Scholz vor der Turbine für die Gaspipeline Nord Stream 1. Putin: „Wir haben noch eine fertige Trasse – das ist Nord Stream 2. Die können wir in Betrieb nehmen.“
Scholz vor der Turbine für die Gaspipeline Nord Stream 1. Putin: „Wir haben noch eine fertige Trasse – das ist Nord Stream 2. Die können wir in Betrieb nehmen.“

[…] Offenkundig ist allerdings, dass Habeck auf die Vergesslichkeit des Publikums setzt und gezielt latente antirussische Ressentiments anspricht, die insbesondere den Westdeutschen im Kalten Krieg antrainiert wurden, die in den deutschen Medien seit 2014 ebenso offen wie flächendeckend hochgefahren worden und spätestens seit dem Überfall Moskaus auf die Ukraine im Februar wieder einmal tonangebend sind.

Denn Fakt bleibt, dass die russischen Energielieferungen in die BRD, die während des Kalten Krieges – übrigens gegen hartnäckigen Widerstand Washingtons – aufgenommen wurden, zu keinem Zeitpunkt dieses Krieges von sowjetischer Seite politisch oder wirtschaftlich instrumentalisiert wurden. Nicht einmal, als Moskau wegen seines Einmarsches in Afghanistan (1979) vom Westen sanktioniert wurde und auch nicht während der Raketenkrise (1979 bis 1985), als zeitweise das Atomkriegsrisiko so hoch war wie zuvor nur während der Kuba-Krise (1962). Moskau brauchte die Deviseneinnahmen aus den Exporten, und der Westen trat keinen Wirtschaftskrieg mit der Zielstellung los, die Sowjetunion zu „ruinieren“.

Insofern entbehrt der seit Monaten von Politikern und in den Medien gehypte Sachverhalt einer angeblich zu hohen Abhängigkeit Deutschlands von russischem Gas – im vergangenen Jahr lag der Anteil bei 55 Prozent und wurde bis April dieses Jahres bereits auf 35 Prozent zurückgefahren – historischer Plausibilität. Ohne Wirtschaftskrieg keine (hausgemachte) Energiekrise. Insofern bedient auch Berlins Kultursenator Klaus Lederer (Linke) nur den Mainstream, wenn er verkürzt argumentiert: „Im Übrigen hätten wir dieses Problem [mit dem verknappten Gas – S.] gar nicht, wenn nicht viele Bundesregierungen und Koalitionen uns in die direkte Abhängigkeit von russischen Energieträgern geführt hätten.“

„Russland ruinieren“ – das ist die von der amtierenden deutschen Außenministerin auch so formulierte Zielstellung des kollektiven Wirtschaftskrieges des Westens, der nach der Krim-Annexion 2014 und wegen der Moskauer Unterstützung für die ostukrainischen Insurgenten vom Zaun gebrochen wurde. Unter anderem mit diversen Sanktionspaketen der EU, mit der Drosselung der Energieimporte (Gas und Öl) aus Russland und mit der nach Beginn des Ukraine-Krieges erklärten Absicht, diese Importe nunmehr so schnell als möglich auf Null zu bringen.

Dass der Westen damit Marktverwerfungen verstärkt hat, die über stark gestiegene Preise für Gas und Öl Russland trotz insgesamt verringerter Liefermengen ins Ausland inzwischen weit höhere Einnahmen ermöglichen als vor den westlichen Sanktionen, kann inzwischen nicht einmal mehr von deren Verfechtern bestritten werden.

Das ist aber nur die eine Seite der Medaille, denn zugleich wurde Putin damit der finanzielle Spielraum überhaupt erst geschaffen, durch starke Reduzierung der Gasliefermengen nach Westeuropa den Spieß im Wirtschaftskrieg umzudrehen und überdies weitere Preisanstiege zu provozieren. Den Russen nun allerdings Erpressung vorzuwerfen, bloß weil sie – und womöglich erfolgreicher – zu den gleichen Mitteln greifen wie der Westen, das klingt schon sehr nach „Haltet den Dieb!“. Oder nach Chuzpe, falls Robert Habeck damit mehr anfangen kann …

Die von Russland für die Lieferbeschränkungen geltend gemachten technischen Probleme mögen ja tatsächlich nur Vorwand sein, wie Bundeskanzler Olaf Scholz mit seinem imposanten Porträtfoto vor der fix und fertig gewarteten, versandbereiten Turbine von Siemens Energy für die Pipeline Nord Stream 1 jüngst demonstrieren wollte. Allerdings hat derselbe Putin, der als Quelle allen Übels gebrandmarkt ist, auch einen Ausweg gewiesen: „Wir haben noch eine fertige Trasse – das ist Nord Stream 2. Die können wir in Betrieb nehmen.“

Damit wären tatsächlich alle zu befürchtenden Gasengpässe für den nächsten Winter bereits jetzt Schnee vom vergangenen Jahr. Von den dann zu erwartenden Preisrückgängen ganz zu schweigen… (Auszug aus dem Artikel  „Rohrkrepierer“, in einem linken kommunistischen Blättchen, das aber im Falle Nordstream 2 zu 100 Prozent richtig liegt.)

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

143 KOMMENTARE

  1. „„Russland ruinieren“ – das ist die von der amtierenden deutschen Außenministerin auch so formulierte Zielstellung des kollektiven “

    Wir haben leider ein ausgemachtes Dummerchen als Außenministerin.. die Bezeichnung Dummerchen ist nicht abwertend, sie ist wirklich dumm.

    Nachdem sie meine ausländischen Freunde reden gehört haben, halten sie es von für ausgeschlossen, dass sie in England studiert hat.

  2. Vlt. kann uns der Kleine mal über den tatsächlichen Aufenthaltsort der Turbine für Nordstream 1 aufklären . . .

  3. Warren Buffet, das Orakel von Omaha und Förderer der Democrats, hat kurz nach dem von Ihm mitfinanzierten Wahlsieg Bidens eines von fünf LNG Terminals an der US Westküste sowie große Teile der Transportinfrastruktur für dieses Gas in den USA gekauft.

    Manes manam lavat (lat. für Eine Hand wäscht die Andere)

    Buntschland SR, Teilrepublik der EUDSSR, dem Irrenhaus ohne Dach, die Spielwiese für linke Psychopathen, im ersten Jahr – oder doch schon im zweiten?- unter Scholz

    Peter Blum

  4. @ ghazawat 16. August 2022 at 15:52

    Wir haben leider ein ausgemachtes Dummerchen als Außenministerin.. die Bezeichnung Dummerchen ist nicht abwertend, sie ist wirklich dumm.
    ————————————————–

    Wahrscheinlich ist Sie eines Morgens aufgewacht und hat sich gedacht das Politik das einzige ist bei dem man nichts Können und nichts Arbeiten muss um eine Menge Geld zu kassieren. So Dumm ist das auch wieder nicht. Im übrigen hat das „Diplom“ in Völkerrecht etwa 30.000,- britische Pfund gekostet die eine parteinahe Stiftung getragen hat, auch nicht Blöd. Allerdings sollte Sie weniger lange Sätze bauen und „Ko-Ko-Konsonanten“ meiden, denn dabei verhaspelt Sie sich immer wenn Sie redet. Aber wer weiß? Eventuell ist Sie nicht nur Quotenfrau sondern auch Quotenstotterer? 😉

    Grüße
    Peter

  5. Den Zahlen die in der BRD veröffentlicht werden traue ich gar nicht, die Lügen daß sich die Balken biegen , die ÖR, es kann doch nicht sein, daß seit 1990 , da wurde schon vier Mill. Muslime Kommuniziert, bis 2022 fast gleich geblieben ist, dann wäre ja mehr Gestorben, oder Abgeschoben worden, wie neu Hinzugewanderte.
    Besonders jetzt werden sich die Millionen von islamischen Sozialschmarotzer an der Gasumlage beteiligen /Ironie Off.
    „Bevölkerungsaustausch muss gestoppt werden“
    In Ö/ gibts jetzt schon mehr Muslime , wie Tiroler
    https://www.unsertirol24.com/2022/08/16/bevoelkerungsaustausch-muss-gestoppt-werden/

  6. In diesem Land krankt es an jeder Stelle.

    Egal wo, überall begegnet einem Betrug, Unfähigkeit, Negatives zum Schaden der Bürger.

    Beispiel Altersvorsorge: „Anstatt die Rentensituation der einzelnen Bürger einfach und klar darzustellen, machen Banken, Versicherungen und die Politik das Thema unnötig kompliziert“, sagt Stotz. „Forschungen zeigen, dass viele Menschen ihre individuelle Altersvorsorge nicht verstehen und deshalb keine klare Vorstellung über ihr Einkommen im Alter haben.“

    https://www.focus.de/magazin/archiv/titel-die-tuecke-der-rentenluecke_id_24505820.html

    Dazu kommt laut Stotz, dass Banken, Versicherer oder Finanzdienstleister Kunden häufig Produkte anböten, mit denen sie in erster Linie Geld verdienen wollten, ohne die Probleme der Alterssicherung wirklich zu lösen.

  7. Vertrottelte Deutsche glauben, wenn sie die welthöchsten Strompreise zahlen oder nicht mehr duschen damit Russland zu besiegen oder das Weltklima zu beeinflussen.

  8. @ ghazawat 16. August 2022 at 15:52

    TROTZDEM IST SIE SEHR GEFÄHRLICH

    Haptsache sie sabbelt alle transatlantischen
    Befehle nach, unterzeichnet u. setzt sie um.

    Dafür wurde sie in diese Machtposition geschubst.

    Wer hat ihr das „Studium“ in GB empfohlen?
    Die Heinrich-Böll-Stiftung? Das WEF? Ihre
    Anti-AKW-, Anti-Kriegs- & Anti-Amerika-Eltern?

    Wer hat sie als Austauschschülerin
    in die USA geschickt? Der Herr Papa?

    Annalena Baerbock wurde als Tochter eines Maschinenbauingenieurs und einer Sozialpädagogin in Hannover geboren.[1] Ihr Vater war später Manager und Personalvorstand bei der deutschen Niederlassung des +++US-amerikanischen Automobilzulieferers WABCO.[2]

    Ihre Großeltern mütterlicherseits waren 1958 als Aussiedler mit zwei Kindern aus Oberschlesien nach Niedersachsen gekommen.[3][4]

    In ihrer frühen Kindheit lebte Baerbock eine Zeit lang in Nürnberg.[5] 1985[6] zog ihre Familie nach Pattensen bei Hannover, wo sie mit zwei jüngeren Schwestern und zwei Cousinen in einem von ihren Eltern über mehrere Jahre sanierten Haus im Ortsteil Schulenburg aufwuchs.[7][8][9]

    Ihre Eltern nahmen sie in den 1980er Jahren mit zu Menschenketten gegen das Wettrüsten und zu Anti-Atomkraft-Demos.[10][11][12]

    Im Alter von 16 Jahren absolvierte sie ein Austauschjahr im US-Bundesstaat Florida.[13] Ihre schulische Ausbildung schloss sie im Jahr 2000 mit dem Abitur an der Humboldtschule* Hannover ab.[6][14]
    https://de.wikipedia.org/wiki/Annalena_Baerbock#Leben

    *Der Anteil migrierter Schüler liegt bei knapp 15 Prozent(Mutmaßl aktuell, dürften vor 25 J., zu Annalenas Zeiten, viel weniger gewesen sein.) Austauschfahrten werden mit Montigny/Paris nach Frankreich, mit Quito in Ecuador, mit den USA und Israel durchgeführt. Außerdem gibt es eine Begegnungsfahrt nach Kreisau/Polen. (WIKI)

  9. Nun ist Nordstream2 tot und befördert 0% und Nordstream1 bringt nur 25% oder 40% seiner Fördermöglichkeit!
    Dennoch füllen sich die Speicher – komischerweise!

    Was stimmt hier nicht?

    Die BRD hat mit Beginn der Energiewende
    – ohne das es an die große Glocke gehangen wurde – damit begonnen, immer mehr Gaskraftwerke zu nutzen oder neue zu bauen und noch viel mehr geplant!

    Gaskraftwerke sind überschaubare Bauten, noch nicht mal annähernd so groß, wie Kohle- oder Kernkraftwerke.

    Ursprünglich waren die vorhandenen Gaskraftwerke dazu da, um kurzzeitige Spitzenlasten zu liefern – die laufen schon lange inzwischen im Dauerbetrieb!

    Ist ja auch an sich nichts Verwerfliches!

