Ausländer in Deutschland (Symbolbild).

Um es gleich vorweg zu sagen: Wenn Deutschland wirtschaftlich, kulturell und in Sachen sozialer Frieden und Sicherheit gesunden und weiterhin als ein Industrieland wettbewerbsfähig bleiben will und sich noch irgendeine Zukunftschance als eine aufgeklärte, westliche Gesellschaft erhofft, müssen von den 35 Millionen der hier lebenden Ausländer zirka 15 Millionen besser heute als morgen in ihre Heimat zurückgeführt werden (wobei klar sein dürfte, wer mit Ausländer gemeint ist).

Und natürlich darf kein einziger Ausländer, der sich nicht von vornherein als ein Netto-Steuerzahler ausweisen kann, gar von deutschen Sozialleistungen zu leben gedenkt, künftig ins Land. Der Asyl-Paragraph wird abgeschafft und auch alle anderen internationalen Abkommen und Verpflichtungen, die nur der Flutung unserer Heimat über ein normales Maß hinaus mit Inkompatiblen, Handaufhaltern, Mordbestien, Vergewaltigern und religiösen Irren dienen.

Bei dieser rigorosen Rückführung ist es egal, ob die Betroffenen hier geboren sind, die deutsche Staatsangehörigkeit oder eine Aufenthaltserlaubnis besitzen, (Schein-)Studenten sind, ob es sich bei ihnen um Asylanten und sogenannte Flüchtlinge oder Kinder ehemaliger Gastarbeiter handelt oder sie unter sonst einem anderen Status unter uns weilen. Sie müssen einfach weg, weil sie und ihre Familien eine verheerende Wirkung vornehmlich auf die Finanzen Deutschlands haben. Schon in Kürze werden sie das gesamte Steueraufkommen für sich beanspruchen.

Sie sind unter anderem auch die zeugungskräftigsten Menschen im Lande, die ihre Versorgungsanspruch-Mentalität an ihre zig-millionenfachen Nachkommen weitervererben und schon in der nächsten Generation die Wertschöpfenden in eine unausgesprochene Geiselhaft nehmen und mit der Androhung von Gewaltexzessen zu richtigen Sklaven machen werden. Vor allem jedoch werden sie das, was wir unter deutscher Kultur verstehen, restlos vernichten, insbesondere das faire Verhältnis zwischen Männern und Frauen, wie wir es kennen.

Bereits in ein paar Jahren wird für die frei erfundene Klima-Scheiße kein Cent mehr übrigbleiben, und ein jeder Deutscher wird für die neuen Herrn malochen müssen. Heute ist es “nur” ein Sechstel ihres Lohns.

Es handelt sich hierbei um einen Wunschtraum, es wird nicht, nie und nimmer und auf keinen Fall in Erfüllung gehen. Es ist auch kein Wunschtraum von den jetzigen Deutschen mehrheitlich, im Gegenteil, diese sind sogar sonderzahl geradezu besessen davon, noch mehr von der Sorte unbedingt ins Land zu holen, ja, wollen wie im Falle der aktuellen und halbgeheimen Afghanen-Einschleusung das Potential der Volksvernichtung noch vergrößern. Es ist der Wunschtraum einer klitzekleinen Gruppe, die noch rechnen kann. Nicht einmal die AfD träumt so etwas.

Diese geschätzten 15 Millionen Ausländer bestimmen das jetzige und künftige Schicksal Deutschlands, denn sie sind in der Masse völlig unproduktiv, besitzen im Durchschnitt einen niedrigeren IQ als die Einheimischen und leben direkt oder indirekt vom Staat. Und täglich kommen Tausende samt ihrem Anhang dazu… …

Fortsetzung bei Akif Pirinçci!

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

116 KOMMENTARE

  1. Wenn man die letzten Wahlergebnisse bewundert , dann lasset alle Hoffnungen schwinden …… Sie bleiben Alle und es kommen noch Millionen hinzu .

  2. Und natürlich darf kein einziger Ausländer, der sich nicht von vornherein als ein Netto-Steuerzahler ausweisen kann, gar von deutschen Sozialleistungen zu leben gedenkt, künftig ins Land. Der Asyl-Paragraph wird abgeschafft und auch alle anderen internationalen Abkommen und Verpflichtungen, die nur der Flutung unserer Heimat über ein normales Maß hinaus mit Inkompatiblen, Handaufhaltern, Mordbestien, Vergewaltigern und religiösen Irren dienen.

    So weit die vernünftigen Forderungen, nachfolgend die Realität:

    Staatsversager, Geldverbrenner, Falschspieler – Ökonom Hans-Werner Sinn analysiert schonungslos die Fehler im System. Für die deutsche Einwanderungs-Politik präsentiert der frühere Ifo-Chef eine Lösung, die den Wohlstand bewahrt.

    Deutschlands bekanntester Ökonom hat aufgegeben. Hans-Werner Sinn möchte nicht mehr.
    ➡ Er möchte Kanzlerin Angela Merkel einfach keine Ratschläge mehr geben – „sie werden ja doch nicht befolgt“.

    https://www.focus.de/finanzen/news/fluechtlingskrise-die-loesung-empfiehlt-star-oekonom-hans-werner-sinn_id_8739986.html

    Einwanderung: Die Flüchtlingskrise kostet den deutschen Steuerzahler fast eine Billion Euro

    Das Problem: Sozialstaat für lau

    1.000.000.000.000 Euro! Pi mal Daumen! Die Kosten für den Steuerzahler könnten auch höher ausfallen. Bis jetzt sind es etwa 1,5 Millionen Migranten, die seit 2015 nach Deutschland eingereist sind. Und nein: Es sind eben keine Zahnärzte, Anwälte und Atomwissenschaftler, sondern überwiegend unterqualifizierte Zuwanderer, die sich aufmachen ins gelobte Land – eines, in dem scheinbar Milch und Honig fließen. In dem der Lebensstandard ohne Arbeit höher ist als in vielen Herkunftsländern mit Beschäftigung. Noch dazu eines, das es sich leisten kann, EU-Migranten für daheim gebliebene Sprösslinge Kindergeld in stattlicher Größenordnung von 500+ Millionen Euro pro Jahr ins Ausland zu überweisen.

    Fazit: Eine Billion Euro das sind 1.000 mal 1 Milliarde Euro. Hier wird die Zukunft eines ganzen Landes verspielt.
    Ungefragt sind die, die dieses Geld erwirtschaftet und erarbeitet haben.
    Gezahlt wird es an Menschen die „unsere Art zu leben“ ablehnen oder sogar verachten.
    Und an Menschen die niemals hier ankommen werden, auch in X-Generationen nicht. Beispiele dafür gibt es heute schon zu Hauf.

    ➡ Die Wahrscheinlichkeit jedenfalls, dass diese Menschen im Lebenszyklus bei Weitem nicht das zahlen, was sie vom Sozialstaat in Deutschland an Leistungen erwarten dürfen, ist für Experten so sicher wie das Amen in der Kirche.

  3. Ich bin neulich wieder vom Glauben – äh, nein, ich hatte ihn nie, bin also nur Chronist – abgefallen. Es ging um ein informelles Treffen einer Hobby-Ornithologengruppe. Mit dabei: Eine Sachbearbeiterin vom Arbeitsamt. Es blieb nicht lange bei Vögeln, es ging schnell ums Vögeln und um das Problem Nr. 1: Die gigantische Zahl brutaler Afrikaner und Orientalen. Die Frau hat dermaßen vom Leder gezogen, daß viele baff waren. Ein wahrer Wasserfall an Entsetzen sprudelte da raus. Sie hat in ihrem Job täglich Todesangst, von so einem in Hartz 4 rumlümmelnden, von „0 auf 300“ austickenden Neger oder Araber, der nicht sofort Kohle bar auf Kralle bekommt, umgebracht oder schwer verletzt zu werden, daß sie ganz fahrig wurde. Eins ihrer bemerkenswertesten Zitate – die arabischen und afrikanischen Männer stürmen ihr Büro immer in Rudeln, nein, ich habe mir das nicht ausgedacht:

    „Die hocken dann aufeinander wie F.i.l.z.l.ä.u.s.e.“

    Und was hat sie gewählt? Grüne.

  4. Gestern durfte man wieder mal Armes poltisches Deutschland im Ausland genießen, viel Gequatsche um den Heißen Brei, Migration kommt tabumässig überhaupt nicht vor, verquere Klimapoltik bis zum Abwinken, wären den Tagen der Sonderierungen,
    macht der Vulkan auf La-Palma alle Co2 Einsparungen zunichte, aber trotzdem wir das Lügenmantra vom „Nur-Menschengemachten“ Klimawandel aufrecht erhalten, der Vulkan auf La Palma hat gerade den Natürlichen Einfluß von 70 % au 80% gesteigert.

  5. .
    .
    .
    Dieser Artikel von der linken Zeitung „Die Zeit „kommt leider nicht zum Kern des Problem… sicher aus ideologischen Gründe. .
    .
    Sie weigern sich das Problem zu benennen. Das Problem sind die Millionen arbeitslosen u. nutzlosen Ausländer und Asylanten die unser Sozialsystem ausrauben bzw. ausbluten lassen.
    .
    Immer mehr ungebildete Ausländer und Asylanten die in unser Land kommen und nur aus dem dt. Sozial-System raus ziehen (z.B. Harzt4/Kindergeld). Hinzu kommen die Mrd. über Mrd. die als Kindergeld ins Ausland fließen, für viele Kinder die es gar nicht gibt oder die DE noch nie gesehen haben…. Einkommenquelle für halb Ost-Europa.
    .
    Es kann einfach nicht funktionieren wenn Millionen unberechtigte rückständige illegale Asylanten/Ausländer, meist Analphabeten in unser Land kommen und der Deutsche sie lebenslang alimentieren muss. Da muss man noch nicht mal studiert haben. um das zu begreifen.
    .
    Es darf nicht sein, dass der dt. Steuermalocher ganz Europa und die halbe Welt finanzieren muss und selber in der Rente an der Armutsgrenze leben muss.
    .
    Ich denke auch das gut 20 Mio. Asylanten/Ausländer unser Land DE verlassen MÜSSEN!
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Ampel-Koalition: Ein völlig neuer Sozialstaat

    SPD, Grüne und FDP sind sich in vielen Fragen näher, als man denkt. Eine Ampel-Koalition könnte die umfassendsten Sozialreformen seit der Agenda 2010 auf den Weg bringen.

    https://www.zeit.de/wirtschaft/2021-09/ampel-koalition-spd-gruene-fdp-sozialpolitik-arbeitsmarkt

  6. Und täglich kommen Tausende samt ihrem Anhang dazu… …!
    Wo bleibt der Augenöffner, um der Bevölkerung diesen Irrsinn aufzuzeigen?
    Auch bei Asyl gibt es noch Staatsgrenzen, ohne Respekt werden diese Ignoriert und mir kommt es so vor als Findet eine Besetzung durch Islamis statt, ohne vorherige Kriegserklärung.
    Das ist einmalig und die Folgen sind für jeden Bürger Sichtbat
    Selbst Blinde können es Sehen(im günstigsten Fall).
    Wieviel Leid kann man Ertragen?

  7. ….Da das Defizitäre des Ausländers jedoch im Lauf der Zeit immer sichtbarer wurde, wurden flugs zwei hoffnungsfrohe neue Begriffe erfunden, um überhaupt noch etwas Attraktives an der Migrations-Scheiße vorzuweisen: Integration und Bereicherung…..

    + Teilhabe

  8. Schon in Kürze werden sie das gesamte Steueraufkommen für sich beanspruchen.

    ———————-
    Genau das habe ich mir heute morgen auch gedacht, als ich hörte, dass jetzt immer mehr über die Ukraine kommen. Ich meine Rente und AL-Geld usw. werden bald wegen Corona micht mehr gezahlt werden können. Aber ich rechne in der Tat damit, dass Renten auch wegen der Neger und Moslems nicht mehr lange gezahlt werden. Wer Menschen mittles eines künstlich erzeugten Virus ermordet wird das auch mit Rentnern machen Ich meine das zu 100% ernst. Also das geht nicht mehr lange.

