Younes Al-Amayra (Mitte) und Aydan Özoguz (2. von rechts) bei einer Veranstaltung von
Younes Al-Amayra (Mitte) und Aydan Özoguz (2. von rechts) bei einer Veranstaltung von "Islamic Relief" 2015.

Der 20. Deutsche Bundestag hat am 26. Oktober in seiner konstituierenden Sitzung eine Islamistin und zwei Antifa-Unterstützerinnen zu Vizepräsidentinnen gewählt, während der AfD-Kandidat zum siebten Mal seit 2017 ohne erkennbaren Grund abgelehnt wurde.

Aydan Özoguz

Die SPD-Politikerin Aydan Özoguz ist Mitglied im Beirat der Deutsch-Palästinensischen Gesellschaft, die die Boykott-Kampagne „BDS“ zur Auslöschung Israels unterstützt. Der Deutsche Bundestag verabschiedete am 17. Mai 2019 die Resolution „BDS-Bewegung entschlossen entgegentreten – Antisemitismus bekämpfen“, um „jeder Form des Antisemitismus schon im Entstehen entschlossen entgegenzutreten und die BDS-Kampagne und den Aufruf zum Boykott zu verurteilen.“

Aydan Özoguz warb auch für die „Hilfsorganisation“ Islamic Relief, die in Israel und den Vereinigten Arabischen Emiraten wegen ihrer Nähe zur Hamas und der Muslimbruderschaft verboten ist. Im November 2020 musste die Deutsche Bundesregierung, ARD und ZDF nach Enthüllungen der „Jüdischen Rundschau“ die Zusammenarbeit mit „Islamic Relief Deutschland“ beenden. Aydan Özoguz wurde daraufhin als „Unterstützerin“ von der Webseite von Islamic Relief gelöscht.

Am 3. Februar 2015 besuchte Aydan Özoguz im Rahmen des Programms „Speisen für Weisen“ von Islamic Relief Deutschland die Familie des öffentlich-rechtlichen YouTubers Younes Al-Amayra und warb für „Hilfe für traumatisierte Waisenkinder in Gaza.“ Kritiker werfen „Islamic Relief“ vor, unter dem Deckmantel der „Hilfe für Waisenkinder in Gaza“ die Familien von inhaftierten und getöteten Terroristen zu unterstützen (sog. „Märtyrerrenten“).

Younes Al-Amayra ist einer der Mitbegründer der Poetry-Slam-Gruppe „iSlam“, die ebenfalls von Islamic Relief Deutschland unterstützt wurde und aus denen das öffentlich-rechtliche YouTube Format „Datteltäter“ entstand. Die „Datteltäter“ verteidigten u.a. 2015 den tödlichen Anschlag auf die Redaktion von „Charlie Hebdo“.

Die umstrittene ZDF-Moderatorin Nemi El-Hassan, die wegen ihrer Teilnahme am israelfeindlichen Al-Quds Marsch und Unterstützung für entflohene Terroristen beim WDR als Moderatorin nicht eingestellt werden konnte, war ebenfalls Mitglied von „iSlam“ und der „Datteltäter“. Aydan Özoguz unterstützte auch das Netzwerk „JUMA – jung, muslimisch, aktiv“ von Parteikollegin Sawsan Chebli, bei dem El-Hassan tätig war.

Özoguz pflege „eine seltsame Nähe zum Islamismus“, wie Marcus Ermler auf Audiatur schreibt: „Sie ist gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen und kritisiert Großrazzien gegen radikale Islamisten. Von Bedeutung sind ihre Brüder, die ein radikalislamisches Internetportal, genannt Muslim-Markt, betreiben. Kennzeichen sind: radikaler Islam, eine äußerst enge Bindung an das iranische Regime, strikter Antizionismus beziehungsweise Antisemitismus nebst Ablehnung des Existenzrechts Israels.“

„Die beiden Brüder Özoguz sind eng mit dem Islamischen Zentrum Hamburg (IZH) und dessen Vorstandsvorsitzenden Ayatollah Reza Ramezani verbunden, schreibt Ansgar Neuhof bei Achgut: „Das IZH steht seit vielen Jahren unter Beobachtung des Verfassungsschutzes […] In diesem IZH war die Integrationsbeauftragte Aydan Özoguz auf dem Iftar-Empfang der Islamischen Gemeinschaft der schiitischen Gemeinden Deutschlands (IGS) am 08.07.2014 Ehrengast und hielt dort eine Rede. Redner war auch Ayatollah Ramezani.“

Am 16-18. September 2011 nahm Özoguz an einer Veranstaltung „Zurück zu den Wurzeln – Islam leben“ teil, u.a. mit dem Muslimbruder-nahen Prediger Ahmad El-Khalifa (Islamisches Zentrum München) und Tarek Abdelalem von Islamic Relief, veranstaltet von der Islamischen Gemeinschaft in Deutschland – IGD. Die IGD heißt nun Deutsche Muslimische Gemeinschaft und wird der Muslimbruderschaft zugeordnet. Der Verfassungsschutz geht laut Wikipedia „davon aus, dass ihre führenden Mitglieder vorhaben, „mittelfristig einen islamischen Staat zu gründen“.“

Im Januar 2009 soll Özoguz laut „Welt“ in Hamburg an einer Demonstration teilgenommen haben, auf der „Fahnen der Hisbollah geschwenkt, antisemitische Sprechchöre gerufen“ wurden und „einzelne Teilnehmer … den Hitlergruß“ gezeigt hätten, so die „Welt“.

Petra Pau

Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau (Die Linke) unterstützt die „Bundesarbeitsgemeinschaft Antifaschismus“ der Linken und marschiert mit der gewaltbereiten Antifa. Pau erklärte nach dem Tod von Stasi-Vizechef Markus Wolf: „Wir trauern um unseren Freund und Genossen, der aufrecht durch sein Leben ging“, wie der Tagesspiegel berichtet.

Claudia Roth

Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth (Grüne) unterstützt ebenfalls die gewaltbereite Antifa und marschierte 2015 auf einer Demo mit, auf der „Deutschland verrecke“ und „Nie wieder Deutschland“ gerufen wurde. Roth pflegt engen Kontakt zum antisemitischen Regime in Teheran und begrüßte 2013 den iranischen Botschafter Ali Reza Sheikh Attar mit einem „High Five“, der in den 1980er Jahren als Gouverneur der Provinzen Kurdistan und Westaserbaidschan brutale Verbrechen der Revolutionsgarden an der Zivilbevölkerung befohlen haben soll, darunter Erschießungen und Vergewaltigungen.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

94 KOMMENTARE

  1. Der Krieg der Menschen untereinander endet genau in dem Moment wenn wir nicht mehr den Lügnern folgen.
    Und das war’s auch schon

  2. Das Schlimme ist, die müssen ihre linksextremistischen oder islamistischen Ziele nicht einmal mehr verbergen. Die Deutschen lassen sich das mehrheitlich gefallen.
    Das Miststück im Mao-Anzug hat dieses Land endgültig an die Wand gefahren.

  3. Noch vor ein paar Jahren saßen Demokraten in Parlamenten und Extremisten in Gefängnissen, bald wird es umgekehrt sein – Ich fasse es nicht das ich von derartigen Idioten umgeben bin die solche Leute in Parlamente wählen.

  4. Wen wundert´s letztlich haben wir bekommen was wir gewählt haben. Es war doch vor der Wahl klar, welche Personen bei den einzelnen Parteien eine Rolle spielen. Wer Grün wählt bekommt eben neben Bearbock noch Roth und Göring Eckhardt, bei der SPD neben Scholz auch den ungeliebten Rest.

