News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

'Rote Socken' - Archiv:

„Bessere Demokratie“ und „nachhaltige Lösungen“ für Politik und Wirtschaft sollen künftige Führungskräfte an der Berliner Humboldt-Viadrina School of Governance lernen. So die Internetseite der Regierungsschule. Sie ist ein Herzensprojekt von Gesine Schwan, der früheren Präsidentschaftskandidatin, die die Einrichtung leitet. Nun hat sie am Freitag „in Folge finanzieller Engpässe“ Insolvenz beantragt. Das ist erstens sehr erfreulich, […]

Linksaußen-Kabarettist Volker Pispers sieht bei der Verleihung des deutschen Kleinkunstpreises 2014 vielsagend in die Fernsehkamera: „Irgendwas muss der Edathy doch falsch gemacht haben. Kann es sein, dass er als Vorsitzender des NSU-Ausschusses ein paar BKA-Beamten zu heftig auf die Füße getreten ist?“ Die Grün- und Linkswähler im Publikum nicken zustimmend und applaudieren. Pispers deutet an, […]

Der rote bundesdeutsche Pöbel – also die Mehrheit – würde Hoeneß am liebsten aufhängen und sein Hab und Gut unter sich verteilen, und weil das nicht geht, muß er in den Knast. In den beliebten asozialen Netzwerken des Internets, der Presse, bei Facebook und anderen Treffpunkten des Mobs findet sich kaum ein Verteidiger von Hoeneß. […]

Da sämtliche Parteien im Bundestag linksgebürstet sind, hat das Gremium gestern einstimmig beschlossen, daß in Deutschland ab 2015 der Linksverkehr eingeführt wird. Schon vorher wurde der Duden-Redaktion in Mannheim befohlen, die deutsche Sprache zu verlinksen, und das geht so:

Die Süddeutsche Zeitung berichtete vergangene Woche in ihrem Artikel “Demokraten warnen vor Stürzenberger”, dass “ein breites demokratisches Bündnis” vor der islamfeindlichen FREIHEIT warne. Darin meint die SPD-Funktionärin Micky Wenngatz, die FREIHEIT würde “unerträglicherweise hetzen“, Münchens SPD-Parteichef Hans-Ulrich Pfaffmann halluziniert, sie sei “gegen Vielfalt und Weltoffenheit” und CSU-Stadtrat Marian Offman schwadroniert, sie führe einen “demagogischen Feldzug […]

Am 16. Dezember trafen sich die Gegner der FREIHEIT im Sitzungssaal des Alten Münchner Rathauses, um unter Ausschluss der FREIHEIT über sie herziehen zu können. Nach der Begrüßung durch eine Referentin des BayernForums der SPD-nahen Friedrich Ebert-Stiftung und dem islamverharmlosenden Einführungsvortrag von SZ-Prantl konnten sich in der anschließenden Podiumsdiskussion der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann, der […]

Bei der FREIHEIT-Kundgebung am vergangenen Samstag auf dem Münchner Odeonsplatz tauchte der frischgewählte SPD-Bundestagsabgeordnete Florian Post (Foto Mitte) mal wieder auf und lieferte einen weiteren Beweis für seine komplette Ahnungslosigkeit zum Themenkomplex Islam, Imam Idriz und ZIEM (neuerdings MÜFFI). Der Bau des von einem terrorunterstützenden Staat finanzierten und von einem verfassungsschutzbekannten Imam geplanten Skandal-Islamzentrums läuft […]

Schon seit Anbeginn meiner politisch interessierten Phase fragte ich mich, was die vielen politisierten Menschen so fanatisch antreibt, was sie überzeugt und was sie motiviert, ein Stück weit ihrer selbst aufzuopfern, wenn sie sich für politische Bewegungen einsetzen. Wenn ich mit unpolitischen und politisch ahnungslosen Menschen diskutiere, wird mir so häufig die Frage gestellt, warum […]

Bei den Unterschriftensammlungen der FREIHEIT auf dem Münchner Marienplatz konnte man wieder die üble Allianz aus Linken, Linksextremisten und Mohammedanern sehen, die beleidigen, bedrohen, plärren, pfeifen und rumspucken. Im Internet sind Videos aufgetaucht, die die widerlichen Vorgänge dokumentieren. In einem ist zu sehen, wie ein Linksextremist (Foto rot markiert) den Islam-Aufklärer Markus anrotzt. Zuvor hatte […]

