News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

'Türkei' - Archiv:

Deutschland leistet wahrscheinlich Wahlkampfhilfe für den türkischen Ministerpräsidenten Erdogan, in dem es für die türkischen Parlamentswahlen im August das Olympiastadion als Wahllokal zur Verfügung stellt, wie die “Berliner Zeitung berichtet:

Inhaftierte Schwule, Lesben und Transsexuelle sollen in der Türkei künftig in einem speziellen Gefängnis untergebracht werden. Justizminister Bekir Bozdag hat bekanntgegeben, dass Ankara den Bau eines Sondergefängnisses plane, in dem ausschließlich Homosexuelle untergebracht werden sollen. Ziel der Trennung sei der “Schutz der Verurteilten”, sagte der Minister auf Anfrage. Fortan müsse jeder Gefangene bei Haftantritt seine […]

Nicht jeder Deutsche (Islamkritiker natürlich ausgenommen) weiß, dass er möglicherweise ein “Nazi” ist. Ein Lebensmittelkontrolleur, dem die höchst kultursensible Aufgabe oblag, mehrfach Dönerläden in Göttingen kontrollieren zu dürfen, weiß es jetzt.

Die SPD hat Aydan Özoguz, die Schwester der schiitischen Brüder vom Muslim-Markt, bewußt als islamisches U-Boot in die GroKo hineingelotst. Als “Integrationsbeauftragte der Bundesregierung” soll sie den dummen Einheimischen erklären, woran es den moslemischen Türken willkommenstechnisch noch fehlt. Andere Nationalitäten und Religionen interessieren eh keinen, oder hat schon mal jemand gehört, daß die SPD sich […]

Günter Meyer (Foto), Leiter des Zentrums für Forschung zur Arabischen Welt an der Universität Mainz, hat der These des US-Journalisten Seymour Hersh, wonach die türkische Regierung für den Gifgas-Einsatz in Syrien verantwortlich ist (PI berichtete), Recht gegeben. Meyer bezweifelt schon lange öffentlich, dass die syrische Regierung für den Giftgaseinsatz verantwortlich ist.

Für den Chemiewaffeneinsatz in Damaskus vom letzten August ist die Türkei verantwortlich. Das Ziel: Die USA zum Eingreifen zu zwingen. Das sagt der Top-Investigativ-Journalist und Pulitzerpreisträger Seymour Hersh (Foto). Er stützt seine Behauptung auf Aussagen eines ehemaligen hohen US-Geheimdienst-Mitarbeiters, dessen Name er nicht preisgibt. Demnach hätten US-Agenten herausgefunden, dass das Giftgas Sarin via die Türkei […]

Schon seit einiger Zeit steht die Türkei in der Kritik, islamistische Kräfte aus Europa und Nordafrika bei der Einreise nach Syrien zu unterstützen beziehungsweise zu dulden. Auch das türkische Militär agiert immer wieder mit Provokationen gegen das Nachbarland Syrien. Nun schlägt das Nationale Armenische Komitee in den USA Alarm.

Offiziell ist die Türkei immer noch ein laizistischer Staat. In Wahrheit arbeiten Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan und seine religiös-konservative AKP vehement an der Islamisierung des Landes. Viele, vor allem junge Türken, haben darüber im vergangenen Jahr bei den Unruhen anlässlich der ausschreitenden Demonstrationen zum Erhalt des Gezi-Parks ihrem Unmut Luft gemacht. Nun aber scheint es […]

PI hat heute morgen berichtet, warum die Türkei Youtube gesperrt hat. Nun hat die FAZ den genauen Wortlaut der türkischen Kriegsverbrecher (Foto: Yasar Güler l. und Hakan Fidan) gegen Syrien veröffentlicht:

Nachdem die Türkei Twitter gesperrt und ein Gericht diese Sperre aufhob, wunderte man sich, daß kurz darauf auch Youtube gesperrt wurde. Jetzt ist alles klar. Auf Youtube gibt es ein Gespräch zwischen dem türkischen Geheimdienstchef Hakan Fidan, dem Außenminister Ahmet Davutoglu und Yasar Guler, dem stellvertretenden Chef der Streitkräfte. Dabei unterhalten sie sich, wie man […]