  9. Babieca 5. Oktober 2021 at 14:46

    „Eine Sachbearbeiterin vom Arbeitsamt.

    Und was hat sie gewählt? Grüne.“
    ——————————-
    Wäre sie als Hobby-Ornithologin gleichzeitig Sachbearbeiterin bei der Staatlichen Vogelschutzwarte und nicht beim Arbeitsamt, könnte ich´s ja noch verstehen. Aber so ist es einfach schizophren.

  10. jeanette 5. Oktober 2021 at 14:31
    Dann wären auf einen Schlag 15 Millionen Wohnungen frei.

    = Mietpreisbremse
    Sozusagen WIN-WIN!!!!

  11. insbesondere das faire Verhältnis zwischen Männern und Frauen, wie wir es kennen.

    ————————
    Nun ja, das juckt mich nicht, das wissen die Frauen ja nicht zu schätzen.

  12. Babieca 5. Oktober 2021 at 14:46
    Ich bin neulich wieder vom Glauben – äh, nein, ich hatte ihn nie, bin also nur Chronist – abgefallen. Es ging um ein informelles Treffen einer Hobby-Ornithologengruppe. Mit dabei: Eine Sachbearbeiterin vom Arbeitsamt. Es blieb nicht lange bei Vögeln, es ging schnell ums Vögeln und um das Problem Nr. 1: Die gigantische Zahl brutaler Afrikaner und Orientalen. Die Frau hat dermaßen vom Leder gezogen, daß viele baff waren. Ein wahrer Wasserfall an Entsetzen sprudelte da raus. Sie hat in ihrem Job täglich Todesangst, von so einem in Hartz 4 rumlümmelnden, von „0 auf 300“ austickenden Neger oder Araber, der nicht sofort Kohle bar auf Kralle bekommt, umgebracht oder schwer verletzt zu werden, daß sie ganz fahrig wurde. Eins ihrer bemerkenswertesten Zitate – die arabischen und afrikanischen Männer stürmen ihr Büro immer in Rudeln, nein, ich habe mir das nicht ausgedacht:
    „Die hocken dann aufeinander wie F.i.l.z.l.ä.u.s.e.“
    Und was hat sie gewählt? Grüne.
    ————————————————–

    Ist das nicht Karma?

    Die Zeiten als anständige Arbeitslose mit Lamas im Kreis zu laufen umhergeschickt wurden, die scheinen endgültig vorbei zu sein. Die Zeiten, als die Sachbearbeiter/INNEN so viel Macht hatten über das Schicksal ihrer Kunden frei und unbehelligt verfügen zu können, gehören offenbar nunmehr der Vergangenheit an.

    Auch die Sachbearbeiter/INNEN müssen lernen, mit der Zeit zu gehen, mit dem Klimawandel und seinen fatalen Auswirkungen leben zu müssen.

  13. .
    .

    Nicht zu vergessen die Mrd. über Mrd. Gefängniskosten für Ausländer die in dt. Gefängnissen sitzen.
    .
    Dt. Knäste sind voll mit Ausländern weil sie selten bis gar nicht abgeschoben werden und der dt Steuerzahler muss zahlen.
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    .
    Aktuelle Gesetzgebung
    .
    Neue Haftkostenbeiträge seit 2020

    .
    | Wird ein Schuldner verhaftet (§ 802g ZPO), z. B. weil er dem Termin zur Vermögensauskunft unentschuldigt fernbleibt, fallen Haftkostenbeiträge an. Hierfür tritt der Gläubiger in Vorlage. Er kann sie sich jedoch als notwendige Kosten der Vollstreckung gegen den Schuldner festsetzen lassen. Die Beiträge für 2020 betragen bundeseinheitlich (BAnz AT, 18.12.19 B1): |
    .
    https://www.iww.de/ve/vollstreckungspraxis/aktuelle-gesetzgebung-neue-haftkostenbeitraege-seit-2020-f127932
    .
    .
    Anzahl der Gefangenen und Verwahrten
    (geschlossener und offener Vollzug)
    in den Justizvollzugsanstalten in Deutschland
    nach Bundesländern am 31. März 2020

    .
    https://de.statista.com/statistik/daten/studie/72216/umfrage/gefangene-und-verwahrte-in-justizvollzugsanstalten-nach-bundeslaendern/
    .
    +https://www.welt.de/politik/deutschland/article185358352/Statistisches-Bundesamt-Fast-jeder-dritte-Haeftling-ist-inzwischen-Auslaender.html

  14. Es ist ganz einfach: Jeder kriminelle Ausländer (und seine Familie) sofort raus, wenn er schwere Straftaten wie z. B. Vergewaltigung, Messerangriffe, Mord usw. begeht, und schon sind fast alle Probleme innerhalb Deutschlands gelöst. Ebenso diese rotierenden ausländischen Kriminellen, die mit Zettel-, Enkel-, Polizei-, Goldring-, Wechselgeld-, etc…, etc…, etc…-Trick uns seit Jahrzehnten terrorisieren und ausnehmen, sofort raus.

  15. Da aber die Gutmensch*/:_Innen ganz fest diese Goldstücke festhalten werden, die sich in unserem Sozialsystem zu hause fühlen sollen (Göring-Eckart), wird die deutsche Bevölkerung und ihre Kultur bald Geschichte sein! Und weil Sieger die Geschichte schreiben, wird wohl alles Deutsche auf die berühmten 12 Jahre reduziert werden! Keiner auf der Welt wird diesen degenerierten, gegenderten Volltrottel auch nur eine Träne nachweinen! Schon gar nicht die neuen Herren im Lande, Mohammeds Pim…elbeschneider!
    Wenn, dann werden sie bestenfalls bedauern, dass ihre unterwürfigen Sklaven aussterben und sie für ihr täglich Brot selber sorgen müssen!

  16. Über die Sichtweisen der Wächter von Sichtweisen, Geist und Andermeinung

    „Nähe zur Neuen Rechten:
    Verfassungsschutz (sic) stuft Institut für Staatspolitik als rechtsextrem (sic) ein
    …bewertet die rechte Denkfabrik als „gesichert“ rechtsextreme Gruppierung
    Auch AfD-Mitglieder(sic) hatten an Veranstaltungen des Instituts teilgenommen
    HAttps://www.rnd.de/politik/kubitscheks-denfabrik-von-verfassungschutz-als-rechtsextrem-eingestuft-YJ6VV2VUJPVGQHSLSYBANDN7YM.html

    „Der Verein vertrete „rassistische und biologistische Sichtweisen“ und sei ein „geistiges Gravitationszentrum“ der Neuen Rechten in ganz Deutschland. ..“

    Ich schlage dem Gesinnungsberater Hr Haldenwang & Co als meinem Volksgenossen –
    also auch seinen hier mitlesenden Schlapphueten und provocateur-agenten –
    einen Austausch von Sichtweisen, Geist, Meinung, Ansichten, Beweisen vor,
    auf dass die Regierung des deutschen Volkes kuenftig von Sachverstand und Geist
    beraten werde. Nicht von Angst, Deutungs- und Machtverlust, polit-ideologischen
    Auftragsberatern und fachlichem Dilettantismus. Dieser Vorschlag ist hoch ernst.

  17. @ Babieca 5. Oktober 2021 at 14:46
    „…Hobby-Ornithologen…Es blieb nicht lange bei Vögeln,“

    „50 Tauben hat ein Unbekannter in Neumünster (sic) geköpft…
    Tierschützer von Peta auf den Plan. Derweil hat die Polizei offenbar eine heiße Spur.“
    HAttps://www.kn-online.de/Region/Neumuenster/Taubenmord-Neumuenster-Polizei-hat-heisse-Spur-Peta-lobt-Belohnung-aus

    kuttnt risist

  18. Babieca 5. Oktober 2021 at 14:46

    Kolleg:Innen einer Verwandten die in einer Kita arbeitet kotzen im Strahl. Sie erleben hautnah jeden Tag die „kulturelle Bereicherung“. Ihre Abneigung u.a. Verachtung ist jeden Tag Gesprächsthema. Sie sehen die Faulheit, Ignoranz und Frechheiten jeden Tag.
    Manche machen sich auch einen Spaß beim Essen für die lieben kleinen daraus indem die (halal) Töpfe und Behältnisse „vertauscht“ werden.
    80% Migrantenanteil hinterlassen halt ihre Spuren.

    Zwei von denen die am meisten den Kanal vollhaben, haben einmal als Avatar bei FB „FCK afd“ und die andere „Keinen Millimeter nach Rächtz“.

    Kopf => Tisch

  19. Akif Pirinçci: 15 Millionen Ausländer müssen raus

    Solche Diskussionen wurden übrigens bis weit in die Neunzehnhundertachtziger Jahre hinein in der SPD geführt

  20. Die Idee des Artikels ist so realitätsfern als ob Hella von Sinnen als Magermodell auftreten wollte, aber das ist dem Autor ja auch klar. Ich war vor ein paar Tagen in Mannheim unterwegs, zumindest heißt die Stadt noch so. Ich war derjenige dessen auffällig nicht südländisches Erscheinungsbild für einen jungen Mann derart irritierend war das er mich auf ENGLISCH ansprach. Nun, ich habe Ihm höflich auf Englisch geantwortet. Innerlich habe ich mich gefühlt wie Chingachgook, also der „Letzte Mohikaner“ oder „De ledschde Monnemer“…….

    Blumepeder

  21. Knallhart formuliert, aber Realität. Und unsere deutschen „Gutmenschen“, die können auch gleich verschwinden, die braucht keiner.

  22. lorbas 5. Oktober 2021 at 15:31

    Es ist genauso, wie „Alter Frankfurter“ sagte: schizophren.

    Ob die damit ihr persönliches Woodoo besänftigen, einen verzweifelten Ausweg in die Scheinnormalität suchen („Rosen züchten“; „Grüne wählen“, dann wird alles gut und ich habe meine Natur“) weiß ich nicht. Alles ist da möglich. Nach vorsichtigem Nachhaken wird mir in solchen Fällen immer wieder klar: Die suchen tatsächlich ihr Bullerbü, das sie selbst durch eigenes Verhalten verspielt haben. Und haben Schubladen, die nicht miteinander kommunizieren.

    Uraltes Thema: „Paradise lost“. Das verlorene Paradies. Das man erst würdigt, wenn man – durch eigene Blödheit und beste Absichten – rausgescheucht/vertrieben wurde.

  23. …… der „Letzte Mohikaner“
    Geht mir genauso….
    Respekt von meinerseits sich am Tag in Mannheim auf der Straße zuzeigen so ganz
    ohne Clan und Gang Zugehörigkeit!!!
    Sollte jede Deutsch*innen als Pflicht Erfahrung durch machen, obwohl da ist jedes Mitleid erloschen, mit wenigen Ausnahmen!

  24. Mein Kommentar zu den Kommentaren hier: Gut gebrüllt, Löwe … nur tut sich nichts. Und mit der angepeilten nächsten Regierung – oh Graus – wird alles noch viel schlimmer. Aber ein Volk, das so saudumm wählt, verdient es nicht anders … Demokratie versteht der entnazifizierte Michel nicht so richtig … unfähige Politiker, lieber Doofkopp, darfst du auch abwählen … aber ja, wie man sich bettet, so liegt man dann auch – die nächsten vier Jahre.

