Und nicht vergessen, Postbote Wagner: Nach dem dritten Shot kommt der vierte, der fünfte, der sechste...

Von PETER BARTELS | Vorsicht, Wagner-Fans wie Merkel und Matussek, ehemaliger Feuilleton-Fürst des SPIEGELS (als noch Rudi, nicht Relotius die Feder führte): Hier geht es mal wieder um „Ihren“ BILD-Postboten. Dem hat Corona jetzt offenbar endgültig die letzten Synapsen zugeschissen …

Grappa-Greis Franz Josef Wagner (78) sabbert am Donnerstag einen Kommentar, der selbst „Pater Brown“ Chesterton um seinen Gesunden Menschenverstand gebracht hätte. Wagner greint gegen drei sogenannte Promis, weil die sich trauen, wozu der weinerliche Wicht nie fähig war: Das Recht NEIN zu sagen.

NEIN zu einer Spritze, die weder hält, was ihre geldgierigen Pharmazeuten und „Gesundheits“-Politiker versprechen; im klammheimlichen, sorgsam geschwärzten Kleingedruckten ihres Beipackzettels lehnen sie es sogar kategorisch ab, jemals für jewede Folgen ihrer Corona-Kanone, mit der sie auf Grippe-Spatzen schießen, gerade stehen zu müssen.

Corona? Wie Contergan?? Aber diesmal nicht nur bei Schwangeren? Diesmal bei allen möglichen Menschen? Mene mene tekel u-parsin! Schlagt nach bei Daniel aus der Löwengrube: „Gezählt, gewogen, für zu leicht befunden“. Aber die milliardenschweren Impf-Mogule, die goldigen Polit-Palladine sind dann „ja mal längst weg“. Lachen sich einen silbernen Ast auf ihren Inseln im türkisblauen Meer, die natürlich vom „unmittelbar bevorstehendem Weltuntergang“ dank der mit Goldstaub gefüllten Säcke verschont bleiben …

Wagner schreibt:

„Liebe Impf-Skeptiker,

Ihr löst keine Probleme, Ihr schafft welche. Kimmich, Wagenknecht, Precht, Ihr seid berühmt, habt Einfluss. Als Sportstar, Politikerin, Philosoph, Ihr redet das Impfen klein. Wisst Ihr, was Ihr anrichtet?

Ihr macht die Unsicheren noch unsicherer, Ihr vernebelt unser Denken. Ihr seid so kluge Leute, aber vom Sterben wisst ihr nichts.

Wart Ihr schon mal auf einer Intensivstation, wo Ungeimpfte um ihr Leben kämpfen? Habt Ihr ihr Röcheln gehört? Habt Ihr gesehen, wie Pfleger sie wenden von Brust auf Rücken. Über 95 000 Covid-Tote beklagen wir in Deutschland.

Jedes Leben ist so unendlich kostbar. Jedes Licht, das ein Auge sehen kann, ist ein Schatz. Ich habe letzten Sonntag meinen dritten Piks bekommen. Ich lasse mich von Euch Impf-Skeptikern nicht beeinflussen. Ich will leben.

Ihr Franz Josef Wagner“

 

Liebe Impf-Nazis …?

Natürlich würde Wagner statt „Impf-Skeptiker“ am liebsten „Impf-Nazis“ schreiben, aber da ist das Adjektiv „Liebe…“ Der neue, langsam wieder verblassende Ton bei BILD läßt ihn (sowieso und erstmal) nicht … Aber natürlich zählt einer wie der ewig angesoffene BILD-Postbote nur die Corona-Toten, die in seinen Bibber-Bummskopp passen: 95.000 Covid-Tote „beklagt“ der Franke aus dem Södolf-Gau um Nürrrnberrrg. Und verschweigt, seit seine mächtige „Mutti“ vor anderthalb Jahren in ihrem Blubber-Bunker damit anfing: Es sind zu 99,8 Prozent Greise kurz vor der Kiste wie seinereiner und unsereiner, die in Gefahr geraten können. Nein, Matusseks Buddy insinuiert natürlich „alle“, Jedermann*In – vom Mutterbauch bis Methusalem; klar, allein stirbt’s sich etwas einsamer.  Nur: Keine Sau stirbt an Grippe, auch wenn sie Corona heißt. Sie sterben, wenn die Zeit reif ist, wenn sie alt und klapprig sind, wenn die Abwehrzellen sich schon mal in die Kiste vertrocknet haben. So sieht’s aus, alter feiger Sack …

