Von STEFAN SCHUBERT | Wir befinden uns im Jahr 2019. Ganz Deutschland ist von dekadenten westlichen Eliten besetzt … Ganz Deutschland? Nein? Ein Landstrich unbeugsamer Deutscher hört nicht auf, dem Eindringling Widerstand zu leisten: Ostdeutschland!

Der Autor bedankt sich herzlichst beim Asterix-Schöpfer René Goscinny für die Inspiration zur Einleitung, die zugleich eine zutreffende Zustandsbeschreibung unseres Landes widerspiegelt. Es gibt keine andere Bevölkerungsgruppe, die der links-grüne Mainstream mit Ressentiments, Hohn und Spott sowie offener Feindschaft überzieht, wie die Ostdeutschen. Der einzige Grund dieser Hetzerei ist dem Umstand geschuldet, dass die Unbeugsamen nicht wählen, was die westlichen Haltungsjournalisten ihnen vorschreiben, sondern dass sie ihr demokratisches Recht einer freien Stimmabgabe ausüben.

Das Blatt der guten Menschen aus dem vornehmen Hamburg darf beim Schüren von Ressentiments gegen politisch Andersdenkende natürlich nicht fehlen. »Ignoriert den Osten«, fordert ein doch sehr schmächtig aussehender Mark Schieritz, im Angesicht nahender AfD-Erfolge bei den ostdeutschen Landtagswahlen. Wie es sich für einen Angehörigen eines dekadenten elitären Zirkels gehört, studierte Schieritz nicht etwa an rückständigen deutschen Bildungseinrichtungen, sondern natürlich Politik und Volkswirtschaft an der Harvard University und an der London School of Economics.

Wir wissen nicht, ob Mama und Papa in einer weißen Jugendstil-Villa an der Außenalster residieren und ihrem Söhnchen zuerst die Schecks nach Harvard und London schickten und ihm anschließend den Job bei der Zeit verschafften, aber wundern würde dies nicht. An dieser Stelle möchte ich mich für die Spekulationen und das Schüren von Ressentiments gegen den Journalisten im vorherigen Satz entschuldigen, dies ist ansonsten gar nicht meine Art, aber das Lesen des Zeit-Artikels von Schieritz scheint negative Eigenschaften in mir geweckt zu haben.

Weil dieser Artikel exemplarisch für die arrogante West-Presse gegenüber eigenen Landsleuten ist, werden wir uns diesem Machwerk genauer widmen. Dort steht unter anderem: »In fast allen Industrieländern hat sich in den abgehängten Regionen ein Protestpotenzial herausgebildet, dass (sic!) zum politisch handelnden Subjekt wird.« Der ostdeutsche Wähler wird in dem Zeit-Artikel somit zu einem Subjekt degradiert, zu einer verachtenswerten Kreatur, die auch noch die Unverschämtheit besitzt, an Wahlen teilzunehmen.

Doch, da machen sich die immensen Studiengebühren der elitären Kaderschmieden in Boston und London bezahlt. Schieritz entwertet rund 14 Millionen ostdeutsche Wähler zu einem »politisch handelnden Subjekt«. Wie skandalös dieser Satz ist, wird deutlich, wenn man die verachtete Bevölkerungsgruppe austauscht. Also, den gesamten Artikel und ganz im Besonderen diesen Satz nicht auf Ostdeutsche bezieht, sondern auf Türken, auf Muslime oder auf Juden.

Diese und zahllose weitere Agitationen bildeten das Gerüst zum nächsten Schritt: dem ostdeutschen AfD-Wähler sein Recht auf Stimmabgabe zu entziehen. Nichts anderes hat der Landeswahlausschuss in Sachsen versucht, als dieser der AfD zwei Drittel ihrer Landesliste gestrichen hat. Die frühere DDR-Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld schreibt dazu: »Es geht in Sachsen anscheinend um die Ausschaltung eines ungeliebten politischen Gegners durch bürokratische Tricks … Das Signal an die Sachsen ist klar … Ihr könnt wählen, was ihr wollt, aber wir sorgen dafür, dass nicht jede Stimme zählt. Mit Demokratie hat das nichts mehr zu tun.« Erst ein Gericht stoppte das totalitäre Agieren der politischen Einheitsfront.

Der Osten steht auf!

Im Angesicht der Wahlumfragen, die die Alternative für Deutschland als großen Wahlgewinner in Sachsen und Brandenburg prognostizieren und in einigen Umfragen gar als stärkste Partei sehen, brechen im Establishment jegliche Hemmungen weg. Das ehemalige Nachrichtenmagazin aus der Hamburger HafenCity marschierte mal wieder vorneweg und versuchte die Marschrichtung im politisch korrekten Feldzug vorzugeben. Das aktuelle Spiegel-Coverbild ziert eine Anglermütze in Schwarz-Rot-Gold, um das Bild von rechten Idioten, von Modernisierungsverlierern zu suggerieren. Ostdeutschland wird kurzerhand zum Pegidaland umgetauft, und wenn der blöde Ossi nicht gerade AfD wählt oder betrunken Hetzjagden auf Ausländer veranstaltet, dann läuft er eben bei Pegida mit. Die Schreiberlinge des Spiegels scheinen ihre Zeit an den gleichen Kaderschmieden vergeudet zu haben, wie der Hassprediger der Zeit.

Ja, die Wende und die Deindustrialisierung haben die ostdeutsche Wirtschaft und seine Bürger hart getroffen, aber längst haben sie die SED-Ruinen beiseite geräumt und einen erfolgreichen Strukturwandel vorzuweisen. Schauen wir uns einmal Brandenburg genauer an, also die laut Zeit-Schreiberling Mark Schieritz »abgehängten Regionen«. Brandenburg hat sich längst zu einem boomenden Tourismusstandort entwickelt, mehr als ein Drittel der Fläche wird von Wäldern, Naturparks, Seen und Wassergebieten eingenommen. Auch die Luft- und Raumfahrtindustrie ist in Brandenburg stark vertreten, ebenso wie Energiewirtschaft, Filmproduktionen und Landwirtschaft. Schriftsteller wie Theodor Fontane und Heinrich von Kleist werden für immer Brandenburgs literarische Bedeutung belegen. Und dem historischen Kern des preußischen Staates setzte der Preußenkönig Friedrich II. (Friedrich der Große), der volkstümlich auch der »Alte Fritz« genannt wurde, mit Park Sanssouci und dem dazugehörigen Schloss ein immerwährendes Denkmal, welches als Welterbe unter dem Schutz der UNESCO steht. In der linken Filterblase der Relotius-Presse wird das wunderschöne Brandenburg jedoch kurzerhand zu »abgehängten Regionen« erklärt.

Liebe Ostdeutsche, an dieser Stelle ist es Zeit, einmal danke zu sagen. Danke dafür, dass Sie unsere Gallier der Neuzeit sind. Dass Sie sich nicht verbiegen lassen und sich nicht von arroganten Schreiberlingen vorschreiben lassen, was Sie zu wählen haben.



(Dieser Artikel ist im Original erschienen bei kopp-report.de)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

197 KOMMENTARE

  1. Mehr als 2 Stimmen pro Person können wir leider nicht vergeben, aber alle aus unserer Familie wählen die AfD. Das war bei der letzten Wahl noch anders.

    Zur Info noch mal mein Kommentar aus dem letzten Strang:

    Ich bin gestern früh aus Bulgarien ( 2 Wochen Urlaub am Sonnenstrand) zurückgekommen.
    Nach 11 Tagen erstmals wieder Nachrichten im Autoradio, nur Horrornachrichten: neue Regierungsbildung in Italien, letzte Umfrageergebnisse aus Sachsen und Brandenburg, Schließung Tagebau Jänschwalde.
    Das reicht schon wieder.
    Und am Sonnenstrand: KEINE EINZIGE SCHLEIEREULE BZW: KOPFWINDEL, KEIN EINZIGER (SICHTBARER) POLIZIST IM GEDRÄNGE VON TAUSENDEN AUF DER EINKAUFS- UND PARTYMEILE, NUR EINE EINZIGE ARABISCHE FAMILIE (DIE HABEN AUCH ALKOHOL UND SCHWEINEFLEISCH KONSUMIERT) IM HOTEL, DAFÜR FAST AUSSCHLIESSLICH EUROPÄISCHE FAMILIEN MIT VIELEN KINDERN, EIN LABSAL!

    Ich hoffe morgen zumindestens auf ein starkes Abschneiden der AfD in Brandenburg und bei uns in Sachsen, ich kann nicht glauben, dass die CDU hier über 30 % kommt.
    In unserer Gegend sind die Wahlbeobachtungen (Auszählung) in den meisten Wahllokalen schon organisiert.
    Ich wünsche allen eine erfolgreiche Wahl!
    Falls Tolkewitzer und die anderen PEGIDA-Mitkämpfer mitlesen: wir sehen uns am Montag zur Demo + „ersten Auswertung.“

  2. Da wird morgen manipuliert werden bei der Auszählung, dass die Schwarten krachen. Ich wünschte, hier im Westen gäbe es mehr Menschen mit Rückgrat.

  3. Ein „Wahlsieg“ wäre es für die AfD, wenn sie stärkste Partei würde. Ein „Wahlerfolg“ wäre auch schon das Vorrücken auf Platz 2 (zum Vergleich: AfD beim ersten Antritt in Sachsen 2014 „nur“ auf Rang 4).

  4. Ein Artikel „Ignoriert den Osten!“ in der „Zeit“. Das darf ja wohl nicht wahr sein!! Wo doch 30 Jahre lang von offizieller Seite immer gesagt wurde, man solle die Mauern in den Köpfen abbauen bzw. keine neuen errichten!
    Bin aus dem Osten und lebe im Osten. Ich schicke den Link gleich mal an mehrere Freunde und Freundinnen in den neuen Bundesländern. Eine bessere Entscheidungshilfe fuer unentschlossene Wähler kann es gar nicht geben :-)))

  5. Liebe Wähler für unsere deutsche Zukunft. Ich habe die Hoffnung, dass ihr es endlich schafft, was wir in Bayern nicht ansatzweise hinbekommen haben.
    Bitte gebt unserem Vaterland morgen die Chance zum Weiterleben. Der Wandel kam und kommt vom Osten! Vielleicht auch jetzt! Dringender denn je…
    P.s. Ich habe für morgen Abend noch Raketen von Sylvester übrig 😉

    Steigen dann bei der ersten Hochrechnung!

  6. Das christliche Abendland und Deutschland

    werden in Ostdeutschland und in Osteuropa verteidigt. Leider muss ich als Westdeutscher immer wieder feststellen, dass die Meisten meiner Mitbürger durch die Gehirnwäsche von Politik und Medien, politisch verdummt sind und das obwohl sie sehen, dass Moslems und Neger überall immer mehr präsent sind.

  7. Man kann nur sagen: Einmal Sozialismus – nie wieder Sozialismus! Euch allen gutes Wählen morgen – ich weiß, Ihr schafft das 🙂

  8. Liebe Sachsen, Brandenburger und Thüringer,

    Deutschlands Zukunft liegt ab morgen alleine in Eurer Hand! Zeigt unserem Land, daß Ihr mit dieser großen Verantwortung umzugehen wisst und wie im Jahr 1989 den Kompass des Schicksals in die richtige Richtung zu drehen vermögt. Wir zählen auf jeden Einzelnen von Euch und darauf, daß diese Wahlen in die Geschichtsbücher eingehen werden mögen.

    Gott schütze Euch und unser Deutschland, daß es wieder so werde, wie es einmal war.

  9. Auch von einem aus dem tiefem Westen , ein herzliches Danke schön an euch aus dem Osten. Auch ich versuche mein möglichstes zu tun, daß die Ergebnisse auch bei uns anders ausfallen. Habe schon bei der Auszählung der Stimmen aufgepasst ( Die Gesichter hättet ihr sehen sollen. ), war auf mehreren Demos; und versuche alle inhaltlich zu überzeugen, das Richtige zu wählen. Euch für morgen : viel Erfolg!

  10. Danke an den Autor, dass er sich mit dem Geschreibsel dieser elitären Schmierfinken auseinandersetzt und hier lesbar aufbereitet! Ich kann, im Gegensatz zu früher, wo ich beim Blutspenden gern den Spiegel gelesen habe, diese ganze Journaille nicht mehr ertragen. Noch schlimmer ist aber zu sehen, wie gebildete Leute diese Kampfblätter konsumieren und für bare Münze nehmen.
    Selbst in meiner West-Berliner Schwiegerfamilie ist Ossi-Bashing noch gang und gäbe. Stört mich als Ossi aber nicht. Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

  11. Sachsen und Brandenburger, ihr wisst hoffentlich was zu tun ist. Haut die Altparteien weg. Seit Jahrzehnten regieren diese ausschließlich gegen das eigene Volk. Ach, nein – so heißt das ja nicht mehr. Also, richtig;
    Sie regieren gegen die, die schon länger hier leben! Alleine dieser Satz bzw diese Bezeichnung für uns Urdeutsche bleibt bei mir unvergessen!!

  12. Derweil geht Einmann® in Frankreich Nähe Lyon mit Messer auf Passanten los…
    Es braucht niemand zu raten – lt. der Zeitung „Le Monde“ ist der gefasste Täter ein afghanischer Asylwerber.

    https://www.krone.at/1987866

    ANGREIFER IN HAFT
    Toter nach blutiger Messerattacke in Frankreich

    Ein Angreifer hat am Samstag in Frankreich mehrere Menschen mit einem Messer attackiert und einen von ihnen getötet. Bei dem Angriff wurden acht weitere Menschen verletzt, drei davon schwer. Der Angreifer konnte von der Polizei festgenommen werden (siehe Video oben).

    Der Vorfall ereignete sich in Villeurbanne bei Lyon. Rund fünfzig Rettungskräfte waren im Einsatz. Ursprünglich war auch von einem zweiten Angreifer mit einem Küchenspieß die Rede.

