Hans Ambos vom Blog "Kalte Sonne" hat einen offenen Brief an Robert Habeck geschrieben.

[…] Ist die Summe der Förderung für erneuerbare Energien von etwa 100 Mrd. Euro pro Jahr für alle Subventionen, EEG-Umlagen, CO2-Steuer, Steuererleichterungen, Kaufprämien für E-Autos, staatliche Förderprogramme für alles Mögliche nicht jetzt schon viel zu hoch für unsere Volkswirtschaft? Nach den Plänen der Regierung werden diese Ausgaben noch gewaltig steigen.

Ist es wahr, dass bis 2030 mehr als 2 Billionen Euro benötigt werden auf dem Weg zur Klimagerechtigkeit, wie Sie es nennen? Ist es nicht ein Taschenspielertrick, den Sie zusammen mit Herrn Lindner machen, wenn Sie die EEG-Umlage von der Stromrechnung auf die Steuerzahlung verschieben?

„Der Mangel an Kompetenz, Wissen und Bildung gibt sich durch nichts deutlicher zu erkennen als durch falsche Verwendung von Begriffen und Einheiten.“ Ein Basiswissen in Physik und Mathematik ist in der Politik und den ÖR-Medien nicht vorhanden. Leistung und Energie werden ständig falsch verwendet. Bei Kapazität, Wirkungsgrad und den Hauptsätzen der Thermodynamik herrscht Ahnungslosigkeit. Mega, Giga oder Tera: alles egal. Was für ein Unsinn dabei herauskommt zeigt sich an diesen Beispielen:

„Ein Windrad erzeugt 5 Megawatt Strom (ARD). Die Sonne schickt keine Rechnung (GRÜNE). Atom- und Kohlestrom blockieren die Leitungen (Professorin C. Kemfert). Im Stromnetzt sind viele Gigabyte (Cem Özdemir). Kühltürme rauchen (WDR). Die FFF-Bewegung: Wenn das Eis am Nordpol geschmolzen ist, steigt der Meeresspiegel.“ Die Kinder wären besser freitags in die Schule gegangen und hätten etwas von Archimedes gelernt.

Daniel Günther, MP von Schleswig-Holstein, hat unlängst in der Welt behauptet, dass seine 1,9 GW Windkraftleistung mehr Strom erzeugt hat als das KKW Brokdorf mit 1,4 GW. In Wahrheit hat das KKW 3,5-mal so viel Strom, Einheit: GWh, erzeugt. Wer ist hier dümmer, was meinen Sie? Der Politiker ohne Basiswissen oder die Zeitung, die keine Ahnung vom Thema hat und nichts korrigiert?

Wissen Sie, dass es „Erneuerbare Energie“ eigentlich gar nicht gibt? Man kann Energie weder erzeugen noch vernichten oder verbrauchen oder erneuern. Energie lässt sich immer nur umwandeln oder speichern. Am Ende aller Prozesse ist immer nur Wärme da. Die Sonne schickt unablässig Strahlungsenergie. Die lässt sich in elektrischen Strom umwandeln über die PV und den Wind. In Kohle, Öl und Gas ist Sonnenenergie chemisch gespeichert. Im Uranatomkern sind nukleare Bindungskräfte freisetzbar, die Wärme erzeugen. Wenn man Physik in der Schule abgewählt hat, kann man von den Erhaltungssätzen natürlich nichts wissen…

(Fragen von Hans Ambos an den grünen Wirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck, der unser Land gerade ruinös in den Untergang reitet. Der ausführliche und klare Offene Brief von Hans Ambos in Die kalte Sonne, zeigt übersichtlich die verschiedenen Energiebereiche auf, wo die Grünen rundum nur Mist reden und mit Lügen arbeiten! Lesenswert! k.)

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

98 KOMMENTARE

  1. Die grenzenlose Dummheit ist ja auch kein Wunder, in der Bundesregierung ist kein(!) einziger Handwerker, Naturwissenschaftler und kein (!) einziger Ingenieur vertreten. Dafür Geschwätzwissenschaften, Juristen, Pädagogen, Hochstapler etc pp

  2. „Wissen Sie, dass es „Erneuerbare Energie“ eigentlich gar nicht gibt?“

    Erster Hauptsatz der Thermodynamik.
    Zweiter Hauptsatz: Es gibt nur eine Richtung, den Bach runter.
    Dritter Hauptsatz: Man kann den absoluten Tiefpunkt nicht ganz erreichen.

    Ähnliches gilt scheinbar auch für die Soziodynamik, bis auf Satz drei.

  3. .
    .
    Nee nee DE ist dann ganz clever.. wenn der Strom nicht reicht.
    .
    DE kauft dann für den doppelten oder dreifachen Preis Atom-Strom aus Frankreich , Belgien, Tschechien, bald Polen, Finnland usw.,.. Wir sind die GUTEN!
    .
    Aber das kleine DE rettet das Weltklima.. Top clever!
    .
    Habeck mit einem Gehalt von 20.000 Euro (plus mehr) brutto monatlich und Konsorten kann doch der Strompreis völlig egal sein. Es zahlt doch eh der dt. Steuerknecht.
    .

    „Wenn sie sich kein Strom leisten können,
    .
    sollen sie sich doch Kerzen kaufen!
    .

  4. Na ja, bitte NICHT ungerecht werden!
    Kein Grünling hat daran die Schuld, daß es damals in der Hilfsschule keinen Physik-Unterricht gab!

  5. Diese Marionetten dieser US-Enklave in den Politzirkeln, machen nur das, was man ihnen sagt.
    Die“Grünen“??….da gibt es nur eine Einheitspartei, alle gleich. Unsere „Vertreter“ dürften da gar nicht sitzen, wenn sie nicht die Befehle der US-Oligarchen ausführen. Die denken teilweise sogar, dass das eine „eigene Meinung“ ist.
    Schuldig sind die, die Wählen gehen. Denn diese „Wahl“ dient nur einem Zweck: „Das Tun zu legitimieren!
    Die Ergebnisse stehen vorher fest, sie werden danach festgelegt, wer am kriecherischsten folgt.
    Wer nicht spurt, wird durch die „US Propaganda“ (fälschlich als „freie Presse“ bezeichnet) gebrandmarkt. Hier ist besonders die Phrasen Kategorie: Nazi/Faschist/Rechtsradikal erfolgreich.

    Was dieses Würstchen da aus den Parlamenten verbreiten, wurde ihnen vorher von den US-Beraterfirmen für viel Geld aus Steuermitteln, genau in den Mund gelegt.
    Man versucht Wut zu erzeugen, gegen Russland, damit das durch Kapitalismus kaputt gewirtschaftete US Empire endlich einen Fuß auf die russischen Bodenschätze setzen kann.

    Unsere Parlamente sind wertlos!

  6. In der Liste der intellektuellen Glanzleistungen fehlt noch das Credo unserer bärbäuchigen Aussenministresse:

    Wir brauchen keine Akkus, das Stromnetz ist der Speicher.

