls am Anschlag in Halle! Das meint nun auch Annekröt Krampf-Knarrenklauer. Was für ein Glück, dass die Krampfhenne nie Binteskanzlettebwrrfekwird – eher schon Barbel Bärbeck oder so!

  17. Lieber Kewil,

    besondere Umstände benötigen besondere Einsätze. Ich stimme hier auf alle Fälle der Hackfresse zu, nur falls jemand den Jargon in Frage stellen sollte. Sag ihnen “ Hackfresse trifft es auf den Punkt “ andere denken auch so.

    Grüsse Pit

  18. aus der wikimannia
    https://de.wikimannia.org/Angela_Merkel

    Angela Merkel ist seit 5073 Tagen Bundeskanzlerin und betreibt den Untergang Deutschlands vom Kanzleramt[wp] aus.

    Adolf SHitler regierte 4473 Tage als Führer der Deutschen und saß nicht weit vom Kanzleramt im Führerbunker[wp]. Seit 600 Tagen ist Angela Merkel die Größte Führerin aller Zeiten.

  19. Teilnehmerbericht: Man darf staunen, welche Kuriositäten sich bereits auf der Ebene der Ortschaftsräte abspielen. Die gestrige Sitzung des Ortschaftsrates Cossebaude bei Dresden, ließ eine neue Frucht des ideologischen Selbsthasses erkennen.

    Der Dorfplatz in Cossebaude sollte einen neuen Baum bekommen. Soweit so gut – doch, welcher Baum soll es werden. Vorschlag der AfD war eine Linde, die traditionell gern an öffentlichen Plätzen gepflanzt wurde. Das jedoch ging der Grünen-Vertreterin zu weit. „ Das wollen Sie doch nur, weil die Linde ein deutscher Baum ist!“

    Das die Grünen offenbar im Thema Natur Nachhilfe benötigen, zeigt bereits die Unwissenheit über die Pflanze. 20 bis 40 Arten sowie Hybriden der Linde gibt es und deren Habitat reicht von gemäßigten bis zu subtropischen Gebieten.

    Aber der Vorschlag kam von der AfD und so wird es nun mit Stimmen von Linken und Grünen ein amerikanischer Tulpenbaum – der kommt aus Nordamerika und ist obendrein giftig.

    Wie bereits ein derartiges Thema politisch missbraucht wird, zeigt deutlich, in welchem selbstzerstörerischen Zustand sich unser Land befindet.

  20. illegale „Flüchtlings“-Invasion!
    .
    Das hätte den sofortigen Rücktritt geben MÜSSEN!
    .
    .
    Angela Merkel hat gesagt:
    .
    „3000 Kilometer deutscher Grenzen könne man nicht schützen.“

  21. Wir wollen ernsthaft die Lage Deutschlands und Europas verbessern? Das gelingt und nur, wenn wir die Troublemaker konsequent wieder in ihre Herkunftsländer zurückführen. Dort und nicht hier bei uns, können die sich meinetwegen gegenseitig die Köpfe einschlagen. Also von den offiziell 6 Millionen Türken und Kurden sollten wir mindestens 8 Millionen zurück nach Osmanien schicken. Erdolf der größte Törkenfööhrer aller Zeiten wird diese Aufbauhilfe für seine Kanackei sicher gut gebrauchen können. Störenfriede raus und es wird wieder friedlich auf unseren Straßen. Desgleichen gilt selbstverständlich auch für andere Ethnien gleicher klerikalfschistischer Provinienz sus dem Orient und Schwarzafrika.
    H.R

  22. Daytrader 13. Oktober 2019 at 15:41
    .
    Es hat viele Millionen Tote gekostet, dieses Deutschland in einem Dreißigjährigen Krieg zuzureiten.
    .
    .
    unter Merkel ging das sterben, morden, vergewaltigen, terrorisieren weiter…

  23. Nach dem Austritt ist Frankreich die einzige Atommacht in der EU. Frankreich hat die Führungsrolle inoffiziell übernommen. Sie gehört zu den Siegermächten. Sie darf sich die BRD untertan machen.

    Die Briten wollen mit der sozialistischen EU nichts zu tun haben. Einige dort glauben, dass es ein deutsches Europa ist und wollen den Sieg in zwei Kriegen nicht opfern. Aber es ist ein französisches Europa. Das aus der Revolution von 1789 resultiert. Ein sozialistisches Weltmekka.
    Bald gibt es vielleicht eine neue napoleonische Kontinentalsperre gegen England. Den Bruder der Deutschen.

    London wird aus dem Brexit gewinnen. Freiheit siegt immer vor Sozialismus. Soll doch die EU den gesamten Balkan aufnehmen. Für den Bismarck keinen einzigen Soldaten opfern wollte….


  24. 7 Bundeskanzler und
    60 Jahre lang war
    Deutschland relativ
    sicher
    .
    Die 1. Bundeskanzlerin,
    DDR Merkel,
    ruiniert alles.

  25. lorbas 13. Oktober 2019 at 16:13
    Linden….
    sind das nicht „nazi-bäume“ ?
    dürfen deshalb nicht gepflanzt werden bzw werden gefällt wie die eichen für windräder und vogelschredder.

    Bäume sind gut solange sie dem land schaden/sarg

  26. Drohnenpilot 13. Oktober 2019 at 16:20

    7 Bundeskanzler und
    60 Jahre lang war
    Deutschland relativ
    sicher
    .
    Die 1. Bundeskanzlerin,
    DDR Merkel,
    ruiniert alles.
    ——————————–
    Was noch nicht ruiniert ist, schafft der Neunte (Habeck von Tronje)

  27. schinkenbraten 13. Oktober 2019 at 15:49
    Kewil, Dein Artikel geht mir runter wie Öl. Und – I have a dream – daß dieser Artikel sofort um 20 Uhr in der Tagesshow vorgetragen wird. Und zwar jeden Tag aufs Neue.

    Ich schließe mich an.

  28. Drohnenpilot 13. Oktober 2019 at 16:20

    7 Bundeskanzler und
    60 Jahre lang war
    Deutschland relativ
    sicher
    .
    Die 1. Bundeskanzlerin,
    DDR Merkel,
    ruiniert alles.
    ###########
    Das war die alte BRD, die TRIZONE. Das besetzte Westdeutschland.
    Deutschland ist etwas anderes…..

  29. lorbas 13. Oktober 2019 at 16:13

    Der Dorfplatz in Cossebaude sollte einen neuen Baum bekommen. Soweit so gut – doch, welcher Baum soll es werden. Vorschlag der AfD war eine Linde, die traditionell gern an öffentlichen Plätzen gepflanzt wurde. Das jedoch ging der Grünen-Vertreterin zu weit. „ Das wollen Sie doch nur, weil die Linde ein deutscher Baum ist!“ (…) und so wird es nun mit Stimmen von Linken und Grünen ein amerikanischer Tulpenbaum – der kommt aus Nordamerika und ist obendrein giftig.

    Du kriegst die Motten! Jeder Zoo (die haben neben Fauna auch jede Menge Flora) und jeder botanische Garten in Deutschland muß darauf achten, daß ihm nicht irgendwelche Samen abhauen. Nennt sich „Faunenverfälschung“ und ist nicht nur in Deutschland, sondern zusätzlich irgendwo auf EU-Ebene BEFOHLEN. Daneben ist der Tulpenbaum nicht nur giftig, sondern extrem anfällig für Nässe und Windbruch.

    Also genau die Grünen, die ununterbrochen „regionale Produkte!“ jaulen – also am besten Mohrrüben vom Balkon – sind bei regionalen Laubbaum-Produkten (Linde, Eiche, Buche, Esche, etc.) komplett hysterisch, weil „deutsch“.

    Ob man denen mal stecken soll, daß der amerikanischen Tulpenbaum ein „Trump-Baum“ ist? *Kreisch!*

  30. Barackler 13. Oktober 2019 at 16:35
    Vom Ende her gedacht, ist als nächstes Opfer die FDP dran.
    #############
    Ich rechne Lindner den großen Verdienst zu, nicht mit der CDU und den Grünen koaliert zu haben.
    Heute würde er das anders machen. Aber es bleibt sein Verdienst.

  31. Schuld am desolaten Zustand des Rechtstaats sind Merkel & Co?
    Absolut Falsch:Es sind deren Wähler bzw. alle Altparteien Wähler!
    Die haben Mehrkill den Auftrag gegeben, Deutschland vor der Wand zu fahren!

