In Ingolstadt verschweigen Medien und Politiker beharrlich den Skandal um die bosniakische Islam-Gemeinde, die sich gemäß ihrer Internetseite bis mindestens 14. Mai nach dem SS-Sturmbannführer Husein Dozo benannte (PI-NEWS berichtete hier und hier). Um die Bevölkerung darüber aufzuklären, veranstaltet die Bürgerbewegung PAX EUROPA am Freitag von 13 bis 18 Uhr mit Sprecher Michael Stürzenberger eine Kundgebung auf dem Paradeplatz in Ingolstadt. Das Youtubeteam von „Euopäischer Widerstand Online“ (EWO) überträgt die Veranstaltung LIVE.

Like
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

19 KOMMENTARE

  1. Ein User schreibt: Meiner persönlichen Meinung nach ist der Islam nicht friedlich

    Prompt kommt die Antwort eines Rechtgläubigen, der in seinem Avatar die Kaaba hat: du hurensohn was der islam ist nicht fridlich? halt deine fresse du gottloses nuttenkind. junge bald gibt es scharia in deutschland und dann werden jeden tag 5 dicke muslim schwänze deine kuffar mama ficken damit sie wieder ehre hat. du und dein hunde vater müssen dann zugucken wie deine verbrauchte judenmutter gesteinigt wird und danach ficken wir euch. zeig dein gesicht du islamhassender bastard damit ich dich suchen und verbrennen kann.

    Der Text wurde eins zu eins übernommen

  2. Stürzi redet sich die Seele aus dem Leib ….für nix und niemand. Es ist so grausam. Wo sind zB die feigen Kirchenvertreter oder besser Kirchenverräter?
    Ich wünsche Stürzi ganz viel Kraft !Einer unserer Besten!

  3. Politischer Islam? Da haben wohl welche Angst den Islam, Islam zu nennen. Einen politischen Islam gibt es nicht.

  4. Tschira 1. Juli 2022 at 14:02
    Politischer Islam? Da haben wohl welche Angst den Islam, Islam zu nennen. Einen politischen Islam gibt es nicht.“
    ****************
    Das wissen wir schon. Das ist Stürzis Trick, damit er sagen kann : „gegen den Islam habe ich ja nichts….ist ja Religionsfreiheit. Aber der „politische“ Islam, der ist verwerflich.“. Wird ihm nur im Ernstfall nix helfen.

  5. Hail Dir, Grosser Schlawinski – Retter der frierenden, vergrünten Habecklinge

    „Die Ukraine liefert seit Donnerstag Strom in die Europäische Union.
    Genauer: nach Rumänien. In seiner täglichen Videobotschaft warb der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj dafür, dass sein Land einen erheblichen Teil der Erdgaslieferungen aus Russland mit Atomstrom ersetzen könnte.“

    +https://www.kn-online.de/politik/energiekrise-ukraine-liefert-strom-in-die-eu-ersatz-fuer-russisches-gas-67Q52A3OQFBMZGC6MA24NNELUE.html

    Unglück im Schein-Glück, denn als MINT-ferner Schausteller in Pyjama und Gartenhose
    erklärt Grossmaul und Oberster ASOW-Narzi Korruptimir Schlawinski nicht,
    wie man einen Gasbrenner für Prozesswärme ersetzen kann,
    oder den Rohstoff Gas durch Strom – Hauptsache, die Hofpresse verbreitet den Stuss.

  6. LEUKOZYT 1. Juli 2022 at 14:14

    „Die Ukraine liefert seit Donnerstag Strom in die Europäische Union“
    *************
    Was ist hier eigentlich das Thema? Ukraine? Da kann man schon mal ungeduldig werden, Leukozyt.

