Impfverweigerer und Impfgegner müssen sich angesichts der aktuellen Entwicklung sofort parteiübergreifend zu einer aktions- und schlagkräftigen außerparlamentarischen Kraft mit dezentralen und nationalen organisatorischen Strukturen formieren.
Impfverweigerer und Impfgegner müssen sich angesichts der aktuellen Entwicklung sofort parteiübergreifend zu einer aktions- und schlagkräftigen außerparlamentarischen Kraft mit dezentralen und nationalen organisatorischen Strukturen formieren.

Von WOLFGANG HÜBNER | Die bekannt gewordenen Pläne für umfassende Diskriminierungen von Impfverweigerern, das Vorgehen von Polizei und Justiz gegen die jüngsten Kundgebungen in Berlin, die gegen wissenschaftlichen Rat eingeleitete Massenimpfung von Jugendlichen sowie die bereits ins Auge gefasste Impfung auch von Kleinkindern – all das lässt keinen anderen Schluss zu: Es wird in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland zum bislang härtesten Kampf gegen eine nicht unbeträchtliche Minderheit kommen. Es ist darum an der Zeit, jede Illusion oder Hoffnung, das noch vermeiden zu können, aufzugeben. Stattdessen muss es jetzt darum gehen, wie dieser Kampf seitens der Minderheit zu führen und zu bestehen ist.

Dabei ist es wichtig zu wissen: Bei diesem Kampf geht es um nichts weniger als um die Verteidigung der freiheitlichen Demokratie gegen den Versuch der politmedialen Eliten, eine autoritär-totalitäre Fassadendemokratie einzurichten. Denn genau diese Fassadendemokratie wird gebraucht, um in den unvermeidlich drohenden künftigen gesellschaftlichen und sozialpolitischen Auseinandersetzungen die Interessen der tatsächlichen und vermeintlichen Globalisierungsgewinner gegen die große Mehrheit der Nichtprofiteure und Verlierer durchzusetzen. Die herrschenden Kreise haben nicht nur in Deutschland erkannt: Die Virusangst lässt sich dabei viel besser einsetzen als das nicht so richtig zündende „Klimawandel“-Thema.

Es ist (leider) unvermeidlich, dass bis zur Bundestagswahl Ende September der Widerstand gegen die Impf-Apartheid parteipolitisch kanalisiert wird. Es sind vorrangig drei Parteien, die sich Impfverweigerern jetzt als rettende politische Anker anbieten: Die AfD, die Basis-Partei und die Freien Wähler. Keine dieser Parteien wird einen wirksamen Wall gegen die Impf-Apartheid errichten können. Für die faktisch gespaltene AfD ist das kein originäres Thema, es fehlt also an der notwendigen Glaubwürdigkeit. Die Basis-Partei hingegen hat zweifellos diese Glaubwürdigkeit, doch lediglich eine sehr geringe Chance, auch nur nahe an die Fünf-Prozent-Hürde zu kommen. Und bei den Freien Wählern spielt deren Vorsitzender Hubert Aiwanger mit dem Thema Impfen ein zwar gewagtes, aber nicht wirklich überzeugendes und konsequentes Spiel.

Nicht wenige Impfverweigerer werden sich wahrscheinlich sogar für Nichtwahl entscheiden, weil sie von Wahlen für ihr Anliegen nichts mehr erwarten. Soweit zu den Realitäten. Nach der Wahl, wie auch immer sie innerhalb des Blocks der etablierten Parteien ausgehen und für neue Konstellationen sorgen mag, wird die Impfproblematik keineswegs verschwunden sein, sondern sogar eskalieren. Denn dann sind ja die politischen Betreiber der Impf-Apartheid von CDU/CSU, SPD und Grünen formaldemokratisch neu legitimiert. Ohnehin bleiben Merkel und Spahn bis zur Bildung einer neuen Regierung im Amt. Und das kann sich noch Monate hinauszögern.

Überhaupt keine Zeit zu verlieren hat jedoch die Minderheit der Impfverweigerer und Impfgegner. Diese müssen sich sofort parteiübergreifend zu einer aktions- und schlagkräftigen außerparlamentarischen Kraft mit dezentralen und nationalen organisatorischen Strukturen formieren. Das darf weder auf parteipolitisch einseitige noch in realitätsfern-esoterischer Weise geschehen. Es reicht vollkommen, die wichtigsten medizinisch-wissenschaftlichen, politischen und sozialen Argumente komprimiert zusammenzufassen und dann gemeinsam unter dieser „Fahne“ kreativ und gewaltfrei den Kampf gegen die Impf-Apartheid aufzunehmen. Wenn dieser Weg aus kleingeistigen und sektiererischen Gründen nicht gegangen wird, ist die Niederlage vorprogrammiert. Dann wird der Weg für die staatliche Impfpflicht von 0 bis 100 Jahren und darüber hinaus noch ganz andere Zumutungen weit geöffnet sein.


Hübner auf der Buch-
messe 2017 in Frankfurt.

PI-NEWS-Autor Wolfgang Hübner schreibt seit vielen Jahren für diesen Blog, vornehmlich zu den Themen Linksfaschismus, Islamisierung Deutschlands und Meinungsfreiheit. Der langjährige Stadtverordnete und Fraktionsvorsitzende der „Bürger für Frankfurt“ (BFF) legte zum Ende des Oktobers 2016 sein Mandat im Frankfurter Römer nieder. Der leidenschaftliche Radfahrer ist über seine Facebook-Seite und seinen neuen Telegram-Kanal erreichbar.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

193 KOMMENTARE

  1. Hallo Ungeimpfte!
    Einfach durchhalten!

    Das Problem für die Regierung und ihre Zwangsmaßnahmen ergibt sich aus dem „unglücklichen Umstand“, dass Geimpfte durch die (so gut wie nutzlose) Impfung weiterhin „ansteckend“ bleiben. So kann man sie nicht frei herumlaufen lassen, oder ihnen gar die komplette Freiheit, so wie versprochen, wieder schenken, sondern ihnen als Trostpreis nur die Tests bezahlen.

    Das hat zur Folge, dass sich die Geimpften laufend testen lassen, um irgendwo teilhaben zu können und die Nichtgeimpften verzichten im Winter auf Restaurants und sonstige Veranstaltungen. Den Schaden haben die Reiseveranstalter und die Gastronomie, auch die diktatorischen Hotelwirte werden die Auswirkung zu spüren bekommen.

    Viel Spaß noch!
    Wer runde und eckige Teilchen zur Kugel formen will, der muss irgendwann aufgeben.

    An alle Ungeimpften!
    Einfach durchhalten!
    Warten bis den Einpeitschern die Luft ausgeht!
    Frei nach der orientalischen Zeitordnung:
    „Ihr habt die Uhr, wir haben die Zeit!“

  2. Die einzige Partei, die sich meiner Meinung nach momentan aktiv gegen die Zwangsmaßnahmen zu wehren scheint, ist die FDP.

  3. Wie lange will man den Status „Genesen“ aufrecht erhalten?
    In einigen Monaten,werden auch diese Menschen sich wieder impfen
    lassen müssen,und ich denke,das wird vielen die Augen öffnen.
    Es gibt keinen endgültigen Schutz,alles ist eine Täuschung unserer Politiker.
    Schon jetzt reicht es weiten Teilen,in der Bevölkerung,und diese
    Zahl wird zunehmen.
    Man muss diesen Politikern,ihre Grenzen aufzeigen,und sich,
    Bundesweit,zu friedlichen Protesten zusammentun,es bleibt auch nichts
    anderes,Widerstand,oder die Freiheit ist Geschichte,das ist ersichtlich.
    An der weiteren Unterwanderung der Demokratie arbeiten nun die Grünen Khmer,
    sie wollen durch ein Vetorecht,das Parlament aushebeln.
    Da kann dann ein Minister,jedwede Entscheidung verhindern,und es
    bedarf dann keiner Mehrheiten mehr.
    Das Parlament verkommt zum Kasperltheater!

  4. “ Ohnehin bleiben Merkel und Spahn bis zur Bildung einer neuen Regierung im Amt. Und das kann sich noch Monate hinauszögern.“

    vielleicht deswegen maskenpflicht bis frühjahr 2022?

  5. „Man muss Jens Spahn wegwählen“, fordert Kubicki“

    und nicht nur den….

    jetzt habt ihr bald die möglichkeit dazu, nutzt sie, wenn nicht, habt ihr es nicht anders verdient.

  6. und das schlimme daran, dieser kram (merkelpolitik) ist doch einfach zu durchschauen.

    und trotzdem fallen viele darauf rein.

    sind die meisten deutschen doch so dumm?

    gruß an nuada.

  7. Die UNGEIMPFTEN sind alle im Vorteil,
    denn sie haben ihr ASS noch in der Hand!

    Sie können zu jeder Zeit sagen:

    „Jetzt lasse ich mich doch impfen!
    Oder ich lasse mich doch noch nicht impfen!
    Die Bedingungen stelle ich!
    Baut mir ein Haus!“

    Die Geimpften haben durch ihre Todesangst ihr Ass leider schon verspielt!
    Sie können nur noch hoffen, dass die Impfung das hält, was ihnen versprochen wurde:
    Das Versprechen nicht mehr sterben zu können! Ein ewiges Leben!

    Unterdessen läuft die Uhr weiter.
    Unter Beobachtung stehen
    Die erkrankten Geimpften
    Die toten Geimpften
    Die Nebenwirkungen und Impfschäden der Geimpften
    Und das Virus selbst, wie viel Kraft es noch besitzt, ein Krankenhaus füllen zu können oder nicht.

    Usw.

  8. Man muss der CDU und seinem Gesundheitsminister klipp und klar sagen:

    Eine ERPRESSERPARTEI wählen wir nicht!

    Eine Partei, die von Gesunden fordert, ihre Gesundheit jeden Tag unter Beweis zu stellen, das auch noch auf eigene Kosten, die dem Bürger vorschreibt wo er hingehen darf und wo er ausgesperrt wird, eine Partei die Bürger in drei Klassen einteilt, in

    in GEIMPFTE
    in GENESENE
    in AUSSÄTZIGE

    die kann uns alle kreuzweise…….

  9. Wie man an der AfD sieht, ist auch die andere Seite kleinkariert, beherrscht von Karrieristen, die mit Menschen nichts am Hut haben. Die Parteien Freie Wähler und dieBasis einzubeziehen, ist recht und schön. Dazu müsste diese aber mehr präsent sein in der Öffentlichkeit, mehr mit den Menschen interagieren, aber das tun sie nicht, so wenig wie die AfD. Letztendlich gilt für sie ebenso, wasch mich, aber mach mir den Pelz nicht nass. Entweder sie bekennen sich als Partei, in ihrem Wahlkrampf und ihrem Programm dazu, zu Entscheidungsfreiheit, zu Demokratie, Ablehnung der Impf- und anderer Apartheid im Land, oder sie bleiben, wo der Pfeffer wächst und dienen allenfalls als Stimmsammler wie die Freien Wähler. Agieren? Fehlanzeige, das ist halt die größte Schwäche der Deutschen.

  10. „Berlin, 3. August 2021. Die Gesundheitsminister haben gestern beschlossen, dass Minderjährige ab 12 ein sogenanntes Impfangebot erhalten sollen. Damit umgehen sie die Ständige Impfkommission (STIKO), die sich weigert, allgemeine Impfempfehlungen für Kinder und Jugendliche abzugeben, weil deren Krankheitsverläufe mild oder asymptomatisch sind und weil zur Sicherheit der Impfung zu wenige Daten vorliegen.

    Der Nutzen der Impfung erscheint bei Kindern und Jugendlichen im Verhältnis zu möglichen Risiken gering. Wollen die Gesundheitsminister ihr Ziel einer möglichst hohen Durchimpfung durchboxen, ohne Nutzen und Risiken abzuwägen? Ohne auf Experten zu hören?

    Die Gesundheitsminister müssen ihren Beschluss zur Impfung von Kindern und Jugendlichen zurückziehen – unsere Kinder sind keine Versuchsobjekte!“

    https://www.afd.de/gesundheitsminister-setzen-sich-ueber-expertenkommission-hinweg/

  11. „Dazu erklärt Alice Weidel, stellvertretende Bundessprecherin und Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl:

    „Die Abschaffung der Testoption und der kostenlosen Schnelltests zeigt: Die Bundesregierung will das wachsende Misstrauen in die Sicherheit und Wirksamkeit der Impfstoffe ersticken und den Impfdruck erhöhen, indem sie eine Einkreisungspolitik gegen nicht geimpfte Bürger verfolgt.

    Ein Lockdown für Ungeimpfte wäre verfassungswidrig und epidemiologisch ungerechtfertigt. Die Regierung muss den freien Willen der Bürger respektieren und unrealistische Impfziele aufgeben!“

  12. Mit der Impferei haben sie wieder einen neuen Spaltkeil in die Gesellschaft getrieben. Auch das müssen wir erkennen und da nicht mitmachen. Es geht nicht darum, dass Geimpfte blöd sind. Sie haben eine Entscheidung getroffen. Es geht um freie Entscheidung.

    Bemerkenswert finde ich auch, wie leicht Linke ihre Prinzipien über Bord werfen, wenn es um Macht geht.
    – Einst gegen Gentechnik jauchzen sie nun neuartigen, unzureichend getesteten Impfstoffen entgegen, die mit Gentechnik arbeiten.
    – „Mein Körper gehört mir“. Das war einst der Slogan der abtreibungswilligen linken Frauen. Jetzt haben sie kein Problem damit, wenn sie faktisch zur Impfung gedrängt werden. Die freie Entscheidung wird immer relativer.

  13. Ja, der „Klimawandel“ wirkt sich erst 2050 aus, wenn überhaupt. Das ist eine abstrakte, weit entfernte Bedrohung, die nur bedingt als Angstszenario taugt.

    Die B-Waffengrippe aus Wuhan hingegen, garniert mit LKW-Kolonnen aus Bergamo, hatte da ein viel unmittelbareres Angstpotential unter den SchlafschafInnen, daher will man jetzt das Merkelkriegsrecht so lange wie möglich am Kochen halten. Der Merkelmaulkorbzwang soll nun bis Frühjahr 2022 verlängert werden, als sichtbares Zeichen der Angst.

    Wie oft schon hat die Merkeldiktatur ihre eigenen Versprechen gebrochen?

    Im März 2020 sollten es nur wenige Wochen sein. Im Herbst 2020 wurde immer wieder verlängert, dann kam die Vakzinationswunderwaffe mit all ihren Pannen und am 21. September (Herbstanfang oder vor den Wahlen, wie man (m/w/x) will) die Aufhebung.

    Falls die Wahlen nicht wegen der Omega-Variante ausfallen und auf unbestimmte Zeit verschoben werden.

    „Und sie werden nicht mehr merkelkriegsrechtsfrei ihr ganzes Leben!“

  14. „Es geht nicht darum, dass Geimpfte blöd sind. Sie haben eine Entscheidung getroffen. Es geht um freie Entscheidung.“

    aber ich glaube, sie denken moralisch besser zu sein.

    kann mich auch irren.

  15. aenderung 4. August 2021 at 12:38

    Nehmen wir ein Szenario an, bei der die Regierungsbildung sehr schwierig wird, schwieriger als 2017, wo dann die neue Buntesregierung erst gut 5 Monate später zustande kam, dann könnte Merkel noch lange an der Macht bleiben.

    Übrigens, auch wenn Merkel nicht mehr antritt: Der Bundeskanzlernde muss nicht Mitglied des Deutschen Bundestages sein……

  16. jeanette
    4. August 2021 at 12:47
    […]
    Die Geimpften haben durch ihre Todesangst ihr Ass leider schon verspielt! […]
    =====
    Nee, ich nicht. Keine Angst. Habe mir J&J gegeben weil ich wieder weit wegfliegen wollte und schwimmen gehen.

    Naja, ersteres ist dann doch blöd gelaufen; (Stichwort Portugal vor wenigen Wochen); zweiteres dann auch (Flutwelle)

    Shit happens.

  17. Ich glauibe nicht, dass es den Impfgegnern um Demokratie und Freiheit geht. Sie wollen durch ihre Impfverweigerung keine Nachteile haben, das ist alles, gruppenbezogenes Interesse.
    Immer mehr Private gehen dazu über, in ihre Lokale und Hotels nur Geimpfte aufzunehmen. Das ist Privatrecht und kann der Staat nicht verhindern. Da es sich um eine kleine Gruppe handelt, kann das der Private wirtschaftlich gut verkraften.
    Eine Impfpflicht gibt es nicht und wird es nicht geben. Wogegen die Querdenker allenfalls protestieren können, ist ein Coronatest nach der Einreise aus dem Ausland und gegen Maskenpflicht. Dafür we
    rden sich keine grossen Massen organisieren lassen. Urlaub ist fast vorbei, was bleibt, ist nur die Maske.
    Zuir Demo in Berlin am Sonntag kamen gerademal 6.000 bis 10.000 Leute. Berlin hat 4 Millionen Einwohner. Mir scheint, den Querdenkern fehlt es an realistischer Einschätzung ihrer Breitenwirkung. Eine Massenbewegung ist es sicher nicht.
    Die FDP hat dazu einen guten Standpunkt. Corona nicht zu verharmlosen, aber einzelne Massnahmen als unverhältnismässig zu kritisieren. Das vesteht auch der Bürger. So geht Realpolitik.

