Testballon für Merkel? Der Vorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung in Rheinland-Pfalz, Peter Heinz, fordert massive Freiheitseinschränkungen für Ungeimpfte.

Von WOLFGANG HÜBNER | Es mehren sich aus dem gesundgeimpften Volkskörper mit immer größerer Radikalität die Vorschläge, wie mit all den für die Volksgesundheit so schädlichen Impfskeptikern und Impfverweigerern künftig umzugehen sei.

Demnach sollen sie keine Restaurants und Cafés besuchen, keine Hotelübernachtungen und Reisen buchen dürfen; ihre Krankenkassenbeiträge werden um hundert Prozent erhöht; Schwimmbäder wie jegliche Kulturveranstaltungen werden für sie gesperrt; in Supermärkten können sie nur nach 22 Uhr einkaufen.

Der Gebrauch von Bankautomaten wird untersagt, Sex mit Ungeimpften ebenfalls; Haustiere dürfen sie auch nicht mehr halten usw. usw. Ein Vorschlag ist jedoch noch nicht gemacht worden, was nun aber geschieht: Absolutes Arbeitsverbot für Ungeimpfte!

Das mindert nicht nur die Virusgefahr für geimpfte Kolleginnen und Kollegen, sondern schafft auch neue Arbeitsplatzchancen für all jene Fachkräfte, die schon lange genug darauf warten, über Griechenland, Weißrussland oder Italien ins deutsche Wirtschaftsparadies zu gelangen.

Damit auch Ungeimpfte mit Arbeitsverbot in Deutschland nicht verhungern müssen, werden sie, mit dem Nötigsten versorgt, in Lagern konzentriert, über deren Eingangstoren steht: „Impfen macht frei“.


Hübner auf der Buch-
messe 2017 in Frankfurt.

PI-NEWS-Autor Wolfgang Hübner schreibt seit vielen Jahren für diesen Blog, vornehmlich zu den Themen Linksfaschismus, Islamisierung Deutschlands und Meinungsfreiheit. Der langjährige Stadtverordnete und Fraktionsvorsitzende der „Bürger für Frankfurt“ (BFF) legte zum Ende des Oktobers 2016 sein Mandat im Frankfurter Römer nieder. Der leidenschaftliche Radfahrer ist über seine Facebook-Seite und seinen neuen Telegram-Kanal erreichbar.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

205 KOMMENTARE

  1. Das Organisationskommittee in Neuschwabenland lies per dpa mitteilen, dass die Nominierung für den „Dr. Josef-Mengele-Preis“ 2021 noch läuft. Vorgeschlagen werden kann jeder Mediziner. Bislang sind nur Kölner Gesundheitspolitiker vorgeschlagen worden, denen es aber an medizinischer Erfahrung mangelt. Es gibt stimmen, die meinen, 2021 müsste der Preis nach langer Zeit mal wieder nach Rheinland-Pfalz gehen.
    Das Kommittee stimmte dem zu.

  2. .

    Rätselhaftes Piloten-Sterben

    .

    1.) Verkehrspiloten großer Passagier-Flugzeuge (mit 300 Fluggästen) gehören medizinisch zu den bestuntersuchten Berufsgruppen überhaupt.

    Check-up jährlich, ab bestimmten Alter: halbjährlich.

    2.) Vor kurzem ging die Meldung über die Ticker, daß mindestens 4 (vier) Piloten der British Airways unmittelbar nach der Impfung mit Hochrisiko-mRNA-Impfstoffen bzw. Vektor gestorben sind. Hirnvenenthrombosen.

    3.) Bei Indischen Fluggesellschaften zwischen 17 und 50.

    4.) Das waren vorher kerngesunde Personen im besten jungen bis mittlerem Lebensalter.

    5.) Man kann davon ausgehen, daß es noch eine erhebliche Dunkelziffer gibt, die die Fluggesellschaften geheimhalten. Wer läßt sich sonst noch von dem noch nicht geimpften Flugpersonal impfen ?

    .

    4.) Die

  3. Demnächst hängen in den Geschäften und Einrichtungen wieder Schilder mit der Aufschrift: „Wir müssen leider draußen bleiben.“
    Mit wir ist gemeint: Hunde, Katzen, Ungeimpfte.

  4. Das ist die brutalste, teuflischste Erpressung seit Menschengedenken!

    Sie verbieten den Gesunden zu leben, wenn sie die Todesspritze verweigern.

    Schlimmer als die ganze Deutsche Geschichte!

  5. Die Satanischen, sie wollen GOTT spielen!

    Gott wird diesen Menschenfressern einen gewaltigen Strich durch die Rechnung machen!

    Amen!

  6. Man weiß jetzt schon so viel über die heimtückischen Eigenschaften des Virus, und man will uns erzählen, in zwei Jahren sei es bisher nicht möglich gewesen, ein Medikament oder mehrere Medikamente dementsprechend abzustimmen, erfolgreich zum Einsatz bringen zu können?

    Das ist doch eine Frechheit, den Menschen solch eine Realität zu präsentieren.

  7. Logisch das sowas von der Politik gefordert wird.
    Denn das gilt ja für Altpolitiker schon seit paar Jahren, wenn Diese nicht gelyncht werden wollen !

  8. Der Vorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung in Rheinland-Pfalz, Peter Heinz

    PETER HEINZ, der ANTICHRIST?

  9. Gestern mit Leuten vor einer Teststation auf einem Parkplatz unterhalten.
    Die jungen Leute (in diesem Fall 17) zog die gesamte Zeit im Freien und alleine seine Maske nicht ab. Andere stehen mit Maske und daddeln während das Kleinkind fast vor ein Auto läuft.
    Auf die Frage weshalb sie sich testen lassen kam die Antwort das man Abends essen gehen möchte.

  10. Dichter 11. Juli 2021 at 11:54
    Demnächst hängen in den Geschäften und Einrichtungen wieder Schilder mit der Aufschrift: „Wir müssen leider draußen bleiben.“
    Mit wir ist gemeint: Hunde, Katzen, Ungeimpfte.
    ———————————————————

    Es sind ca. 60 % der Menschen impfwillig.
    Mit 40 % der Bürger, inklusive Kindern, will man jetzt solche KZ-Methoden anwenden?
    Dann viel Spaß!

  11. Nun ist auch noch der schwarze Peter rassistisch
    DEMNACH DÜRFEN KINDER BALD AUCH NICHT MEHR MIT REINRASSIGEN TIEREN SPIELEN , denn

    OT,-….Meldung vom 11.07.2021 – 08:14 Uhr

    Ausstellung zeigt, … So rassistisch ist Spielzeug für Kinder

    Nürnberg – Auch Spielzeug kann rassistisch sein. Darauf macht ab Donnerstag (15. Juli) eine Ausstellung im Nürnberger Spielzeugmuseum aufmerksam und wirbt für mehr Vielfalt in den Spielzeugregalen. Zu sehen sind acht Objekte, die Illustratorinnen so verändert haben, dass diese nicht mehr herabwürdigend für schwarze Menschen sind . Ins Rollen gebracht habe das Ganze die Antifa und BLM eine schwarze Amerikanerin, erläutert Museumsleiterin Karin Falkenberg. Diese habe sich nach ihrem Museumsbesuch in Nürnberg über ein um 1912 entstandenes Blechspielzeug beschwert, das diese als rassistisch und verletzend empfunden habe. Dieses stellt einen schwarzen Mann dar, den man mit einem Aufziehschlüssel zum Tanzen bringen kann. Schwarzer Peter und tanzender Blechmann sind rassistisch Falkenberg LIEß daraufhin das gesamte Museum nach rassistischen Exponaten überprüfen und diese zunächst aus der Dauerausstellung ENTFERNEN. In der neuen Ausstellung sollen die Besucherinnen und Besucher auf spielerische Weise das jeweilige Problem des rassistischen Objekts erkunden MÜSSEN können. So ergreift der schwarze Blechmann nach Angaben des Museums in der Ausstellung den Aufziehschlüssel und wirft ihn weg, um nicht länger für andere tanzen zu müssen. Der Schwarze Peter aus dem gleichnamigen Kartenspiel bringt sein Kartenhaus mit einem Tritt zum Einstürzen. … klick !

  12. Die Leute schnappen über. Es wird Zeit für eine echte Katastrophe, anders ist der geistige Boden unter den Füßen nicht mehr zu erreichen.

  13. friedel_1830 11. Juli 2021 at 12:00

    .

    Oberste französische Arzneimittel-Behörde empfiehlt sofortigen Stopp aller 4 Covid-Impfstoffe.

    .

    Grund: fehlende Wirksamkeit, fehlende Sicherheit

    6.)
    https://www.google.com/amp/s/thebl.com/politics/french-drug-evaluation-center-concludes-all-4-covid-vaccines-should-be-discontinued.html/amp

    —————————————————————

    Man wiegt die Leute in trügerischer Sicherheit.

    Zuletzt werden noch die Geimpften die größten Superspreader sein.
    Das kann leicht auch noch passieren.

    Sie machen brutale Menschenexperimente.

    Gott wird ihnen zeigen wer sie sind!

    Auch diesem Idioten!

  14. Hallo Herr Heinz!

    Warum die Verweigerer überhaupt noch nach 22:00 Uhr einkaufen lassen?
    Warum nicht alle gleich verhungern lassen, aus der Krankenkasse komplett rausschmeißen?
    Warum nicht gleich alle Experimental-Impfverweigerer an die Wand stellen und erschießen?

    Die Deutschen sollen mal zeigen, was sie noch drauf haben!!!

  15. Noch einer der als Kind zu oft hochgeworfen wurde und viel zu selten wieder aufgefangen wurde.

  16. Das erfüllt eindeutig den Tatbestand der Volksverhetzung. Gegen den Mann muss Strafanzeige gestellt werden.

  17. Der Herr ist entweder übriggeblieben oder er hat im Unterricht nicht aufgepasst. Das ist ja noch schlimmer als in den unseligen Zeiten. Was ist mit diesen Typen eigentlich los ? Ist er Gott ? Will er etwas nachahmen ? Fehlt nur noch der Vorschlag die Ungeimpften in Internierungslager zu stecken. Und dann ordentlich medizinische Applikationen durchführen. Ich bete dafür das dieser Typ für eine solche Aussage noch mal vor Gericht kommt.

  18. So ähnlich ist es in Österreich schon Realität. Die schwarz-grüne Coronazi-Regierung hat dafür gesorgt, dass Ungeimpfte/Ungetestete nicht mehr am gesellschaftlichen Leben teilhaben dürfen.

  19. Es mehren sich aus dem gesundgeimpften Volkskörper mit immer größerer Radikalität die Vorschläge, wie mit all den für die Volksgesundheit so schädlichen Impfskeptikern und Impfverweigerern künftig umzugehen sei.

    Mein Volk, mein System und mein „Staat“ ist dieser Laden schon lange nicht mehr.

    Damit kann ich mich nicht mehr identifizieren und da fühle ich mich auch nicht mehr zugehörig.

    Sicher wollen die Deutschlandvernichter das genau so haben. Aber andererseits Deutschland ist ja schon tot und jetzt noch für Deusenlan einzutreten, dafür zu arbeiten und zu zahlen, siich damit zu identifizieren wäre ja noch schlimmer.

    Sich jetzt endgültig von der Illusion loszusagen, man lebe im guten anständigen Staat der Deutschen ist doch allemal besser, als diesen Laden weiter zu stützen. Wenn immer weniger auf Buntland reinfallen und keinen Finger mehr für seinen Fortbestand rühren fällt es um so früher in sich zusammen und dann haben auch die Verbrecher schlechte Karten.

  20. Sags mal wieder ,dass Glaser auf rosige Zeiten hoffen können!
    Und Wirte boomenden Umsatz verzeichnen, die Geimpften mit den Erregern den Zutritt verweigern!!

  21. Dieser Kassenheini hat’s mit Logik aber nicht so.
    Wieso sollen Ungeimpfte für geimpfte Personen eine Gefahr darstellen
    wenn der Impfstoff vor einem schweren Krankheitsverlauf schützt und das Virus unabhänig von einer Impfung weiterverbreitet werden kann?
    Abgesehen davon gibt es viele Leute die bereits eine Corvid19 Erkrankung überstanden haben und durch eigene Immunabwehr eine Impfung nicht mehr benötigen.

  22. Wozu gibt es eigentlich noch das Grundgesetz? Altpolitiker und solche halten sich ja nicht mehr daran. Grade Merkel hat etliche Male gegen das GG verstoßen. Natürlich ohne Folgen.

  23. Ich, als Nichtgeimpfte, habe zurzeit ein etwas ungutes Gefühl gegenüber Geimpften.
    Ich lasse mich zweimal die Woche testen, bevor ich einen Besuch im Seniorenheim mache.
    Geimpfte müssen das nicht und können ihre Viren sorglos verteilen, weil die meisten meinen,
    sie seien immun.
    Wir sind selbstständig und können uns keinen 2wöchigen Ausfall wegen Quarantäne erlauben,
    deshalb sind wir vorsichtig.
    Impfen kommt derzeit auf keinen Fall für meinen Mann und mich in Frage.
    Zu diffus die ganze Impflage.

  24. Johannisbeersorbet 11. Juli 2021 at 12:10
    […]
    Sich jetzt endgültig von der Illusion loszusagen, man lebe im guten anständigen Staat der Deutschen ist doch allemal besser, als diesen Laden weiter zu stützen. Wenn immer weniger auf Buntland reinfallen und keinen Finger mehr für seinen Fortbestand rühren fällt es um so früher in sich zusammen und dann haben auch die Verbrecher schlechte Karten.

    Mein Reden seit Jahren;
    Das Beste, das man heuer fürs Erste tun kann (und sollte) ist das, wovor sich jeder Unternehmer fürchtet, wenn es seine Mitarbeiter tun – innerlich kündigen.

  25. Nürnberg 2.0, vorderste Reihe für dieses widerliche Subjekt!
    Das ist Volksverhetzung in ihrer reinsten Form.

  26. Bis die alle geimpft haben, da können sie bei den im Jan/Feb Geimpften wieder aufs Neue anfangen.
    Nach 6 Monaten ist der Impfschutz bei dieser Pseudo-Impfung restlos verflogen.
    Wer dann noch nicht gestorben ist, ist wieder ansteckend wie eh und je.

    Impfen ohne Ende!
    Solange, bis auch das stärkste Immunsystem endlich schlapp macht, vor dem PIEKS kollabiert.

    (Solange und regelmäßig bis zumindest alle teuren und überflüssigen wie nutzlosen, der Volksgemeinschaft zur Rentenlast liegenden Rentner alle beerdigt sind).

  27. Johannisbeersorbet 11. Juli 2021 at 12:10

    „…Sich jetzt endgültig von der Illusion loszusagen, man lebe im guten anständigen Staat der Deutschen ist doch allemal besser, als diesen Laden weiter zu stützen. Wenn immer weniger auf Buntland reinfallen und keinen Finger mehr für seinen Fortbestand rühren fällt es um so früher in sich zusammen und dann haben auch die Verbrecher schlechte Karten.“
    ———————————————————————
    Theoretisch richtig aber praktisch falsch.
    Die Einzigen die dem Hamsterrad frühzeitig entfliehen können sind die auf Lebenszeit verbeamteten Beschäftigten.
    Da gibt es allzu viele die restlos die Schnauze voll haben und sich dann über die Psychoschiene in den vorzeitigen Ruhestand verabschieden können.
    Für alle anderen Beschäftigten bleibt nur ALG 1 und schließlich Hartz-IV übrig womit die Lebensleistung in die Tonne getreten wird.
    Die fett gefressenen Politbonzen haben sich schon was dabei gedacht uns die Flucht in die Rente zu verbauen um uns weiterhin im Hamsterrad gefangen zu halten.
    Schließlich muss es ja genügend arbeitswillige Deppen geben die den ganzen linken Unfug freudig finanzieren.

  28. So sehr wie man die Rentner verängstigt hat, ihre Enkel wegnahm, diese vor Angst bis jetzt kaum einen Schritt vor die Tür wagen, und allen zu den Impfzentren strömten, so wird man bei mehrmaliger Wiederholung der Gefahrenabwehr und Auffrischung des PIEKS‘ bald Entspannung in den Rentenkassen vernehmen.

  29. jeanette 11. Juli 2021 at 12:28

    So sehr wie man die Rentner verängstigt hat, ihre Enkel wegnahm, diese vor Angst bis jetzt kaum einen Schritt vor die Tür wagen, und allen zu den Impfzentren strömten, so wird man bei mehrmaliger Wiederholung der Gefahrenabwehr und Auffrischung des PIEKS‘ bald Entspannung in den Rentenkassen vernehmen.
    —————————————————————-
    Deshalb interpretiere ich den Spruch der Willkommenskaltscher mit „Wir haben Platz!“ in „Wir machen Platz!“.

  30. Lt. einer Umfrage wollen sich 17% nicht impfen lassen.
    Für die Impfquote von 85% (Ursprünglich waren es mal 60% für die Herdenimmunität) wäre das vollkommen ausreichend.
    Warum läuft dann schon seit Monaten die Propagandamaschiene auf Hochtouren, um einen Druck aufzubauen?
    Irgendwas passt da nicht wirklich zusammen.

