Unterzeichnete ebenfalls: Linken-Abgeordnete Ulla Jelpke.

Von CANTALOOP | Es könnte alles so einfach sein. Wenn man nur den sozialistischen Ideenwelten der Linkspartei folgen würde. Denn nur der sozialistisch geprägte Mensch ist bekanntlich weitsichtig, gerecht und vermag zu erkennen, wie man brüderliche Gleichheit erreicht. Und gleichsam den bösen Kapitalismus, der uns im Moment leider noch alle ernährt, entschieden zurückdrängt *Ironie aus*.

Corona als Chance: Aktuell tun sich die moralisch hochwertigen Genossen mit einem offenen Brief an Merkel und Seehofer hervor, in dem sie nichts weniger fordern, als dass jeder Illegale in Deutschland auf der Stelle zu legalisieren ist – und darüber hinaus 1500 Euro Corona-Sofort-Hilfe erhält. Zudem sollten die Vorschriften im Aufenthaltsgesetz zur Strafbarkeit bei Unterstützung von Menschen mit illegalem Aufenthalt, die zur Kriminalisierung von Helfern führen würden, sofort abgeschafft werden. Es handelt sich gemäß seriöser Schätzungen wohlgemerkt um mehrere hundertausend Personen, die insgesamt davon betroffen wären.

Das glauben sie alles nicht? Hier, im SPIEGEL, weiß man Genaueres. Auch Menschen ohne Aufenthaltsgenehmigung seien schließlich ein Teil der deutschen Bevölkerung, meint beispielsweise der Linken-Abgeordnete Lorenz Gösta Beutin und bedürften in Krisenzeiten, wie der jetzigen, gleichwohl der vollumfänglichen Hilfe. Dass diese Menschen eigentlich gar nicht hier sein dürften, wird dezent ausgeblendet. Sie fordern eine Art von Generalamnestie aller Einwanderer ohne legalen Aufenthalt, gewissermaßen als Belohnung für Schummler und Rechtsbrecher. Zudem müssten, als ein Akt der Humanität, sämtliche Abschiebungen sofort ausgesetzt werden.

Neue sozialistische Großprojekte?

Zahlreiche namhafte Abgeordnete der Knallroten, unter anderem Parteichef Bernd Riexinger und die innenpolitische Sprecherin, Ulla Jelpke, unterzeichneten diesen Brandbrief an die Regierung. Über die Signalwirkung dieses Vorhabens macht man sich in linken Kreisen unterdessen keinerlei Gedanken. Selten zuvor hat man derart weltfremde Gedanken von Bundestags-Parlamentariern gehört. Gerade auch angesichts einer sich anbahnenden Wirtschaftskrise, ein Affront sondergleichen. Ganz offenbar leben die Genossen in ihrer eigenen Dimension, fernab von jedweder Realität oder gar Wertschöpfung.

Was diese Amnestie in Zahlen ausgedrückt bedeuten würde, mag man sich noch nicht einmal ansatzweise vorstellen. Es hört sich an wie eines der berüchtigten sozialistischen Großprojekte, wie sie auch ihr großes Idol, der Genosse Stalin, immer wieder umzusetzen versuchte. Think big auf „sozialistisch“ eben. Eine Tatsache eint all diese Vorhaben: es endete jedes Mal in einer Katastrophe.

Nichtsdestotrotz verleiht die deutsche Systempresse den humanitär-innovativen Genossen eine breite mediale Bühne, um all ihre kruden Visionen von einer besseren Welt zum Besten zu geben. Es bleibt nur zu hoffen, dass dieser Brandbrief auf großes Interesse in der Öffentlichkeit stößt. Und diese erkennt, wie brandgefährlich diese angeblichen Wohltäter für alle Bürger abseits ihrer Filterblase sind.

image_pdfimage_print
FFP2-Maskenpflicht - nie ohne Protest!  
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

93 KOMMENTARE

  1. .

    Betrifft: Inter-Nationalsozialisten (=iNazis) und der „böse Kapitalismus“

    Betrifft: @ alle politisch links Orient(ale)ierte

    .

    1.) Der moderne Kapitalismus wurde nicht (!) im 18 Jh. in Manchester erfunden.

    2.) Sondern im Hochmittelalter (1250) von venezianischen Kaufleuten.

    3.) Als Info. Nur so.

    .

  2. Frage: Wenn auf einer mit Blumen übersahten Frühlingswiese 3 Bäume stehen, nennt man das
    schon Wald ?
    Wenn in einem Kopf von Grünen 3 graue Zellen herumlungern, nennt man das schon Hirn ?

  3. „Wegen Corona“

    Nein, das ist nur ein Vorwand.
    Es ist wegen dem tief verwurzelten Rassismus der Linken:
    #BuntIstIdieBessereRasse

  4. Selten zuvor hat man derart weltfremde Gedanken von Bundestags-Parlamentariern gehört.

    Das ist nicht weltfremd, das ist verbrecherisch.
    Freie Fahrt für freie Würger.
    Die Linke hat es mal wieder geschafft, das Unangenehme mit den Unnützen zu verbinden.
    Aber wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!

  5. Hat die DDR als Sozialismus-Experiment nicht gereicht? Muss jetzt auch noch der Sozialismus plus Multikulti-Wahn getestet werden?

  6. .

    Betrifft: Renaissance der sozialistischen Kriese hat Deutschland nicht verdiehnt

    .

    1.) @ Generation PISA-Loser: Betreff-Zeile enthält 2 Rechtschreibfehler. Finden !

    .

