News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

'Multikulti' - Archiv:

Es ist bekanntlich ein verabscheuungswürdiges, rassistisches Vorurteil, Kindern und Jugendlichen, die aus den ärmsten Regionen Südosteuropas und Nordafrikas Hilfe suchend zu uns kommen, zu unterstellen, dass sie besonders kriminell seien. Daher überrascht es uns über alle Maßen zu erfahren, dass NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD), Experte für erfolglose Präventionsprogramme (PP), zum Beispiel „Wegweiser, Programm gegen gewaltbereiten […]

Wie in Hamburg, wo die Bewohner des Rotweinviertels dagegen Sturm laufen, dass das ehemalige Kreiswehrersatzamt in allerbester Lage an der Außenalster nun zur Unterbringung sog. “Flüchtlinge” genutzt werden soll (PI berichtete), formiert sich nun auch auf der schicken Nordseeinsel Sylt der Widerstand von Investoren und Hausbesitzern gegen die von unseren Politikern doch so herbeigesehnte Flut […]

Das, wovor PI seit Jahren warnt, nämlich die Verdrängung unserer Kultur, die Aushebelung unseres Rechtssystems, die völlige Umkehrung unserer Werte, das ist Wirklichkeit in Europa. Daran kommen jetzt auch die Linken und ihre Mainstreammedien nicht mehr vorbei. Lange haben sie das bunte Treiben verharmlost und Appeasement betrieben. Zu lange, denn jetzt haben sich in europäischen […]

Dieses Jahr dürfen Niedersachsens Schülerinnen und Schüler schon vor dem offiziellen Beginn in die Ferien fahren. 5 Tage zusätzlich beschert ihnen ein Erlass des niedersächsischen Kultusministeriums, zumindest den muslimischen unter ihnen. Eigentlich sollten sie ja bis Mittwoch auf die Zeugnisse warten, aber: Am Montag, 28. Juli ist ja der „Tag des Fastenbrechens“. Und da dieser […]

Wie haben wir gefiebert! In der 113. Minute wurden wir erlöst! Wir haben nervös geraucht, Chips ins uns reingestopft, Bier getrunken und uns im Sofa festgekrallt. Wir haben geflucht und uns später umarmt! Mancher war den Tränen nahe, als Jogi den geschundenen Schweini umarmte. Welch ein Kampf! Was wir zu diesem Zeitpunkt alle nicht wussten […]

Asylbewerber Yunus A. (26) geht für sechs Jahre in Haft. Ein erstaunlich hohes Strafmaß für eine dringend benötigte Döner-Fachkraft. Das Landgericht Hanau musste es als erwiesen ansehen, dass der Kurde im Dezember 2013 einen ehemaligen Kollegen umbringen wollte. Sein Opfer, ein 28-jähriger türkischer Elektriker, hatte einen Job in der Dönerbude auf der Fahrstraße in Hanau. […]

Diese Anleitung soll Sie dabei unterstützen, ein möglichst erfolgreiches Café in Berlin-Kreuzberg zu eröffnen. Wenn Sie alle Punkte beachten, müssen Sie weder Angst vor der Antifa noch vor Muslimen haben. (Von “Der Anti-Fant_innen”)

Sunday O. (Foto) war früher Fußballprofi in der nigerianischen Nationalmannschaft, heute lebt er in Berlin. Am 13. April vergangenen Jahres wollte er in Neukölln zusammen mit seinem Bruder Moses in dem Imbiss “Öz Samsun” eine Pizza kaufen. Er ärgerte sich darüber, dass sie ohne Salat genauso teuer ist wie eine mit. Deswegen geriet er mit […]

Es sind die feinsten und teuersten Adressen der Hansestadt Hamburg, die schnieken Straßen im Villenviertel Harvestehude, unmittelbar an der Außenalster und nah an der Innenstadt gelegen. Das Durchschnittseinkommen liegt hier bei über 70.000 Euro. Wer hier wohnt, der hat den gesellschaftlichen Aufstieg geschafft. (Von Hinnerk Grote)

Im Mannheimer Stadtteil Jungbusch kam es am Freitagabend zu einer heftigen Massenschlägerei rivalisierender ausländischer Gruppen. Ein Großaufgebot der Polizei mit Schutzwesten und Maschinenpistolen war nötig, um die verfeindeten Gruppen zu trennen.

Auf wenig anderes ist das offizielle Frankfurt so stolz wie auf sein Kulturleben und die multikulturelle Toleranz, die in der Stadt der Banken herrsche. Doch ist das eine mit den üppigsten Subventionen aller deutschen Städte faktisch erkauft, so ist die vielbeschworene multikulturelle Toleranz in der „Vielfalt“-Metropole für die immer aggressiver auftretenden islamistischen Kräfte das ideale […]

Als am Sonntag ein Bademeister den Frauenbereich des Basler Freibads Eglisee betrat, gingen mehrere Badegäste auf ihn los. Eine ganze Gruppe Türkinnen hätte den Mann aufgefordert, sich zu entfernen, berichtet eine Augenzeugin gegenüber der Zeitung 20 Minuten. Der Badmeister habe darauf ruhig festgehalten, er mache hier nur seinen Job. Für die Gruppe Grund genug, an […]

Wenn etwas nicht so läuft, wie unsere südländischen Spitzenkräfte sich das vorstellen, brennen bei ihnen schon mal schnell die Sicherungen durch, und sei der Auslöser nur ein Fleischspieß. Bei einem Fest der Aksa Moschee im westfälischen Ahaus an Pfingsten wollten zwei Brüder, 23 und 21 Jahre alt, an einem Imbissstand zwei Fleischspieße kaufen. Ein Spieß […]

Bekanntermaßen lieben vor allem die Protestanten unter den Christen all das besonders, was nicht ihrer eigenen Identität entspricht. So spiegeln sie die Mentalität des typischen Gutmenschen wieder, der für alles und jedes Verständnis hat, außer für seine eigene Kultur. In Berlin haben die Protestanten als Ersatz für die St. Petri-Kirche an der Leipziger Straße, die […]

weiter »
Suche...