Ein Syrer ist in Berlin wegen Terrorverdachts verhaftet worden. Der Syrer soll Chemikalien zum Bau von Bomben gekauft haben, wie die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe am Dienstag mitteilte (Symbolbild).

Bundeskriminalamt und GSG 9 haben in Berlin-Schöneberg  den 26-jährigen Syrer Abdullah H. wegen dringendem Terrorverdacht festgenommen. Er wollte mit hochexplosivem Sprengstoff in Deutschland „eine möglichst große Anzahl an Menschen töten und verletzten“ heißt es seitens der Behörden.

Der Terrorverdächtige war an einer Grundschule in der Hauptstadt als Reinigungskraft beschäftigt. Zuvor habe er bis September im Berliner Bode-Museum gearbeitet.

Der Tipp auf den Syrer, der 2014 nach Deutschland kam, war vor Monaten von einem ausländischen Geheimdienst gekommen. Seitdem hatten ihn die deutschen Sicherheitsbehörden im Visier. Und das wird ihm nach Angaben der Bundesanwaltschaft vorgeworfen:

  • Er soll in einer Messenger-Gruppe Anleitungen zum Waffen- und Bombenbau ausgetauscht haben.
  • Der Syrer soll mit Chatteilnehmern darüber gesprochen haben, Sprengstoff gegen Ungläubige und Juden einzusetzen.
  • Der als „Radikal-Islamist“ eingeschätzte Mann soll bereits seit Januar 2019 Chemikalien zum Bau der Bomben besorgt haben.

Offenbar geht es vor Weihnachten Schlag auf Schlag. Erst vor einer Woche hatte die hessische Polizei drei mutmaßliche Anhänger der Terrormiliz IS festgenommen. Die Männer versuchten demnach, sich Schusswaffen zu besorgen und bereiteten die Herstellung von Sprengstoff vor. Es zeigt sich wieder einmal, dass auch viele Jahre Schutz vor Verfolgung und eine Rundumversorgung nicht ausreichen, jeden „Flüchtling“ zu integrieren.

image_pdfimage_print

 

161 KOMMENTARE

  1. Der Tipp auf den Syrer, der 2014 nach Deutschland kam, war vor Monaten von einem ausländischen Geheimdienst gekommen.

    Werden wie üblich und wie bei allen anderen Jihad-Vorbereitungen in Deutschland (z.B. dem Rizin-Bomber) die Amerikaner gewesen sein. Aber unsere Regierung wird ja nicht müde, auf denen unflätig rumzukloppen.

  2. „Es zeigt sich wieder einmal, dass auch viele Jahre Schutz vor Verfolgung und eine Rundumversorgung nicht ausreichen, jeden „Flüchtling“ zu integrieren.“

    Man kann das nur verurteilen, wenn man den Mohammedanismus nicht kennt.

    Für einen gläubigen Mohammedaner ist shirk die größte Todsünde überhaupt. Und in der Logik der Wahhabiten und Sunniten befreit man Menschen von einem weiteren Leben in shirk, wenn man ihnen den Kopf abschneidet, oder sie durchaus unislamisch in die Luft sprengt.

    Aber aus Sicht des Gläubigen:
    Hauptsache weg und damit der shirk beendet. Gleichzeitig erhöht sich der Mohammedaner dadurch, indem er die Nachfolge Mohammeds als Terrorfürst antritt und Allah zu Diensten ist.

    Ein Syrer, der schon längere Zeit in Deutschland lebt, muss tagtäglich entsetzt sein über die Götzendienerei. Außerdem ist er ausdrücklich als Vollstrecker von Allahs Willen exkulpiert.

    Wir sind in Deutschland nicht in der Lage, dem aufgrund unseres Rechtssystems auch nur annähernd zu begegnen. Die einzig richtige Antwort wäre das Aufknüpfen am nächsten Baum mit der Begründung ‚“inshallah“, genau das begreifen auch die dümmste Mohammedaner. er hat in seinen Augen sogar diese Strafe verdient, weil er versagt hat, Allahs Wille zu vollenden.

    Hier treffen wirklich Welten aufeinander.

  3. Ich bin mal wieder sehr besorgt wergen der Gefahr von Rechts – aber damit bin ich hier bestimmt nicht allein.

  4. StopMerkelregime 19. November 2019 at 14:21
    Polizei-Spezialeinheit nimmt Abdullah H. in Berlin fest

    Der Bombenbastler aus Syrien stand „ganz oben auf der Gefährderliste“.
    Beruflich ist der streng gläubige Herr an einer Grundschule in Berlin tätig.

    https://www.focus.de/politik/deutschland/steht-ganz-oben-auf-der-liste-islamistischer-gefaehrder-polizei-spezialeinheit-nimmt-abdullah-h-in-berlin-fest_id_11365621.html
    ————-
    Bei Focus steht, daß er vorher in dem Museum gearbeitet hat, wo die 100 kg Goldmünze gestohlen wurde.
    Hat er also seinen früheren Arbeitsplatz unfreiwillig gewechselt?

  5. Da wird so ein Dreck mit Steuergeldern ohne Ende versorgt und unsere Rentner müssen ihre Rente nochmals versteuern.
    Was für Vaterlandsverräter.

  6. Einzelfall – Täter blitz radikalisiert, psychisch krank und so. Überhaupt ist die Meldung nur lokal von Bedeutung und wird volle Pulle instrumentaliert von rächzzz. Deshalb – klarer Fall – muss die Gesellschaft noch entschlossener gegen rächzzz vorgehen.

  7. Beruflich ist der streng gläubige Herr an einer Grundschule in Berlin tätig.

    Dort ist er wohl radikalisiert worden.

  8. Tja, und wenn so einer mal durch die „Maschen“ rutscht,
    könnte Amri,als Amateuer darstehen,was die Opfer betrifft.
    Allerdings,selbst wenn es zu einem Massaker kommt,wird
    diese Regierung,oder die EU,nichts an ihrer Politik ändern,
    weil ja nichts,mit nichts zu tun hat.
    Der Europäer ist zum Kollateralschaden abgewertet worden,
    und die Islamische Übernahme,eine Frage der Zeit.
    Das sollte jedem klar werden,das Europa,welches wir kannten,
    verschwindet Tag für Tag ein wenig,weil diese selbstherrlichen
    Politiker, dies so beschlossen haben!
    Allerdings passt hier der Spruch von F. Schiller,einem der großen
    Deutschen Dichter,auch die wird es bald nicht mehr geben,weil
    sich alles den Jallerbrüdern unterwirft,oder werfen soll.

    “Die Herrschenden werden aufhören zu herrschen,
    wenn die Kriechenden aufhören zu kriechen.”

  9. Aktionen gegen friedliche Mosleme,haben grundsätzlich und immer,Aktionen gegen „Recht“(s) zur Folge!

  10. .
    .
    Warum haben die VISEGRAD-Staaten keine
    .
    moslemische Terroristen
    moslemische Vergewaltiger
    moslemische Mörder
    moslemische Schläger
    moslemische Verbrecher
    moslemische Messerstecher
    moslemische Betrüger….?????
    usw.
    .
    Weil ihre Regierungen so klug und weise vorausschauend waren.. und keine Moslems ins Land gelassen haben..
    .
    Die Bevölkerung der VISEGRAD-Staaten kann sich glücklich schätzen auf ihre Regierungen.

    .
    .
    Deutsche Regierung dagegen strunz-dämlich..

  11. Eine Frage der Zeit, bis mal einer durch die Maschen schlüpft und es knallt. Na und? Wie oben angeklungen, nichts wird sich ändern. Siehe Fronkreisch. Solange hier Anitverschissten die Strassen besiedeln, und Grüne/Die Linke für selbige die Werbetrommel rühren, bleibt es bei Statistiken. Ganze Heerscharen von Juristen werden von unseren Steuergeldern dafür bezahlt, dass alles so bleibt wie es ist. Inklusive Richter.

  12. .
    .
    Wir sollten lieber die Frage stellen…
    .
    Wie viele tausende Terror-Syrer laufen noch frei in DE rum, die Merkels reingelassen hat..
    .
    Demnächst bekommen sie auch noch einen 40-Tonnen-Waffen-Führerschein…..
    .
    Vom dt. Steuerzahler und spätere Opfer geschenkt..

  13. Neunzehnhundertvierundachtzig 19. November 2019 at 14:51
    Eine Frage der Zeit, bis mal einer durch die Maschen schlüpft und es knallt. Na und?
    […]

    Das ist auch der Grund, weshalb ich auf solche Meldungen nicht mehr viel gebe. Ich habe mir inzwischen angewöhnt, umso misstrauischer zu werden, je sensationeller solche Meldungen in den Medien dargestellt werden.
    Der Syrer hat sich wahrscheinliche derart dämlich angestellt, dass es ein Kinderspiel war, den dingfest zu machen.

  14. Das_Sanfte_Lamm 19. November 2019 at 14:52
    OT (?) Oder auch ein Diskussionsthema für PI – über den SPD- und Türkenfilz

    „Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann heiratet t 28 Jahre jüngere Türkin und schustert ihr gleich einen überbezahlten Job auf Kosten des Steuerzahlers zu“

    Gehört bei der SPD zum guten Ton. Hier eine von vielen Annekdoten die der EU Untersuchungsausschuss bei Laune gehalten hat, Causa Martin Schulz, der Heilige:
    „Wer Schulz persönlich und näher erlebt hat, bescheinigt ihm einen ausgeprägten Machtinstinkt und lockeren Umgang mit Formalien. Mitarbeiter, die sich für ihn nicht als nützlich erweisen, kann er schnell und hart fallen lassen. Andere dürfen auf Belohnung hoffen: „Er hat einen richtigen Hofstaat hochgezogen und auch entsprechende Posten vermittelt“, berichtet ein früherer Wegbegleiter über den Aufstieg des Martin Schulz und seiner Entourage im Europäischen Parlament.
    „https://www.focus.de/politik/deutschland/titel-der-scheinheilige_id_6623215.html

  15. Das_Sanfte_Lamm 19. November 2019 at 14:52
    OT (?) Oder auch ein Diskussionsthema für PI – über den SPD- und Türkenfilz
    Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann heiratet t 28 Jahre jüngere Türkin und schustert ihr gleich einen überbezahlten Job auf Kosten des Steuerzahlers zu

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Genau das sind die Themen wovor der Mainstream panische Angst hat. Hier kann man sie im Infight stellen und selbst der Schnarchmichel würde es begreifen.