    Aber Herr Habeck kann ja nichtmal erklären, warum es Putin schaden soll, wenn „wir“ das russische Gas nicht abnehmen, obwohl wir das Gas gemäss Vertrag bezahlen und Putin das bezahlte Gas Dank Minister Habeck nochmal verkaufen kann.

    Fast könnte man meinen, Habeck wolle sich einen Aufsichtsratsposten bei Gazprom sichern.
    :mrgreen:

  7. „…Basiswissen …ist in der Politik und den ÖR-Medien nicht vorhanden. “

    Aber alles, um dieses Nicht-Basiswissen ideologisch untermauert zu verbreiten:
    Studios/Redaktionen, Funktürme/Presse, Landesmedienanstalten/Kontrolettis,
    allerlei steuerfinanzierte angebl. „NGO“, KiGa, Schulen/Unis, EU/UN, Blockwarte, etc.
    Und wer damit die Sprache/Wörter/Ausdrücke beherrscht, bestimmt das denken.

    Und es hat einen Grund, warum in Konflikten zuerst Rundfunksender besetzt wurden.
    Wurden, weil die Herrschenden heute viel mehr Kanäle in das Volk nutzen können,
    und vom Volk untereinander und nach oben auch, was den Herrschenden nicht gefällt –

    und sie dieses private blog PI als geschlossen pöse darstellen. Alles bekannt.

  8. .
    .
    Das kleine Tschechien hilft mit Atom-Strom!
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Tschechien bietet Deutschland Strom beim
    .
    Scheitern der Energiewende an

    .
    Tschechien wolle sich anschauen, welche Folgen das Auslaufen von Atomenergie und Kohleverstromung in Deutschland haben werde und zur Not unterstützen.
    .
    Berlin – Tschechien würde seinem Nachbarn Deutschland nach Darstellung von Präsident Milos Zeman aus der Patsche helfen, falls die deutsche Energiewende scheitern und es zu Versorgungsengpässen kommen sollte. Sein Land werde sich anschauen, welche Folgen das Auslaufen von Atomenergie und Kohleverstromung in Deutschland haben werde, sagte Tschechiens Staatsoberhaupt am Donnerstag nach einem Treffen mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in Prag. „Wenn es zu einem Mangel an Elektrizität kommt, wird Tschechien als bedeutender Exporteur sehr gerne bereit sein, Strom in die Bundesrepublik zu liefern – zu einem vernünftigen Preis.“
    .
    https://www.berliner-zeitung.de/news/tschechien-bietet-deutschland-strom-bei-scheitern-der-energiewende-an-li.179287
    .
    DE rettet das Weltklima und nimmt sicher auch die verbrauchten Kernbrennstäbe der anderen Staaten.. ! Natürlich bezahlt DE dafür..
    .
    .

  9. Habeck scheut Zahlen und Fakten wie der Teufel das Weihwasser

    Habeck erzählt was von „kürzer Duschen“ etc.
    Aber es fehlt völlig der Bezug zu Zahlen und Größenordnungen.
    Für einen Märchenerzähler kein Problem.
    Aber für einen Wirtschaftsmininster ist es so, wie wenn eine Kassiererin nicht bis 3 zählen kann.

    Wenn wir wegen dem „moralischen Imperativ(*)“ Putin weiter ärgern, gehe ich von einem realistischen worst-case Szenariu aus, dass Putin uns Gas, Öl und Kohle vollständig abdreht, das sind 38% (s.u.) der bisher verwendeten Energie.

    Statt etwas von „kürzer Duschen“ zu verzählen und Durchhalteparolen wie „Frieren für den Frieden“ zu propagieren, erwarte ich von einem Wirtschaftsminister detailierte und quantitative Auskunft über die Auswirkungen auf unser Land in allen Sektoren (Haushalt, Industrie, Verkehr, Gewerbe, …) wenn 38% der Energie fehlt.
    Private Haushalte sind nur ein kleiner Teil beim Verbrauch der Gesamtenergie:

    28,6% Haushalten ,
    28,5% Industrie
    27,2% Verkehr
    15,7% Gewerbe, Handel, Dienstleistungen

    Dazu Stellungnahme Amtseid: Schaden abwenden vom Deutschen Volk …

    Nach meinem Verständnis:
    Die aktuelle PolyTick der HAmpel-Regierung
    – fügt Deutschland unermeßlichen Schaden zu
    – ändert nichts an den Aggressionen von Putin.
    Hier wird mit brutaler Gewalt eine rot-grünistische Agenda durch gezogen und dies als „Frieden“, „moralisch höherwertig“ und „Putin hat Schuld“ verkauft.

    Daraus ergibt sich die Frage:
    wirklich mathematisch-physikalische Unfähigkeit?
    Oder vorsätzliche und brutale rot-grüne wirtschaftliche Zerstörung von unserem Land? (Neben vorsätzlicher ArmutsEinwanderung, KriminalitätsEinwanderung und SchariaEinwanderung).

    Energie aus Russland
    2500 TWh/a (100%) Energie verbraucht Deutschland im Jahr (Gas, Öl, Strom(Atom, Gas, Wind), …)

    Davon
    450 TWh/a (18%) Gas aus Russland
    330 TWh/a (13%) Erdöl aus Russland (28Mio. t * 11,8MWh/t)
    163 TWh/a (7%) Kohle aus Russland (20Mio. t * 8,14 MWh/t)
    —————————————————————————
    943 TWh (38%) Summe Energie aus Russland

    umweltbundesamt.de/daten/energie/energieverbrauch-nach-energietraegern-sektoren


    moralischen Imperativ(*) = Euphemismus, hier für PutinHass, rassistischer RussenHass, DeutschenHass, GrundlastHass, Glaubensdogmen der Church of Global Warming, Grüne Agenda: Deindustriealisierung, …

  10. „Drohnenpilot 26. Juni 2022 at 13:00
    Berlin – Tschechien würde seinem Nachbarn Deutschland nach Darstellung von Präsident Milos Zeman aus der Patsche helfen, falls die deutsche Energiewende scheitern und es zu Versorgungsengpässen kommen sollte.“

    Das AKW TEMELIN (Ein tschechischer Reaktor der Tschernobyl-Klasse!), nur wenige Km von der deutschen Grenze entfernt, gibt es schon sehr lange, und annähernd genau so lange gibt es im WWW eine umfassende Liste der Störfälle dort (wohlgemerkt, der Störfälle, die bekanntgegeben wurden…!!!!!)
    Na dann…. Frohes Schaffen! (o:)

  11. Wie sagte schon Lehrer Schnauz in der „Feuerzangenbowle“: Sä wärden ämmer dömmer !!!

  12. @ Drohnenpilot 26. Juni 2022 at 13:00
    „Das kleine Tschechien hilft mit Atom-Strom!“

    Als Bewohner der Insel der Zwangs-Begrünten Glückseeligen „KKW-freien BRD“ –
    umgeben von KKW-und Kohle-neubauenden EU-Nachbarn –
    warte ich auf die Reaktion des Energie-bettelnden, flennenden Lyrikministers *

    auf dieses Angebot unser dankbaren Schwerwaffelempfänger,
    und zwar für Strom aus KKW sowjetischer Bauart in der Ukra Ihne.
    HAhttps://www.kn-online.de/politik/atomstrom-aus-der-ukraine-kiew-bietet-deutschland-hilfe-bei-strom-versorgung-an-JY65QFLPWQSIJTYQJKTO5SL6GA.html

    Sicherlich ebenso gratis wie die deutschen Schweren Waffeln & Co.

