Zum Vatertag blenden wir hier wie letzten Sonntag zum Muttertag den Livestream des Youtubers „Fragjanur“ ein. Den Stream gibts auf Youtube und Dlivefolgen kann man ihm auf Telegram und Twitter. Wir wünschen gute Unterhaltung!

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

22 KOMMENTARE

  1. Die HAZ zum Vatertag! 🙂
    Das gibt Ärger…..

    .
    „Mama spielt nicht Fußball“: Warum Väter für Kinder so wichtig sind

    Väter sind für Kinder von immenser Bedeutung. Gleichberechtigte Erziehung ist zwar noch immer eher Wunsch als Wirklichkeit, doch langsam verändern sich alte Rollenbilder – und alle profitieren davon. Ein Besuch bei drei Generationen der Familie Haarmann zum Vatertag.
    https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Hannover-Vaeter-sind-wichtig-fuer-Kinder-Besuch-bei-den-Haarmanns

  2. LAUTERBACH
    Der Wellenreiter vom SOMMER SO-21

    Es war einmal ein junger Mann
    In Harvard hatte er studiert,
    dann kam er in sein Heimatland
    hat gleich alle kritisiert.

    Bald fielen ihm die Haare aus,
    doch da macht‘ er sich gar nichts draus,
    Er hatte seinen Virus fein,
    war dementsprechend nie allein.

    Ein kleines Auto hat er auch,
    viel zu klein für seine langen Bein‘.
    Mir auch egal, dachte er sich ins geheim.
    Er war eh fast nur daheim.

    Doch wenn die Talk-Shows machten Krach,
    dann brauchten sie den Mann vom Fach,
    dann geht’s nicht ohne Lauterbach.
    So hüpfte er fast wie ein Floh,
    von Abendshow zu Abendshow.

    Als Panikmann setzt man ihn an,
    das Virus braucht ‘nen Mittelsmann.
    Er bläst das Virus auf monströs,
    lässt Särge stapeln ganz pompös,
    er warnt die Leute vor dem Tod,
    und wer nicht folgt ist ein Idiot,
    dem sagt er, er sei auch bald tot.

    Er ist der Virus-Wellenreiter
    von Welle eins und zwei geht’s weiter
    auf der Welle drei bis vier,
    da steht der Sommer vor der Tür.
    Dafür hat Lauterbach Gespür.
    Er weiß die Leute wollen reisen,
    ob fliegen, zu Schiff, auf Rädern oder Gleisen,
    jetzt muss er die Gefahr beweisen.

    Da kommt ihm gleich auch ‘ne Idee,
    Er verschiebt die Gefahr, sie schmilzt wie Schnee,
    und trinkt erst mal ‘nen Cabernet.
    Er setzt die Welle einfach aus,
    die Welle macht ‘ne Sommerpaus‘,
    kommt im Herbst erst wieder raus.

    An der Idee hält er jetzt fest,
    Alle Urlauber brauchen den Test.
    Er verspricht ihnen Urlaubsglück,
    Vom Hunsrück bis nach Osnabrück.
    Die Quarantäne stellt er ein,
    jedoch ein Test der muss stets sein.

    Er denkt sich, bis die sind zurück,
    habe ich ‘nen neuen Virustrick,
    es liegt jetzt nur an meinem Geschick.
    Den Drosden spann‘ ich auch noch ein
    für meine ganzen Schweinereien.
    Der macht den Ungeimpften Angst,
    und ich verspreche ihnen Glück,
    dann glauben sie dem Gaunerstück.

    Als nächstes sind die Kinder dran,
    die schnapp ich mir auch noch irgendwann.
    Ob groß, ob fett, ob dünn, ob klein,
    die Nadel muss in jeden rein.

    Bis Herbst hab ich noch Zeit genug,
    kaum sind die alle zurück vom Flug,
    geht’s weiter dem Lug und Trug.
    Doch meine Ex die Angela
    stört stets mit ihrem Blablabla.
    Doch die holt keiner vor die Kamera,
    denn dann gäb‘s wirklich ‘nen Eklat!
    Und ich ständ‘ richtig dämlich da.

    Wir haben die Impfung gut verkauft,
    Im Herbst da setzen wir noch eins drauf,
    Und schwatzen den Angsthasen die Dauerimpfung auf.

    Jetzt geht’s erst weiter mit den Tests,
    das keiner durch die Lappen geht,
    derweil bohren wir im Nasensekret,
    dass uns kein Test verlorengeht.

    Die Läden, Gaststätten, Biergärten
    bleiben erst mal alle zu,
    dann hat die liebe Seele Ruh‘
    sonst merken die Leute noch den Schmu.