    Polizei sucht nach Motiv
    Bei dem Opfer handelt es sich um einen 19-jährigen Mann. Der für Terror-Ermittlungen verantwortliche Staatsanwalt wurde bisher nicht eingeschaltet. Nach Informationen des französischen Nachrichtensenders BFMTV soll es sich bei dem Täter um einen Mann handeln, der der Polizei nicht bekannt ist. Über das Motiv der Angreifer ist bisher ebenfalls noch nichts bekannt.

    Ach lasst doch die Frage nach dem MOTIV. Steht alles im grünen Hassbuch.

  13. Der Osten ist „konservativ“. Die Konservativen haben hier eine komfortable Mehrheit. Die trojanische Stute Merkel hat es mit ihrer spalterischen Politik geschafft, dieses konservative Lager zu teilen. In Sachsen stehen sich aufstrebende AfD und absterbende CDU gegenüber. Aus ehemals 60% unter Kurt Biedenkopf, hat HaSS-Merkel 2x 30% gemacht … und das wiederum gibt den parasitären, asoszialen und pädophilen Linksgrünen enormen Auftrieb. Es wird Zeit, dass der CDU-Hydra das Haupt abgeschlagen wird. Die CDU-Basis hat nämlich, vergleichbar mit den Zuständen innerhalb der SED 1989, die Schnauze gestrichen voll von der widerwärtigen Schabracke. Die CDU-Basis soll sich endlich von Merkel & Kretschmer befreien und wieder die alte erfolgreiche Politik für Deutschland gemeinsam mit der AfD machen. Genau das will MKM (Multikultimerkel) aber verhindern.

    Schaffen wir Fakten! Was wir mit Wahlen nicht verändern können, können wir mit Streiks abändern. Ohne unsere Steuergelder bricht Merkels Migrantenmaschine zusammen! Denkt mal darüber nach! Wir Bürger haben das Geld und damit die Macht! Die Parasiten brauchen uns als Wirt, wir aber keine Parasiten!

    Entfloht euch politisch! Wählt morgen AfD!

  14. Das gehört zu den in Kauf genommenen Verwerfungen. Der Täter ist psychisch gestört und bekommt von nun an Einzelgespräche, um sein mitgebrachtes Trauma zu überwinden.
    Tj, zur falschen Zeit am falschen Ort.

    Weshalb man sich überhaupt noch in die Städte wagt als Mensch, der schon länger hier lebt, entzieht sich meiner Kenntnis.

    Städte meide ich ebenso wie sonst irgend etwas, wovor ich mich ekele.

  15. Klar Eurabier,
    hätten die Altparteien Politik für uns Deutsche gemacht, würde es die AfD gar nicht erst geben!

  16. Von Freistaat zu Freistaat Liebe Grüsse aus Bayern. Ihr zeigt wie es geht. Vor ein paar Wochen habe ich mal auf meinem Münchner Patriotenstammtisch gesagt, die Sachsen sind nach den Wahlen die neuen Bayern in Bezug auf den Willen die eigene Kultur zu erhalten. Super dass es Euch gibt! Wir Patrioten in Bayern (Ich meine hier nicht die Pseudo oder möchtegern Patrioten von der CSU oder die Jungpioniere der CSU JU, die nur so tun als ob um nur ihre Karriere zu stimulieren. Ich bzw wir hier freuen uns auf den morgigen Wahlabend. Nochmals Liebe Grüsse aus dem Herzen Bayerns (München).

  17. Nichten nur Unwetter und Temperatur Sturz in Deutschland, was als normales Wetterphänomen nicht weiter bemerkenswert wäre, wenn nicht die Klimahysteriker alles zur Katastrophe hoch lassen würden

  18. Danke auch an den Westen.
    Ihr habt uns die Demokratie gegeben. Und die vielen Westautos. Danke dafür.
    Ach so, und natürlich die Bananen. Und die Beamten aus dem Westen.
    Obendrein noch den Status als bewachtes Gebiet mit Folgekosten usw.

    Ihr zieht uns eher runter, als dass wir euch helfen könnten.

    Mithilfe der „Gastarbeiter“ wurde bei euch schon der merkelsche Weg gelegt.
    Frieden und Freundschaft mit allen propagiert. Ihr seid zu „gut“ für diese Welt.

    Das wird sich auch nicht aendern. Ihr seid ein MultiKultiStaat, und wir Ossis
    versuchen dass seit paar Jahren in unserer „Zone“ zu verhindern.
    „What Ever it takes.“

  19. Liebe Kameraden,
    ich weiß, die Hoffnungen auf morgen liegen sehr hoch.
    Doch ich muß sie etwas dämpfen.
    Die AfD sollte möglichst hoch abschneiden, aber die Regierungsverantwortung sollte sie nicht bekommen.
    Ich hoffe, daß die CDU eine Minderheitsregierung unter Beteiligung von Rot, Grün und Gelb bildet und die AfD eine starke Opposition .
    Würde die AfD Regierungsverantwortung erreichen, wären während der Regierungszeit alle Parteien ständig gegen alles, was beschlossen würde und irgendwann könnten sie dann sagen, schaut her, die von der AfD können nichts!
    So aber müßte die Regierung alle bitteren Pillen der Koalition schlucken und die AfD könnte genüßlich zuschauen und für die nächste Legislaturperiode lernen. Gleichzeitig wäre ohne ihre Stimme kaum etwas zu beschließen.
    Also Freunde, entspannt Euch und erwartet morgen keine Wunder. Das Wunder kommt von ganz allein!

  20. Nochmal .
    Meine Patriotenfreunde und ich
    Sind überaus gespannt auf die
    Morgigen Wahlergebnisse .
    Viel Erfolg
    AfD

  21. Die Wahlergebnisse morgen sind immens wichtig, aber die wenigsten erkennen, in welcher Hinsicht. Eine Regierung oder auch nur eine Beteiligung daran steht für die AFD ausser Reichweite, egal, was man von einer rechnerisch möglichen Koalition halten mag.

    Entscheidend:

    Die Altparteien werden nicht mehr mit „natürlichen“ Koalitionen wie CDU/SPD oder ggf. mit FDP regieren können, sondern die GrünInnen und SED einbeziehen müssen. Dies wird schliesslich doch noch gewisse Denkprozesse bei Michel und Micheline starten. Ich stelle mir schon lebhaft die Berichterstattung über die Koalitionsverhandlungen vor. Da werden auch die GEZ-Medien nicht dran vorbei kommen.

    Sowohl bei CDU als auch bei SPD werden die Verluste gewaltig genug sein, dass man an weiteren Grundsatzdiskussionen nicht vorbei kommen wird. Dies wird aber nur zu noch mehr innerer Zerrissenheit führen, zumal die notwendige Kurskorrektur unter allen vorhandenen Optionen die am wenigsten erwogene sein wird, da es aus dem Lügenwald keinen gangbaren Ausweg mehr gibt (too big to fail). Also weiter nach Links.

    Ein gegen Jahresende möglicherweise startender Merz-ICE-Zug Maddin II wird auch an der ersten Weiche aus der Bahn fliegen oder am Prellbock enden, weil Merkel bis zum Abzittern weitermachen wird.

    Schön wäre bei alledem, wenn die AFD infolge der Listenkürzung auch nur einen einzigen Sitz verlieren würde.

    Man muss sich doch nur ansehen, was 12,7 % im Bundestag in der Republik ausgelöst haben.

    Ich würde gerne mit den Rolling Stones anstimmen „Time is on my Side“, aber genau da liegt wohl das Problem. Also doch am Ende „Paint it Black“?

  22. @ media-watch 31. August 2019 at 20:54

    Bei euch war noch die FW. Das war schädlich für uns. So konnte die AFD dort nicht mehr holen.

  23. Leider gibt es auch in Sachsen viele, die denken das die CDU nichts mit Merkel zu tun hat.
    Das nächste Problem sind so putzige Vereine wie Freie Wähler , deren einziges Ziel zu sein scheint, der Opposition doch noch ein paar Wähler ab zu jagen. Was letztlich wieder den Altparteien in die Karten spielt.
    Von denen die überhaupt nix begreifen ,reden wir mal nicht.
    Morgen wissen wir mehr……. ich gebe mir jedenfalls Mühe.

  24. „An dieser Stelle möchte ich mich für die Spekulationen und das Schüren von Ressentiments gegen den Journalisten … entschuldigen …“

    Also, ich nicht, bestimmt nicht. Ressentiments gegen Schreibenutten kann man m. E. gar nicht genug schüren – egal, was man schreibt, man bliebe immer noch unter dem, was irgendwann mal aufgedeckt wird (oder wer hätte tatsächlich einen Relotius vollumfänglich vorhergesagt?).

    Ich zitiere lieber M. Klonovsky:

    „Was Verantwortungslosigkeit und Arroganz angeht, sind Journalisten die einzigen Menschen, neben denen Rechtsanwälte gut aussehen.“

  25. Liebe Freunde im Osten, macht das linksgrüne Establishment morgen so richtig nass. Alle Patrioten in NRW drücken die Daumen.
    Blau wählen für Deutschland, Brandenburg und Sachsen!

  26. Leider gibt es auch in Sachsen viele, die denken das die CDU nichts mit Merkel zu tun hat.
    Das nächste Problem sind so putzige Vereine wie Freie Wähler , deren einziges Ziel zu sein scheint, der Opposition doch noch ein paar Wähler ab zu jagen. Was letztlich wieder den Altparteien in die Karten spielt.
    Von denen die überhaupt nix begreifen ,reden wir mal nicht.
    Morgen wissen wir mehr……. ich gebe mir jedenfalls Mühe.

  27. Leider gibt es auch in Sachsen viele, die denken das die CDU nichts mit Merkel zu tun hat.
    Das nächste Problem sind so putzige Vereine wie Freie Wähler , deren einziges Ziel zu sein scheint, der Opposition doch noch ein paar Wähler ab zu jagen. Was letztlich wieder den Altparteien in die Karten spielt.
    Von denen die überhaupt nix begreifen ,reden wir mal nicht.
    Morgen wissen wir mehr……. ich gebe mir jedenfalls Mühe.

  28. Leider gibt es auch in Sachsen viele, die denken das die CDU nichts mit Merkel zu tun hat.
    Das nächste Problem sind so putzige Vereine wie Freie Wähler , deren einziges Ziel zu sein scheint, der Opposition doch noch ein paar Wähler ab zu jagen. Was letztlich wieder den Altparteien in die Karten spielt.
    Von denen die überhaupt nix begreifen ,reden wir mal nicht.
    Morgen wissen wir mehr……. ich gebe mir jedenfalls Mühe.

  29. OT Klima: Erfinder vom Hockeyschläger verurteilt
    Der Hockeyschläger ist eines der wichtigsten „Beweise“ für Klimagläubige.
    Der Erfinder, der „Wissenschaftler“ „Dr.“ Mann wurde nun verurteilt, weil er nicht darlegen wollte, wie er dies wissenschaftlich manipuliert begründet.

    https://www.youtube.com/watch?v=G9VH8VVy2ww
    klimabetrug gerichturteil stürzt co2 papst vom thron

    Copy Kernsätze:
    Dr. Mann … aufgrund seiner Erfahrungen im IPCC zu sehr darauf vertraut, dass das Wort des weltberühmten Wissenschaftlers, des Erfinders des CO2-Hockeyschlägers, für bare Münze gehalten wird, und dass er dafür keine Beweise vorlegen muss. Das funktionierte zwar in der Politik und in seiner CO2-Glaubensgemeinde, aber nicht vor dem Obersten Gericht in British Columbia. Er wurde aufgefordert, seine rohen, unbehandelten Klimamessdaten vorzulegen, seine Methoden zur Datenanpassung aufzudecken, die handgefertigten Computer Programmen für die CO2-Modellierung transparent zu machen, etc. p.p.. Kurz, er wurde vom Gericht dazu aufgefordert, das wissenschaftliche Vorgehen bei seiner Arbeit zu belegen. Und das hat er nicht getan!
    Dr. Mann schlug alle Ermahnungen des Gerichts in den Wind und weigerte sich bis zuletzt zu belegen, dass er wissenschaftlich gearbeitet hat. … Obwohl ihm schließlich klar war, dass seine Weigerung seine Daten und Methoden herauszugeben, dem angeklagten Dr. Ball Recht geben würde und dass dies ihn selbst Millionen Dollar kosten würde, zog er es vor, die finanziellen Kosten auf sich zu nehmen.
    Dr. Manns Totalverweigerung ließ auch für das Gericht nur den Schluss zu, das die Hockeyschläger-Daten manipuliert und gefälscht sind.
    … In der Tat haben sich nicht nur die Mainstream Medien, sondern viele Hundert nachfolgende Klimastudien auf Manns Ergebnisse blind verlassen. Der Ruf von Mann war derart, dass die meisten Klimaforscher nur seine und keine andere Grafik akzeptierten, ein typisches Beispiel für das Gruppendenken … bzw. für den oft zitierten „Klima-Konsens“.

  30. juegen.neumann 31. August 2019 at 21:10

    Morgen, gibts 2x absolute Mehrheit AFD!!

    Nein. Wird dir dein mechanisches, rudimentäres Zweizeiler Trolldasein nicht langsam langweilig?

  31. Ich hoffe doch sehr, dass es zu einer groß-artigen Auswanderung gen „Westen“
    kommen wird, sollte die blaue Partei ihr/unser Wahlziel erreichen.

    AltparteienPolitikern und ihren Schmeißfliegen (Systemschreiblinge &Co) soll die
    Ausreise aus Sachsen und Brandenburg gestattet sein. Meines Wissens ist das jetzt, sofort.

  32. @ Waldorf und Statler 31. August 2019 at 21:17

    Das Gesicht von Ralle Stegner wird morgen Abend nicht strahlen. Zum Glück strotzt er vor Charisma. Niemand ist da so begabt. Die anderen Parteien werden wegen Verlusten richtig kotzen. Und das ist gut so. Was die Regierungsbildung angeht, erstmal das Ergebnis abwarten.

  33. Inzwischen scheint bei einigen Gymnasiasten in der Region Hannover die Vernunft obsiegt zu haben

    „Fuck you Greta!“ haben wohl gymnasiale Klimaleugner an die roten Backsteine einer Brunnenummauerung vor dem Lehrter Gymnasium geschrieben.