    * Die unfachlich infantile, „Leichte Sprache“ des Lyrikministers Habeck
    auf seiner eigens einberufenen PK zur 2. Stufe seiner Energie-Ratlosigkeit
    ist nicht gestellt. Er kann nicht anders reden, weil ihm Basiswissen fehlt.

  13. Was ist von einem Land zu erwarten, in dem verblödete, bildungsferne Wähler verblödete, bildungsferne Politiker wählen, die von verblödeten, bildungsfernen Journalisten unterstützt werden.

    Die verblödeten, bildungsfernen Lehrer erzeugen immer mehr verblödete, bildungsferne Wähler. Jeden verdammten Tag.

    Auch die Vertreter von Kirchen und Gewerkschaften sind zunehmend verblödet und bildungsfern.

    Mit kurzen Worten, ein Volk von Idioten.

    Ab geht’s in den Abyss.

    🎢

  14. “ TAKA – TUKA – Land, brennt sehendend
    aller Augen, langsam, aber sicher ab ! “

    “ Herr Habeck, es wird ein heisser Herbst
    werden;…auch ohne russischem Gas ! “

    Kleiner Tipp:
    “ Kaufen sie sich ein schnelles E- Auto !
    Obwohl ein Benziner, hat eine größere
    Reichweite ! „

  15. Drohnenpilot 26. Juni 2022 at 13:00
    Das kleine Tschechien hilft mit Atom-Strom!

    Süß.
    Urkaine hat uns das ja auch schon angeboten.
    Aber bitte Zahlen:

    Russland hat uns bisher mit
    943 TWh/a (38% Gesamtenergie Deutschland) Summe Energie aus Russland (Gas, Öl, Kohle)
    beliefert (s.o.).

    Tschechien hat 2 Atomkrafterke mit mehreren Blöcken, zusammen
    4822 MW, das macht
    42 TWh/a bei 100% jährlicher Auslastung.

    Also selbst wenn Tschechien ihren Atomstrom KOMPLETT an Deutschland geben würde (Tschechien 0kWh), dann wären es noch nicht mal 5% der Energie, die wir bisher aus Russland bekommen.

    Aber ich vermute, der großzügige tschechische Präsident Milos Zeman denkt auch an sein eigenes Land, würde vielleicht 10% seiner Energie an Deutschland geben.
    Das wären dann 0,5% der Energie, die bisher aud Russland kommt.
    Das wird verkauft als: „Deutschland aus der Patsche helfen“
    :mrgreen:

    Nein, wir brauchen VOLLSTÄNDIG die Energie aus Russland.
    Scholz und Habeck BARFUSS nach Moskau!
    NS2 statt Sanktionen und Waffenlieferungen!


    https://de.wikipedia.org/wiki/Kernenergie_in_Tschechien

  16. gestern noch auf dem Schlepperschiff der Rackete, heute schon in Rosenheim

    OT,-….Meldung vom 23.06.2022 – 11:21

    Polizei erwischt Mann mit 20 gefälschten Personalien

    Ein 27-Jähriger mit sieben Haftbefehlen und noch mehr Namen ging der Polizei in Rosenheim ins Netz. 20 Personalien und sieben Haftbefehle hat ein 27-Jähriger in Deutschland angesammelt. Die Polizei erwischte den Mann am Mittwoch bei einer Kontrolle in einem Eurocity am Bahnhof Rosenheim, wie die Beamten am Donnerstag mitteilten. Der 27-Jährige, der eigentlich aus Marokko kommt, konnte sich nicht ausweisen. Seine Fingerabdrücke ergaben, dass der Mann unter anderem wegen Diebstahls und schweren Raubes gesucht wird. Die Polizei brachte ihn zurück nach Afrika … in die Justizvollzugsanstalt. Sollte er seine angesammelten Geldstrafen von 5.400 Euro nicht begleichen, muss er mit einer Belobigung vom Bundespräsidenten … 434 Tagen Ersatzfreiheitsstrafe rechnen. Gegen ihn wird auch wegen Leistungserschleichung, illegalen Einreisversuchs und falscher Namensangabe ermittelt. … klick !

  17. T.Acheles 26. Juni 2022 at 13:23
    Drohnenpilot 26. Juni 2022 at 13:00
    Das kleine Tschechien hilft mit Atom-Strom!
    — (2)

    Hurra!
    Deutschland ist Vorreiter!
    Die Grünen retten die Welt!
    Deutschland schließt böse Steinkohle-Kraftwerke!
    Die Grünen sind die besseren Menschen!

    Und so funktioniert es:
    Deutschland verkauft seine böse Steinkohle nach Tschechien.
    Tschechien verheizt diesen.
    Deutschland kauft guten (CO2-freien) Strom aus Tschechien.
    Die Grünen sind die GUTEN!
    :mrgreen:

    Tja,
    die Grünen sind selbstverständlich „moralisch höherwertig“!!!
    Aber die Tschechen haben Realitätsbezug, können rechnen und wirtschaften …

    2016
    Vattenfall verkauft seine ostdeutsche Braunkohle-Sparte nach Tschechien. Die neuen Eigentümer glauben nicht an erneuerbare Energien. Sie wetten auf eine in ihren Augen „undurchdachte“ Energiepolitik.
    https://www.welt.de/wirtschaft/energie/article154494883/Was-wollen-die-Tschechen-mit-der-deutschen-Braunkohle.html

  18. @ Waldorf und Statler 26. Juni 2022 at 13:24
    „Sollte er seine angesammelten Geldstrafen von 5.400 Euro nicht begleichen, …“

    Haha, der war gut !
    Ich hab auch einen: „Sollte er nicht einverstanden sein mit Zahlung der Geldstrafen,
    werden ihm Übersetzer in Mittelhochmarokkanisch und Pflichtverteidiger gestellt …“

  19. „Atom- und Kohlestrom blockieren die Leitungen.“

    Wenn man Stromleitungen ab und zu rückwärts durchspült, ist das mit der Verstopfung durch Atom- und Kohlestrom kein Problem.

    Stimmts, Frau Professor:X:Innen EnergieökonomiX Claudia Kemfert?

  20. @ T.Acheles 26. Juni 2022 at 13:33
    @ T.Acheles 26. Juni 2022 at 13:23
    @ Drohnenpilot 26. Juni 2022 at 13:00
    „Deutschland ist Vorreiter!“

    Sowieso, „gerade wegen unser Geschichte und den Untaten gegen die Welt“ ™
    muss man jetzt erst recht kopflos und ohne Rücksicht zwanghaft als guter Vorreiter
    auftreten, und wenn es den eigenen Kopf kostet.

    Aber davon ab: Die beiden christlich-grünkhmer regierten Buntsländer SH und NRW
    verkünden, dass sie beide Vorhäuter in Wetterneutralität bis 2030 werden wollen.