  16. Na sowas. Und ich dachte, die sind alle gut integriert und werden wichtiger Teil unserer Gesellschaft. Da bin ich aber überrascht. Muss ich wohl Frau Merkel anrufen, die immer von Integration schwärmt..

  17. Wer vermeintlich hier hochgeht und wann entscheidet letztlich die Hexe, die sowas reingeholt hat.
    Denn : Bekannt in seinen Absichten ist das ganze Pack, das Michel zu zahlen hat und aushalten muss.
    Also : Hexe weg, AfD ans Ruder, Musels weg und gut is.

  18. UAW244 19. November 2019 at 15:02

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Genau das sind die Themen wovor der Mainstream panische Angst hat. Hier kann man sie im Infight stellen und selbst der Schnarchmichel würde es begreifen.

    Interessanterweise kam diese Meldung exakt im öffentlich-rechtlichen Mainstream. Daher kann davon ausgegangen erden, dass da noch viel mehr war als nur der gut dotierte Job für die Ehefrau des Frankfurter OB’s.
    Wenn nämlich genau der Mainstream an der Veröffentlichung solcher Themen nicht vorbeikommt, dürfte der Filz noch schlimmer sein, als man es berichtet.

  19. ThomasEausF 19. November 2019 at 14:35
    Ich bin mal wieder sehr besorgt wergen der Gefahr von Rechts – aber damit bin ich hier bestimmt nicht allein.

    „Eine möglichst große Anzahl an Menschen“ wird die Verhaftung des 26-jährigen Syrers jetzt wieder dafür nutzen, auf unappetitliche Art am Leben geblieben zu sein, während im Mittelmeer andere Menschen ertrinken und auch die AfD wieder Menschen jagen will.

    Denken wie Linke denken. Hey, ich bin schon so gut in diesen Dingen! 🙂

  20. Xenophanes 19. November 2019 at 15:03

    Na sowas. Und ich dachte, die sind alle gut integriert und werden wichtiger Teil unserer Gesellschaft. Da bin ich aber überrascht. Muss ich wohl Frau Merkel anrufen, die immer von Integration schwärmt.

    Heute kommste zu der Frau nicht durch. Sie ist in Berlin mit der Negernomenklatura beschäftigt, der sie wieder deutsches Geld in den nimmersatten Rachen schmeißt:

    Großes Verkehrschaos wegen Afrika-Konferenz

    Auf Einladung von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) beginnt am Dienstag die G-20-Konferenz „Compact with Africa“, zu der zahlreiche afrikanische Staats- und Regierungschefs nach Berlin kommen. Die Afrika-Investorenkonferenz findet von 6 bis 16 Uhr im Haus der Deutschen Wirtschaft statt.

    https://www.welt.de/vermischtes/article203634392/Stau-in-Berlin-Warum-die-Hauptstadt-heute-im-Verkehrschaos-versinkt.html

  21. Xenophanes
    19. November 2019 at 15:03

    „Da bin ich aber überrascht. Muss ich wohl Frau Merkel anrufen, die immer von Integration schwärmt..“

    Da werden Sie die Gute aber auf dem falschen Fuß erwischen. Unser reizendes Plappermäulchen wiederholt wie ein Papagei unverstandene Schlagworte. Fragen Sie lieber was „Integration“ ist und seien Sie nicht erstaunt, wenn Sie von ihr keine Antwort bekommen. Solche Fragen muss sie vorher an ihre Referate weiterleiten.

  22. Das_Sanfte_Lamm 19. November 2019 at 14:52

    OT (?) Oder auch ein Diskussionsthema für PI – über den SPD- und Türkenfilz

    Hier ist noch so ein „Frankfurter“. Im SPD-Filz angestellt, ist angeblich „Hausmeister einer großen Behörde“:

    Abdullah Zeran möchte in Frankfurt ein Schwimmbad bauen, in dem Frauen und Männer getrennt baden können. Es soll nur für Muslime zugänglich sein. Der 38-Jährige geht davon aus, dass es ein gutes Geschäft wäre. (…) Es sei gewissermaßen die Vollendung der Integration, wenn eine Gruppe sich nicht mehr dafür entschuldigen müsse, wenn sie bestimmte Dinge anders regele als die anderen, sagt der 38-Jährige, der Hausmeister einer großen Behörde ist.

    https://www.welt.de/vermischtes/article203637374/Frankfurter-will-ein-Schwimmbad-nur-fuer-Muslime-bauen.html

    IslamIslamIslam. Die Krönung der Welt. Die einzige „Religion“ für alle.

  23. Das ist der gewöhnliche Kleinkram. Eine Putzkraft. Nichts gegen Reinigungskräfte, aber wenn ein 26-Jähriger es zu dieser Karriere gebracht hat, habe ich keine weiteren Fragen. Und nicht mal so etwas bekommen unsere Dienste ohne Hilfe aus dem Ausland auf die Reihe. Kleinkriminelle und andere Versager sind es, die ab und zu Anschläge verüben oder eben vorher geschnappt werden. Die dicken Fische kennt nach meiner Einschätzung auch die CIA nicht, da sie eben noch nicht polizeibekannt sind und auch nicht in einschlägig bekannte Moscheen gehen. Die gehen auch nicht putzen, sondern erhalten ihr Geld per Hawala-Banking, zusätzlich zur Staatsknete natürlich. Und sie werden eher in Frankreich oder Belgien zuschlagen, da sie Deutschland als Rückzugs- und Dauerurlaubsland brauchen, genau so wie die RAF die DDR.

  24. Mein rein vernunftbetonter Vorschlag: beim Asylantrag gleich einen Hogan-Test machen lassen! (=Psychotest, der auch psychopathische Eigenschaften – wissenschaftlich – „abklopft“).

    D.h. (so wie bei gefährlichen Hunderassen, sog. „Kampfhunden“) ein Unbedenklichkeitszeugnis anfertigen, woran erst, sofern bestanden, der Aufenthaltsbescheid geknüpft werden sollte.

    Es ist doch völlig irre, hier eine Heerschar an völlig unbekannten Personen Zutritt zu gewähren, nur weil einer zwei Wörter vortragen kann „Syrer“ und „Asyl“.

    Dank an den ausländischen Geheimdienst, der offensichtlich den Job unserer Sicherheitsbehörden übernimmt.

    Wie kann ein Land nur so den Bach runtergehen… Ach ja, ich vergaß ganz kurz, wir haben ja ein Merkel, das schon Metastasen gestreut hat.

  25. Babieca
    19. November 2019 at 15:12

    ‚IslamIslamIslam. Die Krönung der Welt. Die einzige „Religion“ für alle.“

    Eine Religion von Männern für Männer…

  26. Babieca 19. November 2019 at 15:12
    Das_Sanfte_Lamm 19. November 2019 at 14:52

    OT (?) Oder auch ein Diskussionsthema für PI – über den SPD- und Türkenfilz

    Hier ist noch so ein „Frankfurter“. Im SPD-Filz angestellt, ist angeblich „Hausmeister einer großen Behörde“:

    Abdullah Zeran möchte in Frankfurt ein Schwimmbad bauen, in dem Frauen und Männer getrennt baden können. Es soll nur für Muslime zugänglich sein. Der 38-Jährige geht davon aus, dass es ein gutes Geschäft wäre. (…) Es sei gewissermaßen die Vollendung der Integration, wenn eine Gruppe sich nicht mehr dafür entschuldigen müsse, wenn sie bestimmte Dinge anders regele als die anderen, sagt der 38-Jährige, der Hausmeister einer großen Behörde ist.

    https://www.welt.de/vermischtes/article203637374/Frankfurter-will-ein-Schwimmbad-nur-fuer-Muslime-bauen.html

    IslamIslamIslam. Die Krönung der Welt. Die einzige „Religion“ für alle.

    Hier dazu ein Artikel aus einer Frankfurter Lokalzeitung mit dem Prachtexemplar gelungener Integration, der sich auch noch, ACHTUNG, FESTHALTEN!, als ein deutscher Patriot bezeichnet – selbstredend ist der Artikel ohne freigegebene Kommentarfunktion

  27. Ja . Ja , diese Flüchtlinge flohen vor Ihrer eigenen Gewalt um Sie hier erfolgreich fortzusetzen ! Ich denke , dieser Wahnsinn ist imhanent für den gesamten Islam !

  28. Hallo, ich mal wieder!

    Ist euch schon mal aufgefallen, dass die Behörden immer genau wissen, wer mit was, mit wem und womit etwas planen.
    Sie wissen aber angeblich nicht wann und wo !!!!!!
    Warum wohl?
    Es könnte wohl einen großen Teil der Bevölkerung verunsichern!!!!

    Rabbitcop

  29. Netzfund:
    Wenn wir eines von der größten bundesdeutschen Kanzlerin aller Zeiten gelernt haben, dürfte es mit größter Sicherheit das Misstrauen gegen jedes beschwichtigende Wort aus ihrem Munde sein. Meist ist genau das extreme Gegenteil der Fall.

    Kampferfahrene islamische Terroristen des DAESH (IS) und anderer Terrorgruppen laufen frei in der Bundesrepublik umher. Daß das keine Gefahr für Leib und Leben der Bürger sowie für die innere Sicherheit sein kann, darauf kann nur ein eingefleischter und treuer Merkelist kommen.