  32. Barackler 13. Oktober 2019 at 16:35

    Vom Ende her gedacht, ist als nächstes Opfer die FDP dran.
    ============
    und dann, wie in der kpdsu, die werte-union

  33. Das Merkelregime

    wird leider von den Dummdeutschen seit Jahren gewählt und bestätigt. Die Einheitspartei CDUSPDGrüneLinke regiert Bund und Länder und fördert die Islamisierung und die Vernegerung von Deutschland. Die Deutschen wurden und werden durch medial Gehirnwäsche verdummt und desinformiert und das klappt gut. Die EZB enteignet die deutschen Sparer und selbst das wird hingenommen. Die Deutschen wählen ihre Zukunft und ihr Land bei jeder Wahl ab. Die AFD ist unsere einzige Hoffnung. Aber die böse Hexe Merkel hat viele Unterstützer.

  34. OT

    TV Info

    Halle (Saale)
    Der Mörder und seine Mutter
    SPIEGEL TV Reporter waren tagelang unterwegs, um die Geschichte von Stephan Balliet, der in Halle zwei Menschen erschoss, zu recherchieren. So beschreibt seine Mutter in einem Exlusivinterview, wie ihr Sohn lebte, woran er glaubte. Außerdem geht SPIEGEL TV der Frage nach, wie sich Balliet radikalisierte.

    Foto von Mutter:
    https://www.spiegel.de/sptv/spiegel-tv-magazin-halle-saale-mutter-von-stephan-balliet-im-interview-a-1290727.html

    Sendetermin: Montag, 14.10.2019, 23.25 – 00.00 Uhr, RTL

  35. VivaEspaña 13. Oktober 2019 at 16:49

    Immer diese Franzosen. Ein Franzosenzinken mitten im Gesicht wie der de Gaulle und der Macron.

    Sowas haben Deutsche nicht….

  36. Entschuldigung, daß ich nicht beim Thema von Kewils Artikel bleibe, aber ich rege mich immer noch über die Linde und die Grünen auf.

    Wollen die Grünen jetzt alle deutschen Naturdenkmäler (Linden) fällen lassen, weil sie „deutsch“ sind? Die Tanzlinden? Die Bäume, die im Mittelalter gepflanzt wurden? Die (Linden) oft älter als Eichen sind? Die Bäume, Linden, die hier kurz nach der letzten Eiszeit etwa 8000 v. Chr. ausgedehnte Wälder bildeten? Ein europäischer Baum? Ein „EU-Baum“?

    https://de.wikipedia.org/wiki/Linden_(Gattung)#Kulturgeschichte

    *https://de.wikipedia.org/wiki/Linden_(Gattung)#Bekannte_Einzelexemplare_der_Gattung_Linden

    *https://de.wikipedia.org/wiki/Colbitzer_Lindenwald

    https://www.sdw.de/cms/upload/pdf/Die_Linde.pdf

    Sofort alle Linden abholzen! Und schon wieder haben die Grünen ihre genau NICHT vorhandene Kompetenz der Biologie in allen Facetten unter Beweis gestellt. Demnächst kommen sie an und verbieten Queller als Pionierpflanze des Wattenmeers, weil Queller auch mal Pionierpflanze der Landgewinnung von Kögen war, die zwischen 33 und 45 angelegt wurden.

  37. Dr. Morell hat gesagt, Merkel muß alles vermeiden, was einen neuen Zitteranfall auslösen könnte.
    Also alles Deutsche:

    Kanzlerin Angela Merkel nimmt nicht an der Sondersitzung der Unionsfraktion zum 30. Jahrestag der „Friedlichen Revolution“ in der damaligen DDR am Montag in Leipzig teil. Stattdessen fährt sie zu einem wissenschaftlichen Symposium zu Ehren ihres Ehemannes.

    https://www.lvz.de/Leipzig/Lokales/Merkel-Statt-Einheits-Sondersitzung-in-Leipzig-zum-Symposium-fuer-Ehemann

    https://www.t-online.de/region/leipzig/news/id_86608732/merkel-statt-einheits-sondersitzung-symposium-fuer-ehemann.html

  38. Frau Dr Merkel hat eine andere Definition von Rechtsstaat.

    Es ist ein Staat, in dem ich und meine Minister recht gut leben.

  39. # Blimpi at 14:47

    Die »87 Prozent« sind eben großteils Gewohnheitswähler, dabei weltanschaulich oft ungefestigt, außerdem fehlt ihnen meist die innere Kraft zum Hass auf die sich abzeichnende Fremdherrschaft. Ohne Mut zum politischen Schlagabtausch aber stehen sie -was sie selbst wissen- kampfbereiten Linken natürlich völlig hilflos gegenüber … was liegt für jene also näher, als selbst »Linke« zu werden? Genau, gar nichts – es ist der Weg des geringsten Widerstands. Einige Jener bestreiten dann zwar ihr »Linkstum« noch, bzw. versuchen es tunlichst zu verschleiern, nennen sich also Liberale, Christlich-Konservative, etc. … dass sie damit alle zumindest links der Alternative stehen, würden aber auch sie selbst nie in Frage stellen. Zuletzt strafen sie die Alternativen noch mit offener Verachtung: kurz gesagt, die Meisten der »87 Prozent« sind gar nicht mehr in der Lage, Freund und Feind zu unterscheiden.

  40. Barackler 13. Oktober 2019 at 16:52

    ein Shot von 0,04 war ein Shot von 0,04, mit dem Eichbecher eingeschenkt. Heute ist dieser Rechtsstaat Vergangenheit. Verwahrlost.

    Schönes Beispiel. Genau diese Rechtssicherheit im Kleinen – vom Großen ganz zu schweigen – fehlt mir auch. Rechtssicherheit bedeutet Planungssicherheit. Hier sind inzwischen mal willkürliche, mal orientalisch verhandelbare, mal totalitäre Gummiparagraphensitten eingezogen. Verläßlich und berechenbar ist nichts mehr, eine Norm gilt für den einen und für den anderen nicht. Damit beginnt die Erosion eines Staates, die Vertreibung von Kapital, die Abwendung vom mittlerweile selektiven Recht.

  41. OT

    Erdogan, als Liebling der Berliner Mafia:

    2,6 Milliarden Euro Export-Bürgschaften für Türkei seit Anfang 2018
    Die Bundesregierung hat deutsche Exporte in die Türkei seit Anfang 2018 mit rund 2,6 Milliarden Euro aus der Staatskasse abgesichert. In den ersten acht Monaten dieses Jahres lag der Umfang dieser sogenannten Hermes-Bürgschaften bei 789 Millionen Euro. Im vergangenen Jahr waren es 1,78 Milliarden Euro und damit 13 Prozent mehr als im Vorjahr. Das geht aus einer Antwort des Auswärtigen Amts auf eine kleine Anfrage der Linksfraktion hervor, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt.

  42. Alleine für das wunderschöne Wort „Hackfressen“ im ersten Satz des Artikels bedanke ich mich jetzt mal bei Kewil.
    Geht halt nichts über Klartext!

  43. OT

    Merkeldeutschland als BigBrother im Kampf gegen rechts:

    Bundesregierung sieht mehr Verschlüsselung bei Facebook kritisch
    Die Bundesregierung teilt die Kritik anderer Staaten an Facebooks angekündigtem Ausbau der Verschlüsselung bei seinem Online-Netzwerk.

  44. @ VivaEspaña 13. Oktober 2019 at 16:53

    A:merkel hat damit nichts zu tun. 1989 war MRKL noch bei der Stasi beschäftigt.

  45. OT

    UvdL reist zu Nepoleon:

    Nach Scheitern von Macrons Kandidatin: Von der Leyen reist nach Paris
    Im Streit über die künftige Besetzung der EU-Kommission reist die designierte Chefin Ursula von der Leyen am Montag zu Frankreichs Präsidenten Emmanuel Macron nach Paris. Den Arbeitsbesuch kündigte der Élyséepalast am Sonntagnachmittag an.

    Die französische Kommissions-Kandidatin Sylvie Goulard war vorige Woche vom Europaparlament abgelehnt worden. Das hatte Macron mit einer Verbalattacke auf von der Leyen quittiert.

  46. Barackler 13. Oktober 2019 at 16:35

    Vom Ende her gedacht, ist als nächstes Opfer die FDP dran.

