„Hallo liebe Zuschauer und herzlich Willkommen zu den Kurznachrichten 16/08. Jetzt ist die STIKO doch eingeknickt und empfiehlt die Covid 19-Impfung für 12 bis 17-Jährige. Die Empfehlung ziele in erster Linie auf den direkten Schutz der geimpften Kinder und Jugendlichen vor Covid 19 und die damit assoziierten psychosozialen Folgeerscheinungen ab. Aha, das ist also eine Impfung gegen die psychosozialen Folgeerscheinungen. Also geht’s der STIKO bei ihrer Empfehlung nicht nur um den Schutz vor Covid 19, sondern hauptsächlich um unsere Kinder vor den Folgeerscheinungen der Regierungsmaßnahmen zu schützen. Bin mir ja nicht sicher, ob das der Sinn und Zweck der STIKO ist…“ (Fortsetzung im Video von „HallMack, dem Gorilla aus der Pfalz“. Wer seine neuesten Satire-Clips nicht verpassen will, sollte HallMacks Youtube– und Telegram-Kanal abonnieren.)

Like
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

63 KOMMENTARE

  1. https://unser-mitteleuropa.com/corona-wahn-in-bildern-update-taeglich/
    Corona-Wahn in Bildern – Update täglich
    die neue Maskenmode

    Sogenannte Klassefrauen
    Erich Kästner

    Sind sie nicht pfuiteuflisch anzuschauen?
    Plötzlich färben sich die Klassefrauen,
    weil es Mode ist, die Nägel rot !
    Wenn es Mode wird, sie abzukauen
    oder mit dem Hammer blauzuhauen,
    tun sie’s auch. und freuen sich halbtot.

    Wenn es Mode wird, die Brust zu färben,
    oder falls man die nicht hat, den Bauch . . .
    Wenn es Mode wird, als Kind zu sterben
    oder sich die Hände gelbzugerben,
    bis sie Handschuhn ähneln, tun sie’s auch.

    Wenn es Mode wird, sich schwarzzuschmieren . . .
    Wenn verrückte Gänse in Paris
    sich die Haut wie Chinakrepp plissieren . . .
    Wenn es Mode wird, auf allen Vieren
    durch die Stadt zu kriechen, machen sie’s.

    Wenn es gälte, Volapük zu lernen
    und die Nasenlöcher zuzunähn
    und die Schädeldecke zu entfernen
    und das Bein zu heben an Laternen,
    morgen könnten wir’s bei ihnen sehn.

    Denn sie fliegen wie mit Engelsflügeln
    immer auf den ersten besten Mist.
    Selbst das Schienbein würden sie sich bügeln !
    Und sie sind auf keine Art zu zügeln,
    wenn sie hören, daß was Mode ist.

    Wenn’s doch Mode würde, zu verblöden !
    Denn in dieser Hinsicht sind sie groß.
    Wenn’s doch Mode würde, diesen Kröten
    jede Öffnung einzeln zuzulöten !
    Denn dann wären wir sie endlich los.

  2. Übrigens, ich habe vor ca. 1 Monat hier vorhergesagt, dass ich vermutlich ab dem 20.8 wieder nicht mehr ins Fitness werde dürfen. gerade lese ich, dass das exakt ab dem 20.8. tatsächlich amtlich ist. Allerdings erst ab einer Inzidenz von 35. Derzeit liegt sie noch bei 22,8. Der Kreis liegt aber schon über 35, ich wei0 jetzt nicht, ob der Kreis damit maßgeblich ist, ich meine nicht, Dann würde ich noch ein paar Tage länger haben.

    Ich bin aber auch zuversichtlich, dass ab 1. Oktober wieder alles dicht ist. Dann kann ich in aller Ruhe bis November zum Februar kündigen. Aber der Beitrag für September wird noch strittig werden.

  3. Alleine in den USA wurden bereits 10 Millionen Jugendlioche geimpft. Nach Auswertung der Daten hat die STIKO ihre Empfehlung abgegeben. Ob man sich datan orientiert, ist Sache jedes Einzelnen. Letztlich entscheiden Eltern mit ihren Kindern. Die seltenen Nebenwirkungen, vor allem Herzkammerflimmern, sind gut behandelbar und ohne Dauerschäden, wie man aus den Zahlen aus den USA weiss.
    In ca. einem Jahr wird sich das Thema Corona ohnehin erledigt haben. Dann gibt es nur mehr Geimpfte und Genesene, abgesehen von denen, die an Longcovid leiden wie der Rennfahrer Hamilton. Zu welcher Gruppe man gehören will, kann jeder selbst entscheiden.

