Von MARKUS WIENER | Ganz Deutschland ächzt derzeit unter einer Hitzewelle. Besonders heiß ging es am Sonntagnachmittag aber in Gelsenkirchen zu. Genauer gesagt in der Schlossstraße in Gelsenkirchen-Horst, wie die Polizei zu berichten weiß:

Zum oben genannten Zeitpunkt gingen diverse Hinweise auf eine massive Auseinandersetzung auf der Straße ein, nach Angaben verschiedener Zeugen sollen ca. 50 Personen mit rumänischen Migrationshintergrund auf der Straße mit Flaschen, Baseballschlägern, Stühlen etc. aufeinander eingeschlagen haben, es wären auch Steine geworfen worden. Bei Eintreffen massiver Polizeikräfte gingen die Beteiligten rasch auseinander, weitere Gewalthandlungen konnten unterbunden werden. Die Ermittlungen zur Ursache der Auseinandersetzung dauern derzeit noch an. Fünf Beteiligte mussten in verschiedenen Krankenhäusern medizinisch versorgt werden, drei Personen wurden zur Verhinderung weiterer strafbarer Handlungen in Gewahrsam genommen, es wurden ca. 25 Platzverweise ausgesprochen. Zudem wurden diverse Schlagwerkzeuge beschlagnahmt und zwei Handyvideos vom Tatverlauf sichergestellt.

Eine Nachricht, die im Merkel-Deutschland des Jahres 2018 eigentlich schon fast Alltag ist. Spektakulärer wird es allerdings durch eine Videoaufnahme des bunten Treibens (siehe oben), das die AfD-Gelsenkirchen auf ihrer Facebookseite veröffentlichte.

Die AfD merkt dazu an:

Etwa 7500 Rumänen und Bulgaren gibt es in Gelsenkirchen. Viele leben von Sozialleistungen und tun nichts Produktives für Deutschland. Zusätzlich müssen wir ihre Verhaltensweise ertragen. Frau Merkel und die Altparteien unterstützen weiterhin die Massenzuwanderung inkompatibler Völker ins deutsche Sozialsystem. Nichts hat sie bisher zum Einlenken bewegt. Die AfD ist der Ansicht, dass nur noch herbe Wahlniederlagen sie von der Zerstörung unserer Gesellschaft abhalten können. Alternative für Deutschland – Zukunft für Deutschland.

Oder mit den Worten der ehemaligen CDU-Integrationsbeauftragten Maria Böhmer ausgedrückt: „Diese Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur, ihrer Herzlichkeit und ihrer Lebensfreude sind uns willkommen, sie sind eine Bereicherung für uns alle.“

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

231 KOMMENTARE

  1. „Oder mit den Worten der ehemaligen CDU-Integrationsbeauftragten Maria Böhmer ausgedrückt: „Diese Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur, ihrer Herzlichkeit und ihrer Lebensfreude sind uns willkommen, sie sind eine Bereicherung für uns alle.““

    ich weiß nicht ob man dauernd das Zitat von der guten Frau Böhmer wiederholen sollte. Es tut ihr sicherlich zwischenzeitlich leid und sie hat sich möglicherweise bereits entschuldigt, dass ist sie zu diesem Zeitpunkt stockbesoffen gewesen sei. In einem anderen Zusammenhang ist das Zitat auch gar nicht vorstellbar.

  2. Für Gelsenkirchen ganz normale Folklore. Ich empfehle einen längeren Aufenthalt am Hauptbahnhof! Nicht zu sehen sind diese Elemente dort bei Heimspielen des S04. Ansonsten besteht Bereicherungsgarantie!!

  3. … nach Angaben verschiedener Zeugen sollen ca. 50 Personen mit rumänischen Migrationshintergrund ZIGEUNER auf der Straße mit Flaschen, Baseballschlägern, Stühlen etc. aufeinander eingeschlagen haben, es wären auch Steine geworfen worden.

    Das Gelsenkirchener Verwaltungsgericht verhängte doch das Urteil das der ehemalige Leibwächter von Osama B-Punkt wieder von Tunesien nach Deutschland zurückgeholt werden muß.
    Ein paar Straßen weiter sieht man solche https://www.liveleak.com/view?t=s2UzX_1532909554 Bilder.
    Wie blöd können Menschen (in diesem Fall die Verwaltungsrichter) sein ❓

  4. KGE spritzt ihren mö*** durchs ganze wohnzimmer, wenn sie ihre menschengeschenke im video sieht. Da kriegt sie den Orgasmus ihres Lebens

  5. Same shit – andere Hauptdarsteller.

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Familienstreit-in-Hannover-endet-mit-Messerstecherei

    In der Innenstadt von Hannover ist in der Nacht zu Sonntag ein Streit eskaliert. Zwei Familien sind in der Roscherstraße aneinander geraten, dabei wurde ein 23-Jähriger durch einen Messerstich verletzt.

    Die Polizei ermittelt wegen versuchten Totschlags.

    Nach Angaben der Polizei waren zuvor zwei türkischstämmige Familien im Streit aneinander geraten, daraus entwickelte sich die blutige Auseinandersetzung.

    #####

    https://www.cash.ch/news/unhcr-verurteilt-rassistische-angriffe-italien-1195518

    „Wir können dieses Eskalieren zügelloser Gewalt nicht dulden“, sagte Felipe Camargo, Vertreter für Südeuropa des Uno-Hochkommissariats für Flüchtlinge.

    In der Nacht auf Montag wurde die italienische Sportlerin Daisy Osakue in Moncalieri in der norditalienischen Region Piemont angegriffen.
    Die Diskuswerferin mit nigerianischen Wurzeln wurde von einem vorbeifahrenden Auto von Unbekannten mit Eiern ❗ beworfen.
    Die 22-Jährige, deren Eltern seit 24 Jahren in Italien leben, wurde an einem Auge verletzt und musste im Spital behandelt werden. Die Polizei ermittelt in dem Fall.

    „Angreifen und schlagen ist ein Verbrechen, dieses Verhalten muss bestraft werden.
    Aber die Italiener und die Regierung wegen einiger weniger Vorfälle des Rassismus zu bezichtigen, ist verrückt.

    Täglich begehen Ausländer in Italien etwa 700 Verbrechen pro Tag, das sind fast ein Drittel aller Delikte“, behauptete Salvini.

  6. Rein in die nächste grüne Minna und ab nach Rumänien. Wir brauchen diese adipösen Zigeuner einfach nicht im Land. Für Nichts.

  7. Es steht zu vermuten, die eine Sippe hat der anderen Sippe das vierlagige Klopapier von Aldi aus dem Wagen geklaut. Anders kann es eigentlich nicht gegangen sein…………

  8. Im Deutschland, in dem Merkel und ihre geliebten Gäste gut und gerne leben.
    Rette sich, wer kann!!!

  9. https://www.liveleak.com/view?t=CaJip_1532920720

    „African Invaders Attack Police
    African migrants attack and throw chairs at Spanish policemen in Torrevieja, Spainistan

    ¿ What does the police do ?
    ¿ Reconquista ?

    No, the cops shit their pants and flee like refugees from a warzone, not protecting the unarmed citizen tourists against these violent thugs !“

  10. 7500 Rumänen und Bulgaren? und wieviel Neger? kann man da noch leben ? Unglaublich.

  11. Speed_Shooter 30. Juli 2018 at 21:59
    Rein in die nächste grüne Minna und ab nach Rumänien. Wir brauchen diese adipösen Zigeuner einfach nicht im Land. Für Nichts.

    Siehste, geht doch!
    Selbst Speed Shooter wird tolerant.
    Deine jetzt vorgeschlagene humanitäre Lösung sei ausdrücklich gelobt.
    🙂

  12. Meine Lösung bei solchen Massenschlägereien und Messerstechern. Standgerichte. Konsequent. Kamera an, das Gesindel an die Wand stellen, Feuer frei…. In allen Netzwerken und Nachrichten weltweit zur Schau stellen. Dann benehmen die sich schon in Deutschland. Solange bis es der Letzte kapiert hat…. Bitte jetzt nichts von Menschenrechten faseln…..

  13. Lt. Soros soll jede Minderheit in einem Land ihre traditionelle Lebensart ausleben können und dürfen, ohne von einer Mehrheitsgesellschaft daran gehindert zu werden; zumindest verstehe ich die Statuten seiner weltweit agierenden „Open society Gesellschaft“ so. Nehme Belehrungen, dass dem nicht so sei, gerne entgegen.

    Dass sich an geltendes Recht zu halten sei und, wie man eine Minderheit, die darauf oftmals, wenn nicht sogar aller Regel nach „kackt“, bleibt mir diese gottverlassene Sorosgesellschaft als Forderung und Antwort schuldig.

    Man könnte auch sagen: dort wo der Sorosgedanke vorherrscht, wo eine große oder machtbefugte Gruppe an Leuten diese „Hirngespinste“ einfordert, dort kehren bald obige Verhältnisse und Geschehnisse ein.

  14. Pack schlägt sich. Pack verträgt sich.
    Gut genährt sind die Kulturbereicher, gut ausgestattet, gut vernetzt und teilweise gut bekopftucht. Ist das jetzt schon die versprochene positive kulturelle Entwicklung? Wirklich? Oder hat da nur ein Clanmitglied die Frau eines anderen Clans scheel angebetet? Monoman es wird immer spannender in Deutschelan.

  15. Ich bin dafür den Ruhrpott und Teile von Berlin auszugliedern – ist eh verloren!
    Dann sparen wir uns wenigstens die ganzen Transferleistungen.

  16. das bischen herumgerenne und herumgeschuppse als Schlägerei zu bezeichnen – haha

    das ist alles Show um einen auf dicken Macker zu machen und die Einheimischen zu verängstigen

    DOCH vor diesen herumstolpernden Fettsäcken brauchen wir uns nicht zu fürchten

    AHU

  17. sophie 81 30. Juli 2018 at 22:12
    Tarnen und Täuschen 😉 … wo war eigentlich die Polizei? Gerade beim Blitzen oder Strafzettel verteilen? …

  18. Das Doppelpack Söder und Seehofer meinen mit fulminanten Sprüchen wie „aber Bayern ist immer noch das sicherste Bundesland“ die Geister die sie zusammen mit Merkel riefen fernzuhalten in der Hoffnung Wähler zu gewinnen. Noch rechtzeitig vor der Landtagswahl.

  19. Hätte mein Auto da gestanden und hätte es auch nur einen Zentimeter langen Schaden genommen, dann würden einige von denen noch in 3 Wochen im Krankenhaus liegen… Bei meinem Auto verstehe ich null Spaß, da habe ich null Humor….. Könnt hier die örtliche Polizei fragen, die mir eine Mahnung erteilt haben, weil ich den Dieben von meinem Autoreifen den sofortigen und qualvollen Tot gewünscht habe….

  20. … wenn ich überlege, wie schnell die Polizei beim Falschparken auftauchen, dann gibt mir das hier zu denken, wenn solche Horden ungestört ganze Straßenzüge demolieren können!
    Hat da vielleicht jemand in Uniform plötzlich die Scheisserei gekriegt?

  21. @ lorbas 30. Juli 2018 at 21:44
    „Hier ist das „bunte“ Treiben aus einem anderen Blickwinkel: https://www.liveleak.com/view?t=s2UzX_1532909554
    Bitte jetzt keine Ressentiments gegen mobile ethnische Minderheiten bzw. gegen Rotationseuropäer.
    „Buntes“ Treiben bei einem Türkisch-Kurdischen Multikulturfest in Bern (Schweiz)
    Dauert nur 42 Sekunden.“

    Danke für´s Posten eines anderen Blickwinkels. Bei dem ersten Video kann man nicht viel sehen.

    Aber was war in der Schweiz los? Leider muss man sich anmelden und ich habe kein Konto bei youtube und möchte auch keines einrichten. Bitte um kurze Aufklärung.
    Danke

  22. PS: Damit Bayern nicht so wird wie der Ruhrpott braucht es die AfD. Bei Doppelpack Söder und Seehofer kommt immer Merkel raus.

  23. Zum Thema „Rumänen und Bulgaren“. Dieses Z.-Pack wollen auch die Rumänen und Bulgaren, von denen der größte Teil anständige Leute sind, nicht haben. Und sie nennen sie aus guten Gründen auch nicht Rumänen und Bulgaren.