    Verwerflich ist nur, wenn man dem Volk vorgaukelt, man würde Kern- und Kohlekraftwerke stilllegen – und der Strom käme nun von Sonne- und Wind!

    Die Energiewende ist größte denkbare politische Staatsbetrug!

  10. Weiter mit grünogener Gaspreisexplosion:
    Möglich sind 35-39 Ct/kWh!
    (vor 2 Jahren waren es noch 6 Ct/kWh).

    Für einen Durchschnittshaushalt mit etwa 12.000 Kilowattstunden Verbrauch im Jahr entstünden in diesem Fall monatliche Gas-Kosten in Höhe von rund
    371 Euro/MONAT, und damit etwa
    311 Euro mehr pro MONAT als im Durchschnitt der letzten Jahre.

    Also ca.
    4300€/Jahr extra und das bei heftigen 10-25% (?) Reduktion FRIEREN.
    Dazu Erhöhung von Strom, Benzin, Diesel, Lebensmitteln …

    Keiner soll hungern ohne zu frieren.
    [Winterhilfswerk Robertert Habeck]

    https://www.mmnews.de/wirtschaft/185957-gaspreis-schiesst-weiter-nach-oben-neues-allzeithoch


    #Pranger
    #TeerenFedern
    #OlafBarfuss2Moskau
    NS2 sofort in Betrieb nehmen!

  11. Bin mal gespannt ob sich politisch und/oder auf der Strasse im Herbst/Winter was tut oder ob der Michel weiterpennt und alternativlos jede Preiserhöhung bis zum Exitus schluckt.

  12. Besonders bitter die immer wiederkehrenden Behauptungen, dass unser „Wohlstand“ etwas unanständiges sei, und wir uns daher davon verabschieden müssten. Das haben die Grünen von langer Hand geplant, unter der Überschrift „neue-Definition“ von Wohlstand. Die wollen also die oberen Spitzen des Wohlstandes und die unteren Spitzen der Armut kappen, und sich dann irgendwo auf ein chinesisches Niveau angleichen. Eine ernsthafte Konkurrenz für die Linke und SPD also, nur dass die Grünen damit ernst gemacht haben. Die Unterschicht, die durch den Sozialimport immens gewachsen ist, wird’s freuen, und somit haben die Grünen eine eingebaute Erfolgsautomatik entstehen lassen. Die anstehenden sozialen Verwerfungen sind geplant. Denn die Grünen wissen selbst, dass sie die Engpässe sehenden Auges herbeigeführt haben. Aus diesem Chaos soll also eine Universalgesellschaft erwachsen, mit Privilegien limitiert auf wenige Planer.

  13. Und der Betrug geht immer weiter!
    Dem Volk wird verkündet, Norwegen ( wie auch Katar ) können oder wollen kein zusätzliches Gas liefern!

    Doch würden sie! Aber eben nur dann, wenn man lange Verträge über 25 Jahre abschließt … aber das wollen die Väter und Großväter und politischen Ziehväter der Kinder nicht, die sich auf Straßen kleben!
    Weil diese degenerierten Idioten tatsächlich noch immer glauben, dass in 10 Jahren der Strom in der BRD aus Sonne und Wind gemacht wird!

  14. Allerdings hat derselbe Putin, der als Quelle allen Übels gebrandmarkt ist, auch einen Ausweg gewiesen: „Wir haben noch eine fertige Trasse – das ist Nord Stream 2. Die können wir in Betrieb nehmen.“

    und dann dazu die völlig verblödet vom Wohlstand gelangweilten „Grünen“ Wähler von wegen . . . Lieber frieren als Gas von Putin .. … klick ! noch schlimmer … klick ! noch schlimmer die durchgeknallte Luisa Neubauer von wegen . . . „Wir planen, eine Pipeline in die Luft zu jagen“ . … klick !

  15. Allerdings hat derselbe Putin, der als Quelle allen Übels gebrandmarkt ist, auch einen Ausweg gewiesen: „Wir haben noch eine fertige Trasse – das ist Nord Stream 2. Die können wir in Betrieb nehmen.“

    und dann dazu die völlig verblödet vom Wohlstand gelangweilten „Grünen“ Wähler von wegen . . . Lieber frieren als Gas von Putin .. … klick !

    noch schlimmer die durchgeknallte Luisa Neubauer von wegen . . . „Wir planen, eine Pipeline in die Luft zu jagen“ . … klick !

  16. Es gibt in der BRD kein Gasproblem – sondern in erster Linie ein Stromproblem!

    Warum wohl hatten wir in den letzten Jahren in der BRD die weltweit höchsten Strompreise?
    Das hat mit Putin nun wirklich nichts zu tun!
    Aber es sehr wohl etwas mit über 20% der Wähler zu tun, die Grün wählen – und sich nun auch noch Habeck als Kanzler wünschen!

  17. Warum diese unfähige Witzfigur,noch immer grinsen kann,bleibt mir ein Rätsel, er ist und bleibt einfach ein widerlicher,lächerlicher Grinseschlumpf.

  18. Kann mal bitte jemand den Rohrkrepierern von der Ampel klarmachen, dass sich Nordstream 2 nicht als Ra++enlinie eignet?

    Nicht, dass ich sie davon abhalten möchte, aber der Empfang am anderen Ende dürfte recht schnell klar machen, dass das Rohr da nicht in Südamerika endet.

  19. Nordstream 1 würde vollauf genügen, wenn es zu 100 % liefern würde. Das durchsichtige Spiel Putins kommt einem Kindergarten gleich und macht Putin wieder einmal völlig unglaubwürdig.
    Im übrigen geht es nicht gegen Russland, sondern gegen das Putinregime, das unseren Nachbarn Ukraine mit Krieg überzieht und das Land nach eigener Aussage vernichten will.
    Putin hat sich verzocfkt. Er hat den Widerstand in der Ukraine unterschätzt, den Zusammenhalt des Westens völlig falsch eingeschätzt und die Möglichkeiten Russland völlig überschätzt. Insbesondere die Qualität wetslicher konventionellen Waffen sidn denen Russlands weit überlegen. Nicht einmal die Krim kann Putin ausreichend schützen ebenso wenig wie wichtige Brücken im Süden der Ukraine.
    Zusätzlich ist die Produktion in Russland massiv eingebrochen und das ist erst der Anfang.

  20. Im Zusammenhang mit dem Ukrainekrieg war die Ablehnung von Nordstream 2 die dämlichste Maßnahme unserer total bescheuerten Regierung!

    Knapp verfolgt von den Waffenlieferungen an den ungeduschten Selenskyj!

  21. damit man sich das vor Augen hält,

    überall flattern in diesen Tagen neuerdings die Vorabankündigungen der Abschläge für die neuen Gas und Energierechnungen ein . . . siehe hier … klick ! zweiter Link … klick !

  22. Und nun ist Linder, Bundesfinsterminister, vor der EU mit seiner „Bitte“ gescheitert, doch von einer Erhebung der MwSt auf die Gasumlage abzusehen. Er hat’s ja versucht, aber, kann man machen nix. Die EU will’s so. Jetzt kommt zum Schaden also noch der Hohn. Wir zahlen auf eine Verteuerungssteuer auch noch eine Mehrwertsteuer. Also eine Steuer weder auf eine Dienstleistung, auf eine Ware, sondern auf einen quasi Solidaritätszuschlag. Genau so gut kann man jetzt auch noch eine CO2 Steuer draufpacken. Diesem dummen Volk innerhalb der EU kann man offenbar alles präsentieren, und wir zahlen. Welch eine Schmach, so unterzugehen.

  23. Waldorf und Statler 16. August 2022 at 16:56
    damit man sich das vor Augen hält,…..

    ********

    Als „Eilmeldung“ bei Focus

    Wer nicht zahlen kann, fliegt raus…..(aus der Wohnung)!
    Dann wird Platz für die, die alles bezahlt bekommen von denen, die nicht bezahlen können.

    .
    „Mieter aufgepasst
    Wer nicht vorsorgt für den Nebenkosten-Hammer, riskiert den Rauswurf
    Hohe Kante oder hohe Abschläge? Egal, wie: Millionen Mieter sollten sich jetzt gegen Nebenkosten-Nachzahlungen in 2023 wappnen. Ignorieren kann mit Rauswurf enden….“

    https://www.focus.de/immobilien/energieschulden-sind-ein-kuendigungsgrund_id_128551842.html

  24. ACAB WILL DEUTSCHLAND

    & RUSSLAND RUINIERN – Nur

    das eine wird ihr gelingen.

    14. Mai 2022
    Wir wissen nicht, ob unsere oliv-„grüne“ Außenministerin Annalena Baerbock wieder mal „gefanzerte Parzeuge“ besteigen musste, um sich in die Besucherkarawane beim ukrainischen Präsidenten Zelenskyj in Kiew einzureihen. Dass sie wieder törichte und gefährliche Dinge von sich gegeben hat, um sich bei der mit penetranten Forderungen auftrumpfenden ukrainischen Regierung und ihren amerikanischen Mentoren beliebt zu machen, ist dagegen dokumentiert…
    https://deutschlandkurier.de/2022/05/gefaehrder-der-woche-gasstopp-annalena-baerbock-gruene-bundesaussenministerin-naivitaet-kriegstreiberei-doppelmoral/

  25. Denn Fakt bleibt, dass die russischen Energielieferungen in die BRD, die während des Kalten Krieges – übrigens gegen hartnäckigen Widerstand Washingtons – aufgenommen wurden, zu keinem Zeitpunkt dieses Krieges von sowjetischer Seite politisch oder wirtschaftlich instrumentalisiert wurden.
    ———————

    In Moskau verhandelte deutsch-sowjetische Wirtschaftsabkommen, vom 11. Februar 1940, und vom 10. Januar 1941, Kreditabkommen, Reichsmark gegen Rohstofflieferungen: Holz, Futtergetreide, Ölkuchen, Phosphate, Mineralöle, Baumwolle. Abkommen bis 1946 werden geplant.

    Vom Dezember 1939 bis Anfang 1941 liefert die Sowjetunion 100 000 Tonnen Baumwolle, bis Dezember 1941 sollten noch einmal 60 000 Tonnen geliefert werden, wovon bis zum Kriegsausbruch, 22. Juni 1941, dem Überfall auf die Sowjetunion, 20 000 Tonnen eingeführt sind.

    Bianka Pietrow-Ennker: Die Sowjetunion in der Propaganda des Dritten Reiches: Das Beispiel der Wochenschau, Militaergeschichtliche Zeitschrift. Band 46, Heft 2/Dezember 1989, Seiten 79–120, S. 79
    https://www.degruyter.com/view/j/mgzs.1989.46.issue-2/mgzs.1989.46.2.79/mgzs.1989.46.2.79.xml

  26. Maria-Bernhardine 16. August 2022 at 16:33

    ghazawat 16. August 2022 at 15:52

    Bärbauchs Lebenslauf schaut ja schon wieder anders aus.
    :mrgreen:

    Und jetzt hat sie auch deutlich weniger Bildungsabschlüsse, so ist zum Beispiel ihr „Vordiplom“ in ihrem Hauptfach Politikwissenschaften kein Abschluss, das Nebenstudium wird nur so erwähnt, ohne jeden Hinweis auf einen Abschluss oder irgendeine Alibi-Zwischenprüfung, die „Elite“-Schule in England hat auch Dreck an Stecken, wenn man sich deren Wiki-Eintrag mal anschaut und Bärbauchs Englisch-Gestammel hat vielleicht für das Anwerben eines „Ghostwriters“ gereicht, aber sicher nicht für einen regulären Abschluss.

    Das ist der Lebenslauf einen Parteikaders im Kommunismus.

  27. .
    PS
    Es ist
    das reinste
    Jakobiner-Gezücht,
    rachsüchtig und dazu
    machtversessen. Und
    damit ganz so wie
    die Mo-Grünen
    eben auch.
    .

  28. nicht die mama 16. August 2022 at 17:12

    “ Bärbauchs Englisch-Gestammel “

    ******
    Nicht nur ihr England Aufenthalt erscheint fragwürdig.
    Wie kann es sein, daß man nach einem Austauschjahr in Florida im Alter von 16 Jahren, wobei man eine Sprache wie Englisch normalerweise geradezu spielend erlernt, ein solches Gestammel von sich gibt!