    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) versicherte, die deutschen Behörden würden gewährleisten, dass von Islamisten und mutmaßlichen IS-Anhängern, die die Türkei abschiebt, keine Gefahr ausgeht. Diese Menschen würden im gemeinsamen Terrorabwehrzentrum von Bund und Ländern einer Sicherheitsbewertung unterzogen, sagte Merkel in Berlin. „Dementsprechend wird dann natürlich sichergestellt, dass von diesen Personen keine Gefahr ausgeht.“

    https://www.welt.de/…/Abschiebungen-deutscher-Islamisten-Ke…

  30. Und das Mehrkill lädt erstmal zum Neger Kaffeekränzchen ein und verteilt dann Michels Gaben zum Zuckerfest.

  31. Südländer belästigt 20-Jährige sexuell und schlägt ihr Zahn aus
    Stuttgart. Eine 20-Jährige war mit Freundinnen unterwegs und wurde am Sonntag von einem schwarzhaarigen „Südländer“ zweimal sexuell belästigt. Es kam zum Streit, der Südländer schlug ihr ins Gesicht und verletzte sie erheblich. Die 20-Jährige erlitt unter anderem einen abgebrochenen Zahn.

    https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.gewalt-in-stuttgart-faustschlag-verletzt-junge-frau.38d1df56-c50a-4d54-8eca-9f78cbb7aa08._amp.html

    „Sexuelle Nötigung: Mann überfällt Passantin

    Alptraum auf dem Nachhauseweg: Ein Mann hat am frühen Samstagmorgen eine junge Frau im Brandenburger Bahnhofsviertel sexuell bedrängt. Die Polizei fahndet nach dem Unbekannten.
    (…)
    Demnach sprach der Mann die Frau kurz vor 4 Uhr an der Einmündung der Blumenstraße in gebrochenem Deutsch an. „Er fragte sie, ob sie Sex mit ihm haben wolle“, berichtet Polizeisprecher Daniel Keip. „Die Frau lehnte dies ab und erkannte, dass der Mann bereits seine Hose geöffnet hatte und sein Geschlechtsteil heraushing“, schildert er den Tathergang.
    Die Frau habe versucht zu fliehen, doch der Unbekannte habe sie am Arm gepackt, sei vor ihr auf die Knie gesunken und habe versucht, sich ihrem Intimbereich zu nähern, so der Polizeisprecher. Doch das Opfer versuchte sich zu wehren. „Die Frau riss sich los, wobei sie stürzte“, erklärt Keip. Sie habe ihrem Peiniger dann mit der Polizei gedroht, woraufhin dieser die Flucht in Richtung Bahnhof ergriffen habe.
    (…)
    Die Kripo in Brandenburg an der Havel ermittelt jetzt gegen den Unbekannten und sucht mögliche Zeugen der Tat. Der Mann hat nach Polizeiangaben ein südländisches Aussehen, leichte Segelohren und eine stopplige Glatze. Er hatte keinen Bart. Er sei etwa 35 Jahre alt und zwischen 1,65 und 1,70 Meter groß. „Er sprach nur gebrochenes Deutsch“, so Daniel Keip. Zur Tatzeit habe der Mann vermutlich eine Jeans, dunkle Sportschuhe und eine grüne Jacke „nach Art einer Bomberjacke“ getragen.“

    https://www.maz-online.de/Lokales/Brandenburg-Havel/Sexuelle-Noetigung-Mann-belaestigt-und-bedraengt-Passantin-in-Brandenburg-an-der-Havel

    „Überfall mit Machete – Polizei Essen fahndet nach Räubern

    Nach Raubüberfällen mit einer Machete und einem Elektroschocker in Essen-Borbeck fahndet die Polizei nach zwei Männern mit arabischem Akzent. Auf das Konto des Duos könnten zwei Delikte auf der Fahrradtrasse am Bahnhof Borbeck und im Schlosspark gehen. Die Kripo spricht von einer identischen Personenbeschreibung und prüft Zusammenhänge.“

    *https://www.waz.de/staedte/essen/ueberfaelle-mit-machete-polizei-essen-fahndet-nach-raeubern-id227683141.html?service=amp

  32. Ich warte stündlich auf eine neue Terrormeldung von einer wattebällchenbewaffneten „rächtän Tärrormiliz“, die um ein Haar die Zonenwuchtel (sic) aus dem Kreis ihrer Negerhäuptlinge geschossen hätte. Bei all den Islammeldung (sprenggläubiger Syrer, islamisches Hawala-System) von heute muß ja Ausgeglichenheit bekanntlich sein. Vielleicht hat Höckes Frau heute Wäsche gewaschen und trotz des scheußlichen Wetters auf die Leine gehängt. Bekanntlich ist Wäsche auf der Leine – genau wie Zöpfe – ein Zeichen für den Gottseibeiuns, wie mal im Zusammenhang mit dem Dorf Jamel verkündet wurde.

  33. Auf nach Schweden, da herrscht ne Bombenstimmung:
    https://www.sueddeutsche.de/panorama/schweden-gewalt-bandenkrieg-1.4678643?utm_source=pocket-newtab
    Die Dänen machen es richtig:
    Das Nachbarland Dänemark hat derweil am Dienstag an der Grenze zu Schweden wieder Grenzkontrollen eingeführt. Dänemark fürchtet einen Export der Gewalt. Hinter mehreren Explosionen in Kopenhagen in diesem Jahr vermutet die Polizei aus Schweden eingereiste Täter: „Wir wollen auf unseren Straßen keine Banden, die Bombe und Feuer legen“, begründete Dänemarks Justizminister Nils Hekkerup die neuen Kontrollen.

  34. .
    .
    Merkels Syrer: „Möglichst große Anzahl Menschen töten“
    .
    Merkel möchte:
    .
    „Keine öffentlich schwer vermittelbaren Bilder an der Grenze.. „

    .
    Im Umkehrschluss… In dt. Städten sind Bilder von explodierten und geschlachteten deutschen Bürger okay..

  35. „Ein Platz an der Sonne – nur nicht so heiß wie in Afrika

    Ein belebter Platz in Stuttgart, die Sonne scheint, die Menschen freuen sich und ich freue mich auch. Ich setze mich neben einen schwarzen Mann auf eine Bank, wir kommen ins Gespräch.

    Der junge Mann kommt aus Gambia und ist seit drei Jahren hier. Er erzählt, dass er auf ein Asylverfahren wartet. Gott sei Dank ist es hier nicht so drückend heiß wie in Gambia. Überhaupt ist Deutschland ein schönes Land, es liegt nicht überall Müll herum. Und wenn welcher da ist, wird er über Nacht weggeräumt.
    (…)
    Hier im Asylbewerberheim gehe es ihm gut, erzählt er gut gelaunt. Nur die Araber machen Probleme, halten sie sich doch für etwas Besseres und sehen auf die Schwarz-Afrikaner herab. Araber könnten sich jederzeit Pässe aus Syrien kaufen. Die Deutschen merkten das ja nicht. Aber bei seiner schwarzen Hautfarbe würden selbst die Deutschen bemerken, dass er nicht aus Syrien sei. Aber so sei es nun einmal.
    (…)
    Ich werfe ein, dass ich mich freue, dass er die Humanität der Deutschen so schätze und frage, welche Gegenleistung er denn erbrächte. Nun kommt das Gespräch merklich ins Stocken. In Deutschland gäbe es doch schon alles, meint er dann zögernd. Oh, antworte ich, man könnte ja zum Beispiel den Müll, der hier auf dem Platz liegt, einfach auflesen und in die Papierkörbe werfen. Man könnte seinem Sozialarbeiter sagen, dass man gerne seinen großzügigen Gastgeber unentgeltlich unterstützen würde. Es ist ja so, sage ich, dass viele Deutsche inzwischen sehr verärgert sind, dass hier jährlich 40 Milliarden ihrer Steuermittel ausgegeben werden, um illegale Einwanderer aus Afrika und den arabischen Ländern zu finanzieren. Das wäre doch tägliche unentgeltliche Arbeit ein schönes Zeichen gegenüber den Gastgebern und würde bestimmt die Stimmung auf beiden Seiten verbessern.

    Ich frage ihn, was sein Vater machen würde, wenn dieser einen armen Gast für drei Jahre aufnehmen würde, ihn verköstigte und seine Arztrechnungen bezahlte und dieser aber auch gar keine Gegenleistung erbrächte.

    Er würde ihn rausschmeißen, meinte der junge Mann trocken. Sehen Sie, so sage ich, das stellen sich viele Deutsche auch so vor, und der junge Mann nickt verständnisvoll.
    (…)
    In Gambia gibt es schöne Strände und einige Sklavenforts der Amerikaner. Da hake ich gerne ein und ich frage, wer denn auf Sklavenjagd gegangen sei. Weder die Amerikaner noch die Engländer hätten ja dazu das Know How gehabt. Das weiß der junge Gambier: Es waren unsere Könige und arabische Sklavenjäger, die Mitglieder unserer Familie versklavt haben. Die Amerikaner haben nur gekauft, was auf dem Markt war.

    Und die Ironie der Geschichte: Die Nachfahren der Sklaven leben heute gut in den USA, sie haben also von der Sklaverei ihrer Vorfahren profitiert. Wenn meine Vorfahren versklavt worden wären, wäre ich heute Amerikaner und bräuchte nicht von Gambia nach Deutschland ziehen.

    Und eines muss ich zugeben: Wir waren zwar englische Kolonie, aber wenn uns die Engländer nicht ihre fortgeschrittene Kultur gebracht hätten, hätte sich bei uns gar nichts entwickelt.

    Ja bemerke ich, auf meinen Reisen durch westafrikanische Länder, habe ich oft Ähnliches gehört. Allerdings weigern sich die Deutschen, solche Gedanken überhaupt zu denken, denn das würde ihren Kult um die Schuld und ihr permanent schlechtes Gewissen womöglich unsinnig erscheinen lassen.“

    https://www.tichyseinblick.de/meinungen/ein-platz-an-der-sonne-nicht-so-heiss-wie-in-afrika/amp/

  36. Oh weh.
    Jetzt muss sich wohl Terrorpate Stegner für seine antifanten um neues Ausbildungspersonal umsehen.
    egel, gibt ja noch genug von den Fachkräften.

  37. Das_Sanfte_Lamm 19. November 2019 at 15:18

    https://www.welt.de/vermischtes/article203637374/Frankfurter-will-ein-Schwimmbad-nur-fuer-Muslime-bauen.html

    Hier dazu ein Artikel aus einer Frankfurter Lokalzeitung mit dem Prachtexemplar gelungener Integration, der sich auch noch, ACHTUNG, FESTHALTEN!, als ein deutscher Patriot bezeichnet – selbstredend ist der Artikel ohne freigegebene Kommentarfunktion

    https://www.fnp.de/frankfurt/frankfurt-mann-will-schwimmbad-muslime-bauen-sorgt-aerger-zr-13230533.html

    Waaaaaaahhhh! Dem Gesichtsgestrüpp mit Häkelkäppi blitzt das Deutschsein nur so aus den verschlagenen Äuglein….

  38. Man hat es so satt. Wir wollen mit unseren Familien nicht mehr von den neuen Herrenmenschen in unserer Heimat bedroht werden!!! Die gesamten Altparteien sollen sich zum Teufel scheren!!!

