Die ersten Ratten verlassen das sinkende Schiff...

Von PETER BARTELS | Wann sind Journalisten am besten? Wenn sie das Maul halten. Oder von Besseren abschreiben. Nur: Legale Zitate reichen diesmal nicht. Unsereiner muß den ganzen Thomas Rietzschel klauen. Er ist einfach zu gut …

Der ACHGUT-Autor publizierte am 9.10.2021, 10 Uhr den bis jetzt besten Nachruf auf die CDU. Das hätten wahrscheinlich weder Broder, Matussek noch Heine besser gekonnt. Also nimmt unsereiner sich für PI-NEWS die Freiheit des Diebes. Auch auf die Gefahr hin, dass „Achgut“-Staranwalt Steinhöfel, Albtraum von Facebook und Retter des Rechts im „rechtsfreien“ Raum, „not amused“ sein sollte. Denn … wenn der runtergekommenen, deutschen Journaille so viel Gutes wie hier von Rietzschel widerfährt, dann ist das einfach einen totalen Story-Klau wert …

Lebewohl, CDU!

Aus der CDU ist geworden, was ihre langjährige Vorsitzende aus der Partei machen wollte: ein Tante-Emma-Laden, in dem nichts ausliegt, das man im Supermarkt nebenan nicht billiger bekäme. Darauf abgerichtet, die Kanzlerin an der Macht zu halten, hat der Verein jegliche Orientierung verloren, seine Regale abgeräumt…

Einstmals als politischer Garant der bürgerlichen, freiheitlich-demokratischen Gesellschaft in die Welt gekommen, ist die CDU heute so überflüssig wie das fünfte Rad am Wagen, angewiesen auf das Mitleid derer, die die Partei früher aus Überzeugung gewählt haben. Keine Ideen mehr, kein Mut, keine Kraft, kein Kampfeswille, kein Stolz. Nur noch das Gejammer eines abgeschmierten Kanzlerkandidaten, der Männchen vor den politischen Gegnern macht, damit sie ihn vielleicht doch noch ein bisschen mitspielen lassen …

Die Bretter vor Laschets Kopf

Da Laschets Partei, konzeptionell ausgeplündert und zu einer linken Blockflöte mutiert, nichts mehr auf der hohen Kante hat, bleibt dem armen Teufel jetzt bloß noch die Hoffnung auf ein Scheitern des de facto längst beschlossenen Bündnisses zwischen den Sozis, den Grünen und den Liberalen. Eben erst hat er sich ihnen wieder angedient, indem er erklärte: „Wir stehen zu weiteren Gesprächen bereit.“ …

Wie viele Bretter muss der Mann vor dem Kopf haben, dass er noch immer nicht merkt: Niemand will etwas von ihm. Wer mit den größeren Hunden, zu denen nun sogar der kleine Lindner-Haufen zählt, pinkeln will, muss auch das Bein heben können. Nach 16 Jahren Merkel aber schaffen es die CDU-Granden nur noch im Sitzen…

Nein, rot-grün-gelb, die Ampel, wird das Land nicht voranbringen. Wer darauf hofft, mag auch annehmen, dass der Klapperstorch die Kinder bringt. Aber an den Stillstand sind wir ja ohnehin gewöhnt. Darum hat sich Merkel große Verdienste erworben. Dafür haben sich ihre Parteifreunde ins Zeug gelegt, immer wenn sie jeder Sau, die andere durchs Dorf trieben, hinterher hechelten – bei der Aussetzung der Wehrpflicht, bei der Ehe für alle sowie beim Umbau der EU zu einer Schulden-Union…

Der wedelnde CDU-Schwanz

Sie haben denen in den Sattel geholfen, die ihnen jetzt die kalte Schulter zeigen. Deren Angebot, dennoch mit den Schwarzen, sozusagen anstandshalber, zu reden, gleicht der Wurst, die man dem Hund erst vor die Nase hält und dann, wenn er gerade zuschnappen will, zurückzieht, um sich an seinem aufgeregten Schwanzwedeln zu ergötzen…

Das ist würdelos, nicht für die, die das böse Spiel treiben, sondern für jene, die es mit sich machen lassen. Unanständig ist, was dem über kurz oder lang folgen wird: die Abfertigung der rheinischen Frohnatur Armin Laschet als Bauernopfer. Helfen wird das der CDU wenig. Wer so kastriert ist wie sie, kann kein neues Leben zeugen, nur noch als Eunuche den Rest seines politischen Daseins verdämmern…

Denn selbst wenn das Unglaubliche geschehen sollte und die CDU sich trotz allem irgendwie an den Kabinettstisch mogeln mag, wird sie da nichts zu melden haben. Ihr Stimmchen ist zu schwach, um gehört zu werden. Einzig dem bayerischen Löwen könnte noch ein kurzes Gebrüll entweichen. Lassen wir also lieber Gnade walten. Die Vorstellung ist gelaufen. Zeit für ein kleines Ständchen zum Schluss. Hans Moser und Peter Alexander sangen es schon vorzeiten

„Sag beim Abschied leise Servus, nicht Lebwohl und nicht Adieu, diese Worte tun nur weh … Es gibt jahraus jahrein ein‘ neuen Wein und neue Liebelein. Sag beim Abschied leise Servus, und gibt’s auch kein Wiedersehn, einmal war es doch schön.“

Die Ratten verlassen das sinkende Schiff

Dem PI-NEWS-Autoren und Text-Dieb bleibt nachzureichen: Dr. Thomas Rietzschel (71) , Dr. phil., war Kulturkorrespondent der FAZ, dann freier Autor.  Buch 2012: „Die Stunde der Dilettanten“, 2014: „Geplünderte Demokratie“. Und dies: Folgerichtig zur Rietzschel-Story verlassen die Ratten das sinkende CDU-Schiff, BILD meldet: Annegret Kramp-Karrenbauer, „Verteidigungsminister*in“ und Peter Altmaier, „Wirtschaftsminister“ legen ihr Bundestags-Mandat nieder. Der Fresssack, der unter „Wirtschaft“ immer nur Pizza verstand und die Mutti, die wirklich eine ist, aber nie einen Panzer von innen sah. Beide weg! Und in China fällt ein Sack Reis um …


Ex-BILD-Chef Peter Bartels.
Ex-BILD-Chef Peter Bartels.

PI-NEWS-Autor Peter Bartels war zusammen mit Hans-Hermann Tiedje zwischen 1989 und 1991 BILD-Chefredakteur. Davor war er daselbst über 17 Jahre Polizeireporter, Ressortleiter Unterhaltung, stellv. Chefredakteur, im “Sabbatjahr” entwickelte er als Chefredakteur ein TV- und ein Medizin-Magazin, löste dann Claus Jacobi als BILD-Chef ab; Schlagzeile nach dem Mauerfall: “Guten Morgen, Deutschland!”. Unter “Rambo” Tiedje und “Django” Bartels erreichte das Blatt eine Auflage von über fünf Millionen. Danach CR BURDA (SUPER-Zeitung), BAUER (REVUE), Familia Press, Wien (Täglich Alles). In seinem Buch “Die Wahrheit über den Niedergang einer großen Zeitung” (KOPP-Verlag) beschreibt Bartels, warum BILD bis 2016 rund 3,5 Mio seiner täglichen Käufer verlor. Kontakt: peterhbartels@gmx.de.

 

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

175 KOMMENTARE

  1. Jetzt wollen es sich diese Versager und Deutschlandzerstörer der Ära Merkel, unter dem Deckmantel des Generationenwechsels, noch viele Jahre auf Kosten des Deutschen Steuerzahlers gut gehen lassen

    Man munkelt, Peter Altmaier will nach Thailand auswandern, bzw. als Dauertourist dort residieren.

    https://anemina.com/pattaya/

    Interessant ist, dass sie so tun als würden sie auf etwas verzichten. (hahaha)

    Die bekommen jetzt dickes leistungsloses Einkommen als Dank für das was sie uns und unserem Land in den letzten Jahren angetan haben.

    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/altmaier-und-kramp-karrenbauer-verzichten-auf-bundestagsmandat/ar-AAPjtKb?ocid=msedgntp

  2. Die CDU behauptet immer noch Volkspartei zu sein? Dazu müsste man bei den Wahlen mindestens 51 % Stimmen haben,
    Diese Partei war in den letzten Merkeljahren, so weit vom Volk entfernt, wie die Erde zur Sonne.

  3. Oje, das wird ja immer schlimmer mit der Zweitverwertung, jetzt wird einfach nur kopiert!?

    Und wenn Bartels selbst schreibt, dann geht es schief: Thomas Rietzschel heißt der gute Mann, mit einem L.

  4. Man muss das einfach neidlos sagen.

    Frau Dr Merkels Kampfauftrag ist erfolgreich ausgeführt worden:

    Vernichtung des Kulaken Tums und Tod der westdeutschen Burschwasie. Sieg des sozialistischen Vaterlandes.

  5. Die Partei kann sich bei Merkel und ihren Schleimern wie Altmeier, AKK, Söder und vielen andere für dieses Desaster bedanken. Wer eine unfähige Vorsitzende über solange Zeit unterstützt, die bei der SPD damals abgewiesen wurde muß sich über diese grauenvolle Entwicklung nicht wundern. Übrigens Söder sollte lieber seinen großen Mund halten angesichts des Ergebnisses in Bayern. Das ist einer CSU unwürdig und einzig Söders Anbiederungspolitik vorallem in der Coronafrage geschuldet.
    Selbst Laschet war ein Lakai von Merkels Gnaden, ohne eigene Meinung der über Jahre die Zerstörung der CDU mitgetragen hat. Kein Mitleid mit diesen ekelhaften Mitläufern……

  6. Philanthropist
    10. Oktober 2021 at 10:59

    „Übrigens Söder sollte lieber seinen großen Mund halten angesichts des Ergebnisses in Bayern. “

    Unter Franz Josef Strauß hätte Herr Söder erst nach langer Bewährung die Biertische abwischen dürfen. Zu mehr ist und war er nie fähig. Als Politiker eine Witzfigur.

  7. Und nach wie vor keiner redet oder schreibt bei den öffentlich rechtlichen Hofschranzen davon, dass es Merkel war die diese CDU zerstört hat. Natürlich mit ihren Helferlein und Arschkriechern. Die Erneuerung tritt automatisch in Kraft, weil die Genossin mit ihren Helferlein jetzt nicht mehr da sein wird.

    Laschet ist ein Merkelsches Bauernopfer, wäre der nicht so islam- und Türkenhörig, dann könnte er einem fast leid tun.

    Söder als Kanzler wurde verhindert, und das ist gut so. Erst wenn der wieder aus dem Arsch der fetten Matrone raus ist, kommt vielleicht etwas brauchbares von dem. Aber offen gestanden, wer will schon einen solchen widerlichen Opportunisten.

    Mit Scholz und Konsorten geht der Ritt in die Hölle nur schneller, trotz bevorstehendem Tempolimit.

    Erst wenn der Wohlstand zerstört ist, kann wieder aufgebaut werden. Die Frage ist nur ob diese Gesellschaft noch dazu in der Lage ist.

  8. Eventuell sollte man die Vergangenheit einfach nur Vergangenheit sein lassen und endlich offen aussprechen dass das transatlantische Politsystem der Bonner Republik nun ein für alle mal Geschichte ist und man nach vorne schauen sollte.

  9. Man kann es kurz und knapp so formulieren:

    Die Union insgesamt ist eine Parteiformation des politischen Betrugs geworden – und sie kann dann mal weg!

    Bereits Kanzler Kohl hatte begonnen, das Grab zu schaufeln – was Merkel schließlich (unter dem Beifall von Unions-Speichelleckern – F. Merz auisgenommen) grandios vollendete. Nun muss Laschet seine verlorene Entscheidungsschlacht als eine Art Harmagedon (oder besser „Armingedon“) zelebrieren, wobei er den „Waschlappen“ spielt.

    Eine Parteiformation, die rattenfängermäßig auf bürgerlich „macht“, aber im Kern eine sozialistische – mehr oder weniger faschistoid geführte – Formation ist, sollte verschwinden.

