Ja, es geschehen noch Zeichen und Wunder – Pastor Jakob Tscharntke ist solch ein Wunder. Bekannt wurde er durch seine mutigen Predigten zur „Flüchtlings“-Krise (PI berichtete). Der unter Verfolgung staatlicher Zensoren und im Dauerfeuer seiner eigenen Freikirche (Baptisten) stehende unbeugsame Gottesmann hat auch zum Terroranschlag von Berlin wieder die richtigen Worte gefunden. Nicht nur für Christen äußerst lesenswert:

Frau Merkels Weihnachtsgeschenk 2016

Danke, Frau Merkel, Sie schaffen das! Dank Ihrer vermutlich vielfach rechtswidrigen Invasions- und Schleuserpolitik haben Sie die Sicherheitslage in Deutschland dramatisch verschlechtert. Menschen können sich ohne mulmiges Gefühl in der Magengegend kaum mehr auf öffentliche Veranstaltungen wagen. Zumindest diejenigen nicht, die sich durch zurechtgebogene Statistiken und offenkundig wahrheitswidrige Behauptungen nicht das eigene Denken und Wahrnehmen der Wirklichkeit abnehmen lassen.

Wie die Sicherheitslage in Deutschland dank Ihnen heute aussieht, mussten viele Berliner [Montag]Abend (19.12.2016) auf höchst dramatische Weise erleben. Leider muss man sogar sagen: mindestens 12 haben es nicht mehr erlebt. Sie sind tot! Wie viele von den rund 50 Verletzten, von denen laut Pressemeldungen „viele“ lebensgefährlich verletzt wurden, ihnen in den Tod noch folgen werden, werden die kommenden Tage und Wochen zeigen.

Wieder einmal haben Sie, Frau Merkel, hundertfaches Leid über Menschen des Volkes gebracht, zu dessen Wohl zu dienen Sie in Ihrem Amtseid gelobt haben. Ich persönlich zähle Sie, Frau Merkel, heute schon zu den größten Verbrechern der Menschheitsgeschichte. Ich weiß nicht, ob es je in der Menschheitsgeschichte eine Person gab, die in Regierungsverantwortung stehend, so unmittelbar und direkt zum Schaden des eigenen Volkes und Landes gehandelt hat, wie Sie dies seit mindestens 1 ½ Jahren tun.

Und ich befürchte, daß wir erst am Anfang Ihrer Schandtaten stehen, die Sie zur Verwüstung unseres Volkes und Vaterlandes noch beabsichtigen, über uns zu bringen. Ich denke zum Beispiel an die beabsichtigte Verankerung der sogenannten „interkulturellen Offenheit“ im Grundgesetz. Daß die rechtswidrige Invasions- und Schleuserpolitik 2016 nicht in noch weit höherem Maße geschehen ist, haben wir nicht Ihnen zu verdanken. Ganz im Gegenteil haben Sie diejenigen massiv angegriffen, die diesen rechtswidrigen Vorgängen Einhalt geboten oder dies zumindest versucht haben. Wäre es nach Ihnen gegangen, dann hätte 2016 wohl ein Vielfaches an potentiellen Terroristen wie dem, der [Montag]Abend auf dem Berliner Weihnachtsmarkt wohl zugeschlagen hat, illegal und unkontrolliert nach Deutschland einreisen können. Wie viele es tatsächlich sind, weiß offenbar niemand.

Sie haben dafür gesorgt, daß die staatlichen Organe, die vom deutschen Volk bevollmächtigt wurden, zu seinem Wohl und Schutz zu handeln, die Kontrolle über die deutschen Staatsgrenzen und das deutsche Staatsgebiet in erschreckendem Maße verloren haben. Ja, viel mehr noch: Sie haben sogar wohl in rechtswidriger Weise Anordnungen erlassen, diese Kontrolle bewußt aufzugeben und unsere Grenzen und unser Staatsgebiet bewußt dem Treiben illegal und unkontrolliert ins Land gereister Invasoren zu überlassen, von denen man in nicht geringem Maße mit der Möglichkeit rechnen muß, daß sie als bewaffnete Terroristen ins Land gekommen sind.

Es ist wohl nicht falsch, zu sagen: Sie saßen indirekt mit am Steuer dieses Lastwagens, der [Montag]Abend auf dem Berliner Weihnachtsmarkt diese Spur der Verwüstung hinterlassen hat. Für diesen Anschlag mit all seinen Folgen tragen meines Erachtens Sie ganz persönliche Verantwortung. Aber auch all diejenigen, die Sie in Ihrem Treiben unterstützt oder zumindest in rechtswidriger Weise haben gewähren lassen. Ich denke hier an das Urteil der Landgerichts Köln, das vom OLG Köln (Beschl. v. 07.04.2016, Az. 15 W 14/16) bestätigt wurde. Da Claudia Roth Ihre Invasionspolitik wohl bejubelt hat, darf man diesem Gerichtsurteil zufolge die Meinung vertreten, daß Claudia Roth mittelbar an den Verbrechen der Invasoren Verantwortung trage. Da Sie, Frau Merkel, aber wohl weit mehr als Frau Roth, unmittelbare und persönliche Verantwortung für entsprechende Anordnungen haben, dürfte Ihr Verantwortungsanteil an diesen Verbrechen weit höher und unmittelbarer sein als im Falle von Frau Roth. In meinen Augen sind Sie, Frau Merkel, die Hauptschuldige des [Montag]Abends. Sie persönlich müssten nach meinem persönlichen Gerechtigkeitsempfinden für diesen Anschlag vor Gericht gestellt werden.

Es ist allerhöchste Zeit, daß ein Umdenken stattfindet bei denen, die hier Mitverantwortung tragen. Daß deutsche Politiker und Beamte endlich tun, wozu sie von Rechts wegen verpflichtet sind: nämlich nach Recht und Ordnung zu handeln; für Sicherheit und Ordnung in unserem Land zu sorgen, und rechtswidrigem Treiben in aller Konsequenz Einhalt zu gebieten und rechtswidrige Anordnungen entsprechend zu mißachten.

Ich bete darum, daß Sie, Frau Merkel, und alle, die Schaden über unser Volk und Vaterland gebracht haben, möglichst bald der irdischen Gerechtigkeit zugeführt und zur Verantwortung für Ihr Tun gezogen werden. Sollten Sie der irdischen Gerechtigkeit entgehen, so ist mein großer und täglicher Trost: der göttlichen Gerechtigkeit werden Sie mit Gewißheit nicht entgehen.

Den Opfern und Angehörigen des […] Anschlags wollen wir in unseren Gebeten zur Seite stehen. Ein „frohes“ Weihnachten können wir ihnen dieses Jahr leider nicht wünschen. Aber den Segen, den Beistand und Trost unseres lebendigen Gottes wollen wir ihnen von Herzen wünschen.


(Im Original erschienen auf efk-riedlingen.de)

image_pdfimage_print

 

375 KOMMENTARE

  1. Die Alliierten müssen diese Regierung sofort auflösen.
    Bis zu freien, überwachten Wahlen sollten sie eine Übergangsregierung stellen.
    Unser Staat ist nicht mehr handlungsfähig.

  2. Der geliebte Führer wird von den grenzdebilen Einwohnern dieses Landes trotzdem wiedergewählt, Führerkult sei dank.

    Der Deutsche Michel wird erst aufwachen wenn dieses Land komplett ruiniert ist und Bürgerkrieg herrscht.

  3. Ein klares Wort zur rechten Zeit.

    Danke dafür.

    Ich hoffe, dass der Anschlag für Berlin ein dicker Sargnagel für die Kanzlerschaft Angela Merkels ist.
    Wer dieses Ungeheuer wieder wählt, verdient es, von ihm gefressen zu werden.

  4. Die Alliierten von heute sind nicht mehr die Alliierten von gestern. Eine Regierungsbildung würde im Augenblick noch durch die Schimpansennase Obama und den FickiFicki Helden Hollande vorgenommen werden…

    Dann doch lieber polnisches Generalgouvernement sein oder unter Aufsicht der Ungarn. Es kann nur besser werden.

  5. Schaut euch einfach mal die Wahlergebnisse der letzten Jahre an.

    Auch 2017 wird die AfD höchstens 30 % holen können, weil die Bevölkerung einfach größtenteils absolut gar nichts verstanden hat und sich nicht wenige die Abschaffung dieser Republik vom tiefsten Herzen wünschen, Erbschuld und so.

    Und zu 1#: Was für absurder USA-Hass hier mal wieder zu finden ist.

    Die deutschen ruinieren ihr Land aus freien Stücken gerne selbst, die USA und die gesamte Welt lacht die Bananenrepublik Germanistan nur noch aus.

  6. Dorothea heißt im griechischen

    „Geschenk Gottes“

    Die geben sich immer solche Namen,genau wie CFR
    „Benedikta“

    man wird mir übel bähhh

  7. Ich Frage mich wie lange Deutschland,das alles noch mit macht?

    Wenn man beachtet das es vielen hier zu gut geht!

  8. Auf dem Balkan gab es im Mittelalter Städte, die der heranrückenden Ottomanischen Armee freiwillig die Tore öffneten, um mehr oder weniger glimpflich davonzukommen.
    Frauen und Kinder gaben sich den Afroasiatischen Eroberern hin, Männer wurden versteckt, um nicht geschlachtet zu werden.
    Der Unterscied zu Heute ist der, daß es sich damals um ein Heer von hundertausenden handelte, die schwer bewaffnet über nahezu wehrlose Dörfer herfielen.
    Heute wären die Europäer zwar locker in der Lage, solche Angriffe abzuwehren – es gibt keine Afroasiatische Armee, die gegen eine Europäische irgendeinen Auftrag hätte – sie machen es aber nicht.
    Sie klatschen, werfen Teddybären und wählen Merkel, Sarkozy & Co.

  9. Durch die Ansiedlung von Millionen von arabische Scharia-Asozialen, analphabetische Kriminellen und afrikanische Raubnomaden hat die irre Kanzlerin eine Abwärts-Spirale in Richtung Dritte Welt losgetreten.

    Wir haben in wenigen Jahren Zustände in Deutschland wie jetzt schon in Raffa, Aleppo, Mosul, oder Modadischu wo moslemische Dschihadisten gemäß ihrer Affen-Scharia jetzt schon Jagd auf Ungläubige machen und ganze Länder entzivilisieren und deindustrialisieren.

  10. Die „Experten“, „Politiker“, („Religions“)-Verbände, Asylindustrie und Wahrheitsmedien sind ja schon eifrig dabei, die Tasachen zu verbiegen, die Doofaffen und Gutmenschen glaubens wie immer und somit steht der Wiederwahl unserer Oberschleuserin nichts mehr im Wege.
    Wir haben fertig wenn nicht doch noch ein Wunder geschieht. Von „unserer“ Politkaste wirds sicher nicht kommen.

  11. Ich würde vorbehaltlos begrüßen, ungarisches, polnisches oder Putinprotektorat zu werden. Lieber aufrecht unter osteuropäischer Zwangsherrschaft als knieend unter Merkels „Freiheit“!

  12. Experten sagen mindestens 1% bis 2% der Invasoren sind Terroristen oder extrem gefährliche potentielle Extremisten / Terroristen. 500.000 sind in Deutschland spurlos untergetaucht. Es wird scheinbar von den Behörden geduldet dass diese potentiellen Betrüger und Terroristen mit diversen Aliasnamen unterwegs sind und teilweise mehrfach Sozialgelder abzocken können

    Auch der jetzt Gescuhte Terrorist wurde an der Grenze mit einem falschen italienischen Ausweis aufgegriffen aber nichts passiert. Warum ist dieser Verbrecher hier, Tunesien ist immer noch ein Urlaubsland, warum werden diese Vertrecher nicht abgeschoben?

  13. #10 Peter Gedoens (21. Dez 2016 15:50)

    „Wir haben fertig wenn nicht doch noch ein Wunder geschieht. Von „unserer“ Politkaste wirds sicher nicht kommen.“

    da haben sie nicht unrecht.

  14. Grossartige Worte. Hier spricht im Gegensatz zu gewissen anderen „geistlichen“ ein wahrer Christ im Geiste. Danke Herr Tscharntke.

    Ich wünsche Ihnen ein gesegnetes und frohes Weinachtfest!

  15. WOW…mir fehlen die Worte!

    Es gibt in BUNTLAND tatsächlich mindestens noch -1- Person die so denkt wie ich… das hätte ich nicht gedacht…

  16. Hier ist diese Meldung gar nicht mal OT:

    Polizei prüft Tweet von AfD-Mann Pretzell
    Da ist man sprachlos: Da soll in de Tat der Tweet („Es sind Merkels Tote“) juristisch geprüft werden:

    Noch bevor die Hintergründe des Anschlags auf den Weihnachtsmarkt in Berlin bekannt waren, hatte der AfD-Landesvorsitzende in Nordrhein-Westfalen, Marcus Pretzell, sein Urteil gefällt: „Es sind Merkels Tote“, schrieb der Lebensgefährte von Parteichefin Frauke Petry auf Twitter. Eine Provokation, die nach dem üblichen Reizmuster der Rechtspopulisten abläuft und die bei vielen Politikern Abscheu hervorgerufen hat. Nur diesmal könnte die bewusste Grenzüberschreitung von Pretzell Konsequenzen haben. Ebenfalls auf Twitter kündigte die Münchner Polizei an, Pretzells „Tweet strafrechtlich prüfen“ zu lassen.

    Sollen sie ihn vor Gericht zerren, Geert Wilders hat dadurch jedenfalls auch reichlich Stimmen gewonnen. Jedenfalls wird die Entwicklung in Deutschland immer skuriler.

    Ein Kommentator schreibt zurecht:

    Ich verstehe die Welt nicht mehr. Jetzt hat es leider den ersten großen Anschlag in Deutschland gegeben; und unser Hauptaugenmerk liegt in fast allen Berichten / Sendungen / Artikeln /Social Media nur auf der bösen CSU / AfD / Pegida. Diese Parteien sind nicht für den Anschlag verantwortlich, sie haben nur das was passiert ist, genauso vorhergesagt

  17. Menschen haben immer weniger Angst, ihre Meinung zusagen: Merkel sollte sich überlegen, ihre Weihnachtsansprache in einem Stadion zu halten, vor 50.000 Zuschauern. Was sie dann wirklich lernen würde: die echte Stimmung im Volk, die durch diesen Priester sehr gut wiedergegeben wird. Noch kein Kanzler wurde jemals so sehr zum Teufel gewünscht wie dieser, noch keiner hat direkter mit dem Leibhaftigen paktiert. Ich ekle mich vor dieser Frau.

  18. Nach der kommenden politischen Wende können wir diese postfaktische Deutschland-Abschafferin und aktive Umvolkerin vor einem ordentlichen Gericht oder vor einem Tribunal zur Verantwortung ziehen.

    Selbst eine Flucht zu der Hazienda ihres Mannes in Südamerika wird ihr da nicht helfen. Eine Sonderheinheit GSG9 wird sie wie damals der Mossad die Nazis aus Südamerika herrauszerren.

    Da bin ich mir ganz sicher!

    🙂

  19. vielleicht weit her geholt,aber vielleicht kann Trump in Verbindung mit der EU dem ganzen Merkel Wahn endlich ein Ende setzen.Die Merkel bringt euch noch alle um wenn;s soweiter geht.Mehr Macht dem Islam gegeben wird,desdo mehr muss er bekaempft werden.

  20. #6 PATRIOTGE (21. Dez 2016 15:49)

    Wenn man beachtet das es vielen hier zu gut geht!

    Das wird sich garantiert noch ändern!

  21. Herr Pastor Jakob Tscharntke, lieber Bruder Jakob, ich wünsche Ihnen Bewahrung und Gottes vollen Segen. Herzlichen Dank für Ihre Ehrlichkeit. Sie werden ausharren bis zum Schluss. Das ist mein Wunsch und mein Gebet.

  22. #1 PackMann (21. Dez 2016 15:40)

    Die Alliierten müssen diese Regierung sofort auflösen.
    Bis zu freien, überwachten Wahlen sollten sie eine Übergangsregierung stellen.
    Unser Staat ist nicht mehr handlungsfähig.

    Wieso sollen die Alliierten die Regierung stellen? D a s tun sie doch seit ´45 schon….
    oder glauben Sie, Merkel handelt im Alleingang?

  23. „Es ist allerhöchste Zeit, daß ein Umdenken stattfindet bei denen, die hier Mitverantwortung tragen.“

    Zum Thema „Mitverantwortung“ hier nochmals meine bereits im Kommentar zu einem früheren Artikel geäußerte Meinung:

    „Mitverantwortung“ tragen alle bis hinunter zum „Buchhalter“, mithin zum Sachbearbeiter… das ist eben gültige „Rechtssprechung“… oder nicht, liebe „Verantwortlichen“???

    Jeder der „Teil des Systems“ ist… wird zur VERANTWORTUNG gezogen. Was wäre wenn eine Partei welche in Regierungsverantwortung durch demokratische Wahl steht beschließt diese „Verantwortung“ in neue Gesetze zu fassen???

  24. Ich weiß nicht, ob es je in der Menschheitsgeschichte eine Person gab, die in Regierungsverantwortung stehend, so unmittelbar und direkt zum Schaden des eigenen Volkes und Landes gehandelt hat, wie Sie dies seit mindestens 1 ½ Jahren tun.

    Hier habe ich aufgehört zu lesen. Wer das nicht weiß, sollte sich nicht öffentlich zu politischen Themen äußern.

  25. Der Hauptverdächtige heißt Anis A.
    Aber wir dürfen jetzt auf keinen Fall alle Anisplätzchen unter Generalverdacht stellen.

  26. Warten wir den 20.01.2017 ab und hoffen, dass nicht noch mehr passiert.

    Dann dreht sich der Wind aus Washington.
    Der Wind aus London hat sich bereits gedreht.

    Ich hoffe, dass dann die Hürden für Asyl auf solche Höhen gelegt werden, dass nur noch wirklich politisch Verfolgte da drüber wollen.
    Und für alle anderen, die bereits drin sind: wer irgendwelchen Blödsinn macht oder gemacht hat: Internierung&Deportation

  27. Meine Hochachtung vor diesem aufrechten und mutigen Pastor. Jede Zeile dieses Briefes kann man unterschreiben.

  28. Dank an den Pastor für diese notwendigen Worte.

    Mein Angebot wäre, dem Subjekt einen fairen Prozess vor einem ordentlichen Gericht zu versprechen, wenn es unverzüglich und sofort zurückträte.
    Andernfalls drohte ein Kriegsgerichtsverfahren.

  29. Danke, Pastor Tschamtke, für diesen Brief.

    Seien Sie versichert, Millionen einheimischer
    deutscher Patrioten (von kruden Leuten wie
    Stegner, Maas, Gabriel u.a. als Populisten oder gar als Rechte beschimpft) stehen hinter Ihnen!

    Sie sind nicht allein. Das Land fiebert dem
    Herbst 2017 entgegen, damit es endlich noch einmal eine Befreiung erlebt! Diesmal von dem
    islamischen Übel.

  30. Wenn ich immer die Phrasen von Marx oder Bedford-Strohm gehört habe, wurde mir regelmäßig schlecht.

    Umso angenehmer bin ich nun überrascht von den mutigen Worten des Herrn Pastor Tscharntke.

    Respekt und vielen Dank.

  31. Solche Geistlichen gibt noch in diesem Land? Da wird unser Bundespastor aber seine Äuglein reiben wenn ihm das bekannt wird.

    Herrn Pastor Tscharntke von Herzen alles Gute

  32. Donald please help us!
    Eine Landung in der Normandie 2.0 wäre wieder fällig um uns erneut von einem Regime zu befreien, das einen Krieg gegen das eigene Volk angezettelt hat!

  33. Stimmt alles, nur kratzt es unsere Champanger-Sozialisten nicht. Schließlich ist alles gut gemeint und die Opferzahlen erst 2-stellig!

