Merkel bei ihrem Besuch der Nationalmannschaft am 3. Juni in Eppan (Südtirol).
Print Friendly, PDF & Email

Von PETER BARTELS | “Es war einmal” … so fingen einst alle Märchen an. Auch Fußball-Märchen. 1954, als wir klein und die Eltern nur ein Radio mit Magischem Auge hatten. 1974, als wir in München wieder Weltmeister wurden. 2006, als wir es trotz Sommermärchen nicht wurden …

Damals, als Fritz Walter zauberte und Helmut Rahn tatsächlich aus dem “Hintergrund” schoss, lag Deutschland noch in Trümmern – bleiche Männer mit roten Augen holten das schwarze Gold aus tiefer Erde; kein Geld für Deutschlands Fahnen …

Damals, als Franz Beckenbauer den Ball genial zu kleines dickes Müller lupfte und der Gerd aus allen Lagen, mit Kopf, Bauch oder Arsch die Kugel ins Netz bombte, lag sich halb Deutschland in den Armen – vom Isar- bis zum Elbestrand …

Damals, als der blonde Schwaben-Express Klinsi mit dem dunklen Heizer Jogi 2006 die WM gegen die stolzen Italiener verbibberten, versank Deutschland trotzdem im schwarz rot goldenen Fahnenmeer, hüpften Merkel vor Begeisterung die Broiler fast aus der Bluse …

Heute? Heute schmeißen sich “deutsche” Fußball-Multimillionäre vor “meinem Präsidenten” auf die Knie und enthüllen, dass sie in Wahrheit Türken sind, immer bleiben werden (PI-NEWS). Ein Leser, Spenglermeister von Beruf, Österreicher, aber mit einem großen Herz für Deutschland (Habsburger mögen die Deitschen eigentlich nicht, jedenfalls in Wien…). Er schreibt mir und PI-NEWS einen wundervollen Brief, der “alles” sagt was war, was ist:

Hallo Peter,

seit 38 Jahren lebe ich in Bayern, meine Herkunft ist Österreich.

Jedesmal zur Fussball WM/EM habe ich mein Auto beflaggt, auf einer Seite schwarz-rot-Gold, auf der anderen rot-weiß-rot. Patriotisch halt, ob Österreich nun dabei war oder nicht, war mir egal. Ich kann mich gut an die WM 1990 erinnern, mein lieber Nachbar lief mir sturzbesoffen über den Weg. Ich werds nie vergessen…

Dann setzte ich mich aufs Motorrad und fuhr nach München-Schwabing. Es war herrlich diese tausenden Leute zu betrachten, die die Leopoldstrasse fest im Griff hatten, alles war zu Fuß unterwegs und dieses riesige schwarz-rot-goldene Fahnenmeer. Sogar die Polizisten hatten auf ihren Wangen die Landesfarben- was mich erstaunte und erfreute!

Heute finde ich im Keller diese Flaggen und genau diese Erinnerungen an diesen herrlichen Abend werden wach. Und im Vergleich zu heute habe ich die mit „schwarz-rot-gold“ in den Müll geschmissen.

Man möge es mir verzeihen, so schändlich mit der Fahne meines Gastlandes umgegangen zu sein. Zeit meines Daseins in Bayern habe ich mich stets mit meinem Gastland identifiziert, mir deren Gepflogenheiten, Mentalität und Dialekt angeeignet und es zu meinem Eigen gemacht.

Nachdem unsere beiden Kinder erwachsen sind, laufen sie nun Gefahr, die Suppe auslöffeln zu müssen, die ihnen momentan (von den Politikern) bereitet wird. Davor will und werde ich sie beschützen, weil sie mir alles bedeuten und ich sie für unsere Fehler nicht haftbar machen will… Ob uns das noch gelingt?

Was gelten heute noch diese drei Landesfarben schwarz-rot-gold? Wie soll man sich mit der “Mannschaft“ ohne Landesfarben noch identifizieren, noch dazu mit Özil und Gündogan?? Ich hätte beide achtkantig rausgeschmissen …

Merkel hatte seinerzeit dem Hermann Gröhe (im Fernsehen!!) wutentbrannt die Deutschland-Fahne aus der Hand gerissen und ins Eck gefeuert. Welchen Grund hatte sie wohl??

Das ist nicht mehr mein Deutschland und nicht mehr mein Bayern.

Noch Fragen Deutschland? Nein. Stattdessen: Fiesta Mexicana und Huuuuhh, Island!! Wajbu, Russland!!

PS: Name und Anschrift sind der Redaktion bekannt!!


Ex-BILD-Chef Peter Bartels.
Ex-BILD-Chef Peter Bartels.

PI-NEWS-Autor Peter Bartels war zusammen mit Hans-Hermann Tiedje zwischen 1989 und 1991 BILD-Chefredakteur. Unter ihm erreichte das Blatt eine Auflage von 5 Millionen. In seinem Buch „Bild: Ex-Chefredakteur enthüllt die Wahrheit über den Niedergang einer einst großen Zeitung“, beschreibt er, warum das einst stolze Blatt in den vergangenen Jahren rund 3,5 Millionen seiner Käufer verlor. Zu erreichen ist Bartels über seine Facebook-Seite!

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

131 KOMMENTARE

  1. So ist es, mein Denken ganz genauso.
    Treffender Brief!

    Hoffentlich werden die Türkengranaten au in Russland anhaltend ausgepfiffen und welch eine Freude wäre es, wenn unsere Dummebubentanztruppe aus Absurdistan schnell rausfliegen würde. Au, au, Herr Löw, möchte ich Ihnen zurufen: Ihre Zeit ist au um.

  2. Ich habe keine Lust auf eine WM mit solchen Mist. Türken spielen beid er Mannschaft mit. Deutsche sind in der Minderheit. Merkel fordert einen Hurra-Patriotismus.

  3. Im Prinzip lassen inzwischen die Türken in sozialen Netzwerken und in aller Offenheit raus, was die ohnehin von Deutschland und den Deutschen schon immer gehalten haben:
    Nämlich nichts als Verachtung.

  4. Bei uns fahren auch erstaunlich wenige mit Beflaggung durch die Gegend. Wollen wir hoffen, dass die Türkenmannschaft um Löw beim Ballkontakt auch in Russland ordentlich ausgepfiffen wird! 🙂

  5. …oder anders gesagt, während die Fußball Bonzen sich die Taschen füllen, sollen die anderen (die da unten und richtig arbeiten) ihrer Veranstaltung zujubeln und mächtig viel konsumieren. Also ich mach da nicht mehr mit! Merkel muss mit ihren Gönnern weg! Sofort!

  6. Achtung, es gibt ein neues Bündnis um noch stärker als bisher schon im Kindergartenalter politischen Einfluss auf unsere Kinder zu gewinnen.
    Und die Mohn-Strippenzieher sind auch mit Freude und sicherlich auch Geld dabei.

    Interessant auch die Mitglieder in diesem Bündnis.
    Alte Bekannte wie der ZMD und die Mercatorstiftung.

    http://www.bertelsmann-stiftung.de/de/themen/aktuelle-meldungen/2018/juni/neues-buendnis-gegruendet-bildung-fuer-eine-demokratische-gesellschaft/

    „Die Organisation „Makista – Macht Kinder stark für Demokratie!“ und wir unterstützen das Projekt von Anfang an. Anlass für die Gründung des Bündnisses sind die großen Herausforderungen, vor denen die Demokratie aktuell steht. Die Zunahme rechtspopulistischer und rechtextremer Haltungen, die wachsende Abkehr vom europäischen Gedanken und die Herausforderungen durch die Integration hunderttausender geflohener Menschen erfordern eine konzertierte Aktion für mehr demokratische Bildung. Unter dem Motto „Vielfältig.Gemeinsam.Wirksam“ möchte das Bündnis einen Beitrag dazu leisten, die Zukunft der Demokratie und der Menschenrechte zu sichern. „

  7. STS Lobo 14. Juni 2018 at 12:13
    Bei uns fahren auch erstaunlich wenige mit Beflaggung durch die Gegend.
    […]

    Hier in der Gegend ist es ausgerechnet nur einer dieser dubiosen Schmuddel-Auto-Import-/Exporthändler, der seine Schrottkisten auf dem Verkaufsgeländer beflaggt hat.
    Und welcher Deutscher soll sich denn mit dieser..äh…“Mannschaft™” identifizieren?

