Der grüne Finanzminister von Baden-Württemberg, Danyal Bayaz, hat einen Kriegssoli für die Schießereien, die schweren Waffen, die Zerstörung und den Wiederaufbau der Ukraine vorgeschlagen.

Von KEWIL | Der grüne Finanzminister von Baden-Württemberg, Danyal Bayaz (38), hat einen Kriegssoli für die Schießereien, die schweren Waffen, die Zerstörung und den Wiederaufbau der Ukraine vorgeschlagen, den deutsche Kartoffeln zahlen sollen.

Der Bund komme aus seiner Sicht nicht darum herum, nach der Krise die Steuern anzuheben, um die gewaltigen Lasten durch Ukraine-Krieg und Corona-Pandemie finanzieren zu können. „Warum nicht so etwas wie einen Kriegssoli in so einer schwierigen Zeit“, fragte der Grüne am Donnerstagabend im SWR.

Bayaz, der die deutsche und türkische Staatsbürgerschaft hat, denkt dabei ziemlich folgerichtig. Erst finanzieren wir der Ukraine Panzerhaubitzen, Leoparden und Flugabwehrraketen, die das Land in eine Ruine mit vielen Toten verwandeln, nebenher boykottieren und sanktionieren wir zu unserem eigenen Nachteil, aber zur Freude Selenskis, die Russen, zahlen exorbitante Gas- und Energiepreise und versorgen die ukrainischen Flüchtlinge hier mit allem, was sie brauchen.

Und hinterher sind wir so freundlich und blechen Kiew noch eine Billion Euro für den Wiederaufbau und seine korrupten Politiker. Dazu kommt die jahrelange Kostenübernahme für den EU-Beitritt der Ukraine, die netto nie einen Gewinn für die EU erwirtschaften wird.

Es ist tatsächlich die Frage, ob da überhaupt ein einziger Kriegssoli reicht. Vielleicht sollten wir gleich die Hälfte unserer Moneten nach Kiew schicken. Die andere Hälfte brauchen wir noch zur übrigen Weltrettung und ein wenig Essen.

Der Chef von Bayaz ist Minischterpräsident Krätschmän von The Länd, und der findet die Soli-Diskussion gerade nicht so gut und will den Kriegssoli erst ein bisschen später. Der grüne Kretschmann (alte Schreibweise) war früher, wie alle älteren Grünen, ein Anhänger  kommunistischer Verbrecher, in seinem Fall der Massenmörder Mao und Pol Pot.

Heute hat der typische Grüne keinen Beruf gehabt, dafür Migrationshintergrund, und von den Einheimischen, die schon länger hier wohnen, hält er nicht viel. Er überlegt nur immer, wie er an ihr Geld kommt. Insofern ist Danyal Bayaz typisch grün. Er wohnt noch nicht mal in Stuttgart, sondern in München.

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

159 KOMMENTARE

  1. Geht ja richtig ab.
    Räumungsverkauf alles muss jetzt raus…..
    Applaus ihr Wahnsinnigen.
    Immerhin gehen die alle mit unter.

  2. Man sehe sich dieses hassverzerrte Gesicht an.

    Vermutlich Hass auf die christlichen “ Kartoffeln“ !

  3. .
    .
    “Arbeitsteilung!“
    .
    Das dämliche Germoney/EU schafft das dt. Steuergeld in die Ukraine und Ukrainer schaffen das dt. Steuergeld schnellsten wieder raus..
    .
    Deutsche Alt-Politiker sind einfach nur gefährlich dämlich..
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Diplomaten wollten 16 Kilo Gold
    .
    und große Mengen an Bargeld
    .
    aus der Ukraine schmuggeln

    .
    .
    https://report24.news/diplomaten-wollten-16-kilo-gold-und-grosse-mengen-an-bargeld-aus-der-ukraine-schmuggeln/
    .
    .
    Anastasia – die Frau, die mit
    .
    30 Millionen aus der Ukraine flüchtete

    .
    https://exxpress.at/anastasia-die-frau-die-mit-30-millionen-aus-der-ukraine-fluechtete/ .
    .
    .

  4. .
    .
    Wie viel Millionen Euro wird dieser Grüner Finanzminister Bayaz aus seiner Grünen Parteikasse geben..? .. Was ja eigentlich auch nur dt. Steuergeld ist..
    .
    Russland MUSS gewinnen und die Ukraine behalten..
    .
    Die Russen können sie das leisten… DE nicht!
    .
    .
    Der Diplomat und Kotzbrocken Melmac muss verlieren..

  5. Kriegssoli an die Ukraine für Wiederaufbau im Donbass.
    Verstehe ich nicht,
    warum wir beim Wiederaufbau von bald russischem Territorium helfen sollen.

    Den Menschen im Donbass kann geholfen werden, indem wir wieder russisches Gas kaufen, damit Russland aus den Einnahmen die neuen Gebiete wieder aufbauen kann.

    Das wäre Realpolitik und nicht wieder Märchen- und Kinderbuchgeschichten on Rot-Grün.
    Das wäre Realpolitik und nicht Landser-Lyrik von Panzer-Agnes, Friedens-Toni und Friedrich, dem Wüterich.

  6. Man braucht kein Hellseher zu sein, um vorher zu sehen, dass Deutschland Milliarden in die Ukraine pumpen wird, von denen Herr Selinskyi ganz natürlich seine Provision einzieht.

    Sinn und Zweck ist ganz einfach erklärt: „wir müssen doch schließlich helfen!“

  7. Wenn man sieht, von welchem Dreck Deutschland mittlerweile regiert wird, möchte man manchmal ganz unauffällig für immer einschlafen.
    Aber dann wäre natürlich das Ziel dieser Verbrecher, nämlich die Zerstörung Deutschlands, wieder, wenn auch nur ein winziges Stückchen näher gerückt.

  8. Wo sind die Berichte aus den Kriegsgefangenenlagern in der Ukraine und Russland?
    Wo sind die Berichte aus den Feldlazaretten der Ukraine und Russlands?

    Zerbombte Hochhäuser und ausgebrannte PKW und sind doch harmlose Bilder eines Krieges!

    Zeigt die wirklichen schlimmen Bilder von toten und verstümmelten Soldaten, damit die Menschen begreifen, was die Waffenlieferungen bewirken.

  9. Ich frage mich langsam, warum bei den Grünen so viele Beutetürken und andere Eingewanderte das Maul aufreißen dürfen!
    Ausländer aller Art und jede Menge Abbrecher.
    Anscheinend verirrt sich kein gebildeter und vernünftiger Mensch zu den Grünen Khmer!

  10. Mit dem Geld aus höheren und neuen Steuern will Bayaz seine importierten Glaubensbrüder durchfüttern lassen, die unsere Städte wie Stuttgart verwüsten und unsere Frauen und Töchter in unseren Schwimmbädern begrapschen und vergewaltigen.

    Die Staats- und Sozialkassen wurden in den letzten 7 Jahren durch Merkels Bereicherer Horden leergesogen.

    Namhafte Wissenschaftler wie Dr. STELTER sorgen sich um unsere Wirtschaft und sprechen offen vom Niedergang Deutschlands.

    War wohl nichts mit Merkels Wohlstandsbringern aus Nah Ost und NAFRIka.

    Jetzt kommen Muselmanen wie Bayaz, Özdemir oder Özoguz in Machtpositionen und nutzen diese aus um mit immer höheren und neuen Steuern den Nachkriegswohlstand der Restdeutschen an die importierten Heere Illegaler MERKELASYLANTEN und millionen von RACKETENegern umzuverteilen.

    Was wir hier erleben ist die größte Ausraubung und Ausplünderung der Deutschen im eigenen Land die es jemals gegeben hat.

    Sie lassen jeden Nichtsnutz, Kriminellen, Analphabeten und Terroristen in unser Land rein.

    All diese Leute erarbeiten nichts, kosten uns aber alles.

    Sie nehmen uns alles, sie nehmen uns aus wie Schlachtvieh und sagen es sei nötig wegen Putin.

    Spürt ihr die Lüge, spürt ihr den Betrug?

  11. „Aktionswoche gegen antimuslimischen Rassismus startet in Kiel
    (unwichtig), Landesvorsitzender der Türkischen Gemeinde, fordert (sic) eine
    gesamtgesellschaftliche Auseinandersetzung mit antimuslimischem Rassismus.

    „Vom 24. Juni bis zum 1. Juli finden Veranstaltungen rund ums Thema antimuslimischer Rassismus statt. Ziel der Aktionswoche: Menschen für die Probleme zu sensibilisieren und den Austausch mit Betroffenen fördern. Neben Lesungen und Workshops in Kiel stehen auch Online-Veranstaltungen auf dem Programm.“
    HAhttps://www.kn-online.de/lokales/kiel/aktionswoche-gegen-antimuslimischen-rassismus-startet-in-kiel-LICFVOVJXOQDBMMRDAP3JSCUTQ.html

    „Was erzählen Menschen, die täglich antimuslimischen Rassismus erfahren?
    Was können wir alle gemeinsam dagegen tun?
    Diesen Fragen wird während der deutschlandweiten Aktionswoche gegen antimuslimischen Rassismus nachgegangen. Zwischen dem 24. Juni und 1. Juli gibt es Workshops, Lesungen und Gesprächsrunden – teils online. Auch in Schleswig-Holstein findet ein buntes Programm statt. Initiatorin des Facharbeitskreises, dem Organisationsforum für die Aktionswoche in Schleswig-Holstein, ist die Türkische Gemeinde. Der Vorstandsvorsitzende Dr. Cebel Kücükkaraca sagt:

    „Wir müssen Betroffenen zuhören, Begegnung fördern und aufeinander zugehen. Genau das möchten wir mit der Veranstaltungsreihe im Rahmen der Aktionswoche auch in Schleswig-Holstein anstoßen.\“

    Er fordert eine gesamtgesellschaftliche Auseinandersetzung mit dem Thema. Denn: Rassismus äußere sich auch in Ausgrenzung und abfälligen Bemerkungen – nicht nur in physischer Gewalt. Die Veranstaltungen der diesjährigen Aktionswoche sind vielfältig:

    Es gibt autobiografische Lesungen mit Betroffenen,
    Workshops über Vorurteile und Speed-Dating-Formate
    zum Austausch über antimuslimischen Rassismus.
    Auch die AWO Schleswig-Holstein beteiligt sich mit ihren regionalen Beratungsteams gegen Rassismus.
    Das Ziel: Die Menschen für das Thema zu sensibilisieren. Michael Selck aus dem AWO-Vorstand betont, wie wichtig es sei, über Diskriminierung und Hass gegenüber muslimischen Menschen zu sprechen.
    „Wir müssen hierfür Bewusstsein schaffen, uns gemeinsam klar und deutlich dagegenstellen und für ein tolerantes und diskriminierungsfreies Zusammenleben einstehen\“, sagte er zum Start der Aktionswoche.

    Entstanden ist die Aktionswoche letztes Jahr durch einen Aufruf der Allianz gegen Islamfeindlichkeit. Hintergrund waren die hohen Zahlen an antimuslimischen Straftaten in den vergangenen Jahren – 2020 gab es deutschlandweit 1062. Letztes Jahr ging die Zahl mit 662 Fällen zwar zurück, doch Experten ™ vermuten (!) hohe Dunkelziffern. Als Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit organisieren nun Verbände und Initiativen ein buntes Programm. Damit soll Problematik wieder auf die gesellschaftliche Agenda gesetzt werden.
    Höhepunkt der Aktionswoche ist am 1. Juli der Tag gegen antimuslimischen Rassismus. Seit 2009 findet er jährlich zum Gedenken des antimuslimisch motivierten Mordes an der 32-jährigen Ägypterin Marwa El-Sherbini im Landgericht Dresden statt.
    Dieses Jahr sind folgende Veranstaltungen in Schleswig-Holstein geplant:
    …Gesprächsrunde mit der Hochschulgruppe EmBIPoC zum Thema
    „Antimuslimischer Rassismus als gesamtgesellschaftliches Problem“.
    …am Haus der Türkischen Gemeinde Schleswig-Holstein:
    Autobiografische Lesung – Enthüllung der Fereshta Ludin: Die mit dem Kopftuch.
    …Speed-Dating – Online Veranstaltung zum Thema
    „Schleswig-Holstein spricht (?) über antimuslimischen Rassismus“.
    …Online-Workshop mit Zainab Al-Windi zum Thema
    „Antimuslimischer Rassismus in den Medien“.
    …im Haus des Vereins Sozialdienst muslimischer Frauen Neumünster:
    Gesprächsrunde zum Thema „Kopftuch und Karriere –
    Arbeitsperspektiven von Musliminnen“.
    …Kirchengemeinde Lunden: Workshop zum Thema
    „Vorurteile haben doch nur die anderen – Selbstreflexion im Ehrenamt“.
    Weitere Informationen …ww.demokratie-leben.d (snip) „

  12. Wir zahlen doch schon 50 Cent pro Liter Sprit,
    20% mehr bei Grundnahrungsmitttel
    und 100 Euro pro Monat mehr für Gas und Strom.

    Pro Haushalt kommen so 200 Euro/Monat zusammen.

    Dafür gehen wir weniger in die Restaurants und fliegen nicht in den Urlaub.
    Flugreisen sind heute schon problematisch, weil die Flüge storniert werden und die Sicherheitskontrollen über 4 Stunden dauern.
    Da war der Auslandsflug mit der Interflug der DDR (für manche) damals einfacher.