    Möglicherweise aber wird Herr Merz, wenn die CDU-Mitglieder noch etwas Grips im Hirn besitzen, die CDU wenigstens halbwegs aus dem Grab herausholen können. Aber dies wird keine Volkspartei mehr, sondern nur noch eine Hülle, bei der man ehrlicherweise dann das „C“ schnellstens aus dem Namen tilgen sollte.

  10. Patriot64 10. Oktober 2021 at 11:04
    […]
    Erst wenn der Wohlstand zerstört ist, kann wieder aufgebaut werden. Die Frage ist nur ob diese Gesellschaft noch dazu in der Lage ist.

    Klipp und klar:
    Nein.
    Dafür bedarf es reaktionäre Umwälzungen, die untrennbar mit „hässlichen Bildern“ verbunden wären.
    Und das traut sich der weisse Mann in der gesamten westlichen Welt, erst recht nicht in Deutschland, definitiv nicht.

  11. Medizinisch nutzlose Anal-Einläufe durch pädophilen Kinderpsychiater

    Klaffender Anus bei 6jährigem Mädchen, nach HNO OP am Uniklinikum Saar

    Notgeiler Klinikdirektor

    Ganz viel Kinderpornografie


    Auf AKK und ihre CDU kommt noch viel Arbeit zu.

    Als ehemalige Ministerpräsidentin hat die Nichtsnutzin AKK im Saarland gerade einen Missbrauchsskandal am Universitätsklinikum zu verantworten

    https://www.youtube.com/watch?v=l1yl81HnGWw

    Obwohl der im Wissenschaftsministerium zuständigen Staatsekretärin alle Informationen über einen perversen Arzt vorlagen, wurde alles unter den Teppich gekehrt und keine Ermittlungen gegen den Perversen eingeleitet.

    Der perverse Arzt, hat sich über viele Jahre an Kindern in der Kinderpsychiatrie vergangen, unter anderem mit Analen Klisterien-Einläufen

    Es ist er zweite Fall nach Pascal (Tosa-Klause) im CDU geführten Saarland, indem Politik, Polizei und Justiz alles unter den Teppich kehren.

    Diese sogenannte Universitätsklinik übertrifft sogar noch den Vatikan, mit seinen sogenannten Gotteshäusern!

    Angesichts dieser Vorfälle unter der Ägide der AKK, muss man sich fragen wie Tief die Pädophilen Netzwerke im Saarland reichen, an deren Aufdeckung offenbar „höhere Kreise“ kein Interesse haben.

  12. Es ist der Wille Gottes das die Muslime Westeuropa einnehmen. Es ist der Wille der Mehrheit in Westeuropa das es so sein soll.

  13. @ ghazawat 10. Oktober 2021 at 11:04
    Unter Franz Josef Strauß hätte Herr Söder erst nach langer Bewährung die Biertische abwischen dürfen. Zu mehr ist und war er nie fähig. Als Politiker eine Witzfigur.

    Bonmot: was kann Mann mit 5000 solcher Nullen vom Fomat Blöd, Blöder, Söder anfangen ?
    2500 fränkische Lokustüren beschriften.

  14. CDU/CSU haben bekommen was sie verdienen für ihre menschenverachtenden Lockdowns, für ihre unberechtigten (medizinisch nichtsnutzigen) Zwangstest, für die Impferpressungen und für die Flüchtlingseinladungen samt Bewirtungen. Für die schäbigen Lügen, die Zahlendreher, für die Vergewaltigungen ihrer Gäste, für die Ermordung der Einheimischen durch die Gäste usw.

    Da kommt plötzlich die Rechnung!
    Wo kommt die denn her?
    Oh, Herr Wirt, das wird aber teuer!
    Ja, teuer wird’s!

  15. Es ist erstaunlich, wie leicht und wie systematisch Frau Dr. Merkel die CDU vernichten konnte.

    Wieso es in der CDU offensichtliche niemandem aufgefallen ist, liegt in ihrer bewussten Auswahl besonders unfähigen Personals.

    Es gab durchaus einige intelligente Menschen, die schon vor 20 Jahren wussten, dass sie es nicht kann.

  16. Was vor kurzem richtig war,
    https://i.giphy.com/media/26u4mDWbosyDM0xEI/source.gif
    *https://i.giphy.com/media/26u4mDWbosyDM0xEI/source.gif
    kann doch nicht plötzlich falsch sein .
    Immerhin wissen die CDUler*Innen nun, was es wirklich heisst, von hinten gedacht zu werden.
    … und eigentlich müsste es irgenwie korrekter lauten:“Die Rätt*Innen verlassen das sinkende Schiff. “
    Und überhaupt: Diese wird mir fehlen…
    https://i.imgfly.me/jaDDW4.png
    *https://i.imgfly.me/jaDDW4.png

  17. wolaufensie
    10. Oktober 2021 at 11:33

    „Und überhaupt: Diese wird mir fehlen…
    https://i.imgfly.me/jaDDW4.png

    Ja ein geniales Foto, dem Gott nach seiner eigenen blasphemischen Aussage versagt hat, eine Frau zu lieben. Ein Wirtschaften Minister, der von Wirtschaften Ahnung, aber nicht von Wirtschaft hat.

    Eine Witzfigur, über die sich Frau Dr Merkel heute noch tot lacht.

  18. Wahre Volksparteien gibt es schon lange nicht mehr, genauer gesagt seit den Zeiten von Konrad Adenauer, Franz-Josef Strauss, Willy Brandt, Helmut Schmidt und artverwandten Volkstribunen. Und was Altmaier, AKK und Konsorten betrifft, es gibt da eine etwas, naja sagen wir mal, zynische Volksweisheit: „Am liebsten sind mir die Menschen, die ich nicht kenne.“ – Gilt das auch für manche Politiker?

  19. Ein sozialistisches Hoch auf die Genossin Merkel und ihr treuen Wähler in der Bundesrepublik Deutschland zu Berlin.

    In der Bundesrepublik Deutschland zu Bonn hätten selbst Sozialdemokraten wie Helmut Schmidt die Raute des Grauens ausgelacht und die damalige CDU hätte der Ollen ein paar Kübel eiskaltes Demokratiewasser ins rote Schandmaul gegossen. Dann eine Saalrunde mit dem Ausklopfer und raus aus dem deutschen Parlament!

    Das ist der Unterschied zu heute und somit Ade! CDU und alle sonstigen Altparteien…

  20. ghazawat 10. Oktober 2021 at 11:38
    wolaufensie
    10. Oktober 2021 at 11:33
    „Und überhaupt: Diese wird mir fehlen…
    https://i.imgfly.me/jaDDW4.png“
    Ja ein geniales Foto, dem Gott nach seiner eigenen blasphemischen Aussage versagt hat, eine Frau zu lieben. Ein Wirtschaften Minister, der von Wirtschaften Ahnung, aber nicht von Wirtschaft hat.
    ———————————-

    Gestern war ich Zeugin eines Gesprächs wobei sich eine Mutter über die fetten Kinder beschwerte und wollte, dass der Staat eingreift.
    Es war lustig!

    Der Staat ist selbst fett kennt kein Maß und kein Ziel!
    Von diesen Figuren gibt es überall zuhauf. Wer nicht einmal seinen eigenen Körper unter Kontrolle bekommt, wie will der ein Land kontrollieren? Mit Maskenkontrollen und PCR Test und Fahrzeugkontrollen? Als Alternative? Alternativlos?

  21. Kalle 66 10. Oktober 2021 at 11:38

    Wahre Volksparteien gibt es schon lange nicht mehr,
    ———————————

    Doch, jetzt gibt es wieder die CDU, die kleine Volkspartei! 🙂

  22. jeanette
    10. Oktober 2021 at 11:50

    „Wer nicht einmal seinen eigenen Körper unter Kontrolle bekommt, wie will der ein Land kontrollieren?“

    Herr Altmaier hat offensichtlich andere Qualifikationen. Zwar fällt mir außer seiner Hasenscharte nichts auf, was ihn im entferntesten zum Wirtschaftenminister macht, aber für Frau Dr Merkel war es offensichtlich ein völlig ausreichendes Alleinstellungsmerkmal, um der Bevölkerung ihre abgrundtiefe Verachtung für Wirtschaftspolitik ins Gesicht zu spucken.

  23. Das ist wohl das einzige Vermächtnis was man in Zukunft mit der CDU und Merkel in Verbindung bringen wird:


    41 illegal Eingereiste mit Polizeihubschrauber entdeckt

    41 unerlaubt eingereiste Personen aus dem Irak sind am Montagabend von der Bundespolizei in Tantow (Landkreis Uckermark [Merkels Heima!]) durch den Einsatz eines Polizeihubschraubers entdeckt worden.

    Alibaba und die 40 Räuber sozusagen.

    https://www.focus.de/regional/berlin/41-illegal-eingereiste-mit-polizeihubschrauber-entdeckt_id_24307088.html?obref=outbrain-fol-web&cm_ven=focus_outbrain

  24. Wir dürfen nie vergessen, dass für Frau Dr Merkel die Qualifikation Frau und Hotelfach völlig ausreichend war, sie zur Forschungs und Wissenschaft Ministerin zu machen, ohne auch nur den Hauch einer Ahnung von der Materie.

    Ihre Verachtung für sinnvolle Politik ist seit vielen Jahren grenzenlos!

  25. Ja, die Merkel hat echt viel zerstört und gründlich auch die CDU.
    Der Mini-Sieg von rot-grün bedeutet für Deutschland erstmal noch mehr hier durchzufütternde Türken und Araber, Afghanen und sonstige „Kultur-Bereicherer“ aus den islamischen Shitholes dieser Welt. Merkel hat den Untergang bzw die Abschaffung Deutschlands und seiner Identität gründlich vorbereitet und rot-grün werden daran anknüpfen und Deutschland skelettieren bis nichts mehr davon übrig bleibt als der Name und vielleicht nicht mal mehr der.

  26. Jetzt da der Kurz weg ist und Österreich sicher auch rotgrüngelb wird, ist der Zuzug weiterer Merkelgäste auch von dieser Seite wieder frischer als ohnehin.

    Wie gewählt, so geliefert.

  27. Diese beiden lausigen, potthässlichen Gestalten auf dem Titelfoto passen wie die Faust aufs Auge. Würden die uns als Nobodys im realen Leben begegnen, würden wir sie allenfalls bemitleiden. Doch Mitleid haben sie mitnichten verdient, bei dem, was sie als Merkel-Marionetten angerichtet haben. Und dafür dürfen wir diese Kreaturen zeitlebens noch fürstlich versorgen.

  28. Das gesamte System der „parlamentarischen Demokratie“ ist Moralisch vollkommen diskreditiert, hochkriminell und für das Volk gefährlich geworden.
    Es geht immer nur um Geld, alle Politik die für uns sichtbar ist ist Theateraufführung, mittelmäßiges Schauspiel, wo die Darsteller immer schlechter werden.
    Es wird Zeit das der letzte Vorhang fällt!

  29. CORONA versinkt ab Montag in der Illegalität!

    Ab 11. Oktober, also ab Montag werden die ohnehin fragwürdigen Tests auch noch kostenpflichtig.
    Der Impferpresser Lauterbach meint, dadurch die Impfungen erhöhen zu können, damit sie endlich auf die Quote von 85 % kommen, die sie schon letzte Woche voreilig verkündet hatten, die Akten ordnungsgemäß bearbeiten können. Diese Erpressung wird jedoch eher nach hinten losschlagen, ein Eigentor werden.

    Die Leute, die ohnehin schon gebeutelt sind, werden sich hüten, die Tests selbst zu bezahlen, um dann auch noch in lohnstoppende Quarantäne zu kommen. Da müssten sie ja richtig blöd sein!

    Demnächst werden die Erkälteten ohne Tests ihre Krankheiten zuhause heimlich auskurieren, oder sie werden zum Arzt laufen. Der muss bei Symptomen einen Test auf Krankenschein veranlassen. Falls das nicht möglich ist, werden die Kranken den selbst zu bezahlenden Test verweigern und dann?
    Dann gehen die CORONA Kranken nachhause, warten bis sie wieder gesund sind und das RKI bekommt keine Zahlen mehr.

    Und schon ist die Pandemie vorbei!