  8. Die AFD braucht eine eigene tagesaktuelle Medidienpräsens im Internet, wo stündlich die wichtigsten Themen die von den Mainstreammedien veröffentlicht werden aus Sicht der AfD gerade gestellt werden.
    Dann kann der Bürger sich die Mainstreammedien ansehen und dann die AFD-Neuigkeiten lesen und sich anhören und selber entscheiden was der Wahrheit am nächtsen kommt. Die Bürger warten schon lange auf sowas aber bisher kommt da nichts von der AFD obwohl es geplant ist, wer weiß da mehr dazu woran liegt es das die AFD sich damit so lange Zeit läßt?
    Die FPÖ in Österreich hat sowas schon seid langem und das ist auch mit ein Grund warum sie so stark geworden ist und inzwischen mit in der Regierung sitzt.
    Die AFD, will sie über 20% kommen und die 30% oder 40% anstreben und nur das kann das Ziel sein muß da endlich aus den Puschen kommen und einen eigenen tagesaktuellen Mediensender ins Netz stellen!

    hier ein Beispiel: https://www.kla.tv/

  9. Ich sehe weniger die beiden Türken als Schuldige.
    Sie stehn auf Erdo…na und ? Geht doch 90 % der osmanisch sunnitischen Menschen mit Türkwurzeln so.

    Die Zwei sind nur das Symptom.
    Das Problem liegt tiefer. Im Missbrauch des Sports durch pro MuKu Funktionäre bei gleichzeitiger Doppelpassregelung oder Einbürgerungsregelung überhaupt.

  10. Das_Sanfte_Lamm 14. Juni 2018 at 12:18

    Naja, wenn er ein paar dämlichen Kartoffeln die letzten verunfallten Schrottkisten als praktisch nagelneu andrehen kann, lohnt sich der Fahnenmißbrauch. Ansonsten kann er ja ohne schlechtes Gewissen seinen Glaubensbrüdern zujubeln… 😉

  11. Eines der Merkel-Gaste (aus Tunesien frisch auf den Tisch) wollte jetzt die GRÖSSTE BOMBE bauen, die nach 1945 in Europa zum Einsatz kommen sollte. (Zahl der Toten). Keine Chemie-Bombe, sondern eine Bio-Bombe.
    Na das sind dann aber freundliche Gäste und erst die Begrüssungsgeschenke. In Russland bringt man Vodka mit, in Deutschland Bio-Bomben. Man sieht, wohin uns die Dummies (deutsche Wähler) hin gebracht haben. 85% in diesem Land sind Dummies. Alter Stand 9/2017
    In Syrien sollen alle Beteiligte Chemiewaffen gebaut haben. In Deutschland ist man einen Schritt weiter: Bio-Waffen.

  12. Für Deutschland wäre es besser, wenn die WM möglichst bald vorbei wäre: dann kann der Buntetag nicht heimlich weitere Meinungsfreiheitsstrangulierungsgesetze in aller Heimlichkeit beschliessen.

  13. Unabhängig von ihrer personellen Zusammensetzung hat die Mannschaft auch nicht die Qualität, erneut Weltmeister zu werden. Die Abweshr ist zu löchrig, das Mittelfeld völlig ideenlos und der Sturm ist nur ein Lüftchen.
    Hinzu kommt, dass die Spieler wissen, dass die „Heimat“ nicht mehr hundertprozentig hnter ihnen steht.
    Das kann nichts werden.

  14. Die Zwei sollten besser für die Türkei spielen. Klar.
    Aber sie sind nicht verantwortlich für die Fehler der Politik in puncto Staatsbürgerschafts Kuddelmuddel.

  15. STS Lobo 14. Juni 2018 at 12:23
    Wenn das so weitergeht, ist die dicke Staatsratsvorsitzende demnächst Geschichte:
    […]

    Das Problem wird aus meiner Sicht dabei sein, dass die Massenflutung mit Drittwelthorden unvermindert anhalten wird.

  16. Recht hat der Mann. Mit Identifizierung ist da nichts mehr. Dass die Habsburger die Deitschn nicht mögen, klar. Haben sie ihnen Schlesien weggenommen. Dafür hat der kleine Österreicher mit dem Schmutzfleck unter der Nase furchtbare Rache geübt. Nicht nur Schlesien und Ostpreussen ist weg, nein, ganz Deutschland ist im Arsch. Für alle Zeiten.

  17. auszug presseportal-blaulicht

    14.06.18 bis 12:00
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52656/3970357
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6006/3970358
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/3970363
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6313/3970364
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6313/3950017
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/7304/3970374
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68437/3970375
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43647/3970393
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/3970394
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/7304/3970398
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/121237/3970415
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/7304/3970422
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/121242/3970441
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/74163/3970449
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/3970453
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50066/3970463
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/121226/3970471
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68442/3970495
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117711/3970535
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/3970550
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/3970577
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/3970592
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/3970586
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/3956968
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70238/3970598
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70238/3970620
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56920/3970629
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/24843/3970633
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68438/3970657
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14981/3970659
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43526/3970689
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14626/3970701
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/74160/3970705
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70116/3970719
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/121260/3970725
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50066/3970727
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/3970734
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/42900/3970741
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108747/3970756
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/121227/3970776
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116256/3970778

    mehr bei refcrime und einzelfallinfos

  18. Hehe! Der Peter Bartels ignoriert die für mich wichtigste Fußball-WM.
    Nämlich jene in Deutschland anno 1974!

  19. Nicht meine Mannschaft!

    es gibt Schöneres, die nächsten Wochen zu verleben, als sich über solche vaterlandslosen Gesellen zu ärgern

    Kein Produkt, welches mit der WM beworben wird, wird gekauft!

  20. „Fiesta Mexicana“

    Rex Gildo hat damit nichts zu tun. Das geht anders:

    OLE! OLE! HA – HO – HE!
    MEXICO! MEXICO! RA – RA – RA!

  21. Oben:

    sehe ich ähnlich!
    _______________________
    Ohnesorgtheater 14. Juni 2018 at 12:21
    Die AFD braucht eine eigene tagesaktuelle Medidienpräsens im Internet, wo stündlich die wichtigsten …
    _________________________________________

    Man muß auf ARD und ZDF verzichten können, auch und gerade 20h Tagesschau. Die privaten sind besser und bringen mehr unabhängige Nachrichten!
    Vor 20h bringt SAT 1 Nachrichten. Die sind besser, weil keine Werbeabteilung für Merkel. ARD und ZDF fahren zu 100% auf Regierungslinie, wie in der DDR.

  22. Deutschland tritt doch bei der WM gar nicht an.
    Es spielt eine Truppe, die sich „Die Mannschaft“ nennt und international besetzt wurde.
    Der einzige Bezug zu Deutschland sind die Kabinenbesuche von Merkel. Möglicherweise hat sie auch nur ein ganz privates Verhältnis mit einem der Spieler.

  23. schrottmacher 14. Juni 2018 at 12:27
    Für Deutschland wäre es besser, wenn die WM möglichst bald vorbei wäre:
    _______________________________

    Selbst fremde Leute sagen, dass es kein WM-Feeling heuer gibt.
    Es sei zu viel passiert. Die Türken-Mafia hat viel mehr bewirkt, wie wir hier jemals erahnen können!!
    Ich rede hier von normalen Leuten, weit weg von jeglicher Politik. Die Leute wollen keine Türken & Erdogan in einer Mannschaft!!

  24. Manfred_K 14. Juni 2018 at 12:31

    Deutschland tritt doch bei der WM gar nicht an.
    Es spielt eine Truppe, die sich „Die Mannschaft“ nennt und international besetzt wurde.
    Der einzige Bezug zu Deutschland sind die Kabinenbesuche von Merkel. Möglicherweise hat sie auch nur ein ganz privates Verhältnis mit einem der Spieler.
    ——————————————
    Wenn ehemals D gegen ehemals F antritt, spielt Weltauswahl gegen Afrikaauswahl.

  25. OT
    Die beiden Täter, die im Fall Velbert verschwunden sind, haben sich mitsamt ihren Familien ins Ausland abgesetzt. Ali B. lässt grüßen.