  5. Die Özuguz (sprich: Ösus) hat als Spitzenkandidatin der SPD-Hamburg bei der BTW ihren Wahlkreis mit fetten 38% gewonnen. Im Bezirk Hamburg-Wandsbek wohnen Leute von ganz arm (Jenfeld) bis stinkereich (Walddörfer) wobei die „Armen“ natürlich in der Mehrheit sind aber dazwischen gibt es eben auch die typischen Einfamilienhäuser wie in Wandsbek selber oder in Bramfeld. Also beileibe nicht nur Türken!
    Bei 38%, das sind Werte von denen Olaf Scholz nachts träumt, kommt er an der nicht vorbei wobei sie als Ausländerin und als Frau zwei weitere unabdingbare Kriterien erfüllt.

    Daher wird sie also weiterhin Sprüche raushauen dürfen wie diese hier, welche ihr zugeschrieben werden:

    – „Eine spezifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifizierbar“
    – „Unsere Gesellschaft wird weiter vielfältiger werden, das wird auch anstrengend, mitunter schmerzhaft sein. Unser Zusammenleben muß täglich neu ausgehandelt werden“
    – „Ein pauschales Verbot von Ehen von Minderjährigen ist zwar vielleicht gut gemeint, kann aber im Einzelfall junge Frauen ins soziale Abseits drängen“

    Mal sehen wenn sie den ersten AfD’ler ( Baumann, ebenfalls aus Hamburg) zur Ordnung ruft…
    Der einzige normale Bundestagsvize ist Kubicki.

  6. es gibt doch in allen 3 Parteien sicher weniger schlimme und halbwegs normale vertreter….
    hat das system, dass ausgerechnet die extremsten Typen solche Pöstchen angetragen bekommen?

  7. Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau (Die Linke)

    das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen, diese Pau ist eine Bundestagsvizepräsidentin der Partei „die Linke“, eben jener Partei, die bei der letzten BT – Wahl 2021 grade mal 4,9 % Wählerstimmen erhalten hat, diese Partei kam nicht mal über die Fünf-Prozent-Hürde

    schön ist aber, dass man mit Özoguz, Roth, Pau nicht jedes Mal bis zum 30. April zu warten muss um auf den Blocksberg im Harz beim Sabbat die Hexen zu treffen, mit diesen Furien wird jede BT Sitzung am helllichten Tag zur Walpurgisnacht

  8. eben als Eilmeldung im Welt TV ,

    Bayern ruft den Katastrophenfall wegen der Coronasituation aus

  9. Claudia Roth pflegt engen Kontakt zum antisemitischen Regime in Teheran und begrüßte 2013 den iranischen Botschafter Ali Reza Sheikh Attar mit einem „High Five“, der in den 1980er Jahren als Gouverneur der Provinzen Kurdistan und Westaserbaidschan brutale Verbrechen der Revolutionsgarden an der Zivilbevölkerung befohlen haben soll, darunter Erschießungen und Vergewaltigungen.

    Der »wachsende Antisemitismus« der Grünen

    https://haolam.de/artikel/Deutschland/45875/Der-wachsende-Antisemitismus-der-Gruenen-.html

    Während die Grünen für eine mögliche Regierungsbeteiligung in Frage kommen, machen sich viele Juden Sorgen um Antisemitismus und Anti-Israel-Politik der Grünen, deren Gründer seit 50 Jahren Kontakte zu israelfeindlichen Terroristen pflegen.

  10. Der Wähler hat die nicht nur gewählt, sondern rückwirkend ihre Straftaten legalisiert.

    Das gilt auch für Wähler der Alternative, die nach hier geltendem Verständnis der Demokratie die Fäuste in den Taschen Ballen dürfen, das Ergebnis aber akzeptieren müssen.

  11. Deutschland hat gewählt:
    .
    Zombies haben Deutschland im Würgegriff.

    Das ist nur noch zum Fremdschämen!

  12. @ Waldorf und Statler 10. November 2021 at 15:26

    eben als Eilmeldung im Welt TV ,

    Bayern ruft den Katastrophenfall wegen der Coronasituation aus
    – – – – –

    Große Verarsche. Hier die Zahlen von heute: Nürnberg
    Anteil COVID-19 Betten (%): 17,64
    Betten frei: 30
    Betten belegt: 153
    Betten gesamt: 183
    Fälle COVID-19 aktuell: 27
    Fälle COVID-19 beatmet aktuell: 18
    Anteil COVID-19 beatmet aktuell (%): 66
    Betten frei (%): 16,39
    https://www.proplanta.de/karten/n%C3%BCrnberg-covid-19_patienten_an_der_gesamtzahl_der_intensivbetten_(kreisebene)_09.10.2020-einzelkreiskarte8012020_09564.html

    Der Maulaufreißer Söder & Co haben das Problem, das sehr viele Angestellte in den KH gekündigt haben, einige KH´s in der Umgebung wg. Gewinnmaximierung geschlossen wurden u. dann haben sie auch noch die Intensivbetten massiv abgebaut. In Nürnberg z.B von 204 im März auf 183 jetzt. Ist sowieso ein Witz, 183 Intensivbetten für ca. 600.000 Einwohner inkl. Umland.

  13. Waldorf und Statler
    10. November 2021 at 15:26

    „eben als Eilmeldung im Welt TV ,

    Bayern ruft den Katastrophenfall wegen der Coronasituation aus“

    Söder sollte sich Japan als Beispiel nehmen. Nachdem der Ministerpräsident Söda wegen eingesehener Unfähigkeit den Abschied nahm, wurde innerhalb weniger Tage die Corona Pandemie besiegt.

    Es gibt keine Corona Toten mehr und die sieben Tage Inzidenz liegt bei 0, x!

  14. Die beiden Ösus-Brüder sind von Geburt her
    sunnitische Türken. Konvertierten aber vor
    ca. 30-35 Jahren zum Schiismus.

    Mehmet Yavuz Özoguz (* 1959 in Istanbul)
    http://iraniansforum.com/eu/yavuz-ozoguz-skandiert-antisemitische-parole-beim-berliner-al-quds-marsch-2016/
    Ibrahim Gürhan Özoguz (* 25. August 1963 in Hamburg)
    Die Brüder erklärten im Juni 2004 „eine wirkliche Verfassung,
    die hat nur der Gottesstaat allein“ & „Imam Khamenei weist uns an“.
    https://de.wikipedia.org/wiki/G%C3%BCrhan_%C3%96zo%C4%9Fuz

  15. Wer im Jahr 2021 an Wahlen und Demokratie im besten Deutschland, das wir je hatten, glaubt, dem ist nicht mehr zu helfen.

  16. Die Brüder der vom Frau Özoguz führen die Seite Muslim-markt,

    Schon der Wikipediaeintrag https://de.wikipedia.org/wiki/Muslim-Markt bezeichet sie als:

    Muslim-Markt.de ist eine islamistische Website aus Deutschland, die seit 1999 betrieben wird und vom Verfassungsschutz beobachtet wurde.

    Beim lesen der Wikipediaaeintrages tun sich Abgründe auf.

    Von Antisemitismus über Volksverhetzung bis zum Mordaufruf.

    Anmerkung;
    Schwester in höheren Ämtern, fällt da die Beobachtung weg?

  17. Babieca 10. November 2021 at 16:02

    Klasse Bild. Bekanntlich will alles vom Kalifat bis zum Politbüro „Demokratie“ sein. Hier sind zwei urdemokratische Gremien:

    Nordkorea
    https://www.sueddeutsche.de/image/sz.1.5011154/1200×675?v=1598453352

    Afghanistan
    https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcSKWW8IpVxpwLO5uDIwvKtnLGKAWjemrfQ8YA&usqp=CAU

    Beim betrachten der beiden Bilder drängen sich mir Fragen auf.

    Wo sind auf den beiden Bildern die Frauen und die Diversen, die Trans-Mensch:Innen sowie die Rosa Einhörner:Innen (wahlweise mit oder mit ohne Glitzer)?

    Sind die gerade austreten und suchen die Toilette für das dritte Geschlecht?
    Suchen die draußen ihren abgeschnittenen Köpfe die gerade wegrollen?

    Sitzen die in einem Konferenzraum und halten eine Videoschalte mit deutschen Gleichstellungsbeauftragt:Innen?

