News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

„Ich wünsche mir, dass Menschen konkret sagen, was ihnen Sorge macht. Die diffuse Angst etwa vor der Islamisierung ist Unsinn“, sagt Ex-Bischöfin Margot Käßmann (Foto) in einem Interview mit dem Tagesspiegel und glaubt zu wissen, dass viele Moslems säkularisiert seien. Sie habe den Eindruck, dass Befürchtungen geschürt würden, die sich nicht mit der Erfahrung deckten, Deutschland sei eine Insel der Seligen.

(Von L.S.Gabriel) Read more


Die Kommentare zu den Beiträgen geben nicht die Meinung des PI-Teams wieder. Wir behalten uns vor, sie zu kürzen oder zu löschen. Das betrifft auch Kommentare, die zu sehr vom Thema des Beitrags abweichen (OT). Kommentatoren, die gegen unsere Policy verstoßen, werden gesperrt oder unter Moderation gestellt. Wir bitten unsere Leser, entsprechende Kommentare dem PI-Team zu melden. Kommentare, die mehr als zwei Links enthalten, gehen automatisch in Moderation. Unterstützen Sie die Arbeit von PI.

Achtung: Der Kommentarbereich wird jeweils 48 Stunden nach Erscheinen eines Artikels geschlossen. Kein OT bei den ersten 10 Kommentaren!

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano...

ilse_junkermannDie Magdeburger evang. Bischöfin Ilse Junkermann (Foto) macht sich große Sorgen. Und zwar darüber, dass Deutschland den „Flüchtlingen“ nicht in der Form entgegenkommt, wie es das sollte und sie sorgt sich um die islamischen Barbaren des IS. Den Militäreinsatz gegen den IS nennt sie „Kriminalität“ und Deutschland bräuchte im kommenden Jahr mehr „Wir schaffen das“. Härtere Asylgesetze brächten „die Männer in eine ganz furchtbare Lage“, sie bräuchten den Familiennachzug. Wir müssen aus der Willkommenskultur eine Bleibekultur machen, so Junkermann. Zusammengefasst: Wir bilden mit dem IS einen Stuhlkreis und während wir diskutieren und der Islam schlachtet, nimmt Deutschland das ganze Elend der Welt auf. Einmal hier, kann der Islam dann beginnen, Europa blutig von den Christen zu „befreien“. Herr, lass Hirn vom Himmel fallen! Wer sich den ganzen Unsinn dieser klerikalen Islam- und Asylförderin antun möchte, kann das hier tun. (lsg)

» E-Mail: landesbischoefin@ekmd.de


Die Kommentare zu den Beiträgen geben nicht die Meinung des PI-Teams wieder. Wir behalten uns vor, sie zu kürzen oder zu löschen. Das betrifft auch Kommentare, die zu sehr vom Thema des Beitrags abweichen (OT). Kommentatoren, die gegen unsere Policy verstoßen, werden gesperrt oder unter Moderation gestellt. Wir bitten unsere Leser, entsprechende Kommentare dem PI-Team zu melden. Kommentare, die mehr als zwei Links enthalten, gehen automatisch in Moderation. Unterstützen Sie die Arbeit von PI.

Achtung: Der Kommentarbereich wird jeweils 48 Stunden nach Erscheinen eines Artikels geschlossen. Kein OT bei den ersten 10 Kommentaren!

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano...

Der mutige Pastor Olaf Latzel aus Bremen hat in diesem Jahr für viele Schlagzeilen gesorgt (wir berichteten). Jetzt interviewte Dale Hurd vom US-Sender CBN den kernigen Evangelisten. Latzel sprach schonunglos über den desolaten Zustand deutscher Kirchen. Er kritsierte erneut die Vermischung mit dem Islam und zeigte auf, dass in Deutschland Christen verfolgt werden, wenn sie die Wahrheit klar aussprechen. (GC)


Die Kommentare zu den Beiträgen geben nicht die Meinung des PI-Teams wieder. Wir behalten uns vor, sie zu kürzen oder zu löschen. Das betrifft auch Kommentare, die zu sehr vom Thema des Beitrags abweichen (OT). Kommentatoren, die gegen unsere Policy verstoßen, werden gesperrt oder unter Moderation gestellt. Wir bitten unsere Leser, entsprechende Kommentare dem PI-Team zu melden. Kommentare, die mehr als zwei Links enthalten, gehen automatisch in Moderation. Unterstützen Sie die Arbeit von PI.