  29. @ Marie-Belen 16. August 2022 at 17:03 . . . . . Als „Eilmeldung“ bei Focus

    danke für den Link, lassen wir uns mal überraschen was demnächst noch geschieht, gibt es doch zunehmend immer mehr Leute , die durch ihre aktuelle Lebenssituation , … immer weniger zu verlieren haben,

    braucht man doch bei Geldnot um die aktuell steigenden Energiekosten zu stemmen erstmal eine Kreditfähigkeit um überhaupt erstmal einen Kredit zu bekommen und stehen viele Leute jetzt schon in der Schufa und sind demnach nicht kreditwürdig,

    ohne Zweifel die Privatinsolvenzen von hier verwurzelt völlig verzweifelt deutschen Leuten werden bald den stets Party feiernden sorglosen Asylanten und Fremdländern im eigenen Land gegenüberstehen

  30. seeadler 16. August 2022 at 15:57

    Vlt. kann uns der Kleine mal über den tatsächlichen Aufenthaltsort der Turbine für Nordstream 1 aufklären . . .

    Die steht im Kanzleramt im Keller und bläst gegen den Wärmetauscher der Klimaanlage.

  31. Keiner soll hungern ohne zu frieren.
    [Winterhilfswerk Robertert Habeck]
    +++
    Ob Mitte Oktober sollte es ja neben den Tafeln auch öffentliche Wärme Stuben geben.
    Ob wann währe es Sinnvoll sich anzumelden? Und dürfen auch Arbeitnehmer an den Arbeitsfreien Tagen für einen Kurzen Zeitraum, (die Nachfrage übersteigt das Angebot)
    sich dort Aufhalten da ja nur überwiegend Deutsche mit Rente dort Anzutreffen sind.
    Ich Frage für einen Facharbeiter, mit 2 Kinder.

  32. nicht die mama
    16. August 2022 at 17:12

    „Bärbauchs Englisch-Gestammel hat vielleicht für das Anwerben eines „Ghostwriters“ gereicht“

    Nachdem meine englischsprachigen Freunde sie reden gehört haben, behaupten sie schlichtweg, dass sie niemals in England studiert hat. Man muss nicht unbedingt „oxfordisch“ sprechen, aber Satzbau, Wortstellung und Sprach Intonation zeigen, dass sie nie in England studiert hat.

    An ihrem Lebenslauf dürfte so gut wie alles gefälscht sein, was überhaupt nur zu fälschen ist.

    Eine Betrügerin als Außenministerin hat etwas für sich…

  33. Das Universum mag endlich sein,
    bei der Dummheit der Politiker bin
    ich mir noch nicht sicher.
    Frei nach Einstein
    Ich finde allerdings,daß es zur Zeit prima läuft.
    Die Grünen Khmer und die Roten Socken reissen
    sich die grinsenden Masken vom Gesicht,und die
    CDU macht auch noch mit.
    Sie entlarven sich selbst als das was sie in Wirklichkeit sind.
    Volks-und Wirtschaftsvernichter im Anzug eines Gutmenschen.
    Erst wenn sie alle frieren,hungern,oder Obdachlos geworden
    sind,werden die deutschen Schlafschafe das Blöken anfangen,
    allerdings,dann ist es zu spät.
    Friedlicher Wiederstand, jetzt, damit sie auch noch zeigen müssen,
    dass sie dem Totalitarismus und der Autokratie frönen.
    Die Deutschen spielen in ihren Überlegungen keine Rolle,
    weil man sie so schnell in den Griff bekommt.
    Corona wird Millionen Opfer nach sich ziehen
    und ohne den organisierten Diebstahl auch Gasumlage genannt,
    werden Millionen Menschen,in Deutschland arbeitslos,
    und Zack sind se wieder auf Linie,und schieben Überstunden,damit
    wenigsten ein wenig warmes auf den Tisch kommen kann !

  34. Aktuell:

    Deutschland verlängert Laufzeit der drei Atomkraftwerke

    Zitat: „Deutschland verlängert die Laufzeit der drei noch bestehenden Kernkraftwerke – das berichtet soeben das „Wall Street Journal“. Bei den drei Atomkraftwerken handelt es sich um die Kernkraftwerke Emsland, Isar 2 und Neckarwestheim 2, die zusammen laut Angaben des Statistischen Bundesamts im ersten Quartal 2022 sechs Prozent des Stroms in Deutschland produziert haben.

    … … … .. .. “

    Na da bin ich aber gespannt, ob das WSJ da keine Zeitungsente produziert hat.

    https://finanzmarktwelt.de/aktuell-deutschland-verlaengert-laufzeit-der-drei-atomkraftwerke-242870/

  35. Ruinieren, so so…..
    Russland hat Schulden von ca. 25% des BIP

    Italien 150%
    USA 130%
    Griechenland 300%
    D 90%
    Frankreich 120%
    Ukraine, Argentinien, Sri Lanka und viele Andere schon jetzt zahlungsunfähig.
    Alle Wärungen der westlichen Länder haben 97-99% ihrer Kaufkraft bereits eingebüßt und die letzten 1-3% wird diese Krise/Inflation auffressen.
    Tja, bei diesen Zahlen sollten die westl. Politiker sich mal Fragen, wer eher ruiniert ist.
    Jedes Jahr das diese Krise andauert, kann man 10% Verschuldungsstand hinzurechnen.

  36. Deutschland wird nicht von den Russen, sondern von den osteuropäischen EU-Ländern, der Ukraine und seinen grössten Verbündeten in Washington und London bedroht, die jeweils wirtschaftliche Interessen mit dem Angriff auf die Energiesicherheit und -verfügbarkeit in Europa und Deutschland verbinden. Im Ergebnis sieht die Energiewende jetzt so aus, dass Deutschland mit amerikanischem Flüssiggas die USA zum grössten LNG-Exporteur weltweit befördert, mit polnischer Kohle die verbiesterte deutschfeindliche Führung in Warschau finanziert und durch ein Geflecht aus beschönigend Umlagen genannten Steuern die teuerste und unsicherste Energieversorgung der Welt etabliert hat, die Land, Leute und Natur auf den Stand von vor wenigstens 50 Jahren zurückwerfen wird. Ein zerstörerischer Raubzug sondergleichen. Achja, es wurde bis zum letzten Jahr fast so viel Gas exportiert wie importiert. Niederträchtiger geht‘s kaum.

  37. Marie-Belen 16. August 2022 at 17:45

    so vergrault die Bahn die letzten gut zahlenden deutschen Kunden.

    Und alles auf unsere Kosten, und nicht einmal an der Wahlurne wehren sich die ausgepressten deutschen Steuersklaven und Rentner.

  38. ghazawat 16. August 2022 at 17:32

    Maria-Bernhardine 16. August 2022 at 17:47

    Meiner Ansicht nach wurde die mächtig gepusht und mittels „Beziehungen“, um nicht Korruption sagen zu müssen, mit den „nötigen“ Papieren versorgt.
    Die war jung, die war fotogen, die wirkt in ihrer unbedarft-plappernden Art auf viele Leute sympathisch – und die ist ein knallharter, ideologischer Betonkopf mit einem Hang zum Extremismus.

    Mit solchen skrupellosen Beissern macht man Revolution, darum ist die da, wo sie jetzt ist.

  39. Putins Russen denken halt Ruschiss.

    Da denkt man man hätte Europa in der Hand und könnte es, inklusive anderer, erpressen. Denkgste!

    Nach der Ukraine wird dann Russland von Putins befreit.
    Das schaffen die Russen wohl nicht ganz selber. Mal sehen. Immer müsse die anderen die Dreckarbeit machen.

    Der Nationalismus Russen ein Stckholmsyndrom. An allem Ungemach sie die anderen Schuld.
    Nee seid für alles selber verantwortlich. Werdet erwachsen!



    Ukraine-Krieg: Russische Flotte kann das Schwarze Meer laut London nicht mehr kontrollieren

    „Die russischen Seestreitkräfte sind laut London nur noch eingeschränkt in der Lage, die Invasion der Ukraine zu unterstützen. Das liege auch am Verlust des Flaggschiffs »Moskwa«. Odessa drohe von See keine Gefahr mehr.

    Russland hat den Anspruch, auch auf See eine Weltmacht zu sein. Nun hat die Marine des Kremls aber offenbar Mühe, von See aus das Schwarze Meer zu kontrollieren. Das berichtet das Verteidigungsministerium Großbritanniens. Die russischen Schiffe sind demnach nur noch eingeschränkt in der Lage, die Invasionsbemühungen Moskaus in der Ukraine effektiv zu unterstützen.“

    Etwa 75.000 Russen in Ukraine-Krieg getötet oder verletzt.

    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/welt/ukraine-krieg-russische-flotte-kann-das-schwarze-meer-laut-london-nicht-mehr-kontrollieren/ar-AA10Ig2E?ocid=msedgntp&cvid=d5f1a8909ce34fface2e91d9d1ed84a3

    Da hat man seine Raketen sinnlos, auf Zivilisten verschossen.

    Da verschießt man seine Boden Luftraketen S300, Exportvariante S400, inzwischen auf Bodenziele ohne wesentliche Wirkung, da nur geringe Sprengkraft. Sind halt nur zum Flugzeuge runterholen und nicht für den Panzer und Co. Da wird man zunehmend an aus er Luft angreifbar.

    Da entwaffnet sich eben, die russische Armee selber und wird entwaffnet.

    Wollten es doch genau anders herum.

  40. Ruinieren, so so …..
    Russland besitzt Rohstoffe im Wert von 80 Billionen Dollar/EURO

    Wie viele Rohstoffe hat Deutschland, Frau Bärbock?

  41. ghazawat 16. August 2022 at 17:32

    Bärbock ist die Königin der Hochstapler, und das will was heissen bei den vielen Betrügern in Berlin.

  42. BePe 16. August 2022 at 17:59

    Marie-Belen 16. August 2022 at 17:45

    Fast könnte man auf den Gedanken kommen, dass das 9-Öcken-Ticket von Anfang an nur dafür gedacht war, den Wanderungswilligen nahezu kostenloses Zugfahren zu verschaffen.

  43. MKULTRA 16. August 2022 at 18:10

    Schau an, ein Paki.
    :mrgreen:

    Ich weiss ja nicht was der Bundesschlumpf jetzt denkt oder macht, mir könnte der Paki jedenfalls nichts, ich reg mich ja auch nicht auf, wenn mir eine Kellerassel etwas zuruft.

  44. @nicht die mama 16. August 2022 at 17:12

    Merkels Lebenslauf stimmt noch weniger. Ales was im offiziellen Lebenslauf in der DDR war, stimmt nicht.

  45. MKULTRA 16. August 2022 at 18:16

    Das ist ja auch ein geiler Job, oder?
    Du kriegst zehntausend Euro im Monat dafür, dass du die selben Deppen übelst beschimpfen und beleidigen kannst, die dir das Gehalt zahlen (müssen). Gibts in keinem anderen Land der Erde.
    Oder kann sich jemand vorstellen, die Italiener würden einen Südtiroler in die Regierung holen und fürstlich bezahlen, der die Bio-Italiener in den Medien laufend als „Spaghettifresser“ beleidigt und damit grinsend durchkommt?

  46. Marie-Belen 16. August 2022 at 17:45

    Ach übrigen, fällt mir gerade ein. Gestern habe ich aus Langeweile mal die „Europäischen“ Meisterschaften im Fernsehen angeschaltet, erwartet habe ich aber wie schon länger im Sport üblich eher afrikanische Meisterschaften, und ich wurde nicht enttäuscht. Es lief nämlich gerade ein Laufwettbewerb der Frauen, in Führung lag eine Türkin aus Kenia, wurde laut Wiki 2016 eingemeindet. Jetzt fangen sogar die Türken schon mit diesem Schnelleinbürgerungsbeschiss an. Die Deutschen und andere Nationen machen das ja schon länger. Danke das war es dann wieder für die nächsten Jahre bis ich mal wieder zu Testzwecken kurz reinschaue bei solchen Spotwettkämpfen.

    Nur um Erfolge nachzuweisen werden für sicher reichlich Kohle Spitzenstars abgeworben und eingemeindet. Wieso machen die Fans diesen Quatsch noch mit, wozu überhaupt noch Nationen antreten lassen, es ist doch eh nur noch verarsche wie im Fußball mit den angeblich Stadtmannschaften. Warum sind die Verbände nicht so ehrlich und schaffen die Nationenwettkämpfe ab und veranstalteten stattdessen z.B. die Nästleh-Meisterschaften usw.