  7. Funk macht sich mit „Quarantäne Klaus“ (auch noch mit sächsischem Dialekt) darüber lustig, daß FFF zu 666 zugeordnet werden kann.
    Und, Achtung: „Corona“ hat 6 Buchstaben, und die Summe der Zuordnungen der Einzelbuchstaben (C: 3, O: 15, R: 18, O: 15, N: 14, A: 1) ist 66.
    Ach nee …

  8. Aus dem ewig gültige und unfehlbaren Corinische Imperativ folgt ganz klar, dass alle Verehrer vom Islamisten, Massenmörder und Rassisten Mohammed und dazu alle Verehrer von den Massenmördern Marx, Lenin und Stalin (dazu gehören alle Linksterroristen wie aFaschisten, SED (alias dieLinke), KPD (alias Grüne), usw) umgehend unser Land verlassen müssen.

    :mrgreen:

  9. Ich lach mich schlapp- das ganze links-grüne Geschmeiß… seit jeher vom Steuertropf abhängig… jetzt eh schon mit den Nerven völlig am Ende.. das soll Jelpke mal der marxistisch-vergrünten Kunst- und Kulturszene verkaufen… die heulen und krakeelen ja jetzt schon rum.. weil sie ihre (leistungslosen) Einkommen davonschwimmen sehen… und immer mehr „Fresser“ an einem immer kleineren Kuchen… wenn es an die eigenen üppigen Gelder geht, werden auch die grünsten Verräter unruhig.

  10. Ich möchte auch 1500 Euro Corona-Sofort-Hilfe.
    … kann die Linkspartei da nichts … Achso …
    Ich komme ja nicht aus Afghanistan.

  11. Was die Linken da treiben ist Aufruf zum Gesetzesbruch. Warum wird sowas nicht wieder beobachtet? Eine Partei die dazu aufruft, unser Land massiv zu schaden, hat ihr Existenzrecht verwirkt. Weg mit denen, für alle Zeiten. Dass sowas in Landtagen regiert, ist Unterwanderung der Demokratie, mehrere Straftatbestände sind erfüllt. Es reicht!

  12. Ich hab jetzt 3 Masken. Da der Türke mein Nachbar ist hat er mir einen Sonderpreis gemacht.

  13. .
    Der Unterschied
    zwischen Geist und
    Ungeist ist im gleichen
    Maße frappierend wie etwa
    der zwischen schön
    und häßlich …
    .

  14. Im Sozialismus sind alle gleich? Bullshit. Man schaue nur in die DDR, UdSSR, Nordkorea. Gleich ist man nur hinter den Gittern der Klapse und auf dem Friedhof. Also ihr Sozis, wenn ihr alle gleich sein wollt, sucht euch den Platz aus

  15. Jelpke ist die Karikatur einer bösen Hexe.
    Solche finden sich außer bei der SED allenfalls bei den „Grünen“.

    Beide Parteien sollten sich vereinigen und gemeinsam unter dem Motto „Wir geben Deutschland den Rest“ zur Wahl antreten.

  16. endlich kommt ein Farbenblinder auch einmal zu seinem Recht:
    bei Rot-Grün-Farbenblindheit wird alles zu braun.

  17. .

    OT

    Betrifft: Geld-klamm in Virus-Krise;

    Betrifft: unkonventionell Geld abheben (Bank)

    .

    1.) Noch nie war Gelegenheit so günstig für Ba-Ba-Banküberfall !

    .

  18. INGRES 23. April 2020 at 15:57
    Ich hab jetzt 3 Masken. Da der Türke mein Nachbar ist hat er mir einen Sonderpreis gemacht.

    😀 😀 😀

    Ich habe gar keine Maske.
    Die Apotheke hat auch keine.
    Ich muß mal am Büdchen beim Türken fragen, wenn ich Zigaretten hole.

    Aber eigentlich brauche ich gar keine Maske:

    Rauchen hilft gegen Corona

    Anzahl der Raucher bei Corona-Infizierten und -Kranken signifikant unterrepräsentiert:

    https://www.n-tv.de/wissen/Hilft-Nikotin-bei-Corona-Infektion-article21733502.html

    https://de.euronews.com/2020/04/22/helfen-nikotinpflaster-gegen-das-coronavirus

    ***https://www.lemonde.fr/planete/article/2020/04/22/coronavirus-une-proportion-reduite-de-fumeurs-parmi-les-malades_6037365_3244.html

  19. OT

    Pro forma: „1. Januar 2006″

    Die Deutschen wollen belogen werden.

    Pro forma.

    .

    „WIE BEI TE MEHRFACH STAND
    Unionsfraktion in Pseudoempörung: Hälfte der Kinder aus Lesbos mit identischem Geburtstag

    Die große Zahl des identischen Geburtsdatms 1. Januar 2006 passt übrigens genau zur Altersgrenze (14 Jahre), die für den Status als Minderjähriger entscheidend ist.“

    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/alexander-wallasch-heute/unionsfraktion-in-pseudoempoerung-haelfte-der-kinder-aus-lesbos-mit-identischem-geburtstag/

  20. Jau… das ist es… das braucht es jetzt noch, dann ist Deutschland noch schneller platt und alle Deutschen ( einige Ausnahmen bestätigen die Regel ) endlich glücklich und schuldlos.
    Wenn wir dann alle Brüder und Schwestern sind, dann teilen wir endlich alles, Frau, Bett, Kind, Feuerstelle… da können sich einige dann Legale aber freuen, wobei meine Frau teile ich nicht, da müssen die Legalen schon mit dem Schnuckelchen vom obigen Bild klarkommen.
    Ich hab keine Ahnung wer denen ins Hirn geschissen hat, ich befürchte nur derjenige hatte heftig Diarrhoe.
    Was für eine unfassbare Kacke man doch labern kann.