  18. Das sind alles gering qualifizierte, die nur in der Politik viel Geld bekommen. In der Wirtschaft sind solche wie oben im Artikel nicht gefragt. CFR hat noch nichtmal einen Beruf. Man darf nur qualifizierte in die Politik lassen.

  19. Das von Dummschafen mehrheitlich gewählte Narrenschiff ‚Deutscher Bundestag‘ befindet sich weiter auf großer Fahrt. Und weiterhin leider noch kein Riff in Sicht…

  20. Die Bundestagspräsidentin Bärbel Bas ist
    genauso schlimm links, näml. bei der SPD/PL,
    wo sie Schatzmeisterin ist:

    Lasst uns kämpfen, Genossinnen und Genossen!

    Die Parlamentarische Linke (PL) ist der organisierte Flügel linker Abgeordneter in der SPD-Bundestagsfraktion. Unser Ziel ist es, Diskussionen anzustoßen, politische Ideen zu entwickeln und ihre Umsetzung voranzutreiben – innerhalb der SPD-Bundestagsfraktion und auch darüber hinaus. Dabei eint uns unsere Zugehörigkeit zur SPD-Linken und das damit verbundene Eintreten für Freiheit, Gleichheit und gesellschaftlichen Fortschritt. Mit aktuell 72 Mitgliedern ist die Parlamentarische Linke der größte Zusammenschluss innerhalb der SPD-Bundestagsfraktion.

    Wir wollen eine Gesellschaft, in der die Herkunft nicht über Lebenschancen entscheidet. Wir wollen, dass Wohlstand gerecht verteilt wird. Und wir wollen den sozial-ökologischen Umbau unserer Gesellschaft. Unsere Überzeugungen bringen wir in die Tagespolitik, aber auch in grundsätzliche Debatten ein. Denn unser Anspruch ist, über den Tellerrand hinauszudenken. Gemeinsam mit unseren Bündnispartnerinnen und Bündnispartnern in Wissenschaft und Zivilgesellschaft arbeiten wir an neuen Ideen für eine solidarische Gesellschaft.

    +https://www.parlamentarische-linke.de/ueber-uns/

    Wir wollen, dass alle klimaneutral und umweltfreundlich leben und wirtschaften können – das ist unser Ziel für 2050. Und zwar egal, ob mit großem oder kleinem Geldbeutel sowie unabhängig davon, ob man auf dem Land oder in der Stadt wohnt.
    Dafür müssen wir innerhalb der nächsten 30 Jahre unsere Energieversorgung vollständig auf Erneuerbare Energien umstellen. Denn ganz gleich, ob es um unsere Industrie, unsere Mobilität oder die Wärme in unseren Wohnungen geht: Wir brauchen die Erneuerbaren Energien, um CO2-neutral leben zu können.
    Wir haben in dieser Legislaturperiode bereits den Solardeckel abgeschafft, strikte bundesweite Abstandsregeln für die Windkraft verhindert, zusätzliche Sonderausschreibungen für Erneuerbare Energien erreicht und mit dem Konjunkturpaket sowie der Wasserstoffstrategie viele Milliarden Euro für Investitionen in Digitalisierung, nachhaltige Energieversorgung und zukunftsfähige Mobilität bereitgestellt. Wir haben die Einsetzung der Kohlekommission durchgesetzt und den Kohleausstieg gesetzlich verankert. Wir haben ein Klimaschutzgesetz beschlossen, das die zuständigen Ministerien verpflichtet, in den Bereichen Energiewirtschaft, Industrie, Gebäude, Verkehr und Landwirtschaft bestimmte jährliche CO2-Mengen einzusparen. Erstmals gibt es damit einen klaren gesetzlichen Rahmen in Deutschland zur Erreichung der Klimaziele.
    Wir sind die Fraktion, die auch weiterhin verlässlich am Atomausstieg bis 2022 festhalten wird. Denn Atomkraft ist keine Lösung. Das zeigen neben den Sicherheitsrisiken insbesondere die hohen externen Kosten – beispielsweise für die Zwischen- und Endlagerung –, die bislang weltweit ungelöste Endlagerfrage und ihre Inkompatibilität mit den stark schwankenden und dezentralen Erneuerbaren Energien.
    Die Zeit drängt! Wir müssen die Energiewende jetzt zum Mitmachprojekt für alle machen. Sie findet nicht mehr zentral im Kraftwerk, sondern an vielen Orten statt.

  21. Maria-Bernhardine 10. November 2021 at 16:11
    Die türk. Venusfalle Aydan Özogz(*1967 in HH) heiratete 2002
    den +++Bundeswehroffizier Michael Neumann, SPD
    […]

    Nun ja, die Geschmäcker sind bekanntlich verschieden und ich weiss nicht, wie die gute Frau in ihren besseren Jahren ausgesehen haben mag…

  22. Özuguz:
    „Eine spezifisch deutsche Kultur sei jenseits der Sprache „schlicht nicht identifizierbar…“.
    (Quelle: JF)

    Diese Leute im BT machen mir größte Sorge!

  23. Ein wirklich unappetitliche Extremistenbrühe, die da in unserem Hohen Haus ausgekübelt wurde und den Reichstag besudelt.

  24. Maria-Bernhardine
    10. November 2021 at 16:21

    „Wir wollen eine Gesellschaft, in der die Herkunft nicht über Lebenschancen entscheidet. Wir wollen, dass Wohlstand gerecht verteilt wird. “

    Ja das ist auch ganz meine Meinung. Wohlstand sollen die genießen, die hart dafür gearbeitet haben. Wer um 10 Uhr aus dem Bett kommt und davon die von mir bezahlten Lindt Pralinen knabbert, hat bei meinem Wohlstand nichts verloren!

  25. @ Das_Sanfte_Lamm 10. November 2021 at 16:22

    Bitte hier:

    Maria-Bernhardine 10. November 2021 at 16:26

  26. Maria-Bernhardine 10. November 2021 at 16:28
    @ Das_Sanfte_Lamm 10. November 2021 at 16:22

    Bitte hier:

    Maria-Bernhardine 10. November 2021 at 16:26

    OK danke.
    Von der SPD und ihren führenden Mitgliedern ist man ja Bescheidenheit gewohnt 😀

  27. nicht die mama 10. November 2021 at 16:26

    Ein wirklich unappetitliche Extremistenbrühe, die da in unserem Hohen Haus ausgekübelt wurde und den Reichstag besudelt.

    So ist es. Nicht „Rivers of Blood“, sondern viel unpathetischer „Rivers of Shit“.

  28. .
    So sieht
    Linksstaat
    aus. Die linken
    Parteien haben all
    ihre Gallionsfiguren
    in Stellung und damit
    in eine lukrative
    pole position
    gebracht.
    .

  29. @ Babieca 10. November 2021 at 16:27

    Genau!

    Influenzavirus:
    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/7f/Influenza_virus_particle_8430_lores-Beschriftung.jpg

    Coronavirus:
    https://lokal26.de/rf/image_online/BM_CMS/Lokal26/Produktion/2020/01/27/Ressorts/Friesland/Bilder/87320804–345×337.jpg

    Vogel- u. Schweinegrippe sehen genauso aus.
    HIVirus faktisch genauso mit Häkchenkranz:
    +https://www.fr.de/wissen/aids-erreger-forscher-entfernen-genom-lebender-tiere-12758694.html

  30. Babieca 10. November 2021 at 16:27

    Komisch, letztes Jahr um die gleiche Zeit war NIEMAND geimpft und „die Zahlen“ waren nicht mal ansatzweise so „dramatisch“!

    Erkläret mir, Graf Oerindur, diesen Zwiespalt der Natur!

  31. Alle, die ich kenne, wissen das nicht, was in obigem Artikel steht. Oder es interessiert sie nicht oder es ist ihnen egal, weil ihr Denken durch die Medien ohnehin schon vergiftet ist.
    Solange Aldi, Lidl und Rewe (für die Besserverdienenden) geöffnet haben und in den Regalen noch Waren sind und solange die Smartphones noch funktionieren, interessiert die meisten Leute nichts.

