Gesund sieht anders aus: Am Dienstag hatte Hessen als erstes Bundesland zur Freude von Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) erklärt, dass das 2G-Optionsmodell auf den gesamten Einzelhandel ausgeweitet werde, also auch auf den Lebensmittel-Einzelhandel.

Von WOLFGANG HÜBNER | Wenn Ihnen, liebe Leser, die Überschrift zu diesem Text zu reißerisch und provokant erscheinen sollte, bitte ich um Nachsicht. Es ist jedoch die Landesregierung aus CDU und Grünen in Hessen, die mit einer Eskalation des staatlichen Impfdrucks diese Frage in der Überschrift nicht nur provoziert, sondern auch notwendig macht.

Denn sollte der Einzelhandel in Hessen, also Supermärkte, Bäcker, Metzger, Obst- und Gemüsehändler, die nun von Wiesbaden ermöglichte 2G-Option konsequent in die Tat umsetzen, dann wird es nur noch für Genesene und Geimpfte Zugang zum Kauf von Lebensmitteln geben. Hingegen bleiben in diesem Fall ungeimpfte Menschen selbst dann von der Nahrungsversorgung ausgesperrt, wenn sie sich kostenpflichtig haben testen lassen!

Das alles klingt ungeheuerlich und ist selbst den politischen Veranlassern dieser 2G-Option bewusst, wenn die Hessische Staatskanzlei mitteilen lässt: „Wir gehen davon aus, dass diese Option eher nur tageweise genutzt wird und Geschäfte des alltäglichen Bedarfs davon keinen Gebrauch machen werden“. Das aber ist eine ausgesprochen perfide Stellungnahme. Denn einmal mehr schieben die politischen Verantwortlichen das Problem mit den ohnehin mehr als zweifelhaften Schutzmaßnahmen gegen das Virus anderen zu, in diesem Fall den Inhabern und Betreibern des Einzelhandels. Diese stehen nämlich nun vor der Entscheidung: Praktizieren wir die 2G-Variante, dann müssen wir die Kunden strikt kontrollieren, können aber auf die lästige Masken- und Abstandspflicht in den Geschäftsräumen verzichten.

Keine Frage, dass viele geimpfte Kunden und vor allem die dort seit vielen Monaten unter dem alltäglichen Maskenzwang leidenden Beschäftigten das begrüßen würden. Oder aber, das ist die andere Entscheidungsmöglichkeit, lassen wir alle Kunden, also auch die Ungeimpften, weiter bei uns einkaufen, dann aber mit Maske und Abstand. Dass hoffentlich die meisten Einzelhändler vor der menschenverachtenden Ausgrenzung von ungeimpften und getesteten Kunden zurückschrecken werden, ändert nichts an der Ungeheuerlichkeit der politisch von der Landesregierung in Hessen zu verantwortenden 2G-Option. Die Politiker von CDU und Grünen können sich aus ihre Verantwortung auch nicht mit Verweis auf das Frankfurter Verwaltungsgericht herausreden.

Dieses Gericht hatte Ende September „erhebliche Bedenken“ gegen eine Ungleichbehandlung wegen der „Coronavirus-Schutzverordnung“ der Landesregierung formuliert. Denn mit dieser sogenannten  „Schutzverordnung“ war die 2G-Option unter anderem für Kinos, Theater, Gaststätten, Hotels Massagebetriebe oder Bordelle eingeführt worden. Es hätte der Landesregierung klar sein müssen, dass gleiches Recht (bzw. Unrecht!) für alle gelten muss.

Nicht auszuschließen ist allerdings die heimliche Absicht, über den Umweg einer Gerichtsentscheidung auch den Einzelhandel in die 2G-Option einzubeziehen. Wie auch immer ist es im Ergebnis ein Anschlag auf fundamentale Lebens- und Existenzrechte von etlichen hunderttausenden Hessen, die sich nicht den experimentellen Impfstoffen aussetzen wollen. Deshalb muss die 2G-Option zumindest für den Einzelhandel sofort und bedingungslos verschwinden!


Hübner auf der Buch-
messe 2017 in Frankfurt.

PI-NEWS-Autor Wolfgang Hübner schreibt seit vielen Jahren für diesen Blog, vornehmlich zu den Themen Linksfaschismus, Islamisierung Deutschlands und Meinungsfreiheit. Der langjährige Stadtverordnete und Fraktionsvorsitzende der „Bürger für Frankfurt“ (BFF) legte zum Ende des Oktobers 2016 sein Mandat im Frankfurter Römer nieder. Der leidenschaftliche Radfahrer ist über seine Facebook-Seite und seinen neuen Telegram-Kanal erreichbar.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

141 KOMMENTARE

  1. Von Hessen ist man ruck-zuck zum Einkaufen in BW, BY, RP, NRW, TH und NDS. Wo ist also abgesehen von verstopften Autobahnen das Problem?

  2. Wenn die Ungeimpften alle verhungert sind, geht die Impfquote gegen 100%, und das dient dann unserer Gesundheit.

  3. „…dann wird es nur noch für Genesene und Geimpfte Zugang zum Kauf von Lebensmitteln geben…“.

    Ja, ist ist perfiden. Und: Lebten wir in einem Rechtsstaat würden die Akteure solcher Beschlüsse wegen Verfassungsbruch gem. Art. 2.2 GG rechtlich zur Verantwortung gezogen werden.

  4. Bei AMAZON kann man alles was das Herz begehrt, bestellen.
    Dauert, wenn man kein Prime-Kunde ist, ein paar Tage. Hat den
    Vorteil, daß alles bis vor die Haustür geliefert wird.

  5. Giscard 15. Oktober 2021 at 17:30

    Das Problem ist, dass die Hessen noch nicht flächendeckend mit Lastenfahrrädern ausgestattet sind.

  6. Laut einer heute veröffentlichten Umfrage des „Handelsverbandes Hessen“ unter seinen Mitgliedern soll die Resonanz auf die neueste Wiesbadener Weisheit bescheiden sein.

    Müsst ich ja auch blöde sein als Gewerbetreibender, ohne Not auf Kunden zu verzichten… .

  7. Das hieße dann ja das am Eingang Personal den Impfstatus kontrollieren müsste. Welche Qualifikation und Berechtigung haben dann diese Personen? Weshalb soll ich wildfremden Menschen ein persönliches Impfdokument aushändigen? Sind die kontrollierenden Person:Innen (m, w, d) ebenfalls geimpft und wie kann ich das kontrollieren?
    Wie erfahre ich den Impfstatus der Mitarbeiter im jeweiligen Geschäft?
    Im Landkreis gibt es schon die Meinung vieler Bürger (die zum Teil geimpft sind) im Fall der Fälle solche Läden nicht mehr aufzusuchen.

  8. Felix Austria 15. Oktober 2021 at 17:39

    Zwei Mensch:Innengeschenke treiben im „besten Deutschland aller Zeiten“ ihr Unwesen:

    Marburg-Biedenkopf

    Landkreis

    Die Kripo Marburg sucht diese Zigeunerin Frau. Sie steht unter dem Verdacht des Computerbetrugs, nachdem sie eine am 19. April gestohlene EC-Karte an mindestens zwei Geldinstituten in Biedenkopf mehrfach eingesetzt und mehrere hundert Euro erbeutet hat.

    Nach den bisherigen Ermittlungen handelt es sich offenbar um eine überregional agierende Zigeunerin Frau. Sie fiel mit gleichartigen Taten mindestens in Herborn, Grünberg und Siegen, also in Hessen und Nordrhein-Westfalen auf.

    Wer kennt diese Zigeunerin Frau? Wer kann Hinweise geben, die zu ihrer Identifizierung beitragen?

    Die Zigeunerin Frau fällt möglicherweise durch Muttermale bzw. Hautveränderungen auf der rechten Wange und über der rechten Augenbraue auf.

    Hinweise während der Bürodienstzeiten bitte an die Kriminalpolizei in Marburg, Tel. 06421/406 322 oder an jede andere Polizeidienststelle.

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43648/5047053

    —————————————-

    Polizeiinspektion Lüneburg
    ++ Seniorin belästigt ++ Polizei ermittelt mit Phantomskizze ++ „Wer erkennt den Mann und kann Hinweise geben?“

    Lüneburg (ots)

    ++ Seniorin belästigt ++ Polizei ermittelt mit Phantomskizze ++ „Wer erkennt den Mann und kann Hinweise geben?“ ++

    Lüneburg

    Bereits in den Morgenstunden des Dienstags, 03.08.21, kam es in dem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Theodor-Haubach-Straße in Lüneburg zu einer sexuellen Belästigung einer Seniorin. Eine 94-Jährige wurde dabei gegen 09:30 Uhr im Keller von einem Unbekannten belästigt (siehe auch Pressemitteilung v. 06.08.21). Der Unbekannte, ein Mann von ca. 20 Jahren, stand im Treppenhaus und telefonierte, als die Seniorin das Haus betrat. Der Mann hatte der 94-Jährigen zunächst Hilfe angeboten und ihren Rollator in den Keller getragen. Im Anschluss folgte er der Seniorin und griff ihr dann unvermittelt unter den Rock. Geistesgegenwärtig wehrte sich die 94-Jährige erfolgreich, indem sie ihn mit ihrem Rollator „anfuhr“ und wegschubste. Der Unbekannte lief daraufhin davon.

    Der Täter wird wie folgt beschrieben:

    – ca. 20 Jahre alt,
    – vorderasiatischer, mutmaßlich irakischer Herkunft,
    – ca. 180 bis 185 cm groß,
    – schlank,
    – kurze, schwarze Haare,
    – glatt rasiertes Gesicht,
    – sprach gebrochen Deutsch,
    – bekleidet mit einer schwarzen Hose und einem kurzärmeligen,
    roten oder rotbraunen Hemd.