  31. lorbas 11. Juli 2021 at 12:01

    Gestern mit Leuten vor einer Teststation auf einem Parkplatz unterhalten.
    Die jungen Leute (in diesem Fall 17) zog die gesamte Zeit im Freien und alleine seine Maske nicht ab. Andere stehen mit Maske und daddeln während das Kleinkind fast vor ein Auto läuft.
    Auf die Frage weshalb sie sich testen lassen kam die Antwort das man Abends essen gehen möchte.

    Das Merkel-Regime setzt darauf, dass sich die Masse der Primitiven, Ungebildeten und Mitläufer an die Grundrechtsentzüge gewöhnt.

    Viele dieser Dumpfbacken kennen nur Brot und Spiele und kennen ihre Grundrechte noch nicht einmal, können diese folglich auch nicht wertschätzen.

    Auf die gleiche Weise setzt Merkel auch darauf, dass sich die Masse an die Morde und Vergewaltigungen durch ihre Asylanten (Neger, Araber, Zigeuner, Moslems) gewöhnen wird. Die paar die sich dagegen wehren, werden als Nazis und Rassisten verächtlich gemacht.

    Merkel setzt auf die Masse der Dummen! Die Bolschewiken! Die Tyrannei der Mehrheit über eine nach Freiheit strebende Minderheit, gesteuert von einer sozialistischen Lenkungskaste.

    Das ist der Bolschewismus den Merkel von Kindesbeinen an in ihrem verdorbenen Nest mit der Muttermilch aufgesogen hat.

  32. Alles kein Problem. Und keine Überraschung, habe ich alles schon vor einem Jahr gesagt, weshalb mir jemand jetzt die Freundschaft aufgekündigt hat (er kann es nicht ertragen, dass man die Zukunft voraussagen kann, weil man das System ja als V-ler bérechnen kann).

    Die Frage ist nur was heißt Maske nicht ablegen.
    Beim Trainieren muß ich sie ja ablegen (ich bin zwar so bärenstark, daß ich sie wahrscheinlich sogar dabei aushalten würde, aber muß ja nicht sein. Und das Fitness kann ich regulär zum Februar 2021 per Nov 2020 kündigen. Bis dahin werde ich halt um 24,5 Euro /Monat betrogen.
    Ich denke @klimbt wird jubeln und alle anderen Corona-Anhänger müssen den Vorschlag aus logischen Gründen unterstützen. Auch meinem EX-Bekannten habe ich vor Monaten vorhergesagt, dass er mich irgendwann als Schädling wird bezeichnen müssen. Das geht logisch nicht anders, wenn man auch nur einen Deut vom Corona-Schmarren glaubt. Soviel zum Menschen.

  33. Nun ja, abgesehen von den Vorschlägen der Charaktermaske auf dem Titel ist der Rest wohl weitgehend Satire.

  34. OT?

    Meanwhile in the Real World:

    Xi macht glasharte Ansage für China gegen den Westen.

    Lateinamerika wird gerade komplett kommunistisch. Teilweise wegen Mangel an Impfstoff.

    Olympia in Japan komplett ohne Zuschauer, auch Geimpfte sind gesperrt.

    Erdogan hat den Größten. Palast meine ich natürlich.

    Independence Day der USA: Devided we stand.

    Äthiopien will trotz Warnungen seinen Staudamm in Betrieb nehmen und damit Ägypten das Nil-Wasser abstellen …

    … to be continued …

    Alles nicht das klitzekleinste Artikelchen wert?

  35. Selbstverständlich bestehe kein Zwang zur Impfung, tönen diejenigen, die zugleich immer unverschämtere Vorschläge wie der oben angezeigte Covidiot machen, bei denen der „demokratische“ – in der DDR freiwillig genannte – Zwang aus jeder Pore quillt. Was noch aussteht, ist das Arbeitsverbot für Ungeimpfte, die es ihnen unmöglich macht, überhaupt zu existieren. Mit der letzten tollen Idee des Herrn Spahn – oder der Frau, man weiß es wohl nicht so genau – einer ebenso zwangsweisen wie rechtswidrigen Vorlage eines Tests vorm Arbeitgeber nach fünf Tagen Abwesenheit ist man diesen Vorstellungen bereits gefährlich nahe gekommen.

    Als letzte Möglichkeit vorm Erschießen, erhängen oder Verbrennen böte sich noch die Käfig- respektive Lagerhaltung mit täglichem Appell und Durchzählen von Impfmuffeln an, in denen sie getrennt von den „Redlichen“, einer ihnen zugewiesenen Arbeit nachgehen dürfen. Suppe und Brot wird geliefert. Darin haben diverse „Vorzeigedemokraten“, die täglich beteuern, solche Zustände nicht haben zu wollen, schließlich Erfahrung.

    Ihr sollte euch was schämen.

  36. Der Hausarzt, der sich zum KINDERIMPFARZT ernannt hat, CHRISTIAN KRÖNER aus Bayern Neu-Ulm, der schon bedroht wird und unter Polizeischutz die Kinder (miss) behandelt.

    Der hat jetzt genau den Status, den Kinderschänder im Gefängnis genießen!

    Was denkt er wer er ist. Ein fetter, feister Kerl mit Glatze ohne das geringste Körperbewusstsein. Er sollte sich lieber um seinen eigenen Körper kümmern, als Hand an die Kinder zu legen!
    Ein Mann der so aussieht, fettleibig und ungesund, der entscheidet zuletzt über die Gesundheit von gesunden Kindern. Das ist mehr als absurd, sondern schlicht gemeingefährlich.

    Grober Leichtsinn und grobe Fahrlässigkeit mit Kindern!
    Er bringt die Kinder, die gar nichts zu befürchten hätten nicht nur in Todesgefahr, sondern riskiert auch die Zeugungsunfähigkeiten und andere Schäden an den Kindern, die der Trottel gar nicht zu überschauen im Stande ist.

    Jetzt kann man sich gut vorstellen, wie das alles früher in D von statten gegangen ist.
    Alles selbsternannten Staatswächter werden zu ausführenden Organen.

    https://www.bild.de/ratgeber/2021/news/internet-hass-arzt-braucht-polizeischutz-weil-er-kinder-impft-77044944.bild.html

  37. Das mit der Arbeit ist das beste Argument. Wenn ich überall als Gefahr angesehen werde und nicht rein darf, kann ich logischerweise auch nicht mehr arbeiten gehen..

    Für die nicht beamteten dient es noch die Euro Rente die deutlich höher wie ALG 2 ist und auch fließt wenn ich im Ausland lebe

  38. friedel_1830 11. Juli 2021 at 12:50

    .

    An: Jeanette

    Ich habe Ihnen bei „HallMack“ geantwortet.

    .

    Friedel

    ———————————–

    Danke für den Hinweis.
    Habe es jetzt gelesen.

    Eine Obduktion kostet 980 EUR. und das dann mal 90.000. ??

    Kein Wunder, dass wir die Wahrheit auf diesem Wege nie erfahren werden.

  39. Was will der Typ eigentlich?? Geimpfte haben von Ungeimpften doch nichts zu befürchten und Ungimpfte haben sich bewusst auf eigenes Risiko gegen die Impfung entschieden.

  40. Die Vorschläge werden immer absurder, immer grotesker. Nur hierzulande ist nichts zu grotesk, dass es nicht durchgezogen würde. Im Grunde sind diese Vorschläge gar nicht so schlecht, denn überall dort, wo die Geimpften unter sich sind, stecken sie sich auch nur gegenseitig an und dezimieren sich gegenseitig. Für die Infizierung anderer, egal mit welcher Mutante, kann man dann nur noch Geimpfte verantwortlich machen. Auch führt die gegenseitige Dezimierung der Nützlinge zu Lücken in der Versorgung der guten Gesellschaft, der bunten neuen Herren, zu Engpässen in der Produktion, bei Dienstleistungen, medizinischer Versorgung, Nutten etc. Ich fürchte, der gute Mann hat seine Vorschläge nicht wirklich zu Ende gedacht, wäre auch überraschend hierzulande. Ob dies aus Übereifer, oder schlicht aus Unvermögen heraus geschieht, lassen wir einmal dahingestellt.

  41. .

    Logik-Gesetze

    .

    1.) Wenn Impfung wirklich wirksam schützt vor Ansteckung oder schweren Verläufen,

    dann hätten eigentlich Ungeimpfte nur untereinander ein eventuelles Problem.

    2.) Dieses Risiko liegt dann in der Verantwortung eines jedes einzelnen.

    3.) Deswegen geht auch der „Solidaritäts-Appell“ völlig am Thema vorbei.

    4.) Ich bin allerdings Befürworter der vorläufigen Beibehaltung der Masken- und Abstandsregeln bis Weihnachten 2021. Sowohl für Geimpfte als auch Ungeimpfte, solange die Lage noch so unübersichtlich ist. Und selbst Wissenschaftler uneins sind.

    .

    Friedel

    .

  42. „Die KV RLP ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. “ (von der Seite der KV RLP)

    Anmerkung von mir: es handelt sich um eine Selbstverwaltungskörperschaft der Ärzte: „Trotz der organisatorischen Auslagerung aus dem staatlichen Bereich sind die Träger dieser Selbstverwaltungsaufgaben Teil der öffentlichen Gewalt und AN RECHT UND GESETZ GEBUNDEN (Art. 20 Abs. 3 Grundgesetz). Selbstverwaltungskörperschaften unterliegen der staatlichen Rechtsaufsicht: Der Staat soll sich nicht durch organisatorische Auslagerung seiner GRUNDRECHTSBINDUNG entziehen können (Flucht ins Privatrecht).“ (aus Wiki)

    Da wundert es mich (oder eigentlich auch wieder nicht), daß solche schockierenden, f*schist*… Äußerungen getätigt werden!

    Das geht direkt gegen die freiheitlich-demokratische Grundordnung (Begriff des deutschen Grundgesetzes, der die unabänderliche Kernstruktur des Gemeinwesens beschreibt, unabhängig von seiner gegenwärtigen Ausprägung durch den Verfassungs- und den einfachen Gesetzgeber. Sie bezeichnet demnach die Kernsubstanz des geltenden Verfassungsrechts sowie die Grundprinzipien der politischen Ordnungs- und Wertvorstellungen, auf denen die liberale und rechtsstaatliche Demokratie in Deutschland beruht, aus Wiki).

    Gäbe es in D noch einen Verfassungsschutz, so wäre Dr. Peter Heinz ein Fall für selbigen. Eine Strafverfolgung halte ich für überlegenswert, so geht es nicht!

  43. Barackler 11. Juli 2021 at 12:44

    Nun ja, es kommt immer drauf an, was man für wichtig hält:

    In einem anderen Strang interessiert es nicht einmal männliche Kommentatoren, dass man im Westen ein „Manifest der Gesellschaft zur Vernichtung der Männer“ veröffentlichen kann. D.h man kann auch eine Gesellschaft zur Vernichtung der Männer gründen (nennt sich im weitesten Sinn Feminismus). Interessiert niemand. Interessiert PI auch nicht. Muß ja auch nicht, muß man PI überlassen.

    Eine Gesellschaft zur Vernichtung der Frauen will sicher niemand gründen. Männer lieben Frauen nämlich. Manche Frauen sollten sich was schämen.

  44. friedel_1830 11. Juli 2021 at 13:10

    .

    Logik-Gesetze

    .

    1.) Wenn Impfung wirklich wirksam schützt vor Ansteckung oder schweren Verläufen,

    dann hätten eigentlich Ungeimpfte nur untereinander ein eventuelles Problem.

    ——————————————-

    Aber so ist es leider nicht, denn die Geimpften stecken sich auch an und sterben sogar,
    aber schlimmer noch, die heiligen Geimpften stecken die anderen Leute genauso an, spielen sich aber auf, als seien sie rein, virenrein.

    Das ist alles ein großer Lug und Trug, dient einzig und allein als großes Menschenexperiment, und wer sich dem glaubt entziehen zu können, der wird mit der ganzen Härte des Gesetzes in seine Schranken gewiesen.

  45. INGRES 11. Juli 2021 at 13:15

    Barackler 11. Juli 2021 at 12:44

    Nun ja, es kommt immer drauf an, was man für wichtig hält:

    In einem anderen Strang interessiert es nicht einmal männliche Kommentatoren, dass man im Westen ein „Manifest der Gesellschaft zur Vernichtung der Männer“ veröffentlichen kann. D.h man kann auch eine Gesellschaft zur Vernichtung der Männer gründen (nennt sich im weitesten Sinn Feminismus). Interessiert niemand. Interessiert PI auch nicht. Muß ja auch nicht, muß man PI überlassen.

    Eine Gesellschaft zur Vernichtung der Frauen will sicher niemand gründen. Männer lieben Frauen nämlich. Manche Frauen sollten sich was schämen.

    ————————————–

    Sie gehen hier wieder täglich auf die Frauen los.

    Welche Frauen sollten sich schämen?
    Nennen Sie mal Roß und Reiter ohne ständig zu pauschalisieren.

  46. Von Anfang an kam mir das Getue um Corona wie ein politisches und sozialistisches Manöver vor. Bruch des EU-Vertrages, nach dem kein EU-Staat für die Schulden eines anderen aufkommen muss, wenn auch durch den sogen. „Wiederaufbaufonds“ in lächerlicher Weise getarnt, EU-Bonds und Streichung der Schuldenbremse usw. Frau Merkel sagte „Der Individualismus ist tot“ und permanent ist von der Herde die Rede, also vom Faschismus ohne individuelle Freiheiten. Eine Impfung ist ein körperlicher Eingriff, nicht ohne Risiko, und der Betroffene muss ausdrücklich zustimmen. Eigentlich müssten wir nach der Auffassung dieses kranken Kassenfunktionärs noch unter der Spanischen Grippe leiden; denn 1918/19 wurde nicht geimpft. Ich erinnere mich auch an das Bild des Uniformierten auf der Rampe vor dem Viehwaggon, der mit seiner Reitpeitsche an seine Stiefel schlug und selektierte. Das Wort Selektion haben die Staatsmedien aber aus ihrem Wortschatz getilgt und durch Seduktion ersetzt, um keine Erinnerungen wecken. Der Schweizer Wissenschaftler Muschg hat bei dem Hinweis auf die Cancel Culture in der BRD den Begriff „Auschwitz“ verwendet und ist dafür mit einem gewaltigen Shitstorm geadelt worden, bleibt aber hartnäckig dabei. Wie sagt man inzwischen allgemein „Schweizer Zeitungen zu lesen, ist wie BBC hören im Dritten Reich“.

  47. Der Kerl glaubt damit, der Obrigkeit zu gefallen und dadurch seine Karriere zu fördern. Er übersieht dabei, dass es als Gesundheitsminister ausreichend ist, Bankkaufmann zu sein.

  48. Solche Idioten die nicht mehr auf den Boden unserer Verfassung stehen , wie dieser „ Ärzteguru „ sollte sofort aus diesem Amt entfernt werden .

  49. Man will die Impfverweigerer immer weiter unter Druck setzen.
    Aber das ist nicht so leicht. Man kann ihnen nur normale Dinge verbieten, dann auch nicht mehr mit Tests ermöglichen, denn die Verweigerer sollen ja büßen, bestraft werden für ihren Ungehorsam.

    So heißt es: Ihr dürft dann auch nicht mehr das was die Geimpften dürfen: Ins Kino, ins Theater, ins Konzert, ins Restaurant, sie fliegen in den Urlaub. Feiern Partys, Hochzeiten, Taufen.

    Man setzt auf Ausgrenze, stigmatisieren, neidisch machen.

    Die Antwort ist : FREAK YOU!

    Wir feiern Privatpartys und gehen hin wohin wir wollen!
    Wir fahren mit dem Auto außer Landes!
    Wir feiern die Hochzeiten und Taufen in Italien oder in jedem anderen Land, nur nicht mehr in Deutschland!


  50. Es ist angebracht absolut misstrauisch zu sein, wenn das Regime uns alle impfen will. Es kann nicht um unsere Gesundheit gehen. Ganz im Gegenteil. Als 2014/2015 die Grenzen aufgemacht wurden, da spielten all die Krankheiten der Invasoren gar keine Rolle. Die Vergewaltigungen, die Morde, die Gewalt usw. waren alle zweitrangig. Es geht nicht um uns Deutsche. Es geht immer nur gegen uns.

    Zur Einordnung von „offiziellen“ Meldungen ist dieses Buch sehr empfohlen:

    https://archive.org/download/pedro-banos-so-beherrscht-man-die-welt-die-geheimen-geostrategien-der-weltpolitik/Pedro%20Ba%C3%B1os%20-%20So%20beherrscht%20man%20die%20Welt%20Die%20geheimen%20Geostrategien%20der%20Weltpolitik.pdf

    Zum Inhalt:

    Wo auch immer wir hinschauen auf der Welt – Europa, Rußland, China, Korea, Syrien, der Nahe Osten –, wir leben einmal mehr in einer Zeit weltweiter geopolitischer Machtspiele. Was sich früher stärker in militärischen Auseinandersetzungen und Kriegen zeigte, wird heute verstärkt auf den Schlachtfeldern der Wirtschaft, der Medien, der Religion etc. ausgetragen.

    Aber was steckt dahinter?

    Es geht um Macht, um Vorherrschaft, um die Sicherung und den Ausbau der wirtschaftlichen Interessen. Doch wer oder was hinter welchen Konflikten steckt, warum sie entstehen und wer davon profitiert, wird immer undurchsichtiger.