  21. Ich habe nichts gegen diesen Vorschlag.

    Bedingung: Die Knete muss persönlich auf der nächsten
    Polizeiwache abgeholt werden, gegen Fingerabdruck und Ausweis
    bzw. Feststellung der Identität. Außerdem wird der Betrag
    in drei Raten ausgezahlt.

    Vielleicht wird es überraschend sein, wie gering das Interesse
    an diesem Angebot sein könnte.

  22. Die Jelpke ist ja auch so ein Rosa Luxemburg Verschnitt. Gibt es schon eine Therapie für diese Identitätsstörung? Man kann es mit kalten Duschen versuchen.

  23. Ach so, ja: Die Vorschriften im Aufenthaltsgesetz zur
    Strafbarkeit bei Unterstützung von Menschen
    mit illegalem Aufenthalt bleiben bestehen.

  24. Maske auf, braune Schuhcreme ins Gesicht, Faschingsperücke dazu – vielleicht klappt es ja auch bei mir… 😉 (Mutige Selbstversuchler dürfen gerne ihre Erfahrungsberichte posten…)

  25. Kommunisten sind Atheisten sind Gottlose und „benutzen“ den Unglauben, um sich selbst zu erfinden.

    Nein, ihr schafft euch alle ab und Deutschland wird deutsch bleiben und ihr werdet das nicht mehr erleben.
    Kommunisten sind Abschaum der Gottlosigkeit.

    Ihr habt es hier mit Bösen zu tun, Freunde. Und sie ändern sich nicht mehr, sondern sie sind und werden zu Inkarnationen des Bösen. Das ist Wörtlich zu nehmen, denn es wurde vor langer Zeit so prophezeit.
    Ihr seht es ja selbst, was sie geworden sind (seit 2015) und was sie sein wollen. Licht, was im dunklen steht und was sich als Licht darstellt, was es nicht ist. Es ergibt keinen Sinn diese Massen an Moslems zu hofieren und sie ohne Anstrengung und Gegenleistung zu „bezahlen“, außer dem Feind Jesus Christus Tür und Tor zu öffnen. Das Spiel endet mit dem Geld. Dann ist blutige Revolution angesagt.

    Wie kein ein Atheist sich in ein Licht stellen, was er niemals erblicken wird. Es wird böse mit denen enden und es wird kein Mitleid geben, wenn sie anfangen ihre letzte Karte auszuspielen. Das Spiel ist schon verloren, bevor sie am Spieltisch saßen. Schon vor 2000 JAhren. Und Merkel wird mitspielen, bis sie fallen wird.
    Eine Linke will Moslems und die Freimaurer wollen die Kirche Jesus Christi erobern und sich als Lösung darstellen, dass Freimaurer (Geld und Teufel), sich mit der Kirche (Vatikan und Hure Babylon) vereinen können und eine Neue Weltordnung erschaffen können. Alles unterm Denkmantel des Kreuzes. Das hatten wir alles schon oft. Jetzt wird allerdings abgeräumt. Ein Ende mit Schrecken.

    Nun, die können glauben was sie wollen. Gott hat es schon längst beendet. Die wissen das nur noch, weil sie noch ein Weilchen spielen dürfen, bevor das Spiel zu Ende ist.
    Bekloppter kann es nicht mehr werden. Nur blutiger!^^

  26. Plus 1500 Euro in bar
    Wegen Corona:
    Linkspartei verteilt Schutzmasken an alle Illegalen.
    Bezahlt wird die Aktion vom DDR-SED-Volksvermögen.
    😛

  27. Wehrt euch gegen den Maulkorb-Zwang. Alle ohne Maske ist ein Zeichen. Dagegen können die nichts machen.

  28. @ INGRES 23. April 2020 at 15:57
    Ich hab jetzt 3 Masken. Da der Türke mein
    Nachbar ist hat er mir einen Sonderpreis gemacht.

    Hat der Türke vorher seine linke Aputzhand desinfiziert?
    Woher hat er die Masken? Irgendwo vom LKW gefallen?
    Oder von Aische genäht?

    Mein Baumarktleiter hat schon vor Wochen mehrere
    Tausend bestellt, immernoch nicht da.

  29. Also, eine Generalamnesie für die SED-Linkspartei wäre mir schon pro Lobotomie 1500,- wert.
    😉

  30. An PU-Nachrichten (pi-news):

    Die Verschaltung („link“) zum SPIEGEL geht nicht.

  31. Auch Menschen ohne Aufenthaltsgenehmigung seien schließlich ein Teil der deutschen Bevölkerung, meint beispielsweise der Linken-Abgeordnete Lorenz Gösta Beutin

    Womit er 100-Prozent auf Merkel-Linie liegt.

    Merkel am 20. November 2016 ganz allein salbadernd bei „Anne Will“, wo sie die Deutschen in die, „die vor Kurzem zu uns gekommen sind,“ und die, „die schon länger bei uns leben“ teilte. Und in allen Jahren danach, wo sie nur noch von der „deutschen Bevölkerung“ statt dem „deutschen Volk“ leierte.

    „Menschen ohne Aufenthaltsgenehmigung“ sind deckungsgleich Ausländer und Illegale. Und nicht „Teil der deutschen Bevölkerung“.

  32. Ausgerechnet diese Jelpke, die soll froh sein, dass Sie damals nicht von den Israelis erschossen wurde , als Sie auf dem Hamasschiff illegal die Terroristen versorgen wollte . Solch ein Dreck sitzt im Bundestag und darf auch noch als Linke den stellvetr. Bundestagspräsidenten vertreten , wobei die AfD natürlich viel schlimmer ist … ja , so tief ist die CDU und Schäuble inzwischen gesunken .