  25. Babieca 5. Oktober 2021 at 14:46
    Ich bin neulich wieder vom Glauben – äh, nein, ich hatte ihn nie, bin also nur Chronist – abgefallen. Es ging um ein informelles Treffen einer Hobby-Ornithologengruppe. Mit dabei: Eine Sachbearbeiterin vom Arbeitsamt. Es blieb nicht lange bei Vögeln, es ging schnell ums Vögeln und um das Problem Nr. 1: Die gigantische Zahl brutaler Afrikaner und Orientalen. Die Frau hat dermaßen vom Leder gezogen, daß viele baff waren. Ein wahrer Wasserfall an Entsetzen sprudelte da raus. Sie hat in ihrem Job täglich Todesangst, von so einem in Hartz 4 rumlümmelnden, von „0 auf 300“ austickenden Neger oder Araber, der nicht sofort Kohle bar auf Kralle bekommt, umgebracht oder schwer verletzt zu werden, daß sie ganz fahrig wurde. Eins ihrer bemerkenswertesten Zitate – die arabischen und afrikanischen Männer stürmen ihr Büro immer in Rudeln, nein, ich habe mir das nicht ausgedacht:

    „Die hocken dann aufeinander wie F.i.l.z.l.ä.u.s.e.“

    Und was hat sie gewählt? Grüne.

    ———————————————–

    Der letzte Satz trifft wie ein Schlag in die Magengrube … kann man so blöd sein? Kann man echt so blöd sein??? Wahrscheinlich wegen des Klimawandels … Ich kann mit solchen Leuten gar kein Mitleid mehr haben …

  26. Ich verstehe auch weiterhin an diversen Kommentaren das folgende nicht. Was genau hätte sich geändert oder wäre anders verlaufen, wenn diese Sachbearbeiterin, 587 Bürger eines Ort usw. nicht? Grün gewählt hätten? Mir kommt daher dieser gerne genannte Spruch „Geliefert wie bestellt“ immer platter vor.

  27. lorbas 5. Oktober 2021 at 15:31

    Nachtrag: Es fällt wirklich auf, daß ausgerechnet diejenigen in sozialen Berufen, die mal das Soziale betonten und heute erbarmungslose Beute von mörderischen Primitivkulturen sind, die das wissen, die das fürchten, die Flagge besonders hoch halten.

    Ich muß da gerade, Flagge hochhalten – Mensch ist Mensch und seine Ideale sind immer ähnlich – an das ikonische, heroische Flaggenbild des Schiffbrüchigen von Hans Bohrdt denken (mit Gedicht, das Bild war mal millionenfach reproduziert):

    https://pictures.abebooks.com/inventory/30861772990.jpg

    https://oldthing.at/Kuenstler-AK-Hans-Bohrdt-Seeschlacht-bei-den-Falklandinseln-Kriegsschiff-und-deutscher-Matrose-nach-Schiffbruch-Gedicht-0018049569

    Wer in allgemeiner Mustererkennung versagt, wird darin immer nur speichelschäumend „Verklärung des Kaiserreiches“ sehen. Ungeachtet dessen, daß es heute ähnlich heroische Ikonen zu Hauf gibt, die genau gleichgestrickt sind.

  28. Ich wünsche allen Wählern , die die Altparteien wählten , die bestmögliche Abzocke durch die von Ihnen gewählte Regierung ! Nicht mehr und nicht weniger … Doofheit muss bestraft werden ! Doch Venezuela zeigt uns aber, dass die selbst gewählte Armut mit einer Inflation von über 3000% in diesem Land , immer wieder diese Kommunisten wählt !! Nach dem Motto noch mehr Armut fördert den Kommunismus , also noch mehr Kommunismus wählen !!
    Venezuela war mal richtig Reich mit seinen Ölvorkommen !!

  29. Was Akif Pirincci da oben fordert ist schlicht die Folgerung aus dem Amtseid:

    „Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe.“

    Mit anderen Worten: was die Politiker machen ist
    – Meineid,
    – Deutschenhass
    – Deutschlandhass.

  30. lorbas 5. Oktober 2021 at 15:31
    Babieca 5. Oktober 2021 at 14:46

    Kolleg:Innen einer Verwandten die in einer Kita arbeitet kotzen im Strahl. Sie erleben hautnah jeden Tag die „kulturelle Bereicherung“. Ihre Abneigung u.a. Verachtung ist jeden Tag Gesprächsthema. Sie sehen die Faulheit, Ignoranz und Frechheiten jeden Tag.
    Manche machen sich auch einen Spaß beim Essen für die lieben kleinen daraus indem die (halal) Töpfe und Behältnisse „vertauscht“ werden.
    80% Migrantenanteil hinterlassen halt ihre Spuren.

    Zwei von denen die am meisten den Kanal vollhaben, haben einmal als Avatar bei FB „FCK afd“ und die andere „Keinen Millimeter nach Rächtz“.

    Kopf => Tisch

    ————————————————

    Vorschlag: Die AfD nennt sich um in Nationalökologische Arbeiterpartei – Die neuen Grünen … oder schlicht: Die Klimaretter … vielleicht wird’s dann was mit den Wählerstimmen!

  31. Meineid von Claudia Roth, Angela Merkel, SPD, Grünisten, SED, u.v.a.m:

    Deutschland verrecke.
    So wahr mir Mohammed, Marx und Mao helfen.

  32. Wenn die USA in mindestens drei Teile zerfallen sind, was in spätestens fünf Jahren passiert sein wird, ist keine Kapazität mehr für die Besatzung Europas vorhanden- dann übernimmt Rußland Europa als Schutzmacht, und zwar kontrolliert. Siehe Fjodorow- Interwievs, wer sucht, der findet.
    Weil die Fortexistenz Rußlands ohne die europäischen Völker, allen voran die Deutschen, nicht möglich ist, Rußland aber sich vom Vatikan befreit hat und diese Befreiung nicht mehr aufgeben wird, ist das Ende der Politik, die Eruopa auslöschen und auf einen hellbraunen IQ unter 90 Punkten bringen soll, besiegelt.
    Jene, die noch herrschen, versuchen größtmöglichen Schaden anzurichten. Das ist, was uns nun passiert- inkl. dieser elendbringenden Migration mit der Zerstörung aller Sozialsysteme in Europa in Folge.
    Und dann eines Tages rollen Züge gen Nahen Osten oder Afrika- vollklimatiisierte, ausbruchssichere ICE mit russischen Bewachern.
    Insofern hat Akif sehr wohl recht- wäre es nicht so, wären wir und unsere Kinder in zwanzig Jahren mit Sicherheit tot und nicht nur verarmt.

  33. Babieca 5. Oktober 2021 at 16:05

    lorbas 5. Oktober 2021 at 15:31

    Nachtrag: Es fällt wirklich auf, daß ausgerechnet diejenigen in sozialen Berufen …

    In den „sozialen Berufen“ arbeiten sehr häufig Mensch:Innen (m, w, d) die selbst ihr Leben nicht im Griff haben.

    Babieca 5. Oktober 2021 at 15:46

    lorbas 5. Oktober 2021 at 15:31

    Es ist genauso, wie „Alter Frankfurter“ sagte: schizophren.

    Ein nicht unbedeutender Teil der Bevölkerung im „besten Deutschland aller Zeiten“ ist schizophren.

  34. @ Taurus1927 5. Oktober 2021 at 16:03

    Ich verstehe auch weiterhin an diversen Kommentaren das folgende nicht. Was genau hätte sich geändert oder wäre anders verlaufen, wenn diese Sachbearbeiterin, 587 Bürger eines Ort usw. nicht? Grün gewählt hätten? Mir kommt daher dieser gerne genannte Spruch „Geliefert wie bestellt“ immer platter vor.

    Danke.

    Ich kann diesen Spruch und ähnliche in der Art auch fast nicht ertragen. Gut, man mag sagen: „Wenn es dir nicht passt, dann verpiss dich doch!“ und ja, das ist auch absolut richtig. Aber es gibt ja auch einige Kommentatoren, die das nicht tun.

  35. Wie geht’s dem jüdischen Mitbürger, der vor ein paar Tagen von einem arabischen Jugendlichen brutal verprügelt wurde? Geht es ihm besser? Wird er sein Augenlicht behalten?
    Welche Konsequenzen hat diese schreckliche Tat für den arabischen Täter? Stuhlkreis? Drei Stunden musizieren im Altersheim? Oder eine nette Delphintherapie in Florida?
    Der Fall wird mal wieder komplett verschwiegen, falscher Täter, daher keine Sondersendungen.

  36. Ich wollte von 25 Mio. Paßdeutschen, Fremdwurzeligen
    u. Ausländern 20 Mio. abschieben, wie ich neulich schrieb.
    Moscheen, Islamzentren, Islam-Lehrstühle brauchen wir
    gar keine.

    Deshalb wird SPD-Steinmeiers Tochter Merit, die Arabistik
    u. Islamwissenschaft in Berlin, Leipzig u. Orient studiert(e)
    ausgebürgert. Und Tschüß!
    https://www.rtl.de/cms/wer-gehoert-zu-den-vorgaengern-von-frank-walter-steinmeier-im-amt-des-bundespraesidenten-4678740.html

    Nimm auch gleich noch die grüne Antifantin
    u. „Islamwissenschaftlerin“ Franziska „Ska“ Keller mit!
    Letztere spricht zig Sprachen, da findet sich sicherl.
    ein warmes Plätzchen außerhalb Deutschlands.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Ska_Keller

    „Franziska Keller ist vielerorts zu Hause. Sie studierte in Berlin und Istanbul Islamwissenschaften, Turkologie und Judaistik und spricht fünf Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch (sie versteht auch Katalanisch) und etwas Türkisch. Sie ist Mitglied der Türkei- und Mexikodelegationen des Europäischen Parlaments.
    © European Green Party
    02.07.2019, 17:31 Uhr
    Die Grünen waren die großen Gewinner der Europawahl, jetzt schickt die Partei ihre Spitzenkandidatin Ska Keller ins Rennen um die Präsidentschaft des EU-Parlaments. Wer ist diese Frau?

    Noch nie konnten die Grünen bei einer bundesweiten Wahl so viele Stimmen auf sich versammeln wie bei der Europawahl 2019. Ihr historisch gutes Ergebnis interpretierte die Partei als klares Signal für mehr Klimaschutz. „Wir verstehen es als Auftrag, bei diesem Thema nun endlich für Handlungen zu sorgen“, sagte Spitzenkandidatin Ska Keller. Nun bewirbt die junge Frau sich als Präsidentin des EU-Parlaments. Wer ist sie?
    Ex-Punkerin aus dem Osten mischt Europa auf

    Ska Keller heißt eigentlich Franziska Maria Keller und wurde 1981 in der brandenburgischen Stadt Guben geboren. Schon als Teenager engagierte sich die vegan lebende Punkerin politisch: Sie war im Tierschutzverein aktiv und kämpfte im „antirassistischen Jugendverein“ gegen Ausländerdiskriminierung. Zur „Welt“ sagte sie:
    Ich habe immer schon gegen Ungerechtigkeit gekämpft. Das ist für mich logisch und normal.

    2002 trat sie schließlich der Partei Bündnis 90/Die Grünen bei. Bei der Europawahl 2009 kandidierte sie unter dem Motto „Nicht nur Opa für Europa“ und wurde prompt ins Europäische Parlament gewählt. Bei der Europawahl 2014 und 2019 war sie erfolgreiche Spitzenkandidatin der Grünen. Ihr Europawahlkampagne 2019 lautete: „Let’s Act. Together.“

    Franziska Keller ist vielerorts zu Hause. Sie studierte in Berlin und Istanbul Islamwissenschaften, Turkologie und Judaistik und spricht fünf Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch (sie versteht auch Katalanisch) und etwas Türkisch. Sie ist Mitglied der Türkei- und Mexikodelegationen des Europäischen Parlaments. – Ihr Steckenpferd: Migration und fairer Handel[sic]: ‚Ich streite für ein gerechtes, faires Europa, das Flüchtlinge schützt, Menschen hereinlässt und fair behandelt; das Menschenrechte und soziale Gerechtigkeit nicht nur im Inneren beachtet, sondern auch bei den Außenbeziehungen.'“
    +https://www.brigitte.de/aktuell/gesellschaft/ska-keller–wie-tickt-gruenen-spitzenkandidatin–11590364.html

  37. Maria Koenig 5. Oktober 2021 at 16:26

    Wie geht’s dem jüdischen Mitbürger, der vor ein paar Tagen von einem arabischen Jugendlichen brutal verprügelt wurde? Geht es ihm besser? Wird er sein Augenlicht behalten?
    Welche Konsequenzen hat diese schreckliche Tat für den arabischen Täter? Stuhlkreis? Drei Stunden musizieren im Altersheim? Oder eine nette Delphintherapie in Florida?
    Der Fall wird mal wieder komplett verschwiegen, falscher Täter, daher keine Sondersendungen.