    Licht ins Dunkel bringt nun ein Insider und absoluter Experte auf diesem Gebiet: Pedro Banos.

    Der Spanier Banos führt uns in die geheime Welt der internationalen Machtspiele und erklärt die wichtigsten Regeln, die diesen Machtspielen zugrunde liegen. Banos zeigt anhand zahlreicher Beispiele, wie Staaten, aber auch Organisationen,

    Verbände oder politische und multinationale Eliten handeln, um an Macht, Geld oder Territorium zu gewinnen – und das um jeden Preis.

    Denn wenn wir von der Vorherrschaft der Welt sprechen, sind nicht nur alle Mittel erlaubt, nein, sie werden auch genutzt.

  51. “ Es mehren sich aus dem gesundgeimpften Volkskörper mit immer größerer Radikalität die Vorschläge, wie mit all den für die Volksgesundheit so schädlichen Impfskeptikern und Impfverweigerern künftig umzugehen sei.“

    Gute Satire!

  52. Die BILD hat den selbsternannten KINDERIMPFER,
    den Neu-Ulmer Hausarzt CHRISTIAN KRÖNER, der alle Kinder durchimpft
    und der unter Polizeischutz steht, wegen diverser Bedrohungen,
    schon aus dem Katalog genommen!

    Die BILD möchte später nichts mit der eventuellen Hinrichtung an dem Tollkühnen, dem Kinderimpfer zu tun haben.
    Da wird die Polizei noch einiges zu tun bekommen.

    So viel Polizeiaufwand wünscht man sich mal für alle Frauen, die von messerwütigen Stalkern bedroht werden!
    Aber für Frauen und Kinder ist in unserem Land das Geld knapp, und der Polizeischutz noch knapper.

    Kinderimpfer Christian Kröner:
    https://www.bild.de/ratgeber/2021/news/internet-hass-arzt-braucht-polizeischutz-weil-er-kinder-impft-77044944.bild.html

  53. Die BILD hat den selbsternannten KINDERIMPFER,
    den Neu-Ulmer Hausarzt CHRISTIAN KRÖNER, der alle Kinder durchimpft
    und der unter Polizeischutz steht, wegen diverser Bedrohungen,
    schon aus dem Katalog genommen!

    T-Online verzichtet auch darauf, den fetten KINDERIMPFER fotografisch abzulichten.

  54. Der Pseudo Ärzte Quatscher sieht wie der Tod und die Pest in einem aus, gehört in Quarantäne!
    Mein Hausarzt ist anderer Meinung!
    Die Mehrheit ist nicht 2 mal gespritzt und seit dem bekannt wurde, dass der Wahnsinn nur in ein Impf Karussell führt, also mehrmals, wahrscheinlich für immer alle 6-9 Monate nachgespritzt werden muss, springen viele ab!
    Nur mit der AfD endet der ganze Wahnsinn und viel mehr…..

  55. Und wieder einmal hält ein dahergelaufener verblödeter Mediziner seine dumme Fresse in eine Kamera und labert ohne die geringsten juristischen Kenntnisse sein dummes Zeug vor sich hin. Haben wir unter Merkels Medizin-Marionette Klabauterbach nicht schon genug zu leiden? Muss jetzt JEDER mediengeile Depp seinen Sprechdurchfall zum Besten geben? Die „Impfung“ mit noch nicht einmal ordentlich zugelassener nanopartikelverseuchter Genplörre, die nach der Definition überhaupt keine Impfstoffe sind, kann einem selbst denkenden Bürger nicht zugemutet werden. Nicht einmal der Erfinder dieses Stoffes lässt sich diesen Dreck in den Arm jagen. Er verdient nur Milliarden damit! Und wenn Merkels Medizinhuren, die gegen Bezahlung alles verkünden, was die Regierung will, den illegalen Impfdruck weiter erhöhen, steht dieses Land in Kürze vor der größten Welle an Verfassungsbeschwerden, die es je gesehen hat. Lasst diese professionellen Dummschwätzer endlich in der Versenkung verschwinden und bietet ihnen nicht noch eine Plattform für ihren verbalen Sperrmüll!

  56. In den Niederlanden besteht keine Impfpflicht. Auch nicht für ein Baby und erst recht nicht für Erwachsene. Impfen ist dort freiwillig. Ein liberales, menschenfreundliches Land eben, das seine Bewohner seine Freiheiten lässt. Im Bibelgürtel wohnen ca. 500000 tiefgläubige konservative Christen, welche zum größten Teil alle Impfungen ablehnen. Sie lehnen auch Fernsehen und Radio ab. Es wäre mal ganz interessant zu erfahren, wie diese Leute über die Corona Pandemie gekommen sind, wenn sie doch die Impfungen und die Massenmedien ablehnen…haben die überhaupt etwas von der schrecklichsten Pandemie aller Zeiten mitbekommen !? Ich könnte mir auch vorstellen, in den Bibelgürtel zu ziehen. Ich bin auch gläubiger Christ, lehne Impfungen ab und die GEZ Medien können mir gestohlen bleiben.

  57. ReuvenGoldberg 11. Juli 2021 at 13:46

    Es ist angebracht absolut misstrauisch zu sein, wenn das Regime uns alle impfen will. Es kann nicht um unsere Gesundheit gehen. Ganz im Gegenteil. Als 2014/2015 die Grenzen aufgemacht wurden, da spielten all die Krankheiten der Invasoren gar keine Rolle. Die Vergewaltigungen, die Morde, die Gewalt usw. waren alle zweitrangig.
    ————————————————

    Plötzlich die Sorge um jedes einzelnen Wohl, seine Gesundheit und sein Leben!
    Wirklich die pure Verarschung!

  58. Diese Impf-Fanatiker können nur drohen, aber nicht überzeugen.
    Warum eine Impfung:
    – wenn eine Krankheit nicht gefährlicher als eine Grippe ist (0,15% Infection Mortatlity Rate)?
    – wenn die Schutzwirkung der Impfung nur eine absolute Risikoreduktion von max. 1% bringt.
    (die immer zitierten 90-95% Wirksamkeit ist nur die relative Risikoreduktion)
    – wenn die Geimpften doch geschützt sind?

    Die Impf-Fanatiker haben einfach keine Argumente sondern wollen anderen nur mit Gewalt ihren Willen aufzwingen. Damit wird das Klima solange aufgeheizt, bis es eines Tages Mord- und Totschlag gibt.
    Wie sehr verachte ich Menschen wie diesen Kassenfunktionärs-Quacksalber und die ganzen mit Pharma-Geld geschmierten politischen Impf-Drücker-Kolonnen .

  59. Das_Sanfte_Lamm 11. Juli 2021 at 11:41
    Dieser Mann scheint einfach nur komplett meschugge zu sein.

    Nein, dieser Typ ist einfach nur gemeingefäfrlich !!

  60. @ReuvenGoldberg 11. Juli 2021 at 13:46

    Jeder kann nach Deutschland einreisen. Auch ohne Test und Impfung. Natürlich kommen die meisten ohne Papiere. Kein anderes Land läßt Fremde ohne Papiere einreisen. Asyl sagen reicht in der BRD aus, um vom Staat versorgt zu werden bis ans Lebensende.

  61. Es geht um Geld, unfassbar viel Geld für Big-Pharma und den Ärzten. Jeder bekommt ein paar Hunderttausend ab, wen er beim durchimpfen der verängstigten und gehirngewaschenen Bevölkerung mitspielt. Da vergisst man schnell mal den hippokratischen Eid. Besonders, wenn man noch auf seinem Eigenheim oder der Praxis Schulden hat.

  62. Es geschieht genau das, was ich befürchtet hatte.
    Das Volk stellt fest, daß die Impfungen,so gut wie nichts
    nützen.
    Man kann sich immer noch anstecken,und den Schmonzes
    der schweren Verläufe,als Rechtfertigung für eine Impfung,kannste auch getrost
    vergessen.
    Es war und ist bekannt,daß ein gesunder Mensch, sehr selten an Covid verstirbt,
    weil das Immunsystem mit dem Virus klar kommt.
    Nur, wie soll ich es dem Volk nun beibringen?
    Diese ganze Gesellschaftsverarsche fliegt so langsam auf,allerdings,
    noch greifen die Schreckensszenarien.
    Und letztendlich,will man dem Volk, immer wieder etwas von Mutanten
    erzählen,die dann zu einem Ansteigen der Inzidenzwerte führen?
    Weil, dann kann ich das Impfen völlig vergessen,wenn der Bürger
    begreift,daß es ihn nicht weiterbringt,
    man immer wieder dem Virus hinterher rennt, er aber 2-3 mal im Jahr,mit
    Nebenwirkungen, oder dem Tod,aufgrund der Impfung rechnen muß !

  63. Watschel 11. Juli 2021 at 12:28

    Johannisbeersorbet 11. Juli 2021 at 12:10

    „…Sich jetzt endgültig von der Illusion loszusagen, man lebe im guten anständigen Staat der Deutschen ist doch allemal besser, als diesen Laden weiter zu stützen. Wenn immer weniger auf Buntland reinfallen und keinen Finger mehr für seinen Fortbestand rühren fällt es um so früher in sich zusammen und dann haben auch die Verbrecher schlechte Karten.“
    ———————————————————————
    Theoretisch richtig aber praktisch falsch.
    Die Einzigen die dem Hamsterrad frühzeitig entfliehen können sind die auf Lebenszeit verbeamteten Beschäftigten.
    Da gibt es allzu viele die restlos die Schnauze voll haben und sich dann über die Psychoschiene in den vorzeitigen Ruhestand verabschieden können.
    Für alle anderen Beschäftigten bleibt nur ALG 1 und schließlich Hartz-IV übrig womit die Lebensleistung in die Tonne getreten wird.
    Die fett gefressenen Politbonzen haben sich schon was dabei gedacht uns die Flucht in die Rente zu verbauen um uns weiterhin im Hamsterrad gefangen zu halten.
    Schließlich muss es ja genügend arbeitswillige Deppen geben die den ganzen linken Unfug freudig finanzieren.

    Ja, diese Infamie haben die Arbeiterverräter gemeinsam mit den Grünen ausgeheckt. Rote Bonzen und grüne Spießer vereint gegen das Volk.

    Man hat noch eine kleine Chance wenn es gelingt den GdB-50 zu erhaschen. Dann kann man je nach Lebensalter ab 60 +x Monaten in die vorgezogene Rente für Schwerbehinderte gehen. Natürlich gibt es dann Abschläge, erst ab 63 +x Monate wäre es abschlagsfrei.

    Die roten Bonzen und die Grünen, die sonst immer so für Inklusion und Ausgleich von Benachteiligungen daherlügen und am liebsten jedem Wildfremden in den entferntesten Weltgegenden unser Geld aufdrängen haben hier die deutschen Behinderten radikal in den Dreck getreten. Denn vor den „Reformen“ konnte man mit 60 abschlagsfrei in Rente gehen.

    https://www.ihre-vorsorge.de/magazin/lesen/schwerbehindertenrente-oder-abschlagsfreie-rente-ab-63.html

    Wenn man alles gut ausrechnet und bereit ist die Abschläge zu schlucken (mindert ja auch Krankenversicherungsbeiträge und eventuelle Steuern), dann gibt es schon einige Möglichkeiten früher auszusteigen.

    Aber genau das will das Kartell der schwarz-rot-grün-gelben Bonzen ja verhindern

    Die wollen uns Deutsche solange an der Arbeitsfront halten, bis wir verrecken und gar keine Rente mehr „genießen“ können. Das Geld wird ohnehin für andere Dinge gebraucht.

    Daher auch das Märchen vom reichen Land, von den hohen Renten und der immer längeren Lebenserwartung.

    In der Realität sieht es so aus, daß die hochversorgten Bonzen, die Mitläufer und sonstigen Systemprofiteure in ihren ÖD-Jobs, die Fahrrad- und Gleichstellungsbeauftragten und die Genderwissenschaftlernden natürlich gut versorgt sind und lange und gesund leben.

    Aber das Arbeitsvieh an der Front ist schon weit vor dem „gesetzlichen Renteneintrittsalter“ verbraucht und kaputt.

    Dennoch hetzen Staatsmedien und Lumpen aller Art immer weiter gegen die „überversorgten Rentner“ und fordern Kürzungen der Rentenhöhe und Verlängerung der Lebensarbeitszeit.

    Ausnützen und Verheizen bis zum bitteren Ende eben.

    Das ist schon lange nicht mehr unser Staat und das sind gewiß nicht unsere Politiker.

  64. @ jeanette 11. Juli 2021 at 13:57

    Hier ist der fette Mann, der KINDERIMPFER wie er lacht und sich freut, bevor er die Nadel in die kleinen Kinderarme sticht!

    https://www.augsburger-allgemeine.de/neu-ulm/Neu-Ulm-Polizeischutz-und-Morddrohungen-Wie-gross-ist-die-Gefahr-fuer-Hausarzt-Kroener-id60046751.html

    ———————-

    Für die zugegeben wenig vorteilhafte Visage kann er wenig, zudem habe ich schon manche Überraschung erlebt, wie kluge Menschen mit dümmlichen Gesichtern und geistige Hohlkörper, die eigentlich intelligent aussahen. Okay, gegen das Übergewicht und das daraus resultierende Doppelkinn könnte er sicher etwas tun, wenn er Selbstdisziplin hätte.

    Auf jeden Fall ist dieser Mensch verantwortlich für seine Handlungen und hat zudem den Eid des Hippokrates geleistet, gegen den er in Serie verstößt. Für das, was er Kindern antut, kann in unserem Rechtssystem nur lebenslange Haft angemessen sein. Er hat die Chance nicht genutzt, sich umfassend zu informieren, das Internet ist voll von warnenden Statements überaus seriöser Wissenschaftler, Mediziner und Ärzte. Hat er es aber getan und alle Bedenken einfach nonchalant vom Tisch gewischt, weil er selbst Gott spielen möchte, ist sein Verhalten umso verwerflicher.

  65. Ich habe über die Zeit des 3.Reiches immer gedacht-“ was waren das für Menschen“?
    Generationen kommen und gehen
    Geister bleiben und nisten sich immer wieder in den Köpfen und Herzen ein
    Man sieht,
    „es darf nie mehr passieren“ sind hohle Worte und Wünsche
    Viele, viele der heute Lebenden machen genau so mit wie damals
    Hauptsache in der Masse mit schwimmen

  66. Blimpi 11. Juli 2021 at 14:21

    Es geschieht genau das, was ich befürchtet hatte.
    Das Volk stellt fest, daß die Impfungen,so gut wie nichts
    nützen.

    ————————————–

    Die begreifen das trotzdem noch nicht.
    Die lassen sich alle impfen weil man ihnen versprochen hat sie könnten dann nicht mehr sterben, bekämen auch keinen schweren Verlauf.

    Die Toten und die mit schweren Verläufen, trotz Impfung, bekommen die gar nicht zu Gesicht.
    Die glauben weiter an die „Wunderspritze“.
    Da kann man noch nichts machen.

    Und da in jeder Grippe auch Coronaviren automatisch enthalten sind, kann man das Märchen jahrelang so weiter „durchziehen“, wenn kein echtes Wunder passiert.

  67. Das_Sanfte_Lamm 11. Juli 2021 at 12:25

    Johannisbeersorbet 11. Juli 2021 at 12:10
    […]
    Sich jetzt endgültig von der Illusion loszusagen, man lebe im guten anständigen Staat der Deutschen ist doch allemal besser, als diesen Laden weiter zu stützen. Wenn immer weniger auf Buntland reinfallen und keinen Finger mehr für seinen Fortbestand rühren fällt es um so früher in sich zusammen und dann haben auch die Verbrecher schlechte Karten.

    Mein Reden seit Jahren;
    Das Beste, das man heuer fürs Erste tun kann (und sollte) ist das, wovor sich jeder Unternehmer fürchtet, wenn es seine Mitarbeiter tun – innerlich kündigen.

    Stimmt, einem guten und anständigen Unternehmen gegenüber ist man selbstverständlich auch loyal und anständig.

    Aber einem System gegenüber wie Erichs Lampenladen oder dem bunten Lumpenladen ist man dazu nicht verpflichtet. So ein Dreckssystem verdient unseren Fleiß, unsere Anständigkeit und unser Mittun nicht.

    Früher habe ich über „Reichsbürger“ gelacht und sie für absolute Spinner gehalten. Damals war das brd-System für mich das beste der Welt und ich war systemkonform hoch 10. Dann gingen mir die Augen auf und ich weiß, daß Deusenlan für uns Deutsche ein Feindstaat ist.

    Gegenüber Deusenlan verhalte ich mich ähnlich, wie patriotische Franzosen sich gegenüber dem Vichy-Regime verhielten.

  68. Der boese Wolf 11. Juli 2021 at 13:04

    Was will der Typ eigentlich?? Geimpfte haben von Ungeimpften doch nichts zu befürchten und Ungeimpfte haben sich bewusst auf eigenes Risiko gegen die Impfung entschieden.

    Der will maximal Impfen, um maximal zu verdienen, wahrscheinlich lässt er neben seiner Besoldung als KVR Chef noch irgendwo eine Arztpraxis weiterlaufen. So hat dass, meines Wissens auch sein Kollege aus dem Saarland gemacht. Die wahrscheinlich B Besoldung ist für die nur sowas wie eine Zusatzrente xxl. Das Gehalt, alleine aus dem KVR Vorsitz dürfte im mehrstelligen Hunderttausender Bereich liegen.