  33. Bei der Wende 2.0 werden keine Augen zugedrückt wie damals bei den ddr Funktionären und Stasi Mitarbeitern. Damals hat man wenige kleine Fische der Öffentlichkeit präsentiert und die zahlreichen echten Verbrecher laufengelassen, bzw. ihnen sogar Anstellungen im brd System verschafft.
    Die nächste Deutsche Wende geschieht entweder ganz oder gar nicht.

  34. Proktologen an die POLITFRONT. Die ROTEN LINKEN Ärsche müssen dringend behandelt werden. Die GRÜNE Terroristenbrut kann sofort einbezogen werden. Den BAYRISCHEN KÖNIG ANTON I bitte sofort drannehmen. Die verbalen Absonderungen gewisser POLITIK MONOKULTUREN sollten verboten werden, die Absonderer zwingend Masken tragen.

  35. VivaEspaña 23. April 2020 at 16:17

    Ich bräuchte eigentlich auch keine Maske. Denn das Risiko soll auch von der Blutgruppe abhängen. Gefährdet seien Leute mit A und AB. Aber ich habe Allerweltsgruppe 0 und da soll das Risiko am Geringsten sein.

  36. Hunderttausende Illegale ? Schluß mit diesen dämlichen, auch hier gern verbreiteten Märchen.
    Es sind Millionen !

  37. Dass die meisten Linken verblödet sind, wusste ich ja schon lange. Aber für diese Idee haben sie sich die Beobchtung durch den Verfassungsschutz verdient. Oder gilt die Zerstörung unseres Landes und unserer Demokratie und die Installation einer Anarchie nicht mehr als verfassungsfeindlich? Man sollte bei jedem Linken zuhause sofort mindestens fünf Flüchtilanten zwangsweise einquartieren. Dann können sie die Folgen ihrer hirnrissigen Ideen einmal am eigenen Leib erfahren! Man könnte sie auch zwangsweise als Entwicklungshelfer ins finsterste Afrika deportieren.

  38. Hallo, habe mir 50 einfache Atemmasken bei ebay bestellt, wurden innerhalb von drei Tagen geliefert, pro Stück ein Euro, da kann man nicht meckern.

  39. @ Marie-Belen 23. April 2020 at 16:58

    AGIT-PROP-SEKRETÄRIN MERKEL HÄLT
    LENIN SOGAR FÜR EINEN GROSSEN DENKER:

    Rede von Bundeskanzlerin Merkel bei der Verleihung des
    Henry A. Kissinger Preises am 21. Januar 2020 in Berlin

    Redner: Angela Merkel
    Datum: Dienstag, 21. Januar 2020
    Ort: Berlin

    „Ich habe schon in der DDR von Lenin gelernt: Zwei Schritte vorwärts, einen zurück – wenn es gut läuft; es kann auch mal umgekehrt sein. Aber wir alle betten uns in den Lauf der Geschichte ein.“
    https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/aktuelles/rede-von-bundeskanzlerin-merkel-bei-der-verleihung-des-henry-a-kissinger-preises-am-21-januar-2020-in-berlin-1714694

  40. Maria Koenig 23. April 2020 at 17:20
    Hallo, habe mir 50 einfache Atemmasken bei ebay bestellt, wurden innerhalb von drei Tagen geliefert, pro Stück ein Euro, da kann man nicht meckern.
    ————————————————

    Link bitte…möchte auch. 🙂

  41. OT

    Mantis 23. April 2020 at 16:58
    https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/grusswort-ramadan-1746104

    Merkel:

    „Zugleich steht das abendliche Fastenbrechen auch immer für die Begegnung mit Menschen anderer Religionen, ein wichtiges Zeichen, das unseren Zusammenhalt und unsere Zusammengehörigkeit als Gesellschaft in besonderer Weise zum Ausdruck bringt.“

    Das ist das das Problem mit Masken: Wenn man sowas liest und gerade so ein Corona-Dingens auf hat, hat man den ganzen spontan aufsteigenden Mageninhalt in der Nase, im Tuch und im Gesicht. Eine Riesenschweinerei!

  42. Haremhab 23. April 2020 at 16:35
    Wehrt euch gegen den Maulkorb-Zwang. Alle ohne Maske ist ein Zeichen. Dagegen können die nichts machen.
    ————————————–

    Doch. Ggf. ein Bußgeld gegen Sie verhängen und Sie müssen dann eben…Einzelhandel, etc. ….draußen bleiben. 😉

  43. Es war anzunehmen, daß Politverbrecher die Corona-Krise zum Anlaß nehmen, auch noch die letzten Reste von Rechtsstaatlichkeit zu beseitigen.

    Deutsche – euer Feind heißt BRD-Staat!

  44. Eva Christiansen (* Juli oder August 1970 in Köln) ist eine leitende Mitarbeiterin der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel im Bundeskanzleramt. Christiansen ist Leiterin der Abteilung Politische Planung, Innovation und Digitalpolitik im Bundeskanzleramt sowie +++Redenschreiberin.[1] Sie gehört zum engsten Kreis der Bundeskanzlerin, wie auch Büroleiterin Beate Baumann (* 28. Juli 1963 in Osnabrück)… [WIKI]

    DER INNERE KREIS DER KANZLERIN
    https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.bundestagswahl-2017-der-innere-kreis-der-kanzlerin-angela-merkel.058c2406-69c5-40d2-95ac-906f35da6635.html

    ➡ Die Fernsehansprache von Bundeskanzlerin Angela Merkel anlässlich der COVID-19-Pandemie wurde am 18. März 2020 von ARD, ZDF und anderen Fernsehsendern als Aufzeichnung ausgestrahlt. Zwischen 25[1] und 30 Millionen[2] Menschen sahen die als „historisch“ bezeichnete Rede an diesem Tag.