    Wird ein spannendes Rennen , wer zuerst Spzial-Insolvenz anmelden muss…

  21. @ LEUKOZYT 26. Juni 2022 at 13:37
    @ Waldorf und Statler 26. Juni 2022 at 13:24

    „Sollte er seine angesammelten Geldstrafen von 5.400 Euro nicht begleichen, …“

    Haha, der war gut !
    Ich hab auch einen: „Sollte er nicht einverstanden sein mit Zahlung der Geldstrafen,
    werden ihm Übersetzer in Mittelhochmarokkanisch und Pflichtverteidiger gestellt …“

    ****************************************

    Aufgrund einer infolge verschiedener Traumata verzögerten Entwicklung muss er als Heranwachsender eingestuft werden. Keine Verwahrung, sondern Vertrauen.

    🖤

  22. @ T.Acheles 26. Juni 2022 at 13:06

    quantitative Auskunft über die Auswirkungen auf unser Land in allen Sektoren (Haushalt, Industrie, Verkehr, Gewerbe, …) wenn 38% der Energie fehlt.

    Ganz einfach: Die Wirtschaft, die Gesellschaft, spricht das ganze Land implodiert.

    Habeck weiß das auch. Und genau deshalb steuert er Volldampf darauf zu.
    Mit Deutschland hat er ja noch nie etwas anfangen können.
    Jetzt sitzt er an den Hebeln der Macht und verwirklicht seinen Traum.

  23. .
    .
    Hat ja auch sein Gutes!
    .
    Wenn DE in die Grütze fährt hat das ja auch sein Gutes.

    .
    Dann können wir nicht mehr mit Mrd. die EU-Diktatur finanzieren, Millionen illegale Merkel-Asylanten und kommende Invasoren alimentieren und die Rüstung anderer Länder bezahlen. Das würde mit nur noch mehr Steuern auf den Deutschen gehen oder noch mehr Mrd. über Mrd. Schulden. Dann ist eh aus die Maus.
    .
    .
    .
    Wir sind in kompetenten Händen:
    .
    Annalena Baerbock kann im Stromnetz Strom speichern.

    .
    Nobelpreis für Bäääärbock!
    .

  24. Haremhab 26. Juni 2022 at 12:38
    Seht das mal an. Ein Experte redet über Energieprobleme. Ohne Strom und Gas geht nichts. Durch grüne Politik kommen wir dem Blackout immer näher. NOTFALL-INTERVIEW – Der perfide Plan hinter dem Blackout!

    https://www.youtube.com/watch?v=HfRtYq0jggo

    ……

    Hinter diesem ganzen Energiemangel- und Sanktionswahnsinn steckt ja, wie wir wissen, die USA.
    Der Keil, den die USA zwischen die EU und Rußland treiben, soll seine Wirkung nicht verfehlen.
    Jetzt habe ich grundsätzlich dazu 2 Fragen:

    – Warum machen alle anderen betroffenen EU – Staaten ohne zu Murren und Mucken diese Sanktionspolitik mit, da es letztendlich auch alle EU-Staaten mit in den Mangelversorgungs-Tsunami reisst ?

    – Haben die USA bei ihrer egoistischen Amerika -First Politik eigentlich bedacht, daß es die USA kein Stück weiterbringt, Deutschland und die Rest-EU zu ruinieren und damit keine Abnehmer mehr für ihre Produkte zu haben und einen riesigen Abnahme-Markt zu zerstören. Was bringt das den USA ??
    Zumal sie weder China, noch Südamerika (?) noch Rußland (Kriegsfeind ?) als Ausweichmarkt haben.
    Also, kurzgesagt, ich verstehe die Beweggründe Amerikas nicht, zumal nach einem zerstörten Europa und einem zerstörten Rußland (wird eh nie Realität) kein Ausweichmarkt für die amerikanische Wirtschaft existiert, oder sehe ich das falsch ??

  25. Habeck hat Notfallplan 2 ausgerufen!

    Das war überhaupt kein Problem für unseren beliebtesten grünen Minister!
    Herr Habeck ist langjähriger Experte für Stromausfall!
    Voll der Profi!
    Er hat die Pläne schon vor Jahren entwickelt!
    Er musste sie jetzt nur aus der Schublade holen!
    Wie außerordentlich klug und vorausschauend!

    Hier der Beweis:

    Emily erfährt aus erster Hand, wie aufregend ein nächtlicher Stromausfall sein kann. Ben hätte lieber einen Bruder, und tauscht darum kurzerhand seine Schwester gegen seinen Freund Jakob aus.
    Habeck, Kleine Helden, große Abenteuer 2: Neue Vorlesegeschichten (ab 5)
    https://www.amazon.de/Kleine-Helden-gro%C3%9Fe-Abenteuer-Vorlesegeschichten/dp/3961291926

    Habt keine Angst!
    Es wird alles gut!
    Wir schaffen das!

    Und merkt Euch: nur Querdenker und Rechtsextreme zweifeln an der Unfehlbarkeit von seiner Hoheit!

  26. Oder rechnet die USA damit, sich innerstaatlich zu sanieren und als wenig exportorientierter Staat wieder auf die Füße zu kommen ? Darf ich mal kurz lachen, Hüstel, Hüstel. Bei einer Staatsverschuldung von aktuell etwas über 30 Billionen US-Dollar (!!!) dürfte dieses Unterfangen völlig unmöglich sein. Dieser Staat ist faktisch pleite, mehr noch als Europa und Doofland !

    https://www.gold.de/staatsverschuldung-usa/

  27. .
    .
    Frage mal für meine Katze:
    .
    Ruiniert die USA eigentlich auch ihre Wirtschaft für die korrupte Ukraine?
    .
    .

  28. Fraglich ist für mich, ob der aktuelle Energiebedarf überhaupt auch nur theoretisch durch Windkraftanlagen deckbar ist. So ein großes Rotorblatt eines Windkraftrades hat gerne 50 Meter Länge, wiegt an die 15.000 Kilogramm, ist aus fasersverstärktem Kunststoff hergestellt; die Gondel dazu wiegt etwa 50 Tonnen. Für die Spulen der Generatoren werden tonnenweise Kupfer benötigt. Es stellt sich einfach die Frage nach dem Rohstoff- und Energieeinsatz der vorher eingebracht werden muss.

  29. @ Barackler 26. Juni 2022 at 13:20
    Was ist von einem Land zu erwarten, in dem verblödete, bildungsferne Wähler verblödete, bildungsferne Politiker wählen, die von verblödeten, bildungsfernen Journalisten unterstützt werden.

    Die verblödeten, bildungsfernen Lehrer erzeugen immer mehr verblödete, bildungsferne Wähler. Jeden verdammten Tag.

    Auch die Vertreter von Kirchen und Gewerkschaften sind zunehmend verblödet und bildungsfern.
    ___________________________________

    Einfügung
    Ursache: Verblödete Eltern zeugen verblödete Kinder. (Anschaulich im Film „Idiocracy“)
    ___________________________________

    Mit kurzen Worten, ein Volk von Idioten.

    Ab geht’s in den Abyss.