    OT2
    Tommy Robinson soll in ein Gefängnis mit überwiegend moslemischen Insassen verlegt werden. So morden moderne Regime in Europa.

  26. Das ist trotzdem MEIN Deutschland und ich werde es mit den mir gebotenen Mitteln verteidigen – aber die WM ist mir zum ersten Mal ziemlich egal. Der Sport, der meine Heimat verrät, aus so vielen Ausländern besteht von denen zwei auch noch dem Türken-Erdolf die Füße lecken, ist tatsächlich nicht mein Sport.

  27. Entschuldigt aber so kann ich das nicht stehen lassen!

    Ich bin Deutscher, gestern, heute und auch morgen noch!

    Wenn dieser Österreicher es für sich so sieht dann ist er halt doch immer mehr Österreicher gewesen als Deutscher, auch wenn er das vielleicht gar nicht von sich dachte.

    Ich bin Stolz auf mein Deutschland und deswegen gebe ich es auch nicht kampflos auf und überlasse es diesen Politikern die nur ihren Profit im Kopf haben.

    Fussball schaue ich schon lange nicht mehr.
    Was soll das, da werden Gehälter gezahlt die jenseits von Gut und Böse für Leute die einem Ball hinter her jagen und auch nur aufs Geld geil sind. Fans, Verein, Land zählt alles nichts mehr, es geht nur um Geld.
    Ich dagegen bekomme so gut wie kein Geld für meine „echte und aufreibende Arbeit“ aber das interessiert niemanden.
    Leistung wird nicht mehr bezahlt und bewundert, dagegen Erfolg, sei er auch noch so schamlos, wird bezahlt und bewundert.

    Ich bin bereit um Deutschland zu kämpfen und ich denke viele andere auch noch!
    Das es leicht wird hat niemand gesagt, aber gewinnen werden wir weil wir etwas haben das unser Feind nicht hat.
    Das Herz am rechten Fleck!

    Man sieht das der, wenn auch viel zu kleine Aufstand der jetzt begonnen hat bereits Früchte trägt.

    Die BK und der Seehofer redeten um einen Konzens, dass das alles wieder wie immer nur verarsche ist sieht man daran das es nur um die Wahlen geht weil neben den beiden noch Vertreter aus Bayern und Hessen anwesend waren (dort wird dieses Jahr gewählt).
    Wenn auch nur ein Funken Ehrlichkeit im Spiel wäre bräuchte es so etwas nicht.
    Sie suchen jetzt nur nach einer Lösung mit der alle von ihnen gut Leben können, der Wähler es schließlich schluckt und akzeptiert, die Wahlen gewonnen werden und alle an der Macht bleiben!

  28. Es wird nicht mehr lange dauern, dann ist das öffentliche Zeigen der Deutschlandfahne nur noch (Ähnlich dem Hammer-Niete-Zirkel-Ährenkranz Symbol) mit einem aufgenähten Fußball-Logo gestattet, das auch nur ein Tag vor bis ein Tag nach jeder EM oder WM.

    Das öffentliche Zeigen der Deutschlandfahne (außer durch staatliche Einrichtungen versteht sich) wird dann als verfassungsfeindlich gewertet und strafrechtlich verfolgt….

  29. Das_Sanfte_Lamm 14. Juni 2018 at 12:28

    Das Problem wird aus meiner Sicht dabei sein, dass die Massenflutung mit Drittwelthorden unvermindert anhalten wird.

    Da würde ich dagegen wetten.
    Wenn Merkel fällt, haben auf einmal andere Leute die Zügel in der Hand. Und ob eine Krenz-Karrenbauer sich gegen eine stärker werdende Opposition und immer mehr ausscherende Kollegen aus den eigenen Reihen durchsetzen und überhaupt halten wird, ist fraglich.

    Deutschland hätte nach Merkels Fall international zumindest mit Italien, Dänemark, Österreich, Israel etc. mehrere Partner, mit denen sich ein Schließen der Binnengrenzen durchsetzen ließe – gegen Frankreich (und den unbeliebten Macron). Auch Russland und die USA sehe ich in diesem Fall nicht als Gegenkräfte einer solchen Handlung, im Gegenteil!

    Große Probleme bleiben die linke Lügenpresse, die metastasierenden NGOs und nicht zuletzt die kürzlich hier Angekommenen. Aber das ist nichts, womit man nicht auch fertig würde.

  30. 2006 war die WM im eigenem Land einfach toll…Man hatte deutsche Flaggen am Fenster,deutsche Flaggen zwischen den Autoscheiben,eine deutsche Fahne im Garten..
    Man sah fast überall deutsche Fahnen und freudige Menschen..Man war stolz auf unser Land,ja unsere Nation..
    Man fieberte mit der damaligen Nationalmannschaft..Die Stimmung war super..
    2010 und 2014 war es auch noch halbwegs in Ordnung,aber nicht mehr so euphorisch,wie 2006..
    Man drückte aber der Deutschen Mannschaft noch die Daumen..
    Und 2018—es ist nicht mehr von deutscher Mannschaft die Rede,sondern nur noch von Mannschaft..
    Es spielen nur noch Egoisten in der Mannschaft und dies aus Eigeninteresse und nicht mehr für unsere Nation.
    Diese Spieler wie Özil,Gündogan usw. spielen in der „Mannschaft“ da es ihren Marktwert steigert..
    Ansonsten haben die mit der „Mannschaft“ wenig am Hut,wie es ja auch deren Auftritte mit Erdogan deutlich aufzeigte!!
    Heute fängt die WM an…Ich sehe nirgends deutsche Fahnen aus den Fenstern hängen in meiner Wohngegend und auch keine mit deutschen Flaggen bestückte Autos..
    Im Umkreis fiebert auch noch kaum jemand mit der „Mannschaft“ von Jogi Löw mit.

    Fazit:diese ehemalige deutsche Nationalmannschaft ist Merkels fataler o gefolgt und nennt sich daher nur noch Mannschaft und verzichtet auf den Trikots auch auf alles,was auf Deutschland hinweisen konnte,so wie es früher einmal der Fall war..
    Es gibt sicherlich nicht mehr die Masse an Fans für diese Mannschaft,wie es in den Jahren davor war,weil sich immer mehr Deutsche mit dieser Mannschaft nicht mehr identifizieren können!

  31. ich wüsste gerade
    kein Fähnchen, das
    ich aus irgendeinem
    Fenster heraushängen wollte.
    Höchstens noch die bad . .
    nee, die auch nicht.
    schwarz-weiß vielleicht,
    nachdem die weiß-blauen
    Rauten(!!!) auch nicht passen.

  32. Da die FUSSBALLER auch ein Vorbild für die JUNGEN TÜRKEN sind SOLLTE ÖZIL und der ANDERE nach HAUSE GEHEN!!
    Die beiden gehen als schlechtestes Vorbild voran!
    In dieser Zeit sind Grundsätze so wichtig, besonders für Jugendliche, die nicht wissen wohin!

  33. @ jeanette 14. Juni 2018 at 12:56

    Wenn Özil und Gründogan in die Türkei gehen, sollen sie CFR mitnehmen.

  34. An sich reichlich dämlich sich nur wegen Löws Kuffnucken den Spaß an der WM nehmen zu lassen.
    Fußball ist immerhin eines der letzten Refugien, wo Deutscher noch deutsch sein „darf“.
    Im Übrigen ist mir die FIFA-Meisterschaft egal.

  35. Oliver Biermaus !! Immer wieder Brisk-frisiert (für diejenigen,….. Brisk war in den 60ern
    Eine weisse Haarwichse, ähnliche Konsistenz wie Nivea-creme.

  36. Kleine Anmerkung noch zu den Trikots: Traten die Weltmeistermannschaften von 54 und 74 nicht für Deutschland an?

  37. nachtrag…… das T Shirt kann sie. It in den Schwarzen Delfin oder San Pedro mitnehmen !!

  38. Köstlich!

    Schulleiter: Guten Tag, bin ich hier richtig bei den Bademoden?

    Verkäuferin: Jawohl. Soll es etwas für Sie sein, mein Herr? Boxershorts?

    Schulleiter: Nein, nein, ich suche weibliche Bademoden.

    Verkäuferin: Selbstverständlich. Einen Badeanzug für die Frau Gemahlin? Oder für die Tochter?