    Wenn dann die erste Sonne scheint
    im Juni, Juli und August die Menschen voller Lebenslust,
    dann geben wir uns national- und pflichtbewusst,
    und gleich danach gibt’s wieder auf die Hühnerbrust!

    Wir ziehen ihnen die Nasen lang! ,
    Bei diesem Gang da wird mir selbst schon angst und bang,
    zumal mein Kopf nun auch schon in der Schlinge hang.
    Meinen eigenen Kragen will ich nicht riskieren,
    womöglich mein Leben noch verlieren,
    deshalb gehe ich es sachte an,
    verflüchtige mich dann und wann,
    und häng die Schuld dem Drosten an!

    Der Drosten der weiß nicht Bescheid,
    sieht keine Feinde weit und breit,
    lebt nur mit seinen Viren in Leichtigkeit.
    Die wilde Meute wird den Jammerlappen schnappen,
    Ich hau‘ jetzt besser ab mit meinen College Mappen.

    The real Jeanette

  3. MP Weil und Innen-Pisstorius (beide SPD) in Niedersachsen bedrohen die Bürger massiv. Nachdem im Winter Rodler und Spaziergänger in Wald, Feld und Park von den Staatsbütteln gejagt wurden, ist jetzt mit der Dauerchimäre Corona die ungenierte Hatz auf Himmelfahrts-Spaziergänger freigegeben, die es wagen, frische Luft zu genießen:

    Auch wenn die Vatertags-Touren für viele dazugehörten: „Mit dieser Perspektive wäre es grob fährlässig, quasi am Bollerwagen die in Aussicht stehenden Lockerungen zu verstolpern, weil die bestehenden Regelungen missachtet werden und die Inzidenzzahlen in spätestens zwei Wochen wieder steigen.“ Deshalb werde die Polizei heute präsent sein, vor allem an beliebten Ausflugszielen, um die Einhaltung der Corona-Maßnahmen zu kontrollieren.

    Einige Kommunen in Niedersachsen haben vorab örtlich begrenzte Alkoholverbote erlassen. So verschärfte zum Beispiel die Gemeinde Wedemark (Region Hannover) die Regeln für die Brücke über die Große Beeke. Diese hatte sich in den vergangenen Jahren zum beliebten Treffpunkt von Heranwachsenden und jungen Erwachsenen entwickelt, die dort den Vatertag begingen. Die Samtgemeinde Uelsen in der Grafschaft Bentheim rät in diesem Jahr vom „Daudrappen“ ab – dem traditionellen morgendlichen Spaziergang über taubedeckte Wiesen, bei dem häufig viel Alkohol fließt. Getränkedosen und Flaschen sind deshalb verboten. Gemeinsames Feiern ist auch am Badestrand „Weiße Düne“ und am Surfstrand „Weißer Berg“ in Mardorf am Steinhuder Meer untersagt.

    .
    Verbotszonen gibt es auch in der Lüneburger Heide – wie zum Beispiel am Inselsee in Scharnebeck im Landkreis Lüneburg. Auch die Bollerwagentour zum Bullensee im Landkreis Rotenburg ist nicht erlaubt. In Hannover wollen die Behörden vor allem den Maschpark im Auge behalten. Auch in Braunschweig und Umgebung sind beliebte Ausflugsziele unter Beobachtung, wie zum Beispiel der Braunschweiger Prinzenpark oder der Salzgittersee. Die Stadt Cuxhaven will vor allem die Ausflügler an den Deichen kontrollieren. Denn dort dürfen sich in diesem Jahr nur Einheimische aufhalten. Auch für sie gelten die bekannten Regeln für Mindestabstand und Gruppengröße, selbst am Vatertag und an der frischen Luft.

    https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/hannover_weser-leinegebiet/Polizei-kontrolliert-heute-beliebte-Vatertags-Treffpunkte,vatertag452.html

  4. Auch in SH werden die Bürger vom absolutistischen Staat und seinen Hilfsbütteln (sprich: kuffnuckische „Sicherheitsdienste“) massiv mit Bußgeld, Platzverweisen und Haft bedroht, wenn sie den Gesslerhut nicht grüßen. Auch in der eigenen Wohnung:

    Corona macht auch vor Himmelfahrt keinen Halt – deswegen gelten überall immer noch die aktuellen Corona-Maßnahmen. Das bedeutet: Treffen mit maximal fünf Personen aus zwei Haushalten. Das gilt sowohl unter freiem Himmel als auch für die eigenen vier Wände. Wer gegen diese Regeln verstößt, muss mit einem Bußgeld von bis zu 150 Euro rechnen.