  32. Wir brauchen uns keiner Hoffnung mehr hingeben, dass sich hinsichtlich der misslichen Lage, in der wir uns befinden, es da noch zu irgendeiner „Verbesserung“ kommt. Die AfD kann zwar gute Opposition leisten, aber die Grün-Linken und verlinkte CDU/CSU sitzen an den Schaltheleln, Geldströmen und Futternäpfen. Die Medien werden gestärkt weitermachen. Auch sie sehen sich jetzt als die „Gewinner“ nach den Wahlen. Sie alle (Politik und Medien) werden sich das Land zur Beute machen. Kultur, Wirschaft Kirchen noch weiter auf Links drehen. Die rot-grün verdrehten Kirchen (Ev & Kath) werden systemangepasst mitmachen und die Wirtschaft wird mehr und mehr zur Planwirtschaft. Wie hat Prof. Dr. Werner Sinn die Tage gesagt? Deutschland ist ein Selbstbedienungsladen geworden. Ich sage stand heute: Highway to Hell!!! Anschnallen und Festhalten. Rette sich wer kann.

  33. Die Özoguz ist zunächst das Problem einer immer ISlamkonformeren SPD, was teilweise schon gar nicht mehr linksradikal, sondern eher faschistisch ist, so dass der Begriff „Sozialfaschismus“ eine neue Bedeutung haben könnte.

    Die Özoguz, die postuliert, dass unsere entwickelte, differenzierte und emanzipierte – jedenfalls bis vor ein paar Jahren noch – bürgerliche Gesellschaft ihre zivilisatorischen „Grundlagen täglich neu“ wie auf einem Orientbasar mit importierten Musels, MUFels und NAfris mit deren Raubnomadenmentalitäten „aushandeln“ müsse, ist allerdings auch das Problem – neben vielen anderen gleich- und ähnlich gelagerten! – unseres gespaltenen, missbrauchten und vorgeführten Landes!

    Eine Partei, die sich mit solch einer ISlamfaschistischen Genickschuss- und Kopfab-Megäre schmückt, müsste eigentlich „fertig haben“. Aber stattdessen übt sie die Macht im Lande aus, zusammen mit der grünen Pest, die immer wieder eine Heimsuchung wie die CFR ins Rampenlicht schiebt – oder die sich selber -, wobei sie beim Intimbusseln mit einem Henker des Teheraner Mullahregimes gefilmt wurde.
    Diente vermutlich den „Menschenrechten“, genauso wie sie der weibliche Stasi- und SED-Pumuckl Pau vertritt, und in deren Namen das SED-Regime seinen antifaschistischen Schutzwall errichtete, um
    die „Bürger des Sozialismus auf deutschem Boden“ als angebliche Glückskinder mit „Menschenrecht“ auf Arbeit und lebenslange Bevormundung am Verlassen des Landes zu hindern, so wie heute mit anders gelagertem Totalitarismus namens „der Menschenrechte“ die Grenzen geschleift werden sollen …

    Die „Menschenrechte“ sind als Esperanto-Rechte nicht zuletzt Pressionsmittel totalitärer und extremistischer Bestrebungen, von Dritte-Welt-shitholes und failed states in der UNO bis zu entsprechenden „Bewegungen“, von NGOs bis zum ISlamterror, die im Kampf gegen Israel auch zusammen marschieren. Und nicht nur da.

    Wir sind aufgerufen, unsere Bürgerrechte als Staatsvolk wiederzuerlangen und die ebenso extremistischen wie totalitären „Menschenrechtler“ abzusetzen, so dass eine Özoguz in Anatolien ihre archaischen Grundlagen „täglich neu verhandeln kann“, oder die CFR in Teheran in sämtliche Mullahärsche kriechen.

    Allerdings werden schon wieder die nächsten Hunderttausende Angehörige vormoderner Stammesgesellschaften mit Kind und Kegel eingeschleppt, weil sie sich auf Schiffe begeben oder mit Visum nach Minsk einfliegen, womit sie glauben, Anspruch auf lebenslange Sozialstaats-Alimentierung in „Germoney“ zu erlangen, und um hierzulande „neue Mehrheiten“ zu schaffen, ganz im Sinne von Pau, Roth und Özoguz! Natürlich alles im Namen der Menschenrechte, mit denen quasi alle, nur nicht wir biodeutschen Leistungs-Normalos gemeint sind!

  34. Heisenberg73 10. November 2021 at 16:52
    Babieca 10. November 2021 at 16:27

    Komisch, letztes Jahr um die gleiche Zeit war NIEMAND geimpft und „die Zahlen“ waren nicht mal ansatzweise so „dramatisch“!
    +++
    Erklärungsversuch: ohne Impfe kann sich Corona eben nicht so gut verbreiten

  35. 0Slm2012 10. November 2021 at 17:00

    Deswegen am besten nur noch Dienst nach Vorschrift. Oder besser noch: selber in die soziale Hängematte und abkassyren. Oder wer noch jung und mutig genug ist, auswandern. Wer hier noch arbeiten geht, Steuern zahlt und damit diesen Wahnsinn am Laufen hält, ist selber schuld.
    Die Politik tut ja alles, damit das immer mehr Leute machen. Arbeiten lohnt sich immer weniger und der Ehrliche und Fleißige ist der Dumme in diesem Land.

  36. Japan das Coronavirus Wunder.

    Es gab heute 100 (in Worten einhundert!) neue positiv Getestete. Bei 127 Millionen Einwohnern, darf jeder die Inzidenz ausrechnen.

    Es lohnt sich einen Blick auf das Kabinett Kishida zu werfen und die Anzahl der weiblichen Minister zusammenzuzählen.

    Ich weiß, es ist eine Katastrophe für die Gleichberechtigung, aber in anderen Ländern hat man offensichtlich eine andere Auffassung von der Kompetenz, für die „Frau“ nicht ausreichend ist.

  37. 0Slm2012 10. November 2021 at 17:00
    Die Özoguz ist zunächst das Problem einer immer ISlamkonformeren SPD, was teilweise schon gar nicht mehr linksradikal, sondern eher faschistisch ist, so dass der Begriff „Sozialfaschismus“ eine neue Bedeutung haben könnte.
    +++
    da haben Sie mir soeben mit ihrem Kommentar aus der Seele gesprochen.

    Vor 30 Jahren, als manche Leute in DE noch denken konnten, wären derartige Figuren medial zerrissen worden.

    Heute bekommen diese Halbäf…nen auch noch richtig Kohle für ihre Abartigkeit.

  38. PI Mod, das hier ist was für euch!

    So missbrauchen illegale Migranten die Kinder

    um Mitleidsphotos für NGOs und Mainstreammedien zu produzieren

    Auf dem Video sind zwei illegale Migranten (wahrscheinlich) aus dem Orient zu sehen, wie sie versuchen durch eine Zigarette und dem blasen von Rauch in die Augen des Kindes dieses Kind zum Weinen zu bringen.

    Video (20 Sekunden):
    https://t.me/LIONMediaTelegram/9106

  39. .
    .
    Das was da an der Grenze zu Polen steht sind KEINE Asylanten..
    .
    Es sind nichtwestliche INVASOREN.