    Schulleiter: Nicht direkt …

    Verkäuferin: Ich verstehe. Nur keine falsche Scham. Darf ich mal kurz Ihr Maße nehmen?

    Schulleiter: Wie bitte? Unterstehen Sie sich!

    Verkäuferin: Oh. Verzeihung. Mein Irrtum. Können Sie mir die Dame denn ein bisschen beschreiben? Ist sie schlank oder eher vollschlank?

    Weiter hier:

    http://www.achgut.com/artikel/ein_einkaufsgespraech_in_herne

  39. @ JochenKeller 14. Juni 2018 at 12:10

    Es ist aber mein Deutschland und auch das von grob 70 Millionen anderen. Und nun?
    —————————————————————–

    So wahr das auch ist: Wenn jemand mein Auto über Nacht zerbeult, die Reifen zersticht und mit eine Sprühdose alles mit grüner Farbe verunstaltet, auch die Fenster, dann ist das rechtlich zwar mein Auto, aber der Zustand ist nicht „mein Auto“. So gesehen ist Deutschland nicht mehr mein Land.

  40. STS Lobo 14. Juni 2018 at 12:13
    Bei uns fahren auch erstaunlich wenige mit Beflaggung durch die Gegend. Wollen wir hoffen, dass die Türkenmannschaft um Löw beim Ballkontakt auch in Russland ordentlich ausgepfiffen wird! ?

    ——–
    Ist doch logisch, die meisten Bürger brauchen ihr Auto, für die Arbeit, zum Einkaufen usw. , keiner hat Lust sich sein Auto von den linken Gewerkschaftschaoten wegen einer Deutschland Fahne demolieren zu lassen, man brauchte ja nur in das Gesicht von Killer-Merkel zu sehen, als sie das Symbol Deutschlands in die Ecke warf. Das bedeutet aber nicht das die Bürger vor diesen Volksverätern in die Knie gehen, eine gewisse Vorsicht gehört nun mal zum Leben, auch wenn ich aus Vorsicht nicht in eine Steckdose pinkle, bedeutet dies nicht das ich Angst vorm Strom habe !

  41. Özil und Gündogan machen nur das, was für Türken richtig ist:

    Türkün türkten baska yoktur – ein Türke kann immer nur der Freund eines Türken sein.

    Das ist Rassismus vom Feinsten! Wer sagt es den Dummköpfen in der „BRD“?

  42. Die beiden Turkmohammedaner der Schandschaft haben allen Fußballfans (und das sind mehr als 20.000 Pegidisten) das grandiose Shaitan der „Integration“ aufgezeigt!

    Grindel und Schande-Löw werden diese WM nicht auf ihren Posten überleben, zu groß ist der Schaden, den sie unserem Land angetan haben!

    Dumm auch für die FDJ-Blutraute, ausgerechent während des Auseinanderbrechens der Großen Völkermordkoalition!

  43. @ Viper 14. Juni 2018 at 12:36

    …. Möglicherweise hat sie auch nur ein ganz privates Verhältnis mit einem der Spieler.
    _____________________________
    Ich denke, so tief lässt sich niemand herab

  44. Es ist beschlossene Sache, dass das Einheitssparteienkartell die Umvolkung gegen Rääächts durchsetzen will , koste es was es

  45. Ich wünsche Löws vermerkelter und verbunteter Truppe, dass sie in der Vorrunde rausfliegt und dass die Zonenwachtel nach dem WM-Finale Geschichte ist.

  46. Foto: Merkel mit ihren Gigolos

    In den Wahlkreisen tut sich was

    hat Merkel für ihren Kurs in der Bevölkerung massiv an Unterstützung verloren. Die Macht einer Kanzlerin mag groß sein in der deutschen Kanzlerdemokratie. Die Macht der Wirklichkeit aber ist größer. Diese Lektion bekommt die Kanzlerin gerade erteilt.
    https://www.cicero.de/innenpolitik/fluechtlingspolitik-angela-wirklichkeit-union-csu-grenze

    1,8 Millionen Euro für Kanzleien
    Teure Anwälte gegen unliebsame Fragen

    Die Regierung gab von 2009 bis 2017 über 1,8 Millionen Euro für Anwälte aus, um unliebsame Anfragen von Journalisten und Bürgern abzuwehren

    von: Hans-Wilhelm Saure veröffentlicht am
    12.06.2018 – 19:44 Uhr

    Was will die Regierung da geheim halten? Mehr als 1,88 Millionen Euro für Anwälte haben Kanzleramt, Bundesministerien und Bundesbehörden zwischen 2009 und 2017 ausgegeben, um Informationsansprüche von Journalisten und Anträge auf Akteneinsicht abzuwehren.

    Das geht aus einer Antwort der Regierung auf eine kleine Anfrage der Bundestagsfraktion „Die Linke“ hervor, die BILD vorliegt.

    ? So gab das Bundeskanzleramt 322 311 Euro für Anwälte aus, um die Beantwortung von Presseanfragen und Akteneinsichten nach den Informationsfreiheitsgesetzen oder dem Bundesarchivgesetz zu verhindern.

    ? Das Bundesverkehrsministerium bezahlte für Anti-Transparenz-Anwälte sogar 633 562 Euro, das Bundeswirtschaftsministerium 164 358 Euro, das Bundesgesundheitsministerium 200 593 Euro, die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben 181 867 Euro, das Auswärtige Amt 19 270 Euro, das Bundesministerium der Finanzen 18 249 Euro und das Bundesinnenministerium 108 525 Euro.
    (:::)
    https://www.bild.de/politik/inland/pressefreiheit/regierung-mauert-und-zahlt-anwaelten-millionen-55982860.bild.html

  47. In Berlin gibt es so gut wie keine Deutschen Fahnen mehr an den Autos. Das wahr vor vier Jahren noch ganz anders.
    Was die Alliierten mit ihrer antideutschen Hetze nach dem Krieg nicht geschafft haben, nämlich den Deutschen den letzten Funken Heimatliebe abgewöhnen, das haben jetzt die beiden Sackratten (persönliche Meinung) Löw und Bierhoff vollbracht.

  48. Ich liebe Fußball.Ich lebe Fußball.Habe lange selbst gespielt….nur Kreisklasse.Bin noch Mitglied in einem Deutschen Traditionsverein..aber unsere „Mannschaft“ und das ganze Brimbarorium in den Kaufhäusern mit schwarz-rot-goldenen Faschingsartikeln – alles geht mir diesesmal am A…. vorbei. Meine Heimat stirbt und ich fühle mich im eigenen Land fremd,warum sollte ich das Ereignis in Rußland irgendwie verfolgen oder mich dafür begeistern ? Nun sind zwei Türkische Spieler dabei…So what! Vielleicht marschiert ja eine gewisse Frau CR vor unserem farbigen Lumpen vorneweg und schreit „Deutschland verrecke….

  49. MERKELS PÄDOPHILE GÄSTE
    HAMBURG
    Sex-Attacke in Ottensen Mädchen (16) zu Boden gerissen und misshandelt
    TÄTER „SÜDLÄNDER“ GESUCHT
    Die Beamten prüfen, ob es einen Zusammenhang zu ähnlichen Taten Ende Mai in der Gegend gibt. Am 23. Mai hatte ein junger Mann im benachbarten Bahrenfeld drei Frauen und ein
    +++zwölfjähriges Mädchen belästigt. – https://www.mopo.de/30616386

  50. Früher wurde von den Genossen diejenigen an geschissen, die keine Fahne raus gehangen haben, heute werden von den Genossen diejenigen den linken Schlägertruppen zum Abschuss frei gegeben, die eine raus hängen!

  51. Das Bild ist ja ….zum abgewöhnen. Ich drücke jeder Ländermannschaft die Daumen außer der Mannschaft ohne Namen.

  52. +++EILMELDUNG!!!+++EILMELDUNG!!!+++EILMELDUNG!!!

    Heute auf dem Weg zur Arbeit (15min.) durch das Berliner Stadtgebiet 2 (in Worten ZWEI)!!! Beflaggte Fahrzeuge entdeckt!

    Zur vorletzten WM waren es noch unzählige! Selber beflaggt und allen Krims-Krams in schwarz-rot-gold geschmückt! Deutschlandfahne aus dem Fenster gehängt! Jogi war der Größte und hatte alles richtig gemacht! Mit Böllern und Raketen eingedeckt und bei jedem Tor für die NATIONALmannschaft abgefeuert!