  24. Was soll die Aufregung???

    83% der deutschen wollen das. Gelsenkirchen – gehört das nicht zur islamischen Republik NRW?

    Zuschei..en sollte man das und eine Mauer zwischen Ost und West wieder aufbauen. Die ganzen nationalmasochistisch verfetteten und verblödeten NRW-ler aussperren. Das haben sie jetzt davon – Hunde statt Kinder, türkische Putzen ins Land holen statt selbst den Staubwedel in die Hand zu nehmen.

    Und eine Mauer um Berlin drum herum – dieses mal um das ganze!

    Für alle anderen, die noch Ehre und Tradition und Familiensinn im Kopf haben gilt: Rette sich wer kann!

    Wohin??? klicke auf meinen Nick, wenn Du jung und gesund bist und was Richtiges kannst!

  25. @ media-watch 30. Juli 2018 at 22:23

    PS: Damit Bayern nicht so wird wie der Ruhrpott braucht es die AfD. Bei Doppelpack Söder und Seehofer kommt immer Merkel raus.
    ___________________________________
    Du meinst die saudummen Batzies, die nur das geworden sind, weil sie a) nach 1945 Schlesier, Sachsen und Thüringer bekamen, die was konnten, außer dumm durch die Wäsche schauen und b) noch mal 1989 welche davon bekamen, die anpackten und nicht nur arroganten Mist von sich gaben

  26. Die kinderlose StudienabbrecherIx Claudia Fatima Roth will weitere 70 Millionen Hartz IV-Mohammedaner aufnehmen, dann müsste eine dreckige Produktivkartoffel 5 Mohammedaner versorgen, was allein dafür 2500 Euro im Monat an zusätzlichen Steuern bedeuten würde…..

  27. Eher ein ganz normaler Nachmittag im Zigeunerviertel.
    Wartet mal das Geschrei ab, wenn die eingesammelt werden zur Abschiebung. Kommt nicht? Dachten andere auch schon mal …

  28. OT Amsterdams Ombudsman schlägt Alarm – bei Nacht wird die innere Stadt Amsterdams zu einem gesetzlosen Gebiet: illegale Autorennen, illegale Taxidienste, körperliche Gewalt und Drogendelikte florieren dort. Die Polizei ist machtlos, es ist unmöglich die Gesetze geltend zu machen. Man uriniert und scheißt auf der Straße. Eine Nacht wurden zwischen 02:00 und 04:00 insgesamt 900 Gesetzesbrüche registriert. https://www.trouw.nl/samenleving/ombudsman-slaat-alarm-het-centrum-van-amsterdam-is-s-nachts-een-wetteloze-jungle-~a939a839/

  29. Der berühmteste Gelsenkirchener ist nicht Albert Einstein, Friedrich Schiller, Immanuel Kant oder Max Planck sondern der Turkmohammedaner Mesut Özil…

  30. @ Pedo Muhammad 30. Juli 2018 at 22:10
    OT
    tageSSchau,
    Rechtsextreme Szene: 25.000 Namen auf „Feindeslisten“
    https://twitter.com/tagesschau/status/1023979522964811776

    Es sind nur maximal ca. 250 Personen in Politik, Gewerkschaft, Kirche, Lobby und Medien, die wirklich gestört und kriminell sind.
    Im Gegensatz zu Tagesschau und ZEIT könnten PI-News und seine Kommentatoren diese 250 Personen fast alle sogar namentlich benennen.
    Tun wir aber nicht.
    Noch nicht!
    Oder?

  31. ustig ist das Zigeunerleben,
    fario, fariofum.
    Brauch’n dem Kaiser kein Zins zu geben,
    fario, fariofum.
    Lustig ist’s im grünen Wald,
    wo des Zigeuners Aufenthalt.
    Fario, fario, fario,
    fario, fario, fariofum.Sollt‘ uns mal der Hunger plagen,
    gehn wir, uns ein Hirschlein jagen.
    Hirschlein nimm dich wohl in acht,
    wenn des Jägers Büchse kracht.Soll‘ uns mal der Durst sehr quälen,
    gehn wir hin zu Wasserquellen,
    trinken das Wasser wie Moselwein,
    meinen, es dürfte Champagner sein.Wenn uns tut der Beutel hexen,
    lassen wir unsre Taler wechseln,
    treiben die Zigeunerkunst,
    da kommen die Taler wieder all zu uns.Wenn wir auch kein Federbett haben,
    tun wir uns ein Loch ausgraben,
    legen Moos und Reisig nein,
    das soll unser Federbett sein.

  32. „…nach Angaben verschiedener Zeugen sollen ca. 50 Personen mit rumänischen Migrationshintergrund…“ – das ist eine ziemlich hetzerische Bezeichnung. Die Rumänen die ich kenne, sind fleißige, korrekte und nette Menschen. Die Personengruppe von der die Rede ist, kann keine Gruppe von „normalen“ Rumänen sein. Das kürzere R-Wort soll wohl aus PC Gründen wohl nicht fallen…

  33. Man muss auch nicht gleich bei jedem Familienstreit die Keule rausholen und sagen : Siehste so sind die …wir wissen doch überhaupt nicht worum es dabei ging …auf jedem Fall schön bunt -fraglich ist allerdings das die angebliche Gemeinschaft auch noch den Krankenhausaufenthalt für die Verusacher zahlen muss ?
    Ich glaube nicht das die Zigeuner hier im Land das Problem sind oder auch mal werden …wenn wir ein Problem haben liegt es nun offensichtilch eher woanders

  34. @ ghazawat

    Wüsste nicht, wo die doofe Böhmer das zurückgenommen oder bedauert hätte. Sie war mit der (?) Süssmuth und diversen Grün-Bessermenschen eine der ersten, die das verharmlosende und euphemistische Gerede von der „Bereicherung“ etabliert hat. Sie gehört daher auch als eine der ersten auf die Anklagebank.

  35. Dieses Filmchen dokumentiert doch den Untergang Deutschlands
    und den Zusammenbruch aller Gesellschaftlichen Strukturen!
    Mal ohne Polemik, da gings doch zu wie auf nem Pavianfelsen im Zoo.
    Ja, sie bereichern uns doch sehr,mit ihrer Lebensfreude,vor allem,wenn sie
    die Flure in der Arge bevölkern, des Hartzes wegen…
    Was verachte ich diese Politkasper und Umvolker…

  36. @ einerderschwaben 30. Juli 2018 at 22:16
    „das bischen herumgerenne und herumgeschuppse als Schlägerei zu bezeichnen – haha“
    _________
    Danke, genau das dachte ich auch, der einzige, der ein bissel „gefährlich“ wirkt, ist der Irre mit dem Nothammer (? – vermutlich in der Straßenbahn geklaut!) der auf andere versucht einzuschlagen. Besonders deppert der Fettsack, der mit den Resten eines Liegestuhls versucht dreinzuschlagen, aber dabei selbst auf die Fresse fällt.
    Dieser Abschaum ist nur in der Masse stark, alleine treten sie ja generell NIE auf! Am schlimmsten finde ich das Dauergekeife der fürchterlichen Weiber! So hoch und schrill kieksen doch normal nur Kinder bis 7! Einmal hockt sich eine im Zigeunerrock wie zum Kacken hin und flennt extra laut! (guckt mal!- als sie merkt, dass niemand sie beachtet, steht sie wieder auf!) Abstoßendes Volk!

  37. @ lorbas 30. Juli 2018 at 22:41
    „kleiner Onkel 22:22
    Wieso anmelden ?
    https://m.youtube.com/watch?v=oh5oiFwwlpc#
    Ich habe ebenfalls kein YouTube Konto und kann es Problemlos sehen.“

    Ich leider nicht. Ich bekomme das Bild zum „Altersnachweis“, wg. „Inhaltswarnung“.
    Sowohl mit Firefox als auch mit dem explorer.

  38. Heute mal wieder im Zweiten Deutschen Frauensender, Bilder von verfluchten Christen die dabei waren in Ethiopien neue, gut-gekleidete invasoren Europe herein zu schleppen, natuerlich aus undefinierten „humanitaeren Anlass“.

    Nietzsche:

    The imperium Romanum . . . this most admirable work of art in the grand style was a beginning; its construction was designed to prove itself through thousands of years: until today nobody has built again like this, nobody has dreamed of building in such proportions sub specie aeterni. This organization was firm enough to withstand bad emperors: the accident of persons may not have anything to do with such matters—first principle of all grand architecture. But it was not firm enough against the most corrupt kind of corruption, against the Christians (AC §58).1

    Christen sind die Feinde jede hoehere Kultur, sie repraesentieren das Ende jegliche Hochkultur.
    Mit Christen frisch und froehlich ins tiefe Mittelalter.

  39. Die AfD müsste es eigentlich besser wissen, dass diese Rumänen und Bulgaren wohl eher rumänische und bulgarische Zigeuner sind.

  40. @ Alter Ossi 30. Juli 2018 at 21:58

    Ich habe einen Beitrag im Netz gefunden, warum Neger, sich so verhalten, wie eben Neger. Da hat einer über 20 Jahre in Afrika gelebt und rausgefunden, an was das liegt.
    Hier der Link, sehr interessant, aber etwa 1/2 Stunde Lesedauer. Danach weiß man, wie und warum die anders ticken.
    https://schluesselkindblog.com/2017/05/21/moral-und-abstraktes-denken/
    ———————————

    Warum nicht richtig lesen?
    „mehr als 30 Jahren des Lebens unter Afrikanern“

    Auch alter Ossi.

  41. ich hatte bisher mit einigen Zigeunern mehr oder weniger freiwillig Bekanntschaft gehabt, über Jahrzehnte so rund 20 Leute, immer wieder mal ein paar Leute, im Beruf und in der Freizeit. Bisher waren da für mich keine Sinti oder Roma dabei, sondern wie seit Jahrhunderten im Volksmund bestätigt: Zigeuner. Hätte gerne andere Erfahrungen gesammelt, Ganoven, zum Teil mit Charme aber in der Regel beschränkt sich die Bildung und der Lebenswandel darauf, andere Leute zu übervorteilen. Leben und leben lassen, denn die wollen mir nur ans Geld und nicht ans Leben. Andererseits möchte ich natürlich die bisherigen Bekanntschaften nicht (wieder) in meiner Nachbarschaft haben. Aus den bisherigen Erfahrungen und nicht aus Überheblichkeit oder Vorurteil ist der Wunsch, in Frieden leben zu wollen, nicht mit Zigeunern unter einen Hut zu bringen. Bei Mohammedanern habe ich sogar schlimmere Erfahrungen gemacht, neben lügen, betrügen, bestehlen sogar Aggression in Wort und Tat. Bereits vor Merkel und diese Irrsinnige holt mehr und mehr von diesen Menschenschlag ins Land – grauenvoll!

  42. http://www.spiegel.de/einestages/entschaedigung-fuer-sklaverei-40-morgen-land-und-ein-maulesel-a-1215241.html

    Kanzler Konrad Adenauer setzte 1952 gegen den Willen einer deutlichen Mehrheit der Deutschen eine Entschädigungszahlung an Israel durch.

    Der Staat sollte 3,45 Milliarden Mark – umgerechnet heute mehr als sieben Milliarden Dollar – erhalten. Zudem wurden individuelle Entschädigungen wegen der nationalsozialistischen Verbrechen gezahlt.

    Lediglich fünf Prozent der Westdeutschen hatten erklärt, sich wegen des Holocaust schuldig zu fühlen; 29 Prozent räumten ein, Deutschland schulde den Juden eine Entschädigung.

    <<<<<< . Die Sklaverei gibt es seit der Antike, das Römische Reich baute auf ihr auf und spätere Reiche hielten es genauso. Besonders Araber haben in Afrika Mensch versklavt und sie dann auf Märkten verkauft. Teilweise geht das heute noch so. In dem ganzen Artikel wird kein Wort zu den ersten Opfern der europäischen Siedler gesagt, zu den Indianern, der Ureinwohnern Amerikas, die bis heute auf Entschädigungen warten. Als die Sklaverei bereits abgeschafft war, ginegn die Massaker an den Indianern weiter und bis heute sind sie Menschen dritter Klasse in den USA. <<<<<<<

    ###########

    *http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/rassismus-in-deutschland-wir-wollen-nicht-schweigen-a-1220836.html

    Und dann folgen gleich zwei gut gemeinte Ratschläge an die Migranten: Sie sollten sich "nicht einigeln, sondern auf uns zugehen". Außerdem sollten sie "Respekt für unsere Lebensweise zeigen", dann erreichten sie "unsere Herzen viel leichter, als wenn sie unsere Werte spürbar ablehnen".