    .
    Polen muss endlich bei versuchtem Grenzdurchbruch scharfe Waffen einsetzen sonst hört das nie auf.
    .
    Es kann hässlich werden aber es MUSS getan werden.
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Migranten durchbrechen Grenze
    .
    von Belarus nach Polen

    .
    Im Konflikt um die Migranten in Belarus an der Grenze zu Polen ist weiter keine Lösung in Sicht. Die Menschen aus Krisenregionen, darunter Frauen und Kinder, hoffen darauf, in die EU einreisen zu können.
    .
    Warschau (dpa) – Zwei größere Gruppen von Migranten haben auf ihrem erhofften Weg in die EU Medienberichten zufolge die Grenze von Belarus nach Polen durchbrochen.
    .
    https://www.freenet.de/nachrichten/topnews/medien-migranten-passieren-grenze-von-belarus-nach-polen_8609704_4702792.html
    .
    .
    Polen braucht auf Hilfe aus Deutschland nicht zu warten. Die wollen eh alles rein lassen.
    .
    Alle europäische Staaten haben die Schnauze voll von moslemischen Invasoren und wollen keine mehr….. nur Deutschland schreit….. Wir wollen mehr!
    .
    Und zerstören somit unsere Städte, unsere Gesellschaft, unser Land.
    .

  40. Kassandra_56 10. November 2021 at 17:06
    Heisenberg73 10. November 2021 at 16:52
    Babieca 10. November 2021 at 16:27
    Maria-Bernhardine 10. November 2021 at 16:57

    Kalifornien:

    Gouverneur Gavin Newsom soll nach dem Booster an schweren Nebenwirkungen leiden

    Seit knapp 2 Wochen ist der Newsom abgetaucht, keiner sagt was, keiner weiß was los ist. Es sieht alles nach einer schweren Nebenwirkung nach der Booster-Impfung aus. Und da der Newsom ein Impffanatiker ist der auch alle Kinder impfen will darf das nicht rauskommen, wenn er wirklich eine schwere Nebenwirkung hat, denn dies wäre eine Katastrophe für die Impffanatiker weltweit. Also lässt wird es vertuscht und man hofft auf völlige Ausheilung der Nebenwirkung.

    https://tagesereignis.de/2021/11/politik/kalifornien-gouverneur-gavin-newsom-soll-nach-dem-booster-an-schweren-nebenwirkungen-leiden/28424/

  41. OT

    GREENLIES KLAGT GEGEN VW

    Für Greenpeace klagen die beiden Geschäftsführer
    Martin Kaiser und Roland Hipp und die
    Fridays-for-future-Aktivistin Clara Mayer, eine
    narzißtische Angeberin:
    https://kurzelinks.de/a0dv

    Neue Strategie der Klimaaktivisten
    Stand: 09.11.2021 14:07 Uhr

    Mit der Klimaklage gegen VW betritt Greenpeace juristisches Neuland. Auch andere deutsche Hersteller könnten sich bald vor Gericht für ihre Emissionen rechtfertigen müssen…
    https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/volkswagen-klimaklage-greenpeace-101.html

  42. Was ich immer noch nicht verstehe, ist das wieder Aufflammen des Hasses gegen Russland? Die ganze Flüchtlingsschwemme haben wir doch den USA zu verdanken und deren aggressiver Massenmordpolitik, wieso ist jetzt der Mainstream wieder so am Hetzen?
    Und die etablierten Schweineparteien blasen auch voll in dieses Horn, inklusive der primitiven Systempropaganda?
    Dass die kriminelle und arbeitsscheue „Lifestyle Linke“aber auch in dieses Horn mit bläst, scheint mir doch eher ein Angstgefühl um die schwindenden Pfründe zu sein?
    Die Wahrheit kriegt man echt nirgends mehr …
    Wenn man die will, muss man sc hon wie die Hölle graben…..

  43. Drohnenpilot 10. November 2021 at 17:30
    .
    .
    Das was da an der Grenze zu Polen steht sind KEINE Asylanten..
    .
    Es sind nichtwestliche INVASOREN.

    +++
    20 kV-Leitung an den Drahtzaun legen und schon ändern sich die Absichten.

    Wer jetzt noch von „Schutzsuchenden“ schwafelt wird es niemals lernen.

    Deutsche, gleichgeschaltete Staatsmedien und Politiker leiden offenbar unter galoppierender pathologischer Mental-Diarrhö.

    Frühe Anzeichen hierfür sind Starrsinn und Selbstbeweihräucherung.
    Spätere Symptome sind meistens Unantastbarkeit und Engelsgleiche.

    Im Endstadium bestehen diese Wesen sogar darauf, daß Gott sie um Erlaubnis bitten muß, und daß das Weltall nur ein kleiner Bereich ihrer Verbesserungs-Wirkungsstätte ist.

  44. @ Heisenberg73 10. November 2021 at 17:10
    Ab 1.1.22 bin Ich arbeitslos und zahle auch nicht weniger Steuern als vorher. Ich liege dann zwar bequem in der Hängematte, unterstütze das System gezwungenermaßen immer noch. Schxxx Spiel!

  45. Maria-Bernhardine 10. November 2021 at 17:35
    OT

    GREENLIES KLAGT GEGEN VW
    +++
    ist es nicht mittlerweile auffällig verdächtig, daß ausschließlich nur deutsche Firmen permanent verklagt werden.

    Wir haben z.B. einen Diesel mit A+ Klassifikation gekauft.
    Andere Kisten bewegen sich von B bis E und keine Klage ist zu hören.

    Sehr, sehr merkelwürdig….

  46. @ Kassandra_56 10. November 2021 at 17:48
    Drohnenpilot 10. November 2021 at 17:30
    .
    .
    Das was da an der Grenze zu Polen steht sind KEINE Asylanten..
    .
    Es sind nichtwestliche INVASOREN.

    +++
    20 kV-Leitung an den Drahtzaun legen und schon ändern sich die Absichten.

    Wer jetzt noch von „Schutzsuchenden“ schwafelt wird es niemals lernen.

    Deutsche, gleichgeschaltete Staatsmedien und Politiker leiden offenbar unter galoppierender pathologischer Mental-Diarrhö.

    Frühe Anzeichen hierfür sind Starrsinn und Selbstbeweihräucherung.
    Spätere Symptome sind meistens Unantastbarkeit und Engelsgleiche.

    Im Endstadium bestehen diese Wesen sogar darauf, daß Gott sie um Erlaubnis bitten muß, und daß das Weltall nur ein kleiner Bereich ihrer Verbesserungs-Wirkungsstätte ist.
    ………………………..
    Das wäre aber ein elektrisierendes Erlebnis! Danach würde auf den Schildern der Bärchenwerfer stehen: Bratwurst oder Spanferkel Wellcome!

  47. ich halte es fast nicht mehr aus in diesem Shithole Germanistan.
    Heute in der Spiesserpostille Badische Zeitung Titel: TAUSENDE MIGRANTEN DRÄNGEN IN DIE EU, mit Foto von euforischen Jungwanderern am polnischen Stacheldraht, alle offensichtlich gut genährt und winterlich gekleidet. Daneben lässt sich der Schäffredakteur Th.Fricker wie üblich labernd über LUKASCHENKOS ÜBLES SPIEL aus.
    Es ist zum Kotzen. Keiner nennt die Gründe, keiner fragt nach Lösung. Die dämliche EU und unsere Berliner Hanseln sollten doch ganz genau wissen, wenn man sich naiv Feinde macht, schlagen die irgendwann zurück, So einfach ist das. Anstatt sich rechtzeitig zu fragen, was geht uns Weissrußland an, oder die Ukraine oder sonst irgendein Shithole mischen wir uns überall ungefragt ein und sanktionieren größenwahnsinnig irgendwelche Regime, deren Ablösung oder Veränderung Aufgabe der jeweiligen Bevölkerung aber nicht unsere ist. Unsere Aussenpolitik ist, wie fast alles andere seit 1989 zum Kotzen.
    Und zum Kotzen ist auch, dass keiner dieser gottverdammten Journaille mal die Frage stellt, warum diese Krise nicht endlich mit den adäquaten Massnahmen beendet wird. Ganz einfach wäre natürlich mal draufhalten an der Grenze bis 200 Tote da liegen, da wäre die Wanderlust schnell beendet, aber das will keiner und ist nur bei Amis denkbar, denen ja die Tausende Toten in Vietnam, Libyen, Irak, Syrien und Afghanistan völlig wurscht waren.
    Aber ganz besonders zum Kotzen ist, dass die Lösung furchtbar einfach wäre, wenn nicht unsere gottverdammten Regierungshanseln die Flutung Deutschlands wollten, denn nur dorthin wollen doch die Scheinasylanten und warum, weil in Deutselan das kostenlose Paradies ohne Arbeit winkt. Der gesunde Menschenverstand sagt dann, na ganz einfach, ändert die Gesetze, Asylrecht temporär abschaffen und später im Sinne unserer Vorfahren modifizieren, die es bestimmt nicht für Völkerwanderungen geschaffen haben. Und Unterhaltsleistungen nur für Deutsche und Eingebürgerte sowie deren Kinder sofern sie hier leben. Der derzeitige Zustand ist doch reine Idiotie.
    Derartige Gedanken oder Fragen möchte ich mal in den Medien lesen oder hören, statt des idiotischen Dauergeschwafels der Politiker-Journalisten-und Expertenfiguren vom Schlage Lauterbach, Göring E., Fricker oder Drosten und Wieler.
    Ganz zu schweigen von Leuten wie Seehofer.
    Mann oh Mann, ich kann garnicht soviel fressen wie ich kotzen könnte.