  30. Seit Jahren ist die CDU nur noch Merkels Klatschhasenverein, der selbst die irrsinnigste Politik seiner großen Staatsratsvorsitzenden bejubelt hat und ihre Corona-Diktatur erst ermöglicht hat. Hätten die CDU-Mirglieder Hirn gehabt, hätten sie Merkel nach der Öffnung der Grenzen 2015 mit einem Misstrauensvotum weggeputscht.

  31. .
    Jaja,
    so kann’s
    gehen — mit
    Schrott-Merkel
    hat sich die CDU nun
    selbst verschrottet. War
    wohl doch nicht die beste Idee
    so eine plumpe Apparatschik-Frau,
    die am 9. November 89 feige
    abwartend in der Sauna
    hockte, ans Steuer zu
    lassen. Und dann
    noch so lang —
    also für ca.
    20 Jahre.
    .

  32. @ ghazawat 10. Oktober 2021 at 11:54

    jeanette
    10. Oktober 2021 at 11:50

    „Wer nicht einmal seinen eigenen Körper unter Kontrolle bekommt, wie will der ein Land kontrollieren?“

    Herr Altmaier hat offensichtlich andere Qualifikationen. Zwar fällt mir außer seiner Hasenscharte nichts auf, was ihn im entferntesten zum Wirtschaftenminister macht, aber für Frau Dr Merkel war es offensichtlich ein völlig ausreichendes Alleinstellungsmerkmal, um der Bevölkerung ihre abgrundtiefe Verachtung für Wirtschaftspolitik ins Gesicht zu spucken.

    —————-

    Der „Wirtschaftenminister“ war gut, sehr gut sogar! Nirgendwo auf der Welt kann ein Quasimodo, körperlicher und geistiger Natur, eine solch berauschende Karriere machen wie bei uns in Buntland.

  33. Ergänzung:
    Dann werden sie ihre Krankheiten heimlich zu Hause oder HEIMLICH im Büro auskurieren!

  34. Super, 2 der unsympathischsten Gestalten verabschieden sich,leider gibts noch genug Ekelpakete bei dem Haufen,aber die rafft nacheinander der Corinnapieks dahin !

  35. SCHLECHTE ZEITEN SCHAFFEN STARKE MÄNNER
    STARKE MÄNNER SCHAFFEN GUTE ZEITEN
    GUTE ZEITEN SCHAFFEN SCHWACHE MÄNNER
    SCHWACHE MÄNNER SCHAFFEN SCHLECHTE ZEITEN

    Mod: Bitte nicht in Großbuchstaben schreien. Danke.

  36. Gibt es die CDU eigentlich noch?
    Sie ließ die Kommunistin Merkel 16 Jahre lang vom linken Staatsfunk beweihräuchern, ohne auch nur den geringsten Verdacht zu schöpfen …..?
    Ich beantworte die Frage selbst: Es gibt keine CDU mehr.
    Vermutlich floss unendlich viel Geld wie im Falle der konstruierten Corona-Panik.

  37. @ Ben Shalom 10. Oktober 2021 at 12:05

    Jetzt da der Kurz weg ist und Österreich sicher auch rotgrüngelb wird, ist der Zuzug weiterer Merkelgäste auch von dieser Seite wieder frischer als ohnehin.

    ———————

    Wobei das, lieber Ben, für mich zunächst mal eine großartige Nachricht ist. Einen solchen Haufen Charaktermüll wie Sebastian Kurz muss man selbst bei uns erst mal finden.

    KURZ IST WEG!

    Leider kann ich da anstelle des Drecksacks K. den Namen einer anderen Person mit latentem Fingernagelschwund noch immer nicht einsetzen.

  38. Ich könnte vieles dazu schreiben….tu ich aber nicht,ich bin nur froh das die beiden aus der CDU Notbesetzung weg sind….und hoffe,das noch viele dieser Deutschlandvernichter folgen,damit der konservative Rest dann zusammen mit der AFD,vorbei an Corona und Klimaspinnereien einen Neuanfang für Deutschland auf die Beine stellen werden.

  39. eo
    10. Oktober 2021 at 12:13

    .
    „War
    wohl doch nicht die beste Idee
    so eine plumpe Apparatschik-Frau,
    die am 9. November 89 feige
    abwartend in der Sauna
    hockte“

    Sagt sie! Für die Stasi galt höchste Alarmbereitschaft. Frau Dr Merkel war nie in der Sauna! Alle diese Märchen stammen von Frau Dr Merkel selber. Und wenn sie sich geirrt hat, dann ist das eben so.

  40. Dieser Vorfall ist nun MEDIZINISCH begründet worden, bei dem alkoholisierten Autofahrer.
    Alles andere würde den Flugverkehr in Panik versetzen.

    Es gibt immer mehr Verrückte! Viele sogar ganz junge Leute sprechen mit sich selbst auf der Straße oder schimpfen vor sich hin, das hat man zuvor nur bei ganz Alten gesehen.

  41. flaschensammler 10. Oktober 2021 at 12:27
    „Ich könnte vieles dazu schreiben….tu ich aber nicht,ich bin nur froh das die beiden aus der CDU Notbesetzung weg sind….und hoffe,das noch viele dieser Deutschlandvernichter folgen,damit der konservative Rest dann zusammen mit der AFD,vorbei an Corona und Klimaspinnereien einen Neuanfang für Deutschland auf die Beine stellen werden.“

    ihre hoffnung hätte ich gerne.

  42. Die beiden im Bild oben sind auch echt die größten Koniferen der CDU Minister, neben dem Bankfachmann.
    Altmeier auf die Frage, warum denn auf US Auto Importe 10% Zoll fällig werden, statt nur 2,5%, wie die USA für europ. Autos verlangen: „Weil die USA auf Pick Ups 25% Zoll nehmen“
    Was er wahrscheinlich gar nicht weiß, ist, das es kaum Pick Up Exporte aus Europa in die USA gibt.
    Der VW Amarok wird in Argentinien gebaut, ist in den USA auch kaum vertreten, weil es ein typisches europ. Auto ist. Die Amis liebven nun mal ihren Ford F150, und in den USA gebaute Nissans.
    Ein Mercedes Pick Up Modell wird in Spanien gebaut, und hat weder in Europa noch in den USA relevante Marktanteile.

  43. Man kann doch diese „Frau“ nicht vor die Kamera stellen, egal in welcher Fumktion, da bekommt man ja das kalte Grausen, sobald die ihre Mund aufmacht und zu sprechen anfängt.

  44. Warum sind die überhaupt zur Wahl angetreten? Um Platz für den Generationenwechsel zu machen wäre das der richtige Zeitpunkt gewesen. Aber beide haben spekuliert, auf Lohnende 4 Jahre als Minister.

    Auch stellt sich die Frage ob die alternativ-Kandidaten in den Reichstag gewählt worden wären. Ich denke die beiden Mandate sollten nicht besetzt werden – grade bei dieser Betongold-mäßig aufgeblasenen Bundestag.

  45. Wer stoppt endlich diesen sozialgestörten-narzisstisch, perversen Verbrecher?

    Hannibal Lecter scheint mir ein Waisenknabe gegenüber diesem Typen zu sein

    https://www.hna.de/politik/corona-karl-lauterbach-bund-laender-konferenz-pandemie-winter-welle-hna-zr-91042604.html

    Was ist über die Eltern und Herkunft und Kindheit von Lauterbach bekannt.

    Bin aus fachlichen Gründen sehr daran interessiert. Leider ist wenig bekannt über ihn.

    Schätze mal das hat auch seinen Grund.

  46. Zwar gehts in dem Artikel nicht um die beiden Geisterbahn-Gestalten, sondern lediglich beim Foto oben, aber ich möchte das noch einmal wiederholen, vielleicht stimmt mir ja jemand zu. (?)
    Hier wird dem Wählerwillen mit blankem Hohn ins Gesicht gerotzt: So wenig nachvollziehbar das auch sein mag ( bei der gefälschten Wahl), dass solche Totalversager-Figuren wieder gewählt wurden, aber der Dicke und die AKK wurden doch erst letzte Woche „gewählt“! Die jetzt einfach ein paar Tage nach der Wahl auszutauschen durch Nadine Schön und einen anderen (jüngeren)Mann, die eben NICHT wieder in den Bundestag gewählt wurdenist eine Verarschung sondersgleichen! Diese CDU Wähler sind ja ohnehin schon mit Blödheit gestraft, wenn sie 2021 immer noch diese Deutschland zerstörende Partei wählen, aber da würde ich mir jetzt mächtig veräppelt vorkommen. Sie wollten doch den Dicken und die AKK, aber nicht die altkluge besserwisserische Nadine Schöndie schon draußen war aus dem Bundestag! Was sind das für unsägliche Hinterzimmer-Schweinedeals?!? Was ist das für ein unerträglicher Sumpf?
    Kann mir keiner erzählen, dass dies nicht VOR der Wahl bereits ausgekaspert wurde!
    Wenn diese Vorgehensweise Schule machen würde könnte sich immer ein (vermeintlicher) Sympathie-Träger (kotz!) aufstellen und wählen lassen, um dann an eine vorher ausgekungelte Person zu übergeben. („Ich hol das Mandat für Dich, du bist nicht so bekannt, aber mich werden die Idioten schon wieder wählen, und nach der Wahl übergebe ich dann an Dich, okay?“) Die beiden werden das nicht ohne irgendwelche ‚Gegenleistungen‘ gemacht haben, dazu sind sie aufgrund ihrer Geschichte moralisch zu verkommen und haben beide zuviel Schaden angerichtet…

  47. Jetzt hetzt der FOCUS schon die FAMILIEN auf, ihre Angehörigen zur Impfung zu drängen.
    FOCUS jetzt auch ein Handlanger des Impfsystems.

    https://www.focus.de/gesundheit/news/impfskeptiker-in-der-familie-fuenf-fakten-die-sie-fuer-die-naechste-diskussion-kennen-sollten_id_20923657.html

    Ein FOCUS Kommentator will wissen:
    „Heute, 10.10.2021 | 12:05 | Martin Mainka

    Wer denn noch?
    Nach neuesten Informationen (auch RKI) sind ca 80% geimpft. Dazu kommen noch die, die nachweislich gesundet sind incl Dunkelziffer (asymptomlos infizierte). Da bleibt nicht mehr viel für eine Steigerung der Impfzahlen. Damit ist die Grenze für eine Herdenimmunität lange erreicht. Die Frage bleibt, warum die korrekten Impfzahlen bis nach der Wahl zurückgehalten wurden, und warum die Regierung immer noch von Verschärfungen und Druck redet.“

    Und noch ein kleiner Kommentar, der es trotz Widerstand leise an die Oberfläche schaffte:

    „Heute, 10.10.2021 | 11:38 | Reinhard Kreis

    Warum werden immer wieder
    Kommentare nicht veröffentlicht und abgelehnt? Das entstellt doch das Meinungsbild der Leserschaft. Wenn Widerspruch unterdrückt wird, wird die Meinung einseitig.“

  48. Man kann nur neidisch nach Tschechien schauen. Die einzige mitte-links Partei, welche im Parlament (200 Abgeordnete) sitzen wird, sind die Piraten, ansonsten nur bürgerlich liberal und konservative sowie rechte Parteien. Die Sozialdemokraten sind genauso wie die Kommunisten aus dem Parlament rausgeflogen. Die Piraten haben gerade noch 4 Sitze (Minus 18 Sitze).

    Quellen:
    https://en.wikipedia.org/wiki/2021_Czech_legislative_election#Results
    https://www.e15.cz/volby-snemovna/vysledky-voleb-2021/strana-spolu?strana=13
    https://www.e15.cz/volby-snemovna/vysledky-voleb-2021/strana-pirstan?strana=17

  49. @ jeanette 10. Oktober 2021 at 12:33

    Der war bestimmt geimpft – zuerst die Genbrühe, dann ein paar Bier.

  50. Linksextreme Terroristen in Kassel aktiv

    https://www.hna.de/kassel/erneut-anschlag-auf-auto-von-afd-politiker-91042177.html


    Oft werden solche Aktivitäten, von versifften linken Anarcho-Kaschemmen wie dieser Alhambra
    in Oldenburg aus koordiniert

    Wahrscheinlich gibt es auch in Kassel eine solche Terroristenbasis, die mit Steuergeldern aus dem Kampf gegen Rechtsfinanziert wird.