  7. @ hhr:
    waehrend einer mehrstuendigen direktverbreitung ohne regelmaessige höhepunkte
    bleibt genug zeit/platz für andere themen, auch als chance für andere aktuelle themen.

    striktes folgen einer ueberschrift wuerde auch alles weitere blockieren,
    und da es keine moderierten rubriken gibt, ist diskussionsverkehr für aussenwirkung
    allemal besser als schweigen und warten, bis was kommt was passt.

    es ginge administrativ-organisatorisch anders, aber warum mehraufwand,
    wenn jeder selbststaendig dezentral entscheiden kann, was lesen oder nicht.
    überfliegen und selektieren kann man lernen,

  8. Geahnt, gesucht und gefunden

    „Freilichtmuseum Molfsee: Programm für Tag der Schleswig-Holsteiner

    Trachten aus Nordfriesland, Musik aus der Türkei, …
    Mädchen aus der Ukraine, die auf Deutsch und Ukrainisch das Lied
    „Sag mir, wo die Blumen sind“ singen.“ *
    +https://www.kn-online.de/lokales/rendsburg-eckernfoerde/freilichtmuseum-molfsee-programm-fuer-tag-der-schleswig-holsteiner-VFP2JUKEIEYIRJIBZLPXJOTTNM.html

    * Vorbild: Das Wiegenlied im Roman „Stiller Don“
    Seeger kam über den Umweg der Literatur zu diesem Volkslied.
    Er hatte Sympathien für sozialistische und kommunistische Ideen….“
    https://www.deutschlandfunkkultur.de/antikriegslied-flowers-blumen-ukrainisch-100.html

    Ob die Ukrainophilen wissen, wer das Lied komponierte ?

  9. Wenn behauptet wird, dass Islam eine „Religion“ ist, dann müsste auch erlaubt sein zu behaupten, dass Adolfs Ideologie auch eine „Religion“ gewesen ist. Es reicht völlig aus, die Inhalte von Koran (dessen Autor als erster Massenmörder der Geschichte bezeichnet werden darf) und Mein Kampf zu vergleichen. Adolfs „Religion“ wirkte 12 Jahre lang mit bekannten Folgen, die andere wirkt seit ca. 1400 Jahren bis heute, ermordete „im Gottes Namen“ Millionen von unschuldigen Menschen und mordet weiterhin.

  10. Unfassbar, wie die verblödete Mehrheit dem Fuchs im Hühnerstall Islam selbst jetzt noch die Stange hält! Ich befürchte nur, in Sachen Feindesliebe machen wir keinem so schnell was vor..!

  11. Lorbach, 13:31 Uhr

    In Kurzform:
    „Wer behauptet, der Islam sei gewalttätig, kriegt was auf die Schnauze.“

  12. Seit nur 7 Jahren tausende von Gruppenvergewaltigungen, die es ohne offene Grenzen (-lose Dummheit eines Volkes) nicht gegeben hätte. Und kein Wort davon in den Nachrichten.

  13. Europa ist aufgeteilt in ein islamistisch verseuchtes Westeuropa und ein
    christliches Osteuropa wo noch christliche Werte gelten und nicht die Scharia!

  14. Es gibt offensichtlich nur eine Linke, die denken kann: Sarah Wagenknecht.
    So billig, wie die Linken hier aufgetreten sind, haben sie sich nur lächerlich gemacht.
    Wer nicht mehr als dumme, angelernte Schlagworte, wie : „Hetze, Rassismus, Rechts“ anzubieten hat, zeigt wie geistig beschränkt er ist. Nur dumme Schlagworte, kein eines Argument!