    Dann müssten wir Steuerzahler diese Verarsche wenigstens nicht mehr bezahlen.

    https://tribune.com.pk/story/2371455/turkeys-can-wins-second-european-10000m-title

  47. nicht die mama 16. August 2022 at 18:14

    Den Verdacht habe ich auch. Denn wann haben denn die antideutschen BRD-Altpolitiker etwas für die Deutschen gemacht, ich kann mich nicht daran erinnern. Das muss noch zu Adenauers Zeiten gewesen sein.

  48. Wenn all das „Gute Menschen“ dann im Winter gegen Put in darbt und ihren im Frühsommer gegebenen Versprechen einhielte, hätten wir gar keine Nöte.

    Es ist auch nicht richtig, das man da immer die Sorgen und Nöte der Bevölkerung ernst nehmen muss.
    Was haben denn die für Sorgen und Nöte? Ich versteh das nicht.

  49. @„Unser selbst verschuldeter Rohrkrepierer Nordstream 2“

    Na, wenn „Unser“ Russen meint dann ist es richtig.

    11 Milliarden, hat da, Gasprom und Co, in den Sand gesetzt.

    Trotz politikerschmieren nicht in betrieb genommen.

    Die Ukrainer und andere frühere Ostblockstaaten auf der Pipelinerouten nicht ausgebootet.

    Schweden und Finnland in die NATO getrieben.

    Russische Armee fertig.

    Das eigene Land nur noch mit Nationalismus zusammen haltbar.
    Böse Welt aber auch. Alle gegen die Russen.

    Nee, Ihr seht das nur so aus Verlegenheit.
    Ihr seid frech geworden und für alles, selber, verantwortlich was Euch geschieht.

    Das ist nicht einmal ein Rohrkrepierer, sondern Kopfschuss der Putinisten.

  50. Irre, was Importkriminelle für`ne starke Lobby haben.

    https://www.haz.de/panorama/dortmunder-polizeieinsatz-petition-fuer-unabhaengige-untersuchung-A3J2DHCNNKRTLGGKDZZGHRHD34.html

    Die Vorwürfe wiegen schwer. Nun fordert eine Petition die unabhängige Untersuchung.

    Es gibt viele offene Fragen“, heißt es in der Petition des Vereins „Entschieden gegen Rassismus und Diskriminierung“ mit Sitz in Bielefeld.

    Unter den mehr als 80 Erstunterzeichnern der Petition sind gut 30 Professoren aus verschiedenen Disziplinen und Hochschulen in ganz Deutschland.

    Insgesamt hatten bis Dienstagnachmittag mehr als 27 000 Menschen online unterschrieben.

  51. @ MKULTRA 16. August 2022 at 18:16

    m.E. ein islamischer Inder, d.h. Pakistaner o.ä.

    01.10.2021, 11:31 Uhr

    > Kultur > „Den Armen zuerst“: Diese Künstler kommen zur documenta 15
    „Den Armen zuerst“: Diese Künstler kommen zur documenta 15

    In einem regionalen Straßen-Magazin veröffentlichte die wichtigste Kunstschau der Welt die Liste der Teilnehmer, die 2022 nach Kassel eingeladen sind. Ein ungewöhnlicher Kommunikationsweg und ein Statement für die Benachteiligten und „Schüchternen“…

    Von Peter Jungblut

    +https://www.br.de/nachrichten/kultur/den-armen-zuerst-diese-kuenstler-kommen-zur-documenta-15,SkZcW9z
    Außerdem ist der in London lebende Künstler Hamja Ahsan dabei, der mit seiner Idee Aufsehen erregte, einen Staat „Aspergistan“ zu gründen, wo „schüchterne“ Menschen leben könnten, die besonders von Unterdrückung und Schikanen betroffen seien.

    Er arbeitet zum Thema „Neurodiversität“ und ist der Bruder des britischen Schriftstellers Talha Ahsan*, der unter Terrorverdacht stand und deswegen 2012 an die USA ausgeliefert wurde.
    https://img.br.de/dfa86dd8-dac7-465c-863f-163e001070de.jpeg?rect=17,1030,2943,1656&w=1024&q=90
    Hamja Ahsan (links) mit seinem Vater
    Bildrechte: Facundo Arrizabalaga/Picture Alliance

    ++++++++++++++++++++

    *Syed Talha Ahsan was born in London in 1979.[22][25] He was educated at Dulwich College in Dulwich, London, England, United Kingdom.[26][27][28][29][30] Syed Talha Ahsan has a first class honours degree in Arabic from SOAS, University of London.[22][26] As of 2017/18, Talha is studying for a master’s degree in History at SOAS, University of London.

    +++After his arrest, he was diagnosed with Asperger’s syndrome (a form of autism).[27][31]
    +https://en.wikipedia.org/wiki/Syed_Talha_Ahsan
    https://no-regime.com/ru-de/wiki/Syed_Talha_Ahsan

  52. Passt doch alles zusammen !

    Die verrückten Deutschen wählen sich eine genau so verrückte Regierug, die uns das Gas abstellt und eine Wirtschaftskrise ungeahnten Ausmasses anbahnt. Damit wir uns richtig verstehen, vieles geht in Deutschland wirtschaftlich nicht mehr mit dem teuren US-Fracking-Gas, neben dem, dass wir das erst mal gar nicht haben.

    Welcher Teufel hat die 16 % Wähler geritten, die letzten Herbst mehr SPD gewählt haben? Der durch Cum-Ex und WIRECARD schwer beschädigte Scholz oder der verrückte Lauterbach oder was waren die Wahltrümpfe der SPD ? Auch Grün-Wähler, die auf Lebenszeit verbeamtet sind mit Pensionsberechtigung werden erkennen müssen, dass der Strom nicht einfach weiter aus der Steckdose kommt. Die, die gegleubt haben, wenn Sie FDP wählen, könnte man damit das Schlimmste verhindern, haben diese Ampelkoalition erst möglich gemacht, statt AfD oder BASIS zu wählen. Von der CDU bemerke ich keine Opposition, die möchten nur selber an die Fleischtöpfe mit genau dem selben Regierungsprogramm.

    Die Deutschen haben sich in Jahrzehnten in diese Sackgasse gewählt, das auch gar nichts mehr Wählbares auf dem Stimmzettel steht und auch nicht vermisst wird.

  53. Es geht natürlich nicht um die Abhängigkeit Deutschlands, denn Deutschland ist immer von anderen abhängig in Sachen Energieträger, sondern um das Ruinieren Russlands resp. um einen Machtwechsel bzw. Führungswechsel. Putin ist ihnen ein Dorn im Auge, denn seit Jahren schon wird er systematisch als Buhmann dargestellt. Er ist Politiker, er war Schlapphut, er ist mit Sicherheit kein Engel, mit Sicherheit kann man ihm trauen, so weit man ihn werfen kann, aber er ist, im Gegensatz zum übergriffigen Wertloswesten, geradezu ein Ausbund an Aufrichtigkeit und, sofern so etwas in der Politik überhaupt möglich ist, hat noch einen Funken Restanstand.

  54. MKULTRA 16. August 2022 at 18:16

    Die Mir-kann-keiner-was-Türkin
    Ataman ist furchtbar eingebildet.
    https://images.t-online.de/2022/07/92365100v2/370×91:1064×1062/fit-in/1800×0/ferda-ataman-archiv-ich-bin-sehr-froh-dass-ich-in-deutschland-lebe-so-die-leiterin-der-antidiskriminierungsstelle.jpg
    Schauen Sie deren Gesichtszüge um
    den Mund an. Also ob sie unsereinen
    jederzeit anspucken wollte. Verbal spuckt
    sie uns indigen Deutsche ja schon an.
    https://m.faz.net/media0/ppmedia/aktuell/politik/32643800/1.8248224/mmobject-still_full/die.jpg

  55. echt irre
    „Er hat seine Mutter gar nicht mehr gesehen, sondern dachte, einen Roboter vor sich zu haben“, sagte Richter Mario Plein. In diesem Roboter habe er einen Chip vermutet, der aus seiner Sicht geeignet war, Corona zu bekämpfen. Das habe er dem vom Gericht beauftragten Psychiater berichtet.
    https://www.rnd.de/panorama/mutter-erstochen-und-kopf-abgetrennt-mann-muss-in-die-psychiatrie-O2VLEN3WWVYQ3C5H4TKS5OGEAE.html
    in der Psychiatrie soll auch das Essen besser sein , als im Knast.

  56. @ Mantis 16. August 2022 at 19:11

    Ganz unten im Artikel steht „…der aus Bosnien-Herzegowina stammende Mann …“ Wetten abzuschließen macht bei diesen Meldungen keinen Spaß mehr, wettet eh keiner dagegen. Der Chip war der Ausführung nach zu urteilen sehr wahrscheinlich der eigene Islam-Chip.

  57. @ghazawat 16. August 2022 at 17:32
    Eine Betrügerin als Außenministerin hat etwas für sich

    In das Panoptikum der Merkwürdigkeiten läßt sich nahtlos der Taxifahrer einreihen, der gerne mal mit Steinen nach Polizisten geworfen hat. Ebenfalls grün,ebenfalls keinen Abschluß, aber als Außenminister geadelt.

  58. BUNDESZENTRALE FÜR

    AUFSTANDSBEKÄMPFUNG

    IM INLAND

    14.08.2022 „Die Tageschau berichtete vor kurzem über mögliche Aufstände im Herbst wegen der Gas- und Energiekriese. Deswegen hat de Regierung eine Bundeswehrzentrale für die Aufstandsbekämpfung ins Leben gerufen. Was ist da dran und wie hoch ist die Gefahr? Die Faktenlage und meine Einschätzung in diesem Video.“
    (VT: VERMIETER-TAGEBUCH)
    https://www.youtube.com/watch?v=Ql_PTNu9nco
    (LÄNGE KNAPP 13 MIN. Wie der Macher
    bzw. Sprecher heißt, habe ich noch nicht
    gefunden.)

  59. Korrektur:

    BundesWEHR-Zentrale
    für Aufstandsbekämpfung

    ++++++++++++++++++++++++

    18.07.2022
    ES GEHT ANS EINGEMACHTE!
    Bundeswehr-Zentrale für Aufstandsbekämpfung!
    https://twitter.com/ToffeeFee51/status/1549088054328995840

    +++++++++++++++++++++

    Zum 1. Oktober 2022 wird das „Territoriale Führungskommando der Bundeswehr“ aufgestellt. Mit dem operativen Pendant zum Einsatzführungskommando werde die nationale territoriale Führungsfähigkeit über das gesamte Spektrum „Frieden, Krise, Krieg“ hergestellt, so Ministerin Lambrecht und Generalinspekteur Zorn im gemeinsamen Tagesbefehl…

    „Territoriales Führungskommando der Bundeswehr (TerrFüKdoBw)“…
    https://www.bundeswehr.de/de/aktuelles/meldungen/tagesbefehl-aufstellung-des-territorialen-fuehrungskommandos-5447044
    SIEHE AUCH HIER:
    +https://www.bmvg.de/de/presse/bundeswehr-stellt-territoriales-fuehrungskommando-auf-5446786

    13.06.2022
    Leiter des Aufbaustabes und erster Befehlshaber soll nach dpa-Informationen Generalmajor Carsten Breuer werden, der zuletzt auch den Corona-Krisenstab im Kanzleramt leitete. Der neue Befehlshaber des Kommandos wird künftig auch Nationaler Territorialer Befehlshaber sein…
    +https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/militaer-verteidigung/id_92323550/verteidigungsministerium-bundeswehr-bekommt-territoriales-fuehrungskommando.html

  60. Wenn man das liest, was Berthold Ver-Kohler, einer der Herausgeber der FAZ – ich möchte mal wissen, wer die am Leben erhält – sich nicht entblödet zu schreiben, dann tränen einem die Augen. Oben ist unten, gut ist böse, krank ist gesund, etc, (wo kam das nochmal vor?) in Reinform:

    Mit dem Zudrehen des Gashahns sowie der damit herbeigeführten Energiekostenexplosion und ihren fatalen Folgen attackiert Putin gezielt die politische Geschlossenheit und den sozialen Frieden Deutschlands. Der Bundesregierung ist das bewusst. Sie schnürt ein Entlastungspaket nach dem anderen, um den Bürgern die Angst vor dem Winter zu nehmen und die drohenden Verteilungskämpfe schon im Vorfeld zu entschärfen. Das inzwischen kaum noch zu überblickende Gewirr von Be- und Entlastung ist, mit heißer Nadel gestrickt, nicht frei von Widersprüchen. „Soziale Kälte“ aber sieht anders aus. Nicht einmal der Finanzminister von der FDP will, dass der Staat an der Gasumlage über die Mehrwertsteuer etwas „verdient“.