    Wenn die mit dem Abfackeln von Autos von Menschen mit anderer Meinung so weitermachen, müssen die sich nicht wundern, wenn es mal zu dem ein oder anderen warmen Abbruch ihrer Bruchbuden kommt.

  51. ohne Zweifel, Angenital Merkel hat ganze Arbeit geleistet Deutschland gänzlich so zu verändern, dass man das Land nicht wiedererkennt, doch nach den nächsten vier Jahren, mit den „Grünen“ an den Schalthebeln der Macht wird in diesem Land kein Stein mehr auf den anderen bleiben, wenn wie hier im 0.45 Min. Netzfund Video vom 10.10.2021

    die neue “ Grünen Jugend“ Bundessprecherin, … Sarah Lee-Heinrich“ von . . . „Eklig weisser Mehrheitsgesellschaft“ schwafelt … klick ! hier noch ein paar rhetorische Ergüsse der “ Grünen Jugend“ Bundessprecherin … klick !

  52. Die ehemalige weltbekannte MESSEstadt Hannover macht sich inzwischen als MESSERSTADT einen Namen.

    .

    „Wieder Messerstecherei am Küchengarten: Drei Menschen verletzt

    Bei einer zweiten Messerstecherei binnen eines Monats am Küchengarten in Hannover sind in der Nacht zu Sonnabend drei junge Männer verletzt worden. Die Polizei fasste einen 16-Jährigen als mutmaßlichen Täter. Erst Mitte September erlitten vier Personen teils lebensbedrohliche Verletzungen.

    Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

    Hannover
    Drei junge Männer haben bei einer Messerstecherei am Küchengarten so schwere Verletzungen erlitten, dass sie ins Krankenhaus gebracht werden mussten. Die Polizei spricht von einer „konfusen Lage“, erst nach und nach habe sich ein klareres Bild ergeben. Während der Fahndung im Umkreis konnte ein 16-Jähriger als mutmaßlicher Täter ausfindig gemacht werden. Bereits vor fast einem Monat gab es eine nahezu ähnliche Tat an derselben Stelle.

    Im aktuellen Fall wurde die Polizei in der Nacht zu Sonnabend gegen 0.10 Uhr alarmiert. Anfangs sei die Messerstecherei gar nicht als solche zu erkennen gewesen, da die Verletzten erst im Laufe der Zeit ausfindig gemacht wurden. „Die Beamten trafen erst an der Bushaltestelle Blumenauer Straße auf eine verletzte Person“, sagte Behördensprecher Michael Bertram am Sonntag. Kurz darauf wurde ein zweites Opfer an der Stephanusstraße ausfindig gemacht, das dritte letztlich am Schwarzen Bären. Bertram: „Zeugen hatten den jungen Mann bemerkt und erstversorgt.“

    Streit zwischen 15 bis 20 Personen
    Die Verletzten sind laut Bertram 16, 19 und 20 Jahre alt. Der Jüngste erlitt schwere Verletzungen, die anderen beiden leichte. Dennoch kamen alle zur weiteren Versorgung ins Krankenhaus. Nach Behördenangaben wird die Tat nicht als versuchte Tötung eingestuft, sondern als gefährliche Körperverletzung. Der Grund für die Auseinandersetzung ist völlig unklar. Bekannt ist bloß, dass der Streit zwischen 15 bis 20 Personen entstand.

    Immerhin: Ein Verdächtiger wurde festgenommen. „Auf der Anfahrt zum Tatort bemerkten die Einsatzkräfte eine Gruppe, die zu Fuß zum Schwarzen Bären ging und sich auffällig verhielt“, sagt Bertram. Bei der Überprüfung sei dann ein 16-Jähriger davongerannt. „Er warf dabei einen metallischen Gegenstand zwischen geparkte Autos.“ Der Flüchtige konnte eingeholt und vorläufig festgenommen werden. Er war mit 0,16 Promille leicht alkoholisiert. Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei dem Jugendlichen um den mutmaßlichen Angreifer handelt. Der weggeworfene Gegenstand stellte sich als Messer heraus.

    Lesen Sie auch
    Versuchte Tötung in Hannover: Messerstecherei am Küchengarten
    Hannover-Linden: Polizei sucht nach Messerattacke am Küchengarten Täter
    Hannover: Mann mit Messer bedroht ranghohen Polizisten auf der Straße
    Polizeistatistik: Messerangriffe in Hannover nehmen zu
    Ähnlicher Vorfall Mitte September
    Die Tat weckt Erinnerungen an die blutige Auseinandersetzung in der Nacht zum 12. September. Damals gerieten etwa 15 Personen ebenfalls am Küchengarten aneinander, vier junge Männer erlitten Stichverletzungen – ein 23-Jähriger schwebte sogar in Lebensgefahr. Die Täter konnten fliehen, die Polizei fahndet seither wegen versuchter Tötung nach mindestens zwei Verdächtigen.

    Von Peer Hellerling“

    https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Wieder-Messerstecherei-in-Hannover-Drei-Verletzte-am-Kuechengarten

  53. Wie viele Bretter muss der Mann vor dem Kopf haben, dass er noch immer nicht merkt: Niemand will etwas von ihm. Wer mit den größeren Hunden, zu denen nun sogar der kleine Lindner-Haufen zählt, pinkeln will, muss auch das Bein heben können. Nach 16 Jahren Merkel aber schaffen es die CDU-Granden nur noch im Sitzen…

    Es ist ja nicht nur der traurige selbsternannte „Modernisierer“ Laschet, der mit dem „Modernisieren“ seiner Partei, sprich der Anpassung und Verwandlung der CDU in ein links-grün-globalistisches und damit zeitgeistiges Monstrum, ein gehöriges Maß an Mitschuld trägt an dem jetzigen Zustand der Union. Es sind die Oberen der Partei insgesamt, die das von Kohl an zu verantworten haben, indem sie sich einer honeckersozialisterten und von Stasi-Seilschaften eingeschleusten „Kanzlerin“ an den Hals geworfen haben haben, die mit ihrer Politik fortgesetzter Rechtsbrüche und Selbstermächtigungen zugunsten „grüner“ Wahnvorstellungen unser Land an den Rand des Abgrundes und damit in einen bereits beginnenden Ruin geführt hat, statt der Hosenanzugträgerin schon am Vestibül den Tritt zu geben, den sie schon damals sich redlich verdient hätte.

    Daß von denen keiner etwas will, muß ihnen erst noch klar werden, So teilt die Union das Los aller Steigbügelhalter, die selbst nichts haben, nach dem sie das, was sie einst hatten, verächtlich weggeschmissen haben wie seinerzeit Merkel die deutsche Fahne, als sei alles das Dreck gewesen: Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan, der Mohr kann gehen. Die einzige Chance, die die Union noch hat, ist die der inhaltlichen Wiederbesinnung, wozu für mich auch ein Eingehen auf die AfD gehört, die im Grunde lediglich das übernommen hat, was das Land im Grunde ausmacht, der Union aber zu unmodern vorkam.

    Begreifen das die Herrschaften nicht, weil sie wieder einmal den auch jetzt wieder besonders lauten Stimmen diverser Transatlantiker, Eurokraten und sonstiger Spinner folgen, die unter „Erneuerung“ ein Noch-Mehr-Von-Den-Alten-Wegen verstehen, werden sie endgültig untergehen und als die Trottel der Nation in die Geschichte eingehen, des es trotzdem geschafft haben, ein ganzes Land und mit ihm seine Bürger zugrunde zurichten.

    Soviel Verblödung auf einem Haufen, zelebriert von Leuten, die sich in ihrer grenzenlosen Borniertheit stets für die besseren Menschen gehalten haben, aber nichts daran tun, aus dieser ihrer selbstverschuldeten Verblödung auszubrechen, macht einfach nur noch wütend.

  54. @ alles-so-schoen-bunt-hier 10. Oktober 2021 at 10:57

    „Oje, das wird ja immer schlimmer mit der Zweitverwertung, jetzt wird einfach nur kopiert!?

    Und wenn Bartels selbst schreibt, dann geht es schief: Thomas Rietzschel heißt der gute Mann, mit einem L.“

    Ja guckt sich hier denn keiner die Photographie dieses Qualitäts-Journalisten, der Edel-Feder Bartels mal genauer an? Der vermeintliche „Bartels“ ist die beste Kabarett-Nummer, die uns der geniale Unterhaltungs-Künstler Helge Schneider jemals beschert hat.

  55. aenderung 10. Oktober 2021 at 12:40
    herrlich….

    „So denkt die Grüne Jugend über Lindner und die FDP
    „Rechter Kotzbrocken“, „Gelbe Null“, „Einfach widerlich“ – der neue Bundessprecher war in seinem Urteil zuletzt immer sehr klar“

    https://www.bild.de/politik/2021/politik/rechter-kotzbrocken-gelbe-null-einfach-widerlich-so-denkt-die-gruene-jugend-uebe-77920020.bild.html
    ——————————————————
    Und trotzdem katzbuckelt die FDP vor den Grünen,um endlich auch ein bißchen mitregieren zu dürfen.
    Erbärmlich,Glückwunsch nochmal an alle FDP-Wähler.

  56. De CSU ist noch schlechter dran. Das schlechteste Wahlergebnis seit 1949. Dazu noch das Urteil zur Ausgangssperre. Södolf sollte sofort zurücktreten.

  57. @ seegurke 10. Oktober 2021 at 13:02

    Ich habe vor der Wahl gewarnt. Die FDP wird umfallen und so kam es auch. Daher kann man diese Partei nicht wählen.

  58. seegurke 10. Oktober 2021 at 13:02

    stimmt es das die fdp nicht neben der afd im buntestag sitzen will?

  59. @ Vielfaltspinsel 10. Oktober 2021 at 13:02

    Ach so ist das – jedenfalls nicht Hape Kerkeling, der kann ja schreiben.

  60. „Wirtschaftsminister“ , das war auch ein guter Gag von Mehr-Kill,
    Anruf bei , sagen wir mal, Peter A..
    Ein VW Vorstand ruft an, und erklärt dem Minister, das er dringend „Chips“ zum Autobau benötigt,
    und er meint keine Kartoffel Chips, woran der „Minister“ wohl als erstes denkt.
    Der läßt sich von seinen Ministeriums „Fachleuten“, oder millionenteuren externen „Beratern“ die aktuelle Situation erklären. Er überlegt, was man machen könnte, und ruft dann seinen französischen Kollegen an, nennen wir ihn mal Pierre.
    „Hör mal Pierre, hast Du auch schon von dem Chipmangel bei der Autoindustrie gehört?“
    „Ja Peter, wir haben das gleiche Problem bei Renault und PSA“
    „Ja, Pierre, das ist ja dramatisch schlecht, was können wir denn da machen, was meinst Du?“
    „Wir müssten erreichen, das die Chips auch wieder in Europa hergestellt werden, nicht nur Asien“
    „Das ist eine gute Ideee, Pierre, nur wie können wir das erreichen, hast Du eine Idee?“
    „Wir müssen der europäischen Industrie Anreize geben, damit sie hier die Produktion wieder aufnehmen.=
    „Du meinst, das wir denen Steuergeld geben sollten, damit sie neue Fabriken bauen, so wie bei den Akkus für Elektro Autos? Dem Musk haben wir ja auch schon eine Milliarde gezahlt, damit er nicht nur die E-Autos, sondern auch die Batteriezellen in Grünheide herstellt.“
    „Ja, genau Peter, eine Milliarde hört sich schon mal gut an, das wird auf jeden Fall helfen,
    fürs erste.“
    „Okay Pierre, so machen wir das, vielen Dank für das konstruktive Gespräch, machs gut, und grüß schön zu Hause.“
    „Ja, Peter, dank Dir auch, und grüß auch schön, bis bald.“
    So oder so ähnlich wird „Wirtschaftspolitik“ in der EU gemacht, warum die Chiphersteller nicht mehr in Deutschland produzieren, danach fragt keiner.
    So läuft das auch bei „Schutzausrüstung“, wie Masken, dafür gibt es 90 Millioen, obwohl die EU Längst beschlossen hat, das wegen überschreiten von irgendwelchen Grenzwerten solche Ausrüstung gar nicht mehr in der EU produziert werden darf, ab einem bestimmten Datum.