Aber Wagner? Der doch nicht! Der tut, was er schon als Kriegsberichterstatter in Vietnam am besten konnte: Er sitzt im teuren Hotel/seiner inzwischen noch teureren Bleibe in Berlin am Schreibklavier und stochert wie ein Adabei aus seinem Gyrus supramarginalis (Fantasie-Region in der Rübe) als wäre er wirklich dabei gewesen … Wenn er Kimmich, Wagenkecht oder Precht (wer kann den schon ausstehen?!) klagend ankeucht: „Wart Ihr schon mal auf einer Intensivstation, wo Ungeimpfte um ihr Leben kämpfen? Habt Ihr ihr Röcheln gehört? Habt Ihr gesehen, wie Pfleger sie wenden von Brust auf Rücken?“

Frankensteins Monster …

Mögen die Götter mich mit ihrem Blitz beim Sch… erschlagen, Wagner kann’s noch Wagnerianischer: „Ich habe letzten Sonntag meinen dritten Piks bekommen. Ich lasse mich von Euch Impf-Skeptikern nicht beeinflussen. Ich will leben.“

Unsereinen erinnert das an den legendären „VAN HELSING“ (Hugh Jackmann/Kate Beckingsale), als das zusammengestückelte Frankenstein-Monster auf einem Boot der Hölle davon paddeln will und mit dumpfer, heiserer Stimme klagt: „Ich will leben …!“

Je nun, auch unsereiner mag den ewig etwas zu ehrgeizigen Fußballer Joshua Kimmich nicht sonderlich … Die schicke Salon-Linke Sarah Wagenknecht mit ihrem von Lafontaine soufflierten sanftem Sozialismus-Säuseln auch nicht … Den immer schick unrasierten „Mainstream-Philosophen“ Richard David Precht und sein gravitätisches Gesülze schon garnicht. Also schlagen wir nach beim Lieblings-Philosophen von Friedrich d. Gr.:

Voltaire zum Ersten…

Ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äussern dürfen!“ …  Die Drei vom Wagner-Pranger „äussern“ schlicht und einfach mit NEIN, warum sie sich nicht impfen lassen wollen (wie unsereiner), weil es ihr RECHT ist … Daraus folgert zwangsläufig Voltaire zum Zweiten: „Es ist gefährlich Recht zu haben, wenn die Regierung Unrecht hat“. Aber auch dieser Trost, Voltaire zum Dritten: „Dummköpfe zu ertragen ist der Gipfel der Toleranz…“


Ex-BILD-Chef Peter Bartels.
Ex-BILD-Chef Peter Bartels.

PI-NEWS-Autor Peter Bartels war zusammen mit Hans-Hermann Tiedje zwischen 1989 und 1991 BILD-Chefredakteur. Davor war er daselbst über 17 Jahre Polizeireporter, Ressortleiter Unterhaltung, stellv. Chefredakteur, im “Sabbatjahr” entwickelte er als Chefredakteur ein TV- und ein Medizin-Magazin, löste dann Claus Jacobi als BILD-Chef ab; Schlagzeile nach dem Mauerfall: “Guten Morgen, Deutschland!”. Unter “Rambo” Tiedje und “Django” Bartels erreichte das Blatt eine Auflage von über fünf Millionen. Danach CR BURDA (SUPER-Zeitung), BAUER (REVUE), Familia Press, Wien (Täglich Alles). In seinem Buch “Die Wahrheit über den Niedergang einer großen Zeitung” (KOPP-Verlag) beschreibt Bartels, warum BILD bis 2016 rund 3,5 Mio seiner täglichen Käufer verlor. Kontakt: peterhbartels@gmx.de.