    Im Rahmen der weiteren Ermittlungen veröffentlicht die Polizei nun mit Beschluss des Amtsgerichts Lüneburg ein Phantombild des Unbekannten (siehe *www.polizeipresse.de ).

    Zeugenhinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel.: 04131-8306-2215 bzw. -1857, entgegen.

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/59488/5044054

    „Sorge bereitet uns auch die Gewalt: in U-Bahnhöfen oder auf Straßen, wo Menschen auch deshalb angegriffen werden, weil sie schwarze Haare und eine dunkle Haut haben.“

    *https://www.bundespraesident.de/SharedDocs/Reden/DE/Joachim-Gauck/Reden/2012/12/121225-Weihnachtsansprache.html

  9. Sollen Ungeimpfte in Hessen verhungern?
    ——
    Tipp des Tages:
    Alle ungeimpfte und durchaus aus geimpfte Sympathisanten treffen sich zur gleichen Uhrzeit, um einkaufen zu gehen.
    Wollen wir doch mal sehen, ob Herr Bouffier unschöne Bilder aus dem Supermarkt möchte.
    Polizeieinsatz, Wasserwerfer, Schlagstöcke…
    Herrlich!
    Der einzelne hat nach wie vor zu viel Angst!
    Seid mutig !

  10. In den Grossstädten gibt es entsprechende Lieferdienste, “ Gorillas“ z.B.
    Viele Supermärkte haben auch Lieferdienste.
    Oder abwechselnd Pizza Döner, Sushi,
    Oder was es sonst noch gibt, bestellen.

  11. @ Anal.Ena 15. Oktober 2021 at 17:41
    Und jeder Händler, der bei dieser grundgesetzwidrigen Scheiße mitmacht, wird in seinem Leben an mir keinen Cent mehr verdienen. Wenn das jeder so macht, bereinigen die Insolvenzen den Markt. Mal sehen wie viele ökonomische Selbstmörder wir im Land haben.

  12. Werden nun extra Türsteher engagiert, welche
    Die Einhaltung kontrollieren?
    Wie werden die Goldschätze reagieren?
    Stichsichere Westen inkl.
    Halsschutz sind nun gefragt.

  13. Österreich am 04.10.2021 https://www.youtube.com/watch?v=ce9rJ-Hg708 ORF.

    Es wird mittlerweile ganz offen gewarnt.

    Lediglich im „besten Deutschland aller Zeiten“ vernimmt man nur Grillenzirpen.

    Dazu passt dann noch folgendes: Diesen Monat noch soll es passieren: Der größte Crash aller Zeiten. Niemand Geringeres als Robert Kiyosaki warnt uns, dass unter allen Verwerfungen der immer noch andauernden Krise auch noch die Verschuldung des chinesischen Immobilienkonzerns Evergrande die gesamte Finanzwelt in einen Sog ziehen könnte und Ihr Geld gleich mit dazu. Denn die Folgen wären verheerend für das gesamte Wirtschaftssystem.

    https://www.youtube.com/watch?v=83S_AkqsA1I

  14. In Schaumburg Lippe gibt es immer einen sehr schönen Weihnachtsmarkt auf dem Gelände des Schlosses.
    Nun ist alles ruckzuck abgesagt:
    Kommentar eines Reiseveranstalters.

    „Wir sind ein Veranstalter aus Dortmund und kommen seit vielen Jahren mit vollen Reisebussen zur obigen Veranstaltung. Vielleicht interessiert es Sie, dass wir uns mit dem Vorgehen und vor allem der Geist- und sinnlosen Erklärung für die Absage in keinster Weise einverstanden erklären können.

    Wir haben bereits Hunderte von Gästen gebucht, die sowieso alle 2 G waren. Uns dann diesen Blödsinn mit einer ungeklärten Pandemielage unter zu jubeln, ist schon sehr dreist! Wer ersetzt die ganzen Kosten für Werbung und jetzt die Bearbeitung der Absagen?

    Aber wir haben auch gute Nachrichten für den Klimaschutz in der Stadt Bückeburg! Von meinem Unternehmen wird nie mehr ein Reisebus nach Bückeburg fahren!“

  15. Für solche menschenverachtende Politiker brauchen wir dringend Bildungseinrichtungen, wie sie die Chinesen für Uiguren und anderes Gelichter haben.

  16. …der sieht schon aus wie ein Nazi mit Uniform ist er ein SS Standartenführer # wunderbares Deutschland

  17. Parteigenosse Maggus Söder wird sich momentan wohl in die Faust beißen, daß es nicht seine Idee war und die Grinsekatz ihm zuvorkam. Aber immerhin kann er Zweiter werden – bevor das Beispiel bundesweit Schule macht.

  18. @ Dichter 15. Oktober 2021 at 17:31
    Bevor ich verhungere sind alle Geimpften an Impfdurchbrüchen verreckt. Je mehr 2G um sich greift, ohne Maske und ohne Abstand, umso mehr Geimpfte landen auf den Intensivstationen und auf dem Friedhof. Irgendwann muss es sogar der Dümmste begreifen, wie er von Merkels Corona-Diktatur verarscht wird. Und Bouffier ist auch nur ein undemokratischer Drecksack der Merkel-Mischpoke.

  19. Der Städtetag hatte die Verordnung kritisiert. „Eine Einzäunung des Marktes mit Zugangskontrollen widerspricht dem Charakter der Weihnachtsmärkte“
    https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/Trotz-Kritik-Land-will-Weihnachtsmarkt-Regeln-nicht-aendern,weihnachtsmaerkte380.html

    Mancher Deutsche Bürger scheint süchtig nach Kontrolle, Regeln, Gängelung und wenn dies an der Landesgrenze verboten ist, dann muss es auf dem Weihnachtsmarkt und Kirchenbesuch und nun auch beim Aldi sein.

    Wo ist nun die versprochene Freiheit nach der Impfung.

  20. „Gesund sieht anders aus“
    Wenn Bouffier geimpft ist, gebe ich ihm noch ein paar Wochen. Ein kalter Winter und er hat es hinter sich.

  21. Laut der Verordnung müssen Weihnachtsmarkt-Besucher, die an den Ständen etwas essen oder trinken oder ein Fahrgeschäft besuchen wollen, nachweisen, dass sie entweder geimpft, genesen oder negativ getestet sind.

    und was ist wenn man „Mitgebrachtes“ verzehrt?

  22. Was ist mit dem 4.G: G = Gesund?

    Über 99,99% der U50 überstehen Corona, die meisten merken noch nicht mal was davon.
    (Von 46,2Mio U50 in Deutschland bisher 1180 an/mit Corona gestorben)

    Warum werden diese DISKRIMINIERT?
    Und warum werden diese 46,2 Mio. Personen zu einer Impfung gezwungen
    und damit einem unnötigen und unbekannten Impfrisiko ausgesetzt (incl. Long-Impfung)
    obwohl bei 99,99% das normale Immunsystem völlig ausreicht ❓
    Insbesondere bei Personen, bei denen reproduktive Phase noch nicht abgeschlossen ist (so U45…) sollte Impfung nur in besonders begründeten Risikofällen verabreicht werden.

    Ich würde mir von der AfD wünschen, dass die das Thema wissenschaftlich und öffentlich nach gehen.
    Ab Ü50 kann man ja langsam mal anfangen, die Risikogruppe zu impfen.
    Bei AG50-59 sind das vermutlich unter 0,1%
    bei AG60-69 vermutlich unter 1%
    usw.

    Ich sehe das von der mathematisch-statistischen Seite.
    Sollten Mediziner oder Virologen zu einem anderem Ergebnis kommen, bitte ich um Aufklärung.

    https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Projekte_RKI/COVID-19_Todesfaelle.html
    https://www.populationpyramid.net/germany/2019/

  23. @Felix Austria
    Sie scheinen ja noch genügend zum Essen zu haben.
    @Giscard; ja wo ist das Problem ? … ich würde sagen,
    in deinem Kopf !

  24. Onkel Volker übt ja damit keinen Impfzwang aus …
    Erpressung ist als Mittel der Politik trotzdem eine fiese Masche …
    Wenn man überlegt, daß das Zeug, was da gespritzt wird, ziemlich wirkungslos ist, ist das schon ein verdammt dicker Hund

  25. @ tban 15. Oktober 2021 at 18:06
    Welche Demos? Alle Geimpften klatschen doch stehend Beifall.

  26. @Mantis:
    Nicht „manch“ deutscher Bürger scheint süchtig nach obrigkeitlicher Kontrolle zu sein. Ich meine die Mehrheit.
    Hat aber Tradition, siehe „Der Untertan“ von Heinrich Mann.

  27. Die Ungeimpften gehen mir zunehmend auf den Sack.
    Überall 2G/3G.
    Wer ungeimpft ist soll zu Hause bleiben aber unsereins nicht nerven.
    Am schlimmsten sind sie Urlaubs-Rückkehrer welche das Virus hier zurück holen. Aber an die traut sich keiner ran.

  28. ImpfenMachtFrei

    Ich meine damit:
    Die aktuelle Regierung übt unangemessen Zwänge aus, die unwissenschaftlich und undemokratisch sind.
    Und nimmt leichtfertig und vorsätzlich gesundheitliche Schäden durch Impfung und wirtschaftliche Schäden in Kauf.

    Die Regierung (und deren Medien wie Öffentlich Linkische Rotfunk) versuchen diese Kritik gerne abzubiegen, in dem sie den Inhalt vorsätzlich falsch verstehen, boshaft etwas von Verunglimpfung KZ etc. unterstellen.
    Das ist Framing GEZirnwäsche, undemokratisch und empathielos.