    ➡ Merkel hatte den Text +++gemeinsam mit ihrer +++Büroleiterin Beate Baumann und +++Regierungssprecher Steffen Seibert erstellt. Der Ursprungstext enthielt längere Passagen zu den wirtschaftlichen Folgen der Pandemie, die von Merkel aber wieder gestrichen wurden.[10]
    https://de.wikipedia.org/wiki/Fernsehansprache_von_Bundeskanzlerin_Angela_Merkel_anl%C3%A4sslich_der_COVID-19-Pandemie

    was Merkel über ihn(Ehemann Sauer) sagt: „Wir reden nicht dauernd über Politik, aber er ist auch indirekt ein guter Berater.“ Und er erkenne viel schneller als sie den Witz in Cartoons. Er müsse ihr das dann erklären. „Das ist natürlich bitter für den, der es sofort sieht.“
    https://www.lr-online.de/nachrichten/der-oeffentlichkeitsscheue-professor-34278356.html
    Irgendwo las ich online, daß Sauer ihr schon einmal eine Rede schrieb,
    kann es nicht mehr finden. Jedenfalls ist er Mitglied im Freimaurerschloß
    der Leopoldina e.V.

  45. Eva Christiansen (* Juli oder August 1970 in Köln) ist eine leitende Mitarbeiterin der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel im Bundeskanzleramt. Christiansen ist Leiterin der Abteilung Politische Planung, Innovation und Digitalpolitik im Bundeskanzleramt sowie +++Redenschreiberin.[1] Sie gehört zum engsten Kreis der Bundeskanzlerin, wie auch Büroleiterin Beate Baumann (* 28. Juli 1963 in Osnabrück)… [WIKI]

    DER INNERE KREIS DER KANZLERIN
    https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.bundestagswahl-2017-der-innere-kreis-der-kanzlerin-angela-merkel.058c2406-69c5-40d2-95ac-906f35da6635.html

    ➡ Die Fernsehansprache von Bundeskanzlerin Angela Merkel anlässlich der COVID-19-Pandemie wurde am 18. März 2020 von ARD, ZDF und anderen Fernsehsendern als Aufzeichnung ausgestrahlt. Zwischen 25[1] und 30 Millionen[2] Menschen sahen die als „historisch“ bezeichnete Rede an diesem Tag.

    ➡ Merkel hatte den Text +++gemeinsam mit ihrer +++Büroleiterin Beate Baumann und +++Regierungssprecher Steffen Seibert erstellt. Der Ursprungstext enthielt längere Passagen zu den wirtschaftlichen Folgen der Pandemie, die von Merkel aber wieder gestrichen wurden.[10]
    https://de.wikipedia.org/wiki/Fernsehansprache_von_Bundeskanzlerin_Angela_Merkel_anl%C3%A4sslich_der_COVID-19-Pandemie

    was Merkel über ihn(Ehemann Sauer) sagt: „Wir reden nicht dauernd über Politik, aber er ist auch indirekt ein guter Berater.“ Und er erkenne viel schneller als sie den Witz in Cartoons. Er müsse ihr das dann erklären. „Das ist natürlich bitter für den, der es sofort sieht.“
    +https://www.lr-online.de/nachrichten/der-oeffentlichkeitsscheue-professor-34278356.html
    Irgendwo las ich online, daß Sauer ihr schon einmal eine Rede schrieb,
    kann es nicht mehr finden. Jedenfalls ist er Mitglied im Freimaurerschloß
    der Leopoldina e.V.

  46. Da hätt‘ ich zwei Fragen an die Frau Jelp-Jelp-Jelp:

    Was ist mit dem „verschwundenen“ Milliardenvermögen der SED?

    Wollen Sie nicht damit die Illegalen beschenken?

  47. @Taurus1927 23. April 2020 at 17:34

    Dumm? Diese Masken schaden eher der Gesundheit. Auch gehört eine Maulkorbpflicht zu den Unterdrückungsmaßnahmen.

  48. Wer Masken gewerblich verkauft und diese als „MUNDSCHUTZ“ bezeichnet bekommt eine ANZEIGE von Anwälten! Weil sie kein „MUNDSCHUTZ“ sind (und nicht schützen) Also was sollen die Masken dann vor unseren Gesichtern machen, wenn sie nicht schützen?
    COVID19 LÜGE

  49. Hat schon jemand überlegt, was er/sie/es auf seine/ihre/seine? Maske kritzelt?
    Ich ja 🙂

    Inspiriert hat mich einer der besten Journalisten der Welt, Robert Stein.
    Zuerst dachte ich an ein Horrorgrinsen oder sowas, aber jetzt wird es doch nur ein englisches Wort mit 4 Buchstaben.

  50. Neunzehnhundertvierundachtzig 23. April 2020 at 15:57

    Was die Linken da treiben ist Aufruf zum Gesetzesbruch. Warum wird sowas nicht wieder beobachtet? Eine Partei die dazu aufruft, unser Land massiv zu schaden, hat ihr Existenzrecht verwirkt. Weg mit denen, für alle Zeiten. Dass sowas in Landtagen regiert, ist Unterwanderung der Demokratie, mehrere Straftatbestände sind erfüllt. Es reicht! “

    Ja, das ist ein Aufruf zum Gesetzesbruch. Der Verfassungsschutz muss handeln.

  51. Haremhab 23. April 2020 at 17:50
    @Taurus1927 23. April 2020 at 17:34

    Dumm? Diese Masken schaden eher der Gesundheit. Auch gehört eine Maulkorbpflicht zu den Unterdrückungsmaßnahmen.
    ——————————————-

    Ihre Einstellung. Ändert aber nix an der Tatsache, dass Sie hier in D dann eben nicht mehr im Geschäft einkaufen können. Oder leben Sie woanders?