    Chaos an NRW-Flughäfen.
    Zeit für die Reisefreiheit auf die Strasse zu gehen?

  13. Leute sie rechnen mit gewaltigen Volksprotesten, deshalb macht Lauterbach die Corona-Maßnahmen noch schärfer, damit diese Dreckschweine Opposition und Proteste jederzeit mit der Begründung Corona Niederknüppeln lassen können.

    Im Prinzip ist es das gleiche was die Dreckskommunisten in China mit den Hafenarbeitern veranstalten, um mit deren Zwangsquarantänen die Lieferketten in den kapitalistischen Westen zu stören.

    Das was wir hier erleben ist eine Kriegserklärung an die Bürger in Deutschland.

  14. Mauritz 24. Juni 2022 at 20:52

    Man könnte es auch so sehen: So lange an den Flughäfen sich die Leute stauen, um in den Urlaub zu fliegen, geht es vielen noch nicht wirklich schlecht.

  15. Wir verpissen uns und gehen in die Schweiz, schön von der Ferne den Untergang der Idioten zu sehen und nichts dafür blechen zu müssen. Das Geld bleibt in der Familie

  16. Wieder kein guter Tag, um mit dem Trinken aufzuhören. Ich kann gar nicht so viel saufen, wie ich kotzen möchte.

    Ich habe mir gerade einen Drink aus etwas mehr als 30 Zentimetern Entfernung ins Gesicht geschüttet. Herrlich erfrischend.

    🥃 🥃 🥃

  17. Ich verrate kein Geheimnis, aber viele scheinen es nicht zu wissen.

    Die Ukraine ist nicht nur pleite, sie ist so pleite, wie man es sich nicht vorstellen kann.

    Die Ukraine war Ende 2021 nicht in der Lage, Zins und Tilgung für die aufgenommenen Kredite überhaupt zu zahlen. Damit war die Ukraine de facto bankrott.

    In einer Nacht und Nebelaktion wurden der Ukraine die Zins und Tilgungszahlungen bis auf unbestimmte Zeiten erlassen und es wurden frische Gelder in die Ukraine gepumpt, damit überhaupt die Renten für die alten Leute bezahlt werden konnten.

    Nein mit dem Konflikt mit Russland ist es wirtschaftlich in der Ukraine nicht besser geworden. Wir zahlen jede einzelne Granate und den Sold jedes einzelnen Soldaten. Die Ukraine hat nicht einmal Geld die Kaffeesahne für den Kaffee am Frühstück für Herrn Silinskyi zu zahlen. Natürlich zahlen wir diese Petitesse auch noch.

  18. Ein ganz einfacher Trick: Alle, die von erzwungenen Almosen leben, müssen in Zukunft arbeiten und sich selber versorgen! Weg mit der Sozialsubventionierung! Wer nicht arbeiten will und nicht gerade im Rollstuhl sitzt sollte bei der eigenen Familie betteln gehen, die können dann auch sicherlich einen passenden Job finden. Das klappt in der ganzen Welt, nur in Deutschland braucht man einen so aufgeblähten Sozialstaat. Und der wahre Grund ist nicht die freiwillige soziale Unterstützung der benachteiligten, sondern eine erzwungene Subventionierung der asozialen Wähler um Wahlen zu entscheiden! Ein Missbrauch der Demokratie!

  19. Danyal Bayaz kann ja vorschlagen bis zum Abwinken, aber umsetzen ist eine andere Hausnummer.
    Aber irgendwas lassen die sich eh noch einfallen, damit der deutsche Steuerzahler auch da noch kräftig blecht, dessen bin ich mir so gut wie sicher.
    Da geht noch was.
    Warum eigentlich immer wir?

  20. Ich finde auch, dass wir den Ukrainern das Wertvollste, über das wir verfügen, überlassen sollten:

    Goldstücke, kültürbereichernde Migranten und Politiker wie Bayratz.

  21. flachdenker 24. Juni 2022 at 21:00

    Der BRD Sozialstaat, ürsprünglich gut gemeint, ist inzwischen völlig pervertiert.

    Nicht nur, dass Millionen arbeitsunwillige Einheimische durchgefüttert werden, sie erhalten auch alles vom Staat, was auch Erwerbstätige sich hart erarbeiten müssen.
    Inzwischen hat man in dekadentem Größenwahn dieses System auf die ganze Welt ausgedehnt, indem man jeden Illegalen und Habenichts dieser Erde anlockt und ebenfalls unbegrenzt alimentiert.
    DAS wird kein Sozialsystem der Welt lange mitmachen. Die Dummen sind die, die jetzt noch einzahlen.

  22. @ Heisenberg73 24. Juni 2022 at 20:55
    Mauritz 24. Juni 2022 at 20:52

    Man könnte es auch so sehen: So lange an den Flughäfen sich die Leute stauen, um in den Urlaub zu fliegen, geht es vielen noch nicht wirklich schlecht.

    ################################################
    Wir leben ja auch im besten Deutschland, das es je gegeben hat.
    Da sind noch jede Menge Reserven, die es abzupressen gibt.
    Und mit einem Haushaltseinkommen von 10.000 Euro plus, bemerkt man die Krise kaum.
    Der Arbeitsplatz ist gesichert.
    Der Pöbel mag ruhig untergehen.

  23. Wenn die Ukraine jemals erneuert werden soll (haha, ja genau), müssen aber die Türken schon da sein.

    Denn, die haben ja auch Deutschland aufgebaut. Dafür das Moslems nur selten alleine Überlebensfähig sind, beachtliche Leistung. Obwohl…irgendwas kann nicht stimmen. Mal überlegen…Moment…ich hab es gleich…ah ja!

    Gruß an die Türkei. Bald gibts kein Geld mehr…lol…

  24. .
    .

    Selenskyi und Melnyk rotzfrech!
    .
    Selenskyi und Melnyk werden das Geld schon von Scholz rotzfrech einfordern .. immer und immer wieder..
    .
    Wenn nicht, wird Selenskyi das Biden petzen und Biden wird Scholz befehlen zu bezahlen..
    .
    So wird das laufen..

  25. „Der grüne Finanzminister von Baden-Württemberg, Danyal Bayaz (38),“…….

    finde den fehler.

  26. Baden-Türkenberg ist halt der personifizierte Hass auf alles Menschliche. Mittlerweile haben auch der verbiesterte Schwabe und der seiernde Badenser eine schöngefärbte Legitimation für ihr fragwürdiges Handeln gefunden. Da ist man sich nicht mal dafür zu schade, dass ein Türke deutsches Geld auf den Kopf hauen darf.

  27. “ Das klappt in der ganzen Welt, nur in Deutschland braucht man einen so aufgeblähten Sozialstaat. Und der wahre Grund ist nicht die freiwillige soziale Unterstützung der benachteiligten, sondern eine erzwungene Subventionierung der asozialen Wähler um Wahlen zu entscheiden! Ein Missbrauch der Demokratie!“

    gut erkannt!

  28. “ Die stärkste Fraktion der 17. Wahlperiode, die Grünen, haben 2021 die Stuttgarter MdL Muhterem Aras nominiert. “

    gehört deutschland schon dem islam?

  29. .
    .

    Wer gibt Scholz eigentlich das Recht.….
    .
    Milliarden über Milliarden dt. Steuergeld in die Kokaine zu pumpen/verschenken. ?
    .
    Wurde das dt. Volk gefragt ob wir das wollen?
    .
    Denke nicht..
    .
    Diktatur vom feinsten..
    .
    .
    .
    .
    Finde den Fehler im deutschen feindlichen BRD-System
    .
    Milliarden über Milliarden dt. Steuergeld in die Ukraine aber dt. Rentner leben am Existenzminimum
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Frauen besonders betroffen
    .
    Nie zuvor waren mehr Rentner auf Grundsicherung angewiesen

    .
    Die Zahl der Rentner in Grundsicherung hat einen Höchststand erreicht und sich seit 2003 sogar verdoppelt, wie ein Bericht des Statistischen Bundesamtes offenbart. Die Daten zeigen einen weiteren Trend: Seit jeher sind Frauen am stärksten von der Altersarmut betroffen.
    .
    Besonders von Altersarmut betroffen sind Frauen. Die Zahl der Rentnerinnen in Grundsicherung liege seit fast zwei Jahrzehnten konstant über jener der Männer, wie es weiter hieß. Den statistischen Daten zufolge bezogen im vergangenen September 321.745 Frauen Grundsicherung im Alter; das war ein Anteil von 56 Prozent. Dem standen 257.350 Männer gegenüber. Angaben dazu, ob hierfür als Ursache auch die unterschiedliche Lebenserwartung in Betracht kommt, wurden nicht gemacht. Dennoch markierten beide Zahlen neue Höchststände.
    .
    „Armutszeugnis für unser Land“
    .
    Zugleich zeige sich, dass seit einigen Jahren auch zunehmend Männer in die Grundsicherung rutschen, weil ihre Rente nicht ausreicht. 2003 lebten den Zahlen zufolge rund 74.748 Männer, aber rund 182.986 Frauen im Alter in Grundsicherung, also mehr als doppelt so viele. In den Folgejahren seien beide Zahlen stark gestiegen. Der durchschnittliche Bruttobedarf bei der Grundsicherung beträgt aktuell 851 Euro im Monat. Davon sollen Lebensunterhalt, Heizung und Miete abgedeckt werden.
    .

    https://www.n-tv.de/wirtschaft/Nie-zuvor-waren-mehr-Rentner-auf-Grundsicherung-angewiesen-article23180378.html.
    .
    .

  30. ergänze,

    Aras wurde in der Türkei im ostanatolischen Dorf Elmaa?aç als Tochter alevitischer Kurden geboren und kam ……

  31. .
    .
    Wenn die Ukraine Geld braucht soll sie, wie jedes andere Land, Kredite am Weltmarkt aufnehmen.. Sie kann ja die Kredite mit Millionen Tonnen Weizen, Rohstoffen oder Bodenschätze bezahlen.
    .
    So muss das laufen.. Nicht anders..
    .
    .

  32. In Buntland aka Deutschland leben über 2 Millionen Kinder in Armut lt. offiziellen Armutsberichten. Millionen Armutsrentner müssen Pfandflaschen sammeln gehen. Energie wird für die Bürger der Mittelschicht sehr bald unbezahlbar. Schon jetzt sind Lebensmittel des täglichen Bedarfs für viele Menschen unbezahbar. Und dieser grüne, deutschenhassende Musel-Clown will einen Kriegssoli für die korrupte Ukraine?

    Da kann man nur Alexander Gauland zitieren: Bitte in Anatolien entsorgen.

  33. LEUKOZYT 24. Juni 2022 at 20:49
    „Aktionswoche gegen antimuslimischen Rassismus startet in Kiel

    Es gibt ein einfaches und vorallem wirkungsvolles Gegenmittel gegen diesen Rassismus:
    Einfach die Ursache beheben.
    Verehrer vom Räuber, Vergewaltiger, Pädophilen, Islamisten, Dschihadisten, Rassisten und Faschisten Mohammed müssen sich innerlich und äußerlich von ihrem verehrten Vorbild Mohammed distanzieren.
    Dann wird es auch mit dem „antimuslimischen Rassismus“ der Deutschen sofort deutlich besser …
    :mrgreen

  34. Heisenberg73 24. Juni 2022 at 20:55
    Mauritz 24. Juni 2022 at 20:52

    Man könnte es auch so sehen: So lange an den Flughäfen sich die Leute stauen, um in den Urlaub zu fliegen, geht es vielen noch nicht wirklich schlecht.

    —————————————-
    Ich habe vor kurzem gelesen, daß immer mehr Menschen Luxus-Urlaubsreisen auf Pump finanzieren. Die Reisen werden mit einer KK bezahlt, die eine Ratenrückzahlungsfunktion hat. Irre oder? In den USA ist sowas schon scheit Jahren normal. Aber mei, der Staat macht es ja vor: Geld wird 24/7 gedruckt als gäbe es kein Morgen.

  35. die tun was, jetzt wird alles besser.

    „Laut einem Sprecher waren bislang je nach Badgröße zwei bis sechs Sicherheitskräfte anwesend. „Wir haben das Sicherheitspersonal auch für das kommende Wochenende verstärkt und mit den Sicherheitsfirmen abgestimmt, dass die Sicherheitskräfte stärker deeskalierend wirken“, schreibt er.“

    https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/nach-massenschlaegerei-in-berlin-mehr-security-fuer-freibaeder-80501820.bild.html

  36. Diese GRÜNE Baerbock Göre ist so ein abgrundtief dummes und unreflektiertes Trampelweib.

    Diese Dumpfbacke avanciert zur meistgehassten Frau in Russland.

    Diese Trulla ist so dumm, dass sie sich der Konsequenzen ihrer Worte zu keiner Minute bewusst ist.

    Wie kann man sich als Deutsche Außenministerin ohne Beweise erlauben zu behaupten, Russland würde die Welt durch eine Weizenblockade aushungern wollen?

    So eine Äußerung vor dem Hintergrund der von den Nazis gegen Russland vollzogenen Hungerpolitik -Backe Plan-. ist eine Frechheit und Dreistigkeit die ihresgleichen sucht.

    Diese dumme Trulla hat wohl kein Vorstellungsvermögen wie tief sich die Hungertoten dieser Politik (700 Mio) bis heute in das Gedächtnis der russischen Bevölkerung hinein gesetzt hat. Viele Nachfahren die heute noch leben, wissen noch wie ihre Angehörigen z.b in der gezielt zum Aushungern belagerten Metropole Leningrad starben.

