Von MICHAEL STÜRZENBERGER | Am Sonntag Morgen hat der libanesischstämmige TV-Journalist Imad Karim, der auch ein guter Freund von mir ist, seine neue aufwendige Videoproduktion „Ich bitte um Vergebung – ein Brief an Deutschland“ veröffentlicht.

Darin geht es hauptsächlich um die Gewaltexzesse in der Silvesternacht und die Auswirkungen der ungesteuerten Massenmigration aus fundamental-islamischen Ländern nach Deutschland. Dieser Trailer (Video oben) liefert einen kurzen Einblick.

Der komplette Film ist auf dem YouTube-Kanal von Imad Karim zu sehen. Dieser hat bisher 29.500 Abonnenten. Die Schwelle von 30.000 sollte heute übersprungen werden, denn die mühevolle Arbeit von Imad Karim ist es wert, seinen Kanal zu abonnieren.

Imad Karim hat auch als Reaktion auf das unfassbare Gerichtsurteil von Hamburg im September des vergangenen Jahres ein Video-Interview mit dem modern eingestellten australischen Imam Dr. Mustafa Rashed geführt, der selber ein Kritiker des Politischen Islams ist.

Dr. Rashed kann das Urteil des Hamburger Richters Engel, der mich allen Ernstes zu einem halben Jahr Gefängnis ohne Bewährung (!) verurteilte, absolut nicht nachvollziehen.

Das Jahr 2023 wird auch das Jahr zweier entscheidender Gerichtsprozesse in Hamburg und Augsburg sein, bei denen es um die Zukunft der Kritik am Politischen Islam in Deutschland geht. Es gilt alles in Bewegung zu setzen, damit diese Skandal-Urteile in der Berufung geändert werden.


Michael Stürzenberger
Michael Stürzenberger

PI-NEWS-Autor Michael Stürzenberger arbeitete als Journalist u.a. für das Bayern Journal, dessen Chef Ralph Burkei beim islamischen Terroranschlag in Mumbai starb. 2003/2004 war er Pressesprecher der CSU München bei der Franz Josef Strauß-Tochter Monika Hohlmeier und von 2014 bis 2016 Bundesvorsitzender der Partei „Die Freiheit“. Seine fundamentale Kritik am Politischen Islam muss er seit 2013 in vielen Prozessen vor Gericht verteidigen. Unterstützung hierfür ist über diese Bankverbindung möglich: Michael Stürzenberger, IBAN:HU70117753795954288500000000, BIC:OTPVHUHB.

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

24 KOMMENTARE

  1. Durch Brandschatzen ihrer Unterkünfte außerhalb Deutschlands, erzwangen sie die Einreise nach Deutschland.Wer so „erfolgreich“ war, wird es hier eben mit gleichen Mitteln versuchen, siehe Silvester.
    Nur geht es jetzt nicht mehr um die Einreise, sondern um die Verbreitung des Islams.

  2. Für den FDP-Trottel Christian Lindner sind die Silvestermänner, das neue moderne Deutschland, in Wirklichkeit sind sie aber das Vormittelalter welches gegen unseren Willen auf verbrecherische und demokratisch nicht legitimierte Art und Weise in Deutschland angesiedelt werden

    Christian Linder denkt er könne sich aus politischem Opportunismus dieser jungen Migrantengeneration anbiedern. Dabei steigt er mit Leuten ins Bett die seine westlichen liberalen Werte hassen wie die Pest.

    FDP Lindner rollt dem importierten Mittelalter den roten Teppich aus.


