News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

'Türkei' - Archiv:

Die Türkei scheint immer rascher immer tiefer im islam-ideologischen Sumpf zu versinken. Nach neuesten Meldungen fordert der türkische Vizeregierungschef und Pressesprecher Bülent Arinc (kleines Foto) mehr Tugendhaftigkeit ein. Lautes Lachen in der Öffentlichkeit sei für Frauen demnach ebenso unpassend wie das Zurschaustellen der weiblichen Reize. Arinc, der auch Direktor des AKP-Funks öffentlich-rechtlichen Senders TRT ist, […]

Es war wohl nur eine Frage der Zeit, wann der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan (Foto) in das ekelige moslemische Anti-Israel = Anti-Juden-Konzert mit einstimmt. Ist doch die Ausrottung aller Juden oberste Pflicht eines glaubenstreuen Allahapostels. So griff der türkische Obernazi gleich selbst zur Nazikeule und beschimpfte Israel, es sei schlimmer als Hitler: Die Israelis […]

Ende 2013 lebten in Deutschland zwischen 6,9 und 7,6 Millionen Ausländer. Genaueres weiß man nicht (s. Tabelle unten). Laut OECD soll Deutschland das beliebsteste Einwanderungsland sein. 459.000 Einwanderer kamen im vergangenen Jahr netto neu hinzu. T-online schreibt, 4,9 Millionen Ausländer hätten sich im vergangenen Jahr theoretisch einbürgern lassen können. Das Statistische Bundesamt erläutert, es handele sich […]

Yildiz Tilbe (Foto li.) ist die bekannteste Schlagersängerin der Türkei. Jetzt benutzte die kurdische Schulabbrecherin ihre Popularität, um gegen Israel zu hetzen. Und zwar auf eine Art und Weise, wie sie sonst in salafistischen Kreisen üblich ist (Bild re.).

In der ablaufenden Woche hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg eine Deutschland betreffende Entscheidung gefällt, die hierzulande kaum Wellen schlug. Nur die politischen Dummbeutel, die Gesundbeter jeder Fatwa, haben sie akklamierend kommentiert. Die Verteidiger der europäischen Wertegemeinschaft, die das Urteil hätte auf die Palme bringen müssen, schwiegen fein still. Obwohl sie sonst bei jeder […]

Die Türkei steckt tiefer in dem ISIS-Terror als bislang vermutet. Laut SPIEGEL werben dort Rekrutierungs-Organisationen massiv Kämpfer für die islamische Terrorbande an. Das Frischfleisch für den Dschihad wird dann in Moscheen und Koranschulen radikalisiert. Diese türkischen ISIS-Kämpfer scheinen auch in der Bevölkerung Rückhalt zu haben, denn Istanbul gilt als Erholungsbereich, wo man bei Verwandten und […]

Ehepartner von in Deutschland lebenden Türken brauchen keinen Sprachtest. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg heute entschieden. Der 2007 eingeführte Sprachtest als Voraussetzung des Ehegattenzuzugs sei nicht mit einem früheren Abkommen zwischen der EU und der Türkei vereinbar und erschwere die Familienzusammenführung. Geklagt hatte eine analphabetische Türkin!

Hat sich der Betroffenheits-Deutsche eigentlich jemals Gedanken darüber gemacht, wo im Dschihad schwer verletzte Gotteskrieger Heilung finden? Natürlich nicht! Wer hat zum Beispiel unserem Salafisten Denis Kuspert wieder auf die Beine geholfen, der schon für tot erklärt wurde? Wer kümmert sich um alle diese armen Menschen? (Von Verena B., Bonn)

Am 2. Juli 1993 fand in der zentralanatolischen Stadt Sivas ein Brandanschlag auf das Madimak-Hotel statt, bei dem 37 Personen zumeist alevitischen Glaubens ums Leben kamen. Wikipedia berichtet, dass sich nach dem Freitagsgebet etwa 20.000 sunnitische Moslems vor dem Hotel versammelt hatten. Aus der aufgebrachten Menschenmenge wurden Brandsätze gegen das Hotel geworfen. Da es aus […]

Die Istanbuler Polizei hat einem 28-Jährigen in den Fuß geschossen, der die türkische Flagge vor einem Polizeigebäude mit dem Ruf “Freiheit für die Kurden” abhängen wollte. Der Mann war dabei, mit einem Messer auf den Mast zu steigen. Der Gouverneur von Istanbul, Hüseyin Avni Mutlu, gratulierte der Polizei: “Ich verdamme die dreckige Hand, die unsere […]