    Baerbock macht sich mit ihrer Äußerung zur russischen Weizenblockade zum Gespött in Russland.

    Ich schäme mich als Deutscher für diese GRÜNE Lari Fari Trulla und akademische Hochstaplerin.

    Ich schäme mich fremd für dieses Weib welches noch nicht mal taugt um beim Habeck im Stall auszuhelfen.

    Please Putin, Please Russia excuse for this borderless shame.

    Please Russia free Gernany from the NWO-Transatlantics and NGO Basterds like Baerbocks, Habeck, Scholz, Lauterbach Spahn.

    They all work for the global finance and make german people slaves in their own country.

    Putin, Trump this is a call for help.

    Please free the german people.

  37. Muladi Danyal Bayas = Partner v. Katharina Schulze,
    u. hat seit paar Monaten einen Babysohn mit ihr.

    Danyal Bayaz wurde 1983 als Kind einer deutschen Mutter
    und eines türkischen Vaters, eines Rundfunkredakteurs[1], in Heidelberg geboren und wuchs dort auf. Er hat sowohl die deutsche als auch die türkische Staatsangehörigkeit.[2] Bayaz’ Großvater war Botschafter der Türkei in Deutschland.[3]
    https://de.wikipedia.org/wiki/Danyal_Bayaz

  38. aenderung 24. Juni 2022 at 21:47

    die tun was, jetzt wird alles besser.
    (..)
    ***
    Das Witzige dabei ist ja, dass das Sicherheitspersonal meistens auch aus Brüdas besteht. Die Bademeister in dem Erlebnisbad waren, wenn ich mich da nicht verguckt habe, auch überwiegend Brüdas.

    Gute Nacht

  39. Bayaz soll in die Türkei gehen, dort kann er höhere Steuern fordern. Wir geben nichts mehr um noch mehr kriminelles und Asylbetrügergesocks zu versorgen.

    Übrigens der Täter, der das junge Mädchen an der Bushaltestelle in Hamburg getötet hat ist ein Merkel Afghane.

    Er hat dem Mädchen an der Bushaltestelle, das Messer durch die Schädeldecke ins Gehirn gerammt.

    #Kandel ist überall

    Gebt bei google mal zum Test folgendes ein,

    Hamburg Frau getötet

    Viel Spaß beim Kotzen.

  40. .
    .
    Ich kündige schon mal an..
    .
    Wenn es zum Krieg kommt mit Russland werde ich als noch wehrfähiger Ex-Soldat (früher DSO) mich keinesfalls an diesem Krieg für das BRD-Regime beteiligen. Vieler meiner Ex-Kameraden sehen das genauso. Und ihr solltet das auch.
    .
    Es gibt in diesem BRD-Regime nichts wofür es sich zu kämpfen und sterben lohnt. Russland ist nicht mein Feind.. Sollen die Altparteien und Russland-Hasser selber kämpfen und sterben..
    .
    Ich werde nicht für ein korruptes Land kämpfen und sterben..
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Putin: Eskalation bahnt sich an –
    .
    bricht wegen Kaliningrad nächster Krieg aus?
    .
    Bundeswehr wäre mittendrin

    .
    https://www.derwesten.de/politik/putin-kaliningrad-litauen-nato-suwalki-luecke-korridor-polen-exklave-bundeswehr-russland-id235688367.html
    .
    .

  41. BRUTAL-REGELN GELTEN NUR FÜR DEUTSCHE!!

    Alle BAHNEN sind voll mit UKRAINERN überall!
    Mit dem 9 EUR Ticket unterwegs und im Kaufrausch!
    (Von unserem Geld? Kein Problem!)
    Aber was ein Problem ist, sie reisen ohne Masken!

    HINFAHRT MASKENZIRKUS:
    Auf meinem Hinweg eine Bande Jugendliche Ukrainer ohne Maske,
    setzten sich mir direkt gegenüber, spucken mir beim lebhaften Sprechen fast in mein Maskengesicht!
    Ich forderte die Beiden Teenies auf: You have to put your masks on!“
    “Hä? — Oh yeah.” Dann fummelten sie weiter mit ihrem Handy.
    Geht auch ohne Maske! mit situationsangepasstem Ton geht’s weiter im Programm:
    „You have to wear your masks!“ — “oh we don’t have no masks!”
    “Then you have to get out here! right now!” ich deutete auf die unterdessen offene Tür!
    “You cannot sit here, go sit somewhere else?!”
    Dann haben sie sich sofort woanders hingesetzt, natürlich ohne Maske, haben ja keine Maske.

    Beim Austeigen fragte ich einen Aufseher, der dort herumstand, warum die Ukrainer alle ohne Masken fahren dürfen. Wir können nichts machen, war seine Antwort. -Dann fahre ich ab jetzt auch ohne Maske! – Nein, das ginge nicht! – Warum geht das nicht? – Gehen sie sich beschweren. Er gab mir eine Email. -Nein, sie machen das für mich. Die Reklamationsarbeit auf die Fahrgäste abwälzen. Das ist ihre Aufgabe. Sie werden dafür bezahlt nicht ich.- Nein, das ist nicht meine Aufgabe.- Wie ist Ihr Name? -Ich habe keinen Namen! Dann haute er schnell ab, ließ mich einfach stehen. (Die Anführungszeichen habe ich mir eben mal geschenkt, sorry.)

    RÜCKFAHRT:
    Alle tragen eine Maske, es ist heiß wie im Brutkasten.
    Weiter entfernt hockt ein junger Deutsch-Migrant, braune Haut und die Maske
    nicht im Gesicht, sondern dekorativ wie eine Kette am Hals baumelnd.
    Ich hatte jetzt richtig die Nase voll von diesen dreisten Ignoranten!
    Meine Jacke, meine Tasche, alles ließ ich auf dem Sitz liegen, ich lief quer durch den
    Wagen und fragte ihn warum er seine Maske nicht trägt, er soll sie aufsetzen.
    Er schaute mich blöd an, sagte er sei gesund! Ich forderte ihn wieder auf und erklärte ihm auch einem jungen Mann ist es zuzumuten was alle Älteren und Uralten anstandslos leisten, machte ihn auf die Strafgebühren aufmerksam und erklärte ihm klipp und klar, wenn er seine Maske jetzt nicht sofort aufsetzt, dann rufe ich jemanden! Um mich herum vernahm ich einen zarten, zustimmenden Chor. Endlich bewegte er sich schob die Maske hoch. Ich war auf dem Rückweg zu meinem Platz, schauen, ob meine Tasche voll mit allen wichtigen Papieren und Utensilien noch da war, drehte mich kurz um und sah die Nasenlöcher schauten noch heraus. Ich machte wieder kehrt, rief ihm von weitem zu: Die Nasenlöcher auch noch bedecken!

    Zu mehr war ich nicht mehr in der Lage bei 33 Grad.

    Man kommt sich vor wie ein Idiot!
    Man quält sich durch diese Scheiß Masken Tag für Tag und die jungen Ausländer sind frech wie Sau!
    Halten es nicht für nötig, und noch schlimmer die Bahnmitarbeiter, dumme, faule und feige Ignoranten, die sich einen Dreck kümmern, alles auf andere, am liebsten auf die Fahrgäste, abwälzen!

    Ich habe den Eindruck das 9 EUR TICKET ist allein nur wegen der UKRAINER eingeführt worden, aus sonst keinem anderen Grund, dies vermutlich auch um sich die Kontrollen und Kontrolleure zu ersparen.

    Die GELDSCHALTER finden diese Leute überall!
    Aber wo die MASKEN zu erwerben sind, das bleibt ihnen unerschlossen!

    So geht das Tag für Tag!
    Und da soll mich hier noch mal einer fragen, ob mir langweilig ist!

    Schönen Abend Freitagabend!

  42. Was ist los mit meinem Kommentar?
    Leidet der Algorithmus jetzt auch schon an einem Katarrh ist infiziert Corona Positiv.

  43. Was dieser Knilch blubbert, interessiert mich einen Kehrricht !

    Für mich ist das KEIN Deutscher und in der Türkei kann er fordern, was er will, auch das interessiert mich
    einen Kehrricht !

    Aus die Maus !

  44. Klingbeil (SPD): „Militärische Gewalt als
    ein legitimes Mittel der Politik sehen”

    23. Juni 2022 um 10:00
    Ein Artikel von Willy Wimmer

    Auch dazu Willy Wimmer (CDU): Der österreichische Diplomat redete pausenlos auf den amerikanischen Repräsentanten ein. Das Gespräch war derart laut in der Lufthansa-Maschine auf dem Weg von Belgrad nach Frankfurt, dass die anderen Passagiere nicht umhinkonnten, dem zuzuhören, was der Mann aus Wien dem Mann aus Washington pausenlos nahelegte. Amerika müsse auf dem Balkan „Führung“ zeigen, Führung, Führung. Beide Herren waren auf dem Weg nach Rambouillet, dem letzten Sargnagel für den Krieg gegen Jugoslawien.

    (Dieser Beitrag ist auch als Audio-Podcast verfügbar.)

    In der Rückschau betrachtet, brachten mit dieser Führung die USA den Krieg wieder zurück nach Europa, und zwar mittels ihrer „Führung“. Dabei benötigten sie keinesfalls die Ermunterung aus Wien.

    Spätestens seit der Wolfowitz-Doktrin des Jahres 1991 war jedem klar, was die USA in Europa wollten. Sie haben es später auf der Konferenz von Bratislava 2000 unmissverständlich gesagt. Der strategische Fehler von General Eisenhower aus dem Jahr 1944 musste auf dem Balkan korrigiert werden. Eisenhower hatte 1944 noch darauf verzichtet, amerikanische Bodentruppen auf dem Balkan zu stationieren.

    Das musste sich in den neunziger Jahren ändern, wie das größte amerikanische Feldlager „Bond Steel“ im Kosovo deutlich machen sollte. Es ging aber auch darum, den vorhandenen und traditionell gewachsenen russischen Einfluss von der Adria bis hinter die Wolga zurückzudrängen.

    Ein neuer „Eiserner Vorhang“, quer über den europäischen Kontinent, sollte Moskau aus dem amerikanisch dominierten Europa auf Dauer fernhalten.

    ➡ Moskau sollte seinen europäischen Platz verlieren und nicht mehr zur europäischen Völkerfamilie zählen… 🙁
    https://www.nachdenkseiten.de/?p=85088

  45. „Die andere Hälfte brauchen wir …und ein wenig Essen.“

    „Darum werden die neuen Schleusen in Kiel so teuer
    …dass ein Baubeginn erst dann erfolgt, wenn ausreichende Haushaltsmittel vorhanden sind. Ein Aspekt, der gerade angesichts der enormen Kostensteigerungen in naher Zukunft immer unwahrscheinlicher wird.
    In der Planung des Bundesverkehrsministeriums sind die Kosten für den Neubau der Holtenauer Schleusen von 240 Millionen Euro 2016 auf 650 Millionen Euro in 2023 gestiegen.
    Die normale Preissteigerung schlägt allein mit 100 Millionen Euro zu Buche.
    Der Hauptgrund…ist aber eine komplette Überarbeitung der Planung
    unter dem Aspekt des Klimawandels…langfristigen Meeresspiegelanstiegs…
    …auch bei der ab 2030 geplanten Sanierung der beiden großen Kammern..

    auch für unvorhergesehene Risiken…in den 650 Millionen Euro eingeplant.
    130 Millionen Euro sind jetzt für Überraschungen beim Bau der kleinen Schleusen in Kiel eingeplant. Diese \“Risikopauschale\“ soll auch Streitigkeiten mit Baufirmen abdecken. Ruhig ist es gerade auch auf der Baustelle zur Levensauer Hochbrücke.

    Die Kostenexplosion von 50 auf 215 Millionen Euro ist wegen des umfangreichen Artenschutzes für Fledermäuse und Schutz der Anwohner vor Lärm verursacht worden. Neue Risiken für den Kostenrahmen sind nun laut Ministerium die Ukraine-Krise und der enorme Anstieg bei den Materialkosten. Aktuell sind für den Bauzeitraum ab 2023 noch 160 Millionen Euro in der Planung. Die Baumaßnahmen 2022 haben 24,1 Millionen Euro gekostet. …

    …Wann der Baubeginn für das Dock sein wird, steht auch sechs Jahre später
    in den Sternen. Aktuell laufe laut Ministerium die Angebotsphase, die irgendwann in eine Verhandlungsphase übergehen soll. 2023 soll der Auftrag zum Bau aber vergeben werden. Bei den Kosten sind die 21 Millionen von 2016 bereits zu 61 Millionen Euro geworden…“

  46. Wie der grüne Kultus-Herr, so das arme Eleven-Gescherr

    „Schulbeginn nicht mehr um 8 Uhr?
    Schwarz-Grün will Schüler in SH länger schlafen lassen“

    Klasse : Endlich so ausgeschlafen wirken wie der Märchen-Minister !

  47. @ MiaSanMia 24. Juni 2022 at 21:45
    @ Heisenberg73 24. Juni 2022 at 20:55
    @ Mauritz 24. Juni 2022 at 20:52

    Man könnte es auch so sehen: So lange an den Flughäfen sich die Leute stauen, um in den Urlaub zu fliegen, geht es vielen noch nicht wirklich schlecht.