  18. Wir sind mit der IMPFUNG in einer Phase vergleichbar mit einer Mutter an der Ladenkasse:

    Der Einkaufswagen mit Lebensmitteln überladen, wartend in einer langen Schlange und der Dreijährige quengelt nach einem Überraschungsei, das ihm die Mutter nicht kaufen will.
    Der Kleine quengelt und nörgelt immer lauter, und die lange Schlange bewegt sich kaum. Alle Augen sind nun auf das Quengelkind gerichtet. Dieser fühlt sich bestärkt und wird laut und lauter, schreit und tobt, schmeißt sich zuletzt auf den Boden und tritt nach der Mutter: „Du doofe Mutter!“

    Alle Leute starren die Mutter an. Was soll sie tun? Dem Terrorzwerg nachgeben?
    Nein, sie zerrt ihn hoch, er lässt sich wieder fallen, schreit nun noch lauter. Soll sie ihn schlagen? Dann kommt die Polizei, nimmt ihr das Kind weg. Die Kassiererin guckt nun schon bös? Soll sie das Ei kaufen und dann ist sofort Ruhe? Inkonsequent sein, dem kleinen Satansbraten das Regiment überlassen? Sie lässt sich auf nichts ein. Die verächtlichen Blicke muss sie schlucken, das Geschrei muss sie aushalten, die Geduld muss sie aufbringen, und die Konzentration über ihren Einkauf darf sie auch nicht verlieren. Der Teufel schreit und brüllt den ganzen Laden zusammen. Jetzt kommt auch noch der Geschäftsführer, sieht nach dem Rechten, fordert die Mutter auf, das Kind ruhig zu stellen. Wird er sie rauswerfen.? Das darf er wohl nicht. Jeder Kunde gibt nun seinen belehrenden Kommentar, manche werden sogar übergriffig, wollen selbst Hand an den Jungen legen, ihm gut zureden, ihn besänftigen. Einige wollen ihm sogar das Überraschungsei selbst kaufen.

    Die Mutter bleibt stur, egal was die Leute sagen, egal wie peinlich es wird. Es ist mein Kind, mein Teufelsbraten und ich bin die Mutter. Wenn wir zuhause sind ist noch Zeit, ihm seine Prügel zu verabreichen. Hier bleibt sie still und stumm. Und das UBERRASCHUNGSEI bleibt im Regal stehen!

    Alles andere wäre inkonsequent und nicht hilfreich, nicht von Erfolg gekrönt. Schlimmer noch, es würde eine schreckliche Zukunft einleiten, zuletzt müsste die Mutter immer alles machen was der Knirps von ihr verlangt und fordert.

    NERVEN BEHALTEN!
    NICHT PROVOZIEREN LASSEN!
    RUHIG UND PASSIV BLEIBEN!
    EINFACH DURCHALTEN!

  19. Geplante Impf-Apartheid erfordert massiven Widerstand

    Es gibt ganz viele Gründe für massiven Widerstand

    BILANZ DER ÄRA MERKEL … die Tolle Chronik!

    Deutschland
    hat:.

    ➡ das geringste
    private Haushaltsvermögen aller Euro-Länder

    ➡ die geringsten
    Rentenansprüche EU-weit

    ➡ mit die höchsten
    Steuerlasten weltweit

    ➡ die höchsten Mieten,
    die wenigsten Eigenheime

    ➡ die höchsten Strom-
    und Gaspreise der Welt

    ➡ zuwanderungsbedingte
    überbordende Ausländerkriminalität

    ➡ ökonomisch
    hirnrissige ideologiebasierte Energie- und Wirtschaftspolitik

    ➡ gnadenlose Aufgabe
    der Kontrolle über die Landesgrenzen

    ➡ Zerstörung der
    energetischen und industriellen Basis des Landes

    ➡ Vernichtung der
    Sicherheit im Land

    ➡ Milliarden
    Entschädigungszahlungen an Energiekonzerne wegen vorzeitigen Ausstiegs aus
    Atomkraft

    ➡ Über 140 Milliarden
    Euro pro Jahr Alimentierung von knapp vier Millionen Illegalen (wenn nicht
    mehr), das sind bereits über 20% der gesamten Steuereinnahmen im
    Jahr

    ➡ Duldung von
    Ausländer-/Migranten-Kriminalität

    ➡ Außerkraftsetzung
    von Asylrecht und Artikel 16a GG für unkontrollierte Zuwanderung

    ➡ Einwanderung und
    Allimentierung von Nichtidentifizierbaren, Islamisten, Terroristen,
    Dschihadisten

    ➡ Verrottung von
    Schulen, Universitäten, Straßen, Brücken, Kitas, kurz der
    Infrastruktur

    ➡ Schließen von
    Hallen-/Freibädern, Theatern, Jugendtreffs (angeblich Geldmangel)

    ➡ Vernachlässigung von
    Alten, Kindern, Jugendlichen, Obdachlosen, sozial Schwachen,
    Bildung

    ➡ höchste Rentner- und
    Kinderarmut

    ➡ höchste Anzahl von
    Tafeln und Obdachlosen (im reichsten Land der Welt!)

    ➡ höchste Anzahl von
    Bundestagsabgeordneten, höchste Diätenzahlungen

    ➡ höchste Anzahl
    deutscher Opfer von „Kriminalität im Kontext von Zuwanderung“ (BKA
    Lagebild)

    ➡ Exorbitanter
    Asylbetrug mit Vielfach-Identitäten

    ➡ Nichtabschiebung
    kriminellster Asylanten

    ➡ Justizskandale
    (Kuschelurteile für Clan- und Bandenkriminalität, Vergewaltiger…)

    ➡ Höchste Gewalt gegen
    Polizei, Rettungskräfte, Ärzte, Feuerwehr…

    ➡ Tägliche
    Messerangriffe

    ➡ Hunderte Millionen
    Euro Kindergeld für nichtexistierende Kinder im Ausland

    ➡ Terroranschäge
    (Breitscheidplatz, Bahnhofschubser, Messer- und Axtmörder…)

    ➡ Internetzensur,
    Maulkorberlass, Diffamierung, Beschimpfung und Arbeitsverbot für Kritiker ihrer
    Politik

    ➡ Indoktrination,
    Manipulation, Verbote, Gleichschaltung der Medien

    ➡ Spaltung der eigenen
    Partei, von Familien, Gesellschaft, Europa

    ➡ Verantwortlich für
    Brexit (Migrations-Diktatur)

    ➡ Schleichende
    Enteignung deutscher Sparer durch die verheerende Nullzinspolitik der
    EZB

    ➡ Prekäre
    Arbeitsverhältnisse (Zeit?/Leiharbeit), Spitzenplatz bei
    Niedriglohn

    ➡ Verschleudern von
    Milliarden Steuergeldern in alle Welt

    ➡ höchster Anteil von
    Sozialabgaben (20,6 Prozent des Bruttoeinkommens)

    ➡ Nach Abkehr von
    Kohle-/Atomverstromung keine sinnvollen und ökonomischen
    Alternativen

    ➡ „Klimapaket“-Abzocke
    (u.a. Verteuerung von Diesel, Benzin, Gas, Flügen), anstehendes Verbot von
    Ölheizungen

    ➡ Vernichtung
    hunderttausender Arbeitsplätze

    ➡ Höchste Abwanderung
    von Fachkräften

    ➡ Islamisierung des
    Landes/Islam-Appeasement

    ➡ Duldung und
    Alimentierung von Linksextremismus/linker Gewalt

    ➡ Milliardendefizit
    bei Krankenkasse wegen Asylantenkosten

    ➡ Zwang der
    Finanzierung von Regierungspropaganda (GEZ)

    ➡ Einführung
    sozialistischer Planwirtschaft/Renaissance der
    SED/DDR

    ➡ Jeden Tag zwei Gruppenvergewaltigungen durch Täter mit Migrationshintergrund sowie 15 sexueller Straftaten durch Asylbewerber.

  20. @ aenderung 4. August 2021 at 12:45

    und das schlimme daran, dieser kram (merkelpolitik) ist doch einfach zu durchschauen.

    und trotzdem fallen viele darauf rein.

    sind die meisten deutschen doch so dumm?

    ———————

    Drücken wir es freundlicher aus und sagen wir treuherzig, naiv und beeinflussbar, zudem gerne an die guten Absichten der Obrigkeit glaubend. De facto kommt das aber auf dasselbe raus.

  21. klimbt 4. August 2021 at 13:22
    Ich glauibe nicht, dass es den Impfgegnern um Demokratie und Freiheit geht.
    ——————————-

    Das hört sich an wie: Ich glaube nicht, dass es den Heroinsüchtigen, die an der Nadel hängen, um ihre Gesundheit geht.

  22. „Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst…
    Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen – kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist.“
    – Ian Watson

  23. @ klimbt 4. August 2021 at 13:22

    Ich glauibe nicht, dass es den Impfgegnern um Demokratie und Freiheit geht. Sie wollen durch ihre Impfverweigerung keine Nachteile haben, das ist alles, gruppenbezogenes Interesse.

    ———————

    So, er musste ja jetzt kommen und wird es mir nachsehen, wenn ich ihn etwas unfreundlicher anspreche:

    Sie arme Wurst können wohl nicht mal einfach eine Weile Ihre Fresse halten! Selig sind die Armen im Geiste, weniger selig die Würde- und Anstandslosen. Ihre blödsinnigen Interpretationen interessieren mich, der ich ausgesprochener Impfgegner und ein großer Verfechter der Freiheit bin, die ich mehr liebe als alles andere auf der Welt, und viele andere Foristen nicht die Bohne. Stecken Sie Sich diese also an den/in den ……

  24. Warum wird -also- Deutschlands gefährlichstem -also- Dummschwätzer, dem Scharlatan Klabauterbach, überhaupt noch -also- eine Plattform in den Medien geboten? Entweder hat er -also- heute morgen kackdreist gelogen oder er -also- hat bei seinen 10000 gelesenen Studien eine -also- übersehen. Er hat doch wirklich -also- behauptet, von Geimpften würde -also- keine Gefahr mehr ausgehen! Warum haben -also- dann echte Wissenschaftler verbreitet, dass -also- Geimpfte das Corona-Virus übertragen und -also- auch selbst daran erkranken können? Was ist dann -also- der Unterschied zu einem Ungeimpften -also- bzgl. der Gefährdung Anderer?

  25. Die so eifrig herbeigebetete „vierte Welle“ unter einem „Delta-Virus“ (selbstredend noch weit gefährlicher als alle davor) ist noch nicht richtig angelaufen, schon ist man dabei, die nächste (noch weit gefährlichere) Welle unter einer „Lambda-Mutation“ einzuführen, die aus Südamerika kommen soll. Das geschieht bereits seit einigen Wochen. Selbige soll gar impfresistent sein, so daß es gute Gründe gibt, anzunehmen, daß der ganze Zirkus von vorne beginnen, d. h. gerne auch „ewig“ so weitergehen soll.

    Nachfolgend eine Meldung vom Sender n-tv aus der Bundesagitprop-Firma Bertelsmann.

    https://www.n-tv.de/wissen/Ist-Lambda-resistent-gegen-Impfungen-article22722556.html

    Nach der Impfung ist vor der Impfung. – Ganz gleich, wie man diese „Impfung“ nun bewertet, ist es aus meiner Sicht ein Fakt, daß die Regierung versucht, Geimpfte und Ungeimpfte gegeneinander aufzuhetzen, indem eine Art „Lockdown für Ungeimpfte“ eingerichtet werden soll. Beides, sich impfen zu lassen oder sich nicht impfen zu lassen, ist jedoch eine persönliche Entscheidung, in der die Regierenden nichts herumzurühren haben und die den einen deswegen nicht klüger macht als den anderen.

    Lassen wir uns also nicht gegeneinander aufhetzen, sondern stehen wir zusammen, ob geimpft, „genesen“ oder auch nicht. Offensichtlich geht es nicht „bloß ums Impfen“, sondern eher darum, den gegenwärtigen Ausnahmezustand für alle Zeiten nicht bloß als „normal, sondern als „normativ“ (normgebend) festlegen zu können, um durchzusetzen, was immer auch beliebt.

  26. @ Wuehlmaus 4. August 2021 at 13:29 | klimbt 4. August 2021 at 13:22

    Ich glauibe nicht, dass es den Impfgegnern um Demokratie und Freiheit geht. Sie wollen durch ihre Impfverweigerung keine Nachteile haben

    Finde den Fehler.

  27. Ich unterstelle selbst Kim mehr Liebe zu seinem Volk als unserem Merkel-Puff und seinen Protagonisten, zu dem auch die GrünInnen gehören.

  28. .

    Außerhalb des Themas

    .

    An: Pi-Redaktion

    .

    1.l Wieviel Geld muß ich auf den Tisch legen,

    2.) um den Proleten Barth, den feist grinsenden Bushido und die fette Nahles

    3.) aus dem Werbeblock rauszukaufen ?

    4.) Ich kann den Anblick dieser Visagen nicht mehr ertragen.

    .

    Friedel

    .

  29. noch fragen?

    „Es ist in unserem ureigenen nationalen Interesse, die Welt zu impfen. Denn diese Pandemie ist erst wirklich vorbei, wenn das Virus weltweit unter Kontrolle ist“, sagte der Gesundheitsminister dem RND. Deutschland engagiere sich bereits finanziell stark bei Covax. „Nun werden wir erstmalig auch Impfdosen aus unseren Verträgen an Covax abgeben“, fügte der CDU-Politiker hinzu.“

    https://www.welt.de/vermischtes/live230889917/Corona-live-Bund-spendet-AstraZeneca-komplett-an-Entwicklungslaender.html

  30. „In einem ersten Schritt würden nach seinen Angaben 1,3 Millionen Dosen des Vakzins ohne Umweg über Deutschland an Covax geliefert.“

  31. Bei den sog. Ungeimpften handelt es sich keinesfalls um eine Minderheit. Es sind rund 30 Mio. Bürger.

    Die Geimpften werden zwar fälschlicherweise so bezeichnet. Aus medizinischer Sicht sind sie jedoch nicht geimpft, weil die mRNA-Präparate medizinisch betrachtet keine Impfstoffe sind. Es handelt sich um nicht zugelassene genveränderte Präparate, deren Wirkungen niemand genau kennt. Sie haben eine sog. Notzulassung, d.h. sie sind für klinische Studien zugelassen. Das war nur deshalb möglich, weil die Bundesregierung eine Pandemie von nationaler Tragweite ausgerufen hat und diese Lüge auch im Sommer beibehält. Denn sonst müßten die „Impfungen“ auch gestoppt werden.

    Entgegen der Meinung des Autors halte ich das Wählen der AfD für die einzige wirksame Maßnahme. Das Wahlprogramm der AfD ist auf deren Internetseite für jeden einsehbar. Außerdem zeigt schon die Bösartigkeit mit der die Altparteien die AfD bekämpfen, dass die AfD für die Bevölkerung gut sein muss!

  32. Das Impfthema ist klar überbewertet.

    Es wird lediglich als Werkzeug benutzt, um den Michel weiter in Angst zu halten und dem ohnehin atomisierten Zusammenhalt der Dodos den Rest zu geben.

    Selbstverständlich haben sie längst begriffen, dass sie verkackt haben.

    Es ist uns entglitten.

    Bevor sie nachgeben, werden sie aber die Dicke Berta einsetzen.

    BTW wird verschoben, die Puffmutter macht einfach weiter.

    Alle Abweichler werden mit absolutem Vernichtungswillen und erschreckender Gründlichkeit verfolgt und zum Schweigen gebracht werden.

    Aus eigener Substanz erscheint keine Rettung mehr möglich.

  33. @ Barackler 4. August 2021 at 13:47

    Ich unterstelle selbst Kim mehr Liebe zu seinem Volk als unserem Merkel-Puff und seinen Protagonisten, zu dem auch die GrünInnen gehören.

    —————–

    Vermutlich trifft Ihre Annahme sogar zu.

  34. wow, ich bin begeistert.

    „Es ist in unserem ureigenen nationalen Interesse, die Welt zu impfen. “

    also die deutsche regierung und ihre politiker sind so gut, auch zum eigenen volk, siehe flutopfer.

  35. Was Voltaire heute sagen würde….

    .