Achtung: Der Kommentarbereich wird jeweils 48 Stunden nach Erscheinen eines Artikels geschlossen. Kein OT bei den ersten 10 Kommentaren!

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano...

Es war abzusehen. Nachdem der mutige Pastor Jakob Tscharntke von der Evangelischen Freikirche in Riedlingen (wir berichteten) ungeschminkt die Wahrheit zu dem Asyl-Irrsinn öffentlich in seiner Gemeinde verkündigte, prüft jetzt die Staatsgewalt ein Ermittlungsverfahren gegen den mutigen Verkündiger auf den Weg zu bringen. Das dabei ausgerechnet ein Pfarrer Strafanzeige wegen “Volksverhetzung” gegen Tscharntke stellte, spricht für sich und erinnert an die Verleumdungskampagne gegen den Bremer Pastor Olaf Latzel vor einigen Monaten. Während der Bund Evangelischer-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG), zu der die Freikirche in Riedlingen gehört, sich von Pastor Tscharntke ängstlich distanziert, stehen die Gemeindeglieder fest hinter ihrem Pastor. Ein Blick in das Gästebuch der Gemeinde spricht für sich. Wir werden weiter berichten … (GC)


Die Kommentare zu den Beiträgen geben nicht die Meinung des PI-Teams wieder. Wir behalten uns vor, sie zu kürzen oder zu löschen. Das betrifft auch Kommentare, die zu sehr vom Thema des Beitrags abweichen (OT). Kommentatoren, die gegen unsere Policy verstoßen, werden gesperrt oder unter Moderation gestellt. Wir bitten unsere Leser, entsprechende Kommentare dem PI-Team zu melden. Kommentare, die mehr als zwei Links enthalten, gehen automatisch in Moderation. Unterstützen Sie die Arbeit von PI.

Achtung: Der Kommentarbereich wird jeweils 48 Stunden nach Erscheinen eines Artikels geschlossen. Kein OT bei den ersten 10 Kommentaren!

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano...

jakob1_160Am 11. Oktober hat der Pastor der Evangelischen Freikirche Riedlingen, Jakob Tscharntke (Foto), zum Thema “Wie gehen wir als Christen mit der Zuwanderungsproblematik um?“ gepredigt und die Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel scharf kritisiert. Dieser Weckruf setzt sich von dem linken Mainstream der Kirchen und der systemtreuen “Evangelischen Allianz” deutlich ab. Bereits letzte Woche wurde der mutige Pastor nach seiner Predigt “Der Christ und der Fremde” von der FAZ unter die Lupe genommen. Zur aktuellen Predigt, die in etwa der gesammelten PI-Berichterstattung der vergangenen zwei Monate entspricht, geht es hier (Audio). Read more


Die Kommentare zu den Beiträgen geben nicht die Meinung des PI-Teams wieder. Wir behalten uns vor, sie zu kürzen oder zu löschen. Das betrifft auch Kommentare, die zu sehr vom Thema des Beitrags abweichen (OT). Kommentatoren, die gegen unsere Policy verstoßen, werden gesperrt oder unter Moderation gestellt. Wir bitten unsere Leser, entsprechende Kommentare dem PI-Team zu melden. Kommentare, die mehr als zwei Links enthalten, gehen automatisch in Moderation. Unterstützen Sie die Arbeit von PI.

Achtung: Der Kommentarbereich wird jeweils 48 Stunden nach Erscheinen eines Artikels geschlossen. Kein OT bei den ersten 10 Kommentaren!

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano...

DialügEin Großteil der Kirchenleitungen in Deutschland gibt seinen wenigen noch verbliebenen Schäfchen den Befehl, das Evangelium von Jesus Christus nicht an Moslems weiterzusagen. Statt dessen sollen die Christen mit den Anhängern der „Friedensreligion“ in den Dialog treten. Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau warnte gar vor „aggressiven oder bedrängenden Bekehrungsversuchen“. Sie zählten in der Geschichte des Christentums zu den dunkelsten Kapiteln. – So ist es. Nicht die Flutung des Abendlandes stört den inneren Frieden. Im Fadenkreuz ist stattdessen die mittlerweile kleine Herde von Christen die sich den kirchlichen Baalspriestern nicht unterwirft. Denn sie stört beim Aufstieg des Kalifats! (GC)


Die Kommentare zu den Beiträgen geben nicht die Meinung des PI-Teams wieder. Wir behalten uns vor, sie zu kürzen oder zu löschen. Das betrifft auch Kommentare, die zu sehr vom Thema des Beitrags abweichen (OT). Kommentatoren, die gegen unsere Policy verstoßen, werden gesperrt oder unter Moderation gestellt. Wir bitten unsere Leser, entsprechende Kommentare dem PI-Team zu melden. Kommentare, die mehr als zwei Links enthalten, gehen automatisch in Moderation. Unterstützen Sie die Arbeit von PI.