  34. es gibt noch Pastoren, die ihren Verstand nicht an die nächste F.lingsarche gehängt haben?

    ich bin positiv überrascht

  35. Richtig..Merkel muss verhaftet werden und vor einem Gericht gestellt werden..

    Diese Frau hat mit ihrer gesetzlosen Politik viele Todesopfer,Vergewaltigungsopfer,verletzte Opfer durch ihre Gäste zu verantworten.
    Millionen Männer reisten hier überwiegend ohne Papiere und Identitätsüberprüfung illegal über Drittsaaten ein,Dank merkels Einladung.

    Auf N24 kam gerade ein Bericht,dass der mutmaßliche Tunesier,der hier Dank Merkels Einladung einreiste mit 8 verschiedenen Identitäten in Deutschland herum reiste.
    Dieser hier bereits kriminell aufgefallene Tunesier
    war bereits in Abschiebehaft wund wurde wieder frei gelassen,Dank Merkels ideologischer Politik.

    Er reiste nach Berlin und holte sich wahrscheinlich eine mit einer neuen 9.Identität auf dem
    „Friedrich Krause Ufer 24“ in-Berlin..Genau dort befindet sich die Asylanten-Anlaufstelle.
    Und Thyssen-Krupp befindet sich dort in der Nähe,nämlich auf dem „Friedrich Krause Ufer 16..

    Man kann davon ausgehen,dass der Tunesier immer zuschlagen wollte und nur auf eine Gelegenheit wartete.
    Diese kam dann am Montag,als der polnische Fahrer,der seinen LKW erst am Folgetag hätte entladen können,in der Nähe dieser Asylanten-Unterkunft seinen LKW parkte und dort bis zum Folgetag verbleiben wollte.
    Daher hat der Tunesier wohl seine Chance gesehen und spontan reagiert.

    Hier macht sich doch diese ganze fatale kriminelle Politik von Merkel sichtbar.
    Der vorher verdächtige Pakistani hatte ja auch 3 verschiedene Namen,war wegen sexualen Delikten bereits aufgefallen und noch immer in Deutschland..Da Pakistan ein sicheres Land ist muss man sich auch hier die Frage stellen,warum dieser ebenfalls nicht abgeschoben wurde!

    Das Staatsversagen kennt keine Grenzen mehr..Die Hauptverantwortliche Merkel muss endlich verhaftet werden !!

  36. #24 bjornhoecke-fan (21. Dez 2016 15:59)

    Völlig berechtigte Kritik.
    Solche Vergleiche zerstören jede Seriösität.

  37. “Daß die rechtswidrige Invasions- und Schleuserpolitik 2016 nicht in noch weit höherem Maße geschehen ist, haben wir nicht Ihnen zu verdanken. “

    Januar bis Ende August 2016 waren es übrigens laut Bundesinnenministerium etwa 280.000 neue Invasoren.

  38. Was kann Angela Merkel dafür,wenn ein paar Nazis
    unsere Bundeskanzlerin dafür verantwortlich machen,wenn über eine nicht vorhandene Grenze ein wahnsinniger selbsternannter Islamist die
    Deutsche Grundordnung stören will und ihr alle
    fallt auch noch darauf rein.Genau das will der IS(islamischer Staat),das hier im Forum sich Linke,Grüne und Nazis sich selbst bekämpfen
    anstatt sich Sorgen darüber zu machen,das immer weniger in die Kirche beten gehen und den Islam
    damit unterstützen,Deutschland zu islamisieren.Ihr Pi-Lemminge seit (gewollt)Schuld daran,das der Islam dieses Land schariartig verändert.Wer glaubt,wenn er die Kirche verlässt(austritt),der tut etwas gegen die Islamisierung ist wirklich so dumm,wie die Linksgrüne Antifa behauptet.
    Deutschland ist kein Luftleerer Raum,sondern im Gegenteil,jeder von euch,der die Kirche den Rücken kehrt öffnet den Islam ein weiteren Platz,denn ich zum Beispiel bin jeden Sonntag in der Kirche um Gesicht gegen
    unmenschlichkeit zu zeigen.Der Pastor hat jedesmal Pipi in den Augen wenn ich nach der
    Predigt aufstehe und laut durch den spärlich gefüllten Saal rufe:
    “..und das nächstemal bringt jeder einen mit!“
    Weniger Kirche bedeutet mehr Islam!!
    Angela Merkel hat recht,wenn sie euch
    in die Kirche befördert und Blockflöte spielt,
    anstatt Hetze gegen inneren Frieden zu gefähden oder Schweinsköppe bzw.Chinaböller
    gegen Asylantenheime zu schmeissen,was
    genau das falsche ist,was hier propagandiert
    wird.Nehmt euch meinen Beitrag zu Herzen und
    macht ihn öffentlich!
    Vervielfältigen und Ausgedrucken meine Rezension,damit auch der letzte “Rechtspopelist“merkt,welcher Gehirnwäsche
    er von selbsternannten Schlechtmenschen aufgesessen ist,Gruss Max Frisch(Jude)

  39. #18 Christ&Kapitalist (21. Dez 2016 15:54)

    PS.: Die Bundeswehr hätte diese Kriminelle Regierung schon lange stürzen müssen!!!
    —————————-
    Geht nicht! Wechseln gerade Windeln.

  40. Wieder einmal haben Sie, Frau Merkel, hundertfaches Leid über Menschen des Volkes gebracht, zu dessen Wohl zu dienen Sie in Ihrem Amtseid gelobt haben. Ich persönlich zähle Sie, Frau Merkel, heute schon zu den größten Verbrechern der Menschheitsgeschichte. Ich weiß nicht, ob es je in der Menschheitsgeschichte eine Person gab, die in Regierungsverantwortung stehend, so unmittelbar und direkt zum Schaden des eigenen Volkes und Landes gehandelt hat, wie Sie dies seit mindestens 1 ½ Jahren tun.

    Dieser Text gehört auf ein Banner und sollte bei jeder Mahnwache am Mittwoch vor dem Kanzleramt gut zu sehen sein!

  41. Weiß jemand, ob und an welchem Ort am 2.Januar PEGIDA in Dresden spaziert? hab schon auf gut Glück ein Hotel gebucht.

    Wer es jetzt noch nicht für notwendig hält, dort Gesicht zu zeigen, der sollte später nicht winseln, wenn die neuen Herrn erst mal in einer Regierung sitzen!

  42. OT:

    TV-Tipp Talk im Hangar-7 – Donnerstag 22-15 Uhr bei SERVUS TV

    Thema: Leben mit der Angst – Wie verändert uns der Terror?

    Gäste:

    Rainer Wendt, Chef der dt. Polizeigewerkschaft
    Karin Kneissl, Nahostexpertin
    Christian Zeitz, Politologe und Ökonom

    Gert-René Polli, ehem. Leiter der österr. Terrorismusbekämpfung
    Nadire Mustafi, Islamwissenschaftlerin

    Könnte interessant sein, weil SERVUS TV (Eigentümer „Red Bull“ Mateschitz) ist kein linkspopulistischer Sender! Außerdem sind Karin Kneissl und Christian Zeitz dabei! Christian Zeitz schreibt auch bei Andreas Unterbergers Blog!

    http://www.servustv.com/at/Sendungen/Talk-im-Hangar-7

  43. Ich persönlich zähle Sie, Frau Merkel, heute schon zu den größten Verbrechern der Menschheitsgeschichte. Ich weiß nicht, ob es je in der Menschheitsgeschichte eine Person gab, die in Regierungsverantwortung stehend, so unmittelbar und direkt zum Schaden des eigenen Volkes und Landes gehandelt hat, wie Sie dies seit mindestens 1 ½ Jahren tun.
    ————–
    http://www.efk-riedlingen.de/wordpress/?p=1755#more-1755

  44. OT

    Volksverhetzende Inhalte????????????

    Ich verstehe die Welt nicht mehr; das sind SUREN aus dem KORAN !!!!!!!!!!!!!

    .

    „Auch am Amtsgericht in Gütersloh wurden die Zettel gefunden
    „Es gibt keinen Gott außer Allah“, „Tötet die Heiden, wo ihr sie findet“: Einen Tag nach dem Anschlag haben einer oder mehrere Unbekannte in Gütersloh Zettel mit volksverhetzenden

    Der Staatsschutz Bielefeld sucht einen oder mehrere Unbekannte, die am Dienstag – einen Tag nach dem Anschlag auf einen Weihnachtsmarkt in Berlin – in der Gütersloher Innenstadt Zettel mit volksverhetzenden Inhalten verteilt haben sollen.

    Nach derzeitigem Ermittlungsstand brachten ein oder mehrere Täter an verschiedenen Örtlichkeiten im Gütersloher Stadtgebiet Din A4-Zettel mit verschiedenen Parolen, wie z.B. „Tötet die Heiden, wo ihr sie findet“ und „Nehmt den Islam an oder sterbt. Es gibt keinen Gott außer Allah“ und „Berlin war erst der Anfang“ an. Die Täter flüchteten anschließend.

    Die Aktion soll sich zwischen dem frühen Abend des 20. Dezembers bis zum Folgetag bis 5 Uhr morgens ereignet haben. In diesem Zeitfenster wurden in diversen Örtlichkeiten Zettel gefunden.
    Staatsschutz sucht Zeugen

    Die Streifenbeamten der Gütersloher Polizei stellten die Plakatierungen an dem Fahrradständer am Amtsgericht Gütersloh, an mehreren Stellen in der Moltkestraße, in der Schulstraße, an zwei Orten in der Strengerstraße, in der Berliner Straße und an der Bushaltestelle am Rathaus fest, heißt es in dem Polizeibericht.

    Der Staatsschutz Bielefeld nahm die Ermittlungen wegen Volksverhetzung auf und sucht neben den Tätern auch nach Zeugen.

    Hinweise nehmen der Staatsschutz Bielefeld unter der Telefonnummer 0521- 545- 0 und die Polizei in Gütersloh unter 05241- 869- 0 entgegen.“

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article160494785/Staatsschutz-Bielefeld-sucht-Taeter-nach-Volksverhetzung.html

  45. Ich freue mich regelrecht auf den Tag, wenn diese Gestalt im Saal 600 in Nürnberg steht, mühsam die gürtellose Hose ihres Hosenanzugs festhält und von Richter und Staatsanwalt abwechselnd angeschrieen und verhöhnt wird.
    Und dann der Gesichtsausdruck wenn das Urteil gegen sie fällt.
    Ich gehe jede Wette ein, weder sie noch die anderen Delinquenten werden erhobenen Hauptes zum Schafott gehen und noch tragende letzte Worte sagen. Die werden schreiend und wimmernd von den Henkersknechten zum Fallbeil gezerrt. Und das Heulen und Jammern hört erst auf wenn die Klinge den Kopf vom Rumpfe trennt.
    Ein schönes Schauspiel für die Fernsehzuschauer. Erst recht, wenn die Köpfe dann nochmal aus dem Eimer geholt und in die Kamera gehalten werde

  46. #56 georgS (21. Dez 2016 16:15)

    Ich wünschte, die Pegida Orga würde die Termine wenigstens 4 Wochen im Voraus angeben, damit auswärtige Besucher besser planen können.

  47. Laut neuesten Meldungen (IM Jäger aus NRW) hätte man den Täter längst abschieben müssen. Wenn das stimmt, geht der Dank auch in Richtung Linke/Grüne und Pro-Asyl.

  48. #2 aenderung (21. Dez 2016 15:40)

    die bilder oben sind der hammer…
    —————————————————-
    Ja, sie sind der Hammer. Aber sie passen nicht zu dem ansonsten seriösen Kommentar des Pastors. Es ist mir zu plakativ und wenig Glaubwürdig. Und sie taugen nicht einmal zu einer „gelungenen“ Karikatur.

  49. #27 Christ&Kapitalist (21. Dez 2016 15:54)

    PS.: Die Bundeswehr hätte diese Kriminelle Regierung schon lange stürzen müssen!!!

    Ja, hätte sie schon 2015 machen müssen aber von der deutschen Generalität war noch nie viel zu erwarten. Feiglinge, schon immer!

    Ich habe nur noch die letzte Hoffnung, dass was Gorbatschow für die DDR 1.0 war, Trump für die DDR 2.0 sein wird…der Dominostein der sie zu Fall bringen wird.

  50. Eine irdische Gerechtigkeit gibt es nicht, genauso wenig eine göttliche. Gäbe es die, hätte dieser Gott dieses Monster mit einer unheilbaren Krankheit gesegnet oder hätte ihr Flugzeug abstürzen lassen. Für irdische Gerechtigkeit sollte die Justiz sorgen, aber das kann sie nicht mehr, denn sie ist in dieses kriminelle, illegale und rechtsbrecherische Treiben dieser Regierung mit Merkel an der Spitze voll involviert. Da könnten sich Staatsanwälte und vor allem Richter gleich selbst einknasten. Also bleibt der Bürger, aber dazu ist der Deutsche nicht reif. Nicht reif für erwachsene Handlungen, vor allem nicht gegen sog. Autoritäten. Diese sog. Autoritäten sind lediglich Menschen, ihre sog. Autorität ist ihnen von Menschen verliehen worden, sie kann ihnen von Menschen genommen werden. Sie sind weiss Gott nichts Besonderes, nur machtgeile, geldgeile, feige, inkompetente kleine Oppotunisten. Oder anders gedrückt, der Dreck, den man sich von der Schuhsohle kratzt, wenn man von Draussen reinkommt.

  51. Wo alle Pastoren ja schon lange lauter Politik statt Gottesbotschaft reden, redet dieser wenigstens richtig!

    Er und Pretzel sind mutig!

  52. Eigentlich vergesst ihr Obama…!
    Er füllt die Wüste von Bush durch sein feiges nur bomben mit Blut…
    und bringt uns die Islam-Invasion

  53. Hochverrat? Das sagen viele andere und ich schon spätestens seit sie die Grenzen geöffnet hat.

    Willkommen in unserer Unterhaltung, Herr Pfarrer.

  54. Früher stand auf Verrat das Vierteilen, und es gibt Gründe dafür, warum die Strafe schlimmer war als für jedes andere Verbrechen. Nun, die Methoden haben sich geändert, die Gründe aber nicht. Ob es mildernde Umstände wegen moralischer Wahnvorstellungen gibt, mag ich ebenfalls bezweifeln.

  55. Und dann hat dieser Typ in Ravensburg in Abschiebehaft gesessen, musste auf Antrag von der Ausländerbehörde Kleve wieder freigelassen werden, er konnte laut dem Herrn Jäger nicht ausgewiesen werden, weil er keine gültigen Papiere besaß.
    Und diese sogenannte Mutter der Bundesrepublik zieht mit ihrem Anhängsel da diese Show da in einer Kirche ab.

    Wo lebe ich eigentlich

  56. „Verdächtiger sollte abgeschoben werden“

    Das ist jetzt bereits der zweite, der seine bevorstehende Abschiebung zum Anlass genommen hat, im Namen seines Blutgottes tätig zu werden.

  57. #65 King_Kufar (21. Dez 2016 16:22)

    Laut neuesten Meldungen (IM Jäger aus NRW) hätte man den Täter längst abschieben müssen. Wenn das stimmt, geht der Dank auch in Richtung Linke/Grüne und Pro-Asyl.

    Der Tunesier wurde laut Jäger zwar als Asylbewerber in NRW registriert, hatte seinen Lebensmittelpunkt aber seit Februar 2016 in Berlin. Im Juni 2016 wurde der Asylantrag des jungen Mannes abgelehnt. Er konnte jedoch nicht ausgewiesen werden, weil er über keine gültigen Ausweispapiere verfügte und Tunesien bestritt, dass er dort Staatsbürger sei. Passersatzpapiere sind nach Angaben Jägers erst am Mittwoch (21.12.2016) aus Tunesien eingetroffen.

    http://www1.wdr.de/nachrichten/weihnachtsmarkt-anschlag-berlin-nrw-100.html

    Das ist schon makaber, genau einen Tag nach dem Attentat erhielt der rote Jäger die Ersatzpapiere aus Tunesien. Der Mann ist doch einer der größten Lügenbolde überhaupt.

  58. JA, Merkel ist an den schrecklichen Verbrechen schuldig. Aber warum sind die Deutschen nicht in der Lage, zu Hunderttausenden, zu Millionen nach Berlin zu fahren um dieser Person den Rücktritt nahe zu legen? Ist es Feigheit, ist es Dummheit? Was ist es, was dieses Volk so apathisch macht? Heute machen Pegida, die AfD und andere Patrioten eine Veranstaltung in Berlin. Ich hoffe diese Veranstaltung wird hier bei PI übertragen. Wieviele werden wohl dort sein ? Viel Erfolg Patrioten !

  59. Der Europäische Gerichtshof hat Deutschland verboten, die Abschiebehaft in normalen Gefängnissen durchzuführen. Laufen deshalb die Leute frei herum? Obwohl sogar bekannt war, dass er ein Gefährder ist.

  60. Es ist an der Zeit, Deutsche Soldaten in die Heimat zurück zu holen.

    Einmal zum Grenzschutz, einmal um die Polizei zu verstärken, einmal, um die sog. Staatsführung auszuräuchern.

  61. Anis Amri hätte wohl im Juni schon abgeschoben werden sollen.

    Gleich kommt der Lüders und erklärt uns, dass der Anschlag auch eine Reaktion auf die drohende Abschiebung gewesen sein könnte. Deshalb sollte man Abschiebungen am besten sofort stoppen!

    Wartet es nur ab, kein Gedanke ist krank genug, um von Lüders nicht ausgesprochen – und von den deutschen Dr*cksmedien nicht gesendet zu werden.

  62. Die Bild-Zeitung stellt den mutmaßlichen Täter, nach dem öffentlich gefahndet wird, mit einem Balken überm Gesicht dar. 🙂

  63. #62 Marie-Belen

    da wird doch der „“Staats““schutz““(!?!?!??!)
    doch etwa nicht
    gegen die Inhalte des Koran vorgehen???

    die Frage nach der Lesekompetenz stellt sich.

  64. #79 ridgleylisp

    Die BILD-Hetze gegen Pretzell ist sehr schön.

    Der mutmaßliche Attentäter hat in Facebook wohl offen die Verbindung mit Ansar Al Sharia gezeigt.

    Die BILD-Zeitung bestätigt damit nur Werte-Prioritäten, die die Bundesregierung auch setzt. Diese Ideologie nimmt Terror hin, duldet aber keinen demokratischen Widerstand.

  65. #66 BNQ (21. Dez 2016 16:24)

    Der Täter heißt Anis Amri

    Muss ein ordnungsliebender Mensch sein, der vor einem Attentat alles fein säuberlich aufräumt und seine Papiere unter dem Sitz versteckt, damit sie niemand findet…

  66. Tatverdächtiger hatte offenbar zwei Wohnsitze

    Der Mann, der den Lkw auf den Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche steuerte, soll nach „Welt“-Informationen aus Tunesien stammen. Im Fußraum des Führerhauses des Lkw wurde ein Duldungsschreiben mit den Personalien von Anis A. gefunden.

    Der 23-Jährige, 1992 in der tunesischen Stadt Tataouine geboren, soll mindestens vier Namen benutzen und als Gefährder gelten. Zudem hat er offenbar einen Wohnsitz in Berlin und in NRW.

    Nach Informationen der „Sueddeutschen Zeitung“ hatte er im April 2016 Asyl in Deutschland beantragt. Der Antrag wurde jedoch abgelehnt, A. daraufhin in der Bundesrepublik geduldet.

    Die Duldungspapiere wurden im Kreis Kleve in NRW nahe der niederländischen Grenze ausgestellt. Dort, in der Stadt Emmerich, war er laut der Zeitung in einer Asylunterkunft gemeldet.