    „PARTEIENSTAAT GEGEN BÜRGER

    Mit der Zwangsimpfung fällt die letzte Schranke vor der Unfreiheit

    Ein zunehmend übergriffiger Staat zerstört seine Grundlagen. – Das könnte der neue Imperativ werden: Ich bin selbst zwei mal geimpft. Aber ich werde alles tun, dass Sie frei darüber entscheiden können, ob Sie sich impfen lassen….“

    https://www.tichyseinblick.de/tichys-einblick/zwangsimpfung-impfpflicht-impfzwang-unfreiheit/

  36. @wuehlmaus
    Ihr Ton ist nicht das, was unter zivilisierten Europäern üblich ist. Sie faseln von Freiheit und Demokratie, wollen aber nur ihre eigene Meinung gelten lassen und beschimpfen Andersdenkende. Auf solche Art Freiheitskämpfer kann unsere Demokratie gut verzichten. Sie haben Demokratie nie verstanden.
    Im übrigen kann ich nicht erkennen, welche praktischen Nachteile Impfgegner haben. Sie unterliegen keinen staatlichen Einschränkungen. Wogegen die Querdenker demonstrieren, ganz konkret, ist mir immer noch nicht klar. Nur gegen die Maske ist schon etwas dürftig.

  37. Die Impfdosen sind jetzt alle vertraglich bestellt. Und das nachdem alle geschimpft hatten man hätte nicht genug gestellt.
    Die können jetzt nicht mehr abbestellt werden.
    Die Regierung sitzt jetz auf den Kosten.
    Dehalb müssen sie verimpft werden,
    ob mit oder ohne Virus, egal was kommt.

  38. .

    An: lorbas, 13:22 h

    .

    Danke für das Einstellen dieser hervorragenden Liste. Gespeichert !

    ( ? Jeden Tag zwei Gruppenvergewaltigungen durch Täter mit Migrationshintergrund sowie 15 sexueller Straftaten durch Asylbewerber. )

    _______________________________________

    .

    Das ist nur das Hellfeld.

    Viele Mädchen / junge Frauen gehen aus Scham oder psychischen Ausnahmezustandes nicht zur Polizei oder in die Notaufnahme eines Krankenhauses (= Dunkelziffer).

    .

    Friedel

    .
    PS:
    „Asylbewerber“ kann man auch negativ framen: Asyl-Forderer, Asylanten

    .

  39. jeanette 4. August 2021 at 14:20

    und deswegen wollen die jetzt die ganze welt impfen und die ganze welt retten , den klimakram stoppen und alle aufnehmen.

    das kleine deutschland, die sind so gut.

  40. „Die Abschaffung der Testoption und der kostenlosen Schnelltests“

    Die Heilige Kuh der Inzidenz ist nun vom Eis.
    Man gibt diese Zahlen auf,um den Mißerfolg der
    Imfpungen zu kaschieren.
    Gehen die Menschen nicht mehr zum Test,entweder
    weil es sie nicht interessiert,oder sie es sich schlichtweg,
    einfach nicht leisten können,halbiert man die Inzidenzien,
    durch diese fehlende Teilnahme.
    Und was dann als Grundlage,Belegung in den Krankenhäusern,genommen
    wird, kann genauso getürkt werden,wie die Betrügereien einiger Kliniken,
    die lange Zeit,unerkannt,falsche Zahlen gemeldet haben,für den schnöden Euro.
    Lern mir nicht einer ,diese Politverbrecher kennen, ein guter Bauer,erkennt
    seine Schweine auch am Gang,wie der Volksmund es so treffend beschreibt.
    Und aus reiner Menschlichkeit,hat noch keiner von denen seinen Allerwertesten,
    auch nur einen Millimeter in die Höhe gehoben,dafür sind sie viel
    zu arrogant ,und abgehoben !

  41. @ jeanette

    aenderung 4. August 2021 at 14:09
    „In einem ersten Schritt würden nach seinen Angaben 1,3 Millionen Dosen des Vakzins ohne Umweg über Deutschland an Covax geliefert.“

  42. @ Robespierre 4. August 2021 at 14:12

    Bei den sog. Ungeimpften handelt es sich keinesfalls um eine Minderheit. Es sind rund 30 Mio. Bürger.

    Die Geimpften werden zwar fälschlicherweise so bezeichnet. Aus medizinischer Sicht sind sie jedoch nicht geimpft, weil die mRNA-Präparate medizinisch betrachtet keine Impfstoffe sind. Es handelt sich um nicht zugelassene genveränderte Präparate, deren Wirkungen niemand genau kennt. Sie haben eine sog. Notzulassung, d.h. sie sind für klinische Studien zugelassen. Das war nur deshalb möglich, weil die Bundesregierung eine Pandemie von nationaler Tragweite ausgerufen hat und diese Lüge auch im Sommer beibehält. Denn sonst müßten die „Impfungen“ auch gestoppt werden.

    Entgegen der Meinung des Autors halte ich das Wählen der AfD für die einzige wirksame Maßnahme. Das Wahlprogramm der AfD ist auf deren Internetseite für jeden einsehbar. Außerdem zeigt schon die Bösartigkeit mit der die Altparteien die AfD bekämpfen, dass die AfD für die Bevölkerung gut sein muss!

    ——————

    Zu der Anzahl der Geimpften oder Gen-Behandelten: Wissen wir denn, ob wir überhaupt korrekte Zahlen vorgesetzt bekommen? Von einer Regierung, die aus professionellen Betrügern besteht, die ihrerseits noch ein kleines Heer noch professionellerer Betrüger – noch nie hatte eine Regierung solche Mengen gut bezahlter Nuging-Experten und Spin-Doktoren zur Verfügung wie unter Merkel – angeheuert haben? Wer will das denn überprüfen? Aus diesem Grund glaube ich auch längst keiner Zahl aus dem RKI mehr, das ist eine Regierungsbehörde, die Spahn und somit Merkel untersteht. Ich könnte mir gut vorstellen, dass die die Zahl der „Geimpften“ mal locker-flockig um 5 Millionen erhöht haben. Kostet nichts, ist nur schwer nachweisbar, fördert den Herdeneffekt und erhöht den Druck auf die „Impfverweigerer“.

    Ihrer Schlusspassage betreffend AfD stimme ich komplett zu, wenngleich mir auch da einige Figuren gehörig auf den Zeiger gehen, wie etwa so ein Vollidiot wie der BaWü-Fraktionsvorsitzende Gögel. Dieser verlogene Lumpenhund hat doch tatsächlich nachdrücklich begrüßt, nun die 12-Jährigen ins Impfvisier zu nehmen – entgegen der Empfehlung der STIKO. Und rotzfrech und wahrheitswidrig behauptet, diese „Impfung“ habe so gut wie keine Nebenwirkungen, sei also völlig ungefährlich. Das muss man sich mal geben. Nun ja, ich hoffe, dass diese Gögels endlich auch aus meiner Partei verschwinden, wenn Meuthen „gegangen wird“. Sie besudeln das Werk vieler anständiger AfDler, die das Herz am Puls der Menschen haben und ihr Wirken in den Dienst von Freiheit und Demokratie stellen.

  43. wenn die deutschen den impfkram nicht wollen, spenden wir die dosen.

    egal, hat ja nichts gekostet. außer Spesen nichts gewesen.

  44. .

    An: lorbas 4. August 2021 at 14:07 h

    .

    ( friedel_1830 4. August 2021 at 14:03

    Das liegt an ihrem fehlenden Werbe- bzw. AdBlocker.

    Einfach einen installieren und der schützt auch vor anderen unliebsamen Dingen.

    Für Firefox: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/adblock-plus/
    )

    ______________________________

    .
    Danke für den Tipp; bei manchen Dingen bin ich einfach nicht auf der Höhe des Geschehens.
    Durch Sie jetzt, lorbas, schon auf diesem Gebiet. Nochmals danke.

    .

    Friedel

    .

  45. Wer es noch nicht begriffen hat:

    Wir sind weltweit auf dem Weg in die Digdatur ((C) Digitale Diktatur).

    Das hat nichts mit Great Reset oder Weltverschwörung zu tun, sondern mit technischer Machbarkeit.

    Freilich werden die Ausprägungen sehr unterschiedlich sein. Die Klimadiktatur der GrünInnen in Dodo-Schland wird die schlimmste Form sein.

  46. klimbt 4. August 2021 at 14:19
    @wuehlmaus
    Ihr Ton ist nicht das, was unter zivilisierten Europäern üblich ist. Sie faseln von Freiheit und Demokratie, wollen aber nur ihre eigene Meinung gelten lassen und beschimpfen Andersdenkende. Auf solche Art Freiheitskämpfer kann unsere Demokratie gut verzichten. Sie haben Demokratie nie verstanden.
    Im übrigen kann ich nicht erkennen, welche praktischen Nachteile Impfgegner haben. Sie unterliegen keinen staatlichen Einschränkungen. Wogegen die Querdenker demonstrieren, ganz konkret, ist mir immer noch nicht klar. Nur gegen die Maske ist schon etwas dürftig.
    ———————————

    Hi Klimbt!
    Jetzt schwenken Sie vom Inhalt ab und berufen sich auf den Ton!
    Ihre Argumente könnten Sie im freien Raum gar nicht loslassen, ohne dass Ihnen (Impfprahler) einer einen Kübel Wasser überschütten würde.
    Sie sind ein alter Nazi!
    Gefällt Ihnen der Ton?
    Es fällt Ihnen offenbar sehr schwer, das Wort FREIHEIT zu definieren.
    Unfrei ist nicht nur der, der wie in der DDR hinter Gitter gesperrt wurde, sondern unfrei ist auch jemand, der überall ausgesperrt wird. Das ist eine Diskriminierung, hier sogar der Gesunden!

    Es sind ja überwiegend GESUNDE, die man aussperrt, die man wie Aussätzige behandelt.
    Und das nur, weil sie sich einem medizinischen Genexperiment verweigern!
    Wenn die LEPRAKRANKEN ins LEPRADORF gesperrt wurden passierte das erst, als die LEPRA sichtbar war an den Körpern der Kranken.
    Man sperrte nicht VORSORGLICH alle Gesunden weg, damit sie nicht LEPRAKRANK werden können.
    Diese heimtückische Schizophrenie verstehen Sie offenbar nicht, der man sich bedient, um an den Gesunden überhaupt die medizinischen Experimente durchführen zu können, genauso wie an Ihnen, die als Versuchstier hergehalten haben, weil sie tatsächlich das Märchen vom „nicht mehr sterben können“ glaubten. Sie machen mir einen äußerst beschränkten Eindruck.
    Erzählen Sie lieber von Ihren Vorteilen, die Sie nun genießen, die man Ihnen versprochen hat.
    Wo sind denn ihre Vorteile nun?? Wo??
    Ja, sie leben noch. Das ist (momentan) Ihre Tatsache. Aber das gehört nicht zu den Vorteilen.

  47. @ klimbt 4. August 2021 at 14:19

    @wuehlmaus
    Ihr Ton ist nicht das, was unter zivilisierten Europäern üblich ist. Sie faseln von Freiheit und Demokratie, wollen aber nur ihre eigene Meinung gelten lassen und beschimpfen Andersdenkende. Auf solche Art Freiheitskämpfer kann unsere Demokratie gut verzichten. Sie haben Demokratie nie verstanden.
    Im übrigen kann ich nicht erkennen, welche praktischen Nachteile Impfgegner haben. Sie unterliegen keinen staatlichen Einschränkungen. Wogegen die Querdenker demonstrieren, ganz konkret, ist mir immer noch nicht klar. Nur gegen die Maske ist schon etwas dürftig.

    —————————-

    Ich habe Ihnen klipp und klar gesagt, dass Sie, wenn Sie Restbestände von Anstand haben, bei dem blödsinnigen, gehässigen Müll, den Sie hier schon gegen Querdenker in die Welt gesetzt haben, angesichts der unfassbaren Polizeigewalt gegen wehrlose Bürger, die einfach nur für das Grundgesetz auf die Straße gehen – ein signifikanter Einschnitt in der Deutschen Geschichte nach 1945 -, einfach mal eine Weile schweigen. Aber Scham ist wohl nicht Ihr Ding, dabei sollten gerade Sie als rücksichtloser Impfpropagandist sich in Grund und Boden schämen. Erwarten Sie nicht, von mir jemals freundlicher behandelt zu werden. Meine Verachtung für Leute wie sie sitzt tief und reicht – frei nach Jules Verne – bis zum Mittelpunkt der Erde.

  48. irgendwann bekommen die alle ihr fett weg…., hoffentlich ist der „Bub“ geimpft?

    „Nach Luna-Schweiger (24) macht die nächste Promi-Tochter mit einem bekannten Rapper in Berlin die Nacht zum Tag. Am Montag teilte Gloria-Sophie Burkandt (22), die Tochter von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (54, CSU) einen kurzen Clip in ihrer Instagram-Story. Darin zu sehen: wie das schöne Model bestens gelaunt mit dem kurdischen Erfolgs-Rapper Eno (24) durch die Berliner Nacht cruist.“

    https://www.bild.de/unterhaltung/leute/leute/markus-soeders-tochter-was-laeuft-zwischen-gloria-und-diesem-rapper-77274308.bild.html

  49. @ klimbt
    @ Wuehlmaus

    Klimbt, Sie beleidigen hier unermüdlich die menschliche Intelligenz und damit Ihre Mitkommentatoren.

    Wuehlmaus hat sich ja deradikalisiert und das bisschen Ansprache sollten Sie einfach zur Kenntnis nehmen.

  50. Der Bundesgesundheitsminister rät davon ab,
    Bratwürste im eigenen Garten zu grillen.
    Weite Teile der Bevölkerung könnte ihn für
    ein Impfzentrum halten.
    Für diesbezügliche Schäden ,
    will das Gesundheitsministerium
    keine Haftung übernehmen !

  51. aenderung 4. August 2021 at 14:17
    wow, ich bin begeistert.
    also die deutsche regierung und ihre politiker sind so gut, auch zum eigenen volk, siehe flutopfer.
    +++
    die Erbsenhirn-Elite unterstützt sogar noch China (Xi Ping) mit 640 Millionen € Entwicklungshilfe jährlich, damit es noch schneller konkurrenzlos den Welthandel beherrscht.

    Damit man aber nicht so lange darauf warten muß, verschenkt man auch noch Hi-Tec-Firmen samt know how an den armen Entwicklungsstaat.

    Und, damit wir nicht so ein schlechtes Bild abgeben, sind wir sogar Weltmeister im Export von Gütern, die wir dann auch noch selber bezahlen (Target II).

    Bei Einheimischen Flutopfern und Geschädigten klemmt allerdings die Geldbörse gewaltig, damit man noch ein paar Milliarden für sonstige Länder übrig behält.

  52. @ klimbt 4. August 2021 at 13:22
    („Zuir Demo in Berlin am Sonntag kamen gerademal 6.000 bis 10.000 Leute. Berlin hat 4 Millionen Einwohner. Mir scheint, den Querdenkern fehlt es an realistischer Einschätzung ihrer Breitenwirkung. Eine Massenbewegung ist es sicher nicht.“)
    ===============================
    Selten solche einen Blödsinn gelesen wie ständig von Ihnen: Livestreams gesehen ?!? Dann würden Sie nicht einen derart hanebüchenne Stuss von sich geben. Es wurden von der Constellis/Academi Niederlassung doch 1000 Demonstranten verhaftet! Also JEDER ZEHNTE nach Ihrer idiotischen Milchmädchenrechung?!? Wirklich äußerst realisitisch, ja.
    Und letztes Jahr waren auch nur „20.000“ Demonstranten in Berlin, was ?!? Deswegen habe ich auch im Tiergarten vor lauter Menschen keinen Baum mehr gefunden zum „Austreten“, nicht wahr? ==> Nicht soviel Mainstream-Dreck konsumieren, Klimbt!

  53. @wuelmus
    Querdenker teilen gerne aus, werden aber sehr dünnhäutig, wenn es andersherum geht. Mein Grundrecht sind kaum merklich vorübergehend eingeschränkt, ich muss beim Einkaufen Maske tragen, das ist schon alles. Ich glaube, dass Sie und Ihre Anhänger den Frust auf unser System auf Corona projezieren und nur ein Aufhänger sind. Dazu kommt der Frust der relativ geringen Breitenwirkung, die natürlich zu erhöhter Radikalität führt.
    Ca. 10.000 Demonstranten, aus ganz Deutschland zusammengekarrt in einet Stadt mit 4 Million Einwohnern ist nicht gerade der grosse Erfolg.
    Mir pesrönlich ist es völlig egal, ob sich einer impfen lässt oder nicht. Meinetwegen können alle Einschränkungen aufgehoben werden. Wer sich ungeimpft infizieren lassen will – immer zu. Aber nur, weil ich zum Einkaufen eine Maske tragen soll, ist mir eine Demo zu doof. Unser Land hat weit wichtigere Probleme, gegen die sich zu demonstrieren lohnen würde. In diesem Sinne laufen die Querdenker in eine völlig falsche Richtung. Und ob siie demonstrieren, ist mir auch herzlich egal – von mir aus gerne. Ihr Zahl reduziert sich ohnehin immer mehr. Auf die kommenden BTW werden sie ohnehin keinen Einfluss haben. Sie sind politisch intern völlig unterschiedlich beheimatet.
    Mein Rat an alle Querdenker – lernen, das Mögliche und das Wünschenwerte unterscheiden zu lernen.

  54. Die bekannt gewordenen Pläne für umfassende Diskriminierungen von Impfverweigerern

    Das ist ein Systemsprech-Wort und suggeriert, als gäbe es bereits irgendeine moralisch geartete Impfpflicht.
    Bitte andere Wörter verwenden!