    Dafür ist die Polizei mit Verstärkung unterwegs: Landesweit sind 450 zusätzliche Kräfte im Einsatz. Diese fahren Streife und kontrollieren, ob Kontaktbeschränkungen, Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden. Ganz besonders wollen die Beamten an den Touristenhotspots nach dem Rechten schauen, zum Beispiel in der Lübecker Innenstadt, in Travemünde und an den Badeorten in der Lübecker Bucht, Scharbeutz, Grömitz und Timmendorfer Strand. Einige Gemeinden, zum Beispiel Schönberg und Heikendorf im Kreis Plön, haben zusätzlich auch Sicherheitsdienste engagiert. Auch sie sollen prüfen, ob die Corona-Regeln eingehalten werden. Alle Einsatzkräfte hoffen jedoch auf die Vernunft aller, werden allerdings, wenn vonnöten, konsequent und vom Einzelfall abhängig durchgreifen, so die Polizei. Dieses Vorgehen kann Ordnungswidrigkeitenanzeigen, Platzverweise und sogar Ingewahrsamnahmen nach sich ziehen.

    https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Vom-Gottesdienst-bis-zur-Vatertagstour-Das-ist-erlaubt,vatertag454.html

  5. Bei dem Richter wäre doch mal wieder eine Hausdurchsuchung fällig.
    Oder bewegt er sich im geduldeten Bereich? Wo Staatsanwälte keine Weisungen erhalten?

  6. Einfach im Wald laut Allahu-akbar schreien, dann wird man von der deutschen Polizei (oder dem, was davon übrig blieb) in Ruhe gelassen!

  7. @ Babieca 13. Mai 2021 at 12:47
    „Auch in SH…Bußgeld, Platzverweisen und Haft…Polizei mit Verstärkung unterwegs..
    Kontaktbeschränkungen, Abstands- und Hygieneregeln… Schönberg und Heikendorf…“

    diese meldung aus dem Rrreichsvolksschutzamt gab Rrreichslehrsender Nochtmachk
    heute mochgen ebenfalls an die deutsche Bevoelkerung weiter.

    Noch vor dem 2000. Raketenangriff koran-befallener IFTAR Feierlustiger
    vom Terroristen-Nest Gaza aus nun auch bis hinter Hadera/noerdlich TLV.
    „Först Zings Först“, Reiterstaffeln und Tuersteher-Squads gegen Bollerwagen.

  8. LEUKOZYT 13. Mai 2021 at 13:21

    Reiterstaffeln und Tuersteher-Squads gegen Bollerwagen

    Habe ich auch vom Reichslehrsender Nordmark (übrigens geniale Schöpfung von dir) gehört. Wenn ich jetzt ausreite und als „Handpferd“ einen Bollerwagen mitführe – z.B., um mein Hottehüh an eine Zweitverwendung als Fahrpferd zu gewöhnen; um es mit dem Rädergerappel vertraut zu machen – und ich dann eine Reiterstaffel treffe, haben wir dann ein Kavalleriegefecht?

  9. OT

    Die Schweinseite HAZ hat anscheinend den Kuffnuckenartikel nicht nur von der Startseite (was oft gemacht wird) genommen, sondern gleich ganz platt gemacht zu haben.

    https://www.haz.de/Hannover/Hannover-Polizei-loest-Demonstration-wegen-Corona-Verstoessen-auf

    Die Polizei hat am Mittwoch in Hannover wegen massiver Verstöße gegen die Corona-Anordnungen eine Demonstration aufgelöst. Rund 550 Menschen hatten gegen den israelischen Militäreinsatz im Gazastreifen protestiert. Dabei kam es auch zu Angriffen auf Einsatzkräfte.

    Alternative:

    https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/hannover_weser-leinegebiet/Polizei-beendet-Anti-Israel-Demo-in-Hannover,demo3338.html

  10. OT

    Zu den durchgeknallten Mohammedanern in Deutschland, die Israels Vernichtung wollen und gerade versuchen, in Deutschland Synagogen anzugreifen: Was brüllen sie?

    „Scheißjuden, Scheißjuden, Scheißjuden, Scheißjuden“

    Aus welchen islamischen Staaten kommen die Koraner, was sie anhand ihre Fahnen deutlich machen?

    Aus der Türkei, Algerien, Tunesien (alle drei haben genau NICHTS mit Israel zu tun, außer dem Borg- und amöbenhaften islamischen Kollektiv namens „Umma“), sowie dem fiktionalen Araberstaat „Palästina“. Der im Prinzip Jordanien ist. Hier das Video des Moslem-Mobs:

    https://twitter.com/ZentralratJuden/status/1392622411774840832

    Man stelle sich vor: Amerikaner, Deutsche, Polen und Isländer versammeln sich unter ihren Landesfahnen in Deutschland und schreien „Scheißjuden, Scheißjuden, Scheißjuden!“

    Aber der Islam hat bekanntlich NICHTS mit dem Islam zu tun.