    ##########

    http://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Deutschland-Welt/Vier-Millionen-Menschen-droht-Abschiebung-nach-Bangladesh

    Betroffen sind vermutlich vor allem Muslime der bengalischsprachigen Minderheit.

    Hindu-Nationalisten sehen diese als Eindringlinge – ein Wort, das auch Indiens Premierminister Narendra Modi schon gebraucht hat. Kritiker sprechen daher von einer gegen Muslime gerichteten Maßnahme der hindu-nationalistischen Partei BJP, die sowohl Indien als auch Assam regiert.

    Weil das arme, überbevölkerte Bangladesch vermutlich nicht die vier Millionen Menschen als eigene Bürger anerkennen und aufnehmen will, könnten sie staatenlos werden.

    Dieses Schicksal würden sie mit den Angehörigen der muslimischen Rohingya teilen, die im vergangenen Jahr zu Hunderttausenden vor Gewalt der Armee in Myanmar nach Bangladesch geflohen waren.

  43. Ich hätte die angefeuert! Immerhin bereichern die sich gegenseitig (so vor der Abschiebung – zumindestens wird das die Zukunft sein!). 😀

    Und Schwabbelbacke ohne Hemd ignoriert den lustigen Versuch des dürren Klappstuhls, ihn mit dem in Fetzen hängenden Klappstuhl zuzusetzen ganz vorzüglich! 🙂

    Aber Rumänien/Bulgarien ist einfach das natürliche Habitat dieser Goldstücke, oder? Da haben die mehr Freiraum – so mit weniger Autos, die eh nur stören bei der Klopperei.

  44. Wenn so etwas Biodeutsche machen sind deine „Freunde und Helfer“ sofort in Divisionsstärke da.
    Die lochen viele ein und die meisten bekommen üble, teure Briefe vom Gericht.
    Viele würden auch ihre Arbeit verlieren!

    Unser Grundgesetz wird von den Behörden für solche üblen Leute extrem gedehnt und gebrochen.

    Vergesst das nicht bei den nächsten Wahlen .

  45. @ omaat 30. Juli 2018 at 22:58

    Heute mal wieder im Zweiten Deutschen Frauensender, Bilder von verfluchten Christen die dabei waren in Ethiopien neue, gut-gekleidete invasoren Europe herein zu schleppen, natuerlich aus undefinierten „humanitaeren Anlass“.

    Nietzsche:

    The imperium Romanum . . . this most admirable work of art in the grand style was a beginning; its construction was designed to prove itself through thousands of years: until today nobody has built again like this, nobody has dreamed of building in such proportions sub specie aeterni. This organization was firm enough to withstand bad emperors: the accident of persons may not have anything to do with such matters—first principle of all grand architecture. But it was not firm enough against the most corrupt kind of corruption, against the Christians (AC §58).1

    Christen sind die Feinde jede hoehere Kultur, sie repraesentieren das Ende jegliche Hochkultur.
    Mit Christen frisch und froehlich ins tiefe Mittelalter.
    ——————————————–
    Und was soll uns der Beitrag sagen?
    Nietsche hat deutsch geschrieben, also was soll hier der englische Text? Und wieso „Christen sind die Feinde jede hoehere Kultur, sie repraesentieren das Ende jegliche Hochkultur.
    Mit Christen frisch und froehlich ins tiefe Mittelalter.“

    Was soll das hier bedeuten? Sollte man nicht „Moslems“ dafür eintragen? Warum das hier gegen Christen?

    Und wer ist omaat? Nie gehört. Ein neuer Troll?

  46. @ Smile 30. Juli 2018 at 22:53
    „…Abstoßendes Volk!“

    Das Schlimmste ist für mich zu sehen, dass die, die noch zuhause in ihren Slums hausen rumjammern, dass da alles so schrecklich ist und wenn sie dann die Gelegenheit haben in Deutschland zu wohnen innerhalb kürzester Zeit die Viertel in denen die wohnen genauso vermüllen. Offenbar leben die gerne im Dreck. Müll und alte Möbel fliegen einfach aus den Fenstern. Irgendjemand wird es schon wegmachen und wenn nicht – auch egal. Scheixx auf die paar Ratten. Wenn die Kinder davon krank werden – scheixx egal – macht man sich eben ein paar neue. Abstoßend!!!

  47. Dieses dreckige Zigeunerpack! Solch nutzlose Zivilisation, die seit jeher wie die Zecken im Fell des Wirtstiers irgendwie vor sich hin vegetieren ohne je etwas zum Fortkommen der Menschheit beizutragen. Ich frag mich manchmal warum hochentwickelte Kulturen solch ein Treiben zulassen können.
    Ich sagst noch mal: Nutzloses Drecksvolk!

  48. Einkesseln, eincontainern, ausschaffen!

    Aber eines muss man ihnen lassen, den Klappstuhl verwerten sie bis zur letzten Faser.
    :mrgreen:

  49. In den 90er Jahren sagte mal ein Oberstaatsanwalt, als ich dem einige Akten zwecks Antrag auf Haftbefehl vorbeibrachte : Rumänen sind auch Menschen wie wir … fast. Da war die Welt noch in Ordnung. Und ein Richter am Amtsgericht, aus Essen stammend, zum litauischen Autodieb, der einen Pkw in Essen stahl : Das ist ja bei mir um die Ecke, der Typ fährt sofort ein !

  50. kleiner_Onkel

    Verstehe ich nicht.
    Vielleicht kennt sich ja einer der Mitkommentatoren damit aus.
    Schon mal den Caché geleert?

  51. Rostock / Mecklenburg-Vorpommern

    Politiker von „Die Grünen“ mit Hanfplantage erwischt

    „Am 20. Juli haben Polizisten eine professionelle Hanfplantage in Rostock ausgehoben. Züchter ist Herr W., der für die Grünen in der Rostocker Bürgerschaft sitzt. Der 33-Jährige hatte in einem Wohnhaus einen Lagerraum angemietet und dort zwei Indoorgewächshäuser eingerichtet.“

    „Bis zur Klärung seines Falls werde er seine politischen Aktivitäten einstellen. Es erfolgt kein Rücktritt (!), aber sein Mandat wird bis zum Ende des Verfahrens ruhen.“

    Der Grünen-Politiker ist:
    – Mitglied der Rostocker Bürgerschaft
    – Vorsitzender des Kulturausschusses
    – Mitglied im Finanzausschuss
    – Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuss
    – Mitglied im Ortsbeirat Südstadt
    – Mitglied im Wiro-Aufsichtsrat
    – Mitglied im Verwaltungsrat der Ostseesparkasse Rostock

    Quelle: https://www.nnn.de/lokales/rostock/abgeordneter-der-buergerschaft-stuerzt-ueber-hanfzucht-id20575622.html

  52. DER ALTE Rautenschreck 30. Juli 2018 at 23:04

    Tomaat ist m.E. Holländer und kommentiert hier schon seit ewigen Zeiten ! Vielleicht mal alle Kommentare lesen und nicht nur die eigenen ?

  53. https://www.bild.de/bild-plus/news/inland/islamismus/islamist-will-in-muenchen-bleiben-56482412,view=conversionToLogin.bild.html

    Am 12. November 2015 hatte Haian angeblich genug vom Krieg. Er kam mit Frau und zwei Kindern nach Deutschland, wollte Asyl. Er bekam temporären Flüchtlingsschutz vom BAMF.

    ######

    *https://www.bild.de/bild-plus/unterhaltung/leute/leute/tom-kaulitz-wirbel-um-hakenkreuz-shirt-bei-tokio-hotel-auftritt-56481108,view=conversionToLogin.bild.html

    In der Arte-Dokumentation „Tokio Hotel – Hinter die Welt“ trägt Tom bei einem Konzert in Mexiko ein weißes Hemd mit schwarzem Labyrinth-Muster.

    #############

    https://www.bild.de/politik/inland/integration/kommentar-rassismus-debatte-metwo-56481128.bild.html

  54. Wir brauchen solche unzivilisierten und gewaltorientierten Völker in Deutschland nicht!
    Roma nach Rumänien, das genau wie Bulgarien und Zypern niemals ein EU-Mitglied hätte werden dürfen!!!

  55. lorbas 30. Juli 2018 at 23:12

    Geht mir auch so (Internet Explorer). Aber ich habe ein YT- Konto.

  56. lorbas 30. Juli 2018 at 23:12

    kleiner_Onkel

    Cache leeren, Cookies löschen und mal auf die drei senkrecht angeordneten Punkte neben „Anmelden“ klicken und da den „eingeschränkten Modus“ deaktivieren.

  57. DER ALTE Rautenschreck – Und was soll uns der Beitrag sagen?

    Das das Christentum den Hauptgrund dafuer ist das diese Invasionswahnsinn ueberhaupt stattfindet. Nicht so schwer, oder? Und das wir uns endlich von diesen Christlichen Aberglauben endgueltig losmachen sollten. Kein Hund glaubt sowieso mehr an diesen Christliche Maerchen fuer Schwachsinnige. Aber die Christliche Gutmenschen-Moralitaet waltet immer noch ueber uns mit immer starker werdende Vehemenz. DAS ist das Problem.

    https://www.radixjournal.com/2018/07/politics-in-the-grand-style/#ffn26

  58. @ Andreas aus Deutschland 30. Juli 2018 at 23:17
    „lorbas 30. Juli 2018 at 23:12
    Geht mir auch so (Internet Explorer). Aber ich habe ein YT- Konto.“

    Das ist schön, dann können Sie mir sicher kurz beschreiben, was in dem Video passiert 🙂

  59. DocTh 30. Juli 2018 at 23:14

    Und wenn sie mit Wattebäuschchen werfen würden…so benimmt sich kein Gast und mehr sind die nunmal nicht.
    Und alleine das Gekreische rechtfertigt ja wohl einen achtkantigen Rauswurf.
    😉

  60. Jeden Tag Gewaltexzesse von Zigeunern, Negern und Musels. Deutschland ist verloren. Dank der Raute des Grauens und dank 87% deutscher Dumm-Michels, die diese Politik unterstützen.

  61. Kein Grund zur Aufregung, auch wenn diese Massen“keilereien“
    in ganz Europa rasant steigen.
    Das juckt der Polit- und Medienkaste nicht.

    Aber wehe es wird ein Zitat, das auch schon mal von Mussolini
    zitiert wurde, von einen italienischen Politiker verwendet.

    Da sind die Gutmenschen in ganz Europa mächtig geschockt
    und empört und machen eine Staatsaffäire daraus.
    Es geht um: „Viel Feind, viel Ehr“ und ist wahrscheinlich
    schon Jahrtausende, mindestens aber Jahrhunderte alt.

    Aus einen Elefanten eine Mücke machen und aus einer
    Mücke einen Elefanten machen, da sind die Gutmenschen
    gut drin.
    Wahrscheinlich einer ihrer letzten „Waffen“ weil sie sonst
    kaum noch argumentieren können.
    Ihren Lügen glaubt die Bevölkerung immer weniger.

  62. kleiner_Onkel 30. Juli 2018 at 23:24

    Ok. Von einer erhöhten Strassenseite aus sieht man von oben einen Pkw, wo sich mehrere Leute mittels gewissen Argumenten austauschen. Kurze Zeit später rast auf der Gegenfahrbahn ein Pkw vorbei und erfasst noch einen der friedlich Diskutierenden. Der andere Pkw fährt dann weg, irgendwer liegt auf dem Fußweg rum und das wars dann schon. Zu verstehen ist nix (kann kein Türkisch) und die Bildqualität ist mies. Also halt typische türkische Folklore. Gehen Sie bitte weiter, hier gibt es Nichts zu sehen !
    Hoffe Ihnen geholfen zu haben (also der Brüller war es nun nicht … )

  63. OT:
    Bin heute auf 5 km Autofahrt im Stadtrandgebiet auf sage und schreibe 15 Neger gestoßen.
    Des weiteren: 2 häßliche Frauen mit Jung“syrern“, eine davon zusätzlich ältlich im Menopausen-Bereich (Kleinwagenfahrerin. Strahlte über beide Backen ob ihres „Fangs“).
    Im Discounter nochmal drei Neger. Die scheinen in atemberaubender Geschwindigkeit von Spanien nach Deutschland transferiert zu werden. (Selbst den Arabern und Türken wird’s schon unheimlich).