  39. Nane 19. November 2019 at 15:20

    Netzfund:
    Wenn wir eines von der größten bundesdeutschen Kanzlerin aller Zeiten gelernt haben, dürfte es mit größter Sicherheit das Misstrauen gegen jedes beschwichtigende Wort aus ihrem Munde sein. Meist ist genau das extreme Gegenteil der Fall.
    _____________________________________

    Dazu passend:

    „Merkel lügt, ohne rot zu werden“
    https://www.youtube.com/watch?v=zS_ZfLoZLPI

  40. .
    .
    Horror…
    .
    Wie viele Hundert Milliarden dt. Steuergeld wird Merkel diesmal in Afrika sinnlos versenken..
    .
    +++++++++++++++++++++++
    .
    Afrika-Konferenz in Berlin
    .
    Dem Aufschwung stehen viele Probleme im Weg

    .
    Afrika ist der ärmste Kontinent und bietet doch große wirtschaftliche Chancen. Noch stehen Investitionen aber massive Probleme im Weg. Eine Konferenz in Berlin soll neue Impulse geben.
    .
    Angela Merkel hat afrikanische Länder zur Fortsetzung ihres Kurses für mehr Rechtsstaatlichkeit und ein transparenteres Finanz- und Steuersystem ermuntert. Mehr Transparenz werde auch mehr deutsche Investitionen bringen, sagte Merkel am Dienstag bei einer Investorenkonferenz im Rahmen der G20-Initiative „Compact with Africa“ in Berlin. Die Initiative wird wesentlich von Deutschland vorangetrieben, aber auch von der Weltbank und dem Internationalen Währungsfonds getragen.
    .
    https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/internationale-politik/id_86840056/afrika-konferenz-kontinent-mit-vielen-problemen-und-grossen-chancen.html

  41. Unsere Geheidienste: Was wären die ohne CIA/NSA oder den Mossad ? Ohne deren Hilfe wäre so mancher Terrorist unter dem Radar durchgeschlüpft. Während Merkel/Maas und die Systemparteien sich nach Kräften bemühen immer mehr Terroristen hier einfliegen zu lassen so wie die Gespensterfamilie aus Hildesheim hacken die deutschen Systempolitiker zusammen mit den gleichgeschalteten GEZ-Medien auf Trump und Israel rum.
    Das kann nicht lange gutgehen und wird es auch nicht. Aber M. hat ja gesagt daß von den Islamisten keine Gefahr ausgehe und so ein GEZ-Moderator verstieg sich zu der Ansicht daß es ja gut sei die Salafisten hier in Deutschland zu haben denn „dann hätte man sie unter Kontrolle“.

  42. Babieca 19. November 2019 at 15:30

    Das_Sanfte_Lamm 19. November 2019 at 15:18

    https://www.welt.de/vermischtes/article203637374/Frankfurter-will-ein-Schwimmbad-nur-fuer-Muslime-bauen.html

    Hier dazu ein Artikel aus einer Frankfurter Lokalzeitung mit dem Prachtexemplar gelungener Integration, der sich auch noch, ACHTUNG, FESTHALTEN!, als ein deutscher Patriot bezeichnet – selbstredend ist der Artikel ohne freigegebene Kommentarfunktion

    https://www.fnp.de/frankfurt/frankfurt-mann-will-schwimmbad-muslime-bauen-sorgt-aerger-zr-13230533.html

    Waaaaaaahhhh! Dem Gesichtsgestrüpp mit Häkelkäppi blitzt das Deutschsein nur so aus den verschlagenen Äuglein….
    ———————————
    Dieses Subjekt weiß wahrscheinlich gar nicht was ein Patriot ist. Der meint wohl eher Patriarch.

  43. Babieca 19. November 2019 at 15:30
    Das_Sanfte_Lamm 19. November 2019 at 15:18

    ***https://www.welt.de/vermischtes/article203637374/Frankfurter-will-ein-Schwimmbad-nur-fuer-Muslime-bauen.html

    Hier dazu ein Artikel aus einer Frankfurter Lokalzeitung mit dem Prachtexemplar gelungener Integration, der sich auch noch, ACHTUNG, FESTHALTEN!, als ein deutscher Patriot bezeichnet – selbstredend ist der Artikel ohne freigegebene Kommentarfunktion

    https://www.fnp.de/frankfurt/frankfurt-mann-will-schwimmbad-muslime-bauen-sorgt-aerger-zr-13230533.html

    Waaaaaaahhhh! Dem Gesichtsgestrüpp mit Häkelkäppi blitzt das Deutschsein nur so aus den verschlagenen Äuglein….

    Muselexklusivschwimmbad? Das „macht Sinn“:

    Ach du Scheiße! Die Hälfte aller Bärte ist laut einer Studie voll mit Kot
    https://www.rtl.de/cms/ach-du-scheisse-die-haelfte-aller-baerte-ist-laut-einer-studie-voll-mit-kot-4201189.html

  44. Das_Sanfte_Lamm 19. November 2019 at 15:18

    Nochmal zu dem von dir ergänzten Artikel zu Abdullah Zeran: Der Bartmoslem verdient einen Freiflug nach Saudi Barbarien. Da kann er seinem verklemmten und gleichzeitig herrsüchtigen Islamwahn mit erbarmungsloser Forderung nach Rücksicht auf IslamIslamslam freien Lauf lassen:

    Zeran glaubt, dass seitens der Schulbehörden womöglich noch nicht genug Problembewusstsein für die Gewissensprobleme strenggläubiger Moslems ((*OOOOOOOCH!* Die geben keine Ruhe, ehe hier 100% Islam herrscht)) in dieser Frage bestehe. „Man kann doch aufeinander zugehen. Muslimische Kinder erhalten Schwimmunterricht und das Gewissen der Eltern ist beruhigt, weil alles im Einklang mit der Religion stattfindet.“ Die strengen Moslems könnten Frankfurt als ihre Stadt sehen, wenn klar werde, dass die Stadt dies für sie ermögliche. ((RAUS!))

    Zeran, so scheint es, hat sich alles überlegt. 38 Jahre ist er alt, ist Hausmeister bei einer großen Behörde, betreibt nebenbei eine Seifensiederei. (…) Die Kundschaft sei da: Menschen, die wie er selbst nicht in öffentliche Bäder gehen, weil der Anblick fast nackter Menschen mit ihrer Religion nicht vereinbar ist.

    Die haben einen induzierten Dachschaden. „Fast nackter Menschen“ – die größten Pornokonsumenten der Welt sind arabische/islamische Länder. Und das Bild, das weltweit als DAS pornographische Gemälde des Planeten gilt – „Der Ursprung der Welt“ von Gustave Courbet, jeder Mensch kam aus einer Vagina gekrochen – war eine präzise spezifizierte Auftragsarbeit des TÜRKISCHEN Diplomaten Khalil Bey 1866, der von Muschis und nackten Frauen besessen war.

    https://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/courbet-gemaelde-der-ursprung-der-welt-jetzt-mit-kopf-a-882139.html

  45. Ich bin für einen Generalstreik, wer noch?

    Grenzen dicht.
    Gefährder raus.
    Besatzer raus.
    Deutschlandhasser raus.
    Firmen, die keine Steuern in Deutschland zahlen, raus.
    Geld für Familiengründungen.
    Geld für Rentner.
    Geld fürs Bildungssystem.
    Geld für Atomkraftwerke.
    Geld für die Infrastruktur.
    Geld für Arzneimittelproduktion in Deutschland.
    Kein Geld mehr für Israel.
    Kein Geld mehr für China.
    Kein Geld mehr für Afrika.
    Usw…

  46. VivaEspaña 19. November 2019 at 15:53
    Viper 19. November 2019 at 15:50

    Verschissmuss eben.
    Verschissene Bärte.

    Hahaha!

  47. s. Schwerin 2017

    „[…] Wegen Vorbereitung eines islamistischen Terroranschlags hat die Bundesanwaltschaft für den vor einem Jahr in Schwerin festgenommenen Syrer Yamen A. eine Haftstrafe von fünfeinhalb Jahren gefordert. Der Prozess vor dem Staatsschutzsenat am Oberlandesgericht in Hamburg habe die Vorwürfe der Anklage in vollem Umfang bestätigt, erklärten die beiden Staatsanwältinnen am Dienstag.

    Ziel: Möglichst viele „Ungläubige“ töten

    […] habe sich der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat schuldig gemacht. Mit einer Autobombe habe er mehr als 200 Menschen töten oder verletzen und die „Ungläubigen“ hart treffen wollen. […]“

    Natürlich wurde wieder nicht darauf verzichtet, falscherweise darauf hinzuweisen, daß der Volljährige noch zu den Heranwachsenden zählt.

    Heranwachsende in D sind explizit all jene, die unerwachsen sind, also alle unter 18 (egal wie die Politschranzen die Dt. Sprache verdrehen)! Da er 20 – 1 = 19 war, als er zum Glück hochgenommen wurde, bevor er nach mehreren Fehlversuchen (mind. 5) es dann diesmal evtl. doch geschafft hätte, seinen Anschlag durchzuführen und Massen-/Völkermord an dem Volk zu begehen, auf dessen Kosten er sogar „in seiner Wohnung“ lebt/e, war er bereits über 1 a erwachsen!!

    Aber die Menschensammelmessies können gar nicht genug von denen illegal ins Land karren! Weil die ja alle so süß + so lieb + sooooo gefährdet sind …

    Meine restlichen Gedanken zu diesen Sachverhalten rund um diese … verkneife ich mir.

  48. @ Kirpal 19. November 2019 at 15:15

    Rein vernunftbetont klingt Ihr Vorschlag gut. Allerdings gibt es ja solche Gutachten schon, wobei immer wieder Fehler vorkommen, etwa wenn Sexualstraftäter freigelassen werden und dann gleich das nächste Opfer schnappen. Ausserdem darf wohl davon ausgegangen werden, dass die linksgrünen Gutachter zum Ergebnis kämen, dass kein Kampfhund illegal ist. Aber das wissen Sie sicher.

  49. Verschissene Bärte und verschissene Biotope:
    https://www.tagesspiegel.de/images/deniz-yuecel/19418916/1-format43.jpg

    „Der baldige Abgang der Deutschen ist Völkersterben von seiner schönsten Seite. Mit den Deutschen gehen nur Dinge verloren, die keiner vermissen wird.“ Deniz Yücel, taz, 2011

    „Und tötet sie, (die Ungläubigen) wo immer ihr sie trefft, und vertreibt sie, von wo sie euch vertrieben haben. Denn Verführen ist schlimmer als Töten. Kämpft nicht gegen sie bei der heiligen Moschee, bis sie dort gegen euch kämpfen. Wenn sie gegen euch kämpfen, dann tötet sie. So ist die Vergeltung für die Ungläubigen.“ Sure 2, Vers 191

  50. „6.2 Million Nonwhites Have Demanded “Asylum” in Europe since January 2011

    (…)
    The latest figures mean that there have been 400,100 nonwhites seeking “asylum” in Europe during the period January to July 2019.