    Was ich erwarte:
    1. Wissenschaftliche Untersuchung
    a) Schäden durch Corona
    b) Schäden durch Maßnahmen (medizinisch, wirtschaftlich, kulturell, emotional, …)

    2. Es braucht eine offene Diskussion, welches Risiko bei
    a) Corona
    b) Nebenwirkung von Maßnahmen
    die Bevölkerung in Kauf nehmen will.
    Vergleichbar mit Verkehrstoten beim Autofahren, Rauchen, etc.

    3. NICHT die Regierung bestimmt Maßnahmen,
    sondern hört auf das Volk, wie die Abwägung zwischen Nutzen/Risiko und Maßnahmen gewünscht sind.

    Von diesem Idealbild ist die Regierung meilenweit entfernt.
    Von daher nicht verwunderlich, dass es Proteste gibt (Querdenker, obiges kräftige „ImpfenMachtFrei“ etc.).

  29. Erzähle mal einem ALG2 Bezieher, er/sie könne ja ins benachbarte Bundesland zum Einkaufen ausweichen, oder alles online bestellen.

    Bis die ersten Supermärkte und Geschäfte brennen…

  30. @mantis um 17.43 Uhr
    Meiner Meinung nach hat der Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe, Schloßherr von Schloß Bückeburg, richtig gehandelt, den Weihnachtszauber auf seinem Schloß abzusagen.
    „Um die potenzielle Ansteckungs- und Verbreitungsgefahr auf dem Gelände so gering wie möglich zu halten, mu?sste nach dem neuen Verordnungsstand des Bundeslandes Niedersachsen als Zugangsvoraussetzung die 2G-Regelung (geimpft oder genesen) eingefu?hrt werden. Dies war zum Zeitpunkt der Bekanntgabe der Planung und des Vorverkaufsstarts Anfang September noch nicht vorhersehbar.
    Da einzelne Personengruppen nicht ausgeschlossen werden sollen, sei diese Alternative allerdings nicht realisierbar.“
    Übrigens hat der Landkreis Schaumburg eine Inzidenz von gerade mal 34.

  31. 2G für Einzelhandel: Sollen Ungeimpfte in Hessen verhungern?

    Aber irgendwelche Geldspenden nach Afrika dürfen ungeimpfte Leute aus Hessen überweisen, auch dürfen ungeimpfte Leute aus Hessen Blut spenden, wenn mal wieder dringend Blut in den Krankenhäusern gebrauch wird, oder wie oder was ? frage mich auch, ob Spenderorgane von ungeimpften Leuten nicht mehr benötigt werden, wird man doch überall gebeten sich als Organspender einenzutragen und zu registrieren

    ja und wenn sich nun sichtbar jüdische Mitbürger, etwa jüdische Touristen in Hessen einkaufen möchten, mindestens aber mal einen Ladenbummel machen möchten und dann ausgesperrt werden, was genau geschieht dann ? , wo ist Gil Ofarim, wenn man ihn mal braucht ?, wenn in Hessen die …“Nürnberger Gesetze zwei Punkt Null“ … wieder in Kraft treten , ja und wo überhaupt frag ich mich , sind die „Vulven Maler“ Tabea und Lea, evtl. auch neue Mitglieder der Künstler mit ihren ganz aktuellen Mal, Zeichnen und Pinselkünsten ( klick ! ) … wenn am sie mal braucht

  32. rosemaria 15. Oktober 2021 at 18:21
    @mantis um 17.43 Uhr
    Meiner Meinung nach hat der Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe, Schloßherr von Schloß Bückeburg, richtig gehandelt, den Weihnachtszauber auf seinem Schloß abzusagen.

    Gilt das auch für seine 3.Frau, die ihn ausnehmen wird wie eine Weihnachtsgans 😉
    Den hässlichen Kerl heiratet doch nie jemand freiwillig.

  33. Seit einfach froh in der BRD, daß ihr nicht auch noch italienische Verhältnisse bekommt, weil mehr Casino kann man bei uns fast nicht mehr ertragen, bin Gott Sei Dank Pensionistin, daß ich diese ganzen Corvit-Scheißregeln nicht ertragen muß, beschissen wird erst dann, wenn wir Hessische Regeln bekommen würden, Einkaufen in Supermärkten zbsp nur mit Greenpass, oder negativen Test G2 Regel
    https://www.unsertirol24.com/2021/10/15/gruener-pass-was-wenn-test-waehrend-der-arbeitszeit-verfaellt/
    Wie es in Italien zugeht, hier eine tolle FB-Gruppe in Südtirol
    https://www.facebook.com/groups/2900296253540192

    Wer keinen Grennpaß in Italien hat, oder den täglichen Test mitbringt kann sofort entlassen werden, egal welcher Arbeit er -sie nachgeht, da sind wir in der ganzen Welt das einzige Land mommentan, mit dieser Regel

  34. Wie offensichtlich und eindeutig müssen die das Volk noch verar§chen, bis es aufwacht?
    .
    2G-Regel = geimpft oder genesen, dann ohne Maske und ohne Abstand ins Geschäft oder zu Veranstaltungen. Die ganze Welt weiß doch mittlerweile, dass u.a. auch Geimpfte sich weiterhin infizieren und andere anstecken können.
    .
    Wenn die uns schon weiterhin Corona/Covid-19/SARS-COV2 als gefährlich verkaufen wollen, dann ist doch nur ein aktueller negativer Test am sichersten. Und genau dieser Test wird bei Geimpften und Genesenen nicht mehr verlangt.
    Eine riesige Verar§cherei und Volksverdummung.

  35. @ Anita Steiner 15. Oktober 2021 at 18:28
    Die Italiener waren ja auch so blöd einen verschissenen Bankster zum Diktator zu machen.

  36. Es hätte mich auch gewundert!
    Sofort prescht Niedersachsen hinterher!

    .
    „2G-Regel auch in Niedersachsens Supermärkten möglich – wie reagieren Händler?

    Geschäfte und Supermärkte in Niedersachsen dürfen auch unter 2G-Regeln öffnen und nur geimpfte und genesene Menschen einlassen. Das bestätigt das niedersächsische Wirtschaftsministerium. Doch es gibt Zweifel, ob Händler davon überhaupt Gebrauch machen werden.“

    https://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/2G-Regel-auch-in-Niedersachsens-Supermaerkten-moeglich-wie-reagieren-Haendler

  37. Ein Abgeordneter der konservativen Regierungspartei in Großbritannien ist nach einem Messerangriff am Freitag ums Leben gekommen. Es handelt sich nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur dabei um den Tory-Abgeordneten David Amess. Die Polizei hatte zuvor den Tod eines Mannes bei dem Vorfall bestätigt, ohne jedoch die Identität des Toten zu nennen.

    Zuvor hatten Medien berichtet, ein Angreifer habe mehrfach auf Amess eingestochen. Der Vorfall soll sich während einer Bürgersprechstunde in der Grafschaft Essex abgespielt haben. Die Polizei bestätigte, dass ein 25 Jahre alter Mann wegen des Verdachts auf Mord festgenommen wurde. Am Tatort wurde zudem ein Messer sichergestellt

  38. gonger 15. Oktober 2021 at 18:18
    Die Ungeimpften gehen mir zunehmend auf den Sack.
    Überall 2G/3G.
    Wer ungeimpft ist soll zu Hause bleiben aber unsereins nicht nerven.

    ———

    Dann bleiben Sie doch zuhause und genießen die Staatspropaganda im TV.

  39. @Felix Austria:
    Bedenken Sie, dass es auch viele ältere Menschen gibt, welche der Propaganda des Staatsfernsehen nicht gefolgt sind, aber mit dem Internet nicht so vertraut sind. Die können nicht einfach alles online bestellen.

  40. Genesen: länger als 6 Monate!
    Teis über 12 Monate besserer Schutz als Geimpft …!

    Als Genesen gilt man aktuell nur bis 6 Monate nach der Infektion.
    Das mag ja am Anfang sinnvoll gewesen sein, aber nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen hält der Schutz deutlich länger.

    Ich erwarte von der Regierung, dass die Maßnahmen zügig an die wissenschaftlichen Erkenntnisse angepaßt werden
    und immer wieder ein Abwägen
    a) Schutz vor Corona einerseits
    b) keine unnötigen Nebenwirkungen und Einschränkungen anderseits
    statt findet.

    Aktuell ist die Regierung ideologisch-einseitig
    nur auf a) fixiert
    und ignoriert die Schäden, die durch b) passieren.

    Dazu diktatorisches Gehabe:
    Die Wahrheit, das bin ich.
    Wer der Regierung widerspricht, ist ein Ketzer, wird in den (sozialen) Gulag deportiert,
    statt die Breite und unterschiedlichen wissenschaftlichen Erkenntnisse
    und die Stimmung der Bevölkerung ernst zu nehmen.


    z.B. hier:
    https://www.stern.de/panorama/wissen/pandemie-sind-corona-genesene-wirklich-nur-sechs-monate-geschuetzt–30774872.html

  41. @Rheinländerin 18.42

    Volle Zustimmung!

    Und wenn wir schon dabei sind zu diskutieren, wer oder was einem
    „auf den Sack“ geht:

    Mir die Corona-Hysterie mit dem damit verbundenen Abbau von Grundrechten. Und die absolut Staatsgläubigen (muss irgendwie in den deutschen Genen liegen).