  48. @ BePe 10. November 2021 at 17:33

    Wenn er überlebt, dann wird er sagen, ohne
    die neuartige „Impfung“ wäre er wohl gestorben,
    und: „Leute, laßt euch impfen, impfen, impfen!“
    Wetten?

    Yannik Frickenschmidt
    Er sei in seinem Erwachsenen-Leben noch nie so
    krank gewesen, schreibt Rezo. „Ich bin froh, daß
    ich geimpft bin. Sonst hätte mich das wahrscheinlich
    anders weggekickt.“
    https://berliner-zeitung.imgix.net/2021/11/08/7605ab91-81da-4220-9c61-488d930f312c.png?rect=0%2C5%2C589%2C785&w=1024&auto=format

  49. @ Maria-Bernhardine 10. November 2021 at 18:05
    @ BePe 10. November 2021 at 17:33

    Wenn er überlebt, dann wird er sagen, ohne
    die neuartige „Impfung“ wäre er wohl gestorben,
    und: „Leute, laßt euch impfen, impfen, impfen!“
    Wetten?

    Yannik Frickenschmidt
    Er sei in seinem Erwachsenen-Leben noch nie so
    krank gewesen, schreibt Rezo. „Ich bin froh, daß
    ich geimpft bin. Sonst hätte mich das wahrscheinlich
    anders weggekickt.“
    https://berliner-zeitung.imgix.net/2021/11/08/7605ab91-81da-4220-9c61-488d930f312c.png?rect=0%2C5%2C589%2C785&w=1024&auto=format
    ……………………………..
    Jaja, die gute sterben leider viel zu früh. Der wird bestimmt 100.

  50. „hat das system, dass ausgerechnet die extremsten Typen solche Pöstchen angetragen bekommen?“

    Klar. Das wird auch „Peter-Prinzip“ genannt. Einfach mal bei Youtube suchen. Dazu gibt es ein schönes Filmchen. ?

  51. @ ghazawat 10. November 2021 at 17:12

    ERLEBNIS-BERICHT

    Wolfgang Zoubek, Gastautor / 02.10.2021 / 12:00 /
    Auch in Japan grassiert der Wahnsinn

    Ein Erlebnisbericht zwischen den Welten Japan und Europa.
    Der Corona-Wahnsinn treibt auch auf der östlichen Hälfte
    des Globus seine Blüten.

    Man muß zwar froh sein, daß sich japanische Politiker nicht
    für so eine Irrsinnspolitik entschieden haben wie jene in
    Australien, aber sie treiben es auch sehr bunt…
    https://www.achgut.com/artikel/auch_in_japan_grassiert_der_wahnsinn

  52. Maria-Bernhardine 10. November 2021 at 18:05

    Wahrscheinlich ist es genau andersherum, er wurde so Krank, weil er geimpft war und deshalb sein Immunsystem als Nebenwirkung gelitten hat. Normalerweise merken junge Menschen in seinem Alter nämlich so gut wie gar nichts.

    Aber als Impffan hat ihn natürlich die Impfung gerettet, ansonsten würde ja sein Weltbild zusammenkrachen.

  53. https://www.spiegel.de/ausland/tzipi-hotovely-aktivisten-vertreiben-israels-botschafterin-in-london-aus-universitaet-a-e4239cb8-4021-4171-9534-cb01f0e62869

    Propalästinensische Aktivisten haben Israels Botschafterin in London attackiert, nachdem sie an der Veranstaltung einer Universität teilgenommen hatte. Die Diplomatin wurde von ihren Leibwächtern in Sicherheit gebracht.

    https://www.welt.de/politik/ausland/article234956310/London-Israels-Botschafterin-nach-Protesten-aus-Universitaet-evakuiert.html

    <<< vielleicht waren das nicht Studenten sondern ZDF Mitarbeiter 🙂 <<<<

  54. https://www.bild.de/regional/sachsen-anhalt/sachsen-anhalt-news/verbrechen-vermisste-josefine-14-ist-tot-78208318.bild.html

    Die Kriminalisten beunruhigte von Anfang an besonders, dass sich das Handy des Mädchens nicht orten ließ. Polizeisprecher Marco Kopitz zu BILD: „Die Gesuchte war am Nachmittag des vierten Novembers mit ihrem Ex-Freund verabredet. Beide wollten sich in der Staßfurter Höhe treffen, um dort persönliche Gegenstände zu übergeben.“

    https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/usa-fbi-ueberfuehrt-serienkiller-durch-kleines-gesichts-tattoo-78204116.bild.html

    Diesen Halbmond trägt Perez zwischen den Augenbrauen.

  55. Maria-Bernhardine
    10. November 2021 at 18:12

    „Man muß zwar froh sein, daß sich japanische Politiker nicht
    für so eine Irrsinnspolitik entschieden haben wie jene in
    Australien, aber sie treiben es auch sehr bunt…
    https://www.achgut.com/artikel/auch_in_japan_grassiert_der_wahnsinn

    Vielen Dank, ich habe den Beitrag gelesen. Er ist offensichtlich zu einem Zeitpunkt geschrieben worden als Suga noch Ministerpräsident war.

    Sugas Rücktritt erfolgte nachdem er seine völlige Unfähigkeit selber erkannte.

    Seit dem neuen Ministerpräsidenten und dem neuen Kabinett ist die Corona Pandemie schlagartig ausgestorben und die Inzidenz liegt bei 0,1

  56. Es gibt auch bei uns im bunten Westen
    Benimm- u. Stilregeln: Wer halbnackt
    auftritt, darf keine Schamhaare zeigen,
    auch keine Achselhaare:

    FFF-Marionette Clara Mayer (20) zeigt nicht
    nur Nabel & Nippel der ganze Welt,
    sondern auch ihren Urwald der Achselhöhlen.
    Dies wirkt schmierig, ungepflegt, prollig.
    https://pbs.twimg.com/media/EwQ6esXXMAAY4Xe.jpg

    Am 3. Oktober 2019 nahm sie an einer antifaschistischen
    Demonstration gegen einen Aufmarsch Rechtsextremer in
    Berlin teil…
    https://de.wikipedia.org/wiki/Clara_Mayer

  57. Immer daran denken … die CDUCSU unterstützt genau solche Leute und insbesondere dieser unsägliche Schäuble , der lieber mit einer Roth und Pau zusammenarbeitete und grenzenlosen Hass gegen die AfD verbreitete .. und warum ? Na ist doch klar , die AfD will die GEZ – Bonzen abschaffen und seine Tochter ist einer der größten Profiteure mit 400.000 € Jahresgehalt bei der GEZ – Mafia !! Das passt diesem Herren ja nun gar nicht !!