    Im Grunde genommen ist es unzulässig wenn ein Beamter eines staatlichen Exekutivorgans solche, zudem noch solch mutmaßlich volksverhetzerischen Äußerungen absetzt.

    Derartige politische Statements sind nicht Aufgabe der Kassenärztlichen Vereinigung die als Körperschaft öffentlichen Rechts Aufgaben der staatlichen Sozialversicherung wahrnimmt.

    Es ist davon auszugehen, dass Dr. Peter Heinz als Leitender Beamter dieser Einrichtung agiert, man sollte ihn für seine Äußerungen in Bezug auf Menschen die eine Impfung ablehnen daher anzeigen und disziplinarisch sowie strafrechtlich gegen ihn vorgehen. Alleine vor dem Hintergrund, dass Drosten im Brandenburger Landtag selbst gesagt hat, dass Corona für die aller meisten Menschen eine nur milde Erkrankung darstellt.


    Das sich ein KVR allmächtig fühlt kann auch hiermit zusammenhängen.

    Die Kassenärztlichen Vereinigungen wurden übrigens vom NS-Staat geschaffen und nach 1945 beibehalten

    Ziel war es durch Gleichschaltung die Macht des NS-Staates auszubauen.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Kassen%C3%A4rztliche_Vereinigung

  69. Der Philosoph sagt: „Gib einem Menschen Macht und du erkennst seinen wahren Charakter“

    Der Bayer sagt: „Wenn ein kleiner Schei$$dreck gross wird, stinkt er um so mehr“

    Es ist wirklich bemerkenswert, wie welchem Elan genau diejenigen, die „uns“ vorwerfen, den Boden von Rechtsstaat, Demokratie und Verfassung verlassen zu haben, auf den Grundsätzen von Rechtsstaat, Demokratie und Verfassung herumtrampeln.

    Aber muss man sich wundern?
    Nein, denn wenn die Regierung dabei den Vorreiter macht und ungestraft bleibt, verlieren auch die kleinen Kläffer die Angst.

  70. Der Vorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung in Rheinland-Pfalz sollte mal schauen, ob er noch alle Latten am Zaun hat.

    Diese ganze Diktatursch…..e hatten wir schon mal. Brauchen wir nicht! Schon gar nicht bei einem besseren Grippevirus.

  71. Beweis für die Ost-West-Kompatibilität von Führungskadern!

    Ich kann mich des Eindruckes nicht erwehren, dass zwischen den Führungskadern der BRD und der DDR eine gewisse Kompatibilität besteht. Wenn es die DDR noch gäbe, könnte man problemlos einen Führungskaderaustausch vornehmen. An der DDR würde sich mit den West-Führungskadern nichts ändern.

    Den Typen von der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz hätte man damals schon problemlos als 1. Sektretär der SED-Bezirksleitung nach Suhl (ehemaliges Grenzgebiet) stecken können. Der hätte die Grenze schon bewacht …

  72. @ Barackler 11. Juli 2021 at 14:26

    Arbeiterverräter jetzt schon gleichauf mit den GrünInnen (INSA).

    ————————

    Jetzt seien Sie doch mal fair. Sie nervt dieser neuerliche Thread zum C-Thema offensichtlich, Ihr gutes Recht. Aber es gibt hier auch genügend Leute, die das für überaus wichtig halten, gerade weil der Ausgangspunkt, die Äußerungen des hohen Ärztefunktionärs Heinz, eine neue Qualität haben und darauf schließen lassen, dass die, die sich nicht impfen bzw. „genspritzen“ lassen, nun mit rüdesten Methoden vom System dazu genötigt werden sollen. Auf reitschuster.de, um nur mal ein Beispiel zu nennen, finden sich momentan 780 Leserkommentare unter dem entsprechenden Artikel zu den Aussagen des Herrn Heinz. Es ist also ein Thema, das viele umtreibt. Gönnen Sie es denen doch einfach, keiner zwingt Sie, deren Einschätzung zu teilen.

    Sie haben ja Themen aufgelistet, die Ihnen interessant(er) erscheinen und ich habe gar nichts dagegen, hier auch dazu fundierte Artikel und Berichte zu lesen.

  73. Barackler 11. Juli 2021 at 13:05

    Produktion bei Daimler in Stuttgart steht wegen Mangel an Halbleitern.

    In Deusenlan fehlen Halbleiter. Halb- und Vollidioten in leitender Position gibt es leider mehr als nötig.

  74. Liebe AfD, rettet uns. Macht doch endlich Vorschläge, dass wir eingesperrt, isoliert, und unserer Rechte komplett entledigt werden. Sollte irgendeiner von den Sozen dann auch auf die Idee kommen, lobt ihn. Damit so etwas nie in die Tat umgesetzt wird.

  75. Barackler 11. Juli 2021 at 13:05
    Produktion bei Daimler in Stuttgart steht wegen Mangel an Halbleitern.
    +++
    oh Gott, jetzt können die doch gar keine rosa Einhörner mehr bauen.

  76. Wuehlmaus 11. Juli 2021 at 14:27
    @ jeanette 11. Juli 2021 at 13:57

    „Hier ist der fette Mann, der KINDERIMPFER wie er lacht und sich freut, bevor er die Nadel in die kleinen Kinderarme sticht!“

    Allerdings,und das sollte man auch nicht ausser Acht lassen,
    er sticht,und es gibt Eltern,die das erlauben, ja sogar gut heissen.
    Die sind für mich auch keinen Deut besser,in meinen Augen Verbrecher
    an den Kinderseelen, weil man die mit Schreckensszenarien,auf eine
    Impfung vorbereiten muß!

  77. Barackler 11. Juli 2021 at 13:05
    Produktion bei Daimler in Stuttgart steht wegen Mangel an Halbleitern.
    +++
    aber jetzt ernsthaft: das ist die direkte Folge dessen, wenn man absolut notwendige Produktionen ins Ausland verlagert, um ein paar T€uros zu sparen um nachher selber absolut unfähig zu werden, solche essenziellen Bauteile selbst produzieren zu können.
    Die Chip-Produktion ist absolute high tec und läßt sich leider nicht durch die Produktion von Bio-Kartoffeln ersetzen.

  78. nana nanu 11. Juli 2021 at 14:20

    Den hippokratischen Eid müssen die Ärzte nicht leisten und er besitzt auch keine Rechtsverbindlichkeit.

    Heute gilt das „Genfer Gelöbnis“, in welchem „Die Ethik“ die Hauptrolle spielt.

    Und dass diese „Ethik“ regions- und kültürabhängig, relativ und sehr wandel- und anpassbar ist, ist spätestens seit der „Ethikkommission“ der Regierung kein Geheimnis mehr.

  79. @ jeanette 11. Juli 2021 at 14:04
    Ganz meine Meinung! Seit Jahren verarscht uns unsere Regierung nach Strich und Faden. Wir haben die niedrigsten Renten, die höchsten Steuern, die höchsten Strompreise etc.. Mit der Doppelbesteuerung der Renten werden die Rentner betrogen und die kriminellen Finanzbehörden versuchen die Einsprüche dagegen mit den irrsten Methoden abzubügeln (gerade erlebt!). Dank der irren Grenzöffnung wird unser Land mit Millionen illegaler Sozialschmarotzer zum Nachteil der deutschen Steuerzahler geflutet. Und einer Regierung, die deutsche Bürger schädigt, wo sie nur kann, soll ich abnehmen, dass sie mit den „Impfungen“ unser aller Leben retten will? Bergamo war ein Fake, in Portugal wurde per Gerichtsurteil die Anzahl der Corona-Toten von 17.000 auf 170(!) korrigiert und der Erfinder der genmanipulierten Nanoplörre will sich mit seinem eigenen Dreck nicht impfen lassen! Warum sollte ich so bescheuert sein? Mit Masken, Impfen und Testen werden nur ein paar Pharmaunternehmen steinreich gemacht. Die Tests sind völlig untauglich, die Wirksamkeit der Masken umstritten und die Impfungen teils so wirkungslos, dass doppelt Geimpfte sterben. Die Nebenwirkungen, die in Monaten oder Jhren auftreten, kann noch niemand abschätzen. Welche Medikamente werden denn zur Behandlung von Corona entwickelt? Ich kenne keines. Wer weiß denn, was sich unsere verlogenen Politiker medienwirksam überhaupt in den Arm spritzen ließen? Vielleicht nur Kochsalzlösung? Seit es die Grippeimpfung gibt, habe ich mich noch nie impfen lassen und auch noch nie eine Grippe bekommen. Bei allen Grippeviren genügen die richtigen Hygienemaßnahmen und auch das Corona-Virus ist letzten Endes ein Grippevirus.

  80. Giscard 11. Juli 2021 at 14:42

    Liebe AfD, rettet uns. Macht doch endlich Vorschläge, dass wir eingesperrt, isoliert, und unserer Rechte komplett entledigt werden. Sollte irgendeiner von den Sozen dann auch auf die Idee kommen, lobt ihn. Damit so etwas nie in die Tat umgesetzt wird.

    Dank Wahlbetrug (vor wenigen Jahren hätte ich so einen Vorwurf noch für völlig absurd gehalten) wird uns die AfD auch nicht retten können.

    Ein Verbrecherkartell läßt keine anständige Konkurrenz hochkommen, sondern hält sie mit allen Mitteln klein.

  81. Dr. Bhakdi Juli 2021
    Lymphozyten gegen Viren
    Leukozyten gegen Bakterien und Pilze
    https://www.youtube.com/watch?v=vl_2d71g1dY

    Kleine Virenkunde in Kurzform
    Gute Nachricht:
    99% der Menschen haben genug Vorrat in ihrem Immunsystem, um den Virus hinauszuschmeißen. (Wie Geld auf der Bank, der eine mehr der andere weniger oder gar nichts).

    Schlechte Nachricht:
    Nach der zweiten Impfung wird es gefährlich.
    Es gibt dann haufenweise Antikörper an den Zellenwänden haftend.

    Durch die neue Impfmethode selbstproduzierenden „Spikes“ werden die Antikörper nun von beiden Abwehrsystemen attackiert, von den Lymphozyten, die gegen Viren kämpfen, aber auch von den Leukozyten, die nun glauben es handelt sich um Bakterien.

    Solch einen produzierten Angriff von beiden (Lymphozyten gegen Viren und Leukozyten gegen Bakterien) HAT ES BISHER NOCH NICHT GEGEBEN! – Das ist ein Experiment! –

    Die Gene, die injiziert wurden kleiden die Gefäßinnenwände aus und werden dann fälschlicher Weise von den Killer- Lymphozyten attackiert, aber auch von den Killer-Leukozyten gleichzeitig angegriffen, resultierend in Gefäßverletzungen und Blutklumpen.

  82. Blimpi 11. Juli 2021 at 14:54

    Wuehlmaus 11. Juli 2021 at 14:27
    @ jeanette 11. Juli 2021 at 13:57

    „Hier ist der fette Mann, der KINDERIMPFER wie er lacht und sich freut, bevor er die Nadel in die kleinen Kinderarme sticht!“

    Allerdings,und das sollte man auch nicht ausser Acht lassen,
    er sticht,und es gibt Eltern,die das erlauben, ja sogar gut heissen.
    Die sind für mich auch keinen Deut besser,in meinen Augen Verbrecher
    an den Kinderseelen, weil man die mit Schreckensszenarien,auf eine
    Impfung vorbereiten muß!
    ——————————————————

    Nach der neuen Wortkreation: „Arschlochkinder“
    wäre es nun an der Zeit auch von „Arschlocheltern“ zu reden.

  83. ist dieser Peter Heinz etwa ein Rassist und Vollnazi?
    Kaum einer der Kopftuchträger*innen dürfte dann weder in den Supermarkt noch ins Krankenhaus.
    Was sagt dieses Genie eigentlich zu islamischen Clan-Hochzeiten und Beerdigungen?

    Wenn man eine Kerze neben sein Ohr hält, glühen dann auch seine Augen, wie bei den Goa’uld aus der Stargate-Saga?

    Nun, wenigstens unser Auto hat schon eine Hohlraumversiegelung.

  84. @ friedel_1830 11. Juli 2021 at 13:10

    4.) Ich bin allerdings Befürworter der vorläufigen Beibehaltung der Masken- und Abstandsregeln bis Weihnachten 2021. Sowohl für Geimpfte als auch Ungeimpfte, solange die Lage noch so unübersichtlich ist. Und selbst Wissenschaftler uneins sind.

    ———————–

    Da gehe ich nicht mit Ihnen konform. Es ist ein Grundrecht des Menschen, sein Gesicht und seine Mimik zu zeigen, das gehört zur menschlichen Interaktion und nonverbalen Kommunikation. Da kann ich doch nicht auf bloßen Verdacht hin vielen Millionen Menschen dieses Recht nehmen. Man stiehlt ihnen Lebenszeit, jetzt schon anderthalb Jahre, und das aufgrund vager Verdachtsmomente. Diese Zeit, in der sie unbeschwert hätten leben und sich an schönen Dingen zusammen mit anderen Menschen erfreuen können, gibt ihnen niemand mehr zurück. Es sind Notverordnungs-Maßnahmen, die, die sie erlassen, müssen ständig die Berechtigung nachweisen. Das ginge doch allenfalls, wenn tatsächlich eine Todesseuche grassieren würde und der Nachweis zu erbringen wäre, dass diese mit Masken entscheidend einzudämmen wäre. Nichts davon trifft zu und hält wissenschaftlicher Nachprüfung statt.

  85. Die Vorschläge dieses Dr. Peter Heinz erinnern mich arg an die Judenverfolgung, denen attestierte man auch, dass sie voller Ungeziefer und Krankheiten seien und somit eine Gefahr für die Gesellschaft!

    Was kommt als nächstes, für ein Vorschlag aus dem Merkel-Altparteienregime?

    Zyklon B und Vernichtungslager?


    Dann hätten sie die lästigen Ungeimpften endlich weg und können ihre geimpfte Schafherde wie Vieh, welches nicht widersprich, regieren.

  86. Nichts davon trifft zu und hält wissenschaftlicher Nachprüfung statt.

    SorrY: Nichts davon trifft zu und hält wissenschaftlicher Nachprüfung STAND.

  87. @ Wuehlmaus

    Mich stoert nicht der Impfstoff-Bericht an sich, auch ich verfolge das Thema mit Interesse und lese moeglichst alle Kommentare.

    Mich stoert die Ausschliesslichkeit der Artikel. Ausser Annalena und der Impfe gibt es kaum noch Artikel zu anderen Themen.

    Das war mal anders.

  88. jeanette 11. Juli 2021 at 14:29

    Johanna Mikl-Leitner, die Frau Landeshauptmann von Niederösterreich:
    Schikanieren bis alle sich impfen lassen
    „Irgendwann geht es jedem auf die Nerven, ständig testen gehen zu müssen“, offenbart die Landeshauptfrau die wahren Beweggründe hinter den, von ihren türkisen Parteigenossen in Wien eingeführten Regeln und erklärt zudem: „Wir müssen es schaffen, dass auch die Jungen impfen gehen.“ Also geht es gar nicht um die Gesundheit der Bürger, sondern nur um Schikanen, um möglichst viele Impfstoff-Dosen unter das Volk zu bringen?

  89. Zu dem sag ich lieber nichts. Wurde ja schon einiges gelöscht. Da würde ich mich auch wieder auf Glatteis befinden, obwohl ich Recht hätte.

    Nach 4 oder 5 Versuchen konnte ich mich heute anmelden. Wenn ich das nur nicht immer so persönlich nehmen würde…

  90. Johannisbeersorbet 11. Juli 2021 at 15:00

    Giscard 11. Juli 2021 at 14:42

    Liebe AfD, rettet uns. Macht doch endlich Vorschläge, dass wir eingesperrt, isoliert, und unserer Rechte komplett entledigt werden. Sollte irgendeiner von den Sozen dann auch auf die Idee kommen, lobt ihn. Damit so etwas nie in die Tat umgesetzt wird.

    Dank Wahlbetrug (vor wenigen Jahren hätte ich so einen Vorwurf noch für völlig absurd gehalten) wird uns die AfD auch nicht retten können.

    Ein Verbrecherkartell läßt keine anständige Konkurrenz hochkommen, sondern hält sie mit allen Mitteln klein.
    ———————————————————————–
    Es geht um Futtertröge, n ichts anderes.
    Die Politbonzen verteidigen ihre Futtertröge mit allen Mitteln.
    Das sehen wir in der verlogenen und beschämenden Art und Weise wie mit der einzigen Oppostion der AfD umgegangen wird.

    Ich würde Ihnen gerne schreiben was derzeit im ÖD an Sauereien veranstaltet wird kann mich aber verständlicherweise dazu konkret nicht öffentlich äußern. Ich habe in meinen ganzen 35 Berufsjahren noch nie so eine komplett irre Negativauslese an Führungspersonal erlebt wie derzeit.
    Komplette Vollversager die nichts aber auch gar nichts auf die Reihe bekommen und dafür noch in höchste Ämter befördert werden.
    Führungskräfte die weder von Recht und Gesetz, noch von Arbeitsabläufen oder gar von Menschenführung nur rudimentär eine Ahnung haben da sie völlig berufsfremd in Posten eingesetzt wurden.
    Da sind solche Figuren wie Spahn, AKK oder Flintenuschi nicht die Ausnahmen sondern inzwischen die Regel.