    Was ist seit dem 14. August 2014 geschehen ❓

    14.08.2014 –

    Berlin gilt als tolerant und weltoffen. Menschen aus fast 190 Staaten leben in der Hauptstadt meist friedlich zusammen.

    Multikulti ist an der Tagesordnung, vor allem in Szenebezirken wie Kreuzberg und Nord-Neukölln. Wer anders ist als der Mainstream, zum Beispiel wegen seiner sexuellen Orientierung, seiner Religion, seiner Herkunft oder der politischen Einstellung, fühlt sich im Kiez meist sicher.

    Doch mit der Toleranz scheint es in Kreuzkölln nicht immer weit her zu sein. Diese Erfahrung musste Andrew Walde (53) machen, als er im Selbstversuch mit einer Israel-Fahne am Auto durch Neukölln und Kreuzberg fuhr.

    „Es war eine relativ spontane Idee“, sagte der Berliner zu BILD. „Aus Solidarität mit den in Deutschland lebenden Juden, die in den vergangenen Tagen und Wochen antisemitischen Übergriffen ausgesetzt waren und sind, habe ich an meinem Auto zwei kleine Fan-Fähnchen befestigt. Ein schwarz-rot-goldenes und ein israelisches mit dem Davidstern.“

    Mit seinem so geschmückten Opel fährt Walde am Montag um die Mittagszeit von Britz nach Neukölln-Nord.

    Ab dem Bahnhof Neukölln erntet er nicht nur irritierte Blicke, sondern wird an Ampeln beschimpft. „Judenschwein, Mörder, Wichser… es war alles dabei“

    Aus mehreren nachfolgenden Autos wird er gefilmt oder fotografiert.

    An einem Fußgänger-Überweg bespucken mutmaßlich türkische oder arabische Jugendliche sein Auto. „Wäre die Ampel nicht auf Grün gesprungen, hätten sie mir die Fahne abgerissen.“

    In der Karl-Marx-Straße sieht Walde Geschäfte mit T-Shirts mit Aufdrucken wie „Free Palestine“. Andere Motiv-Shirts zeigen Kinder mit Kalaschnikow oder Landkarten ohne Israel.

    „Die Aufrufe zur Vernichtung Israels haben mich sehr betroffen gemacht“.

    Auf dem Weg nach Kreuzberg meidet Walde das Kottbusser Tor wegen der langen Ampelphasen.

    Er muss sich eingestehen, dass er Angst hat. Als Deutscher. In seiner Heimatstadt Berlin.

    In Kreuzberg stehen drei arabische Jugendliche am Straßenrand. Sie sind etwa zehn bis zwölf Jahre alt. Die Kinder bleiben wie angewurzelt stehen, zeigen auf die Fahne. Sie beschimpfen Walde. „Einer zieht sich vorn die Hose runter. Ein zweiter zeigt auf mich und setzt die andere Hand an die Kehle.“ In der Prinzenstraße läuft ein Mann mit Vollbart auf ihn zu, ruft: „Du bist tot!“

    „Was ich in Kreuzberg erlebt habe, war wirklich beängstigend“, gesteht der Berliner. „Ich habe mich gefühlt wie im Feindesland. Das muss man selbst erlebt und am eigenen Körper gespürt haben. Wie muss das erst 1933 gewesen sein?“

    Auch in anderen Berliner Bezirken war der Sozialdemokrat bereits mit seiner Israel-Fahne am Auto unterwegs, ohne besondere Vorkommnisse.

    „Der Hass auf Juden, auf Israel, sitzt bei vielen muslimischen Jugendlichen tief“, berichtet Walde aus seiner langjährigen Erfahrung in der Jugendarbeit in Problemvierteln.

    Ein Patentrezept hat der Britzer allerdings auch nicht parat. Eines ist ihm aber wichtig: „Man muss die Probleme beim Namen nennen dürfen, ohne die Situation zu beschönigen.“

    ➡ Seinen Selbstversuch empfiehlt er auch Politikern und Journalisten: „Setzt euch eine Kippa auf, tragt einen Davidstern oder gar einen schwarzen Mantel.
    ➡ Und dann auf in die Vielfalt, Friedfertigkeit und Toleranz des Islam.
    ➡ Allein.
    ➡ Ohne Begleitschutz. Und dann diskutieren wir weiter.“

    https://www.bild.de/politik/inland/israel/mit-israel-fahne-in-neukoelln-unterwegs-37234062.bild.html

  38. Es muss leider – angesichts der schwarz-links-grünen Meinungsbeschränkungen – schon als sehr mutig bezeichnet werden, was Akif Pirinçci in seinem Artikel schonungslos aufzeigt.

    Darf man sowas heute überhaupt noch in Deutschland ungestraft veröffentlichen? Todeslisten mit AfD-Adressen, ja – aber 15 Millionen Ausländer abschieben, um wieder ein weitgehend friedliches, gesundes Kulturland herstellen zu wollen??

    Als Realist schaue man in die Wahlergebnisse:
    90 % der Wähler unterstützen die Kartell-Parteien, die allesamt das weitere Einschleusen mit dem Risiko weiterer Menschenopfer unter Einheimischen sowie Ausplünderung der Sozialsysteme anfachen bzw. nicht unterbinden.

    Dass ein Volk sich tatsächlich selbstgewählt (wenngleich unter GEZ-Gehirnwäsche-Nebel) vorhersehbar vernichtet, seine erkämpfte Kultur und sein Vermögen fast freiwillig so verschleudert, das hat es m. W. in der gesamten Menscheitsgeschichte noch nie gegeben.

    Und dass friedliche Warner, die noch als vernunftbegabte Menschen bezeichnet werden können, verteufelt und dehumanisiert werden, das ist die konsequente Folge einer schwarz-links-grünen 16jährigen Merkel-Ära.

  39. schon gehört

    OT,-….Meldung vom 05.10.2021 – 13:25

    Hetz-Afghane Sanger Ahmadi, Claudia Roth wollte 2017 Abschiebung stoppen

    Auszug aus Text …Die Grünen-Politikerin Claudia Roth (66) wollte sie verhindern, erfuhr BILD. In einem Brief an den damaligen Bundesinnenminister Thomas de Maizière (67, CDU) verlangte die Bundestagsvizepräsidentin, die Abschiebung Ahmadis und 13 weiterer Afghanen zu unterbinden.
    „Die Abschiebungen nach Afghanistan stehen in deutlichem Widerspruch zu unserer humanitären Schutzverantwortung“, schrieb Roth in dem Brief. Ohne Erfolg, die Abschiebung fand statt. …ganzer Text… … klick !

  40. Maria Koenig 5. Oktober 2021 at 16:26

    Wie geht’s dem jüdischen Mitbürger, der vor ein paar Tagen von einem arabischen Jugendlichen brutal verprügelt wurde?

    Er will wohl weitermachen. Auch wenn er aktuell noch nicht wieder dabei ist. Aber der Israelhaß bricht sich weiter Bahn: Hinter der Zahlsperre meldete Bild, daß die arabische Mutter des arabischen Bengels sein Handeln klasse findet, denn der Jude „hat es verdient“.

    https://www.bild.de/bild-plus/regional/hamburg/hamburg-aktuell/nach-angriff-auf-juden-mutter-des-tatverdaechtigen-er-hat-es-verdient-77811354,view=conversionToLogin.bild.html

    Völlig gaga und ein Schlaglicht auf das Problem (es darf keinen wehrhaften jüdischen Staat geben!):

    Auch der Chef vom Hamburger Filmfest, Albert Wiederspiel, selbst jüdischen Glaubens, kam vorbei, um sich solidarisch zu zeigen. Auch weil der mutmaßliche Schläger von vor zwei Wochen in einem Festival-Film in einer Nebenrolle zu sehen ist. Wiederspiel geriet allerdings in einen Streit mit Teilnehmenden der Mahnwache über ihre Haltung zur Politik Israels. „Mir wurde gestern erzählt, es finde eine Mahnwache gegen Antisemitismus und Judenhass statt. Da habe ich gesagt, da komme ich auch“, sagte Wiederspiel. „Dass es nun eine Mahnwache für Israel ist, war mir nicht klar. Damit habe ich ein Problem.“

    https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Hamburg-Mahnwache-gegen-Antisemitismus-unter-Polizeischutz,mahnwache328.html

  41. T.Acheles (… Amtseid s.o.)

    Ich will sagen:
    Politiker, die über 10 Mio. Menschen vorsätzlich in unser Land holen, die
    – offensichtlich langfristig nicht arbeiten können/wollen
    – ein großer Teil davon den Dschihadisten und islamisten Mohammed als Vorbild verehren (also auf die Dauer die Scharia einführen wollen)
    – überdurchschnittlich kriminell sind,
    – sich dabei noch überdurchschnittlich vermehren
    – …
    (also mit meinen Worten das, was Akif Pirinci schreibt)

    leben nicht nach dem ausgesprochenen Amtseid (Schaden von Deutschland abwenden …),
    sondern nach dem Amtseid von Claudia Roth u.a.: Deutschland verrecke.

    ===

    Danke an Akif Pirinci für die klaren Worte.
    Aber wäre es nicht Aufgabe vom VS, dies so deutlich zu sagen?
    Der versagt hier offensichtlich völlig.
    Oder von Politkern, die den Amtseid ernst nehmen?
    Oder wer ist dafür zuständig?
    Nach m.W. nehmen nur Politiker der AfD den Amtseid ernst.
    Und die werden übelst diskriminiert von den „Guten“.

  42. Gratulation Akif Pirincci !
    Sie haben genau das ungeschminkt ausgesprochen, was fuer jede Gesellschaft die in ihrer Kultur weiterbestehen will NICHTVERHANDELBAR ist und bleiben muss. Genau das muss jetzt mit dem Abgang M durchgezogen werden, auch wenn von Links bis Gruen sowie im sozialistisch umgeformten Unionsparteien einige genauso aufheulen werden, da eine ganze Industrie inzwischen ebenfalls steuerzahlerfinanziert, von diesem ruinoesen Import/Akzeptanz dieser anspruchsvollen Nichtsnutze aus aller Welt, bes. Asien und Afrika lebt.
    Unter Merkel ist nicht nur genau das Gegenteil mit ihrem Altparteienkartell in D und darueberhinaus vielen EU Laendern aufgezwungen wurden, sondern hat mehr als eine Generation Deutscher an total selbstzerstoererrische Denkweisen und Verhalten gewoehnt, da das Gift des Multikulti ihnen bereits spaetesten im Kindergarten verabreicht wurde.

  43. BETR. Maria-Bernhardine 5. Oktober 2021 at 16:30

    Bitte um Entschuldigung,
    wollte gar nicht den ganzen Text einkopieren.
    Habe es verpennt.

  44. Lorbas , Babieca, ich hätte mir niemals träumen lassen, dass unser Land von Antisemiten überschwemmt wird, nur noch traurig. Mal bei youTube schauen: Judenhass, Gelsenkirchen, schrecklich.