  52. Freies Land ®(Zentralrat für Weiße :)) 23. April 2020 at 16:26

    Die Jelpke ist ja auch so ein Rosa Luxemburg Verschnitt.

    Dieses alberne seitliche Hochtoupieren bewirkt eine geradezu dreieckige Kopfform. Was im Ergebnis an dieses erinnert:
    https://tinyurl.com/y8fjx4vg

  53. Hammelpilaw 23. April 2020 at 17:48
    Da hätt‘ ich zwei Fragen an die Frau Jelp-Jelp-Jelp:
    Was ist mit dem „verschwundenen“ Milliardenvermögen der SED?
    Wollen Sie nicht damit die Illegalen beschenken?
    —————————————————————————-
    …überfordern sie dieses diverse Ding nicht.
    Früher hat man Kommunisten einfach an die Wand gestellt, es
    kann also nicht alles schlecht gewesen sein in der Vogelschisszeit.
    Ihr Aussehen reicht aus,um auf jedem Brechmittel und Verstopfungslöser
    ein Symbolbild zu kleben.

  54. Und nicht vergessen: Die CDU will lieber einen Ministerpräsidenten dieser kommunistischen Spinnerpartei, welcher mit „Allahu Akbar“-Rufen die Goldstücke am Bahnhof in Empfang nimmt, statt einen Ministerpräsidenten der FDP, nur weil dieser auch von der AfD gewählt wurde.

  55. Exportweltmeister? Na klar, das können wir doch durchaus bleiben!
    https://www.welt.de/wirtschaft/article207446317/Deutschlands-Wohlstand-haengt-an-den-globalen-Lieferketten.html Wir müssen nur die Branche wechseln. 5-8 Millionen mohammedanische Goldstücke müssen wir zu Toppkonditionen auf dem Weltmarkt absetzen. ABSETZEN? Na klar, wie Luftandetruppen mit dem Fallschirm, eine Ausbildung ist dafür nicht notwendig. Das Gros der Goldstücke sind doch FACHKRÄFTE, oder etwa nicht? Los geht’s. Betankt die Flugzeuge und ölt die Türscharniere, damit nix klemmt. Äktschen und zwar dalli-dalli. Die Jets und Crews von AIR BERLIN und GERMAN WINGS brauchen noch ein paar Flugstunden um in Übung zu bleiben und bevor das betagte Fluggerät für’n Appel und ein Ei weiterverschenkt wird.
    Das ist ein Topp-Konjunkturprogramm für die nächsten 18 Monate mit einer einzigartigen Rendite im 7stelligen Bereich. In der Spitze 8 Millionen Goldstücke. Wow, welch eine OBERGRENZE.
    H.R

  56. Nachtrag unbedingt:
    Wäre ich Youtuber oder Facebooker würde ich eine Gruppe oder sowas bilden 🙂

  57. RDX 23. April 2020 at 18:22
    Man stelle sich vor, im Februar wären sinnvolle Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie angelaufen. Statt dessen Operetten-Demokratie, Kasperletheater, Kasperle Bodo verhaut das böse blaue Krokodil und Großmutter freut sich…

  58. @Hammelpilaw:
    Hätte man die Grenzen im Februar die Grenzen geschlossen, so wäre uns das Theater erspart geblieben. Aber dann hätte ja Madame sich eingestehen müssen, dass Grenzen kontrolliert werden können.
    Der wirtschaftliche Schaden in Taiwan, welches die Grenzen vorzeitig dicht gemacht hat, ist im übrigen minim.
    Während wir nicht nur bei uns einen wirtschaftlichen Totalschaden haben, sondern auch noch halb Europa finanzieren müssen wegen des Projekts „Euro“.

  59. @RDX
    Ich glaube nicht das „die CDU“ das möchte, die Basis ganz sicher nicht.
    Nur ist in dieser Demokratie Simulation namens BRD ( sie wissen schon, das Gebiet mit der nicht-vorhandenen Verfassung) eine Regierungsbeteiligung oder Duldung der Afd nicht vorgesehen.
    Die Afd hat andere Aufgaben, zum Beispiel den maulenden Michl wieder zum Wählengehen zu bewegen, und um das Böse zu verkörpern wenn Bedarf besteht.
    Sobald die afd in irgendeiner Form geduldet oder beteiligt wird, dann müssen wir eine neue Partei gründen.

  60. Hälfte der Kinder aus Lesbos mit identischem Geburtstag

    Die große Zahl des identischen Geburtsdatms 1. Januar 2006 passt übrigens genau zur Altersgrenze (14 Jahre), die für den Status als Minderjähriger entscheidend ist.

    Auch gab es keinerlei kranke oder behandlungsbedürftige Fälle. Aber was nun für ganz besondere Verärgerung sorgte, war die Tatsache, dass bei fast der Hälfte der eingereisten unbegleiteten Jugendlichen der 1. Januar 2006 als Geburtsdatum eingetragen ist, wie Mathias Middelberg, innenpolitischer Sprecher der Unionsfraktion, gesagt haben soll.

    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/alexander-wallasch-heute/unionsfraktion-in-pseudoempoerung-haelfte-der-kinder-aus-lesbos-mit-identischem-geburtstag/

  61. Taurus1927, gerne. Man kann halt bald nicht mehr ohne diese wahrscheinlich nutzlosen Dinger zum Einkaufen gehen. Dumm ist eher, keine dieser blöden Dinger zu haben. In Chemnitz konnte man erleben, wie Deutsche behandelt werden, wenn sie gegen Vorschriften „verstoßen“, ich möchte nicht , wie bei diesem Video, von starken Polizisten zu Boden gerungen werden, das kann ich mir gesundheitlich nicht leisten.