  30. Habeck ist Minister für Klimaschutz.

    Klimaschutz bedeutet(*): deutlich weniger fossile Energie verbrennen
    Bis 2040 müssen Treibhausgase um 88% gemindert werden.
    Das sind kaum 5 Prozentpunkt im Jahr.

    Aber Habeck schafft das viel schneller!

    38% GesamtEnergie von Deutschland, alles böses Fosil von den bösen Russen, innerhalb weniger Monate!
    Voll ambitioniert!
    Grüne Vorreiter!
    Jetzt wird die Welt in neuem Glanz erstrahlen!
    Wegen Habeck!

    Zusätzlich macht er damit noch Frieden in der Ukraine und wandelt Putin locker um von einem Kriegstreiber in einen (sicherlich grünen) Demokraten!
    Der Habeck ist so genial!
    Kleiner Tipp: wenn Habeck gegen Winter auch noch die restlichen 62% Energie ausschaltet, wären wir noch schneller am Ziel!!!
    Endlich KlimaGerechtigkeit!!!.
    Nach repräsentativen Umfragen sind min. 104% der Bevölkerung dafür!

    Habeck muss unbedingt für den KlimaGerechtigkeitsFriedenWeltRettungsNobelpreis
    nominieren werden!


    Klimaschutz bedeutet(*)
    Nach dem Glaubensdogma der Church of Global Waming
    97% aller von den Grünen beauftragen und bezahlten Wissenschaftler bestätigen dies.

  31. „Doppeldenk 26. Juni 2022 at 14:07
    Fraglich ist für mich, ob der aktuelle Energiebedarf überhaupt auch nur theoretisch durch Windkraftanlagen deckbar ist….. Es stellt sich einfach die Frage nach dem Rohstoff- und Energieeinsatz der vorher eingebracht werden muss.“

    Das spielt doch alles überhaupt keine Rolle, das kostet uns doch nichts.
    Zahlt alles der Staat…!

  32. @ T.Acheles 26. Juni 2022 at 13:57
    „Habeck hat Notfallplan 2 ausgerufen!“

    Wer sind Harbecks Berater, welche Tinktanks flössen ihm ihre Tunke ein,
    wer schreibt seine Reden, welche Souffleusen steckt in seinem Hörgerät/Kürbis ?

    Ich hoffe, dass der Lyrikminister die energie-fachlich fertigen Reden wenigstens selbst
    in seine typisch kindgerechte Vorlesesprache uebersetzt, irgendwas muss er ja tun.

    Abendprogramm im WDR TV:
    „Sehen Sie heute unser Lustspiel „Artikel 3: Et hätt noch emmer jo… “
    Schlitz > dunkel. Und nu ?

  33. Zur Energiepolitik hat das linksgrüne Schweinsgesindel wieder viel Pech beim Nachdenken gehabt! 🙁

  34. Doppeldenk 26. Juni 2022 at 14:07
    Fraglich ist für mich, ob der aktuelle Energiebedarf überhaupt auch nur theoretisch durch Windkraftanlagen deckbar ist.

    Die fossile Energie ist endlich, m.W. reicht die noch so 100-200 Jahre, falls wir diese weiter so verwenden wie bisher.
    Also vom Ziel her ist es nicht ganz falsch, was die Grünen fordern.

    Die Menschheit braucht also Alternativen.
    Aber das ist mühsam, wird 50-100 Jahre brauchen …
    Es müssen alle technologischen Möglichkeiten genutzt werden.

    Das Problem: technische Umsetzung und Zeitplan sind voll ideologisch, verweigern Realität, Technik und Wirtschaft.

    Was es braucht ist Technologie, Forschung, realer Zeitplan, moderate (nicht ideologische) Förderung, gesunder Menschenverstand, …
    Aber das alles verweigern die Grünisten.

    Windräder erzeugen aktuell 5% der Gesamtenergie Deutschlands.
    Alleine mit Windrädern wird man keine „Energiewende“ hinbekommen.
    Abgesehen davon, dass aktuell keine effektive Speicherung für Flauten vorhanden sind.

    Ich sehe Potential bei Offshore-Wind, Geotherme, Isolierung Altbaubestand (nächsten 10 Jahre).
    Dazu SolarKraftwerke in SüdEuropa.
    Solar aus Afrika (Desertec) kommt m.E. wegen politischer Instabilität (Verehrer vom islamistischen Eroberer Mohammed) und teuren Leitungen durchs Mittemeer nicht in Frage.

    E-Autos mag in gewissen Bereichen sinnvoll sein (20-km-Pendler), aber Verbrenner vollständig mit festem Datum zu verbieten halte ich für Grün-Ideologische Blödsinn. Realtitätsverweigerung. Mich wunderts, dass Auto-Konzerne sich da beugen.

    usw.


    Hier noch ein früherer Beitrag von mir für Vergleichswerte:

    Energie im Jahr, Anteile, Größenordnung in Deutschland
    2500 TWh (100%) Energie verbraucht Deutschland im Jahr (Gas, Öl, Strom(Atom, Gas, Wind), …)

    Davon

    450 TWh (18%) Gas aus Russland
    330 TWh (13%) Erdöl aus Russland (28Mio. t * 11,8MWh/t)
    163 TWh (7%) Kohle aus Russland (20Mio. t * 8,14 MWh/t)
    —————————————————————————
    1875 TWh (75%) Summe Energie aus Russland

    Vergleichswerte
    475 TWh (19%) Erneuerbare Energie, davon
    131 TWh (5%) Windräder
    51 TWh (2%) Photovoltaik

    500 TWh Strom (Gas (teils von Putin), Kohle, Atom, Windräder, …)

    11 TWh (0,4%) Ein Atomkraftwerk pro Jahr
    65 TWh (2,6%) sollen Ende 2022 abgeschaltet werden (Atom + Kohle).

  35. Barackler 26. Juni 2022 at 13:05

    Türkisch sprechende Reinigungskraft:

    „Almanya kaputt.“

    ?

    Ist mir mittlerweile Wurscht. Ich habe kein großes Interesse daran daß Hadschmatullah und Malala, sowie Mahmadou und Malika mitsamt ihrer Kinder- und Enkelschar in einem wunderbar funktionierenden Land leben können.

    Von mir aus kann der Laden mitsamt Umwelt und Wirtschaft zum Teufel gehen. Ich rühre zu seinem Erhalt keinen Finger mehr.

  36. Passend zum Thema,

    Gloria von Thurn und Taxis

    https://youtu.be/k6snUEwtkVw

    Die Frau hat sowas von Recht!

    Wann kommt endlich auch die ganz große Masse auf den Trichter und geht gegen die Lügner und Betrüger vor?

  37. Fragen von Hans Ambos an den grünen Wirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck, der unser Land gerade ruinös in den Untergang reitet.

    Wenn es nur die Erzeugung bei der sogenannten Energiewende wäre.
    Der „Dämmwahn“ hat inzwischen pathologische Formen angenommen. Selbst renommierte Bauphysiker sagen inzwischen dass die „Dämmerei“ an den Häusern so gut wie nichts an Ersparnis bringt, aber nein – es wird gedämmt bis die Schwarte kracht und der Häuslebauer und die Mieter zahlen für diesen Irrsinn ja gerne.