Wegen der Uraufführung der Bühnenfassung von Edgar Hilsenraths Armenien-Roman „Das Märchen vom letzten Gedanken“ im Konstanzer Stadttheater hatte es im Vorfeld massive türkische Proteste gegeben, die den Intendanten veranlassen sollten, das Bühnenstück entweder ganz abzusetzen oder eine türkisch-politkorrekte aber historisch falsche Erläuterung zu verlesen. (PI berichtete). Bekanntlich leugnen die Türken den Genozid an den Armeniern. […]

Am Freitag Abend fand in Konstanz anlässlich der Uraufführung des Theaterstücks “Das Märchen vom letzten Gedanken” über die Thematik des Armenischen Völkermords (PI berichtete) eine Demonstration von 150 nationalistischen Völkermordleugnern überzeugten deutschen Neubürgern mit schönen roten Fahnen statt. Diese traf auf Toleranz und viel menschliches Verständnis, wie man an der freundschaftlichen Geste des Polizeibeamten sehen […]

Der folgende Artikel erschien am 15. März in der österreichischen PRESSE. Danach sind Türken, die deutsche Renten beziehen, besser gestellt als Österreicher, von denen viele in den letzten Monaten nachbesteuert wurden. Wir veröffentlichen einen Auszug:

In Konstanz möchte das dortige Stadttheater um Intendant Prof. Dr. Christoph Nix (Foto l.) am Freitag ein Theaterstück aufführen, das an den Genozid an den Armeniern vor knapp 100 Jahren erinnert. Das soll nach Ansicht des türkischen Generalkonsuls in Karlsruhe, Serhat Aksen (r.), nicht stattfinden und er fordert ultimativ dessen Absetzung.

Vor ziemlich genau sieben Jahren wurden in der türkischen Stadt Malatya die drei Christen Necati Aydin, Ugur Yüksel und Tilmann Geske (Fotos v.l.n.r.) ermordet. Ziemlich schnell stellte sich heraus, daß die islamischen Mörder ihr Verbrechen aus religiösen Gründen begangen hatten. Und es stellte sich auch heraus, daß es nicht bloß Morde waren, sondern bestialische Morde […]

Das türkische Parlament hat die Schließung von tausenden Privatschulen beschlossen, die vom Rivalen des Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan kontrolliert werden. Betroffen sind etwa 4.000 Schulen, die von der Bewegung des in den USA lebenden islamistischen Predigers Fethullah Gülen gegründet wurden. (Von Verena B., Bonn)

Ein Mitte Dezember vergangenen Jahres geführtes Telefongespräch zwischen dem türkischen Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan und seinem Sohn Bilal bringt den türkischen Despoten in große Bedrängnis. Darin fordert Erdogan seinen Sohn auf, große Geldsummen wegzuschaffen. Nun fordert die größte Oppositionspartei, die Republikanische Volkspartei (CHP), offen seinen Rücktritt. Erdogan leugnet, spricht von „Montage“ und einem „heimtückischen Angriff […]

Der frühere Bundespräsident Christian Wulff arbeitet laut “Focus” ab März wieder als Rechtsanwalt. Er fange bei einer großen Wirtschaftskanzlei an, berichtete das Magazin unter Verweis auf nicht näher benannte eigene Informationen. In seinem neuen Job solle Wulff Unternehmen aus der Türkei und der arabischen Welt als Mandanten gewinnen, die in Deutschland geschäftlich tätig sein wollten.