    Heute liegen nur letztere für Merkels Rücktritt/Sturz einsatzbereit im Keller, es spielt irgendeine „Schaft“ für „Schland“, NICHT meine Mannschaft und NICHT meine Kanzlerin (und Jogi nur noch ein weichgespülter Merkel-Schleimer)!

  53. Allen geht diese Jogi- Mannschaft so ziemlich am Buckel vorbei!
    Sogar Leute, die seit Jahrzehnten zum Clubfussball gehen, interessieren sich nicht für diese Legionärstruppe, im Gegenteil, man wünscht denen die Pest an die Hacken.
    Hab bisher in unserem Landkreis, und der geht von Berlin, bis zur Elbe, nicht ein Auto mit Deutschlandfähnchen gesehen, auch kein Haus, kein Vorgarten, keine Kneipe ist irgendwie auffällig geschmückt worden……
    Wenn ich da an 2006 denke, was da los war.
    Der WM-Plunder liegt unberührt in den Kaufhallen rum, keiner will diese Fähnchen haben, oder sich mit ner Perücke zum Totalaffen für Özil und Gündogan machen………

    Am 17.Juni 2018 werden dann aber wieder einige Leute mit Deutschlandfähnchen zu sehen sein, das sind dann wieder die sogenannten „Naaazis“..:-)))

    Bei Kaufland bekommt man jetzt für den Einkauf ein „Geschenk“, verpackt in ner bunten Plastiktüte…..kein Müsliriegel, nein, ein Plastikfußballer in grün-weiss, auf dem Rücken steht „Saudi-Arabien“……Hurra Deutschland…..

  54. Wer Flagge zeigen möchte, aber zur Zeit eben nicht die deutsche Fahne wegen zuviel Multikulti in der „Mannschaft“, der kann die norwegische Fahne zeigen.
    Norwegen spielt zwar nicht mit bei der Fußball-Weltmeisterschaft, aber seine Fahne ist nicht verboten! Man kann, darf und soll Freundschaft mit diesem wunderschönen Land und seinen Menschen öffentlich äußern!
    Und das linke Gesocks wird schäumen. Erstens können die so ein Fahne ohnehin nicht ab (Skandinavienkreuz, Farbgebung) und zweitens fühlen die instinktiv, wie es gemeint ist.
    Freundschaft mit Norge!

  55. 13:30 Die Bundestagssitzung geht weiter. Was ist während der Unterbrechung bei der CDU/CSU passiert?

    Tritt jetzt Krenz-Karrenindendreckbauer als neue BundeskanzlerIx vor die Presse und verkündet Merkels Rücktritt „aus gesundheitlichen Gründen“?

  56. Obwohl ich seit ca. 55 Jahre Fußbalfan bin und selbst über 20 Jahre spielte, wünsche ich mir ein Aus der „Mannschaft“ bereits in der Vorrunde.
    Für Merkel hoffe ich heute auf das Selbige!

  57. Es gibt schon wieder Aufregung im Netz wegen einer Aussage zur Fußball WM – uiuuiui:

    https://www.krone.at/1723075

    Während der Fußball-WM
    14.06.2018 08:58
    Politikerin warnt vor Sex mit „Nicht-Weißen“
    Eine Aussage der Politikerin Tamara Pletnyova – ihres Zeichens immerhin Vorsitzende des Familienauschusses im russischen Parlament – sorgt für große Aufregung in diversen Internetforen: Sie warnte russische Frauen davor, während der Fußball-Weltmeisterschaft mit Touristen zu schlafen. „Es ist eine Sache, wenn die Eltern von derselben Rasse sind, aber eine andere, wenn sie von verschiedenen Rassen sind“, meinte Pletnyova.

  58. „Die Mannschaft“ kann mich am …. Abend besuchen.
    Geht nicht nur mir so. Autos mit Deutschlandfahnen? Fehlanzeige.

    Da freut man sich, dass die Türkei nicht dabei ist und dann ist sie trotzdem dabei.

  59. Eurabier 14. Juni 2018 at 13:35

    13:30 Die Bundestagssitzung geht weiter. Was ist während der Unterbrechung bei der CDU/CSU passiert?
    ————————————————————————————————————————————-
    Die Unterbrechung läuft noch. Unterbrechungen schaue ich mir im BT am liebsten an.
    Sehr wenig Zwischenrufe!
    Aber vielleicht gibts heute noch was zu Feiern für uns hier!

  60. Hoelderlin 14. Juni 2018 at 12:27

    Unabhängig von ihrer personellen Zusammensetzung hat die Mannschaft auch nicht die Qualität, erneut Weltmeister zu werden. Die Abweshr ist zu löchrig, das Mittelfeld völlig ideenlos und der Sturm ist nur ein Lüftchen.
    ——————————————————————————————-
    Vor allem mit dem Draxler und seinem komischen Übersteiger, den nun schon jedes Kind kennt. Er ist auch einfach kein Knipser und alles andere als ein Garant für Tore. Solche haben wir seit dem Verlust von Klose nicht mehr. Müller trifft auch immer seltener.

  61. Haremhab 14. Juni 2018 at 12:43
    Der Einstein-Schock: In seinen Tagebüchern offenbart das Genie rassistische Ideen
    https://www.focus.de/wissen/mensch/physik-genie-der-einstein-schock-in-seinen-tagebuechern-offenbart-das-genie-rassistische-ideen_id_9093983.html
    _______________________________________________________________

    Es sind weitere Schockwellen zu erwarten – wie das halt immer ist, wenn sich die Wahrheit Bahn bricht:

    https://www.kritik-relativitaetstheorie.de/2017/11/am-ende-der-einstein-story-einstein-ein-fake/

  62. Freies Land ®(Zentralrat für Weiße :)) 14. Juni 2018 at 13:18

    In Berlin gibt es so gut wie keine Deutschen Fahnen mehr an den Autos. Das wahr vor vier Jahren noch ganz anders.
    Was die Alliierten mit ihrer antideutschen Hetze nach dem Krieg nicht geschafft haben, nämlich den Deutschen den letzten Funken Heimatliebe abgewöhnen, das haben jetzt die beiden Sackratten (persönliche Meinung) Löw und Bierhoff vollbracht.
    —————————————————————————————–
    Hier halte ich Bierhoff für den größeren Verräter, unangenehmer Typ!

  63. Manfred_K 14. Juni 2018 at 12:31
    Deutschland tritt doch bei der WM gar nicht an.
    Es spielt eine Truppe, die sich „Die Mannschaft“ nennt und international besetzt wurde.
    Der einzige Bezug zu Deutschland sind die Kabinenbesuche von Merkel. Möglicherweise hat sie auch nur ein ganz privates Verhältnis mit einem der Spieler.
    _______________________________

    Selbst fremde Leute sagen, dass es kein WM-Feeling heuer gibt.
    Es sei zu viel passiert. Die Türken-Mafia hat viel mehr bewirkt, wie wir hier jemals erahnen können!!
    Ich rede hier von normalen Leuten, weit weg von jeglicher Politik. Die Leute wollen keine Türken & Erdogan in einer Mannschaft!!

    __________

    WM feeling ?? Das ist mir gründlich vergangen: Man muß sich nur mal das letzte Jahr und dieses Jahr vor Augen führen: Fast jeden Tag wird ein(e) Deutsche(r) gemessert oder abgestochen, erwürgt vergewaltigt oder mißhandelt, und ich soll (wie befohlen) mein Fähnchen auspacken und fröhlich wedeln ???
    Wie irre ist das denn ??!! Nein, WM-feeling hab ich schon lange keins mehr !!

    Und bitte stellt bei diesem Subjekt, das sich „Kanzlerin nennt“, nie mehr den Bezug zu Deutschland her.
    Die ist keine „deutsche Kanzlerin“ und wird es nie sein. Also Bitte!!! lasst das !!!!!!!

  64. Falls Merkel heute zurücktritt sollten die Leute alle heraus auf die Straße und tanzen!

  65. Auf einen Satz in diesem Brief sollte man nochmals besonders hinweisen, nämlich den, wo davon
    gesprochen wird,mi wie diese Merkel seinerzeit auf offener Bühne dem damaligen CDU Generalsekre-
    tär Gröhe wütend das kleine Deutschlandfähnchen aus der Hand riß und es mißliebig zur Seite warf.