  15. So, jetzt alles angeschaut, Stürzi’s Team grandios, das Bunte Bündnis und die anderen waren feige und wie immer erbärmlich.
    Dieses junge Mädchen, war ein naives Stück und ohne Hintergrundwissen, viel Meinung und wenig Substanz.
    Machen Sie weiter so @ Team Stürzenberger.

    p-town

  16. Deutschlands Bürger die schon immer hier leben haben noch ein ganz anderes Problem mit dem Islam-
    sowohl durch Ex Merkel die Deutschlandabschafferin mit künstlichem Moral- Heiligenschein durch ihr Refugee Wellcome – als aktuellst besonders durch die GRÜNEN – ( rot und schwarz ist aber keinen Deut besser ,siehe dazu:
    >>>> Omid Nouripour, neuer Chef der Grünen, will die Scharia in Deutschland einführen. Sie soll mit dem Grundgesetz vereinbar sein. (Stürzi – es geht also nicht um den „politischen Islam“- sondern umd den Islam und seine Pseudo Kultur, des Koran !!)

    Zitat:…“Kaum ist der neue Grünen-Co-Vorsitzende Omid Nouripour gewählt, taucht eine drastische Aussage von ihm auf: «Unser Job hier ist es dafür zu sorgen», beginnt er seine Rede, dass die Teile der Scharia, «die mit dem Grundgesetz vereinbar sind, auch angewendet werden können».
    «Mit dem Grundgesetz vereinbar»: Ein winziger Teil der Scharia, die Gesamtheit religiöser und rechtlicher Normen des Islams, wird von der Religionsfreiheit bereits abgedeckt – im Beten, Fasten, Speisen. Kein Politiker muss also dafür sorgen, dass sie «auch angewendet werden können».

    Nun sind die Grünen die Partei Nummer eins, wenn es um die Unterstützung des politischen Islams geht: Getrieben von Multikulti-Ideologien treffen sich Grüne mit dem Mullah-Regime, arbeiten mit politischen Islam-Vereinen zusammen und beherbergen selbst islamistische Funktionäre.

    In Parallelgesellschaften finden längst Scharia-Teile Anwendung, die gegen das deutsche Gesetz verstossen – aber politisch legitimiert wurden durch linksgrüne Politiker, deren unendliche Toleranz der Scharia den Freibrief gab: Etwa zur Geschlechtertrennung sowie Diskriminierung von Frauen, Homosexuellen und Andersgläubigen.

    Das ist Alltag – in Deutschland!
    https://weltwoche.ch/daily/omid-nouripours-neuer-chef-der-gruenen-will-die-scharia-in-deutschland-einfuehren-sie-soll-mit-dem-grundgesetz-vereinbar-sein/

    Wie sagte die durchgeknallte K.Göhring Eckardt …“Deutschland wird sich drastisch verändern und das ist gut so!“
    Wörtlich genommen – >Deutschland wird zum Morgenland wie bestellt so geliefert, die Frauen haben nichts mehr zu sagen.“

    Merkel war der Input.
    PI 7.12.21 – >> Das Land der Platzhalter (nach Merkel )
    Auszug:….“Im Grunde spielt es jedoch kaum eine Rolle, wer in welches Pöstchen gelobt wird, denn die Marschrichtung ist längst vorgegeben. Alle Funktionen, die dieser Marschrichtung im Wege stehen könnten, wurden im System Merkel schon mit willigen Oberhäuptern besetzt, die die beschlossene Agenda nur noch abnicken oder bei Bedarf sogar Schützenhilfe liefern. Personen spielen keine Rolle, Persönlichkeiten wurden rechtzeitig abgesetzt. Das führt dann zu sowas wie Annalena Baerbock als Außenministerin. Jede anständige Putzfrau mit Charakter wäre für das Amt besser geeignet als diese Handpuppe des Weltwirtschaftsforums. Gerade wurde AKK, die erfolglose Verteidigungsministerin, für das Amt der Bundespräsidentin vorgeschlagen. Das sind keine Staatsleute vom Schlage Adenauers, Schmidts oder Erhards mehr, das sind bewährte, mäßig intelligente Schranzen, die in relevanten, gut bezahlten Posten als Platzhalter wiederverwendet werden, damit sie dort, im Sinne der Agenda, keinen Schaden anrichten können. (…)
    https://www.pi-news.net/2021/12/das-land-der-platzhalter/

Comments are closed.