  4. Mich hat es sowieso sehr erstaunt,daß die STIKO so lange eine andere Meinung vertreten hat.
    Der Druck aus Berlin war halt dann doch zu groß,aufs Einknicken konnte man also warten.
    Diktatur live!

  5. klimbt 17. August 2021 at 14:02
    ———————
    Nun ja,Sie werden dann zu der Gruppe gehören,die Autuimmunerkrankungen hat und ein fehlprogrammiertes Immunsystem durch Gentherapeutika hat.
    Nochmal Glückwunsch.

  6. Um so weniger Menschen , desto mehr Sauerstoff vorhanden! weiter so! Und die 12 bis 17 Jaehrige sind so wie so eine verlorene verbloedete und degenerierte Generation ohne jegliche Zukunft….

  7. Die ständige Impfkommission ist weder ständig am impfen oder in irgend einer Weise an Impfungen aktiv beteiligt sondern wertet nur internationale Erfahrungsberichte aus. Also ein Job, den eigentlich Jeder machen könnte vorausgesetzt er hat viel Zeit, versteht medizinisches Englisch und hoffentlich auch noch ein paar Sprachen mehr.
    Wie der schwule Bankkaufmann und andere die STIKO unter Druck gesetzt haben ist einfach nur erbärmlich. Dass passt aber zu seinem miesen Charakter.
    Ich bzw. wir wollen keine Kinder mehr haben aber besonders junge Mädchen müssen unter einem fürchterlichen Druck leben. Der Druck geht nicht zuletzt von ihren eigenen Klassenkameraden aus wie ich aus eigener Anschauung weiß, „ich will mein Leben (also Party machen) zurück“ und einem späteren Kinderwunsch.

  8. @seegurke
    Ich orientiere mich an den aktuellen Ergebnisse der Wissenschaft und den Zahlen aus den Milliarden bereits verabreichten Impfungen. Deshalb teile ich Ihre Bedenken nicht. Da weder Sie noch ich Fachleute sind, scheint mir das vernünftig. Minderheitsmeinungen gibt es bei allem. Wie man diese gewichtet, ist jedem selbst überlassen.

  9. gonger 17. August 2021 at 14:22
    . Ich bzw. wir wollen keine Kinder mehr haben aber besonders junge Mädchen müssen unter einem fürchterlichen Druck leben. Der Druck geht nicht zuletzt von ihren eigenen Klassenkameraden aus wie ich aus eigener Anschauung weiß, „ich will mein Leben (also Party machen) zurück“ und einem späteren Kinderwunsch.
    — Es ist tragisch in BRD jung zu sein.Was fuer eine verdammte Shithole!

  10. wernergerman 17. August 2021 at 14:20
    Um so weniger Menschen , desto mehr Sauerstoff vorhanden! weiter so! Und die 12 bis 17 Jaehrige sind so wie so eine verlorene verbloedete und degenerierte Generation ohne jegliche Zukunft….
    ———
    Na, na, na. Es sind nicht alle so drauf aber die meisten.
    Gegen den angeblichen Klimawandel (ich schmeiß‘ bald wieder die Heizung an wenn das hier so weitergeht mit dem WETTER) hilft hüpfen. Ihre Zukunft müssen sie sich eben erkämpfen und das wird viel härter werden als zu meiner Zeit.

  11. klimbt 17. August 2021 at 14:23
    @seegurke
    Ich orientiere mich an den aktuellen Ergebnisse der Wissenschaft und den Zahlen aus den Milliarden bereits verabreichten Impfungen. Deshalb teile ich Ihre Bedenken nicht. Da weder Sie noch ich Fachleute sind, scheint mir das vernünftig. Minderheitsmeinungen gibt es bei allem. Wie man diese gewichtet, ist jedem selbst überlassen.
    —- Das ist aber gut! an korrupte und kaufliche “Wissenschaft “ weiter so!

  12. gonger 17. August 2021 at 14:27
    Na, na, na. Es sind nicht alle so drauf aber die meisten.
    Gegen den angeblichen Klimawandel (ich schmeiß‘ bald wieder die Heizung an wenn das hier so weitergeht mit dem WETTER) hilft hüpfen. Ihre Zukunft müssen sie sich eben erkämpfen und das wird viel härter werden als zu meiner Zeit.
    — They will refuse.