    Dieser skandalöse Vorgang haben zwar Millionen Fernsehzuschauer gesehen, doch keine einzige Zei-
    tung hat dieses Verhalten dieser einstigen SED-Agitatorin gerügt und sich darüber erregt. Seit diesem
    Tag hätte uns Deutschen klar sein müssen, was uns unter dieser Person Merkel blüht und das Sie nie
    in ein politisches Amt hätte kommen dürfen.

    Aber WIR haben wie immer geschwiegen und den radikalen linksgrünen Minderheiten das Sagen und
    Bestimmen überlassen. Heute leben WIR in einem gespaltenen Land voller mörderischer Fremdkul-
    turen mit meißt islamischem Hintergrund und werden von Woche zu Woche mit neuen tödlichen Be-
    reicherungen übersät.

    Irgendwer, ich glaube es war eine deutsche Mutter, hat dieser Tage lauthals über Merkell gerufen
    „jagt Sie aus dem Lande einschließlich all ihrer politischen Gesinnungsgenossen“. Ich bin angetan
    über soviel Zorn und Wut einer deutschen Mutter.

    Ja, WIR DEUTSCHEN, sollten Merkel und Konsorten endlich aus dem Lande jagen und mit Ihr all
    dieses islamische Gesindel. Und die Fußball Weltmeisterschaft in Rußland bietet uns Deutschen den
    besten Anlaß unsere Empörung zu zeigen, indem WIR unseren Unmut durch gellendes Pfeifkonzert
    gegenüber den beiden Türken Özil und Gündogan zum Ausdruck bringen. Wir Deutsche haben es
    wahrlich nicht nötig Kümmeltürken zu bejubeln.

  66. “ hüpften Merkel vor Begeisterung die Broiler fast aus der Bluse …“

    Richtig, das waren legendäre Szenen, als Frau Dr. Merkel zeigen konnte, wer sie wirklich ist, eine kleine, dicke und dumme Frau. Da zeigte sie ihren geistigen Horizont.

  67. Sorry für OT, hat hier jemand mitbekommen, wie das 17-jährige „bulgarische“ Tier aus Viersen mit Vornamen heißt, Bulgarien hat eine ziemlich große türkischstämmige Minderheit und mich würde es nicht wundern, wenn sich der Mörder der 15-jährigen daraus rekrutieren würde.

  68. Kann der Herr Bartels bitte öfter diesen Österreicher schreiben lassen?

  69. auszug presseportal-blaulicht

    14.06.18 bis 12:00
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52656/3970357
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6006/3970358
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/3970363
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6313/3970364
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6313/3950017
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/7304/3970374
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68437/3970375
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43647/3970393
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/3970394
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/7304/3970398
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/121237/3970415
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/7304/3970422
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/121242/3970441
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/74163/3970449
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/3970453
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50066/3970463
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/121226/3970471
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68442/3970495
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117711/3970535
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/3970550
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/3970577
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/3970592
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/3970586
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/3956968
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70238/3970598
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70238/3970620
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56920/3970629
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/24843/3970633
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68438/3970657
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14981/3970659
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43526/3970689
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14626/3970701
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/74160/3970705
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70116/3970719
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/121260/3970725
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50066/3970727
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/3970734
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/42900/3970741
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108747/3970756
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/121227/3970776
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116256/3970778

    mehr bei refcrime und einzelfallinfos

    ——————————————————————————————–

    Ich lese sie zwar mittlerweile nicht mehr aber finde es dennoch ungemein wichtig sowas hier ständig zu posten für all jene die die Seite noch nicht kennen. Danke dafür.

  70. Heute auf dem großen, vollen Lidl Parkplatz:
    Zwei Autos mit Deutschlandfahnen.
    Das war’s.
    Entweder kommt eine gewisse Euphorie noch, falls die DFB Elf gewinnt
    oder es wird bei uns die emotionsloseste WM aller Zeiten.
    Irgendwie ein seltsames Gefühl.
    Unser Fußball begeistertes Land entwickelt kein WM Fieber.

  71. Heute auf dem großen, vollen Lidl Parkplatz:
    Zwei Autos mit Deutschlandfahnen.
    Das war’s.
    Entweder kommt eine gewisse Euphorie noch, falls die DFB Elf gewinnt
    oder es wird bei uns die emotionsloseste WM aller Zeiten.
    Irgendwie ein seltsames Gefühl.
    Unser Fußball begeistertes Land entwickelt kein WM Fieber.

    ———————————————————————————————

    Ich bin auch nicht in WM Stimmung aber man kann dennoch seinen Patriotismus zeigen denn er ist ja wichtiger denn je. Ich hab mir ne Deutschlandflagge gekauft und sie draussen am Fenster aufgehängt. Zusätzlich einen Schriftzug mit „auch ohne Mannschaft Flagge zeigen“. Sehr schön die Reaktionen der Leute zu sehen, die meisten freuen sich gar darüber. So oder so ähnlich sollten es viel mehr machen, auf gehts, die Dinger gibts zur Zeit hinterher geschmissen für 1-2 Euro. JETZT ERST RECHT!!!

  72. Robin Alexander twittert gerade:

    Robin Alexander
    ?Verifizierter Account @robinalexander_
    5 Min.Vor 5 Minuten

    Krass! Erfahrener CSU-MdB herrscht auf Fraktionsebene vor Journalisten CDU-MdB an: „Ihr spinnt doch. Der Merkel ist das dt Volk egal, der Merkel sind die Abgeordneten egal. Und ihr lasst Euch erzählen, sie sei die letzte Super-Europäerin“ @welt

  73. Ich finde, bei einer WM sollten nur Nationalmannschaften antreten, und nicht auch „Mannschaften“ für „Länder“.
    Man merkt übrigens auch bei uns, dass Deutschland bei der WM nicht mit einer eigenen Nationalmannschaft vertreten ist. Kaum irgendwo ein schwarz-rot-goldenes Fähnchen zu sehen. Obwohl, das ist ja auch am „Nationalfeiertag“ bei uns nicht anders. Da weht nicht mal am Rathaus bei uns eine deutsche Fahne.
    Ich frage mich gerade, wann man diese Fahne endgültig verbieten wird- Pläne dazu liegen gewiss schon in grünen und roten Schubladen.

  74. wenn das eine richtige ,,nationalmannschaft ,,wäre ,wo die jungs mit viel schmackes und herzblut die nationalhymne mitsingen würde,hätte merkel wohl eher ekel für sie übrig. ganz bestimmt würde sie nicht in der kabine auftauchen,denn es ist kein geheimnis,daß sie deutschland nicht mag !!!!!!!!!!

  75. Haremhab 14. Juni 2018 at 12:43

    Der Einstein-Schock: In seinen Tagebüchern offenbart das Genie rassistische Ideen“

    Rassistisch sind nur Weiße. „Rassismus ist die Krankheit der weißen Völker“ soll das Genie Einstein festgestellt haben. Also kann er kein Rassist sein und seine Gedanken auch nicht rassistisch egal, was er über andere Völker sagte. Aber weil er wie Focus mitteilt „natürlich in deutscher Sprache schrieb“ sind vermutlich wir Deutschen irgendwie daran schuld. Den Nobelpreis erhielt er als Jude, das „rassistische“ Zeug schrieb er als Weißer, schlimmer noch sozusagen als Deutscher. Eine multiple Persönlichkeit also.

    „Übersetzt ins Englische, herausgegeben und kommentiert hat Einsteins Aufzeichnungen der Experte Ze’ev Rosenkranz vom California Institute of Technology (für diesen Artikel wurden Rosenkranz’ Übersetzungen ins Deutsche zurückübersetzt).

    Überrascht über das, was ihm in die Hände gefallen war, schreibt er: „Das ist ein echter Gegensatz zu dem öffentlichen Image dieser großen Ikone der Humanität. Ich finde, es ist ein richtiger Schock, so etwas zu lesen und es seinen öffentlichen Aussagen gegenüberzustellen“.“

    Ja, so ein Schock.

  76. Das erste Mal überhaupt werde ich bei den Spielen der gegnerischen Mannschaft die Daumen drücken. Ich hoffe auf ein frühes Ausscheiden der DFB-Söldner. Am besten schon in der Vorrunde leider haben wir in der Gruppe relativ schwache Gegner.