    Das entsprechende Foto mit zugehörigem Artikel hat mir gerade eine Freundin übermittelt.

    „Fridays for Future: Zweiter Demonstrationszug fällt aus

    Rückschlag für die Lehrter Fridays-for-Future-Bewegung: Nur rund 40 Teilnehmer sind am Freitag vor dem Gymnasium Lehrte zur zweiten Demo zusammengekommen. Zu wenige, um einen Protestzug zum Rathaus zu starten. Stattdessen riefen die jungen Aktivisten an der Schule zu mehr Umweltschutz auf – und sammelten Stimmen für eine Petition.“

    https://www.haz.de/Umland/Lehrte/Lehrte-Fridays-for-Future-Zweite-Demonstration-faellt-aus

  34. drecksloch hamburg war noch nie fein. das schei0volk dort rekrutiert sich aus tagelöhnern aus dithmarschen und stormarn. dazu noch einige aus friesland. also ein volk von misthaufen-rastellis.

  35. Babieca 31. August 2019 at 21:08

    Tolkewitzer 31. August 2019 at 20:58
    und erwartet morgen keine Wunder. Das Wunder kommt von ganz allein!
    Das gute alte Blaue Wunder…
    https://www.mdr.de/kultur/themen/bild-44070-resimage_v-variantBig1xN_w-1280.jpg?version=3452
    mußte ja schon immer als Metapher für allerlei herhalten. Nie war es so angebracht wie für die AfD.
    ;))

    Ich bin gerade übers blaue Wunder gefahren.
    Klar hoffe ich auch morgen auf ein solches, aber wer nicht zu viel erwartet, kann auch nicht enttäuscht werden.
    Meine Freunde wählen alle AfD, aber ich weiß auch, daß es viele gibt, die wieder den Sirenenklängen der etablierten Volksverräter verfallen werden.
    Also freuen wir uns auf eine starke Opposition und eine zerstrittene Minderheits-Regierung!

  36. Civey-Umfrage:
    Wie wahrscheinlich ist es, dass Sie bei der nächsten Bundestagswahl AfD wählen?
    _________________________
    Sehr wahrscheinlich: 13,7%
    Eher wahrscheinlich: 5,1%
    Unentschieden: 6,8%
    Eher unwahrscheinlich: 7,4%
    Ausgeschlossen: 67,0%

    _____________
    AfD-Wählerpotential = 18,8 Prozent
    Das ist nicht schlecht !

  37. Ich erhoffe mir für morgen nichts, erwarte aber Alles.
    Z.B. dass das FDJ-Hemd vom Genossen K. auf rechts gebügelt ist, und er mal
    wieder delegiert werden kann. Wie wäre es denn mit Segeln für das Klima ❓

    Mit Gretel in den Abend schippern, was ist da eine verlorene Wahl. Ein Lueftchen.

  38. Morgen die erste Frage nach der Wahl: 80 Jahre nach dem verbrecherischen Überfall des Tätervolkes auf Polen sind Nazis in den Parlamenten wieder stark wie seit 1933 nicht, wie kommt es, dass abgehängte ostdeutsche Wut- und Frustbürger das sichere Ende unserer freiheitlichen Demokratie herbei wählen, gröhlen und sehnen?

    Erst vor wenigen Tagen gemerkt, dass die Wahl genau am 80. Jahrestag stattfindet. Schon geschickt. Das Narrativ ist da klar. Den ganzen morgigen Tag lang, Minimum. Also ihr Ostdeutschen: Wählen. 18:00 ARD an. 18:01 Fernseher aus. Weitermachen.

  39. Tolkewitzer 31. August 2019 at 21:39

    – Blaues Wunder –

    Also freuen wir uns auf eine starke Opposition und eine zerstrittene Minderheits-Regierung!

    So wahr, so klar, so realistisch! Und auch darauf habe ich heute abend einen Sekt kaltgestellt. Nein, kein Rotkäppchen, sondern einen Schloss Wackerbarth.

  40. Juchuh, ich darf morgen bei der historischen Wahl mit dabei sein! Gleich früh um acht werde ich meine Kreuze machen und wählen, was ich seit 2013 wähle: Alternative für Deutschland! Hoffentlich wird es die schönste Wahl meines Lebens. Bin schon ganz aufgeregt.

  41. Babieca 31. August 2019 at 21:50

    Tolkewitzer 31. August 2019 at 21:39

    – Blaues Wunder –

    Also freuen wir uns auf eine starke Opposition und eine zerstrittene Minderheits-Regierung!

    So wahr, so klar, so realistisch! Und auch darauf habe ich heute abend einen Sekt kaltgestellt. Nein, kein Rotkäppchen, sondern einen Schloss Wackerbarth.

    Ich habe mit vom gleichen Weinberg diese Woche 6 Pullen „Bacchus“ gekauft. Bei Rewe in der Werbung für je 7,99 €. Ein leckeres Gesöff! Da muß wohl morgen mindest eine dran glauben müssen.

  42. Aus dem Münsterland schon mal ein großes Dankeschön an alle AfD-Wähler und Unterstützerkreise in Brandenburg und Sachsen! Der Erfolg im „Osten“ (für mich ist das in Teilen auch Mitteldeutschland) macht wirklich Mut in der AfD-Diaspora hier in Westdeutschland.

  43. Hoffentlich sind die Ostdeutschen so schlau und wählen von den korrupten Altparteien keine. Jede Stimme für CDU,SPD,GRÜNE,FDP und LINKE sind schon 100 Stimmen zu viel. Diese Volksverräter gehören weder in einen Gemeinderat, Kreistag,Landtag geschweige denn in den Reichstag.

  44. Bitte inbrünstig mitsingen: Du, mein Land der Heimat (Heimatlands-Hymne) – s. TEXT, unten

    https://www.youtube.com/watch?v=TVTRgHhhJ5w

    Du, mein Land der Heimat
    für das Deutsche Volk,
    gib dem deutschen Streben
    Zukunft und Erfolg!
    Gib all Deinen Kindern
    Schutz und Sicherheit!
    Wahre unsre Werte
    bis in alle Zeit!

    Wolln Dich nicht verlieren!
    Werd kein fremdes Land!
    Wehr Dich Deiner Feinde
    stets mit harter Hand!
    Bleib mit unsrer Liebe,
    Du, mein Vaterland,
    bis in alle Zeiten
    fest in deutscher Hand!

    Du, mein Land der Heimat
    für das Deutsche Volk,
    wahre unsre Werte
    bis in alle Zeit!
    Wolln Dich nicht verlieren!
    Werd kein fremdes Land!
    Bleib mit unsrer Liebe
    fest in deutscher Hand!

    (gesungen auf Pomp and Circumstance March No. 1 von Edward Elgar)
    von Lars Nebelelf
    and!

    Geschichtlicher Hintergrund
    Der Pomp and Circumstance March No. 1 von Edward Elgar aus dem Jahr 1902 war die von König Edward VII. aus dem Hause Sachsen-Coburg und Gotha für seine Krönung im selben Jahr gewünschte Musik. Edward VII. war es auch, der die Verfassung eines auf dieses Stück singbaren Lieds durch A.C. Benson anregte. Ein Teil der so entstandenen Ode dient bis heute als inoffizielle Regionalhymne Englands, die sich etwa so ins Deutsche übertragen lässt:

    https://video.search.yahoo.com/search/video?p=Hymne+f%C3%BCr+Sachsen#id=8&vid=3f3de07400fd8e5c2b6e8f7e2552e888&action=view

    OT: Spekulatius 31. August 2019 at 20:42

    Liebe Sachsen, Brandenburger und Thüringer,

    Deutschlands Zukunft liegt ab morgen alleine in Eurer Hand! Zeigt unserem Land, daß Ihr mit dieser großen Verantwortung umzugehen wisst und wie im Jahr 1989 den Kompass des Schicksals in die richtige Richtung zu drehen vermögt. Wir zählen auf jeden Einzelnen von Euch und darauf, daß diese Wahlen in die Geschichtsbücher eingehen werden mögen.

    Gott schütze Euch und unser Deutschland, daß es wieder so werde, wie es einmal war.

  45. Bei hoher Wahlbeteiligung fliegt die FDP aus beiden Landtagen wieder raus.

    Die SPD in Sachsen ist nicht weit von der 5%-Hürde entfernt – nichts ist unmöglich.

    In Brandenburg wird die AfD stärkste Partei – aber die Regierung wird Rot-Rot-Grün.

    Das bringt die GroKo in Berlin an den Abgrund.

    In Sachsen ist der Wählerwille eine Schwarz-blaue, vielleicht sogar eine blau-Schwarze Regierung.
    Das ist klar erkennbar – dennoch wird es Schwarz-grün-rot geben.

    Drei heftige Wahlverlierer schließen sich zusammen und regieren, tolle Demokratie!
    Funktioniert nur noch mit Ausgrenzung und Diffamierung.

  46. Egal ob erster oder zweiter Sieger morgen. In die Regierung wird die AFD nie kommen, dafür wird das Altparteienkartell sorgen. So oder so wird es aber reichlich unbequem werden für die fettgefressenen Altparteienpolitiker. Und die Tena Lady im laufenden Hosenanzug muss morgen auch reichlich „Tränen“ aufsaugen.

  47. Wer die Grünen wählt
    erhält drei Monate Fahrverbot für den eigenen PKW und
    darf erst im Winter ab 21.12.19 bis 21.03.20 heizen.

    So senken wir auch die Mietnebenkosten für die aaarrrmen Mieter, toll nicht?

  48. .
    Rauf
    und runter
    ständig ostdeutsch,
    Ostdeutschland und
    Ostdeutsche zu sagen,
    scheint mir doch zu sehr
    geschichtsvergessen zu sein.
    Jedenfalls nervt mich die
    Häufung dieser Termini
    doch gar sehr. Für die
    Politisch-korrekten
    fängt somit jenes
    Ostdeutschland
    ja schon in
    Eisenach
    an …
    .

    fängt
    Ostdeutschland

  49. Tragisch, schlimm, traurig.
    Viele Fragen sind offen: wer war der Unfallverursacher? War es Unfalllucht? Etwa ein Anschlag (man ist mittlerweile mißtrauisch)? Ist die Person gefasst?
    https://www.krone.at/1987943

    DRAMA IN DEUTSCHLAND
    Auto kracht in Gruppe: Mutter tot, Kinder verletzt

    Beim Zusammenstoß eines Autos mit einer Radfahrergruppe in Deutschland ist eine 39 Jahre alte Mutter gestorben. Ihre zwölf und neun Jahre alten Kinder wurden schwer verletzt, wie ein Sprecher der Polizei am Samstagabend sagte.

    Die Familie war auf einer Landstraße zwischen Dittersdorf und Oettersdorf im Südosten Thüringens unterwegs, als das Auto sie von hinten erfasste.

    Die Unfallursache ist noch unklar. Die Straße sei an der Stelle übersichtlich gewesen, sagte der Sprecher. Ein Gutachter war vor Ort.

  50. Hoffen wir, daß morgen nicht Mielke zählt und daß das Volk vernünftig wählt.

    Wenn die alten Parteien, die alten Abzocker-„Eliten“ morgen keinen ordentlichen Schuß vor den Bug erhalten ist Deutschland verloren.

    Gut, Buntland wird dann noch eine Weile weiterwursteln, aber unsere Kinder und Enkel werden einen hohen Preis dafür zahlen müssen. Wer Dank der Gnade der frühen Geburt die schlimmsten Auswüchse der kommenden Katastrophe nicht mehr miterleben muß hat Glück gehabt.

  51. Interessant wird morgen sein,
    ob die GRÜNEN
    ihre von den Medien und Klimahysterikern hochgejazzten Umfrageergebnisse
    auch am Wahltag in reale Stimmen umsetzen können
    oder ob jetzt der Hype ähnlich dem Schulz-Zug 2017
    nun dem Ende entgegen geht.

  52. tban 20:10

    Genau das was sie beschreiben kommt mir sehr bekannt vor.
    Freunde schwören auf Bulgarien und erzählen exakt das gleiche.

  53. Wir im Westen sind träge und satt!
    Keiner kann sich richtig vorstellen, dass das jemals anders sein könnte. Man ahnt es vielleicht schon, aber will es nicht so recht glauben.

    Im Osten sieht das anders aus! Nur wer sich noch an schlechte Zeiten erinnern kann, der weiß die guten Zeiten zu schätzen und weiß, dass gute Zeiten auch schnell vorbei sein können.
    Ohne den Osten wäre Deutschland jetzt schon restlos verloren! Während die Westdeutschen noch in Federn liegen und träumen, haben die Ostdeutschen schon die Ritterrüstung angelegt, warten auf den Feind, den es gilt zu zerlegen!

    DER OSTEN LÄSST SICH NICHT VERARSCHEN, UND WENN SICH DIE REGIERENDEN AUF DEN KOPF STELLEN, DER OSTEN LÄSST SICH NICHT HYPNOTISIEREN, WEIGERT SICH MIT HÄNDEN UND FÜSSEN GEGEN DEN TÖDLICHEN SCHLAF!

    UND DAS IST GROSSARTIG!
    ?

  54. Haremhab 31. August 2019 at 21:29

    @Babieca

    Bystrons Blattschuss – Folge 3 – Die Arroganz des Westens

    https://www.youtube.com/watch?v=UQ-iqD0aS38

    Wer kann dem Herrn Bystron oder seinem Untertitelschreiber mal erklären, dass es nicht „eine Mehr“, sondern „eine Mär“ ist?

    Eine neue Mär in Mähren über Merowinger und deren Meerschweinchen am Meer wäre eine mehr.

  55. Dichter 31. August 2019 at 22:38

    Wer kann dem Herrn Bystron oder seinem Untertitelschreiber mal erklären, dass es nicht „eine Mehr“, sondern „eine Mär“ ist? Eine neue Mär in Mähren über Merowinger und deren Meerschweinchen am Meer wäre eine mehr.

    Hihi.
    Apropos Meerschweinchen, jetzt bin ich fies: Genau so kommt mir Kretschmer immer vor: Ein verdutzt guckendes Albino-Meerschwein, plötzlich ans Licht gezerrt.
    Auch Meerschweine sind liebenswert!