  13. INGRES 17. August 2021 at 13:56
    Übrigens, ich habe vor ca. 1 Monat hier vorhergesagt, dass ich vermutlich ab dem 20.8 wieder nicht mehr ins Fitness werde dürfen. gerade lese ich, dass das exakt ab dem 20.8. tatsächlich amtlich ist. Allerdings erst ab einer Inzidenz von 35. Derzeit liegt sie noch bei 22,8. Der Kreis liegt aber schon über 35, ich wei0 jetzt nicht, ob der Kreis damit maßgeblich ist, ich meine nicht, Dann würde ich noch ein paar Tage länger haben.
    —–Mein Mitleid. Bischen OT, aber ich war gestern im See, habe mit meinem Sohn zusammen geschwommen, uebliche 500m. Es gabs kein Mensch weit und breit, das Wasser war klar und sauber ca 20 grad warm. Danach sind wir mit Fahrraedern durchs Wald nach Hause gefahren, ca 2 km. bin kurz da reingeschaut und- 2 Eimer voll mit Steinpilzen gesammelt. Die wachsen bei diesem Regen wie verrueckt. Zurueck zu Hause haben wir die gekocht und in Marinade fuer Winter reingelegt .Was fuer Koestlichkeit ist das! Das nenn‘ ich Leben! und Fitness ist mir gleichgueltig mit oder ohne Covidiotie.

  14. @ klimbt 17. August 2021 at 14:02

    Ein Einknicken auf politischen Druck hin, wie dies von der STIKO selbst seitens der Mainstream-Medien vielfach berichtet wird, kann weder als eine „Auswertung von Daten“ noch als „Ergebnis der Wissenschaft“ mißverstanden werden, als habe die STIKO vordem keine Daten gehabt, die sie herangezogen hat. Allein die darin liegende Unterstellung ist eine Frechheit.

    „Wissenschaft“ zudem, bei der es keinen Zweifel und keine „zweite Meinung“ geben darf, weil man die als Ausdruck von „Verschwörungstheorien“ oder Aussagen von „Nazis“ oder so genannten „Reichsbürgern“ (etc. pp.) diffamiert hat, ist keine Wissenschaft, sondern Propaganda. Das gilt vor allem auch dann, wenn man sich die relativ wenigen esoterischen Spinner herausholt, die es leider überall gibt, und die zur Norm oder wenigstens Mehrheit einer ganzen Bewegung erklärt, was wiederum volksverhetzend ist.

    Dann gibt es nur mehr Geimpfte und Genesene, abgesehen von denen, die an Longcovid leiden wie der Rennfahrer Hamilton. Zu welcher Gruppe man gehören will, kann jeder selbst entscheiden.

    Die übliche „klimbtsche“ Schwarz-Weiß-Denke, wobei ich nicht sehe, daß das viel mit „Denken“ zu tun hat. Was zum Beispiel ist denn mit der Gruppe, die weiterhin gesund und ungeimpft ist? Bei den „klimbts“ leider unbekannt.

  15. https://www.youtube.com/watch?v=2k8npyHLnto
    „Sie kennen mich.“
    ANGELA MERKEL: DIE UNERWARTETE zeichnet den politischen Weg Angela Merkels nach und zeigt eine Politikerin, die weiß, was sie tut und mitunter auf Risiko spielt, um sich durchzusetzen.

    Der Film erzählt auch von den Zwängen eines politischen Weges, von der flüchtigen und geteilten Macht und von den Zufällen, die manchmal eine Karriere entscheiden. Er zeigt das Machtprofil der Politikerin Merkel, aber auch den Menschen Merkel und fördert viele seltene oder unbekannte Merkel-Bilder zutage.

    Merkel Lobhudel Film

  16. Es war nur eine Frage der Zeit,
    wer gibt schon seinen gut dotierten
    Job auf.
    Dagegen waren die 30 Silberlinge doch der
    berühmte Fliegenschiss !
    Merke:
    “ In diesem Land wird die Loyalität bestens belohnt.“
    Nur so konnte das Merkelsystem,existieren,und wird auch
    so am Leben erhalten .
    Menschenleben spielen da keine Rolle,notfalls hat man die
    Situation und die wissenschaftlichen Erkenntnis,falsch eingeschätzt.
    Einzig Notwendig ist, daß man ein sehr geringes Gewissen an den Tag legt!

  17. @tom62
    Ein dritte Gruppe wird es mittelfristig nicht geben, also Bürger, die weder geimpft sind noch sich infiziert haben. Das lässt sich statistisch leicht ausrechnen. Es ist also kein Schwarz-Weiss-Denken, sondern an Zahlen errechenbar. Mir persönlich ist das völlig gleichgültig, jeder, wie er will.

