News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

'Grüne' - Archiv:

Verzweifelt kämpfen Pfälzer gegen die Aufstellung von 200-Meter-Masten, die höher als der Kölner Dom sind. Die Generalplaner der Energiewende haben das Naturgefühl in der Provinz unterschätzt. (Ein ausführlicher und guter Artikel in der WELT, der viele Facetten der Energiewende beleuchtet!)

Es ist eine bodenlose Unverschämtheit der im Frankfurter Römer regierenden grün-schwarzen Realitätsverweigerer, der Polizei die Schuld am israelfeindlichen Herumpöbeln des islamischen Mobs zu geben (PI berichtete). Egal, wohin man schaut: seit Jahren wird an der Polizei gespart! Gleichzeitig wird die Polizei tagaus tagein mit importierten Problemen aus den Armenhäusern und Irrenanstalten des Islamgürtels geflutet, was […]

Von der Gentrifizierung Berliner und Hamburger Kieze ist insbesondere in linksorientierten Blättern wie der TAZ und der Jungen Welt des Öfteren die Rede. Reiche ziehen vermehrt in die Viertel der sozial Schwächeren, werten diese somit auf und verdrängen durch die infolge dessen steigenden Mietpreise die alteingesessene Bevölkerung, was nachvollziehbarer Weise zu Konflikten führt. Doch Gentrifizierung […]

Man muss nicht nur deppert sein, man muss auch in die Politik gehen!

Jetzt hat man mindestens eineinhalb Jahre die illegale, lächerliche Kreuzberger Asylposse der Grünen mitgemacht, die vor ein paar wenigen Stunden mit dem Bleiberecht für erpresserische Asylbetrüger in der Gerhart-Hauptmann-Schule endete, und jetzt sitzen dieselben Affen bereits auf dem Berliner Fernsehturm! Schauen Sie in den Spargel oder sonst wohin! Und was wollen der Asylpöbel und seine […]

Geschätzte 1,6 Millionen Tonnen konventionelle und bis zu 70.000 Tonnen chemische Kampfmittel liegen in der Ost- und Nordsee. Sie behindern nun massiv den Ausbau der Offshore-Windparks. “Auf jeder Trasse und bei jedem Park”, sagt der Koblenzer Meeresbiologe und Munitionsspezialist Stefan Nehring, “muss man mit Minen und Granaten rechnen.” Die Belastung mit alter Munition wird die […]

Sie haben Elektrotechnik studiert? Oder Ihren Meister in einem ehrenwerten Handwerksberuf gemacht? Alles prima, aber für eine steile Karriere in Buntland reicht das leider nicht. Da muss man schon mit anderen Kalibern aufwarten.

Ein Gutes hat die Besetzung der Berliner Gerhart-Hauptmann Schule ja, denn sie konfrontiert die Grünen mit der beinharten Realität – und – lässt sie scheitern, so wie immer, wenn ausgelebte Gutmenschphantasien auf die Wirklichkeit stoßen. So erlebt die Welt in Echtzeit mit, was es heißt, diesen Politaffen das Ruder zu überlassen.

Der alte Spruch „Das Boot ist voll“, bekommt nun vielleicht schon bald eine neue, aber wesentlich sachgebundenere Bedeutung. Denn wenn es nach einem weiteren genialen grünen Geistesblitz geht, werden Hamburgs „Flüchtlinge“ schon bald auf Kreuzfahrtschiffen untergebracht. Denn Hamburg ist schon randvoll mit Asylanten aller Herren Länder und allmählich gehen der Stadt nicht nur die finanziellen […]

Es wird eine ZEIT kommen, in der man auch die Grünen kritischer betrachten wird. Glauben Sie nicht? Vielleicht ist sie schon da. Im folgenden Artikel wird den Grünen der Missmut der politisch denkenden Leser um die Ohren gehauen, die Menschen werden wach.

Die grüne Spießer-Partei zeigt ihre wahre unmenschliche Visage. Man könnt’ meinen, die Lustfeindlichkeit hat die Priester-Roben gegen Latzhosen ausgetauscht. Die Grünen verbieten im Namen der “gerechten Sache” alles, was Spass macht: Autofahren, Süßigkeiten, Rauchen im Biergarten, Ponykarussells auf Jahrmärkten, Deutschlandfahnen zur WM. Nur der Kindersex ist ganz ok!