  56. Harvard University und London School off Economics, das sind doch die Institutionen, wo so manche Wirtschafts- und Politikgangster ihr Handwerk erlern haben. Statt sich dafür zu schämen sind diese Abgehobenen auch noch mächtig stolz darauf. Dass das nicht gut gehen kann, das zeigen ja die geschichtlichen Erfahrungen.

  57. Frau Holle 31. August 2019 at 22:52

    Zum Attentat von Lyon:

    Keine Kommentarfunktion bei welt.de.

    Die werden sich hüten, so kurz vor der Wahl!

  58. Babieca 31. August 2019 at 22:56

    Ja, Meerschweine sind liebenswert, aber nur, wenn sie nicht Kretschmer heißen.

  59. PI lässt sich immer noch nicht aktualisieren, von ganz, ganz wenigen Ausnahmen abgesehen, und das seit über eine Woche!
    Was ist da los?

  60. Ich hoffe, dass sich diesmal Intelligenz gegen Masse (es sind die vereinigten Linksparteien – CDU bis GRÜNE gemeint – behaupten kann.

  61. Keine Sorge, Tüpen wie Mark Schmieritz adeln nicht nur die Mitteldeutschen mit ihren Ressentiments, Tüpen wie Schmieritz adeln bundesweit jeden Andersdenkenden mit ihrer Verachtung.

    Und wer hier im Land tatsächlich die Abgehängten sind, wird auch immer klarer.

    Es sind nicht die in der Realität fest verwurzelten Realisten in allen Gesellschaftsschichten, die Abgehängten sind in Wirklichkeit Tüpen wie der Schmieritz Mark, nämlich die obrigkeitsgläubigen Idis, die gutmenschlichen Träumerles und die durchideologisierten Kommunisten, die sich regelmässig von der Realität abhängen wollen, aber glücklicherweise von der Realität immer wieder eingeholt und oft auch gefressen werden.

    Nicht nur die Revolution, auch die Realität frisst Rindviecher.

  62. Man kann den Wählern, die es morgen zu entscheiden haben,
    nur eines zurufen:
    „Zeigt es dieser Altparteien Mafia,tretet sie in ihre fetten Ä****,
    aber so kräftig, daß sie abheben und zerknirscht,in ihren Parteizentralen landen!“
    Aber auch deren Niederlagen,werden dann noch als Sieg gefeiert,
    weil bei einer Wahl,sieht man immer nur Gewinner…
    Oder n stotternden Seehofer,der mal meinte,man hätte den Wähler verstanden.
    Nix hat er, er hat 5 Minuten nach den Ergebnissen schon wieder getäuscht und gelogen!

    https://www.youtube.com/watch?v=gVprX1sX4S4

  63. Hört doch auf zu träumen. Der „Erfolg“ der AfD wird sich auch hier darauf beschraenken den groessten Stimmenzuwachs verzeichnen zu koennen. Sie werden aber weder staerkste Kraft noch wird es eine Koalition mit der AfD geben. Defacto wird sich also NICHTS ändern.

  64. Nachdenklicher RAP-Gesang von Bloody32 …. ein patriotischer Protest: 764.294 Aufrufe…

    https://www.youtube.com/watch?v=7GSG37XixMA

    18.000 abonnieren den RAPPER bereits…

    dort bereits 3.385 Kommentare:
    hier ca. 20 KOSTPROBEN ( geschützt, daher ohne Namen)

    Toller RAP! Diese Musik kennt man nur von muslimischen Migranten oder zumindest mit Migrationshintergrund. Gefällt mir sehr gut. Toll dass es noch junge „PATRIOTISCHE MENSCHEN“ gibt. Ich dachte schon die sind ausgestorben. Das wäre doch auf jeden Fall eine Alternative zu den Toten Unterhosen oder faulig stinkenden Fischköpfen

    Du wirst noch ein richtig großer Rapper. Das ist Musik die richtig unter die haut geht respekt:-). Und das was du singst stimmt zu 100%. Deine Musik ist genau wie die von Kontra K, mach weiter!!!!!!

    Absoluter Ehrenmann! Trotz des öffentlichen Ansehens den Mut deine Meinung zu sagen ??

    Bin absolut KEIN Fan von Hip Hop, stehe da eher auf hart und handgemacht \m/
    Was mich aber am meisten stört ist, das oftmals Dinge wie Drogenhandel, Zuhälterei und Kriminalität im allgemeinen verherrlicht werden. Aber hier muss ich mal echt sagen: Top ??? Hab das gleich mal mit meinen Töchtern per WhatsApp geteilt ? Ich hoffe, das auf diesem Wege auch die zum Teil sehr indoktrinierte Jugend in Deutschland erreicht werden kann!!! Übrigens erstes Feedback von der jüngeren Tochter: Papa, was’n mit Dir los? Nächste Nachricht: aber hört sich geil an??

    Hammer ..wo kann man diese Mucke kaufen …weiter so ?????????????

    Solange noch ein deutscher aufrecht steht,
    Solange der deutsche Geist noch lebt,
    Solange wir noch ein Funke Hoffnung am Horizont sehen,
    Kann der Phönix wieder aus der Asche auferstehen!
    Wir sind das Volk, unsere Farben Schwarz- Rot- Gold
    Wir sind Deutschland, nicht Merkel und Co.
    Wer den Wind säht, wird den Sturm ernten
    Die Zeit der Rache, die Zeit der Vergeltung sie ist gekommen
    Auge um Auge, Zahn um Zahn!!
    Arsch hoch Deutschland!!

    Bin selber Türke und eingebürgert.Ich Hasse selber dieses Pack! Und absolut geile Mucke!

    Ich mache seit meiner Fristlosen Kündigung wegen angeblicher Rassistischer Äußerungen auch immer offener den Mund auf. (dass ich mit Pseudonym arbeite ist dem geschuldet, dass ich in mein erlernten Beruf wieder arbeite (zwar bei nem anderen Arbeitgeber) und ich diese Stelle nicht wieder verlieren will).

    Aber was ich hier in Deutschland als „Demokratie“ kennenlernte hat mit dem Begriff rein garnichts mehr zu tun. Um genau zu sein ich kenne Monarchien die um Längen demokratischer sind, als die BRD.

    Danke aus der Schweiz. Gib Gas Junge, Europa ist stark und Deutschland nicht alleine!

    Ich als Türke gebe ihm vollkommen Recht! Die wollen Deutschland zerstören! Müssen gemeinsam etwas tun bevor es zu spät ist

    Die Grünen /Linken sind verbrecherische Volksveräter!!Am schlimmsten sind die C. ROTH UND DER R. HABECK!! Warum werden wir dieses Pack nicht einfach auf den Misthaufen der Geschichte???
    Sie beschmutzen Tatsächlich den Deutschen, Sorry ,meine den noch halbwegs Deutschen Bundestag mit ihrer Anwesenheit!! Beweis meiner Behauptung: Zitat – Habeck : Rsgibt kein Volk . Ich kann mit Deutschland nichts anfangen !
    Zitat- Roth : Wir schaffen Deutschland ab ! Genauso wie diese Volksverräter handeln auch die Volksveräter der Altparteien!! Unser Handeln kann also nur das Wählen der einzigen Demokratischen Volkspartei für Deutschland, die AfD sein !!! ????????????????????????????

    .. Und immer wenn ich „Nazi“ geschimpft werde,weiß ich das ich alles RICHTIG mache…
    ? 723 (Daumen oben)

    ich bin noch immer stolz drauf, dass Österreich den Migrationspackt nicht unterschrieben hat

    Wenn Nazi sein heisst offensichtliche Probleme offen anzusprechen, wenn Nazi sein heisst sich kritisch zu äußern, wenn Nazi sein heisst unbequeme Wahrheiten und Fakten offen auf den Tisch zu legen, wenn Nazi sein heisst an meine Zukunft und an die Zukunft der Kinder zu denken – dann bin ich eben verdammt nochmal ein „Nazi“ und es ist mir sch… egal was Nachbarn, Bekannte und Kollegen davon halten! „Was du über mich denkst, bin nicht ich – das bist DU!“

    Absolut nicht meine Musik, aber dennoch Respekt, geiles Stück Wahrheit!

    Mein 17jähriger Sohn ist begeistert, exakt und touche‘

    Deutsch-Rap war nie so meins, aber das Ding ist absolut geil gemacht. Und jeder Satz trifft den Nagel auf den Punkt. Klasse Arbeit, werd beim Verbreiten helfen! Weiter so!

    Eines Tages werden wir kämpfen müssen. Trainiert bis dahin und hofft das es möglichst ohne viele Geschädigte über die Bühne geht.. es wird einen Wandel geben

  65. Auf der Facebookseite der AfD Sachsen (andere Landesverbände oder auch die Bundespartei sind anscheinend nicht betroffen) ist seit Tagen die linke Hölle los: Inzwischen sind dort gefühlt 95 % der Kommentare linkslastig bis linksextrem, gegen die AfD gerichtet und bestehen aus immer denselben Memes und Links zu Seiten, wo gegen die AfD Propaganda gemacht und Unwahrheiten verbreitet werden.
    Und jetzt kommt es: Die Kommentare der wenigen verbliebenen User, die sich dort noch für die AfD aussprechen, werden in den meisten Fällen nach kurzer Zeit gelöscht. Die linken Kommentare bleiben hingegen stehen.
    Ich dachte erst an eine Kaperung der Seite, aber die normalen Einträge (außer den zugehörigen Kommentaren) wirken nicht manipuliert und werden nach wie vor regelmäßig aktualisiert.
    Weiß jemand, was da los ist? So etwas darf in Zeiten, in denen der Wahlkampf im Internet stattfindet, nicht passieren.

  66. Die Elite verachtet die Ostdeutschen.
    Für Patrioten sind die Ostdeutschen Vorbilder und Wegbereiter!
    Ohne die Ostdeutschen wäre Deutschland verloren.

  67. Die Grünen werden mit regieren und euch wird übel.

    Wie war das in Görlitz bei der OB-Wahl? Die hatten die Wahl zwischen sogenannten Rechtspopulismus und Bunt, und was haben sie in der Personenwahl gewählt? Einen Trompete spielenden Rumänen.

    Der Osten wählt etwas mehr AfD, aber im Westen denken die Leute eben, dass Beständigkeit besser ist, so war es ja auch lange bis Merkel kam und sich ihre DDR im Handstreich zurückgeholt hat.

    Und jeder der sich mit dem Gedanken trägt nach Ost-Deutschland zu ziehen: hier sieht man diese IS-Kämpfer auch schon überall und der Ossi schweigt dazu und wählt zu 75% SED. Und der Ossi unterscheidet immer noch zwischen Wir und denen da drüben im Westen, diesen Klassenfeind, der ihnen alles weg genommen hat, da haben die DDR-Medien einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Der Ossi ist immer noch dem Westen gegenüber mißtrauisch und aufmüpfig, auch deswegen mehr AfD, aber es nutzt ja nichts, ist ja zu wenig.

  68. PI-NEWS: „Ein Landstrich unbeugsamer Deutscher hört nicht auf,
    dem Eindringling Widerstand zu leisten: Ostdeutschland!“

    …& ZEICHNET MERKEL MIT EINEM WEITERN DR.-TITEL AUS:
    Für die Kanzlerin ist es bereits die 17. Ehrendoktorwürde.

    Auszeichnung in LEIPZIG/SACHSEN
    Merkel deutet +++Hochschulengagement
    nach ihrer Amtszeit an

    Bundeskanzlerin Angela Merkel trägt nun einen weiteren Doktortitel.
    Bei der Verleihung der Ehrendoktorwürde in Leipzig ließ sie anklingen,
    wo sie sich nach dem Ende ihrer politischen Laufbahn engagieren will.

    Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Ehrendoktorwürde der Leipziger
    Handelshochschule erhalten. Die 65-Jährige nahm die Ehrung am
    Samstag in der Oper Leipzig entgegen. Merkel wurde für ihren
    +++politischen (DIKTATORISCHEN!) +++Führungsstil ausgezeichnet.

    „Alle Universitäten, die mir einen Ehrendoktortitel gegeben haben, werden sowieso noch von mir hören, wenn ich nicht mehr Bundeskanzlerin bin“, sagte sie…
    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/angela-merkel-bekommt-ehrendoktorwuerde-in-leipzig-und-a-1284630.html

    Samstag, 31. August 2019
    Die Raute ist Lehrstoff
    „My dear friend, Angela“
    Von Jürgen Wutschke, Leipzig
    (:::)
    Im Bundestagswahlkampf 2013 plakatierte die CDU großformatig die Hände von Angela Merkel, wie sie die Raute formen. Die Geste war längst das Markenzeichen der Kanzlerin. Inzwischen befasst sich – glaubt man der Handelsschule Leipzig (HHL) – sogar die Wissenschaft damit und stilisiert sie zum sichtbaren Zeichen eines +++neuen (DIKTATORISCHEN!) +++Führungsstils…

    2021 endet ihre Amtszeit, erneut antreten wird sie nicht. Doch öffentliche Freude über Ehrungen ist Merkels Sache nicht. „Ich kann versprechen, ich werde mich nicht niedersetzen und weiter daran denken, sondern arbeiten, denn es gibt noch viel zu tun“, beginnt die frisch Ausgezeichnete ihre Rede…

    Merkel habe Millionen Frauen weltweit inspiriert, sagt Lagarde weiter. Am Ende ihrer Rede wird sie sogar von Generationen sprechen. Die 63-Jährige wird im November von der Spitze des Internationalen Währungsfonds in die EZB-Türme wechseln wird. Dann werden sie und Merkel die wichtigsten und einflussreichsten Frauen in Europa sein. Und an ihre Seite wird Ursula von der Leyen als EU-Kommissionspräsidentin treten…

    Und schließlich ist es die Geschichte von Erfolgen und der Selbstvergewisserung. Merkel hat in Leipzig studiert. Als Ostdeutsche hat sie es an die Spitze der Regierung geschafft…

    Die Auszeichnung ist Merkels 17. Ehrendoktorwürde, und es ist ihre zweite in Deutschland. Beide hat sie in Leipzig erhalten…

    Und was haben die Studierenden von all dem? Am Vortag der Landtagswahl, in der mit Sorge das Ergebnis der AfD erwartet wird, ehrt die Hochschule Absolventen aus mehr als 60 Nationen. Bleiben Sie „Botschafter Deutschlands, Sachsens und Leipzigs“, sagt Merkel. „Lassen Sie ihr Studium ein völkerverbindendes Zeichen sein.“…
    https://www.n-tv.de/politik/Ehrung-fuer-Merkel-My-dear-friend-Angela-article21243256.html

    …„Ich werde zurückkommen und nicht nur so kurz bleiben wie heute. Ich werde länger bleiben“, so die promovierte Physikerin unter dem Applaus der HHL-Studenten, die am Samstag in der Oper Leipzig ihre Graduierungsfeier veranstalteten…

    Merkels Führungsstil sei von vier „D“ gekennzeichnet, sagte Lagarde in ihrer auf Englisch gehaltenen Rede: Diplomacy, Diligence, Determination und Duty. Auf Deutsch: Diplomatie, Sorgfalt, Entschlossenheit und Pflichtbewusstsein. Damit habe die Kanzlerin die europäische Politik auch in Krisenzeiten geprägt…
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article199496530/Angela-Merkel-deutet-an-was-sie-nach-ihrer-Amtszeit-vorhat.html

  69. Ja “ Liebe Ostdeutsche, danke dass Ihr da seid!…“
    Aber sind nicht selbst 25 Prozent, ein Witz?
    ,

  70. Kann Steini nicht die 100km mit der gepanzerten Limo überwinden ist doch von Berlin nicht so richtig weit zumal die Grenzen doch sicher auch hier offen sind ?