  18. INGRES 17. August 2021 at 13:56
    Übrigens, ich habe vor ca. 1 Monat hier vorhergesagt, dass ich vermutlich ab dem 20.8 wieder nicht mehr ins Fitness werde dürfen. gerade lese ich, dass das exakt ab dem 20.8. tatsächlich amtlich ist. Allerdings erst ab einer Inzidenz von 35. Derzeit liegt sie noch bei 22,8. Der Kreis liegt aber schon über 35, ich wei0 jetzt nicht, ob der Kreis damit maßgeblich ist, ich meine nicht, Dann würde ich noch ein paar Tage länger haben.

    Ich bin aber auch zuversichtlich, dass ab 1. Oktober wieder alles dicht ist. Dann kann ich in aller Ruhe bis November zum Februar kündigen. Aber der Beitrag für September wird noch strittig werden.

    Hier hat das größte Fitnessstudio, in dem ich vor dem Corona-Fake auch zahlendes Vollmitglied war, die Abbuchungen eingestellt und wer unter den schwachsinnigen Auflagen (Mit Maske) trainieren möchte, kann die Dauer des Trainings vor Ort bar zahlen.
    Wie lange die Betreiber das finanziell (aus verständlichen Grünen) durchhalten können, weiss ich freilich nicht – wenn nein, dürfte sich die eine oder andere orientalische „Großfamilie“ aus dem Morgenland finden lassen, die den Laden für wenig Geld übernehmen wird.
    Hochpreisige Wellness- und Fitnessstudios waren vor Corona noch eine der letzten Rückzugsmöglichkeiten für Einheimische gewesen – „danach“ dürfte auch dieser Rückzugsraum Geschichte gewesen sein.

  19. wernergerman 17. August 2021 at 14:42

    Fitness interessiert mich auch nicht primär (obwohl es mir sehr gut tut, schwimmen natürlich besser, was ich ja aber schon länger wieder nicht mehr darf). Beim Fitness geht es um die Muskel-Show.

  20. Wolfsburg hält mit Sicherheit den deutschen Rekord in der Ansiedlung von Negern und Islamisten!
    Die Innenstadt ist total überflutet von denen!
    Tausende von Negern und Kopftüchern!

  21. @klimbt
    Das würde mich sehr interessieren wie man statistisch ausrechnen kann dass es neben Geimpften oder Infizierten nicht einen einzigen Nicht Infizierten geben kann.

  22. Tom62 17. August 2021 at 14:51
    „Die übliche „klimbtsche“ Schwarz-Weiß-Denke, wobei ich nicht sehe, daß das viel mit „Denken“ zu tun hat. Was zum Beispiel ist denn mit der Gruppe, die weiterhin gesund und ungeimpft ist? Bei den „klimbts“ leider unbekannt.“
    Die weden wohl bald zu den Genesenen überwechseln. Ich glaub nicht das Länder mit hohen Impfraten dauerhaft infizierte weiter in Quarantäne schicken werden können, sieht man ja an Island, keiner Krank aber das Gesundheitswesen hat Problehme weil es an Pflegekräften fehlt.

  23. INGRES
    17. August 2021 at 15:08
    wernergerman 17. August 2021 at 14:42

    Beim Fitness geht es um die Muskel-Show.
    ++++

    Beim Fitnesstraining siehst Du deutlich weniger adipöse Fettsäcke, als normal auf der Straße vertreten sind!
    Das ist Fakt!

  24. INGRES
    17. August 2021 at 15:08
    wernergerman 17. August 2021 at 14:42
    ++++

    eule54 kann mit 64 noch 1 x 130 kg auf der Bank drücken.
    Das wäre ohne Fitnesstraining kaum möglich!

    Die meisten scheitern bereits daran, ihr eigenes Körpergewicht 1 mal auf der Bank zu stemmen!
    Das gilt für über 99 % der Dickerchen!

    Na ja, so ganz nebenbei bemerkt glaube ich auch, dass es mehr fette Sozenwähler als AfD-Wähler gibt.
    Das hängt auch mit der Selbstdisziplin zusammen!

    Z. B. sind die Sozen-Betriebsräte häufig sonnengebräunt und viel zu fett! 😉

  25. seegurke 17. August 2021 at 14:07

    Mich hat es sowieso sehr erstaunt,daß die STIKO so lange eine andere Meinung vertreten hat.

    Das ist alles ein abgekartetes Spiel.