    Spätestens wenn KKR die Welt dichtmacht…

    https://www.faz.net/aktuell/finanzen/zeitung-welt-bekommt-keine-garantie-von-investor-kkr-16276379.html

    … hat sich die FDP ein weiteres Stück weit erledigt. Die Welt begreift sich (neben ihrer Eigenschaft als Merkel-Beifallsklatscher) noch immer als letztes der FDP verbundene Blatt. Nicht zuletzt wegen ihrer Chefredakteurin Dagmar Rosenfeld (FDP) – neben Ulf Poschard und Johannes Boie (WAMS) -, die bis 2018 mit Lindner verheiratet war.

  47. Merkels Ehemann Sauer ist Quantenchemiker, er gilt als als Wissenschaftler aus Leidenschaft. Er ist nach Angaben der Berliner Humboldt-Universität bis zum 30. November 2020 als Senior Researcher am Institut für Chemie beschäftigt. Als Leiter einer Forschergruppe, die sich mit der Quantenchemie der Festkörper befasst, besitzt er noch ein Büro im Berliner Stadtteil Adlershof. Bekannt ist das große Interesse der Physikerin Merkel für die Wissenschaft und die Arbeit ihres Mannes.
    https://www.lvz.de/Leipzig/Lokales/Merkel-Statt-Einheits-Sondersitzung-in-Leipzig-zum-Symposium-fuer-Ehemann
    Untersuchung des Mechanismus von Zerfallsreaktionen mit einfachem Bindungsbruch und Berechnung ihrer Geschwindigkeitskonstanten auf der Grundlage quantenchemischer und statistischer Methoden ist der Titel der Dissertation zur Erlangung des akademischen Grades Doktor eines Wissenschaftszweiges (Dr. rer. nat.), die die spätere deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel 1986 bei der Akademie der Wissenschaften der DDR einreichte.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Untersuchung_des_Mechanismus_von_Zerfallsreaktionen_mit_einfachem_Bindungsbruch_und_Berechnung_ihrer_Geschwindigkeitskonstanten_auf_der_Grundlage_quantenchemischer_und_statistischer_Methoden

    Ist es nicht interessant und außergewöhnlich, dass eine FüsikerIn in (Quanten-) Chemie promoviert?

  48. Kölner Polizei stoppt Zug
    Reisende müssen Waggons mit erhobenen Händen verlassen

    12.10.2019

    Köln –

    Mit einem Großaufgebot ist die Kölner Polizei am Freitagabend am Kölner Hansaring im Einsatz gewesen. Angaben zufolge hatten Anrufer zwei Personen in einer S-Bahn gemeldet, die einen verdächtigen Gegenstand bei sich getragen haben sollen.

    Worum genau es sich dabei handelte, wurde bislang nicht bekannt. Die Kölner Polizei konnte am Samstagmorgen auf unsere Nachfrage keine weiteren Details nennen.

    https://www.express.de/koeln/koelner-polizei-stoppt-zug-reisende-muessen-waggons-mit-erhobenen-haenden-verlassen-33303078

  49. Dank @Leukozyt für TV-Tipp zu Phönix-Stasi-Sendung gestern nacht.
    Dort wurde u.a. erzählt, dass Stasi-Spione aus dem Westen in höherer Position damit geködert wurden, dass man ihnen Promotionen, die die Stasi erstellen könne, anbot.

  50. OT @PI

    Sendeschwierigkeit bei längerem Kommentar.
    Tritt nur tagsüber auf.

    Seit einigen Tagen.

  51. Hach! Schwärm! Begeistert!

    Was haben wir für eine Titanin im Kanzlerinnenamt sitzen!

    Gut, dass sie Herrn Erdogan einmal die Meinung gesagt hat:

    „14.54 Uhr: Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan zum Stopp der Militäroffensive im Nordosten Syriens aufgefordert. Die Kanzlerin habe sich am Sonntag in einem Telefonat mit Erdogan für eine „umgehende Beendigung der Militäroperation“ ausgesprochen, teilte eine Regierungssprecherin mit.“

    Laut unbestätigten Gerüchten hat aber Erdigan nichts verstanden und bat Frau Dr Merkel noch einmal, das ruhig in verständlichem Türkisch zu wiederholen.

  52. VivaEspaña 13. Oktober 2019 at 17:12

    Mrkl ist eine einfache polnische Putzfrau, die an ihren Nägel kaut. Sonst ist da nichts. Der Rest ist Stasi-Legende.

    Aber die Restdeutschen haben es nicht anders verdient….

  53. Zitat Angela Merkel (Hasskriminelle):

    „Für mich begann die deutsche Einheit mit einem Kulturschock“, berichtete Bundeskanzlerin Angela Merkel in ihrer Rede auf dem Festakt zum Tag der Deutschen Einheit in Kiel. Alles sei vorbereitet gewesen, als auch sie zu den Feierlichkeiten am 3. Oktober 1990 in die Berliner Philharmonie aufbrach. „Alle waren in Festtagsstimmung. Auf einmal mischte sich bei mir Freude mit Sorge, mit so etwas wie Beklemmung.“ Der Grund waren die Polizisten, die gestern noch der DDR-Volkspolizei dienten und über Nacht „in Westberliner Uniformen gekleidet“ wurden. Wurde in Erwägung gezogen, „dass der einzelne Mensch sein Denken, Fühlen und Erfahren nicht einfach an der Garderobe abgeben kann und dass er das vielleicht auch gar nicht will?“, fragte Merkel in ihrer Rede.
    Quelle: https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/deutsche-einheit/festakt-zur-deutschen-einheit-1678306

    So kulturgeschockt sieht die Lebensform gar nicht aus. Die SED sitzt im Bundestag, Stasi-Kahane wird finanziell u. ideologisch unterstützt, der Verfassungsschutz wurde zum Ministerium für Staatssicherheit umgebaut. Von „Kulturschock“ bei der Hasskriminellen Merkel diesbezüglich keine Spur. Um ihren „Kulturschock“ von 1990 zu therapieren, was man menschlich durchaus verstehen kann, hat sich die Hasskriminelle Merkel mittlerweile 15 (zu) lange Amtszeitjahre um die Wiedererrichtung der Diktatur des internationalen Proletariats und der Einheit von Wirtschafts- und Sozialpolitik für weltweit alle außer Deutsche rastlos engagiert. Das wird ihr jeder Deutsche ganz sicher bestätigen.

    Kulturgeschockt sind nun wir Deutschen, die wir klimaneutral nicht mehr in den Urlaub fliegen dürfen und es auch gar nicht mehr müssen, denn wer die Kulturen Afrikas und des Nahen Osten kennenlernen möchte, muss nur noch vor die Haustüre gehen. Da gibts mittlerweile das volle Mandela-Programm, von Mord, Raub bis Vergewaltigung und Müllsackmode. Für viele Deutsche ist das Betreten einer Straße oder eines Dönerladens mittlerwile hier in Deutschland tödlich. Wer früh aufsteht, kann nicht mehr darauf hoffen, sich am Abend auch wieder in dieses Bett zu legen. Im Merkelreich kann´s heute statt des Bettes auch schon mal eine Edelstahlliege im Kühlschrank einer Pathologie sein. Es gibt hier offenbar kein ewiges Recht auf Leben. Nun sind sie halt da und sie weiß ja auch nicht, was sie hätte anders machen können. Jeder Hilfsschüler hätte das der Promovierten sagen können, aber selber kommt sie nicht drauf.

  54. Merkels ziegenarsch freund Erdoadolf mordet jetzt wie verruckt , auch an dieses desaster
    tragt die ziiterschlampe eine grosse mitschuld .
    Auch am Brexit

    Putin lacht sich seine eier aus de hose.

  55. Die mächtigste Frau der Welt, die in ihrem Land unter der Bevölkerungs eine Zustimmungsrate je nach Umfrage von 147% – 188% hat, hat gerade bei Onkel Erdogan angerufen, um ihm das weitere Spielen mit Militärgerät in Syrien zu untersagen. Da hat doch der böse Onkel Erdogan der mächtigsten Frau der Welt gesagt, dass sie ihn mal am Allerwertesten …. kann.

    Puh, da hat die mächtigste Frau der Welt aber so richtig böse aus der Wäsche geschaut und mit den Füssen aufgestampft (hat sie sich von der Greta abgeschaut). Jetzt will sie den Onkel Erdogan bewerfen (und zwar mit Geld), damit der nicht zur Strafe noch mal eine Millionen Glücksritter auf die Reise schickt.