  42. gonger 15. Oktober 2021 at 18:18
    ————————————–
    In Tschechien heute:
    Liter Super: 1,37 EUR/Liter
    1 Hörnchen (zum Essen): 3,5 Cent/Stück
    In den Restaurants freundliches Personal und freundliche Preise. Nix 3G, nix 2G.
    Und Maulkörbe tragen nur die Deutschen, man lacht schon darüber.
    Und wenn unsere Weihnachtsmärkte nicht stattfinden (Sachsen will es ja „erlauben“), fahren wir eben nach Breslau zu einem der schönsten Weihnachtsmärkte.
    Da brauchst Du nix Test, da Tagesausflug (grenznaher Verkehr).

  43. Das ist grundgesetzwidrige und menschenverachtende Scheiße! Punkt. Kein Mensch darf in seiner Existenz bedroht und ihm der Zugang zu lebensnotwendigen Lebensmitteln verwehrt werden. Notfalls muß hier der Gerichtshof für Menschenrechte eingeschaltet und die kriminelle hessische Regierung unter Merkelschleimer Buffje von allerhöchster Stelle mal ordentlich zusammengeschissen werden!

    Vom Hinweis, man könne sich auch alles online bestellen, halte ich gar nichts, denn erstens ist das alles teurer und wird bei den derzeit anziehenden Spritpreisen noch teurer, zweitens will der Großteil doch selber einkaufen gehen und sich die Ware selbst aussuchen und drittens spielen wir so deren perfides Scheißspiel mit und weichen immer weiter zurück. Sie werden auch die Lieferdienste einstellen und uns anschließend zuhause verrecken lassen oder ins Lager schicken. Dort können wir dann für das große Finale alle zusammen duschen gehen…

    Bei einigen Artikelschreibern in der Systemschmierpresse kommt es mir so vor, als ob sie nur darauf warten und sich beim Verfassen ihrer 2G-Pamphlete regelmäßig einen runterholen.

    Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es Lebensmittelhändler kollektiv soweit eskalieren lassen. Das wird hässliche Szenen vor den Läden geben und ich möchte nicht in der Haut der Mitarbeiter und Filialleiter stecken.

    Oh Herr im Himmel, was ist nur aus diesem Land geworden…..!?

  44. ist doch herrlich, bei den langen Schlangen vor den Supermärkten zwecks Einlaßkontrolle wird so manchem DDR-Romantikert ganz warm ums Herz.

    naja, geht man halt beim Türken um die Ecke einkaufen, what else….. der kontrolliert garantiert nicht, der nimmt den Zusatzgewinn gerne mit.

    Eine Diktatur muß man halt schleichend einführen, ein Militärputsch-und-dann-ist-halt-Diktatur funktioniert in Europa nicht.

    Das unser Corona-Taliban Söder darauf noch nicht angesprungen ist wundert mich etwas….

  45. Volker Buffier gehoert in ein Altersheim entsorgt, er ist das typische Abbild einer CDU die ausgelaugt, ueberaltert, volksentremdet, wie die scrupellose M ihr Amt uebergeben hat, wird die Fortsetzung finden, von den Kleeblatt, was momentan an der Komplettierung der Koalition doktert.
    Armes D, koennte die letzte Regierung sein, an der noch D beteiligt sind, die Mannschaft zu Millionen an Tuerken, Arabern, sonstigen Problemfaellen vermehrt aus Afrika wartet darauf ihr Eurabia auszurufen, D koennte der Anfang sein.

  46. Die Niederlage der CDU war eine Wirkung von der Einsetzung von Herrn Laschet, gegen dei eigen Partei, durch Scheuble und Bouvier.

    Es wird Zeit das beide die Konsequenzen Tragen. Damit ein Teil des Faschissmuses entfernt wird.

    Herr Scheuble ist dafür verantwortlich, dass das nervöse Berlin zum Regierungssitz wurde. Hierdurch wurde die Qualität der Politik nicht besser.

    Herr Scheuble ist auch für die Systematisch Ausgrenzung von der AFD verantwortlich.

    Bei einer Führung im Reichstag wurde der Reichstagspräsident Göhring, während der Abstimmung zum Reichsermächtigungsgesetz gezeigt. Er war in Lauerstellung. Draußen die Schergen, die die Fehlabstimmungsdelinquenten abführten.

    Man fühlt sich erinnert.

    Mein Oma sang schon. Du bist verrückt mein Kind du musst nach Berlin.

  47. Marie-Belen 15. Oktober 2021 at 18:37

    „Druck wird erhöht

    Erste Bundesländer ermöglichen 2G-Supermärkte – wo Ungeimpfte bereits ausgesperrt werden

    Immer mehr Betriebe setzen auf die 3G, 3G+ oder 2G-Regel. Der Einzelhandel ist davon allerdings bisher verschont geblieben. Als erste Bundesländer bringen Hessen und Niedersachsen nun die Einführung ins Gespräch. FOCUS Online sagt, wo Ungeimpfte jetzt schon nicht mehr reinkommen.“
    https://www.focus.de/finanzen/druck-wird-erhoeht-hessen-ermoeglicht-2g-im-supermarkt-wo-ungeimpfte-sonst-noch-eingeschraenkt-werden_id_24335757.html

  48. @wortaufklärer 15. Oktober 2021 at 17:35

    Hier geht es auch um Artikel 1 GG. Aber an das Grundgesetz halten sich Politiker schon längst nicht mehr. Sieht man gut bei Merkel und Söder.

  49. Die EU warnt ja jetzt aktuell vor einer Doppelpandemie. Grippe und Corona.
    .
    Vielleicht muss man bald auch noch zusätzlich den Nachweis erbringen, dass man gegen Grippe geimpft ist. Und wenn man nachweisen kann, dass man schon einmal Schnupfen und Husten hatte, dann gilt man als genesen.
    .
    Das entwickelt sich alles immer mehr zu einer riesigen Comedy-Show.

  50. WENN durch 100e durch GG vor dem Corona-Tod bewahrt werden
    DANN könnte GG sinnvoll sein .
    Es müsste dann mit Alternativen abgewogen und die Bevölkerung gefragt werden.

    Aber genau das ist nicht der Fall.

    Aktuell bei 350 an/mit Corona-Toten pro Woche,
    davon 70% Ü70.
    Weit unter 1. und 2. Welle (bis 5900 an-mit Tote / Woche).

    Warum will diese Regierung die Gesunden DISKRIMINIEREN ❓
    Für mich ist das unwissenschaftlich und undemokratisch.
    Das Bauchgefühl der Bevölkerung entscheidet über Maßnahmen.
    Nicht pathologische Panik-Diktator*innen.

    https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Projekte_RKI/COVID-19_Todesfaelle.html

  51. Viele Migranten sind ungeimpft. Wenn die doch noch Lebensmittel wollen, gibt es Randale. Es werden nicht nur die Scheiben der Läden eingeschlagen.

  52. Eilmeldung

    ……und zusätzlich noch das 17mal reduzierte Risiko sich an Corona anzustecken!
    Exakt 17 mal! Naja, bis zu…..

    .

    Infektionsrisiko um bis zu 17-mal reduziert

    Israel-Daten zeigen, wie stark Drittimpfung Immunschutz auch von Jüngeren verbessert
    Der einstige Impf-Weltmeister Israel ist zwar entthront, längst haben es andere Länder auf- und überholt. Aber mit den Drittimpfungen ist der Staat jetzt schon sehr weit. Neue Daten zeigen, wie stark der Booster das Erkrankungsrisiko senkt – schon für Jugendliche.“

    https://www.focus.de/gesundheit/news/infektionsrisiko-um-bis-zu-17-mal-reduziert-neue-israel-daten-zeigen-wie-stark-drittimpfung-immunschutz-auch-von-juengeren-verbessert_id_24336515.html

  53. Ob der Obst- und Gemüsedandler, oder der Teeladen dies wirklich durchziehen, glaube ich nicht wirklich. Haben sie sich vermutlich von den Lockdown noch nicht richtig erholt und sollen nun die Kunden wieder aussperren. Wenn, dann die Supermarktketten, denen traue ich das zu. Dann haben die Lieferdienste viel mehr zu lachen, die werden nicht böse sein. Ausserdem kann man Nachbarn, oder andere bitten, einem die Lebensmittel mitzubringen. Verhungern ist vielleicht nicht gleich angesagt, aber allein die Tatsache, so etwas zu beschließen, ist mehr als ungeheuerlich. Nur wird dies möglicherweise nicht das einzige Bundesland bleiben und nicht die einzige Aktion, denn die Grippeimpfung, natürlich eine mRNA-Impfung, steht vor der Tür. Da wird der gleiche Tanz veranstaltet, nur um den Stresspegel hoch zu halten.

  54. OT
    Marie-Belen 15. Oktober 2021 at 18:42

    Weiteres aus Niedersachsen:
    „Afghanen bitten um Hilfe
    Pistorius hält Aufnahme von afghanischen Ortskräften für eine Pflicht

    Der *Piiiieeeep* soll bloß die Klappe halten! Inzwischen werden Afghanen mit Merkel-Air schon aus Islamabad/Pakistan eingeflogen. Gestern abend wieder 191 Stück im Regierungs-Charterflieger! Aus Pakistan!

    Nach BILD-Informationen sind mit der lettischen Charter-Maschine insgesamt 191 Menschen gerettet worden. Der A321 war von Islamabad aus über Georgien nach Deutschland geflogen.

    Und jetzt bitte alle weiterleiten und Anschlußflug nach Kabul.

    https://www.bild.de/regional/leipzig/leipzig-news/airport-leipzig-halle-flieger-mit-ortskraeften-aus-afghanistan-gelandet-77962548.bild.html

  55. Marie-Belen 15. Oktober 2021 at 18:42
    OT Pistorius hält Aufnahme von afghanischen Ortskräften für eine Pflicht

    Auch hier fehlt mir bei der aktuellen linksextremen Regierung die benennung der politischen Ziele und die demokratische Diskussion von Alternativen.