    —————————————-

    Ich habe vor kurzem gelesen, daß immer mehr Menschen Luxus-Urlaubsreisen auf Pump finanzieren. Die Reisen werden mit einer KK bezahlt, die eine Ratenrückzahlungsfunktion hat. Irre oder? In den USA ist sowas schon scheit Jahren normal. Aber mei, der Staat macht es ja vor: Geld wird 24/7 gedruckt als gäbe es kein Morgen.

    ************************

    In Südamerika war es schon vor vielen Jahren üblich, einfache Kleidungsstücke wie T-Shirts – nimm 3 und bezahle nur 2 – oder Sneakers – jetzt günstig wie nie – in bis zu 6 Monatsraten per Kreditkarte zu bezahlen.

    Demnächst auch bei uns. Alles muss raus. Bargeld war gestern.

    Ab geht’s in den Abyss.

    🎢

  48. Auf die Meldung habe ich schon gewartet.
    Was glaubt dieser feiste Herr, was die Menschen hier
    verdienen?
    Es bleibt bald weniger als nichts über,und dann sollen wir
    auch noch den Krieg bezahlen,den wir mit unseren
    Steuern nochmal bezahlen.
    Aber solange die Menschen schweigen,geht alles so
    weiter.
    Den Rest meiner Meinung behalte ich für mich,
    es könnte zu Strafrechtlichen Konsequenzen führen !

  49. @ Drohnenpilot

    Welcher Deutscher lässt sich denn von Gestalten wie Habeck, Barbock oder der Häkel Omi für US Interessen verheizen?

    Einer Regierung zu dienen, deren Gesundheitminister die Zwangsabimpfung von Ü60 Menschen fordert, möglicherweise um in Zukunft mit lebensverkürzenden Impfstoffen die gebeutelten Rentenkassen freizuspritzen, würde mich zum Mittäter machen. Für so eine Regierung könnte ich niemals Soldat sein. Ich würde mich zu Tode schämen.

    Für eine Willkür Regierung dient man nicht als Soldat wenn man ein anständiger Mensch ist.

    Ich verehre Russland für seinen Nationalstolz und würde als Deutscher niemals eine Waffe gegen einen Russen richten. Habe viele Freunde in Russland und hier in Deutschland.

    Gegen ISlamisten, Deutschlandzerstörer und ISlamisierer, Zersetzer und Willkürtreibende hingegen würde ich jederzeit die Waffe heben und in den Krieg ziehen, wenn existenzielle Gefahr für Deutschland drohen sollte.

  50. Jahrelang haben SPD und GRÜNE auf BW Soldaten gespuckt und sie unter Generalverdacht gestellt, siehe KSK.

    Jan Nolte sprach dazu gerade im Bundestag.

    Jetzt wollen Rote und GRÜNe unsere Jungs gegen Russland aufhetzen.

    Es ist eine unsägliche an Verbrechertum grenzende Schande.

  51. .
    .
    Aktueller denn je
    .
    „Die Neigung, sich für fremde Nationalitäten und Nationalbestrebungen zu begeistern, auch dann, wenn dieselben nur auf Kosten des eignen Vaterlandes verwirklicht werden können, ist eine politische Krankheitsform, deren geographische Verbreitung leider auf Deutschland beschränkt ist.“
    .
    Bismarck – Der Reichsgründer“
    .
    .

  52. Zur Sicherung des G7-Gipfels auf Schloss Elmau in Oberbayern hat die Bundespolizei „alle Kräftereserven“ mobilisiert und ist mit „allen erforderlichen und verfügbaren Kräften“ im Einsatz.
    auch Tierpanzer? für die Klebe-Kids?
    Seit Mitte Dezember ist der G7-Gipfel auf Schloss Elmau demnach regelmäßig Thema der Lagebesprechung im Gemeinsamen Extremismus- und Terrorismuszentrum in Berlin. Laut Medienberichten rechnen die Behörden mit Kosten in Höhe 170 Millionen Euro, die vor allem für die Sicherheit der Gipfelteilnehmenden veranschlagt sind.

  53. Dumm, dümmer, Berlin
    Leichte Beute: Antrag ohne Identifikation
    Der Reportage nach habe man online ein Testzentrum bei der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung beantragen können, ohne auch nur einen Personalausweis vorlegen zu müssen. Irgendein Name habe gereicht und eine Skizze für den Aufbau des Testzentrums. Lediglich die Kontonummer habe stimmen müssen.
    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/corona-teststellen-millionen-euro-verschwunden-vorstand-der-kv-berlin-unter-druck-a3870732.html
    Berlin war schon immer des Wahnsinns fette Beute.

  54. Kein Problem.

    Wer blöd genug ist, bis 70 zu arbeiten, damit Wohlstandssuchende hier gut versorgt werden können, der wird wohl auch gegen einen Kriegs-Soli nicht aufbegehren.

  55. Lieber Putin, Du kannst alle Großstädte oberhalb des Rheins haben, inkl. Die Politiker außer der AFD, vielleicht kannst Du sie zum Putzen oder sonstetwas gebrauchen, unsere gut genährten Politiker, natürlich deren Diäten konfiszieren und dem Steuerzahler zurückgeben.

  56. „Ein gefangener ukrainischer Soldat berichtete von einem Terroranschlag,
    der in Cherson vorbereitet werde.

    Der gefangene Feldwebel der Streitkräfte der Ukraine, Oleksandra Timko, sagte,
    er habe vom Kommandanten den Befehl erhalten, in einem Hotel in Cherson,
    in dem Migranten aus anderen Regionen der Ukraine lebten,
    einen Terroranschlag durchzuführen.

    Timko, Kommandant des A1978-Zuges der 55. separaten Artillerie-Brigade, sagte,
    dass Oberstleutnant Alexander Kolesov ihm den Befehl gegeben habe.
    Russische Sicherheitskräfte haben eine Untergrundgruppe von Militanten
    unter dem Kommando eines Stabsfeldwebels identifiziert und festgenommen.

    Nach Angaben des Militärs gelang es ihm, die Namen der Gäste herauszufinden
    und sich über die Möglichkeit einer Ansiedlung zu informieren.
    Wie sich herausstellte, wurde das Hotel hauptsächlich von Migranten
    bewohnt – Bürgern der Ukraine, die aus Nikolaev, Krivoy Rog und anderen
    von der Ukraine kontrollierten Städten herausgekommen sind.

    Nach seinen Aussagen fanden die russischen Sicherheitskräfte ein Versteck
    mit Kalaschnikow-Sturmgewehren, einem Maschinengewehr,
    Handgranatenwerfern und Munition.“
    https://t.me/HersonVestnik/5469

  57. EU-Politik
    Lawrow: „Der Weg der Europäer erinnert an den Beginn des Zweiten Weltkriegs“
    Der russische Außenminister Lawrow sieht Parallelen der heutige Politik der EU gegenüber Russland mit der Politik Hitlers gegenüber der Sowjetunion.

    von THOMAS RÖPER
    24. Juni 2022 18:05 Uhr

    Bei einer Pressekonferenz hat der russische Außenminister Lawrow die heutige Politik der EU gegenüber Russland mit der Politik Hitlers gegenüber der Sowjetunion verglichen. In Deutschland ist das nicht so bekannt, aber nach dem Überfall auf die Sowjetunion war die Sprachregelung der Nazi-Propaganda, dass nicht Deutschland, sondern das „vereinte Europa“ einen Krieg gegen „den Feind im Osten“ führt.

    Vom „vereinten Europa“ zu sprechen, war auch nicht unberechtigt, denn aus praktisch allen europäischen Ländern haben sich Freiwillige für den Kampf gegen die Sowjetunion gemeldet. Die Zahl der nicht-deutschen Soldaten, die auf Seiten Deutschlands gegen die Sowjetunion gekämpft haben, ging in die Millionen.

    Auch die Sowjetunion sah sich daher nicht nur im Krieg gegen Nazi-Deutschland, sondern gegen „das faschistische Europa.“…
    https://www.anti-spiegel.ru/2022/lawrow-der-weg-der-europaeer-erinnert-an-den-beginn-des-zweiten-weltkriegs/

  58. Hallo mitlesende Schlapphüte vom Regierungsschutzamt Heldenschwank !
    Lust auf nen Verdienstorden „Narzi gefunden“ – gratis und ohne Schweiss ?

    „Ein anderer Ukronazi zeigte sein Gesicht??
    Asow-Abschaum Maxim Nikulin aus Dnepropetrowsk hat es geschafft, mehr als ein Dutzend Kriegsverbrechen zu begehen, aber er hat es nicht geschafft, seine Facebook-Seite aufzuräumen, bevor er gefangen genommen wurde.

    Er ist stolz auf die Brandstiftung in Odessa im Jahr 2014, ehrt das Andenken an die Soldaten der SS „Galizien“ und gratuliert seinen Abonnenten zum Jubiläum der Odessa Khatyn.
    Wir haben jedoch nichts anderes von den Ukronazi-Azov erwartet.“
    https://t.me/HersonVestnik/5452

    Tip: Beim nächsten Krieg anzetteln die Flüchtlinge vielleicht doch registrieren ?
    Shabath Shalom !

  59. @ LEUKOZYT 24. Juni 2022 at 23:54

    Von wem ist er nun gefangen worden?
    Von Russen?

  60. ghazawat 24. Juni 2022 at 20:59; Du untertreibst, die haben noch nicht mal soviel Geld um auch nur eine einzige Patrone aus ihren Sturmgewehren, die auch der Westen geliefert, also geschenkt hatte zu bezahlen.
    Ich bin mir nicht mal sicher, ob die nicht, wie damals beim Karl May noch mit Vorderladern unterwegs sind.

    T.Acheles 24. Juni 2022 at 21:44; Viel besser wäre, die Verehrer des Kinderschänders würden unser Land in ein anderes Land ihrer Wahl verlassen. Die Auswahl ist ja gross genug, Wir wollen doch niemandem zumuten, in unserem so fürchterlich gastunfreundlichen Land rassistisch beleidigt zu werden. Wobei mir doch mal jemand erklären will, wieso eine Religion eine Rasse sein soll. Ausser bei den paar Dutzend Juden, die es auf dem Erdball gibt, lässt sich nirgendwo ein Zusammenhang zwischen Rasse und Religion feststellen.

    AggroMom 24. Juni 2022 at 21:42; 1,5% davon, dürften realistisch sein. Das ist sowas von absolut marginal, dass mans gar nicht beschreiben kann. Bis zum Jahr 2018 waren bei uns jährlich zwischen 10 und 30.000 Grippetote völlig normal. Ich geh mal davon aus, dass das in anderen Ländern vergleichbar passiert. Letztes Jahr, so ungefähr im August wurde selbst von den Amis zugegeben, dass lediglich 4% der angeblichen C-Toten tatsächlich was mit C zu tun hatten. IN Anbetracht des US-System ist das auch nicht verwunderlich.
    Dort droht ein KKH-Aufenthalt die Familie zu ruinieren und obdachlos zu machen. Deswegen gehen viele erst dann zum Onkel-Doc, wenn sie schon sterbenskrank sind.

    Barackler 24. Juni 2022 at 22:43; Komisch, ich erinnere mich an einige Finanzberatungssendungen, in denen ausdrücklich davor gewarnt wurde, die Ratenmöglichkeit bei KK zu nutzen, weil dann wirklich heftigste Zinsen fällig werden. Selbst wenn man mal kurzfristig den Dispo überzieht, ist das viel billiger wie die KK-Zinsen.

    Mantis 24. Juni 2022 at 23:05; Da hätte ich nen Vorschlag, besprecht das wichtigste da dran doch in Canberra, adelaide oder so. Recht viel weiter weg vom Schuss, als in Berlin ist ja fast nicht mehr möglich. Na gut Haramburg wär noch ein paar km mehr. Mag sein, seit die dementia-scholzomat nach Berlin weggelobt haben, dass dort mittlerweile etwas erträglichere Zustände herrschen.

  61. „Mir sin die wo gwinne wellet.“

    Lang, lang ist es her. Heute heisst es:

    „Mir sin die wo zahle wellet.“

    Bitte um Prüfung, Freigabe oder eventuelle Korrektur durch @ HRB.

  62. @ uli12us 25. Juni 2022 at 00:23

    Das ist ja das Geschäftsmodell. Am Ende kosten die 3 T-Shirts mindestens so viel wie 4 davon zum regulären Preis.

  63. Der Grund,

    warum die Ukra Ihner möglichst schnell wieder aus der EU raus wollen
    und Putin erst gar nicht rein – geschweige denn irgendwas annektieren will

    https://www.kn-online.de/resizer/AINQVcQucwDYxtP8pQCtPvMEFVU=/596×335/filters:quality(70)/cloudfront-eu-central-1.images.arcpublishing.com/madsack/DATPYAZBFJDIAOWUCCRVE7P4GM.jpg

    Vielleicht wär der was für das oekomenisch-interkulturelle
    österreichisch-türkische Muezzin-Austauschprogramm Wien-Konstantinopel ?

  64. …der die deutsche und die türkische Staatsbürgerschaft hat…
    Da kann ich nur noch kot….
    Hau‘ ab in Deine Heymat. Gibt es auch deutsche AfD-Politiker in Ankara?
    Ich hätte gerne die Schweizer, notfalls die dänische Doppel-Staatsbürgerschaft und würde mich auch mit der Greencard begnügen in Florida.

  65. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 24. Juni 2022 at 21:59

    Übrigens der Täter, der das junge Mädchen an der Bushaltestelle in Hamburg getötet hat ist ein Merkel Afghane.

    Er hat dem Mädchen an der Bushaltestelle, das Messer durch die Schädeldecke ins Gehirn gerammt.