Erdogan war in Wien. Dort erinnerte er an Süleyman den Prächtigen und die erste türkische Belagerung Wiens 1529: Mit eineinhalbstündiger Verspätung erklimmt der Premier die Bühne. Er dankt Österreich für die Gastfreundschaft. Er verurteilt die “Kampagne”, die es vor seinem Auftritt in Köln gegeben habe. Er mische sich nicht in die deutsche oder österreichische Innenpolitik, […]

Die beiden Reden des türkischen Ministerpräsidenten Erdogan 2008 und 2014 in der Kölner Lanxess-Arena sind aufschlussreich. Schon 2008 lobt Erdogan in seiner Kölner Rede die nach Deutschland eingewanderten Türken für Ihre nationalistische Standhaftigkeit. Erdogan betont: „Die Tatsache, dass Sie seit 47 Jahren (1961) Ihre Identität, Ihre Kultur, Ihre Tradition bewahrt haben, verdient Anerkennung. Ich glaube, […]

Dass die Islamhörigen weltweit versuchen ihre Ideologie als einzige und wichtigste zu etablieren und die Wahl der Mittel dabei keine Rolle spielt, sollte eigentlich mittlerweile allseits bekannt sein. Die Auswirkungen dieser Bestrebungen sind kaum zu übersehen. Dazu braucht man auch gar nicht nach Syrien blicken, wo ISIS (Islamischer Staat im Irak und in Syrien) einen […]

In der Iserlohner DITIB-Moschee versammeln sich zehn deutsche Frauen, um für ihre nächste Bildungsreise türkisch zu lernen. Unter Iris Icoglu erwerben sie die Sprachkenntnisse, damit sie sich im September, wenn sie auf ihrer Bildungsreise von Bürgermeister Ayhan Ergün in Ayancik an der türkischen Schwarzmeerküste empfangen werden, dort gescheit verständigen können. Ganz nebenbei sollen sie natürlich […]

Diesen Samstag haben sich tausende Türken vor der Hagia Sophia versammelt, um demonstrativ davor zu beten. So soll der Forderung nach einer Umwandlung in eine Moschee Nachdruck verliehen werden. Zu diesen Protesten haben islamistische Organisationen sowie die regierende AKP aufgerufen. Auch wurde provokanterweise die Eroberung Konstantinopels durch die Osmanen im Jahre 1453 gefeiert, bei der […]

Yigit Bulut (Foto), überheblicher Berater vom „Führer aller Türken“, Recep Tayyip Erdogan, ist einmal mehr aufgebracht über Deutschland, diesmal im Speziellen gegen die deutschen Berichterstatter. Er ortet „organische Verbindungen“ deutscher Medien mit türkischen, den weniger regierungstreuen, versteht sich und droht, ohne sich dabei jedoch auf bestimmte Medien festzulegen. (Von L.S.Gabriel)

Der türkische Diktator Ministerpräsident Erdogan hat vor zwei Monaten youTube sperren lassen, damit sein Stimmvieh Wahlvolk nicht mehr die Videos ansehen kann, in denen seine abgehörten Telefonate dargestellt sind. Am 18. März wurde eines hochgeladen, in dem sich der türkische Europaminister Egemin Bagis offensichtlich über Koranverse lustig macht. Es soll sich um ein Telefongespräch zwischen […]

Cem Özdemir (Foto re.), bekanntester und engagiertester Verfechter nationalistisch-türkischer Interessen im Deutschen Bundestag, wurde von seinem Landeschef, Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan (li.), böse abgewatscht, nur ein „angeblicher“ Türke zu sein, weil er den türkischen Premier nach dessen Auftritt am 24. Mai in Köln kritisiert hatte: „Ministerpräsident Erdogan sollte wissen, dass er hier auch als Repräsentant […]

Mehrere zehntausend Türken in Österreich besitzen sowohl die österreichische als auch die türkische Staatsbürgerschaft. Was illegal ist – und wovon die österreichischen Behörden (zumindest offiziell) nichts wissen. Denn Doppel- bzw. Mehrfachstaatsbürgerschaften sind in Österreich im Allgemeinen nicht erlaubt und werden nur in den seltensten Fällen bewilligt. Wer die österreichische Staatsbürgerschaft erwirbt, muss grundsätzlich die fremde, […]