    „Stoppt den radikalen Islam!“ | Hamed Abdel-Samad bei Viertel nach Acht

    https://www.youtube.com/watch?v=9me9pOrVuow

  3. Dieser Film von Imad Karim ist eine der besten Bestandsaufnahme zum Zustand Deutschlands. Für den linksideologischen (inkl. rotgrünen ) Wahnsinn (inkl. des Islam) der unser Land wie eine Krake der Anarchie und Lügen erfasst hat.
    Es wäre längst Zeit diesen ganzen politisch linken nie endenden ideologischen Wahnsinn sowie zusätzlich auch noch aus dem Islam als sogen. Migranten in unser Land hereingetragen ein Ende zu machen. Das Land wieder vom Kopf auf die Füsse zu stellen.
    Die Politik seit Merkel nun mit rotgrün noch ein Stück weiter linksideologisch pervertiert ,ist längst die Abrissbirne Deutschlands. Die Zeit für eine Entschuldigung aus diesem polit. Klientel ist längst vorbei.
    Imad Karim ist der aufrechteste Mensch und Patriot für unser Land der seit Jahren mehr für Deutschland getan hat als seine Millionen nichtskapierenden Schlafschafe. Ddie hoffentlic-h obwohl ungerecht weil nichts dazu beigetragen -von seinen wahren mahnenden Worten und Dokumentationen positiv partizipieren werden.
    Imad Karim Sie sind einer meiner größten,wichtigsten patriotischen Helden für das wahre Deutschland.
    Ich danke Ihnen tausendmal dafür. Passen Sie sehr gut auf sich auf.

  4. Hier der gesamte Film über Christian Lindners, modernes neues Deutschland und seine modernen jungen Männer, die er gegen die Pascha-Kritik des Friedrich Merz verteidigt!

    https://www.youtube.com/watch?v=oVMKtk0rUMk

    Hoffentlich wird Christian Lindner und seine Familie von den Männern seines modernen Deutschlands bereichert.

  5. Bin von der FDP enttäuscht Lindner ist ein Schwätzer und blender, und Aanneliese Strack Sackgesicht Zimmermann eine fiese Kriegstreiberin, bei der nächsten Wahl hoffe Ich das die rausfliegen.

  6. Seufz! „Politischer Islam“. Es gibt
    laut ewig gültigem Koran gar keinen
    anderen Islam. Der Islam ist
    Politik u. Religion in einem. Die
    Gesetze gibt Al-Lah vor. Es gibt
    nur die korantreuen Moslems,
    welche die richtigen sind,
    die weniger frommen Moslems sind
    keine richtigen Moslems u. müssen
    zwangsweise nachjustiert werden –
    laut Koran.

  7. Das Ganze ist von der Politik forciert und initialisiert!
    Der Restpöbel ist damit beschäftigt und lässt sich bereitwillig weiter einschränken. Der Deutsche kriecht lieber, dann kann er nicht stolpern, was hinlänglich bekannt ist. Das Überfluten mit Migranten und deren primitives Gehabe ist wohlbekannt und nur völlig Blinde haben was anderes erwartet als das, was da jetzt herauskommt.
    Die Nachkriegsgeneration hat eine dekadente, selbstgefällige Erbengeneration herangezogen, die erst Widerstand leistet, wenn man ihnen alles wegnimmt.
    Der Untergang jeder Gesellschaft ist der Umstand des Zinseszinses, der für die Erben erbracht werden muss. Wir sind in der 4 Generation und die geht zwangsweise unter.
    Das große Ausplündern, welches jetzt immer intensiver wird, muss ruhig über die Bühne gehen. Die USA sind pleite und brauchen Kriege, wie diesen, den sie in der Ukraine forciert haben. Die Vasallenstaaten in Europa müssen diesen finanzieren, damit die USA ihre Waffen verkaufen können.
    Da hilft, mit dem Finger auf asoziale Invasoren zu zeigen und von den wirklichen Verbrechern in Politik und Wirtschaft abzulenken.

  8. Die letzten Jahre dachte ich,
    die Rederei vom „polit. Islam“
    sei nur eine Taktik von Herrn
    Stürzenberger. Aber er scheint
    daran zu glauben, was er m.E.
    vor 10 Jahren noch nicht tat.
    Nur hilft es ihm nichts. Er wird
    trotzdem verfolgt. Also könnte
    er gleich Tacheles reden.

    Koran
    5,50 Wünschen sie etwa die Richtlinien der
    Dschahiliya(Heidentum)? Und wer ist ein
    besserer Richter als Allah für ein Volk,
    das fest im Glauben ist?

    5,51 Ihr Gläubigen! Nehmt euch nicht die Juden und die Christen zu Freunden! Sie sind untereinander Freunde (aber nicht mit euch). Wenn einer von euch sich ihnen anschließt, gehört er zu ihnen (und nicht mehr zu der Gemeinschaft der Gläubigen). Allah leitet das Volk der Frevler nicht recht.