  58. Narzißtin Clara Mayer & Tattergreis Ströbele:
    https://www.zdf.de/assets/leidenschaft-alter-100~1280×720?cb=1585637485377

    FREITAG(S) FÜR FAULE – FFF

    FFF Clara Mayer, die altbackene Egomanin:
    https://www.rbb24.de/content/dam/rbb/rbb/rbb24/2021/2020_02/imago-images/imago0097604326h.jpg.jpg/size=708×398.jpg

    Erst inszeniert sie sich mit ihren Retro-Klamotten
    u. dann beschwert sie sich, daß man sie aufs
    Aussehen reduziere u. (angebl.) Haß-Mails schicke.
    +https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/2021/02/berlin-clara-mayer-hass-kommentare-instagram-radio-fritz.html

    Alles an ihr wirkt künstlich, aufgesetzt, auch
    wenn sie ihren hüftlosen Körper halbnackt zeigt.
    Weshalb nicht am Hindukusch?

  59. @Babieca 10. November 2021 at 16:27

    Södolf ist ein Vollkonk. Natürlich hat dieser grüne Politiker nichts drauf. Darum gibt es dort immer wieder sinnlose Maßnahmen.

  60. @ Maria-Bernhardine 10. November 2021 at 18:50

    Ganz besonders wollen Linke und Grüne Deutschland zerstören. Es ist nicht alleine Merkel. Ohne Grenzen existiert ein Staat nicht mehr. Erst sollen die Vereinigten Staaten von Europa entstehen. Später kommen Moslems an die Macht und errichten das Kalifat Europa.

  61. Haremhab
    10. November 2021 at 18:55

    „Södolf ist ein Vollkonk. “

    Ich bin überzeugt dass Söder mittlerweile selber weiß, dass er ein Idiot ist. Er zieht leider keine Konsequenzen daraus.

  62. Es ist so lächerlich und so absurd!

    Der Außenminister von Tuvalu hält eine Rede und steht malerisch knietief im Wasser.

    Das Fernsehen ist ganz begeistert!

  63. Die sagen wo es lang geht

    ein selten dummes Volk macht mit

    Was die sagen, was da steht

    glauben sie auch noch den Shit

    Diesen Glaubens werden mehr

    aus der nächsten Generation

    Alte gehen, Zeit rennt sehr

    Multikulti Endstation

  64. ghazawat 10. November 2021 at 19:21
    Es ist so lächerlich und so absurd!

    Der Außenminister von Tuvalu hält eine Rede und steht malerisch knietief im Wasser.

    Das Fernsehen ist ganz begeistert!

    +++
    Gerade hatte ich doch einen Sekundentraum: Heiko steht 2 Meter tief im Wasser, hat Betonschuhe an und hält eine Rede….

    Unser Fernseher und wir wären auch ganz begeistert.

  65. Kassandra_56
    10. November 2021 at 19:32

    „Unser Fernseher und wir wären auch ganz begeistert.“

    Frau Dr Merkels Hofzwerg ist eine echte Nummer. Wer sich über seine kriminelle Vergangenheit informieren will, sucht bei Google nach Maas, Fußball und Saarland.

    Seine Karriere nach dieser Vorgeschichte es ganz erstaunliist

  66. ghazawat 10. November 2021 at 19:38
    Kassandra_56 10. November 2021 at 19:32

    Frau Dr Merkels Hofzwerg ist eine echte Nummer. Wer sich über seine kriminelle Vergangenheit informieren will, sucht bei Google nach Maas, Fußball und Saarland.
    +++
    Kriminelle und eitle Debile sind M’s bevorzugte Auswahl, weil sehr effektiv steuerbar.

  67. ghazawat 10. November 2021 at 19:21

    Es ist so lächerlich und so absurd!

    Der Außenminister von Tuvalu hält eine Rede und steht malerisch knietief im Wasser.

    Wir waren mehrfach auf den Malediven. Auf der Insel Embudu gibt es die ersten Wasserbungalows und die sind aus den ’90iger Jahren.
    Als Hilfe für Taucher und Schnorchler gibt es an den Stahlstützen Markierungen für max. und min. Wasserstand.
    Ich habe extra nachgefragt, die Markierungen wurden nie verändert ebenso wie der Meeresspiegel.

  68. Der Unterschied von einem Deutschland, wo Vernunft regiert ausgefuehrt von ausgebildeten, nachweislich erfolgreichen Menschen die sowohl unternehmerisch managen koennen, als auch Kompetent in Teamarbeit sind, was nach WW2 trotz der furchtbar ausgeduennten Bevoelkerung zu dem Wirtschaftswunder und nach Waehrungsreform un der DM zu einem Aufschwung fuehrte, der mit Recht den Namen WIRTSCHAFTSWUNDER erhiehlt, fuer viele Jahre danach war D Exportweltmeister.

    Heute seit M, zaehlt nur totale Links/Gruen/globalistische bzw. internationalistische Einstellung and Befolgung der von oben verordneten Einstellung zu den staendig wechselnden Ereignissen

    nicht mehr Qualitaet zaehlt sondern allein die „richtige“.Gesinnung/

    Das ist auch deutlich am Bild der Vize Praesidenten des Ampel Bundestags zu sehen.

    Abnicker die genau im Gleichschritt mit den Oberbonzen marschieren, womoeglich sogar eionige rethorische Faehigkeiten besitzen, alles auf dem Kopf zu stellen dominieren.

    Schaeuble als letzter Bundestagspraesident hat Verrat zumindest seit seiner Zusammenarbeit mit Merkel an Deutschland begangen, wahrscheinlich jedoch schon unter Kohlregierungen.

  69. Mensch, Lydia Nofal (Bild, 1.v.l.) von Inssan e.V. läßt es ja mal richtig krachen. So jung kommen wir nie mehr zusammen und Islamic Relief e.V. und Inssan e.V. teilen sich ja buchstäblich ein Dach.

  70. Katar: Millionen für Europas Islam

    Ein Whistleblower spielte zwei französischen Journalisten Tausende von vertraulichen Dokumenten der NGO Qatar Charity zu. Sie enthüllen ein Programm zur Stärkung der Einflussnahme des politischen Islam in ganz Europa mit der Finanzierung von 140 Moscheebauten, Kulturzentren und Schulen, die alle mit der Muslimbruderschaft zusammenhängen.

    https://www.arte.tv/de/videos/080544-000-A/katar-millionen-fuer-europas-islam/?fbclid=IwAR318LN_Yf-0Ougo8RMuKEs8zV84SaKePIUTqmAcKwrHYzW_Z3ywnwp7JWU

  71. DIE ALTE MISCHT SICH WIEDER EIN

    Mittwoch, 10. November 2021
    „2G wird wichtiger Bestandteil“
    Merkel pocht auf schnellen Corona-Gipfel

    Bundeskanzlerin Angela Merkel hat in der Sitzung der Unionsfraktion ihre Forderung nach einer raschen Bund-Länder-Runde erneuert – und zwar je schneller, desto besser. „Es muss so schnell wie möglich eine Ministerpräsidentenkonferenz geben“, sagte sie nach ntv-Informationen. Im Kampf gegen die Pandemie müssten nun Booster-Impfungen ganz oben auf der Liste stehen. Israel habe die vierte Welle durch Boostern gut in den Griff bekommen. Weiter sagte sie: „2G wird wichtiger Bestandteil der Corona-Krisenpolitik in den nächsten Wochen sein.“
    https://www.n-tv.de/politik/Merkel-pocht-auf-schnellen-Corona-Gipfel-article22921812.html

  72. OT

    Spiegel erhält frische Millionen für „unabhängigen Journalismus“ Verwendungszweck: “Globale Gesundheit und Entwicklung Öffentliches Bewusstsein und Analyse”

    VERÖFFENTLICHT AM 10. Nov 2021, von Mario Martin

    (:::)

    Aber es gibt nicht nur schlechte Nachrichten für das Hamburger Nachrichtenmagazin. Im Oktober 2021 flossen 2,9 Millionen Euro von der Bill & Melinda Gates Foundation (BMGF) an die Alster. 2018 erhielt der Spiegel bereits von gleicher Stelle Geld. Damals überwies die Stiftung 2,5 Millionen Dollar. Also etwa 2,3 Millionen Euro, die der Spiegel als Profit verbuchen durfte.