    #Kandel ist überall

    Gebt bei google mal zum Test folgendes ein,

    Hamburg Frau getötet

    Viel Spaß beim Kotzen.
    ———–
    Diesen „Vorfall“ ( = Giffey Deutsch) meinen Sie.
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/5255945
    Hamburg-Billstedt ist ein Stadtteil für Lebensmüde aber viele Leute haben keine Möglichkeiten von dort wegzuziehen. Hier hat der Deutsche nichts aber auch gar nichts mehr zu sagen bzw. nur mit gesenktem Kopf rumzuschleichen.

  66. jeanette 24. Juni 2022 at 22:05
    BRUTAL-REGELN GELTEN NUR FÜR DEUTSCHE!!

    Alle BAHNEN sind voll mit UKRAINERN überall!
    Mit dem 9 EUR Ticket unterwegs und im Kaufrausch!
    (Von unserem Geld? Kein Problem!)
    Aber was ein Problem ist, sie reisen ohne Masken!
    ——
    Begeben Sie sich nicht in Gefahr. DB „Un“-Sicherheit wird Ihnen nicht helfen und die BuPo gibt es nur auf den größeren Bahnhöfen aber auch die tauchen ab.
    Die Mitarbeiter der DB und der Privatbahnen haben längst resigniert. Es ist NICHT deren Versagen!

  67. Maria-Bernhardine 25. Juni 2022 at 00:04

    @ LEUKOZYT 24. Juni 2022 at 23:54

    Von wem ist er nun gefangen worden?
    Von Russen?

    Ja, ein weiterer offenbarer Narzi-Verehrer in Ukra Ihnes Diensten,
    der von Russen gefangen wurde. …

    Wird vom staatlichen Belehrsenderkomplex ARD & Co immer noch geleugnet …
    „Präsident Putin spricht von einer „Entnazifizierung“,
    das russische Präsidialamt fordert, die Ukraine müsse von Nazis befreit werden.
    Das Bild einer „Nazi-Ukraine“ wird vom Kreml seit Jahren aufgebaut. “
    HAhttps://www.tagesschau.de/faktenfinder/russland-propaganda-ukraine-101.html

    Langsam wirds peinlich mit den staatlichen Agitprop-Schranzen…

  68. Abgesehen von einem einzigen üblen Satz über Putin
    bzw. Russen…, sollte man ansehen/-hören:
    Julian Reichelt: Habeck und die „Grünen“ (nicht Putin!)
    stürzen Deutschland in die Katastrophe!
    24. Juni 2022
    Julian Reichelt analysiert das Pressestatement von Bundeswirtschaftminister Robert Habeck („Grüne“) zur sich dramatisch zuspitzenden Gaslage. Der Ex-„Bild“-Chef sieht Deutschland nach einem halben Jahr Chaos-„Ampel“ direkt auf dem Weg in die Katastrophe: „Statt auf Atomstrom zu setzen, lassen uns die ‚Grünen‘, Habeck und Scholz lieber frieren und unser Erspartes verheizen!“
    https://deutschlandkurier.de/2022/06/julian-reichelt-habeck-und-die-gruenen-nicht-putin-stuerzen-deutschland-in-die-katastrophe/
    Video 17:37 Min. lang.

  69. §219a ot

    Werbeverbot zum Schwangerschaftsabbruch.

    Ein weiterer Sargnagel durch linksverblödete Einmischung gottlos, verkommener Existenzen in die elementaren Prinzipien des Lebens und des Daseins. Düstere Zeiten für das werdende menschliche Leben im Allerwertesten (Westen). Vor allem wie fast jede der jüngsten Entwicklungen in Richtung Orkus, kommen nur noch bzw. fast immer aus dem abtreibgeilen Stücksch…eland

    https://www.sueddeutsche.de/politik/paragraf-219a-bundestag-1.5608413

    https://www.youtube.com/watch?v=fcdkwdfz0GA

    (Bettina Wegner – Kinder)

  70. @ gonger 25. Juni 2022 at 01:11

    Ersten Ermittlungen zufolge wollte die 19-Jährige gerade in einen Bus steigen, als ihr mindestens ein Messerstich versetzt wurde.

    Eine Augenzeugin berichtet: „Er hat ihr das Messer direkt in den Kopf gerammt.“

    Retter brachten sie mit schwersten Verletzungen in ein Krankenhaus. Lebensgefahr!

    Gegen 11.15 Uhr klickten die Handschellen in einer Berufsschule in Hamburg-Ottensen.
    (Anm.: Ist der 29-j. Afghane Berufsschüler?
    Oder ist er sogar schon 35 oder mehr?)

    Nach BILD-Informationen spricht vieles dafür, dass sich Opfer und Täter gekannt haben.
    https://www.bild.de/regional/hamburg/hamburg-aktuell/als-sie-in-den-bus-stieg-frau-20-in-billstedt-niedergestochen-80486250.bild.html

    +++++++++++++++++++

    Türkischer Agent in Düsseldorf aufgeflogen
    Der Spion, der’s versiebte
    Vor Gericht legt er ein Geständnis ab
    https://www.bild.de/regional/duesseldorf/duesseldorf-aktuell/tuerkischer-agent-in-duesseldorf-aufgeflogen-der-spion-ders-versiebte-80465824.bild.html

  71. Mantis 24. Juni 2022 at 23:05
    Zur Sicherung des G7-Gipfels auf Schloss Elmau in Oberbayern hat die Bundespolizei „alle Kräftereserven“ mobilisiert und ist mit „allen erforderlichen und verfügbaren Kräften“ im Einsatz.
    auch Tierpanzer? für die Klebe-Kids?
    ———
    Es sollen sich bis zu einer 5-Stelligen Zahl von „Kräftereserven“ dort aufhalten.
    Mit der Bahn werden diese nicht anreisen können, denn die entgleist bei GaPa bekanntlich.
    Der absolute Wahnsinn. Warum treffen die sich nicht auf Helgoland? 7 Politiker und etwas Bagage…das würde passen.

  72. Maria-Bernhardine 25. Juni 2022 at 01:42
    @ gonger 25. Juni 2022 at 01:11

    Nach BILD-Informationen spricht vieles dafür, dass sich Opfer und Täter gekannt haben.

    Vorsicht mit dem Wort „gekannt haben“. Das relativiert die Tat zugunsten des Affenghanen.
    Framing pur!
    Wenn man auf eine gemeinsame Schule geht „kennt man sich“? Auch wenn das Mädels nichts von dem Spacken will? Wenn man der Kassiererin im Supermarkt freundlich zunickt „kennt man sich“. Im Fratzenbuch „kennt man sich“?
    Wieso geht ein Kuffnuke aus dem Ghetto Billstedt (passt) in das „Hippe-Linke“ aber teure Ottensen (ein Stadtteil für Edel-Grüne) zur Schule und fährt quer durch die Stadt? Passt nicht.
    Die Polizei in Hamburg ist nicht so schlecht wie in Berlin, die finden eigentlich jeden aber die Justiz…

  73. Auch Hamburgs wamperter Umweltsenator,
    der schmierige Grüne Jens Kerstan,
    läßt die Bürger für seine Politik darben:

    „Nicht nur die Politik sei gefordert,
    sondern jeder einzelne Bürger…“
    https://www.bild.de/regional/hamburg/hamburg-aktuell/jeder-einzelne-buerger-sei-gefordert-kerstan-fordert-hamburger-zum-gassparen-auf-80463358.bild.html
    „…sagte der Senator, dass durch die vom russischen Angriffskrieg in der Ukraine ausgelöste Krise…“

    Wer hat die Sanktionen gegen Rußland erfunden
    u. setzt sie durch? Etwa Putin?
    Wer liefert Waffen an die Selenski-Junta? Putin?

  74. Ohne die wütende und alles zerstörende russische Soldatesker in der Ukraine, wäre dieses um sein Überleben kämpfende Land sehr friedlich und unverwüstet.
    Es ist also nicht die Wehrfähigkeit der Ukrainer, die ihr Land zerstört, sondern die völkerrechtswidrig und mordend eingefallene russische Invasionsarmee, ausgestattet mit geächteten Aerosolbomben und vieles mehr an Tötungs- und Zerstörungswaffen.
    Die millionenfache Verschleppungen von Ukrainern nach Russland beweisen, in welche Richtung dieser Vernichtungskrieg gegen die Ukraine geht.

    Was nun die Grünen angeht, so werden ihre Begehrlichkeiten immer größer, je länger sie an der Macht kleben.
    Türken mit doppelter Staatsbürgerschaft scheinen ohnehin ein seltsames Verhältnis zu unserem Land zu haben.
    Die doppelte Staatsbürgerschaft von dem grünen Finanzminister Bayaz sagt eigentlich schon alles.
    Unsere Interessen vertritt dieser Mann ganz sicher nur halbherzig oder gar nicht.

    Es geht diesem Mann nur darum, immer mehr aus den deutschen steuerzahlenden Bürgern herauszupressen.
    Dabei bieten die Vielzahl von sinnbefreiten grünenlinken Projekten ein riesiges Einsparpotential.
    Wir kennen den unbändigen und sehr gierigen Umverteilungsdrang der Grünen, die weder Ahnung vom Wirtschaften haben, noch vor irgenwelchen Miesigkeiten gegenüber den Bürgern zurückschrecken und hier eine recht einseitige, nicht gerade deutschfreundliche Sicht vertreten.

  75. Wie man Mitglied bei der „Koalition der Willigen“ wird,
    seine yugoslawischen Übungsschiess-Objekte („Schuetzenpanzer“) los wird,
    und im offenen Ringtausch zum deutschen Nachteil schicke Marder bekommt.

    „Slowenien spendete der Ukraine 35 Infanterie-Kampffahrzeuge M-80 mit einer 20-mm-Kanone aus jugoslawischer Produktion. Das Hauptmerkmal des BMP ist das Fehlen eines Waffenrohrstabilisierungssystems. Gezieltes Feuer ist möglich, wenn das BMP stoppt.“
    https://t.me/vorposte/23230

  76. Warum wählen so viele in DE eine Naturvernichtungspartei, die sich „Grün“ nennt, aber das Geg, enteil ist?

    Ich sah vorhin bei SERVUS den Talk im Hangar 7 mit Fritz Vahrenholt und Gloria von Thurn und Taxis.

    Das war befreiend, es durfte diskutiert werden, kontrovers, etwas das es hier im Staats-TV nicht mehr gibt.

    Mit Hilfe des von Merkel grüngemachten ÖRR und der grünen CDU sind wir bald im Eimer.

    Schaut Euch die Sendung an, dort wird diskutiert . Wir kennen ja nur noch Gleichschaltung.

  77. Maria-Bernhardine 25. Juni 2022 at 01:58
    Auch Hamburgs wamperter Umweltsenator,
    der schmierige Grüne Jens Kerstan,
    läßt die Bürger für seine Politik darben:
    ….
    Sie meinen „Malle-Jens“. Gern anzutreffen am Freitag Nachmittag und Montag morgen im Flieger zu/von seiner Familienvilla/Finca auf Malle wenn er nicht grade mal wieder krank ist.
    Er kann angenehm mit Handgepäck reisen und braucht seinen Koffer nicht zu suchen weil er hier und dort 2 Unterhosen und 2 Zahnbürsten hat.
    Sein größter Klopper war der Vorschlag Tropenholz aus Südwest-Afrika mit den Schiffen seiner Reederei-Familie nach Hamburg zu schaffen um sie dort im Kraftwerk Tiefstack als Fernwärme zu verbrennen.
    Dumm, dummer, Grüne.

  78. Es kam die Frage auf, dass ja jemand von dem Kriegesunsinn und seinen Folgen profitieren müsse und dann hielt Gloria sich lieber zurück. Hätte ich auch, sie will gewiss noch länger leben.

  79. LEUKOZYT 25. Juni 2022 at 02:11
    Wie man Mitglied bei der „Koalition der Willigen“ wird,
    seine yugoslawischen Übungsschiess-Objekte („Schuetzenpanzer“) los wird,
    und im offenen Ringtausch zum deutschen Nachteil schicke Marder bekommt.

    „Slowenien spendete der Ukraine 35 Infanterie-Kampffahrzeuge M-80 mit einer 20-mm-Kanone aus jugoslawischer Produktion. Das Hauptmerkmal des BMP ist das Fehlen eines Waffenrohrstabilisierungssystems. Gezieltes Feuer ist möglich, wenn das BMP stoppt.“
    https://t.me/vorposte/23230

    In einen BMP setzt man sich heutzutage nur noch, wenn man lebensmüde ist.
    Als das Teil von den Sowjets das erste mal auf der Parade auf dem Roten Platz präsentiert wurde, überschätzte man bei der NATO das Ding maßlos.
    Diese Schrottkisten sind von modernen Waffensystemen in Sekunden zu Altmetall verarbeitet.
    Dass die Russen damit noch rumgurken, lässt schon tief blicken, wie „modern“ diese Armee real ist.

  80. Bürger schikanieren & Genderei mal ja, mal nein:

    Gütersloh/ Rheda-Wiedenbrück (FK) – Die Polizei Gütersloh führte am Freitag (24.06.) im Rahmen der Aktion „Radschlag“ zahlreiche Verkehrskontrollen in Rheda-Wiedenbrück und Gütersloh durch. Insgesamt kontrollierten die Beamten, trotz des immer wieder einsetzenden Regens, zwischen 08.00 Uhr und 14.00 Uhr 49 Fahrrad- und Pedelec-Fahrende.