    5,54 O ihr, die ihr glaubt, wer sich von euch von seinem Glauben abkehrt, wisset, Allah wird bald ein anderes Volk bringen, das Er liebt und das Ihn liebt, (das) demütig gegen die Gläubigen und hart gegen die Ungläubigen (ist); sie werden auf Allahs Weg kämpfen und werden den Vorwurf des Tadelnden nicht fürchten. Das ist Allahs Huld; Er gewährt sie, wem Er will; denn Allah ist Allumfassend, Allwissend.
    https://www.ewige-religion.info/koran/

  9. Imad Karim bringt es auf den Punkt. So sieht die Ideologische Linke Politik in Richtung endlos Utopia (inkl. Migrations /Islam Hurra Politik in Deutschland -aus! Als nun aktuell es Beispiel nicht überraschend auch in Neuseeland. .
    Vor wenigen Jahren noch als Hurra – jüngste Vorzeige Premierministerin -Jacinda Ardern -der internat. Linken Ideologen aus .Auch in Bezug der Hofierung zum Islam Typischerweise kläglich gescheitert. Wenn auch unter anderem Vorwand (gesundheitlich Kraft verbraucht) derzeit ihren Rücktritt zum Feb. 2023 bekanntgegeben.
    Selbst der Journalismus von Links muss diese ehemals „Jacindamania“ wohl korriegieren. Allerdings ob in Deutschland ählicher linker ideolgoischer Politik rotgrüngelb der Fall sein wird, auch in der weiter zunehmenden Flüchtlingsströmen vorrangig Steinzeit- Islamgeprägt ist mehr als fraglich.
    siehe dazu auch:
    https://www.nd-aktuell.de/artikel/1166161.jacinda-ardern-die-jacindamania-ist-vorbei.html

    Imad Karim Sie haben Recht… Es muss leider bis zur Einsicht deren totalen politischen Scheiterns noch viel passieren !

  10. Weshalb sollten diese jungen Männer
    eine Bindung zu ihren islamischen
    Herkunftsländern haben? Der Koran
    erzieht seine Anhänger zu Imperialisten,
    zu Raubnomaden, die Land für Land
    erobern u. islamisch machen sollen,
    bis alle Welt an den Mondgott Al-Lah
    glaubt, der alle Richtlinien bestimmt.
    Was hätten die islamischen Einwanderer
    in unseren freien Ländern verbessern sollen?
    Hier kann ich Imad Karim nicht verstehen,
    was er genau meine.

    +++++++++++++++++++++

    FAI
    ist ein Begriff des klassisch-islamischen Völkerrechts, der diejenige Güter bezeichnet, die die Muslime vom Feind ohne Gewaltanwendung erbeutet haben, darunter auch den Grund und Boden in den eroberten Gebieten. Gegenbegriff ist Ghanima, womit diejenige Beute bezeichnet wird, die die Muslime unter Gewaltanwendung (?anwatan) erworben haben.[1] Fai‘ wird zum Eigentum aller Muslime, verwaltet vom Leiter (Imam) der Gemeinschaft der Muslime (Umma).

    Der Begriff geht auf Sure 59, Vers 8–10 zurück, die Mohammed offenbart worden sein soll, als er die Juden vom Stamme der Banu Nadir vertrieb. Für gewöhnlich wurde die Kriegsbeute (Ghanima) unter den beteiligten Mudschahedin nach bestimmten Regeln verteilt, wobei der Führer ein Fünftel bekam. Fai‘ jedoch ging als ganzes in die Hände Mohammeds über, der es verwaltete und den Gewinn zum Wohle der muslimischen Gemeinschaft (Umma) verwendete…

    Asch-Schaibani lehrte in seinem Kitab as-Siyar, dass bei der islamischen Eroberung eines Gebiets, das zum Dar al-Harb gehört, selbst die ungläubige Frau, die mit einem Muslim verheiratet sei, zum Fai‘ gehöre und damit versklavt werden könne. Das Gleiche gelte für ihr ungeborenes Kind.[2]
    https://de.wikipedia.org/wiki/Fai%27

    Vielleicht kennt ein Großteil der o.g.
    randalierenden Männer diese Suren
    gar nicht so genau, aber sie wuchsen
    in deren Geist auf.