    Ralf Jäger:

    NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) sagte bei einem Statement am Mittwoch, dass der Tatverdächtige seit Februar 2016 sich in Berlin aufhält. Er sei im Juli 2015 erstmals nach Deutschland eingereist, hielt sich unter anderem in Baden-Württemberg, Berlin und Nordrhein-Westfalen auf. Jäger bezeichnete ihn als “hochmobil“.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article160497662/Razzien-verzoegern-sich-wegen-formaler-Fehler.html

    Alle 12 könnten noch leben…

  67. Was ist das nur für ein rotzgrünes Deppenland geworden?

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/berlin-im-news-blog-verdaechtiger-soll-mehrere-identitaeten-gehabt-haben-a-1126948.html

    In Emmerich in Nordrhein-Westfalen deutet sich ein Polizeieinsatz an. Die Rheinische Post vermeldete bereits, dass eine Razzia läuft, das scheint jedoch nicht zu stimmen. Vor Ort ist die Situation abstrus: Mehrere Journalisten sind bereits da, ein großes Polizeiaufkommen gibt es aber noch nicht. Laut der „Welt“ verzögern sich Razzien aktuell wegen Schreibfehlern in den Durchsuchungsbeschlüssen.

  68. #81 Und Er gab euch zum Erbe ihr Land
    „Verdächtiger sollte abgeschoben werden“
    ******************************************
    Wollen Sie etwa,das er Tunesier ermordet?
    Das würde ganz böse Bilder geben,vor denen
    Angela Merkel große Angst hat.
    Leichter ist es,den Deutschen Weihnachtsmarktbesuchern zur rausgabe von
    selbstgemachten Handyfotos zu zwingen,um zu vermeiden,das die Zeugenaussage:
    “Kleinkind zerquetscht zwischen die Reifen
    des LKW’s.Böse Bilder von toten Kindern zwischen den Reifen könnten Königin Angela den
    Kopf kosten.Amen.

  69. Bananenrepublik

    Der 23-Jährige, 1992 in der tunesischen Stadt Tataouine geboren, soll mindestens vier Namen benutzen haben. Er ist in mehreren Bundesländern als Gefährder eingestuft.

    Razzien der Polizei verzögerten sich nach Informationen der „Welt“ jedoch wegen Schreibfehlern in den Beschlüssen. Sie haben daher keine Gültigkeit.

    Vier Identitäten.

    Razzien scheitern an Schreibfehlern.

    Beschlüsse ungültig

  70. Obwohl ich eigentlich genug von einem scheinhei-
    ligen Bigamisten-Pastor als „Staatsoberhaupt“ habe, würde ich, wenn ich denn dürfte, diesem Pastor Tscharntke sofort meine Stimnmne geben.

    Tscharntke wäre mit Sicherheit ein weitaus besserer Bundespräsident als der, den man kürzlich dahinbefördert hat!!!

  71. Diesem Pastor kann man nur beipflichten, sehr mutig der Mann. Nicht wie Marx und Wölki, die völlig weltfremd und verbohrt gegen ihre eigenen Schäfchen und das deutsche Volk arbeiten.
    Dem wünsche ich alles gute und dass nicht wieder der Staatsanwalt gegen ihn ermittelt.

  72. Interessante Bilder. Offenbar hat sie sich dem Zugriff widersetzt. Mich interessiert dann eines Tages auch ein Bild mit ihrer geschwollen Zunge.

  73. #3 PackMann

    Ihnen ist schon klar, daß die Allierten, in diesem Fall US-NATO hinter dieser Politik stecken. Oder glauben sie, dass sich Merkel das im Alleingang ausgedacht hat und nebenbei ohne US Segen EU und Deutsches Recht bricht.

  74. #89 sauer11mann (21. Dez 2016 16:42) #62 Marie-Belen

    da wird doch der „“Staats““schutz““(!?!?!??!)
    doch etwa nicht
    gegen die Inhalte des Koran vorgehen???
    ******************************************

    Besser spät als nie.

    So „nackt“ aus dem Schutzumschlag „Koran“ zitiert, zeigt sich der „volksverhetzende Charakter“ vieler Suren und die Unvereinbarkeit mit dem Grundgesetz.

  75. Solche Artikel gehören ins —> Archiv,
    wo jeder gute Beiträge abrufen und sich ausdrucken könnte.

    Wieder einmal haben Sie, Frau Merkel, hundertfaches Leid über Menschen des Volkes gebracht, zu dessen Wohl zu dienen Sie in Ihrem Amtseid gelobt haben. Ich persönlich zähle Sie, Frau Merkel, heute schon zu den größten Verbrechern der Menschheitsgeschichte. Ich weiß nicht, ob es je in der Menschheitsgeschichte eine Person gab, die in Regierungsverantwortung stehend, so unmittelbar und direkt zum Schaden des eigenen Volkes und Landes gehandelt hat, wie Sie dies seit mindestens 1 ½ Jahren tun.

    Dahinter gehören hundert Ausrufezeichen!

  76. #93 Eurabier
    Mehrere Journalisten sind bereits da, ein großes Polizeiaufkommen gibt es aber noch nicht
    +++++++++++++++++++++
    Was soll die Polizeischelte?
    Wenn ich Paparazzi wäre,würde ich den
    Anis eine Burka zu Weihnachten schenken um dann in der Zeitung diese Foto abdrucken zu lassen
    VV
    https://pbs.twimg.com/media/CFdg1RrW8AA2Grd.jpg

  77. #42 Franz (21. Dez 2016 16:04)

    Wenn ich immer die Phrasen von Marx oder Bedford-Strohm gehört habe, wurde mir regelmäßig schlecht.
    ————————————————
    Mir reicht schon, die beiden Christenverräter und ausgewiesene Ketzer der Neuzeit auch nur zu sehen, um schnell nach meinen Protonenpumpenhämmer zu greifen – weil sonst alles versaut würde.

    Sie sind so schwach, geistig, charakterlich und körperlich (schaut euch den Lattenzaun Bedford-Strohm an, oder den Fettel Marx), dass sie sogar ihr Bischofskreuz ablegten, weil sie ein Imam dazu nötigte. VERRÄTER DER ALLERÜBELSTEN SORTE!

  78. Merkel hat einen Amtseid „zum Wohl des deutschen Volkes“ geleistet, also zum Wohl der Menschen, die schon länger hier leben (und normalerweise keinen Doppelpass haben).

    Und Merkel trägt natürlich für alle Opfer eine Mitschuld, die durch Ihre Politik zu Schaden gekommen sind.
    Wenn ich die Haustür offen lasse und es wird bei mir eingebrochen, zahlt schließlich auch keine Versicherung.

  79. Ich finde, das ist zu viel der Ehre. Merkel ist weder groß noch ein Verbrecher. Für beides braucht man Format.

    Allerdings kann auch ein opportunistisches Kauderwelsch quasselndes Würstchen viel Schaden anrichten, wenn man es an die Schaltknöpfe der Macht lässt.

    Man muss schon Mitglied in einer opportunistischen Vereinigung sein, um so viel Macht zu erhalten. Dann kommt allerdings der schwache und schlechte Charakter zum Tragen. Wenn Merkel denn politischen Überlebenswillen und politische Ideen hätte, dann gäbe es für sie viele Optionen und ihre Anhänger folgen ihr ja offensichtlich bis in den Tod oder auch ins Gegenteil. Hauptsache es kommt von Breitmaulfrosch.

    Die Frau zeigt sich aber so stur, geistig unbeweglich und infantil, dass es einem graust. Die ist einfach bis zum Schluss gekrochen und jetzt wo sie oben ist, kennt sie nur das sture Treten; ganz so wie unsere Kopftreter.

  80. Aus dem obigen Artikel:

    Danke, Frau Merkel, Sie schaffen das! Dank Ihrer vermutlich vielfach rechtswidrigen Invasions- und Schleuserpolitik
    ———

    Endlich mal wieder nicht die immer benutzte falsche und Augenwischer-Bezeichnung: „Flüchtlingspolitik“.

    @ PI
    Danke für die Merkel-Fotos. Mein Abend ist gerettet 🙂

  81. #93 Eurabier (21. Dez 2016 16:44)

    Was ist das nur für ein rotzgrünes Deppenland geworden?

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/berlin-im-news-blog-verdaechtiger-soll-mehrere-identitaeten-gehabt-haben-a-1126948.html

    In Emmerich in Nordrhein-Westfalen deutet sich ein Polizeieinsatz an. Die Rheinische Post vermeldete bereits, dass eine Razzia läuft, das scheint jedoch nicht zu stimmen. Vor Ort ist die Situation abstrus: Mehrere Journalisten sind bereits da, ein großes Polizeiaufkommen gibt es aber noch nicht.
    Laut der „Welt“ verzögern sich Razzien aktuell wegen Schreibfehlern in den Durchsuchungsbeschlüssen.

    Leider gibt es hier keine Lachsmileys mehr.

    Ob der Täter geduldig im Haus wartet, bis die Schreibfehler korrigiert sind?

  82. OT

    Zum Thema „Pretzell-Tweet“: Das zeigt den ganzen Irrsinn der Merkel-Republik. Während hier inzwischen fast täglich unkontrollierte, archaische islamische Horden schwere Verbrechen gegen Leib, Leben, Gesundheit und Eigentum begehen (die abgewiegelt werden), überschlagen sich Presse und Politik auf dem (hochgeputschten) Mickerpiffelmininullnebengarnichtkriegsschauplatz „Äußerungen, die uns kritisieren, müssen als Verbrechen verfolgt werden“.

  83. Habt ihr das schon gelesen?

    Tunesier nicht abgeschoben, „weil Papiere fehlten“

    Der Innenminister Nordrhein- Westfalens hat bestätigt, dass der im Zusammenhang mit dem Berliner Terroranschlag gesuchte Mann aus Deutschland hätte abgeschoben werden sollen. Sein Asylantrag sei im Juni 2016 abgelehnt worden.

    Mittlerweile habe das Land die für die Abschiebung nötigen Papier jedoch an die deutschen Behörden übersandt – „zufälligerweise heute“.

    http://www.krone.at/nachrichten/tunesier-nicht-abgeschoben-weil-papiere-fehlten-berlin-anschlag-story-545365

  84. #83 Leontopodium
    Er konnte jedoch nicht ausgewiesen werden, weil er über keine gültigen Ausweispapiere verfügte
    *************************************

    Das stimmt sogar!
    Er hat das hiermit eindeutig bewiesen,
    andauern seine“Ausweispapiere“
    zu verlieren!!

  85. #105 Athenagoras (21. Dez 2016 16:54)
    #42 Franz (21. Dez 2016 16:04)

    Wenn ich immer die Phrasen von Marx oder Bedford-Strohm gehört habe, wurde mir regelmäßig schlecht.
    ————————————————
    Mir reicht schon, die beiden Christenverräter und ausgewiesene Ketzer der Neuzeit auch nur zu sehen, um schnell nach meinen Protonenpumpenhämmer zu greifen – weil sonst alles versaut würde.

    Sie sind so schwach, geistig, charakterlich und körperlich (schaut euch den Lattenzaun Bedford-Strohm an, oder den Fettel Marx), dass sie sogar ihr Bischofskreuz ablegten, weil sie ein Imam dazu nötigte. VERRÄTER DER ALLERÜBELSTEN SORTE!
    _____________________________________________

    Nochmals kopiert, weil`s leider so ist.
    Macht- und Geldgier sind die Triebfedern hinter der scheinheiligen Fassade.

  86. Hier begann alles..
    Flüchtlinge 1990 zu hunderttausenden….Anschläge in Hoyerswerder,Leipzig,Rostock,Mölln und Solingen.

    Daraufhin erst,wurde ein neues Ausländergesetz beschlossen.

    Für Merkel,scheint das nicht vergessen..

    Der Spiegel,war damals noch lesbar..

    18.11.1991
    „Böse Deutsche, gute Ausländer“
    Laßt uns mit den Deutschen nicht allein,
     
    In der Bundesrepublik ist seit dem 1. Januar 1991 ein neues Ausländergesetz gültig.
     
     
     
    Es sei es nur recht und billig, wenn die Bundesrepublik als Nachfolgestaat des NS-Staats großzügig Asyl gewährt.

    Die Deutschen ein für allemal das Recht verwirkt hätten,Ausländern den Zutritt zu verwehren.

    Darüber hinaus sei es unzulässig, Ausländern Regeln vorzuschreiben.

    Die Deutschen für die NS-Zeit – und für das Leid der ausgebeuteten Dritten Welt – sühnen müssen.

    In geheuchelter Einfalt wird vorgebracht, deutsche Touristen würden überall auf der Welt umherreisen, warum sollten umgekehrt nicht Flüchtlinge die Bundesrepublik bereisen?
    Grün-Alternative, die der Sache mit deutscher Gründlichkeit zu Leibe rücken, sehen schon die Menschenwürde verletzt, wenn einem Asylbewerber Second-hand-Kleidung angeboten wird.

    http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13491885.html

  87. #14 Wolfenstein

    Durch die Ansiedlung von Millionen von arabische Scharia-Asozialen, analphabetischen Kriminellen und afrikanischen Raubnomaden hat die irre Kanzlerin eine Abwärtsspirale in Richtung Dritte Welt losgetreten.

    Wir haben in wenigen Jahren Zustände in Deutschland wie jetzt schon in Raffa, Aleppo, Mosul oder Mogadischu, wo moslemische Dschihadisten gemäß ihrer Affen-Scharia jetzt schon Jagd auf Ungläubige machen und ganze Länder entzivilisieren und deindustrialisieren.

    Sie bringen es genau auf den Punkt.

    Auch ich sehe nur noch schwarz. Selbst bei 100 Prozent bei den Bundestagswahlen 2017 könnte die AfD kaum noch etwas machen, denn wie sollte sie Millionen von aggressiven, vom linken Pack unterstützte Invasoren aus Afrika, dem Nahen und Mittleren Osten wieder aus dem Land bekommen? Lefzen-Angela und ihre Speichellecker haben 2015 eine absolut tödliche Saat gelegt.

    Höhere politisch-moralische Pseudogründe (und/oder waren es Obama und Soros?) zwingen die dumme und freche Neurotikerin Merkel, Deutschland nicht nur als Heimat der ihr im Grunde völlig gleichgültigen Deutschen, sondern auch als Zufluchtsstätte der sogenannten Schutzsuchenden, die sie doch so zu lieben glaubt, ein für alle Mal zu zerstören.

  88. #10 Muchamels Katastroph (21. Dez 2016 15:49)

    Dorothea heißt im griechischen

    „Geschenk Gottes“

    Die geben sich immer solche Namen,genau wie CFR
    „Benedikta“

    LOL. Ich kannte mal eine junge Dame mit dem ungewöhnlichen Zweitvornamen „Godzilla“.

    Sie hatte ihn sich allerdings nicht selbst gegeben.

  89. #114 Ichhabdenkragenvoll
    Mittlerweile habe das Land die für die Abschiebung nötigen Papier jedoch an die deutschen Behörden übersandt – „zufälligerweise heute“.
    ***************************
    …und reinzufällig hat sich der Anis heute
    selbst “ausgewiesen“

  90. #109 Rheinlaenderin (21. Dez 2016 16:57)
    —–

    Wieso erscheint bei mir der Smiley nicht am Ende vom Text, so wie von mir eingesetzt?

    Das Problem hatte ich erstmalig auch schon gestern abend zur Nacht hin. Vorher noch nie.

  91. Bravo, Pastor Tscharntke, bravissimo!

    Jedes einzelne Wort trifft zu!

    Ihr Text liest sich geradezu wie die Anklageschrift bei „Nürnberg 2.0“.

  92. Bei einer „Kanzlerin“, die lt. dem sehr lesenswerten Buch von Gioele Magaldi gleich in DREI Hochgrad-Freimaurerlogen Mitglied ist, nämlich Walhalla, Parsifal und Eurasia, darf man sich nicht wundern, daß die in Sachen Neue Weltordnung komplett fremdgesteuert ist!!!!!
    Genauso wie der EZB-Präsident, der Bundesbank-Präsident und der Finanzminister alle drei in der gleichen (!!!) Urloge „Der Ring“ miteinander verbändelt seien, wie Magaldi zu berichten weiß….

  93. „Razzia scheiterte an Schreibfehlern“ erinnert an – war es Brüssel-Moolenbek, man kommt schon ganz durcheinander bei diesem ununterbrochenen Islam-Terror – „der Verdächtige konnte entkommen, weil in Belgien Razzien zwischen 21:00 und 05:00 Uhr verboten sind.“

    Ja, es war Molenbeek. Wo einer der Bataclan-Massenmörder untertauchte:

    Nach Angaben von Belgiens Justizminister Koen Geens hatte sich die Razzia in Molenbeek verzögert, weil nächtliche Hausdurchsuchungen zu diesem Zeitpunkt zwischen 21.00 Uhr und 05.00 Uhr verboten seien. Die Ermittler hätten das Haus gern schon in der Nacht durchsucht, sagte er dem Sender VTM. „Um 05.00 Uhr morgens war es zu spät“, fügte er hinzu. Tatsächlich hatte die Razzia sogar erst um 10.00 Uhr morgens begonnen.

    https://www.welt.de/politik/ausland/article150078289/Abdeslam-soll-im-Umzugswagen-entkommen-sein.html

    Irrsinn!

  94. #27 Christ&Kapitalist (21. Dez 2016 15:54)

    PS.: Die Bundeswehr hätte diese Kriminelle Regierung schon lange stürzen müssen!!!
    ……………………………………….
    Unsere „Rumpfarmee“ betüdelt gerade Neecher in Mali …

  95. Ich bete darum, daß Sie, Frau Merkel, und alle, die Schaden über unser Volk und Vaterland gebracht haben, möglichst bald der irdischen Gerechtigkeit zugeführt und zur Verantwortung für Ihr Tun gezogen werden.
    _____________________________________________

    Ich schließe mich an; inbrünstig.
    Es ist an der Zeit, dass Barbarossa den Kyffhäuser verlässt:
    „Im Kyffhäuser Berg harrt seit vielen hundert Jahren der große Stauferkaiser Friedrich, auch Rotbart oder Barbarossa genannt. Dort sitzt er fest, und im Laufe der Zeit ist sein roter Bart in den Marmortisch hineingewachsen, auf den gestützt der alte Kaiser schon lange darauf wartet, zurückgerufen zu werden auf seinen Thron.
    Das Schicksal hat bestimmt, dass er wiederkommen soll, wenn Deutschland in großer Not ist. Um festzustellen, wann dieser Tag gekommen ist, schickt er in Abständen von hundert Jahren seinen getreuen Zwerg Alberich aus dem Berg, damit er nachschaut, ob die Raben noch um den Kyffhäuser fliegen. Wenn Frieden, Einheit und Wohlstand in Deutschland bedroht sind, soll nämlich der stolze Adler Gerwan herbeigeflogen kommen und die Raben vertreiben.
    So wartet Kaiser Rotbart seit bald tausend Jahren darauf, dass Alberich ihm die Nachricht überbringt, dass die Raben entflohen sind und die Zeit reif ist für Barbarossas Rückkehr in sein altes Reich.“

  96. #125 Babieca

    OT

    Zum Thema „Pretzell-Tweet“: Das zeigt den ganzen Irrsinn der Merkel-Republik. Während hier inzwischen fast täglich unkontrollierte, archaische islamische Horden schwere Verbrechen gegen Leib, Leben, Gesundheit und Eigentum begehen (die abgewiegelt werden), überschlagen sich Presse und Politik auf dem (hochgeputschten) Mickerpiffelmininullnebengarnichtkriegsschauplatz „Äußerungen, die uns kritisieren, müssen als Verbrechen verfolgt werden“.

    Das peinigende Gefühl der völligen Hilflosigkeit, der großen Feigheit und des kompletten Versagens angesichts des nicht mehr zu bewältigenden Einwanderungsproblems führt bei den Politikern, Polizisten, Juristen und Medienleuten zu äußerst starken Aggressionen gegen sich selbst, die dringend nach Entlastung verlangen.

    Diese Entlastung besteht im zunehmend irrational werdenden blindwütigen Kampf gegen alle, die der Einwanderung kritisch gegenüberstehen, also die „Rechten“. Man könnte diesen Kampf psychologisch gesehen also durchaus als eine Form der Übertragung bezeichnen.