    15 Fahrradfahrende wurden auf der falschen Straßenseite durch die Polizisten kontrolliert. Das kostet nicht nur ein Verwarnungsgeld von 20 Euro, sondern es ist auch äußerst gefährlich,…

    Fünf Fahrradfahrende nutzten während der Fahrt ihr Mobiltelefon. Gegen sie wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Die Aktion „Radschlag“ der Kreispolizeibehörde Gütersloh richtet sich an alle Verkehrsteilnehmenden.

    Über die Radfahrenden hinaus, wurden auch drei Autofahrende mit dem Smartphone am Ohr angehalten. Auch gegen sie wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Zwei weitere Pkw-Fahrende waren ohne Sicherheitsgurt unterwegs. Sie mussten ein Verwarngeld zahlen.

    Außerdem fiel den Beamten ein Trecker mit Anhänger in die geschulten Augen. Das Gespann war mit mehr als 18 Prozent Überladung unterwegs. Gegen den Fahrer(Anm.: Fahrenden!) wurde ebenfalls ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Der Fahrer(Fahrende, auch wenn er nicht mehr fährt!) wird mit einem dreistelligen Bußgeld rechnen müssen.
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/23127/5257241

    Bauer & Bäuerin heißen jetzt Bauernde. 😉

    ————-

    Automatenknacker ohne Haut- u. Haarfarbe,
    aber mit ungefährer Altersangabe, gesucht
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/23127/5252700

  81. @ gonger 25. Juni 2022 at 01:52
    @ Maria-Bernhardine 25. Juni 2022 at 01:42
    „…in das „Hippe-Linke“ aber teure Ottensen (ein Stadtteil für Edel-Grüne)…“

    Wie wohl üeberall auch in Kiel das gleiche:
    Aus einem quirligen Arbeiterstadtteil nahe Industrieanlagen (zb Werften)
    mit Kleingewerbe, Kneipen, Sport, Taubenzucht und Schrebervereinen –
    durch heftigen Gebrauch alles etwas speckig, abgenatzt, ausgeblichen –

    ziehen durch Werksschliessungen/Strukturwandel erst die europäischen
    Gastarbeiter weg, dann kommen die kulturfremden Asiaten mit Sippe –
    und wenn die Mieten / das Stadtbild wirklich darnieder und abgewohnt ist,
    erst Studenten, Niedrigloehner und Sozialhilfeempfaenger

    und dann deine beschriebenen salonlinken verbeamteten Edelgruenlinge
    Das ist die Gentryfizierung (engl. „Landadel“), die einen stolzen, schaffenden
    echten gewachsenen Arbeiterstadtteil ad absurdum fuehrt/versaut.
    Ottensen war echter Arbeiterstadtteil, hatte eine Eisengiesserei.
    Aus „Altona, Prov. Preussen“ (lt Pass) kam mein Vater.

  82. Grün sagt einfach,wir wollen keine FDP in S-H und NRW und bekommt das von der CDU geschenkt.

    Was für ein politischer Müll läuft hier eigentlich ab mittlerweile und in kurzer Zeit?

  83. Leuko 02:32.
    Wir fahren Sonntag trotzdem zur Eurer KiWo , das größte Volksfest des Nordens neben dem Hafengeburtstag in Hamburg (fällt aus). Aber das 9,- € Ticket machen wir nicht mit. Zu viel Gesocks in den Zügen obwohl die Verbindung sehr gut ist. Man „riecht“ förmlich Corona. Der Kieler OB liegt ja auch flach.
    Etwas außerhalb parken und dann einen KVG-Bus nutzen ???
    Der am meisten ex-Hafenarbeiter heruntergekommende Stadtteil in Hamburg ist die Veddel und natürlich Wilhelmsburg. Da kriegt man richtig Angst als Doitscher.

  84. rasmus 25. Juni 2022 at 02:38
    Grün sagt einfach,wir wollen keine FDP in S-H und NRW und bekommt das von der CDU geschenkt.

    Was für ein politischer Müll läuft hier eigentlich ab mittlerweile und in kurzer Zeit?
    ———-
    S-H : Daniel Günther (CDU) bringt sich als nächster Bundeskanzler in Position. Fritze Merz wird ja immer älter.
    Das geht nur mit rot-grün, einer dicken-grünen-schwarzen 29-jährigen Vize-Ministerpräsidentin wie in S-H und seinem Joker: Dem Dänen Ruhe Madsen. Der heisst wirklich so. „Ruhe“. Bekannt aus Film, Funk und Fernsehen. Spezialthema: Corona: Ein Showman, der in Rostock als Bürgermeister nichts gerissen hat aber viel angekündigt wie die BuGa.
    In NRW kenne ich mich nicht aus.

  85. @ Maria-Bernhardine 25. Juni 2022 at 02:32
    „… kontrollierten die Beamten, trotz des immer wieder einsetzenden Regens,…“

    diese vorbildlich selbstlose Dienstauffassung der Polizei auch bei Regen
    zu arbeiten darf in einem Polizeibericht nicht unerwaehnt bleiben

    „Fahrradfahrende wurden auf der falschen Straßenseite…kontrolliert.“
    Wer, jetzt ?

    In Ernst: Die Versuche der Polizei-Tipper ausserhalb der Behoerden-Pressestelle
    Wahrheit und fachliche Korrektheit, saubere Logik und Bezuege bei korrekter
    Interpunktion zur Trennung dreifach eingeschibener Halbsaetze
    mit sprachlicher Elegance und einem dezent hanseatischen Esprit/Lokalwitz
    zu verbinden, enden oft halsbrecherisch bis komisch. > Stilblueten !

  86. Habe alle Kommentare gelesen,
    auch schmunzeln müssen. Jetzt
    aber Gute Nacht, Patrioten!

  87. @ gonger 25. Juni 2022 at 02:42
    „Etwas außerhalb parken und dann einen KVG-Bus nutzen ???

    Da willst Du hin, parken und den Bus nehmen: 946Q+4C Kiel
    Mehrere grosse Behoerdenparkplaetze um den Marinestuetzpunkt,
    direkt am Buswendeplatz im Alten Marineviertel am Wasserturm
    Fahrtdauer 12-15min, oder 5km wandern am lecker Hindenburgufer.

  88. „Heute hat der typische Grüne keinen Beruf gehabt, dafür Migrationshintergrund, und von den Einheimischen, die schon länger hier wohnen, hält er nicht viel.“
    ————————–

    Die politische Übernahme Deutschlands durch die Kuffnucken ist schon schön im Gange!

  89. Von dem grünen,geistlosen Abschaum erwarte ich keine innovativen, positiven Anregungen mehr.Das pure verbrecherische Volksverräterpack!

  90. Durch die konsequente Abschiebung sämtlicher asylbetrügenden Muselgranten, Negern und Zigeunern ließen sich in Deutschland ca. 150 Milliarden €/Jahr Steuergeld einsparen!

  91. wie dumm sind eigentlich die Deutsche? Ausländer in Regierung die schaden der Deutschen,, Araber mit Messer, Türken,klauende Polen die Kindergeld kriegen für Kinder die in Polen nicht egsistieren,
    Wie lange noch dauert das Theater?

  92. Sehr gut ! DIE Deutschen sollen zahlen, für Alles und Jedes auf dieser Welt, bis Sie schwarz werden oder endlich eine andere Regiering wählen !

    Den Flüchstlingssoli, den Energiewendesoli, den Ukrainesoli, den Mittelmeerländerpartysoli, den EU-Beitrittsländersoli, den Bundeswehrsoli, den Weizensoli, am deutschen Steuergeld soll die Welt genesen !

  93. Die schlimmste Partei in der Hampelregierung ist die FDP. Diese deutschenfeindliche, globalistische Lobbypartei, die rein aus Großkapital- und Hochfinanzinteressen (aka The Great Reset) Deutschland jedes Jahr mit 400.000 neuen Goldstücken fluten will, ist das Allerletzte. Komisch, daß FDP-Miglied Inzi-Gonger nie darauf eingeht. Die FDP ist DIE Umvolkungspartei schlechthin. Kein Patriot kann mit gutem Gewissen die gloablistische Deutschenhasser-Partei FDP wählen.

  94. Daß ein mehrmals gescheiterter Unternehmer, der zig Millionen KfW-Kohle – sprich Steuergelder – mit seinen Shitty-Start-Ups verbrannt hat, heute Vorsitzender der globalistischen und deutschenfeindlichen FDP ist, ist natürlich kein Zufall. Die Politik braucht Versager. Denn nur Versager wie Chrissi – ich hab‘ die Haare schön – Lindner sind gewissenlos. Sie haben ja nichts zu verlieren. User @A. von Steinberg kann sicher noch mehr zum Versager Lindner erzählen. Ich selbst habe auch Kontakt zu einigen Unternehmern des Mittelstands. Die Witze, die dort über Chrissi Lindner erzählt werden, sind episch. Aber hier nicht zitierbar. 🙂 Aber immerhin. Ein Verbündeter hat der Chrissi Lindner bis zum bitteren Ende: FDP-Mitglied Inzi-Gonger.

  95. Immerhin laut F.D.P.-Inzi-gonger kommt die neue „Corona-Welle“ unaufhaltsam auf uns zu. 🙂 🙂 🙂 🙂 Oh mein Gott wie dumm kann man sein? Inzi-gonger ist der ultimative Beweis wie wirklich saudumm F.D.P.-Mitglieder sind.

  96. gonger 25. Juni 2022 at 01:18
    jeanette 24. Juni 2022 at 22:05
    BRUTAL-REGELN GELTEN NUR FÜR DEUTSCHE!!
    Alle BAHNEN sind voll mit UKRAINERN überall!
    Mit dem 9 EUR Ticket unterwegs und im Kaufrausch!
    (Von unserem Geld? Kein Problem!)
    Aber was ein Problem ist, sie reisen ohne Masken!
    ——
    Begeben Sie sich nicht in Gefahr. DB „Un“-Sicherheit wird Ihnen nicht helfen und die BuPo gibt es nur auf den größeren Bahnhöfen aber auch die tauchen ab.
    Die Mitarbeiter der DB und der Privatbahnen haben längst resigniert. Es ist NICHT deren Versagen!
    ————————————————–

    Ich passe schon auf, wie ein Luchs. Nur weil man jemanden fragt warum er keine Maske trägt, deshalb wird man nicht gleich umgebracht. Allerdings gebe ich zu, dass man schon etwas Fingerspitzengefühl und Erfahrung im Umgang mit Leuten haben muss und wissen muss wie weit man es treiben kann.

    Es ist für mich manchmal nicht auszuhalten, wie diese jungen Kerle förmlich die Angst der Mitreisenden genießen, ausnutzen, sich daran regelrecht ergötzen. Die brauchen mal eine Überraschung! So einer steht dann erst mal als Tunichtgut und Aussenseiter auf dem Präsentierteller, hat keine Freunde! Zumal wenn man noch dazu erwähnt, dass man selbst unter der Maske leidet, sich dennoch der allgemeinen Ordnung fügt.

    Aber die Leute hier sind so voller Angst. Es ist nicht nur die Angst angegriffen zu werden, sondern es ist auch nicht jedermanns Sache mit „Ärger“ in den Mittelpunkt zu rücken.
    Der junge Mann von der Tankstelle ist auch nicht erschossen worden, weil er nach die Maske gefordert hat, so wie das opportunistisch dargestellt wird, sondern weil er dem Verrückten bei der Hitze das Bier verweigert hat und ihn noch dazu „bloß gestellt“ hat. Wenn einer einen Bierdurst hat und dann weit und breit außer auf der Tankstelle sonst kein Bier aufzutreiben ist, dann geht der nicht nach Hause und sagt sich: „Dann heute halt mal kein Bier!“ Genauso wie Zigarettenraucher. Die gehen auch nicht ohne Zigaretten nach Hause und sagen sich: „Dann halt nicht!“

    Man sollte schon wissen wie weit man es treiben kann. An der Tankstelle der hätte zu ihm sagen können: „ Eigentlich darf ich ihnen hier gar nichts geben. Ausnahmsweise gebe ich ihnen das Bier, aber das nächste Mal kommen sie bitte mit Maske, sonst bekommen nichts mehr!“ Dem Noch-nicht-Täter noch eine Fluchtmöglichkeit lassen.

    Generell ist das hier aber ein Hasenland, voller Angsthasen und auch dummen Pedanten, und die frechen Ausländer wissen das, laben sich an der Angst der Leute. Die respektieren diese Angsthasen überhaupt nicht. Duckmäuser nennt man das!

    Aber für manche ist es allerdings schon besser den Mund zu halten.

  97. Erst werden, wie immer ohne Genehmigung des deutschen Steuerzahlers, Kriegswaffen in großer Zahl finanziert und in die Ukraine geschafft, damit die „heldenhafte ukrainische Armee“ ™ damit den Donbass in Schutt und Asche legen und die Zivilbevölkerung massakrieren kann, um dies danach den Russen unterzujubeln, danach sollen eben dieselben Steuerzahler dafür haften. (Ich weiß freilich, daß die beim ukrainischen Außenministerium respektive vom „Spiegel“ mehr oder weniger abschreibenden Propagandisten, von denen sich auch hier ein paar besonders „Witzige“ tummeln, das gerne anders sehen möchten. Anyway.)