    When the archived EASO reports are studied, then the full picture of the mass nonwhite invasion becomes apparent. According to the archived EASO Annual Reports from 2011 to 2018, the total number of “asylum” applications in Europe, per year, was as follows:

    2018: 634,700 “asylum applications”

    2017: 728,470 “asylum applications”

    2016: 1,291,785 “asylum applications”

    2015: 1,392,155 “asylum applications”

    2014: 662,680 “asylum applications”
    (…)
    None of these nationals qualify in any sense for “asylum” status, as even in places such as Syria and Afghanistan, large swathes of those states were always under government control and millions of people lived quite safely there—completely negating anybody else’s “need” to flee across several safe countries to get to Europe.

    Other state’s nationals—such as those from Nigeria—are clearly not in any danger at all, and are merely swooping on Europe because they want to live in a society set up by white people, as it offers them a higher standard of living, free welfare and shelter—and, in many cases, more profitable criminal opportunities than their own self-created chaos-ridden home nations.

    These figures make it clear that the there is no “European asylum crisis” as the controlled media and anti-white establishment claims, but merely a mass invasion of white nations by nonwhites. It is a process, which, left to run its course, will see Europe collapse into a Third World continent within two generations.“

    http://newobserveronline.com/6-2-million-nonwhites-have-demanded-asylum-in-europe-since-january-2011/

    Man kann wettern, dass 5,5 Millionen davon auf Deutschland entfallen.

    „Mehr Asylanträge in Deutschland als im Rest Europas zusammen“

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2017/mehr-asylantraege-in-deutschland-als-im-rest-europas-zusammen/

  51. cruzader 19. November 2019 at 14:44
    Beruflich ist der streng gläubige Herr an einer Grundschule in Berlin tätig.

    Dort ist er wohl radikalisiert worden.
    _____________________________________________________________
    Davon ist auszugehen, bei 95% salatfistenden Besuchern dieser Grundschule

  52. OT?

    Jefft live auf n-tv

    Affrika-Konferenff in Bürlün.
    Mit liffpelndem Mother Mehrkill Mutti.
    Heute mit affymetriffer Friffur.
    Guggsdu!

    Aber mir iff übel. izmirübel .

    Eff möchte „ehrliche Analyffen bekommen“.

    Gelebter „Multilateraliffmus“.
    Kann fich jeder im liveffriem anffehen, waff wir hier beffprechen….

    Wir faffen daff.

  53. Die hellste Kerze auf der Torte scheint der Gute nicht zu sein. Der hätte sich das Zeugs von der Antifa kaufen lassen sollen. Die sagen dann auf Nachfrage das sie das Zeug gegen Maulwürfe brauchen und gut is.

  54. Hier in den noch blodere Niederlande sind gestern und heute 2 busse vol mit Moldavier uber Deutschland rein gekommen, um asyl zu beantragen.
    Die sind uber Deutschland gekommen, kontroliert da verdammt noch mal uberhauptt niemand mehr ?!
    Grenzschutz zbs ??
    Danke Merkel und alle damliche links grune nutten.

  55. @Selbsthilfegruppe: Bei TE wird mittlerweile zensiert. Hatte einen kritischen, aber sachlichen nicht beleidigenden Kommentar zu einem der Autoren geschrieben: Oswald Metzger. Ja, das ist der der 20 Jahre bei den Grünen war. Der Kommentar wurde nicht veröffentlicht und der Protest gegen den Kommentar natürlich auch nicht. Wer keine Kritik an seinen (neuen) Autoren zulässt und zensiert ist für mich nicht mehr lesbar da ich damit rechnen muss nur noch ausgewählte Artikel und Kommentare zu sehen. Schade eigentlich, TE macht es nicht viel anders als die MSM.

  56. Mehr Merkel – Poller !
    Wenn auf jedem qm deutschen Bodens 1 Merkel – Poller steht ist kaum noch Platz für Terroristen !
    Zwar auch nicht für Deutsche aber das ist ja egal…..

  57. Joppop 19. November 2019 at 16:36

    Die sind uber Deutschland gekommen, kontroliert da verdammt noch mal uberhauptt niemand mehr ?!
    ————————-
    Warum so erstaunt? Natürlich kontrolliert da niemand (mehr).

  58. OT

    Anschlag auf Trump?

    Angeblich sein „Vorkoster“ erkrankt.
    Ins „Walter Reed“ geht man auch nicht wegen jedem Vogelschiss.
    Oder geht Trump immer dahin?

    https://www.pravda-tv.com/2019/11/trump-mit-unerwarteten-krankenhausbesuch-um-eine-pruefung-auf-vorsaetzliche-vergiftung-durchzufuehren-quelle-im-weissen-haus/

    What’s Up With President Trump’s Unannounced Hospital Visit?
    https://www.youtube.com/watch?time_continue=44&v=o-TZRI2kDt4&feature=emb_logo

    #CNN #News
    Doctor on Trump’s hospital visit: It’s worrisome
    ***https://www.youtube.com/watch?v=PnDDCrC4E3Q

  59. VivaEspaña 19. November 2019 at 16:04

    Verschissene Bärte und verschissene Biotope:
    (…)
    *******************************************

    Man könnte doch mal gegen den Verschissmus(s) hüpfen. Versuch macht kluch.

  60. Montag:
    „Der amerikanische Aussenminister Mike Pompeo hat am Montag mitgeteilt, dass die Vereinigten Staaten die israelischen Siedlungen in den besetzten palästinensischen Gebieten ab sofort nicht mehr grundsätzlich als Verletzung des Völkerrechts betrachten. Damit stiess die Regierung von Präsident Donald Trump eine weitere Säule der bisherigen amerikanischen Nahostpolitik um. Sie hatte zuvor bereits die amerikanische Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem verlegt und die israelische Annexion der syrischen Golanhöhen anerkannt.“

    https://www.nzz.ch/international/kehrtwende-in-der-nahostpolitik-israels-siedlungsbau-verstoesst-fuer-die-usa-nicht-mehr-gegen-internationales-recht-ld.1522904

    (übernommen von @aenderung im Nuhr-Strang)

    Dienstag:
    Spekulationen über Gift-Attentat: Trump macht überraschend Abstecher in Militärkrankenhaus
    http://recentr.com/2019/11/19/spekulationen-ueber-gift-attentat-trump-macht-ueberraschend-abstecher-in-militaerkrankenhaus/

    😎

  61. Ich werde nicht müde immer wieder darauf hinzuweisen das ich als Deutscher bei jeder Einreise via Flugzeug kontrolliert werde.
    Von der ganzen anderen Durchleuchtung ganz zu schweigen Finanzamt, Behörden …

    Und gleichzeitig bewegen/befinden sich Fremde im Land die einfach so hier hineinspazieren und Menschen ermorden wollen.

    Krankes Land, kranke Menschen, kranke Gesellschaft

  62. Wartet mal ab wenn der nächste Terroranschlag kommt, und der wird kommen, dann wills keiner gewesen sein.

    Schaut Euch nur die Weihnachtsmärkte an,
    Merkekpoller ohne Ende, wenn die Terroristen mit ner Drohne ne Bombe werfen dann helfen keine tonnenschwere Betonklötze.

    Wollen die uns alle für doof verkaufen?

  63. Wie bezeichnet man Menschen,
    die für geringes Geld arbeiten, auf wenig Aussicht irgend einer Sicherheit, geschweige eine Aussicht sich ein Häuschen zu kaufen,
    Und dann auch noch für das bisschen Geld bald Strafzinsen zahlen, falls sie es auf dem Konto lassen.
    Menschen, die es zulassen, dass ihre Töchter, Frauen von Fremden vergewaltigt werden oder anderweitig Respektlos behandelt werden, und diese dann auch noch finanzieren.
    Menschen, die sich jeden Tag über Medien beleidigen lassen und sich anlügen lassen, und auch diese noch finanzieren.
    Sklave wäre zu harmlos, die haben ihre Peiniger nicht auch noch finanziert.
    Dummköpfe? wäre zu harmlos, da diese es nicht besser wüssten.
    Die Einzig richtige Benennung ist ,Deutscher“
    Das wird in Zukunft der größte Ausdruck einer Beleidigung sein.
    „DU DEUTSCHER“

  64. Die Toiletten der „Ungläubigen “ haben den Edelmoslim Radikalisiert, apro-po, vorgestern lief auf Arte die DOKU von Salam Rusdi die satanischen Verse, ja diese Religion wurde vom Satan persönlich gegründet!!

  65. lorbas 19. November 2019 at 17:08

    Ich werde nicht müde immer wieder darauf hinzuweisen das ich als Deutscher bei jeder Einreise via Flugzeug kontrolliert werde.
    Von der ganzen anderen Durchleuchtung ganz zu schweigen Finanzamt, Behörden …
    Und gleichzeitig bewegen/befinden sich Fremde im Land die einfach so hier hineinspazieren und Menschen ermorden wollen.
    Krankes Land, kranke Menschen, kranke Gesellschaft
    ********************************************************

    Alles richtig, man kann es nur immer wieder betonen. Fast schon Schikane, allein die Behördengänge.
    Für die Fluchtsimulanten wird unbürokratisch der Zugang zu allem ermöglicht oder „Aktivisten“ greifen bei dem Papierkram unter die Arme.
    Die MRKLmöntschensecurity, die sich neuerdings auch an den Eingängen der Weihnachtsmärkte positioniert (letztes Jahr in Berlin), filzt den Michel und läßt die Rucksackbückbeter unbeachtet.

    Ich finde „krank“ trifft es da m. M. n. nicht so ganz. Insgesamt betrachte ich das als (bewußte?) Diskriminierung und eine Art (bewußten?) Psychoterror gegen die Einheimischen.