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

109 KOMMENTARE

  1. Wer liest denn schon den geistigen Dünnpfiff dieser
    Pseudo-Journalistenausgabe und läßt sich von ihr
    beeinflussen?!?!?!?

  2. Wie der hat den 3. Pieks. Das kann der doch bei seinen offensichtlichen Vorerkrankungen unmöglich überleben. Und der müßte doch jeden Moment damit rechnen abzunippeln, wenn man ihm tatsächlich Corona verabreicht hätte.

  3. Sie haben wie so oft völlig recht, Herr Bartels. Der moralintriefende Wagner ist unausstehlich. Daß er leben will, womöglich noch lange, klingt wie eine Drohung. Sagens wir’s ruhig in Anlehnung an den Alten Fritz:
    „Wagner, willst du ewig leben?!“

  4. Hier ist wirklich mal ein enig querdenken angebracht ! Vergesse ich mal den ganzen inhaltlichen Bullshit den Wagner da absondert – ich denke da werden sich noch jede Menge Kommentare dran abarbeiten.
    Was haben diese ganzen BRDDR 1998 2.0 Vollpfosten eigentlich für ein krudes Menschen Bild !?Glauben diese Staatsparasiten eigentlich das Deutsche Volk besteht aus Idioten?! Dummen die unfähig eine eigene Meinung zu bilden ,einfach nur Meinungen Dritter abkupfern.
    Das ist mir schon beim Böhnermann /Lantz Bullshit aufgefallen – diese Respektlosigkeit gegenüber uns Deutschen…die darin gipfelt das in der Argumentation eines Prominenten zu einem Topic fern seines Fachgebietes nicht in dessen Argumentation sondern in seiner Prominenz die Gefahr gesehen wird.
    So argumentieren Kindergärtner bezüglich des Umganges mit 3 bis 5 jährigen. Argumentieren Personen wie Schmock Wagner genauso im Umgang mit vplljährigen mündigen Bürgern werte ich das als Frechheit sondergleichen.
    Nicht die Argumentation von Kimmich ,Wagenknecht und Trottel Precht wird behandelt – ihre Prominenz wird genutzt um Volksdummheit zu unterstellen ,so nach dem Motto der mündige Bürger „unterschreibt alles blind“ wenn es ihm ein Prominenter der ihm genehm ist vorlegt.

  5. Also die schicke, stilvolle Sarah Wagenknecht kann ich schon ausstehen und Kimmich wurde nach dem 0:5 gegen die Fohlen-Elf bestraft genug.
    Natürlich hat jeder das Recht sich nicht impfen zu lassen. Das hängt von der persönlichen Situation ab. Der einsame IT-Nerd, der in seiner „Garage“ Fremdaufträge abwickelt eher nicht. Ebensowenig Waldschrate, Hallig-Bauern oder Alm-Ötzis.
    Wer sich aber viel in der Öffentlichkeit bewegt oder mit Alten in Berührung kommt, für den halte ich eine Impfung für unerlässlich wie die wieder explodierenden Zahlen besonders in Altenheimen zeigen, welche nachweislich AN und nicht mit Corona/Influenza gestorben sind.

    Nicht Geimpfte müssen halt damit rechnen beim Krankenhaus-Aufenthalt auf dem Flur zu liegen und vor allen Dingen sollte man es unterlassen nach Deutschland Personen einfliegen zu lassen, welche sich nachweislich Corona in fremden Ländern geholt haben wo man es nicht so sehr mit Hygiene hat.
    Meine Story gestern von den 6 schwerst an Corona erkrankten rumänischen „Vampiren“, welche man bewusst mit dem Flugzeug nach Hamburg geholt hat so wie Asylanten beim Familiennachzug oder Moria-Brandstifter stimmt und wurde gestern bestätigt, u.a. in BILD.
    Den Grappa-Opa : Ich habe heute morgen gelacht als ich das las. Irgendetwas muß ihm ja einfallen an 5 Tagen die Woche sonst ist er weg. Seine Kolumne ist ja schon nach unten links gerutscht.