    Ich finde erstens, daß es rechtens wäre, sich in einem solchen Falle das geraubte Steuergeld auf jedem nur denkbaren Wege wiederzuholen, oder andere Wege der Steuervermeidung zu finden, und zweitens, daß diejenigen Hasardeure, die oben angesprochen sind, persönlich und mit ihrem vollen Vermögen dafür bluten sollten – eine ordentliche, verfassungsgemäße Regierung, deren Mitglieder ihrem Amtseid entsprechend handeln, vorausgesetzt. Genau daran aber hapert es.

  98. Dieser verfluchte Krieg bringt uns hier nur NACHTEILE.
    Und wenn es so weiter geht RUINIERT er uns alle!

    Je mehr Städte zerbombt werden, umso mehr Ukrainer kommen hier her, fressen uns die Haare vom Kopf, beanspruchen alles:

    -Unsere Krankenhäuser
    -Unser öffentlichen Verkehrsmittel
    -Unsere Straßen
    -Unseren knappen Raum
    -Unseren Wohnraum
    -Auch unsere Lebensmittel, alle Güter
    -Dazu bringen sie uns Krankheiten

    Und im Herbst kommt der Knaller:

    -Frieren wegen der Ukrainer
    -Nicht mehr warm duschen dürfen wegen der Ukrainer
    -Hungern wegen der Ukrainer
    -Energiesperrungen für Leute die ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen können…
    -Benzin teurer wegen der Ukrainer
    -Konsequenz alle werden KRANK und dann kommt der TOD
    -Eventuell noch einen Atomweltkrieg!

    Man kann davon ausgehen, dass hier unterdessen mindesten 20 MILLIONEN Ukrainer „eingereist“ sind!
    Sie sind überall und überall und überall!!!!!!

    Der KRIEG muss UMGEHEND GESTOPPT werden!

    KEINE WAFFEN MEHR AN DIE UKRAINE!
    Man muss sie zu ihrem Glück zwingen.

    Die Ukraine hat 40 Millionen Einwohner. Die Hälfte sind Männer.
    20 Millionen Frauen und die ca. 5 Millionen kleinen Männer sind zum größten Teil auf der Flucht bis auf die alten Frauen. Die sind hier überall verteilt, von Polen geht es direkt hier her. Die Polen wollen die nämlich auch nicht.
    Zuletzt wollen alle nach Deutschland ins Paradies.

  99. @ rasmus 25. Juni 2022 at 02:26

    Es kam die Frage auf, dass ja jemand von dem Kriegesunsinn und seinen Folgen profitieren müsse und dann hielt Gloria sich lieber zurück. Hätte ich auch, sie will gewiss noch länger leben.
    – – – – –
    Gloria hat ein Konto bei der Vatikan-Bank. Das bekommt nicht jeder Sterbliche. Die weiß wann man den Mund zu halten hat. Sind ja alles Logenbrüder.

  100. MiaSanMia 25. Juni 2022 at 05:25

    Die schlimmste Partei in der Hampelregierung ist die FDP. Diese deutschenfeindliche, globalistische Lobbypartei, die rein aus Großkapital- und Hochfinanzinteressen (aka The Great Reset) Deutschland jedes Jahr mit 400.000 neuen Goldstücken fluten will, ist das Allerletzte.

    ————————————

    Die FDP hat uns aber die ZWANGSIMPFUNGEN und die irren CORONA Regeln, Quarantäne wie Lockdowns vom Hals geschafft!

  101. Blinken sichert Ukraine weitere Hilfe zu
    Politik 24.06.22

    US-Außenminister Antony Blinken sicherte der Ukraine die weitere militärische Hilfe seines Landes zu. „Sie kämpfen nicht nur für sich, sondern für uns alle“, sagte Blinken in Berlin. Seit dem Beginn des Krieges habe sein Land der Ukraine Hilfen zur Verteidigung im Wert von etwa 6,1 Milliarden US-Dollar (rund 5,8 Milliarden Euro) geleistet. „Wir werden dies fortsetzen, solange es dauert“, sagte er. ntv

  102. jeanette 25. Juni 2022 at 07:11

    Generell ist das hier aber ein Hasenland, voller Angsthasen und auch dummen Pedanten, und die frechen Ausländer wissen das, laben sich an der Angst der Leute. Die respektieren diese Angsthasen überhaupt nicht. Duckmäuser nennt man das!
    Aber für manche ist es allerdings schon besser den Mund zu halten.
    ………………………………………………………………………………….
    Ja,richtig,ich hatte letzte Woche Streß mit 2 Schwarzlöckchen(Importkuffnucken).Wenn man versucht zu deeskalieren gibt man dem Pack Power.Ich gehe grundsätzlich nie zurück,im Gegenteil – auf das Gesindel zu und bin auch sehr laut und meist beleidigend,das wirkt immer,sie halten ihre Schandmäuler.Traurig daß es mittlerweile der einzige Weg ist Auseinandersetzungen zu vermeiden.Leider muß man heutzutage damit rechnen daß sie Messer oder sogar Schußwaffen einsetzen.Aber das Risiko gehe ich ein !

  103. Er hat ja die doppelte Staatsbürgerschaft, dann kann er den Vorschlag ja mal im türkischen Parlament machen . Die werden ihn dann gleich nach der Sitzung auf nie mehr Wiedersehen verschwinden lassen !

  104. @ Tom62 25. Juni 2022 at 07:27

    Erst werden, wie immer ohne Genehmigung des deutschen Steuerzahlers, Kriegswaffen in großer Zahl finanziert und in die Ukraine geschafft, damit die „heldenhafte ukrainische Armee“ ™ damit den Donbass in Schutt und Asche legen und die Zivilbevölkerung massakrieren kann, um dies danach den Russen unterzujubeln, danach sollen eben dieselben Steuerzahler dafür haften …

    ***********************

    Sie bringen mich hier auf einen Gedanken, den ich so bisher nicht hatte:

    Es hat doch eine gewisse Logik, dass ein Land, nennen wir es Dodo-Schland, das durch Lieferung von Kriegswaffen und Unsummen von Geld für noch mehr Kriegswaffen die Zerstörung eines anderen Landes ermöglicht oder herbeiführt, letztendlich für die hierdurch verursachten Schäden aufkommen muss.

    Die von den Dodos gewählten Parteien inklusive der ehemaligen Alternative haben das geschehen lassen und sogar den Massenmörder und Kriegsverbrecher im BT stehend beklatscht.

    Also heisst die Devise doch zurecht fröhlich sein und zahlen.

    Gleichzeitig ist das alles natürlich so absurd wie Sie es beschreiben.

  105. Trottellandgeschaedigter 25. Juni 2022 at 07:55

    jeanette 25. Juni 2022 at 07:11

    Generell ist das hier aber ein Hasenland, voller Angsthasen und auch dummen Pedanten, und die frechen Ausländer wissen das, laben sich an der Angst der Leute. Die respektieren diese Angsthasen überhaupt nicht. Duckmäuser nennt man das!
    Aber für manche ist es allerdings schon besser den Mund zu halten.
    ………………………………………………………………………………….
    Ja,richtig,ich hatte letzte Woche Streß mit 2 Schwarzlöckchen(Importkuffnucken).Wenn man versucht zu deeskalieren gibt man dem Pack Power.

    ————————————

    Wenn es zwei sind haben Sie schon die schlechtesten Karten, denn Sie sind ja nur einer.
    Und der eine der beiden muss sich dann vor dem anderen groß aufspielen, wie toll er ist, wie toll beide sind.

    Das können Sie nur machen wenn Sie wie Putin viel Humor, den Schwarzen Gürtel in Karate haben und mit den Nachtwölfen, Ihren Freunden, unterwegs sind.
    Dann hauen die auch ab. Aber dann müssen sie schnell sein, denn innerhalb von 5 Minuten haben die mit dem Handy das ganze Viertel alarmiert. Die kommen alle angerannt.
    Und wenn sie dann nicht im Auto sitzen und über alle Berge sind, dann gibt es eine Massenschlacht!
    Dann kommt die Polizei und Sie bekommen eine Anzeige, vorausgesetzt sie leben noch.

    Ein Scheißspiel ist das mit denen, ein verfluchtes Katz und Maus Spiel.

    Ein Italiener sagte mal zu mir: In Italien sagt man wenn ein Hund blöd kläfft, dann schmeißt man einen Stein nach ihm, dann ist Ruhe. Aber wenn alle Hunde kläffen wieviele Steine will man schmeißen?!

  106. Barackler 25. Juni 2022 at 08:05

    @ Tom62 25. Juni 2022 at 07:27

    Erst werden, wie immer ohne Genehmigung des deutschen Steuerzahlers, Kriegswaffen in großer Zahl finanziert und in die Ukraine geschafft, damit die „heldenhafte ukrainische Armee“ ™ damit den Donbass in Schutt und Asche legen und die Zivilbevölkerung massakrieren kann, um dies danach den Russen unterzujubeln, danach sollen eben dieselben Steuerzahler dafür haften …

    ***********************

    Sie bringen mich hier auf einen Gedanken, den ich so bisher nicht hatte:

    Es hat doch eine gewisse Logik, dass ein Land, nennen wir es Dodo-Schland, das durch Lieferung von Kriegswaffen und Unsummen von Geld für noch mehr Kriegswaffen die Zerstörung eines anderen Landes ermöglicht oder herbeiführt, letztendlich für die hierdurch verursachten Schäden aufkommen muss.

    ———————————————–

    So sehe ich das auch!
    Sind wir uns heute wieder mal einig.

  107. The EU to provide Ukraine with €9 billions
    24.06.2022 19:07

    The European Union has decided to provide Ukraine with financial assistance of 9 billion euros, Polish Prime Minister Mateusz Morawiecki said after the end of the EU summit on Friday in Brussels.

    According to him, in Ukraine „there is nothing to pay nurses, teachers, policemen, border guards with“.

    „But these people have to live for something. Therefore, we have approved 9 billion euros in aid to Ukraine,“ Morawiecki said.

    See more at https://english.pravda.ru/news/world/152566-billions/

  108. Zusätzliche Erklärung zu Barackler 25. Juni 2022 at 08:05:

    Hier liegt eine Kausalität vor. Aus A folgt B. Selbstverständlich müssen jetzt Gelder für den Wiederaufbau des Failed State fliessen. Der Kriegssoli ist berechtigt. Zumindest solange man sich im Inneren des Systems befindet …

  109. kewil 25. Juni 2022 at 08:20

    The EU to provide Ukraine with €9 billions
    24.06.2022 19:07

    The European Union has decided to provide Ukraine with financial assistance of 9 billion euros, Polish Prime Minister Mateusz Morawiecki said after the end of the EU summit on Friday in Brussels.

    According to him, in Ukraine „there is nothing to pay nurses, teachers, policemen, border guards with“.

    „But these people have to live for something. Therefore, we have approved 9 billion euros in aid to Ukraine,“ Morawiecki said.

    ———————————————

    US investiert so wie auf der Spielbank, mal schauen, ob sie was gewinnen können.
    Ohne Worte!

  110. Nachbrenner:

    Was mich am meisten anekelt, daß sich dieser Kameltreibende Kümmeltürke überhaupt ungefragt zu
    Wort meldet, ein unglaublicher Skandal, der eigentlich zur sofortigen Ausreise führen müßte !

  111. EU unveils plans to issue 50 bln euros in bonds

    Source: Xinhua

    2022-06-25 03:11:28

    BRUSSELS, June 24 (Xinhua) — The European Commission on Friday announced plans to issue 50 billion euros (52.8 billion U.S. dollars) of EU-Bonds to finance the NextGenerationEU recovery program between July and December.

    The funds for the temporary recovery instrument were aimed at supporting member states‘ economic recovery from the coronavirus pandemic and helping build a greener, more digital and more resilient Europe.

    To finance NextGenerationEU, the European Commission aims to raise around 800 billion euros from capital markets between mid-2021 and the end of 2026.

    Up to 9 billion euros in loans to support Ukraine may also be issued by the Commission, under a new exceptional Macro-Financial Assistance (MFA) program, as well as up to 6.6 billion euros in loans under the SURE program for mitigation of temporary unemployment risks.

    „In the second half of the year, we will continue to support the recovery, fund the green and digital transitions and Europe’s long-term resilience through market funding,“ said Johannes Hahn, commissioner in charge of budget and administration.

    In the first half of this year, the Commission issued 47.5 billion euros in EU bonds, with another bond auction planned for June 27.

    Since June 2021, 118.5 billion euros have been disbursed under the NextGenerationEU program. (1 euro=1.06 U.S. dollars)

  112. Wie der berühmte griechische Philosoph und Spieltheoretiker Yanis Varoufakis bereits vor Jahren richtig feststellte: Deutschland zahlt immer. Zur Erinnerung: Das ist der mit dem Doppel-Stinkefinger und der blonden Sozia ohne Helm auf seinem Renn-Bike.

  113. Barackler 25. Juni 2022 at 08:45
    Wie der berühmte griechische Philosoph und Spieltheoretiker Yanis Varoufakis bereits vor Jahren richtig feststellte: Deutschland zahlt immer. Zur Erinnerung: Das ist der mit dem Doppel-Stinkefinger und der blonden Sozia ohne Helm auf seinem Renn-Bike.
    ———————————————–
    Übrigens eni famoser Ökonom. Ohne Witz. Hat sehr gute Analysen zur EU-Finanzmafia verfasst. Aber natürlich, letztendlich ist die Formel immer: Wir machen Schulden, Deutschland zahlt. Sozusagen das beste und leckerste Cocktail-Rezept im Club Med. 🙂

  114. Politverbrecher aller Coleur benutzen jetzt immer häufiger den Begriff Zeitenwende.

    Diese Verbrecher sagen wir hätten jetzt wegen der Situation in der Ukraine alles zu akzeptieren.