  91. Ich trage die letzte Chance in meinen Händen, um noch gut was sparen zu können, für den Fall das ich hier in meinem Land das Handtuch schmeißen werde.

  92. Denkt doch mal nach, warum die alle impfen wollen. Es gibt Schmiergeld für Vermittler usw. Aus den Altparteien kassieren da einige richtig ab. Maskendeals sind dagegen nichts.

  93. „Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten.
    Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott.
    Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten,
    dann richtet das Volk. DANN GNADE EUCH GOTT!!!“
    (Theodor Körner)

    Wieder ein Kandidat mehr für die Nürnberger Prozesse.
    Wir werden uns ihre Namen merken.
    Und es wird für die Abschaffer der Menschenrechte keine Gnade mehr geben.

  94. Es ist ein atemberaubendes Experiment am Menschen.

    Ich druecke die Daumen, dass es gut ausgehen moege, glauben kann ich es leider nicht.

  95. Felix Austria 11. Juli 2021 at 15:19

    jeanette 11. Juli 2021 at 14:29

    Johanna Mikl-Leitner, die Frau Landeshauptmann von Niederösterreich:
    Schikanieren bis alle sich impfen lassen
    „Irgendwann geht es jedem auf die Nerven, ständig testen gehen zu müssen“, offenbart die Landeshauptfrau die wahren Beweggründe hinter den, von ihren türkisen Parteigenossen in Wien eingeführten Regeln und erklärt zudem: „Wir müssen es schaffen, dass auch die Jungen impfen gehen.“ Also geht es gar nicht um die Gesundheit der Bürger, sondern nur um Schikanen, um möglichst viele Impfstoff-Dosen unter das Volk zu bringen?
    —————————————–

    Die müssen aber furchtbar aufpassen.
    Leute die vielleicht doch noch zur Impfung bereit gewesen wären und sich jetzt
    einem immer dreisteren und brutaleren Zwang ausgesetzt sehen, die haben die Nase gänzlich voll, schalten dann komplett auf stur, denken: Leck mich doch!
    Die sagen sich: Nur mit den Beinen an der Wand und mit Gewehr!
    (Habe ich schon gehört aus dem nächsten Umkreis).

    Besonders auch bei jungen Frauen, die so denken, sollen sie aufpassen.
    Es sind nicht alle blöd nur weil sie jung sind!

  96. Was diese Impfdiktatoren unterschätzen ist die ANGST!

    Wenn beispielsweie junge Frauen Angst haben vor der Impfung, (sie sind meistens ängstlicher als Männer) und dies zu Recht, und bekommen dann die Pistole auf die Brust gesetzt, dann bekommen sie Panik, solche Panik wie vor einem Vergewaltiger!
    Und dann vorsicht Ihr Impfdiktatoren!

  97. Anita Steiner 11. Juli 2021 at 14:36

    Der Typ kann sich ja diesen Dreck selbst reinziehen, hoffentlich wirkt es gut!!
    ————————————————————————————-
    …er sollte sich genauso schön im TV-Blöd
    impfen lassen, wie Günther die Jauche oder Uschi das Glas.
    Aber drei mal täglich vier Wochen lang samt Familie,
    falls vorhanden.

  98. Sehr, von mir ganz bestimmt nicht geehrter, Herr Heinz.

    Ihre Wahnvorstellungen sind von der Meinungsfreiheit gedeckt.

    Doch nach den neuen „Nürnberger Prozessen“ werden Täter wie Sie kein Problem mit Masken mehr haben. Denn in ihrem Kerker werden Sie kein Stadion, kein Schwimmbad und schon gar keinen Supermarkt für den Rest ihres Lebens mehr sehen. Weder von außen, und schon gar nicht von innen.
    Allerdings steht Ihnen frei sich am großen Menschenexperiment persönlich zu beteiligen. Dann wird auch Ihre Zelle bald wieder frei.

  99. Söder, Spahn, Wieler, Drosten und alle anderen Architekten des Corona-Popanz

    hier sind eure Opfer und sie werden von Tag zu Tag zahlreicher

    https://www.welt.de/kultur/plus232416433/Lernstreik-Drogen-Depressionen-Tom-Bohn-ueber-eine-Schuelergeneration.html

    Ihr treibt die kommende Generation in die Psychiatrien oder direkt in den Tod, noch bevor sie aus der Schule heraus sind!

    Alles um eures Machterhaltes willen auf Basis des Horrormärchens Corona, mit dem vom Asyl und Migrationsthema abgelenkt werden soll, damit eure Wiederwahl durch die Mordasylanten und Vergewaltiger nicht gefährdet werden soll.

  100. Die Geimpften können ebenfalls das Virus übertragen. Dieser Mann ist komplett abgehoben. Ein Fall für den Verfassungsschutz.

  101. Sollten (Hallo „Verfassungsschutz“) sich hier Zustände in der BRD einfinden, die es Impfverweigeren unmöglich macht, ein geregeltes Leben zu ermöglichen, – ich habe es schon öffentlich angesagt: Dann gehe ich mit der Axt einkaufen…

    Gerne mit der Konsequenz der lebenslänglichen Alimenturung….

  102. „Und man darf Ungeimpften und jenen mit nur einer einfachen Impfung nicht mehr gestatten, in den Urlaub zu fahren.“

    Darf dann der werte Herr Uigur Sarin auch nicht mehr in der Törkei Urlaub machen?

  103. Hans Ho(h)lbein war ein bedeutender Künstler im 16.ten Jahrhundert.
    Ob wohl Frau/Herr Hohlhirn auch zu dieser Bedeutung gelangen können?

    Grünspan ist die Patina der Kupferdächer altwürdiger Bauten/Synagogen.
    Grünspinn ist die Patina beachtenswürdiger Hohlräume.

  104. Die AfD wird weiter totgeschwiegen. Solange es keine negativen Berichte gibt, steht in den Medien nichts über die Partei. Natürlich wird auch mal gegen die AfD gehetzt.

  105. .

    Das Artikel-Bild ….

    .

    1.) …… zeigt die häßliche Fratze des Totalitarismus. Und Allmachts-Phantasien.

    2.) Solche Leute müssen den Widerstand der Straße spüren.

    3.) Und wenn es als ultima ratio, gewissermaßen notwehrmäßig, körperlich wird.

    .

    Meine Meinung. Friedel

    .

  106. Eferaenka 11. Juli 2021 at 16:14

    Sollten (Hallo „Verfassungsschutz“) sich hier Zustände in der BRD einfinden, die es Impfverweigeren unmöglich macht, ein geregeltes Leben zu ermöglichen, – ich habe es schon öffentlich angesagt: Dann gehe ich mit der Axt einkaufen…

    —————————————————

    Muss nicht die Axt sein.
    Gehen Sie einfach mit einem Flüchtling da einkaufen.
    Schnappen Sie sich einen.
    Dann können Sie ohne Maske dort einlaufen.
    Alle stehen stramm, packen Ihnen noch die Sachen ein!

  107. Ich habe diesen Menschen nun wegen Volksverhetzung angezeigt, mal sehen, ob und wie die Staatsanwaltschaft Koblenz reagiert. Wird sicher wieder nur ein weitere Hornberger Schießen ….

  108. .

    An: Wuehlmaus 11. Juli 2021 at 15:15 h

    .

    ( @ friedel_1830 11. Juli 2021 at 13:10

    4.) Ich bin allerdings Befürworter der vorläufigen Beibehaltung der Masken- und Abstandsregeln bis Weihnachten 2021. Sowohl für Geimpfte als auch Ungeimpfte, solange die Lage noch so unübersichtlich ist. Und selbst Wissenschaftler uneins sind.

    ———————–

    Da gehe ich nicht mit Ihnen konform. Es ist ein Grundrecht des Menschen, sein Gesicht und seine Mimik zu zeigen, das gehört zur menschlichen Interaktion und nonverbalen Kommunikation. Da kann ich doch nicht auf bloßen Verdacht hin vielen Millionen Menschen dieses Recht nehmen. Man stiehlt ihnen Lebenszeit, jetzt schon anderthalb Jahre, und das aufgrund vager Verdachtsmomente. Diese Zeit, in der sie unbeschwert hätten leben und sich an schönen Dingen zusammen mit anderen Menschen erfreuen können, gibt ihnen niemand mehr zurück. Es sind Notverordnungs-Maßnahmen, die, die sie erlassen, müssen ständig die Berechtigung nachweisen. Das ginge doch allenfalls, wenn tatsächlich eine Todesseuche grassieren würde und der Nachweis zu erbringen wäre, dass diese mit Masken entscheidend einzudämmen wäre. Nichts davon trifft zu und hält wissenschaftlicher Nachprüfung statt. )

    .

    _____________________________

    .

    Danke für Ihre Antwort an mich.

    Ich verstehe, was Sie meinen. Es ist ein Abwägeprozeß.

    Es ist keine 1,5 Jahre her, da verkündeten Streeck, Lauterbach, Spahn: Masken bringen überhaupt nix.

    Wenn man Ihrem (= Wuehlmaus) Argument folgt, könnte man auch in jedem Krankenhaus bis auf OP-Saal Masken weglassen.

    Warum macht denn Israel jetzt die Rolle rückwärts und führt, obwohl mit als erste Nation voll durchgeimpft, Maskenpflicht wieder ein ?

    https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/125049/Israel-Erneut-Maskenpflicht-nach-Anstieg-von-Coronazahlen

    Im Zweifel immer den sicheren Weg wählen: Prävention geht vor Mimik, obwohl es, ich gebe Ihnen recht, viele Fragezeichen gibt.

    .

    Friedel

    .

  109. friedel_1830 11. Juli 2021 at 16:56
    ————————————————
    Die Viren übertragen sich in einem feinen Nebel (Aerosole),sind tausendfach kleiner als Bakterien und als Vergleich zur Übertragung durch die Masken könnten Mücken und ein Maschendrahtzaun dienen.Auch wenn manche Viren mit größeren Tropfen verbunden in der Maske hängenbleiben dringen sie nach dem Trocknungsprozeß mit Ausatemstößen durch die Maske durch.Selbstverständlich beugt man beim Operieren bakteriellen Infektionen in der OP-Wunde vor.Viren machen keine Wundinfektionen.

  110. Ich muß es nochmal betonen: es ist doch überhaupt nichts weiter passiert, Das was die Charaktermaske sagt war doch vor einen Jahr schon klar. Ich hatte sogar gedacht, ich könnte weder in s Fitness noch schwimmen, Jetzt darf ich sogar wieder beides.

  111. Noch was zu Herrn Heinz.Mir wird’s ganz mulmig,wenn solche Gestalten solche Dinge vorschlagen.
    Man denkt erst,das ist so irre,das können sie niemals durchsetzen.Aber wenn man den ganzen Wahnsinn bis jetzt betrachtet,der schon durchgedrückt wurde,dann würde das auch noch passen.
    Nur werden diese Schikanen bei mir nichts nützen.
    Ich werde mich niemals mit dieser Plörre impfen lassen.Warum überläßt man die Entscheidung nicht einfach den Leuten selbst.Solche wie unser Klimbt nehmen das eine Risiko auf sich und die anderen die Möglichkeit einer Infektion.
    Jeder,wie er es für sich für richtig hält.Und Kinder bitte außen vor lassen.

  112. jeanette 11. Juli 2021 at 13:22

    Die Feministinnen hier im Blog sollten sich schämen und alle Frauen, denen es egal ist, dass es eine „Gesellschaft zur Vernichtung der Männer“ gibt und diese Propaganda machen darf. So einfach ist das alles mit dem Feminismus. Aber vielleicht finden ja manche Frauen hier im Blog es gut, dass es diese Gesellschaft gibt.

  113. friedel_1830 11. Juli 2021 at 13:10
    “ Ich bin allerdings Befürworter der vorläufigen Beibehaltung der Masken- und Abstandsregeln bis Weihnachten 2021.“

    Warum denn nur bis Weihnachten?
    Corona verschwindet nicht,also Lebenslanges Tragen ist angesagt.

    Aber Spass bei Seite, die meinsten Ansteckungen geschehen
    im privaten Bereich,mit Familienmitgliedern.
    Man verkehrt in relativ kleinen Räumen,und ist den verwandten
    „Virenschleudern“, ausgesetzt.
    Für mich sind das alles Pseudomaßnahmen,die eigentlich
    nichts bewirken,oder nur ganz minimal.
    Ferner, und das zeigen mal wieder, die heutigen Meldungen von OP Masken,
    reichen,dann reichen se wieder nicht,usw., hat noch niemand abschliessende,
    und glaubhafte Studie hervorgebracht.
    Mein Kenntnisstand ist immer noch der,als ob man mit einem Maschendrahtzaun
    Fliegen vom eigenen Grundstück abhalten wollte.
    Aber wie gesagt,ich weiss es nicht,aber es ist schon wieder sehr
    verdächtig,wenn solche Studien nicht existieren,und auch Gerichte,
    nach Hörensagen urteilen!

  114. Ich hätte in dem ganzen Impf-Wahnsinn mal eine Frage:

    Warum werden im Staatsfernsehen und den MSM immer nur die Impfungen gezeigt, nicht aber das Abspritzen mit Desi wie etwa in China, Süd-Korea oder Vietnam?

    Der erste Teil ist einfach zu beantworten, das Impf-Lamm soll nach spätestens 10.000 miterlebten Injektionen es für normal halten, sich spritzen zu lassen, oder besser noch sich geradezu danach sehnen.

    Aber warum wird das Desinfektionsmittel immer herausgeschnitten? In den ohnehin intelligenteren Bevölkerungen der entwickelten asiatischen Länder absoluter Standard, ebenso wie das Tragen von Masken, wo es angeordnet wird.

    💉

  115. Wo ist denn das Mördervirus, dass die ganze Menschheit dahinrafft?

    In Serbien jedenfalls nicht. Das Merkelvirus mag keine Serben.

    https://www.msn.com/de-de/unterhaltung/musik/40000-besucher-pro-tag-tanzen-und-feiern-beim-exit-festival-in-serbien/ar-AAM09pN?ocid=msedgntp

    Alles ohne Maske und ohne Impfung! Sie verarschen die Masse der Leichtgläubigen!

    Die CDU lebt von dieser unterbelichteten Masse.

    Nietzsche hatte schon das Problem mit der zahlenmäßig unterbelichteten Masse erkannt und deshalb die Demokratie als Gefahr für den Fortschritt gesehen, sofern die Dummen aus der Masse in Machtpositionen aufsteigen, für die sie nicht geeignet sind.

    Siehe z.B. Jens Spahn, Hochstapler Lauterbach, Zimiak, Baerbock, Giffey, uvm.

  116. @INGRES 11. Juli 2021 at 17:22

    Diese Feministinnen werden verschwinden, wenn der Islam an Macht gewinnt. Danach können die froh sein, zu überleben. Prügel gibt es natürlich trotzdem.

  117. @ seegurke 11. Juli 2021 at 17:21
    Als ich das Foto sah, dachte ich, da ist ein Penner aus seinem Schlafsack unter der Brücke hervorgekrochen. Und diese abgerissene Gestalt ist der Vorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung in Rheinland-Pfalz? Man kann sich nur noch wundern, mit welchen Typen solche Ämter besetzt werden. Ich würde dem nicht einmal einen Gebrauchtwagen abkaufen!

  118. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 11. Juli 2021 at 17:32
    Wo ist denn das Mördervirus, dass die ganze Menschheit dahinrafft?
    ———————————————————————————
    Während wir unserer (Bewegungs-)freiheit beraubt werden marschieren Sozialtouristen aus der dritten Welt munter und unbehelligt durch unzählige Länder oder werden gleich im Mittelmeer aufgelesen und nach Deutschland weiter verfrachtet.
    Würde es sich tatsächlich um eine gefährliche Pandemie handeln dann müssten diese Sozialtouristen mit allen Mitteln vom Betreten europäischer Länder gehindert werden oder kämen in Quarantäne-Sammelstationen.
    Da dies nicht geschieht ist es ein klares Indiz dass der ganze Corona-Zirkus eine einzige Panikmache ist.

    Man hört auch kein Wort von den Politikern wie mit den 600.000 abgelehnten Asylbewerbern und mindestens der gleichen Anzahl von Asylanten deren Identität völlig ungeklärt ist während dieser Pandemie zu verfahren ist. Da würden doch die Linken am lautesten plärren diesen Personenkreis bevorzugt zu impfen wenn die Gefahr wirklich real wäre.

  119. „Ich lebe, aber ich habe meinen Mann verloren.“ Zum ersten Mal seit der Ermordung des haitianischen Präsidenten Jovenel Moïse meldet sich seine Frau zu Wort. „Innerhalb eines Wimpernschlags drangen die Söldner in mein Haus ein und durchlöcherten meinen Mann mit Kugeln (…), ohne ihm auch nur die Chance zu geben, ein Wort zu sagen“, sagt Martine Moïse in der Audiobotschaft auf Twitter.

    Ich finde das ziel- und lösungsorientierte Vorgehen der Söldner gegen den Regierungschef für Deutschland durchaus nachahmenswert

  120. bobbycar 11. Juli 2021 at 15:23

    Wenn der Impfzwang kommt um noch arbeiten zu dürfen, bin ich im Arsch.