    So, jetzt aber Schluß, so eine kleine Geschichte zum Wochenabschluss muss erst mal reichen …

  56. Joppop 13. Oktober 2019 at 17:18
    Merkels ziegenarsch freund Erdoadolf mordet jetzt wie verruckt , auch an dieses desaster
    tragt die ziiterschlampe eine grosse mitschuld .
    Auch am Brexit

    Putin lacht sich seine eier aus de hose.
    #########
    Mrkl wickelt die EUdSSR ab. Ob sie will oder nicht. Je mehr sie das Geld der Steuerzahler verschwendet, desto schneller geht es.
    Geld ist wie Dope, sie kommen ohne es nicht mehr aus….

  57. 13.10.2019 phoenix

    00:00
    DOKU
    phoenix history
    Die Geschichte der Stasi

    03:00
    DOKU
    ZDF-History
    Die großen Mythen der DDR

    Film von Mario Sporn
    03:45
    DOKU
    Die Investoren (1/2)
    Wie Macher und Glücksritter in den Osten kamen

    Film von Ariane Riecker
    04:30
    DOKU
    Die Investoren (2/2)
    Wie Macher und Glücksritter in den Osten kamen

    Film von Ariane Riecker

    https://www.phoenix.de/tv-programm.html?tag=-1

  58. „ZDF-History“ erzählt die Geschichte der DDR-Staatssicherheit anhand bisher unbekannter Fallbeispiele und Geschichten von Opfern, die in die Verzweiflung, manchmal sogar bis in den Tod getrieben wurden.

    Nach Auflösung der Stasi 1990 wurden zum ersten Mal in der Geschichte die Unterlagen eines Geheimdienstes weitgehend zugänglich gemacht. Die Akten der Staatssicherheit bieten Einblicke in eine Welt voller Geheimnisse und Abgründe.

    „ZDF-History“ zeigt anhand von Dokumenten Struktur und Organisation der Stasi, befragt Opfer und ehemalige Mitarbeiter zu den Methoden und der verborgenen Arbeit des Ministeriums – ob im In- oder Ausland.

    Video:
    https://www.zdf.de/dokumentation/zdf-history/die-krake—die-geschichte-der-stasi-100.html

  59. Erdogan droht und Merkel gibt Geld. Statt die Grenzen dicht zu machen,
    Dann könnte dieser Dreckstürke machen was er will und wir hätten Geld für unsere Rentner um nur ein Beispiel zu nennen.

  60. ghazawat 13. Oktober 2019 at 17:16

    Hach! Schwärm! Begeistert! Was haben wir für eine Titanin im Kanzlerinnenamt sitzen! Gut, dass sie Herrn Erdogan einmal die Meinung gesagt hat

    https://www.welt.de/politik/ausland/article201826156/Telefonat-mit-Erdogan-Merkel-fordert-umgehende-Beendigung-der-Syrienoffensive.html

    Das hat was vom Aufstand des genau einen Enddarmbewohners unter Millionen, der es dem Sultan aus seinem Verdauungsschlauch heraus mal mal richtig gezeigt hat! Vielleicht macht Dreamworks daraus mal einen Trickfilm á la Antz:

    „Die Mikrobe, die brüllte!“ Oder: „Im Biom des Kalifen“.

  61. Die Sache mit der Linde, die nicht gepflanzt werden soll da es angeblich ein „deutscher Baum“ ist, beweist es doch auf das Neue: Die Grünen haben nur von einem sehr viel und das ist keine Ahnung von allem. Wer diese Schwachmaten wählt gehört auch zu diesem ahnungslosen Kreis. Dumm bleibt dumm, da helfen keine Pillen.

  62. Shalom!
    Erdogan und Israel?
    Erdogan, der osmanische Erpresser?
    Die Rolle der deutschen „Regierung“, von CDU/ CSU über „Grüne“ und „Linke“ und „Rote“ (Genossen!!!) zur geheuchelten „Anteilnahme für den Anschlag auf die Synagoge in Halle“.

    Die Israelis durchschauen ALLES!:
    https://haolam.de/artikel/Israel-Nahost/38851/Deutsche-Steuergelder-fuer-Schwarzbauten-und-Landraub-Video.html

    DAS hat auch die AfD- Delegation selbst erlebt!!!
    …. nur, der „Deutsche Bundestag“ und seine Altparteien- Sesselfurzer tun selbst solche Beiträge, wie oben von mir eingestellt, als „Rechtes Gedankengut“ ab.
    Einfach: Brechreiz ….

    Shalom!

    Z.A.

  63. Sehr geehrter PI-Anhänger,

    zur Überschrift dieses Artikels werden Sie und auch alle AfD-Wähler zustimmend nicken und dazu vielleicht die eine oder andere Verwünschung ausstoßen.

    Da aber leider nur PI-Anhänger diese Überschrift und den dazugehörigen Beitrag von Herrn Kewil lesen werden, wäre es – abgesehen vom zustimmenden Nicken – wichtig, Ideen zu sammeln, wie man diese Botschaft an die Mainstreamgläubigen herantragen könnte.
    Ein Link zu PI-News.net hilft dabei wenig, denn gerade diese Zielgruppe wird PI-News nie und nimmer als seriös einstufen.

    Die Mainstreamgläubigsten sind Personen im Alter über 60 Jahre*.
    Und genau dieser Personenkreis ist in der Wählerschaft der AfD unterrepräsentiert**. Daher wäre es für uns alle wichtig, Vorschläge zu sammeln, wie die Kewilsche Aussage diesem Personenkreis nahegebracht werden kann.

    Beste sonntägliche Grüße
    GetGoingII

    ____

    * https://www.research-results.de/fachartikel/2019/ausgabe-1/generationen-analyse-zur-nutzung-von-informationsquellen.html

    ** Kernaussage:
    „Den Wahlausgang in Brandenburg und Sachsen haben vor allem die Über-60-Jährigen entschieden, AfD und Grüne waren bei den Jüngeren stark.“
    https://www.zeit.de/politik/deutschland/2019-09/waehler-ostdeutschland-analyse-alter-geschlecht-beruf-schulabschluss-religion

  64. @VivaEspaña 13. Oktober 2019 at 17:12
    „Dank @Leukozyt für TV-Tipp zu Phönix-Stasi-Sendung gestern nacht.
    Dort wurde u.a. erzählt, dass Stasi-Spione aus dem Westen in höherer Position damit geködert wurden, dass man ihnen Promotionen, die die Stasi erstellen könne, anbot.“

    Nix Neues, @Leukozyt!
    Als ehem. „Ossi“ ist mir nur zu gut bekannt, wie „Oberstleutnante der NVA“ über Nacht mit Urkunden zum „Dipl. Ing. Oec.“ mutiert sind.
    Das ist ein „Dr. med. Postel“ aus der Psychiatrie Colditz in den 90“ als gelernter Postbote ein Waisenknabe!

    Kopfschüttel pur …
    Und? Fast ALLE dieser Volksverräter in DDR- Diensten sind „im Westen“ zu „Versicherungsvertretern“, „Staubsauger- Klinglern“ und „Wirtschaftsbossen“ zu Ehren gekommen.
    Von Immobilienhaien und „Steuerberatern“ ganz zu schweigen …

    Schöne GRüße!

    Z.A.

  65. Deutsche Gesetze gelten für Deutsche. Für andere gelten andere Gesetze, also kultursensible, z.B. Vielweiberei, die Frage ab welchem Alter Mädchen als Ehefrauen zu gebrauchen sind, die Frage ob Geschwindigkeitsvorgaben für alle gelten, ob gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr mit mehr kulturellem Fingerspitzengefühl zu ahnden sind, die Frage ob Kopfabschneiden oder Totprügeln oder messern einer widerspenstigen Frau, Mord oder einfacher Totschlag ist, ob ein Sozialbetrug ‚mentaltätsbedingt‘ geflissenlich zu übersehen ist und so fort, usf, usf, usf …

    Wie gesagt, Deutsche Gesetze gelten für Deutsche. Allerdings nicht mehr sehr lange, dann sind Deutsche ausgestorben oder ausgewandert und die dann hier lebenden Deutsch-Türken, Deutsch-Syrer, Deutsch-Libanesen und noch 150 andere Deutsch-irgendwas machen ihre Gesetze.