  11. „Imad Karim hat auch als Reaktion auf das unfassbare Gerichtsurteil von Hamburg im September des vergangenen Jahres ein Video-Interview mit dem modern eingestellten australischen Imam Dr. Mustafa Rashed geführt, der selber ein Kritiker des Politischen Islams ist.“

    Herr Stürzenberger ist ein Störenfried in einer „Allah gleich Gott hat uns alle lieb Welt“.

    Dass der Mohammedanismus ein zutiefst rassisches Konstrukt ist, darf nicht einmal angedacht werden.

    Man müsste sonst eine Antwort geben auf die Frage, die sich niemand zu stellen wagt.

  12. Mantis Koranverbrennung in Schweden

    Das geht ja gar nicht!

    Diese minderwertigen Ungläubigen haben den ehrenwerten und vorbildlichen Judenmassenmörder, Rassisten und Faschisten beleidigt!

    Der schwedische Ministerpräsident Ulf Kristersson hat die Verbrennung eines MeinKorampf vor der türkischen Botschaft in Stockholm scharf verurteilt. Die Meinungsfreiheit sei ein fundamentaler Teil der Demokratie, doch die Verbrennung von Hass-Büchern[MohammedHolocaust270Mio], die für Verehrer vom JudenMassenMörder, Rassisten, Faschisten und terroristisch-Islamistischen Eroberer Mohammed heilig seien, sei ein „zutiefst respektloser Akt“, schrieb Kristersson auf Twitter. Er bekundete seine Sympathie für alle Verehrer vom Räuber, Vergewaltiger, Pädophilen und Terroristen Mohammed, die sich durch die Aktion beleidigt fühlten.

    [siehe https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/schweden-und-tuerkei-spannungen-wegen-koran-verbrennung-18620450.html ]

    Kommentar dazu vom Zentralrat der Verehrer vom Islamistischen Eroberer Mohammed (Haimann Mazyek & Co)
    [ Der JudenMassenMörder, Rassisten und Faschisten] Muhammad … vorzüglichste Charaktereigenschaften und ungewöhnlichen aber äußerst vorbildlichen Handlungsweisen.
    [muhammad.islam.de]

    Ups.

  13. Da die meisten ausländischen Täter zu den Sylvesterausschreitungen nicht überführt werden konnten, muß das Feuerwerk am Ostersonntag wiederholt werden!

  14. Mantis Koranverbrennung in Schweden
    — (2)

    Ich würde da unterscheiden:

    INHALTLICH
    geht es diesen Aktivisten vermutlich um Kritik am Islam.
    Sie wollen keinen Dschihad, keine Scharia in ihrem Land.
    Auch keine Verehrer vom terroristischen Islamisten, JudenMassenMörder, Rassisten und Faschisten Mohammed.

    Wenn das deren Kern-Kritik ist, dann stimme ich dem voll zu.

    METHODE „Koranverbrennung“
    halte ich für suboptimal.
    Die Methode gibt ausreichend Vorlage, diese Aktion zu missinterpretieren als „Islamfeindlich“, „Provokation“, …
    Siehe aktuelle Reaktion der Medien und der Verehrer vom Islamisten Mohammed.
    Dadurch wird von wesentlichen und berechtigten Kritikpunkten (s.o.) abgelenkt.
    Ich würde mir wünschen, dass Islamkritiker obige inhaltliche Kritikpunkte klarer kommuniziert werden. Also irgendwie folgendes:

    Koran = Islam = Mohammed = JudenMassenMörder
    Koran = Islam = Mohammed = terroristisch-islamistischer Eroberer
    Koran = Islam = Mohammed = Scharia = nicht kompatibel mit westlichem Wertesystem
    Koran = Islam = Mohammed = MassenMord an „Ungläubigen“ [MohammedHolocaust270Mio]

    Wenn diese Zusammenhänge klar kommuniziert werden, setzt die Verbrennung von einem Koran durchaus ein gutes und richtiges Zeichen (im westlichen Sinne) zum Erhalt von unserer westlichen Verfassung und gegen Dschihad und Scharia, gegen JudenHASS, gegen rassistischen UngläubigenHASS, gegen Steinigung von „Ehebrecherinnen“ und Schwulen usw.