  45. Wie viel Geld hat die BRD in Nebenstrecken des ländlichen Raums investiert? Ich glaube zu den Landesgrössen
    nicht mal die Hälfte zu Südtirol

    Der Kontrast könnte kaum schöner sein, 150 Jahre Pustertalbahn gefeiert am 3, 10 in Südtirol,
    Ein Zug wie er vor mehr als hundert Jahren unterwegs war (Südbahngesellschaft) in den Endbahnhöfen, neben den Modernen Flirt-Stadler Zügen (Schweiz) die auf allen verschieden Stromnetzwerken fahren können, zbsp Italien/Gleichstrom und über die Grenze nach Ö/ mit Wechselstrom, so fährt Heute die Pustertalbahn im Stundentakt von Franzensfeste /Fortezza bis nach Lienz /Osttirol
    https://www.youtube.com/watch?v=dBKCcgJLMI

    Die Landesverwaltung und die Zukunftsinvestitionen
    https://www.youtube.com/watch?v=wjgzD0uk4e4

    Übrigens ab Bozen fährt die Freccia Rossa zu einen Preis von 80 € in 5 Stunden nach Rom, das entspricht der Entfernung München-Hamburg

  46. @ lorbas 5. Oktober 2021 at 16:30 @ Maria Koenig 5. Oktober 2021 at 16:26

    Wie geht’s dem jüdischen Mitbürger, der vor ein paar Tagen von einem arabischen Jugendlichen brutal verprügelt wurde?

    Juden Hasser Attacke in Hamburg war gestern, heute

    Antisemitismus gegen Gil Ofarim. demnächst wird man diesen Fall im kleinsten Detail aufgegriffen und reißerisch darüber schreiben … siehe 1.54 Min. Netzfund Video vom 5.10.2021 … klick !

  47. .
    .
    Es ist ekelhaft wie eine kleine Minderheit die sich „Parteien“ nennen um unser Land und unser 70 Millionen dt. Volk SCHACHERN.. Wie auf einem Pferdemarkt!
    .
    Parteien-Kartelle müssen verboten werden.
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Sondierungsgespräche:
    .
    Grüne und FDP wollen bald entscheiden

    .
    https://www.sueddeutsche.de/politik/koalitionen-gruene-union-1.5430273
    .
    https://www.bz-berlin.de/berlin/berliner-koalitionsgespraeche-wie-schmeckte-es-der-cdu-bei-der-spd

  48. @ Akif Pirincci :
    15 Millionen, welche raus müssen, sind VIEL zu WENIGE, denn ALLE diese TERRORISTEN, haben DIREKT einspeisenden FUNK im Kopf, mit welchem DIESE ihre Mordbefehle erhalten !!!
    AAAH, ja klar, ich spinne..deshalb gibt es schon seit den 60iger Jahren
    PATENTE AUF VOICE TO SKULL FUNK !!!
    Es sind aber eher ca.50-60 Millionen, welche der ZEIT, im Lande sind und so versorgt sind, und so arbeiten !!!
    Sie töten DEUTSCHE diffizil, niederträchtig und hinterlistig, langsam folternd mit Gas, Säure und Gift !!!
    Eine andere sehr effektive Art desc Tötens; der vorher gehenden Folter, des Raubmorden, der ÜBERNAHME
    ganzer Industriebetriebe und Firmen aus dem MITTELSTAND, und oder kleiner Haushalte, welche gut ausgestattet sind !!! Sie nehmen dann mehr oder weniger die Identität ihrer Opfer an !!!
    ABER KLAR… ICH SPINNE DOCH, obgleich das Ganze schon die Russen getan haben, als Diese unser Land geflutet hatten !!!

  49. @ Taurus1927 5. Oktober 2021 at 16:03

    Ich verstehe auch weiterhin an diversen Kommentaren das folgende nicht. Was genau hätte sich geändert oder wäre anders verlaufen, wenn diese Sachbearbeiterin, 587 Bürger eines Ort usw. nicht? Grün gewählt hätten? Mir kommt daher dieser gerne genannte Spruch „Geliefert wie bestellt“ immer platter vor.

    Also ich kann das sehr gut nachvollziehen. Platt oder sogar noch tiefer, sozusagen unter Null ist es, die grünlinken Deutschlandhasser und -abschaffer zu wählen, durch ein kleines Kreuzchen alle Jahre wieder, und dann die konkreten Folgen abzulehnen, sobald man sie selbst zu spüren bekommt. Es ist ja nicht nur der Import von fremden Nichtsnutzen in Millionenstärke, der eine Folge auch dieses einen grünen Kreuzchens ist, sondern auch der Filz im tiefen Staat, von Schulen, Verwaltung, Justiz bis in die Ministerien, der dadurch gestärkt wird, so dass wir solche Tunichtgute nie wieder los werden.

    Ich kenne auch viele solcher Leute, die radikale Reden schwingen wie diese Sachbearbeiterin, aber dann brav CDUSPDGRÜNFDP wählen. Gemessen an deren Aufregung bei dem Thema kann man sich einfach nur wundern über die Inkonsequenz des Wahlverhaltens.

    Dass man durchaus etwas ändern kann, zeigen zivilisierte Länder wie Ungarn oder auch Dänemark, wo es die Sozialdemokraten sind, die ihr Volk beschützen.

  50. ZU: haflinger 5. Oktober 2021 at 17:07 :
    Geheimdienstler und Insider wissen, wovon ich spreche….DIESE werdenn wohl kaum sagen, das ich spinne !!!

  51. Wer hat Gestern Hart aber Fär gesehen? mir wurde speiübel, kein Wort über Migration, aber Klima bis zum Abwinken, während die “ die da oben“ Schwadonieren wie man das Land Klima gerecht umbauen will, wird weiter im Buntland gemmesert, und der Vulkan auf La Palma macht was er Will, der schert sich nicht um den „menschengemachten “ Klimawandel

  52. @ Babieca 5. Oktober 2021 at 16:40

    Die Front verläuft eben nicht zwischen
    jüd. u. u. anderen Menschen, sondern zwischen
    normalen Menschen u. Linken bzw. Linksradikalen.

    Unter Sozialisten, Kommunisten u. Trotzkisten sind
    nicht wenige judenhassende Juden.

    (Sonderform bildet der Islam; Moslems unterstützen
    Linke, wenn sie für sich u. den Islam etwas finanzieller
    u. oder ideeller Art herausschlagen können. Taqiyya!)

    Ich bin enttäuscht, daß PI-News nichts zum Thema
    Hamas-Greta schreibt.
    +https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/klima-greta-gruene-sollen-einfluss-auf-fridays-for-future-nutzen-77870602.bild.html

    Religionshasser Trotzki
    https://www.marxists.org/deutsch/archiv/trotzki/1940/01/vdm-burn_brief.html

    Judenhasser Karl Marx
    https://www.n-tv.de/politik/politik_person_der_woche/Karl-Marx-war-einer-der-uebelsten-Rassisten-article21848678.html

  53. Alles richtig, und niemand spricht es aus außer Akif. Warum in aller Welt wird über die wichtigste Zukunftsfrage in Deutschland nicht gesprochen? Hat man allen das Gehirn vernagelt? Ja.

  54. .
    Mantis 5. Oktober 2021 at 17:04
    .
    „Das ist ein neuer Wochenendhöchstwert“
    Lukaschenkos Flüchtlinge erreichen Berlin und Brandenburg

    https://www.berliner-zeitung.de/mensch-metropole/berlin-brandenburg-polizei-lukaschenkos-fluechtlinge-erreichen-brandenburg-li.186882
    .
    .

    Alle Kontrollen sind Mega-Sinnlos..

    .
    Diese illegalen feindlichen Asylanten wurden nicht etwa sofort abgeschoben, NEIN sie wurden in eine Erstaufnahmeeinrichtung gebracht.. . Also wozu dann Kontrollen. ?
    .

    „… Alle Aufgegriffenen wurden in die Zentrale Erstaufnahmeeinrichtung des Landes Brandenburg in Eisenhüttenstadt gebracht. …“
    .
    Und der Steuerzahler blecht weiter, blecht ewig..
    .
    .
    2015 hat nie aufgehört.. Tag für Tag..

  55. Maria Koenig 5. Oktober 2021 at 16:57

    Das weitaus traurigere und perfidere daran ist,
    das weder die Jüdische Gemeinde,noch der
    Zentralrat der Juden, Tacheles spricht,
    Gerade der ZdJ beklatscht doch heute noch ,die
    Merkelpolitik,und diese ist doch in erster Linie
    an dem neu entflammten,
    und importierten Antisemitismus ,Schuld!

  56. “Brennpunkte“ nennt man Stadtteile, in denen die oben beschriebenen Leute wohnen.

    „Brennpunkte“ suggeriert:
    es brennt,
    das Feuer wird mal eben gelöscht
    (also noch mehr Sozialarbeiter, Integration, Deutschkurse, …)
    und dann wird alles gut.
    Pustekuchen.

    „Brennpunkt“-Stadtteile müssten umbenant werden:
    MultiKulti ist gescheitert, absolut gescheitert-Stadtteile
    Dies linksextreme alle-rein Projekt ist eine Utopie, funktioniert nicht.
    (ok im Sinne von „Deutschland verrecke“ funktioniert es schon gut).
    Das Projekt muss BEENDET werden,
    BEVOR unser Land in Armut, Kriminalität, Dschihad und Scharia versinkt.
    Die Gäste müssen zügig remigriert werden.

    Also Insolvenz anmelden,
    statt Insolvenzverschleppung.

    Zumindest verstehe ich den Amtseid so.

    Gülle, gülle.

  57. Ich denke, daß es durchaus einige AFD-ler geben sollte, die diesen Traum hegen. Aber äußern dürfen sie ihn natürlich nur, wenn sie aus der AFD ausgetreten werden wollen.

  58. Maria-Bernhardine 5. Oktober 2021 at 17:12

    Die Front verläuft eben nicht zwischen jüd. u. u. anderen Menschen, sondern zwischen normalen Menschen u. Linken bzw. Linksradikalen

    So ist es. Und Israel als durch und durch westlicher Staat zeigt immer wieder (auch) – wie alle anderen westliche Staaten mit ihren ihre eigenen linksextremen Szenen – also die fanatischen Feinde der jeweiligen Staaten, die sie füttern, nähren, fördern – den abgrundtiefen Haß, den Linksextremisten und Moslems gegen alles haben, was nicht linksextrem und islamisch ist. Die alte Schwäche: Der Westen fördert seine Feinde, weil sich Kriegsgewinnler von UN bis OIC, von EU bis UEMOA, auf supranationaler Ebene längst zusammengeschlossen haben. Da wollen auch keine Neger, Araber Weißen miteinander leben. Aber alle wollen an die Kohle. China mischt fröhlich mit.

  59. Blimpi, sehe ich auch so, von Schuster und Knobloch, den Merkeltreuen, kommen nur Äußerungen, wenn der Täter passt. Anders äüßert sich die Jüdische Rundschau, gibt ein wenig Hoffnung.

  60. oak 5. Oktober 2021 at 16:52
    Gratulation Akif Pirincci !
    Sie haben genau das ungeschminkt ausgesprochen,
    .
    .
    .
    milliardenschwere Asyl-Industrie
    .
    Richtig.. Um die illegalen Asylanten und Ausländer ist eine milliardenschwere Asyl-Industrie gewachsen. Auf diese Milliarden-Profite will keiner verzichten.
    .
    Zehntausende unproduktive, wertvernichtene, unnütze „Arbeitsplätze“ hängen daran.. Bezahlt aus dt. Steuergeldern.
    .
    .
    Wenn das mit der massiven Invasion so weiter geht und danach sieht es aus, wird uns das das Genick brechen und unseren Staatshaushalt sprengen. Von den tödlichen gesellschaftlichen Verwerfungen ganz zu schweigen..
    .
    Wir brauchen dringend eine Remigration von Millionen Asylanten/Ausländer. Es dürfen nur noch die Wenigen kommen die Geld und echte Fähigkeiten mitbringen.. Sonst NO WAY!
    .
    Natürlich bei jeglichen Straftaten und Vergehen.. sofortige Abschiebung!
    .

  61. T.Acheles 5. Oktober 2021 at 17:15

    MultiKulti ist gescheitert, absolut gescheitert-Stadtteile.