    Ortstaliban möchte ich nicht in unserem Land haben, die können gerne in einem der Nachbarländer unterkommen.
    Ihre Glaubensbrüder werden sicherlich gerne Willkommenskultur zeigen und diese gerne aufnehmen.
    Gilt auch, wenn die Ortskräfte glaubwürdig nix mit dem Taliban Mohammed am Hut haben.

    Wie sieht der Pistorius seinen Amtseid: Schaden von Deutschland abwenden?
    Beim Import von Ortstaliban: Dschihad, Scharia, Kriminalität, Vergewaltigung von deutschen Frauen und Mädchen, die kein Kopftuch tragen (also Ungläubig = minderwertig sind) ???
    Scheint für Pistorius kein Problem zu sein?
    Dann sollte der VS den Pistorius beobachten.

  56. Marie-Belen 15. Oktober 2021 at 18:42 OT Afghanistan

    Babieca 15. Oktober 2021 at 19:01 191 Ortstaliban eingeflogen

    Unsere Regierung hat auf dem Hinflug doch sicherlich 191 von den fast 300.000 Verehrern des Taliban Mohammeds, die hier herum lungern, in ihre Heimat zurück gebracht, damit sie dort ihr Land aufbauen können und für ihre Familie sorgen können???

    Ein Leerflug wäre doch Verschwendung von CO2 …
    Oder ist manches CO2 gleicher?

  57. Das Impfen mit Covid-19-Impfstoffen ist immens riskant, weil milliarden Nanopartikel injiziert werden und diese Mikrothromben auslösen können, zudem sind die Spikes-Proteine die diese Stoffe beinhalten hochtoxisch. ES GIBT KEINE STUDIEN die die Unbdenklichkeit zweifelsfrei belegen—dann man verzichtete ja beim teleskopierten Zulassungsverfahren auf zeitintensive klinische Studien. Alle Geimpftem haben das Risiko schwer zu erkranken und zu versterben nun zusätzlich bekommen—-na bravo, ihr Wichser an Hörigen, die sich wie Idioten nur auf die Angaben der Hersteller (die die Kohle damit machen) verlassen.
    Das mit der 2G-Regel verpflichtend für den Handel für Dinge des täglichen Bedarfs WIRD JURISTISCH NIE BESTAND HABEN. Im Zweifel werden Türsteher physisch weggedrängt und man geht einfach rein, immerhin bringt man Kohle mit für den Umsatz. Der Staat kann nix machen, die Bullen können nicht überall sein, die haben doch eh kaum Personal und Geld um ein Hirngespinst bzgl. einer für die meisten nur ABTRAKTEN GEFAHR durchzuetzen. Ein Novum in der heutigen Zeit, wenn das versucht wird, jetzt geht es ans Eingemachte, jetzt wirds ungemütlich. Meine Einschätzung: Terror kann manchmal nur mit Gegengewalt gebrochen werden. Mut zur Abwehr gegen das, was den Terror aussät.

  58. Was genau in dem Wohnhaus im Landkreis Aschaffenburg passiert ist, wissen Polizei und Staatsanwaltschaft noch nicht. Aber es gibt zwei Tote: eine 47 Jahre alte Frau und ihren Vater. Nun hat die Polizei den Lebensgefährten der Frau vorläufig festgenommen.

    der LebensABSCHNITTSgefährte genaues weiß man nicht.

  59. Der Staat kann nix machen, die Bullen können nicht überall sein, die haben doch eh kaum Personal und Geld um ein Hirngespinst bzgl. einer für die meisten nur ABTRAKTEN GEFAHR durchzusetzen

  60. Es geht schon längst nicht mehr um Gesundheit oder Schutz der Bevölkerung. Man hat zunehmend den Eindruck diesen Poltikclows geht echt einer ab wenn sie uns vermehrt schikanieren und bevormunden können.
    Die haben von der Macht über uns gekostet und toben sich jetzt regelrecht aus. Jeder kleine Provinzheini spielt sich auf und macht sich wichtig.

  61. passend zum Thema, die Frage des Tages vom 15.10.2021, im NTV Teletext , seite 150, von wegen …
    sollen Einzellhändler ÜBERALL die 2G- Regel einführen dürfen

    aktuelles Ergebnis, … JA…54 % . . . . . . NEIN …46 % … klick !

  62. Lese gerade im ntv-Nachrichten-Laufband:

    „2 Tote nach Messerstichen im belgischen Euten.“
    .
    Keine Ahnung, ob das gerade erst passiert ist oder ich das verpennt habe.

  63. Babieca 15. Oktober 2021 at 19:01

    OT
    Marie-Belen 15. Oktober 2021 at 18:42

    Weiteres aus Niedersachsen:
    „Afghanen bitten um Hilfe
    Pistorius hält Aufnahme von afghanischen Ortskräften für eine Pflicht

    Der *Piiiieeeep* soll bloß die Klappe halten! Inzwischen werden Afghanen mit Merkel-Air schon aus Islamabad/Pakistan eingeflogen. Gestern abend wieder 191 Stück im Regierungs-Charterflieger! Aus Pakistan!

    Nach BILD-Informationen sind mit der lettischen Charter-Maschine insgesamt 191 Menschen gerettet worden. Der A321 war von Islamabad aus über Georgien nach Deutschland geflogen.

    Und jetzt bitte alle weiterleiten und Anschlußflug nach Kabul.

    https://www.bild.de/regional/leipzig/leipzig-news/airport-leipzig-halle-flieger-mit-ortskraeften-aus-afghanistan-gelandet-77962548.bild.html
    ————————————————————————
    Dieser Fanatismus mit dem die Altparteienpolitiker unser Land mit Kriminellen und Sozialschmarotzern ausd er dritten Welt fluten ist rational nicht mehr zu erklären. Die sind regelrecht besessen davon uns zu islamisieren. Die haben völlig den Verstand verloren.

  64. Nun ja, der Bouffier sieht ja auch ziemlich verhungert aus (jedenfalls nicht gesund). Viel hat er sich er sicher nicht vom Leben, da hält er sich halt politisch schadlos.

  65. Die Politiker von CDU und Grünen können sich aus ihre Verantwortung auch nicht mit Verweis auf das Frankfurter Verwaltungsgericht herausreden.

    ———————-
    Die müssen sich doch gar nicht raus reden. Unter den Nazis war doch auch die Vergasung der Juden möglich. Der einzige Unterschied zu heute ist freilich, dass die Nazis es aber verschwiegen haben. Es kann ja jeder selber darüber nachdenken, was eine Demokratie von einer Diktatur unterscheidet. Ich habe ja eine Hinweis gegeben.

  66. Die Politiker der Altparteien sind zuerst bemeuht, diesen abgehobenen Haufen der Parteibonzen, Abgeordneten, Ministerialbeamten in Bund und Laendern voll versorgt bei Laune zu halten, die ueberbezahlten Giftkoeche der ARD ZDF Medien, die ueberwiegend linkslgruenastigen Zeitungen gehoeren auch zu dieser Blase, die von den Noeten der Normalos nicht viel, wenn ueberhaupt etwas mitbekommen.
    Damit ist klar, dass ihre Ziele der weiteren vermehrten Flutung mit Nichtsnutzen in Form von Moslemen der D Gesellschaft, seiner in tausend Jahren sich entwickelten Kultur, Sprache, Sitten Traditionen den Todesstoss geben wird, es wird frueher sein, als viele annehmen.

    Diese Leute gehoeren unter Beobachtung der Geheimdienste, nicht die Falschen, wie es M eingefuehrt hat, einfach um sie grundlos in Misskredit zu bringen.
    Man darf nicht vergessen, diese Entwicklung zu den jetzigen Koalitionszielen war nur moeglich durch M, sie ist die Todengraeberin D Kultur und seiner Gesellschaft.

  67. Und dann auch noch diese dummgrinsende Visage oben. Man muß sich das mal vorstellen eine solche Entscheidung zu treffen kann nur von Politikverbrechern kommen. Sie wollen mit aller Macht andere Leute zwingen. Vor kurzem wurde, ich glaube in Hamburg, jemand verurteilt der die Situation mit Hitler verglichen hat. Wie soll ich sagen ? Man kann die Situation tatsächlich nicht mit Hitler vergleichen.

  68. Leute ganz cool bleiben!

    Als diese Nachricht am Dienstag in Radio FHH ausposaunt wurde, ging ich fast durch die Decke. Ausgehungert zu werden, das kam mir auch sofort durch den Sinn. Es dauerte 24 Stunden bis mir endlich das Wort OPTION aufgefallen war.

    Die Sache ist freiwillig. Dann kam mir die Idee vielleicht ist es einfach so gedacht, sich der lästigen Tests zu entledigen? Denn Bouffier in Wiesbaden ist relativ relaxed. Dennoch hat er eine alt eingesessenes Klientele, das er bedienen muss, nicht enttäuschen darf.

    Mit gleicher Nachricht kam von Bouffier die WEIHNACHTSMÄRKTE in Wiesbaden würden stattfinden OHNE KONTROLLE!

    Damit ist es klar. Wer 2G machen will, der soll seine Leute in ein 2G Nest locken. Das darf er.
    Für alle anderen geht das Leben endlich weiter!

    Da diese Regelung seit gestern besteht, ist davon auszugehen, dass alle, die heute noch nicht ihre Läden dementsprechend „umfunktioniert“ haben (mit Wach- und Kontrollpersonal etc), die werden es nun auch nicht mehr einrichten.

    Gestern war der Stichtag, der Donnerstag!
    Heute ist schon fast wieder Entwarnung.