  38. Die grüne Teufelssekte wurde nur dazu geschaffen um uns Deutsche abzuzocken und in den Ruin zu treiben. Ihr Slogan “ Nie wieder Deutschland“ sagt doch alles. Die tun doch nie was, was unserem Volk zum Nutzen wäre. Der Dummmichel aber kapierts immer noch nicht.
    Wenn ich schon klimaneutral oder klimagerecht höre bekomme ich einen Lachanfall. Als ob es so was gäbe ausser im Märchenbuch.

  39. „…Klimaschutzminister Robert Habeck, der unser Land gerade ruinös in den Untergang reitet. …“
    Aber mit freudiger Zustimmung vieler deutscher (?) Wähler,
    wenn man den Lügenmedien glaubt, die jüngst berichteten, die GRÜNEN hätten weitere Zustimmung bekommen.

  40. Marie-Belen 26. Juni 2022 at 15:11
    Warum lügt Habeck?
    […]

    Der lügt nicht, sondern hat schlicht und ergreifend keinen blassen Schimmer von dem was er in seinem Ressort leitet.

  41. T.Acheles 26. Juni 2022 at 14:40
    Doppeldenk 26. Juni 2022 at 14:07
    Fraglich ist für mich, ob der aktuelle Energiebedarf überhaupt auch nur theoretisch durch Windkraftanlagen deckbar ist.

    Die fossile Energie ist endlich, m.W. reicht die noch so 100-200 Jahre, falls wir diese weiter so verwenden wie bisher.
    Also vom Ziel her ist es nicht ganz falsch, was die Grünen fordern.

    —–

    Schon mal über Ethylalkohol und sythetisch hergestellte Kraftstoffe nachgedacht. Ersteres wächst als Pflanze nach (Zuckerrohr, Zuckerrübe). Zweites kann immer wieder produziert werden. Was ich damit sagen will:
    Es gibt sehr wohl Alternativen zum Mainstream Mantra PV und Windkraft sind die einzige Alternative.
    Ganz zu schweige vom Wasserstoff, der immer wieder Produziert werden kann.
    Ich stemme mir nur gegen diesen ineffektiven, unrealistischen Mist, den man uns immer aufschwatzen
    will !!!

  42. Das_Sanfte_Lamm
    26. Juni 2022 at 15:22

    …Der „Dämmwahn“ hat inzwischen pathologische Formen angenommen. ..
    —-
    … nicht nur der Dämmwahn
    Mir fällt kein einziges Thema ein, das rational, mit gesundem Menschenverstand angegangen wird.

  43. @dexit 26. Juni 2022 at 15:26

    Wäre möglich. Nur wird Mais für Biosgasanlagen angebaut wird. An Alkohol denkt ja niemand.

  44. Die GRÜNEN praktizieren abgrundtiefen Deutschenhass und tarnen Kommunismus mit Umweltthemen.

    Sie schaffen sich dabei eine rein ideologisch funktionale Begriffswelt, die fernab jeder wissenschaftlichen Überprüfbarkeit steht.

    Klimagerecht, Klimaneutral, sind nur zwei solcher Begriffe mit denen sie ihr ideologisches Kartenhaus aufbauen und mit denen sie sich eine Selbstermächtigung schaffen, um uns mit Immer neu erfundenen Steuern wie für Kommunisten üblich, unser hart erarbeitetes Vermögen wegzunehmen, um es dann an ihre Klientel, bei der es sich immer um Schmarotzer handelt, umzuverteilen.

    Die GRÜNEN sind deshalb die größte Gefahr für den Frieden in Deutschland, überhaupt.

  45. Habeck sieht auf dem Foto übrigens aus, als hätte er schon länger nicht mehr geduscht
    würg …

  46. In dernmangelndenmBildung liegt bereits eines der Hauptgrpnde, warum eine falsche, immer stärker ideologisierte Politik in Deutschland bezrieben wird.
    Statt Wissen wird der Glauben bemüht, ein Kardinalfehler in einer modernen Industriegesellschaft, mit einer selbstzerstörerischen Wirkung.
    Die offenbar grenzenlose Naivität und Ahnungslosigkeit berechtigt die Grünen nicht dazu, unser Land zu ruinieren, nur weil ihre eigene Lernresistenz so weh tut.

    Wenn man allerdings weiß, dass der Grüne Weg falsch ist und dennoch daran festhält, dem geht es dann offensichtlich um etwas ganz anderes und mit Sicherheit nicht um das Wohl Deutschlands und der Deutschen!

    Es fällt bei den Hartlinern des Klimawahns immer deutlicher auf, dass sie den natürlichen Klimawandel undifferenziert mit einem unbewiesenen, pseudowissenschaftlichen Glauben eines angeblich menschengemachten Klimawandels vermengen, um immer hysterischere Angstparolen über die Bürger mit ihren Propagandamedien ergießen zu können.
    Eine gute Bildung und das Bemühen des gesunden Menschenverstandes kann hier wirklich schützen!

    In diesem Artikel werden bereits wichtige naturwissenschaftliche Kausalitäten benannt, die den Klimawahn und die hiermit verbundene so genannte „Grüne Energie“ entlarven.

    Doch ein zentraler Punkt sollte hierbei ebenfalls Erwähnung finden:
    Was bestimmt denn nun den Klimawandel und damit das irdische Klima?

    Hierfür liegen eindeutige Beweise der NASA vor, die jedoch vom extrem politisch befangenen IPCC einfach ignoriert werden. Maßgeblich, bis zu 95 Prozent wird das irdische Klima durch die Sonnenzyklen bestimmt und ganz sicher nicht durch das CO2-Spurengas in der Atmosphäre, von dem der Mensch gegenwärtig etwa 4 % beträgt und der Beitrag Deutschland hiervon sinkend 1,7 % ausmacht.
    Die Sonnenzyklen werden wiederum durch die Gravitation der Planetenkonjunktionen des Sonnensystems bestimmt, die auf die Sonnenoberfläche wirken und damit die Strahlungsintensität der Sonne verändern.
    Die Sonne selbst torkelt um den Masseschwerpunkt des Sonnensystems und verändert damit ebenfalls ihre Position ständig. Sie ist also kein ruhender Mittelpunkt!
    Natürlich bricht dieses Wissen allein schon den Klimagläubigen das Genick!

    Außedem gibt es weiterhin den eindeutigen Nachweis durch die Eiskernbohrungen, dass das CO2-Spurengas nicht die Bedeutung für den Klimawandel hat, die ihm forlaufend propagandistisch aus durchschaubaren Gründen unterstellt wird. Es gibt einfach keinen signifikanten Beweis für den Einfluss des CO2-Spurengases auf den Klimawandel!
    Die Konzentration des CO2-Gehaltes läuft den Temperaturveränderungen des Klimas um einige 100 Jahre hinterher!