  6. Was sollen sie auch sonst schreiben oder äußern?
    In diesen Tagen des staatlichen Meinungsterrors,
    wird man geächtet, wie damals,als die kirchliche Erde
    noch eine Scheibe war.
    Es fehlt nur noch der Impf Galilei,
    vielleicht Herr Bakhdi, der nach einem
    Gerichtsprozess murmelt.
    „Und die Impfung tötet doch!“

  7. Ihr macht die Unsicheren noch unsicherer, Ihr vernebelt unser Denken…
    —–
    Die, die jetzt noch nicht geimpft sind, sind mitnichten verunsichert.. ganz im Gegenteil!!!!

  8. Der Herr Wagner weiß anscheinend nicht, daß fast jedes Sterben ein manchmal tage/wochenlanger Kampf des Sterbenden und auch für die Pflegenden ist. Da brauchts keine Corona.
    Es gibt nur wenige, die abends ins Bett gehen und sanft entschlafen!

  9. „Dem hat Corona jetzt offenbar endgültig die letzten Synapsen zugeschissen…“ – Ich wusste gar nicht, das Corona auch das Gehirn angreift, oder ist die mexikanische Biersorte gleichen Namens gemeint?

  10. Ich hätte nicht gedacht, dass der Faschismus so offensichtlich zurückkommen kann!!! Aber er ist wieder da!!! Und fast alle marschieren mit!!!

  11. Kalle 66
    Es wird immer deutlicher, wie Covid-19 dem Gehirn schadet. Neue Indizien legen nahe, dass das Coronavirus das Gehirn auf verschiedene Arten angreifen kann. So könnte es direkt einen bestimmten Typ von Hirnzellen attackieren, den Blutfluss ins Gehirn stören oder die Produktion bestimmter Immunmoleküle auslösen, die Hirngewebe schädigen.
    Sicher ist, dass eine Infektion mit Sars-CoV-2 verschiedene Auswirkungen aufs Gehirn haben kann, darunter Gedächtnisstörungen und Schlaganfälle. In einer Studie hatten 80 Prozent aller mit Covid-19 hospitalisierten Patientinnen und Patienten neurologische Symptome.
    Quelle: Spektrum.de

  12. Mehrheit der Deutschen will Impfpflicht für alle Erwachsenen – Rufe nach härteren Regeln

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article234845160/Deutschlandtrend-Mehrheit-will-Corona-Impfpflicht-fuer-alle.html

    Was sagt uns das? Die Politik plant eine Impfpflicht!!! Die Medien bereiten schon den Boden vor!!!

    Dann kommen sicher auch noch Isolationslager für positiv Getestete, Impfverweigerer, GG-Befürworter und sonstige Abweichler!! Erschreckend, was hierzulande wieder möglich ist!! Widerstand? Nicht mehr als beim A.H. Lehren aus der Geschichte? Null und nada!