    Es war und ist die Politik Schuld.
    Man nahm es einfach hin,daß man in Deutschland wohnte,
    aber in den Heimatländern lebte.
    Es war von Anfang an kein Miteinander,ein Bonus hier,
    eine Entschuldigung dort,ein kulturelles Verständnis,
    und vor allem die politische Islamisierung,
    für alle,nur nicht für die Deutschen,und deren Ansprüche.
    Man hätte abschieben müssen,was sich nicht integrieren wollte,
    was sich auf unsere Kosten ,an der Staatsknete labte,die
    Sozialsysteme ausbeutete.
    Das wäre man dem Deutschen Bürger,Schuldig gewesen,finanziert
    er doch diesen feuchten Multikulti Traum,einiger,völlig Gehirngef***
    Politiker,mit ihrer angeblichen Menschlickeit!

  62. Hier in den Niederlande genau das selbe problem.
    Haben bis heute 40 miliarden gekostet.
    Nur gut das die Drogenmafia (90% Kufnucken) 25 miliarden umsatz macht ,ohne steuern !
    Die warten nur drauf das die nachkriegs generationen (45% der bevolkerung) abmurksen, dan haben die und der Islam erst recht das Land in ihre Blutige Hande.

  63. blockquote>
    Maria-Bernhardine 5. Oktober 2021 at 17:12
    […]
    Judenhasser Karl Marx
    https://www.n-tv.de/politik/politik_person_der_woche/Karl-Marx-war-einer-der-uebelsten-Rassisten-article21848678.html

    Was erstaunlich ist, da Max selbst einer jiddischen Kaufmannsfamilie entstammte.
    Er hatte aber noch ganz andere Kaliber auf Lager, als er mit seinem Busenfreund und Finanzier Engels die Ausrottung (einen Holocaust) der „Völkerabfälle“ forderte, die Slawenvölker als „schmutzig und vulgär“ bezeichnete und Polen nach seiner Meinung kein Existenzrecht hat.
    Ein noch harmloses Beispiel dafür ist „Der magyarische Kampf“ in einer Ausgabe der „Neuen Rheinischen Zeitung“ von 1849.

  64. Maria-Bernhardine 5. Oktober 2021 at 17:12
    […]
    Judenhasser Karl Marx
    https://www.n-tv.de/politik/politik_person_der_woche/Karl-Marx-war-einer-der-uebelsten-Rassisten-article21848678.html

    Was erstaunlich ist, da Max selbst einer jiddischen Kaufmannsfamilie entstammte.
    Er hatte aber noch ganz andere Kaliber auf Lager, als er mit seinem Busenfreund und Finanzier Engels die Ausrottung (einen Holocaust) der „Völkerabfälle“ forderte, die Slawenvölker als „schmutzig und vulgär“ bezeichnete und Polen nach seiner Meinung kein Existenzrecht hat.
    Ein noch harmloses Beispiel dafür ist „Der magyarische Kampf“ in einer Ausgabe der „Neuen Rheinischen Zeitung“ von 1849.

  65. Die müssen auch mit raus!
    Bezirksamt zahlt Linksextremisten 7756 Euro Miete pro Monat
    Berlin. Die Besetzer des Jugendclubs „Potse“ wurden mit einer komfortablen Unterkunft im Flughafen Tempelhof belohnt. Ihre Gewaltbereitschaft zahlte sich aus. Die Miete in Höhe von 7756,20 Euro pro Monat übernimmt auf unbestimmte Zeit das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg. Von Gunnar Schupelius.
    https://www.bz-berlin.de/berlin/kolumne/bezirksamt-zahlt-linksextremisten-7756-euro-miete-pro-monat

  66. @ Peter Blum 5. Oktober 2021 at 15:39
    „…Artikel ist so realitätsfern, als ob Hella von Sinnen als Magermodell auftreten wollte, aber das ist dem Autor ja auch klar.
    ———
    Nein, Forderung ist m.E. noch viel unrealistischer. Ich frage mich nur, warum der Autor dann eine solche Forderung erst aufstellt bzw. was er damit bezweckt?

  67. Das große machtpolitische Geheimnis Angela Merkels ist ihr Umgang mit den Medien. Wenn Nicolo Machiavelli aus dem Grabe steigen würde, um seine Hauptwerke über Politik und Macht, „Der Fürst“ und „Discorsi“, zu überarbeiten und zu aktualisieren – Angela Merkel würde mit Sicherheit ihr eigenes Kapitel bekommen. Im Kern würde es darum gehen, dass die Bundeskanzlerin mit den Medien eine strategische Partnerschaft eingegangen ist.

    Die Mehrzahl der Journalisten in diesem Land hat eine linke Weltanschauung und vertritt politische Ansichten zwischen Linkspartei und Grüne, mit etwas SPD dazwischen.

    Die Mehrheit der Bürger aber wählt auf Bundesebene regelmäßig konservative Parteien oder solche, die der Wähler für konservativ und bürgerlich hält.
    https://juedischerundschau.de/article.2021-08.vom-regen-in-die-traufe-merkels-abgang-wird-das-von-ihr-als-kanzlerin-zu-verantwortende-politische-desaster-in-deutschland-nicht-beenden.html

    Frau Sauer macht weiter und bastelt schon die Neujahrsansprache.

  68. Ausländer ist der falsche Ausdruck.

    Mir genügt es, wenn Türken. sonstige Araber und
    vor allen Dingen alle Muselmanen und die Neger
    unser Land wieder verlassen müssen.

    Wozu brauchen wir Eindringlinge aus gewaltaffinen
    Ländern, die nur unseren Sozialtopf leeren.!?!?!?!?

  69. @ Joppop 5. Oktober 2021 at 17:46

    Hier in den Niederlande genau das selbe problem.
    Haben bis heute 40 miliarden gekostet.
    Nur gut das die Drogenmafia (90% Kufnucken) 25 miliarden umsatz macht ,ohne steuern !

    Und was manche vielleicht nicht wissen: Dieser Umsatz zählt seit 2014 in allen offiziellen Statistiken zum BIP (Bruttoinlandsprodukt). Damit wird eine EU-Richtlinie umgesetzt, die vor allem dazu dient, die Schuldenquoten der EU-Länder kleiner zu machen. Die Schulden bleiben zwar gleich, aber der Nenner, durch den geteilt wird, ist das BIP und das wird größer.

    Natürlich stehen die Statistiker damit vor dem Problem, dass diese Kreise ihre Umsätze nicht melden, und dass sie daher schätzen müssen. Für den illegalen Zigarettenhandel durchsuchen sie öffentliche Papierkörbe nach Zigarettenschachteln, und rechnen von dem Prozentsatz solcher ohne Steuerbanderole aus hoch. Für die Schätzung der Drogenumsätze verwenden sie Umfragen zur Drogensucht.

    https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/illegale-aktivitaeten-sex-drogen-und-waffen-fuer-das-bip-13090550.html

  70. Man darf ja noch träumen ?

    Die Rechnung entbehrt ja nicht einer gewissen Logik und wird doch von 98% (wie gesagt auch der größte Teil der AfD träumt nicht mehr) völlig abgelehnt

  71. beruflich besuche ich seit 1 Jahr den Stadtteil Gröpeling in Bremen 1x die Woche … dieser Stadtteil wird von Woche zu Woche schwärzer und die Figur:innen dieser Ethnie immer abgerissener … nicht ein einziger:Inn davon wird jemals in seinem Leben auch nur 1 Cent in die Gemeinschaftskasse zahlen (können) dafür sind diese Typ:innen zu ‚stumpf‘ – erschreckend!

  72. Die Antwort darauf ist einfach. Ich stimme ihm zu. Aber genau das „Wenn“ ist das Problem in diesem Land. Der Hype um Selbstversorger, Downsizing und Upcycling, was keineswegs falsch ist, im Gegenteil, hat noch nicht einmal seinen Höhepunkt erreicht. Der Klimawahn tut sein übriges, und natürlich die Toleranzbesoffenheit, der Weltverbesserungswahn und „wir sind alle eine Familie“-Gelaber.

  73. irgendwer kommentierte „dann werden 15 Millionen Wohnungen frei“…..

    … nich ganz, es wird Baugrund für 15 Millionen Wohnung frei, die Buden in denen die hausten sind alle reif für die Abrißbirne 😉

  74. Bereits in ein paar Jahren wird für die frei erfundene Klima-Scheiße kein Cent mehr übrigbleiben

    Das ist wohl einer der sehr wenigen Vorteile an dem Bevölkerungsaustausch. Aber auch dafür haben sich die Linksgrünen schon vorbereitet. Es soll nämlich eine Strafsteuer geben, wenn es Firmen und Privatpersonen im Buntland zu bunt wird und sie auswandern. Und sie sollen dann im neuen Land nicht nur dort die (viel niedrigeren) Steuern bezahlen, sondern auch weiterhin nach Buntland.

    Und es gibt immer noch unschätzbar viele Werte, die man den immer weniger werdenden Bio-Deutschen zugunsten der Neusiedler enteignen kann: Das Häuschen auf dem Land, die Eigentumswohnung in der Stadt, das Sparbuch oder Aktiendepot usw. Da ist noch viel Luft nach oben…

  75. Akif Pirinnci bringt eine klare Zahl und eine klare Aussage.
    Es geht hierbei um das Leben unseres deutschen Volkes, in vergleichbarer Form um die europäischen Völker und die weiße Rasse insgesamt.

    Möglicherweise handelt es im Zeitverlauf um ein Muster, wie man es auch in anderen Zusammenhängen kennt: Noch ein Jahr vorher denkt man, es tut sich überhaupt nichts, doch dann ist später innerhalb von sehr kurzer Zeit, innerhalb von Monaten, Wochen oder Tagen, die Sache doch geschehen.
    Rückblickend kann man dann sehen, welche Vorzeichen und Zwischenzustände es gegeben hat, bevor das zuvor für unmöglich gehaltene dann doch eintritt. Ein bekanntes Beispiel dafür ist der Mauerfall am 9. November 1989.

    Im Rückblick wird man vielleicht sagen, daß die heutige öffentliche Tabuisierung der Ausländerfrage und damit einhergehend die Tabuisierung der Frage nach dem Leben des deutschen Volkes in den nächsten 20 Jahren bzw. die zusätzliche Schönrednerei („Bereicherung“ !) in sich schon Vorzeichen für künftige Entwicklungen waren.

    Dänemark und Ungarn zeigen, daß es auch andere Wege gibt als die heutige deutsche Staatspolitik.

  76. Es muß noch viel schlimmer kommen, damit die Dumdeutschen aufwachen und AfD wählen. Sie sitzen in und vor den Cafes, schlendern durch die Stadt, wie ich heute wieder wahrnehmen mußte. Überall sind sie zu sehen, sitzen sie in den „dicksten“ Autos. Ich wünsche mit Zwangsarbeit bis zur baldigen Abschiebung für bestimmte Personengruppen – schon Arbeit würde dafür sorgen, daß viele von sich aus abhauen.

  77. Fortsetzung bei Akif Pirinçci!:
    „Die Schizophrenie mit der Bereicherung geht sogar so weit, daß viele Deutsche nach noch mehr Bereicherung schreien und betteln und gleichzeitig die Bereicherung bei sich ablehnen: Ganz hartgesottene Feministinnen und Grüne verteidigen Kopftuch und Verschleierung der muslimischen Frau als so eine Art exotischen Style und verdammen sie im gleichen Atemzug bei sich oder wenn der “alte weiße Mann” der weißen Frau diese Verpackungskunst anbefehlen würde.“

    Das ist genau der Punkt; hier in meiner Gegend wohnt niemand mit denen in einem Haus, weil niemand mit denen in einem Haus wohnen will, aus gutem Grund. Die wissen es wird laut und unordentlich.
    Woher zum Geier kommen dann solche Wahlergebnisse her???
    Ich versteh´ die Welt nicht mehr, denn so schizophren kann ich nicht sein.

  78. @Hans R.Brecher 05.10.21 19:26

    Hat irgend jemand was anderes
    von diesem Doppel-Zentner Dummheit
    erwartet!