  66. Vielen DDR-Bürgern war die Flucht aus einem totalitären Regime wie der Ex-DDR nur möglich, weil es ein freies Land in unmittelbarer Nähe gab. Das ist heute so nicht mehr möglich, denn die gesamte BRD ist unter Merkel zur DDR geworden.

    Da Merkel unser schönes Deutschland auch weiterhin mit internationalen Kriminellen kloakieren wird, müssen wir Deutschen offenbar darüber nachdenken, unser Land zu verlassen … solange das noch möglich ist. Wie unter Ulbricht 1961 wird hier irgendwann die Erkenntnis bei der herrschenden parasitären Klasse einsetzen, dass einer arbeiten muss. Wenn aber die Arbeiter gehen wollen, wird man sie mit einer Grenze daran hindern. Alle rein, kein Deutscher raus. Irgendeiner muss ja diese Merkelscheiße hier finanzieren, die Neger werden das jedenfalls nicht tun. Also stellt euch schon mal gedanklich darauf ein: „Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten!“

  67. Babieca
    13. Oktober 2019 at 17:32

    „Das hat was vom Aufstand des genau einen Enddarmbewohners unter Millionen, der es dem Sultan aus seinem Verdauungsschlauch heraus mal mal richtig gezeigt hat! “

    Na, na!

    Sie ist schon eine außergewöhnlich hübsche und intelligente führungsstarke Persönlichkeit.

    ich erinnere, wie sie hervorragend den starken bayerischen Löwen abgerichtet hat.

    Der gibt heute schon Pfötchen, bevor sie überhaupt Platz! gesagt hat. Ist das etwa nichts?

  68. Daytrader 13. Oktober 2019 at 15:32 Die BRD ist der Sklave und Hilfsarbeiter, der die Drecksarbeit übernehmen muss. Und warum macht er das? Wegen seiner historischen Verantwortung….. So isses!! Und keiner der Heinzchen und Henrietten in den Politetagen auf allen Ebenen wehrt sich dagegen. Wann sind die Besetzer / Besatzer des Schauspielhauses in Berlin mal in der Lage zu sagen: Mit uns nicht mehr! Wann höht die ständige Erpressung mal auf? So blöde können nur DEUTSCHE sein! Nun, von Leuten die gerade aus dem Hörsaal in den Plenarsaal gehen, gemischt mit Ja-Sagern, Taschenträgern, Studienab-
    brechern und Leistungsverweigerern kann nicht mehr erwartet werden. Geht auch schlecht, der ganze Laden wird von AUSSEN gesteuert und erpresst! Die Deindustrialisierung geht weiter. Das Land geht mit tatkräftiger Unterstützer eigener Leute und sonstiger Strolche und Strippenzieher den Bach runter.

  69. ghazawat 13. Oktober 2019 at 17:49

    Na, na! (…) ich erinnere, wie sie hervorragend den starken bayerischen Löwen abgerichtet hat.

    Im Biom eines Enddarms einer übergeordneten Entität herrschen erbarmungslose Bazillenkämpfe… :)))

  70. ghazawat 13. Oktober 2019 at 17:16

    Was haben wir für eine Titanin im Kanzlerinnenamt sitzen!
    ========
    die „titanin“ reitet die *titanic deutschland* mitsamt sämtlichen beibooten europas in den untergang

  71. Gestern hatte ich nach einer ggf & evtl neuen Identität des Halle-Psychos gefragt:
    http://www.pi-news.net/2019/10/hamburger-schueler-antifa-aufkleber-bringen-farbe-in-graues-schulumfeld/#comment-5232519

    Und heute fangen die „vorbereitenden Maßnahmen“ schon an? 😎 :

    Wegen des Mordes an HFC-Fan Kevin S. Drohen dem Killer-Neonazi
    im Knast Racheakte?
    (…)
    Aufgrund der Schwere der Tat sei Balliet im für U-Häftlinge bestimmten Haupttrakt untergebracht – allerdings zunächst getrennt von Mitgefangenen.(…)

    Die Gefahr droht von bösen Hooligans:
    Denn Sorgen machen sich die Sicherheitsbehörden insbesondere wegen möglicher Racheakte durch dort ebenfalls einsitzende Anhänger des Halleschen Fussballclubs (HFC): „Grund ist die Tötung des zum harten Kern der Fanszene gehörenden Opfers.“

    https://www.bild.de/regional/sachsen-anhalt/sachsen-anhalt-news/halle-sicherheitsbehoerden-fuerchten-uebergriffe-auf-stephan-balliet-65306322.bild.html

  72. jetzt handelt sogar die zdf sportreportage
    um rechtsextremismus in chemnitz.
    die luegenpresse kennt keine grenzen.

    der reporter der sport sendung beschliesst dann mit den worten:

    „so wie in den letzten tagen in halle passiert
    sollte die oft schweigende mehrheit flagge
    zeigen“

  73. ghazawat 13. Oktober 2019 at 17:49

    ich erinnere, wie sie hervorragend den starken bayerischen Löwen abgerichtet hat.

    Der gibt heute schon Pfötchen, bevor sie überhaupt Platz! gesagt hat. Ist das etwa nichts?
    ==================
    M. scheint wirklich ihren Beruf verfehlt zu haben. Sie hätte Domina weren sollen.
    Der Bayer ist wirklich nur zu gern Geldsklave.

  74. @ Babieca 13. Oktober 2019 at 17:11

    Danke für den Link und die vorherige Antwort.-

    Wo ist die echte russische Oligarchin mit sauberen Fussnägeln, wenn man sie braucht? Die FPÖ hätte mit der Übernahme der Krone ja noch nicht einmal Gleichstand erreicht.

    Zur Orientierung über die deutschsprachige Presse möchte ich zum wiederholten Mal auf die Seite „Swiss Propaganda Research“ hinweisen, die mit ihrem Navigator und erläuternden Artikeln über die transatlantische Verpflichtung (nicht zu verwechseln mit pro-amerikanisch) der MSM Aufklärung betreibt.

    Wer das gelesen und verstanden hat, kann niemals mehr erwarten, dass sich z.B. die WELT irgendwann positiv über Trump, Putin oder die AFD äussern könnte.

  75. notar959 13. Oktober 2019 at 17:45

    Wie gesagt, Deutsche Gesetze gelten für Deutsche. Allerdings nicht mehr sehr lange, dann sind Deutsche ausgestorben oder ausgewandert und die dann hier lebenden Deutsch-Türken, Deutsch-Syrer, Deutsch-Libanesen und noch 150 andere Deutsch-irgendwas machen ihre Gesetze.
    ######
    Ja, viele sind ausgewandert. So wie ich. Ich bin auch im Hundsrück geboren. Die Marie Belen lebt jetzt in Hannover und ich in München.
    Aber man kann noch weiter auswandern, was ich der Jungend dringend empfehlen würde. Hier wird das nichts mehr.

    Einen schönen Gruß in die alte Heimat!

  76. Zuri Ariel 13. Oktober 2019 at 17:45
    @VivaEspaña 13. Oktober 2019 at 17:12
    „Dank @Leukozyt für TV-Tipp zu Phönix-Stasi-Sendung gestern nacht.
    Dort wurde u.a. erzählt, dass Stasi-Spione aus dem Westen in höherer Position damit geködert wurden, dass man ihnen Promotionen, die die Stasi erstellen könne, anbot.“
    —–
    Nix Neues, @Leukozyt!
    Als ehem. „Ossi“ ist mir nur zu gut bekannt, wie „Oberstleutnante der NVA“ über Nacht mit Urkunden zum „Dipl. Ing. Oec.“ mutiert sind. (…)

    Natürlich ist das nix Neues, aber der „gemeine „Wessi hat idR keine Ahnung davon und ahnt nicht im Entferntesten das Ausmaß.

    Da kommen dann so verharmlosende Kommentare wie der:
    http://www.pi-news.net/2019/10/schuld-am-desolaten-zustand-des-rechtstaats-sind-merkel-co/#comment-5233199

    Deshalb Tipp:
    „ZDF-History“ zeigt anhand von Dokumenten Struktur und Organisation der Stasi, befragt Opfer und ehemalige Mitarbeiter zu den Methoden und der verborgenen Arbeit des Ministeriums – ob im In- oder Ausland.
    Video:
    https://www.zdf.de/dokumentation/zdf-history/die-krake—die-geschichte-der-stasi-100.html

  77. Immer wieder dieser Witz:“Merkel ist schuld!“
    Wer so was glaubt, hat dieses System nicht mal im Ansatz verstanden!
    Dieser „Staat“ ist fest in der Hand des internationalen Finanzkapitalismus und Merkel ist nur deren „Sprechpuppe“. Der manifestierte Aberglaube das Merkel Kompetenz oder Macht hätte, ist auch nach der zigsten Wiederholung null witzig.
    Diesen Organisationen gehört alles! Inklusive der gesammten Propagandamaschinerie.