    Der Impfzwang ist noch gar nicht sicher, aber der Arbeitszwang bis zum Tod für alle Deutschen um diesen „Staat“ wenigstens noch eine Weile am Laufen zu halten wird bestimmt kommen.

    Die können schon heute keine halbwegs würdige Rente für alle zahlen, wie es Standard in allen anständigen Industriestaaten ist. Im übervölkerten und überschuldeten Deusenlan kann es für keinen gut qualifizierten Deutschen mehr ein „Ausruhen“ geben, ganz gleich wie alt er auch ist. Wer soll den Vampirstaat sonst ernähren?

    Da muß malocht und eingezahlt werden, bis Gevatter Hein zuschlägt. Dann kann man ausruhen.

  121. Watschel 11. Juli 2021 at 18:44

    Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 11. Juli 2021 at 17:32
    Wo ist denn das Mördervirus, dass die ganze Menschheit dahinrafft?
    ———————————————————————————
    Während wir unserer (Bewegungs-)freiheit beraubt werden marschieren Sozialtouristen aus der dritten Welt munter und unbehelligt durch unzählige Länder oder werden gleich im Mittelmeer aufgelesen und nach Deutschland weiter verfrachtet.
    Würde es sich tatsächlich um eine gefährliche Pandemie handeln dann müssten diese Sozialtouristen mit allen Mitteln vom Betreten europäischer Länder gehindert werden oder kämen in Quarantäne-Sammelstationen.
    Da dies nicht geschieht ist es ein klares Indiz dass der ganze Corona-Zirkus eine einzige Panikmache ist.

    Man hört auch kein Wort von den Politikern wie mit den 600.000 abgelehnten Asylbewerbern und mindestens der gleichen Anzahl von Asylanten deren Identität völlig ungeklärt ist während dieser Pandemie zu verfahren ist. Da würden doch die Linken am lautesten plärren diesen Personenkreis bevorzugt zu impfen wenn die Gefahr wirklich real wäre.

    Ich sehe da viele junge Männer gutgelaunt, gutgekleidet und dem Anschein nach wohlversorgt spazierengehen. Gut, daß es mir gelungen ist, von der Arbeitsfront zu desertieren und trotz aller politischen Widerstände in die Rente zu fliehen.

    Sonst würde ich mich zu Tode ärgern.

  122. @friedel_1830 11. Juli 2021 at 16:56

    Ich, Chemische Industrie, 45 Jahre Erfahrung, freiwillige Werkfeuerwehr, bis G26/3.
    FFP 2 und 3 Masken filtern 98 % der Partikel bis 3000 nm aus der Atemluft, wenn sie richtig sitzen.
    Die größe der C-Virus liegt zwischen 60 und 160 nm. Selbst wenn ein Aerosoltröpfchen in der Maske hängenbleibt, beim Einatmen trocknet die Flüssigkeit und das Virus wird eingeatmet. Beim ausatmen bleiben Tröpfchen in der Maske hängen und werden anschließend wieder eingeatmet. Das erhöht die Viruslast und die Wahrscheinlichkeit einer Erkrankung. Vom CO2 wollen wir erst gar nicht reden. FFP 2 und 3 Masken haben einen Atemwiederstand über 5 mbar und dürfen nur getragen werden wenn ein Arbeitsmedizinische Untersuchung nach G 26/1 erfolgt ist. Die Tragedauer beträgt 75 min (FFP2) und 120 min (FFP 3). Danach ist eine Pause von 30 min einzulegen. Da die Viren in trockenem zustand mehrere Minuten an der Luft aktiv bleiben, passen ca. 25 Viren im Formationsflug nebeneinander durch die Poren der Maske.

  123. @ Haremhab 11. Juli 2021 at 17:37

    Ob es zu einer Islamisierung wirklich noch kommt, steht inzwischen bei Betrachtung der aktuellen Entwicklung mE eher in Frage.
    Außerdem wird sich auch auf angebliche Feministinnen (Kommentatoren) hier auf PI bezogen, das ist Ihnen ja wohl nicht etwa entgangen? Was nur lediglich aufgrund von Richtigstellungen von Falschaussagen von diesem Kommentatoren unterstellt wird. Da kann man es wohl nicht abwarten, bis diesen hier mitschreibenden und politisch interessierten Frauen das Maul gestopft wird, weil diese es u.a. wagen, Falschaussagen zu korrigieren und sich nicht jede Unverschämtheit unterstellen lassen, die auch noch jeglicher Grundlage entbehrt
    Und übrigens, niemand muß „Prügel“, also Gewalt hinnehmen, das gefällt hier wohl so manchem scheinbar nicht, so kommt das rüber. Notwehr ist da angesagt. Ob nun der Hans handgreiflich wird oder der Mustafa! Lesen Sie mal, wie sich immer mehr Kopftücher gegen ihre Peiniger wehren. ZB in Afghanistan….
    An manchem hier hegt man wirklich Zweifel. Das anonyme verschanzen hinter der Tastatur offenbart nicht selten bei so manchem Kommentatoren erschreckende Abgründe. Ein islamkritischer, politischer Blog, das inoffizielle AfD Sprachrohr und dann islamaffine Denke, in manchen Fällen sogar Deckungsgleich, im Kommentarbereich. Im obigen Artikel geht es um Impfunwillige, das nur mal nebenbei!. Immer wieder bewußt aufs Tableau gebracht, die generelle Frauenverachtung durchschaubar getarnt als „Kritik am Feminismus“ Kein Wunder, dass sich im Laufe der Jahre mehr und mehr (weibliche) Kommentatoren verabschiedet haben, ich selbst war Zeuge.
    Ich werde mich dem jetzt aschließen

    Tschö mit ö (Gruß @Viva)S

  124. INGRES 11. Juli 2021 at 16:51

    Ich darf jetzt übrigens auch schwimmen, bis die 4. Welle kommt.

    Da würde ich das Wellenbad aber strikt meiden.

  125. Heute durch Österreich gefahren- keine Maskenpflicht mehr.
    Am Gardasee sieht man das auch alles sehr locker 🙂
    Sehr zu empfehlen

  126. @ Johannisbeersorbet

    Sie haben das Beste aus der Situation gemacht, was man machen kann.

    Lassen sie uns weiter kämpfen, auch wenn der Hals dreckig ist, niemals den Kopf hängen lassen.

    Das Glas ist immer halb voll!

    Wir dürfen uns die Freude am Leben durch unsere Peiniger nicht nehmen lassen, unsere Gegner sind voller Hass und bösen Absichten.

    Wenn ich heute lese, dass viele deutsche Rentner über 67 aus purer Not weiter arbeiten, weil sie sich zu Stolz sind zum Pfandflaschen sammeln, überkommt mich eine riesige Wut.

    Bei uns im Ort gehen die Senioren oft Nachts durch und untersuchen die Mülleimer nach Pfandgeld, manche sogar nach was essbarem.

    Vor 10 Jahren gab es das noch nicht.

  127. @ jeanette 11. Juli 2021 at 12:08
    Hallo Herr Heinz!
    Warum die Verweigerer überhaupt noch nach 22:00 Uhr einkaufen lassen?
    Warum nicht alle gleich verhungern lassen, aus der Krankenkasse komplett rausschmeißen?
    Warum nicht gleich alle Experimental-Impfverweigerer an die Wand stellen und erschießen? …
    —————————————————————————————————
    Das geht so nicht, denn als Beitragszahler werden die Ungeimpften schließlich dringend gebraucht.

  128. Johannisbeersorbet 11. Juli 2021 at 18:55

    Ich sehe da viele junge Männer gutgelaunt, gutgekleidet und dem Anschein nach wohlversorgt spazierengehen. Gut, daß es mir gelungen ist, von der Arbeitsfront zu desertieren und trotz aller politischen Widerstände in die Rente zu fliehen.

    Sonst würde ich mich zu Tode ärgern.
    ——————————————————
    Sie können sich nicht vorstellen wie sehr ich Sie dafür beneide.
    Ich habe die Schnauze 100 % voll.
    Keine 5 Minuten mehr länger im Hamsterrad als unbedingt notwendig.
    Von mir aus könnte der ganze Drecksladen morgen abbrennen, das wäre mir völlig schnuppe.

  129. @ SchnauzeVoll 11. Juli 2021 at 16:56
    Ich habe diesen Menschen nun wegen Volksverhetzung angezeigt, mal sehen, ob und wie die Staatsanwaltschaft Koblenz reagiert. Wird sicher wieder nur ein weitere Hornberger Schießen ….
    ————————————————————————————————————
    Die Staatsanwaltschaft Koblenz wird sich für nicht zuständig erklären.
    Zuständig ist die StA Mainz, denn da ist der Sitz der KV; in Koblenz befindet sich nur eine Außenstelle.
    Wahrscheinlich möchte Herr Heinz sich damit bei dem neuen RLP-Gesundheitsminister Hoch (SPD) einschleimen:
    https://www.rheinpfalz.de/politik/rheinland-pfalz_artikel,-minister-hoch-will-druck-auf-impfskeptiker-erhöhen-_arid,5220695.html

  130. Wie ich schon geschrieben hatte vor paar Tagen ,es kommt der Terror des Maulkorbes!

    Sog. „Weltärztebund Chef“ sagt dass der Maulkorb nicht mehr aus dem Alltag verschwinden wird und Corona bleibt!

    Verschwörungstheorien bestätigen sich doch alle und die Maulkorb Industrie wird den Politikern goldene Zeiten bringen……

  131. Wie das Verbrechersystem Merkel und Spahn auch unsere Kinder durch verbalen Druck und geschönte und aufgehübschte Impf-Werbung erzwingen will, sich gegen Corona impfen zu lassen. Bei Impfzweifel wird unverhohlen für alle der nächste Lockdown im Herbst in Aussicht gestellt.

    Motto: „… und bist Du (Dummvolk) nicht willig, so brauche ich (Merkel) Gewalt (Merkel-Ermächtigungsgesetz)“

    Erfahrungen sind bereits bei Impfungen von Kindern und Jugendlichen aus Amerika bekannt. Wie bei uns werden Todesfälle nach Impfungen verschwiegen.

    Motto: Wo gehobelt (geimpft) wird, da fallen Späne (Impftote) ab.

    Wer durch das Raster gefallen ist, hat halt persönlich Pech gehabt und das wird von den Verantwortlichen – RKI, Merkel, Spahn, Regierung – wissentlich und billigend in Kauf genommen.

    „Sie sind nur Nummern“

    “There are numbers like over 61,000 reported COVID inoculation injuries, over 6,000 deaths as a result of the jab.

    https://www.globalresearch.ca/video-covid-vaccination-deaths-and-injuries-theyre-just-numbers-right/5749731

  132. @ Watschel 11. Juli 2021 at 15:25:

    Es geht um Futtertröge, n ichts anderes.
    Die Politbonzen verteidigen ihre Futtertröge mit allen Mitteln.
    Das sehen wir in der verlogenen und beschämenden Art und Weise wie mit der einzigen Oppostion der AfD umgegangen wird.

    Es geht leider nicht nur um Futtertröge, es geht schon auch um Inhalte bzw. Ideologie, und DAS ist das eigentliche Problem. Das lässt sich unter anderem (!) gerade am Umgang mit der AfD erkennen.

    Futtertrog ist etwas sehr Persönliches. Entweder einer sitzt SELBER dran (ist Abgeordneter) oder er sitzt GAR NICHT dran. Im letzteren Fall ist es scheißegal, ob ein Grüner oder ein AfD-ler jetzt auf dem verlorenen Platz eines CDU-lers sitzt – weg ist weg. Es ist sogar scheißegal, ob jetzt ein anderer CDU-ler dran sitzt. Das ist sogar die größte Gefahr, Parteikollegen sind die gefährlichsten Konkurrenten für den Platz am Futtertrog. Wer scharf auf so ein bequemes Plätzchen ist, muss sich weniger um Wahlergebnisse oder andere Parteien sorgen als um einen möglichst guten Platz auf der Liste. Dann reicht es auch für den Futtertrog, wenn die Partei 10 Prozentpunkte an Stimmern verliert.

    Das sieht man am schönsten an CDU und SPD, denen es augenscheinlich scheißegal ist, wenn sie massenhaft Stimmen verlieren. Das liegt daran, dass es den eigentlichen Politikern tatsächlich um einen Platz am Futtertrog geht, den übergeordneten Kreisen aber ausschließlich um Ideologie. Sie lenken die Politiker mit dem Futtertrog: Vertrittst du die Ideologie korrekt, bekommst du ein sicheres Plätzchen.

    Dieses Prinzip gilt vom Hinterbänkler bis zum Bundeskanzler!
    Natürlich ist auch Frau Merkel auf diese Weise Bundeskanzlerin geworden und 16 Jahre lang geblieben. Ein falsches Wort (also irgendwas AfD-mäßiges zum Beispiel) und sie wäre von den Medien verrissen und in Folge davon von der CDU abgesägt worden.

    Eine einfache Methode, sich zu profilieren, ist, irgendwas gegen die AfD zu sagen. Wenn man sich gegen eine Position wendet, die von der AfD vertreten wird, muss man argumentieren. Aber einfach nur gegen die AfD zu sein, muss NICHT mit Argumenten untermauert werden – so sind die Regeln. Durch das Auftauchen der AfD ist im Grunde eine Vereinfachung der Argumentation geschaffen worden, sodass sich Hinz und Kunz profilieren kann, auch wenn es an der Argumentationsfähigkeit ein bisschen mangelt.

  133. Hardi 11. Juli 2021 at 12:10

    Das erfüllt eindeutig den Tatbestand der Volksverhetzung. Gegen den Mann muss Strafanzeige gestellt werden.

    Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 11. Juli 2021 at 12:26

    Nürnberg 2.0, vorderste Reihe für dieses widerliche Subjekt!
    Das ist Volksverhetzung in ihrer reinsten Form.

    SchnauzeVoll 11. Juli 2021 at 16:56

    Ich habe diesen Menschen nun wegen Volksverhetzung angezeigt, mal sehen, ob und wie die Staatsanwaltschaft Koblenz reagiert. Wird sicher wieder nur ein weitere Hornberger Schießen ….

    ++++++++++++++

    Ich habe es bereits mehrmals geschrieben, ES GIBT KEINE (allgemeine) VOLKSVERHETZUNG GEGEN DAS VOLK DER DEUTSCHEN!

    Lest den §130 StGB richtig durch. Entsprechende Begründungen gab es bereits, weshalb auch beispielsweise die Beschimpfung der Deutschen als „Köterrasse“ für das Gericht völlig in Ordnung ist, denn es handelt sich dabei um keine Gruppe, Teile der Bevölkerung oder eines Einzelnen. So die Interpretation der gebeugten Juristen!

    Der §130 ist demzufolge zum Nachteil der Deutschen zurechtgestutzt. Wäre dem nicht so, würden sämtliche Volksverhetzer von den Altparteien im Bundestag und in den Medien längst abgeurteilt! Da sie es wissen, hetzen sie munter weiter! Wer jedoch im Aldi „Negerküsse“ verlangt gilt als Volksverhetzer, wer den Migrationshintergrund krimineller Ausländer erwähnt, ebenfalls.

    Eine Anzeige gegen diesen Mengele-Nachfolger ist demnach erfolglos, solange wir eine Justiz haben, die sich dem Merkelregime beugt. Gleiches trifft auf die als „Demokratieabgabe“ geframte GEZ-Zwangsabgabe für die staatlichen Propagandasender zu, die ja nach zahllosen Beschwerden von höchster Stelle als verfassungskonform und demokratisch beurteilt wurde und somit die Peiniger offiziell legitimiert, gegen das Gebot der ausgewogenen Berichterstattung zu verstoßen, ihre Volksverhetzung zu verbreiten und den Bürger dafür dreist abzukassieren.

  134. @Haremhab 11. Juli 2021 at 17:37
    Wie alle Chemiepark verfügt Auch der in dem Ich arbeite über ein eigenes Kraftwerk zur Apparateheizung mit Dampf. Da die Kessel 55 Bar 500 grad Heißen Dampf liefern, zum Heizen aber 14 Bar und 180 Grad ausreichen hat man eine Turbine zwischengebaut die Strom als „Abfallprodukt“ liefert. Die zwei Kessel werden abwechselnd betrieben. Wird ein Kessel Heruntergefahren, bilden sich in der Ausmauerung Risse die vor dem Neustart repariert werden müssen. Da die Maurer nicht feuerfest sind, muss der Kessel erst mehrere Tage abkühlen. Bei einem Neustart muss langsam aufgeheizt werden, was ca. 48 h dauert. Für einen Blackout ist das Kraftwerk gut gerüstet. Zwei Notstromaggregate a 1,5 MW und ausreichend Heizöl für zwei Wochen.

  135. friedel_1830 11. Juli 2021 at 11:54; Ob die Dunkelziffer jetzt bei den Fluggesellschaften stark ausgeprägt ist, darf bezweifelt werden. Jedoch in jeder anderen gesellschaftlichen Gruppe ist das einfach Tatsache. Einfach aufgrund dem Umstand, dass kaum jemand ausserhalb Flugpersonal einen Piloten persönlich kennt. Keine Ahnung, wieviele Piloten es bei uns gibt, ich tippe mal auf eher niedrige 5 stellige Zahlen. Eine prozentuell ähnliche Todesrate unterstelle ich jeder anderen Bevölkerungsgruppe, eher sogar noch eine höhere, weil andere kaum jedes Jahr komplett untersucht werden.