  15. Mantis Koranverbrennung (3) in Schweden
    — (3)

    Nötig ist Disput mit @Verfassungsschutz, Regierung, …

    Es geht letztlich darum, ob obige „Gleichungen“ stimmen:
    Koran = Islam = Mohammed = JudenMassenMörder
    Koran = Islam = Mohammed = terroristisch-islamistischer Eroberer
    Koran = Islam = Mohammed = Scharia = nicht kompatibel mit westlichem Wertesystem
    Koran = Islam = Mohammed = MassenMord an „Ungläubigen“ [MohammedHolocaust270Mio]

    Und weiterhin:
    – Das (aus westlicher Sicht) multiKriminelle Verhalten von Mohammed definiert das Wertesystem ALLER Mohammedaner
    – Das multiKriminelle Verhalten von Mohammed ist göttlich legitimiert (das ergibt sich aus 1. Säule (Schahadda) und ist damit unfehlbar, ewig und unabänderbar.
    – Entsprechend den Vorgaben von Mohammed ist Taqiyya (Lüge) eine Tugend vom Islam, wenn es um Dschihad und Einführung der Scharia geht. Also muss jegliche Aussage von Mohammedanern diesbezüglich geprüft werden. Kriterium: wenn Mohammedaner etwas versprechen, was der Islamist Mohammed anders gemacht hat, dann ist es Taqiyya.

    Dazu erwarte ich ehrlichen und demokratischen Disput.

    Wenn (A) obige Gleichungen stimmen,
    dann war es
    FALSCH, einen MeinKorampf zu verbrennen.
    Richtig wäre es: ALLE MeinKorampfe zu verbrennen.
    Und wichtiger, die URSACHE muss behoben werden, bevor hier die Scharia eingeführt wird:
    wer obigen SchariaErfinder und Islamisten Mohammed als Vorbild verehrt, gehört nicht in unser Land.
    Koran (und Moschee, Kopftuch, Muezzinruf, …) sind eher Symptom und würden dann auch aus unserem Land verschwinden.

    Wenn (B) obige Gleichungen wesentlich NICHT stimmen,
    dann ist die Verbrennung von einem Koran wahlweise dumme Missbrauch von Meinungsfreiheit bis sinnlose Provokation.

    Aber ich bitte dann auch um plausible und nachvollziehbare Begründung von VS und Regierung etc., warum sie die obigen Gleichungen für „falsch“ halten.

    @PI, könnt Ihr diesen demokratischen Disput mal in die Gänge bringen?!

  16. Kritik am Islam gilt hierzulande als rassistisch und wird bestraft. Die rassistische Abwertung von Russen durch das Regime in Kiew gilt hierzulande als westlicher Wert und wird mit Milliarden unterstützt.

  17. Mantis Koranverbrennung (4) in Schweden
    — (4)

    @Pi, @BPE, @AfD, ich halte Disput mit VS, Regierung, Kirchen etc. für wichtigen strategischen Schritt!

    Damit würde sich vieles klären wie Koran-Verbrennung, Muezzinruf, Einwanderung von Verehrern vom Vergewaltiger und Islamisten Mohammed, Gerichtsurteile bzgl. „Volksverhetzung“, umgang mit (un-)politischem Islam etc.

    Es sollten die wesentlichen Kritikpunkte am Islam möglichst kompakt formuliert werden (max. 2-3 DinA4-Seiten).

    z.B. aufbauend auf obigen „Gleichungen“ oder meinen Vorschlägen „Fundamentalsätze der Islamkritik“
    https://www.pi-news.net/2022/11/ab-11-uhr-live-polizei-willkuer-bei-gladbeck-2-0-kundgebung-der-bpe/#comment-5934670

    So eine Zusammenfassung könnte auch hier mal diskutiert werden und danach von PI/Stürzenberger … zusammenfassend formuliert werden.