    So wie also die Moslems ihren eigenen Unglauben an die absurden Märchen des selbsternannten Propheten Mohammed ersatzweise an den sogenannten Ungläubigen abreagieren, so bekämpfen die Linken ihren Selbsthass in Form der sogenannten Rechten.

  97. Für die maroden Amtskirchen und ihre dekadenten Funktionäre keinen Cent und keinen Handschlag.

    Aber bei solch‘ vernünftigen und anständigen Seelenhirten könnte man direkt wieder gläubig werden.

  98. #3 PackMann   (21. Dez 2016 15:40)  
    Die Alliierten müssen diese Regierung sofort auflösen.

    Daraus wird zumindest die nächsten vier Jahre nichts mehr.
    Solange Trump Präsident sein wird, liegt die transatlantische Fremdbestimmung Deutschlands auf Eis.

  99. #126 Ichhabdenkragenvoll (21. Dez 2016 17:01)

    Habt ihr das schon gelesen?

    Tunesier nicht abgeschoben, „weil Papiere fehlten“

    Der Innenminister Nordrhein- Westfalens hat bestätigt, dass der im Zusammenhang mit dem Berliner Terroranschlag gesuchte Mann aus Deutschland hätte abgeschoben werden sollen. Sein Asylantrag sei im Juni 2016 abgelehnt worden.
    …………………………………….
    Kraftlos und Jäger sind auch im LKW mitgefahren ..

  100. #27 Christ&Kapitalist (21. Dez 2016 15:54)

    Auch hier wiederum sitzt die Leserschaft von PI
    einem massiven Irrtum auf!
    Die Bundeswehr existiert quasi nur noch auf dem Papier!
    Bitte nicht die offiziellen Zahlen der Beschäftigten bei der Bundeswehr mit den Angaben zu eigentlichen Soldaten verwechseln!
    Es dürfte mittlerweile nicht mal mehr 25.000 Soldaten geben, und auf die kommt es an, die zu Verteidigungszwecken bereit stehen.

    Im Falle der Verteidigung reichen Die nicht mal aus um 24h das Regime flächendeckend zu schützen.

    Fazit: sicherheitspolitisch sind wir absolut blank!

    Fröhliche Weihnachten!

  101. Solange der Gutmenschen Abschaum ungehindert und ungestraft weitermachen dürfen wie bisher, wird diese Schweinerei immer wieder passieren.

  102. #141 Babieca (21. Dez 2016 17:09)

    „Razzia scheiterte an Schreibfehlern“ erinnert an – war es Brüssel-Moolenbek, man kommt schon ganz durcheinander bei diesem ununterbrochenen Islam-Terror – „der Verdächtige konnte entkommen, weil in Belgien Razzien zwischen 21:00 und 05:00 Uhr verboten sind.“

    Ja, es war Molenbeek. Wo einer der Bataclan-Massenmörder untertauchte:

    Nach Angaben von Belgiens Justizminister Koen Geens hatte sich die Razzia in Molenbeek verzögert, weil nächtliche Hausdurchsuchungen zu diesem Zeitpunkt zwischen 21.00 Uhr und 05.00 Uhr verboten seien. Die Ermittler hätten das Haus gern schon in der Nacht durchsucht, sagte er dem Sender VTM. „Um 05.00 Uhr morgens war es zu spät“, fügte er hinzu. Tatsächlich hatte die Razzia sogar erst um 10.00 Uhr morgens begonnen.

    https://www.welt.de/politik/ausland/article150078289/Abdeslam-soll-im-Umzugswagen-entkommen-sein.html

    Irrsinn!

    Echt, ich fasse es nicht. Bei so einer Lage sollten Einsatzkräfte auch ohne Beschluss und zu jeder Tages- und Nachtzeit sofort freien Zugriff haben.

    Wenn es jedoch gegen BioMichel_Innen geht …

  103. #141 Babieca (21. Dez 2016 17:09)
    „Razzia scheiterte an Schreibfehlern“ erinnert an – war es Brüssel-Moolenbek, man kommt schon ganz durcheinander bei diesem ununterbrochenen Islam-Terror – „der Verdächtige konnte entkommen, weil in Belgien Razzien zwischen 21:00 und 05:00 Uhr verboten sind.“
    —————————————-

    Auch die Einstellungskriterien bei Polizei und Justiz sollten noch einmal überprüft werden. Exakte Rechtschreibung und fehlerfreies Lesen könnte dann z. B auch dazu beitragen, dass nicht mehr falsche Wohnungen gestürmt würden, wie erst kürzlich wieder geschehen ;-))

  104. Ein wahrer Gottesmann…
    Die Kreuzchenabhänger Wölki und Bedford-Stroh sollten sich schämen und sich auf eine ewige Zeit mit Mohammed in der Hölle vorbereiten.

  105. Mannheim (ots) – Am Dienstagmorgen wurde eine junge Frau von zwei bislang unbekannten Tätern verfolgt, auf den Boden geworfen und bestohlen.

    Die 29-Jährige war kurz nach 5 Uhr in der Hüttenfelder Straße in Höhe der Hans-Michel-Halle unterwegs, als sich die zwei Unbekannten auf Fahrrädern von hinten näherten.

    Die zwei männlichen Täter wurden wie folgt beschrieben:

    1. Täter: Ca. 25 Jahre alt, ca. 170 cm – 175 cm groß, südosteuropäisches Aussehen, auffallen dünn, dunkle Haare, lange spitze Nase. Er war mit einer dunklen Wollmütze, einer dunklen Nylonjacke und Bluejeans bekleidet.

    2. Täter: Ca. 25 Jahre alt, ca. 170 cm – 175 cm groß, leicht kräftige Figur, dunkler Teint, indisch-pakistanisches Erscheinungsbild. Er trug eine Wollmütze.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/3517725

  106. Dieser Massenmord zeigt doch deutlich auf,daß es keine Innere Sicherheit für Deutsche mehr gibt.
    Da kann ein Strafäter,mit Alias Namen, 2 Wohnsitzen und damit einen Bezug von doppelter Unterstützung erschlichen hat,zur Abschiebung frei gegeben untertauchen und einen Terroranschlag begehen.

    Aber verweigern sie mal die Zahlung der GEZ,da fällt aber die gesamte Staatsmacht incl.Gerichtsvollziehern und Beugehaft über sie her..
    Aber so weiss man wenigstens,woran man in Deutschland angekommen ist,schlimmer gehts nimmer.
    Ich verabscheue diese Politverbrecher,Umvolker,Unterstützer der Merkelpolitik und Islamverharmloser.
    Ich stelle auch alle Invasoren unter Generalverdacht und ich lasse mir auch keinen Kontakt zu diesen Personen aufschwatzen,ich will das nicht und fertig…
    Vor allem, Raus mit allen,die die Voraussetzungen für einen Aufenthalt in diesem Irrenhaus,genannt Deutschland,verloren haben oder nicht besitzen und oder Straffällig geworden sind.

  107. Nur mal zur Aufklärung: Ich bin gerade in Asien und wusste ca. 1-2 Std. vor euch liebe deutsche Bürger was geschehen ist. Ich habe meine Freunde angeschrieben und keiner wusste bescheid! Keiner! Hier lief es auf allen Fernsehern in den Bars, den Hotellobbys und ich wurde angesprochen und die Menschen haben ihr Mitleid ausgedrückt. Keiner den ich getroffen habe kann unsere Politik nachvollziehen. Alle haben eine ganz klare Meinung über uns Deutschen und auch über unsere seltsame Einwanderungspolitik. Wenn jetzt irgendwo geprüft wird warum manche von uns vor den deutschen Medien über Terror berichteten, kann ich nur sagen: informiert euch solange es noch geht bei der ausländischen Presse! Lasst euch nicht verarschen! Wer schnell und gut informiert ist lebt unter Umständen länger. Wenn es auch in diesem Fall wie in Frankreich mehrere Attacken in kurzen Zeitabständen gegeben hätte wäre niemand vorbereitet gewesen. Ich war zufällig mit Freunden (Amerikanische Ex-Navy und Army und Australische Ex-Army) zusammen die mir mal ordentlich den Kopf gewaschen haben. Diese Jungs haben viel erlebt in den letzten Jahren und alle sind sich sehr sicher das man den Menschen vor Ort helfen und sie dann nach einer gewissen Zeit der Kontrolle wieder in die Freiheit entlassen muss. Durch die unkontrollierte Masseneinwanderung, sie sprachen von gezielter Einladung zerstören wir unsere Kultur. Auch die in Amerika aufgenommenen haben die neue Kultur zu akzeptieren und sich öffentlich auf Englisch zu unterhalten oder werden sofort dazu ermahnt. Keine Toleranz wenn sich Grüppchen bärtiger Männer bilden und auf arabisch unterhalten
    Es ist ganz normal das solche z.B. des Flugzeugs verwiesen werden. Zurecht! Das australische No Way bedeutet das alle die die australische Kultur akzeptieren herzlich willkommen sind, jedoch diese die ihren Glauben an eine menschenfeindliche Sharia knüpfen nicht eingelassen oder zurückgeschickt werden.

    Ich finde bis jetzt war es ja ein ganz interessantes Experiment aber wir sollten langsam auch einsehen das es sein Ziel verfehlt hat. Wir sollten jetzt besser zusammenhalten und auch den Mut und die Ehre aufbringen uns zu wehren und z.B. auch gewisse Gruppen ansprechen und gegebenenfalls die Behörden informieren. Es gibt meistens einen Grund dafür. Oder aber die angesprochenen bleiben friedlich, zeigen Einsicht und Verständnis und akzeptieren die Landessprache und die Kultur der Gastgeber. Einfache Touristen kann man so sehr gut von Eingereisten Terroristen unterscheiden! So funktionieren z.B. auch die Sicherheitskonzepte der Israelis, und zwar bestens!

  108. Bei ARD-Brisant läuft gerade eine Propaganda-Kampagne nach dem Motto „Kein Hass auf Ungläubige abschlachtende Islamisten“.

    Primitiv, unterste Schublade, krude und extrem billigste Propaganda wie in Nord-Korea oder beim Adolf Hitler.

    Unglaublich! Irrer gehts nimmer!

    🙂

  109. https://www.youtube.com/watch?v=eNVBradNIsQ

    Unerträglicher Gutmensch

    _________________________________________

    http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/pfarrer-der-gedaechtniskirche-spricht-ueber-den-anschlag-und-sein-verstaendnis-von-trauer-14586099.html

    Als Theologe weiß ich besser als jeder Kirchenkritiker, dass dieses Gefahrenpotenzial zu allen Religionen gehört, selbst im Buddhismus gibt es militante Strömungen.

    Oft spielen da soziale Faktoren eine Rolle, denken Sie an Irland.

    Wir müssen uns einfach klar machen, dass der Auftrag, der aus jeder Religion hervorgeht, der Frieden ist, kein Kampf, keine Ausgrenzung.

    Gerade hier an der Gedächtniskirche thematisieren wir das Woche für Woche.

    Jeden Freitag bitten wir um Vergebung für den Hass.
    Man muss noch mal ganz klar sagen: Was im Islam gerade passiert, das hat es alles im Christentum schon gegeben.

    Denken Sie an die Hexenverbrennungen, die Kreuzzüge.

    Es gibt keine Veranlassung, vom hohen Ross herab zu blicken, den Stab über Menschen zu brechen. Wir müssen gemeinsam schauen, wie wir zum Frieden finden können.

    Jesus hat am Kreuz gesagt:

    „Mein Gott, mein Gott, warum hast Du mich verlassen?“

    Mit der Warum-Frage kann man sich also auch bei Jesus wiederfinden.

    ______________________________________________

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/nach-anschlag-in-berlin-deutsche-fuehlen-sich-weiter-sicher-14586185.html

    Doch fast jeder zweite hat ein ungutes Gefühl bei Großveranstaltungen.

    Lediglich 10 Prozent der Deutschen würden laut der Studie aus Angst vor Terroranschlägen auf den Besuch einer Großveranstaltung, wie Weihnachtsmärkte oder Fußballspiele, verzichten.

    46 Prozent der Befragten würden zwar hingehen, hätten dabei aber ein ungutes Gefühl.

    43 Prozent der Deutschen hätten keinerlei Bedenken, eine solche Veranstaltung zu besuchen.

  110. ARD berichtet gerade von der Gegendemo zur Mahnwache in Berlin wo ganze Kompanien von Antifa-SA von den Regierenden zusammengezogen und angekarrt wurden.

    🙂

  111. Morgen in der Blöd-Zeitung:
    Anis konnte vor Polizei flüchten,
    weil die Polizisten sich vor der
    Stürmung von Anis Wohnung die Schuhe
    ausgezogen haben und dann durch die
    ausgelegten Heftzwecken schwerste
    Fußverletzungen davontrugen,wobei
    die Verfolgung nach den flüchtigen
    Terroristen unmöglich geworden war.

  112. #27 Christ&Kapitalist (21. Dez 2016 15:54)

    PS.: Die Bundeswehr hätte diese Kriminelle Regierung schon lange stürzen müssen!!!

    Die Bundeswehr ist eine 100%ige Büttelarmee. Niemand mit Anstand und Charakter tut dort noch dienst, genausowenig wie bei den anderen Sicherheitsorganen.

  113. KapitänIn Mürkül steuert die Titanic (BRD) „Volle Kraft voraus“ auf den Eisberg zu und die Band spielt auf Blockflöten Weihnachtsmusik.

  114. So versagten die deutschen Behörden im Fall Berlin
    Täter war in Haft

    Am Mittwoch ist rund um das Blutbad auf dem Berliner Adventmarkt erneut ein Tatverdächtiger präsentiert worden. Mittlerweile wird nach dem rund 20-Jährigen, der unter mindestens drei Namen – unter anderem als Anis A. – bekannt ist, deutschlandweit gefahndet. Brisant allerdings: Im August war der Mann wegen gefälschter Ausweispapiere bereits einmal verhaftet gewesen, dann aber wieder freigelassen worden. Nun herrscht Verwunderung, wie der Mann aus dem Blickfeld der Polizei entwischen konnte.

    Laut „SZ“ war der Tunesier im August in Friedrichshafen mit einem gefälschten italienischen Ausweisdokument festgenommen und wenig später wieder freigelassen worden. Erneut ins Visier kam er den Ermittlern offenbar spätestens im November. Der Tunesier sei damals Gegenstand einer Sitzung des gemeinsamen Terrorabwehrzentrums von Bund und Ländern gewesen, hieß es am Mittwoch aus Sicherheitskreisen in Berlin.

    http://www.krone.at/welt/so-versagten-die-deutschen-behoerden-im-fall-berlin-taeter-war-in-haft-story-545345

  115. #158 flachdenker (21. Dez 2016 17:26)

    Nur mal zur Aufklärung: Ich bin gerade in Asien und wusste ca. 1-2 Std. vor euch liebe deutsche Bürger was geschehen ist.

    Das kann wohl nicht sein. Der Anschlag passierte um 20 Uhr und wenige Minuten später gab es die ersten Meldungen dazu in den deutschen Medien.

  116. OT – Arbeitsbericht des Generalbundesanwaltes:

    21.12.2016 – 71/2016 – Festnahme eines mutmaßlichen Mitglieds der ausländischen terroristischen Vereinigung „Islamischer Staat“ (IS)
    Die Bundesanwaltschaft hat gestern (20. Dezember 2016) aufgrund eines Haftbefehls des Ermi…

    20.12.2016 – 70/2016 – Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt: Freilassung des vorläufig festgenommenen Beschuldigten
    Der wegen des Anschlags auf den Berliner Weihnachtsmarkt am 19. Dezember 2016 vorläufig fe…

    20.12.2016 – 69/2016 – Festnahme eines mutmaßlichen Mitglieds der ausländischen terroristischen Vereinigung „Jabhat al-Nusra“ (JaN)
    Die Bundesanwaltschaft hat gestern (19. Dezember 2016) aufgrund eines Haftbefehls des Ermi…

    16.12.2016 – 68/2016 – Festnahme wegen des Verdachts der geheimdienstlichen Agententätigkeit
    Die Bundesanwaltschaft hat gestern in Hamburg aufgrund eines Haftbefehls des Ermittlungsri…

    15.12.2016 – 67/2016 – Haftbefehl gegen ein mutmaßliches Mitglied der ausländischen terroristischen Vereinigung „Islamischer Staat“ erwirkt
    Die Bundesanwaltschaft hat gestern (14. Dezember 2016) beim Ermittlungsrichter des Bundesg…

    15.12.2016 – 66/2016 – Festnahme wegen des Verdachts der Beteiligung an dem Anschlag am 28. Juni 1996 auf die „Quebec Barracks“ in Osnabrück
    Die Bundesanwaltschaft hat am 13. Dezember 2016 aufgrund eines Haftbefehls des Ermittlungs…

    08.12.2016 – 65/2016 – Anklage wegen Mitgliedschaft in der ausländischen terroristischen Vereinigung „Arbeiterpartei Kurdistans“ (PKK)
    Die Bundesanwaltschaft hat am 21. November 2016 vor dem Staatsschutzsenat des Hanseatische…

    03.12.2016 – 63/2016 – Festnahme eines mutmaßlichen Führungsfunktionärs der ausländischen terroristischen Vereinigung „Revolutionäre Volksbefreiungspartei/-front DHKP-C“
    Die Bundesanwaltschaft hat gestern (2. Dezember 2016) den 55-jährigen niederländischen…

    02.12.2016 – 62/2016 – Festnahme eines mutmaßlichen Mitglieds der ausländischen terroristischen Vereinigung „Taliban“
    Die Bundesanwaltschaft hat gestern (1. Dezember 2016) den 20-jährigen afghanischen Sta…

    https://www.generalbundesanwalt.de/de/aktuell.php

  117. #152 lorbas (21. Dez 2016 17:21)

    Wenn es jedoch gegen BioMichel_Innen geht …
    =0000000000000000000000000
    die alte deutsche Form lautet Bio-Michaela 🙂

  118. #151 Anti-Gender (21. Dez 2016 17:22)

    —————————————-

    Auch die Einstellungskriterien bei Polizei und Justiz sollten noch einmal überprüft werden. Exakte Rechtschreibung und fehlerfreies Lesen könnte dann z. B auch dazu beitragen, dass nicht mehr falsche Wohnungen gestürmt würden, wie erst kürzlich wieder geschehen ;-))
    _____________________________________________
    Das sich nahtlos in den Wahnsinn der Verantwortlichen Angestrebte ist aber leider das Gegenteil- sicher nicht nur beim BKA:

    -Die Anforderungen an die Beherrschung der Orthographie/Grammatik werden gesenkt

    https://www.welt.de/print/welt_kompakt/print_politik/article160342101/Haben-Anforderungen-bei-Sporttest-gesenkt.html

    – Die sich anschließende Meldung lautete (demnach folgerichtig, s.o.):

    Es werden mehr Ausländer eingestellt.

    http://www.sueddeutsche.de/news/politik/innere-sicherheit-bundeskriminalamt-will-mehr-spezialisten-und-auslaender-einstellen-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-161216-99-558306

    Auf ein korrupt-gefährlich-dilettierendes Stümpern dann! Machen wir den Bock zum Gärtner!
    Quis custodiet ipsos custodes?
    Wer überwacht die Wächter?

  119. #22 Nefe (21. Dez 2016 15:53)

    Danke an Herrn Pastor Tscharntke und seinen klugen und wunderbaren Worte.
    ————————————————-
    Weiß man denn schon, was die kirchlichen Säulenheiligen Bedford-Strohm und R. Marx (Dick und Doof des deutschen Bodenpersonals sozusagen) zu dem klugen Pastor sagen? Wahrscheinlich nehmen sie ihre Brustkreuze erneut ab, …und pellen sich ein Ei! Oder sie emmigrieren nach Köln, zu Kardinal Woelki, der ihnen auf der Domplatte Segelunterricht erteilt, in seinem Ficklingsboot 🙂

  120. Wenn man sich das GEZ-TV anschaut kann man den Eindruck haben das 12 Tote wohl nicht reichen um den Michel zu beeindrucken.