  13. Wagner gehört endlich in die Geschlossene. Ja, ich will auch leben und deshalb werde ich mich mit dieser genmanipulierten Nanoplörre NIEMALS impfen lassen! Eher gehe ich in den Knast! Aber davor klage ich mich durch alle Instanzen! Japanische Forscher haben herausgefunden, dass die Nanopartikel des „Impfstoffs“ drei Stunden nach der Impfung in fast jeder Körperzelle zu finden sind und medizinische Schwachmaten wie der österreichische Gesundheitsminister behaupten, der Impfstoff wäre nur im Muskel zu finden und würde nicht in die Blutbahn gelangen. Diese Mücke Mückstein ist doch wohl völlig verblödet! Und der soll Medizin studiert haben? Da hat er wohl in ALLEN Semestern in den Vorlesungen gefehlt! Ihm sollte der Titel „Arzt“ aberkannt werden! Andere Medizindeppen haben behauptet, dass keine Spätfolgen der Impfung auftreten können, weil der Impfstoff nach Tagen nicht mehr im Körper vorhanden wäre. Also meine Kenntnisse in Biologie vom Gymnasium reichen aus um zu wissen, dass ein Stoff, der den Körper verlässt über die Blutbahn in den Nieren oder im Darm landen muss und dann ausgeschieden wird. Alle Medizinhuren, die als Beamte letztendlich vom Staat bezahlt werden, MÜSSEN die Meinung der Regierung vertreten, um nicht ihren Job zu verlieren. Deshalb sind alle Professoren, die noch nicht ihre Pension genießen können, absolut unglaubwürdig. Sie dürfen die Wahrheit nicht sagen, sonst sind sie ruiniert. Und von den regierungshörigen Mainstream-Medien werden echte Experten wie Prof. Bhakdi oder Prof. Haditsch vollkommen ignoriert. Herr lass Hirn regnen! Was ist der Unterschied zwischen Deutschland und Nordkorea? Die Nordkoreaner wissen, dass sie in einer Diktatur leben!

  14. @ Hans R. Brecher 4. November 2021 at 18:32

    Ich hätte nicht gedacht, dass der Faschismus so offensichtlich zurückkommen kann!!! Aber er ist wieder da!!! Und fast alle marschieren mit!!!

    *************************

    Der war nie weg. Einmal Nasi, immer Nasi. Entnasifizierung kann bei über 90 Prozent Bevölkerungsanteil nicht funktionieren

    Vieles wurde unter einer brüchigen Decke des wachsenden Wohlstands versteckt, heute teilweise noch durch geerbten Wohlstand.

    Fensterglotzer, Falschpark-Denunzianten, Duckmäuser, Mitläufer, Impfunwilligen-Diskriminierer. Eine gerade Linie.

  15. Seit Wochenbeginn können sich lüsterne Wiener die Impfung im Puff holen
    Junger Türke war der „schnellste Stecher“ und bekam 30 Minuten Gratis-Sex
    https://www.wochenblick.at/puff-impfling-sauer-tuerke-wollte-stich-vor-familie-verheimlichen/

    Die Impf-Kampagne wird immer schmuddeliger. Weil das „Jaukerl“ immer unbeliebter wird, überlegen sich die Mächtigen immer zwielichtigere Ideen, um die Hemmungen der Bevölkerung zu brechen. Vor wenigen Tagen lief nun die Puff-Impfung in Wien an. Dem Ersten, der sich die Rotlicht-Spritze gab, winkte ein halbstündiges Schäferstündchen mit einer Bordelldame

  16. Suffkopp Wagner: „Ich habe letzten Sonntag meinen dritten Piks bekommen. Ich lasse mich von Euch Impf-Skeptikern nicht beeinflussen. Ich will leben.“

    ——————————————

    Kein Ungeimpfter hindert ihn daran!!! Er kann sich soviele Spritzen reinjagen lassen, wie er will!!! Bis ihm die Brühe aus den Ohren wieder rauskommt!!! Wen interessiert’s!!! Aber lasst uns, die wir uns gegen die Impfsuppe entschieden haben, mit Eurem Impfzwang in Frieden!!!