  78. OT

    Realsatire in Berlin – Mann besetzt Polizeifahrzeug
    https://youtu.be/ilOoY_5HJME

    Ist irgendwie lustig und bezeichnend für den Zustand Deutschlands. Polizisten müssen sich einen Polizeiwagen, unter Androhung von Waffengewalt von einem Migranten zurückholen.

    So wie es sich anhört, wurde auch ein Schuss abgegeben.

  79. tron-X 13. Oktober 2019 at 18:14
    Immer wieder dieser Witz:“Merkel ist schuld!“
    Wer so was glaubt, hat dieses System nicht mal im Ansatz verstanden!

    Es ist dasselbe. Es sind zwei Kehrseiten derselben Medaille.
    Deshalb können die eingeweihten Wendehälse auch so gut „umswitchen“:

    http://4.bp.blogspot.com/-LHAoWOYd9Ko/UDpwvVIXZAI/AAAAAAAAIlE/5lbohvLtdO8/s400/hand.jpg

    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/a/af/Sozialistische_Einheitspartei_Deutschlands_Logo.svg/1200px-Sozialistische_Einheitspartei_Deutschlands_Logo.svg.png

  80. @ VivaEspaña 13. Oktober 2019 at 18:10

    1990 oder etwas später sind viele Stasi-Leute in die CDU eingetreten. Manche wurden enttarnt.

  81. Sehr geehrter VivaEspaña (13. Oktober 2019 at 17:12)

    ich bin Diplomphysiker mit Promotion in Physikalischer Chemie.

    Die Berechung der Eigenschaften chemischer Verbindungen werden grundsätzlich auf der Grundlage der Quantenmechanik durchgeführt (Stichworte: Molekülorbitale, Valenzstrukturtheorie).

    Auf Ihre Frage
    „Ist es nicht interessant und außergewöhnlich, dass eine FüsikerIn in (Quanten-) Chemie promoviert?“

    lautet meine Antwort:
    „Interessant: vielleicht. Außergewöhnlich: nein.“

    Beste sonntägliche Grüße
    GetGoingII

    ____

    Frau Merkels Dissertation:
    https://en.b-ok.cc/book/5004915/04f10b

  82. @ VivaEspaña

    Altparteien schieben der AFD die Schuld zu. MRKL freut sich, denn die Drecksarbeit erledigen andere.

  83. GetGoingII 13. Oktober 2019 at 18:29

    Danke sehr für Info.

    Dann bleibt ja nur noch die Danksagung am Ende der Arbeit an Herrn Sauer…

  84. Zitat Kevil:[Und ganz aktuell droht der türkische Präsident, uns weitere 3,6 Millionen,
    vornehmlich mohammedanische Flüchtlinge an, wenn ihm die total kopflose und unfähige Merkel nicht
    noch einmal sechs Milliarden Euro Schmerzensgeld schickt.]

    @ Kewil, es waren 3,6 Milliarden, und durch fette abwertung der türk Lira ohnnhin einen winn-winn Situation.Und wenn
    der Mullah vom Bospurus nochmals Nachschlag verlangt, wird es wohl in den Krieg gegen seinen Erzfeind
    den Kurden gebraucht werden, Erdogan ist ja mit seinen Islamstaat fast pleite und wird von den EU-Deppen
    noch gehätschelt und unterstützt!!

  85. Ich weiß ich wiederhole mich: Ich bin überzeugt davon, daß das alles KEIN Versagen ist. Die Eule macht das absichtlich, daß sie dieses Land zugrunde richtet und zwar aus Rache dafür, daß wir ihr ihre Heimat, die DDR genommen haben. Fragt doch mal einen Experten, was von dieser Theorie zu halten ist. Ich bin sicher, daß es dazu einiges zu sagen gäbe, was bisher auch in alternativen Medien nicht thematisiert wurde.

  86. Bald wird der Balkan den ismamischen Migrationsdruck nicht aushalten können, dann wird Kurz durchwinken, und die
    linkvsifften Bayern dürfen sich wieder als Bahnhofsklatscher betätigen, weil es Drehofer nicht verhindern will.
    Und die sozialschmarotzeneden Neuankömmlingen durch die verschlechterte Wirtschaftlage werden natürlich
    auch gut für das Klima werden. Die brauchen sich auch keine Gedanken machen wer ihren Stromkonsum bezahlt.
    Dafür muss ja jetzt schon der Steuermichl 32 Cent pro KWH zahlen, im vergleich zu Italien 8 Cent. Und glaubt ja nicht, dass die
    Strompreissteuer in die Energiewende investiert wird, eher wird der Strom noch teurer, denn irgendwie muss
    ja das Luxusleben der Neuansiedler finnanziert werden

  87. FUNDSTÜCK:

    Erinnert Ihr euch an den Arzt der durch einen Asylbewerber erstochen wurde? (Link zum Bericht in den Kommentaren) Diese bewegenden Zeilen hat seine Frau am Mittwoch geschrieben…

    Von Tülay Öncü-Tüncher

    „Selbst Messerangriffe bleiben ohne Konsequenzen. Der Mörder von Joachim hatte seinen Mitbewohner ein paar Tage zuvor mit einem Küchenmesser angegriffen. Mehrfach versucht seinen Mitbewohner durch Stichbewegungen zu treffen. Der Mitbewohner blieb unversehrt, aufgrund dessen, dass er diesem Angriffen auswich. Folge: Eine Nacht in Polizeigewahrsam und eine Strafanzeige ohne Konsequenzen. Wertewandel??? Sicherheitsverlust??? Verstrahlte Angestellte in den Behörden??? Nach seiner nächsten „Messer Attacke“ wurde er als Schizophren eingestuft. Seine Zielperson war ein Mensch der jegliche Gewalt verabscheute. Der sein Leben mit Ehrlichkeit, Gerechtigkeit, Helfen und vor allem seiner Familie verbrachte. Diese „gesundheitliche“ Einstufung des illegal eingereisten Mannes war wohl wie eine „Waschung“ für den aus Djibouti stammenden 38 jährigen, wohlhabenden, „gebildeten“ Mann mit diversen Alias-Namen und diversen Strafanzeigen: Er wurde auch von seinen vorherigen Strafanzeigen rein gewaschen. Nicht einmal für „Erschleichen von Sozialleistungen, Angaben von falschen Identitäten …. wurde er haftbar gemacht. Sarkastisch formuliert müsste dieser Mann sich fragen: „Haben wir schon Weihnachten oder ist Deutschland ein Schlaraffenland für „Gefährder“?“ In seiner Heimat hätte er kaum so viele wohlgesinnte Fürsorge, Schutz, Unterstützung erhalten können, und diese Hingabe seitens unseres Staates, obwohl er ziemlich die ganze deutsche Gesellschaft verabscheute, der Nehmen als eine Einbahnstraße ansah. Seine einseitige Lebensphilosophie könnte vielleicht mit seinen Werten im Einklang stehen. Wir wissen nicht was dieser Mann bis Mitte 40 gemacht hat, wie er gelebt hat, ob er bereits zuvor andere Menschen nach dem Leben getrachtet hat. Vielleicht war Nehmen das was er am besten beherrschte. Der Charakter stand definitiv vor seiner Einreise nach Deutschland fest und mit Ehrlichkeit nahm er es offensichtlich auch nicht so genau. Anders können seine diversen erfundenen Identitäten nicht zu erklären sein.