    Die STIKO hat zuerst die andere Meinung vertreten, damit wir uns auf Kundgebungen darauf berufen, und keine eigenen Argumente bringen. Jetzt hat sie STIKO „ihre Meinung geändert“, und das Argument ist weg.

    Das war kein Einknicken, sondern von vornherein so geplant.

  26. @ klimbt ist nicht nur unterkomplex, er ist vor allem ein Perv, der den Abwurf der Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki mit der kalten Logik des Krieges begründet und befürwortet und sich als Massenmörder in der nächsten Diktatur bewirbt.

    Leider ist er hier nicht allein, sondern hat mögliche Mittäter mit @ INGRES und mit @ AggroMom.

  27. Fast genauso gehen mir einige Wegseher und Beschöniger gegen den Strich. Vor allem unter den Platzhirschen hier im Forum.

    Die werden schon wissen, wer gemeint ist.

  28. @Barackler
    Sie wären nicht einmal in der Lage, eine einzige Kompanie zu führen. Den Gegner schonen, aber die eigenen Leute verheizen ist nicht die Grundölage von militärischer Führung. Der Schutz der eigenen Truppe hat immer Vorrang, bei Ihnen jedoch nicht.

  29. @ klimbt

    Ich habe mich durch mentale Übung inzwischen gegen Ihre Perv-Kommentare immunisiert, ähnlich wie damals in Südamerika gegen den Anblick überfahrener Hunde, die in der Hitze aufquollen und platzten.

  30. @andere Meinung
    Ich gehe davon aus, dass sich jeder irgendwann infizieren wird, es also am Ende keinen mehr gibt, der ganz ohne davonkommt. Rechnet man die Zahl der täglich neu infizierten auf die Nichtgeimpften hoch, kann man leicht errechnen, wann jeder soweit ist. Daraus ergibt sich zwangsläufig, dass die Zahl der Geimpften und Genesenen täglich grösser wird und die andere Gruppe täglich kleiner, die aus Nichtgeimpften und nicht infizierten besteht.
    Im übrigen ist das Thema Corona eine Sache für Fachleute und die Wissenschaft und eignet sich nicht für weltanschauliche Grundsatzdebatten, wie sie von manchen hier geführt wird.

  31. Freundin mit Familie gerade an Corona erkrankt ( übrigens die ersten, die ich persönlich kenne, nach 17 Monaten Pandemie) alles halb so wild. Lustigerweise ist der Vater zweimal geimpft aus beruflichen Gründen ( bereit es bitterlich).
    Da er geimpft ist, dürfte er , obwohl krank überall hin und alle fleißig anstecken. Kannste dir nicht ausdenken…
    Familie ist privat versichert, hat gezielt nach Ivermectin beim Arzt gefragt, wurde nicht verschrieben, da es nicht zugelassen sei…
    Unfassbar!

  32. Die seltenen Nebenwirkungen, vor allem Herzkammerflimmern, sind gut behandelbar und ohne Dauerschäden, wie man aus den Zahlen aus den USA weiss.
    ____________________________

    Das Pflege- und Krankenhauspersonal berichtet ueber massive Haeufung von Impfschaeden, hier in dem Forum
    https://t.me/s/pflegeinder_c_krise

    „Schon allein auf meiner Station häufen sich die Neurologischen Erkrankungen nach Impfung ( egal welcher Impfstoff) Schlaganfall, Sinusvenenthrombose, Hirnblutung, Epilepsie und Gesichtslähmungen, aber leider wird es in keinem Arztbrief als möglich Ursache erwähnt.“

    Wenn Sie eine Thrombose oder Hirnblutung ein paar Tage oder Wochen nach der Impfung haben, dann
    sagen ihnen die Aerzte sueffisant: Aber das hat doch mit der Impfung nichts zu tun! Da waren sie wohl vorgeschaedigt. Sie muessen quasi die Nadel noch im Arm stecken haben, um es als Nebenwirkung anerkannt zu bekommen.

  33. Seltsam, dabei wurde doch garnicht über eine Einladung zum Abendessen mit der Kanzlerin berichtet.

    Oder kriegen nur die Privilegierten wie die Laffen in roten Roben das Zuckerbrot serviert und dem Fussvolk bleibt die Peitsche?