Den Grünen ist eine ethnisch-kulturelle Identität äußert wichtig, ansonsten hätten sie sich nicht permanent zusammen mit anderen anti-deutschen Parteien wie der SPD oder der Linkspartei für die Einführung der diskriminierenden doppelten Staatsbürgerschaft eingesetzt. Als kleine Ausnahme gilt dies für die indigene deutsche Bevölkerung, wie jetzt wieder der Fall eines grünen Politikers in Hamburg beweist:

Haben Sie schon mal darüber nachgedacht, was minus vier Dioptrien für Sie als Steinzeitmensch im Auge des Mammut bedeutet hätten? Fielmann gab es noch nicht. Damals galten Darwins Gesetze großflächig, soweit sie nicht hier und da schon mit dem Faustkeil oder einem Rad überlistet werden konnten. Wie man es dreht und wendet: Es ist ein […]

Finanzskandal bei den Weltrettern von Greenpeace: Die Umweltschutzorganisation hat durch die „ernsthafte Fehleinschätzung“ eines Mitarbeiters aus der Greenpeace-Zentrale in Amsterdam bei Devisengeschäften 3,8 Millionen Euro verloren. Das berichtet der „Spiegel“. Demnach habe der Mitarbeiter der Finanzabteilung bei Termingeschäften auf sinkende Eurokurse gesetzt, sich in seiner Einschätzung jedoch gründlich geirrt. Der Mitarbeiter sei entlassen worden, so […]

Wenn es nach den Grünen ginge, dürfte es vermutlich gar keine Religionen mehr geben, mit Ausnahme der allesumfassenden Religion des Friedens™ natürlich. Nun fordern die Grünen in NRW de facto die Abschaffung aller bekenntnisorientierten Grundschulen im Land und eine entsprechende Änderung der Landesverfassung. (Von L.S.Gabriel)

Doch egal, welche Alternativen präsentiert werden, es findet sich immer ein Gutmenschen-Exemplar, das den Juchten-Käfer schützen will, vor radioaktiven Fall-Out warnt oder Angst hat, in Braunkohle-Löcher zu fallen. Denn der Deutsche ist gegen alles und zwar immer und grundsätzlich. Gegen Autobahnen, aber auch gegen den Ausbau von ICE-Strecken oder dem Transrapid. Gegen Massentierhaltung, aber auch […]

Cem Özdemir (Foto re.), bekanntester und engagiertester Verfechter nationalistisch-türkischer Interessen im Deutschen Bundestag, wurde von seinem Landeschef, Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan (li.), böse abgewatscht, nur ein „angeblicher“ Türke zu sein, weil er den türkischen Premier nach dessen Auftritt am 24. Mai in Köln kritisiert hatte: „Ministerpräsident Erdogan sollte wissen, dass er hier auch als Repräsentant […]

Vor über 2000 Jahren wurde Christus über die Via Dolorosa getrieben, von den Römern und seinem eigenen Volk mit Spott überhäuft. Ich möchte nicht so weit gehen und den Sohn Gottes mit den erneuerbaren Energien vergleichen. Doch Christus ist durch die biblische Überlieferung zum Sinbild geworden – für all jene, die verspottet und verachtet werden. […]

Glückwunsch, du mutiger Krokodilbändiger, du bist jetzt fast ein richtiger Medienstar! Zunächst in der Südwestpresse (der man übrigens nachsagt, eine Scharnierfunktion zum militanten Linksextremismus darzustellen), dann hier auf PI und heute nochmal dieses große Extra-Interview mit der Südwestpresse. Wow! Und wer weiß, vielleicht wirst du demnächst sogar in einen TV-Talk zum Thema “Zivilcourage gegen Rechts” […]

Alan Posener, der in der WELT wohl die besten Tage hinter sich hat, schreibt immer wieder abnormalen Senf. Am Wochenende brach er eine Lanze für pädophile Lehrer: Es gibt drei Gründe, Lehrer zu werden, von denen nur einer legitim ist. Diese Gründe sind erstens: Man liebt ein Fach, ist aber nicht gut genug, damit außerhalb […]