  121. #141 Babieca (21. Dez 2016 17:09)

    „Razzia scheiterte an Schreibfehlern“ erinnert an – war es Brüssel-Moolenbek, man kommt schon ganz durcheinander bei diesem ununterbrochenen Islam-Terror – „der Verdächtige konnte entkommen, weil in Belgien Razzien zwischen 21:00 und 05:00 Uhr verboten sind.“
    ———

    Hier in Deutschland hätten die den vielleicht gefasst, weil hier die Nachtruhe erst um 22.00 Uhr beginnt. 🙂

  122. #144 Ende in Sicht (21. Dez 2016 17:17)

    Kaiser Barbarossas Rückkehr ist längst überfällig.
    Die Raben, die einst den Kyffhäuser umkreisten, sind vermutlich auf die Grillspieße einer dort campierenden „rumänisch-bulgarischen Landfahrer-Sippe“ geraten.

  123. #175 noreli
    Was wohl der echte Max Frisch zu deinem Geschreibsel sagen würde?
    ____________________________________
    Das Du ein Nazischwein bist,ARSCHLOHC

  124. #181 Hammelpilaw (21. Dez 2016 17:41)

    Gut möglich.
    Dann brauchen wir einen von Stauffenberg mit Glück.

  125. OT FREIBURG

    Morddrohungen: Freiburger OB zeigt 18 Schreiber an

    Freiburg – Nach der Festnahme im Mordfall der Freiburger Studentin hat der Oberbürgermeister 350 Hassmails bekommen. Darunter waren auch Morddrohungen.

    Der Freiburger Oberbürgermeister Dieter Salomon (Grüne) hat Morddrohungen bekommen und 18 Schreiber von Hassmails angezeigt. Nach der Festnahme im Mordfall der getöteten Freiburger Studentin habe er mehr als 350 solcher E-Mails bekommen, teils auch mit Morddrohungen, bestätigte eine Stadtsprecherin am Mittwoch Medienberichte.

    http://www.merkur.de/welt/morddrohungen-freiburger-ob-zeigt-18-schreiber-an-zr-7157995.html

  126. OT Kohle

    Paris und New York verloren Milliarden: Was der Terror kostet

    Wegen des Anschlags auf einen Berliner Weihnachtsmarkt blieben zahlreiche Geschäfte in der Hauptstadt vorerst geschlossen. Gerade in der Vorweihnachtszeit kommt das die betroffenen Unternehmen und Markthändler teuer zu stehen. Welche Kosten entstehen können, zeigt die Erfahrung in anderen Städten.

    http://www.focus.de/finanzen/videos/nach-anschlag-auf-berliner-weihnachtsmarkt-paris-und-new-york-verloren-milliarden-was-der-terror-kostet_id_6387539.html

  127. 2.Chronik 7

    Siehe, wenn ich den Himmel zuschließe, daß es nicht regnet, oder heiße die Heuschrecken das Land fressen oder lasse Pestilenz unter mein Volk kommen, 14und mein Volk sich demütigt, das nach meinem Namen genannt ist, daß sie beten und mein Angesicht suchen und sich von ihren bösen Wegen bekehren werden: so will ich vom Himmel hören und ihre Sünde vergeben und ihr Land heilen.

    http://bibeltext.com/2_chronicles/7-14.htm

    Lieber Gott befreie uns von dieser Plage, hab Erbarmen.

  128. Dezember 2015 – Massenvergewaltigungen in Köln
    Dezember 2016 – Massenmord in Berlin
    2017 ????

    P.S. Das Hosenanzug-Monstrum und der ehebrecherische Bunde-Dödel gerade bei Nullinger24 …. ich muss kotzen

  129. #51 Max Frisch   (21. Dez 2016 16:09)  
    Was kann Angela Merkel dafür,wenn ein paar Nazis
    unsere Bundeskanzlerin dafür verantwortlich machen,wenn über eine nicht vorhandene Grenze ein wahnsinniger selbsternannter Islamist die
    Deutsche Grundordnung stören will und ihr alle
    fallt auch noch darauf rein.Genau das will der IS(islamischer Staat),das hier im Forum sich Linke,Grüne und Nazis sich selbst bekämpfen
    anstatt sich Sorgen darüber zu machen,das immer weniger in die Kirche beten gehen und den Islam
    damit unterstützen,Deutschland zu islamisieren.Ihr Pi-Lemminge seit (gewollt)Schuld daran,das der Islam dieses Land schariartig verändert.Wer glaubt,wenn er die Kirche verlässt(austritt),der tut etwas gegen die Islamisierung ist wirklich so dumm,wie die Linksgrüne Antifa behauptet.
    Deutschland ist kein Luftleerer Raum,sondern im Gegenteil,jeder von euch,der die Kirche den Rücken kehrt öffnet den Islam ein weiteren Platz,denn ich zum Beispiel bin jeden Sonntag in der Kirche um Gesicht gegen
    unmenschlichkeit zu zeigen.Der Pastor hat jedesmal Pipi in den Augen wenn ich nach der
    Predigt aufstehe und laut durch den spärlich gefüllten Saal rufe:
    “..und das nächstemal bringt jeder einen mit!“
    Weniger Kirche bedeutet mehr Islam!!
    Angela Merkel hat recht,wenn sie euch
    in die Kirche befördert und Blockflöte spielt,
    anstatt Hetze gegen inneren Frieden zu gefähden oder Schweinsköppe bzw.Chinaböller
    gegen Asylantenheime zu schmeissen,was
    genau das falsche ist,was hier propagandiert
    wird.Nehmt euch meinen Beitrag zu Herzen und
    macht ihn öffentlich!
    Vervielfältigen und Ausgedrucken meine Rezension,damit auch der letzte “Rechtspopelist“merkt,welcher Gehirnwäsche
    er von selbsternannten Schlechtmenschen aufgesessen ist,Gruss Max Frisch(Jude)
    #52 Istdasdennzuglauben   (21. Dez 2016 16:10)  

    Max frisch spinner ,bist der erte der am Baukran hängt

  130. „Innenminister Jäger: Der gesuchte Verdächtige ist nach bisherigem Kenntnisstand im Juli 2015 in Deutschland eingereist.

    Er habe sich zunächst in Freiburg , dann hauptsächlich in Berlin aufgehalten.

  131. #51 Max Frisch (21. Dez 2016 16:09)
    Der Pastor hat jedesmal Pipi in den Augen wenn ich nach der
    Predigt aufstehe und laut durch den spärlich gefüllten Saal rufe:
    “..und das nächstemal bringt jeder einen mit!“
    —————————
    Das bräuchten sie garnicht tun,wenn der Papst&Co aufhören würden den Moslems die Füße zu lecken!

  132. „Unschuldige Zivilisten wurden auf der Straße ermordet, als sie sich gerade anschickten, die Weihnachtsferien zu feiern“, … „Regelmäßig schlachten der Islamische Staat und andere islamistische Terroristen Christen in ihren Gemeinden ab.“

    Donald Trump

  133. #185 Union Jack   (21. Dez 2016 17:45)  
    OT FREIBURG
    Morddrohungen: Freiburger OB zeigt 18 Schreiber an
    Freiburg – Nach der Festnahme im Mordfall der Freiburger Studentin hat der Oberbürgermeister 350 Hassmails bekommen. Darunter waren auch Morddrohungen.
    Der Freiburger Oberbürgermeister Dieter Salomon (Grüne) hat Morddrohungen bekommen und 18 Schreiber von Hassmails angezeigt. Nach der Festnahme im Mordfall der getöteten Freiburger Studentin habe er mehr als 350 solcher E-Mails bekommen, teils auch mit Morddrohungen, bestätigte eine Stadtsprecherin am Mittwoch Medienberichte.
    http://www.merkur.de/welt/morddrohungen-freiburger-ob-zeigt-18-schreiber-an-zr-7157995.html

    Sofern diese Schreiben nicht fingiert sind (was freilich nicht ausgeschlossen werden kann) sind die Verfasser solcher Mails nicht wesentlich intelligenter als die grünrotlinken Wohlstandspartizipierer.

  134. Das ist ja voll Autobahn !
    Ist der vielleicht Reichsbürger ?
    Wieso kann der nicht 17 oder 19 Leute anzeigen ? Nein !!!! Es müssen eben 18 sein ;-)))

  135. OT Unbekannte hängen Hassplakate auf

    Gütersloh?(WB/mdel). Zwei Tage nach dem Terroranschlag in Berlin mit zwölf Toten und 48 Verletzten sind in Gütersloh geschmacklose Hassplakate aufgetaucht. Polizei und Staatsschutz haben die Ermittlungen aufgenommen.

    Droh-Parolen wie Nehmt den Islam an oder sterbt!«, »Tötet die Heiden, wo ihr sie findet«<, »Es gibt keinen Gott außer Allah« oder »Berlin war erst der Anfang« zu lesen.

    http://www.westfalen-blatt.de/OWL/Lokales/Kreis-Guetersloh/Guetersloh/2639309-Guetersloher-Polizei-und-Staatsschutz-ermitteln-Unbekannte-haengen-Hassplakate-auf

  136. Eilmeldung Focus:

    „Polizei sucht im Mordfall Carolin G. nach jungem Mann“

    Wer hätte das gedacht…

    Wie in Schilda, ich sag´s ja. Als seien nur noch gehirnamputierte Dissoziierte am Werk bzw. in den Schaltzentralen der Macht tätig .
    Meine Albträume waren eigentlich noch nie schlimmer als die Realität momentan.

  137. #16 Wolfenstein (21. Dez 2016 15:51)

    Ich bin für die Wiedereinführung der Todesstrafe für Hochverrat!
    ————————————————-
    Nein, ich bin gegen die Todesstrafe, denn der Tod ist eine Gnade, ein singuläres Ereignis, das dem Täter eine nie erahnte Freiheit schenken würde. Eine gerechte Strafe – anstelle der Todesstrafe – wäre ein lebenlänglicher Kerker, mit nur wenigen Bezugspersonen, einer kargen Kost und einer ewig dauernden Beschallung von nur einem Musikstück: Der Chor der Gefangenen (Verdi).

  138. #192 Istdasdennzuglauben
    …den Moslems die Füße zu lecken!
    *************************************
    hömma,Sie Luftpumpe!
    Nicht jeder Priester ist für die
    Islamisierung Deutschlands,ich gebe
    es zu,das der ein oder andere mal verbal
    danebengreift,aber jetzt jeden Pfarrer
    unter generalverdacht zu stellen ist genauso
    als wenn ich schreiben würde:
    “ALLE DEUTSCHE SIND NAZIS“

  139. Warum hat keiner auf Facebook einen Aufruf gestartet das die Polen sich an der Mahnwache um 18 Uhr vor dem Kanzleramt beiteiligen sollen !

    Ich habe kein Facebook und kann auch die Sprache nicht …

  140. WARUM SIND WIR INFORMIERT ÜBER ANKARA ATENTAT???IST DAS ALLES WIEDER VERSCHLUGT???HAUPTSACHE WIR WISSEN;DASS IN MEXIKO LAGER AUSGEBRANT!!!WAS PASSIERT IN EU WIR WISSEN NICHTS!!!!

  141. #201 Ende in Sicht (21. Dez 2016 17:54)

    Eilmeldung Focus:

    „Polizei sucht im Mordfall Carolin G. nach jungem Mann“

    Wer hätte das gedacht…

    Wie in Schilda, ich sag´s ja. Als seien nur noch gehirnamputierte Dissoziierte am Werk bzw. in den Schaltzentralen der Macht tätig .
    Meine Albträume waren eigentlich noch nie schlimmer als die Realität momentan.
    ————————————————
    Er wird ganz sicher sehr schnell gefunden, denn er trug einen schwarzen Pullover (wird überall berichtet). Sie wollen uns alle nur noch BESCHEISZEN!

  142. #203 Athenagoras (21. Dez 2016 17:55)

    #16 Wolfenstein (21. Dez 2016 15:51)

    Ich bin für die Wiedereinführung der Todesstrafe für Hochverrat!
    ————————————————-
    Nein, ich bin gegen die Todesstrafe, denn der Tod ist eine Gnade, ein singuläres Ereignis, das dem Täter eine nie erahnte Freiheit schenken würde. Eine gerechte Strafe – anstelle der Todesstrafe – wäre ein lebenlänglicher Kerker, mit nur wenigen Bezugspersonen, einer kargen Kost und einer ewig dauernden Beschallung von nur einem Musikstück: Der Chor der Gefangenen (Verdi).
    …………………………………..
    Lebenslang Steine kloppen – 12 Stunden am Tag wäre auch eine Alternative.

  143. # 51 Jude Max Frisch
    Zwar unglücklich formuliert aber inhaltlich korrekt: die Musels stehen alle (!) bedingungslos hinter ihrem Islam und was hält uns zusammen ? … Eben. Deshalb zerfleischen wir uns gegenseitig. Schlimm.

  144. #203 Athenagoras
    Nein, ich bin gegen die Todesstrafe…
    “““““““““““““““““““
    ich bin auch für die Todesstrafe,ABER
    nur für Sie,weil Sie den ganzen Langen
    Tag nur gequirlte Scheisse schreiben,
    Looser

  145. So Leute, ich werde jetzt zum Zoo fahren (Demo 18 Uhr) Kanzlerbunker schaffe ich zeitlich nicht!

    Mal sehen was da geht?

  146. #133 Stefan Cel Mare (21. Dez 2016 17:06)

    #10 Muchamels Katastroph (21. Dez 2016 15:49)

    Dorothea heißt im griechischen

    „Geschenk Gottes“

    Die geben sich immer solche Namen,genau wie CFR
    „Benedikta“

    LOL. Ich kannte mal eine junge Dame mit dem ungewöhnlichen Zweitvornamen „Godzilla“.

    Sie hatte ihn sich allerdings nicht selbst gegeben.
    ———————————————-

    Sah die auch so aus wie Godzilla oder schlimmer wie Merkel?

  147. „Jagd nach Terror-Verdächtigem verzögert sich wegen formaler Fehler

    15.17 Uhr (Topmeldung): Auf der Jagd nach dem Terror-Verdächtigem Anis A. hat es offenbar formale Fehler gegeben. Die Durchsuchungsbefehle seien wegen Schreibfehlern in den Beschlüssen ungültig. Deshalb verzögere sich die laufende Polizeiaktion in NRW. Das berichtet die „Welt“.“

    Da wird wohl eine erfolgreiche Fahndung von oberster Stelle boykottiert, so sieht es jedenfalls aus!!!

  148. Nach Anschlag in Berlin: Hassplakate in Gütersloh aufgetaucht !

    „Nehmt den Islam an oder sterbt!“ und

    „Berlin war erst der Anfang“

    war darauf unter anderem zu lesen. Die NW verzichtet bewusst darauf, weitere der menschenverachtenden Inhalte der DIN A4 großen Plakate zu zitieren, um die Hassparolen nicht weiter zu verbreiten.

    http://www.nw.de/lokal/kreis_guetersloh/guetersloh/guetersloh/21520274_Nach-Anschlag-in-Berlin-Hassplakate-in-Guetersloh-aufgetaucht.html

  149. Minimalziel für die AfD sollten bei der BTW ein Drittel der Sitze sein, um Verfassungsänderungen im Sinne von „Deutschland ist merkelbunt“ zu verhindern.

  150. So etwas schreibt ein Pastor? Krass. Wenn man diesen Wortlaut auf systemtreuen Websites postet, kann man den Wecker stellen und der Kommentar wird zeitnah gelöscht bzw. zensiert und nicht veröffentlicht.
    Aber wirklich gut zu sehen, dass innerhalb der Kirche nicht alle diesem Humanitätswahnsinn verfallen.

  151. OT,-

    Genosse Ralf Jäger, Innenminister NRW zum
    Terrorfahrer aus Berlin, Zitat

    “ Wir konnten den Mann doch nicht Abschieben da er ja keine gültigen Papiere hatte „… u.s.w….“ die Papiere wurden lange Zeit nicht ausgestellt, sie sind heute eingetroffen ! “

    siehe Film hier klick !

  152. #208 Minerva
    Danke,Minerva!!
    Dieses “unglücklich formuliert“ ist
    eigentlich zu beweisen,das es auf
    schwierige Fragen auch einfache
    Antworten geben kann,deshalb kommt
    mein Geschreibsel oft “naiv kindisch“
    rüber,ist aber so gewollt
    Gruss von Strammer Max

  153. Bravo, da scheint ja echt der Heilige Geist diktiert zu haben!

    …oder der, wonach ihnen die Ohren jucken???

    Hosiannah!!!… und Friede auf Erden bei den Menschen seines Wohlgefallens

  154. #211 Ende in Sicht (21. Dez 2016 18:00)

    pfff als ob das sonst eine Rolle spielt, da kommt ein „Gefahr in Verzug“ aufkleber drauf und dann wird die Bude auf Links gedreht. Das ist schlicht Sabotage

  155. Ich bin stolz auf alle Mitkommentatoren!

    Der Wind hat sich jetzt schon gedreht, den Verbrechern aus Politik, Medien, Kirchen und „Sozialverbänden“ geht jetzt schon der A..sch auf Grundeis,also lange bevor es richtig rund läuft.

    Vielleicht war der Mordanschlag vom Weihnachtsmarkt
    genau der schon lang erwartete Zündfunke, das Fass
    voller Sprengstoff ist schon lange übergelaufen,
    die Profiteure dieser schwerstkriminellen armen
    Irren aus der Uckermark werden versuchen, sich
    als erste vom Acker zu machen, ein Vorhaben, zum
    totalen Scheitern verurteilt, dank des Internets
    werden die blitzschnell WELTWEIT aufgespürt

    Der Volkszorn wird übermächtig werden Gut so!

  156. Imam bekommt Bewährungsstrafe für Verhöhnung von Juden !!!

    Der Imam Mohamed Al Khaled Samha wurde schuldig gesprochen, in seiner Predigt Juden als
    „Kinder von Affen und Schweinen“ bezeichnet zu haben.

    Der Imam hat angekündigt, das Urteil nicht akzeptieren und in Berufung gehen zu wollen. Er fordert einen Freispruch.

    DAS GERICHT HATTE IHN ZU 14 TAGEN GEFÄNGNISS AUF BEWÄHRUNG VERURTEILT !

    http://www.nordschleswiger.dk/news.4460.aspx?newscatid=46&newsid=99565&h=Imam-bekommt-Bew%C3%A4hrungsstrafe-f%C3%BCr-Verh%C3%B6hnung-von-Juden

  157. Wo blieb eure Betroffenheit?
    Wo war’n eure Lichterketten?
    Ihr Heuchler
    Passiert bei den Ausländern was, dann ist da groß Geschrei.

    AFD ODER UNTERGANG!!!!!

  158. #220 katharer (21. Dez 2016 18:05)

    wtf, ich dachte der Quatsch existiert nur im Kopf von der bekloppte Grünen.

    Ein SEK Kommando zieht die Stiefel aus oh man…. also als geneigter Terrorist ist man save einfach ein handvoll Reisszwecken ausstreuen, ein unüberwindliches Hinderniss für die „Staatsmacht“

  159. Passt mal auf, den Terroristen werden sie bald tot auffinden, denn

    die Islamischen Hintermänner werden die Gefangenschaft des Täters nicht akzeptieren.

    Es lebe die AfD 2017 bei über 30%, es werden immer mehr aufgeklärte Bürger die den Lügnern gegenüber stehen.

    Aufgemerkt:
    Wer in einem Satz das Wort „Kontext“ sagt der lügt.
    Das Wort Kontext ist ein Lieblingswort vor dem Mohammed aus Arabien.

  160. Auf History HD läuft gerade „Der Heilige Krieg“ über die Türken vor Wien im Jahr 1683 .. wie passend!

  161. WERDEN DEUTSCHE WEIHNACHTSMÄRKTE GESCHLOSSEN ??

    Innenminister wollen über deutsche Weihnachtsmärkte entscheiden-

    Bundesinnenminister de Maiziere und die Innenminister der Bundesländer werden am Dienstagvormittag darüber beraten, welche Massnahmen nach dem Berliner Anschlag getroffen werden müssen.