  69. Rheinlaenderin 15. Oktober 2021 at 19:17
    Lese gerade im ntv-Nachrichten-Laufband:

    „2 Tote nach Messerstichen im belgischen Euten.“
    ———
    Dass es heute zwei Messertote in Belgien gibt, ist kein Wunder. Der Todesengel Merkel ist in Belgien und holt sich wieder einen Orden ab:
    .
    Merkel mit höchstem Orden des belgischen Königshauses geehrt
    15.10.2021
    .
    Die scheidende deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Belgien am Freitag ihren offiziellen Abschiedsbesuch abgestattet. Die CDU-Politikerin wurde im Königlichen Palast in Laeken von König Philippe empfangen. Bei der Gelegenheit verlieh ihr das Staatsoberhaupt das Großkreuz des Leopold-Ordens, die höchste belgische Auszeichnung.
    […]

    https://brf.be/national/1536847/

  70. @Rheinlaenderin 15. Oktober 2021 at 18:56
    Die EU warnt ja jetzt aktuell vor einer Doppelpandemie. Grippe und Corona.
    —–
    Die EUisten sind immer zu weit vom Schuss. Liegen immer daneben. Haben wie immer nichtst verstaden.
    Haben keine oder falsch Lösungen. Wollen viel Geld für das Scheitern und ihren Aktivismus ausgeben.

    Der Virus heißt.

    Sozialismuss und Klimaaktivismus

    Beide keine Lösungsansätze für dei aktuellen Probleme.

    Ob de Impfstoff FDP im Kreislauf, der Regierung, hilft?

  71. Es ist geradezu menschenverachtend, wie Menschen, die ungeimpft sind, von vielen Dingen des täglichen Lebens ausgeschlossen werden, aber Lebensmitteleinkäufe müssen jedem möglich sein. Da wird eine Grenze überschritten!. Auch die Abschaffung kostenloser Tests führt mit Sicherheit nicht dazu, dass sich jetzt Viele impfen lassen. Im Fitness-Studio gab es eine Abmeldung, weil dem Teilnehmer die Tests, die mehrmals pro Woche für ihn anfielen, einfach zu teuer wurden. Fazit: Ein Kunde weniger für das Studio, und für die Gesundheit des Kunden auch Nachteile. Nicht jeder reagiert mit dem Gang zum Impfzentrum, wenn er derart unter Druck gesetzt wird.!

  72. jeder sollte sich die Geschäfte merken, welche ihn nicht rein lassen. Es kommen auch wieder andere Zeiten. Dann aber auch keiner mehr dort einkaufen.

  73. Ich meine, es an anderer Stelle und aus anderem Anlass schon gesagt zu haben:

    Der Bouffier wird auch noch ruhiger.

    🖤

  74. 2G für Einzelhandel: Sollen Ungeimpfte in Hessen verhungern?

    Nicht unbedingt.

    Ungeimpfte sollen endlich dem Befehl aus dem Kanzlerbunker Folge leisten und sich die nicht immunisierende und ungetestete Brühe spritzen lassen.

    Wahlweise sollen die Ungeimpften bei weiterer Weigerung dazu gebracht werden, der Politik endlich die rechtliche Handhabe für die Ausweitung der bisherigen Notstandsgesetzgebung zu liefern.

  75. Babieca 15. Oktober 2021 at 19:11
    T.Acheles 15. Oktober 2021 at 19:08 Ortstaliban
    „Ortstaliban“ ist eine großartige Bezeichnung!

    Danke!
    :mrgreen:

  76. @ INGRES 15. Oktober 2021 at 19:27

    Peter Altmaier sieht richtig verhungert aus. Spendet mal Lebensmittel für den.

  77. Gesunde Ungeimpfte müssten eigentlich die gesuchtesten Organspender sein. Lebendentnahme beispielsweise von Lebern nicht nachweisbar, da der Tote wegen Corona-Gefahr sofort geäschert werden muss.

    🖤

  78. Rheinlaenderin
    15. Oktober 2021 at 19:55

    „Merkel mit höchstem Orden des belgischen Königshauses geehrt
    15.10.2021“

    Frau Dr Merkel ist süchtig nach Ruhm und Auszeichnungen. Das Gefühl wischtisch zu sein ist ihr Lebenselixier
    .

  79. @ bedenke

    Bist du verrückt, mein Kind?
    Kommste nach Berlin!
    Da wo die Verrückten sind,
    ja, da kommste hin!

  80. Warum sind viele, die sich mit den mit mRNA- oder Vektor-Technologie erstellten Impfstoffen haben impfen lassen, so verbiestert und verbissen gegen die, die sich diesem Wagnis eben nicht aussetzen wollen????

    Vielen schwant wohl, dass sie eine üble Sache in sich haben und aus Frust darauf dringen viele darauf, dass alle das ungewisse Schicksal dann teilen sollen, nach dem Motto „Geteiltes Leid ist halbes Leid“, eine üble Gleichmacherei.

  81. @rasch 15. Oktober 2021 at 18:12

    Erstens sind wir beim Sie, zweitens verstehen Sie nichts von Sarkasmus!

  82. Ja sowas, immer diese bösen Laborfehler. Dieser Drosten-PCR-Test und das Laborgemauschel gehören auf die Müllhalde. Dann ist endlich Ruhe mit dieser erfundenen Pandemie.
    .
    Großbritannien Corona-Test Coronavirus
    Fehler im Labor: 43.000 Engländer erhielten falsche Corona-Testergebnisse
    .
    Aufgrund eines Laborfehlers könnten rund 43.000 Menschen in England ein falsches PCR-Testergebnis bekommen haben.
    Das teilte die britische Gesundheitsbehörde Health Security Agency am Freitag mit.
    Es wurde eine Untersuchung eingeleitet.
    15.10.2021
    .
    Wolverhampton. Etwa 43.000 Menschen in England könnten wegen eines Laborfehlers versehentlich zu Unrecht negative Corona-Testergebnisse erhalten haben. Die Gesundheitsbehörde Health Security Agency teilte am Freitag mit, dass die Untersuchungen in einem Labor in der Stadt Wolverhampton ausgesetzt worden seien. Insgesamt seien dort rund 400.000 Tests ausgewertet worden.
    […]

    .
    https://www.rnd.de/politik/england-43-000-falsche-corona-testergebnisse-untersuchung-eingeleitet-V63VCVIJAA2KPC2DDIMYZNZGXY.html

  83. EsWarEinmal
    @ 15. Oktober 2021 at 18:21
    („Erzähle mal einem ALG2 Bezieher, er/sie könne ja ins benachbarte Bundesland zum Einkaufen ausweichen, oder alles online bestellen.
    Bis die ersten Supermärkte und Geschäfte brennen…“)
    ——————–
    Ich gebe Ihnen in beiden Punkten Recht. Die Bestellung von Lebensmitteln hat einen Mindestbestellwert von 50€ was 95% der normalen Einkäufe nicht erreichen! Ich halte es für nicht praktikabel und eben für Geringverdiener / ALG2-Bezieher aber auch Alleinstehende nicht zumutbar.
    Zu Punkt 2: Sobald der nächste Ugur, Mohamed oder Onur durchdreht, der mit dem Einkauf für die Großfamilie nicht bezahlen darf und vor Wut der Kassiererin eine Flasche auf den Kopf haut (oder erst gar nicht in den Laden reindarf und den Nafri-Security messert) fällt Bouviers undemokratisch-faschistisches Zwangsgesetz wieder…

  84. @gonger
    „Die Ungeimpften gehen mir zunehmend auf den Sack.
    Überall 2G/3G.
    Wer ungeimpft ist soll zu Hause bleiben aber unsereins nicht nerven.
    Am schlimmsten sind sie Urlaubs-Rückkehrer welche das Virus hier zurück holen. Aber an die traut sich keiner ran.„

    Ihrem Post entnehme ich, daß Sie „geimpft“ sind und sich dafür fürchten, sich bei Ungeimpften anzustecken.

    Warum haben Die sich denn dann „impfen“ lassen? Oder glauben Sie ernsthaft, sie seien besser geschützt, wenn sich die Ungeimpften etwas spritzen lassen, was weder sie selbst noch andere schützt?

  85. Frisch geschleuste Irakerin bekommt Baby auf der Straße
    Müncheberg, Brandenburg. Als die herbeigerufene Polizei die gerade geschleuste Flüchtlingsgruppe kontrollierte, setzten bei einer 30-jährigen Schwangeren die Wehen ein. Die Beamten riefen den Rettungsdienst. Doch bevor die Helfer eintrafen, gebar die Frau auf offener Straße einen kleinen Jungen, ihr viertes Kind.

    Wir bekommen Menschen „geschenkt“.

  86. Die Mehrheit der Einzelhändler wird die 2G-Regel nicht anwenden wegen Umsatzeinbußen. Und die Supermärkte und Kaufhäuser schon gar nicht. Alles was zählt ist am Jahresende der Gewinn.

  87. Ungeimpften Studenten droht der Rausschmiss
    Karlsruhe, Baden-Württemberg. Auf ungeimpfte Studenten kommen wirklich harte Zeiten zu. Jetzt droht die Hochschule in Karlsruhe schon mit Exmatrikulation. Bereits beim zweiten Verstoß erfolge ein Ausschluss bis zum Ende des Semesters. Wer ein drittes Mal ohne 3G-Nachweis erwischt wird, wird exmatrikuliert.

    die Jagd beginnt!

  88. gonger
    „Die Ungeimpften gehen mir zunehmend auf den Sack.
    Überall 2G/3G.
    Wer ungeimpft ist soll zu Hause bleiben aber unsereins nicht nerven.
    +++
    haben Sie ich als Impfling schon einmal Gedanken darüber gemacht, warum Sie eine solche Angst vor Ungeimpften haben?