Achtung: Der Kommentarbereich wird jeweils 48 Stunden nach Erscheinen eines Artikels geschlossen. Kein OT bei den ersten 10 Kommentaren!

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano...

margot-kaessmannMuss man sich Sorgen um Margot Kässmann machen? Besorgte Leser machten uns darauf aufmerksam, dass die evangelische Pastorin bei Bild möglicherweise Suizidabsichten äußert. Read more


Die Kommentare zu den Beiträgen geben nicht die Meinung des PI-Teams wieder. Wir behalten uns vor, sie zu kürzen oder zu löschen. Das betrifft auch Kommentare, die zu sehr vom Thema des Beitrags abweichen (OT). Kommentatoren, die gegen unsere Policy verstoßen, werden gesperrt oder unter Moderation gestellt. Wir bitten unsere Leser, entsprechende Kommentare dem PI-Team zu melden. Kommentare, die mehr als zwei Links enthalten, gehen automatisch in Moderation. Unterstützen Sie die Arbeit von PI.

Achtung: Der Kommentarbereich wird jeweils 48 Stunden nach Erscheinen eines Artikels geschlossen. Kein OT bei den ersten 10 Kommentaren!

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano...

bonnBekanntlich haben sich zahlreiche Kirchengemeinden in Bad Godesberg zum engagierten Fürsprecher der islamischen Hassreligion gemacht und sind aktiv in der Flüchtlingspolitik engagiert, die darauf abzielt, Deutschland mit moslemischen Korangläubigen zu fluten, die unser Land „positiv verändern“ wollen. Zu diesem Zweck schließen sich diese Kirchengemeinden bei jeder sich bietenden Gelegenheit mit kommunistischen, faschistischen und gewalttätigen Organisationen der Antifa zusammen, die nicht kapieren, dass sie beim Kampf gegen imaginäre Rechte nur als nützliche Idioten der Islamfunktionäre dienen.

(Von Verena B., Bonn) Read more


Die Kommentare zu den Beiträgen geben nicht die Meinung des PI-Teams wieder. Wir behalten uns vor, sie zu kürzen oder zu löschen. Das betrifft auch Kommentare, die zu sehr vom Thema des Beitrags abweichen (OT). Kommentatoren, die gegen unsere Policy verstoßen, werden gesperrt oder unter Moderation gestellt. Wir bitten unsere Leser, entsprechende Kommentare dem PI-Team zu melden. Kommentare, die mehr als zwei Links enthalten, gehen automatisch in Moderation. Unterstützen Sie die Arbeit von PI.

Achtung: Der Kommentarbereich wird jeweils 48 Stunden nach Erscheinen eines Artikels geschlossen. Kein OT bei den ersten 10 Kommentaren!

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano...

imageDer Super-Gau, von Kennern des geistlichen Zustandes der evang. Kirche lange befürchtet, ist nun eingetreten: Der bayerische Landesbischof und EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm (Bildmitte) will im Kuratorium des Münchener Islam-Zentrums mitwirken. Grundlage dieses islamischen Missionszentrums ist das islamische Glaubensbekenntnis: „Es gibt keinen Gott außer Allah, und Mohammed ist sein Gesandter.“

(Von Eberhard Kleina, Berufsschulpfarrer i.R., Lübbecke) Read more


Die Kommentare zu den Beiträgen geben nicht die Meinung des PI-Teams wieder. Wir behalten uns vor, sie zu kürzen oder zu löschen. Das betrifft auch Kommentare, die zu sehr vom Thema des Beitrags abweichen (OT). Kommentatoren, die gegen unsere Policy verstoßen, werden gesperrt oder unter Moderation gestellt. Wir bitten unsere Leser, entsprechende Kommentare dem PI-Team zu melden. Kommentare, die mehr als zwei Links enthalten, gehen automatisch in Moderation. Unterstützen Sie die Arbeit von PI.

Achtung: Der Kommentarbereich wird jeweils 48 Stunden nach Erscheinen eines Artikels geschlossen. Kein OT bei den ersten 10 Kommentaren!