Kaum war die Frist für die Abgabe der Unterstützungsunterschriften zum Antritt der neuen Parteien bei der Stadtratswahl abgelaufen, meldete sich Münchens Oberbürgermeister Christian Ude zum geplanten Islamzentrum. Obwohl die skandalösen Umstände des Projektes durch das Bürgerbegehren der FREIHEIT öffentlich bekannt gemacht werden, traf sich Ude laut Süddeutscher Zeitung am vergangenen Wochenende im Rahmen der Sicherheitskonferenz […]

(Kamera: Vladimir Markovic)

Münchens dunkelroter Oberbürgermeister Ude bekämpft DIE FREIHEIT mit fiesen Tricks. Sein Auslegen der Anti-FREIHEIT-Flyer in der Unterzeichnungsstelle für die Kommunalwahl wurde jetzt von der Anwaltskanzlei der FREIHEIT gestoppt. Die SZ sekundiert das antidemokratische Treiben Udes publizistisch und betreibt seit zwei Jahren eine Anti-FREIHEIT-Kampagne. Die Verbindung zwischen Ude und SZ ist eng: Sein nazi-verherrlichender Vater Karl […]

München wird seit 30 Jahren von Rotgrün regiert. Seit 20 Jahren führt der dunkelrote Oberbürgermeister Christian Ude das Zepter wie ein Feudalherrscher. Ohne wirklich rechtskonservativ-bürgerliches Gegengewicht wird er immer dreister. So lässt er auf Steuerzahlerkosten einen Flyer drucken, in dem er vor dem Bürgerbegehren gegen das geplante Europäische Islam-Zentrum warnt. Bei Bürgerversammlungen verteilen seine Untergebenen […]

Christian Ude holt in seinen letzten Tagen als Münchner Oberbürgermeister zum großen Schlag gegen Islam-Aufklärer aus. Zusammen mit der ihm direkt unterstehenden “Fachstelle gegen Rechtsextremismus”, geleitet von der extremen Linken und wohl marxistisch orientierten Miriam Heigl, hat Ude jetzt die Broschüre “Veranstaltungsstörungen durch die extreme Rechte und was dagegen hilft” herausgegeben. Darin werden Islam-Aufklärer als […]

Nun ist der Geist endlich aus der Flasche: Nachdem sich die SPD von Bündnissen mit der Mauermörder-Nachfolgepartei SED/Die Linke noch vor den letzten Bundestagswahlen klar distanziert hatte, geht es jetzt auf offiziellen Schmusekurs. Am Wochenende sollen auf einem Sonderparteitag der SPD Dietmar Nietan (Foto) als Schatzmeister und Yasmin Fahimi als Generalsekretärin gewählt werden.

Wie weit haben wir es doch in der BRD gebracht. Die Mauermörderpartei SED sitzt schon lange in Fraktionsstärke als die “Linke” im Bundestag und darf an der Verwirklichung der DDR 2.0 mitarbeiten, und eine charakterlose rote Socke wie die als langjährige Stasi-Spitzelin dokumentierte Anetta Kahane kommt in der Berliner Zeitung als Experte gegen “Rechts” zu […]

Hoffentlich schafft die Politik bald die Spartengewerkschaften ab! Das System ist klar: Erst streiken die Piloten, dann nacheinander die Flugbegleiter, das Sicherheitspersonal, die Transportarbeiter, die Tankwagenfahrer, dann die Putzfrauen und so weiter. Auf diese Weise kann man eine Firma wie die Lufthansa und deren Kunden monatelang finanziell erpressen und kaputtmachen! Besonders unverschämte Typen dieser Sorte […]

Die grünrote Regierung in Baden-Württemberg will eine “Bildungsplanreform” für die nächsten Jahre, und dagegen regt sich Widerstand, weil der Lehrplan für alle Schulklassen und in allen Fächern schwul-lesbisch ausgerichtet werden soll. PI hat bereits neun Mal (Links hier) darüber berichtet. Nun wehrt sich die Kretschmann-Regierung immer wieder, und die linksgrüne Einheitspresse betet es fleißig nach, […]

Die Geschichte des organisierten Kommunismus in Deutschland beginnt wie in vielen Ländern am Ende des I. Weltkrieges. Radikale Sozialdemokraten, die sich zuvor im sogenannten Spartakusbund organisiert hatten, gründeten zur Jahreswende 1918/1919 als Reaktion auf die Novemberrevolution eine eigene Partei, die KPD. Während die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) nach der Abdankung des deutschen Kaisers im November […]

Heute hat Michael Schumacher Geburtstag. Als mehrfacher Formel 1-Weltmeister ist er als Deutscher weltberühmt. Nun fuhr er per Ski in einem wenig steilen und unspektakulären Gelände unglücklich gegen einen Felsbrocken und liegt im Koma! Und Deutschland freut sich und wünscht seinen Tod oder mindestens den Rollstuhl sehnsüchtig herbei! Warum?