    Die „Gutmenschen“ sprechen, verweisen auf „Werte und Moral“. Ich sehe keine – im Aussitzen, Wegreden, Verschleiern und dem Schützen von „Männern mit aggressivem Potential“ – verwertbare Werte. Ich sehe lediglich die vielen Opfer (Deutsche, Ausländer mit Migrationshintergrund, Flüchtlinge). Ich sehe dass das Wort Asyl und Flüchtling inflationär missbraucht wird und seitens des Staates diese Tatsache wohlwollen, ohne Rücksicht auf Verluste zugelassen wird. Ich sehe eine Justiz der Kuschel- Justiz. Ich sehe unschuldige Menschen, die für die Fehler der Regierenden und der Behörden unmenschliche Grausamkeiten über sich ergehen lassen mussten und müssen. Ich Sehe dass Werte vorgetäuscht werden und nicht wirklich gelebt werden. Denn sonst könnte die Sichtweise der „Entscheidungsfinder, der Politiker, der Mediengestalter, der Juristen“ nicht in eine derart „zerstörerische“ Handlung und Haltung gegenüber den Bürgern eintauchen und den Täterschutz ad absurdum führen; der Schutz aller unschuldiger Bürger wäre nicht nur auf dem Papier, in zahlreichen Podiumsdiskussionen, in wohlwollend/durchdacht klingenden Reden geregelt sondern auch durch konsequentes Einlenken zu Gunsten eines präventiven Agierens – zum Wohle und im Interesse der Bevölkerung, geregelt – sie wäre durch Taten belegbar und nicht durch zu Hilfenahme von manipulativen Vorgehen, in dem die „Psyche“ als Schnellgutachten die Statistik verfeinert, eine gefühlte Sicherheit den Menschen suggerieren soll.

    Für meinen Mann kommen all meine Mühen zu spät. Weder reden, noch schreiben, noch flehen kann ihm das Erlebte wegnehmen. Ich kann nur noch mich für unsere Kinder stark machen. Unsere Kinder haben das Recht auf eine Zukunft in der Wörter wie Frieden, Sicherheit nicht lediglich als Platzhalter fungieren, auf Werte die vom herzen kommen, auf eine Perspektive die nicht vorgetäuscht ist sondern in der auf Ehrlichkeit Wert gelegt wird und auch vorgelebt wird! Lügen haben kurze Beine, aber eine hohe Zerstörungskraft.“

    https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.prozess-wegen-mord-an-arzt-freispruch-trotz-nachgewiesenen-mordes.88ec799c-dd18-42cb-8270-acbbaa8012d7.html

  88. Anita Steiner 13. Oktober 2019 at 19:22

    Ministerpräsident Armin Laschet von der CDU hat angekündigt die #AfD „BIS AUFS MESSER“ zu bekämpfen.
    https://twitter.com/AfD_Hamburg/status/1183288109015928832 (..)

    Total normal im Kalifat/Muftiat NRW:

    Es ist die erste Halbjahresbilanz der neuen Messer-Angriffs-Statistik. Demnach gab es 2019 in den ersten sechs Monaten 2.883 von der Polizei erfasste Straftaten mit Messern in NRW. Registriert wurden 3.555 Opfer und Bedrohte. (…)

    https://www1.wdr.de/nachrichten/landespolitik/messerangriffe-nrw-100.html

  89. Versager? Nein. Angesichts ihrer Taten, deren Massivität an Rechtsbrüchen und deutlich erkennbarem Schaden für jeden Bereich unseres Landes, den sie anrichten, kann man nicht mehr von Versagen, sondern muß von wissentlichem und willentlichem Vorsatz sprechen. Insofern habe wir es bei diesen Hassern und Hetzern aus den Altparteien von der Spitze an nicht mit Versagern, sondern mit Schwerstkriminellen und Verbrechern zu tun, die nicht auf eine Abgeordnetenbank, sondern auf die Anklagebank gehören!

  90. @ Anita Steiner 13. Oktober 2019 at 19:22

    Ministerpräsident Armin Laschet von der CDU hat angekündigt die #AfD „BIS AUFS MESSER“ zu bekämpfen.
    https://twitter.com/AfD_Hamburg/status/1183288109015928832 (..)

    Von einem der letzten, die sich einer ganz ähnlichen Rhetorik bedient haben, hieß es danach im Rundfunk, daß er „bis zum letzten Atemzuge … kämpfend … gefallen ist“. Offensichtlich sind das die letzten Züge einer nur noch so genannten CDU, dessen Personal nichts anderes mehr zuwege bringt, als sich in Hetz- und Haßtiraden zu ergehen. Von derart schillernden, aalglatten Persönchen wie NRW-Laschet, die von sich geben, die CDU sei keine konservative Partei, und die auf der Welle des in Halle begangenen und sehr wahrscheinlich in Kauf genommenen Verbrechens reiten, weil es ihnen nützt, ist im Grunde nie etwas anderes zu erwarten gewesen.

  91. Angela Merkel hat gesagt:

    „3000 Kilometer deutscher Grenzen könne man nicht schützen.“

    Komisch – aber die ca. 1400 km lange DDR-Grenze war damals absolut dicht.

    Wo wäre das Problem die restlichen 1600 km abzusichern.

    Aber Deutschland wird zum ersten Mal in der Geschichte ohne Krieg mit 100 tausenden von Invasoren ohne Waffen erobert.

    Welche Mächte sich das ausgedacht haben – Hut ab, genial

  92. .
    Die Trulla
    haben wir ja
    imgrunde dem
    Ungefärbten zu
    verdanken. Denn
    der meinte, gegen
    die gewinne ich doch
    allemal und hat daher die
    Wahl eben vorgezogen. Denn
    zum regulären Termin 2006
    wäre sie wohl nicht mehr
    zum Zuge gekommen,
    da sie 2005 schon
    sehr im Abstieg
    begriffen war
    und kaum
    Rückhalt
    hatte.
    .

  93. Roller 13. Oktober 2019 at 20:32

    Angela Merkel hat gesagt: „3000 Kilometer deutscher Grenzen könne man nicht schützen.“
    Komisch – aber die ca. 1400 km lange DDR-Grenze war damals absolut dicht.

    Vor 1998 und dann bis etwa 2010 war der Schutz auch der deutschen Grenzen kein Problem. Der Schutz der saudischen Grenzen (Deutschland sichert die saudischen Grenzen http://www.unz.com/isteve/germans-build-anti-arab-fence-for-arabs/) ist auch kein Problem.

    Daß die USA ihre Grenzen zu Mexiko (3.145 Kilometer) und Kanada (der 49.te Breitengrad, ?8.891 km) = rund 13.000 Kilometer sichern, ist auch kein Problem.

  94. Ich lag am Wochenende mit Grippe im Bett und hatte so Zeit mir die SPD und JU-Live Streams anzuschauen. Ich habe mir das trotz meines gesundheitlichen Zustandes angetan da mir nicht egal ist was um mich herum passiert. Sowohl die Münchner SPD Veranstaltung als auch JU-Deutschlandtag waren jämmerlich. Beiden gemeinsam war die das Bashing gegen die AfD. Geistig offenbarte sich der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder indem er die AfD mit der NPD gleichgesetzt hat. Das bedeutet im Umkehrschluss all die die von der CSU/CDU zur AfD gewechselt sind hätten seiner Meinung nach NPD Nähe. Wenn das so wäre müsste Söder jetzt unglaubliche Angst haben das in seiner CSU noch mehr potentielle Wechselwillige und und Leute mit NPD-Nähe sitzen!!! Nicht wahr, Herr Söder?

    Das ist jetzt an Niederträchtigkeit nicht mehr zu überbieten und ist jetzt richtig böse. Psychologisch erkläre ich das damit, dass sowohl der SPD als auch der CDU/CSU das Wasser bis zum Halse steht und die Nerven mehr als blank liegen. Die CSU will das jetzt mit Social Media Aktivitäten kompensieren. Die Merkel-Jünger, die Power-Point Generation der CDU/CSU bzw. die Jungpioniere von CDU/CSU zeigten sehr eindrucksvoll wo sie geistig stehen. Sie meinen wohl jetzt mit Facebook Videos und Influenzern die CSU für die Jugend attraktiv zu machen. Die Idee von einem freiwilligen Deutschland-Praktikum von der CSU zeigt dass sie spüren wo der Schuh drückt. Aber ihnen fehlt das geistige Rüstzeug und die idenditäre Haltung gegenüber dem eigenen Land. Sie meinen allen ernstes die geistige Verwahrlosung in Bezug auf die Grundwerte unseres Landes und die andauernden Rechtsbrüche die sich seit der Merkel-Regierung eingeschlichen hat und in eine Art DDR2.0 mündete kann mit einem Deutschland-Praktikum „geistig repariert“ werden. Es geht ihnen jetzt nur noch um den eigenen Machterhalt , um kaltblütige Wählertäuschung! Und deshalb muss alles was nur im Ansatz idenditär konservativ ist verboten werden.