  34. Bin ich mit gegenteiligen Informationen konfrontiert, informiere ich mich erst mal über den Informant, dann über möglich Interessen und Verwicklungen. Nebenbei kann ich lesen und schreiben, und überprüfe dann mal auch die einte oder andere Aussage anhand vorhandener Unterlagen / Sachbücher
    Bei der COVIT-IMPFUNG haben wir zur einten Seite, hochverdiente erfahrene Mediziner, Virologen (als bekannteste Beispiele S. Bhakti, C. Tennpenny, M. Yason), auf der andern Seite eine Armee von Politikern mit dem übelstmöglichen Leumund (wenn ich das Aufzähle was die in den letzten 20 Jahren abgeliefert haben, werde ich und dieser Text gesperrt!!!) und im Gefolge derer die öffentlich rechtlichen Medien (auch hier erspare ich mir den Kommentar) und sabernde, karrieregeile Verwaltungsbeamte/innen.
    NUN! – WEM von den beiden glaube ich da wohl?
    Kein Virologe hat je behauptet, man / weib falle nach der Impfung umgehend tod um. Es gibt solch seltene Fälle, aber das Gemeine an der Sache, dass Immunsystem wird zum Killer aufgebaut, – dass dauert seine Zeit (Tennpenny: ab 10 – 15 Monate), und wie ich es verstehe, schlägt dieses zu, sobald eine Infektion (Grippe, Erkältung) bekämpft werden muss. Alle Zellen, welche Spike-Proteine produzieren (Herz, Lunge, Leber, Hirn endlos) werden dann frontal angegriffen.
    Ich bin nicht Mediziner, aber mit den vorliegenden Informationen halte ich die Impfung für ein geplantes Genozid.
    Wer steckt dahinter und was sind die möglich Beweggründe? Korrupte, korrumpierte Politiker die vor dem Bankrott stehen und denen die Bevölkerung zu gefährlich wird, und eine Gruppe von Wahnsinnigen.
    So etwas gibt es nicht? – es gibt ja sicher auch NIEMAND der Frauen, Männer und Kinder mit Zyklon B vergast hat, oder …
    Antwort: DOCH die gibt es! schaut zurück in der Geschichte, in einigen Ländern könnt ihr die Gaskammern vor der Haustüre noch besichtigen.
    Diese Kreaturen gab und gibt es immer zu jeder Zeit, es braucht nur ein dummes naives Volk, dass nichts mehr hinterfragt und nicht mehr auf die Barrikaden geht.

  35. Die Medizin hat den Glauben gefördert, dass man sich mit Impfungen gegen alle Ansteckung schützen kann. Das ist ein Irrtum. Selbst die Grippe-Impfung bietet nur eine Schutzrate von 10 bis 30 Prozent; sorgfältiges Händewaschen und Hygiene beim Schnäuzen und Husten sind ebenfalls wirksam – ohne mögliche Impfnebenwirkungen. So ist es ein wichtiger Schritt, sich von diesem ängstlich-defensiven Bild gegenüber der Umwelt und dem eigenen Leib zu lösen und zu fragen, was man selbst tun kann, um dessen Lebenskraft und Integrität zu unterstützen.
    https://goetheanum.co/de/nachrichten/das-coronavirus

    Ich stehe aus weltanschaulichen religiösen anthroposophischen Gründen für
    eine Corona-Impfung nicht zur Verfügung.

  36. Zu: „Die übliche … Schwarz-Weiß-Denke, wobei ich nicht sehe, daß das viel mit „Denken“ zu tun hat. Was zum Beispiel ist denn mit der Gruppe, die weiterhin gesund und ungeimpft ist?…

    @ klimbt 17. August 2021 at 15:06 | Tom62 17. August 2021 at 14:51

    Ein dritte Gruppe wird es mittelfristig nicht geben, also Bürger, die weder geimpft sind noch sich infiziert haben. Das lässt sich statistisch leicht ausrechnen. Es ist also kein Schwarz-Weiss-Denken, sondern an Zahlen errechenbar. Mir persönlich ist das völlig gleichgültig, jeder, wie er will.

    sowie

    @ ich2 17. August 2021 at 15:13 | Tom62 17. August 2021 at 14:51

    Die weden wohl bald zu den Genesenen überwechseln. Ich glaub nicht das Länder mit hohen Impfraten dauerhaft infizierte weiter in Quarantäne schicken werden können, sieht man ja an Island, keiner Krank aber das Gesundheitswesen hat Problehme weil es an Pflegekräften fehlt.

    Daß Ihnen das egal ist, lieber „klimbt“, glaube ich schon mal nicht, solange die vermeintliche Unumgehbarkeit einer Impfung vom Ihnen so fanatisch propagiert wird wie bisher.