    Nicht mehr meine Mannschaft. Das sich Merkel gerne mit denen sonnt und die es zulassen, stößt mir schon seit Jahren sauer auf. Seit 2015 ist es aber untragbar.

  77. schnullibulli 14. Juni 2018 at 15:05

    wenn das eine richtige ,,nationalmannschaft ,,wäre ,wo die jungs mit viel schmackes und herzblut die nationalhymne mitsingen würde,hätte merkel wohl eher ekel für sie übrig. ganz bestimmt würde sie nicht in der kabine auftauchen,denn es ist kein geheimnis,daß sie deutschland nicht mag !!!!!!!!!!“

    Na wenn lauter Afrikaner, Türken und Araber mit Herzblut unsere Hymne singen, dann hab ich auch nur Ekel übrig. Das wär ich dann auf der Seite der Kanzlerin. höhö

    Man kann doch Özil und Gündogan nur vorwerfen, dass sie sich für das dicke Geld und gegen ihre Heimat entschieden haben.

  78. habe 1mal in der letzten zeit deutschlandbeflaggung an einem PKW gesehen,daß waren 2 dumme jungs.sah man am gesamten outfit,die hätten sich auch kondome an die golf 1 antenne gebunden um aufzufallen.

  79. Hoffnungsschimmer 14. Juni 2018 at 14:31
    Heute auf dem großen, vollen Lidl Parkplatz:
    Zwei Autos mit Deutschlandfahnen.
    Das war’s.
    Entweder kommt eine gewisse Euphorie noch, falls die DFB Elf gewinnt
    oder es wird bei uns die emotionsloseste WM aller Zeiten.
    Irgendwie ein seltsames Gefühl.
    Unser Fußball begeistertes Land entwickelt kein WM Fieber.

    …………………..

    Dann entwickelt dieses Land vielleicht endlich mal ein Demostrationsfieber, da den Dödeln endlich mal auffällt, was die Verbrecher in Berlin uns alles an Gemeinheiten unterjubeln wollen—–ach so, auch nicht, naja, dann isss ja gut. Man dieses Land ist ja sowas von tot, unglaublich.

  80. Also ich würde mich ja in Grund und Boden schämen, wenn ich dieser Irren die Hand schütteln müsste. Allein das ist schon Grund genug, die „Mannschaft“ direkt aus dem Stadion zu prügeln. Zeigt doch bitte mal einen kleinen Funken anstand und beweißt, dass auch Fußballprofis ein wenig Schmalz in der Rübe haben können. Zumindest von einem Thomas Müller hätte ich schon erwartet mal eine Aktion zu bringen, dass sich dieses Mistvieh danach nie wieder traut sich bei der „Mannschaft“ blicken zu lassen. Ist es mittlerweile eigentlich nicht schon strafbar der Schreckensraute die Hand zu geben?

  81. Ich kann mich noch genau an die Szene erinnern, als die Dicke diesem behinderten Vollidioten die Fahne entrissen hat und wegwarf und dieser dumme Spacko auch noch über seine eigene Verblödheit lachte,widerliche elendige Kreaturen!!!

  82. Heute? Heute schmeißen sich “deutsche” Fußball-Multimillionäre vor “meinem Präsidenten” auf die Knie und enthüllen, dass sie in Wahrheit Türken sind, immer bleiben werden (PI-NEWS).

    Ja, ich bin verunsichert❗ 😕
    Ist es besser wenn Deutschland schnell raus fliegt ❓
    Dann wäre Erdowahn, Islam-Merkel, Steinmeier vielleicht traurig ❓
    Oder sollten sie möglichst weit kommen ❓
    Dann könnte man das Deutsche – Pfeifen wenn die Türken spielen länger hören und
    🙂 ❗Merkel muss weg ❗
    könnten wir öfter hören 😆

  83. Es ist so traurig.

    Wenn ich das hier lese, all das etwas hilflos wütende (sinngemäße) „Hoffentlich fliegen die bald raus“ und „Ich drücke immer der Gegenmannschaft“, dann überkommt mich tiefe Traurigkeit und ein schmerzliches Gefühl von Verlust.

    Versteht mich bitte richtig: Ich mache niemandem auch nur den geringsten Vorwurf für solche Äußerungen, geschweige denn den Vorschlag, sich anders zu verhalten „Augen zu und einfach so tun, als ob das alle Deutsche wären“.

    Ich beobachte nur, dass hier durchaus einige oder sogar viele versammelt sind, die sich prinzipiell sehr gern in das Vergnügen eines schwarzrotgoldenen Sommermärchens stürzen würden. Viele, denen es Spaß machen würde, beim Public Viewing gemeinsam zu fiebern und zu jubeln oder auch ein verschämtes Tränchen zu vergießen, wenn’s schiefgegangen ist. Viele, die gern zusammen mit Landsleuten ein Gemeinschaftselebnis hätten, und wenn’s nur Familie und Freunde auf dem heimischen Sofa sind. Es ist nicht verwerflich, ein bisschen Spaß haben zu wollen.

    Aber es geht nicht mehr. Sie haben es uns versaut.

    Die arglosen Schlafschafe können es noch – die fressen einfach alles und sagen mit naiven Äuglein „Wer einen deutschen Pass hat, ist doch Deutscher – an was willst du das denn sonst festmachen, am Ariernachweis oder was? Das haben wir doch nun wirklich hinter uns gelassen. Und die haben alle deutsche Pässe und überhaupt Hauptsache, die spielen gut und wir gewinnen.“

    Sie haben es GERADE DENEN versaut, denen Heimat und Gemeinschaftsgefühl als Volk am wichtigsten sind.

    Sie haben es absichtlich versaut. Das ist der Grund, aus dem Gündogan und Özil und andere Ausländer in der Mannschaft sind. Nicht, weil sie gut Fußball spielen können – das können sie vielleicht wirklich und natürlich haben sie aus dem zur Verfügung stehenden Pool Nichtdeutscher mit deutschem Pass die besten Spieler rausgefischt – aber wenn zufällig alle Top-Spieler Deutsche wären, hätten sie trotzdem solche reinnehmen müssen. Aus dem Grund, es zu versauen. Uns dieses Gefühl zu versauen und den Spaß nur den Schlafschafen zu lassen. Das sollte jeder wissen.

    Und wir können nichts dagegen tun.

    Wie gesagt, ich will niemanden anregen, sein Verhalten zu ändern, ich will nur dazu anregen, die Traurigkeit als das zu erkennen, was sie ist. Mehr geht zur Zeit nicht.

    Aus einer alten Propheizung:

    Dunkeles zieht auf, herrscht über das Lichte. Mitternachtsland liegt in Bedrängnis gefangen. Die Leichen gefallener Helden vermodern am Fuße des heiligen Berges.

    Der Finsternis Heer drängt von Westen heran; wild wälzt sich von Osten heran die Menge der Sprachlosen.

    Verloren ist die Heimat der Götter. Nicht singen sie mehr, nicht feiern sie Feste, noch rüsten sie stürmisch zum Kampf. Selbst ihre Gedanken liegen in Ketten.

    Das Fettgedruckte ist mir eingefallen.
    (Übrigens nur zur Info: Die Prophezeiung geht gut aus.)

  84. hallo isabela1 ,13uhr51 : die mannschaft spielt für SCHLAND .nur seltsam,die fahne die merkel mal weggeworfen hat,ist wieder da ……….

  85. ochenKeller 14. Juni 2018 at 12:10

    Es ist aber mein Deutschland und auch das von grob 70 Millionen anderen. Und nun?

    Umso mehr sollte man deshalb aufpassen, daß das auch so bleibt.

    So wie es jetzt ausschaut, wird es gerade zum Abfieseln freigegeben.

  86. Hallo Österreicher!

    @Was gelten heute noch diese drei Landesfarben schwarz-rot-gold?