  61. ghazawat 10. Oktober 2021 at 11:33
    Es ist erstaunlich, wie leicht und wie systematisch Frau Dr. Merkel die CDU vernichten konnte.

    Es gab durchaus einige intelligente Menschen, die schon vor 20 Jahren wussten, dass sie es nicht kann.

    ———————————————
    Irgend jemand (ein CDU-ler) hat es mal genau so gesagt („Sie kann es nicht“) anläßlich ihres Auftretens zu Stoiber-Zeit (und das fiel mir auf, weil ich auch meinte, sie könne es nicht, weil sie so linkisch und unbeholfen war). Aber leider habe ich die Meldung nie mehr auffinden können. Obwohl ich eine oder mehrere FAZ-CD’s mit politischen Berichten aus jener Zeit habe (und da viel über Merkel steht).
    Aber ich werde mein mögliches vorzeitiges Ableben durch diese Frau nicht einfach hinnehmen (wenn es denn so kommen sollte).

  62. @ Smile 10. Oktober 2021 at 12:49

    Diese CDU Wähler sind ja ohnehin schon mit Blödheit gestraft, wenn sie 2021 immer noch diese Deutschland zerstörende Partei wählen

    passend dazu hier mal das Wahlverhalten von den aus der Flutkatastrophe im Ahrtal betroffenen gestresst , gefrusteten und politisch allein gelassenen dort lebenden Leute , hier die BT- Wahl Ergebnisse, 2021 aus dem Hochwasser Flutkatastrophengebiet für Ahrweiler , von 2021 …CDU 28.5 %…SPD 28.8 %,… AfD 7,7 %, …FDP 11,9 %, …Grüne 12,0 %, … klick !

  63. INGRES 10. Oktober 2021 at 13:10
    […]
    Irgend jemand (ein CDU-ler) hat es mal genau so gesagt („Sie kann es nicht“)
    […]

    Soweit ich mich erinnern kann, war es niemand geringerer
    als dieser Kollege, der selbsternannte „Boss der Genossen“

  64. „Die Ratten verlassen das sinkende Schiff“

    bei wasser und brot in einer einraum- wohnung wäre angemessen.

  65. @ alles-so-schoen-bunt-hier 10. Oktober 2021 at 13:07

    „Ach so ist das – jedenfalls nicht Hape Kerkeling, der kann ja schreiben.“

    Oh ja, den Hape verehre ich sehr. Ein kluger Schach-Zug wäre es auch, träte der größte Philosoph überhaupt, der heute noch unter uns weilt, Dittsche höchstpersönlich, wer auch sonst, an seine Stelle.

  66. Ingres
    „Sie kann es nicht“ ist meines Wissens nach von Gas Gerd „Acker“ Schröder.
    In der Elefantenrunde nach einer BT Wahl, wo Schröder es nicht glauben wollte, von Frau Kasner besiegt worden zu sein.

  67. jeanette 10. Oktober 2021 at 12:25

    Am geilsten fand ich den Spruch von der Negerin.

    <<< Für Irritationen sorgt derweil auch eine andere Äußerung der neuen Bundessprecherin Sarah-Lee Heinrich: So sprach sie in einer öffentlichen Diskussionsrunde, die auch als Videomitschnitt existiert, von einer „eklig weißen Mehrheitsgesellschaft“ !!!! , die der Klimaschutzbewegung „Fridays For Future“ nur so wohlgesonnen sei, weil dort überwiegend weiße Jugendliche demonstrierten. Heinrich entschuldigte sich 2019 für die Formulierung, das Wort „eklig“ sei „fehlplatziert“ gewesen – „ungerecht hätte es auch getan“. <<<

  68. aenderung 10. Oktober 2021 at 13:31
    sehe ich das bild oben muss ich automatisch an „dick und doof“ denken….

    @ Aenderung
    Dick und Doof 2.0 stehen bereit (beide auch aus dem Saarland).
    Haben die nur solches Zeuch?


    Der neue vollgefressene CDU-Strunk ist mit seinen 41 Jahren schon fetter als die Fleischtanne Altmaier.

  69. Das_Sanfte_Lamm 10. Oktober 2021 at 13:19

    INGRES 10. Oktober 2021 at 13:10
    […]
    Irgend jemand (ein CDU-ler) hat es mal genau so gesagt („Sie kann es nicht“)
    […]

    Soweit ich mich erinnern kann, war es niemand geringerer
    als dieser Kollege, der selbsternannte „Boss der Genossen“

    .
    Tja, und
    ihmchen ham
    wir letztlich auch
    das Merkelputtel zu
    verdanken, da dieser
    nun mal meinte, gegen
    die da gewinnen zu können,
    da sie 2005 nicht mehr ganz so
    fest im Sattel saß und wohl
    bis zum Wahltermin 2006
    abserviert worden wäre,
    weswegen er alles auf
    eine Karte setzte
    und die Wahl
    halt eben
    vorzog.
    .

  70. zarizyn 10. Oktober 2021 at 13:30
    Ingres
    „Sie kann es nicht“ ist meines Wissens nach von Gas Gerd „Acker“ Schröder.
    In der Elefantenrunde nach einer BT Wahl, wo Schröder es nicht glauben wollte, von Frau Kasner besiegt worden zu sein.

    ————————–
    Kann sein, dass Schröder es auch gesagt hat. Aber das war ja viel später. Es wurde aber bereits Jahre zuvor von einen CDU-Politiker gesagt, als Merkel sich gegen Stoiber um die Kanzlerkandidatur beworben hat. Das muß also so um 2001 gewesen sein. Den Anlaß kenne ich auch nicht mehr, aber Merkel hatte sich wohl irgendwie, wie üblich, blamabel artikuliert. Wäre interessant welcher CDU-Politiker das damals war. Ein ganz Bekannter nicht, aber jemand mit Amt schon. Es war eine Meldung in der FAZ. Aber wie gesagt, leider habe ich es auf CD nicht gefunden. Man könnte natürlich in einer Bibliothek 2 Jahrgänge FAZ durchsuchen. Aber so interessant es auch wäre recht zu behalten, dass es dort irgendwo steht, das ist zuviel Aufwand und dazu müßte man auch in ein Uni-Bibliothek (Studium habe ich das für wichtige Sachen schon gemacht, da gehört das dazu, wenn auch nicht für Plagiatspolitiker).

  71. https://www.bild.de/unterhaltung/leute/leute/gendern-oder-nicht-heinz-rudolf-kunze-laesst-sich-nichts-vorschreiben-77915980.bild.html

    Auch hat Heinz Rudolf Kunze ein Problem damit, wie manche mit Diversität umgehen. „Meiner Meinung nach geht es dabei nicht um Gerechtigkeit und Respekt, sondern um Gesinnungsschnüffelei“, sagt er überzeugt.

    „Es geht nicht darum, sich um die wahren Probleme zu kümmern, die es gibt, ich bin der Letzte, der sie leugnet. Es geht darum, durch Sprachdiktatur auszuspionieren, auf welcher Seite man steht.“

  72. @ MKULTRA 10. Oktober 2021 at 13:38

    @ jeanette 10. Oktober 2021 at 12:25

    Am geilsten fand ich den Spruch von der Negerin.

    im Netz sammeln sich derweil immer mehr verbale Ergüsse von der guten … Sarah Lee-Heinrich,… hier mal eine Kostprobe … klick ! zweiter Link … klick !

  73. @ MKULTRA 10. Oktober 2021 at 13:38

    @ jeanette 10. Oktober 2021 at 12:25

    Am geilsten fand ich den Spruch von der Negerin.

    im Netz sammeln sich derweil immer mehr verbale Ergüsse von der guten … Sarah Lee-Heinrich,… hier der funktionierender zweiter Link … klick ! dritter Link … klick !

  74. Lascher am Boden und er droht Söder mitzureißen in den Abgrund. Jetzt(symbolisch) nachtreten! Die Politiker haben mit uns doch auch kein Mitleid. Zuerst einmal müssen diejenigen weg welche Laschet gegen den Willen der Parteibasis in den Job gehievt haben, der für ihn zwei Nummer zu groß war: Bouffier und Schäuble.
    Wenn die Ampel-Koalition auseinanderfliegt (die Gegensätze von Grünen und der FDP sind unüberwindbar) wird eine neue Union entstehen ohne Merkelaner. Da kann es nur einen geben : Friedrich Merz, der nach 2 Jahren von Carsten Linnemann abgelöst wird.
    Union, FDP und AfD müssen sich annähern. Es gibt keine andere Wahl. Das heißt Kröten schlucken ist angesagt für alle Beteiligten. Das Asyl- bzw. Migrationsproblem können wir alleine nicht ösen. Das entscheiden andere Mächte.
    Von Merkel selber werden wir noch hören: In der UNO oder als Mitbestimmerin der NWO kann sie uns dass Leben so richtig schwer machen und sich um ihre Neger kümmern.

  75. es ist vollbracht…, armes deutschland. bezahldingens.

    „In Köln dürfen künftig die Moscheegemeinden per Lautsprecher zum Gebet rufen – als Zeichen der Vielfalt. Aber nur freitags zwischen 12 und 15 Uhr und höchstens für fünf Minuten. Das erscheint mir nicht ganz zu Ende gedacht.

    In Köln startet in diesen Tagen ein „Modellprojekt“. Wie die amtierende Oberbürgermeisterin Henriette Reker bekannt gab, bekommen Moscheegemeinden unter bestimmten Auflagen die Erlaubnis, ihre Gläubigen zum Freitaggebet per Lautsprecher zu rufen. Der Ruf des Muezzins darf nur zwischen 12 und 15 Uhr ertönen und höchstens fünf Minuten dauern. Auch für die Lautstärke wurde eine Obergrenze festgelegt, je nach der Lage der Moschee.

    Vorsorglich ließ die Oberbürgermeisterin die Bürger und Bürgerinnen wissen, Muslime seien ein „fester Teil der Stadtgesellschaft“, wer „das anzweifelt, stellt die Kölner Identität und unser friedliches Zusammenleben infrage“.“

    https://www.welt.de/debatte/kommentare/plus234329886/Modellprojekt-Der-Ruf-des-Muezzins-und-das-Laeuten-der-Glocken.html

  76. Jetzt ist in der CDU unter den Mitgliedern die Zeit der Abrechnung alter Verletztheiten und offener Rechnungen angebrochen.

    Die Ratten verlassen das sinkende Schiff und die Hyänen beginnen sich gegenseitig zu zerfleischen.

    Die CDU ist voll von inneren Zerwürfnissen, die bereits nach dem Fall Helmut Kohls entstanden und die nun eruptiv zu Tage treten werden, nachdem Merkel sie mit autoritärer und rücksichtsloser Art und Weise über Jahre unterdrückt hatte.

    Die werden sich jetzt gegenseitig zerfleischen, diejenigen die unter der linken Merkel über Jahre in der CDU zu kurz gekommen sind und unterrückt wurden, werden aufbegehren.

  77. Waldorf und Statler 10. Oktober 2021 at 13:10
    @ Smile 10. Oktober 2021 at 12:49

    Diese CDU Wähler sind ja ohnehin schon mit Blödheit gestraft, wenn sie 2021 immer noch diese Deutschland zerstörende Partei wählen

    passend dazu hier mal das Wahlverhalten von den aus der Flutkatastrophe im Ahrtal betroffenen gestresst , gefrusteten und politisch allein gelassenen dort lebenden Leute , hier die BT- Wahl Ergebnisse, 2021 aus dem Hochwasser Flutkatastrophengebiet für Ahrweiler , von 2021 …CDU 28.5 %…SPD 28.8 %,… AfD 7,7 %, …FDP 11,9 %, …Grüne 12,0 %, … klick !
    —————–
    Die haben sich nur für die neuen Häuser bedankt.