    Ver-Kohler lässt bei seinen Auftragsarbeiten schon seit Jahren keine Kommentare mehr zu.

  61. klimbt 16. August 2022 at 16:56
    Nordstream 1 würde vollauf genügen, wenn es zu 100 % liefern würde. Das durchsichtige Spiel Putins kommt einem Kindergarten gleich und macht Putin wieder einmal völlig unglaubwürdig.
    Im übrigen geht es nicht gegen Russland, sondern gegen das Putinregime, das unseren Nachbarn Ukraine mit Krieg überzieht und das Land nach eigener Aussage vernichten will.
    Putin hat sich verzocfkt. Er hat den Widerstand in der Ukraine unterschätzt, den Zusammenhalt des Westens völlig falsch eingeschätzt und die Möglichkeiten Russland völlig überschätzt. Insbesondere die Qualität wetslicher konventionellen Waffen sidn denen Russlands weit überlegen. Nicht einmal die Krim kann Putin ausreichend schützen ebenso wenig wie wichtige Brücken im Süden der Ukraine.
    Zusätzlich ist die Produktion in Russland massiv eingebrochen und das ist erst der Anfang.

    Die Ukraine ist unser Nachbar? Wusste gar nicht, daß wir einen Grenzübergang zur Ukraine haben. Immer wieder schön, wie mRNA-Opi klimbt uns aufklärt.

  62. @@ MKULTRA 16. August 2022 at 18:16

    Türkin Ferda Ataman, bald 43 J., kein Mann,
    keine Kinder. Somit kann sie ungeächtet nur
    in der deutschen Gesellschaft anerkannt leben.
    Aber sie rotzt uns unablässig vor die Füße. Dafür
    wird sie von uns auch noch fürstlich bezahlt.

  63. Es gibt einen einfachen Grund, warum NS2 nicht geöffnet werden darf auf Befehl der USA und vom Westen die Reparatur von NS1 aktiv hintertrieben und sabotiert wird… Transgas, die Gasklau-Pipeline, die durch die Ukraine und Polen führt.
    20% NS1+0%NS2 Kapazität führen dazu, daß Rußland, will es seinen Lieferverpflichtungen nach Westeuropa nachkommen, sein Gas durch einen Feindstaat… und Polen… leiten muß!
    200%NS1+2… und Transgas wird für die Westeuropaversorgung überhaupt nicht mehr benötigt und den Polen (der Ukraine momentan sowieso) könnte das Gas jederzeit einfach abgedreht werden. Zahlungsverschleppungen, Gasklau/verdünnung/streckung, sowie virtuelle Vorabentnahmerückumleitung (vom eigentlichen Zielort BRD gleich vorab an Polen und die Ukraine gerne unterpreisig und für faule Kredite bzw. VERSCHENKT!) durch die nun nicht mehr zwingend benötigten Transitländer hätte sich erledigt.

  64. GUSTAV HEINEMANN:
    https://pbs.twimg.com/media/FYBNWj5WAAIkb9E?format=jpg&name=small

    ++++++++++++++++++++++++++++

    16. August 2022

    Obwohl es noch gar keine Protest-Demos gegen die Horror-Inflation und die kaum noch bezahlbaren Gas- und Strompreise gibt, läuft die Verleumdungsmaschine des Altparteien-Systems vorsorglich bereits auf Hochtouren.

    In der Sendung „Frühstart“ von ntv verstieg sich NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) jetzt zu dem Satz:

    „Es geht jetzt nicht mehr um Protestler, sondern es geht fast um so was wie neue +++Staatsfeinde, die sich da etablieren.“

    Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) hatte es bislang noch eine Nummer kleiner („Demokratiefeinde“) im Repertoire. Der Thüringer Innenminister Georg Maier (SPD) warnte vor „Aufmärschen“ – da braue sich „was zusammen“…
    https://deutschlandkurier.de/2022/08/protest-demos-gegen-inflation-da-etablieren-sich-neue-staatsfeinde/

  65. erich-m 16. August 2022 at 18:03
    Ruinieren, so so …..
    Russland besitzt Rohstoffe im Wert von 80 Billionen Dollar/EURO

    Wie viele Rohstoffe hat Deutschland, Frau Bärbock?

    ——————————

    Wir haben Kobold! Die riesigen Koboldvorkommen in D sind ja weltberühmt …

  66. Ich wette….

    ab November läuft Nordstream 2

    ….und ab Januar 2023 sind wir raus aus diesem EU Idiotensystem

  67. @ Trottellandgeschaedigter 16. August 2022 at 16:53
    („Warum diese unfähige Witzfigur,noch immer grinsen kann,bleibt mir ein Rätsel, er ist und bleibt einfach ein widerlicher,lächerlicher Grinseschlumpf.“)
    =============
    Ich gebe dem korrupten Cum-Ex-Verbrecher keine 15 Tage mehr und glaube dass der Scholzomat den August nicht als Möchtegern-Kanzler überleben wird. Bin wieder ein Beitrag voraus, aber die BLIND schreibe schon gerade, dass er …. „Antisemitismus-Skandal im Bundeskanzleramt
    Abbas relativiert den Holocaust … und Scholz schweigt“ – wie immer, wenn was wichtiges passiert, handelt der Idiot nicht, sondern hält feige die Klappe:
    „Doch was danach passiert, ist noch unglaublicher. Olaf Scholz‘ Sprecher Steffen Hebestreit bedankt sich bei den anwesenden Journalisten für ihre Anwesenheit und wünscht ihnen einen guten Heimweg.
    Statt zu widersprechen, legt Scholz irritiert seinen Kopfhörer ab, gibt Abbas artig die Hand und verlässt mit ihm den Raum. Kein Wort des Widerspruchs angesichts der schlimmsten Holocaust-Relativierung, die je ein Regierungschef im Kanzleramt von sich gegeben hat.“

    Der Soze ist nur eine Handpuppe, eine Marionette von Joe Biden und Klaus Schwab, er kann nix, er macht nix, er weiß nix, dafür ist er voller Filz und Kungelei mit der Warburg-Bank und dem pädophilen Kahrs, den er nach wie vor mit seinem Schweigen protegiert…
    Innerlich weiß Grinseschlumpf Scholz: Es ist vorbei, über mich legt keiner mehr seinen „Schutz“. Sein arroganter Auftritt vor den ANGEBLICHEN Hauptstadt-„Journalisten“ ist ein weiterer Beleg dafür, denn die lecken ihm nach wie vor anstatt ihn mit unangenehmen Fragen auseinanderzunehmen, was ihre Aufgabe gewesen wäre!!
    Jetzt ist dieser korrupte Vollversager, Freimaurer und Marxist endgültig zum Abschuss freigegeben. Oder glaubt jemand von Euch Mitkommentatoren dass der das ‚überlebt’… ?

  68. Russland runinieren? Deutschland wird runiniert. Von Habeck & Co. Der kann ja nicht mal den Betrag der Erhöhung der Gasumlage erklären. Das steht nicht in seinem Märchenbuch.
    Ganz im Sinne seiner grünen indoktrinierenden Ideologie. Runiniert wird der Mittelstand, z.B. Bäcker. Nicht die Großkonzerne, denen werden Sie geholfen, siehe den Kullman gestern bei HaF, der findet Habeck und die Grünen toll. Leiden werden die Kleinverdiener etwas oberhalb der Hartzgrenze und natürlich die Rentner. Alle Personengruppen, die die Grünen weghaben wollen und die die Grünen eher nicht wählen würden.
    Das typisch grün-links-Klientel, also Hartzis, Frauen („wegen Klima und so“), Studenten haben nichts zu befürchten und die Grünen-Wähler mit einem höheren Einkommen (also ÖD’ler) gehen dann halt 3x weniger Essen und haben die Energiekosten raus. Profiteur ist natürlich auch die EU/UvdL, vor denen Deutschland unterwürfig katzbuckelt und die MwSt. angeblich akzeptieren muss.
    Ns2 ist ein privates Projekt. Einfach das Gas durchlaufen lassen und alles wäre gut. Die US-Amerikaner werden uns schon nicht gleich überfallen…
    Der Wutwinter kommt!

  69. Smile 16. August 2022 at 21:26
    @ Trottellandgeschaedigter 16. August 2022 at 16:53
    („Warum diese unfähige Witzfigur,noch immer grinsen kann,bleibt mir ein Rätsel, er ist und bleibt einfach ein widerlicher,lächerlicher Grinseschlumpf.“)
    =============
    Ich gebe dem korrupten Cum-Ex-Verbrecher keine 15 Tage mehr und glaube dass der Scholzomat den August nicht als Möchtegern-Kanzler überleben wird.
    ——-
    Nein. Wenn er den Freitag (erneute Anhörung) übersteht, bleibt Herr „Teflon“. Das hat er von Merkel gelernt.
    Die Staatsanwaltschaft Hamburg hat die Beschuldigungen offiziell eingestellt und nur die Kölner Staatsanwältin ist noch an ihm dran aber die kriegt er auch noch weg (Vorruhestand? Androhung ihre Pension zu verlieren? Versetzung?).
    Und falls er doch abtreten muß kommt „der Bundeskanzler der Herzen“ : Habeck! Die Wähler wollen es ausdrücklich so!

  70. @ Maria-Bernhardine 16. August 2022 at 20:17
    @@ MKULTRA 16. August 2022 at 18:16

    Türkin Ferda Ataman, bald 43 J., kein Mann,
    keine Kinder. Somit kann sie ungeächtet nur
    in der deutschen Gesellschaft anerkannt leben.
    Aber sie rotzt uns unablässig vor die Füße. Dafür
    wird sie von uns auch noch fürstlich bezahlt.
    —————————
    Deshalb ist Sie ja auch Diskriminierungsbeauftragte.

  71. Net unser, die 3 M;usketiere Himmel, Arsch und Zwirn, müssen in die Wuste geschickt werden., Vieleicht treffen sie dort die Viper, die vergebens nach Beute sucht.

  72. @ Hans R. Brecher 16. August 2022 at 20:39
    Die TURBINE soll Kanzler werden!! Sie würde den Job besser machen …
    ———————–
    Stimmt, die produziert weniger heiße Luft.

  73. wildcard 16. August 2022 at 21:43

    @ Hans R. Brecher 16. August 2022 at 20:39
    Die TURBINE soll Kanzler werden!! Sie würde den Job besser machen …
    ———————–
    Stimmt, die produziert weniger heiße Luft.
    —————
    Und sie macht wenigstens Druck.

  74. Früher DROGENSCHMUGGEL
    jetzt ÖLSCHMUGGEL!!!

    Die DEUTSCHEN das saudümmste Volk auf der gesamten Erde!

    Langsam hege ich den Verdacht die DEUTSCHEN sind wirklich das saudümmste Volk auf der ganzen Welt!!!
    Es geht nicht schlimmer!!!

    FRONTAL
    hat in Erfahrung gebracht, dass im Griechischen Meer Russische Tanker stillschweigende „Transaktionen“ mit anderen (griechischen) Schiffen vornehmen, vermutlich Öl-Übertragungen.

    Ein Schiff der Russischen Gesellschaft SCF wurde unter anderem gesichtet und beobachtet.
    Jetzt macht sich die ganze FRONTAL Bande auf nach Griechenland, um diese Frachter zu beobachten, die offensichtlich illegal die SANKTIONEN umgehen und Griechenland heimlich mit Öl beliefern.

    Die Russenschiffe kommen vom Schwarzen Meer über den türkischen Bosporus und kurven dann ungehindert im griechische Meer herum, dort findet der VER/KAUF statt.

    Die werden alle richtig nervös umzingeln das Russische Schiff und ein Männlein vom ZDF rief durchs Megaphon auf Englisch das SCF Schiff an: „Wir sind vom Deutschen Fernsehen und haben Fragen. Handelt es sich um russisches Öl? Wohin soll das Öl gehen?“ Als Antwort gab es einen lauten PUPS aus dem Schiffshorn an die Idioten!!
    Was sind das für Hornochsen??

    Wir werden hier frieren und uns zu Tode bezahlen und die saudummen Deutschen quält nichts anderes, als dass ein Grieche die Sanktionen umgehen könnte, sich sein Öl fürs Volk besorgen könnte!
    Was sind das für verdammte Arschlöcher?? Haben die keine anderen Sorgen?
    Typisch Deutsch ihre neugierige dreckige Schnüfflernase in alle Angelegenheiten hineinstecken die sie nichts angehen. Aber um die eigenen Angelegenheiten kümmert sich keine Sau!

