Kein Aufschrei und keine Lichterketten Stuttgart: „Südländer“-Gruppe verprügelt grundlos 52-Jährigen

Stuttgart-Süd: Ein 52 Jahre alter Fußgänger ist in der Nacht zum Mittwoch (18.10.2017) in der Mittelstraße von vier Unbekannten niedergeschlagen und verletzt worden. Rettungskräfte...

Kein Aufschrei und keine Lichterketten Hamburg: 23-Jähriger wegen Blickkontakts mit Messer angestochen

Tatzeit: 14.10.2017, 00:50 Uhr Tatort: Hamburg-Ottensen, Scheel-Plessen-Straße. Die Polizei Hamburg fahndet nach einem bislang unbekannten Mann, der am frühen Samstagmorgen einen 23-Jährigen im Verlauf...
Spurensicherung am Kölner Ebertplatz.

Ein Toter und mehrere Verletzte bei Messerattacken Samstag in der No-Go-Zone NRW: Blutrausch der...

Von MAX THOMA | Im Failed State Nordrhein-Westfalen zeugt ein blutiger Samstag vom fortschreitenden Umvolkungs-Wahnsinn des Merkel-Regimes. Nur die „Bloody Highlights“: In Köln wurde bei...
Polizeieinsatz in Chemnitz (Symbolbild).

Asylantengewalt in Sachsen Chemnitz: Gewalt, Drogen, polizeiliche „Sicherheitszonen“

Von INXI | Chemnitz hat kriegsbedingt keine schöne Altstadt, die zum Flanieren und Verweilen einlädt. Jedoch wurden nach der Wende viele Anstrengungen unternommen und...
Symbolbild.

Polizei: Täter „ausschließlich mit Migrationshintergrund“ Ausschreitungen beim Heimatfest in Fellbach

Wie erst nach Ende des 70. Fellbacher Herbstes bekannt wurde, gab es in der Stuttgarter Vorstadt noch nie dagewesene Ausschreitungen während des jährlich über...
Mörder Anthony I., kleines Foto: das Opfer Soopika Paramanathan.

Über 400.000 Euro Kosten für rund acht Jahre Haft Nigerianer erstach Flüchtlingshelferin – Steuerzahler...

Von JOHANNES DANIELS | Tatort Münster: Mit 22 Messerstichen brachte Anthony I. seine Eifersucht im Februar 2017 zum Ausdruck. Der „Asylbewerber“ ermordete Soopika Paramanathan...

Anika von Greve und der "südländische Mann" Jetzt auch die WELT: Die Angst der...

Von OLIVER FLESCH | Nachdem neulich zwei SPIEGEL-Autorinnen offenbarten, dass sie sich kaum noch vor die Tür trauen, zieht jetzt Springers WELT nach: „Woher...
Symbolbild.

87% der Deutschen für weitere unkontrollierte Zuwanderung Frankfurt: Raubmord an Rentner durch osteuropäische „Zuwanderer“

Von MAX THOMA | Das erschreckende Ausmaß der unkontrollierten „Zuwanderung“ wird täglich mehr ersichtlich. Die weltweite Einladung der Migrations-Matrone an Multikriminelle aller Art trifft...
Symbolbild.

Unsere Gesetze sind ihnen egal Wien: Vollverschleierte greift Passantin an

Seit ersten Oktober ist in Österreich das Anti-Verhüllungsgesetz in Kraft (PI-NEWS berichtete), das das Verbergen der Gesichtszüge in der Öffentlichkeit verbietet. Zuwiderhandeln wird mit...
video

Der SPIEGEL.TV - Danger-Zone-Weekend-Tipp Krankfurt: Straßen-Schlachten am helllichten Tag

Von MAX THOMA | Afghanen, Eritreer, Libanesen, Libyer, Nigerier und Nigerianer, echte und falsche „Syrer“, Iraker, Ivorer, Maghrebiner, Gambier, Ghanaer, Guineer, Palästiner, Pakistaner, Somalier...
Symbolbild.

Mann mit Autos, Stöcken und Elektroschockern verfolgt Bühl: Flash-Mob mit Crash-Mob

Von JOHANNES DANIELS | In Bühl, nur zehn Kilometer vor den Toren des mondänen Baden-Baden, gibt es „Badische und Unsymbadische“. Zu letzteren gehört zweifelsohne...
Leipzig

Blutiger Aufsteiger im Ranking des Gemetzels Zum Tag des offenen Messers – Messe(r)stadt Leipzig!

Von JOHANNES DANIELS | „Willst Du Bremen oben seh'n, musst Du die Tabelle dreh’n“, heißt eine alte Münchner Weisheit. Nicht nötig - man muss...

Weitere Brutale Übergriffe durch Ausländermobs in Schwerin und Wismar Wittenberg: 30-Jähriger nach Prügelei mit...

Schreckliches Ende einer Prügelei auf offener Straße. Ein 30-jähriger Mann ist nach einer Schlägerei in Wittenberg (Sachsen-Anhalt) an seinen Verletzungen gestorben. Das Opfer war...
Rettungskräfte helfen dem durch den Machetenangriff schwer verletzten Mann.

Hintergründe der Tat „noch unklar“ Messerdschihad: Unbehagen in Hagen

Von JOHANNES DANIELS | Zum internationalen „Tag des Messerdschihads“ muss man sich nicht extra zum Bahnhof Saint-Charles nach Marseille begeben. Die bunte NRW-Stadt...
Symbolbild.

Lückenpresse hat noch nichts gelernt seit Sonntag Medien: 20 bis 30 „Personen“ prügeln sich...

Von MAX THOMA | Welcome in Jena! Nach Medienangaben kam es am Mittwochabend zu einer Massenschlägerei, bei der ausgerechnet in der Jenaer Stauffenbergstraße „20...
swissgoldsafe
Anzeige

Anzeige
Wiedenroth PAX