    Zum Beispiel die Frage klären, ob die Weihnachtsmärkte in Deutschland abgesagt werden müssen, oder ob man sich mit erhöhten Sicherheitsmassnahmen begnügen kann.

    Nach Angaben der ARD gibt es in Deutschland insgesamt rund 2.500 größere Weihnachtsmärkte, davon allein Hunderte in Berlin.

    http://www.nordschleswiger.dk/news.4460.aspx?newscatid=47&newsid=99546&h=Innenminister-wollen-%C3%BCber-deutsche-Weihnachtsm%C3%A4rkte-entscheiden-

  162. Das Kolosseum von damals ist heute das Fernsehprogramm, Public Viewing, Love-Parade oder Sportveranstaltungen. Die Liste kann man beliebig fortsetzen. Mit diesen einfachen Maßnahmen von Massen-Manipulationen ließen und lassen sich in der Regel die Mehrheit des Pöbels ruhig stellen und von den elementaren Dingen fernhalten.Warum ist noch nie was in einem Fussballstadion passiert?

  163. #210 Tritt-Ihn (21. Dez 2016 18:00)

    BKA setzt 100.000 Euro zur Ergreifung des Berlin-Attentäters aus.

    http://www.mopo.de/news/panorama/oeffentliche-fahndung-bka-setzt-100-000-euro-fuer-hinweise-zur-ergreifung-von-anis-amri-aus-25353742?google_editors_picks=true

    Wenn Du weißt wo er ist, bist Du höchstwahrscheinlich Mittäter und kannst das Geld für den Waffenkauf benutzen.

    Die direkte Finanzierung von Terroristen.

    Als Marie L starb, haben die Behörden keinen Finderlohn, kein Kopfgeld ausgeschrieben.

    Muss Merkel persönlich viel bedeuten, den Mittäter zu finden bevor er zu viel redet.

  164. @ Max Frisch # 51: Mit Verlaub, du hast ja wohl die Kappe am brennen! Die katholische Kirche ist dem Islam doch schon längst in den Allerwertesten gekrochen. Oder kannst du mir erklären, weshalb der Kölner Dom die Lichter ausmacht, weil Pegida in Köln demonstriert? Weshalb sich das Domkapitel Köln über Sylvesterböller mokiert, die die Messe stören, aber nicht mal ansatzweise die Übergriffe der Merkelschen Gäste vor der eigenen Haustür (Domplatte) kritisiert? Das Gutmenschentum, dass die Merkelsche Invasionspolitik fördert entspringt doch den beiden großen christlichen Kirchen, die sich zum Speichellecker des Islam machen!

  165. Vielleicht sollte sich der Fahndungdruck mehr auf sogenannte Reichsbürger konzentrieren.
    Sie haben meist nur eine Identität, einen festen Wohnsitz.Erfolge garantiert .

  166. Es hängt einem zum Halse raus.
    Da wird berichtet, der neue Verdächtige
    war Gefährder,
    hatte Duldung,
    mehrere Identitäten,
    war schon in Abschiebehaft…

    Warum konnte der frei herumlaufen??? Warum ist der noch hier ???
    Wie viele mit dem gleichen Hintergrund laufen noch frei herum??? Warum werden Gefährder und Abgelehnte vor der Abschiebung nicht interniert???
    Das ist Staatsversagen auf ganzer Linie!!!
    Ich kann auch nicht mehr hören und lesen:
    -war polizeibekannt
    -hatte schon mehrere Delikte
    -gehörte zur islamistischen Szene
    …trotzdem laufen die hier einfach frei herum

    Das kann doch nicht wahr sein !!!
    Und die Heuchler von ganz „Oben“ trauern um die Opfer … das ist unfassbar, das ist Hohn!

  167. Gottes reichen Segen Ihnen, lieber Herr Tscharnke. Man muss wohl feststellen: Es gibt wenige solch mutige Pastoren wie Sie. Danke!!!
    Möge der Allerhöchste Sie behüten!

  168. 37 Morde durch „Flüchtlinge“!

    Zu den 25 Morden, die dieses Jahr in Deutschland durch „Schutzsuchende“ verübt wurden, kommen jetzt zu Jahresende noch 12 dazu.

    Macht 37 Morde.
    Das ist Rekord.

  169. #181 Hammelpilaw (21. Dez 2016 17:41)

    Die Raben, die einst den Kyffhäuser umkreisten, sind vermutlich auf die Grillspieße einer dort campierenden „rumänisch-bulgarischen Landfahrer-Sippe“ geraten.

    Wenigstens da kann ich Entwarnung geben :))

    Die Raben sind noch da und kreisen. Zumindest im September 2016, als ich während meiner Harzreise am Kyffhäuser vorbeiguckte. Und sie waren gutgelaunt und übermütig, flogen aus Jux und Tollerei immer wieder auf dem Rücken. Es war das erstemal, daß ich das live sah, obwohl ich theoretisch wußte, daß sie das können.

  170. „And now for something completely different!“

    @ #33 Metaspawn (21. Dez 2016 15:58)
    „Sollte, hätte, könnte, Fahrradkette, “

    Wo kommt der Schnack eigentlich her ??
    „Hätte hätte Fahrradkette.
    Ich hab’s aber der Erika gegeben und die Dicke hat’s verbockt, so sieht’s nämlich aus.“

    Stromberg eine Folge in 2011
    https://www.lachmeister.de/lustiger-spruch/haette-haette-fahrradkette-ich-hab-s-aber-der-erika-gegeben-und-die-dicke-hat.html

    (Das wird man ja wohl noch einwerfen dürfen)

  171. N-tv berichtete gerade mit Live-Bild von der AfD-Demo un Mahnwache vor dem Bundeskanzleramt der irren Merkel.

    🙂

  172. #223 RechtsGut (21. Dez 2016 18:09)

    Vielen Dank für´s Teilen!!
    Fasst den Irrsinn zusammen und kann jedem debilen Politiker so als Fragenkatalog zugesandt werden.

  173. Was ist los mit Merkels Kuffnucken?
    Schon seit ca. 24 Stunden kein größerer Terroranschlag und relativ wenig Mord und Totschlag!
    Das ist sehr ungewöhnlich!
    Schwächeln die Kuffnucken etwa?
    Aber der Tag ist ja noch nicht vorbei.
    Da geht noch was!

  174. Das Bild ist sehr gut. Die STASI-Trulle Merkel wurde offenbar in den Gulag verbracht.

    Ihr Body wurde offenbar ordentlich durchgewalkt – und das ist gut so.

    Offenbar wurde Mutti durch den Gulag geschleift.

  175. #245 Dortmunder Buerger

    Vielleicht hat sie ja demnächst noch vier Jahre Zeit, um die angesprochenen Punkte abzuhaken. Zuzutrauen wäre es ihr.

  176. In einem anderen Blog wurde von einem User vorgeschlagen, man könnte auch den Hinterbliebenen, der Frau und dem Sohn des Opfers einen Geldbetrag an die auf der Homepage des Fuhrunternehmers angegebene Kontonummer überweisen um sich zu bedanken für sein beherztes Eingreifen um noch mehr Tote zu verhindern und um das Elend, das die Angehörigen nun haben etwas zu lindern. Ich finde das eine sehr gute Idee, vielleicht kann das ganze auch noch vereinfacht werden mittels Paypal, oder ähnlichem. Kann PI da vielleicht federführend sein? Diese Aktion würde sicherlich von vielen hier gerne unterstützt werden. Und wir könnten ein Zeichen setzen gegen das menschenverachtende Verhalten der Politikerkaste in Deutschland.

  177. #238 Babieca (21. Dez 2016 18:21)

    Wenigstens da kann ich Entwarnung geben :))

    Die Raben sind noch da und kreisen. Zumindest im September 2016, als ich während meiner Harzreise am Kyffhäuser vorbeiguckte. Und sie waren gutgelaunt und übermütig, flogen aus Jux und Tollerei immer wieder auf dem Rücken. Es war das erstemal, daß ich das live sah, obwohl ich theoretisch wußte, daß sie das können.
    _______________________________________

    Ich hoffe doch sehr, dass Sie eine Mission hatten und bei Barbarossa vorstellig geworden sind, als Gesandter, gewissermaßen 🙂

  178. Die hässlichste Visage in der Galerie zusammen mit Idi Amim, Pol Pot, Mao, Stalin, Hitler, Eichmann, Breivik, Bin Laden und all die anderen Weltverbesserer.

  179. wo bitteschön bleibt die kritik,gegenüber dem
    merkelregime?

    nichtsaberauch garnichts unterbricht die teddybären,blumen,kerzenfeier…

    der deutschjounralismus eine einzige merkelkloake…

  180. RT LIVE ….

    Schaut euch diese linksversifften Idioten an , schafft die endlich mit aus dem Land !

    Warum wird erlaubt das die Linken Spinner direkt neben einer Mahnwache eine Demo abhalten dürfen?

    Was für drecks Regierung !!

  181. Denn sie werden sagen: Es ist Friede, es hat keine Gefahr, so wird sie das Verderben schnell überfallen, gleichwie der Schmerz ein schwangeres Weib, und werden nicht entfliehen.

  182. Kein einziger Journalist der Lumpenpresse fragt nach, in wie weit Merkel für dieses Attentat mitverantwortlich ist. Diese wichtige Frage wird einfach unter den Tisch gekehrt. Skandalös!
    Jetzt wird medial wieder alles relativiert und beschwichtigt. Die Deutschen sollen solche Terrorangriffe als normal ansehen und sich klaglos damit abfinden, damit Merkel weiterhin die Tore offen halten kann.

  183. #238 Babieca (21. Dez 2016 18:21)

    Gut zu wissen. Bedeutet aber: Kaiser Rotbart darf weiterpennen. Wie Millionen andere auch.

  184. Laut Epoch Times haben sich nur 40 versiffte Antifanten zur „Gegendemo“ (also für die Terroristen) eingefunden.

    Bei der Mahnwache ca 300 Leute.

  185. die deppen gehen gegen ihre eigenen lansleute auf die strassen, die toten sind egal.

    hauptsache kampf gegen räääächtss.

    dieses land hat fertig.

  186. #51 Max Frisch
    Sie glauben doch wohl selbst nicht, dass sich etwas positiv ändern würde, wenn die Schäfchen ihre heuchlerischen Kirchen nicht verlassen würden.
    Nur weil man gegen die weltlichen Gottes-Vertreter ist, heißt das noch lange nicht, dass man deshalb vom Glauben abfallen muss. Gott sei Dank bin ich letzes Jahr aus der Kirche ausgetreten aber ich bleibe trotzdem noch Christin.

  187. #256 Tritt-Ihn (21. Dez 2016 18:33)

    Gestern 187.000 Besucher auf PI.

    Hatten wir auch noch nicht, oder ?

    ca. 80% über dem Durchschnitt.

  188. AfD Ekelwettlauf mit den Gutmenschen

    „Man kann sich die Situation so vorstellen:
    Die AFD warnt vor dem Verzehr roter Beeren,
    da man daran sterben könnte.

    Die Regierung Merkel importiert diese roten beeren, da sie völlig ungefährlich seien,
    im notfall helfe das spielen von Blockflöten“

    Dipl.-Phys. Christof Schlobies erklärt
    https://www.youtube.com/watch?v=z4RexGICuqg

  189. Schreibfehler in den Beschlüssen. Also die Anforderungen an das Schreiben von Beschlüssen müssen dringend gesenkt werden. Leichte Ankreuzformulare müssen reichen. Kein Wunder, dass der Tatverdächtige keine gültigen Ausweispapiere bei sich hatte und deshalb nicht abgeschoben werden konnte. Diese ganz echten Papiere vergisst er immer in LKW. So ein Schussel aber auch.

  190. #238 Babieca (21. Dez 2016 18:21)
    =============================
    ich war gestern krank (bin wieder fit)
    wär gestern wohl wahnsinnig geworden auf grund der beschwichtigungen

    auf jeden fall gute erholung, frohes fest usw 🙂

  191. #261 Kaleb (21. Dez 2016 18:37)

    #256 Tritt-Ihn (21. Dez 2016 18:33)

    Gestern 187.000 Besucher auf PI.

    Hatten wir auch noch nicht, oder ?

    ca. 80% über dem Durchschnitt.
    =====================
    und den meistkommentierten artikel
    über 2500 kommentare

  192. #250 Eurabier (21. Dez 2016 18:29)

    Livestream geht los:

    https://de.sputniknews.com/videos/20161221313865152-anti-merkel-demo-berlin/

    Hahaha! Gerade Schwenk über Antifanten, Grüne und andere Ideologen: Alle mit ausgeschnittenen roten Pappherzchen bewaffnet und mit Schildchen „Solidarität statt Hass“. Während aus ihren hassverzerrten Fratzen der Geifer gegen die pfeift, gröhlt, sabbert, tropft, schallt, die auf die Realität hinweisen.

    Absurder geht es nicht.

  193. Bravo Pastor Tscharntke!! Einer der wenigen Männer (und auch Frauen) Gottes, der die Wahrheit sagt, kein Blatt vor den Mund nimmt. Frau Merkel bedient den Opfertisch, sie und ihre Handlanger! Für wen sie das wohl macht?
    Doch, wie soll ein Rechtsspruch aussehen in einem Land wie Deutschland, in dem permanenter Rechtsbruch begangen wird? Ob Legislative, Judikative oder Executive – wem können wir noch trauen? Da gibt es nur ein: Vertrau dem HERRN! Und der GOTT Abrahams, Jakobs und Isaaks wird Gericht halten. Sein Gericht ist gerecht. Wer jetzt die Weihnachtslieder singt, sollte bedenken, dass wir nicht auf einen Knaben mit gelocktem Haar warten, sondern auf den Löwen von Juda, der kommt die Welt zu richten mit SEINER Gerechtigkeit.! Wer kann vor IHM bestehen?

  194. Im live-stream wurde anfangs gesagt, dass keine Reden gehalten werden.
    Das auch nichts skandiert werden soll.
    Und nicht auf Provokationen linker Schlägerbanden regiert werden soll.

    Also es ist bis auf die einleitenden Worte des Veranstalters und eines Pastors, ein musik-untermaltes, stilles Gedenken.

    Es ist auch nicht vor dem obersten Volksverratsamt: es wurde ein anderer Standort zugewiesen.

    Die Stimmung rührt indes zu Tränen.
    Der kommende irdische Widerstand, wird um so heftiger ausfallen.

  195. #245 Dortmunder Buerger (21. Dez 2016 18:25)

    Frau Merkel mag sich in vielerlei Hinsicht schuldig gemacht haben. Sie mag eine Hochverräterin sein, sie mag gegen das Deutsche Volk handeln. Das kann und sollte auch bald ein ordentliches Gericht klären.

    Aber diese unselige Frau als einen der größten Verbrecher der Geschichte darzustellen ist grotesk, ja geradezu lächerlich. Wo sind denn die Todesdekrete die sie befohlen hat? Wo ist die Diktatur die sie errichtete? Wo die Lager? Wo die Folterkeller der Geheimpolizei? Wo die Schafotte, die vor lauter Arbeit glühen? Wo sind die Hungerkatastrophen, die sie über ihr Volk brachte? Wo ist der große Krieg, den sie willentlich vom Zaun brach? Nichts dergleichen.

    Auch ein Pastor sollte die Kirche im Dorf lassen.
    ———————————————-

    Das ist überhaupt nicht lächerlich.
    Diese Frau ist tatsächlich einer der größten Verbrecher und Massenmörder der Weltgeschichte. Wenn nicht der aller größte.

    Wenn 2 Züge unaufhaltsam und unabänderlich, unwiderruflich aufeinander zu rasen, der Zusammenstoß aber erst in naher Zukunft stattfindet, dann ist derjenige, der die Weichen vorsätzlich auf Kollision gestellt hat, selbstverständlich verantwortlich. Selbst, wenn der Verräter und Saboteur vorher an Altersschwäche stirbt.

    Frau Merkel hat hier Millionen Muslime ins Land geholt. Diese vermehren sich unkontrolliert und werden auch weiterhin Muslime aus den Stammländern nachholen.
    Die ungläubige Urbevölkerung wird zukünftig ausgerottet und versklavt werden. Sonst wäre nicht Islam drin, wo Islam draufsteht.

    Diese Frau hat die Weichen gestellt, für das deutsche Volk, für die Völker Europas.
    Gut, unsere Ausrottung und die unserer Nachkommen wird erst in einiger Zeit stattfinden.
    Aber der Point of No Return ist längst überschritten. Wir und unsere Nachkommen sind erledigt. Der Ermordung, Vertreibung und Versklavung anheimgegeben.

    Es wäre doch geradezu lächerlich, wenn man von einem 800 m Hochhaus gestürzt wird, 10 m vor dem Aufprall zu sagen, Gottseidank, bis hier ist nichts passiert.
    Frau Merkel hat Europa dem schlimmsten Krieg anheimgegeben, der jemals über diesen Erdball gekommen ist.
    Lächerlich zu sagen, es ist doch verhältnismäßig ruhig und sicher im Land. Es ist doch gar nichts passiert.

  196. Soso, höre gerade, die Abschiebehaft soll von 4 Tagen auf 2 Wochen verlängert werden.
    Wegen der Gefährder. Das ist pure Augenwischerei, denn auch in 2Wochen werden die Formalitäten nicht geregelt werden können. Mein Vorschlag im Umgang mit Gefährdern. Keine Abschiebehaft, sondern Sicherungsverwahrung, bis eine Abschiebung geklärt ist. Das fördert auch die Mitwirkung der Verwahrten.

  197. Nur noch umgeben von Mördern! Alle, die schon länger hier wohnen, verstehen die Welt nicht mehr:

    16-jährige Kindesmörderin (heute 22) und Kindesvater, die den toten Säugling später an der Nidda bei Bad Vilbel „entsorgten“ bekommen beide Bewährungsstrafen!!!
    Es wurde der Mutter angerechnet, dass sie gestanden hat, so der Fall aufgeklärt werden konnte!

    Tolle Signale an Kindesmörder in unserer kunterbunten Republik wo alles drunter und drüber geht!

    Wenn jemand Frau Merkel ermordete und dann die Tat gesteht, käme er sicher nicht mit einer Bewährungsstrafe davon!

    Unsere Justiz braucht dringend eine Reformation!

  198. Die Atheisten sind weltweit eine grössere Gruppe als Christen und Mohammedaner.
    Leider werden sie nicht gehört.

  199. Ich kann in Merkel nur noch die willenlose Vollstreckerin von Wünschen, die jenseits des Atlantiks geboren wurden, sehen. Sie hat zwar die Befähigung, ihre Macht im Inland zu erhalten, handelt aber dafür nicht nach bestehendem Recht und somit nicht zum Wohle Deutschlands. Sie dürfte als eine der glücklosesten Regenten dieser Republik in die Geschichtsbücher eingehen…

  200. #278 aenderung (21. Dez 2016 18:34)

    die deppen gehen gegen ihre eigenen lansleute auf die strassen, die toten sind egal.

    hauptsache kampf gegen räääächtss.

    dieses land hat fertig.
    ———————————-
    Und genau daran sieht man welch Geiseskinder dort stehen und plärren.

  201. #290 Babieca (21. Dez 2016 18:42)

    Dein Weihnachtsgeschenk findet sich im Imam-Thread. Nur, falls du sonst nicht mehr da reinschauen würdest…

  202. Die Herzchenhochhalter der Gegendemo in Berlin trillern, tröten, gröhlen sich die Seele aus dem Leib. Ich nehme an, die sind alle für islamische Massenmorde in Deutschland?

    Wer hat da überhaupt in rasender Eile tausende rote Herzchen-Schilder gedruckt? Und warum verfolgen diese in Selbstdarstellung allumfassenden Herzchen-Toleranzschreihälse alle mit rasender Intoleranz, die nicht ihrer „Ein Herz für Mörder-Ideologie“ folgen?