    (Genauso eine Aktion gab es auch wo Schnüffler nach Spanien/Malle reisten um „Corona Ärzte“ aufzustöbern, die angeblich unberechtigte Zertifikate ausstellten! – Fahrt doch nach Afrika, räumt Afrika auf!! aber lasst die urlauber in Ruhe!!!).

    Schaut euch unser Land an? Was geht es euch Idioten an was Griechenland macht?
    Kümmert euch lieber darum, dass die Sanktionen verschwinden, anstatt euren eigenen Stiefelknechten noch die STIEFEL zu LECKEN und Sanktionsbrecher wie kleine dumme Verräter zu verfolgen!!

    Ekelhaft ihr dämliches saudummes Denunzianten-Pack!!!
    Unfähig zu überleben, aber immer mit dem Finger in der Wunden anderer herumstochern, zu mehr seid ihr bekloppten Versager nicht zu gebrauchen!!
    EINE VERSAGERBANDE!!!

    Es ist gar nicht zu fassen, dass es in unserer Situation noch solche Vollidioten gibt, die anstatt ums Überleben zu kämpfen andere verfolgen, um deren Überleben zu erschweren!!

    Ihr dummen euch anbiedernden verblödeten Gutmenschen
    Ihr seid wirklich der Schöpfung letzte Garnitur!
    Ihr ekelt einen nur noch an!
    Eine Schande seid ihr!!!!!
    Saudümmere Idioten gibt es auf der gesamten Welt nicht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  75. Noch so was:

    Frau ATAMAN die neue Antidiskriminierungsfrau im Bundestag.
    ATAMAN wird nicht verhindern können, dass Türken etc. ausgeklammert werden auf Arbeitsplätzen oder sonst wo, überall dort wo man sie nicht haben will. Das kann man nicht verhindern. Wenn eine Firma einen Türken nicht einstellen will dann geht gar nichts!

    DISKRIMINIERUNG ist nicht NACHWEISBAR!

    Da muss sich ein Chef schon richtig blöd anstellen oder etwas richtig Blödes sagen, dass man ihm einen Strick daraus drehen könnte.

    Diskriminierung aufgrund des sozialen Status gibt es übrigens noch nicht, wird gerade bekannt gegeben.
    Kommt noch.
    Da kommt dann ein Penner der hält um die Hand einer Adeligen an und wird sie verklagen, wenn er abgewiesen wird. 🙂

    Crazy Germany.

  76. Der über 400.000€/Jahr Tom Buhrow WDR, der Tom Buhrow der den Nazioma Danny Hollek in Schutz nimmt und Georg Thiel wegen der Vermögensauskunft wegen ca.450€ 181 Tage in Erzwingungshaft sitzen lässt* versucht die Zwangszahler wieder zu verarschen https://jungefreiheit.de/kultur/gesellschaft/2022/wdr-intendant-will-von-massagesitz-in-seinem-7er-bmw-nichts-gewusst-haben/
    *Der WDR hatte zu jeder Zeit die Möglichkeit die unverhältnismäßige Erzwingungshaft abzubrechen.

    @AusGEZahlt

  77. Nord Stream II

    Gehört ins SCHWARZBUCH der skurrilsten und kostpieligsten Steuerverschwendungen

    Direkt unter diesen Fall:

    „EINE BRÜCKE FÜR HASELMÄUSE
    „In Vilshofen an der Donau durchkreuzt eine neue Umgehungsstraße den Lebensraum vom Haselmäusen. Deswegen wurde für die Tiere eine rund sieben Meter hohe und knapp 20 Meter lange Brücke gebaut. Kosten: rund 93 000 Euro. Die Tierchen sollten an Holzranken hochklettern und über Reisig und Laub sicher die Straße überqueren. Noch ist aber laut Steuerzahlerbund völlig unklar, ob die Mäuse ihre neue Brücke tatsächlich nutzen werden.““

    https://www.prosieben.de/tv/newstime/politik/das-sind-die-schlimmsten-faelle-von-steuerverschwendung-106735

  78. klimbt 16. August 2022 at 16:56

    Nordstream 1 würde vollauf genügen, wenn es zu 100 % liefern würde. Das durchsichtige Spiel Putins kommt einem Kindergarten gleich und macht Putin wieder einmal völlig unglaubwürdig.
    Im übrigen geht es nicht gegen Russland, sondern gegen das Putinregime, das unseren Nachbarn Ukraine mit Krieg überzieht und das Land nach eigener Aussage vernichten will.
    Putin hat sich verzocfkt. Er hat den Widerstand in der Ukraine unterschätzt, den Zusammenhalt des Westens völlig falsch eingeschätzt und die Möglichkeiten Russland völlig überschätzt.

    —————————–
    Sie sind einfach nur ein Idiot.
    Nicht mal auf ein Fussballspiel könnte man sie mitnehmen ohne sich schämen zu müssen.

    In der zehnten Spielminute würden sie schon erklären, welche Mannschaft sich „verzockt“ hat!

    Dumm, dümmmer, saudumm, klimbt!

  79. Für die Zigeuner in der Ukraine würde ich nicht frieren wollen.
    Aber um den dummen Gutmenschen eine Lektion zu verpassen, sowie das elende korrupte Regime stürzen zu sehen, dafür würde sogar ich einen frierenden Winter in Kauf nehmen.

    Es muss weht tun! Es muss richtig wehtung!
    Anders kapieren diese Idioten das nicht!
    Sie kapieren nicht die Klimalüge, die Coronalüge sie kapieren nicht wie alle nur verarscht werden, um die Ausbeutung auf den Höhepunkt treiben zu können, Tote mit inbegriffen, spielen keine Rolle.

  80. 42 16. August 2022 at 20:02
    Wenn man das liest, was Berthold Ver-Kohler, einer der Herausgeber der FAZ – ich möchte mal wissen, wer die am Leben erhält
    […]

    „FAZ“ und „Die Zeit“ erhalten seit Jahren Unsummen von den transatlantischen Netzwerken.
    Bei der FAZ war für die oberen Redakteure die Mitgliedschaft im „Aspen Institute“ und im „German Marshal Fund“ sozusagen Pflicht.

  81. @ Maria Koenig 16. August 2022 at 21:30

    Gestern war ich ja nicht bei unserer
    Montagsdemo, die Prozession
    Maria Himmelfahrt war mir lieber.
    Vor allem waren da nicht nur 20 Leute,
    sondern 200 oder gar mehr.

    Doch Montag davor zog ich unterwegs,
    beim Spaziergang, u.a. einen Aufkleber ab:
    „Zeit für Legalisierung! Deutscher Hanfverband“
    https://hanfverband-shop.de/wp-content/uploads/2021/07/aufkleber-zfl-klein-shop.png

    Die Frau eines Paares, ca. 55/60 J. hielt mir
    einen langen Vortrag, was man mit Hanf alles
    machen könnte, sogar Möbel u. Karosserien
    für Autos, Kleidung usw. – Ich dachte eher an
    Bekiffte, die ihren Alltag nicht mehr raffen,
    nichts mehr schaffen, von Sozialhilfe leben,
    stehlen u. rauben, weil zu gaga, um
    Sozialhilfe zu beantragen. Und ich sahe riesige

    Monokulturfelder vor meinen Augen u. meinte
    nur etwas giftig: „Aber essen kann man Hanf
    nicht, höchstens Haschischkekse. Wir haben
    ja schon ein Suchtmittel, Alkohol, soll ja in
    Maßen auch gesund sein, Rotwein oder so,
    ferner Medikamentesüchtige… Wir brauchen
    nicht noch ein Rauschmittel.“

    Dieses Ehepaar war so arrogant… Als ob ich
    noch nie was von Hanfindustrie gehört hätte.
    Vor allem sie. Hoffentlich keine Pädagogen.
    Die Bildungsschicht sah man ihnen an. Ich
    war so verärgert, daß ich langsamer ging,
    bis ich ganz hinten war, um dann über den
    Edeka-Parkplatz abzuhauen u. nach Hause
    zu gehen.

    Daß es da ums ganz große Geschäftemachen
    gehe, erwähnte ich auch noch, „wie bei den
    Vogelschreddern, den Windrädern.“

    Dies fanden sie aber nicht schlimm – so
    sind eben die verpeilten Edelmüslis! Wenn
    es um ihren alternativen Bio-Lifestyle geht,
    dann darf der Öko-Kapitalismus entarten.

  82. O:T.
    Schon wieder ertrinkt ein Mann in der Ihme
    Zweites Todesopfer in einer Woche
    Die Identität des mutmaßlichen Schwarzafrikaners ist noch ungeklärt. Nach dem Unglück sollen dessen Freunde – offenbar in einer Kurzschlussreaktion – mit seiner Kleidung verschwunden sein…

    Vielleicht gute Markenkleidung, kann man ja noch verkaufen.

  83. Ergänzung zu
    Maria-Bernhardine 16. August 2022 at 23:38

    Wer wohl den hinterlistigen Hanfverband
    https://hanf-zeit.com/pages/hanfverband
    sponsert? Wenn man die Gestörten auf
    den Demos dafür sieht, weiß man Bescheid.
    Am Dresscode kann man sie erkennen:
    https://t1p.de/5qypv

    +https://hanfverband.de/

    +https://de.wikipedia.org/wiki/Deutscher_Hanfverband

    Ach ja, den Hanfverband nannte ich
    „Lobbygruppe“. Die Trulla erzählte
    noch was von „Medizin“. Wirkung sei
    umstritten, hatte ich nämlich dazu gesagt.

  84. Der Ami, seine dressierten Pudels, oder kurz, all unsre sog. ziemlich besten Freunde, stecken schon knietief in diesem Krieg mit drin, und sie sind dazu bereit es bis zum Äußersten treiben. An die tausend Militärbasen rund um den Globus. Frech und großkotzig mit dem nackten Zeigefinger auf angezogene Leute zeigen, das ist das Metier der amerikanischen Administration. Der dämonisierte ‚Feind‘ im Osten wird in einem nie dagewesenen medialen Dauerbombardement zum alleinigen Aggressor stilisiert, um die eigene, schon Jahrzehnte andauernde, nie versiegen wollende Allein-Herrscher-Aggression hinterhältig zu kaschieren. Keine dieser Explosionen auf der Krim geht in Wahrheit (allein) auf die Ukraine zurück. Hier mischt bereits big brother mit ausgefeilter Militärtechnik und weitreichenden Spezialwaffen mit. Mich würde es auch nicht wundern, wenn ein paar versierte GIs in der beschaulichen pälzer Niederlassung mit ihren Joysticks spielen. Ein Schexxxspiel ist das.

    https://www.onvista.de/news/2022/08-16-roundup-neue-explosion-auf-krim-munitionslager-detoniert-10-26028167

    https://www.youtube.com/watch?v=nYgfifc51lY&ab_channel=WildeTierwelt

    *https://de.wikipedia.org/wiki/Pudel

  85. @ Das_Sanfte_Lamm 16. August 2022 at 23:46

    Wenn ich lese, was er so für einen
    Zeitgeistmist produzierte u. daß er
    schon 81 war – es war höchste Zeit
    für ihn abzutreten. Und Tschüß, äh RIP!

    Leute mit Bauchspeicheldrüsenkrebs
    haben oft, nicht immer, jahrzehntelang
    zu tief ins Glas geschaut…

  86. seeadler 16. August 2022 at 15:57
    „Vlt. kann uns … mal über den tatsächlichen Aufenthaltsort der Turbine für Nordstream 1 aufklären . . .“
    —————————–
    Laut Krissy Rieger soll die Turbine in Deutschland sein:
    https://youtu.be/YuwISt9yCS4?t=617

  87. Maria-Bernhardine 17. August 2022 at 00:06
    @ Das_Sanfte_Lamm 16. August 2022 at 23:46

    Wenn ich lese, was er so für einen
    Zeitgeistmist produzierte
    […]

    Also Buchheims „Das Boot“ zu verfilmen, gilt bis heute noch als gewagt. Den Roman heute noch einmal in dieser Form filmisch umzusetzen, ist inzwischen undenkbar.

  88. Immer mehr Menschen werden wach und tun etwas:

    Ein Leser schickte mir gerade diesen Brief, den er ans ZDF geschickt hat.