    Der Transparenz verpflichtet, gab der der Spiegel damals hier Auskunft zu der damals erhaltenen Summe – allerdings merkwürdigerweise erst nach fünf Monaten: „Die Förderung für das Projekt Globale Gesellschaft beläuft sich auf 760.000 Euro pro Jahr (begrenzt auf drei Jahre). Der Gesamtumsatz der SPIEGEL-Gruppe betrug im Jahr 2019 insgesamt 267 Millionen Euro. [..] “

    Finanziert wurde mit dem Geld eine eigene Rubrik “Globale Gesellschaft”. Migration, globale Pandemien, Nachhaltigkeit, Klimagerechtigkeit, soziale Ungerechtigkeit und andere Themen des 21. Jahrhunderts stehen hier im Mittelpunkt. Die üblichen ausgelutschten Schlagwörter also, die als Begründung für eine kommende “Global Governance” herhalten müssen.

    “Ziel ist es, die Berichterstattung zu drängenden globalen Themen unserer Zeit, die ohnehin Gegenstand unserer täglichen Arbeit sind, zu verstärken. [..] Das Projekt wird von der Bill & Melinda Gates Foundation unterstützt, die redaktionellen Inhalte entstehen ohne Einfluss der Stiftung.”

    Frische 2,9 Millionen Dollar im Oktober 2021

    (:::)

    Weitere Spenden der BMGF

    Die Liste aller Spenden kann hier abgerufen werden. Der Spiegel steht im Bereich Journalismus bei weitem nicht alleine da. Die BBC bekam in den letzten Jahren knapp 50 Millionen von der Stiftung.

    Das auf seiner Webseite für eine neue Form des progressiven Journalismus werbende Stichting European Journalism Centre erhielt im Oktober 4,6 Millionen Euro. Der Journalismus ist für die BMGF ein wichtiges Feld.

    Die Verwendungszwecke der Spenden sind interessant. Häufig findet sich die Klassifizierung “Public Awareness”, also die Erzeugung von öffentlichem Bewusstsein. Was damit gemeint ist, sollte dem Leser klar sein.

    Besonders auffällig sind aber die vielen Spenden an Bildungseinrichtungen auf der ganzen Welt. Hier eine Liste der Spenden allein innerhalb der letzten zwei Monate:

    (:::)

    … und so weiter. Der Autor hat irgendwann aufgegeben, obwohl noch nicht einmal alle Einträge für den Oktober 2021 hier aufgeführt wurden.

    Ins Auge fällt weiterhin eine Spende im Oktober an das Hamburger Unternehmen Evotec über $18,062,339, die auf den Verwendungszweck “Familienplanung” lautet. Eine Summe am oberen Ende der Skala.

    Zuletzt noch zu den größten Spenden der letzten Zeit. Einige Leser kommen bestimmt schon darauf, welcher Institution diese galten. Gates spendete in den letzten zwei Monaten insgesamt 100 Millionen Euro an die WHO.

    Angesichts dieser Summen scheint es beim Spiegel Nachholbedarf zu geben, den philanthropischen Spendern auf die ein oder andere Art und Weise noch besser zu gefallen, um in der nächsten Runde an die wirklich großen Summen zu kommen…
    https://reitschuster.de/post/spiegel-erhaelt-frische-millionen-fuer-unabhaengigen-journalismus/

  73. Kanzlerin Merkel eröffnet Ostsee-Windpark „Arkona“, 2019
    https://api.energate.de:81/assets/images/27294.jpg
    Kanzlerin Merkel (Mitte) und Eon-Chef Teyssen (2.v.r.)
    bei der Windpark-Eröffnung im Hafen Sassnitz-Mukran.
    Neben Merkel folgten auch Kjell-Börge Freiberg,
    Energieminister im Equinor-Heimatland Norwegen,
    und Manuela Schwesig (SPD), Ministerpräsidentin von
    Mecklenburg-Vorpommern, der Einladung.

    Merkel und Ihre Windmühlen. Wie eine Demenzkranke.
    Sehen Sie sich eine Kanzlerin #Merkel an, wie sie mit der
    MeckPom Küstenbarby #Schwesig und Kindern wie eine
    Demenzkranke an kleinen Windmühlen dreht. Mein Gott,
    von wem werden wir bloß regiert?!
    https://www.youtube.com/watch?v=_mJBuHxWBQo
    (Länge 1:23)

  74. „Deutschland verändert sich und ich freue mich drauf“. Die Worte von Frau Göring-Eckhardt von den Grünen.

    „Wir wollen Europa verenden!“ Die Stimme der Hüpfexpertin von den Grünen, Annalena Baerbock.
    Sie hat wohl damit etwas anderes sagen wollen, als ihre Wortwahl dieses missverständlich wiedergibt.
    Doch es könnte auch ein Freudscher Fehler gewesen sein, der vielleicht der Wahrheit näher kommt, als bisher angenommen.

    Immer mehr Linksextremisten greifen zunehmend nach Schlüsselpositionen unseres Landes.
    Die Vizepräsidentinnen, darunter eine radikale Muslimin, vorwiegend aus dem linken Spektrum, sind sicherlich kein repräsentatives Bild für den gesamten Bundestag und auch kein Aushängeschild für unsere Demokratie.
    Zweifelhafte Äußerungen von ihnen geben genügend Anlass zur Sorge, wie weit sie den Anforderungen tatsächlich entsprechen und wie groß der durch Inkompetenz und Amtsmissbrauch angerichtete Schaden in dieser Legislaturperiode sein wird.
    Das kleine Gegengewicht stellt hier ein Herr Kubicki von der FDP und eine CDU/CSU-Vizepräsidentin Frau Magwas dar.

    Eine Schande bleibt in jedem Fall der Boykott gegenüber der AfD, die ebenfalls einen Anspruch auf das Amt des Vizepräsidenten hat. Mit Ruhm bekleckert sich der Bundestag damit gerade nicht und die jetzige Konstellation ist daher eher undemokratisch und wird das Klima unter den Abgeordneten weiter vergiften.

    Gerade die Ausgrenzung der AfD reift immer mehr zu einem Gradmesser für unsere offensichtlich angeschlagene Demokratie.

  75. In der Schule wurde uns immer gelehrt, wie die Nationalsozialisten nach dem ersten Weltkrieg an die Macht kamen. Jetzt sehen wir wie einfach linksradikale, deutschfeindliche Extremisten in Deutschland politische Macht bekommen und wie die Deutschen zu 85 Prozent genau die Parteien gewählt haben, die Deutschland Stück für Stück an fremde, aggressive Völker übergeben. Die Verdummung, die Gehirnwäsche, die mediale Manipulation des deutschen Volkes hat gerade ihren Höhepunkt erreicht. Da reisen sogenannte deutsche „Flüchtlingshelfer“ mit Bussen nach Polen und wollen aggressive Eindringlinge von der EU-Grenze nach Deutschland holen. In Deutschland werden uns aktuell überall in der Werbung Neger präsentiert. Da wird mittlerweile ohne Hemmungen die Umvolkung umgesetzt und medial werden bereits die „neuen Herren“ präsentiert. Hier findet gerade ein asymmetrischer Krieg gegen das deutsche Volk statt und die meisten Deutschen sind zu verblödet um das zu begreifen.

  76. Beim Anblick der Teilnehmer dieser Antifantenrunde erfasst mich purer Abschaum und Ekel !

  77. John Kangal 11. November 2021 at 07:30

    Hier findet gerade ein asymmetrischer Krieg gegen das deutsche Volk statt und die meisten Deutschen sind zu verblödet um das zu begreifen
    ……………………………………………………………………………
    Bingo,genauso sehe ich das auch,sehr deprimierend das ganze !

Comments are closed.