    Wenn man früher sich einmal hat impfen lassen, war man eigentlich immun und mußte keine Angst mehr haben.

    Jetzt laufen Sie als Super-Spreader durch die Gegend und fühlen sich noch wohl?
    Sie sind das Hochrisiko für den Rest der Bevölkerung und man müßte Sie ausgrenzend in Quarantäne schicken.

    Jedoch werden Sie derartige Zusammenhänge bei Ihrem mentalen Einsichtsvermögen wohl niemals begreifen.

  89. Gnadenlose Selektion von Ungeimpften, so wie es in NS Deutschland mit den Juden geschah.

    Neben Hessen jetzt auch in Niedersachsen traurige Realität.

    Noch nicht einmal hundert Jahre sind nach der abscheulichen Menschenverachtung der Nazis verhangen, da bringen uns die widerliche Stalinistin und ihre Vasallen diese widerwärtige Menschenverachtung zurück.

    Die Würde des Menschen ist antastbar geworden.

  90. Wir leben wieder in einer Diktatur. Die DDR war eine Sommerveranstaltung dagegen, goerge Orwell ein Optimist. Die Individuen, die die Geschicke des Landes lenken, die unser Leben, unsere Körper unsere Kinder beherrschen werden sind diese:

    https://t.me/GrenzenlosLeben/2269

  91. Och Herr Hübner … es interessiert mich nur noch peripher bis gar nicht mehr . Wo sind die Stimmen der Impfgegner bei der Wahl geblieben ?? Also … bei der AfD sicher nicht !!!

  92. .

    Ein Volk driftet ab in HYPOCHONDRISCHEN WAHN

    .

    Grippe-Tote 2017/18: 25.000 – 30.000 (in Deutschland), kein Hahn krähte danach

    .

    1.) Echte Corona-Tote (kausal) innerhalb 2020: ca. 15.000 Tote, es resultierte kollektive Massenpsychose. Ein Volk driftet ab in hypochondrischen Wahn.

    2.) Es sind völlig die Maßstäbe verrutscht.

    3.) Corona kann tödlich werden, wie viele andere Viren auch, aber es ist völlig „over-hyped“ von der wahren Sterblichkeit her.

    4.) Es gab zu keinem Zeitpunkt eine klinische (!) Pandemie, siehe

    – Übersterblichkeit (*)
    – Hospitalisierungsraten
    – Intensivbettenbelegung

    * die war Frühjahr 2020 leicht erhöht, weil die Patienten zu aggressiv therapiert wurden, inzwischen weiß man mehr über die adäquate Behandlung kritisch Kranker.

    5.) 2G, dann werden auch die Linken / Linksextremen ungemütlich, es wird sehr wahrscheinlich zu nächtlichen „Entglasungs-Aktionen“ kommen der praktizierenden Lebensmittel-Geschäfte evtl. mit Plünderungen.

    An: MP Volker Bouffier: Don’t mess with Hessen !

    .

    Friedel

    .

  93. Hilda 15. Oktober 2021 at 23:29
    Wir leben wieder in einer Diktatur. Die DDR war eine Sommerveranstaltung dagegen, goerge Orwell ein Optimist. Die Individuen, die die Geschicke des Landes lenken, die unser Leben, unsere Körper unsere Kinder beherrschen werden sind diese:…
    +++
    welcome to our horror picture show. Please vote green. Your life is over, but it’s a better life (Zitat: Bett fort Stromlos).

    DDR-Mielke (ich lieb‘ euch doch alle) hätte nur von den heutigen Möglichkeiten der Überwachung und Manipulation geträumt.

    Mit einem vollverblödinisierten Volk kann man eigentlich alles anstellen, die Ossis sind da schon leidvoll vorgewarnt.

  94. Jedem, der in Hessen demnächst Probleme hat an „Täglichen Bedarf“ zu kommen, trotzdem aber erst kürzlich die Blogparteien erneut gewählt hat: Wie bestellt, so geliefert!

    Übrigens zufriedenstellende Lieferdienste gibt es flächendeckend nur in den Großstädten und auch da muss man sich die erstmal leisten können! Spreche aus Erfahrung, weil in Berlin, kann aus gesundheitlichen Gründen die Wohnung ohne Hilfe nicht mehr verlassen und zum Glück kann ich mir die Lieferdienste leisten, was übrigens neben der Arztdichte der noch wesentlice Vorteile an diesem inzwischen völlig verkommenen Dreckloch ist!

  95. Das RTL Nachtjournal verschweigt dei Nationalität des Attentäters.

    Terrorhintergrund wird nicht ausgeschlossen. In einem Halbsatz kleinlaut islamistisch.

  96. Waldorf und Statler 15. Oktober 2021 at 19:16
    passend zum Thema, die Frage des Tages vom 15.10.2021, im NTV Teletext , seite 150, von wegen …
    sollen Einzellhändler ÜBERALL die 2G- Regel einführen dürfen

    aktuelles Ergebnis, … JA…54 % . . . . . . NEIN …46 % … klick !
    ————————————————————————————-
    Solche Umfragen könnte man glatt weglassen.
    Wer gegen den Mainstream ist, wird selten dort anrufen und seine Telefonnummer, vielleicht auch noch seinen Namen hinterlassen. Als traumatisierter Ossi würde ich das jedenfalls nicht tun.

  97. In der DDR kam die Exmatrikulation, wenn man 2 x die Prüfung nicht geschafft hatte.
    Wer offen kund tat, dass er nicht „auf Linie“ ist, „flog“ auf Umwegen.
    Letzteres kommt jetzt wohl ohne Umwege, während ersteres nur inkonsequent praktiziert wird. Wer die Prüfung nicht schafft, studiert eben etwas anderes … Welch eine Verschwendung! Und dann jammert man, dass man keine Fachkräfte (gemeint sind damit meist Facharbeiter) hat. Welch ein Hirnriss!

  98. .

    An: MP Volker Bouffier

    .

    Du bist Volker. Wir sind das Volk !

    .

    Auf welcher wissenschaftlichen Grundlage / Studienlage treffen Sie eigentlich Ihre Entscheidungen ?

    Übrigens: Nach dem 2G-Einkauf im Supermarkt drängeln sich Geimpfte als „Super-Spreader“ zusammen mit Ungeimpften in Bus und U-Bahn.

    .

    Friedel

    .

  99. Mir geht diese Rücksichtnahme auf Impfverweigerer langsam auf den Keks. Wir werden nie wieder ein normales Leben haben, solange es Covidioten gibt, die das Spiel nicht mitspielen. Wetten, wenn alle geimpft sind, fällt den Herrschenden wieder was Neues ein um das Spiel weiter zu treiben?

  100. Barackler 15. Oktober 2021 at 20:30
    Gesunde Ungeimpfte müssten eigentlich

    ——————-
    Es gibt keine Gesunden Ungeimpften. Wer nicht geimpft ist, ist potentiell infiziert. Das ist das neue Menschenbild was dem normalen Bürger (darunter auch einigen hier im Blog) eingeimpft ist. Interessant wie leicht es die Herrschenden hatten selbst einen politisch inkorrekten Blog zu sprengen. Obwohl, ich hatte nie etwas anderes erwartet, freilich nicht auf diese Weise. Aber die Herrschenden wissen halt, wie sie mit Herz und Schmerz agieren können. Alte schützen usw. (das war der perfekteste Hinterhalt)

    Die Welt darf nur noch gut sein ist die naive Devise, für alle Bereiche des Lebens, nur der Mensch ist schlecht und muß zum Guten angehalten werden. Und dann konnten sie bei Einigen halt tatsächlich auch die private Angst schüren. Interessant wie simpel Mensch auszuheben sind.
    Dagegen wird nie ein Kraut gewachsen sein,

  101. Der Holocaust begann nicht mit Auschwitz, sondern mit der Absonderung und dem Ausschluss einzelner Menschen aus der Gesellschaft …

  102. Haremhab 15. Oktober 2021 at 20:28

    @ INGRES 15. Oktober 2021 at 19:27

    Peter Altmaier sieht richtig verhungert aus. Spendet mal Lebensmittel für den.
    ——————–

    So verfettet wie er aussieht so Blöd ist er auch, der kann nicht mal die Maske richtig aufsetzen,
    Peter Altmaier sieht richtig verhungert aus. Spendet mal Lebensmittel für den.
    https://gettr.com/post/peayhe7fd2
    Dein Zitat „gestohlen“

  103. Tja, Laschet sah auf die Ossis herab, Wanderwitz hat weite Teile seiner Wählerschaft ganz stumpf beleidigt, NRW streicht die Lohnfortzahlung bei Quarantäne, Söder steht hinter jeder Position, die die Linken gleich viel besser vertreten, der hessische MP will Ungeimpften den Zugang zu Lebensmitteln sperren und alle zusammen wundern sich, warum die Union bei den letzten Wahlen starke Einbussen hinnahm. Diesen Leuten ist der Zugang zur Realität offensichtlich komplett abhanden gekommen.

  104. Da hat das Verwaltungsrericht mal wieder ein regierungsfreundliches Urteil gefällt. Es gibt allerdings einen Gedankenfehler dem die Richter unterliegen. Lebensmittel gehören zur Grundversorgung, Bordelle und Massagepraxen ja wohl eher nicht. Vielleicht sollten wir uns mal die „Gelbwesten“ der Franzosen zum Vorbild nehmen und endlich auf die Straße gehen und klagen wo immer es nur geht.

  105. Hessener 16. Oktober 2021 at 06:20
    Mir geht diese Rücksichtnahme auf Impfverweigerer langsam auf den Keks. Wir werden nie wieder ein normales Leben haben, solange es Covidioten gibt, die das Spiel nicht mitspielen. Wetten, wenn alle geimpft sind, fällt den Herrschenden wieder was Neues ein um das Spiel weiter zu treiben?
    ————————————————–

    Widersprechen Sie sich hier nicht gerade selbst?