Dieses Video wurde vom NDR produziert und nimmt den türkischen Regierungschef aufs Korn. Die Deutsch-Türkischen Nachrichten regen sich schon mächtig darüber auf. Schlagzeile: “Diffamierend – NDR-Video beleidigt Deutsch-Türken“. Sehr aufschlussreich! Dieser Sichtweise folgend, identifizieren sich also die bei uns lebenden Türken mit dem Religionsfaschisten Erdogan. Dann hätten wir es bei den drei Millionen Türken hierzulande […]

Da kommt der Ministerpräsident eines fremden Landes nach Deutschland, um hier Wahlkampf für sich und seine islamische Partei AKP zu betreiben. Eigentlich schon ein Unding – so sollte man meinen. Doch die Millionen in Deutschland lebender Türken sind wohl auch für Recep Tayyip Erdogan als Stimmvieh von Bedeutung, stammen sie doch überwiegend aus dem unterentwickelten […]

Es klingt ungeheuerlich, ist aber in der rot-verfilzten Metropole Köln wohl fast schon “normal”: Um dem türkischen Ministerpräsidenten Erdogan und seinen Anhängern heute den Anblick von durchgestrichenen Moscheen zu ersparen, wurden am Freitag Morgen sämtliche Wahlplakate der Bügerbewegung Pro Köln von einem extra angeheuerten Arbeitstrupp (rot umrandet) seelenruhig abgehängt. Selbst die dem Dumont-Verlag angehörende Kölnische […]

Lieber Recep Tayyip Erdogan, am morgigen Samstag ist es also wieder einmal so weit: der türkische Ministerpräsident gibt sich als selbst geladener Gast in Deutschland die Ehre. Frenetisch gefeiert von denjenigen seiner Landsleute, die sich als türkische Nationalisten und Anhänger der Scharia zunehmend zu unerwünschten Personen in Deutschland erklären. Was Sie, Herr Präsident, von der […]

Das wäre die Sprache, mit der man dem Möchtegern-Kolonisierer Deutschlands am Samstag in Köln entgegentreten sollte. Außerdem müsste man Erdogan auffordern, die Sicherheit von Christen in der Türkei zu garantieren und die fünf Foltermörder des Deutschen Tilman Geske unverzüglich wieder einzubuchten sowie hart zu bestrafen, anstatt sie nach 7 Jahren juristischem Nichtstuns freizulassen und mit […]

Wie wenig die Türkei in die zivilisierte westliche Welt zu passen scheint, beweist dieser Tage nicht nur der Umgang Erdogans und seiner Schergen mit den Hinterbliebenen und Opfern des Grubenunglücks in Soma, sondern auch die Art und Weise, wie auf öffentliche, berechtigte Kritik daran reagiert wird. Der Spiegelreporter Hasnain Kazim (Foto) wird seit Veröffentlichung seines […]

Der neue Co-Vorsitzende (Doppelspitze) der Türkischen Gemeinde in Deutschland und Nachfolger von Kenan Kolat, Gökay Sofuoglu (Foto), überrascht in seinem ersten Interview nicht wirklich. Er fordert! Gelungene Integration bemisst er danach, ob Migranten auch Spitzenpositionen innehaben. Hier beklagt er große Defizite. Im Interview fordert er eine “Wir-Kultur“, präsentiert selbst aber nur eine “Will-Kultur”. Er will […]

Seitdem das Grubenunglück im türkischen Soma geschehen ist, sind die Medien voll von Berichten über das völlig unangebrachte Verhalten der Regierung von Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan. Außer sarkastischen und menschenverachtenden Äußerungen kommt nichts. Selbst vor Tritten und Prügeln schrecken er und seine Leute nicht zurück. Zuerst ging das Bild von einem Berater Erdogans um die […]

weiter »
Suche...


Die Kyoto-Uhr
Seit Inkrafttreten am 16. Februar 2005, kostete das Kyoto-Protokoll etwa
womit eine potenzielle Verminderung des Temperaturanstiegs bis zum Jahr 2050 von oC
erreicht werden soll. Man beachte: die Temperatur ändert sich im Milliardstel-Bereich, was offensichtlich in einem weltweiten Massstab nicht messbar ist. Mehr Informationen gibt es bei Junk Science.

Kategorien