  66. Wenn Gräta das wüßte:

    „Gegenteil von Klimaschutz“
    Luftverkehrssteuer fließt in Regionalflughäfen

    Die Große Koalition will das Fliegen teurer machen – der Umwelt zuliebe. Doch das Geld aus der neuerdings erhöhten Luftverkehrssteuer fließt nicht etwa in den Klimaschutz, sondern schnurstracks wieder zurück in den Luftverkehr. Mit Millionensummen unterstützt der Bund ab 2020 darbende Regionalflughäfen.

    https://www.n-tv.de/politik/Luftverkehrssteuer-fliesst-in-Regionalflughaefen-article21402954.html

  67. Was beunruhigen müßte und doch in diesem Lumpenstaat keine Murksel, keinen Steingeier und keine häßliche Transe Christianus Lambrecht hinter dem Ofen hervorlockt, ist die Tatsache, daß SÄMTLICHE Hinweise von ausländischen Diensten kommen und „unsere“ politisch gelenkten völlig unfähigen Behörden nichts auf die Kette kriegen und ein Kadavergehorsam bei Polizei, Geheimdiensten, Justiz, Medien und Verwaltung herrscht schlimmer als unter Hitler und Honecker, wo es wenigstens Einzelne gab, die nach ihrem Gewissen verbrecherische Befehle verweigerten.

    Statt Terror zu bekämpfen will dieses elende Mistvieh Lambrecht Beleidigungen zu Offizialdelikten erklären, wenn Politschranzen betroffen sind. Warum läuft nicht mal ein Messermann bei Politikergattinnen oder -kindern rum? Wenn man sieht, welcher Aufwand für Regimeschranzen wie Richter getrieben wird (Zugangskontrollen bei Gericht noch schärfer wie am Flughafen) so wünscht man sich, es würde endlich einmal einen von denen betreffen.

    Wenn die Merkelei beseitigt wird dürfen die Täter nicht wie 1990 davonkommen, es braucht ein neues Nürnberg, es braucht Massenabschiebungen und es braucht die Todesstrafe für Mörder, Terroristen und Hochveräter! Und für alle willigen Regimeschranzen eine Streichung der Pensionen auf Hartz-IV-Niveau.

  68. lorbas 19. November 2019 at 17:08

    Ich werde nicht müde immer wieder darauf hinzuweisen das ich als Deutscher bei jeder Einreise via Flugzeug kontrolliert werde.
    Von der ganzen anderen Durchleuchtung ganz zu schweigen Finanzamt, Behörden …
    ______________________________

    … Krankenkasse, Bank, Schufa, etc. Wir sind komplett gläsern. Und wehe, sie vergessen einen Beleg, eine Frist, irgendwas. Da droht das Finanzamt schon mal mit Besteuerung per Schätzung.

    Krank, absolut krank das komplette Theater. Je schneller es ein Ende findet, desto besser. Die Landnehmer sind zwar die Vollstrecker, aber die Verursacher der Misere sind wir selber. Unsere Uneinigkeit, unsere Borniertheit und Idiotie.

  69. Zum Glück haben die oft ein nicht so fortschrittliches Gehirn wie wir es kennen. Sonst würde es viel öfter knallen.

  70. Das_Sanfte_Lamm 19. November 2019 at 14:55; Hört sich für mich sehr nach AKtionismus an um die Meldung von vor wenigen Tagen vergessen zu machen. Dass man nur mehr, wann wars gleich noch von 8-12 und 14-17h einen illegalen zur Abschiebung abholen darf.

    Babieca 19. November 2019 at 15:07; Hoffentlich ist wenigstens sichergestellt, dass die auch wieder verschwinden. Nicht auszudenken, wenn da auch noch einige Asyl beantragen.

    Babieca 19. November 2019 at 15:12; Ich geh einfach mal davon aus, dass der Heini zwar bauen will, die Kosten soll aber gefälligst der deutsche Steuersklave aufbringen. Ausserdem, Hausmeister, seit wann bauen Hausmeister auch nur a Klohäuserl.

    Simplicius 19. November 2019 at 15:27; Das war doch sicher die Olsen-Bande. Erst neulich war wieder ein Bericht drüber im DDR-Fernsehen. Bloss die Autos sahen etwas almodisch aus, aber was weiss ich schon vom Geschmack dort.

    Lucius Lutz 19. November 2019 at 15:51; 2 Ergänzungen.
    1. Firmen die dauerhaft keine Steuern zahlen raus. Jede 4ma wird in den ersten Jahren nach der Gründung
    so gut wie nichts zahlen, schliesslich werden die ganzen Investitionen erst im Laufe der Jahre bezahlt.
    2. Geld für Israel und endlich mal Kontra zu den ganzen Antisraelischen UN-Resolutionen.

  71. @Barackler 19. November 2019 at 16:01
    @ Kirpal 19. November 2019 at 15:15

    Rein vernunftbetont klingt Ihr Vorschlag gut. Allerdings gibt es ja solche Gutachten schon, wobei immer wieder Fehler vorkommen, etwa wenn Sexualstraftäter freigelassen werden und dann gleich das nächste Opfer schnappen. Ausserdem darf wohl davon ausgegangen werden, dass die linksgrünen Gutachter zum Ergebnis kämen, dass kein Kampfhund illegal ist. Aber das wissen Sie sicher.

    +++

    Genau da liegt doch die Krux: wer erstellt unter welcher (wissenschaftlicher) Maßgabe Gutachten, dh. welche Tests und/oder Untersuchungen werden vorgenommen bevor beispielsweise ein Sexualstraftäter auf freien Fuß in die Gesellschaft entlassen wird?!?

    Deshalb brachte ich den sog. „Hogan-Test“ ist Spiel, weil dies – ich glaube sogar der einzige ist – der auch Parameter wie Sozialverhalten (woraus sich ggf. die Sozio-/Psychopathie oder zu Neudeutsch die „soziale Intelligenz“ ableiten lässt… ) abfragt und hier recht klare Ergebnisse liefert (wenn man ehrlich antwortet bzw. die Strategie des Tests nicht stringent durchschaut. (Deshalb sind diese Test in Unternehmen zB bei Auswahlverfahren recht unbeliebt 🙂

    Bei gefährlichen Straftätern wie dies dem IS zuzuordnen ist, müssten aber sicherlich noch ganz andere Tests durchgeführt werden, um diese Personen vorzeitig erkennen zu können (also z.B. auch im Rahmen einer Asylprüfung), da hier mMn auch gehirnorganische Veränderungen, Störungen am Oxytocin-Rezeptor und/oder genetische Defekte diagnostizierbar wären.

    Da wir aber gefälligst nach dem linksbuntgrünversifften Credo zu leben haben „Wir sind alle gleich“, werden die einen Teufel tun und keine derartigen Differenzierungen vornehmen und wenn, dann eher zu Ungunsten von geistig gesunden Minderheiten.

  72. „Offenbar geht es vor Weihnachten Schlag auf Schlag.“
    – – – – –
    Ich würde es mir wünschen, dass es angesichts der Bedrohungslage nun auch Schlag auf Schlag mit dem Hochziehen von Sicherheitsvorkehrungen an den christlichen Gotteshäusern geht. Von den Polizisten, zusätzlichem Sicherheitsdienst, Panzertüren, Panzerglas, Sicherheitsschleusen der jüdischen Synagoge in München findet sich derzeit dort nix. Sind die Christen hierzulande zum Abschuss freigegeben?

  73. Und der nächste Terroranschlag kommt so sicher wie das Allahu Kackbar in der Moschee.
    Die Musels sind zwar alle nicht helle, aber irgendwann ist es einfach die Masse der Moslemterroristen bis einer durchkommt. Die notorische Unfähigkeit und Verkommenheit „unserer“ Behörden ist da noch gar nicht eingepreist.
    Und wenn die erst mal hinreichend mit Bückbetern durchsetzt sind kommt das Feuer von zwei Seiten. Wie bei dem Muselpolizisten in Paris neulich.

    Und das schlimmste: Im Volk ist keinerlei Widerstandswille. Trotz der Offensichtlichkeit der Errichtung diktatorischer Strukturen, trotz widerwärtigster GEZ-Hetze, die Widerspruch geradezu herausfordert gibt es weder bundesweit einen AfD-Zuwachs, regional sind es maximal 27% (in Sachsen), selbst lokal (in Görlitz) reicht es nicht für eine politische Notbremsung. Die Opfer – das ist das widerwärtigste – halten stille, die Mutter von dem in Frankfurt vom Zug zermahlenen Jungen ist zu feige, sich zu den freien Medien zu begeben und auch die Breitscheidplatz-Opfer lassen sich einfach so von dem Lumpensender ZDF ausladen ohne daß das Folgen hat. Dieser Kadavergehorsam, diese Willigkeit zur Kollaboration bei zu vielen ist es, die wütend macht. In anderen Ländern gäbe es längst eine rechte RAF, die den Politikern das Leben zur Hölle machte. In Deutschland und Österreich rufen die „radikalsten“ Regimegegner zur Friedfertigkeit auf (Martin Sellner). Kein Wunder, daß sich nie was ändert.

  74. @@Barackler 19. November 2019 at 16:01

    Sie haben seherische Fähigkeiten:
    https://www.berliner-zeitung.de/mensch-metropole/berlin-tegel-jva-anwohner-fuerchten-offenen-vollzug-fuer-sicherungsverwahrte-li.1552

    Pilotprojekt in Berlin: Sicherheitsverwahrte dürfen sich auf Freigang freuen… wenn der Wahnsinn regiert.

    Für mich persönlich ist das ein faktischer Beweis, dass wir in pathokratischen Zeiten leben, dh. in einer Herrschaft des Kranken über das Gesunde.

  75. ThomasEausF 19. November 2019 at 14:38
    StopMerkelregime 19. November 2019 at 14:21
    Polizei-Spezialeinheit nimmt Abdullah H. in Berlin fest

    Der Bombenbastler aus Syrien stand „ganz oben auf der Gefährderliste“.
    Beruflich ist der streng gläubige Herr an einer Grundschule in Berlin tätig.

    https://www.focus.de/politik/deutschland/steht-ganz-oben-auf-der-liste-islamistischer-gefaehrder-polizei-spezialeinheit-nimmt-abdullah-h-in-berlin-fest_id_11365621.html
    ————-
    Bei Focus steht, daß er vorher in dem Museum gearbeitet hat, wo die 100 kg Goldmünze gestohlen wurde.
    Hat er also seinen früheren Arbeitsplatz unfreiwillig gewechselt?