  71. rotgruen gibt 21000e steuergelder fuer „kunst“ an die tapferen später geborenen

    „Ausstellung: War mein Opa Nazi?
    Konfrontation mit der Familiengeschichte: Am Sonntag wird um 11 Uhr die Ausstellung
    „War mein Opa Nazi?“ im Flandernbunker* in Kiel eröffnet.
    Neun Künstler aus ganz Deutschland haben sich mit ihren Vorfahren beschäftigt
    und ihre Gedanken und Gefühle dazu zum Ausdruck gebracht.“
    https://www.kn-online.de/Kiel/Verein-Mahnmal-Kilian-eroeffnet-Ausstellung-War-mein-Opa-Nazi

    21000e von der roten stadtverwaltung fuer die gedanken von sog. kuenstlern
    ueber ihren opa. IHREN OPA, denn fuer MEINEN opa haette man wissenschaftlich
    historische fleissarbeit leisten muessen.

    * der sog „flandernbunker“ ist ein kleiner ausweich-befehlsbunker,
    der unmittelbar vor dem eingang zum marinestuetzpunkt kiel-wik steht.
    er wurde ersatzphallus fuer den bundeswehr-hasserverein „mahnmal kilian“,
    nachdem der grosse ubootbunker der hafenerweiterung weichen musste
    und nicht unter deckmantel „kunst“ als hassphallus genutzt werden konnte.
    wichtigtuer roennau ist historiker fuer kunst, nicht geschichte oder politik.

  72. Nach dem Vorfall in LYON sollten nun endlich GRILLSPIESSE verboten werden!
    Und überhaupt alles was zum Stechen, Schlagen, Werfen etc. geeignet ist.
    Vielleicht hilft es aber eher alle die Hasspredigten in ihren Hasspredigthäusern konsumieren in GUMMIZELLEN zu sperren?
    Und dann RÜCK-zu(ck)-transportieren in ihre SHIT-HOLES!
    Wo sie sich in aller Freundschafzt abschächten können.

  73. OT

    Die FOCUS-Kolumne von Jan FleischhauerWider den Greta-Kitsch: Darf man über die Klima-Heldin Witze machen?

    Auszüge:

    Nicht alles ist gleichermaßen kitschfähig. Der Delfin und der Schmetterling eignen sich besser als Wappentiere als, sagen wir, die Spinne. Dabei sind Spinnen faszinierende Tiere, die zu wahren Wunderwerken in der Lage sind. Auch der Fledermaus gelingt es nicht, das grüne Herz zu erweichen, weshalb völlig ungerührt hingenommen wird, dass jedes Jahr etwa 25.0000 dieser intelligenten Säugetiere verenden, weil sie den Flug durch die Windanlage nicht verkraften.

    Die arme Fledermaus erleidet ein Baro-Trauma. Hinter den Rotorblättern, die sie Dank des Echolots pfeilgerade durchsteuert, trifft sie auf ein Vakuum, das ihre kleine Lunge zerfetzt und sie tot zu Boden fallen lässt. Dennoch schafft es die Fledermaus nie auf ein Grünen-Plakat, und es findet sich auch kein Volksbegehren zu ihrer Rettung, das dann vom bayerischen Ministerpräsidenten adoptiert werden könnte.

    (…)

    Alle reden jetzt über Flugscham
    Nehmen Sie die Aufregung über das Fliegen: Alle reden jetzt über Flugscham, dabei entspricht die CO2-Belastung durch das Internet schon heute dem des Flugverkehrs. Mit 20 Suchanfragen bei Google kann man eine Energie- sparlampe eine Stunde brennen lassen! Wer 100 Prozent emissionsfrei über den Atlantik juckeln will, müsste also nicht nur auf Dieselaggregate, sondern auch aufs Posten bei Twitter verzichten.
    (…)

    https://www.focus.de/politik/deutschland/schwarzer-kanal/der-schwarze-kanal-die-nackten-und-die-doofen_id_11087859.html

  74. VivaEspaña 1. September 2019 at 00:32

    Haben Flugzeuge eine Seele?

    .
    Wohl
    eher nit.
    Aber die, die
    sie halt eben
    warten …
    .

  75. Während die indoktrinierten und gewalterfahrenen Kinder der ausgereisten paßdeutschen JIHADIS unschuldige „Opfer“ sind und deshalb „Heim ins großdeutsche LINKS/pädoGRÜN-Heim“ geholt werden müssen –
    sind die nachgeborenen DEUTSCHEN UREINWOHNER bis in die 100. Generation in SIPPENHAFT für die Verbrechen der national-SOZIALISTEN zu nehmen.

  76. Wie ein AFGHULE kürzlich mitteilte:
    „Die Vierweiber sind fürs KINDERKRIEGEN!
    Die ZIEGEN für den SPASS!“
    Danch wird dann geschächtet.

  77. 2 x 2. Platz reicht aus, um die SED 2.0 in unmögliche Koalitionen zu treiben.
    Wie in Italien. Dann kommt die Rezession – und wenn Rot – Grün oder Schwarz – Grün weiter regiert, gehen die sich gegenseitig an die Gurgel.
    Also : abwarten und Tee trinken.
    AfD gewinnt auch als Zweiter !!

  78. Gräta ist beleidigt, Teil 2:

    In New York schweigt oder flüstert Greta Thunberg nur

    Greta Thunberg nicht allein in New York: Es herrscht totales Schweigen

    https://www.welt.de/politik/ausland/plus199475874/Greta-Thunberg-streikt-erstmalig-in-New-York-und-das-Echo-ist-gering.html (Bezahl)

    Nun möchte sie nach Chile, wir wär’s mit Wandern?

    Schwedin möchte zur Weltklimakonferenz in Chile reisen
    https://web.de/magazine/panorama/greta-thunberg/greta-thunberg-new-york-schweigt-klimaaktivistin-33977778

  79. Allensbach-Chefin: Überalterung Hauptgrund für Stärke der AfD im Osten

    https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/interview-mit-renate-koecher-allensbach-chefin-ueberalterung-hauptgrund-fuer-staerke-der-afd-im-osten/24950212.html?ticket=ST-10841694-TISBKYmhkLeweySUPWNo-ap1

    Morgen wird überhaupt nichts passieren.
    Die Altparteien werden sich gegen die AfD zusammenrotten und warten, bis die AfD-Wähler ausgestorben sind?

    Die Grafiken bei welt.de und tagesschau.de sagen allerdings etwas anderes aus als die Allensbach-Chefin sagt:

    Siehe hier z.B. „Stimmenanteile bei Erstwählern“:
    https://wahl.tagesschau.de/wahlen/2017-09-24-BT-DE/umfrage-alter.shtml

    ***https://www.welt.de/politik/deutschland/article194198267/Europawahl-2019-Wer-waehlte-wen-nach-Alter-Beruf-Geschlecht.html

  80. OT
    Ich bin überrascht, dass die Junge Freiheit und Dieter Stein das heiße Eisen der Vergangenheit aufgreift:
    Beginn des Zweiten Weltkriegs Der Wahrheit ins Gesicht sehen
    Wobei ich immer noch der Meinung bin, dass so etwas für die Wahlen keinerlei Rolle spielt. Ebenso wenig für Demos. D.h. dass es für die heutige Politik keinerlei Rolle spielt.
    Aber es überrascht mich nur, so etwas in der Jungen Freiheit zu lesen.

  81. Morgen werden die Gräben zwischen Brüdern und Schwestern nochmal tiefer. Mal abgesehen davon, dass ich von einer Wahlfälschung ausgehe, wird das Ergebnis trotzdem so hoch sein, dass ein „weiter so“ nicht ohne massive Täuschung möglich ist.
    Ich hoffe für die AfD das Beste, aber mich gruselt bereits jetzt vor der Berichterstattung und Hetze die auf die Wahl folgen wird.
    Die Leute die vorgeben „Brücken zu bauen“, vertiefen in Wahrheit die Gräben bei jeder Gelegenheit.
    Sie projezieren ihren eigenen Hass in uns hinein.

  82. Natürlich finde ich es immer gut, wenn es gute AfD-Ergebnisse gibt. Aber immerhin bekam die AfD in BW 2016 auch über 15 %. Wenn es dann in einem mitteldeutschen Bundesland 20% werden, ist das auch nicht der soo große Unterschied.
    Ich würde sagen, dass die AfD im Norden mit 5 bis 6 Prozent besonders schwach ist. Da gibt es einen deutlichen Unterschied zum Süden. (Wobei in Bayern die FW der AfD viele Wähler weggenommen haben.)

  83. @ VivaEspaña 1. September 2019 at 01:17
    „Gräta ist beleidigt… Nun möchte sie nach Chile, wir wär’s mit Wandern?“

    sie kann bei mir die goldfische trainieren*, und dann das schiff nehmen.

    „Kreuzfahrten Ausgebucht: Von Kiel nach New York
    … in Oslo, Göteborg oder Klaipeda ankommen – das ist der Alltag im Seehafen.
    Inzwischen gibt aber auch immer öfter Reisen von Kiel nach New York oder Dubai.
    Sogar Singapur oder Bangkok sind von Kiel aus mit dem Schiff erreichbar.“
    HAttps://www.kn-online.de/Kiel/Kreuzfahrer-starten-in-Kiel-zu-langen-Reisen-nach-New-York-und-Fernost

    * die 3x aussenbordskollegen sind jetzt 1 jahr alt, ca 10-14cm lang,
    und wir ueben „schwimm durch den ring, folge dem stock durch das wasser,
    finde und hole das futter im wildwasserfluss des pumpenaustritts,
    lass dich mit dem finger in eine enge kurve schieben und steuere gegen. 😉
    die drei sind total verschmust…

  84. LEUKOZYT 1. September 2019 at 01:59

    die drei sind total verschmust…

    Ein Blutkörperchen als Goldfischflüsterer – WAHNSINN

  85. @ VivaEspaña 1. September 2019 at 01:12

    GRETAS EXISTENZBERECHTIGUNG

    KLIMAWAHN ALS THERAPIE
    Greta Thunberg
    ?Verifizierter Account @GretaThunberg
    2 Std.vor 2 Stunden
    Before I started school striking I had no energy, no friends and I didn’t speak to anyone. I just sat alone at home, with an eating disorder.
    All of that is gone now, since I have found a meaning, in a world that sometimes seems shallow and meaningless to so many people.

    Bevor ich in die Schule ging, hatte ich keine Energie, keine Freunde und ich sprach mit niemandem. Ich saß einfach alleine zu Hause und hatte eine Essstörung.
    All das ist jetzt weg, seit ich eine Bedeutung gefunden habe, in einer Welt, die so vielen Menschen manchmal oberflächlich und bedeutungslos erscheint. (GOOGLE-ÜBERS.)

  86. VivaEspaña 1. September 2019 at 01:31
    Hans R. Brecher 1. September 2019 at 01:28

    Den Pfaffen fällt auch nix Neues mehr ein. :-(((

    ———————————
    Scheiterhaufen für Ketzer sind der Öffentlichkeit nicht mehr vermittelbar … 🙂

  87. fast foellig ot: beim aldi gibts getrocknete feigen aus der tuerkei. lecker.

    die leckeren paprika aus israel hamse leider schon seit jahren nicht mehr.
    zu teuer ggue eu ware, weil der shekel seit 10 jahren auf z zt unter 4 steigt

  88. LEUKOZYT 1. September 2019 at 02:14

    Aber bei Edeka gibt’s die leckeren Datteln aus Israel.
    Manchmal auch im Pennermarkt.
    Aber da nur zu Weihnachten.

    Aus Türkei isch nix kaufe, Alda.

  89. Im Osten geht die Sonne auf und so ist es auch in unserem Land. Heute können viele Wähler am Rad der Geschichte drehen und die richtige Entscheidung treffen. Ich hoffe auf viele Stimmen für die AfD, dann sieht Deutschland wieder einen Silberstreif am Horizont und kann wieder Hoffnung schöpfen.

    „…Viele stehen gegen uns,
    aber sie werden nie gewinnen.
    Wir sagten wir würden zurückkehren
    und hier sind wir wieder. …“
    (Übersetzung einer Textstelle des Liedes „Warriors Of The World United“ der Gruppe „Manowar“.)

    In diesem Sinne wünsche ich allen patriotischen Wählern nur das Beste und grüße freundlich gen Osten !!