    Dann abschicken an mehrere wichtige und oberste staatlichen Institutionen (s.o.) mit bitte um Stellungnahme bzw. der Aufforderung, die Thesen zu widerlegen.

  18. Mantis Koranverbrennung (1b) in Schweden

    Weitere Stimmen zur Verbrennung vom MeinKorampf:

    Am Samstag hatte der AKTIVIST Rasmus Paludan ein ZEICHEN gesetzt
    + gegen RASSISMUS (gegen minderwertige Ungläubige (Kafir, Harbi))
    + gegen JudenHass(Banu Quraiza, Text von Wolffsohn, „Affen und Schweine“)
    + gegen FASCHISMUS (MohammedHolocaust270Mio) und
    + gegen die SCHARIA (Steinigung, SchwulenHass etc.)
    und dafür die HASS und HETZ-Schrift „MeinKorampf“ öffentlich verbrannt.

    Die Organisation für Islamische Zusammenarbeit (OIC) forderte die schwedische Regierung auf, diejenigen zu STEINIGEN, die sich nicht dem vorbildlichen und ehrenvollen Raubmörder, Vergewaltiger, Pädophilen und Islamisten Mohammed UNTERWERFEN. Die Provokation ziele auf Mohammedaner*innen(m,w,d) und verletze deren göttlich legitimierten Werte wie JudenHass, Steinigung und Vergewaltigung von Frauen ohne Kopftuch.
    Sie zeige, dass die SCHARIAphobie ein „alarmierendes Ausmaß“ erreicht habe.
    Die saudische Regierung forderte dazu auf, jegliche KRITIK an der göttlichen Scharia und dem heiligen und unfehlbaren Massenmörder Mohammed abzulehnen, jedoch die Werte des Dialogs(*) und der Toleranz(*) zu achten. In einer Erklärung der Vereinigten Arabischen Emirate heißt es, Handlungen wie in Stockholm hindern DSCHIHAD und Einführung der SCHARIA. Auch andere arabische Länder, etwa Marokko, Jordanien und Kuwait, verurteilten die Verbrennung vom heiligen MeinKorampf.
    Das türkische Außenministerium erklärte, man verurteile den „abscheulichen Angriff auf unser heiliges HASSBuch“ auf das Schärfste. Es handele sich um einen Akt der minderewertigen und UNREINEN westlichen Meinungsfreiheit, ein Hassverbrechen gegen den ehrenvollen und vorbildichen Rassisten Mohammed und sei ein weiterer Indikator für das alarmierende Ausmaß der SCHARIAfeindlichkeit und den ungöttlichen Widerstand gegen die ehrenvolle rassistische Diskriminierung von Ungläubigen in Europa. Diese minderwertigen Ungläubigen widersetzen sich der heiligen und unfehlbaren Scharia. Sie führen damit Krieg gegen den heiligen Gott, ähnlich wie im Iran die verbrecherische KopftuchHASSERin und AllahLeugnerin Mahsa Amini und haben damit das gleiche Urteil verdient wie diese Ketzerin.
    Allahu akbar.

    [siehe https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/schweden-und-tuerkei-spannungen-wegen-koran-verbrennung-18620450.html ]


    Kairoer Erklärung von Dialog(*) und Toleranz(*): Mohammed hat mit dem Schwert für Frieden(*) und Gerechtigkeit gesorgt und die Erde von den minderwertigen Ungläubigen und Kritikern gereinigt.
    Allah ist gütig und gerecht.
    Als Zeichen von Frieden(*), Dialog(*) und Toleranz(*) führt Saudi Arabien auch stolz das Kartoffelschälmesser von Mohammed in der Flagge.

    Frieden(*) Dar as-Salam: Frieden im Islam bedeutet, wenn die minderwertigen Ungläubigen vertrieben, ermordet oder unterworfen wurden.
    Mohammeaner grüßen sich auch in dem Sinne mit „Salam“ (Frieden(*)).

  19. T.Acheles 22. Januar 2023 at 21:43
    Mantis Koranverbrennung (1b) in Schweden

    … obiges ist eine Übersetzung von der heiligen und tugendvollen Taqiyya ins Deutsche.

Comments are closed.