    Hier der Bericht auf PI über den Diebstahl der Goldmünze:
    http://www.pi-news.net/2018/07/77-immobilien-von-kurdischem-multi-kulti-millionaers-clan-beschlagnahmt/

  76. Dank der CDU-Vernichtungspolitik unter Merkel werden nun Christen und „Ungläubige“ beim Besuch von Weihnachtsmärkten zu ihrem Schutz vor Terrormoslems in Käfige wie am Breitscheidplatz gesperrt.

    Das ist nur noch krank und pervers! Bald werden wir diese Schutzkäfige nicht mehr verlassen dürfen, sondern sie werden jeden einsperren, der der links-grünen CDU-Vernichtungspoltik widerspricht.

    Ich mag Frau Sayn-Wittgenstein nicht, sie schadet der AfD. Aber in Einem hat sie recht: ich glaube auch, dass wir bald links-grüne Lager für Systemunkonforme bekommen werden. Der links-grüne Faschismus steht in Deutschland vor der Tür. Und wir werden ihn mit ein bischen Schreiberei und AfD-Wählen nicht aufhalten können. Nur wenn sich das Deutsche Volk erhebt wie die Honk Kong Chinesen, wird es weiterleben. Ansonsten wird es von den links-grünen Politikern von SED bis CDU vernichtet werden.

  77. EILMELDUNG!
    TERROR GEFÄHRDER SOLLEN IN WOHNGEBIET UNTERGEBRACHT WERDEN!
    ANWOHNER GESCHOCKT!
    Jetzt gleich RTL NACHRICHTEN

  78. Fragt ihn doch nach seinem LIEBLINGSESSEN, und bringt ihm ein MÄDCHEN in die Zelle, dazu noch ein paar DROGEN, und dann stellt ihm eine LIMOUSINE mit CHAUFFEUR vor die Tür, in die er dann morgen früh einsteigen kann, wenn er wieder aus dem POLIZEIGEWAHRSAM entlassen wird! Die haftentschädigenden EUROS bitte nicht vergessen, und ein kniefälliges Vergebungsgesuch, sowie eine unterwürfige Entschuldigung versteht sich von selbst!

    Der „normalen“ Bevölkerung stinkt es langsam auch! NICHT NUR DEN „RECHTEN“!

  79. Kreuzritter HH 19. November 2019 at 18:24

    „….Nur wenn sich das Deutsche Volk erhebt…“
    _____________________
    Gespräch neulich auf Arbeit:
    Ich: Wenn wir nicht langsam aufstehen,…
    Betretenes Schweigen
    Kollegin: Ha, genau davor hännet i Angscht.
    (Ich ab)

    Nicht, daß ich Ihnen nicht recht gäbe, aber soviel zum Erhebungsdrang des dt. Volkes.

  80. Anklage gegen Soldat : Prozess wegen Terrorverdachts gegen Franco A.

    19.11.2019

    Der Bundesgerichtshof hat eine Anklage gegen Franco A. wegen der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat zugelassen. Der Bundeswehrsoldat soll sich als Asylbewerber ausgegeben und Anschläge geplant haben.

    Der Bundeswehrsoldat Franco A. muss nun doch wegen Terrorverdachts vor Gericht. Wie eine Sprecherin des Oberlandesgerichts Frankfurt am Dienstag mitteilte, wurde die Anklage wegen der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat durch einen Beschluss des Bundesgerichtshofs zugelassen. Zuvor hatten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe darüber berichtet. Ein Termin für den Prozess vor dem Oberlandesgericht steht noch nicht fest.

    Der aus Offenbach stammende Franco A. war Ende April 2017 für mehrere Monate in Untersuchungshaft genommen worden. Ihm wird vorgeworfen, aus rechtsextremer Gesinnung einen Anschlag geplant und sich als Asylbewerber ausgegeben zu haben, um den Verdacht auf Flüchtlinge zu lenken.

    Das Oberlandesgericht Frankfurt hatte zuvor keinen hinreichenden Terrorverdacht gesehen und die Anklage gegen Franco A. Mitte 2018 zunächst nicht zugelassen. Dagegen war der Generalbundesanwalt vor dem Bundesgerichtshof vorgegangen.

    https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/prozess-wegen-terrorverdachts-gegen-soldat-franco-a-16493129.html

    ➡ Wetten Franco A. wird heute in der „Aktuellen Kamera“ erwähnt und der Terrorsyrer nicht ❓

  81. Shalom!
    …. hier, bei uns, „lernen Deutsche in Uniform“. Allerdings außerhalb der Stützpunkte in „Schlapper- Look“.
    Klar.
    Kein Geheimnis.
    Da gibt es aber auch welche in Tel Aviv und Netanya… oder in Haifa, bei uns.
    Dürften nur „unsere deutschen Lehrlinge“ zu Hause das anwenden, was sie hier lernen….
    Das frustriert die Jungs und Mädels. Verständlich. Aber schön ist es bei uns hier auf jeden Fall…

    Z.A.

  82. Matrixx12 19. November 2019 at 17:51

    Es findet keine Islamisierung in Deutschland statt!

    „Frankfurter will ein Schwimmbad nur für Muslime bauen“

    „Frankfurt will ein Hallenbad nur für Muslime Invasoren bauen. Der Initiator sieht die Idee als Teil einer gelungenen Integration Eroberung.“

    So soll das heißen, dann wird ein Schuh draus.

  83. @ Selbsthilfegruppe 19. November 2019 at 15:32

    Nane 19. November 2019 at 15:20

    Netzfund:
    Wenn wir eines von der größten bundesdeutschen Kanzlerin aller Zeiten gelernt haben, dürfte es mit größter Sicherheit das Misstrauen gegen jedes beschwichtigende Wort aus ihrem Munde sein. Meist ist genau das extreme Gegenteil der Fall.
    _____________________________________

    Dazu passend:

    „Merkel lügt, ohne rot zu werden“
    https://www.youtube.com/watch?v=zS_ZfLoZLPI
    _____________
    Danke!

  84. Und dann immer wieder der Abschiebekrimi um diesen MIRI.
    In diesem Scheixx Land hat jeder Verbrecher mehr Rechte als der deutsche Arbeiter.
    Ich kann nur noch Verachtung für unseren sogenannten Rechtsstaaat empfinden.
    Pfui!

  85. Korrektur: Es ging offenbar (noch) nicht um TERROR TÄTER sondern „nur“ um Mörder und Vergewaltiger etc:

    Offener Vollzug für Mörder und Vergewaltiger
    In der Berliner JVA Tegel sollen Mörder, Kinderschänder und Vergewaltiger Freigang bekommen. Schwerverbrecher, die in Sicherungsverwahrung sitzen, könnten dann einfach durchs Wohnviertel spazieren. Die Anwohner haben Angst.

    https://www.rtl.de/cms/berlin-schwerverbrecher-in-sicherungsverwahrung-sollen-freigang-bekommen-4439608.html

    Die „gefühlte Angst“ der Anwohner sollte nicht überbewertet werden! 🙂

  86. Radioheini 19. November 2019 at 19:10

    Matrixx12 19. November 2019 at 17:51

    Es findet keine Islamisierung in Deutschland statt!

    „Frankfurter will ein Schwimmbad nur für Muslime bauen“
    ————————————–

    Und dort dürfen dann die CHRISTEN nicht hinein?

    Dann sollten die MUSLIME aber auch nicht in CHRISTLICHE BÄDER gelassen werden!

  87. Nur gut, daß das alles unfähige Trottel sind. Zur Sicherung meiner Rente sollte ich besser nicht auf solche Fachkräfte setzen.

  88. „Der Bombenbastler aus Syrien stand „ganz oben auf der Gefährderliste“.
    Beruflich ist der streng gläubige Herr an einer Grundschule in Berlin tätig.“
    ****************
    Arbeitsplatz für Top-Gefährder: Grundschule.
    Das paßt.
    Er muß schließlich alles von Grund auf lernen.

  89. Muna38 19. November 2019 at 19:16
    Und dann immer wieder der Abschiebekrimi um diesen MIRI.
    In diesem Scheixx Land hat jeder Verbrecher mehr Rechte als der deutsche Arbeiter.
    Ich kann nur noch Verachtung für unseren sogenannten Rechtsstaaat empfinden.
    Pfui!

    Wieso? Der deutsche Arbeiter hat doch auch Rechte:

    sich zu immer mieseren Bedingungen, bei immer höheren Steuer- und Abgaben bis zur Betrugsrente kaputtarbeiten, oder besser noch kurz vorher verrecken.

    Er darf sein Bestes geben, damit andere gut und gerne von ihm leben können.

  90. jeanette 19. November 2019 at 19:35
    Korrektur: Es ging offenbar (noch) nicht um TERROR TÄTER sondern „nur“ um Mörder und Vergewaltiger etc:

    Offener Vollzug für Mörder und Vergewaltiger
    In der Berliner JVA Tegel sollen Mörder, Kinderschänder und Vergewaltiger Freigang bekommen. Schwerverbrecher, die in Sicherungsverwahrung sitzen, könnten dann einfach durchs Wohnviertel spazieren. Die Anwohner haben Angst.

    https://www.rtl.de/cms/berlin-schwerverbrecher-in-sicherungsverwahrung-sollen-freigang-bekommen-4439608.html

    Die „gefühlte Angst“ der Anwohner sollte nicht überbewertet werden! ?
    ————
    Na, und wenn doch mal etwas passiert, dann war es halt ein Einzelfall – jedesmal.

  91. wer will schon in ein Mohammedaner Schwimmbad? Wer???
    dort gibts Badekappen für Salafistenbärte?
    Frauen gibts auch keine und wenn dann die Prominente im Sack.
    was soll der Scheiß?
    sind wir alle bescheuert hier?
    Deutschland den Deutschen und zwar ohne Islam denn der gehört definitiv nicht zu uns auch wenn Merkel da meint.
    Soll die Alte doch verschwinden in ein Land ihrer Wahl, dort wird sie allerdings als Frau keine Rechte haben wenn sie nicht wieder dümmliche Versprechen macht und unser Geld verschenkt.
    Ich geh jetzt kotzen!

  92. @Lesefehler 19. November 2019 at 19:17
    „Und die beste Bundeskanzlerin aller Zeiten zündet im Geiste eine Kerze an.“

    Ooooch nee…!
    Richtig wäre:
    „…. beste Bundeskanzlerin aller Zeiten zündet im Geiste eine NEBEL- Kerze an.“

    Ok so?

    Shalom!
    (i’m sorry: „Jiddischer Humor“!)

    Z.A.