  90. @ Leukozyt, auch foellig ot, interessiert mich aber wirklich:

    Funktioniert die geblasene logitech-Maus noch?

  91. OT

    Zu Lyon…

    Wurde der eigentlich mal festgenommen, oder latscht der diskutierend weiter frei rum? Dachte das wäre in Lyon..und nicht hier im Land?

    Nach der Tat in Lyon scheint jemand mit dem Täter die Tat auszudiskutieren
    https://vimeo.com/357125718

    (Schon etwas irritierend die Videosquenz..ich höre auch keine Sirenen, nix)

    Und so sympathisch:
    https://imgur.com/b0ExCmN

  92. @dievollewahrheit 31. August 2019 at 23:13
    Was ich schon feststelle: Auf Youtube, aber auch auf anderen Internetplatformen. Dass es immer mehr, ganz verschiedene Leute gibt, die unter dem gemeinsamen Label „rechts“ aktiv sind. Manche haben sogar erst 2017 oder 2018 damit angefangen. Also lauter Beispiele von Leute, die (wenn auch spät) aufgewacht sind und nun medial aktiv sind.
    Und dass es verschiedene Gruppierungen – auch im Westen – gibt, die Demos und Veranstaltungen organisieren.
    Ich würde (etwas gemein) sagen: Wir bekommen jetzt auf der rechten Seite den gleichen Teilchenzoo von verschiedensten Gruppierungen, den die Linken und Grünen schon lange haben.
    All das ist ein sehr wichtiger Beitrag um das „rechte“ AfD Umfeld zu stärken. Genauso wie für die Grünen und Linken ihre Umfeld extrem wichtig war und ist.
    Der Aufstieg der AfD erinnert mich von der Art her stark an den Aufstieg der Grünen. Und auch die Breite von Bewegungen und Organisationen.
    Das alles bewirkt bei den Leuten geistig etwas im Bewußtsein.

  93. @ VivaEspaña 1. September 2019 at 02:20
    „Funktioniert die geblasene logitech-Maus noch?

    steht unter artikel linke und deckenmiete
    LEUKOZYT 31. August 2019 at 23:48

  94. Tja, irgendwie scheint Greta keinen Bock mehr zu haben…

    Burn out? Angepisst? Gelangweilt (von sich selbst)?

    Greta bestreikt sich jetzt selbst… 🙂

  95. @ VivaEspaña 1. September 2019 at 03:06
    „Habe eine Maus mit demselben Defekt, aber ohne Chips drin.“

    aufmachen, ausblasen/saeubern, zumachen. was fuern hersteller/modell ?

  96. @Viva

    Danke, den ET kannte ich gar nicht..

    Kind hin, Kind her, große Diskussionen hier und da…

    Meine Meinung, wer so abgeht und im Rampenlicht der „Weltretter“ steht, muss da durch…es fallen ja nun nicht all zu harsche Worte.

    Das was im Netz so kommentiert und oder auch lustig illustriert wird, bewegt sich absolut im Rahmen.

    Da ist schon immer noch etwas zurückhaltung zu erkennen..jedenfalls das was ich so gesehen habe.

    Außerdem brauchts auch gar keine Fremdeinwirkung…das schafft die schon ganz von alleine. (Bsp. GQ, ect..)

  97. LEUKOZYT 1. September 2019 at 03:16

    Sony VAIO

    sieht so aus, als ob sich „Deckel“ abheben läßt.
    Mache ich morgen/heute. Vor der „Wahl“.
    Bericht folgt.

    Habe aber keinen Kompressor.
    😀

  98. Bin Berliner 1. September 2019 at 03:01
    OT

    Greta Thunberg ist mit voller Energie und Enthusiasmus dabei
    https://vimeo.com/357128334

    ——————————–
    Text zum Bild:

    „Manno, ist das blöd hier, voll langweilig, erst zwei Wochen auf dem Schiff, jetzt hier dumm rumstehen, kack auf’s Klima, ich will jetzt ein Eis!“

  99. Bin Berliner 1. September 2019 at 03:15
    Tja, irgendwie scheint Greta keinen Bock mehr zu haben…

    Burn out? Angepisst? Gelangweilt (von sich selbst)?

    Greta bestreikt sich jetzt selbst… ?

    Leser-Komm. auf ET vermutet, sie schämt sich für den fake, weil sie gar nicht auf dem Boot war.
    Glaube ich aber nicht.
    Die ist eitel.
    Null Resonaz in NY und Uncle Donald hat ihr gar nix getwittert, darauf, dass sie ihn nicht sehen wollte,..
    tz tz tz.

    Lies, was sie auf Twitter schreibt, jetzt „vor 5 Std.“:
    https://twitter.com/gretathunberg?lang=de

  100. VivaEspaña 1. September 2019 at 03:32

    Null Resonaz in NY und Uncle Donald hat ihr gar nix getwittert, darauf, dass sie ihn nicht sehen wollte,..

    —————————————
    In Amerika erfährt sie endlich ihre tatsächliche Bedeutungslosigkeit, nachdem ihr in Europa die Medien zu Füssen liegen! Schöner Absturz bzw. Aufschlag in der Realität! „Kein Schwein ruft mich an, keine Sau interessiert sich für mich …“

  101. Hans R. Brecher 1. September 2019 at 03:33

    Fast schon merkelhaft. Spricht mit sich selber. „Ich schaff das, ich schaff das, ich schaff das … ach, scheiss drauf! Ich will hier weg!“

    Habe ich auch gedacht.
    Ein Zitteraal und ein Tic-Spast, sry, ist aber so.

    Solche Patienten brauchen Fürsorge und Zuwendung.
    In die Weltpolitik gehören sie nicht.

    Wohin das führt, hat spätenstens der Einmann mit Einei gezeigt.

    OMG, ich kenne schon HRBs Antwort…

  102. News aus den online-Medien:

    Steini konnte nicht wie vorgesehen, zum Schwallen nach Polen flugmeilen.
    Weil: Regierungs Flug-Technik hatte kurzfristig versagt.

    Mit einer Ersatz-Maschine konnte er dann dennoch ausgeschafft werden.

  103. Tja, Gretelchen, hast wohl gedacht, Miss Liberty persönlich würde von ihrem Sockel zu Dir herabsteigen und Dich in die Arme schliessen! Pech gehabt! Bist wohl doch ’ne Nummer zu unwichtig! Nur die Europäer sind so behämmert und vergöttern eine Göre aus rein ideologischer Verblendung!

  104. Der Komm ist auch gut (ET):

    inci 2 • vor 6 Stunden
    Eieiei…da hat die Gräte aber einen ordentlichen Dämpfer bekommen! Der Ami und Umweltschutz. Glaubt dieses dumme Ding etwa, die Amerikaner lassen sich ihre SUV´s nehmen und ihre Klimaanlagen ? Ihre Burger und Steaks? (…)

  105. Demokratie statt Merkel 1. September 2019 at 03:38
    News aus den online-Medien:

    Steini konnte nicht wie vorgesehen, zum Schwallen nach Polen flugmeilen.
    Weil: Regierungs Flug-Technik hatte kurzfristig versagt.

    Mit einer Ersatz-Maschine konnte er dann dennoch ausgeschafft werden.

    ————————————–
    Von Berlin kann man auch ganz einfach mit dem Zug nach Warschau fahren … Erzähl‘ mir noch einer von diesen Politschranzen was von Flugscham!

  106. OMG, ich kenne schon HRBs Antwort…

    ———————————
    Wie soll die lauten?

    Der heutige GODWIN-AWARD in der Kategorie „Hitlers Hoden“ geht an …! 🙂

  107. Demokratie statt Merkel 1. September 2019 at 03:38

    Mit einer Ersatz-Maschine konnte er dann dennoch ausgeschafft werden.

    Wie jetzt?
    ausgeschafft?
    Kommt er nicht wieder?

  108. VivaEspaña 1. September 2019 at 03:54
    Demokratie statt Merkel 1. September 2019 at 03:38

    Mit einer Ersatz-Maschine konnte er dann dennoch ausgeschafft werden.

    Wie jetzt?
    ausgeschafft?
    Kommt er nicht wieder?

    ————————————
    Die Polen behalten ihn dort, damit er die geforderten Reparationen abarbeitet. 🙂

  109. VivaEspaña 1. September 2019 at 03:32

    Bin Berliner 1. September 2019 at 03:15
    Tja, irgendwie scheint Greta keinen Bock mehr zu haben…

    Burn out? Angepisst? Gelangweilt (von sich selbst)?

    Greta bestreikt sich jetzt selbst… ?

    Leser-Komm. auf ET vermutet, sie schämt sich für den fake, weil sie gar nicht auf dem Boot war.
    Glaube ich aber nicht.
    Die ist eitel.
    Null Resonaz in NY und Uncle Donald hat ihr gar nix getwittert, darauf, dass sie ihn nicht sehen wollte,..
    tz tz tz.

    *Lies, was sie auf Twitter schreibt, jetzt „vor 5 Std.“:
    _________________________

    Denke ich auch, die ist bestimmt nur genervt, weil es nicht so ankam, wie geplant…aber die zieht schon ne Fresse irgendwie 🙂

    *Auweia…alles klar!

    Früher hieß es vermehrt „märchenhaft“…heute eher „merkelhaft“…auch sehr schön (Grüße an HRB)

  110. Morgen bekommen wir von Polen eine saftige Rechnung serviert. Das ist die Retourkutsche für Merkels erpresserische Forderungen an Polen bezüglich der Asylkrise!

  111. Hans R. Brecher 1. September 2019 at 04:06

    Ups! Das entdecke ich jetzt erst:
    [..]

    _______________________________________

    Hier, kannste Dir das Kerlchen auch mal anschauen (wenn Du möchtest)..

    Bin Berliner 1. September 2019 at 02:28

    OT

    Zu Lyon…

  112. Bin Berliner 1. September 2019 at 04:01

    Denke ich auch, die ist bestimmt nur genervt, weil es nicht so ankam, wie geplant…aber die zieht schon ne Fresse irgendwie ?

    Die bzw. ihre Eltern und Auftraggeber und Mißbraucher, die ihr (= „Sprechpapage“ (c) Maria-Bernhardine) möglicherweise die Texte diktieren, ist voll angepi§§t.
    Schließlich geht es um ein Riesengeschäft:

    Greta Thunberg
    ?
    Verifizierter Account

    @GretaThunberg
    4 Std.Vor 4 Stunden
    Mehr
    When haters go after your looks and differences, it means they have nowhere left to go. And then you know you’re winning!
    I have Aspergers and that means I’m sometimes a bit different from the norm. And – given the right circumstances- being different is a superpower.

    Wenn die haters dich nur nach deinem Aussehen und Unterschieden beurteilen, dann bedeutet das, sie haben nichts mehr, wohin sie gehen können. Und dann weißt du, du gewinnst (…)

    Wird jetzt echt zickig und giftig, die Kleine.
    Gibt zu, dass sie haters hat.
    HAHAHA.

    FFF = 666

  113. Ich drücke die Daumen für die AfD (als Wessi kann ich leider nicht mitwählen); ich befürchte jedoch den Beschiss bei jeder nur möglichen Gelegenheit.
    Nun denn; meine Aussage, die Rettung kann nur vom Osten kommen, bewahrheitet sich immer mehr! Alles Gute für Euch „Ossis“ :), zeigt denen, wo der Hammer hängt!

  114. Der STERN ordnet die Wahlergebnisse schon mal ein: „Die Stunde der Verlierer schlägt“

    Berlin³ vor den Landtagswahlen

    Schrei nach Liebe: Wie mit den (voraussichtlichen) Wahlergebnissen umgegangen werden sollte

    Licht aus, Spot an – am Sonntag werden die Rechtspopulisten von der AfD den beiden ostdeutschen Bundesländern Sachsen und Brandenburg satte Ergebnisse einfahren. Die Stunde der Verlierer schlägt.

    https://www.stern.de/politik/deutschland/berlin-hoch-drei/sachsen–und-brandenburgwahl–ein-schrei-nach-liebe-8879854.html

  115. Irgendwelchen Komplimenten kann ich erst zustimmen, wenn die Regierung aus Kommunisten, Sozialisten und Grün-Extremisten in Brandenburg fällt. Wenn diese weiter besteht, dann retten auch 20% AfD das Ergebnis keinesfalls. Dann müsste man im Gegenteil sagen, dass Brandenburg eines der schlimmsten Länder bleibt.

  116. OT
    Medien: Ein Toter und mehrere Verletzte bei Messerattacke bei Lyon

    Bei einem Messerangriff in der Nähe von Lyon wurde ein Mensch getötet, sechs weitere verletzt. Einer der zwei Täter ist noch flüchtig.
    Wie der französische Nachrichtensender BFMTV am Samstag berichtete, sei einer der Angreifer mit einem Messer bewaffnet gewesen, der zweite mit einem Küchenspieß.
    Motiv unklar. …natürlich…

    https://web.de/magazine/panorama/medien-toter-verletzte-messerattacke-lyon-33979166

  117. ich als hollaender wuensche die sachsen
    und brandenbuerger heute einen grossen
    AFD sieg !!!

    vielleicht wachen die gruen kommunisten
    besser wessies und kaesekoepfe dann mal auf.