    Watschel 11. Juli 2021 at 12:17; Dein letzter Satz ist erwiesenermassen falsch. Es gibt keine Immunität gegen neu auftretende Erreger. Was aber jede,r der gelegentlich von ner Erkältung geplagt ist, seit seiner Kindheit weiss.

    Sklave 11. Juli 2021 at 13:28; Es ist völlig absurd, die spanische Grippe mit Corona zu vergleichen. Einmal weil eine Grippe eine ernstzunehmende Krankheit ist, die auch nen gesunden mal 2Wochen ausser Gefecht setzt. Zum anderen 1918, das war unmittelbar nach Kriegsende, Die Menschen waren geschwächt, teilweise kriegsversehrt, die ganze Infrastruktur wenn nicht zerstört, dann in einem heute unvorstellbar schlechten Zustand. Dazu kommt das damals vergleichsweise geringe medizinische Wissen. Corona ist dagegen eine harmlose, möglicherweise in seltenen Fällen heftige Erkältung. Die Impftoten dürften die, der durch-Corona Toten mittlerweile deutlich übersteigen. Wenigstens wenn man von den wenigen bekanntgewordenen Einzelfällen auf die Mehrheit schliesst.

  136. Wir in Italien/SDüdtirol haben die gleichen Idioten wie in Ö/ tausende im Sanitdienst wurden entlassen, weil Sie sich nicht haben Impfen lassen, aber Jammern , wenn es immer weniger Personal gibt, den Poltikern müsste man fast die Viert Welle an den Hals wünschen, dann können Sie selbst den Krankenhauskittel überziehen und mal richtig arbeiten

  137. Liebe Ungeimpften, überdenkt eure Entscheidung zur Organ- und Blutspende! Wer euch als Mensch ablehnt, lehnt auch eure Organspende ab! Behaltet eure verseuchten Organe also für euch.

    Man will euch eure Menschen-, Freiheits- und Bürgerrechte nehmen, aber Steuern zahlen und arbeiten dürft ihr weiterhin. Warum sind die Coronafaschisten dann nicht konsequent?

    Liebe Coronafaschisten, auf den Bänken im Nürnberger Gerichtssaal wird für euch schon wieder Staub gewischt.

  138. @ cruzader 11. Juli 2021 at 16:23
    Den bringt doch unser Steingeier persönlich zum Flugzeug, damit seinem Bundesverdienstkreuz nichts passiert.

  139. „Durch das Auftauchen der AfD ist im Grunde eine Vereinfachung der Argumentation geschaffen worden, sodass sich Hinz und Kunz profilieren kann, auch wenn es an der Argumentationsfähigkeit ein bisschen mangelt.“

    Ja, das spielt diesem Kalkül, sich ein „bisschen“ um sein eigenes Volk kümmern zu wollen, diesem infamen System natürlich in die Hände. Völlig klar auch, daß dies dem Dummbatz, als Mitglied der konstituierten Meinungsfreiheit, völlig die Sicht auf das Wesentliche vernebelt.

    Als bekennender Unwilliger geht mir deshalb auch diese ganze Scheindebatte ob dieser sogenannten Pandemie, welche doch auch nur ein Baustein innerhalb dieser totalen Kontrolle darstellt, am Arsch vorbei.

    Mir persönlich tut es auch leid, wenn sich in Zukunft Landsleute an die Gurgel gehen werden. Ich selbst werde jedenfalls keinen Unterschied veranstalten, wenn es darum geht zu überleben. Habe es selbst schon erlebt was es heißt darauf Rücksicht zu nehmen, was es bedeutet den Feind innerhalb seines eigenen Volkes vorzufinden.

    Es ist einfach an der Zeit sich ohne jegliche Sentimentalitäten darüber bewusst zu werden und seinen sozialveranlagten Seelenmüll über Bord zu stoßen. Bin wahrlich kein Deutschlanbasher- aber für mich sind Nestbeschmutzer nicht länger tragbar.

    Und dieser Scheißdreck, daß man sich hier im Schneckentempo Buchstabenfolgen aneinanderreihen darf, geht mir ebenso auf die Klöten!

    https://www.youtube.com/watch?v=eeqGuaAl6Ic

    🙂

  140. @ Irminsul 11. Juli 2021 at 20:26
    Wenn ein englischer Wissenschaftler recht behält, werden die doppelt Geimpften im Herbst reihenweise tot umfallen. Als Kontrastprogramm hat Merkels Medizin-Marionette Klabauterbach zehntausende Infizierte prognostiziert. Warten wir doch einfach ein paar Wochen, wer recht hat. Meine Prognose wäre, im Herbst haben wir die Omega-Mutante, hochansteckend aber nur noch ein Schnupfen. Niemand landet mehr auf der Intensivstation und niemand stirbt mehr an Corona. Bis Weihnachten ist der Spuk vorbei, wenn China nicht mit den Amerikanern und Merkel zusammen ein neues Virus entwickelt.

  141. francomacorisano 11. Juli 2021 at 21:04

    …es wird wieder Erkennungsmerkmale geben.
    Wie damals die Juden-Sternen…!

    ***

    Merkmale jener Unbeholfenheit -ob dieses Themas- sind immer auch ein Zeichen einer unvermögenden Argumentationssackgasse.

    https://www.youtube.com/watch?v=2Ua9af7xC9c

    🙂

  142. Ich genieße es heute, beim EM-Endspiel die Menschenmasse im Stadion zu sehen. Genau so muss es sein. Endlich wieder Normalität.
    .
    Das Killervirus sitzt jetzt sicher auch im Wuhan-Labor vor dem TV, schaut sich das EM-Endspiel an und lacht sich schlapp.

  143. Rheinlaenderin 11. Juli 2021 at 22:08
    ——————————————-
    Ich habe aufgehört, zu genießen, nachdem neben den Engländern nun auch die Italiener auf die Knie gegangen sind. Soll gewinnen, wer will.

  144. Ganz entspannt warte ich ab, bis die Gen-Zombies aus den Latschen kippen. Dieses Mengeleverschnitt wird da ja auch dabei sein, oder etwa nicht.

  145. INGRES 11. Juli 2021 at 17:22
    jeanette 11. Juli 2021 at 13:22
    Die Feministinnen hier im Blog sollten sich schämen und alle Frauen, denen es egal ist, dass es eine „Gesellschaft zur Vernichtung der Männer“ gibt und diese Propaganda machen darf. So einfach ist das alles mit dem Feminismus. Aber vielleicht finden ja manche Frauen hier im Blog es gut, dass es diese Gesellschaft gibt.
    —————————————————————————

    Hallo Ingres,

    Die Männer könnte man auch umbringen, die sind nämlich für das Fernsehprogramm verantwortlich. Im ZDF Fußball für Gottes 2. Garnitur und für die blöden Küchenschaben gibt es zwei richtige Scheixx TATORTE gleich hintereinander, den ganzen Sonntagabend nur 2 idiotische alte Männer und Leichen auf Seziertischen. Was für ein verfluchtes Drecksprogramm während sich die Kerle beim Fussball vergnügen, da müssen sich die Frauen den ganzen Abend hässliche Kerle und Leichen in der Gerichtsmedizin ansehen.

    Eine Frechheit!
    Wo ist der Club für die Männermörderinnen?
    Warum haben Sie den Link verschwiegen?

    Ja, eines Tages werden die Frauen die blöden Kerle alle abmurksen, die Feiglinge, die Impotenten wie die Faulpelze, die Frauenschläger, die Taugenichtse, die Lügner, die Fremdgeher, die Säufer, die Drogenheinis, die Diebe, die Geizhälse, die Stalker, die Gewalttäter, die Betrüger, die Blödmänner, die Nervensägen, die Fettsäcke, die sich zu Tode fressen, die Schlampigen, die Träumer, die Alimenteflüchtlinge, die Kletten, die Versager und die Platzverdränger…

    Ein paar werden übrig bleiben. Über die werden sich die Frauen dann schlagen, so wie bei den Stripveranstaltungen. Dann gibt es ein Hauen und ein Stechen über den Rest der Zweibeiner.

    Glauben Sie die Frauen hätten keinen Grund so einen Club zu gründen?

    Ob Sie persönlich das dann überleben ist fraglich.
    Haben Sie schon absichtlich die Adresse für mich weggelassen, damit ich nicht beitreten kann?

  146. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 11. Juli 2021 at 19:09

    @ Johannisbeersorbet

    Sie haben das Beste aus der Situation gemacht, was man machen kann.

    Lassen sie uns weiter kämpfen, auch wenn der Hals dreckig ist, niemals den Kopf hängen lassen.

    Das Glas ist immer halb voll!

    Wir dürfen uns die Freude am Leben durch unsere Peiniger nicht nehmen lassen, unsere Gegner sind voller Hass und bösen Absichten.

    Wenn ich heute lese, dass viele deutsche Rentner über 67 aus purer Not weiter arbeiten, weil sie sich zu Stolz sind zum Pfandflaschen sammeln, überkommt mich eine riesige Wut.

    Bei uns im Ort gehen die Senioren oft Nachts durch und untersuchen die Mülleimer nach Pfandgeld, manche sogar nach was essbarem.

    Vor 10 Jahren gab es das noch nicht.

    Wir leben halt im bestesten Deusenlan, das es je gab.

    Da kriegt man eine Menge „Schicksalsschläge“ ab, wenn man kein Mitläufer ist. Aber auf der anderen Seite ist es auch wieder schön, wenn man seine Seele nicht verkauft hat. Also immer weiterkämpfen, den Kopf oben halten und den Schweinen nicht die Freude machen, zu zerbrechen.

  147. Ich hoffe, PI wird die Worte: Feminismus, Feministen und Fitness bald nicht mehr hier durchlassen.

  148. @ Aktenzeichen_09_2015_A.M. 11. Juli 2021 at 20:04

    Ich habe es bereits mehrmals geschrieben, ES GIBT KEINE (allgemeine) VOLKSVERHETZUNG GEGEN DAS VOLK DER DEUTSCHEN!

    Falsch. Sie beziehen Sich auf den Paragraphen 130. Ich beziehe mich auf den gesunden Menschenverstand und sage – und habe es bereits mehrmals geschrieben – daß der im übrigen grob verfassungswidrige 130 in rechtsstaatlichem Sinne reformiert werden muß.

  149. Watschel 11. Juli 2021 at 19:19

    Johannisbeersorbet 11. Juli 2021 at 18:55

    Ich sehe da viele junge Männer gutgelaunt, gutgekleidet und dem Anschein nach wohlversorgt spazierengehen. Gut, daß es mir gelungen ist, von der Arbeitsfront zu desertieren und trotz aller politischen Widerstände in die Rente zu fliehen.

    Sonst würde ich mich zu Tode ärgern.
    ——————————————————
    Sie können sich nicht vorstellen wie sehr ich Sie dafür beneide.
    Ich habe die Schnauze 100 % voll.
    Keine 5 Minuten mehr länger im Hamsterrad als unbedingt notwendig.
    Von mir aus könnte der ganze Drecksladen morgen abbrennen, das wäre mir völlig schnuppe.

    Es ist schlimm, wenn man den Glauben an seine „Führung“ und sein Land verliert. Mir ging das genau so. Aber mittlerweile tröste ich mich damit, daß diese Politbonzen ja nicht unsere Volksvertreter sind und Deusenlan ja nicht unser Land ist.

    Unser Land ist Deutschland und unsere einzige Hoffnung ist, daß es möglichst bald wieder von anständigen Volksvertretern geführt wird.

    Und ja mit dem gegenwärtigen Laden verbindet mich auch nichts. Da empfinde ich keine Loyalität.

    Ein System, dem die „Untertanen“ innerlich kündigen und die Gefolgschaft aufkündigen geht über kurz oder lang unter. Da helfen dann auch keine Gelddruckerei und kein Import von neuen Untertanen mehr.

  150. Wenn die mich als nicht-Geimpften anzeigen,d.h. diskriminieren, werde ich alle mir bekannten Spanien/Balkan (Kosovo!!!)/Zypern und Fidschi-Insel-Urlaubs-Rückkehrer anzeigen in der Firma, im Privatleben und in der Schule. Die Stasi lebt. Heute mehr denn je.
    Die Familien-Urlauber können dann schön 10 oder noch mehr Tage bei angenehmen 25 Grad zu Hause in Quarantäne schmoren ohne Gehalt/Krankengeld.
    Allerdings werden sie es nicht durchziehen. Die lachen nur drüber.
    Der Impfdruck wird immer größer aber ich vergesse nicht welche Politiker und Funktionäre uns bedrohen.

  151. jeanette 11. Juli 2021 at 22:21

    Sehen Die, das ist der Unterschied zwischen den feministisch angehauchten Frauen und mir. Miststücke von Frauen interessieren mich nicht. Der Rest der Frauen schon. Alle. Sie sind zumindest herrlich anzusehen.

    Außerdem haben die Feministinnen sich jetzt geoutet; denn Sie bekommen ja keinen Widerspruch von den 3, 4 offen auftretenden Feministinnen. Es war meine Absicht das der Moderation zu zeigen. Es ist gelungen. Denn natürlich habe ich gedacht, dass eine Möglichkeit darin besteht, dass die Äußerung von Schwarzer gebilligt wird. Aber Ich glaube PI wird einfach sagen: Die Frauen dürfen das. Nee dürfen sie nicht. Sie müssen nicht arbeiten, sie müssen keinen Reifen wechseln können, sie müssen nichts erfinden, aber sie müssen nett sein. Das ist immer schön.

  152. INGRES 12. Juli 2021 at 00:18
    jeanette 11. Juli 2021 at 22:21

    Sehen Die, das ist der Unterschied zwischen den feministisch angehauchten Frauen und mir. Miststücke von Frauen interessieren mich nicht. Der Rest der Frauen schon. Alle. Sie sind zumindest herrlich anzusehen.
    ——-

    INGRES, Du bist also ein Frauenbegaffer. Hat sich denn in Deinem Leben überhaupt schon einmal ernsthaft eine Frau für Dich interessiert?

  153. @unbetreutes Denken 11. Juli 2021 at 21:00

    „@ Irminsul 11. Juli 2021 at 20:26
    Wenn ein englischer Wissenschaftler recht behält, werden die doppelt Geimpften im Herbst reihenweise tot umfallen.“
    Nee das war eine schlechte übersetzung aus dem Französischen ins Englische da ging es eher darum das Geimpfte zu aggressiveren Variaten führen, letztlich leiden die ungeimpften darunter.( aber das wurde bisher nur dort beobachtet wo es wenig geimpfte aber eine bedeutende Anzahl Genesener gab)

  154. In Kürze ist er wieder erreichbar:

    Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz (KV RLP) | Hauptverwaltung

    Geschäftsstelle
    Adresse: Isaac-Fulda-Allee 14, 55124 Mainz
    Öffnungszeiten:
    Geschlossen ? Öffnet um 08:00
    Telefon: 06131 326326

  155. Rheinlaenderin 12. Juli 2021 at 00:27
    INGRES 12. Juli 2021 at 00:18
    jeanette 11. Juli 2021 at 22:21

    Sehen Die, das ist der Unterschied zwischen den feministisch angehauchten Frauen und mir. Miststücke von Frauen interessieren mich nicht. Der Rest der Frauen schon. Alle. Sie sind zumindest herrlich anzusehen.
    ——-

    INGRES, Du bist also ein Frauenbegaffer. Hat sich denn in Deinem Leben überhaupt schon einmal ernsthaft eine Frau für Dich interessiert?

    ———————–
    Als ich damals im Krankenhaus gearbeitet habe viele, aber nicht alle (bzw. von denen wußte ich es nicht). Ich hab aber selber gar nichts dazu getan, genau null. Im Studium wars härter. Da mußte man selber fast immer hart kämpfen (zumal ich nicht aufreißen kann, also mir jenseits der Liebe nicht zur Verfügung steht), aber nett waren sie alle.

    So wie auch heute im Alltag eigentlich fast alle nett sind. Das ist ein wunderbarer Kontrast zum Feminismus. Also zu der Ansicht, dass Frauen das können was Männer können. Frauen können gerne alles machen, wozu sie die Fähigkeiten haben. Aber sie müssen nichts von alledem machen. Sie müssen aber nett sein, weil sie so schön sind. Weil sie so schön sind, sind sie dafür prädestiniert das Leben schöner zu machen.

  156. Die Widerwärtigkeit selbsternannter Menschenretter ist kaum noch zu überbieten – dachte ich früher).
    Aber leider zeigt die Wirklichkeit, dass es dann immer wieder noch jemanden gibt, der Widerlichkeiten überbietet.
    Nebenbei, wäre ein solcher Vorschlag von der AfD etc. gemacht worden, hätte man sofort die Nazi-Keule zum „Zuschlagen“ zur Hand und würde sofort auf Parallelen des NS-Regimes verweisen, das nicht davor zurückschreckte, mit perfiden Methoden Menschen auszugrenzen, ihrer Freiheit zu berauben, zu kriminalisieren und noch Schlimmeres anzutun. Jetzt fehlt nur noch, dass dieser „feine Herr“, den man eigentlich jagen müsste – aus seinem Job mit sofortigem Berufsverbot – fordert, dass man die von ihm genannte Zielgruppe sicherheitshalber „konzentriert“ unterbringt.