  93. jeanette, 19. November 2019 at 18:42
    „EILMELDUNG!
    TERROR GEFÄHRDER SOLLEN IN WOHNGEBIET UNTERGEBRACHT WERDEN! […]“

    Das ist doch nicht neu, die sind schon längst dort untergebracht! Lesen den Zeitungsartikel, den ich um 15.56 Uhr verlinkt habe. Der Verbrecher wohnte auch in einem Wohngebiet.

  94. Naja, wenn die sürische Bombenstimmungskanone für einen Posten an einer Grundschule gut genug war, dann kann er seine Resozialierungsstelle ja am Kleingaskraftwerk im Keller des Bundestages antreten.

    Bundesjustizmini ster Heiko Maas (SPD) wies darauf hin, die IS-Anschläge in Verbindung nicht fälschlich in Verbindung mit dem Zuzug von Flüchtlingen zu bringen. „Es gibt keine Verbindung, keine einzig nachweisbare Verbindung zwischen dem Terrorismus und den Flüchtlingen, außer vielleicht eine: nämlich dass die Flüchtlinge vor den gleichen Leuten in Syrien flüchten, die verantwortlich sind für die Anschläge in Paris. Und deshalb ist das, glaube ich, auch völlig unverantwortlich, eine Verbindung herzustellen, ohne jeden Beweis. Dass wir eine große Herausforderung zu bewältigen haben, was den Zustrom von Flüchtlingen angeht, ist klar. Aber das wussten wir auch schon vorher.

    https://www.youtube.com/watch?v=lhj0eN0jB6g

    Ich glaube ja, dass Mini ster Maas ein Super-Sparabo beim Pinocchionasenverkürzungschirurgen hat.

  95. @lorbas

    Muss ich übersehen haben. In der Aktuellen Kamera kam wohl nichts zum Thema Terrorsyrier, ob echt oder unecht. Kann man verstehen, für die Kamera ist ja alles in der Welt von Interesse, aber kaum etwas nationales. Wahrscheinlich, weil die Spesen im Ausland besser sind!

  96. Mich wundert ja nur, dass unsere tolle Polizei die überhaupt ausfindig macht. Ich habe ja immer den Verdacht, dass sie Informationen von den bösen Trump-Amerikanern bekommt.
    Das ist aber nur eine reine Vermutung. Ich traue unserer linksgrünen Polizei so viel zu, dass ich immer nicht weiß, wie sie es erfahren haben.

  97. @ Maria-Bernhardine 19. November 2019 at 21:15

    Ok. War wohl etwas unpräzise. Ich ergänze: Ständig kommen neue nach.

    Ist jetzt aber nicht so entscheidend. Die, die schon da sind, reichen allemal aus, um riesige Schäden anzurichten. Bzw. haben schon massive Schäden verursacht, siehe die breite Blutspur, die insbesondere die verursacht haben, die seit 2015 wie eine Sintflut über unsere Heimat gekübelt wu/e/rden.

  98. @ThomasEausF 19. November 2019 at 20:13
    Ich hoffe ja nur, dass die Anwohner jetzt nicht die böse AfD wählen. Denn die hat nämlich auch keine Lösungen. Sie verspricht immer nur einfache Lösungen, die natürlich keine sind. Daran erkannt man die Rechtspopulisten.

  99. Alles halb so schlümmm, solange nicht irgendwo ’ne Axt im Hals steckt …

    Aber wenn dieser Fall eintritt …

    dann sollste mal sehn, wie schnell die Raute im Weinkeller ist …

    Verstosch …

    Dann Knalln die Korken …

    Dann tanzt die womöglich uff ’m Tisch …

    Denn dieser Person, trau’ ich mittlerweile alles zu …

    Hurtz !

  100. @Muna38 19. November 2019 at 19:16
    Ich hoffe ja nur, dass es unseren Gutmenschen nicht so geht. Dass sie erkennen wie weise und gütig die beste Kanzlerin aller Zeiten ist.
    In einem Spielfilm war mal die Rede davon, dass ER einen genialen Plan für den Endsieg hat. SIE ist doch mindestens so weise und gütig wie ER. Sie hat sicherlich 2 geniale Pläne für den Endsieg in der Tasche.

  101. Joppop 19. November 2019 at 16:36
    Hier in den noch blodere Niederlande sind gestern und heute 2 busse vol mit Moldavier uber Deutschland rein gekommen, um asyl zu beantragen.
    Die sind uber Deutschland gekommen, kontroliert da verdammt noch mal uberhauptt niemand mehr ?!
    Grenzschutz zbs ??
    Danke Merkel und alle damliche links grune nutten.

    ————————————
    Ihr solltet auch noch Deiche an der deutsch-niederländischen Grenze bauen … sonst ist Holland in Not …

  102. Evtl. kann die Kanzlerin mit diesem armen Häschen ein Foto für „Dumm+ont „und die anderen gleichgeschalteten Medien veröffentlichen ?
    Wäre zumindest ehrlich …

  103. zu: Johannisbeersorbet 19. November 2019 at 22:59
    („In Berlin wurde der Sohn von Richard v. Weizsäcker auf offener Bühne erstochen.“)
    = = =
    Das schlimmste, was passieren kann, ist für das Altparteienkartell, dass Frau Dr. Weidel – wieder – von Messermännern spricht….
    Das wollen die nämlich nicht hören… ! ! ! Da haben sie ja erst letzte Woche gegeifert, geHASST und geHETZEt!
    Nun ist WIEDER genau das eingetreten, was Frau Dr. Weidel benannt hat.
    Dass es jemand benennt…dieses Mal werden sie, die Kartellparteien und die Systempresse wohl nicht drum herum kommen, es benennen zu MÜSSEN! Und wenn ich mir die Jogginghos‘ und die Turnschuh‘ anguck vom MÖRDER, gehts schon wieder in die gleiche Richtung…

  104. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 19. November 2019 at 22:20
    Dreckiges importiertes, arabisches bzw. nordafrikanisches Gesindel sticht einer Frau mitten in einer Fußgängerzone in den Hals.

    Die Frau ist sofort tot.“
    ***************
    Mein Gott ist das widerlich! Diese Bestien!!!
    Ich weiß nicht worüber ich mehr k…. en soll, die Tat oder die Reaktionen der Begleiterin oder der Vorbeigehenden!
    Ich möchte laut schreien!!!!

  105. Ich glaube das Ganze ist nur ein Versehen!

    Der Syrer, der in Berlin festgenommen worden ist, soll seit Monaten an einer Bombe gebaut haben. Aber weil er einfach nicht fertig wurde, riss dem BKA der Geduldsfaden. Da hat einer die Nerven verloren. Es läuft halt nicht immer so rund wie beim A.A.

  106. „In Berlin wurde der Sohn von Richard v. Weizsäcker auf offener Bühne erstochen.“
    ************
    Angesichts dieser Tat fragt uns FDP Lindner “ in welcher Welt wir denn leben“.
    Schade, daß ihm und seiner Partei das jetzt erst auffällt, anstatt schon längst etwas dagegen mit anderen Oppositionsparteien zu unternehmen. Aber das wäre ja nahzie oder so.

  107. Nehrenheim 20. November 2019 at 01:03
    Ich glaube das Ganze ist nur ein Versehen!

    Der Syrer, der in Berlin festgenommen worden ist, soll seit Monaten an einer Bombe gebaut haben. Aber weil er einfach nicht fertig wurde, riss dem BKA der Geduldsfaden“
    ************
    Wird das auch mit Iran passieren, oder wird das Steinmeier persönlich mit einer Gratulation verhindern?

  108. Bislang haben sich diese Typen noch zu daemlich angestellt, so wie diejenigen die sich vor 9/11 an der US/kanadischen Grenze haben schnappen lassen. Mit Mohamed Atta kamen dann Terroristen von einem anderen Schlag an die Reihe. Genauso wird es frueher oder spaeter in Deutschland eintreten – das ist so sicher wie das Amen in der Kirche.

  109. Und keiner der Offiziellen hat am Volkstrauertag
    den von den Eingeschleppten ermordeten Opfern gedacht!

  110. Überall neue Mauern in Deutschland!
    Die Märkte, die Krankenhäuser nun auch,
    Veranstaltungen im öffentlichen Raum.
    Theater und Konzerthäuser werden folgen….
    Mehrkill – du wirst es büßen!

  111. hhr 20. November 2019 at 01:12

    „In Berlin wurde der Sohn von Richard v. Weizsäcker auf offener Bühne erstochen.“
    ************
    Angesichts dieser Tat fragt uns FDP Lindner “ in welcher Welt wir denn leben“.
    Schade, daß ihm und seiner Partei das jetzt erst auffällt, anstatt schon längst etwas dagegen mit anderen Oppositionsparteien zu unternehmen. Aber das wäre ja nahzie oder so.
    ########################
    Ja, da hat der Weizsäcker Fritze eben nicht „die Armlänge Abstand“ eingehalten. Dann kann sowas im besten Deutschland, was wir je hatten, auich mal tödlich enden.

    Selbst schuld. Kein Mitleid.

  112. ………is Terrorist…. Beschäftiging an einer Grundschule – absolute Vollintegration !!!
    Bravo !! stasi-ddr- im-erika

  113. StopMerkelregime 19. November 2019 at 14:21
    „Polizei-Spezialeinheit nimmt Abdullah H. in Berlin fest
    Der Bombenbastler aus Syrien stand „ganz oben auf der Gefährderliste“.
    Beruflich ist der streng gläubige Herr an einer Grundschule in Berlin tätig.“

    Könnte mal jemand beim Imam des Vertrauens für einen Ersatz- Salafisten sorgen… !
    Qualifikation egal, muß nur ein gleichwertiger Ersatz sein.
    Und… was bricht denn hier aus- Meldungen, die Teile der Bevölkerung beunruhigen, und die Rechte instrumentalisieren können ???!!!
    Sofort einen „Runden Tisch gegen Rechts“ !!!

  114. @ GEZverweigerer 19. November 2019 at 17:12

    Wartet mal ab wenn der nächste Terroranschlag kommt, und der wird kommen, dann wills keiner gewesen sein.

    Schaut Euch nur die Weihnachtsmärkte an,
    Merkekpoller ohne Ende, wenn die Terroristen mit ner Drohne ne Bombe werfen dann helfen keine tonnenschwere Betonklötze.

    Wollen die uns alle für doof verkaufen?

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Aber selbstnatürlich. 🙁

Comments are closed.