  78. @ gonger 10. Oktober 2021 at 14:22

    Lascher am Boden und er droht Söder mitzureißen in den Abgrund. Jetzt(symbolisch) nachtreten! Die Politiker haben mit uns doch auch kein Mitleid. Zuerst einmal müssen diejenigen weg welche Laschet gegen den Willen der Parteibasis in den Job gehievt haben, der für ihn zwei Nummer zu groß war: Bouffier und Schäuble.
    Wenn die Ampel-Koalition auseinanderfliegt (die Gegensätze von Grünen und der FDP sind unüberwindbar) wird eine neue Union entstehen ohne Merkelaner. Da kann es nur einen geben : Friedrich Merz, der nach 2 Jahren von Carsten Linnemann abgelöst wird.
    Union, FDP und AfD müssen sich annähern. Es gibt keine andere Wahl. Das heißt Kröten schlucken ist angesagt für alle Beteiligten. Das Asyl- bzw. Migrationsproblem können wir alleine nicht ösen. Das entscheiden andere Mächte.
    Von Merkel selber werden wir noch hören: In der UNO oder als Mitbestimmerin der NWO kann sie uns dass Leben so richtig schwer machen und sich um ihre Neger kümmern.

    **********************************

    Die Heuschrecke Merz wäre der nächste Kardinalfehler der CDU. Er ist schon viel zu viel mit den Klatschaffen im Bett gewesen und inzwischen mit diesen verbrüdert. Er wünscht sich inbrünstig eine Koalition mit den GrünInnen. Er hängt dem Klimawandel-Irrsinn an, dem EURO, der EU und der NATO im Sinne der Transatlantiker. Keinerlei Herz für Arme und Schwache.

    Die CDU-Basis und Sie würden zunächst jubeln, aber bald bittere Tränen weinen.

    Die einzige glaubwürdige Person, die einen positiven Wandel noch herbeiführen könnte, ist Maaßen.

    🦊

  79. Eilt!

    Möglicherweise haben saarländische Jugendämter von den pädophilen Umtrieben eines Kinderpsychiaters gewusst, und so könnten diesem von Amts wegen immer wieder Kinder zugeführt worden sein.

    Kinder und Jugendliche aus Wohngruppen und Wohnheimen ohne Eltern sind für solche leichte Beute, weil sie niemanden haben der ihnen traut und dem sie sich anvertrauen können.

    https://www.youtube.com/watch?v=l1yl81HnGWw

  80. jetzt wird einiges klar.

    „Zu den Charakteristika der Ära Merkel gehört eine starke Präsenz von Frauen in Spitzenpositionen von Union und Staat. Mit Ilse Aigner, Dorothee Bär, Monika Grütters, Anja Karliczek, Julia Klöckner, Annegret Kramp-Karrenbauer, Ursula v. der Leyen, Hildegard Müller, Annette Schavan, Kristina Schröder, Johanna Wanka und Annette Widmann-Mauz wurden soviele Ministerinnen aus den Reihen von CDU und CSU berufen wie nie zuvor.“

    https://paz.de/artikel/die-aera-der-frauen-in-der-cdu-spitze-scheint-vorerst-vorbei-a5573.html

  81. Schade, dass ausgerechnet die volksnahsten Politiker_Innen das Feld als erste räumen.

    Ein Wirtschaftsminister, der immer genau weiss, in welcher Wirtschaft es es die grössten und fettesten Würstchen gibt und eine Verteidigungsminister_In, die mit den Raumpfleger_Innen fachsimpeln kann, in welcher Demokratie gibt es sowas sonst noch?

    —————————————–

    aenderung 10. Oktober 2021 at 13:19

    aha…

    „Kritik an Sitzordnung
    FDP will im Bundestag nicht mehr neben der AfD sitzen“

    Tja, die FDP ist also endgültig im infantilen Politkindergarten angekommen.

    Blöd nur, dass jetzt keine Mutti mehr da ist, die den kleinen Christian tröstet und ihm hilft, seine Sandkuchenförmchen und sein Schäufelchen zu verteidigen, da wird der kleine Christian dann wohl ganz alleine draussen spielen müssen.

  82. Sinngemäß (hat also keiner wörtlich gesagt): „Wenn ich nicht mehr Minister sein kann, dann will ich gar nicht mehr. Für die Opposition bin ich mir zu fein.“ – Das ist beschämend.

  83. Damit wären zwei der drei unfähigen Stümper aus dem Saarland entsorgt. Wann folgt der dritte?

  84. Spah:“ kostenlose Bürgertests abschaffen gebietet die Fairness vor dem Steuerzahler.“

    Es ist unfuckingfassbar!!
    Die Fairness vor dem Steuerzahler.. ernsthaft???
    Der Steuerzahler muss gerade deinen Millionen-Deal an noch nicht bezahlten Masken stemmen.
    Was für ein bl**es, du**es , schw**es Arschl**h!!

  85. Tja, die Vasallen haben ausgedient.
    Sie sind mit der bösen, alten Frau,bis in den Himmel
    gefahren,
    und stiegen mit,in die Hölle ab.
    Allerdings,und davon bin ich fest überzeugt,daß
    ihnen die Großmutter des Teufels,noch 3 goldene Haare mitgibt,
    zum Dank für ihr loyales Verhalten,daß wurde immer belohnt,im Merkelsystem!

  86. Ich kugel mich vor Lachen.
    Die paar Ocken,für die Tests,will man dem Steuerzahler ersparen.
    Was ist dann mit den Milliarden,für die Schmarotzer am deutschen Sozialstaat.

    Nein,man muss die Staatswillkür und dem Lobbyismus gegenüber
    den Pharmakonzernen,halt nur einen anderen Namen geben.
    Aber das Volk reagiert,man macht die perversesten,Menschenfeindlichsten,
    und Grundgesetzwidrigsten Vorschläge, es ist die gleiche
    Meinungsmache,wie damals,bei den Hartzlern.
    Und jeder sollte begriffen haben,zwischen einem Jahrzehnte langen
    erfogreichen Berufslebens,und dem Hartzsatz,trennen die Arbeitnehmer
    12-18 Monate,je nach Alter!

  87. @ INGRES : Aber ich werde mein mögliches vorzeitiges Ableben durch diese Frau nicht einfach hinnehmen (wenn es denn so kommen sollte).
    – Hi Alter , ganz entspannt …
    Beim Auf- und Umräumen ist mir Gott sei Dank endlich mal wieder nach langer Abstinenz (wusste nicht, wohin ich es mal weggeräumt hatte) Ernst Jüngers „Der Waldgang“ in die Finger gefallen. Und was in dem Bändchen angesprochen wird, traf mich in seiner Tagesaktuallität wie ein Pferdetritt.
    Aussagen über fortgeschrittene Medien und weitergeführte Politik und uns stehen dort genauer und passender als zu irgend einer anderen Zeit.
    Und danach gehören wir (Du und ich und noch ein paar andere) nun mal zum Völkchen der Waldgänger.

    Philosophie ist nun mal ein recht praktisches Handwerk. Deswegen sehen unsere Perspektive nun mal
    auch praktisch etwas anders aus als die der meisten anderen. Nicht zwingend schlechter, … nur anders.
    Und das ist ok.
    Ich sammelte spasseshalber Zukunftsprognosen von Mitte des vorigen Jahrhunderts.
    Und verglichen mit den damalig Panikattacken und prognostizierten Apokalypsen,
    allein schon bis zum Jahre 2000, geht es (ich sag mal wieder) „uns“ ausgesprochen prächtig.
    Finde, dass momentan auch für eine breitere Bevölkerungsschicht eine Ernüchterung und
    Entmythifizierung stattfindet. Zwar schwingt das Pendel aufgrund der innewohnenden Trägheit
    grosser Systeme noch etwas extrem aus. Aber auch unter den Süddeutschen Zeitungslesern und Stern-Abonenten passiert was.
    Man sollte jetzt ganz entspannt zuschauen und geniessen, wie sich Erosion und Statik nun
    selbständig ihren eigenen Weg bahnen.

    💙

  88. https://www.spiegel.de/politik/deutschland/sarah-lee-heinrich-und-timon-dzienus-gruene-jugend-mit-neuer-doppelspitze-a-a6edfc25-e02c-4374-932d-f98fa20be9c1

    Dzienus warnte vor Antisemitismus und Rechtsextremismus und machte sich für eine liberalere Flüchtlingspolitik stark. Er erinnerte an die Migranten, die im Mittelmeer auf dem Weg nach Europa umkommen. »Ich finde das so perfide: Die einen gehen Jachten shoppen, die anderen gehen unter in Schlauchbooten.« Er forderte kostenlose Busse und Bahnen und pries den Volksentscheid für die Enteignung von Wohnungsgesellschaften in Berlin als Vorbild. »Die Scheiß-Mieten, die müssen runter!«

    Die Grüne Jugend steht dem linken Parteiflügel nahe und hat mehr als 18.000 Mitglieder.

  89. Immer noch glauben einige wenige Leute an die AfD, es ist aus der Traum.
    Die Wahl hat es gezeigt , der Deutsche Michel will es so.
    Tut mir auch leid, ist aber so.

  90. @ Blimpi 10. Oktober 2021 at 15:05

    Tja, die Vasallen haben ausgedient.
    Sie sind mit der bösen, alten Frau,bis in den Himmel
    gefahren,
    und stiegen mit,in die Hölle ab.
    Allerdings,und davon bin ich fest überzeugt,daß
    ihnen die Großmutter des Teufels,noch 3 goldene Haare mitgibt,
    zum Dank für ihr loyales Verhalten,daß wurde immer belohnt,im Merkelsystem!

    **************************

    Merkel muss man ausreichend warme Decken mitgeben, damit sie in der Hölle nicht erfriert.

    🔥

  91. MKULTRA 10. Oktober 2021 at 14:02

    https://www.bild.de/unterhaltung/leute/leute/gendern-oder-nicht-heinz-rudolf-kunze-laesst-sich-nichts-vorschreiben-77915980.bild.html

    Auch hat Heinz Rudolf Kunze ein Problem damit, wie manche mit Diversität umgehen. „Meiner Meinung nach geht es dabei nicht um Gerechtigkeit und Respekt, sondern um Gesinnungsschnüffelei“, sagt er überzeugt.

    Willkommen liebe Mörder
    Räuberzivil

    Ist es jeder Vierte
    Ist es jeder Dritte
    Aber sie sind hier
    Ganz in unsrer Mitte
    Jeder kann es sein
    Keinem kann man trauen
    Manchmal sind es Männer
    Ab und zu auch Frauen
    Sie wollen uns zerstören
    Sie wollen uns vernichten
    Nichts wird sie dazu bringen
    Darauf zu verzichten
    Wir möchten das verdrängen
    Und einfach ignorieren
    Uns weiter davor drücken
    Den großen Kampf zu führen
    Willkommen liebe Mörder
    Fühlt euch wie zuhause
    Bedient euch macht es euch bequem
    Kurze Atempause
    Nichts nehmen wir euch übel
    Empörung nicht die Spur
    Ihr habt halt eine andere
    Umbringekultur
    Jeder sieht es kommen
    Die Bedrohung steigen
    Jeder ist beklommen
    Keiner will es zeigen
    Laßt uns das vertuschen
    Nicht darüber reden
    Alle gegen alle
    Jeder gegen jeden
    Sie pflegen fremde Bräuche
    So lautet das Gerücht
    Genaueres weiß keiner denn
    Man erkennt sie nicht
    Und wenn sie unter sich sind
    Dann lachen sie uns aus
    Nie würden sie behaupten
    Mein Haus ist euer Haus
    Willkommen liebe Mörder
    Wir sind so tolerant
    Die Dunkelheit bricht bald herein
    Über dieses Land
    Wir reichen euch die Kerzen
    Damit ihr besser seht
    Und euch das nächste Opfer nicht
    Durch die Lappen geht
    Willkommen liebe Mörder
    Ein viel zu hartes Wort
    Wir haben doch Verständnis
    Ihr nennt das nicht mal Mord
    Ihr tut’s aus Überzeugung
    Und wenn man’s überlegt
    Wir sind so schlaff und müde wir
    Gehören weggefegt

    https://www.youtube.com/watch?v=jGFIfyypFYc

  92. Wer hätte cor 10 J gedacht von den PI-lern, daß es mit der CDU soweit runtergeht, ich nicht, bin ja auch keine Hellseherin, , oder man hätte mich für verrückt erklärt, manchmal trifft halt etwas ein, wie ein Vulkanausbruch, der den Kliamafaschisten auch inds Handwerk pfuscht

  93. Barackler 10. Oktober 2021 at 15:40
    Merkel muss man ausreichend warme Decken mitgeben, damit sie in der Hölle nicht erfriert.