  47. T.Acheles 26. Juni 2022 at 14:14

    97 % Church of Global Warming: CO2 ist der Klimakiller.
    Hans Ambos ist vorzuwerfen, daß er das nicht problematisiert hat.
    Habeck wird darauf nicht antworten, weil er das sowieso nicht verstanden hat

  48. Fuerst 26. Juni 2022 at 15:25

    „…Klimaschutzminister Robert Habeck, der unser Land gerade ruinös in den Untergang reitet. …“
    Aber mit freudiger Zustimmung vieler deutscher (?) Wähler,
    wenn man den Lügenmedien glaubt, die jüngst berichteten, die GRÜNEN hätten weitere Zustimmung bekommen. “

    Das glaubt doch kein Schwein. Die Lumpenmedien behaupten viel, wenn der Tag lang ist. Dass sich über 20% der Fuerst 26. Juni 2022 at 15:25

    „…Klimaschutzminister Robert Habeck, der unser Land gerade ruinös in den Untergang reitet. …“
    Aber mit freudiger Zustimmung vieler deutscher (?) Wähler,
    wenn man den Lügenmedien glaubt, die jüngst berichteten, die GRÜNEN hätten weitere Zustimmung bekommen.“

    Das glaubt doch kein Schwein. Die Lumpenmedien schreiben viel, wenn der Tag lang ist. Dass sich über 20% der Deutschen eine hohe Inflation mit völlig überteuerten Preisen wünschen kann nur ein Fake sein.

  49. „[…] Ist die Summe der Förderung für erneuerbare Energien von etwa 100 Mrd. Euro pro Jahr für alle Subventionen, EEG-Umlagen, CO2-Steuer, Steuererleichterungen, Kaufprämien für E-Autos, staatliche Förderprogramme für alles Mögliche nicht jetzt schon viel zu hoch für unsere Volkswirtschaft? Nach den Plänen der Regierung werden diese Ausgaben noch gewaltig steigen.
    ————————-

    Wie lange noch bis der verbrecherisch überladene Frachter „SS BRD“ einfach in den Fluten versinkt?

  50. Das_Sanfte_Lamm 26. Juni 2022 at 15:22

    Der „Dämmwahn“ hat inzwischen pathologische Formen angenommen. Selbst renommierte Bauphysiker sagen inzwischen dass die „Dämmerei“ an den Häusern so gut wie nichts an Ersparnis bringt, aber nein – es wird gedämmt bis die Schwarte kracht und der Häuslebauer und die Mieter zahlen für diesen Irrsinn ja gerne.
    ——————

    Abgesehen vom zu erwartenden Schimmeleffekt, zusammend mit der chemischen Ausgasung die sich auf die Volksgesundheit auswirken wird.

  51. @ ridgleylisp 26. Juni 2022 at 16:57

    „[…] Ist die Summe der Förderung für erneuerbare Energien von etwa 100 Mrd. Euro pro Jahr für alle Subventionen, EEG-Umlagen, CO2-Steuer, Steuererleichterungen, Kaufprämien für E-Autos, staatliche Förderprogramme für alles Mögliche nicht jetzt schon viel zu hoch für unsere Volkswirtschaft? Nach den Plänen der Regierung werden diese Ausgaben noch gewaltig steigen.
    ————————————————————————————————————————
    Wir haben 43 Mio Beschäftigte, also pro Nase 2300,- € pro Jahr für den Umbau unserer Energieversorgung, dazu kommen noch die eigenlichen Energiekosten.

    Am besten, wir sprengen unsere Gas- und Kohlekraftwerke mal als erstes in die Luft, wie die Grünen das machen, nicht das Jemand auf die Idee kommt, die wieder in Betrieb nehmen zu wollen, das muss einfach verhindert werden.

  52. Mantis 26. Juni 2022 at 17:27

    Kennt noch jemand das schöne Lied:
    Du bist verrückt, mein Kind,
    Du mußt nach Berlin,
    Wo die Verrückten sind,
    ja, da mußt du hin…

  53. Packdeutscher
    26. Juni 2022 at 17:35
    A propos Energiewende…

    Gerd Dudenhöffer als Heinz Becker im Jahr 2013 – erklärt diesen Begriff „Energiewende>“:
    ——
    Heinz Becker wird glaub ich auch vom VS beobachtet…

  54. @ Das Sanfte Lamm:
    Ich habe Ende1990 auch mein Haus dämmen lassen in der Annahme, daß ich dann Heizmaterial sparen könnte. Pustekuchen! Schön sah es ja aus, aber das wars dann! Hat mich 12 TDM gekostet, obwohl der Kostenvoranschlag bei 9 TDM lag (Firma war aus dem Schwarzwald). Mir wurde gesagt, daß 30% über KVS rechtmäßig wäre. Aber wir Ossis waren ja gleich nach der Wende noch sooo dumm, ich für mein Teil habe aber ab da keinen Vertreter mehr aufs Grundstück gelassen. Bis auf die Dachsanierung durch eine Ostfirma: Reeler Preis, reele Sanierung. Und nun werden wir von denen, die zum „Schaden des deutschen Volkes“ angetreten sind, auf Teufel komm raus geschröpft und in den Untergang getrieben.

  55. Die „Blitzgescheiten“ Politiker:Innen die das Embargo gegen Russland ausgetüftelt haben:

    … erklärt für Dummies.

    Ich kaufe ein Brot beim Bäcker.
    .
    Ich bezahle das Brot
    .
    Ich nehme das Brot jedoch nicht mit, weil ich den Bäcker nicht leiden kann.
    .
    Danach hungere ich und verfluche den Bäcker.
    .
    Der Bäcker verkauft währenddessen das Brot, das ich schon bezahlt habe, nochmal an einen anderen Kunden.
    .
    Weil ich Hunger habe, verkaufen mir die anderen Kunden dann vor der Bäckerei das (bereits von mir bezahlte) Brot zum dreifachen Preis.

  56. mein haus wird nicht gedämmt. lieber schmeiss ich ein paar schippen koks mehr in den kessel. das sind doch überhaupt keine relationen. tonne koks kostet , mittlerweile aus polen, 400euro. im ganzen jahr brauch ich höchstens 2tonnen, da ist das 2familienhaus aber konstant auf 23grad. nachts regle ich etwas runter, aber nicht zuviel sonst muss ich morgens womöglich ein langarmhemd anziehen.
    können die leute eigentlich überhaupt nicht rechnen?

  57. dexit 26. Juni 2022 at 15:26

    Es geht den ökologisch verbrämten Linksextremisten nicht um Kraftstoffe, denen geht es um die Reduktion des Individualverkehrs.

    Ein Beleg: Die Feinstaubplaketten bzw. Fahrverbote in Innenstädten.
    Die Feinstaub“belastung“ ging nicht zurück, der Firlefanz hat sich als wirkungslos erwiesen, aber wurden die Fahrverbote aufgehoben und die Aufkleber abgeschafft?
    Nö.

  58. „kategorischer imperativ 26. Juni 2022 at 18:04
    können die leute eigentlich überhaupt nicht rechnen?“

    Nein, die meisten Leute können nicht mehr rechnen, das ist ja der Sinn des Verblödungssystems, das früher „Bildungssystem“ hieß!