  55. Ich glaube immer mehr, dass die dieses ohne Zweifel nicht ganz so harmlose Erkältungsvirus auch deshalb hochgejazzt haben, um von der ganzen Asylthematik ablenken zu können.

    Da gab es neben dem entlarvenden BMI Strategiepapier bestimmt auch Strategiegespräche in der CDU Parteizentrale,

    wie man den nach fast 5 Jahren Omnipräsenz des Thema Asyl endlich wieder eine WIN WIN Thematik in den Focus der Öffentlichkeit rücken könnte.

    Und an diesem Punkt hat der korrupte und schwule Bock mit seiner Pharmamafia um Drosten, Wieler u.a. die Gunst der Stunde gewittert und Merkel das Drehbuch für den großangelegten Corona Angstporno geliefert, der ganz nebenbei die Lizenz zum unendlich viel Geld drucken lieferte.

    Diese Verbrecher gehören definitiv lebenslang in den Bau oder Texas, wo sie ihre geliebte Spritze bekommen können.

  56. klimbt 4. August 2021 at 14:58

    „Mein Rat an alle Querdenker – lernen, das Mögliche und das Wünschenwerte unterscheiden zu lernen“.

    Mit dieser Einstellung,hätte es niemals eine Revolution,
    oder die Ablösung von diktatorischen Systemen gegeben.
    Wer gegen etwas angehen möchte,muss protestieren,
    und darf es auch.
    Man kann, wie bei der Imfpung teilnehmen,oder nicht,das
    nennt sich Demokratie und Freie Meinung und steht Ihnen,
    voll umfänglich zu!

  57. Barackler 4. August 2021 at 14:47

    @ klimbt
    @ Wuehlmaus

    Klimbt, Sie beleidigen hier unermüdlich die menschliche Intelligenz und damit Ihre Mitkommentatoren.

    Wuehlmaus hat sich ja deradikalisiert und das bisschen Ansprache sollten Sie einfach zur Kenntnis nehmen.

    ———————————

    Klimbt spielt sich hier als Mimose auf, dabei ist er der Radikalste von allen,
    ohne Gewissen ohne Empathie oder Feingefühl, von Weitsicht und Logik ganz abgesehen.

    Solch ein grober Mensch reklamiert nun plötzlich einen rauhen Ton!
    Das ist grotesk!

  58. Bargeldbegrenzung und Abschaffung ist der nächste Schritt dieser Verbrecher.

    Die wollen uns vollständig einhegen, so dass wir nicht mehr die Macht über den Staat haben, sondern dieser nach chinesischem Modell über uns.

    Merkel diese Verbrecherin hat die kommunistische Idee die aufgegeben.

    Sie will 89 Rückgängig machen und das sozialistische Verbrechertum auf die ganze EU ausdehnen.

  59. Im Focus steht, das man dann als Ungeimpfter nicht mal mehr einkaufen darf. Erinnert mich an Offenbarung 13 ab Vers 17, wo man nur kaufen und verkaufen kann, wenn man das Zeichen des Tieres hat; jetzt ist es erstmal „nur“ die Spritze.

  60. Leider werde ich mich auch impfen lassen müssen denn ich möchte gesellschaftlich und in meinem Rest-Berufsleben nicht ausgegrenzt werden. Ich will nicht riskieren vom Arzt abgewiesen zu werden oder im Krankenhaus unter die Triage zu fallen. Auf Kneipe könnte ich verzichten. Ist eh‘ nichts mehr los dort. Ich kann diese ewigen Fragen „Bist Du geimpft“ nicht mehr hören.
    Meine Frau wird unverholen gedroht was passieren könnte wenn sie nicht…und nach mir wird auch schon gefragt. Sie ist froh nach langer Zeit wieder einen Job zu haben und nicht zuhause rumsitzen zu müssen.

    Friedlich agierende (!) Querdenker oder harmlose „Reichis“ (ich habe im Urlaub einen kennengelernt, aus dem Osten natürlich) werden mir immer sympatischer.

    Herr Huebner hat die FDP in seiner Aufzählung vergessen. Nur die FDP kann noch die Grünen mit ihren wahnwitzigen Ideen eines „Willkommens“- und Klimaministerium inkl. Vetorecht („Ich bin gegen alles außer Ihr zahlt“,das kenne ich aus Hamburg vom BUND/Braasch) verhindern.
    Herr Aiwanger von den FW ist mir sehr sympatisch aber ich kann ihn hier nicht wählen.
    Die AfD hat’s verKa… Parteiinterne Streitigkeiten oder Maskenpflicht im Bundestag interessiert keinen.
    Die Bremer AfD können nicht mal eine korrekte Wahlbewerbung einreichen aber die Bremer haben ja noch die BiW als Alternative.

    „Danke“ (für nichts) an die „Reiserückkehrer“ aus den „Südländern“ und dem Balkan, daß Ihr das Zeug hier wieder einschleppt und die Inzi wieder hochknallt.
    Ziel ist es jetzt G-R-R zu verhindern und das geht nur mit der FDP als Zünglein in der Waage weil Lusche immer mehr Stimmen verliert und Friedrich Merz (der wär’s gewesen) spielt keine Rolle mehr.

  61. Der Genosse KLIMBT hat sich beim ersten Alarm sofort impfen lassen, weil man ihm ewiges Leben versprach, das über das der Coronapatienten hinaus ginge.

    Jetzt ist er geimpft, lacht dem Tod ins Gesicht, dem er glaubt ein Schnäppchen geschlagen zu haben, und tritt hier großkotzig auf als Impfprotz, prahlt mit seiner Impfung.

    Keinen einzigen Vorteil bringt ihm die Impfung jedoch.
    Er muss weiter die Maske tragen.
    Wenn er in Urlaubt fliegt geht das weiterhin nicht ohne PCR Test
    Wenn er in Restaurants geht wird er im Winter auch einen Test benötigen,
    und wenn er ihn jetzt noch nicht braucht, kann er Sorge haben, sich von seinen Geimpften Genossen anstecken zu können.

    Ob er selbst jemanden ansteckt das interessiert den Genossen Klimbt natürlich weniger bis gar nicht.

    Ohne Maske kommt er nirgends hin und ohne Test auch nicht.
    Stolz kann er seinen Impfausweis überall zeigen, den kein Mensch sehen will.
    Was sind das für Vorteile?
    Und wenn er im Herbst nicht pünktlich zur dritten Impfung antritt (dies dann in Folge solange sein Körper mitspielt) war alles umsonst!

  62. Interview echt oder getürkt?

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article232930611/Staatskanzlei-wirft-tuerkischen-Medien-vor-Laschet-Interview-erfunden-zu-haben.html

    Er liebe die Türkei, heißt es dort, und wolle sich als Kanzler für ein „sehr ernsthaftes Partnerschaftsabkommen“ mit dem Land einsetzen. Auch die Bedeutung freundlicher Beziehungen mit Russland und China hebt Laschet hervor. Er glaube, die Deutschtürken würden „einen großen Beitrag“ leisten, damit er die Wahl gewinne. Laschet selbst präferiere nach der Wahl eine Koalition mit der SPD, die ihm am Herzen liege.

  63. gonger 4. August 2021 at 15:13

    Leider werde ich mich auch impfen lassen müssen denn ich möchte gesellschaftlich und in meinem Rest-Berufsleben nicht ausgegrenzt werden. Ich will nicht riskieren vom Arzt abgewiesen zu werden oder im Krankenhaus unter die Triage zu fallen. Auf Kneipe könnte ich verzichten. Ist eh‘ nichts mehr los dort. Ich kann diese ewigen Fragen „Bist Du geimpft“ nicht mehr hören.

    —————————–

    Lassen Sie sich Zeit!
    Wenn Sie gefragt werden BIST DU GEIMPFT
    sagen sie Ja. Sie sind doch sicher gegen Pocken oder sonstiges geimpft.

    Jetzt haben Sie sich solange nirgends angesteckt und jetzt wo das Virus langsam den Geist aufgibt wollen Sie sich noch zu guter letzt als Versuchstier hergeben?
    Nein, nein, dann müssen Sie nicht machen.

    Es kommt einem dabei vor, erinnert an die Leute, die sich alle kurz vor Kriegsende noch erschossen haben.
    Das müssen Sie nicht machen!

  64. nur gast 4. August 2021 at 15:12

    Im Focus steht, das man dann als Ungeimpfter nicht mal mehr einkaufen darf. Erinnert mich an Offenbarung 13 ab Vers 17, wo man nur kaufen und verkaufen kann, wenn man das Zeichen des Tieres hat; jetzt ist es erstmal „nur“ die Spritze.
    ————————–

    Die machen den Leuten Angst!
    Lassen Sie sich keinen Mist erzählen.

    Es gibt ja hier keine Impfpflicht.

    Und was sollen die Allergiker tun und alle, die sich nicht impfen lassen können.
    Die dürfen dann nie mehr einkaufen gehen.
    Wie kann man so etwas glauben???

    Glauben Sie einfach nur:
    Die ganzen haufenweise Impfdosen, die müssen alle weg!!

  65. nur gast 4. August 2021 at 15:12

    Im Focus steht, das man dann als Ungeimpfter nicht mal mehr einkaufen darf.

    Finde das so jetzt nicht. Sollten Lebensmittelgeschäfte damit anfangen, muß halt Photoshop ran.
    Habe die Aufkleber schon hier liegen,vom Fachmann angefertigt. Bei Bedarf habe ich da Null Bedenken.
    Zumal am Anfang in den Impfzentren nicht dokumentiert wurde. Rainer Wendt von der Polizeigewerkschaft hatte nämlich mal gefordert die Impfdaten den Behörden zugänglich zu machen um „Impfschwindlern“ auf die Schliche zu kommen.
    Die Reaktion der Gesundheitsämter war wie oben beschrieben, es wäre nichts bzw. kaum dokumentiert und zudem hätte man kein Personal um das in die EDV einzupflegen.
    Ein selbst „geänderter“ Impfpass ist nur rechtlich bedenklich wenn man damit gegenüber Behörden seinen Status ausweist. Beim Besuch von Geschäften, Veranstaltungen o.ä. ist das nicht der Fall.
    Zudem ist ein Impfpass im eigentlichen Sinn lediglich ein Erinnerungsnachweis, damit man weiß wann die nächste Impfung ansteht.
    Einmal praktisch vor Augen halten, ich werde mit einem Impfpass angehlten und zeige den vor. Wer möchte sich jetzt z.B. an einem Samstagnachmittag informieren ob ich wirklich dort …
    Zudem steht solchen Dingen immer der DATENSCHUTZ im Wege. 😉

  66. jeanette 4. August 2021 at 15:19

    und jetzt wo das Virus langsam den Geist aufgibt,…

    …ist „Lambda“ am Start:

    https://www.hna.de/welt/corona-coronavirus-lampda-variante-ansteckung-infektion-impfung-gefahr-covid-frankfurt-gesundheit-zr-90901448.html

    In den USA kursieren beispielsweise Delta, Epsilon und Iota, in Südamerika dagegen Gamma und Lambda. Gerade die letztgenannte Mutation sorgt derzeit für Aufsehen. Denn Lambda wurde ebenfalls bereits in Europa nachgewiesen*

  67. FOCUS das Sprachrohr der Regierung!

    Spahns Plan einkaufen im Supermarkt nur noch mit Test für Ungeimpfte, und den selbst bezahlen.
    Spahn macht noch solange bis ihn jemand totschlägt.
    Irgendein Psychopath wird sich finden.

    https://www.focus.de/finanzen/news/nur-noch-test-oder-nachweis-einkaufen-restaurant-kino-private-treffen-was-die-neuen-corona-massnahmen-bedeuten_id_13558152.html

    Kommentare gibt es noch keine dazu. 🙂

    Focus hat schwer mit Sortieren zu tun.

  68. jeanette 4. August 2021 at 15:22

    nur gast 4. August 2021 at 15:12

    Wie kann man so etwas glauben???

    Glauben Sie einfach nur:
    Die ganzen haufenweise Impfdosen, die müssen alle weg!!

    53 Prozent der Deutschen doppelt geimpft – Spahn: „Das ist gut, aber es reicht nicht“

    ➡ Deutschland spendet ab sofort alle AstraZeneca-Lieferungen an Entwicklungsländer

    „Es ist in unserem ureigenen nationalen Interesse, die Welt zu impfen. Denn diese Pandemie ist erst wirklich vorbei, wenn das Virus weltweit unter Kontrolle ist”, sagte der Gesundheitsminister dem RND. Deutschland engagiere sich daher bereits finanziell stark bei Covax. “Nun werden wir erstmalig auch Impfdosen aus unseren Verträgen an Covax abgeben”, fügte der CDU-Politiker hinzu.

    https://www.focus.de/gesundheit/coronavirus/impfung-gegen-corona-spahn-blickt-ernuechtert-auf-impflage-das-ist-gut-aber-es-reicht-nicht_id_12775218.html

    Laut Spahn verzichtet Deutschland außerdem zugunsten von anderen EU-Staaten, die noch Bedarf haben, im August auf die nach den EU-Verträgen zustehenden Impfstoffdosen des Herstellers Johnson & Johnson. Je nach Bedarf in Deutschland könne die vertraglich vereinbarte Menge entweder später geliefert werden oder dann ebenfalls an Drittstaaten abgegeben werden. Dabei geht es um 1,7 Millionen Dosen.

    „Hurra“ und alles von unserem Steuergeld.

  69. der Fach-Handwerker sagt: „Ich bin von Mo..Fr auf Montage“
    die System-Schranze sagt: „Ich bin von Mo..Fr auf Demontage“

  70. Daß mit der Impfakzeptanz ist wohl regional höchst unterschiedlich:
    In der abgesteckten ‚Travemünder Woche‘ ( = Aufruf des Bürgermeisters : „Kommt NICHT hierher“) = 16 Fressbuden (Qualle: NDDR-Teletext). Alle schreien hysterisch nach der Luca-App ohne die in SH und HH gar nichts mehr geht.
    Ganz anders dagegen im Konkurrenz-Seebad Warnemünde ( Inzi : 8 !!!)bei der ängstlichen MP’in Schwesig, wo wir letzte Sonntag waren: Mindestens 160 (in Worten: Einhundertsechzig) Schausteller. Von der Fähre Hohe Düne über den Bahnhof, den Alten Strom‘ bis zum ex-Stasi Hotel-Neptun (wer das da kennt) alles voller Leute.
    Knallvolle Restaurants. Menschen dicht an dicht auf der Promenade. Keiner trägt Maske. Ein frischer Wind weht. Alles total easy und entspannt. Nur Doitsche sind unterwegs und ein paar übrig gebliebene Fidschies aus HRO-Lichtenhagen. Keiner fragt da nach der Luca-App. oder daß man sich eintragen muß als Donald und Daisy Duck aus Entenhausen…
    Deutschland zwischen Hysterie, Wahnsinn und Vernunft.

  71. lorbas 4. August 2021 at 15:28

    jeanette 4. August 2021 at 15:22

    nur gast 4. August 2021 at 15:12

    Wie kann man so etwas glauben???

    ———————————————

    Wenn die auch noch die Supermärkte für Ungeimpfte unzugänglich machen,
    dann werde ich kurz vorher soviel Hamsterware kaufen, dass es für 2 Leben reicht. Unser ganzes Haus voll stopfen.

    Und was wir dann noch brauchen online bestellen.

    Spahn & Co tickt wohl nicht mehr richtig.

    Dann erst recht nicht impfen!!

    Solange bis sie sich alle gegenseitig totgeschlagen haben.
    Denn Mord und Totschlag wird die Folge sein.

    Wenn dieser Schwule, die Leute werden sich brav alle zum Test anstellen, den auch noch selbst bezahlen wenn sie ein Brot und ein paar Eier brauchen, das ist hier Polen offen.

    Denn wir haben hier nicht nur brave Deutsche sondern auch Ausländer, die sich das nicht wortlos bieten lassen.

  72. lorbas 4. August 2021 at 15:24

    nur gast 4. August 2021 at 15:12

    Im Focus steht, das man dann als Ungeimpfter nicht mal mehr einkaufen darf.

    Finde das so jetzt nicht. Sollten Lebensmittelgeschäfte damit anfangen, muß halt Photoshop ran.
    ———————————

    Ach so, daran hatte ich noch gar nicht gedacht!

  73. jeanette 4. August 2021 at 15:28
    FOCUS das Sprachrohr der Regierung!

    Spahns Plan einkaufen im Supermarkt nur noch mit Test für Ungeimpfte, und den selbst bezahlen.
    Spahn macht noch solange bis ihn jemand totschlägt.
    ———–
    …den Schnelltest’s muß man selber berappen. Kann bis zu 40 € kosten (Qualle: Bild und ntv).
    Den letzten Satz formuliere ich mal etwas feiner: „…könnte von der Terrasse fallen“ wie der aus Kassel. Ts, ts, ts 😉

  74. @ gonger

    Lassen Sie die Hoffnungen von der Lindner-FDP. Haben Sie vergessen, wie er seinem korrekt gewaehlten thueringischen MP in
    den Ruecken gefallen ist und im BT seine historische Kniefall-Entschuldigungsrede gehalten hat?