  118. @ MOD:
    bitte meinen vorangegangenen Kommentar löschen.
    VivaEspaña 1. September 2019 at 04:31 hat bereits etwas genaueres vorher gepostet

  119. Ostdeutsche Großstädte wurden penetrant mit diesen Propaganda-Plakaten (dümmlichster Machart) zugekleistert:

    https://www.gesichtzeigen.de/angebote/kampagnen/

    Die die Meinungsfreiheit bekämpfenden Diktatur-Anhänger haben ein Problem mit der Idee der Demokratie…(„Wenn ihr nicht wählt, was wir wollen, werdet ihr diffamiert, die Wahlen werden verboten oder wir begehen einfach Wahlbetrug, bis das Ergebnis stimmt.“)

    Allerdings ist es wirklich bedenklich, dass sich die AfD (die z.T. ein sehr niveausloses Personal beschäftigt und sich damit keinen Gefallen tut, das ist dann schon auf der Ebene von SPDCDUFDPGRÜNELINKE) von den intelligenten, gewaltfrei agierenden Identitären distanziert hat, die jede Unterstützung verdienen. Ein befremdliches Handeln, sehr befremdlich…

  120. Zum heutigen Wahlsonntag alles Gute ! Bürger aus dem Osten seid schlau, wählt blau!
    Grüße aus Moers ! ( NRW )

  121. RDX 1. September 2019 at 07:40
    Irgendwelchen Komplimenten kann ich erst zustimmen, wenn die Regierung aus Kommunisten, Sozialisten und Grün-Extremisten in Brandenburg fällt. Wenn diese weiter besteht, dann retten auch 20% AfD das Ergebnis keinesfalls. Dann müsste man im Gegenteil sagen, dass Brandenburg eines der schlimmsten Länder bleibt.
    ———————
    Es wäre Fatal für die AfD in eine Wirtschaftskrise hinein zu regieren. Rot/Rot/Grün wird sich pulverisieren wenn die Arbeitslosenzahlen stark steigen, oder Kurzarbeit zum Normalleben wird. Salvini dürfte das geahnt haben oder auch zugeflüstert bekommen haben, lieber Rot /Rot für eine gewisse Zeit weiter machen lassen. Mittlerweile ist Salvini in ganz Italien populär und wenn er wieder kommt, kommt er mit über 50%.

  122. VivaEspaña 1. September 2019 at 03:42
    Der Komm ist auch gut (ET):

    inci 2 • vor 6 Stunden
    Eieiei…da hat die Gräte aber einen ordentlichen Dämpfer bekommen! Der Ami und Umweltschutz. Glaubt dieses dumme Ding etwa, die Amerikaner lassen sich ihre SUV´s nehmen und ihre Klimaanlagen ? Ihre Burger und Steaks? (…)

    Die Amis kennen sich mit „snake-oil-doctors“ und fragwürdigen Sektenpredigern aus. Die fallen nicht auf jeden Jahrmarktsschreier rein so wie die dummbunte Doitselan-Jugend (die dafür aber auch ihr Leben lang für den Scheiß bezahlen darf und nie so ein geiles Leben haben wird, wie wir es hatten).

  123. Ich möchte mich diesem Dank an die ostdeutsche, konservativ wählende Bevölkerung uneingeschränkt anschließen. Möge die Merkelpartei so hohe Verluste einfahren, dass
    es ohne die AfD nicht mehr geht. Oder nur noch Koalitionen zustande kommen die aus
    jeder Pore schwitzen „Uns Parteibonzen ging es nie um das Wohl von Deutschlands Bürgern, sondern ausschließlich um den Erhalt unserer Privilegien. Heil Merkel!“

  124. Dieses psychisch kranke Mädchen ist hochgradig narzistisch veranlagt.
    Sie möchte immer im Mittelpunkt stehen und da ist das Thema komplett egal. In NYC steht sie eben nicht im Mittelpunkt sondern ist nur eine Demoteilnehmerin von vielen. Das kotzt sie an.
    Aber die Entwicklung ist abzusehen. Die Klimasekte verliert an Schwung und Zulauf. Gerade mal ein paar wohlstandsverblödete und untervögelte Hühnchen demonstrieren mit Greta.

  125. dieses bunte merkel wunder land, umvoelkerung, messer migranten, klima
    hysterie, EUSSR und luegen presse ist wie ein albtraum.

    unser schoenes Europa wird bewusst vernichtet von links gruene kommunisten.

    dieser wahnsinn muss ein ende haben, sonst
    ist es zu spaet!

  126. Ich freue mich schon auf unseren 2. Urlaub, im Oktober, in der
    Sächsischen Schweiz.
    Auf nette Leute, sächsischen Sauerbraten, Quarkkäulchen, die herrliche
    Wanderlandschaft und auf vielen „Refugees not welcome“ Aufkleber.
    Ich wünsche den Ländern Sachsen und Brandenburg einen schönen Wahltag
    und vollen Erfolg für die AFD.
    Egal, wie die Wahl ausgeht: Niemals aufgeben!

  127. Guten Morgen Deutschland !!!

    jetzt wird erstmal gefrühstückt und dann ins Wahllokal .. 2 Kreuze bei der AfD !!!

    Und heute ab 18 Uhr werde ich bei der Stimmenauszählung dabei sein

    auf geht’s ihr Sachsen und Brandenburger .. es ist unser Land, unsere Zukunft

    meine Prognose:

    Brandenburg AfD 22% + x

    Sachsen AfD 25% +x

    beste Grüße aus dem (leider noch ) rotem Potsdam

  128. RDX 1. September 2019 at 07:40
    Irgendwelchen Komplimenten kann ich erst zustimmen, wenn die Regierung aus Kommunisten, Sozialisten und Grün-Extremisten in Brandenburg fällt.
    _______________________________________
    Gerade in Ostdeutschland gibt es auch zahlreiche Kommunisten, stimmt. Meine Nachbarn (etwas asi) beispielsweise haben ihren Flur mit FDJ- und DDR-Fahnen „geschmückt“.

    Generell sollte man sich, denke ich, wirklich keine Hoffnungen machen, was diese Wahlen angeht. Sie haben wahrscheinlich wirklich nur eine Ablenkungsfunktion und einen Katalysationseffekt, ansonsten wären sie schon – verboten.

    Die dystopischen Szenerien in Deutschland scheinen viele Deutsche, die wirklich dümmer zu sein scheinen, als ich jemals gedacht hätte, nicht zu stören, und auch Kindermorde, tägliche Vergewaltigungen und brutale Überfälle stoßen ihnen nicht nicht übel auf.
    Letztens war ich noch recht spät im „öffentlichen Raum“ unterwegs, wo Kopftücher nebst Gebietern Karren mit dicklichen, Chips fressenden Kindern durch die Gegend schoben, Zigeuner ebenso, gestylte Moslem-Söldner mit Sporttaschen die Kampfsportschulen oder Kraftsportstudios verließen oder in Rotten umherwackelten (wahrscheinlich sind viele von ihnen eben aus dem Urlaub in den sie „verfolgenden“ Heimatländern zurückgekehrt) und die Schwarzen sich täglich exponentiell zu vermehren scheinen, dumpf, lauernd und gestählt aus Schatten hervortretend.
    In diesem Szenario geisterten ein paar Deutsche als Randgestalten durch das Blickfeld. Als Obdachlose und als gehetzte Rentner, die jeden Mülleimer an Haltstellen nach Pfandflaschen abklapperten…

    Gestern dann eine (nervtötende) Unterhaltung von zwei Studentinnen (nicht aus Ostdeutschland gebürtig) mitbekommen, deren Wortschatz vorwiegend aus „nice“, „geil“, „easy“ und „krass“ bestand und die sich erst über einen unangenehmen WG-Mitbewohner („Mohammed“) ausließen, der einfach mal für Wochen abtauche und dann auf Nachfrage sage, er sei „bei einem Freund“ gewesen, unzuverlässig sei und nie, aber auch nie (schnüff) nach dem Wohlbefinden oder den Interessen von WGlerin 1 frage, sich schlicht nicht für sie interessiere. Sie wollte mal ein ernstes Wort mit ihm reden und fragen, ob es nicht besser sei, wenn er auszöge.
    Und dann sinnierten sie betroffen über die „Na*is“ und die „Hetzjagden“ in Chemnitz, die es bekanntlich nie gegeben hat…
    Es ist nicht so gut bestellt um dieses Land.

  129. #Netzfund

    „Ich habe gestern mit einer Lehrerin aus dem Familienumfeld gesprochen. Sie erzählte, sie und ihr Mann hätten zu Hause den Wahlomat ausprobiert. Nie hätte ich für möglich gehalten, was dann kam. Ganz trocken sagte sie, sie würden am Sonntag die AfD wählen. Ich bin immer noch baff.“

  130. Selbsthilfegruppe 1. September 2019 at 09:14
    (…)
    Die dystopischen Szenerien in Deutschland scheinen viele Deutsche, die wirklich dümmer zu sein scheinen, als ich jemals gedacht hätte, nicht zu stören, und auch Kindermorde, tägliche Vergewaltigungen und brutale Überfälle stoßen ihnen nicht nicht übel auf.
    Letztens war ich noch recht spät im „öffentlichen Raum“ unterwegs, wo Kopftücher nebst Gebietern Karren mit dicklichen, Chips fressenden Kindern durch die Gegend schoben, Zigeuner ebenso, gestylte Moslem-Söldner mit Sporttaschen die Kampfsportschulen oder Kraftsportstudios verließen oder in Rotten umherwackelten (wahrscheinlich sind viele von ihnen eben aus dem Urlaub in den sie „verfolgenden“ Heimatländern zurückgekehrt) und die Schwarzen sich täglich exponentiell zu vermehren scheinen, dumpf, lauernd und gestählt aus Schatten hervortretend.
    In diesem Szenario geisterten ein paar Deutsche als Randgestalten durch das Blickfeld. Als Obdachlose und als gehetzte Rentner, die jeden Mülleimer an Haltstellen nach Pfandflaschen abklapperten…

    Gestern dann eine (nervtötende) Unterhaltung von zwei Studentinnen (nicht aus Ostdeutschland gebürtig) mitbekommen, deren Wortschatz vorwiegend aus „nice“, „geil“, „easy“ und „krass“ bestand und die sich erst über einen unangenehmen WG-Mitbewohner („Mohammed“) ausließen, der einfach mal für Wochen abtauche und dann auf Nachfrage sage, er sei „bei einem Freund“ gewesen, unzuverlässig sei und nie, aber auch nie (schnüff) nach dem Wohlbefinden oder den Interessen von WGlerin 1 frage, sich schlicht nicht für sie interessiere. Sie wollte mal ein ernstes Wort mit ihm reden und fragen, ob es nicht besser sei, wenn er auszöge.
    Und dann sinnierten sie betroffen über die „Na*is“ und die „Hetzjagden“ in Chemnitz, die es bekanntlich nie gegeben hat…
    Es ist nicht so gut bestellt um dieses Land.

    Danke für dieses Stimmungsbild. Böse.

  131. -Darf man über die Klima-Heldin Witze machen?-

    Heldin? Wo ist eine Heldin? Nennt man Kinder, die andere Kinder zum gemeinschaftlichen Schulschwänzen aufstacheln jetzt schon „Heldinnen“?

    Das Klima rettet sich selbst, so wie seit Millionen Jahren immer wieder mal.

    Was hat sie geleistet um eine Heldin zu sein? Also, seid etwas vorsichtiger mit euren Worten, sonst müssen wir tatsächlich noch Helden verehren, die nichts geleistet haben, außer viel Geld zu verdienen.
    Darüber kann ich auch keine Witze mehr machen , so traurig ist es anzusehen, was hier wirklich geschieht. Amerika hat es erkannt und hoffentlich Chile auch.
    Europa ist im Klimarausch versunken und kann nicht mehr klar denken.

    Nun noch kurz zu den Wahlen heute.

    Viele Grüße an den Osten.
    Wählt wie ihr wollt, ihr müsst es ja auch ausbaden, wenn es falsch war 😉

  132. Beim proleten Ralle keimt in mir der Verdacht auf,dass er der uneheliche Sohn von Herbert Wegner ist. Die Ähnlichkeit der Visagen ist schon verblüffend.
    Die Ausdrucksweise ist dieselbe. Unterstes Niveau. Sozi eben.
    Wehners schwarzen Fleck auf der weissen weste kennt ma ja. Kameradenmörder.
    Aber aus dieser Partei kommen ja etliche von denen.

  133. @ VivaEspaña 1. September 2019 at 04:21

    DIE SCHAUSPIELER-FAMILIE – ALLES NUR GEMIMT?

    GROSSE THEATERAUFFÜHRUNG

    Das arme Kind Greta fühlt sich insgesamt ungeliebt
    u. unwillkommen auf der Erde. Es bezieht seine
    Existenzberechtigung aus Weltrettungsaktivismus,
    Verbreitung politkorrekter Erwachsenen-Ideen u.
    Geld für die eigene Familie scheffeln.

    Greta Thunberg TWITTER
    https://twitter.com/gretathunberg?lang=de
    ?Verifizierter Account @GretaThunberg
    12 Std.vor 12 Stunden
    Before I started school striking I had no energy, no friends and I didn’t speak to anyone. I just sat alone at home, with an eating disorder.
    All of that is gone now, since I have found a meaning, in a world that sometimes seems shallow and meaningless to so many people.

    Greta Thunberg
    ?Verifizierter Account @GretaThunberg
    12 Std.Vor 12 Stunden
    I’m not public about my diagnosis to „hide“ behind it, but because I know many ignorant people still see it as an „illness“, or something negative. And believe me, my diagnosis has limited me before. >

    Greta Thunberg
    ?Verifizierter Account @GretaThunberg
    12 Std.Vor 12 Stunden

    When haters go after your looks and differences, it means they have nowhere left to go. And then you know you’re winning!
    I have Aspergers and that means I’m sometimes a bit different from the norm. And – given the right circumstances- being different is a superpower.
    #aspiepower

    Das Kind will krampfhaft gefallen, insbesondere
    seinen Eltern, bestimmten „Experten“ u. Finaciers,
    Gott u. der ganzen Welt. Die ganze Tingeltangelfamilie
    Ernman-Thunberg ist gestört. Von Ernman´scher Seite
    kommt noch der Protestantismus(Gott liebe nur den,
    der ackert, wie ein Gaul. Ob Gott auch Unterhaltungsberufe
    meinte?): die Mutter Magdalenas/Malenas ist Pfarrerin.
    https://www.nau.ch/people/welt/malena-ernman-greta-thunbergs-mutter-heisse-bettszene-auf-buhne-65515552

    Schlimme Familie, wo sich die Mitglieder, besonders
    Kinder nur dann geliebt fühlen, wenn sie Leistung liefern
    u. Profit abwerfen u. dies öffentlich vor allen, in
    Berufen, die nicht erden, wie ein echtes Handwerk
    oder als Bauern. Mutter Magdalena will nur schön u. sexy
    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/6/62/Malena_Ernman.jpg
    sein (mit Silikonmöpsen) Fitness- u. Sonnenstudiosucht,
    https://kurier.at/stars/unterwegs-mit-malena-ernman-das-schwarze-schaf-der-klassischen-musik/9.753.632
    Vater Svante Fritz Vilhelm Thunberg ebenfalls ein eitler Laffe,
    mäßiger Mime, medien- u. geldgeiler Manager seiner
    Zugpferde, im Schatten seiner Frau u. seines
    berühmten Vaters Fritz Olof Thunberg u. dessen
    Frau, ebenfalls Mimin, die seine Mutter ist.