  17. Felix Austria 4. November 2021 at 18:33
    Ein Atemwegsvirus wird doch durch das Immunsystem unschädlich gemacht, bevor er in den Blutkreislauf kommt. Wenn man sich die Gen-Behandlung antut, bilden sich im ganzen Körper diese Spike-Proteine, gegen die der Körper dann Antikörper bilden soll. Man hat dann einen Bestandteil des Virus in seinem Kreislauf, der sonst nur bei einer schweren Erkrankung durch den Atemwegsvirus dorthin gelangt und der dann eben aufgehört hat, ein nur die Atemwege befallender Virus zu sein. Wem seine Gesundheit wichtig ist, der sollte diese Gen-Behandlung nicht machen. Sie birgt nicht berechenbare Risiken und die vielen Menschen, die nach dieser Gen-Behandlung gestorben sind, sollten doch Warnung genug sein. Ich weiß von einigen Fällen, wo jemand in zeitlichem Zusammenhang mit dieser Gen-Behandlung gestorben ist. Als Todesursache wurde Herzversagen oder Herzinfarkt angegeben.
    Für die Fans dieser Gen-Behandlung:https://www.focus.de/corona-virus/impfung/bayern-star-weil-kimmich-die-impfung-verweigert-macht-ihm-nun-eine-top-virologin-ein-angebot_id_24365534.html

  18. Eben muss ich erfahren, dass Schwerkrankte aus dem Ausland aus Rumänien etc. nach Deutschland auf die Intensivstationen eingeflogen werden!!

    Einmal wurde irgendwo kurz darüber berichtet, denn es muss berichtet werde. Danach wird es verschwiegen!!!!
    Und dann heisst es auf den Intensivstationen liegen nur Ungeimpfte.

  19. 9 Jähriger Junge starb nach Impfung!
    RTL
    5 TODESFÄLLE von Jugendlichen im Zusammenhang mit Coronaimpfungen!!!!

  20. Sind die total IRRE???

    Von Calais bis Göteborg
    Niederlande plant gigantischen Deich in Nordsee, der Europa retten könnte

    Dass der Klimawandel einen Anstieg des Meeresspiegels verursacht, steht außer Frage. Wann und wie hoch das Wasser steigen wird, bleibt offen.

    ——————————————

    Das wäre eine gigantische Naturzerstörung mit unabsehbaren Folgen für die Küstenanrainer!!! Nur aufgrund eingebildeter Gefahren, wegen einer hirnlosen Wahnidee!!!

    Das ist doch alles nicht mehr auszuhalten!!! Überdacht doch gleich ganz Europa als grösste Irrenanstalt der Welt!!!

  21. talkingkraut 4. November 2021 at 18:51

    weiß ich doch.
    Nötigung und Treibjagd auf ungeimpfte.

  22. Hans R. Brecher
    4. November 2021 at 18:55

    „Das wäre eine gigantische Naturzerstörung mit unabsehbaren Folgen für die Küstenanrainer!!! Nur aufgrund eingebildeter Gefahren, wegen einer hirnlosen Wahnidee!!!“

    Ich darf ausnahmsweise Entwarnung geben. Natürlich will den Deich niemand bauen. Aber eine ganze Menge Leute wollen den Deich planen und dafür brauchen sie unwahrscheinlich viel Geld. Natürlich wird der Deich nicht gebaut werden, aber das Geld für die Planung ist in den Taschen derer gelandet, die das von Anfang an wollten.

    Ich überlege schon seit einiger Zeit, ob ich ein gigantisches Projekt zur Aufforstung der Sahara planen soll. Ich brauche nur noch Geldgeber, die die Planung bezahlen. Im Jahr 2080 verspreche ich tausende von Quadratkilometern dichte Urwälder.

  23. Barackler 4. November 2021 at 18:47
    @ Hans R. Brecher 4. November 2021 at 18:32

    Ich hätte nicht gedacht, dass der Faschismus so offensichtlich zurückkommen kann!!! Aber er ist wieder da!!! Und fast alle marschieren mit!!!

    *************************

    Der war nie weg. Einmal Nasi, immer Nasi. Entnasifizierung kann bei über 90 Prozent Bevölkerungsanteil nicht funktionieren

    Vieles wurde unter einer brüchigen Decke des wachsenden Wohlstands versteckt, heute teilweise noch durch geerbten Wohlstand.

    Fensterglotzer, Falschpark-Denunzianten, Duckmäuser, Mitläufer, Impfunwilligen-Diskriminierer. Eine gerade Linie.