  75. Barackler 4. August 2021 at 15:45
    @ gonger

    Lassen Sie die Hoffnungen von der Lindner-FDP. Haben Sie vergessen, wie er seinem korrekt gewaehlten thueringischen MP in
    den Ruecken gefallen ist und im BT seine historische Kniefall-Entschuldigungsrede gehalten hat?
    ————
    Natürlich nicht. Aber es geht mir nur noch darum mit aller Macht und mit allen Mitteln die Grünen zu verhindern und wer mit dem Teufel Suppe essen will muß eben einen langen Löffel haben. Wenn Lusche weiter verliert, erhalten die anderen Parteien automatisch mehr Stimmenanteile und einen verschlagenen Olaf Scholz (Wirecard, Cum Ex, Hamburg G20, kann sich im UA an nichts erinnern = Dements-Verdacht) will ich erst recht nicht.
    Es sind doch relative Stimmenzahlen. Verliert’s der eine bekommt’s der andere.

  76. @ gonger

    Etwas anderes waere eine Kubicki-FDP mit drei klugen, langbeinigen Schoenheiten mit in der Spitze.

  77. Es reicht vollkommen, die wichtigsten medizinisch-wissenschaftlichen, politischen und sozialen Argumente komprimiert zusammenzufassen und dann gemeinsam unter dieser „Fahne“ kreativ und gewaltfrei den Kampf gegen die Impf-Apartheid aufzunehmen.

    ————————-
    Das ist leider völlig sinnlos: Argumente sind für 90% der Menschen zu hoch. Nur über totalitäre Emotionen sind Menschen ansprechbar. Deshalb wird jeder den Kampf für sich alleine führen müssen. Und fast alle werden ihn aufgeben.

    Ich meine, ich hatte gestern ein Gespräch mit meinem Radio/Fernsehtechniker. Ich habe ein wenig die Chance verpaßt zu sagen, dass Corona ein totalitärer Fake ist. Zwei Sachen waren aber bemerkenswert. (er äußerte sich eigentlich offener als ich, wir sind da Kunde seit 70 Jahren).

    Einmal meinte er: Ich bin weltoffen, aber für Fremde machen die mehr als für uns.

    Kurz vor dem Gehen erzählte er noch, dass seine Oma ihm von 1923 erzählt hat. Also der Inflation, als es keine Sicherheit mehr gab, außer den Stadtteil zu wechseln.

    Ich weiß von früher, dass der schon OK Ist. Und der weiß wohl was uns blüht. Ob er tiefe politische Zusammenhänge durchblickt weiß ich nicht, aber ich habe noch einiges zu reparieren und da die Kundschaft schon 70 Jahre währt gibt es immer viel zu erzählen. Aber der wird nicht aktiv werden.

  78. @ Eurabier

    Lambda bringt auch gleich den Schwarzen Pilz mit, zuletzt in Bolivien.

    Damit ist nicht zu spassen.

    Black Mushrooms Matter.

  79. INGRES 4. August 2021 at 16:03

    Es heißt natürlich nicht, dass man nicht eine neue Organisation gründen sollte, aber Argumenten sind uninteressant. Außer vielleicht in Spezialfällen, wie meinem Radiotechniker, aber wie gesagt der wird nicht aktiv. Man benötigt eine zentrale juristische Beratung und vielleicht Hilfsfond und Vernetzung um sich helfen zu können.

  80. Wenn der Erpresser Spahn die Menschen von den Lebensmitteln abschneidet,
    dann kann er auch nirgends mehr hingehen!
    Dann wird man ihn töten!
    Das sehe ich wie eine Vision ganz klar vor mir!
    Das ist ein so grauenvoller Eingriff ins Leben von Menschen, damit kommt er nicht davon!

  81. jeanette 4. August 2021 at 15:40

    Ich hamster bereits wieder (nachdem ich wieder Geld dafür habe), denn ich rechne schon lange damit, dass die Supermärkte dicht gemacht werden. Dann muß man sehen was man online bekommt. Aber ewig weiß ich nicht. Ich habe ja die Hantelstangen.

  82. Bei dem FOCUS muss man neuerdings furchtbar aufpassen!

    Der FOCUS ist ein Sprachrohr der Regierung geworden.
    Seitdem die BILD rebellisch wurde, hat der FOCUS vielleicht einen“warmen Regen“ aus Regierungsecke bekommen.

    Jetzt dient der FOCUS als ANGSTMACHER,
    FOCUS der neue LAUTERBACH-ERSATZ für LESER!

  83. Ich habe vor zwei Jahren eine ärztliche Impfbescheinigung gemäß dem Infektionsschutzgesetz erhalten.
    Ich bin einmal geimpft gegen:
    Tetanus
    Polio
    Diphterie
    und Keuchhusten gab es auch noch dazu.

    ob ich damit bei Aldi einkaufen gehen darf?

  84. Wuehlmaus 4. August 2021 at 13:29

    Ich kann nur sagen: PI veröffentlicht diese Sau! Und ich werde mich entscheiden ob ich auf einer solchen Seite weiter die Super-Perlen vor die Säue werfe. Ich denke, das war mein letzter Kommentar.

    Ich hatte das schon vor einiger Zeit angedeutet, als ich meinte, dass diese Sau mich hier verhöhnen dürfe, wenn man mir den Supermarkt sperr. Heute ist es geschehen. Adios!

  85. Maria, hilf uns aus diesem Jammerthale heraus!

    ++++++++++++++++++++++++++++++

    Maria, wir dich grüßen

    1) Maria, wir dich grüßen, o Maria, hilf!
    Und fallen dir zu Füßen, o Maria hilf!
    O Maria, hilf uns all
    hier in diesem Jammertal!

    12 Strophen:
    https://www.evangeliums.net/lieder/lied_maria_wir_dich_gruessen.html

    Altöttinger Kapellsingknaben; Altöttinger Mädchenkantorei
    https://www.youtube.com/watch?v=KdtsAUtO7ZI
    (Gesamtlänge 3:38 Min.)

    Wichtig ist nämlich, daß „Jammertal“ gesungen
    wird u. nicht geschönt „Erdenball“.

    Am 15.8. ist Mariä Himmelfahrt, hier in NRW kein Feiertag,
    fällt aber diesjahr auf den Sonntag. Bin gespannt ob
    uns Prozessionen vom Merkelkaffeekränzchen(am 10.8.
    mit ihren 16 Kriechern sowie Schwuli Spahn u. Experten)
    verboten werden.

  86. Noch ein neuer „Corona-Schrecken“ erhebt sich!
    Es ist wirklich kein Scherz:

    Die „Corona“ Lambda-Variante
    (Lambda ist doch eigentlich verboten.)
    Der SPIEGEL raunt bereits, diese ganz ganz neue Lambda-Variante könnte gegen die Impfstoffe „resistent“ sein!
    Es wird langsam absurd.
    Bald kommt bestimmt noch die „AFD-Variante“ und die „Orban-Variante“ oder so…
    „Trump-Variante“ wäre auch gut! 😉

  87. Ergänzung zu 16:39
    Was machen die eigentlich nach der Omega-Variante? Kommt dann die Alpha 2-Variante?
    Was den Tamtam angeht, ist „Corona“ definitiv der gefährlichste Erreger alle Zeiten.

  88. Barackler 4. August 2021 at 15:55
    @ gonger

    Etwas anderes waere eine Kubicki-FDP mit drei klugen, langbeinigen Schoenheiten mit in der Spitze.
    —-
    Lindner hat doch nur noch den fröhlich-unbekümmerten Haudrauf Kubicki. Ein erfolgreicher, unabhängiger Wirtschaftsanwalt aus Schleswig Holstein. Nie langweilig in Talkshows oder als Präsident im Bundestag.
    Die Schönheiten sind weg. Linda Teuteberg hat abgedankt und Katja Sudig (die hat im goldenen Hamburger Westen in ihrem Wahlkreis mal 18% gerissen) ebenfalls. Lindner hat wohl ein massives Frauenproblem was nicht grade für ihn spricht denn über 50% der Wähler sind nun mal Frauen. Tatsache.

  89. .

    Merkel-Corona-Diktatur MUSS an Covid-Front ihr „Impf-Stalingrad“ erleben.

    .

    1.) Dann wird es nur noch aussichtslose Rückzugs-Gefechte an zusammenbrechender überdehnter Front geben, und Merkel wird sich schließlich in ihrem Anführerinnen-Bunker in Berlin selbst ….

    .

    Friedel

    .

  90. .

    3.) Bitte nicht vergessen:
    Wir befinden uns eigentlich ziehharmonika-mäßig immer noch in der ersten Welle.

    .

    Friedel

    .

  91. Also, daß hier Einige die FDP als Oppositionspartei titulieren, halte ich für keinen guten Witz.
    Wir erinnern uns : September 2017. Chr. Lindner zur BILD 8.9.: „Alle Flüchtlinge müssen zurück“.
    Was Kubicki hier betreibt, ist billiger Wahlkampf.
    Oder hat die FDP in den letzten Jahren Opposition betrieben?
    Die einzige Partei, auch wenn sie durch viele Verräter geschwächt ist, die dagegen hält, ist die AfD.

  92. @ friedel_1830 4. August 2021 at 17:21
    .

    3.) Bitte nicht vergessen:
    Wir befinden uns eigentlich ziehharmonika-mäßig immer noch in der ersten Welle.

    .

    Friedel

    *******************

    Warum adressieren Sie mich nicht wenigstens, wenn Sie schon von mir abschreiben?

    🦇

  93. Danielleveline 4. August 2021 at 17:26
    Also, daß hier Einige die FDP als Oppositionspartei titulieren, halte ich für keinen guten Witz.
    Wir erinnern uns : September 2017. Chr. Lindner zur BILD 8.9.: „Alle Flüchtlinge müssen zurück“.
    —-
    Lindner hat sich gestern im BILD-Parteienvergleich, es ging um die typisch kriminellen Asylanten und Abschiebungen, bei BILD ganz klar GEGEN kriminelle Ausländer ausgesprochen. Die müssen abgeschoben werden. Das wird niemals passieren. Weiß ich. Gut gebrüllt Löwe.
    Bitte mal selber googeln, ich habe die Titelzeile nicht mehr da Zeitung entsorgt.
    Die FDP muß die enttäuschten Wähler von Lusche auffangen. JETZT!

  94. Auch der „Kreuzableger vom Tempelberg“ Bedford-Strohm macht Werbung für die Gen-Spritze!
    Ob das nicht Fake ist, wie bei Uschi Glas und Günther Jauch ?
    Naja die Kirchen haben die Impfung als CHRISTENPFLICHT bzw. Nächstenliebe proklamiert!
    Hierüber konnte ich in der Bibel aber nichts finden!
    Bedford-Strohm sagt u.a.:“ Eventuelle Impfreaktionen nehme er dafür gerne in Kauf.“
    Auch solche wie in meinem Bekanntenkreis: Nach der Impfung von Ehepaar um die 70 Jahre alt, der Mann erblindete und die Ehefrau kam unmittelbar nach der Impfung mit Herzproblemen ins Krankenhaus, wo sie operiert werden musste……???
    https://www.idea.de/artikel/bedford-strohm-warum-ich-geimpft-bin

  95. Wenn die Menschen erst beigreifen, dass diese sogenannte Impfung nur dem Ziel dient die Weltbevölkerung zu reduzieren, dann werden die Paläste gestürmt.

    Alleine die Inertsubstanzen, die in jeder mRNA Ampulle drinn sind könnten dazu führen, die Lebenserwartung, um 20 Jahre zu reduzieren.

    Lange war mir nicht klar wie Bill Gates sein Depopulate the World Programm umsetzen möchte.

    Erschießen oder Vergasen ziehen die bestimmt nicht in Betracht, aber Lebenszeitabsenkung oder Unfruchtbarkeit, damit bekommen sie es über die WHO gesteuert weltweit hin.

    Deshalb wollen diese größenwahnsinnigen auch die ganze Welt impfen.

  96. Auch alle geimpfte sollten sich mit den Nichtgeimpften solidarisieren um zu verhindern , dass wir gegeneinander ausgespielt werden können . Denn genau das läuft bereits hier ab , nach dem Motto : Teile und herrsche !! Denn schon morgen können die geimpften selbst zur Zielscheibe werden und brauchen die Solidarität der anderen Mitbürger .
    Dieses System war typisch in der DDR und UDSSR und nun in der BRD mit Kommunisten an den Spitzen des Staates und der Bundesländer !! Wacht endlich auf , ansonsten verlieren Alle !!
    Die CDUCSU , SPD und Grüne sind jedenfalls keine Wahlalternative . Alles Kommunistin wohin man schaut in allen Schattierungen, Maoisten , Leninisten Stalinisten und sogar Pol Pott Anhänger !! Solchen Leuten zu vertrauen war und ist ein großer Fehler , wie dir Historie gezeigt hat … und man wird Sie hernach nicht mehr los , weil Wahlen dann nur noch eine Farce sind !! Wollt Ihr so etwas tatsächlich wählen ??

  97. @ gonger 4. August 2021 at 16:48

    Frauen wurden in der FDP vergrault. Das war ein Fehler. Noch schlimmer finde ich einen weiteren Fehler. Lindner kann nichts und ist seit vielen Jahren an der Parteispitze. Damit schrecken die potentielle Wähler ab, wenn diese Null noch an der Spitze ist.

  98. Win-chester 4. August 2021 at 16:28

    @ lorbas

    Bitte mehr Infos zu Photoshop.

    Aufkleber als Bilder im www. suchen und dann mit Photoshop o.ä. in die gewünschte Form bringen.
    Ein Datum und eine Unterschrift mit einem Kugelschreiber dürfte kein Problem sein.
    Wer einen Stempel wünscht (ist nicht erforderlich) kann sich den für 10+ Euro im www. bestellen.

  99. friedel_1830 4. August 2021 at 14:03; Da wär ich auch dafür, es ist nicht bloss eine Beleidigung für Auge und Verstand, diese Werbung anschauen zu müssen. Die verlangsamt auch massiv den Brauser und erschwert es Beiträge zu kommentieren, weil man teilweise ne halbe Minute braucht, vom Zeitpunkt, wenn man was eingetippt hat, bis es im Kommentarfeld erscheint.

    jeanette 4. August 2021 at 15:14; Völlig absurd, was der Typ von sich gibt, ist doch die statistische Lebenserwartung eines mit Corona-Toten um rd 2 Jahre höher, wie die eines ohne Corona-Toten. Warum sollte man sich diese höhere Lebenserwartung durch einen in 1/20.000 Fällen tödlichen Impfschaden versauen. Auch wenn man nicht dabei stirbt, sind die Nebenwirkungen, von denen man öfters mal liest, nicht ohne.

    jeanette 4. August 2021 at 15:40; Die FDP war schon immer eine Partei, frei von jeglicher Überzeugung, oder gar eigener Meinung. Die legten sich immer mit jedem ins Bett, Hauptsache es fielen genügend Ministerposten für sie ab. Das hat der Lindwurm bei der letzten BTW ja auch zugegeben, dass er nur deshalb nicht mitgemacht hat, weil nicht genug Minister dabei rumkamen.

  100. Die CDU hätte sich längst von Merkel absetzen müssen. Vielleicht gibt es ja wieder ein paar Spender/innen, die ihren letzten Pfennig für die Partei gaben.

  101. Der „Bevölkerungsaustausch“ bekommt durch die außer Rand&Band geratene DurchIMPFEREI, eine neue Dynamik. Problem dabei nur….. ist die hälfte der Deutschen erst ein mal wegEUTHANASIERT worden, wer erwirtschaftet dann noch die benötigten Steuern für die begünstigte „Kommünitie“ ?????

    *
    Impfteams scheitern an Migranten – Niedrige Bereitschaft trotz Plakaten Thüringen: Erst 1.000 von 22.000 Migranten in Unterkünften geimpft

    „Eine interessante Frage: Wie solidarisch sind Deutsche, die Corona-Impfungen skeptisch gegenüberstehen, mit Migranten in Unterkünften, die Impfungen ebenfalls skeptisch betrachten oder gleich ganz ablehnen? Sind die Motivation und die Informationslage bei beiden Gruppen überhaupt gleich?
    Solange es in Deutschland noch keine Zwangsimpfungen gibt, bleibt es eine zulässige Alternative, „Nein“ zur Impfung zu sagen. Überdurchschnittlich viele Migranten, die nach 2015 Asylantrag in Deutschland gestellt haben, sagen „Nein!“….“

    https://reitschuster.de/post/impfteams-scheitern-an-migranten-niedrige-bereitschaft-trotz-plakaten/

    :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

  102. Jetzt, wo es mit der IMPFUNG Spitz auf Knopf geht zeigt die Regierung allen ihre hässliche Fratze!

    Bereit alle Bürger solange zu erpressen bis sie sich impfen lassen!