    Aufschlussreich war für mich der JU-Deutschlandtag. An diesem Tag präsentierte sich die CDU/CSU sowie die Jungpioniere der JU als Feuerwehrmänner die vorher den Brand selbst gelegt haben. Alle im Modus wir wissen jetzt wie man das Land von den Rechtspopulisten rettet und wie man unser Land wieder wirtschaftlich fit macht!!! Das haut dem Faß den Boden durch. Mit diesen Parteien hat Deutschland fertig. Definitiv!

  95. @ media-watch 13. Oktober 2019 at 21:53

    Geistig offenbarte sich der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder indem er die AfD mit der eNPehDeh gleichgesetzt hat.

    Ganz offensichtlich haben Haß und Borniertheit diesen Mann derartig fast schon in Richtung Hilfsschulniveau verblöden lassen, daß er nicht einmal in der Lage ist zu erkennen, daß die eNPehDeh die AfD gerade wegen ihre Unterstützung für die Juden als Feind bezeichnet – es sei denn, er lügt wider besseres Wissen und Gewissen. Andere Optionen, die Söders Haßtiraden rational erklären könnten, sind nicht vorhanden.

  96. Geistige Brandstifter? Wer sind denn die wahren Brandstifter? Wer ruft nur, dass es brennt? Das ist doch die eigentliche Frage:
    – Die Brandstifter sind die Altparteien, die Millionen Illegale Kriminelle und Sozialschmarotzer ins Land lassen?
    – Höcke und die AfD sind nur „Brandmelder“, indem sie auf diesen Rechtsbruch aufmerksam machen.

  97. Was haben wir für Größen in unserer Regierung!
    Der einzige Fachkräftemangel in Deutschland herrscht in der Bundesregierung!

  98. #Gutbuerger 22.41

    Knapp und prägnant auf den Punkt gebracht.
    Die Brandstifter, also die Altparteien, die schreien:Feuer, Feuer, es brennt, obwohl sie den Brand selbst gelegt haben.

    Die Brandmelder sind die AfD und Co. und diejenigen, die der Ursache des Brandes nachgehen, also die Brandpolizei, sind in diesem Fall auch die AfD und Co.

    Es ist wirklich belustigend, wenn sich die Brandstifter als Brandpolizei und Brandlöscher ausgeben wollen.Das ist wohl ein schlechter Witz.

  99. Für all´ diese Taten trägt die Politik der Blockparteien unter Merkel die Haupt Verantwortung. Wer Idioten wie diesen Täter dadurch provoziert indem Andersdenkende durchweg als Pack, Gesochs und Nazis bezeichnet werden die nicht zu Deutschland gehören, darf sich nicht wundern.
    Es gibt Menschen die Gewalttaten gegen Illegale auch als Selbstverteidigung bezeichnen; einschränkend aber Gewalttaten gegen Juden wie auch ich generell verurteilen. Tatsächlich fällt mir zum Thema Gewalttaten in der BRD Baader Meinhoff ein. Die meinten dass wenn schon Gewalt gegen den Staat oder dessen Entscheidungen verübt werden müssen, sich an die dafür verantwortlichen Politiker oder Wirtschaftsbosse zu halten. Juden in der BRD sind friedliche deutsche Mitbürger, die lediglich ihren Glauben pflegen.

  100. GetGoingII, 13.10. 18:29

    Frau Merkels Dissertation:…

    Wie beurteilt denn der Diplomphysiker die Qualität von Frau Merkels Dissertation? Ehrlich gemeinte Frage!

  101. Ist doch eine alte Masche wie zum Beispiel in der USA wo die sogenannten Demokraten mit aller Gewalt versuchen Trump alle möglichen Vergehen anzuhängen und sogar versuchen ihre eigenen Verbrechen Trump unterzujubeln. Beispiel Vater und Sohn Biden. Nur wurden die dabei selbst erwischt. So würde es mich absolut nicht wundern wer wohl das Halle Attentat ausgeheckt und dafür verantwortlich ist nur um die AFD zu beschuldigen und dabei so viel wie möglich zu schaden. Solche Maschen sind wahrhaftig nicht neu.

  102. Die Gewalttaten haben nichts mit gewaltaffinen Kulturen zu tun. Die Täter haben alle medizinische Probleme. Muss eine neue behandlungsunfähige Seuche sein.

  103. @RechtsGut 13. Oktober 2019 at 19:06
    FUNDSTÜCK:

    Erinnert Ihr euch an den Arzt der durch einen Asylbewerber erstochen wurde?

    ++++

    Ja.
    Über den Arzt ist in dem verlinkten Artikel folgendes berichtet:

    „Der Staatsanwalt Kai Stoffregen schilderte noch einmal, mit welcher Heftigkeit der allseits beliebte und

    in der Flüchtlingshilfe aktive

    Hausarzt am vorletzten Arbeitstag vor einem Familienurlaub in der Praxis von Saleban A. mit einer wahren Kaskade von mehr als 30?Messerstichen in Brust und Hals getötet wurde.“

    Heulen und Zähneklappern – wie immer – erst, wenn es zu spät ist.

  104. Stegner will die Identitären verbieten.
    Wegen 600 Leute macht der sich ins rote Unterhöschen.
    Früher wollten etliche die SPD verbieten.
    Heute ist die SPD selbst zur Verbotspartei mutiert.
    Vielleicht sollte sich der Obersozi mal lieber Gedanken darüber machen
    warum die SPD heute bei 13 % steht.

  105. Es soll eine Fortsetzung von „Der Staatsfeind Nr. 1“ gedreht werden, jetzt mit einer Frau in der Hauptrolle und diesmal soll die wirklich diabolisch böse sein.

  106. Verständnisfrage: Inwieweit gilt der Verbrecher als „frauenfeindlich“? Nach meinem Kenntnisstand äußerte der sich antifeministisch und antigenderisch. Das ist aber was anderes als Frauenfeindlichkeit. Wer beispielsweise beim Anblick diverser Politikerinnen, Klimatröten, Teddybärwerferinnen, Sternchenschreibforder*Innen und Quotentussen ein genervtes „Scheixxweibsvolk“ vernehmen läßt, ist darum noch lange kein Frauenfeind.

  107. Wer in den dichtbesiedelten Stadtregionen mit sozialdemokratischer Führerschaft lebt oder gelebt hat, der weiß, dass die Erosion des Rechtsstaates schon in den 80er Jahren losging.

    In der Hamburger Hafenstraße durften Autonome Polizisten mit Farbe übergießen und im Extremfall mit Steinen schwer verletzen (und Teile der Bürgerschaft hat’s gefreut), im Berliner Wedding wurden von türkischen Fahrschullehrern deutsche Fahrschulen angezündet, um die Konkurrenz auszuschalten, und keinen hat’s interessiert. In Bremen wurden im innerstädtischen Szeneviertel Metzgereien „entglast“, weil die ja Tiere töten, und die Polizei hat mit den Schultern gezuckt. Und die Geschichte der Libanesen-Clans kennen wir alle…

    Also, alles schon einmal da gewesen, und es hat nie aufgehört! 🙁

  108. Sehr geehrte PI-Anhänger,

    hier noch eine OCR-behandelte Version von Frau Merkels Dissertation:

    http://www.filedropper.com/dissertation-angela-merkelocr

    Diese PDF-Datei läßt sich also nach Textstellen digital durchsuchen.

    Übrigens: Es ist schwerer als vor einigen Jahren an eine vernünftige Online-Version dieser Arbeit heranzukommen.

    Beste Grüße
    GetGoingII

    _____________

    Sehr geehrter Haremhab (13. Oktober 2019 at 18:36),

    ja, Dissertationen wie die von Herrn Einstein oder Herrn van der Waals sind unerreicht in ihrer Prägnanz.

    Beste Grüße
    GetGoingII

    _____________

    Sehr geehrter HKS (14. Oktober 2019 at 00:14),

    ich habe die Dissertation von Frau Merkel quergelesen und keine ungewöhnlich genialen aber auch keine besonders negativen Stellen entdeckt. Die Arbeit scheint OK zu sein.
    Ob sie wirklich alles selbst erarbeitet hat, kann ich weder bestätigen noch widerlegen.

    Im Vergleich mit den Arbeiten der Herren Einstein oder van der Waals ist Frau Merkels Doktorarbeit insignifikant – aber in der Hinsicht stufe ich auch meine eigene Doktorarbeit als eher unbedeutend ein.

    Beste Grüße
    GetGoingII

Comments are closed.