    Ich weiß…

    https://de.sputniknews.com/videos/20161221313865152-anti-merkel-demo-berlin/

  203. #10 Muchamels Katastroph (21. Dez 2016 15:49)
    ———————-

    und Angela: der Engel

    das ist sie wirklich, ein bösartiger gefallener Engel ! Gefallen und in die Hölle verbannt durch Hochmut, sein Wollen wie Gott.

    Wie überaus passend.

  204. #299 Stefan Cel Mare (21. Dez 2016 18:52)

    Hathor! Vielen lieben Dank! Du hast zielsicher meine ägyptische Lieblingsgöttin + SF getroffen (nicht nur, aber auch wegen ihrer Hörner und Rinderpatronage). Welch nette Lektüre.

  205. #245 Dortmunder Buerger (21. Dez 2016 18:25) °…Wo sind denn die Todesdekrete die sie befohlen hat? Wo ist die Diktatur die sie errichtete? Wo die Lager? Wo die Folterkeller der Geheimpolizei? Wo die Schafotte, die vor lauter Arbeit glühen? Wo sind die Hungerkatastrophen, die sie über ihr Volk brachte? Wo ist der große Krieg, den sie willentlich vom Zaun brach? Nichts dergleichen…“
    ———————————————

    Dortmunder Bürger, nichts der gleichen muss man selbst tun. Es reicht, wenn man dem Antichristen bedingungslos die Tore öffnet.

    Solange die Kirche im Dorf noch steht, sollte man alles tun um sie zu schützen !!!!!!

  206. #297 wilder frieder (21. Dez 2016 18:50)

    Ich kann in Merkel nur noch die willenlose Vollstreckerin von Wünschen, die jenseits des Atlantiks geboren wurden, sehen.
    ———–

    Wir wollen hoffen, dasss ihr Donald Trump bald seine Wünsche zuflüstert und Angie muss vollstrecken.

    Und wir sollten darauf hoffen, dass Trump auch im Interesse von uns Deutschen ein guter Zuflüsterer wird.

  207. Pastor Tscharntke beschreibt hier mit klaren Worten die Verhältnisse und benennt die Verantwortlichkeiten.
    Eine Wohltat so einen grossartigen Text zu lesen.

  208. @ #256 eule54 (21. Dez 2016 18:22)
    „Was ist los mit Merkels Kuffnucken?
    Schon seit ca. 24 Stunden kein größerer Terroranschlag …“

    Das übliche Fenster zur Koran-Umsetzung
    ist um die Freitags-Radikalisierung herum,
    etwa 17 uhr plus/minus 2 Stunden.

    laut Statistik seit 640 nach Christi Geburt

  209. Man beachte die Figur, die Merkel abgibt:

    http://www.stern.de/news/angela-merkel–mehrheit-der-bevoelkerung-steht-hinter-neuer-kandidatur-7232622.html

    Damit macht Deutschland sich international lächerlich.

    Im Artikel dann das übliche Stern-Geschwätz wie auch bei anderen Artikeln:

    http://www.stern.de/kultur/buecher/juli-zeh-im-stern–warum-die-bestseller-autorin-diesmal-merkel-waehlen-wuerde-7247228.html

    Die Schreibknechte des Stern können einem wirklich zutiefst leid tun. Aber klar, wenn sie nicht kuschen, fliegen sie raus, bleiben angesichts der verdienten Krise der Lügenmedien arbeitslos, verlieren ihr Vermögen und enden bei Hartz 4.

  210. #233 Albroller1 (21. Dez 2016 18:18)

    Vielleicht sollte sich der Fahndungdruck mehr auf sogenannte Reichsbürger konzentrieren.
    Sie haben meist nur eine Identität, einen festen Wohnsitz.Erfolge garantiert .
    ……………………………………..
    Mehr K(r)ampf gegen Räächtz wagen!

  211. #306 Rheinlaenderin (21. Dez 2016 18:58)

    #297 wilder frieder (21. Dez 2016 18:50)

    Ich kann in Merkel nur noch die willenlose Vollstreckerin von Wünschen, die jenseits des Atlantiks geboren wurden, sehen.
    ———–

    Wir wollen hoffen, dasss ihr Donald Trump bald seine Wünsche zuflüstert und Angie muss vollstrecken.

    Und wir sollten darauf hoffen, dass Trump auch im Interesse von uns Deutschen ein guter Zuflüsterer wird.
    …………………………………….
    Er schickt ihr einen Strick und sagt: Bitte häng dich auf!

  212. #282 pro afd fan
    Sie glauben doch wohl selbst nicht, dass sich etwas positiv ändern würde, wenn die Schäfchen ihre heuchlerischen Kirchen nicht verlassen würden.
    *****************
    Ich verstehe viele,die aus der Kirche
    ausgetreten sind.Ich bin “noch“ nicht
    aus der Kirche ausgetreten und das liegt
    nur daran,weil ich mich persönlich als ein
    “Kreuzritter“fühle.
    Hätten 1683 alle so gedacht,als die Türken
    vor Wien standen,würdest Du heute Kopftuch
    tragen – Denk mal drüber nach!!

  213. #303 Babieca (21. Dez 2016 18:56)

    Das freut mich. Sobek spielt übrigens auch eine gewisse Rolle…

  214. Drehen bei RUPTLY nur linksversiffte Studenten , was die für ein Bild anbieten ist ja nicht zu ertragen , die zeigen nur die Linken Schreihälse , von den Reden nichts zu hören .
    Ab und zu eine Einblendung nach Rechts !

    Und die Linken freuen sich und schreien immer lauter „Reefuges Welcome“ !

  215. Da sind Hundertausende von Anis Amri Dank der irren Kanzlerin in Deutschland. Das ist der Begin der moslemischen Landnahme und Invasion. Irre was die Gutmenschen-Deppen um die irre Kanzlerin aus Deutschland gemacht haben.

    🙂

  216. Hitler-Honecker-Herkel ähh Merkel, die Deutschen haben schon Pech mit ihren Politikern. 2017 diese geisteskranke Hexe und ihre Block-Gang endlich abwählen.

  217. Stephan Mayer von der CSU behauptet, es sei falsch die Kanzlerin für den Anschlag von Berlin verantwortlich zu machen. Die politische Verantwortung hat sie mE in jedem Fall, denn sie hat im Alleingang die Grenzen geöffnet. Aber auch viele andere staatliche Behörden haben versagt, denn man hat den Rechtsbruch mitgetragen und man hat sich in vorauseilendem Gehorsam dem Willen der Kanzlerin gebeugt. Besonders schwerwiegend und unbegreiflich halte ich in diesem Zusammenhang das Verhalten der Medien, die ohne Not wenn nicht lügend, so doch wahrheitsverzerrend an die Öffentlichkeit gingen. Ich muss leider feststellen, dass diese Stütze der Demokratie wohl weggefallen ist…

  218. #181 Max Frisch (21. Dez 2016 17:43)

    #175 noreli
    Was wohl der echte Max Frisch zu deinem Geschreibsel sagen würde?
    ____________________________________
    Das Du ein Nazischwein bist,ARSCHLOHC

    Max Frisch ist ein Troll. Den Spacken am besten ignorieren.

    Besser bekannt ist er unter den Namen Ralph Steinadler („Adler-Ralle“) und Thorin S.

  219. #310 Max Frisch (21. Dez 2016 19:04)

    Ich bin “noch“ nicht
    aus der Kirche ausgetreten und das liegt
    nur daran,weil ich mich persönlich als ein
    “Kreuzritter“fühle.

    …diese wohl eher ein Ritter des grausamen Schreibstils, wenn diese ganzen unterirdischen „Kommentare“ so betrachtet!

  220. 315 Dortmunder Buerger (21. Dez 2016 19:15)
    #304 Anti-Gender (21. Dez 2016 18:57)
    Dortmunder Bürger, nichts der gleichen muss man selbst tun. Es reicht, wenn man dem Antichristen bedingungslos die Tore öffnet.
    ===============================================
    Glauben Sie allen Ernstes die europ. Regierungen werden tatenlos zusehen wenn die Moslems bewaffnete Aufstände proben und die Staatsmacht an sich reißen wollen? DANN ist es soweit und sie werden erbarmungslos zusammengeschossen werden. Genauso wie die eigene Bevölkerung wenn sie revoltiert. Ihre Macht und ihre Pfründe werden sie verteidigen bis zum Letzten.
    ………………………………………..

    LOL – Ja sicher! Unsere 5 Millionen Bundeswehrangehörigen und die notorisch unterbesetzte Polizei werden uns schon zu schützen wissen ;-))
    Und ja, manch einer hat seine „Pfründe“ ja gar nicht mehr hierzulande sondern schon auf sicheren Banken oder eben in Paraguay.

    Aber trotzdem haben Sie irgendwo recht! Manche europäische Regierungen werden dem Einhalt gebieten. Und vielleicht sogar auch
    Deutschland nach der Wahl 2017 ;-)))

  221. die Frau die die aktuelle Fake-News Debatte angeschoben hat und Maas nun bald 5 Jahre Haft auf Verbreitung von Fak-Newsbestrafen will tut selber absolute Fake-News bzw. Unwahrheiten in die Welt setzen:

    Renate Kunast: Anschläge ohne Flüchtlingsbewegung

    https://www.youtube.com/watch?v=HRgMioF55xU&feature=

    ….der Beitrag wurde vermutlich gestern vor der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche aufgenommen..vielleicht findet jemand den original Beitrag

    ->unbedingt angucken
    ->pi news bitte eigenen Beitrag draus machen…die Aussage von Künast überprüfen

  222. Macht euch um Merkel keine Sorgen, beim nächsten Parteitag wird sie keine 11, sondern 15 Minuten beklatscht. Genügend Irre hat sie hinter sich stehen und die finde ich gefährlicher wie sie selbst zu sein scheint.

  223. 🙁 ACHTUNG, DIE VERBRECHER DER STASI!

    Nicht nur die Stasi-Braut Merkel, der andere Stasi-Ganove, Buntespastor Gauck, kündigte schon Ende April 2015 auf Malta an, daß unser Grundgesetz gebrochen werden solle:

    „Brauchen wir nicht einen Teil dieser Menschen, obwohl sie nicht asylberechtigt sind? Ich glaube, viele brauchen wir.“
    http://www.dw.com/de/keine-offene-kritik-gaucks-an-malta/a-18422105
    Was hier verschwiegen wird – andere Medien brachten nicht mal den geschönten Satz – daß Gauck auch noch so frech war und dazu sagte, daß es zwar gegen das Grundgesetz sei, aber trotzdem so gemacht werden solle.

    GAUCK SAGTE NÄMLICH IN WAHRHEIT:

    „Brauchen wir nicht einen Teil dieser Menschen, obwohl sie nicht – NACH UNSEREM GRUNDGESETZ – asylberechtigt sind? Ich glaube, viele brauchen wir.“

    „FINGERZEIG RICHTUNG BERLIN“
    (Video gut 1 Min. lang)
    https://www.youtube.com/watch?v=bDeAjfcqvWo

  224. #51 Max Frisch (21. Dez 2016 16:09)
    ——————-

    Hoffentlich meinen Sie das nicht ernst. Wenn ja, vielleicht Arzt wechseln.

  225. Sehr geehrter Herr Pastor Tscharntke,

    tausend Dank für Ihre mutigen Worte.

    Ja, Ihren Worten ist in jeder Beziehung zuzu- stimmen. Indirekt saß diese das Deutsche Volk und die Bundesrepublik Deutschland schädigende Dame mit am Steuer der Mordmaschine in Berlin.
    Sie gehört vor Gericht!!

  226. Mit der muselmanischen „Zuwanderung“ von „Schutzsuchenden“ hat der Hosenanzug des Grauens alias die Raute der Vernichtung die Pforten der Hölle geöffnet!

  227. Über den Islam wird in den 19 deutschen Meinungsführermedien 14-mal so häufig berichtet wie über die evangelische Kirche. Das hat das Forschungsinstitut Media Tenor International (Rapperswil/Schweiz) herausgefunden. Es hat dazu 20.531 Berichte analysiert, die vom 1. Dezember 2013 bis 30. November 2016 in TV-Beiträgen, im Hörfunk sowie in Printmedien erschienen sind. Insgesamt wurden über 802.000 Beiträge ausgewertet.
    http://www.idea.de/medien/detail/medienauswertung-14-mal-mehr-berichte-ueber-muslime-als-ueber-christen-99353.html

    Vielen Dank an die Medien für die ausgewogene Berichterstattung und den großen Einsatz bei der Erfüllung eures Volkserziehungsauftrages.

  228. #334 Maria-Bernhardine (21. Dez 2016 19:36)
    ? ACHTUNG, DIE VERBRECHER DER STASI!

    Nicht nur die Stasi-Braut Merkel, der andere Stasi-Ganove, Buntespastor Gauck, kündigte schon Ende April 2015 auf Malta an, daß unser Grundgesetz gebrochen werden solle:

    „Brauchen wir nicht einen Teil dieser Menschen, obwohl sie nicht asylberechtigt sind? Ich glaube, viele brauchen wir.“
    http://www.dw.com/de/keine-offene-kritik-gaucks-an-malta/a-18422105
    Was hier verschwiegen wird – andere Medien brachten nicht mal den geschönten Satz – daß Gauck auch noch so frech war und dazu sagte, daß es zwar gegen das Grundgesetz sei, aber trotzdem so gemacht werden solle.

    GAUCK SAGTE NÄMLICH IN WAHRHEIT:

    „Brauchen wir nicht einen Teil dieser Menschen, obwohl sie nicht – NACH UNSEREM GRUNDGESETZ – asylberechtigt sind? Ich glaube, viele brauchen wir.“

    „FINGERZEIG RICHTUNG BERLIN“
    (Video gut 1 Min. lang)
    https://www.youtube.com/watch?v=bDeAjfcqvWo
    ————-
    So ein Mistkerl.

  229. #163 Bruder Tuck (21. Dez 2016 17:30)
    ——————

    der Dolm kennt nicht einmal den Unterschied zwischen Irland und Nordirland.

  230. Ist nicht so verkehrt. Nach unmittelbar verursachten Toten mag sie mit den 10000en, vlt 100000en die ihre Islamisierungspolitik bisher europaweit das Leben gekostet hat nicht so weit vorne sein. Aber die Folgen ihres Handelns, ein islamisches Deutschland das Europa in den Abgrund zieht und damit die ganze Welt ins Wanken bringen wird ist das verfluchte Armageddon! Es ist also absolut korrekt sie als einen der größten Menschenfeinde der Geschichte zu bezeichnen.

  231. #330 Wohlgesinnter (21. Dez 2016 19:21)

    #310 Max Frisch (21. Dez 2016 19:04)

    Ich bin “noch“ nicht
    aus der Kirche ausgetreten und das liegt
    nur daran,weil ich mich persönlich als ein
    “Kreuzritter“fühle.

    …diese wohl eher ein Ritter des grausamen Schreibstils, wenn diese ganzen unterirdischen „Kommentare“ so betrachtet!
    …………………………………….
    Eher Ritter der Kokosnuss *lach*

  232. Danke an Herrn Pastor Jakob Tscharnke
    für seinen offenen und ehrlichen Text !
    Danke für Ihren Mut Herr Tscharnke !
    Ich kann alles aus ganzem Herzen unterschreiben.

    Endlich ein aufrechter Kirchen Mann.
    Im Gegensatz zu den Amtspfaffen steht er zu den althergebrachten christlichen Werten und rettet somit auch das Bild der „öffentlichen“ Kirche.

    Muss aber auch mal PI, und allen (fast allen) Kommentatoren hier, danken.Auch ganz ehrlichen Herzens!
    Wenn das hier nicht wäre, auch die oft sehr guten „würzigen“ und absolut treffenden Kommentare, dann wäre ich bestimmt schon verzweifelt.
    Das was hier in diesem geliebten Land abläuft, die Heuchler und Mitläufer tagtäglich zu erleben, und mit kaum einem noch darüber offen reden zu können,
    das kann einem wirklich zusetzen.

    Dennoch gibt es ja immer noch Menschen, die sich trotzdem für die gerechte Sache einsetzen.
    Das gibt Mut und auch Hoffnung.

  233. @PI

    Das Bild aus dem Artikel müsste man als Aufkleber rausbringen.Ich denke wenn der eine oder andere so einen Aufkleber im Bus der U-Bahn usw. sieht,regt das vielleicht zum Nach- und Umdenken an.

  234. #329 Claude Eckel

    ach Klooth,ich bin im Gegensatz zum
    “Steinadler“ oder “Thorin SS“
    völlig schreibtechnisch unbegabt,aber
    vielleicht sind Sie die beiden selbst?
    Ich bin schon weit vor den beiden Trolle
    hier bei Pi gewesen und werde auch noch
    weit nach Troll Klooth hier meinen persönlichen
    “Schreibstil“ verbreiten,ob es Ihnen passt
    oder nicht Herr Ekel

  235. #184 Max Frisch (21. Dez 2016 17:43)

    #175 noreli
    Was wohl der echte Max Frisch zu deinem Geschreibsel sagen würde?
    ____________________________________
    Das Du ein Nazischwein bist,ARSCHLOHC
    ——————————–

    Sperre habe ich schon beantragt.

  236. #345 Roadking
    Eher Ritter der Kokosnuss *lach*
    ____________________________________
    Der war gut,da fällt mir nur ein:
    “einigen wir uns auf ein “Unentschieden“
    gggrrrröööhhhllll

  237. #349 wien1529
    Sperre habe ich schon beantragt.
    ___________________________________
    Aber bitte ohne Schreibfehler Muhaha

  238. Jeder Dorfdepp hat den Plan dieser Bundesregierung schon längst durchschaut.

    Der da war-

    Durch die Flutung mit Zuwanderern die Lobbyisten-Einflüsterer zu stützen. Die Lohndummper und Spekulanten, allen voran unsere Banken und Milliardenspekulanten.

    Die Mietpreise erhöhen durch Verknappung des Wohnraumes.

    Den Sozialapparat zu kürzen, wegen Alternativlosigkeit.

    Die Steuern anzuheben weil es die Situation erfordert.

    Die Gesetzesverschärfung durchzuringen, wegen Gefahrenabwehr.

    Die Meinungsbeschränkung durch Zensur, wegen der Hetze gegen ihre schlechte Politik.

    Den Polizeistaat zu installieren, wegen der Kriminalität und Terrorabwehr.
    —————————————–

    – Aber die Grenzen können sie nicht schützen, dafür werden die im Land immer grösser.

    Das alles führt zu Machterhalt und echtem Faschismus.

    ——————————————

    Ja hallo, glaubt die Kanzlöse wirklich das wir so dumm sind ?

  239. #308 Babieca (21. Dez 2016 18:54)

    Die Herzchenhochhalter der Gegendemo in Berlin trillern, tröten, gröhlen sich die Seele aus dem Leib. Ich nehme an, die sind alle für islamische Massenmorde in Deutschland?

    Wer hat da überhaupt in rasender Eile tausende rote Herzchen-Schilder gedruckt? Und warum verfolgen diese in Selbstdarstellung allumfassenden Herzchen-Toleranzschreihälse alle mit rasender Intoleranz, die nicht ihrer „Ein Herz für Mörder-Ideologie“ folgen?
    Ich weiß…
    https://de.sputniknews.com/videos/20161221313865152-anti-merkel-demo-berlin/

    In der Tat… Es hatte nahezu Unterhaltungscharakter den Vollverblödeten beim hüpfen zuzusehen…
    „Wer nicht hüpft, der ist ein Nazi!“ Muuuahahhhaaa… Wie lange muß ein Gehirn schon tot sein, um so einen Unsinn zu verzapfen? Und wie dumm muß eine Bratze sein, um auch noch mitzuhüpfen? Und rappelt das tote Hirn beim hüpfen nicht?
    Meine Fresse! Was für ein dummes Gesocks wird da auf unsere Kosten durchgefüttert?

  240. #327 Kawatreiber

    Der Herr schütze und segne ihn.