    Dass 60 % der Leute geimpft seien heißt es, aber wie alle Zahlen die wir geschönt und verziert präsentiert bekommen, wird das wohl auch nur eine FAKE ZAHL sein.

    Vielmehr könnte man damit rechnen, dass nicht mehr als höchstens 30 % der Bürger geimpft wurden, nämlich erst mal die Alten, die überall mit ihren Impfungen prahlen und dann die anderen Alten in den Heimen, die gar nicht mehr gefragt werden, ob sie sich impfen lassen wollen oder nicht. Ein paar Berufstätige werden auch noch dabei sein. Die anderen stehen der Sache skeptisch gegenüber! Besonders weil keiner einen kennt, der an Corona gestorben ist der nicht schon über 80 war, und die Erkrankten so gut wie alle milde bis grippeähnliche Verläufe hatten. Was man jedoch schon des Öfteren gehört hat, von Leuten mit Impfschäden, wie Lähmungsgefühle in den Beinen und andere „Unpässlichkeiten“ nach Impfungen, und natürlich auch von Leuten, die nach der Impfung (noch) über gar keine Beschwerden klagten.

    Den Zahlen kann man gar nicht mehr vertrauen!!

  103. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 4. August 2021 at 18:40

    Wenn die Menschen erst beigreifen, dass diese sogenannte Impfung nur dem Ziel dient die Weltbevölkerung zu reduzieren, dann werden die Paläste gestürmt.

    Alleine die Inertsubstanzen, die in jeder mRNA Ampulle drinn sind könnten dazu führen, die Lebenserwartung, um 20 Jahre zu reduzieren.

    ———————————

    Im Vorbeigehen sah ich vorhin im Supermarkt die BILDZEITUNG
    da gab es einen Artikel, sozusagen eine Beschwerde der Regierung oder der Rentenanstalt, dass die Rentner zu lange leben, deshalb die Rente gefährdet ist, besonders durch die älteren Rentner, weil die angeblich zu lange leben.

    Ist das nicht eine menschenverachtende Schande, dass sich eine Handvoll „Ärsche“ anmaßen Gott zu spielen.

    Gott wird ihnen geben und zeigen wer der Herr ist!
    Darauf kann man vertrauen.
    Er wird sie wachrütteln, dass sie nicht mehr wissen ob sie kommen oder gehen, oben oder unten schweben.

    Ist das nicht eine dreckige Schande?

  104. Ich lasse mich nicht impfen. Bevor mein Gehirn vollends übernommen wurde, schaltete ich TV und Radio ab. Lange her ist das, aber zahlen muß ich noch.

    Das alles gibt noch was…

  105. Wer jeden Tag mit TV und Radio zugehämmert wird, glaubt an nichts Anderes mehr.

    Was kann da ein „Gegner“ noch ausrichten? Genau, so gut wie nix mehr.

  106. Also Entschuldigung bitte ?
    Wenn Impfgegner nicht zum Wählen gehen,
    dann sind das Vollidioten wie sie im Buche stehen !
    Die „freien“ Wahlen ist die einzige Chance, dass
    Verbrechen der Politiker aufzudecken und zu bestrafen.
    Die Pandemie ist eine einzige Lüge !
    Ich sage voraus wie die BT-Wahl im September vonstattengeht.
    Das lachhafteste Instrument der Plandemie, der Inzidenzwert,
    wird im September so in die Höhe gelogen, dass kein Wahllokal
    mehr öffnen kann. Ergo, gibt es nur noch Briefwahl und dann müssen
    viele Mitarbeiter der Drecksparteien in der Wahlnacht eine harte Schicht
    einlegen um die Stimmen, wie in den USA, stimmig zu machen !
    IHR BÜRGER DIESER WELT, SCHAUT AUF DIESES IDIOTENVOLK !!!

  107. Denkt um, macht euer Kreuz richtig und glaubt an wenig Wahlfälschung.

    MfG,
    das nie erwachsen werdende bobbycar

  108. bobbycar 4. August 2021 at 20:47

    Warum ich das alles so einfach aus dem Bauch raus schreibe und mich niemals schämen muß?
    Weil eh alles im Ar… ist 🙂 🙂 🙂
    Ich erlaube mir das einfach so 🙂

  109. gonger 4. August 2021 at 15:54

    Barackler 4. August 2021 at 15:45
    @ gonger

    Lassen Sie die Hoffnungen von der Lindner-FDP. Haben Sie vergessen, wie er seinem korrekt gewaehlten thueringischen MP in
    den Ruecken gefallen ist und im BT seine historische Kniefall-Entschuldigungsrede gehalten hat?
    ————
    Natürlich nicht. Aber es geht mir nur noch darum mit aller Macht und mit allen Mitteln die Grünen zu verhindern und wer mit dem Teufel Suppe essen will muß eben einen langen Löffel haben. Wenn Lusche weiter verliert, erhalten die anderen Parteien automatisch mehr Stimmenanteile und einen verschlagenen Olaf Scholz (Wirecard, Cum Ex, Hamburg G20, kann sich im UA an nichts erinnern = Dements-Verdacht) will ich erst recht nicht.
    Es sind doch relative Stimmenzahlen. Verliert’s der eine bekommt’s der andere.

    ——————————

    Sehe ich auch so.
    Die FDP ist einzige Partei, die sich laut gegen diesen Corona Irrsinn wehrt,
    deshalb werde ich die FDP wählen.
    Was die anderen machen interessiert mich alles nicht, auch nicht was sie sagen!

    Man beobachtet das schon die ganze Zeit, die einzigen die permanent Widerstand leisten ist nur die FDP!

    (Die AFD will ja gar nicht regieren)

  110. Mit der Doppelimpfung ist es ja lange nicht getan.
    Wenn sich einer zweimal impfen lässt, dann kommt im Herbst erst mal die dritte Impfung.
    Und im Frühjahr im März, dann geht es weiter. Impfung nicht mehr wirksam.
    Neuimpfungen müssen her.

    So wie die jährlichen Grippeimpfungen, so impft man dann die Bevölkerung jährlich zu Tode, damit die Alten schneller sterben und Platz machen, und die schwachen Kranken auch schneller sterben, keine Last mehr bereiten.

    Wer sich auf diese Drecksch…xxe da einlässt, der ruiniert seinen Körper solange, bis sein Immunsystem den Geist aufgibt.

  111. jeanette 4. August 2021 at 12:34
    Die einzige Partei, die sich meiner Meinung nach momentan aktiv gegen die Zwangsmaßnahmen zu wehren scheint, ist die FDP.

    ————————————–

    Kubicki bläst gerade mächtig die Backen auf. Mal sehen, was davon nach den Wahlen übrig bleibt. Aber vielleicht ist die FDP ein Ausweg für diejenigen Wähler, die zwar keine CDUSPDGRÜNESED wählen wollen, aber sich auch nicht dazu durchringen können, die AfD zu wählen.

  112. jeanette 4. August 2021 at 21:13
    (…)
    So wie die jährlichen Grippeimpfungen, so impft man dann die Bevölkerung jährlich zu Tode, damit die Alten schneller sterben und Platz machen, und die schwachen Kranken auch schneller sterben, keine Last mehr bereiten.
    (…)

    —————————————–

    Mich beschleicht da manchmal ein ganz schlimmer Verdacht, ich will es gar nicht aussprechen, um keine VT in die Welt zu setzen … vielleicht sind es auch nur irrationale Ängste … aber ich habe in meinem Leben schon genug Schlechtigkeiten gesehen und auch selber erfahren, um das Geimpfe mit dem grösstem Misstrauen zu betrachten …

  113. Ob’s im September überhaupt noch Wahlen gibt??? Thüringen war vielleicht nur ein Test, ob man damit durchkommt!!!

    Wir erinnern uns an Schongklood Ischias: „Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter – Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.“

    BTW wegen Corona auf unbestimmte Zeit verschoben …???

  114. Hans R. Brecher 4. August 2021 at 21:20

    jeanette 4. August 2021 at 12:34
    Die einzige Partei, die sich meiner Meinung nach momentan aktiv gegen die Zwangsmaßnahmen zu wehren scheint, ist die FDP.

    ————————————–

    Kubicki bläst gerade mächtig die Backen auf. Mal sehen, was davon nach den Wahlen übrig bleibt. Aber vielleicht ist die FDP ein Ausweg für diejenigen Wähler, die zwar keine CDUSPDGRÜNESED wählen wollen, aber sich auch nicht dazu durchringen können, die AfD zu wählen.
    —————–

    Ja, genauso ist es.
    Die AFD ist zu zerstritten, dadurch wirkt sie unseriös.
    Außerdem wollen sie ja nicht regieren.
    Was soll man damit.
    Nur meckern? Es ist jetzt genug gemeckert. Langsam muss mal etwas getan werden.

    Ja, die Impfungen. Man weiß nicht was man davon halten soll.
    Auf jeden Fall ist es nichts Seriöses, ein Himmelfahrtskommanda, worauf ich mich nicht einlasse.
    Ich setze mich auch nicht in eine Mondrakete, obwohl dort neulich sogar eine 80 Jährige eingestiegen ist. Was sie mit 80 in der Rakete im Weltraum will, das erschliesst sich mir nicht. Jedem Tierchen sein Pläsierchen.

    Mit Argwohn muss ich auch betrachten, wie immer mehr meiner Familienmitglieder sich dieser Impfgelegenheit hingeben.
    Jeder muss das selbst entscheiden.

    Aber die Erpressungen, die jetzt stattfinden sollen, das geht ja gar nicht!

  115. Hans R. Brecher 4. August 2021 at 21:20
    jeanette 4. August 2021 at 12:34
    Die einzige Partei, die sich meiner Meinung nach momentan aktiv gegen die Zwangsmaßnahmen zu wehren scheint, ist die FDP.

    ————————————–

    Kubicki bläst gerade mächtig die Backen auf. Mal sehen, was davon nach den Wahlen übrig bleibt. Aber vielleicht ist die FDP ein Ausweg für diejenigen Wähler, die zwar keine CDUSPDGRÜNESED wählen wollen, aber sich auch nicht dazu durchringen können, die AfD zu wählen.
    ———
    Die Grünen, Blödsinn 90 / Die Pädophilen mit ihrem geplanten Ausländer- und Klimaministerium inkl. Veto-Recht zu verhindern geht nur mit der FDP. Cool bleiben und durch. Die FDP wird das Zünglein an der Waage sein. Das ist leider so.

  116. Aus diesem langen Artikel geht doch eindeutig hervor, dass es der Pharmaindustrie nur um viel Macht und viele Milliarden Euro und Dollars geht. Wir sollen für immer und ewig mit Impfbrühen vollgepumpt werden:
    .
    Wie der Impfriese GSK das Covid-Geschäft aufrollen will
    .
    Der bisher weltgrößte Impfstoffhersteller hat die große Chance Corona verpasst. Jetzt setzt Glaxosmithkline auf ein spätes, starkes Comeback, auch mit eigenen mRNA-Vakzinen in Konkurrenz zu Biontech. Der von Emma Walmsley geführte Konzern zeigt den Mut der Verzweiflung.
    18.05.2021
    […]
    Spät – aber doch noch rechtzeitig? Immerhin sind weltweit schon elf verschiedene Corona-Impfstoffe im Einsatz, einige weitere stehen in der Endphase vor der Zulassung. Der Proteinimpfstoff von GSK und Sanofi eigne sich besonders zur Auffrischimpfung, meint Connor. Auch vollständig mit Biontech oder Astrazeneca Geimpfte könnten das Mittel demnach in den kommenden Jahren gebrauchen, wenn ihr Impfschutz nachlässt und das Virus weiter grassiert – ein Szenario, auf das auch die bereits erfolgreichen Hersteller setzen, mit Prognosen von wiederkehrenden Milliardenumsätzen auf Jahre hinaus.
    […]

    https://www.manager-magazin.de/unternehmen/pharma/corona-impfstoffe-wie-der-impfriese-glaxosmithkline-das-covid-geschaeft-aufrollen-will-a-c48dd533-a087-4e4f-b204-772034a9ddfc

  117. Kubicki holt auch Katja, – Katja, ja, ja, ja – Sudig zurück in die Politik ?
    Ich durfte die Dame mal kennenlernen: Eine Werbekauffrau ex Barcardi, aber eloquent. Spricht fließend englisch was bei deutschen Politikern eher nicht so angesagt ist. Jedoch hat sie einen aktuellen Lover und lernt das Motorrad fahren. Whow!
    *Klatsch-Modus aus*
    Wenn Lindner nicht auf die Ladies zugeht wird das nix.

  118. Wir reden ja nicht von Ebola oder einer anderen Krankheit bei der man auf der Stelle tot umfällt, Wir reden von einer Virus Infektion aus dem Stamm der grippalen Infekte.

  119. WTF…Ich lese immer „Impfangebot“
    Leute: Die Mafia macht auch ein „Angebot“ das man aber bekanntlich nicht ablehnen kann.
    Und genau das ist es: An offer, you can’t refuse…

  120. Hans R. Brecher 4. August 2021 at 21:52

    Zur FDP:

    Lindner ist ’ne Lusche, ein Sack heisser Luft!
    ————-

    Glaube ich nicht.
    Der ist sehr pflichtbewusst und ehrgeizig.

    Er hat sich damals auch nicht breitschlagen lassen, hat die Koalition verhindert.
    Das heißt für mich, er ist nicht bestechlich.

  121. Hans R. Brecher 4. August 2021 at 21:52
    Zur FDP:

    Lindner ist ’ne Lusche, ein Sack heisser Luft!
    ———–
    Es ist sonst keiner vorhanden, der ‚Kanzler kann‘. Außer…Raten Sie mal!

  122. Rheinlaenderin 4. August 2021 at 21:48
    ——–
    Hier auch noch zu dem Pharmariesen GlaxoSmithKline.
    Und Impfstoffen von solchen Firmen soll man trauen?
    .
    KORRUPTION:
    Britischer Pharma-Manager muss in China ins Gefängnis
    19.09.2014
    .
    Der britische Pharmakonzern GlaxoSmithKline muss in China wegen Korruption eine Rekordstrafe in Höhe von 376 Millionen Euro zahlen. Der frühere China-Chef des Unternehmens wurde zu drei Jahren Gefängnis verurteilt.
    […]
    Chinesische Fahnder hatten schwere Vorwürfe gegen ihn erhoben. Der Brite habe ein „umfassendes Korruptionsnetzwerk“ betrieben, hieß es. Die Ermittler warfen dem britischen Konzern vor, seit sechs Jahren über Mittelsmänner in Reisebüros und Beratungsunternehmen mehrere Milliarden Yuan an Bestechungsgeldern an Ärzte, Krankenhausmitarbeiter oder hohe Beamte gezahlt zu haben. Diese Vorwürfe wurden im Wesentlichen von dem Gericht bestätigt.
    […]

    https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/glaxosmithkline-manager-muss-in-china-wegen-korruption-ins-gefaengnis-13162274.html

  123. Wenn ich als Ungeimpfter nicht mehr in Restaurants und Veranstaltungen darf, dann darf ich auch nicht mehr arbeiten.
    Zumindest für Geimpfte. Ich als Handwerker habe schon vorsortiert. Geimpfte „dürfen“ sich dann hinten anstellen. Da freue ich mich jetzt schon drauf.
    Und was Restaurants und Supermärkte betrifft: Tschechien und Polen sind nicht weit, von gegenwärtig ca. 30 – 40 Cent pro Liter Benzin Super weniger ganz zu schweigen.

  124. Die Corona-Gegner sollten ihr Projekt einer eignen formierten politischen Kraft vorantreiben. Wenn sich die AfD von „rechts“ der extremistischen Mitte („Alt-Parteien“) nähert, kann sich die Basis von Links heranarbeiten. Hauptsache, man macht sich gegenseitig nicht das Leben schwer.

  125. Zur Impfung und ihren möglichen Folgen:

    Meine Eltern haben sich GEGEN meinen ausdrücklichen Rat beide impfen lassen (sind regelmässige GEZ-Glotzer). Mein Vater ist danach völlig überraschend gestorben, ein kerngesunder, aktiver Mann, ohne jede Vorerkrankung. Morgens fühlte er sich plötzlich unwohl, legte sich deswegen mittags ins Bett, schlief ein und ist nicht mehr aufgewacht. Todesursache laut Amtsarzt: Herzinfarkt im Schlaf. Meine Mutter war nach der Impfung wochenlang schwer krank und bettlägerig: Schwindel, Bewusstseinstrübungen, Fieber, Schüttelfrost, Schweissausbrüche und Erbrechen. Glücklicherweise ist sie wieder genesen. Soviel zu dieser angeblich lebensrettenden Impfung!!!

  126. Ich will in keine Bar und in kein Restaurant. Ich will auch nicht meine Freiheit zurück.

    Ich bin so frei, wie ich sein möchte.

    Diese Typen haben uns gar nichts zu befehlen.

  127. tban 4. August 2021 at 22:02
    (…)
    Und was Restaurants und Supermärkte betrifft: Tschechien und Polen sind nicht weit

    ————————————-

    Ja ja, die gute böhmische Küche!! Die schätze ich auch!!