Die Perversion des Kommunisten Kim Jong Un ist nicht mehr zu überbieten. Nordkoreas Machthaber soll seinen Onkel nach einem Streit unter Gefolgsleuten Anfang Dezember auf brutalste Art und Weise exekutiert haben. Jang Song Thaek soll nicht erschossen, sondern rund 120 Hunden bei lebendigem Leib zum Fraß vorgeworfen worden sein. Die chinesische Zeitung „Wen Wei Po“, […]

Die multigrüne Ude-Hochburg München ist immer wieder für eine Überraschung gut. Wer fleißig an der Islamisierung arbeitet, hat auch noch andere Klöpse auf Lager, um die autochthone Bevölkerung mürbe zu machen. Nun schafft man – ähnlich wie NIVEA im Beitrag zuvor – den klassischen Familienbegriff ab und macht Werbung für schwule Paare mit Kindern.

Die jüngsten Hamburger Krawalle der links-autonomen Verbrecherflora sind empörend, aber auch aufschlußreich in vielerlei Hinsicht. Tausende roter Gewalttäter, wie immer gedeckt vom linken Bösmenschen-Biotop, das auch die Randale angemeldet hatte, starteten vom ersten Moment an Angriffe gegen die Polizei, verletzten über 120 Polizisten, davon 20 schwer (Foto), und die rotversiffte Jounaille schwafelte etwas von Lampedusa […]

Die Podiumsdiskussion im Sitzungssaal des Alten Münchner Rathauses war eine bodenlose Unverschämtheit. Ersten Meldungen zufolge behauptete der stellvertretende SZ-Chefredakteur Heribert Prantl, dass “Stürzenberger tollwütig” sei, außerdem ein “Volksverhetzer” und “Rechtsradikaler“, der einen “anti-islamischen Dialog” betreibe. Sarrazins Buch “Deutschland schafft sich ab” sei “nicht lesbar“. Münchens OB Ude meinte, “Stürzenberger hat Anhänger im fünfstelligen Bereich“, aber […]

Kim Jon Un ist ein Bilderbuch-Kommunist! Vermutlich ist die Nachricht von der Hinrichtung des Onkels des nordkoreanischen Diktators Kim Jong Un bis in den letzten Weltwinkel vorgedrungen. Große Kommentare hat dieses Verbrechen vor aller Augen aber nicht ausgelöst, dabei handelt es sich um ein 1A-Beispiel, wie der Kommunismus funktioniert. Unter Lenin, Stalin, Mao, Pol Pot, […]

Wie ernst Ude & Co die “Rechtspopulisten” nehmen, zeigt eine Veranstaltung, die heute Abend im Großen Sitzungssaal des Rathauses der Stadt München ablaufen wird: Eine Podiumsdiskussion mit dem Thema “Rechtspopulismus – eine Gefahr für die demokratische Stadtgesellschaft?” Im Begleittext der Veranstaltung ist über eine “gut organisierte rechtspopulistische Kampagne” in München zu lesen. Die Aktivitäten der […]

Eine gute Nachricht gegen Rote Socken! Energieversorger dürfen säumigen Zahlern weiterhin den Strom abdrehen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) am Mittwoch entschieden. Seit Jahren, besonders auch seit durch die idiotische Energiewende der Strompreis steigt und steigt, mehren sich die rotversifften Stimmen im Land, daß Strom ein Menschenrecht sei und Bedürftigen und Betrügern kostenlos zur Verfügung […]

Was für gute Menschen: Bundesempörungsbeauftragte Claudia Roth, Tote Hosen-Plärrer Andreas Frege alias “Campino” (Foto rechts) und sein Klampfist Michael Breitkopf alias “Breiti” wollen noch mehr Asylanten nach Deutschland karren, denn das Boot sei noch lange nicht voll. Die Volksverdünnungs-Befürworterin und Nie-wieder-Deutschland-Krakeelerin möchte nicht, dass das Mittelmeer “zu einem Meer des Todes wird“. Also wohl am […]

weiter »
Suche...

Die Kyoto-Uhr
Seit Inkrafttreten am 16. Februar 2005, kostete das Kyoto-Protokoll etwa
womit eine potenzielle Verminderung des Temperaturanstiegs bis zum Jahr 2050 von oC
erreicht werden soll. Man beachte: die Temperatur ändert sich im Milliardstel-Bereich, was offensichtlich in einem weltweiten Massstab nicht messbar ist. Mehr Informationen gibt es bei Junk Science.

Links

Kategorien