  62. Die Linkspartei fordert somit nichts andere als Rechtsbruch. Ebenso verfassungswidrig ist auch ihr Verständnis, „wer zur Bevölkerung“ gehöre. „Volk“ – so etwas kommt ihnen im Falle von Deutschen gar nicht erst über die Lippen. Wie bei den „Grünen“, so ist auch ihr Augenmerk allein auf das von ihnen so heißersehnte „neue“ Merkelvolk gerichtet. Sie wären sonst vielleicht auf die Idee gekommen, in „Corona-Zeiten“ denen aus dem eigenen Volk – den Obdachlosen zum Beispiel – mit derartigen Zuwendungen zu helfen, die sich selber nicht helfen können.

    Fazit: Zusammen mit der grünen Maoistenpartei gibt die marxistische, mehrfach gehäutete Schlange SED den größten und dabei fanatischsten Hort des Rassismus ab, dessen wir im Lande überhaupt gewahr werden können. Nur gehört der bei ihnen zu guten Ton, weil er sich gegen Weiße und vor allem gegen Deutsche richtet. Das ändert jedoch nichts daran, daß auch in diesem Falle Rassisten Rassisten sind.

  63. …da hat sie die volle Unterstützung der Kanzlerin…
    „Ich kämpfe für den Weg, den ich mir vorstelle, für meinen Plan, den ich habe… aus Illegalität Legalität zu machen.“
    Bundeskanzlerin A. Merkel 13.November 2015

  64. Aktueller Trend der verfassungsfeindlichen Alt-Parteien:

    Wir holen und die Wähler aus aller Welt in Land

  65. Wenn es das Corona-Virus nicht geben würde, hätten es linksgrüne Kulturrevolutionäre hierzulande zumindest erfinden müssen, denn nun triumphieren sie längst nicht einmal mehr klammheimlich ob der verhängten „Entschleunigung“ und De-Industrialisierung, die das ihnen verhasste „Scheiß-Deutschland“ bald auf das Niveau des früheren Albanien als stalinistisches Disney-Land und einzigartiges „Leuchtfeuer des Sozialismus in Europa und weltweit“ gedrückt haben werden – und weitere „Perspektiven“ werden schon formuliert, nicht zuletzt durch gutmenschliche, linksgrün debilisierte Halb- und Vollidioten aus der Unterhaltungsindustrie von Fernsehen, Musik und Film, die in fast jeder Talkrunde davon schwärmen, dass es „nach Corona“ wegen „des Klimas“ so weitergehen müsse – und werde, denn nichts mehr werde ab jetzt so sein, wie vorher!

    Dass der linksextreme Narrensaum von GRÜNEN, SED-PDS-LINKEN bis DKP, MLPD etc. pp. die sanfte Diktatur gerade eher saugut findet, mit der die Mehrheitsbevölkerung diszipliniert und atomisiert wird, sollte nicht verwundern.
    Denn aggressiv staatsfeindlich sind Linksradikale und -extremisten nur in Opposition oder im Untergrund, also als jahrzehntelang vor sich hinkümmernde DKP, als RAF oder als zeitweise (als es noch anti-totalitären Konsens im Land gab) gemiedene GRÜNE und (später) SED-LINKE.

    Aber nunmehr als Stichwortgeber in Sachen „Multikulti“, „Klima“, „Energiewende“, „Europa“ usw. haben sie sich so weit hervorgearbeitet, dass sie nun auch wieder „mehr Staat“ (und Verbote, Gebote, Regulierungen) goutieren, wenn sie den auch noch nicht voll und ganz nach dem Vorbild früherer kommunistischer und nationalrevolutionärer Regime komplett beherrschen.

    Insofern sind die verschiedenen rot-grünen Extremisten mit ihren Zielen und Strategien dieselben, die sie in der Bundesrepublik seit „68“ mit mao-stalinistischen K-Gruppen, RAF-Terrorismus und einem Marsch durch die Institutionen waren, und in der DDR mit der SED als „herrschender Partei der Arbeiterklasse“!

    Dabei haben sie gelegentlich ihre Form geändert – wie die Jelpkes, Ulla, die vom (maoistischen) Kommunistischen Bund (Hamburg) über die GAL und die GRÜNEN zu den SED-LINKEN wanderte -, aber nie ihre Inhalte!

    Die sozialistischen Musterländle, angefangen von Sowjet-Rußland über Vietnam, Kuba und China bis zum Balkan waren vor-bürgerliche, vor-industrielle Länder (mit Ausnahme Mitteldeutschlands: DDR, sowie Tschechiens), so dass es kaum verwundert, dass linksradikale „Politik“, die sich auch der „Befreiungsbewegungen“ einer Dritten Welt annahm, nunmehr nach der militärischen Abrüstung auch die industrielle Abrüstung „Scheißdeutschlands“ mit Eifer betreibt.

    Während man früher freilich die Dritte Welt in Gestalt von Vietcong, Roten Khmer, Sandinisten und diversen Fedayin und Mudjahedin dort unterstützte, wo sie zuhause waren, winkt man sie nun seit Jahren als „Flüchtlinge“ (inzwischen „= Migranten“!) durch, vornehmlich natürlich die potenziellen Mudjahedin aus nahöstlichen shitholes, wie wir wissen.
    Und nachdem das Land gerade erfolgreich de-industrialisiert wird, warum also da nicht noch weiter nachhelfen …

    Da ist es nur ein schwacher Trost, dass die Jelpke wohl – mit oder ohne Virus – kaum so alt werden dürfte, wie sie aussieht, denn nach KB, GRÜNEN und LINKEN dürfte ihre nächste Wandlung (?) direkt in die Kiste führen!