    Das Ganze läßt sich zudem nicht wirklich ausrechnen, solange die vorgelegten Zahlen durch zweifelhafte Ermittlungsmethoden, wie einen Test, der zwar vorhandene DNA oder RNA-Segmente, aber keine Infektionen (Ansteckung) mit einem aktiven Erreger nachweisen kann, einschließlich darauf beruhender falscher (einseitiger) Berechnungsmethoden zustande kommen, wie das von namhaften Wissenschaftlern, die deswegen verteufelt werden, längst nachgewiesen worden ist. Ihrer Beider Problem ist, daß Sie immer nur eine Seite sehen wollen, die von den Regierenden abhängig ist und von ihnen forciert wird, und das für „wissenschaftlich“ halten. Es gibt auch in der Wissenschaft eine (mindestens) zweite Meinung. Die wird hierzulande seit geraumer Zeit unterdrückt, hat aber ebenso ein Recht darauf, gehört und vernommen zu werden.

    „Je mehr Tests, desto mehr Positive = Infizierte“: Dieses Modell, das Sie offenbar favorisieren, funktioniert nicht; es basiert auf einer Lüge oder bestenfalls auf einem fanatisch verteidigten Irrtum. Vergessen Sie’s.

    Die dritte Gruppe der gesunden, aber Ungeimpften bleibt, solange es auch die normalen vom Immunsystem ausgebildeten Abwehrreaktionen gibt und das Immunsystem bei seinem natürlichen „Training“ auch einerseits gefördert, anderseits in Ruhe gelassen wird. Das geschieht aber eben nicht, indem man die Leute in ihren Wohnungen einsperrt. Nicht jeder wird eine Impfung brauchen. Andererseits ist, wie bei der Influenza auch, die Möglichkeit, daß Geimpfte erkranken, weiterhin gegeben, weil das Virus ständig mutiert. Das Ganze ist mehr oder weniger fließend. Sie beide messen einer Impfung einen viel zu hohen Stellenwert zu, der ihr so nicht zusteht.

    Ich bin kein Impfgegner. Aber jeder soll das so sehen dürfen, wie es seiner Erkenntnis entspricht, ohne deswegen von anderen krumm angemacht zu werden. Wer sich impfen läßt und wer nicht, ist Privatsache. Beide Seiten werden jeweils ihre Gründe haben. Wir haben das nicht zu kommentieren. Es muß endlich aufgehört werden damit, eine Seite gegen die andere auszuspielen oder gar aufzuhetzen.

  37. Warum wird so viel geimpft? Damit einige Politiker mehr Schmiergeld bekommen. Es gibt sicher mehr Geld als mit Masken.

  38. Damit ist die STIKO dann wohl überflüssig. Wir haben ja einen ehem. Sparkassenmitarbeiter(in) und eine angebliche Physikerin, die genug von Medizin studieren und die Widersprüche für alle sichtbar nicht dulden. Vorschlag für Merkel und Co: in Zukunft alle lästigen Instanzen wie Gesundheitsämter, Impfkommission usw abschaffen – sicher gibt es da noch einige mehr, nur fallen die mir gerade nicht ein. Aber wer Wahlen rückgängig macht, der hält sich mit solchem Kleinkram auch nicht auf. Impfen macht frei, Wie hiess es einmal in einer Fernsehsendung: Arbeit macht frei stand über den KZ´s – aber frei ist in ihren Augen nur noch der Tote. Damals waren damit die Nazis gemeint. Und heute?

  39. Anstatt sich hier gegenseitig den Knüppel auf den Kopp‘ zu hauen, sei es ob Impf-Fan, Impf-Skeptiker oder Impf-Gegner (jeder kann seine freie Meinung äußern) sollte man lieber mal eruieren weshalb die schrecklichen Kinder-Impfungen überhaupt durchgeführt werden sollen:
    Es sind diese verdammten Familien-Urlaubsrückkehrer aus der Türkei und dem Balkan. Türkei ist ja seit heute Hochinzidenzgebiet aber glaubt jemand im Ernst daß die Törken sich in Quarantäne begeben werden?
    Die tragen das Virus über die Familien weiter. Das hat die Hamburger Gesundheitbehörde offen zugegeben.
    Hamburg, Neumünster, Kiel, Flensburg mit Inzi > 80: Alles voller Corona aufgrund des frühen Ferienendes/Schulbeginn.

    Die Schulen, die Brutstätten müssen wieder geschlossen werden. Das wird auch so kommen.