    Wer hier die COVIDIOTEN sind, das wird sich noch herausstellen.

    Einerseits wollen, sie keine Rücksicht auf Impfverweigerer nehmen, wollen, dass die sich alle impfen lassen, obwohl Sie glauben, dass das gar nichts nützte, da es dann im Takt so weiter ginge.

    Irgendwo ist Schluss. Da muss es einen Punkt geben, und der wird sicher nicht durch nutzlose aber gefährliche Dauerimpfungen erreicht, den Punkt den Sie sich so sehr herbei wünschen!!

    Halten Sie einfach die Beine still und lernen Sie NEIN zu sagen!

  106. Hans R. Brecher 16. Oktober 2021 at 09:45

    Der Holocaust begann nicht mit Auschwitz, sondern mit der Absonderung und dem Ausschluss einzelner Menschen aus der Gesellschaft …

    ————————————-

    So ist das heute nicht mehr möglich.
    Der Teufel weiß, dass ihm nicht mehr viel Zeit bleibt.
    Den Rest Zeit nutzt er aber so gut er kann.

  107. Im Grunde müssten alle Ungeimpften Angst vor allen haben, aber warum hier die Geimpften vor den Ungeimpften Angst haben, das macht keinen Sinn. Die Ungeimpften müssten viel mehr Angst haben, besonders vor den Geimpften, die alle „die Seuche“ schon in sich tragen, darauf auch noch stolz sind.

    Das widerspricht der Impfung doch von allein.

    Die Geimpften haben mehr Angst als die Ungeimpften!
    Wirklich irre!!

  108. Der Abschaum der Merkel Nande BRDDR 1998 2.0 sucht die totale und radikale Eskalation. Anders ist das nicht zu deuten …Innerlich neige ich immer mehr dazu „Sollen sie haben …!“ Völlig klar das nie wieder Normalität einkehren wird – selbst den Briefträger im Viertel grüße ich nicht mehr weil ich ihn als Teil des System Abschaums ansehe …Fragt mich lieber nicht was in meinem Kopf beim Anblick vin Familien von Systempolizisten vorgeht ! Ich glaube die innere Abkehr vom System BRDDR 1998 2.0 könnte nicht radikaler sein – wie ein Warten auf den Tag X , nur noch Gedanken im Kopf wie könnte man dem System BRDDR 1998 2.0 richtig schaden.
    Natürlich wollen sie Systemschweine genau das ,alles ist darauf angelegt und Höherwertige in die Enge zu treiben ,das Tiermenschentum baut auf die Masse ,ihre nummerische Überlegenheit …
    Okay , wer die totale Konfrontation sucht wird sie am Ende auch bekommen – ist einfache Logik ,wenn eine Seite immer bedrohlicher für die andere Seite jede Distanz überbrückt braucht man kein Einstein sein um zu wissen wie es enden wird…Aber ich freue mich drauf ,lieber ein Ende mit Schrecken ,als ein Schrecken ohne Ende … Ich bin komplett „draussen“ ,ich spiele nicht mehr mit- Post von Behörden ,BRDDR 1998 2.0 schmeisse ich ungelesen weg …mal sehen wie die Nummer ausgehen wird …

  109. gonger 15. Oktober 2021 at 18:18
    Die Ungeimpften gehen mir zunehmend auf den Sack.
    Überall 2G/3G.
    Wer ungeimpft ist soll zu Hause bleiben aber unsereins nicht nerven.
    Am schlimmsten sind sie Urlaubs-Rückkehrer welche das Virus hier zurück holen. Aber an die traut sich keiner ran.
    **************************
    grüner_Mist…
    gonger_Mist
    heute fehlt noch:

    klimbt_Mist
    und
    Alter_Frankfurter_Mist

  110. Mit seinen wunderschönen Zähnchen macht der Volker Bouffier dem Herrn Klabauterbach Konkurrenz!

  111. Anal.Ena 15. Oktober 2021 at 17:41
    Laut einer heute veröffentlichten Umfrage des „Handelsverbandes Hessen“ unter seinen Mitgliedern soll die Resonanz auf die neueste Wiesbadener Weisheit bescheiden sein.
    Müsst ich ja auch blöde sein als Gewerbetreibender, ohne Not auf Kunden zu verzichten… .
    +++++++++++++++++++
    Wir haben in Hessen aktuell 2 Varianten erlebt:
    Italiener (Restaurant) wirbt mit „Bei uns sind Sie willkommen wenn Sei n u r gesund sind“, hat auch wirklich nichts kontrolliert (Innengastronomie).
    Deutsches Kaffee verlangte tatsächlich für die Außengastronomie 3G Nachweise.

  112. Anal.Ena 15. Oktober 2021 at 18:16
    @Mantis:
    Nicht „manch“ deutscher Bürger scheint süchtig nach obrigkeitlicher Kontrolle zu sein. Ich meine die Mehrheit.
    Hat aber Tradition, siehe „Der Untertan“ von Heinrich Mann.
    +++++++++++
    Ich möchte keinesfalls generell Italiener in den Himmel heben, aber passt, siehe meinen vorherigen Kommentar.

  113. Man sollte dringend fragen, ob es einen Zusammenhang zwischen dem Hessischen G2-Wahn und dem Industriepark Marburg gibt (Biotechnologieverbund der ehem. Behringwerke). Dort wird auch der Biontech-Impfstoff zusammengerührt. Der Park ist offenbar sehr Impfstoff-orientiert und brachte Marburg von 2015 bis 2018 durchschnittlich 80 % der Gewerbesteuereinnahmen (ca. 90 Millionen Euro) ein. Marburg und Umgebung sind quasi fast abhängig von BigPharma. in 2020 wurden Investitionen von 1 Mrd in den Pharma-Park beschlossen.

  114. jeanette 16. Oktober 2021 at 10:31
    Hans R. Brecher 16. Oktober 2021 at 09:45

    Der Holocaust begann nicht mit Auschwitz, sondern mit der Absonderung und dem Ausschluss einzelner Menschen aus der Gesellschaft …

    ————————————-

    So ist das heute nicht mehr möglich.
    Der Teufel weiß, dass ihm nicht mehr viel Zeit bleibt.
    Den Rest Zeit nutzt er aber so gut er kann.

    ———————————————-

    Ja. Wollen wir’s hoffen!

    Dass so viele gehorsam mitlaufen, macht mich wirklich fertig! Wehret den Anfängen, hiess es jahrzehntelang. Aber die Lemminge folgen brav der Regierung!

  115. Herr R. Brecher, was mich auch schockiert hat, dass diese Grünen, die keine Genmilch, kein Genfleisch, keinen Genmais haben wollen, dieser Genimpfung zustimmen, ich bin ratlos, kann es nicht verstehen . Fast 15 % wählten diese furchtbare Gengurkentruppe. Dieser Impfdreck kommt nicht in meinen Körper.

  116. @ Maria Koenig 16. Oktober 2021 at 14:15:

    „… dass diese Grünen, die keine Genmilch, kein Genfleisch, keinen Genmais haben wollen, dieser Genimpfung zustimmen, …“

    Seltsame Widersprüche gibt es bergeweise in diesem Land. Eigentlich ein Fall für gute Investigativ-Journalisten. Die gibt es in D aber nicht. Somit auch keine wie auch immer gearteten Skandale. Tutti paletti.

  117. Das was wir alle erleben funktioniert deshalb, weil wir Jahrzehnte dahingehend manipuliert wurden, in einem Rechtsstaat zu leben. Heute sieht man, dass die Vorbereitung und Ausführung zu einem Staatsstreich gegen den Souverän, gegen den Bürger, nicht verfolgt wird.
    Nicht verfolgt werden auch die Hersteller und Vertreiber der Impfstoffe, die mittlerweile mehr Schaden anrichten, als die eigentliche Viruskrankheit. Nicht verfolgt werden Ärzte, die diesen „Impfstoff“ völlig unreflektiert anpreisen. Das Ausschliessen von Verwandten in Alters- und Pflegeheimen, bei der Kontrolle, über die „Impfvorgänge“, die so oft in einem Abspritzen endeten. Unter dem Deckmäntelchen der Hygiene und Ansteckungsgefahr. Rechtsverfolgung gegen solcherlei Vorgänge gibt es bei uns nicht. Da musste erst die UNO kommen, um in Berlin die dortige „Polizei“ zu beobachten, die Menschen brutal zusammenknüppelte, auch hier ohne Rechtsverfolgung. Aber, waren wir nicht alle gewarnt? Es wurde über die Entvolkung Deutschlands geschrieben, Jahre bevor es zu einem Eklat kam, der auf einer verfrühten Macht Artikulation beruhte: Walter Lübcke war ein deutscher Politiker. Er war von 1999 bis 2009 Abgeordneter des Hessischen Landtags und von 2009 bis zu seinem Tod Regierungspräsident im Regierungsbezirk Kassel. „So manch einer unserer Leser (PI News) hat es nicht für möglich gehalten, dass ein Regierungspräsident sich wirklich dazu verleiten lässt, jedem Deutschen, der sich dem Asylirrsinn nicht bedingungslos unterwirft, anzuraten, das Land zu verlassen.“
    https://youtu.be/HqxVUBE9AKg
    „Wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit. Unsere Werte müssen sich auch im Zeitalter von Globalisierung und Wissensgesellschaft behaupten. So
    Angela Merkel.“ Verfrühte verbale Schnellschüsse dieser Art bestätigen die Flutung mit Migranten, gegen die autochthone Bevölkerung.

Comments are closed.