    Früher wären solche Fehleinschätzungen mit einem
    Rücktritt vom Amt geendet.
    Und einer Entschuldigung für
    seine geistigen Entgleisungen.

    Heute fühlen sich solche Deutschland-
    Hasser und Ungelernte unendlich
    wichtig,weil Sie bei den Koalitionsverhandlungen anwesend
    sind,in der Hoffnung das Land
    endgültig ruinieren zu kõnnen.

    Danke für nichts!

  79. Negerin oder Mulattin oder was?

    https://bilder.bild.de/fotos-skaliert/hamburg-schwangere-deutsche-isis-rueckkehrerin-verhaftet-f9c89eadcc8c4ad69592bc5a153903cf-77864418/1,w=993,q=high,c=0.bild.jpg

    In Hamburg Schwangere deutsche(witzig) ISIS-Rückkehrerin verhaftet

    04.10.2021 – 11:03 Uhr

    ISIS-Rückkehrerin Daniela G. (24) aus Hamburg muss ins Gefängnis. Die Generalstaatsanwaltschaft wirft ihr die Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung und Verstoß gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz vor.

    https://www.bild.de/bild-plus/politik/ausland/politik-ausland/hamburg-schwangere-deutsche-isis-rueckkehrerin-verhaftet-77860140,view=conversionToLogin.bild.html?wtrid=kooperation.reco.taboola.paid.bild.desktop

  80. A. Pirincci:

    „Die Armut der Ausländer, also der Ausländer, die zum Arbeiten hier waren, war erstens folgerichtig und zweitens bei näherem Hinsehen eine Schimäre. Bei der überwältigenden Mehrheit der Ausländer handelte es sich um ungelernte Arbeitskräfte, die nicht weniger verdienten als ungelernte Deutsche. Das am 21. Oktober 1985 erschienene Buch ‚Ganz unten‘ von Günter Wallraff, das diese Ungleichheit anprangerte, war eine einzige Lüge. Genauso gut hätte Wallraff auch das Buch über das deutsche Prekariat schreiben können.“

    @ A. Pirincci

    Wallraff & Lauterbach sind Freunde

    Kölner Corona-Spaßbremse?
    Karl Lauterbach zeigt sich bei Promi-Kumpel ganz anders

    Die beiden Männer sind gute Freunde und kennen sich daher sehr gut.
    Lauterbach habe sogar einen Schlüssel zu Wallraffs Haus in Köln-Ehrenfeld…
    https://www.express.de/koeln/karl-lauterbach-bei-kumpel-guenter-wallraff-zeigt-er-sich-privat-43626?cb=1633459326120

  81. Von mir aus kann man diese Bundesdeutschen, die jetzt „noch“ in Deutschland sind, gleich mitausweisen. Denn mit denen will ich nichts, möchte ich nichts und bitte, bitte, sie mögen niemals „aufwachen“!

  82. Ich bin ziemlich tierlieb!

    Für invadierte Asylbetrüger habe ich aber nichts übrig!

    Raus mit denen!

  83. Sollte das Grüne Schweinsgesindel Oberwasser kriegen, dann kommen nach erfolgter Regierungsbildung (Ampel) mindestens 15 Millionen neue Ausländer ins Land.

  84. Was für ein mieses Land, in welchem die einzige Opposition 4 Jahre lang vertuscht, verheimlicht und verleumdet werden konnte dank der merkeltreuen Staatssender.
    Was für ein mieses Land, in welchem die skandalösen Wahlen in der „Hauptstadt“ nicht sofort komplett rückgängig gemacht werden.
    Kein Land in Europa hat ein vergleichbar schreckliches Zwangs-TV.

  85. @babieca:

    Sie sprechen da einen ganz entscheidenden Punkt an: Sozialarbeiter*innen, ihre beruflichen Erfahrungen und deren Psychogramm.

    Es ist -in der Tat- eine kaum zu überbietende Schizophrenie.

    Aber so ist das nunmal bei Menschen, die ein durch und durch faschistisches Menschen- und Weltbild haben: wie bei einem
    Implantierten Chip, den man einfach nicht raus bekommt.

    Gender und Islam sind auch solche implantierten Chips.

  86. Jeder der noch alle Tassen im schrank hat, zieht in den Osten. Um am Tag x, des Totalzusammenbruchs, noch sich und etwas Deutschland retten zu koennen. ….

  87. OMMO
    5. Oktober 2021 at 21:21
    Sollte das Grüne Schweinsgesindel Oberwasser kriegen, dann kommen nach erfolgter Regierungsbildung (Ampel) mindestens 15 Millionen neue Ausländer ins Land.
    ++++

    Leider noch deutlich mehr! 🙁

  88. 71.000 Euro für Integration
    Die Voraussetzung, um das Geld zu bekommen, ist, zur Integration von Geflüchteten und Zugewanderten beizutragen. Dazu gehören unter anderem ein Angebot für die Willkommens- und Anerkennungskultur und eine ordnungsgemäße Geschäftsführung. Interessierte Organisationen können bis zum 19. November ein entsprechendes Formular beim Integrationszentrum abgeben.

    dieser ganze Integrations-mist nennt sich dann „Sprach-Cafe“ oder auch sehr beliebt „Kochen mit Flüchtlingen“ das gibt es jetzt überall in jedem Landkreis.

  89. ***
    „Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren…
    ***

    Wenn der Nutzen des Deutschen Volkes gemehrt werden soll,
    wer ist der Nutznießer?

  90. Ausführl. Berichterstattung 😉

    MÄNNER

    Rheda-Wiedenbrück (FK) – Am Freitagabend (01.10., 22.20 Uhr) drang eine sechsköpfige Personengruppe über ein offen stehendes Fenster eines Büros an der Langen Straße ein. Anschließend randalierten die Männer in dem Büro. Nachdem die Personen mehrfach aufgefordert worden sind die Räumlichkeiten zu verlassen, gingen sie auf einen sich berechtigt in dem Büro anwesenden Mann los und verletzten diesen leicht. Anschließend flüchtete die Gruppe. Im Rahmen der anschließend veranlassten Fahndung konnten alle Männer identifiziert werden. Ein Strafverfahren gegen die 21-27 Jahre alten Männer wurde eingeleitet.
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/23127/5037205

    RUMÄNEN

    Rheda-Wiedenbrück (FK) – Am Freitagabend (01.10., 23.00 Uhr) kam es auf bislang unbekannter Ursache zwischen zwei Männern an der Berliner Straße zu einem Streit. Im Zuge des Streits verletzte ein 35-jähriger Mann einen 26-Jährigen mit einem Messer. Noch als die Beamten den Sachverhalt vor Ort aufnahmen, stritten beiden die beiden alkoholisierten +++Rumänen miteinander. Der 35-jährige Tatverdächtige wurde anschließend in Gewahrsam genommen. Der 26-jährige Mann wurde aufgrund seiner leichten Verletzungen mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gefahren.
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/23127/5036764

  91. STADTBEWOHNER OHNE ETHNIE

    Gütersloh (FK) – Am frühen Samstagmorgen (02.10., 01.21 Uhr) wurde die Polizei über eine Schlägerei auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants an der Berliner Straße informiert. Vor Ort trafen die Beamten zunächst auf eine Dreiergruppe. Einer der Männer, ein 20-jähriger +++Gütersloher, war leicht verletzt…

    Die beiden tatverdächtigen Männer, 26- und 25-jährige +++Bielefelder, wurden durch eine weitere Streifenwagenbesatzung in der Nähe angetroffen. Beide waren hochgradig provokativ und zeigten sich auch den Beamten gegenüber in der zuvor beschriebenen streitlustigen Art und Weise.

    In Absprache mit der Staatsanwaltschaft sollten beiden Tatverdächtigen Blutproben entnommen werden. Der 25-Jährige wehrte sich gegen den Transport zur Polizeiwache.

    Er sperrte sich gegen sämtliche Maßnahmen, +++spuckte umher und versuchte die Beamten mit +++Kopfstößen zu verletzten.

    Zudem lies er die Beamten fortwährend an seinem +++Repertoire an Beleidigungen teilhaben…

    MEHR:
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/23127/5036731

    +++++++++++++++++++++++++++

    Südeuropäisches Aussehen

    Rietberg (MK) – Ein bislang unbekannter Täter hatte am frühen Sonntagabend (03.10., 19.00 Uhr) im Bereich des Schulzentrums am Torfweg einen 22-jährigen jungen Mann aus Verl bedroht und ihm anschließend die Geldbörse sowie das Handy gestohlen. Zuvor saß der 22-Jährige mit einer Zeugin auf einer Parkbank, als sich ein unbekannter Mann mit einem Fahrrad näherte. Nachdem der Mann das Fahrrad abgestellt hatte, hielt er ein Messer vor und forderte den Verler auf seine Wertgegenstände auszuhändigen. Der Täter erlangte das Handy und die Geldbörse des 22-Jährigen, setzte sich auf sein Fahrrad und flüchtete zunächst in Richtung Busbahnhof am Torfweg und anschließend in Richtung Innenstadtbereich/ Rathausstraße.

    Der Beschreibung nach handelte es sich um einen ca. 20-30 Jahre alten Mann mit kurzen, dunklen Haaren und +++südeuropäischem Aussehen…
    +https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/23127/5036685

    POL-GT: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild – Polizei bittet um Zeugenhinweise

    Gütersloh (MK) – Am Samstag (18.09., 09.20 Uhr) wurde eine 24-jährige Frau von zwei Tatverdächtigen in der Unterführung der Friedrich-Ebert-Straße bedroht (siehe Pressebericht v. 22.09. https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/23127/5027249).

    Die beiden Tatverdächtigen konnten wie folgt beschrieben werden: Der Haupttäter war ca. 1,70 Meter groß, ca. 20 Jahre alt, hatte ein rundes Gesicht, kräftige Statur, keine Brille, kein Bart, kurze, rasierte dunkelblonde Haare, lange dicke silberne Kette mit großem silbernen Kreuz um den Hals. Bekleidet war er mit einer dunklen Stoffweste mit Taschen auf der Brust. Der zweite Mann war ca. 1,80 Meter groß, ebenfalls ca. 25 Jahre alt, hatte etwas längere blondierte Haare mit einem dunklen Haaransatz und er trug ein buntes Shirt.

    Ein Phantombild des Haupttäters wurde unterdessen zur Öffentlichkeitsfahndung eingestellt und kann im Fahndungsportal der Polizei NRW eingesehen werden: https://polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/guetersloh-sexuelle-noetigung-versuch

  92. 🙂 Amtseid (und Akif und gesunder Menschenverstand) : 15M

    🙁 rot-grüne „Deutschland-verrecke-Regierung“: +15M

  93. Die „Experten“ rätseln noch, aber PI-Leser wissen bescheid:

    „Junges Phänomen“: Messerattacken in Hannover sind um 20 Prozent gestiegen

    Die Zahl der Messerattacken ist im vergangenen Jahr in Hannover deutlich um 20 Prozent gestiegen. Die Kriminologen können sich die Zunahme dieser Deliktart (noch) nicht erklären. Dabei ist das Problem so bekannt, dass bereits der Gesetzgeber darauf reagiert hat.

    https://www.neuepresse.de/Hannover/Meine-Stadt/Junges-Phaenomen-Messerattacken-in-Hannover-sind-um-20-Prozent-gestiegen

  94. @ Hans R. Brecher 5. Oktober 2021 at 16:10

    Vorschlag: Die AfD nennt sich um in Nationalökologische Arbeiterpartei – Die neuen Grünen … oder schlicht: Die Klimaretter … vielleicht wird’s dann was mit den Wählerstimmen!