  157. HIER KOMMT ENDGÜLTIG DER BEWEIS, DASS WIR IM 4. REICH ANGEKOMMEN SIND
    ? Kanzlerin bestätigt am 21.01.2021, daß der Lockdown NUR POLITISCH ENTSCHIEDEN WURDE & läßt die verfassungswidrige BUNDESNOTBREMSE verabschieden.-
    ? Bundesverfassungsgericht lehnt alle Klagen ab und zeigt sich somit wie damals Karl Roland Freisler.
    ? RKI+Spahn+Lauterbach kehrt wieder zu seinen Wurzeln zurück und hat so neue Doktoren Megele, der Menschenversuche (auch bei Kindern) so liebte.
    ? Damit man die Polit-Verbrecher nicht haftbar machen kann, (das hoffen sie) haben sie das Infektionsschutzgesetz angepasst.
    ? Kritische Wissenschaftler, Ärzte & Juristen werden verfolgt und Haussuchungen angeordnet.
    ? Demonstrierende Bürger werden von der Polizei an ihren Grundrecht gehindert und auch brutal zusammengeschlagen.
    ? Die Breiten Medien sind GLEICHGESCHALTET und lügen brav
    ? Wir Bürger dürfen und niemals dieser Freiheitsberaubung und Verstoß gegen die Menschenrechte fügen !!
    Dazu kann sie schon deshalb niemand zwingen, weil weder der Staat noch eine parlamentarische Mehrheit Gewalt über die innere Freiheit der Menschen hat. Selbst totalitäre Diktaturen sind bislang an dieser inneren Freiheit von Individuen gescheitert.
    Benjamin Franklin (1706-1790, USA) : „Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“
    ?? CORONA AUSSCHUSS – USA DEEP STATE * DAS MERKEL PUTSCH SYSTEM ==> https://youtu.be/Jtc-_0tkeog

  158. Absolutes Arbeitsverbot für Ungeimpfte!
    Finde ich gut! ich praktiziere den Arbeitsverweigerung( nur mit Steuerkarte/Nummer) schon seit Herbst 1992. und muss ich sagen- fuehle mich super! es koennte allerdings mehr Geld sein, Arbeit brauche ich nicht- habe zu Hause genug zu tun in meine 15 ha.
    Heute frisch gemeht. hoffe auf heissem und trockenem Wetter- Klimaerhitzug, komm, mein Liebling! Mach meiner Stute guten Heu!
    deren Restaurants mit hundeschnitzeln und Gammelfleisch benoetige ich ebensowenig. in Menschensuppe- Schwimmbaeder gehe ich nicht ais Prinzip. Ich habe einem 56 ha grossem menschenleerem See in die Naehe. Und 14km entfernt durch Kiefernwald habe ich weissen Sandstrand von Ostsee. Meine Heimat ist die schoenste!
    Verimpfte, viel spass beim Arbeit und Versorgung von Negermohammeds!

  159. Rheinlaenderin 12. Juli 2021 at 00:27

    Übrigens die Antwort von @Jeanette ist symptomatisch und zeigt wie recht ich mit meiner Beurteilung des Feminismus habe. Es ist der Frust der Frauen, Männern unterlegen zu sein. Denn @Jeanette beschwert sich über die Männer. Das hat ein Mann nicht nötig. Er ist ja stärker und setzt die Zeichen. (also wenn er stark ist, das ist natürlich nicht so einfach, die Anforderungen daran ein Mann zu sein, sind viel höher als für eine Frau eine Frau zu sein)) Deshalb gibt es auch keinen Hass auf Frauen. Starke Männer haben das nie nötig und Schwächere würden sich lächerlich machen.

  160. Etwas habt ihr vergessen, Ungeimpfte dürfen nur noch „Die Basis“ und „AfD“ wählen.
    Dann ist der Spuk ganz schnell vorbei!

  161. INGRES 12. Juli 2021 at 08:33

    Es ist viel einfacher- Mann und Frau machen eins. Ein Ganzes. Beide alleine sind nur ein Teil von. Und es ist idiotisch da irgendwelche Unterschiede zu betonen. Klar, das sind 2 verschiedene Teile der Familie, aber nur die Familie mit Kindern ist ein Ganzes. Jeder hat seine Aufgaben und Pflichten in Familie. Jahrtausende lang schon. Und so soll es auch fuer immer bleiben!

  162. Alice Weidel: Inakzeptable Diskriminierungsphantasien eines Kassenärzte-Vorsitzenden

    https://politikstube.com/alice-weidel-inakzeptable-diskriminierungsphantasien-eines-kassenaerzte-vorsitzenden/

    Zur Forderung des Vorsitzenden der Kassenärztlichen Vereinigung in Rheinland-Pfalz, Peter Heinz, nach massiven Freiheitseinschränkungen für Ungeimpfte erklärt die Fraktionsvorsitzende der AfD im Deutschen Bundestag Alice Weidel:

    „Ungeimpfte seien ‚eine Gefahr für die Gesellschaft‘, behauptet der Repräsentant einer Ärztevereinigung. Der rheinland-pfälzische Kassenärzte-Chef Peter Heinz fordert eine Zwei-Klassen-Gesellschaft, in der Bürger, die sich nicht impfen lassen wollen oder können, vom Urlaubs-, Stadion- und Schwimmbadverbot bis zum Dauer-Maskenzwang massiv diskriminiert und entrechtet werden. Das ist totalitäre Sprache und totalitäres Denken, das in einem rationalen und rechtsstaatlichen Diskurs über den Umgang mit dem Coronavirus nichts verloren hat.

    Diese Diskriminierungsphantasien eines Kassenärzte-Vorsitzenden zeigen einmal mehr, wie berechtigt die Warnungen der AfD-Fraktion vor einem drohenden Impfzwang sind. Bund und Länder müssen ein für allemal unmissverständlich klarstellen, dass Impfzwang und Impfpflicht nicht in Frage kommen, weder direkt noch indirekt durch den selektiven Entzug von Rechten und Freiheiten. …ALLES LESEN !!

  163. wernergerman 12. Juli 2021 at 10:21
    INGRES 12. Juli 2021 at 08:33

    Es ist viel einfacher- Mann und Frau machen eins. Ein Ganzes. Beide alleine sind nur ein Teil von.
    +++
    seit der grundlegenden Erfindung der Natur der Geschlechterteilung (im Erdzeitalter des Präkambriums) ist das so. Bei allen Tierarten und auch beim Menschen ist das die Systematik des Lebens.

    Wer sich von den 1567 Geschlechtern dagegen stellen will, hat schon von vornherein den Evolutionsprozess verloren und wird aussterben, wie schon 99% der jemals existiert habenden Arten.

  164. Also Harz IV kassieren und alles vom Lieferservice bringen lassen?

    Ist gar nicht so schlecht der Vorschlag. Ok, seit den Ghettos für Juden hatten wir in Deutschland derartige Ideen nicht mehr, aber wie bereits an anderer Stelle angemerkt ist 2021 das 1933 der Öko Sozialisten.

    Heute impfen wir Deutschland , und morgen die ganze Welt….. haben ja immerhin schon mal 30 Millionen Dosen von dem Zeug das bei uns keiner habe will hingeschickt. Ist wohl die Neuinterpretation von „Am Deutschen Wesen soll die Welt genesen“. On etwa so: “ Ist es den Deutschen zu schlecht ist für Afrika gerade recht“. Wäre die Bundesrepublik ein Tier, würde man es von seinen Leiden erlösen. So aber wird sie wohl langsam und qualvoll – aber klimaneutral – Zugrunde gehen.

  165. @Visiting 11. Juli 2021 at 19:01

    Hiergeblieben.
    Aber du hast Recht, ich habe auch den Eindruck, daß hier so manch einer in einer Welt lebt, in der 50 % der Bevölkerung in eine Zwangsjacke gestopft werden soll. Nur, daß mit dieser Einstellung dann ein großer Teil der AfD-Wähler(innen) wegfallen könnte, daran denkt so manch ein Sprücheklopfer nicht. Die brauchen sich nachher nicht zu wundern, selber Schuld.
    ****************

    @jeanette 11. Juli 2021 at 22:21
    Weltbest.
    Wer hier den Frust hat, ist doch klar.
    ****************

    @Rheinlaenderin 11. Juli 2021 at 22:35
    Ich hoffe, PI wird die Worte: Feminismus, Feministen und Fitness bald nicht mehr hier durchlassen.
    ____

    Ganz meine Meinung. Das Thema ist nervtötend und lenkt vom eigentlichen Thema ab.
    **********

    Ansonsten, chapeau, Mädels 🙂 🙂 🙂

  166. Hier mal zum besseren Verständnis, was ich betreffend AfD und deren Noch-Wählerinnen meine. Einerseits ist die AfD die einzige Partei, in der meine Hoffnung steckt, eine geregelte Asylpolitik zu machen, andererseits stößt mir die Familienpolitik und das Frauenbild der AfD bitter auf. Hier gibt es nur die Wahl zwischen Pest und Cholera oder politisch heimatlos zu sein.

    Ein kleiner Auszug:
    „So ist die Familienpolitik der AfD letztlich alles andere als familienfördernd. Angestrebt wird stattdessen ein Anachronismus, der nicht einfach wieder herzustellen ist. Junge Frauen werden sich nicht wieder zurückentwickeln. Akademikerinnen erst recht nicht. Die Entwicklung tendiert eher dazu, dass Frauen immer mehr Wert auf ihre berufliche Selbstverwirklichung und Gleichstellung legen. Ziel einer effektiven Familienpolitik müsste es daher sein, dieser Entwicklung Rechnung zu tragen und die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf insbesondere für Frauen durch eine an die Lebenswirklichkeit angepasste Politik herzustellen, statt den Ist-Zustand rückwärtsgewandt und mit bürgerlicher Nostalgie zu bejammern. Frauen, das zeigen nicht zuletzt die Umfrageergebnisse der AfD in der weiblichen Wählerschaft, werden sich nicht mehr in ihrer Freiheit einschränken lassen.

    In diesem Zusammenhang sei jedoch bei aller negativer Kritik auch erwähnt, dass die AfD auch einige gute Lösungsvorschläge parat hält. Selbst wenn sie das traditionelle Bild der Mutter und Hausfrau stärken will, fordert sie zumindest vage formuliert eine generell bessere Betreuung, damit die Vereinbarkeit von Familie und Beruf besser gewährleistet wird.“
    https://www.tichyseinblick.de/meinungen/das-frauenbild-der-afd-nein-danke/

    “ Wer die Asylpolitik so nicht will, wer den Islam kritisiert, der hat zwangsläufig keine andere Wahl als die AfD zu wählen. Wer dies nicht tun will, der ist politisch heimatlos und muss im Prinzip zum Nichtwähler werden.“

    https://www.tichyseinblick.de/meinungen/parteien-ihr-habt-mich-politisch-heimatlos-gemacht/

  167. Es wird höchste Zeit, das diese Impfnazis endlich das bekommen das ihre Eltern versäumt haben – eine ordentliche Tracht Prügel.
    Die Geimpften werden sich noch wundern. Alle bisherigen mRNA Impfstoffe, die an Tieren getestet wurden haben zum vorzeitigen Krebstot der Tiere geführt – ausnahmslos!
    Die Bevölkerungsreduktion ist im vollem Gange nach der Idee von Bill Gates.
    Warum wohl wird die Todesspritze wie Sauerbier angepriesen. Geimpfte Politiker haben sich da eine Vitaminspritze geben lasen.

  168. Tom62 11. Juli 2021 at 22:35

    @ Aktenzeichen_09_2015_A.M. 11. Juli 2021 at 20:04

    Ich habe es bereits mehrmals geschrieben, ES GIBT KEINE (allgemeine) VOLKSVERHETZUNG GEGEN DAS VOLK DER DEUTSCHEN!

    Falsch. Sie beziehen Sich auf den Paragraphen 130. Ich beziehe mich auf den gesunden Menschenverstand und sage – und habe es bereits mehrmals geschrieben – daß der im übrigen grob verfassungswidrige 130 in rechtsstaatlichem Sinne reformiert werden muß.

    +++++++++++++++++++

    Was soll Ihre oberlehrerhafte Arroganz, meinen Beitrag als „Falsch“ zu titulieren und zu verreißen?!

    Selbstverständlich geht es hier um den §130 StGB und nicht um Ihren „Verstand“. Nach „Ihrem Verstand“ können Sie weder anklagen, noch finden Sie einen Richter, noch gibt es ein rechtskräftiges Urteil. Der Menschenverstand ist bei dieser merkelschen, dem linken Mainstream weitestgehend angepassten Justiz schon lange nicht gefragt.

    Wer diese wirklichen Hetzer wegen „Volksverhetzung“ zur Rechenschaft ziehen will, der kann dies auch nur nach den gesetzlichen Regeln tun und diese sind im StGB geregelt. Sie selbst schlagen dann schnell einen Bogen zum besagten §130 StGB!

    …und Sie hätten das mehrmals geschrieben, der §130 muss… reformiert werden.

    Ich kann mich an keinen Ihrer Beiträge erinnern, wo Sie das geschrieben hätten. Dafür habe ich erst selbst kürzlich auf die notwendige, dringende Reformierung hier bei den PI-Kommentaren hingewiesen.

    Aber genau genommen muss der §130 gar nicht reformiert werden, denn ich denke, dass die „Macher“ des StGB seinerzeit (ähnlich wie beim GG) auf die Ausgewogenheit achteten, also die „Volksverhetzung“ das Volk der Deutschen nicht ausschließt! Es ist schlicht eine Interpretationsfrage in der Anwendung. Diese richtet sich allerdings nach dem politischen Einfluss des Establishments.

    Die Richter hätten durchaus die Möglichkeit gehabt, die „Köterrasse“ auch nach §130 StGB aburteilen zu können, sie haben sich aber m.M.n. der linken, antideutschen Stimmungsmache durch den politisch-medialen Komplex gebeugt.

  169. Ich sehe, die feministischen Frauen glauben ohne Argumente gewonnen zu haben. Nun ja, so lange PI Kommentare ohne Argumente zuläßt.

    Leider ist es so, dass nur der Islam zeigt wie man mit Frauen (nicht mit allen, aber mit den mißratenen ) umzugehen hat. Ich frage mich, wieso die Mißratenen hier so triumphieren. Ihr seid doch Spielball starker Männer. Und wenn die Männer nicht stark sind, dann geht es euch durch Moslems und Neger an den Kragen. wie es ja derzeit immer mehr der Fall ist, (ich frage mich, was ihr gegen Männer ausrichten wollt; wenn die Euch nicht wohl gesonnen sind)
    Wenn ihr auch nur eine FUnken Anstand hättet, dann wüßtet ihr was euch blüht (*). Ich will das nicht denn das schadet ja auch den wohlgeratenen Frauen und auch mir. Aber ich muß das leider feststellen, es ist logisch.
    Aber ich habe ja auch schon immer gesagt, den mißratenen Frauen ist es egal unter welchen Männern sie u.U eben auch versklavt werden. Ihr werdet Eure Dienstleistung auch Moslems und Negern anbieten.

    Und jetzt einfach los: diskutiert mit mir, auch die männliche komentatieren hier (weit mir doch meine Fehler nach). Ich gegen alle. Und am besten mal in einem eigenen Strang zum Thema.

  170. INGRES 13. Juli 2021 at 00:03

    Jetzt weiß ich wieder was unter (*) stehen sollte:

    Ich habe es schon häufiger geschrieben und will es aber noch einmal logisch disjunktiv auseinandernehmen.
    Ich zeig Euch jetzt mal was eine logische Argumentation ist:

    1. Frauen könnten sich nur gegen Männer wehren, wenn sie in einer Gewalt-Position sind. Wie sollen die Frauen aber diese Gewalt-Position erreichen? Derzeit erreichen sie diese Gewalt nur über linksgrün, die sich gegen die einheimische Männer richtet (u.a . über den Feminismus).Aber linskgrün läßt Moslems und Neger ins Land,.
    Also Gewalt erreichen Frauen momentan nur indem die Männer die sie schützen könnten erledigt werden und die Wölfe dafür ins Land gelassen werden. Das ist eigentlich Irrsinn, aber wahrscheinlich ist es eben den Feministinnen egal.

    2. Was könnte noch passieren, außer dass die Wölfe hier die Macht auf der Straße gegen die Frauen
    übernehmen. Nun gegen die Wölfe helfen nur eigene Männer. Die Frage wäre, ob der Great Reset die Frauen pampern wird. Ob der Great Reset also auch gegen Moslems mobil macht und die rausschmeißt. Dann könnte es den Frauen gelingen von dem Männern weiter durchgefüttert zu werden. Wenn also die Männer des Great Reset eben nach wie vor auf Frauen als Frauen angewiesen sind (was anzunehmen ist) und für die Sicherung des Great Reset der Islam beseitigt werden muß.
    Ich weiß nicht was passieren wird, aber es kann sein, dass vielleicht der Great Reset seine Hand schützend über die Frauen halten wird. Kann sein, das die Frauen davon kommen; denn notwendig sind sie ja.

  171. @INGRES
    „Ich zeig Euch jetzt mal was eine logische Argumentation ist:“

    WOW, ich bin schwer beeindruckt und wünsche „Gute Besserung“!
    (Und ich dachte tatsächlich, wir sitzen hier alle in einem Boot?)
    Die Spalter lachen sich platt?

Comments are closed.