    Tja, solche Leute leiden in unserem Absurdistan neuerdings ganz schnell an einer auf D beschränkten tödlichen Krankheit: der Heisigkeit. Die Untersuchung der Todesursache überfordert jeden deutschen Pathologen…

  241. Am Nachmittag zweihundert Kopien der Predigt gefertigt und bis grad eben in Briefkästen verteilt.
    Komm grad wieder rein.
    Bin gespannt ob ich von den Nachbarn noch gegrüßt werde in Zukunft.

  242. #3 PackMann (21. Dez 2016 15:40)

    Mit Terrorbama und NWO-Konsorten ist nicht zu reden,die wollen uns alle brennen sehen!
    Erst wenn Trump im Amt ist,sollte man solche Forderungen stellen.

  243. #327 Kawatreiber

    Der Herr schütze und segne ihn.

    Tja, solche Leute leiden neuerdings ganz schnell an einer auf D beschränkten tödlichen Krankheit: der Heisigkeit (Morbus Heisig). Die Untersuchung der Todesursache überfordert jeden deutschen Pathologen…

  244. Es gibt noch denkende, fühlende, aufrechte Menschen. Meine Hochachtung!
    .
    Jeder sollte in seinem Umfeld, im Rahmen seiner MÖglichkeiten, mit ebensolcher Ehrlichkeit seine Mitmenschen ermuntern, endlich wieder selbst zu denken.

  245. #357 nur mal so (21. Dez 2016 21:03)

    Am Nachmittag zweihundert Kopien der Predigt gefertigt und bis grad eben in Briefkästen verteilt.
    Komm grad wieder rein.
    Bin gespannt ob ich von den Nachbarn noch gegrüßt werde in Zukunft.

    =======================================
    Super Idee! Wenn mein derzeit defekter Drucker wieder druckt, wahrscheinlich nach Weihnachten, werde ich diesem Beispiel folgen. Eine echt super Idee!

  246. #161 Wolfenstein (21. Dez 2016 17:29)
    Bei ARD-Brisant läuft gerade eine Propaganda-Kampagne nach dem Motto „Kein Hass auf Ungläubige abschlachtende Islamisten“.
    Primitiv, unterste Schublade, krude und extrem billigste Propaganda wie in Nord-Korea oder beim Adolf Hitler.
    Unglaublich! Irrer gehts nimmer!

    Brisant haben wir seit der Diffamierungsberichterstattung über Trump von unserer List der gerade so noch möglichen Sendungen gestrichen! Damit verbleiben uns von den ÖR noch „Testbild nach Sendeschluß“ (kommt leider viel zu selten), und die „Fielmann-Werbung“ vor der Tagesschau! Allerdings schauen wir die auch nicht – weil Werbung sehen wir uns seit 30 Jahren nicht mehr an…
    Quasi sind die ÖR also raus :O)
    Dann wäre da noch „Colombo“… da wackelt wenigstens die Kamera nicht :O)

  247. #339 ThomasEausF (21. Dez 2016 20:00)
    Über den Islam wird in den 19 deutschen Meinungsführermedien 14-mal so häufig berichtet wie über die evangelische Kirche. Das hat das Forschungsinstitut Media Tenor International (Rapperswil/Schweiz) herausgefunden. Es hat dazu 20.531 Berichte analysiert, die vom 1. Dezember 2013 bis 30. November 2016 in TV-Beiträgen, im Hörfunk sowie in Printmedien erschienen sind. Insgesamt wurden über 802.000 Beiträge ausgewertet.

    Toll! Da sieht man wieder, was der gesunde Menschenverstand ohne Probleme in wenigen Centauren rausbekommt :O)
    Würde man diese Untersuchung mit den Begriffen Islam und AfD machen und dabei das Verhältnis Islam/AfD bilden wäre das Ergebnis: Error in Zeile 10 – Division durch Null

  248. #350 Max Frisch (21. Dez 2016 20:19)
    #345 Roadking
    Eher Ritter der Kokosnuss *lach*
    ____________________________________
    Der war gut,da fällt mir nur ein:
    “einigen wir uns auf ein “Unentschieden“
    gggrrrröööhhhllll

    Muuuahhhaaa! Genau! Da habe ich damals auch am Boden gelegen! Was für eine bekloppte Szene! Genial :O)

  249. Hervorragend und wohltuend dieser Pastor Jakob Tscharntke!
    Danke, Halleluja!

    Dagen liefern die „hohen“ evangelischen +katholischen linken (genauer: linkischen) Bischöfe nur Worthülsen.
    Der Protz-Bischof Tebartz-van Elst ist dagegen harmlos, weil er nur das Geld verschwendetet.
    Was die „hohen“ Bischöfe betreiben, ist geistliche Prostitution (Kardinal Woelki mit seinem Flüchtlingsboot etc.). Jesus würde solche geistlichen Prostituierten mit der Peitsche aus der Kirche jagen.

    Schade, daß selbst die Baptisten sich einfach nur distanzieren, statt wenigstens in einen konstruktiven Dialog zu treten:
    https://www.baptisten.de/fileadmin/befg/media/dokumente/Statements_des_BEFG_zu_Jakob_Tscharntke.pdf

    Hier lassen sich die Baptisten sogar von den LinksFaschisten instrumentalisieren:
    https://www.baptisten.de/aktuelles-schwerpunkte/nachrichten/artikel/an-willkommenskultur-fuer-fluechtlinge-festhalten/

    Schade, da hätte ich eine tiefere und kritischere Auseinandersetzung erwartet.

  250. #65 Marie-Belen (21. Dez 2016 16:20) Volksverhetzende Inhalte????????????
    Ich verstehe die Welt nicht mehr; das sind SUREN aus dem KORAN !!!!!!!!!!!!!
    —-

    Eigentlich gute Ideen:
    Patrioten (Identitätre… 😉 ) sollten solche Flyer verteilen (oder Flashmob, etc.) mit Koran-Suren, ohne diese als Koran-Quelle zu kennzeichnen.
    (Der Vorschlag kam hier schon öfters).

    Wenn es dann hochkocht, dann die Referenzen hinzufügen.
    Oder vorne auf dem T-Shirt ganz groß:
    Tötet die Deutschen!

    und hinten etwas kleiner: Koran Sure 2, 191

  251. Es ist alles gesagt!!!!!!!
    Unser Staat ist entweder unfähig – es zeigt sich hier ein totales versagen.
    Allerdings ist zu befürchten, dass dieses „versagen“ mit Plan geschieht.
    Es hat System, wenn sog. Flüchtlinge z.B. einen Polizisten als Arschficker bezeichnen können – ohne Folgen. Wohingegen ein Deutscher, der zu einem Polizisten DU sagt, mindesten eine Geldstrafe zu zahlen hat.
    Andere Bespiele gibt es mehr als genug.
    Es ist die Vernichtung des Volkes geplant – mit „Flüchtlingen“ als Waffe.

  252. #59 Zentralrat_der_Oesterreicher (21. Dez 2016 16:18)
    TV-Tipp Talk im Hangar-7 – Donnerstag 22-15 Uhr bei SERVUS TV
    Thema: Leben mit der Angst – Wie verändert uns der Terror?
    Gäste: Rainer Wendt, Chef der dt. Polizeigewerkschaft etc.

    Ich weiß nicht mehr was ich von Rainer Wendt halten soll.

  253. Es war mir von Anfang an ein großes Rätsel, wie es dieses Subjekt so weit bringen konnte, ohne jemals einen einzigen Satz geradeaus zu sprechen – grammatikalisch wie inhaltlich. In den Geschichtsbüchern wird stehen: Sie hat stets bereitwillig Ihre Raute in die Kamera gehalten (ich hoffe, da sind keine Selfies im Umlauf).

    Erstaunlich finde ich auch, dass eine kleine Partei, die im Bund ein einziges Mal zweistellig gewählt wurde, es geschafft hat innerhalb von nur 30 Jahren 85% der Menschen ihre Ideologie zu indoktrinieren und sie einzuschüchtern, die Presse in Ihrem Sinne gleichzuschalten (sorry Sprachpolizei) und schließlich sogar von der sogenannten Kanzlerin Besitz zu ergreifen. Chapeau an dieser Stelle. Muss man erst mal schaffen.

    Es ist erschreckend, dass ich mich nach einer freien Meinungäußerung eines Pastors genötigt fühle zu sagen: Dieser Pastor hat cojones. In diesem Sinne: EIER wir brauchen EIER.

    Leider ist das Kind bereits in den Brunnen gefallen. Der Schaden, der angerichtet wurde ist ohne eine radikale (sorry Spachpolizei) Lösung irreparabel.

    Ein Schlafschaf ist erwacht.

  254. Sagte die Angeklagte nicht, man solle
    wieder öfter einen Gottesdienst besuchen.
    Gern bei Pastor Jakob Tscharntke.

    Ein Volk, das einen schlechten Begriff von Gott hat, hat auch einen schlechten Staat, eine schlechte Regierung, schlechte Gesetze.
    Georg Wilhelm Friedrich Hegel (1770-1831)

    “Wenn es keinen Gott gibt, dann ist alles erlaubt.” Das schrieb Fjodor Michailowitsch Dostojewski (1821-1881) in einem seiner Romane

  255. #171 Freya- (21. Dez 2016 17:33)
    So versagten die deutschen Behörden im Fall Berlin

    =========

    Die deutschen Behörden haben versagt?
    Weder der ARD-„Terrorexperte“ Mascolo sprach davon, noch finde ich so einen Vorwurf in der Presse. Allerdings meinte Wendt: „Rainer Wendt, Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG). „Dass der Staat duldet, dass so jemand frei herumläuft, macht uns Polizisten verzweifelt.“

    Stimmt ja auch irgendwie, es ist ein Versagen der Irren im Kanzleramt.

    Abschiebehaft scheint ja im Moment nicht möglich zu sein, Weil der EuGH diese für nicht rechtmäßig erklärt hat, wenn sie in deutschen Gefängnissen durchgeführt wird, weil die Abschiebehäftlinge dann in Kontakt mit normalen Strafgefangenen kennen.

    Vielleicht sollte man sie so lange im Kanzleramt einsperren. Aber ich vermute, da hätte der EuGH auch was dagegen, denn mit Irren dürfen die Abschzuschiebenden sicher auch nicht in Kontakt kommen.

  256. Bitte unbedingt das Buch von Gioele Magaldi lesen! Dieser enthüllt, daß Merkel Mitglied in gleich drei Höchstgradlogen ist: Walhalla, Parsifal und Eurasia.
    Ebenso spannend: nach Magaldi sind Draghi, Schäuble und Weidmann alle drei in der Frankfurter Loge „Der Ring“!!!
    Obama ist bei der Loge Ma’at aktiv….
    Und so schließen sich die Kreise….
    Magaldi wurde in Italien ein derartiger Bestseller, daß schon die vierte Auflage erschienen ist!!!

  257. 348 Max Frisch (21. Dez 2016 20:17)
    #329 Claude Eckel

    ach Klooth,ich bin im Gegensatz zum
    “Steinadler“ oder “Thorin SS“
    völlig schreibtechnisch unbegabt,aber
    vielleicht sind Sie die beiden selbst?
    Ich bin schon weit vor den beiden Trolle
    hier bei Pi gewesen und werde auch noch
    weit nach Troll Klooth hier meinen persönlichen
    “Schreibstil“ verbreiten,ob es Ihnen passt
    oder nicht Herr Ekel
    _________________________
    Schreibstil,na hör doch mal…??
    Du hast garkein Stil.Und deine Versuche dich intellektuell zu überhöhen sind zum fremdschämen,sie Lobo.

  258. #34
    „Ich weiß nicht, ob es je in der Menschheitsgeschichte eine Person gab, die in Regierungsverantwortung stehend, so unmittelbar und direkt zum Schaden des eigenen
    Volkes und Landes gehandelt hat, wie Sie dies seit mindestens 1 ½ Jahren tun.

    Hier habe ich aufgehört zu lesen. Wer das nicht weiß, sollte sich nicht öffentlich zu politischen Themen äußern.“

    Nur Geduld, die Amtszeit der Irren aus der Uckermark ist noch nicht zu Ende.

  259. #15 Wolfenstein (21. Dez 2016 15:51)

    Ich bin für die Wiedereinführung der Todesstrafe für Hochverrat!

    Für das, was Merkel getan hat, kann es nur den Galgen geben.

    Ein Saddam Hussein mag ein großkotziger Vollidiot gewesen sein, von einem internationalen Tribunal verurteilt und hingerichtet wurde er aber für weit weniger als Merkel am eigenen Volk verbrochen hat.

  260. Da sind Dank der irren Kanzlerin Hundertausende von Anis Amri zur Vollverorgung in Deutschland.

    🙂

  261. #334 Maria-Bernhardine (21. Dez 2016 19:36)

    Schon richtig, wir wurden schon früh auf die zu erwartende Flüchtlingsinvasion hingewiesen, ob es nun Wulff oder Gauck oder sonstige des politischen Establishments waren…

    Es dürfte wohl kaum jemand zum damaligen Zeitpunkt erahnt haben, welche Dimension diese Vorankündigung der Flüchtlingsbewegung annehmen wird. Damals dachte ich, die Herren reden wirres Zeug. Aufgrund dieser Äußerungen kommt es mir nun aber so vor, als ob hier sehr bewusst und gezielt diese Invasion in Gang gesetzt wurde. Auch die Presse hat die Politik Merkels gleich zu Beginn der Völkerwanderung tatkräftig unterstützt und warf mit Begriffen wie Fachkräftemangel, Menschen in Not nur so um sich. Über die finanziellen Folgen wird man ja bis heute im Unklaren gehalten, aber sie werden drastisch ausfallen, dessen bin ich mir sehr sicher!

    Im Niedriglohnbereich diverser Dienstleistungssektoren ist die Zuwanderung schon heute deutlich spürbar, denn dort können die wenig Gebildeten, zum Teil auch Analphabeten, bereits beschäftigt werden. Sie treten damit in Konkurrenz zu jenen, „die hier schon länger leben“. Auf dem Wohnungsmarkt sind die Entwicklungen ähnlich. Allerdings werden hier zunächst eigentlich unvermietbare Schrottimmobilien an alleinstehende Männer losgeschlagen, bei Familien ist das schon anders gelagert.

    Lange Rede kurzer Sinn, vielleicht stehe ich mit meiner Meinung auch alleine da, aber mir kommt die Schleusung dieser Flüchtlinge unter dem Deckmäntelchen der Humanität sehr suspekt vor…

  262. Daß deutsche Politiker und Beamte endlich tun, wozu sie von Rechts wegen verpflichtet sind: nämlich nach Recht und Ordnung zu handeln; für Sicherheit und Ordnung in unserem Land zu sorgen, und rechtswidrigem Treiben in aller Konsequenz Einhalt zu gebieten und rechtswidrige Anordnungen entsprechend zu mißachten.
    ————————–

    Außer palavern und Volksverdummung kommt NICHTS von den Volksverrätern, die behaupten, Politik zu machen.
    Sie fordern und fordern, von wem eigentlich?
    Sie sind es doch, die sofort handeln müßten.

    https://www.tagesschau.de/inland/innenminister-sicherheit-101.html

    Einfachere Überwachung von Telefonaten,
    Kontrolle von Diensten wie WhatsApp
    schärfere Gesetze für Flüchtlinge –
    die Innenminister der Union fordern ……

    Saarländischer Innenminister Bouillon:
    „Es gibt bundesweit zahlreiche Flüchtlinge, von denen wir nicht wissen, wo sie herkommen und wie sie heißen – da ist ein Unsicherheitspotenzial drin“,
    Die Identität der Flüchtlinge sei oft gefälscht, die Pässe seien verschwunden und einige Asylbewerber weigerten sich, an der Überprüfung mitzuwirken. „Wer hier einen Asylantrag stellt und an seiner Identitätsfeststellung nicht mitwirkt, muss seinen Anspruch auf Asyl verlieren“, forderte Bouillon. Dazu werde er im Januar Vorschläge unterbreiten.

    Der bayrische Innenminister Joachim Herrmann sagte: „Wir müssen das ganze System nochmals daraufhin überprüfen, wie es sein kann, dass noch immer Leute im Land sind, bei denen nicht geklärt ist, woher sie kommen, wie alt sie sind.“

    Wieviele Tote muß es noch geben?
    Und das unverschämte Palaver geht weiter.

    Und kein einziges Mal wurde Klartext geredet, das es sich um einen islamischen Massenmordanschlag gehandelt hat !!!!

  263. #319 Max Frisch
    Und was glauben Sie als Kreuzritter innerhalb der Kirche bewirken zu können? Oder besser gesagt, was haben Sie schon bewirkt?

  264. Einmalig auf der ganzen Welt:

    In Merkel-Deutschland des Jahres 2016 lassen sich Terroristen und Scharia-Krieger erst noch Taschengeld auszahlen und gehen dann ungläubige Einheimische abschlachten.

    Irrer gehts nimmer!

    Merkel sei Dank!

    🙂

  265. Unser erster Versuch eine Frau zum Regierungschef zu machen ist krachend gescheitert. Pastor Tscharntke bringt es auf den Punkt!

  266. Diese wahnsige gewordene Politiker-Clique muss verschwinden ….

    Es ist mit Worten nicht zu beschreiben, was die außer Rand und Band geratene Deutschland-Vernichter der Bevölkerung antun, mit ihrer unverantwortlichen, realitätsverweigernden und lügenhaften Politik.

    Merkel muss abgewählt werden!

    A f D wählen!
    Die Einzige Alternative für Deutschland.

  267. Merkel wie auch ihre Vasallen, Politiker und ihre Lügen-Medien, verkennen die politische Lage in der wir uns befinden völlig, wie das auch auf vielen anderen Politikfeldern der Fall ist.

    Man hechelt der Realität und den Ereignissen hinterher, und meint, was man für eine tolle Politik betreibt ….
    (Deutschland geht es gut, wie noch nie)!
    Selten so gelacht, über diese Merkelsche Sprechblase……

    Die Politik und Medien habe jeglichen Bezug zur Realität zu ihrer Bevölkerung verloren!

    Das was momentan geschieht, hat nichts mit rechter Gesinnung, Dunkeldeutschland, Wutbürger oder sonstige negative Wunschvorstellungen zu tun, nur weil diese Menschen sich gegen eine unverantwortliche Politik zur Wehr setzen.

    Die Menschen werden gezwungen, sich selber vor dieser unverantwortlichen Politik zu schützen, da der Staat eine verblendet ideologische Politik betreibt, und das nicht machen will wozu er laut „GG“ verpflichtet wäre, die Interessen der Bürger wahr zu nehmen, und dementsprechend auch umzusetzen und die Bevölkerung vor ideologischen Einflüssen zu schützen…..

    Politik und Medien sollten endlich registrieren:

    Das weltweit auch in Deutschland, ein „Kulturkampf“ stattfindet und dem sich unsere Politiker und Medien stellen müssen und nicht wie gewohnt, die Probleme verdrängen, aussitzen oder nicht wahrhaben wollen.

    Die Menschen wollen den abartigen Neo-Liberalismus und die Islamisierung von Deutschland nicht, mit den absurden Auswirkungen für unsere Gesellschaft!

    Was sagt uns die Geschichte:
    „Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben“!

    In diesem Sinne:

    A f D wählen!
    Die Einzige Alternative für Deutschland.

  268. #47 morpheus (21. Dez 2016 16:08)
    #24 bjornhoecke-fan (21. Dez 2016 15:59)

    Völlig berechtigte Kritik.
    Solche Vergleiche zerstören jede Seriösität.

    * * * * *

    Bitte nicht gleich „zumachen“!

    Wer vorbehaltlos forscht und bedenkenlos recherchiert, wird „volksschädliche Entscheidungen“ in dieser Regierung nicht finden.

    Dass das Ende in eine Katastrophe führte, kann nicht allein dem deutschen Reichskanzler zugeschrieben werden.

    Es gibt inzwischen genügend frei zugängliche Literatur, (natürlich kein MSM-Knopp!) die eine Alleinschuld Deutschlands – weder zu WK1 noch WK2 – bestätigen können.

Comments are closed.