    Quarantäne: Das kann doch keiner kontrollieren! Nordmazedonien und Kosovo: Da macht doch niemand Urlaub der seine 7 Zwerge im Vorgarten hat. Nordmazedonien? Wo liegt das eigentlich? Ich weiß nur daß wir mal gegen die im Fußball verloren haben also muß es das Land geben. Anders als Bielefeld 😉

  40. Im Radio muß ich was von GGG hören. GGG darf alles und Inzidenz-Scheissdreck gibt es nicht mehr. Das Radio läuft in der Firma, ich kann da nichts für. Yallah was bin ich auf 180…

    Reicht demjenigen eine Zigarre, der uns da noch rausholt.
    „Kubaner? Nein, Halbire. Mein Vater stammt aus Wales.“

  41. Die STIKO hat jetzt eine Namensänderung erfahren.
    Früher: STIKO, STändige ImpfKOmission
    Heute: USTIKO, UnanSTändige ImpfKOmission

  42. @ klimbt 17. August 2021 at 16:24

    Im übrigen ist das Thema Corona eine Sache für Fachleute und die Wissenschaft und eignet sich nicht für weltanschauliche Grundsatzdebatten, wie sie von manchen hier geführt wird.

    —————————–

    Was für ein bodenloser Quatsch. Jeder, der vom Corona-Faschismus der Regierenden betroffen ist, darf und soll hier selbstverständlich mitreden – und jeder andere auch. Zudem: was soll denn bitte DIE Wissenschaft sein? Das folgt offenbar dieser kranken Merkel-Söder-Spahn-Lüge, dass diese DIE Wissenschaft – Wissenschaft ist grundsätzlich vielfältig und kontrovers, alles andere nennt man Propaganda – hinter sich hätten. Haben sie aber gar nicht, sie haben eine CORONA handverlesener Claqueure hinter sich, die sich massive persönliche Vorteile davon versprechen oder bei denen die Bundesregierung noch einiges gut hat. So etwa bei Doppel-Quandt-Schützling Drosten (remember Schweinegrippe!).

    Man kann es nur immer wieder sagen: Der Corona-Untersuchungsauschuss um Dr. Füllmich – jeden Freitag ausgestrahlt und inzwischen 65 Folgen stark – ist eine, wenn nicht DIE Premium-Quelle und führt eindrucksvoll vor, wie viele angesehene Wissenschaftler und Experten auf der ganzen Welt die Merkel-Söder-Narrative in Sachen Corona eben nicht teilen. Wer sich das nie anschaut, wie „Spochtkamerad“ klimbt und sein Sekundant ich2, kann eben auch nicht mitreden. Punkt.

  43. Informationskampagne mit Postkarten an alle Haushalte
    „Darauf setzen wir, dass wir mit vielen Partnern in der Stadt niedrigschwellige Angebote machen können.“ Der Senat plane auch noch einmal eine Informationskampagne mit Postkarten an alle Haushalte. Denn: „Es war noch nie so einfach, sich impfen zu lassen, wie jetzt.“

    Ich möchte keine Werbung in meinem Briefkasten!

  44. @Haremhab 17. August 2021 at 17:35

    „Kinder impfen mit solchen gefährlichen Mitteln geht nicht.“
    Bei Pocken war es noch IO obwohl der Impfstoff deutlich gefährlicher war und es sind ja keine geimpfen Kinder die durch die Südstaaten geflogen werden, weil Texas die Intensivbetten für Kinder ausgeht.

  45. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 17. August 2021 at 16:09

    Der Lügenneger feiert abgespeckt.

    Ist ein Halbneger. Oder genauer gesagt, ein kleines bißchen mehr als ein Halbneger, da laut Wikipedia die Mutter auch ein paar Negergene in sich trägt.

  46. Es ist mit Blick auf internationale Zahlen und das persönliche Umfeld, Gespräche mit Betroffenen naheliegend, dass die bisherigen Impfungen zur Eindämmung von Infektionen fast nichts beitragen. Wahrscheinlich verläuft die Krankheit bei Geimpften etwas milder. Im Gegenzug gibt es mehrere Bekannte, mit denen ich wöchentlich rede, die seit Wochen oder Monaten körperlich schwer leiden und dieses Leiden in direktem zeitlichen Zusammenhang mit ihrer Corona-Impfung sehen.

  47. @ ich2 17. August 2021 at 23:16 | Haremhab 17. August 2021 at 17:35

    zu: „Kinder impfen mit solchen gefährlichen Mitteln geht nicht.“

    Bei Pocken war es noch IO obwohl der Impfstoff deutlich gefährlicher war

    War er das? Stets Wiederholen dieses Unfugs macht ihn nicht wahrer.

Comments are closed.