  64. Für ganz harte: Auf ARD „Legal, sicher, christlich“ Fluchthilfe im Namen des Papstes. Hirntote Gutmenschen und gewissenlose Journalisten reden sich mit Bibelzitaten die illegale Einwanderung schön.

  65. Watson 30. Juli 2018 at 23:47
    Was sind denn „Roma“? Einwohner von Rom?
    —————————————————–
    Nein.
    Einwohner von SCHILDA!

  66. STS Lobo 30. Juli 2018 at 23:01
    Aber Rumänien/Bulgarien ist einfach das natürliche Habitat dieser Goldstücke, oder? Da haben die mehr Freiraum – so mit weniger Autos, die eh nur stören bei der Klopperei.
    +++++++++++++++++
    Das sehen die Rumänen aber ganz anders. Die Zigeuner sind da alles andere als beliebt, weil die meisten eh nur von Stütze leben.(Wie es mit Bulgarien steht, kann ich zwar nicht beurteilen).

  67. Interessant ist die Schlag-Apparatur, die sich der Zigeuner aus Holzlatten gebastelt hat. Wer solche High-Tech-Waffen bauen kann, der verfügt über eine überragende Intelligenz und sollte unbedingt in Deutschland bleiben.

  68. Wie lange müssen wir eigentlich noch dieses Pack in unserem Lande ertragen? Wenn ich dann diese „Grünen Faschisten“ höre, Deutschland ist bunt und dadurch schön. Man kann es kaum noch nachvollziehen.
    Hier kommen ständig Personen in diese Land, die unsere Werte nicht anerkennen. Unglaublich.

  69. Es geht doch nichts über lebensfrohe Bereicherung und Goldstücke von unserer geliebten Kanzlerin! Ein Hoch auf das Deutschland, in dem wir gut und gerne zuschauen, wie sich die lebensfrohen Zugezogenen herzlich mit Stühlen auf die Fresse schlagen 🙂
    Danke, Frau Merkel, ohne dich (man siezt nur Respektspersonen, du bist keine!) wüsste ich bis heute nicht, was Multi-Kulti ist! Fühle mich so bereichert!
    Odin sei Dank lebe ich weit weg von Gelsenkirchen, aber ich bete für alle Deutschen und Europäer (die echten, nicht die, die in die EU eingeladen wurden, weils nicht Multi-Kulti genug war!), die dort leben und in allen Gebieten, wo es so zugeht! Passt gut auf euch auf!

  70. Zerstoerer 30. Juli 2018 at 22:55
    Sinti kommen aus Pakistan
    Roma kommen aus Indien

    hatten 800 Jahre Zeit sich zu integrieren
    wird bei den neuen Fremdsiedlern auch nicht besser !
    ————————————
    Und sie kamen mit den Osmanen, denen sie im Tross dienlich waren, in den Balkan. Und selbst die Osmanen fanden sie zu bunt und versuchten sie wieder los zu werden …

  71. Gelsenkirchen ist ein einziges Shithole. Der Verein Schalke 04 ist wohl der größte Steuerzahler. Wenn es mal Berg ab geht mit diesem Verein, kann Gelsenkirchen Konkurs anmelden. Gelsenkirchen ist das Ergebnis von jahrzehntelanger Misswirtschaft der sog. „Sozialdemokraten“.

  72. Blue02 30. Juli 2018 at 23:43
    […](Selbst den Arabern und Türken wird’s schon unheimlich).

    Die Türken sollten sich doch eigentlich freuen, jetzt wo endlich jemand da ist der im sozialen Ansehen in der Hierarchie noch unter ihnen steht.
    Lustig, oder besser interessant wird’s wenn die N…r in „ihre“ Viertel und Strassen kommen, um bei den Türken zu bleiben

  73. OT

    Ein islamisches Shithole, welches sich aber offenbar für den Tourismus bemüht wenigstens die Hardcore Mohamedaner im Griff zu behalten. Mir gefällt jedenfalls die Art und Weise mit den eigenen Verbrechern umzugehen. Ein guter Schuss zur rechten Zeit, schafft Ruhe und Behaglichkeit.

    Ob man als „Ungläubiger“ da jetzt unbedingt mit dem Rad durch muss? Ich stell´s mal in Frage….

    https://www.focus.de/politik/ausland/islamischer-staat/duschanbe-angreifer-toeten-vier-auslaendische-rad-touristen-in-tadschikistan-is-bekennt-sich_id_9337174.html

  74. Immer wieder diese herrlichen Stimmungsbilder. Ich bin restlos begeistert. Es hat etwas Märchenhaftes, mit der dazugehörigen irrealen Komponente, wenn man mit eigenen Augen sieht, wie Integration gelingt, und das auf hundertfache Weise überall im Lande. Auch mit der Möglichkeit einer mehr-%igen Teilhabe am eigenen Leibe. Ich werde dereinst dem Himmel danken, daß ich damals 15, 18 live dabei sein durfte, als landauf, landab, zum ersten Mal das Zusammenleben täglich neu ausgehandelt wurde. Das ist wahre politische Schönheit.
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4020394
    https://www.youtube.com/watch?v=9hXoIm6M_IM
    (nein, das ist keine Instrumentalisierung, bei die vegan, cerebral, entkernten Melonen, is nix kalorienhaltiges drinne, bis auf die vielen braunen Kerne.. ?)
    FCK ZfPS !

  75. Im Ansatz OK!
    Aber die Performance lässt sehr zu wünschen übrig.
    Schlage vor:
    Errichtung einer ARENA nach Vorbild des „FORUM ROMANUM“!
    Möglichst in GELSENKIRCHEN ÜCKEN(TÜRKEN)DORF.
    Bei den ZIEH – GAUNER – HASSERN kommt dann richtig Stimmung auf.
    Allerdings bedarf es noch der genauen Ausbildung an DREIZACK plus Netz und GLADIUS.
    Durch die Eintritspreise könnten wir den Haushalt sanieren.

  76. Sowhat 31. Juli 2018 at 00:30
    Man kann gespannt sein, wielange Altparteien-Wähler so noch weitermachen wollen.

    Ganz ehrlich: Die große Mehrheit der Deutschen ist obrigkeitshörig. Das war schon immer ein Wesensmerkmal der Deutschen. Der deutsche Normal-Michel definiert sich durch 8 Stunden Arbeit täglich, abends das Bier und RTL glotzen und natürlich Steuern zahlen und Klappe halten. Jegliche Abweichung von diesem Mainstream definiert der deutsche Michel als „nicht normal“.

  77. kleiner onkel 00.21#
    Radurlaub in SHITHOLISTAN, der Traum jedes pädoGRÜNEN.
    Aber Mission erfüllt:
    Angreifer und Opfer niedergemetzelt.
    Hörte HABECK, BAERBOCK, KGE und die RHOTE FATWA planen eine Radtour in TSCHADSCHIKISTAN?
    Oder doch lieber EISBEERENSTREICHELN auf einer einsamen Eisscholle?

  78. Von MARKUS WIENER | Ganz Deutschland ächzt derzeit unter einer Hitzewelle.
    ———————————————
    WAS?
    Endlich mal warm und keine Scheisskälte!!!

  79. Besonders gut gefallen im video, hat mir auch der neue ‚Schlagliegestuhl‘. Ich hoffe die Freizeit- bzw.
    Liegemöbelindustrie nimmt sich dieser innovativen Idee an, für Vermöbelungen auf ungewohntem Niveau.
    Vorgängermodelle gibt’s ja schon zur Genüge. Aber die raffinierte Ausführung macht den Unterschied.
    https://tinyurl.com/y92fw9vh
    Das bevorzugte Modell sollte nach neubürgerlichem Kundenwunsch, dann doch etwas metallhaltiger sein.
    Auch ein geeigneter Materialmix kommt in Frage.
    https://tinyurl.com/y8c9g9sy

  80. Wenn ich das Video sehe und das Gekreische dazu höre, fällt mir dieses kleine Liedchen ein :
    Die Affen rasen durch den Wald,
    Der eine macht den andern kalt,
    Die ganze Affenbande brüllt:
    Wo ist die Kokosnuß?
    Wo ist die Kokosnuß?
    Wer hat die Kokosnuß geklaut?

    Die Affenmama sitzt am Fluß
    Und angelt nach der Kokosnuß,
    Die ganze Affenbande brüllt:
    Wo ist die Kokosnuß?
    Wo ist die Kokosnuß?
    Wer hat die Kokosnuß geklaut?

    Der Affenonkel, welch ein Graus,
    Reißt ganze Urwaldbäume aus,
    Die ganze Affenbande brüllt:
    Wo ist die Kokosnuß?
    Wo ist die Kokosnuß?
    Wer hat die Kokosnuß geklaut?

    Der Affenmilchmann, welch ein Schlick,
    Er lauert auf die Kokosmilch,
    Die ganze Affenbande brüllt:
    Wo ist die Kokosnuß?
    Wo ist die Kokosnuß?
    Wer hat die Kokosnuß geklaut?

    Der Elefant im Urwald spricht:
    Hier in dem Dickicht ist sie nicht,
    Die ganze Affenbande brüllt:
    Wo ist die Kokosnuß?
    Wo ist die Kokosnuß?
    Wer hat die Kokosnuß geklaut?

    Die Affenbraut denkt selbst beim Kuß
    Nur immer an die Kokosnuß,
    Die ganze Affenbande brüllt:
    Wo ist die Kokosnuß?
    Wo ist die Kokosnuß?
    Wer hat die Kokosnuß geklaut?

    Das Affenbaby voll Genuß
    Hält in der Hand die Kokosnuß,
    Die ganze Affenbande brüllt:
    „Hier ist die Kokosnuß!
    Hier ist die Kokosnuß!
    Es hat die Kokosnuß geklaut“.

    Und die Moral von der Geschicht‘,
    Klau keine Kokosnüsse nicht,
    Weil sonst die ganze Bande brüllt:
    Wo ist die Kokosnuß?
    Wo ist die Kokosnuß?
    Wer hat die Kokosnuß geklaut?

  81. Zerstoerer: du erzählst einen Schmarrn

    1. als die damals im Osten los gezogen sind gabs überhaupt kein Pakistan, da gabs nur Indien

    2. es gab weder in Indien noch in Pakistan jemals Sinti und Roma, es gab Zigane /Zigeuner

    3. gehe nach Bulgarien und Rumänien und frage nach Sinti und Roma, die lachen dich glatt aus
    die sagen wir sind Zigane

    4. und selbst der Vorsitzende der angeblichen Sinti und Roma hat sich früher Zigeuner genannt, niemand kannte vor 50 Jahren auch nur einen Sinti und Roma

  82. bet-ei-geuze 31. Juli 2018 at 00:58

    Super! Ab morgen tolle Schlägereien bei IKEA……
    Ich freue mich…..

  83. bet-ei-geuze 31. Juli 2018 at 00:58

    Super! Ab morgen tolle Schlägereien bei IKEA……
    Ich freue mich…..

  84. lorbas 30. Juli 2018 at 21:44
    Hier ist das „bunte“ Treiben aus einem anderen Blickwinkel: https://www.liveleak.com/view?t=s2UzX_1532909554
    Bitte jetzt keine Ressentiments gegen mobile ethnische Minderheiten bzw. gegen Rotationseuropäer. (s.gt.)

    ———
    Der mit dem Beilhammer, oder was er da hat … ( gg. Schluß d. videos) ist auch nicht schlecht.

  85. Auf dem Android(Google)-Handy wird die Handyregistrierung zur Nutzung von youtube(Google) normalerweise automatisch genutzt. Jeder angemeldete Androidnutzer ist auch angemeldeter youtube-Kunde 😛

    Alternativer Link zum Berner Video: https://novom.ru/en/watch/oh5oiFwwlpc (auftretende Spam einfach wegklicken, aber nicht draufklicken)

  86. Nicht einmischen und keine Gelder!

    Im Zweifel geschlechtlich getrennte Abschiebe-Herbergen bauen und andere Länder bitten, die Illegalen aus humanitären Gründen zu übernehmen, ansonsten bleiben die dann dort ewig!