    Aber: Kommt man bei den neuen Corona-Massnahmen noch über die Grenze???

  128. Und zur Erinnerung, dass Johnson & Johnson gerade wieder vor Gericht steht mit Schweinereien. Risiken verharmlost:

    20.04.2021
    USA
    Milliarde-Klage gegen Johnson & Johnson: Pharmakonzern soll Risiken verharmlost haben
    .
    Johnson & Johnson steht wegen Mitverantwortung an der Opioid-Krise in den USA vor Gericht. Angesichts der Berichte um Thrombose-Fälle um den Corona-Impfstoff kommt das Verfahren zur Unzeit.
    .
    San Francisco – Für Johnson & Johnson häufen sich die Negativ-Schlagzeilen. Das Unternehmen ist derzeit nicht nur in einen Skandal um Babypuder verwickelt, auch mit dem Corona-Impfstoff gibt es Probleme. Sein Einsatz in den USA wurde nach Berichten über Thrombose-Fälle bei sechs geimpften Frauen ausgesetzt.
    .
    Nun steht der Konzern mit drei weiteren Pharmaunternehmen vor Gericht – wegen Mitverantwortung an der Opioid-Krise in den USA. Das Verfahren kommt zur Unzeit.
    .
    Drei kalifornische Bezirke sowie die Stadt Oakland forderten in ihrer am Montag (19.04.2021, Ortszeit) verlesenen Klage einen Schadensersatz in Milliardenhöhe von Johnson & Johnson, Teva, Endo und Allergan. Den Unternehmen wird vorgeworfen, die Risiken starker Opioid-Schmerzmittel aus Profitgier verharmlost zu haben….
    […]

    https://www.fr.de/panorama/johnson-johnson-usa-klage-prozess-pharma-opioid-krise-fentanyl-impfstoff-corona-90467155.html

  129. gonger 4. August 2021 at 22:01
    Hans R. Brecher 4. August 2021 at 21:52
    Zur FDP:

    Lindner ist ’ne Lusche, ein Sack heisser Luft!
    ———–
    Es ist sonst keiner vorhanden, der ‚Kanzler kann‘. Außer…Raten Sie mal!

    ————————————

    Doch nicht etwa M????

    Laschi wird noch froh sein, wenn er nach NRW zurück darf …

  130. B96 tban:
    Ich bzw. wir waren an der ,darf ich sagen „Deiner“ Kult-B96 „oben“. Niemand läuft da oben mit Maske rum außer in den kleine Shops, Supermarkt, ÖPNV wiederum außer deren offenen Sommerwagen auf der Kleinbahn auf Rügen. Die Inzi liegt bei 8.

  131. Hans R. Brecher 4. August 2021 at 22:07
    tban 4. August 2021 at 22:02
    (…)
    Und was Restaurants und Supermärkte betrifft: Tschechien und Polen sind nicht weit
    ———-
    Ja ja, die gute böhmische Küche!! Die schätze ich auch!!
    Aber: Kommt man bei den neuen Corona-Massnahmen noch über die Grenze???

    ######

    Demnächst müssen wir nachts heimlich lange Tunnel graben, um Leute zu besuchen oder Erledigungen zu machen.

  132. So, habe nun mind. 10min. zugebracht, um mich einloggen zu können. Das wird immer schlimmer!

    Heute hatte ich ein Schlüsselerlebnis, also werter klimbt, lesen Sie mit!

    Ich war bei der Drogeriekette Rossmann einkaufen und wartete an der Kasse. Dort saß eine junge (Anfang 20) sehr attraktive Verkäuferin mit Migrationshuntergrund.

    Der Kassenbetrieb wurde durch zwei, dem Anschein nach vorgesetzte Mitarbeiter aufgehalten. Etwas Smalltalk, den beiden war es völlig wurscht, ob die Kunden deshalb warten mussten.

    Zum Ende des Gespräches fragte der wie ein Snob wirkende „Chef“(?) mit gegeltem Haar und künstlicher Sonnenbräune das Mädel, ob sie denn ihre Impfung hätte. Diese Frage wurde in dem Tonfall gestellt, als wenn er sich vergleichsweise nach ihrer Firmenkleidung erkundigen wollte.

    Daraufhin antwortete die junge Kassiererin Namens Leila beschämt und mit gesenktem Blick (!) JA, das hätte sie bereits getan!….Und fügte dann hinzu: „Trotzdem hatte ich das Virus bekommen!“

    In ihrer Stimme und ihrer Mimik klang das so wie eine Entschuldigung für ihren „ungehorsamen“ Körper, dass er sich nicht nach der Anweisung richtete und eben trotz befohlener Coronaschutzimpfung „versagte“.

    Die zwei Rossmann-Angestellten in gehobener Position guckten völlig ungläubig und irritiert, verließen wortlos den Kassenbereich.

    Was soll ich noch dazu sagen??!! Jetzt habe ich es live erlebt und stelle mir ernsthaft die Frage, ob diejenigen, die wie klimbt zu 130% überzeugt von der Impfkampagne unserer „besorgten“ Regierung sind und jetzt eine mediale Hetz- und Treibjagd auf Nicht-Geimpfte veranstalten, weil sie fest daran glauben, dass diese einfach nur dumm oder renitente Gegner des Drosten/Spahn/Wieler/Lauterbach/Merkelschen Krisenmamagementes , oder sogar „Rechte“ sein müssen, die nur Unruhe in dem „besten Deutschland aller Zeiten“ stiften wollen und wo man dann als Michel des „gesunden Menschenverstandes“ und der Solidarität auch gerne wegguckt, wenn Demonstranten „für die gute Sache“ zusammengeschlagen werden.

    Dieses Corona-Reglement spielt sich doch nur auf Vermutungen und Behauptungen auf! Kein Geimpfter weiß, ob er nicht auch ohne Impfung an dem Virus erkranken würde! Es gibt keine derartigen Experimente, wonach Geimpfte mit Infizierten absichtlich in Kontakt gebracht wurden um die Wirkung des Impfstoffes vollumfänglich beweisen zu können!

    Im Gegenteil, geht die Bundesregierung am Rande ihrer medialen Propaganda sogar höchst offiziell davon aus, dass die Impfung keinen „vollumfänglichen Schutz“ gewährleistet. Das heißt, Maske bleibt, Lockdown wird kommen! Es ist also eine bewiesene Schikane, eine weitere bewußte Spaltung der Gesellschaft, ein medizinisches wie auch sozial-gesellschaftliches Experiment, an der bereits eine ganze Coronaindustrie mit dem Geschäft der Angstmacherei und Denunziation viel Geld verdient!

    Wenn klimbt die FDP wählen möchte, so sollte er auf Herrn Kubicki hören, der selbst die Bundesregierung Lügen straft, von wegen es gäbe keine Impfpflicht!!!

    Weiterhin wird bereits offen über weitere“ massive Einschränkungen“ bei den Impfverweigerern diskutiert, um diese AUS DEM ÖFFENTLICHEN LEBEN ZU VERBANNEN!!! Demzufolge darf voraussichtlich ab Herbst nur noch mit einem Impfnachweis im Supermarkt einkaufen gegangen werden, andere Geschäfte und Dienstleister werden sich dann automatisch anschließen müssen.

    Willkommen im neuen Faschismus!

    https://de.rt.com/inland/121834-medienbericht-einkaufen-im-supermarkt-ab/

  133. Rheinlaenderin 4. August 2021 at 22:12
    Hans R. Brecher 4. August 2021 at 22:07
    tban 4. August 2021 at 22:02
    (…)
    Und was Restaurants und Supermärkte betrifft: Tschechien und Polen sind nicht weit
    ———-
    Ja ja, die gute böhmische Küche!! Die schätze ich auch!!
    Aber: Kommt man bei den neuen Corona-Massnahmen noch über die Grenze???
    ######

    Demnächst müssen wir nachts heimlich lange Tunnel graben, um Leute zu besuchen oder Erledigungen zu machen.

    ————————————-

    Wie im Gazastreifen …!!!

    Die neue 4G-Regel: Geimpft, Getestet, Genesen, wohnhaft in Görlitz …

  134. Hans R. Brecher 4. August 2021 at 22:07
    ———————————————–
    Es gibt ja (noch) den sogenannten kleinen Grenzverkehr, da gibt’s keine Probleme.
    Die Tschechen sind froh, wenn wir kommen.
    An Tankstellen wird niemand nach Maulkorb gefragt, obwohl es dort offiziell Pflicht ist.
    Als Sicherheit habe ich immer die beglaubigte tschechische Übersetzung meiner Maulkorbbefreiung dabei.
    In Restaurants fragt dort auch niemand nach Testung.

  135. DonCativo 4. August 2021 at 21:59

    WTF…Ich lese immer „Impfangebot“
    Leute: Die Mafia macht auch ein „Angebot“ das man aber bekanntlich nicht ablehnen kann.
    Und genau das ist es: An offer, you can’t refuse…

    ++++++++++++

    Auch wieder so ein typisches Wortframing des politisch-medialen Komplexes! Man macht jetzt auch schon Kindern ab 12 Jahren ein „Impfangebot“! Unglaublich, die schämen sich nicht einmal bei ihrer Wortwahl!

    Solche „Angebote“ gab es in der DDR auch gerne vom Staatssicherheitsdienst, unter vier oder sechs Augen (2 Stasi-Leute mit ihrem Opfer).

    Entweder Sie arbeiten jetzt für und (als Spitzel, kurz IM) oder aber wir be-arbeiten Sie!

    Die gleiche psychologische Masche wird jetzt von sich selbst bezeichnenden christlichen und oder linken „Demokraten“ abgezogen.

    Immer für die „solidarische, gute Sache an der Menschheit“!

  136. Aktenzeichen_09_2015_A.M. 4. August 2021 at 22:19
    ————————————————————
    Was das Einkaufen betrifft, wird man sich, wenn die schlimmsten Befürchtungen wahr werden, etwas einfallen lassen müssen.
    Glauben Sie mir, wo ein Wille ist, ist ein Weg.
    Und wenn ich bedenke, daß hier in Sachsen noch nicht mal 50 % der Leute zwei mal gespritzt worden sind…
    Wir hier „auf dem Lande“ werden uns schon kümmern, in den Städten sieht es freilich ganz anders aus.
    Eigentlich müßten nach solchen Ankündigungen alle auf der Straße sein, es betrifft ja in einigen Bereichen auch die Gespritzten. Aber da sind wir wieder bei der Diskussion der letzten Tage.

  137. jeanette 4. August 2021 at 22:00
    Hans R. Brecher 4. August 2021 at 21:52

    Zur FDP:

    Lindner ist ’ne Lusche, ein Sack heisser Luft!
    ————-

    Glaube ich nicht.
    Der ist sehr pflichtbewusst und ehrgeizig.

    Er hat sich damals auch nicht breitschlagen lassen, hat die Koalition verhindert.
    Das heißt für mich, er ist nicht bestechlich.

    ——————————–

    Ja, das stimmt allerdings. Er hätte sich damals auch von Merkel über den Tisch ziehen lassen können (wie so viele andere auch). Der Posten des Aussenministers wäre ihm sicher gewesen. Dieser Versuchung hätten viele oder die meisten nicht widerstanden. Wie gesagt: vielleicht ist die FDP eine Alternative für Wähler, die sich nicht für die AfD entscheiden können. In jedem Fall besser als Merkels sozialistisches Parteienkartell …

    Wenn man mal träumen darf: Regierungskoalition aus AfD: 32% und FDP 22% … 🙂

  138. Immer zu einer festen Zeit an einem bestimmten Wochentag in allen Städten eine unangemeldete Demo. Montagsdemo der Ungeimpften? Gerne auch als Flashmob. So viel Polizei haben die nicht um Millionen Ungeimpfte unter Kontrolle zu bringen.

  139. Zu den Menschenversuchen der Pharmaindustrie und deren Handlanger. Kinder als Versuchskaninchen:

    01.12.2004
    Menschenversuche in USA
    .
    Am Dienstag strahlte die britische BBC einen Bericht mit dem Titel „Guinea Pig Kids“ („Kinder-Versuchskaninchen“) aus, der belegt, daß HIV-positive Kinder in Kinderheimen in New York benutzt werden, um bisher unerprobte Medikamente zu testen.
    .
    Weder die Eltern noch die Vormünde der Kinder wußten von diesen Experimenten, geschweige denn, daß sie diesen zugestimmt hätten. Das jüngste der Kinder war erst drei Monate alt.
    .
    Jacklyn Hoerger hat in einem solchen Heim gearbeitet und war für die Verabreichung von Medikamenten an die Kinder zuständig. Allerdings wußte sie nicht, daß es sich um unerforschte Chemikalien handelte und daß diese hochgiftig waren.
    […]
    Diese Kinder werden offenbar seit über 10 Jahren für medizinische Experimente benutzt.
    […]

    http://www.freace.de/artikel/200412/011204b.html

  140. .

    An: Barackler 4. August 2021 at 17:30 h

    .

    ( @ friedel_1830 4. August 2021 at 17:21
    .

    3.) Bitte nicht vergessen:
    Wir befinden uns eigentlich ziehharmonika-mäßig immer noch in der ersten Welle.

    .

    Friedel

    *******************

    Warum adressieren Sie mich nicht wenigstens, wenn Sie schon von mir abschreiben?)
    __________________________________

    .

    Tut mir leid, keine Absicht.

    Das war so ein gutes Sprachbild, daß es von selbst in meinem Kopf haftengeblieben ist.
    Ich habe also nicht (!) abgeschrieben, sondern nur gut gemerkt. Ich wollte auch gar nicht an Sie adressieren, zumal mir Ihr Nick (noch) nicht so präsent ist.

    Und das auch nicht mehr nachträglich mit einem bestimmten Foristen in Verbindung bringen konnte. Ist das jetzt urheberrechtlich so ein Drama ?

    Trotzdem geht das Kompliment an Sie, sich sowas Geniales auszudenken.

    In Zukunft werde ich speziell bei Ihren Beiträgen darauf achten und das als „Zitat Barackler“ kennzeichnen, wenn Ihnen das so wichtig ist und Ihnen sprachlich was Gutes einfällt.

    Umgekehrt, wenn Sie bei mir was Brauchbares entdecken, können Sie das ohne mich zu zitieren, bringen. Ich bin da nicht so empfindlich.

    Können wir uns darauf einigen ?

    .

    Friedel

    .

    PS:
    Ich schreibe immer (häufig unterwegs, mobil, zwischendurch) von einem 8,5 Zoll Smartphone, kann also nicht so leicht alle Beiträge scrollen wie Sie vielleicht auf einem riesigen stationärem Bildschirm.

    .

  141. .

    Solidarität !?

    .

    1.) Wir Ungeimpften müssen auch kostenmäßig, die absehbaren katastrophalen Impf-Folgeschäden (Schlaganfall-Reha, Krebs (durch kationische Lipide) Auto-immunerkrankungen etc.) zahlen.

    2.) Wir Ungeimpften überstehen normalerweise locker Corona, während die zu Versuchslabor-Ratten durch völlig neuartige Gen-Impfstoffe (die schon in der Veterinärmedizin komplett gescheitert sind) Gemachten, um ihre Gesundheit bangen müssen wegen tickender Zeitbomben.

    3.) Der dicke Neuro-Hammer oder Krebs kommt vielleicht erst nach Jahren wie in Schweden die Narkolepsie bei Schweinegrippe.

    4.) Wir Ungeimpften sind nicht „unsolidarisch“, das ist ein Wieselwort.

    5.) Wenn die Impfung wirksam schützt, ist das Problem auf die Ungeimpften untereinander beschränkt. Und die Geimpften brauchen sich keine Sorgen machen, können ruhig Schlafen gehen.

    6.) Logik-Gesetze

    .

    Friedel

    .

  142. Und wer impft oder kontrolliert die jetzt wieder stark ins Land strömenden muslimischen „Neubürger“ (so die GRÜNE Göring-E.) Sie kommen weiter ganz legal nach Deutschland auf dem Landweg, zur See und mit Flugzeugen, obwohl das Grundgesetz eindeutig Grenzkontrollen und Grenzschließungen für illegale Einwanderer vorsieht!

    Aber gilt das Grundgesetz überhaupt noch? Weder Regierung noch Bundestag(spräsident Schäuble) oder der neue oberste Verfassungsrichter Harbarth (CDU) richten sich danach.

    Oder genießen die schon jetzt das Privileg, sich über alles hinwegzusetzen?
    Wir sind wirklich bunt geworden. Merkel hat schon Recht, wenn sie behauptet:“Der Islam gehört unzweifelhaft zu Deutschland!“

  143. friedel_1830 4. August 2021 at 23:48.
    Solidarität !?
    .
    1.) Wir Ungeimpften müssen auch kostenmäßig, die absehbaren katastrophalen Impf-Folgeschäden (Schlaganfall-Reha, Krebs (durch kationische Lipide) Auto-immunerkrankungen etc.) zahlen.
    […]
    4.) Wir Ungeimpften sind nicht „unsolidarisch“, das ist ein Wieselwort.