    Sehr geehrte Damen und Herren,
     
    soeben sehe ich Ihren Nachrichtenbeitrag im „heute journal update“. In einem Beitrag monieren Sie die Zustände in Albanien, wo sich die deren böse Regierung erdreistet, Journalisten einer „politische Umerziehung“ zu unterziehen, indem sie diese für 3 Monate von Pressekonferenzen ausschließen, also -wie Sie richtig sagen- mit einem Berufsverbot zu belegen.
    Selbiges kommt mir aus Deutschland jedoch auch sehr bekannt vor, jedoch habe ich es bisher vermisst, dass Sie das jemals in ähnlicher Weise medial dargestellt und angeprangert hätten! Ich spreche ganz konkret vom Ausschluss des Journalisten Boris Reitschuster aus der Bundespressekonferenz, was exakt genau das gleiche ist wie das, was Sie da in Albanien monieren und anprangern.
    Vielleicht sollte man doch erstmal vor den eigenen Türen kehren und Missstände abstellen, welche es genauso auch im eigenen Land gibt, bevor man sich dann den Problemen anderer Länder zuwendet!?
     
    Mit freundlichen Grüßen,
    XXXX XXXXXX

  89. Das_Sanfte_Lamm 16. August 2022 at 23:46

    Immerhin hat Petersens Boot Erfolg fast eine ganze Generation junger dt. Schauspieler hervorgebracht, so daß man zeitweilig dachte, ohne Heinz Hoenigs, Claude Oliver Rudolfs, Grönemeyers, Semmelrogges und haste nicht gesehn, könnte der dt. Film nicht mehr weiter existieren.

    https://www.youtube.com/watch?v=uJHOMmc9030&ab_channel=Mango62uk

    „Boot durchpendeln“
    hilft auch nix mehr, wenn das Boot unrettbar abzusacken droht.

  90. The_Truth 16. August 2022 at 20:03

    klimbt 16. August 2022 at 16:56
    Nordstream 1 würde vollauf genügen, wenn es zu 100 % liefern würde. Das durchsichtige Spiel Putins kommt einem Kindergarten gleich und macht Putin wieder einmal völlig unglaubwürdig.
    Im übrigen geht es nicht gegen Russland, sondern gegen das Putinregime, das unseren Nachbarn Ukraine mit Krieg überzieht und das Land nach eigener Aussage vernichten will.
    Putin hat sich verzocfkt. Er hat den Widerstand in der Ukraine unterschätzt, den Zusammenhalt des Westens völlig falsch eingeschätzt und die Möglichkeiten Russland völlig überschätzt. Insbesondere die Qualität wetslicher konventionellen Waffen sidn denen Russlands weit überlegen. Nicht einmal die Krim kann Putin ausreichend schützen ebenso wenig wie wichtige Brücken im Süden der Ukraine.
    Zusätzlich ist die Produktion in Russland massiv eingebrochen und das ist erst der Anfang.

    Die Ukraine ist unser Nachbar? Wusste gar nicht, daß wir einen Grenzübergang zur Ukraine haben. Immer wieder schön, wie mRNA-Opi klimbt uns aufklärt.
    —————————————————————————–
    ..und das im besten Sonderschul-Deutsch aller Zeiten.

  91. jeanette 16. August 2022 at 22:26
    Früher DROGENSCHMUGGEL
    jetzt ÖLSCHMUGGEL!!!

    Die DEUTSCHEN das saudümmste Volk auf der gesamten Erde!

    Langsam hege ich den Verdacht die DEUTSCHEN sind wirklich das saudümmste Volk auf der ganzen Welt!!!
    Es geht nicht schlimmer!!!

    FRONTAL
    hat in Erfahrung gebracht, dass im Griechischen Meer Russische Tanker stillschweigende „Transaktionen“ mit anderen (griechischen) Schiffen vornehmen, vermutlich Öl-Übertragungen.

    Ein Schiff der Russischen Gesellschaft SCF wurde unter anderem gesichtet und beobachtet.
    Jetzt macht sich die ganze FRONTAL Bande auf nach Griechenland, um diese Frachter zu beobachten, die offensichtlich illegal die SANKTIONEN umgehen und Griechenland heimlich mit Öl beliefern.
    ——-
    Dann sichtet man schön und empört Euch.
    Die Griechen umgehen damit nur das EU-Embargo aber das dürfte ihnen am Allerwertesten vorbei gehen.
    Schiffe umzuleiten bzw. Container auf fremden Transit-Häfen umzuleiten ist ein ganz normale Geschäft in der Seefahrt. Bei Öl geht das natürlich einfacher als bei Containern.
    FRONTAL glaubt wohl auch daß die russischen und ukrainischen Getreide- und Düngemittelfrachter wirklich dort gelöscht werden wofür sie ursprünglich bestimmt waren. Einige Getreidekörner werden sicherlich nicht im sauarmen Libanon gelöscht sondern dort wo der Empfänger am meisten bezahlt. Die Kontrolle haben vertragsgemäß … Erdogans Behörden übernommen. Der arbeitet auch nicht für einen Gottes bzw- Allah-Lohn.
    Griechenland hat seit Beginn seiner EU-Zugehörigkeit und der Währungsunion schon immer alle belogen und betrogen. Das liegt denen im Blut. Die können gar nicht anders. Und einige Deutsche wollen dort sogar überwintern…
    Die Polen führen uns bei der Umweltkatastrophe an der Oder hinters Licht, die EU zockt bei der Mehrwertsteuer auf die Gasumlage ab denn alle wissen daß Deutschland Angst hat das Maul aufzumachen denn sonst kommt die N…keule. Die funzt immer und viele Deutsche finden das gut und richtig.

  92. Mbet-ei-geuze 17. August 2022 at 00:50

    Immerhin hat Petersens Boot Erfolg fast eine ganze Generation junger dt. Schauspieler hervorgebracht, so daß man zeitweilig dachte, ohne Heinz Hoenigs, Claude Oliver Rudolfs, Grönemeyers, Semmelrogges und haste nicht gesehn, könnte der dt. Film nicht mehr weiter existieren.
    […]

    Claude Oliver Rudolf fiel irgendwann in Ungnade, als er für einen russischen Sender als Moderator arbeitete.
    Semmelrogge war zwar immer etwas neben der Spur aber irgendwie habe ich ihn immer gemocht.
    Der Beste war Erwin Leder als „Johann das Gespenst“ – sein psychischer Zusammenbruch ist schauspielerisch bis heute unerreicht.

  93. Maria-Bernhardine 17. August 2022 at 00:06
    @ Das_Sanfte_Lamm 16. August 2022 at 23:46

    Wenn ich lese, was er so für einen
    Zeitgeistmist produzierte u. daß er
    schon 81 war – es war höchste Zeit
    für ihn abzutreten. Und Tschüß, äh RIP!

    Leute mit Bauchspeicheldrüsenkrebs
    haben oft, nicht immer, jahrzehntelang
    zu tief ins Glas geschaut…

    ———————–

    Nu mal langsam mit den gnadenlosen (posthumen) Verurteilungen Frau Bernhardine. Dieser Mann hat einen bis heute weltweit beachteten Film gedreht über den Alltag des U-Boot Krieges im zweitenWK. Ich mag es bis heute nicht, wenn sich Frauen über Dinge stellen, von denen sie keine Ahnung haben.

  94. Wenn die angeblich frei und unabhängig agierenden Ukraine mit ihren Partisanen einen Militärflughafen auf der russischen Krim angreifen und zerstören…

    Können dann auch Freischärler aus dem Donbass US-Flüssiggastanker mit Raketen in ein schönes Feuerwerk verwandeln?

  95. klimbt 16. August 2022 at 16:56
    Putin hat sich verzocfkt. Er hat den Widerstand in der Ukraine unterschätzt, den Zusammenhalt des Westens völlig falsch eingeschätzt und die Möglichkeiten Russland völlig überschätzt.
    —————————————————————————–
    Danke,für die morgendliche Erheiterung,bitte mehr von dem Schwachsinn- denn Humor am Morgen – Tag ohne Sorgen !

  96. Ukraine Angriff #2, diesmal Munitionsdeport

    „Krim. Mehr Aufnahmen von der Detonation des Munitionsdepots.
    Nach vorläufigen Angaben wurden etwa 2.000 Einwohner von Maysky evakuiert.
    Die Evakuierung geht weiter.“
    https://t.me/vorposte/25893

    Lernt der Iwan zu langsam, oder sind die Flieger nur Köder ?

    „Satellitenbilder des Luftwaffenstützpunkts Gvardeyskoye.
    Heute hörten die Einheimischen in dieser Gegend Pops.
    Wie aus dem Filmmaterial hervorgeht, standen Su-27-Jäger, Su-24M-Bomber
    und Su-25SM-Angriffsflugzeuge in kurzer Entfernung in einer Reihe.
    Es lohnt sich, Sicherheitsmaßnahmen zu erwägen und zu ergreifen.
    Im Falle einer erfolgreichen Sabotage durch den Feind können die Folgen
    viel schlimmer sein als auf dem Luftwaffenstützpunkt Saki.“
    https://t.me/vorposte/25901

  97. „Außenministerin Annalena Baerbock“,eine geistesgestörte dunkelgrüne Tussi ohne jegliche Hirnsubstanz,ich werde in Zukunft alle Aussagen dieser irren Hetzerin übergehen,denn das kostet nur Nerven und die brauche ich anderweitig

  98. Schlawinskis verbotene Anti-Personen Minen, in Raketen verteilt.

    „Wie klingt der Beschuss von Cluster-Raketen, die mit Hunderten verbotener Minen
    PFM-1 „Petal“ gefüllt sind?
    Das Dorf Klinovoe in der Nähe der Stadt Artyomovsk. Wir haben den Moment gefilmt, in dem viele Raketen explodierten – anscheinend haben die Streitkräfte der Ukraine eine ganze Salve abgefeuert.
    Das Rumpeln oder Pfeifen, das Sie am Ende hören, ist ein charakteristisches Geräusch, das entsteht, wenn viele Minen aus der Luft gestreut werden.
    Das Design des PFM-1 ermöglicht es Minen, sich schnell zu drehen, die Fallgeschwindigkeit zu verlangsamen und so eine Detonation zu vermeiden…“
    https://t.me/msgazdiev/1041

  99. „Das ENNESS-Bildungsministerium der Ukraine führte eine Reihe von russophoben Änderungen in den Lehrplänen der Fächer „Geschichte der Ukraine“ und „Weltgeschichte“ ein
    Das teilte der Pressedienst der Abteilung mit.
    In den aktualisierten Programmen wird die UdSSR als Staat des imperialen Typs betrachtet. Auch die „Begriffe“ „Russische Welt“, „Rashismus“ werden in den Lehrplan aufgenommen.
    Es wurde auch bekannt, dass die Werke russischer und belarussischer Autoren mit Ausnahme von Nikolai Gogol und Michail Bulgakow aus den Lehrplänen gestrichen wurden.

    „Das einzige, was Zelensky vor dem Start der NWO (russ sonderaktion, ed.) tat, war,
    ein Haus in Israel für seine Eltern zu kaufen und seine Familie mitzunehmen – Ilya Kiva

    Dies erklärte der ehemalige Abgeordnete der Werchowna Rada Ilya Kiva in einem Kommentar zum Interview des wichtigsten Kiewer Clowns gegenüber der amerikanischen Ausgabe der Washington Post. In einem Interview sagte Zelensky, er wisse im Voraus, dass eine Sonderoperation der Russischen Föderation beginnen werde.
    „Er wusste es, tat aber absolut nichts. Das alles wäre vielleicht nicht passiert,
    aber der Clown hatte andere Pläne!“, sagte Kiva.“

    https://t.me/RVvoenkor/23184

  100. Mantis
    16. August 2022 at 23:57

    Vielleicht gute Markenkleidung, kann man ja noch verkaufen.
    ++++

    Wenn, dann geklaut oder mit Geld durch Drogenhandel erworben!


  101. @Russland besitzt Rohstoffe im Wert von 80 Billionen Dollar/EURO


    Zahlt China so viel dafür, wenn man in Abhängigkeit ist? Wohl nicht.

    Die Dinge sind immer nur so viel wert, wie andere bereit sind dafür zu bezahlen.

    Das reicht dem Russland noch nicht die Rohstoffe, auf dem in der Vergangenheit zu sammen gerafften Land. Deshalb rafft man noch mehr Land, auch wen es anderen gehört und man sie mit Kriegswaffengewalt vertreiben oder Umbringen muss.

    Kann Russland es alleine Fördern oder Transportieren. Wie bisher, wohl nicht.

    Es gibt einfach kein Kultur, in Russand, die die Herstellung von Gütern, Hönde Arbeit, gut heißt.