    Ihr satirisch gemeinter Beitrag hat m. E. eine praktisch sehr bedeutsame – seriöse – Relevanz.
    Denn man kann sich, als Einzelperson wie als in Form einer politischen Partei verfasste Personengesamtheit, nicht dauerhaft nur als „Alternative“ zu oder für etwas namentlich definieren, also als Negativum in Abhängigkeit eines als negativ verstandenen Gegners. Dies unterminiert das Selbstbewusstsein und lässt die eigene Profilschärfe gefährlich verblassen, zumal nach dem bevorstehenden Ende der Ära Merkel als der aufgezwungenen Zentralfigur der Namenswahl.
    Zwar vermeidet die AfD im Namen eine direkte, offensichtliche Abhängigkeit von der CDU/CSU bzw. dem System Merkel, erst deren Euro-Rettungspolitik sie 2013 hat Gestalt und Existenz annehmen lassen, aber letzten Endes weiß ja doch jeder, was gemeint ist: ‚Alternative für Deutschland — und zwar als solche zum Altparteienkartell um die Merkel-Union‘.

    Deswegen sollten Meuthen, Renner, Weidel & Konsorten sich unbedingt bald, immerhin knapp neun Jahre nach Parteigründung, Gedanken machen, welcher optimierte Name die eigene Programmatik in positiver, nichtabgrenzender Aussage am besten trifft, so dass jeder Jungwähler, nicht anders als bei den Altparteien, auf Anhieb den Markenkern der Noch-AfD und ihren fundamentalen Wesensunterschied zu speziell Union und FDP erfassen kann.
    Zum AfD-Kern zählen vor allem zwei Begriffe/Attribute, weil sie im Verhältnis zum Altparteienkartell ein veritables Alleinstellungsmerkmal sind: Patriotismus und Basisdemokratie. Daher müsste der logischste neue Parteiname ‚Patrioten für Volksherrschaft‘ oder ‚Patrioten für Volksabstimmungen‘ lauten.

  95. @ Mantis 5. Oktober 2021 at 18:11

    Das große machtpolitische Geheimnis Angela Merkels ist ihr Umgang mit den Medien. Wenn Nicolo Machiavelli aus dem Grabe steigen würde, um seine Hauptwerke über Politik und Macht, „Der Fürst“ und „Discorsi“, zu überarbeiten und zu aktualisieren…

    Auch für Sie, mein Freund, gilt, was für ALLE Menschen, inkl. übrigens Jesus von Nazareth, gilt und immer gegolten hat: Ein „aus dem Grabe steigen“ existiert genausowenig wie ein „mit ins Grab nehmen“!!! Denn eine Totenruhe gibt es nicht, weil der Mensch ein inkarnierter GEIST ist.

    Weil dieses Thema das wohl wichtigste Thema für jeden homo sapiens überhaupt ist, möge PI mir gestatten, dem Zitatgeber den entscheidenden Link-Hinweis (i. S. eines unwiderlegbaren Indizienbeweises) nachzureichen, den er am 11. September, als ich etwas ausführlicher hier der PI-Gemeinde dazu schrieb, offenkundig verpasste: https://leslieflint.webs.com/recordings-archive

  96. Kapitaen 5. Oktober 2021 at 18:13

    Ausländer ist der falsche Ausdruck.

    Mir genügt es, wenn Türken. sonstige Araber und
    vor allen Dingen alle Muselmanen und die Neger
    unser Land wieder verlassen müssen.

    So ist es.

    Die Kulturfremden müssen raus, die Zivilisierten dürfen bleiben.

    Wir sind nicht ausländerfeindlich.

  97. Maurer 6. Oktober 2021 at 05:36
    Kapitaen 5. Oktober 2021 at 18:13

    Ausländer ist der falsche Ausdruck.

    Mir genügt es, wenn Türken. sonstige Araber und
    vor allen Dingen alle Muselmanen und die Neger
    unser Land wieder verlassen müssen.

    So ist es.

    Die Kulturfremden müssen raus, die Zivilisierten dürfen bleiben.

    Wir sind nicht ausländerfeindlich.
    ————
    Zustimmung! Die missverständliche Titelzeile hat mich auch verärgert.
    Deutschland ohne arbeitende Ausländer und ohne ihre Familien?
    Dann haben wir bald „England ohne Benzin“ weil die Osteuropäer nicht mehr trucken wollen, keine Pfleger/-innen, Krankenschwestern, Ärzte in ländlichen Gebieten wo kein Deutscher hin will, Kellner/Köche uvm.
    Wenn man von bestimmten Berufen in Vollzeit nicht leben kann stimmt was im System nicht.
    Außerdem würde alles verdrecken weil der ärmste Hartzi zu fein ist zum putzen.

    Es geht hier nur um die Illegalen, welche den ganzen Tag Hartz 4 beziehen, ab 11:00 wenn sie ausgeschlafen haben in den Cafes rumlungern, immer Kinder machen, Drogen verticken und überproportional ( 4-6x mehr als deren Anteil an der Gesamtbevölkerung) kriminell werden aber nicht abgeschoben werden können/sollen.
    Dies sind überwiegend Moslems und Neger aber manche Osteuropäer sind auch nicht ohne.

    Ich mußte leider auch häufig die Erfahrung machen daß viele Deutsche schlimmer sind als integrierte Ausländer. Die verstehen einfach nicht was hier abgeht und ich auch nicht.

  98. @ OmanSeaWeAirSelect 5. Oktober 2021 at 23:51
    Wie wäre es mit Patriotische Plebiszit Partei. Aber nicht zu P3 abkürzen, denn das klingt wie ein Reinigungsmittel.

  99. Eigentlich vom Prinzi her recht einfach.
    1. alle Muselmanen haben unser Land zu verlassen und der Islam in Deutschland wird verboten
    2. alle Afrikaner haben unser Land zu verlassen und können in ihren Heimatländern beginnen für sich selber zu sorgen
    3. alle Zigeuner ob aus Rumänien oder Bulganrien haben unser Land zu verlassen
    4. alle genannten Gruppen dürfen nie mehr zu uns kommen
    5. das Schengenabkommen ist, wenns geht, fristlos zu kündigen und und unsere Landersgrenzen sind zu bewachen.
    6. alle kriminellen Ausländer auch wenn sie einen deutschen Pass geschenkt bekamen sind auszuweisen.

    Einen kleiner Hinweis sei noch erlaubt: “ In der AfD gibt es jede Menge vernünftige Deutsche die dieser Auffassung zustimmen würden.

  100. Unfall oder Attentat?
    Schwedischer Mohammed-Karikaturist stirbt nach Zusammenstoß mit Lkw
    4 Okt. 2021 12:38 Uhr

    Ein Frontalzusammenstoß mit einem Lastwagen kostete den schwedischen Mohammed-Karikaturisten Lars Vilks und zwei Polizisten, die ihn begleiteten, das Leben. Es wurden Ermittlungen eingeleitet. Vilks hatte zuvor Morddrohungen erhalten, entging knapp einem Attentat und stand unter Polizeischutz…
    https://de.rt.com/europa/125199-unfall-oder-attentat-schwedischer-mohammed/

    Bei der zunehmend linksverblödeten FAZ weiß man´s genau:

    Karikaturist Lars Vilks tot – Ein tragischer Unfall

    Von Michael Hanfeld, Aktualisiert am 04.10.2021-17:15
    https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/mohammed-karikaturist-ist-tot-lars-vilks-stirbt-bei-einem-unfall-17569077.html

  101. Wann gibt es die ersten Antifa-Aufkleber

    FCK HMS GRT* ?

    😛

    ++++++++++++++++

    *F.ck Hamas Greta

  102. Ich stimme Akif vollumfänglich zu, aber wie will man das ohne den Einsatz von Viehwaggons und mit dauerempörten Gutmenschen, tolleranzbesoffenen Kirchen und dem Zentralverband der Fliesentischbesitzer durchsetzen?
    Ohne Gewalt werden wir die nicht rausbekommen.

    „In was für einem Land leben wir?
    Kinderarmut, Altersarmut, Arbeitslosigkeit, die (biodeutschen) Geburtenraten so tief wie noch nie.
    Kein Wunder.
    Wer will in dieses Land schon ein Kind setzen? Wir rasen auf den Abgrund zu. Aber wir erkennen ihn nicht.
    Denn im Fernsehen da sieht man nicht den Abgrund.
    Da sieht man eine Kochschau.“ (aus „Er ist wieder da“)

  103. Drohnenpilot 5. Oktober 2021 at 14:50

    .
    .
    .
    Dieser Artikel von der linken Zeitung „Die Zeit „kommt leider nicht zum Kern des Problem… sicher aus ideologischen Gründe. .
    .
    Sie weigern sich das Problem zu benennen. Das Problem sind die Millionen arbeitslosen u. nutzlosen Ausländer und Asylanten die unser Sozialsystem ausrauben bzw. ausbluten lassen.
    .
    Immer mehr ungebildete Ausländer und Asylanten die in unser Land kommen und nur aus dem dt. Sozial-System raus ziehen (z.B. Harzt4/Kindergeld). Hinzu kommen die Mrd. über Mrd. die als Kindergeld ins Ausland fließen, für viele Kinder die es gar nicht gibt oder die DE noch nie gesehen haben…. Einkommenquelle für halb Ost-Europa.
    .
    Es kann einfach nicht funktionieren wenn Millionen unberechtigte rückständige illegale Asylanten/Ausländer, meist Analphabeten in unser Land kommen und der Deutsche sie lebenslang alimentieren muss. Da muss man noch nicht mal studiert haben. um das zu begreifen.
    .
    Es darf nicht sein, dass der dt. Steuermalocher ganz Europa und die halbe Welt finanzieren muss und selber in der Rente an der Armutsgrenze leben muss.
    .
    Ich denke auch das gut 20 Mio. Asylanten/Ausländer unser Land DE verlassen MÜSSEN!
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Ampel-Koalition: Ein völlig neuer Sozialstaat

    SPD, Grüne und FDP sind sich in vielen Fragen näher, als man denkt. Eine Ampel-Koalition könnte die umfassendsten Sozialreformen seit der Agenda 2010 auf den Weg bringen.

    https://www.zeit.de/wirtschaft/2021-09/ampel-koalition-spd-gruene-fdp-sozialpolitik-arbeitsmarkt
    —————————————————-
    Nicht wenige in der FDP sind für ein bedingungsloses Grundeinkommen. Das überrascht zunächst. Das Kalkül dahinter aber ist: Das BGE nach FDP Art darf nicht zu hoch sein, sagen wir mal es würde bei dem pfändungsfreien Existenzminimum von zur Zeit knapp 1.200 € liegen. Dann müssten diejenigen, die weiter einen eher höheren Lebensstandard frönen wollen (und das werden die meisten sein) trotzdem arbeiten gehen. Allerdings wird das Lohnniveau dann deutlich sinken. Weil ja durch das BGE sehr viele bereit sein werden, für einen niedrigeren Stundenlohn zu arbeiten. Die Kosten für die Unternehmen sinken also. So jedenfalls die Theorie vieler FDP-Marktradikalen oder Konzernlenker wie dm-Drogeriemarkt Gründer Prof. Werner.

    Letztendlich haben wir ja schon ein „BGE light“. Durch das Hartz4-Grundsatzurteil des BVerfG aus 2019 sind Sanktionen bei z.B. Meldeversäumnisse oder Ablehnung jeglicher Mitwirkung wie z.B. Bewerbungen schreiben ja auf max. 30% des Regelsatzes pro Monat begrenzt. Derzeit liegt dieser bei glaube ich ca. 450€. Wenn also ein Hartz4-Empfänger jegliche Mitwirkung verweigert, bekommt er trotzdem 315€ plus Kosten für angemessene Wohnung plus Krankenversicherung. Das wissen natürlich auch alle Goldstücke, die sich noch ausserhalb DEutschlands befinden und sich gerade auf dem Weg machen.

  104. Ja, Akif, 15 Mio müssten raus um halbwegs normale Zustände wieder zu erreichen.

    Mit dem, was gerade bei und nach den Wahlen sich entwickelt hat ( wieder nur keine Kritik an den Verursachern und dem Merkeldreck.

    DE ist im Eimer und taucht auch nicht wieder auf

Comments are closed.