    Was diese Farben bedeuten ist ganz einfach.
    Gold war die Vergangenheit,
    Rot ist die Gegenwart und
    Schwarz ist die Zukunft.“

    Viele Grüße und alles Gute

  87. Nuada 14. Juni 2018 at 16:47
    „Es ist so traurig. … Sie haben es GERADE DENEN versaut, denen Heimat und Gemeinschaftsgefühl als Volk am wichtigsten sind…“

    Hallo Nuada, ich lese Ihre Beiträge gern und ich schätze diese Beiträge sehr. Ich schreibe nun meine Meinung dazu, als Ergänzung, Bestätigung und teilweise mit etwas anderer Schwerpunktsetzung. —
    Nach dem Vorwort nun meine Überlegung: Die Gegenseite will die weiße Rasse vernichten und, nachdem sie damit angefangen hat, kann sie von sich aus nicht mehr aufhören. Denn dann würde alles ans Licht kommen und sie hätten mit einem sehr schweren Gegenschlag zu rechnen.
    Der große Denker und Betrachter der amerikanischen Gesellschaft, William Luther Pierce, hat dies einmal in the Worte gefaßt: „Sie reiten einen Tiger und sie wissen, daß sie nicht absteigen können“. Zu obengenanntem Denker und dessen Schriften siehe
    h***ttp://www.probonocontramalum.de/Laufendes-2013-230.html
    —-
    Deshalb: Die Gegenseite muß ständig, ohne Pause, ohne Unterlaß, auf allen Ebenen an ihrem Ziel arbeiten. Wenn sie das nicht macht, wird sie ihr Ziel nicht erreichen. Denn sowie die Gegenseite etwas Kordel nachläßt, wird die Wahrheit erst langsam, dann immer schneller sich im Volk verbreiten und dann gilt: Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.
    Die Gegenseite muß aus deren Zielen heraus gegen das Volk, gegen den Zusammenhalt der weißen Völker, gegen die Natur, gegen das Gute, gegen das Normale und Gesunde arbeiten. Nur dann kann Sie gewinnen.

    Andersherum: Wir selbst müssen für uns arbeiten, für unsere Kinder und Enkel, für das deutsche Volk, für die germanischen Völker, für die weißen Völker.
    Jeder Feldhase verhält sich so: er hoppelt, er rupft sich ein paar Grashalme, dann hält er wieder Wacht und lauscht: Der Selbsterhalt ist das Allerwichtigste!

  88. Russland hat der Mutter allen Terrors, Sau di Barbarien eine richtige Packung verpasst.

    5 : 0 !!!!!

    Thorken_Jogis MuKu_LaMannschaft hat mit Ach und Krach, gerade mal ein 2 : 1 herausgeholt.

    La Mannschaft geht baden !

  89. Habe gerade gesehen auf ntv news spezial 17.30 , wie sie , die von dem Hirngespinst Islam Infizierten , sich im Yemen alles gegenseitig zerstör(t)en und aus dem Tod & Schaden nicht schlau geworden , feste , wacker , heiter weiter machen , in Burkas durch dein Schutt tigern und alles quengelnd selbstverständlich für normal halten . Deshalb ist die AFD mit ihrer Gesinnung mehr , als ein edler , stolzer Reiter , sondern einfach der Grund & Boden & purer , klarer Weg . Da braucht man sich den Mund und die Gehirnwindungen gar nicht fusselig zu reden . Wer nicht merkt , daß Scheiße stinkt , kann sie sich ja gerne ins Haus holen , auf den Teller legen und einverleiben für sich ganz einsam , verlassen und allein . Nur für dumm verkaufen sollte er sich auch lediglich selbst , schön etikettiert mit einem Schild um den Hals auf dem Marktplatz des Lebens . Was gibt das sonst , wenn’s fertig ist und man sich seine Mode-Gedanken für die opportunistische , angeblich gute Meinungs-Figur von der Stange erwirbt . Wie man sieht , nichts Gutes . Wir schaffen das , war keine Lüge , wenn man eine genaue Deffinition völlig offen läßt . “Das“ genügt durchaus auch für die madendurchsetzte Müllhalde . Das wäre also demnach ausreichend für einen Freispruch . Abgekauft , wie bloß gesehen und gehört , liegt das Missverständniss eben wirklich irtümlich und fehleingeschätzt nunmal beim Kunden . Das nennt sich halt Bauernfängerei . Tolle Wurst . Der moslemische Kulurkreis hat sich den Ast abgesägt auf dem er saß und disqualifiziert sich ständig , täglich , Tag für Tag immer wieder erneut erbarmungslos , unbarmherzig neu nun bei uns , wo er auch uns , den Ast auf dem Wir nun mit Ihnen sitzen ansägt . Man kann dabei fröhlich Lieder pfeifen und trillern oder sie das mit ihren Booten und einem Akkubohrer abgewandelt ohne uns Unschuldige einfach irgendwo auf dem Wasser machen lassen , nur davor hatten sie wohl doch Respekt . Wir sind nicht für ihre kaputten Gehirne und Selbstmörder-Schnibbel-Phantasien verantwortlich . Jedoch , wenn wir uns mit unseren Kindern dran ketten & kletten oder das passiv & aktiv zulassen , irgenwie doch schon . Nicht jeder Schmied hat Glück . Manchmal sucht sich das Glück auch seinen Schmied . Und trotzdem gilt zusätzlich immernoch ein Spruch in der Mischung : Jeder ist seines Glückes Schmied .

  90. Die deutschen Fans werden die beiden Erdogan-Lutscher weiter auspfeifen nach dem Motto: Gott vergibt, Django nie. Das wird noch richtig lustig wie sich die beiden Merkel Schleimer Jogi aus Tuntenhausen und Bier-hoff (darf man in der Moslem „Mannschaft“ eigentlich so einen Namen tragen) da rauswinden wollen.

  91. Bin heute nach mehrmonatiger Pause mal wieder in der Münchner Innenstadt (Bahnhofsgegend bis Stachus)herumspaziert. Grauenhaft! Massenhaft Piratenneecher aus Eritrea und Somalia (höchst wertvoller DNA Import) Weisse Deutsche oder weisse Touristen wenig, max. 5%.Hoffentlich krieg ich kein Augenkrebs, mir ist echt schlecht geworden..Der Seehofer, Söder und wie sie alle heissen bei der CSU sollten gezwungen werden, sich das ganze Schauspiel jeden Tag anzuschauen bis sie endlich die richtigen Konsequenzen ziehen.

  92. WM – früher schön. Vorbei. Schon die letzten Male, allein die Lügengesetze und Steuererhöhungen im Bundestag beschlossen während der WM. Eine Volksveralberung. Und dass eine Nationalmannschaft eines Landes nur noch Mannschaft heißt und noch nicht mal die Nationalfarben auf den Trikots zu sehen sind. Der Grauschleier auf diesen hässlichen Merkel-Trikots passt zum gesamten deutschenfeindlichen System.

    Diesmal ist die WM völlig egal. Ich will sowieso nur wissen, welche Gaunereien und volksfeindlichen Gesetze diese Altparteien wieder durch das Parlament schleusen. Wie viele Kulturfremde hier mit Tricksereien zusätzlich eingeschleppt werden.

    Deutschland ist meine Heimat und diese ist tief in meinem Herzen. Das Merkel-Erdogan-Löw-Ensemble dagegen kann mir komplett gestohlen bleiben. Das ist keine deutsche Mannschaft! Deutschland hat keine Nationalmannschaft bei dieser WM.

    PS: Freilich, seltsam wären 11 deutsche Neger für Deutschland auf dem Platz. Obwohl, wenn es Super-Fußballer wären, die ernsthaft mit der Hand auf der Brust unser Deutschlandlied sängen, wenn die in jeder Faser und mit einem echten Korpsgeist zu den deutschen Fans stünden. Wenn die sich sportlich zerreißen bis das Blut aus den Schuhen liefe, nur um dem deutschen Vaterland und seinem fleißigen Volk ehrlich ein Stück Leistung und Treue zur deutschen Kultur zurückzugeben. Dann hätten die mehr Zugehörigkeit und Achtung zum deutschen Volk als diese Merkel-Erdogan-Truppe.

  93. Ich habe mir doch tatsächlich eine Deutschland-Fahne gekauft ! Für die Patrioten-Demo am 17.06. in Cottbus : )))) !

  94. So, so.. „Die Mannschaft“ läuft da also jetzt wirklich am Sonntag ohne erkennbare Zugehörigkeit unseres Landes auf!?

    Ich hoffe, dass das Stadion die Lappen ohne Fahne gebührend (pfeifend) empfangen wird.

Comments are closed.