    Das grösste Promlem in der Hölle ist , das beheizen der Öfen kimaneutral und weil zu viele Schwule unten sind, denn Jedesma wenn sich „Einer“ um ein Scheit oder Ast bückt , steht einer Hintendran. Ein Witz vom meinen Mann

  94. AggroMom 10. Oktober 2021 at 14:58
    Spah:“ kostenlose Bürgertests abschaffen gebietet die Fairness vor dem Steuerzahler.“

    Es ist unfuckingfassbar!!
    Die Fairness vor dem Steuerzahler.. ernsthaft???
    Der Steuerzahler muss gerade deinen Millionen-Deal an noch nicht bezahlten Masken stemmen.
    Was für ein bl**es, du**es , schw**es Arschl**h!!


    Genau wie die NS Verbrecher in der Zelle in Nürnberg, ignoriert Jens Spahn seine eigenen Vergehen

    Ter Typ ist ein selbstverliebter Narzisst wie aus dem Lehrbuch, der davon überzeugt ist, dass er selbst keine Fehler macht, selbst wenn er für en Mord von Frauen und Kindern verantwortlich ist, oder für 6 Milliarden Euro über seine Günstlinge Masken bestellen lässt die niemand benötigt.


    Schaut euch die Ribbentrop Psychoanalyse auf Terra X an, das trifft 1:1 auf Jens Spahn zu.

    Ein zu Fall gebrachter verwirrter, moralisch heruntergekommener Opportunist ohne Rückgrat

    https://www.youtube.com/watch?v=fv5Z2U_-qx8 (Minute 6:45)


    Das ist der gleiche Menschenlag den es immer wieder in Machtpositionen zieht.

    Das ist so wie mit der Scheisse, welche die Fliegen anzieht.

  95. MERKELS TRÄUME WERDEN ERFÜLLT

    Jetzt werden erst mal 100.000 Schnacksler u. Mörder, äh
    Afghanen umgesiedelt. Wie nennt man die Hälfte davon,
    die nach Deutschland kommt? Neoarier? Diese wollen bald
    ganz Germanien. Wetten?
    https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2021/un-fluechtlingskommissar-will-85-000-afghanen-umsiedeln/

    Umsiedlung hatte man schon mal mit gewissen Arabern
    gemacht, die nennt man seit daher Palästinenser. Diese
    wollen jetzt das ganze Land Israel. Der Titel Pali-Flüchtling
    wird in väterl. Linie vererbt. Hat der Rammler 4 Saatfelder
    mit 52 Blagen, dann… Einfach Sausan Chebli fragen!
    https://de.wikipedia.org/wiki/Pal%C3%A4stinenser

  96. @ aenderung 10. Oktober 2021 at 14:44
    Leider ist das Tragische, dass eine schlechter ist als die andere. Also die politische Resterampe der Damenwelt hat Merkel komplett mit Toppositionen bedacht. Das Prinzip findet man auch in der Wirtschaft. Kein Chef will Mitarbeiter, die besser sind als er. Damit hat Merkel die Latte schon sehr tief gelegt!

  97. Neu überarbeitete Kika/ Tivi Serie https://youtu.be/qR-cAjW5kG8

    Jetzt nicht mehr nur Jungs oder Mädels sondern Mixed. Eine Schwarze, ein Schwuler. Am Eingang der Villa hängen „Stoppt Rassismus“ und LGBTQ Fahnen. Drinnen gibts UNISEX Toiletten!?!!!!

  98. @ Maria-Bernhardine 10. Oktober 2021 at 15:50
    Von Bidens Zwischenlager für affganischen Biomüll in Ramstein hört man überhaupt nichts mehr. Die Wahl ist doch jetzt gelaufen, da kann Merkel doch jetzt zugeben, dass ihr Biden die 20.000 archaischen Ziegenhirten geschenkt hat und , nun sind sie mal da, ALLE bleiben werden.

  99. @ aenderung 10. Oktober 2021 at 15:59
    Der hat zu wenig Umdrehungen. Ich empfehle einen grooooßen Whisky. Nach Aussage echter Medizinexperten (nicht solche Pfeifen wie Klabauterbach und Spahns Tierarzt) ist Alkohol in Maßen genossen auch in großen Mengen nicht schädlich.

  100. @ aenderung 10. Oktober 2021 at 16:05
    Ich bin sprachlos! Davon habe ich überhaupt nichts mitbekommen. Hoffentlich ist es auch wahr.

  101. KORREKTUR: WÜRFEL

    Dann müssen Moslems für die Kuffar arbeiten…
    Eher wird die Erdkugel ein Würfel. Wetten?

  102. jeanette 10. Oktober 2021 at 12:10

    Das mit dem kostenpflichtigen Tests ist logisch sehr interessant.

    Wenn sich tatsächlich weniger Menschen testen lassen wird es weniger Infizierte geben, weil es ja weniger positiv Getestete geben wird. Ob jemand infiziert ist kann man dann i.w. nur noch feststellen, wenn er öffentlich schwere Symptome bekommen würde. Leichte würde er ja vermutlich so wie seit Jahrunderttausenden (wieder) auskurieren. Wenn man mal davon ausgeht, dass die Symptome von staatlicher Seite nicht getürkt werden können wird also in der Tat das reale Ausmaß der nicht (niemals) existenten Pandemie sichtbar werden. Es gibt ja keine Fälle mehr, die noch sichtbar werden, außer (wenn es das Virus doch geben sollte) diejenigen, die in auf die Intensivstation müssen. Das wird man nicht tprken können. Und da es ja nie und kaum schwere Fälle gibt, kann man Testpositiven nicht mehr mißbrauchen, selbst wenn die nicht Erkannten Viele anstecken sollten, aber auch von denen erkrankt ja niemand.

    In der Tat gaben die Corona.-Anhänger dann ein Riesenproblem.

  103. aenderung
    10. Oktober 2021 at 15:59
    AggroMom 10. Oktober 2021 at 15:55

    jetzt einen guten roten, meine nerven.
    —-
    Unsere Gebühren bei der Arbeit
    Prost!

  104. @ Maria-Bernhardine 10. Oktober 2021 at 16:17
    Solange wir jedem Sozialschmarotzer, ohne dass er arbeitet, Bargeld hinterherwerfen und alle luxusversorgen einschließlich Krankenversicherung und neuen Wohnungen, werden die alle Verwandten und Bekannten nachholen. Dänemark ist auf dem richtigen Weg, aber dazu sind unsere Kartellparteien ja zu blöd.

  105. Widerliche Laberfachstudenten gegen FDP:

    NEUE BUNDESSPRECHER
    So denkt die Grüne Jugend über Lindner und die FDP

    „Rechter Kotzbrocken“, „Gelbe Null“, „Einfach widerlich“ – der neue Bundessprecher war in seinem Urteil zuletzt immer sehr klar

    NEUE BUNDESSPRECHER
    So denkt die Grüne Jugend über Lindner und die FDP

    „Rechter Kotzbrocken“, „Gelbe Null“, „Einfach widerlich“ – der neue Bundessprecher war in seinem Urteil zuletzt immer sehr klar

  106. @ridgleylisp 10. Oktober 2021 at 16:24

    Gelbe Null ist nicht falsch, denn C. Lindner besitzt keine Kompetenzen.

  107. Künstler Koch nennt Angela Merkel eine „Ikone“
    Die Bundeskanzlerin bezeichnet der Künstler als „Ikone“. Und die Zutaten dieser Ikone kenne fast jeder: ihre Haarpracht, Kleidung, Haltung und Hände, so Koch gegenüber dem „Spiegel“. „Als wir Frau Merkel am Donnerstag auf dem Anhänger vor das Museum transportiert haben, hat eine Frau am Straßenrand sie sofort erkannt – und herzlich gelacht. Es gibt wahrscheinlich kaum eine Person, die solch einen Wiedererkennungswert in Deutschland hat. Ganz unabhängig von ihrer Politik.“

    einfach nur peinlich, wer schubst die jetzt vom Gaul?

  108. lorbas 10. Oktober 2021 at 15:41

    HRK hatte in seinem Liedtext angeblich den NSU gemeint und nicht die „Goldstücke“ der Invasoren in unser Land und den Sozialkassen, schon gar nicht die darunter befindlichen Messerstecher und Vergewaltiger. Er hat sich erbost gezeigt, dass er in seinem Song insbesondere vom „rechten Rand! mißverstanden wurde….

    Weiterhin hetzt dieser linke Künstler schon lange heftig gegen die „Wutbürger“, AfD, „Rechtspopulisten“, Querdenker und „Coronaleugner“. So hatte er insbesondere Nena dafür scharf kritisiert, dass sie sich über die staatlichen auferlegten Zwänge während ihrer letzten Konzerte hinwegsetzte und sich mit dem Corona-Maßnahmen-kritischen Publikum, als auch den Querdenkern solidarisierte.

    Wieso heben Sie diese Systemschranze hier so hoch?

  109. Vielfaltspinsel 10. Oktober 2021 at 13:28

    @ alles-so-schoen-bunt-hier 10. Oktober 2021 at 13:07

    „Ach so ist das – jedenfalls nicht Hape Kerkeling, der kann ja schreiben.“

    Oh ja, den Hape verehre ich sehr. Ein kluger Schach-Zug wäre es auch, träte der größte Philosoph überhaupt, der heute noch unter uns weilt, Dittsche höchstpersönlich, wer auch sonst, an seine Stelle.

    +++++++++++++++

    Ebenfalls sind beide Schauspieler elende Systemschranzen.

    Olli Dittrich, alias „Dittsche“ war in der Kultsendung ebenfalls voll auf politisch vorgegebener Linie des WDR: Trump der Idiot, AfD=Nazis usw….

    Man Leute, seid doch nicht so oberflächlich, oder blendet ihr die versteckte Hetz-Propaganda der „Comediens“ einfach aus?

  110. @ aenderung 10. Oktober 2021 at 16:59

    hat die einen an der waffel?

    hier gehts munter weiter mit den verbalen Ergüssen dieser guten Sarah Lee-Heinrich, unglaublich
    diese Leute sind demnächst die Entscheidungsträger hier im Land … klick ! zweiter link … klick !

  111. Waldorf und Statler 10. Oktober 2021 at 16:50
    @ ridgleylisp 10. Oktober 2021 at 16:24

    hier noch mehr verbale Ergüsse von der neuen “ Grünen Jugend“ Bundessprecherin, der guten … Sarah Lee-Heinrich,… … klick ! zweiter Link … klick !
    ————————————————
    Triebgesteuert und geistig retardiert.Das ist unsere politische Zukunft.WÜRG!
    Wenn ich was zu sagen hätte,dann würde man diese Leute (in einem funktionierenden Rechtssystem natürlich) für solche rassistischen,diskriminierenden Äußerungen haftbar machen und anschließend zu ihrem eigenen Glück in ein weißenfreies Land ganz weit weg ausweisen.

  112. Italienische Patrioten stürmen die Gebäude der Verrätergewerkschaften, die mit den NWO-Großkapitalglobalisten im Bunde stehen

    Wir erleben hier einen groß angelegten Aufbruch gegen etablierte Strukturen, die sich seit Jahren gegen die Völker Europas stellen.

    Auch Italien will keinen großen Austausch und One World.

    Immer mehr Menschen Begreifen, dass das ganze Klima Gefasel und die Corona Hysterie Werkzeuge derjenigen sind, die uns die Große Transformation überstülpen wollen.

    Diese Verbrecher werden jetzt zur Strecke gebracht.

    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/welt/gewerkschaftssitz-gest%C3%BCrmt-schwere-ausschreitungen-bei-corona-protesten-in-rom/ar-AAPjRNo?ocid=msedgntp

  113. unbetreutes Denken 10. Oktober 2021 at 16:07
    @ aenderung 10. Oktober 2021 at 15:59
    Der hat zu wenig Umdrehungen. Ich empfehle einen grooooßen Whisky. Nach Aussage echter Medizinexperten (nicht solche Pfeifen wie Klabauterbach und Spahns Tierarzt) ist Alkohol in Maßen genossen auch in großen Mengen nicht schädlich.
    ————————————
    Karla Klabauterbach säuft doch nach eigenem Bekunden selbst.Das erklärt manches,aber nicht alles.