    ———-

    Genau. Die Ungeimpften sind solidarisch. Die bekommen keine Impfschäden und sorgen dafür, dass die Krankheitskosten nicht unnötig in die Höhe getrieben werden.

  144. john3.16 5. August 2021 at 00:04
    Und wer impft oder kontrolliert die jetzt wieder stark ins Land strömenden muslimischen „Neubürger“ (so die GRÜNE Göring-E.)……

    ————-

    Die bringen aus ihren Ländern so viele verschiedene Krankheiten mit, da kommt es nicht mehr darauf an, ob da evtl. viele Corona-Infizierte dabei sind und die vielleicht sogar eine neue Corona-Variante mitbringen.

  145. Jeanette schrieb zuvor:

    „Die einzige Partei, die sich meiner Meinung nach momentan aktiv gegen die Zwangsmaßnahmen zu wehren scheint, ist die FDP.“

    Wirklich? Zumindest ein FDP-Mitglied und ehemaliger Bundestagsabgeordneter, den als „Liberalen“ zu titulieren mir schwerfällt, hat sich mit nachfolgender Äußerung hervorgetan:

    „Kein Impfgegner wird wie ein Staatsfeind behandelt. Er darf nur, hoffentlich bald, nicht mehr unter die Leute gehen, weil er ein gefährlicher Sozialschädling ist. Aber er hat die Freiheit, sich nicht impfen zu lassen. Aber er hat nicht die Freiheit, mich zu gefährden.“

    So schrieb er auf Facebook, wie ein Screenshot belegt:

    https://www.klonovsky.de/wp-content/uploads/2021/08/IMG-20210804-WA0003.jpg

    „Sozialschädling“. Ich dachte, das sei ein Ausdruck aus erst 12, dann 40 Jahre andauernden Volksbeglückungsexperimenten auf deutschem Boden. Wenn jetzt schon FDPler so reden, ist’s dann wohl wirklich wieder so weit….

  146. Gerade im ntv-Nachrichten-Laufband:

    „Elsass: Corona-Spürhund schnüffelt in Altenheim.“
    .
    Hoffentlich haben die Senioren dort nicht heimlich Drogen versteckt. :- )

  147. Bill Gates stellt Holocaustleugner auf eine Stufe mit Menschen die Kritik an Impfstoffen üben https://www.youtube.com/watch?v=mb-sA2EPbAM bei 31:35

    Übrigens ein sehr interessantes Video. Nur die Stimme von Gates ist für mich schwer zu ertragen, zum Glück gibt es die deutschen Untertitel.

    Gates spricht sich öffentlich für eine Reduktion der Weltbevölkerung aus. Wieso sollte er ein Interesse daran haben, Impfstoffe gegen eine angeblich tödliche Pandemie zu verteilen?

  148. Eine wirksame Verteidigung müßte auf der Tatsache aufbauen, daß die Impfung in Wahrheit keine Infektion verhindert. Was sie bewirkt ist eine Abmilderung der Krankheitsverläufe. Die Übertragungswege des Virus sind davon vollkommen unbeeinflußt, daher ist es unerheblich für das Ansteckungsrisiko, wer in der Umgebung geimpft ist und wer nicht. Diese Tatsache wird von Machthabern und Meinungsführern geflissentlich übergangen, um flächendeckend einer Unwahrheit zur Geltung zu verhelfen, mittlerweile sogar mit Gewalt. Dem muß durch alle Gerichtsinstanzen entgegengewirkt werden. Bei Mißerfolg ist der Beweis erbracht, daß rechtmäßig keine Abhilfe mehr möglich ist und die Voraussetzungen für das Eintreten des Widerstandsrechts vorliegen.

  149. Mich wundert, dass sich überhaupt jemand auf den Quatsch eingelassen hat bzw. noch darauf einlässt.

    Es gibt allein „gesunde“ oder „kranke“ Menschen. Alles weitere befeuert nur das Bullshit-Bingo!

    Wer den Zaubertrank noch nicht bekommen hat, braucht lediglich abwarten, bis die Großkopferten einknicken und das wird noch dieses Jahr geschehen. In dieser Zeit kann man gucken was man wirklich benötigt und sich schonmal im Verzicht üben. Und glauben Sie mir, niemand braucht einen Friseur, ein Kino, eine Disco etc. pp.

    Das meiste ist Tant und es kann mit dem Verzicht darauf viel Geld gespart und z. B. in Silber und Gold investiert werden. Für die Zeit danach…

    LG

  150. @wuehlmaus
    Ich gebe ihnen bezüglich AfD völlig recht. Wer sagt denn, daß diese Meuthen und Gögels nicht U Boote sind? Gekauft oder nicht. Sie schaden der Arbeit der vielen, vielen hervoragenden Kräften der Afd. Vom kleinen Ortsverband bis zur tollen Bundestagsfraktion. Man sollte diese Störer nicht überbewerten. Sie werden mit der Zeit ausgeschwitzt und verlassen die Partei. Aber ehrlich. Nicht wählen stärkt nur den politischen Gegner. Nur die AfD hat reelle Chancen als starke Opossitionskraft im Parlament die machenschaften der Kartellparteien aufzudecken und zu stören. Jede Stimme an eine stromlinienförmige Freie Wähler Partei und eine aussichtslose Basis zu verwässert nur die Opossition und schwächt die Chancen einer starken AfD im Bundestag

  151. Netzfund:
    „Im Kreiskampfzentrum in Messstetten gibt’s künftig freitags freie Impfstoffwahl..“
    https://www.zak.de/Nachrichten/Im-Kreisimpfzentrum-in-Messstetten-gibts-kuenftig-freitags-freie-Impfstoffwahl-146726.html
    Die SPD hält die Impfkampagne des Landes für gescheitert.
    https://www.swp.de/politik/landespolitik/sinkende-impfzahlen-viel-aufwand_-kaum-effekt_-spd-haelt-impfkampagne-des-landes-fuer-_gescheitert_-58600895.html
    So wie es aussieht, sind immer weniger Menschen bereit sich als Laborratte zur Verfügung zu stellen.

  152. @ jeanette 4. August 2021 at 21:09

    Man beobachtet das schon die ganze Zeit, die einzigen die permanent Widerstand leisten ist nur die FDP!

    Die Tatsache, daß über die AfD in den „Leitmedien“ nichts berichtet wird, außer dem, was sich künstlich aufbauschen und skandalisieren läßt, sollte uns nicht dazu verleiten, bei der AfD Untätigkeit zu vermuten. Die FDP ist im Grunde nur dabei, der AfD erst die Themen abzunehmen, um danach deren Wähler abzuziehen. Daß von der AfD siehe oben nichts Seriöses berichtet wird, von ihr demnach (jenseits Internet & Co.) nichts zu hören sein wird, wird man dort sehr wohl realisiert haben. Das Ganze ist recht durchsichtig.

  153. .

    An: uli12us 4. August 2021 at 19:48 h

    .

    ( friedel_1830 4. August 2021 at 14:03; Da wär ich auch dafür, es ist nicht bloss eine Beleidigung für Auge und Verstand, diese Werbung anschauen zu müssen. Die verlangsamt auch massiv den Brauser und erschwert es Beiträge zu kommentieren, weil man teilweise ne halbe Minute braucht, vom Zeitpunkt, wenn man was eingetippt hat, bis es im Kommentarfeld erscheint.)

    .

    ___________________________

    .

    Gelesen, danke für Antwort.

    Sie betreiben immer sehr viel Aufwand, verschieden, einzelnen Foristen intelligent zu anrworten.

    Hoffentlich lesen Sie diese Zeilen noch, weil häufig die Tendenz besteht, die alten Themen-Stränge „liegenzulassen“, wenn neue eröffnet werden.

    .

    Friedel

    .

  154. .

    An: Barackler 4. August 2021 at 17:30 h

    .

    ( @ friedel_1830 4. August 2021 at 17:21
    .

    3.) Bitte nicht vergessen:
    Wir befinden uns eigentlich ziehharmonika-mäßig immer noch in der ersten Welle.

    .

    Friedel

    *******************

    Warum adressieren Sie mich nicht wenigstens, wenn Sie schon von mir abschreiben? )

    __________________________________________________

    .

    Geschätzter Barackler,

    Sie schreiben hier intelligente Beiträge, habe im Archiv mal nachgeguckt.

    Zugegebenermaßen hatte ich Sie als Mitforisten gar nicht so auf dem Zettel, das heißt Sie waren mir nur latent von Ihrem Nick irgendwie bekannt.

    Ihre Plagiatsvorwürfe ärgern mich (Ziehharmonika, 3. Welle), hatte mich schon mal über die Sache hier geäußert. Die „Ziehharmonika“ ist ja gar nicht in diesem Strang, wenn ich da nicht was übersehen habe.

    Sondern in einem anderen wohl in den Tagen zuvor; finde ich nicht auf Anhieb.

    Von der Logik her erschließt es sich mir auch nicht, warum ich Sie mit Ihrer „Ziehharmonika“ überhaupt „adressieren“ sollte. Aus welchem. Grund ?

    Ich, Friedel, bin männlich Geschlechts und vermute über Ihren Nick: Sie auch.

    Mich erinnert dieses Klein-Klein an den (mit Verlaub) „Zickenkrieg“, den hier manche weiblichen Foristen gelegentlich führen völlig abseits des Themas.

    Hoffentlich lesen Sie diese Zeilen hier noch, kleine Rückmeldung wäre nett.

    .

    Friedel

    .

  155. Wir müssen JETZT den Pharao verhindern, ansonsten wird er auch ausserhalb dieser satanistischen EU wüten.
    Russland und China müssen sich dringen vom Dollar abkoppeln, damit Alternativen und Vielfalt wachsen und gedeihen kann.

    Ansonsten werden wir Zustände wie im alten Ägypten bekommen, mit 99,9 Prozent Sklaven, 0,1 Prozent hochbezahlte Steigbügelhaltern und dem allmächtigen Konzernbanken- Pharao an der Spitze.

  156. friedel_1830 5. August 2021 at 09:32

    An: uli12us 4. August 2021 at 19:48 h

    ( friedel_1830 4. August 2021 at 14:03; Da wär ich auch dafür, es ist nicht bloss eine Beleidigung für Auge und Verstand, diese Werbung anschauen zu müssen. Die verlangsamt auch massiv den Brauser und erschwert es Beiträge zu kommentieren, weil man teilweise ne halbe Minute braucht, vom Zeitpunkt, wenn man was eingetippt hat, bis es im Kommentarfeld erscheint.)
    —————————

    Zum Thema:
    „weil man teilweise ne halbe Minute braucht, vom Zeitpunkt, wenn man was eingetippt hat, bis es im Kommentarfeld erscheint.)“
    Das können Sie umgehen, indem Sie Ihren Beitrag offline schreiben. Das heißt öffnen Sie ein privates File an Ihrem Rechner, etwa ein WORD-File und schreiben Ihren kompletten Beitrag da rein. Dann kopieren Sie ihn in die Zwischenablage und erst dann gehen Sie wieder auf die Seite und in die Kommentarzeile und kopieren den Beitrag dort rein.

  157. Zusammenfassend seien zwei Videos empfohlen.

    Das erste hier:
    https://kurzelinks.de/mwpq

    Und das zweite hier (etwas länger):
    https://kurzelinks.de/v7hr

    Das erste Video zeigt das politische Roulette, in dessen Fliehkraft sich die Gesellschaft befindet, egal ob ‚geimpft‘ oder nicht.

    Das zweite Video legt gut verständlich dar, dass sich die Medizin mittlerweile auch gespaltet zu haben scheint. Und zwar in den Teil jener, die sich nach wie vor dem Hippokratischen Eid verpflichtet fühlen. Und andererseits in jenen anderen Teil derer, die sich mit einer gewissen Art von Packt im Geiste eines Dr. Josef Mengele verbunden sehen.

    Ich weiß jedenfalls nicht, ob es in der derzeitigen Rechtsprechung in Deutschland Passagen gibt, die sich profund mit der Verurteilung jener befassen, die sich mit vorsätzlich und bewußt mit Menschenexperimenten befassen und diese auch umsetzen.

  158. @ lorbas 5. August 2021 at 00:48

    Eben. Wenn das schwer zu kühlende (einhaltung Kühlkette) mRNA Zeug helfen soll, dann sicher nicht dort, für wo er das in dem Video äußerte. Nämlich in den ärmeren Regionen dieser Welt. Da kommt man in der Tat zu weiteren unbequemen Fragen.

  159. jeanette 4. August 2021 at 20:22; Täusch dich nicht. Bei uns waren vor einigen Wochen, wie das losging mit genug Impfstoff für jeden der will, lange Schlangen vorm Onkel Doktor Ich denke, dass es bei jedem anderen ähnlich zuging.

    lorbas 5. August 2021 at 00:48; Billy, der Tor verteilt nicht, sondern kassiert bei jeder einzelnen Spritze mit ab.

  160. Man stelle sich vor, die AfD würde die kruden Forderungen von GRÜN über links-rot bis zu Sozen aufstellen.
    Der Aufschrei würde von Flensburg bis München zu hören sein.
    Oder man stelle sich vor, Schwule, Lesben, Diverse, Transen, Corss-Dresser u.ä würden so behandelt, wie das Regime, wie die GRÜNEN, wie Kretschmann, Menschen, die sich einem impliziten Impfzwang aus guten Gründen widersetzen, behandenl und vom gesellschaftlichen Leben auszugrenzen beabsichtigt.
    Auch dazu ein Aufschrei, der wohl den gesamten Globus erschüttern würde.

  161. Erstmals wieder im Park – die Stechmücken freuen sich auch (Schnaken-Feiertag) und es gibt spontane Gespräche mit freundlichen Leuten, bis – ja, bis die unvermeidliche Frage nach „meiner“ Impfung erfolgt!

    Ich antworte wahrheitsgetreu und es herrscht in sekundenschnelle – Abstand fördernde Eiszeit …
    Ein Herr lässt mich schlussendlich – nach seinen vergeblichen Missionierungsversuchen – angewidert stehen, mit dem eilenden Hinweis, dass ich „ein(e) unchristliche(s), weil verantwortungslose(s), Unheil fördernde(s) …“ (Kuh, Irrlicht, Monster oder was?) sei …

    Dieses Land hat fertig?
    Ich jedenfalls bin angestochen und verstochen – mir reichts!

    (Bitte, Herr Dr. Reiner Fuellmich und Co., helfen Sie uns? Aufklärung tut not!)

  162. Mit den Juden fing es ’33 ganz ähnlich an. Erst nur ein paar Einschränkungen hier und da, dann wurden langsam immer mehr Staatsverbrechen ausgeheckt und nebenbei der Rechtstaat völlig beseitigt. Wie es damals endete wissen wir. Die Parallelen sind unübersehbar!

  163. Geimpfte sind nicht vollständig geschützt?
    Sie können das Virus sogar weitergetragen?
    Die unzähligen Nebenwirkungen, ja Tote, werden verschwiegen?
    Und jetzt soll man sich sogar dreimal impfen lassen???
    Impft doch Merkel & Co. jeden Tag!
    Am Besten, bis die ….. sind…!!!

  164. Zwei spanische Ärzte der Universität Madrid und Almeria haben hochgefährliche Toxine in dem Impfstoff von Biontac-Pfizer entdeckt
    Im übrigen sind die Impfstoffe allesamt nicht nur unwirksam, sondern auch gefährlich, weil der Körper keine Abwehrkräfte gegen ähnliche Virenstämme bildet. Nachzulesen bei „Falsche Pandemien“ von Wolfgang Wodarg.
    Ich befüchte, daß es in den kommenden Wintern zu gehäufen Stebefällen unter den Geimpften kommt.

  165. Ob die grosse Mehrheit heute an einer totalen Wohlstandsverblödung leiden, – ich weiss es nicht mit Sicherheit, aber wenn ich die politische Entwicklung sehe, die Hysterie, die Panikmacke wegen eines Virus der für Menschen unter 70 nicht schlimmer ist als ein widerlicher Grippevirus, den viele nicht einmal bemerken, dann muss ich schon von diesem Umstand ausgehen.
    Es gibt aber auch noch die weit gefährlichere Option einer Massenhypnose, welche den Massen mittels manipulierten Tonträger aber auch Fernsehbilder, mit Hilfe von modulierten Tonfrequenzen direkt ins Hirn, ohne Kontrolle durch den Verstand, transferiert werden.
    Diese Technik ist nicht neu! Unsere ganz speziellen Freunde in den USA (gegründet als OSS in der Schweiz) dürften möglicherweise noch viel mehr dazu wissen, (nebst 9/11, Massenverblödung in Europa, den Wahlbetrug in der USA, Covit-19 usw).

  166. Schöne Worte. Aber wer will das organisieren?
    Nach der Wahl kann sich Merkel wieder hinstellen und sagen: Wir haben 87% (CDU/CSU + SPD + Grün + Links + FDP). Wir sind die Mehrheit gegenüber 13% AfD.
    Alle Impfgegner AfD wählen!!!!
    Wäre ein Anfang.

Comments are closed.