    Da sind sich übrigens der Funktionärshaufen „Zentralrat der Juden“ und Merkels israelhassende Groko vollkommen einig.

  11. @ Babieca 13. Mai 2021 at 13:35
    „ausreite und …Bollerwagen mitführe…dann eine Reiterstaffel …ein Kavalleriegefecht?“

    radio eriwan antwortet:
    „im prinzip nein, denn ein treffen/aufeinandertreffen alleine waere kein gefecht.

    erst wenn eine der parteien vorbereitungen zum koerperlichen verweis trüfe –
    also der polizeiliche griff zur hauptwaffe „pfefferspray, in druckbehaelter, fluessig“
    oder du deiner tropfenden rosa wasserspritzpistole „anscheinswaffe, modell g3“ –
    waere der tatbestand eines „gefechtes“ erfuellt.

    ich wuerde dann zur berittenen ari aufruesten und wasserballons werfen. 😉

  12. Mit Bollerwagen werden alle kontrolliert. Später kommt eine Anzeige wegen Alkohol im Straßenverkehr.

  13. Über Frau CPL Emma Malonelord,
    aufgewachsen in Lesbenhaushalt und heute Bediener eines Fruehwarnsystems

    „Raised by two supportive mothers, Emma felt lucky to have such powerful role models in her life. Inspired by their courage and conviction, she was determined to face challenges of her own and shatter stereotypes along the way.“
    https://youtu.be/MIYGFSONKbk

    Quelle: 5x neue Werbevideos der US Streitkraefte https://www.goarmy.com/the-calling.html
    (Als Hinweis an AKK, Truppenuschi, Kicher-Högl und das BW-Anime-Werbeteam)

  14. MKULTRA 13. Mai 2021 at 13:45
    https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/astrazeneca-und-biontech-nebenwirkungen-nach-gemischter-corona-impfung-etwas-haeufiger-a-d819abc6-0793-4db4-bedd-da4edc692a1f

    Anlass zur Sorge um die Patientensicherheit gebe es deswegen aber nicht, betonten die Wissenschaftler.

    Bei jedem 750 000 Neuwagen, einer beliebigen Marke, kommt es, wegen eines spontanen Motorbrandes zu wenigstens ,einem toten Menschen…
    Bei jedem 250 000 kommt es beim Start zu einer Sponatanauslösung des Airbags.
    Was da, beim Konsumenten los wäre, kann sich jeder vorstellen.
    Sterben die Menschen,nach einem nicht umfänglich getesteten und sicheren
    Arzeneimittel,besteht kein Grund zur Sorge !

    zu einem

  15. Komplett OT

    LEUKOZYT 13. Mai 2021 at 14:11
    – amerikanische Streitkräfte –

    Bin vor kurzem über den neuen amerikanischen nukleargetriebenen Flugzeugträger „Doris Miller“ ((CVN-81) gestolpert. Geplant. Noch ist da gar nix. Aber soll sein: Gerald Ford-Klasse. Kiellegung bisher avisiert 2026 (übrigens unter Trump beschlossen, auch der Name).

    Über den Namen „Doris Miller“ mußte ich erst mal schlau machen: Nix Frau, sondern ein Rieseneger und Backschafter aus dem 2.WK:

    https://en.wikipedia.org/wiki/Doris_Miller

  16. „Evangelische Allianz stellt sich hinter finnische Politikerin“
    https://www.idea.de/spektrum/evangelische-allianz-stellt-sich-hinter-finnische-politikerin

    Das ist pure Heuchelei von der EKD !!
    Im Fall des Bremer Pastors Olaf Latzel hat sich die EKD ganz anders verhalten! Da kritisierte der „Kreuzableger“ Bedford-Strohm Latzel heftig!
    https://www.domradio.de/themen/%C3%B6kumene/2020-11-16/intoleranz-ist-gegen-das-evangelium-bedford-strohm-kritisiert-angeklagten-bremer-pastor-latzel
    Ist es schon verboten aus der Bibel zu zitieren und die Sünde zu benennen?

  17. Youtunte hat wieder mal zensiert!
    Bitchute ???
    Telegram nervt nur mit „Media to big“ , also immer noch Schrott, wenn die Videos zu groß sein sollen!

  18. „Video nicht verfügbar. Dieses Video umfaßt Inhalte von WMG.
    Dieser Partner hat das Video in deinem Land aus
    urheberrechtlichen Gründen gesperrt.“

    Freche Duzerei obendrein. So behandeln Könige das Fußvolk.

Comments are closed.