  114. @ seegurke 10. Oktober 2021 at 17:24
    @ aenderung 10. Oktober 2021 at 16:59

    hier äußert die gute Sarah Lee-Heinrich, irgendwelche Tötung-Fantasieen gegen andere Leute und die gute Renate Künast von den Grünen schreibt irgendwann , Zitat, … stay strong ( bleib stark ) und weiter in unserem Kampf gegen Hatespeech … klick ! zweiter link … klick !

  115. @ seegurke 10. Oktober 2021 at 17:24
    @ aenderung 10. Oktober 2021 at 16:59

    hier äußert die gute Sarah Lee-Heinrich, irgendwelche Tötung-Fantasieen gegen andere Leute und die gute Renate Künast von den Grünen schreibt irgendwann , Zitat, … stay strong ( bleib stark ) und weiter in unserem Kampf gegen Hatespeech … klick ! zweiter link … klick !

  116. Diese ganze CDU-Riege soll nicht ungestraft davon kommen! Sie hat in ihrer Regierungsverantwortung genau so viel Schaden angerichtet wie die SED-Bonzen in der DDR, wirtschaftlich betrachtet sogar noch weitaus mehr!

    Sie sollen auf der Hinterbank zu spüren bekommen wie es ist, sich bei den Linken anzubiedern, die ehemaligen CDU-Mitglieder die als wirkliche Konservative zur AfD wechselten zu „Nazis“ machen zu wollen, um somit eine Pogromstimmung im Lande gegen die „Rechtspopulisten“ zu erzeugen, wie wir sie jetzt im Ergebnis dieses zum „Kampf gegen Rechts“ hochstilisierten Machtkampfes erleben.

    Der ganze Popanz, den die CDU veranstaltet, gegen den „Klassenfeind“, so wie es Merkel einst in ihrer Laufbahn als Agit/Prop-Sekretärin der FDJ lernte, hat zum Erstarken des Linksextemismus durch die Linke/Grünen und SPD geführt, ungestraft durfte und darf sich die sog. AntiFa mit ihrem Terror gegen alles Bürgerliche austoben, von Merkel und Co gab es kein Einschreiten dazu im Bundestag oder sonstwo, nein, im Gegenteil wurde der erbitterte Kampf gegen die AfD geführt und selbst Lusche Laschet`s letzter großer Wahlauftritt versprach, die AfD weiter zu bekämpfen!

    Somit spuckt die CDU den konservativen und patriotischen Wählern weiterhin lustig ins Gesicht, um sich möglichst weiter nach links anzupassen und doch noch am Koalitionstisch Platz nehmen zu dürfen. Mit der SED/SPD/Grüne haben wir ja nun bereits eine linke Einheitspartei, damit ist die entkernte CDU nur noch zu einem erbärmlichen Anhängsel der Einheitslinken geworden, die mit dem Abgang Merkels (als Steigbügelhalterin) nun nicht mehr benötigt wird.

    Deshalb ist das Schicksal der CDU ein gutes Beispiel woran man erkennt, wie es der AfD ergangen wäre, wenn sie den CDU-Kurs der Anbiederung und Beliebigkeit gegangen wäre. Sich und seiner Prinzipen treu zu bleiben hat sich immer ausgezahlt! Ich sehe mit dem selbstverschuldeten Schrumpfen der CDU ein künftiges Erstarken der AfD, besonders, wenn die Vereinigte Linke Regierungsverantwortung übernimmt und die deutsche Wirtschaft mit ihren grünen und linksideologischen Utopien vollends gegen die Wand fährt. Vor allem mit dem ungeeigneten Personal, welches insbesondere die Grünen (Baerbock, Habeck…) und die SPD (Scholz) aufwartet, um eine ganze Volkswirtschaft zu führen.

    Die ersten untrügerischen Zeichen der Wirtschaftskrise machen sich ja bereits bemerkbar. Die Finanzkrise wird folgen, daraufhin die Engpässe in der Versorgung usw… Sozialismus eben, man darf sich zurücklehnen und zuschauen, wie sie versuchen werden, sich den schwarzen Peter gegenseitig zuzuschieben.

  117. @ Aktenzeichen_09_2015_A.M. 10. Oktober 2021 at 17:04

    „Ebenfalls sind beide Schauspieler elende Systemschranzen.

    Olli Dittrich, alias „Dittsche“ war in der Kultsendung ebenfalls voll auf politisch vorgegebener Linie des WDR: Trump der Idiot, AfD=Nazis usw….

    Man Leute, seid doch nicht so oberflächlich, oder blendet ihr die versteckte Hetz-Propaganda der „Comediens“ einfach aus?“
    —————————-

    Ja. Nein. Jein. Ist wohl Altersvergeßlichkeit. Jetzt fällt es mir wieder ein, daß ich im letzten Jahr mal einen richtigen Wutanfall bekommen hatte, als Dittsche Politpropaganda abgelassen hatte. Ein Jahr ging vorbei, und bei den diesjährigen Folgen ist mir nichts Böses aufgestoßen.

  118. Wuehlmaus 10. Oktober 2021 at 12:13
    @ ghazawat 10. Oktober 2021 at 11:54

    jeanette
    10. Oktober 2021 at 11:50
    +++
    als Quasimodo wäre aber Helge Lindth eine gute Besetzung.

    Altmeier könnte jedoch gut als das Ungeheuer von Loch näßt darstellen.
    Denn: gewisse Eigenschaften verbinden ihn sogar deutlich mit den ausgestorbenen Sauropoden: gewaltig schwer, sehr kleines Gehirn und dauernd Fressen, sowie absolut keine Ahnung von Volkswirtschaft.

    Kinderficker und Exhibistionist Daniel Cohn-Bandit ist immer noch ein hochbezahlter EU-Taugenichts. Wann schmeißt man diesen Affenarsch endlich weg?

  119. Anita Steiner, bitte lassen Sie Ihr Hetzen gegen mein Heimatland sein. Es reicht. Wir Deutsche finanzieren einen gro0en Teil Ihres Landes.

  120. Die dumme Merkel hat die letzten 5 CDU Bundestagswahlergebnisse zu verantworten.
    Wenn man da einmal den Ausreißer von 2013 weglässt, hat sie die 4 schlechtesten Ergebnisse aller Zeiten, bei einer Wiederwahl, erreicht.
    Und das auch noch, zusätzlich absteigend.
    Von Wahl zu Wahl immer wieder noch schlechter.
    2005: 35,2 %, 2009: 33,8 %, 2017: 32,9 %, 2021: 24,1 %.
    Wenn man die Wahlbeteiligung mit einfließen lässt, sogar von 27,4 % (2005) auf 18,5 % (2021).
    Ohne die Corona-Maßnahmen hätte die CDU vielleicht ca. 28 % erreicht, egal mit welchem Kandidaten, selbst mit Merkel.
    Denn selbst mit der Medien-gehypten Merkel rutschten die Zahlen immer mehr in den Keller.
    Laschet wurde im Gegensatz zu Merkel, oder selbst Söder nicht gehypt, sondern gegenteilig behandelt.
    Dieses Wahlergebnis hat nichts mit Laschet zutun, sondern nur mit der CDU-Politik.
    Und zu Söder sei gesagt:
    Er hat in seinem Heimatland ein sattes Minus von 12,5 % eingefahren.
    Bei der Beliebtheit der hochnäsigen, bairischen Politiker in Rest-Deutschland, hätte er doch niemals mehr gerissen, als Laschet.
    Wer im eigenen Bundesland gerade so noch die 30 Prozent-Marke mit ach und krach schafft, wäre deutschlandweit mit 24 % gut bedient gewesen.

  121. die cdu wird demnächst einen aufschwung erleben, wenn die gnadenlosen macher und sympathieträger wie amthor und ziemiak das ruder übernehmen.

  122. „Wer allzu lange mit der Zeit geht, geht mit der Zeit“. Die Union sollte über diese nur vordergründig doppeldeutigen Volksweisheit etwas ernsthafter nachdenken, bevor sie darangeht, sich mit dem bloßen Austausch von Personen, etwa im Zeichen einer Verjüngung des Vorstandes, zufrieden zu geben.

  123. Kassandra_56 10. Oktober 2021 at 18:06

    sehr gut,
    ersterer geheort ins Panoptikum,

    zweiter in den Dauerknast, bei Wasser und trocken Brot, Schluessel wegwerfen

    allerdings ist damit die Aufarbeitung der Nullen aller Art lange nicht beendet, da wartet mehr auf
    Aufarbeitung

  124. Tragödie:
    Da verlassen zwei besonders begabte Protagonisten den BT. Ein besonders sympathischer Kämpfer für Demokratie (Altmaier) und eine besonders befähigte weil kompetente Verteidigungsministerin (Karrenbauer). Also von diesem Verlust wird sich diese Republik nie mehr erholen!

    Tröstlich nur, dass auf diese Heroen mit Sicherheit irgendwelche Versorgungsposten warten, damit sie mit den schmalen Bezügen aus der selbstlosen Regierungstätigkeit nicht darben müssen.

    Zitat aus o.g. Artikel:
    „Die Ratten verlassen das sinkende Schiff“
    Leider vermutlich aber in einer Sänfte getragen!

  125. Kann man Bartels-Artikel nicht endlich mal mit einem auffälligen Warnhinweis versehen, damit man nicht versehentlich drauf klickt?

    PI braucht kein BILD-Niveau …

    Danke!

  126. @ Carlos 11. Oktober 2021 at 00:08

    „Kann man Bartels-Artikel nicht endlich mal mit einem auffälligen Warnhinweis versehen, damit man nicht versehentlich drauf klickt?

    PI braucht kein BILD-Niveau“

    Beziehe viele wertvolle Informationen über PI-News, Bislang empfehle ich diese Seite aber niemandem weiter, was sollen die Leute von mir halten, wenn sie auf diese Bartels-Artikel stoßen? …

  127. @ Tom62 10. Oktober 2021 at 21:47

    „Wer allzu lange mit der Zeit geht, geht mit der Zeit“.

    Sehr schön! Kannte ich noch gar nicht, werde ich mir merken.

    Der Reaktionär ist niemals konservativ. Es sei denn, er lebt zufällig in einer Zeit, in der er etwas Bewahrenswertes vorfindet.
    (frei nach Nikolas Gomez Davila)

  128. Auch eine Form von Selbstbedienung -wenn man die Untertanen für so dumm hält wie sie sind …aber bitte zum Glück ändert sich das mit dem kompletten Bevölkerungsauschtausch vermutlich …sehr schnell
    Think positiv .es kann nur besser werden (von wegen …)

  129. Wäre schön auch die Beiden würden komplett auf ihre Pensionen verzichten -denn das wünscht sich der Wähler anscheinend …

  130. Ja, ich war über Jahrzehnte einer derer die die CDU in allen Belangen gefördert und unterstützt hat. Bis dann die „SCHWARZEN“ zu „ORANGEN“ wurden liberale Sozis und keine Konservativen mehr. Die stramme Sozialistin (Zitat von O. Lafontaine) Merkel hat dann den Laden völlig entkernt. Heute sind diese Wirbellosen Einzeller nicht einmal mehr meines Mitleids würdig, denn ich habe eine Alternative:

    Die Alternative für Deutschland!
    Peter Blum

  131. Der einzige Verteidigungsminister, der in der BRD eine
    Institution war, war Helmut Schmidt.

    Als Minister der Verteidigung stets einen Ex- Soldaten.( General,Admiral)
    Nicht aber eine Vertreterin der Frauenquote oder gar
    eine Büttenrednerin !!!!

    Gegenüber dieser Bananenrepublik ist Schilda ja noch das kleinere Übel !!!!!

  132. Könnte gut und gerne die neue Nationalhymne werden!

    Reinhard Mey – ‚Das Narrenschiff‘

    „…der Steuermann lügt,
    der Kapitän ist betrunken,
    die Mannschaft meineidige Halunken,
    der Funker zu feig‘ SOS zu funken…“

    googeln mit >Mey >Narrenschiff >Text

    Danke Reinhard Mey !

Comments are closed.