    Und ich wette, kein Land auf der Welt übernimmt auch nur einen Illegalen von uns, selbst wenn hier bei nur Wasser und Brot…

  87. Vom anderen Strang:

    @Bin Berliner 30. Juli 2018 at 17:08

    So sind sie, die Freunde und Helfer! Habe auch schon meine Erfahrungen mit der Zivilbullizei machen dürfen! Hab’s ja schon mehr als einmal erzählt: Ich schaue morgens in meinen eigenen Briefkasten, plötzlich stehen zwei Zivilbullen hinter mir und schnauzen mich an: „Was machet Sie da? Zeiget Sie amal Ihren Ausweis!“ Bin einfach gegangen, mit der Bemerkung, da könne ja jeder behaupten, Polizist zu sein. Die zwei sind hinter mir her. Es kam zum Wortgefecht. Ich wollte erst einen Polizeiausweis sehen, bevor ich meinen Perso hervorkrame. Nach einigem hin und her hat er schliesslich den Reissverschluss seines Anoraks geöffnet, so dass man seine Hundemarke, die er um den Hals trug, sehen konnte. Später gab’s noch ’ne Beschwerde von mir auf der Polizeiwache. Und was sagt der dortige Beamte? „Polizischta send emmer im Recht, egal, ob in Uniform oder in d’r Badehose!“ – Leckt mich! (hab‘ ich gedacht, nicht gesagt)

    PS. Sei froh, dass Du nicht an die Rosenheimcops geraten bist. Die haben schon eine ganze Familie ins Krankenhaus geprügelt – nur wegen einer läppischen Auskunft über einen früheren Hausbewohner!

    https://www.deutschlandfunk.de/besuch-von-den-rosenheim-cops.862.de.html?dram:article_id=123940

    Warnung! Das Lesen dieses Artikels verursacht Wutgefühle und Bluthochdruck!

  88. @ Bet ei geuze 1:09

    Danke für das Liveleak auf English, schlimmes Englisch— aber jetzt verstehe ich mehr was passiert ist.
    Diese Roma „Gypsies, „ wohnen sie lieber in deutschen Zelten oder neuen Wohnungen?

  89. @Bin Berliner 31. Juli 2018 at 01:22

    Ich hätte einfach das Zauberwort sagen sollen: Asyl
    ——————————————-
    Das sollte man wirklich mal testen … 🙂

    Und was macht Prinz Abdul, der ungeschickte Einparker von Pillnitz? Ist er schon ermittelt?

  90. Musste das irgendwie hier kurz loswerden…(Entschuldigung vorab)

    Wenn Ihr gesehen hättet, wie die zunächst davon ausgingen, dass Sie es mit einer leichten, armen Harz4 Seele zu tun haben, dann würdet Ihr auch verstehen, warum ich mit denen so gerne „Spiele“….

    Ich muss das mal aufnehmen, sehr unterhaltsam. Besonders die Wandlung der Protagonisten, mir gegenüber. Die bekommen bei meinen kurzen, politischen – Tiraden, keinen vernünftigen Ton mehr raus.

    Der Eine meinte, zu egal welchem Satz, permanent nur: GENAU! Bis ich letztlich meinte: Entschuldigung, sind Sie irgendwie sprachbehindert?

    Daraufhin zischten Sie ab, mit Och, dass ist mir jetzt zu blöd….

    Die sind sooo strunz, dass glaubt Ihr nicht!

    Überlegt euch das mal…15 min. später, standen die zu VIERT vor der Tür!

    Und da ich soll angesichts des immer noch anhaltenden Kontrollverlusts, irgendetwas noch Ernst nehmen?

    Nee, ganz sicher nicht!

  91. Hans R. Brecher 31. Juli 2018 at 01:34

    @Bin Berliner 31. Juli 2018 at 01:22

    Ich hätte einfach das Zauberwort sagen sollen: Asyl
    ——————————————-
    Das sollte man wirklich mal testen …

    Und was macht Prinz Abdul, der ungeschickte Einparker von Pillnitz? Ist er schon ermittelt?
    ______________________

    Guten Abend, Herr Brecher,

    vielen Dank der Nachfrage.

    Nöö…dass zieht sich noch. Hoffe das neue Gutachten ist bis Ende der Woche bei meinem Anwalt!

    Ich werde berichten :))

    Was machen die Nächte 😉

    (Seufz)

  92. Hans R. Brecher 31. Juli 2018 at 01:30

    Vom anderen Strang:

    @Bin Berliner 30. Juli 2018 at 17:08
    _______________________________

    Danke! Ich muss mir mal angewöhnen, mehr auf evtl. Antworten zu den abgegeben Kommentaren zu achten.

    Zu meiner Entschuldigung, ich habe den Kopf teils richtig voll. (Haha..Gut, wer nicht) 🙂

    Brauche wohl mal Urlaub! Nur nicht gerade in der Schulferienzeit :))

  93. bet-ei-geuze 31. Juli 2018 at 01:09
    lorbas 30. Juli 2018 at 21:44
    Hier ist das „bunte“ Treiben aus einem anderen Blickwinkel: https://www.liveleak.com/view?t=s2UzX_1532909554
    Bitte jetzt keine Ressentiments gegen mobile ethnische Minderheiten bzw. gegen Rotationseuropäer. (s.gt.)

    ———
    Der mit dem Beilhammer, oder was er da hat … ( gg. Schluß d. videos) ist auch nicht schlecht.

    ——————————–
    Jeden Abend dies und anderes in der Tagesschau gezeigt und die AfD bekäme 50 Prozent in allen Wahlen. Stattdessen zeigt der Staatsfunk nur Kulleraugen von kleinen Kindern und blendet die 99 Prozent Jungmannen aus!

  94. @Bin Berliner

    Am Samstag bin ich von einer Reise zurückgekommen. Danach waren wir beim Hundezüchter, um ein kleines Hundilein anzuschauen. Vor etwas mehr als einem Jahr ist unsere geliebte kleine Hündin gestorben. Ich trauere heute noch um sie (meu amor!) … Aber die Familie will jetzt einen neuen Vierbeiner …

  95. Amerikanerin 31. Juli 2018 at 01:32
    Das liveleak video hat Kommentator -lorbas- ursprünglich gepostet.
    Ordnung muß sein. ; )

  96. bet ei geuze

    Lorbas? Ich kenne ihn nicht- ist er ein PI late-nighter(Nachteule) auch? Sorry, aber sein English war nicht besser als mein Deutsch, vielleicht könnten wir uns einander helfen.

    Übrigens, was ist mit PIpassiert? Ich muß immer wieder einloggen, obwohl ich nie auslogge?? Dies ist time consuming!

  97. Es könnten Traumatisierte, Benachteiligte oder zufällig versammelte psychisch kranke Einzelfälle sein. Im Zweifel sind es von den rassistischen deutschen Mehrheitsgesellschaft Diskriminierte.
    Solche kulturellen Eigenheiten werden von vielen Rotationseuropäern jedoch auch in Ungarn, Serbien, Rumänien, Bulgarien und vielen anderen Ländern ebenso praktiziert, wie ich erfuhr.
    Bei so viel Rassismus, Vorurteilen und Diskriminierung ist doch völlig verständlich, dass sie ihren Protest auf die Straße tragen. Da muß man Verständnis haben.

  98. Hans R. Brecher 31. Juli 2018 at 01:57

    @Bin Berliner

    Am Samstag bin ich von einer Reise zurückgekommen. Danach waren wir beim Hundezüchter, um ein kleines Hundilein anzuschauen. Vor etwas mehr als einem Jahr ist unsere geliebte kleine Hündin gestorben. Ich trauere heute noch um sie (meu amor!) … Aber die Familie will jetzt einen neuen Vierbeiner …
    ______________________________

    Gutes Gelingen…wird schon!

  99. OT

    Ein wütende Bürgerin würde gerne noch Ihren offenen Brief an Angela Merkel vortragen..

    „Sehr geehrte Frau Merkel,

    mit Entsetzen habe ich Spiegel TV gesehen. Um es vorweg zu nehmen, weil ich das jetzt unter Garantie sofort um die Ohren gehauen bekomme: Ich bin nicht braun, ich bin kein Nazi, ich bin keine 15 und ich bin eine normale erwachsene Frau mit einer Familie und EINEM Mann. Meine Familie und ich haben viele ausländische Freunde, die eng mit uns verbunden sind, wir respektieren deren Kultur und Religion und sie unsere. Aber das, was ich da zu sehen bekam, geht weit über das Procedere eines Sozialstaates und mein Verständnis hinaus.

    Wie kann es sein, dass in unserem Land, Pädophilie akzeptiert wird? Wie kann es sein, dass in unserem Land die Bigamie akzeptiert wird und dies noch unter dem Deckmantel der „Familienzusammenführung“? Wie kann es sein, dass ich 50-60 Stunden in der Woche arbeiten muss, mich dumm und dämlich zahle an Steuergeldern, die dann dazu verwendet werden, eine Familie zu bezahlen, wo der Mann auch noch stolz darauf ist eine 13-jährige geschwängert zu haben und diese jetzt als seine Zweitfrau in DEUTSCHLAND lebt???

    Wie kann es sein, dass UNSERE Kinder, UNSERE Rentner zur Tafel gehen müssen, damit sie etwas zu essen haben? Wie kann es sein, dass inzwischen jeder zweite Deutsche einen Zweitjob annehmen muss, damit er seine Familie über Wasser halten kann? Und wie kann es sein, dass dann dessen Steuergelder auch wieder dazu verwendet werden, diese Familie zu bezahlen?

    Wie kann es sein, dass Sie und der Rest der Regierung sich darüber Gedanken machen über Dieselfahrzeuge? Haben wir zurzeit keine anderen Probleme in Deutschland?

    Sehr gerne würde ich persönlich einmal im Bundestag vorbei kommen und das Wort ergreifen. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass ich – bezüglich dieser Angelegenheit in Pinneberg – 90 % der deutschen Bevölkerung aus dem Herzen sprechen werde.

    Jeder Kriegsflüchtling ist hier willkommen, auch bei mir, aber DAS geht gar nicht. Sie und Ihre Regierung (die zurzeit sowieso nicht vorhanden ist) genehmigen in UNSEREM Land die Bigamie und die Pädophilie.

    Ich will wirklich nicht persönlich oder beleidigend werden, aber bei der momentanen Politik, die hier im Lande betrieben wird, muss ich mich wirklich fragen, ob der Kaffee im Bundestag nicht etwas zu heiß getrunken wird, denn anders kann mir so einen geistigen Müll nicht erklären, der hier verzapft wird.

    Sie dürfen mich gerne einladen und Sie können gewiss sein, dass ich in den nächsten freien Flieger steige und vorspreche.

    Sprachlose und entsetzte Grüße!“

  100. VivaEspaña 31. Juli 2018 at 02:33

    @ Bin Berliner
    ok. hat sich überlappt

    ____________________________

    Wie das Wetter..überlappt passt!

    :))

  101. 5to12 31. Juli 2018 at 01:01
    Tut mir leid 5to12, daß ich damals wie heute noch nicht adäquat antworten konnte und kann. Werde es auf diesem Fachgebiet wohl nie soweit bringen, daß mir das möglich ist, (und es könnte dauern). Ansonsten finde ich, five-two sollte sich nicht beirren lassen, und ganz schnörkellos astrologische ‚Wasserstandsmeldungen'(Übergänge, Transite, wichtige Aspekte zu wichtigen Persönlichkeiten aber auch Un-Wichten der aktuellen Zeitgeschichte) der Leserschaft zugänglich machen. Ich sehe doch, jede Menge Kenntnis und Intuition ist da. Also, nur Mut!. Ich bin mir sicher, daß es genügend Leute hier gibt, für die 5to comments von -Bedeutung- sind, in des Wortes buchstäblichem Sinn.

  102. Max Rockatansky 31. Juli 2018 at 00:59

    Der Affenopa brüllt „Verrat,
    die Kokosnuss gehört dem Staat!“
    Die ganze Affenbande brüllt:
    Wo ist die Kokosnuß?
    Wo ist die Kokosnuß?
    Wer hat die Kokosnuß geklaut?