    Kinderstars konnten die Ernman-Thunbergs aus ihren
    Töchtern nicht machen, dazu sind beide Mädchen
    körperlich u. geistig zu durchschnittlich… Beata mußte
    u. muß singen, für Ballet wurde sie bald zu kräftig, wie
    Mutter „Malena“…, Greta hungerte sich halb zu Tode,
    weshalb ihr Körper das Wachstum einstellte bzw. pausierte.
    Mit ihrem teigigen Kindergesicht muß sie jetzt Klima- u.
    Weltretterin mimen. Wenn diese „Heldentaten“ mal
    wegbrechen, fällt Greta in ein Loch: Klapsmühle! Wetten?

    Die Ehe von Greta u. Beatas Eltern stand kurz vor dem Aus.
    Bis sie das gemeinsame Projekt Klima-Gretl entdeckten.

    Greta u. Beata
    https://www.facebook.com/gretathunbergsweden/posts/819327178435104?comment_id=819368048431017&reply_comment_id=819704191730736&comment_tracking=%7B%22tn%22%3A%22R%22%7D
    Greta Thunberg
    28. April ·
    So proud of my super talented sister, Beata Ernman.
    Listen to her new song on Spotify, here:…
    Anm.: https://www.youtube.com/watch?v=YcKk2ejetsI

    Malena Ernman: (auf deutsch) Ich liebe Deutschland und kann auch gut deutsch sprechen. Ich habe viel in Berlin gearbeitet, erst mit Daniel Barenboim an der Deutschen Staatsoper, dort hatte ich auch meine erste große Rolle mit Cecilia Bartoli. Ich bin auch in Frankfurt und München aufgetreten.

    eurovision.de: Haben Sie als Kind nicht auch in München gelebt?

    Malena Ernman: Ich war erst zwei Jahre alt, kann mich an kaum etwas erinnern.

    eurovision.de: Was finden Sie typisch deutsch?

    Malena Ernman: Etwas, das auch sehr typisch für Schweden ist: Deutsche sind sehr gut darin, Versprechen zu halten. Sie sind auch sehr pünktlich und essen häufig Würstchen. Schweden und Deutsche sind sich ziemlich ähnlich.
    https://www.eurovision.de/news/Malena-Ernman-Ich-bin-nicht-sehr-opernhaft,malenaernman133.html

  134. Liebe/r vollnonkt,

    vielen Dank für Ihren Kommentar zu unserem Artikel

    „„Die AfD will die demokratischen Werte abschaffen““.

    Leider konnten wir den Beitrag nicht auf unserer Webseite veröffentlichen, da er unserer Netiquette nicht entspricht.
    Bitte posten Sie Kommentare, die einer sachlichen Diskussion förderlich sind.
    Da kann mal wieder sehen wie die Rheinische Post reagiert !!!!!! Gott sei Dank, habe ich das Abo schon gekündigt,wenigstens kann ich das noch selber entscheiden.

    Es handelt sich dabei um diesen Text, den Sie am 2019-09-01, um 08:05 Uhr abgeschickt haben:
    Liebe Bürger aus dem Osten, seid heute schlau und wählt blau !
    Liebe Grüße aus Moers

    Unsere Netiquette können Sie unter https://rp-online.de/14359445 nachlesen.

    Viele Grüße
    Ihr RP ONLINE Team

  135. @Mathias:
    Die AfD wird in jeglicher Konstellation von den anderen ignoriert werden. Dennoch macht es einen Unterschied, ob ein Land von CDU/CSU und FDP regiert wird oder von den drei linken Parteien. (Im Bund macht es keinen Unterschied.) Deswegen sind Sachsen und Bayern auch besser dran. Und ich erinnere nur an den Absturz von Baden-Württemberg in der Bildungspolitik seit die Grünen dort regieren. BW war mal Spitze.

  136. Sogar Soros musste zu Hilfe eilen, um die widerspenstigen Patrioten im Osten zur kommunistischen Gesinnung zu bringen. Es folgte eine dauerwährende Gehirnwäsche und Medienmanipulation.
    Jeder, der die Altparteien wählt, bekommt ein „weiter so“. Vor den Wahlen versprechen die Volksverräter immer viel und hinterher ist alles vergessen. Fällt nicht auf diese Rattenfänger herein.
    Ich bedanke mich bei allen Wählern, welche heute der AfD ihre Stimme geben.
    Sei schlau, wähl blau.
    Bitte als Wahlbeobachter tätig werden.

  137. Auf gehts, liebe Ossis! Auch wenn die AfD heute leider noch nicht an die Regierung kommen wird gegen die Kartellparteien, hoffe ich doch auf ein deutliches Ausrufezeichen.

  138. BesserHooman 1. September 2019 at 11:53

    Und tschüss, lieber rotgrüner Troll!

    Mods, waltet eures Amtes!

  139. BesserHooman 1. September 2019 at 11:53

    Da stehen Sie schon lieber auf Kommunismus und sind ein Fan von Kim Yong Un.

  140. ICH KANN 99,9% der Invasoren nicht ausstehen,
    aber den impertinenten Aras Bacho hasse ich.
    Er lebt in OWL*, wie ich. Hoffentlich begegne ich
    dem nie, schließlich haben wir überall die
    habgierigen Kurdensippen am Hals. Apropos Hals:
    ich wünsche denen nichts Gutes.

    LÜGNER, VOLKSVERHETZER, AUFWIEGLER ARAS BACHO;
    Sittenstrolch/Mädchenbegrapscher, Sozialschmarotzer,
    https://arasbachoentlarven.wordpress.com/2018/11/04/aras-b-wegen-sexueller-belaestigung-vor-gericht/
    (angebl. jesidischer Kurde) aus kl. Syriendorf twittert:

    ?Aras Bacho Verifizierter Account @ArasBacho
    22 Std.Vor 22 Stunden
    Glückwunsch an die Deutschland und Europa Retterin, sowie beste Kanzlerin Angela #Merkel zu ihren 17 Doktortitel! Das hat sie sich nach all den harten Jahren verdient und was sie alles für das Volk macht. #noafd

    Aras Bacho hat retweetet (Hidschab-)Alya @SaidaAlya
    23 Std.Vor 23 Stunden
    Jede/r vierte oder fünfte Wahlberechtigte in #Sachsen und #Brandenburg würde mich Muslima gerne aus dem Land werfen? Sehr beruhigend.

    ?Aras Bacho Verifizierter Account @ArasBacho
    29. Aug.
    Ich kann mir Frau #ClaudiaRoth als die neue Kanzlerin vorstellen. Sie ist stark, intelligent und hat die nötigen Qualifikationen für das Kanzleramt. #Gruenen

    ?Aras Bacho Verifizierter Account @ArasBacho
    29. Aug.
    #GretaThunberg hat es geschafft nach Amerika bei den tödlichen Strömungen und Gefahren im Meer, geschafft! Ihre Kritiker dagegen fahren während sie die Welt verändert Autos und fliegen mit Flugzeugen… Das sagt mehr über sie, als über Greta aus! #noAfD #ClimateChange

    Aras Bacho hat retweetet DfaCheck @DfaCheck
    29. Aug. FCK AFD
    Tja Ihr #Hater , sie hat es geschafft! Im Gegensatz zu euch, die 2 Wochen lang nach der Mama gerufen und hätten! Niemand braucht AfD #HateSpeech Niemand braucht Rechtsradikale! #niemalsAFD

    UND WIE KOMMEN SEINE LIEBLINGE
    NACH SYRIEN usw. IN DEN URLAUB
    & ZURÜCK? SCHWIMMEND & LAUFEND?

    Aras Bacho Verifizierter Account @ArasBacho
    02:24 – 18. Aug. 2019
    Als jemand, der viele #Flüchtlinge kennt,
    die in ihrem Heimatland Urlaub machen,
    kann ich nur sagen: Diese Menschen haben
    +++es sich verdient Ruhe von Deutschland zu nehmen,
    bei dem Hass, und ihre Familienmitglieder zu besuchen
    +++und zurückkommen. Sie brauchen das!
    #Seehofer #noafd

    Aras Bacho hat retweetet nasir ahmad @_nasir_ahmad_
    28. Aug.
    Islam war privat und Muslime übten ihre rel. Pflichten aus, ohne jmd zu stören — bis man diese Privatsphäre kaputt machte. Bis man unsere Art zu leben anfing zu diskriminieren.

    Aras Bacho LIEBT DIKTATUR &
    PROPAGANDA AN STAATL. SCHULEN
    ?Aras Bacho Verifizierter Account @ArasBacho
    27. Aug.
    ➡ Es ist eine tolle Sache, dass viele Lehrer an Schulen ihre Schüler davor warnen, die #AfD zu wählen, sondern die Grünen
    und wie gefährlich diese Partei für unsere Demokratie und unser(Gehören den Orientalen schon Deutschland?) Land sein kann.
    ➡ Damit haben die Lehrer ihr Lehrauftrag erfüllt. Danke! #noAfD

    ?Aras Bacho Verifizierter Account @ArasBacho
    26. Aug.
    Manchmal hat man den Eindruck, dass unsere besorgten Bürger neidisch auf die Flüchtlinge und Frauen mit Kopftuch sind, weil diese mehr in ihr Leben erreicht haben, als sie selbst. Erstaunlich, wie der Neid mancher Menschen zur Gewalt führt… #AfD #noAfD #unteilbar

    ?Aras Bacho Verifizierter Account @ArasBacho
    26. Aug.
    Die HMS bietet Medienschaffenden mit Fluchtgeschichte – unabhängig von ihrem jeweiligen Aufenthaltsstatus – ein halbjähriges modulares Kursprogramm mit anschließendem Praktikum in einem Hamburger Medienunternehmen bzw. einer Filmproduktion. RT #Flüchtlinge https://bit.ly/2IEdgKt

    Aras Bacho hat retweetet nasir ahmad @_nasir_ahmad_
    25. Aug.
    Die AfD hat das Hetzen zu ihrem Volkssport gemacht und ihr Volk ist das Volk der Hetzer und Hasser, nicht zu verwechseln mit dem Volk der Denker und Dichter.

    Nein, sie sind nicht „das Volk“ D’s, sondern eine Schande für alle Deutschen.
    https://twitter.com/ArasBacho

    +++++++++++++++

    *Ostwestfalen-Lippe

  141. Du brauchst jetzt gar nicht die beleidigte Leberwurst zu spielen.
    Deine linksextremistische Gesinnung kam völlig klar zum Ausdruck, als du den Osten kollektiv als „brauen Sumpf“ bezeichnet hast. Wenn du jetzt fliegst, hast du das nur dir selbst zuzuschreiben.

  142. Sachsen und der Osten ist nicht der „Braune Schandfleck“ wie ihn die Westpresse (Morgenpost) bezeichnet

    Es sind die Goldstücke Deutschlands
    (DAS hätte ich mir aus einen Politikermund gewünscht!)

  143. Die Ostdeutschen sollten zusehen, dass sie sich ausreichend vermehren.
    Sonst werden sie irgendwann überrollt

    Zudem werden Kinder die einzige sichere Rentenversicherung sein

  144. Sehr geehrte PI-Anhänger,

    in der DDR fand eine erfolgreiche Revolte gegen ein diktatorisches Regime statt.

    Der Mut der Menschen, die damals gegen das Regime auf die Straße gingen, war enorm, wenn ich bedenke, daß ich mich heute kaum traue meine politische Meinung öffentlich kundzutun – und das obwohl die Maximalstrafe dafür nur die Zerstörung meiner beruflichen Basis wäre und nicht wie damals Zuchthaus bzw. der Tod.

    Dieser Mut zeigt sich heute wieder in der offenen Unterstützung der AfD.

    Deshalb auch von mir: Vielen Dank!

    Und: Viel Erfolg für die AfD!

    (Ich überlege mir übrigens ernsthaft nach Ostdeutsahland zu übersiedeln.)

    Beste Grüße
    GetGoing2

  145. Es werden bald Zustände kommen, wo Wahlen keine Bedeutung mehr haben.

    Von daher sehe ich die heutigen Veranstaltungen eher gelassen.

    Einzig und allein doofe Gesichter und hängende Fressen von Futtertrog-Bonzen könnten mich ein wenig erheitern.

    Aber ansonsten hat die Sache nicht viel zu bedeuten. Es wird bald einen deutlich ernsteren Tanz geben.

  146. ich höre NDR Info und im Grunde genommen die Aussagen sind:
    a) wie fürchterlich die AfD ist!
    b) was haben die Leute in Sachsen, Brandenburg und sonstwo im Osten nicht verstanden, dass sie trotz allem nicht wählen wie sie wählen sollen?

    Auffällig auch ist, dass es oft „über“ die AfD diskutiert wird, aber sehr selten werden Vertreter der AfD bei solchen Gesprächsrunden eingeladen … höchstens wird ein Vertreter der Partei im Vorfeld kurz interviewt …
    Dass irgendwie ein Zusammenhang zwischen den dürftigen Wahlergebnissen der etablierten Parteien und deren Arroganz bzw. der Arroganz ihrer Medienverbundeten, fällt meines Wissens nach niemandem bei NDR Info gross ein.

    Kurzum: NDR Info hat auf der ganzen Linie erbärmlich versagt seinen Unparteilichkeitsauftrag nachzuleben und stattdessen hat sich erlaubt als Sprachrohr der Elite/der Mächtigen zu instrumentalisieren, aber das kennt man ja von fast der ganzen Medienlandschaft hier im Deutschland.

Comments are closed.