  59. Noch etwas für alle, die in der Wasserstofftechnologie das Heil Deutschlands sehen. Es gibt so etwas wie Wasserstoffversprödung bei niedrig legierten Metallen. CrNi- Stahl soll recht beständig sein, jedoch kann sich jeder mal über die Preise für diese Stähle informieren. Die eierlegende Wollmilchsau gibt es nicht.

  60. AggroMom 26. Juni 2022 at 17:27

    Vielleicht denkt Lindner ja, dass die Bürger weniger Spaziergänge unternehmen, wenn er sie mehr arbeiten lässt?
    So als Nebenprodukt zu den steigenden Steuereinnahmen.

  61. Was den Dämmwahn und die Folgen desselben angeht, könnt Ihr Euch über Konrad Fischer kundig machen. Meiner Meinung nach ein kluger Mensch, leider weilt er nicht mehr unter den Lebenden. Lieber Herr Fischer, ruhen Sie in Frieden…

  62. Was mich wundert , das sich überhaupt noch jemand wundert : Die „Grünen“ sagen doch mittlerweile seit Jahrzehnten was sie von Deutschland und dem Deutschen Volk halten und wie sie damit umgehen , wenn sie an die Macht kommen . Nun ist es soweit .

  63. Diedrich 26. Juni 2022 at 18:27
    Was mich wundert , das sich überhaupt noch jemand wundert : Die „Grünen“ sagen doch mittlerweile seit Jahrzehnten was sie von Deutschland und dem Deutschen Volk halten und wie sie damit umgehen , wenn sie an die Macht kommen . Nun ist es soweit .
    ———————

    Dazu noch: Leute die nie im Leben selbst einen Cent erarbeitet haben, maßen sich an die Geschicke der Republik zu leiten.

  64. Die Grünen sind ideologisch verdorbene Vollidioten, das weiß jeder einigermaßen intelligente Mensch.
    Selbst wenn sich einer von denen finden würde, der für physikalisch-korrekte Argumente zugänglich wäre, könnte er diese trotzdem aufgrund seiner „ideologischen Gefangenschaft“ nicht akzeptieren.

  65. Dunkelsachse 26. Juni 2022 at 18:22
    Was den Dämmwahn und die Folgen desselben angeht, könnt Ihr Euch über Konrad Fischer kundig machen. Meiner Meinung nach ein kluger Mensch, leider weilt er nicht mehr unter den Lebenden. Lieber Herr Fischer, ruhen Sie in Frieden…

    Konrad Fischer – vom gefragten Bauexperten zum „Populisten“ und „Verschwörungstheoretiker“
    Inzwischen sind Bauphysiker vorsichtiger mit ihren Äußerungen zum Thema Dämmwahn geworden, da sie sonst sehr schnell weg vom Fenster sind.

  66. Wer friert hat auch mehr Hunger.
    Im Winter ist der Mensch hungriger,
    zumindest ich.

  67. 26. Juni 2022

    Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD)…

    „Viele Dinge, die wir einkaufen, sind teurer geworden“, sagte Scholz in seinem Video-Podcast. Lebensmittel, aber ganz besonders die Preise für Energie seien betroffen (hört, hört!). „Deshalb müssen wir uns darauf vorbereiten.“ …wichtig sei aber, „dass wir den menschengemachten Klimawandel aufhalten“…
    https://deutschlandkurier.de/2022/06/es-spricht-der-scholzomat-inflationskanzler-bereitet-deutsche-auf-noch-hoehere-preise-vor/

  68. lorbas
    26. Juni 2022 at 17:57

    Sehr lustig. Habe mich fast an meinem Glas Vodka verschluckt.

  69. Die Klimakirche erbittet (von Petrus?) kältere
    Winter, mehr Schnee, kühlere Sommer u.
    weniger Heizen sollen wir auch noch. Amen.

  70. @ Haremhab 26. Juni 2022 at 19:38

    Im Ausland wurde das gezeigt. Warum bringen unsere TV-Sender sowas nicht? Blackout – Nichts geht mehr – Sieben Tage ohne Strom

    https://www.youtube.com/watch?v=ezDFNC2APSg
    ———————————————————————————————————————-
    Man hat zwar klammheimlich eine 1 Mio-Volt-Leitung untermeerisch von Norwegen in die Niederlanden bauen können und die Deutschen schaffen es nicht mal eine Leitung von Schläfrig-Holzbein nach Bayern / Badem-Würtemberg zu bauen. Aber dafür hat Deutschland nun Grüne in der Regierung, die das Weltklima retten und den bösen Putin bestrafen und den USA (eigenen Aussagenzu Folge) dienen können.

  71. @ AggroMom 26. Juni 2022 at 17:27

    Dein link ist unnötig lang wg unnötiger infos für t-online/stroer.
    Der gleiche link, jedoch funktional eingedampft (ohne plus)
    +https://www.t-online.de/finanzen/unternehmen-verbraucher/id_92338206/christian-lindner-fordert-mehr-ueberstunden-das-ist-eine-frechheit.html

    Macht Meinungsverbreiter nicht reicher. Setzt links zum pol Feind passiv.

  72. @ Maria-Bernhardine 26. Juni 2022 at 19:15

    Kanzlei Schlumpf, Ihre Experten für Steuererlass an hanseatische Amigobanker
    „…Preise für Energie seien betroffen…menschengemachten Klimawandel aufhalten“…

    Ich habs: Wenn man nichts mehr macht, produziert, herstellt, einfach im , die Bett bleibt,
    gibt es keinen menschengemachten Klimawandel. Wer nichts macht, wandelt nicht.
    Ob sich das Wetter dann leicht ändert, und über Jahrzehnte auch das Welt-Klima –

    das muesste man weltweit mal neugierhalber ausprobieren.
    Natuerlich darf der Vulkan, der Geysir, die Buschfeuer auch nichts machen.

  73. Wenn der Kinderbuchautor auch nur noch von Energiewende träumt -wird er schnell feststellen es hat scih ausgeträumt -68ig hat euch verarscht -das war auch das einzige was die Typen konnten …ausser mitlaufen –

  74. Entschuldigung?

    Was kann der Habeck denn dafür das er gewählt wird?

    Es ist die Schuld der BÜRGER der BUNTSCHLAND SR die eine solche Tröte zum Futtertrog im Ministerium getragen haben. Wie bestellt so geliefert…..

    Buntschland SR, Teilrepublik der EUDSSR, Im Jahr 1 unter Scholz
    Blum, Peter

  75. Drohnenpilot 26. Juni 2022 at 12:53; Da drpber hat sich mein Vater schon vor 50 JAhrenaufgeregt, bei unseren Nachbar, Die Österreicher haben da gross getönt, dass sie keine AKW haben. Klar, aber den Atomstrom ausm Ausland zukaufen.

    dexit 26. Juni 2022 at 14:01; 30 Bio$ ist doch ein Trinkgeld gegen unsere Schulden, das entspricht ungefähr 28 Mrd€. Oder meintest du Trillion? Wir haben ja auch schon wenigstens 10 Bio Schulden, aber in €. Umgerechnet auf die angebliche Bevölkerung entspräche das ca 36 Tri$. Wer ist da wohl mehr pleite.
    Wobei man natürlich nicht weiss, wie stark da in USA gelogen wird.

Comments are closed.