  103. Noch zu 02:22

    Sehr bald klagt wieder jemand über Vorurteile.
    Man fragt sich nur, warum sie die beklagten Vorurteile immer wieder bestätigen müssen.

  104. Unsere Chancen für eine Umkehr stünden besser, wenn alles zusammenbrechen würde.
    Und zwar so schnell wie möglich! Sobald es dem Establihment gelingt ein paar Löcher zu stopfen, legt sich Michel sofort wieder hin und wählt CSU.
    Auf das Video bezogen heißt das, der letzte Deutsche Mieter in dieser Straße packt seine Koffer und zieht 3 Straßen weiter. Und schwärmt dann von der Ruhe im neuen Viertel!

  105. OT

    Bienvenido a España

    Flüchtlingskrise in Andalusien: Erstaufnahmezentrum öffnet

    K-Foto:
    Flüchtlinge kommen auf einem Rettungsboot im Hafen von Malaga an.

    Der neue Chef der konservativen Volkspartei (PP), Pablo Casado, warf der Regierung vor, durch die Aufnahme der Flüchtlinge des Rettungsschiffs «Aquarius» den Ansturm auf die spanischen Küsten erst heraufbeschworen zu haben. Madrid hatte dem von der NGO «SOS Méditerranée» gecharterten Schiff Mitte Juni erlaubt, den Hafen von Valencia anzusteuern. Die «Aquarius» mit 630 Flüchtlingen an Bord befand sich zuvor auf einer tagelangen Odyssee im Mittelmeer, nachdem Italiens neue populistische Regierung die Anlandung verweigert hatte.

    «Die Goodwill-Politik der offenen Türen wird Spanien in eine ernste Krise stürzen», twitterte der Chef der PP in Katalonien, Xavier García Albiol.(…)

    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/fl%c3%bcchtlingskrise-in-andalusien-erstaufnahmezentrum-%c3%b6ffnet/ar-BBLgnqV?li=BBqg6Q9&ocid=SL5MDHP

  106. Bin Berliner 31. Juli 2018 at 02:24
    Hans R. Brecher 31. Juli 2018 at 01:57

    @Bin Berliner

    Am Samstag bin ich von einer Reise zurückgekommen. Danach waren wir beim Hundezüchter, um ein kleines Hundilein anzuschauen. Vor etwas mehr als einem Jahr ist unsere geliebte kleine Hündin gestorben. Ich trauere heute noch um sie (meu amor!) … Aber die Familie will jetzt einen neuen Vierbeiner …
    ______________________________

    Gutes Gelingen…wird schon!

    ——————————————
    Danke! Unsere kleine Preta (das ist Portugiesisch und heisst Schwarze) war ein Schnauzerdachshund, schwarzes Fell mit weissen Haaren um die Augen und das Schnäuzelchen. Abends vor dem Fernseher lag sie immer wie ein Babychen in meinen Armen. Zur Begrüssung drückten wir immer unsere Nasen aufeinander. Leider bekam sie ein unheilbares Nierenleiden. Wir haben sie im Garten hinter dem Haus in einer Holzkiste begraben und Blumen auf dem Grab gepflanzt. Inzwischen habe ich eine richtige Grabplatte mit Inschrift und Porzellanbild machen lassen. Die soll demnächst ihren Platz auf dem Grab bekommen.

  107. An Bet-ei-Geuze

    Zu deiner Frage, hier ist wie wir diesen Ausdrück in Amerika sprachlich benutzen und wie ich es gemeint habe:

    „drama queen“

    ExamplesWord Origin

    noun
    Informal.
    a person who often has exaggerated or overly emotional reactions to events or situations:

  108. Sommer 2018, die Hundstage. Das Auge des großen Hundes im Sirius steigt am Morgenhimmel auf. Nur noch der Flügelschlag der letzten verbliebenen Fliege im Raum verschafft letzte Kühlung. Ich klage nicht. Eigentlich mag ich Hitze. Denn ich weiß, nur ein paar hundertausend Kilometer verschobener Orbit dieser schönen blauen Heimat, und uns hätte es nicht gegeben. Es ist ein Wunder, das aus dem Nichts gegen uns allmächtig tötlich aktiv werden könnte. Das wird es aber vorerst nicht tun. Es sei denn grünverblödeter Diesel Feind erklärt mir wieder mal die Welt.
    Leben in einer ko(s)misch komfortablen habitablen Zone. Doch wenn Bedrohung nicht von außen kommt, muß sie von innen kommen. Der Mensch kann scheinbar ohne orntlich Krawall nicht richtig befried(igt)et werden. Entweder muß ich dabei an Möwen, oder an andere Co-Lebewesen denken.
    https://www.youtube.com/watch?v=DM423_GXGig
    https://www.youtube.com/watch?v=j-4QzXtdS2Q

  109. @ Bin Berliner 31. Juli 2018 at 02:28
    „Sehr gerne würde ich persönlich einmal im Bundestag vorbei kommen und das Wort ergreifen. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass ich – bezüglich dieser Angelegenheit in Pinneberg – 90 % der deutschen Bevölkerung aus dem Herzen sprechen werde.“
    —————————————————————————————————————————-
    Aber ca. 82% haben diese Politik gewählt. Gewiß auch die Pinneberger und gewiß auch die Leute in dem Ort (den Namen habe ich vergessen), in dem ein Araber mit 4 Frauen und 23 Kindern lebt und die Gemeine jeden Monat ca. 30.000,00 dafür bezahlt.
    Nicht mal die Väter der vielen ermordeten deutschen Mädels gehen auf die Straße. Sie nehmen es als Kollateralschaden einfach hin und es kommen ihnen keinerlei Zweifel an ihrer Ideologie auf!

  110. Die S und R haben ein ausgeklügeltes Sozialsystem. Eine Parallelgesellschaft in Reinkultur. Für mich ist das bereits eine Art des „Euro-Islam“.

  111. Amerikanerin 31. Juli 2018 at 03:08
    Im Deutschen würde ich diese Bezeichnung in diesem Zusammenhang als reinen Euphemismus verorten.

  112. Zu dem Wetter, fällt mir wieder der Österreichische – Film: Hundstage
    ein.

    😀

  113. Anusuk 31. Juli 2018 at 02:54
    Unsere Chancen für eine Umkehr stünden besser, wenn alles zusammenbrechen würde.
    Und zwar so schnell wie möglich! Sobald es dem Establihment gelingt ein paar Löcher zu stopfen, legt sich Michel sofort wieder hin und wählt CSU.
    Auf das Video bezogen heißt das, der letzte Deutsche Mieter in dieser Straße packt seine Koffer und zieht 3 Straßen weiter. Und schwärmt dann von der Ruhe im neuen Viertel!

    Sie vergessen: Die meisten deutschen Michel haben einen Job und werden (noch) gut bezahlt. Die glauben, daß geht so weiter und Merkel garantiert das „weiter so“. Die kapieren gar nicht, was derzeit abläuft oder besser gesagt: Die wollen gar nicht kapieren, sie verdrängen die Zukunft.

  114. Norweg. Bullerei vs. größtes Landraubtier von Welt, kann ich mir vorstellen, daß man je nach Situation uU nur noch mit ner Bleispritze ne Chance hat.

  115. Das ganze Unglück der Menschen rührt allein daher, daß sie nicht ruhig in einem Zimmer zu bleiben vermögen.

    Blaise Pascal
    französischer Mathematiker, Physiker und Philosoph
    * 19.06.1623, † 19.08.1662

  116. „Nichts ist dem Menschen so unerträglich, als wenn er sich in vollkommener Ruhe befindet, ohne Leidenschaften, ohne Beschäftigungen, ohne Zerstreuungen, ohne Betriebsamkeit. Dann fühlt er seine Nichtigkeit, seine Verlassenheit, seine Unzulänglichkeit, seine Abhängigkeit, seine Ohnmacht, seine Leere. Sogleich werden vom Grunde seiner Seele die Langeweile, der Trübsinn, die Traurigkeit, der Kummer, der Verdruß und die Verzweiflung aufsteigen.“

  117. „Im Herzen eines jeden Menschen gibt es eine Leere, die nur Gott durch seinen Sohn Jesus Christus füllen kann.“

    „Weißt Du, wie Du Gott zum Lachen bringen kannst? Erzähl ihm Deine Pläne.“

    Monsieur Pascal
    (encore une fois)

  118. Blaise Pascal

    (1623 – 1662), französischer Religionsphilosoph und Naturwissenschaftler, Begründer der Wahrscheinlichkeitsrechnung

  119. Eine Nervenheilanstalt (Irrenhaus) kann dies nicht übertrumpfen!

    Mein lieber Scholli …

  120. ….zwei schreckliche, keifende Weiber in bunten Fetzen: Mir isses, als wenn ich Fatima und Mehrkill erkannt hätte….

  121. Es wäre interessant zu wissen, was das Mehrkill nun mit Mallorca vorhat….
    Aufrechte Deutsche jedenfalls können mit Gutem Gewissen nicht nach Spanien reisen zur Zeit.

  122. ….warum auch? Noch hat es in der Deutschen Heimat, in Österreich und in der Schweiz viele wunderbare Plätze voller Kultur! Die Crux ist eben – die Billiglöhner in der Deutschen Heimat können es sich nicht leisten!
    Geld für den Urlaub der Neger in Negerland jedoch ist reichlich vorhanden!
    Da helfen die beim Packen wegen dem „Nachzug“ der Sippe!

  123. Merkel hat aus Deutschland ein unbuntes Irrenhaus gemacht, wo sich der Abschaum der Dritten Welt wie in der Vorsteinzeit austoben darf. Und alles finanziert durch den deutschen Steuerzahler.

    Die neuen Fachkräfte benehmen sich wie die Affen im Affenhaus im Zoo!

    Rotgrüne Deppen und Spinnern meinen diese Affenmenschen machen Deutschland so bunt, vielfältig und weltoffen. 🙂

  124. Und wieder einmal ist auf PI-News Verlass . Ich wartete extra auf diesen Bericht , weil im 1Live-Radio nur von 50 Menschen die Rede war , und für mich stand also fest , wie immer in solchen Fällen dann sofort , daß dies demnach Ausländer waren , weil man ja meinte , unklar eiernd formulieren und lavieren zu müssen ohne Ross und Reiter , wie gewohnt in Pseudo-Phantom-WDR-1live-Sonderschüler-News . Tja , man weiß dann zwar eigentlich schon immer Bescheid , daß die Information mit einem dicken Bauch schwanger geht , aber es ist doch schon ganz schön , wenn PI-News als Gynäkologe das noch einmal definitiv bestätigt , weil die Information ja schwanger schweigt , und nichts war , quasi . Ist klar . Scheinbar sind solch Medien , wie 1live Menschenleben egal , einfach nichts wert und unbedeutend vor allem , wenn das Ausländer sind , die aufeinander los gehen und dabei erheblichen Schaden nehmen . Das sind ja auch nur Ausländer , denkt sich die Redaktion des Radiosenders wahrscheinlich . Ja dann mal “ Heil 1 live “ . Ihr mausert Euch . Interessant .

  125. @natur 31. Juli 2018 at 06:35

    Die Menschen in der SED-Diktatur der ehemaligen DDR hatten das Westfernsehen um sich objetiv zu informieren, da sie von ihrer politischen Führung im DDR-Fernsehen nur noch verarscht, angelogen und manipuliert worden sind.

    Die Bürger im wiedervereinigten Deutschland werden genau so von der Staatspropaganda angelogen wie die Menschen in der DDR. Aber heute gibt es zum Leidwesen der herrschenden rotgrüne Elite in Deutschland das Internet.

    Und da Gott sei Dank PI! 🙂

  126. OT

    Ansage an die Problemausländer in unserem Land, die sich ganz dolle von Rassismus und so beeinträchtigt sehen….

    #metwo

    1. UNSER LAND!
    2. UNSERE REGELN!
    3. UNSERE SPRACHE: DEUTSCH! Landessprache. Sonst gerne die Schnauze halten!

    4. Für EURE Zerrissenheit können wir GAR NICHTS, im Gegenteil, die ist uns VÖLLIG EGAL.
    Das ist EUER PROBLEM. Darüber müsst IHR nachdenken, am Besten BEVOR ihr in ein anderes Land geht. Oder heult euch doch bei euren Eltern aus, denn EURE ELTERN sind da verantwortlich.
    NICHT! WIR! DEUTSCHEN!