    Es würden jetzt neue Regeln und Maßstäbe gelten.

    Wird Zeit dass das Volk diesen Politaffen klar macht, wer der Souverän ist und wer hier wann und wo neue Maßstäbe festlegt.

    Einige Willkürschergen müssen endlich richtig in die Schranken gewiesen werden. Dazu würde ich auch diesen GRÜNEN Trümmer** Bayaz zählen.

  115. Apropos Club Med: Es gibt ja immer noch so viele durchgeknallte Systemlinge in Deutschland wie @gonger, @klimbt oder Alter_Frankfurter mit 3 mRNA-Gengiftspritzen im Arm und 5 Masken übereinander gestülpt. Gerade für diese vollkommen Irren versuche ich mal den Club Med und Deutschland zu erläutern:

    Club Med in der EU ist, wenn der Hauptgeldgeber VW Käfer fährt, um den Club Med Mitgliedern einen Porsche zu ermöglichen. Oder auch: Doof bleibt doof.

  116. Das liegt doch auf der Hand, der Aufbau der Ukraine muss finaniert werden und wessen Aufgabe ist das wohl?

  117. jeanette 25. Juni 2022 at 07:33
    MiaSanMia 25. Juni 2022 at 05:25

    Die schlimmste Partei in der Hampelregierung ist die FDP. Diese deutschenfeindliche, globalistische Lobbypartei, die rein aus Großkapital- und Hochfinanzinteressen (aka The Great Reset) Deutschland jedes Jahr mit 400.000 neuen Goldstücken fluten will, ist das Allerletzte.

    ————————————

    Die FDP hat uns aber die ZWANGSIMPFUNGEN und die irren CORONA Regeln, Quarantäne wie Lockdowns vom Hals geschafft!
    ——————————–
    Achja? Fragen Sie mal die F.D.P. Kampflesbe Strack-Zimmermann…

  118. buntstift 25. Juni 2022 at 09:08
    Das liegt doch auf der Hand, der Aufbau der Ukraine muss finaniert werden und wessen Aufgabe ist das wohl?
    ———————————————–
    Malochen für die Ukraine. Demnächst Rente mit 75. Und alle schreien so: Hurra. Es gibt wirklich kein dümmeres Volk weltweit als das deutsche Volk. Leider.

  119. Malochen und frieren für die Ukraine ist jetzt Staatsräson: Ukraine-Soli und Rente mit 75 müssen sofort her. FDP-Doofnüsse wie @klimbt, die eh bald abkratzen, feiern das.

  120. Debatte um Zulassung von neuem Biontech-Impfstoff

    Biontech macht Druck bei der Zulassung seines neuen Impfstoffs gegen Omikron. Die Firma will zur Genehmigung nur Tierdaten einreichen und auf klinische Studien am Menschen verzichten. Nicht nur der Chef des Paul-Ehrlich-Instituts Klaus Cichutek sieht das kritisch.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/plus239550429/Gegen-Omikron-Debatte-um-Zulassung-von-neuem-Biontech-Impfstoff.html

    Kritisch??? Kritisch??? Das ist SKANDALÖS!!! Menschen werden zu Versuchstieren gemacht!!!

  121. Weder Habeck noch dieser Bayaz haben mir was zu sagen. Solche Deutschenhasser brauchen ihr Maul nicht so weit aufreissen. Die grüne Teufelssekte gehört nicht in die Regierung, weil sie gegen das Wohl des deutschen Volkes arbeitet.
    Es geht immer wieder nur um`s Abzocken. Dabei sind wir sowieso nur am Zahlen. Schluss damit!

  122. Herrlich, diese ganze Scheiße hier ist nicht mehr zum Aushalten nur : Nur die dümmsten Kälber wählen ihren Metzger selber…..

  123. schickt den komischen Danya nach Hause da kann er bei seiner Regierung mal den Vorschlag machen,
    Den zerreissen dann in der Luft, Ich frag mich wer wählt sowas wo kommt der her ,
    Einfach irre

  124. steinpilz 25. Juni 2022 at 10:17
    Herrlich, diese ganze Scheiße hier ist nicht mehr zum Aushalten nur : Nur die dümmsten Kälber wählen ihren Metzger selber…..
    ———————————–
    Ja ein sehr sinniger Spruch des Kommunisten Bertolt Brecht. Obwohl mancher ihn Ede Stoiber zuschreiben. Der hat aber nur Brecht zitiert.

  125. jeanette 25. Juni 2022 at 08:17

    Wenn es zwei sind haben Sie schon die schlechtesten Karten, denn Sie sind ja nur einer.
    Und der eine der beiden muss sich dann vor dem anderen groß aufspielen, wie toll er ist, wie toll beide sind.
    ………………………………………………………….
    Nicht ganz richtig,mit denen wär ich schon fertig geworden,habe 15 Jahre im Boxring gestanden und wenn einer im Staub liegt,zieht der andere auch den Schwanz schon ein.Trotzdem sehr frustrierend daß das sogenannte Gesetz meist auf der Kuffnuckenseite ist,am besten immer aus dem Weg gehen aber das fällt von Tag zu Tag schwerer.

  126. Hans R. Brecher 25. Juni 2022 at 09:26
    Debatte um Zulassung von neuem Biontech-Impfstoff

    Biontech macht Druck bei der Zulassung seines neuen Impfstoffs gegen Omikron. Die Firma will zur Genehmigung nur Tierdaten einreichen und auf klinische Studien am Menschen verzichten. Nicht nur der Chef des Paul-Ehrlich-Instituts Klaus Cichutek sieht das kritisch.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/plus239550429/Gegen-Omikron-Debatte-um-Zulassung-von-neuem-Biontech-Impfstoff.html

    Kritisch??? Kritisch??? Das ist SKANDALÖS!!! Menschen werden zu Versuchstieren gemacht!!!
    ———————————————
    Tierdaten? Ja, das passt doch zu den dummen Schafen in Buntland. 🙂

  127. Unser F.D.P.-Panik-Inzi-@gonger sieht eine neue Corona-Welle auf uns zukommen. Wir werden alle sterben. Also nur die Ungeimpften. 🙂 🙂 Dumm, dümmer, FDP-gonger.

  128. Ob sich Türken in der Türkei auch gefallen lassen würden, von Deutschen regiert zu werden?

  129. Chapeau, der Tööörke hat Mut, Gratismut. Für ein solches Verhalten sollte man ihm die Deutsche Staatsangehörigkeit aberkennen und ihn dann mit einem Arschtritt in Richtung Heymat seiner anatolischen Vorfahren auf den Weg schicken. Doitschland bekommt aus der Ukraine Wertvolles: die unbezahlbare Erfahrung im Umgang mit einer seit 1986 strahlenden Reaktorruine.
    Wer`s braucht!
    H.R

  130. Willi Witzig 25. Juni 2022 at 02:05

    Ohne die wütende und alles zerstörende russische Soldatesker in der Ukraine, wäre dieses um sein Überleben kämpfende Land sehr friedlich und unverwüstet.
    ————–

    Wissen Sie nicht, was seit 2014 in der Ostukraine los war? Von wegen sehr friedlich und unzerstört.

  131. Heisenberg73 25. Juni 2022 at 10:46

    Ob sich Türken in der Türkei auch gefallen lassen würden, von Deutschen regiert zu werden? “

    Glaube ich nicht. So einer kommt bestimmt nicht in die Regierung. Wenn er dann noch abzocken will, würde er im Gegenfall gleich rausfliegen.

  132. Immer mehr Deutsche verlassen die BRD.

    https://youtu.be/onMqoCOR34o

    Könnte es sein, dass Typen wie Bayaz uns mit solchen Forderungen aus unserem eigenen Land hinausekelb wollen, um mehr Platz für den ISlam zuschaffen?

  133. Liebe Patrioten: Ihr solltet eines nicht vergessen. Wir sterben alle. Früher oder später. Also scheiß was auf die Globalisten und FDP-Heinis und Corona-Fanatiker hier im Forum wie @gonger und @klimbt. Party feiern jetzt. Habe gerade 3 Kollegen angerufen. Wir grillen gleich und saufen lecker Augustiner Edelstoff. That’s life. Es gibt keine Sünde im 11. Gebot. Sang schon Drafi. Und wie Recht er hatte. 🙂

  134. „blechen Kiew noch eine Billion Euro für den Wiederaufbau und seine korrupten Politiker“
    – – – – –
    Ich vermag es nicht zu beurteilen, ob die ukrainischen Politiker korrupt sind. Viele sagen das. Allerdings gibt es afrikanische Staaten, die korrupt sind, wo unsere Entwicklungshilfe in großem Umfang versackt ist, am Schluss in den Händen des Systems bzw. von Diktatoren gelandet ist und definitiv nicht mein Bürger angekommen ist. Die Zustände wurden dort durch die Entwicklungshilfe eher noch verschlechtert. Korrupte Länder lässt man besser für sich.

  135. @Hans R. Brecher

    Aber die menschen sind doch schon seit der Vogel- und Schweinegrippe die Versuchstiere, weil viel
    Kostengünstiger !

    Nur das die äußerst erfolgreiche Kontrollgruppe der Ungeimpften nicht mitspielt !

  136. SMS Kommunikationen müssen im EU Parlament nicht mehr offengelegt werden, auch nicht gelöscht werden. So kommunizieren die munter über SMS alles „Unerwünschte“ was fragwürdig ist.

    Aber der Normalbürger kann dafür belangt werden.
    Auch die Polizeikräfte ebenso.

  137. Die FOCUS-Kolumne von Jan Fleischhauer
    Die andere Seite der Grünen: Was Habeck und
    Baerbock Ihnen lieber nicht zeigen würden

    5.06.2022, 09:59

    Viele halten Annalena Baerbock und
    Robert Habeck für die grüne Partei. Aber
    daneben gibt es einen harten ideologischen Kern,
    wie die Nominierung der Aktivistin Ferda Ataman zur Antidiskriminierungsbeauftragten zeigt…

    Die Sache ist deshalb wieder von Bedeutung, weil die Bundesregierung die langjährige Vorsitzende der „Neuen deutschen Medienmacher*innen“, Ferda Ataman, zur Beauftragten für Antidiskriminierung machen will. Oder um genau zu sein: zur „Unabhängigen Bundesbeauftrag-ten für Antidiskriminierung“.

    Das ist keine kleine Sache. Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes beschäftigt 34 Mitarbeiter und verfügt über einen Jahresetat von 5,1 Millionen Euro. Damit kann man viele Gefolgsleute glücklich machen…
    https://www.focus.de/politik/deutschland/die-focus-kolumne-von-jan-fleischhauer-die-andere-seite-der-gruenen_id_107988572.html

  138. Fürstin Gloria von Thurn & Taxis -obwohl blaues Blut , mit Geld und Privilegien ausgestattet die der deutsche Michel nicht hat ist längst eine Kämpferin für den deutschen Bürger.
    Sie engagierte sich schon des öfteren und gestern vehement besonders in einer Diskussion auf Servus TV gegen Waffen und immer mehr Waffen für die Ukraine. Dies wäre shizophren wie wir nahezu alle hier ebenfalls sagen. Diese Grüne Bad. >Württ. Regierungsfuzzis sind verrückt. Ob Bayaz oder Kretschmann &Co. Die gehören alle in die Klappsmühle.
    Auch Gloria sagt, wenn die Ukraine auch noch wie andere Länder aus ideologischen Gründen in die EU
    durch die EU Technokraten freundlich hineingebetet wird, zahlt Deutschland sowohl für deren Kriegs- zerstörungs Wiederaufbau als auch für die allgemeine Mißwirtschaft der Ukraine.
    Und…. sie hat zu 100 % Recht. So wie ebenso über die Tricks der Klima Guru`s. Auch hier ist sie ebenfalls auf der Seite der Kritiker. Fürstin Gloria von Thurn und Taxis wirft der Politik nicht nur Heuchelei vor, sondern auch, die Energiekrise bewusst herbeigeführt zu haben.

    Daumen hoch. mehr davon! Obs hilft viele Fragezeichen???????
    Servus TV von gestern 24.6.22 sehenswert!
    https://www.servustv.com/aktuelles/v/aa-29cffmc311w11/

  139. MiaSanMia 25. Juni 2022 at 10:57
    Heisenberg73 25. Juni 2022 at 10:46
    Ob sich Türken in der Türkei auch gefallen lassen würden, von Deutschen regiert zu werden?
    ———————————————
    Nur von der Türken-Liebhaberin Fatima Roth.
    Vorsicht vor dem Öffnen des Links: Augenkrebsgefahr.
    http://löffingen-macht-platt.de/wp-content/uploads/2016/11/Claudia.png

    —————————————–

    Boah! Ich hätte auf die Warnung hören sollen!

  140. Eines muß man schon sagen. Seit die Politiker maßgeblich über Quoten in Ihre Posten gehievt werden,
    geht es uns als Land immer besser.
    Vor allem Türkenpolitiker haben Ahnung von ALLEM UND JEDEM,
    das merkt man in der Türkei mit einer Inflaion von 60%. Auf diesem Weg ist Germonney auch. Vorwärts Genossen und Grüne!

  141. Haben die in BaWü nicht mehr genug Deutsche für die MInisterämter? Was soll dieser Dönerkoch oder Müllwerker da?

Comments are closed.