Der grüne Ökoirrsinn hat uns bekanntermaßen eine superteure und völlig ineffiziente Energiewende beim Strom beschert, Windmühlen und Solarpaneele statt Atomkraft, Giftpilze in der Fassung anstatt Glühbirnen. Doch dabei bleibt es nicht. Auch beim Wasserverbrauch als billige Ressource, von der Deutschland zur Genüge hat, soll weiter gespart werden. Schon allein der Begriff „Verbrauch“ im Zusammenhang mit […]

Der grüne Bundestagsabgeordnete Volker Beck (Foto) hatte die sich zum Linksextremismus bekennende Grüne Jugend auf den Kölner Heumarkt mitgebracht, wo DIE FREIHEIT und die Republikaner eine gemeinsame Kundgebung veranstalteten. Die Jungspunde plärrten und pfiffen, Beck blieb stumm und verweigerte die Diskussion. Wohlwissend, dass er dabei schnell mit heruntergelassenen Hosen ohne Argumente dastehen würde. Er stand […]

Bündnis90/Die Grünen sind in vielerlei Hinsicht rekordverdächtig. So haben sie bekanntermaßen die meisten Politiker ohne Berufsabschluss und die krudesten Ideen zum Kindersex. Nun sind sie auch auf der Überholspur in Sachen Steuerhinterziehung. Im vorauseilenden Gehorsam teilte die Fraktion mit, dass sieben ihrer Mitglieder Steuern hinterzogen hätten. Bislang war nur von zweien die Rede.

Letzten Samstag lud der Augsburger Integrationsbeirat wieder zum traditionellen Frühlingsfest auf dem Rathausplatz. Wie jedes Jahr durften die im Integrationsbeirat versammelten Organisationen ihre Fressbuden Infostände aufbauen und mehr oder weniger talentierte Tänzer und Musiker auf der Bühne ihr folkloristisches Tanz- und Liedergut zum Besten geben. Dem aufmerksamen Zuschauer wurde zudem mal wieder ein ziemlich groteskes […]

Das hat noch gefehlt! Das Militär darf nur noch ökologisch kämpfen. Soldaten gehen zu Fuß oder per Fahrrad, Panzer laufen mit elektrischen Batterien, auf den Zelten im Feldlager sind kleine Windmühlen, U-Boote tauchen mit Solaranlagen, und die SoldatInnen verrichten ihre Notdurft in eine Biogasanlage, damit auch nachts Fernseher und Funkgeräte laufen. Die Forschungen sind hochaktuell, […]

Anton Hofreiter (Foto) war 2005 für die Grünen in den Bundestag eingezogen. Eigentlich hätte er damals innerhalb von zwei Wochen seine Zweitwohnung beim Einwohnermeldeamt angeben müssen. Ein Verstoß gegen diese Meldepflicht ist eine Ordnungswidrigkeit (bis zu 500 Euro Geldbuße). Hofreiter: „Das ist ein Fehler, den ich bedaure. Ich kann ihn leider nicht ungeschehen machen, sondern […]

„Wir brauchen legale Zugangsmöglichkeiten zur Europäischen Union“, fordert eine mir bis dato unbekannte Grüne. Also das bewegt mich, echt. Nachdem ich mich in den letzten fünf Jahren intensivst an den Grünen abgearbeitet und mehrere 100-Seiten-Publikationen über diese komische Partei rausgeschwitzt habe, wähne ich mich sozusagen den höchsten Sphären dieser Gesellschafts-, Umwelt- und Kulturzerstörer nahe und […]

Es ist nicht das erste Mal, dass ein Unternehmen aus dem Bereich der staatlich hochsubventionierten sog. „erneuerbaren Energien“ in wirtschaftliche Schieflage gerät. Nach einem Kapitalschnitt um 95 Prozent bei dem Solarenergieunternehmen „Solarworld AG“ hat nun die Windmühlenfirma „PROKON“ etliche Millionen an Anlegergeldern verbrannt und Insolvenz angemeldet (PI berichtete bereits im Januar). (Von Hinnerk Grote)

weiter »
Suche...


Die Kyoto-Uhr
Seit Inkrafttreten am 16. Februar 2005, kostete das Kyoto-Protokoll etwa
womit eine potenzielle Verminderung des Temperaturanstiegs bis zum Jahr 2050 von oC
erreicht werden soll. Man beachte: die Temperatur ändert sich im Milliardstel-Bereich, was offensichtlich in einem weltweiten Massstab nicht messbar ist. Mehr Informationen gibt es bei Junk Science.

Kategorien