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano...

detlef_blöcherWie alle Welt weiß, läuft die Islamisierung global auf Hochtouren. In vielen Ländern werden Christen gefoltert und im Namen der “Religion des Friedens” getötet, mancherorts völlig ausgerottet. Neben dem Nahen Osten toben in Afrika derzeit wohl die schlimmsten mohammedanischen Eroberungszüge. Doch was tun, wenn die Realität zu unbequem ist? Der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Evangelikaler Missionen (AEM), Missionsdirektor Detlef Blöcher (Sinsheim bei Heidelberg) hat sich jetzt ebenfalls seine eigene Wahrheit gezimmert. „Afrikaner werden die Welt evangelisieren“, lautet sein Credo. “Schon heute seien die meisten Flüchtlinge aus Afrika Christen.” „Sie werden unsere Gemeinden inspirieren und bunter machen”, so der Missionsexperte. Jetzt sind wir beruhigt. Keine Islamisierung. Alles wird gut! (Gefunden bei Christen in Verantwortung)


Die Kommentare zu den Beiträgen geben nicht die Meinung des PI-Teams wieder. Wir behalten uns vor, sie zu kürzen oder zu löschen. Das betrifft auch Kommentare, die zu sehr vom Thema des Beitrags abweichen (OT). Kommentatoren, die gegen unsere Policy verstoßen, werden gesperrt oder unter Moderation gestellt. Wir bitten unsere Leser, entsprechende Kommentare dem PI-Team zu melden. Kommentare, die mehr als zwei Links enthalten, gehen automatisch in Moderation. Unterstützen Sie die Arbeit von PI.

Achtung: Der Kommentarbereich wird jeweils 48 Stunden nach Erscheinen eines Artikels geschlossen. Kein OT bei den ersten 10 Kommentaren!

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano...

kirchenaustrittEnde vergangener Woche schockierten die neuen Austrittszahlen der katholischen Kirche für das Erzbistum und das Stadtdekanat Bonn. Auf einer Israel-Solidaritätsveranstaltung in Bonn hatte der für die Kreuzkirche zuständige Gemeindepfarrer Rüdiger Petrat seinerzeit einen Anstieg der Austrittszahlen geleugnet und ging auch nicht auf die Gründe ein, die mit für diese zahlreichen Austritte verantwortlich sein dürften, über die man aber nicht sprechen darf.

(Von Verena B., Bonn) Read more


Die Kommentare zu den Beiträgen geben nicht die Meinung des PI-Teams wieder. Wir behalten uns vor, sie zu kürzen oder zu löschen. Das betrifft auch Kommentare, die zu sehr vom Thema des Beitrags abweichen (OT). Kommentatoren, die gegen unsere Policy verstoßen, werden gesperrt oder unter Moderation gestellt. Wir bitten unsere Leser, entsprechende Kommentare dem PI-Team zu melden. Kommentare, die mehr als zwei Links enthalten, gehen automatisch in Moderation. Unterstützen Sie die Arbeit von PI.

Achtung: Der Kommentarbereich wird jeweils 48 Stunden nach Erscheinen eines Artikels geschlossen. Kein OT bei den ersten 10 Kommentaren!

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano...

kircheLetztes Jahr sind in Deutschland so viele Leute wie noch nie aus der katholischen und evangelischen Kirche ausgetreten. Allein in der katholischen Kirche stieg die Zahl der Austritte um mehr als 20 Prozent auf 217.716 (2013: 178.805), wie die neueste Statistik der Deutschen Bischofskonferenz ausweist. Ein wichtiger Grund dafür ist die Kirchensteuer, der andere, dass sowieso jeder glaubt, was er will. Dazu kommt der allgemeine Hass von Presse und Politik auf die Christen, wobei gleichzeitig der Islam gehätschelt wird.  Trotzdem gibt es paradoxe Erscheinungen: Read more


Die Kommentare zu den Beiträgen geben nicht die Meinung des PI-Teams wieder. Wir behalten uns vor, sie zu kürzen oder zu löschen. Das betrifft auch Kommentare, die zu sehr vom Thema des Beitrags abweichen (OT). Kommentatoren, die gegen unsere Policy verstoßen, werden gesperrt oder unter Moderation gestellt. Wir bitten unsere Leser, entsprechende Kommentare dem PI-Team zu melden. Kommentare, die mehr als zwei Links enthalten, gehen automatisch in Moderation. Unterstützen Sie die Arbeit von PI.

Achtung: Der Kommentarbereich wird jeweils 48 Stunden nach Erscheinen eines Artikels geschlossen. Kein OT bei den ersten 10 Kommentaren!

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano...
Suche...


Die Botschaft des Kalifen
Bestell-Hotline: 06421-15188