Die Polizei in Ankara hat erneut alarmierende Zahlen zur Situation der Frauen in der Türkei veröffentlicht. Im vergangenen Jahr sind 28.000 Frauen Opfer von meist häuslicher Gewalt geworden, mindestens 62 Frauen wurden umgebracht – von ihren Männern, Lebensgefährten oder Liebhabern. Und das, obwohl es landesweit 50.000 Männern gerichtlich verboten war, sich ihren Frauen, Ex-Frauen oder […]

Während am Samstag vor dem Parlament in Ankara etwa 20.000 Menschen gegen die Regierung von Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan friedlich protestierten, lief drinnen die Debatte über einen umstrittenen Gesetzesentwurf zur Justizreform völlig aus dem Ruder. Erdogan steht im Mittelpunkt einer Korruptionsaffäre und zieht alle Register, um den Kopf aus der Schlinge zu ziehen. Seine erste […]

Wie schwer sich der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan mit der Demokratie tut, konnte man schon im Vorjahr bei den Protesten gegen die Rodung hunderter Bäume im Istanbuler Gezi-Park sehen (PI berichtete). Die neuesten Bilder von Demonstrationen in Istanbul gleichen jenen von damals. Die schwarze Staatsmiliz geht erneut hart mit Wasserwerfern und Gummigeschoßen gegen die […]

Wenn der türkische “Lideri” (Führer) Recep Tayyip Erdogan seine deutsche Kolonie besucht, dann schlägt auch der Spiegel vor lauter Ehrfurcht zackig die Hacken zusammen. Im News-Blog “DerMorgen@SPIEGELONLINE”, der die Leser von 6 bis 9 Uhr mit den wichtigsten Neuigkeiten aus aller Welt in den Tag begleiten soll, hat sich SpOn-Redakteur David Böcking (Foto) als erste […]

Am 4. Februar wird der türkische Premierminister Recep Tayyip Erdogan im Berliner Tempodrom bei einer Großkundgebung wieder einmal auf deutschem Boden sein fanatisches Gift versprühen dürfen.

Die Bayern gelten als heimatverbunden, aufgeweckt, leicht erregbar und störrisch, wenn es darum geht, die eigene Meinung wortgewaltig zu vertreten – man denke nur an den früheren Landesvater Franz Josef Strauß, der den Älteren unter uns noch in bester Erinnerung sein wird. So ist es nicht verwunderlich, dass junge Menschen auch schon in der Schule […]

Der sattsam bekannte Kenan Kolat (kl. Foto), Bundesvorsitzender der Türkischen Gemeinde in Deutschland, hat mal wieder eine Forderung: Er will jetzt einen gesetzlichen muslimischen Feiertag in Deutschland. Als Beispiel nannte Kolat das Opferfest, eines der wichtigsten islamischen Feste. Das sei “ein wichtiges Signal an die muslimische Bevölkerung”.

Größenwahn, Verfolgungswahn, Erdogan – mit diesen drei Schlagworten lässt sich das Treffen des türkischen Regierungschefs Recep Tayyip Erdogan vom vergangen Dienstag mit den EU-Granden in Brüssel zusammenfassen. EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso und auch Ratspräsident Herman Van Rompuy zeigten sich zwar besorgt um die Gewaltenteilung und die Unabhängigkeit der Justiz in der Türkei, trotzdem empfand Barroso, […]

Das Essener CinemaxX, nach eigener Aussage das größte Multiplex-Kino Deutschlands, zeigt derzeit mehrere türkische Filme in türkischer Sprache. Das Kino bewirbt die türkischen Filme zweisprachig wie folgt:

Es gibt noch Hoffnung, dass der Beitritt der Türkei zur EU doch noch scheitert – die Türkei verliert zunehmend die Lust an dem Projekt. Immer mehr türkische Politiker äußern ihren Unmut über die langen Beitrittsverhandlungen und nun zieht man die taktische Reißleine. Europakritiker wie Marine Le Pen und Geert Wilders seien im Aufwind, die EU […]

weiter »
Suche...

Die Kyoto-Uhr
Seit Inkrafttreten am 16. Februar 2005, kostete das Kyoto-Protokoll etwa
womit eine potenzielle Verminderung des Temperaturanstiegs bis zum Jahr 2050 von oC
erreicht werden soll. Man beachte: die Temperatur ändert sich im Milliardstel-Bereich, was offensichtlich in einem weltweiten Massstab nicht messbar ist. Mehr Informationen gibt es bei Junk Science.

Links

Kategorien