    5. Für die Gastarbeiter haben wir gut und gerne bezahlt. Damit ist das ABGEGOLTEN. Punkt, aus, Ende.
    Eure Eltern sind SELBST SCHULD und vielleicht auch EUCH GEGENÜBER SCHULDIG, wenn sie weiter hier geblieben sind!!! EURE SACHE, es bleibt EURE Verantwortung oder eben die VERANTWORTUNG EURER ELTERN. Heult euch bei denen aus. Und lasst uns Deutsche mit eurer Scheixxxe in Ruhe.

    6. Ihr fühlt „zwei Herzen in eurer Brust schlagen“? Wisst ihr was: Wenn das deutsche Herz nicht stark genug schlägt, DANN SCHIEBT AB in eure Herkunftsländer, OK!
    VERSTANDEN!?!?!?
    Wir wünschen gute, aber vor allem SCHNELLE Heimreise!

    7. Ihr habt mal wieder was zu meckern über Deutschland? Das Wetter ist euch nicht warm genug, die Menschen sind alle so blöd deutsch, hier ist alles so extrem genau, alles braucht eine Regel, eine Vorschrift oder ein Gesetz, die Menschen in eurem Herkunftsland erscheinen euch herzlicher und netter, die Deutschen so wenig humorvoll und so wenig herzlich?????? Dann ist das doch KEIN PROBLEM.
    Denn wenn es euch hier nicht passt, dann wünschen wir gute und vor allem SCHNELLE Heimreise in die Länder, die euch immer so schön vorkommen, von denen ihr ständig das Wort führt.
    Wir haben in Deutschland Reisefreiheit – geht mit Gott – ABER GEHT! Denn kein Mensch kann sich, will sich euer Geseiere auf Dauer anhören.
    Meckert doch zuhause euren herzlichen, humorvollen Landsleuten die Ohren voll, hier von uns will das niemand hören (außer den linksgrünen Gutmensch_Innen; die könnt ihr gerne auf eure Reise nach Hause mitnehmen, da wären wir echten Deutschen gar nicht böse! Versprochen!!! Die bauen dann bei euch eine besser Welt! Viel Spaß mit diesem Gelichter!)

    [Problemausländer, das sollte ihr wissen: Wir werden nur von idiotischen Benimmregeln und Regeln der politischen Korrektheit momentan daran gehindert, euch das direkt ins Gesicht zu sagen.
    Aber seid euch sicher, ihr Dauerproblemausländer, ihr Forderer und sich-Beschwerer: GANZ VIELE VON UNS DEUTSCHEN DENKEN GENAU DAS was ich hier schreibe, auch wenn wir Deutsche euch anlächeln und euch scheinbar zustimmend zuhören!]

    FAZIT? Was ist zu tun, wenn es euch hier in Deutschland nicht passt???
    – Wie schon gesagt: Wem es hier in Deutschland nicht passt, DEM WÜNSCHEN WIR GUTE, und vor allem SCHNELLE HEIMREISE. –

    Denn der Mensch soll nicht zusammenfügen, was nicht zusammengehört. Oder mit Willy Brandt, sinngemäß: „Hier geht auseinander, was nie zusammengehörte.“

    Wisset:
    Wir wurden nie gefragt.
    Wir wollen euch -spätestens seit der Flüchtlingskrise 2015 und dem Özil-Scheixxxdreck- nicht mehr entgegenkommen.
    Wir wollen euch nicht mehr.
    Unsere Geduld ist am Ende.
    Unsere Toleranz ist zu 100% aufgebraucht.
    Mit allen euren Hirnfürzen und allen euren Macken und nervigen Zügen, mit eurem lächerlichen Dominanzgehabe und all der aufgeblasenen Dummheit, die ihr augenscheinlich an den Tag legt nervt ihr uns.
    Merkt ihr nicht: Wir wollen davon gar nichts mehr hören.
    BLEIBT UNS VOM LEIB!!!

    Es war nicht schön.
    Es hat keinen Spaß gemacht.
    Let’s face it: Keiner vermisst euch, keiner braucht euch wirklich.
    Nur die Gutmenschen brauchen euch als Opfa, um ihr Gutmensch-Helfersyndrom an euch auszuleben.
    Viel Spaß damit!
    Ende.


  127. Hört ihr was?
    Hört ihr was?
    Hört ihr was?

    .
    ICH HÖRE NICHTS vom Zigeuner-König Romani Rose..
    .
    Der Zigeuner meldet sich auch nur wenn er am fordern ist und wieder was haben will.
    .
    .
    Zentralrat Deutscher Zigeuner!
    .
    Vorsitzende des Zentralrates Deutscher Sinti und Roma, Romani Rose

    .
    Alles RAUS mit diesem Gesinde,l die unsere Städte zu Dreckslöchern machen.

  128. Gestern sagte die Göre Eckhardt im ZDF-Morgenmagazin:
    „Unsere Gesellschaft muss multikultureller werden.“
    Was auch immer diese Grüne sich wünscht, mir reicht’s inzwischen. Wer noch einmal die „Grünen“ wählt wird sich eines schönen Tages selbst fragen „Wie konnte ich nur?“.

  129. Deutsches Eck 31. Juli 2018 at 06:32

    Merkel hat aus Deutschland ein unbuntes Irrenhaus gemacht, wo sich der Abschaum der Dritten Welt wie in der Vorsteinzeit austoben darf. Und alles finanziert durch den deutschen Steuerzahler.

    Die neuen Fachkräfte benehmen sich wie die Affen im Affenhaus im Zoo!

    Rotgrüne Deppen und Spinnern meinen diese Affenmenschen machen Deutschland so bunt, vielfältig und weltoffen. ?
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Die Affen im Affenhaus im Zoo benehmen sich zivilisierter, ganz bestimmt.

  130. Die Banken schließen nun auch die Vorräume, wo die Geldautomaten stehen, die mal rund um die Uhr zugänglich waren. Es werden Kostengründe zuerst genannt – erhöhter Reinigungs- und Sicherheitsaufwand!
    In der Berliner Sparkasse in der Blissestrasse entleeren „die“ sich auch regelmäßig.
    Und gerne knacken sie die Dinger, oft ohne Geld – jedoch mit Totalschaden.
    Ach – die lieben Gäste halt…..

  131. Sehen wir es mal positiv: In der Kultur sind die Frauen teilweise emanzipiert und dürfen mitprügeln.

  132. Die neun hässlichsten Städte Deutschlands:

    9. Man
    8. Kann
    7. Städte
    6. Doch
    5. Nicht
    4. Nach
    3. Dem
    2. Aussehen
    1. Gelsenkirchen

  133. Der Chef der Jungen Union (JU), Paul Ziemiak, hält eine Erhöhung des Renteneintrittsalters für unvermeidlich. „Wir werden im Durchschnitt länger arbeiten müssen, weil wir sehen, dass die Lebenserwartung steigt“, sagte Ziemiak dem „Handelsblatt“
    30.07.2018 – 19:18:27
    ——————————————-
    Ziemiak (CDU) will, dass wir unmittelbar länger arbeiten um das Rentensystem aufrecht zu erhalten. Kühnert (SPD) will erst nochmal Zuwanderer ins Land holen, die sich bemühen sollen, das Rentensystem für die Deutschen aufrecht zu erhalten.
    Sind das nicht geniale Ideen? Männer, die Merkel nicht gefährlich werden können, haha.

    https://www.ad-hoc-news.de/politik/der-chef-der-jungen-union-ju-paul-ziemiak-haelt-eine-erhoehung-des/57295109


  134. +++++++++++++++++++++++++++
    .
    Merkel ist der erste Kanzler(innen)
    .
    die Deutschland OHNE Krieg zerstört!
    .
    +++++++++++++++++++++++++++

  135. „Etwa 7500 Rumänen und Bulgaren gibt es in Gelsenkirchen. Viele leben von Sozialleistungen und tun nichts Produktives für Deutschland.“

    Wie kann man auch so grausam sein und einfach die Wahrheit sagen?

  136. FRAU DEN HALS AUFGESCHNITTEN, MANN ANGEFAHREN UND MIT BEIL UNTERWEGS: HAT POLIZEI DEN TÄTER?

    Augsburg – Eine mysteriöse Gewalttat beschäftigt die Ermittler in Augsburg, weitere Zwischenfälle sorgen für Unruhe in ganz Bayern. Wie die Polizei mitteilte, war nach einem Notruf am Sonntag eine blutüberströmte Frau gefunden worden.

    Es handelte sich um eine 25-jährige Mitarbeiterin eines ambulanten Pflegedienstes, die schwer verletzt und stark blutend auf offener Straße lag.

    Der mutmaßliche Täter hatte sich nach dem Überfall in das Dienstfahrzeug des Opfers gesetzt und war damit geflüchtet.

    Bei seiner Fahrt fuhr er einen 53 Jahre alten Fußgänger an, der leicht verletzt wurde. Stunden später beobachtete eine Zeugin den Diebstahl ihres Autos. Es ergab sich der Verdacht, dass es sich bei dem Dieb um den flüchtigen Täter handeln könnte.

    Wenig später erreichte die Polizei die Nachricht über einen Mann, der in Großkitzighofen im Landkreis Ostallgäu mit einem Beil umherlief. Der Mann wurde noch im Ort festgenommen.

    Keine Details zum Täter: 31-Jähriger aus dem Landkreis München

    https://www.tag24.de/nachrichten/augsburg-gewalttat-ermittlungen-polizei-ueberfall-frau-diebstahl-mann-landkreis-muenchen-bayern-711366

  137. Lebendige, natürliche Bereicherung. Wieso muss die Polizei dies jedes Mal unterbinden? Ironie off!

  138. OT

    Bitte das hier nochmal zu würdigen: Videos von der bayerischen Grenze – die Stunden nach dem großen Presstermin (mit ALOIS MANNICHL als Leiter der bayerischen Grenzpolizei!!!) völlig unbewacht ist.

    Das ist alles ausschließlich Showeffekt, ein lächerlicher Versuch der TODFEINDE Deutschlands, der CDU/CSU, noch der AfD einige Stimmen mittels dieser Lügen zu entwenden.

    Das Erfüllt in meinen Augen umfassend den Straftatbestand des Betruges.

    SCHAUT EUCH DIE VIDEOS AN!!! Es ist ist nicht zu fassen, mit welcher Frechheit Söder und die C*SU die Wähler belügen!!!

    https://www.facebook.com/bernd.donner.927/posts/778579662532169

    LIKEN – TEILEN – KOMMENTIEREN!!!

  139. Nichts hat sie bisher zum Einlenken bewegt. Die AfD ist der Ansicht, dass nur noch herbe Wahlniederlagen sie von der Zerstörung unserer Gesellschaft abhalten können. Alternative für Deutschland – Zukunft für Deutschland.
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
    Wahlniederlagen der Altparteien, die keine absolute Mehrheit für die AfD bringen, beeindrucken die Altparteien recht wenig. Es ist immer das Gleiche : Zunächst bekundet man nach Wahlniederlagen Betroffenheit und will das Wahlergebnis „analysieren“. Dann verstreicht eine gewisse Zeit, man macht Umfragen, man bildet eine Regierung der Systemparteien und wenn sich dann einigermaßen akzeptable Umfrageergebnisse zur „Sonntagsfrage“ ergeben, macht man „weiter so“ — wie bisher —– wobei dem Wähler zur Beruhigung Politikänderungen vorgetäuscht werden.
    Fazit : Solange sich keine APO formiert, die auf der Straße demonstriert und in Millionenstärke in Berlin Änderungen „einfordert“, wird das nichts ——— und wie soll sich diese APO jemals bilden können, wenn trotz desolater Verhältnisse in D immer noch ca. 80% der Wähler Altparteien wählen würden ?
    Die Zerstörung Ds ist mit Wahlniederlagen der Altparteien nicht aufzuhalten; denn Mehrheiten für eine Weiterführung der Politik des SYSTEMS werden sich allemal finden. Die AfD ist eine hübsche Partei, um unzufriedenen Wählern ein Ventil für ihren Unmut zu geben, wohl wissend, dass diese Partei niemals mehrheitsfähig wird und man mit dieser Partei mögliches Umsturzpotential neutralisieren kann.
    Alternative für Deutschland – Zukunft für Deutschland ??
    Merke : Ein Herrschaftssystem fürchtet nur den Straßenprotest; denn der Straßenprotest ist – wenn er spontan geschieht – unkontrollierbar und kann jederzeit in eine Revolution ausarten, mit den entsprechenden politischen „Veränderungen“.