    Wenn jemand mit eigener Hände Arbeit etwas schafft, ist man eifersüchtig und versucht es ihm, illegal, abzujagen.

    Selbst Schuld, dass er etwas hatte, da kann man es ihm abnehmen.

    Macht man mit ganzen Ländern so, und fühlt sich noch im Recht, so als Herrenrusse und Großschlächter

    Wer nicht freiwillig gibt, im russischen Selbstverständnis, wird mit Propaganda übergossen und Sonderbehandlung.

    Da wird noch eingeredet das Opfer, sei am beigefügtem Leid, selber schuld.

    Eine russische Saga besagt, das Sibirien so reich ist, weil Väterchen Frost die Reichtümer aus seinen, gefrorenen, Händen verloren hätte.

    So ist das wen man die Hände zu voll nimmt.

    Manche machen es auch mit dem Maulheldentum so.

  102. @ BePe 16. August 2022 at 18:25

    Auffälliger finde ich, dass die Törkerei bei einer Europa-Schau mitmacht.

  103. @LEUKOZYT 17. August 2022 at 05:12
    Schlawinskis verbotene Anti-Personen Minen, in Raketen verteilt.

    Man kann keine UA Kennung auf den Sprengkörpern sehen. Nicht einmal explodieren, tun die, die im Video.

    Derartig Mienen, die wie Kinderspielzueuge aussehen, auf Kinder abziehlen, verschießt die russische Armee, überall.

    Typische Geschenke der russischen Armee. Selbst Sprengtedys sollen da vorkommen.

    Warum sollte man die eigen Kinder aufs Korn nehmen.

    Da sind wohl RT Reporter, die in russisches Feuer geraten. Filmen noch bei Todesgefahr. „Heldenhaft.“ Wohl Märchen.
    Müsste der Putin mehr bezahlen wenn man sich so verhält. Aber Nee.

    Was wird eigentlich, im Film https://t.me/msgazdiev/1041, mit dem Schwarzen Rechteck verdeckt.

    Sind die Hintergrundgeräuschen untergemischt. Sie wirken nicht zum Bild passend. Wäre nicht das erst mal. Man sieht auch nicht einen Sprengkörper Explodieren.

    Wohl ein typischer RT im Auftrag des Putinsky.

    Anmerkung: Für den Fall der Fälle. Bei ein derartigem Beschuss rennt man nicht aufrecht, durch die Gegend, sondern sucht sich direkt Deckung. Legt sich z.B in eine Mulde auf den Boden, um den Schrapnellen kein Ziel zu bieten.

    Auch russische Soldaten, oder eigewiesene Reporter, sollten das wissen.

    Wirkt aber nicht so aktionistisch ein Reporter im Gaben.

  104. Irgendwie wurden mir die zahlreiche „klugen Beiträge“und „kluge Kommentare“, in der letzten Zeit etwas langweilig und intellektuell unappetitlich. Man jammert schon sehr peinlich über die Schwierigkeiten der bestimmten Wirtschaftsbereiche, aber einen Widerstand der Wirtschaftsverbände und ihrer so wortgewandten Bosse, ist nirgendwo zu verzeichnen. Alles nur Schafe, Eunuchen und ekelhafte Heuchler, die ihre Betriebe, Mitarbeiter und das Land, im Stich lassen. Ich habe kein Mitleid mit den Restaurantbesitzern, die jetzt pleitegehen (oder gegangen sind), weil sie zu akribisch die Maskenverweigerer jagten und beschimpften. Kein Mitleid mit der zugrunde gehenden Autoindustrie, die sollen sich einfach gehakt legen. Ich kann auch bitteschön 20 Jahre länger mein Auto weiter fahren. Danach werden sowieso alle auf Fahrräder umsatteln müssen.

  105. Nun, allein aufgrund der Tatsache, dass es die Pipeline Nordstream II gibt, und Putin diese uns sogar empfohlen hat, gibt es eben keinen Gasnotstand. Die Aufnahme von Gas-Lieferungen sind jederzeit möglich. Problematisch könnte es für die Ukraine werden.

    Über diesen Zelenski hat man (USA-NATO) über viele Jahre Russland provoziert. Den wehrlosen, meist russisch sprachigen Teil der Bevölkerung im Donbass, Ukraine, hat man jahrelang, auch mit schweren Waffen, beschossen. Zerfetzte Zivilisten, waren fast Tagesordnung. Das Russland dies so hingenommen hat, wundert mich nach wie vor.

    In einem Interview sagte Zelensky, er wisse im Voraus, dass eine Sonderoperation der Russischen Föderation beginnen werde.
    „Er wusste es, tat aber absolut nichts.“ Es war eine Falle für die Russen und uns Deutsche.

  106. Laut Gengift-Opfer klimbt ist die Ukraine unser Nachbar. Die mRNA-Impfung ist klimbt wohl direkt ins Gehirn geschossen.

  107. Fidelitas 17. August 2022 at 09:43
    Nun, allein aufgrund der Tatsache, dass es die Pipeline Nordstream II gibt, und Putin diese uns sogar empfohlen hat, gibt es eben keinen Gasnotstand.
    ++++++++++
    Wir haben einen Gasnotstand mit Ankündigung. Und der geht auf spätestens 2016 zurück, wo Habeck seine Haltung zu Russengas kundtat. Er war damals schon so dreist, die Bombardierung Syriens den Russen in die Schuhe zu schieben. Der Mann leidet unter selektivem Wahnsinn. Hier ein Auszug mit link:

    Der Grünen-Spitzenpolitiker Robert Habeck wirft der Bundesregierung eine Mitverantwortung an den russischen Luftangriffen in Syrien vor. „Wladimir Putin bombardiert in Syrien Zivilisten, treibt damit noch mehr Menschen in Flucht, Elend und Tod. Und wir ermöglichen das über unsere Gas- und Öleinkäufe in Russland“, sagte Habeck, Energiewendeminister in Schleswig-Holstein, SPIEGEL ONLINE.
    Ein „großer Teil des russischen Staatshaushalts und damit auch der Militärausgaben“ werde über Öl- und Gasexporte finanziert. „Diese enge Verflechtung ist krass und wir können sie nicht wollen“, so Habeck weiter.
    Der Grünen-Politiker forderte als konkrete Konsequenz, die geplante Erweiterung der russisch-deutschen Gasleitung Nord Stream abzubrechen. „Mindestens muss der geplante Ausbau der Nord-Stream-Pipeline gestoppt werden. Sonst helfen wir Russland, noch mehr Gas nach Deutschland und Europa zu transportieren und seine Einnahmen zu erhöhen“. Energiepolitisch sei diese Abhängigkeit ein Problem, „angesichts von Putins gefährlicher Rolle im Syrienkrieg ist sie unerträglich“.
    Die Grünen-Fraktion im Bundestag lehnt Nord Stream 2 ebenfalls mehrheitlich ab. „Wir wenden uns strikt gegen den Ausbau dieser unnötigen und klimaschädlichen Infrastruktur“

    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/syrien-und-russland-robert-habeck-fordert-stopp-von-nord-stream-2-a-1114012.html

  108. Ob’s jemand interessiert:

    Ich kann mit „Das Boot“ nichts anfangen.
    Mir ist immer noch Günter Prien und „Mein Weg nach Scapa Flow“ für die deutschen U-Boot-Fahrer ausschlaggebend.

  109. @ bet-ei-geuze 17. August 2022 at 01:56

    Von den Alliierten gehirngewaschen?
    Oder glauben Sie, daß in Deutschland
    Massenfime entstehen können ohne deren
    Segen?

  110. Nachtrag

    Deutscher Film von 1958:

    U47 – Kapitänleutnant Prien

    auf youtube in ganzer Länge

  111. lorbas 17. August 2022 at 00:11
    Angeblicher Hitlergruß – Das Amtsgericht München wies die ganz offensichtlich absurden Anschuldigungen gegen den AfD-Abgeordneten wegen eines Auftritts bei einer Anti-Impfpflicht-Kundgebung zurück. Statt sich zu schämen, geht die Staatsanwaltschaft in Berufung. Es liegt im Interesse der Einheitspartei, das Thema Hitlergruß – Bystrom solange wie möglich in den Medien zu halten. Wofür hat unser „Rechtsstaat“ eine weisungsgebundene Staatsanwaltschaft. Ob die sich eventuell schämt, ist völlig unerheblich. Dass die Verfahren zugunsten Bystroms ausgehen, ist dann keine Meldung mehr wert.

  112. @ Kulturhistoriker 17. August 2022 at 10:14

    Gleich am Anfang liegt ein Ritterkreuzträger in seinem Erbrochenen…. Das Boot war der Anfang der Antideutschen Schuldkultfilme die das Erbe der Wehrmacht über die angebrachte Kritik hinaus diffamieren. Auch so ein deutsches Phänomen das es sonst nirgendwo auf der Welt gibt.

  113. @bet-ei-geuze 17. August 2022 at 01:56

    (…)
    Ich mag es bis heute nicht, wenn sich Frauen über Dinge stellen, von denen sie keine Ahnung haben.
    ******
    Die Klugschei**er beiderlei Geschlechts mit wenig oder gar keiner Ahnung sind nervig.
    Ganz besonders die, die sich gerne hinter Sprüchen und Videos „verschanzen“.

  114. Peter Blum 17. August 2022 at 13:32
    „Gleich am Anfang liegt ein Ritterkreuzträger in seinem Erbrochenen…. Das Boot war der Anfang der Antideutschen Schuldkultfilme die das Erbe der Wehrmacht über die angebrachte Kritik hinaus diffamieren. “
    ——————————————–
    Also, ich hatte solche Szenen mehr als Statement gesehen „Von deutschem Boden darf nie wieder Krieg ausgehen“. Und das den Deutschen immer wieder klar zu machen, wäre nicht verkehrt. Ganz besonders auch heute nicht.

  115. In der Pipeline Nordstream 1, wird der Druck mit 6 Turbinenstationen erzeuget.

    Schon 5 Turbinen reichen aus, um den Gasfluss, auf 100% zu bringen.

    Ersatzturbinen werden in Russland vorgehalten.

    Quelle: Der Turbinenhersteller Siemens.

    Fällt die Nordstream 1 komplett aus, sind in den anderen Pipelines über Weißrussland, Polen etc. genug Kapazitäten frei, um das Erdgas zu transportieren.

  116. Film von 1958: U 47

    ohne defätistisches und wehrkraftzersetzendes

    ergo

    Staatsbürgerliche Fortbildung

  117. Eistee 17. August 2022 at 14:54
    „Von deutschem Boden darf nie wieder Krieg ausgehen“. Und das den Deutschen immer wieder klar zu machen, wäre nicht verkehrt. Ganz besonders auch heute nicht.

    Zwei Fehler, wollte ich schreiben.
    Aber 1., doch, von deutschem Boden ist schon mal ein Krieg ausgegangen, der letzte 1866, der „Deutsche Krieg“. Seitdem ist kein Krieg mehr von deutschem Boden ausgegangen.
    2. Den Deutschen muss man nicht klarmachen, dass von deutschem Boden kein Krieg ausgehen sollte. Die Deutschen – wie eigentlich kein Volk, auch die Ukrainer jetzt – wollen keinen Krieg. Den will immer nur eine kleine interessierte Gruppe, aus welchen Motiven auch immer. Deswegen sind sogenannte Antikriegsfilme der größte Schwachsinn, den es gibt. Die, die ihn sehen, wollen ohnehin keinen Krieg, und die, die den Krieg initiieren, scheren sich einen feuchten Kehricht um solche Filme.

    Auch jetzt wird kein Krieg von deutschem Boden ausgehen, obwohl unsere Politiker es anscheinend durchaus fertigbrächten. Der jetzige Krieg geht wieder einmal von den USA aus. Wobei die Bevölkerung auch keinen Krieg will.

  118. Man kann es doch drehen, wie man will. Deutschland kommt mit all dem keine 30 Jahre mehr durch. Mit dem Wetter als Klima in den Wahn getrieben, geflutet mit Migranten, seine Sprache verdrehend und neue Geschlechter einführend, dazu eine unterirdische Energiewirtschaft, die inzwischen am seidenen Gas-Faden hängt und on Top Corona for ever. Da ist es einfach Klasse, in der Zeit von 1960 bis jetzt gelebt und das beste mitgenommen zu haben, wobei die grobe Scheiße, die uns jetzt bestimmt, so um 2015 angefangen hat, if you know what I mean.

Comments are closed.