  66. Hahaha, die Unionsfraktion ist empört, die Hälfte der „Kinder“ auch Mädchen unter 14 genannt die aus Griechenland geholt wurden, ind am1.1.2004 geboren. Neben der Lügen mit den Mädchen unter 14 sind also die Idenditäten der volbärtigen Kinder gar nicht geprüft worden. Oder hat eine Frau am 1.1. 2004 Zwanzlinge bekommen. Also 20 Kinder an einem Tag.

    Und trotz Empörung wird sich nicht ändern, es werden noch mehr vollbärtige Kinder geholt.

    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/alexander-wallasch-heute/unionsfraktion-in-pseudoempoerung-haelfte-der-kinder-aus-lesbos-mit-identischem-geburtstag/
    Unionsfraktion in Pseudoempörung: Hälfte der Kinder aus Lesbos mit identischem Geburtstag
    Die große Zahl des identischen Geburtsdatms 1. Januar 2006 passt übrigens genau zur Altersgrenze (14 Jahre), die für den Status als Minderjähriger entscheidend ist.

  67. Erschaffe ein unübersichtliches Chaos, damit man ein schärferes absolut kontrolliertes System installieren kann. Es gibt Menschen, die Tode von Menschen positiv stimmt, da jede Lücke neu-vermarktet werden kann und möglicherweise Gelder hinterlässt oder spart. Wer das erstmal versteht, weiss wie korrumpiert diese Politik ist. Sie sind ja so human, wenn es um Fremde geht – aber die eigenen Landsleute können nicht früh genug verrecken.

  68. WIING 23. April 2020 at 15:36

    Stell Dir vor, es herrscht Wahnsinn, und keiner nimmt es wahr!

    Dann kommt der Wahnsinn zu Dir.

  69. In den letzten Tagen habe ich zweimal diese Frage hier gestellt:

    Frage an die Maskenbefürworter hier bei PI:
    Tragt ihr seit einiger Zeit regelmäßig eine Maske, wenn ihr z.B. in ein Geschäft geht und/oder Bus und Bahn fahrt? Kann ich mir nicht vorstellen.
    Kommt nicht mit dem Vorwand, dass es doch keine Masken zu kaufen gibt. Dann bastelt euch eine.

    Endlich eine einzige Antwort:

    VivaEspaña 23. April 2020 at 16:17

    Ich habe gar keine Maske.
    Die Apotheke hat auch keine.
    Ich muß mal am Büdchen beim Türken fragen, wenn ich Zigaretten hole.

    Das habe ich mir gedacht. Jeden Tag hier herumplärren und Masken befürworten aber selber bisher ohne Maske herumlaufen.
    Sehr entlarvend. So macht man sich unglaubwürdig.

  70. „Selten zuvor hat man derart weltfremde Gedanken von Bundestags-Parlamentariern gehört“- mit Verlaub, aber „weltfremde Gedanken“ sind eben leider nicht selten, und ich betone „nicht selten“, zu hören.
    Man denke nur an die kruden GRÜNEN Gedanken zum „Sex mit Kindern“ im Allgemeinen und von Cohn-Bandit dazu im Speziellen und zur Umgestaltung der Gesellschaft durch diese Bande. Die Liste ließe sich fast endlos erweitern.

  71. ….. und so eine Partei, bekommt in Thüringen 30 Prozent !
    Mit solchen Menschen kann man nicht mehr diskutieren,
    solche Kreaturen gehören weggesperrt oder nach Nord-Korea
    zwangsevakuiert !

  72. Alle herein. Kein Mensch ist illegal. Wir haben so viel Platz. Kein Ausweis ? Brauchen wir nicht. Kriminell ? IS-Kämpfer ? Terroristen ? Sozialbetrüger ? Rein in unser Sozialstem. Mit unserem „vielen““ Geld machen wir euch auch alle zu Gutmenschen. Wir Linke sind zwar seit über einem Jahrhundert an der Arbeit, aber jetzt schaffen wir nach mehreren Fehlversuchen endgültig das neue globale Paradies ! Allerdings befristet, denn es sind schon viele neue „Missionare“ im Land unterwegs, die uns mit ihrem neuen endgültigen Heil beglücken wollen. Papst, Kirchen, Politiker, alle wollen es ! Gott sei Dank !

  73. OPM, other people’s money, das Geld des Steuerzahlers (oder „anderer Leute). Ob speandable Pfaffen oder PArteine. Irgendweann daemmert’s dem LEtzten?!

    Mir graut vor der kommenden Zwangsimperei nebst „digitaler ID“. Wobei diese Herrschaften nichts zu befuerchten haben? OHNE PAPIERE und so?

    Sah einen Bericht vom Polizei-Weltstaat: https://www.youtube.com/watch?v=_D5zPjcbntA&feature=push-u-sub&attr_tag=3v70RlIlpmL21_ZS%3A6 Aber Murksel sagte es ja treffend: „Nun sind sie halt hier“?

    Wie waer’s mit einer GEZ Amnesie fuer Verwgangenheit, Gegenwart und Zukunft? Oder duerfen wir unsere Daten loeschen lassen und die Papiere wegwerfen (sofern man das kommende System ablehnen sollte)?
    Ist sarkastisch gemeint.

    P.S.: Die ach so tolle WHO: schauen Sie mal, was sie seit 1964 in Nigerien geschafft hat. Google Suche zu Malaria in Nigeria. Dann diese Daten bei Johns Hopkins tagtaeglich: 300,000 Tote und 100 Millionen Infizierte? DA klappte es nicht mit einem Impfstoff „in 18 Monaten“. Wieso eigentlich nicht?

Comments are closed.