  140. „Die AfD merkt dazu an: Etwa 7500 Rumänen und Bulgaren gibt es in Gelsenkirchen“. Es sind Zigeuner und tatsächliche Rumänen und Bulgaren wären beleidigt, immer verwechselt zu werden.

  141. „Die AfD merkt dazu an:
    Etwa 7500 Rumänen und Bulgaren gibt es in Gelsenkirchen. Viele leben von Sozialleistungen und tun nichts Produktives für Deutschland. Zusätzlich müssen wir ihre Verhaltensweise ertragen…“

    Wenigstens die AfD sollte doch bittschön so ehrlich sein und im Interesse der vielen anständigen echten Rumänen und Bulgaren, auch der volksdeutschen Siebenbürger Sachsen, Banater Schwaben etc., differenzieren und die wahre Ethnie dieser unproduktiven Möntschen benennen, wie auch immer. Bezeichnungen gibt es ja viele dafür.

  142. sophie 81 30. Juli 2018 at 22:34

    @ Pedo Muhammad 30. Juli 2018 at 22:10
    OT
    tageSSchau,
    Rechtsextreme Szene: 25.000 Namen auf „Feindeslisten“
    https://twitter.com/tagesschau/status/1023979522964811776

    Es sind nur maximal ca. 250 Personen in Politik, Gewerkschaft, Kirche, Lobby und Medien, die wirklich gestört und kriminell sind.
    Im Gegensatz zu Tagesschau und ZEIT könnten PI-News und seine Kommentatoren diese 250 Personen fast alle sogar namentlich benennen.
    Tun wir aber nicht.
    Noch nicht!
    Oder?
    ####################
    Nein, 250 reicht keinesfalls. -Rest vom Kommentar fiel der Selbstzensur zum Opfer-

    Aber eine Ansage an die Deutschlandvernichter_Innen: Wir kriegen euch. Verlasst euch drauf!

  143. Passend dazu die Frage von Broder in der WELT: Ist denn Landfriedensbruch kein Straftatbestand mehr?

    Beim vermehrt auftretenden gewalttätigen „Streit“ zwischen „Familien“ in der Öffentlichkeit schlichtet die Polizei und spricht „Platzverweise“ aus. Offenbar gilt der Paragraf 125 des StGB nur für Menschen, die „schon länger hier leben“.

    Darauf, dass unsere Deeskalationspolizei endlich mal durchgreift, können wir bis zum St. Nimmerleinstag warten. Landesverweise statt Platzverweise!

  144. Klabuster 31. Juli 2018 at 09:27
    Passend dazu die Frage von Broder in der WELT: Ist denn Landfriedensbruch kein Straftatbestand mehr?

    Beim vermehrt auftretenden gewalttätigen „Streit“ zwischen „Familien“ in der Öffentlichkeit schlichtet die Polizei und spricht „Platzverweise“ aus. Offenbar gilt der Paragraf 125 des StGB nur für Menschen, die „schon länger hier leben“.
    Darauf, dass unsere Deeskalationspolizei endlich mal durchgreift, können wir bis zum St. Nimmerleinstag warten. Landesverweise statt Platzverweise!
    ————-
    In die Richtung habe ich auch gedacht.

    Landfriedensbruch ist ein Abschiebegrund.
    Raus. Weg. Tschüß.

  145. Sie tragen Fetzen wie Zigeuner…….
    Sie schreien wie Zigeuner…..
    Sie benehmen sich wie Zigeuner………..

    also sind sie auch Zigeuner

  146. @ Saddler 31. Juli 2018 at 09:54
    „Wer schreibt jetzt 1000 mal an die Tempelwand: „Roma geht nach Hause“?“

    🙂

    Aber bitte in ordentlichem Deutsch und bis zum Sonneaufgang, sonst schneiden wir demjenigen die Testikel ab….

  147. Aber den Locativ nicht vergessen, der lautet……?

    Was würde mir fehlen, wenn diese ausgewählten Exemplare der Gattung Homo sapiens morgen alle nicht mehr da wären.
    .
    .
    .
    .
    Nichts

  148. DU: Massenschlägerei Bulgaren (vorm Polizeipräsidium!!)
    Gelsenkirchen: Massenschlägerei Ziegengeuner
    Essen: Massenschlägerei Libananesen.

    Und da weiter endlos „Massen“ ungehindert invasieren, wirdet noch viel mehr „Massenschlägereien“ geben, sind sich ja alle spinnefeind.

    Diesen Pariser Mob oder den aus Nahost/Afficka, wo man mit allen möglichen Gerätschaften aufeinander eindrischt, wird man bald auch flächendeckend hier in Ballaballastan erleben – bis in den kleinsten Flecken. „Bunt“ sind dann bestenfalls all die blauen Flecken, die der Normalo davon trägt, und froh sein wird, keinen größeren Schaden erlitten zu haben.

  149. Dieses Video wurde entfernt, weil es gegen die YouTube-Richtlinie zum Verbot von Hassrede verstößt. Erfahre mehr über die Bekämpfung von Hassrede in Deinem Land.
    Weitere Informationen

  150. So lange in D auch nur 1 Oppa im vollgesch…..Gebüsch nach Leergut wühlen muß, gäb es bei mir für bestimmte Humanoiden nicht eine müde Mark Stütze. Ihr wollt Geld? Verkauft eure Luxusschlitten oder das Gold aussem Maul, dann habt ihr Kohle. Und das nicht zu knapp.
    Möchte nicht wissen, wieviele Bewilligungsbescheide als Fotoanhang in Mails um den Globus geistern und noch mehr anlocken. Für die wie 6er im Lotto.

  151. Passend dazu die Frage von Broder in der WELT: Ist denn Landfriedensbruch kein Straftatbestand mehr?
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
    Das schon ————- aber was würde geschehen, wenn die volle Härte des Gesetzes gegen ROMA und SINTI angewandt würde, deren Volksgruppen immerhin auch einen „Holocaust“ erlitten haben ?
    Somit : Es ist allemal besser, wenn die Polizei möglichst geräuschlos schlichtet und Platzverweise erteilt als dass nach einer harten Attacke der Polizei der „NAZI“-Ruf mit dem entwaffnenden Hinweis auf im 3. Reich erlittenes Unrecht laut wird, ähnlich der zu unrecht erfolgten „Auffrischung“ eines US-Professors mit jüdischem Hintergrund durch die Polizei bei einer Opfer/Täter-Verwechslung.

  152. Und SCHWUPPS da war das Video weg. Youtubes StaSi funktioniert wie GESCHMIERT. Hab mir das FB Video gleich noch gesichert bevor das auch noch verschwindet.

    Hinweis an den Autor des Artikels:

    Ethnische Bio-Bulgaren und Bio-Rumänen benehmen sich zumeist nicht derart vulgär. Die betreffenden Ethnien aus Bulgarien und Rumänien sind zumeist Zigeuner bzw. Türken, die es beide in beiden Ländern mittlerweile zu Hauf als Riesenproblem gibt.

  153. ghazawat 30. Juli 2018 at 21:42
    „Oder mit den Worten der ehemaligen CDU-Integrationsbeauftragten Maria Böhmer ausgedrückt: „Diese Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur, ihrer Herzlichkeit und ihrer Lebensfreude sind uns willkommen, sie sind eine Bereicherung für uns alle.““

    ich weiß nicht ob man dauernd das Zitat von der guten Frau Böhmer wiederholen sollte. Es tut ihr sicherlich zwischenzeitlich leid und sie hat sich möglicherweise bereits entschuldigt, dass ist sie zu diesem Zeitpunkt stockbesoffen gewesen sei. In einem anderen Zusammenhang ist das Zitat auch gar nicht vorstellbar.

    __________

    Dieser Frau tut das, was sie gesagt hat mit Sicherheit —nicht— leid, sonst hätte Sie sich öffentlich dafür entschuldigt und wär von all ihren Ämtern zurüchgetreten, oder hätte gar die Partei gewechselt.
    Was ich an dieser Stelle mit dieser häßlichen Alten machen würden, sage ich lieber nicht !!

    Also reden sie nicht solch einen Stuß und entschuldigen diese gehirnbefreiten Aussagen dieser Doof-Backen-Politiker.

    Genauso kann ich diese blöden verniedlichenden Ausdrücke wie „Goldstücke“ und dergleichen nicht mehr hören. Geht lieber auf die Strasse, das bringt wenigsten was.

  154. Das gleiche war am Donnerstagabend in Nürnberg Muggenhof auch geboten.
    Rollkommando mit 5 Autos und ein paar Radfahrern kam an, ausgestattet mit Dachlatten haben circa 20 Typen auf die Leute eingeprügelt ( keine Deutschen auf beiden Seiten)- nach drei Minuten wieder abgehauen – Ca 10 Polizeistreifen waren nach etwa 5 Minuten vor Ort, doch die Schläger waren wieder auf und davon .

  155. Merkel-Fachkräfte vom Allerfeinsten. Und das Merkel-Regime ist vom deutschen Volk gewählt. Das wollen wir hier nicht vergessen.

  156. Ist doch einfach, hier Geld zu holen. Geh zum nächsten Amt, sage einen Spruch auf und eröffne ein Konto bei der Spasskasse. Man gehe doch mal zu den Kommunalverwaltungen, den Rentenmeldestellen, zu den Kindergeldkassen. Lange Schlangen der genannten Volksgruppe. Vor dem Gebäude oder in der nächsten Seitenstrasse steht dann den Daimler mit dem KAPPO. Wie blöde sind unsere Politfuzzies eigentlich?

    „Jeder Deutsche hat die Freiheit, Gesetzen zu gehorchen, denen er niemals zugestimmt hat; er darf die Erhabenheit des Grundgesetzes bewundern, dessen Geltung er nie legitimiert hat; er ist frei, Politikern zu huldigen, die kein Bürger je gewählt hat, und sie üppig zu versorgen – mit seinen Steuergeldern, über deren Verwendung er niemals befragt wurde. Insgesamt sind Staat und Politik in einem Zustand, von dem nur noch Berufsoptimisten oder Heuchler behaupten können, er sei aus dem Willen der Bürger hervorgegangen.“ ?Hans Herbert von Arnim

  157. Die Ziroma und Zisinti haben viel Zeit, Geld gibts vom deutschen Steuersklaven. Diese staatlich geförderte Langeweile ist Antiziganismus;)

  158. Wahrscheinlich habe sich 2 Fünfjährige im Sandkasten um eine Schaufel gestritten. Sowas endet in Hochkulturen schon mal in erwachsenen Massenkeilereien.
    Deutschland besitzt ja Kultur, wie die ehemalige Islamisierungsbeauftragte Özogus festgestellt hat. Deshalb müssen wir uns von Außerhalb bereichern lassen.

  159. Die Christen sind mit ihrer „Linke Wange, Rechte Wange“ schuld daran, dass das Römische Imperium (eine Hochkultur) untergegangen ist.

    Das lässt sich gut und gerne auch auf das jetzige Europa übertragen.

  160. ifty80 31. Juli 2018 at 01:15
    Auf dem Android(Google)-Handy wird die Handyregistrierung zur Nutzung von youtube(Google) normalerweise automatisch genutzt. Jeder angemeldete Androidnutzer ist auch angemeldeter youtube-Kunde ?
    Alternativer Link zum Berner Video: https://novom.ru/en/watch/oh5oiFwwlpc (auftretende Spam einfach wegklicken, aber nicht draufklicken)
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    oh je.. das sind einfach nur Drecksvölker !!!!Abschaum !!!!

  161. Hundertschaft Polizei. 3 Warnschüsse in die Luft. Wenn dann nicht augenblicklich Ruhe ist, das Dreckspack mit Knüppeln und notfalls Maschinenpistolen zur Raison bringen.

Comments are closed.