    ————————————————

    Vor allem hysterische alte Weiber in Bussen und Bahnen: „Wo ist Ihre Maske, junger Mann??!! Ich will mich nicht anstecken!!“ (Zeter! Kreisch!)

  24. @Hans R. Brecher 4. November 2021 at 18:42

    „Mehrheit der Deutschen will Impfpflicht für alle Erwachsenen“ (Welt)

    Man beachte, daß diese Mehrheit aus 57% besteht (siehe Artikel). Bezieht man das Trommelfeuer der monatelangen, täglichen Impfpropaganda, die Zwänge am Arbeitsplatz und im öffentlichen Leben mit ein und gesteht der Befragung eine gewisse statistische Unsicherheit zu, ist „Mehrheit“ schon eine gewagte Aussage. Eher erfreulich, daß trotz allem nur knapp mehr als die Hälfte dabei herauskommt. Alles in allem einfach nur ein weiteres framing.

  25. jeanette 4. November 2021 at 18:52
    Eben muss ich erfahren, dass Schwerkrankte aus dem Ausland aus Rumänien etc. nach Deutschland auf die Intensivstationen eingeflogen werden!!

    Da ich mich gestern als einer, der zuviele Gruselfilme gesehen hat, verspotten lassen musste, habe ich mich bei Wind und Regen zu meiner korrekt-bestückten blauen Papiermülltonne aufgemacht und die alte Zeitung herausgefischt.
    Aus der BILD vom 3.11., „Lütte-Ausgabe“, die „Große“ ist bei uns im Handumdrehen ausverkauft, auch wenn Sie es nicht glauben, Herr Bartels:
    Seite 7, Kurzmeldung zu finden unter der Rubrik : „Hilfs-Aktion für Corona-Kranke“:
    – quote –
    Hamburg, Kiel und Lübeck haben sechs schwer erkrankte Corona-Patienten aus Rumänien zur Behandlung aufgenommen. Weitere solcher Flüge in andere deutsche Städte sind geplant. Lt. EU-Gesundheitsbehörde ist nur knapp ein Drittel der Rumänen vollständig geimpft. Die 14-Tage Inzidenz: Über 1000.
    – unquote –

    Meine Meinung :
    Ich denke da hat die CO2-ausstoßende Privatjet-Kurzstrecken-Fliegerin (Wien-Bratislava, 50 km in 19 Minuten) UvdL Druck gemacht und Deutschland hat mal wieder gekuscht „denn wir wollen ja gute Europäer sein“. Daß sich die Intensivpfleger um solche Krankheitsfälle reißen, kann ich mir absolut nicht vorstellen und die Verwaltung (keine KV) wohl auch nicht.

  26. Franz Josef Wagner will Kinder Impfen, will unsere Kinder opfern!
    Zum Teufel mit dem Mann!
    In seine Botschaft kann er jetzt auch noch die EU Abgeordnete Anderson mit aufnehmen.
    Es werden immer mehr, die sich gegen diese dreisten Bevormundungen zur Wehr setzen.

    Warum werden in die LANZ SHOW
    nicht alle die Unglücklichen eingeladen, die Lähmungen und andere Impfschäden davongetragen haben, warum dürfen die Mütter nicht kommen, die ihre Söhne an Herzmuskelentzündungen durch die Impfungen verloren haben? Hundertausende Geschädigte und 5.000 Impft Tote in Europa.

    Da hat man den Mund zu halten und nicht noch zu mehr unnötigem Unheil aufzurufen.

    Es ist wie bei den Flüchtlingen, die wurden/werden alle angelockt, um im Mittelmeer zu sterben. Nur damit einige mit ihnen den Reibach machen können!

    Sie lügen uns tagaus tagein an und dann wollen sie Vertrauen, man soll ihnen das eigene Leben anvertrauen, diesen Banausen!

    Einfach kriminell und widerlich!

  27. ghazawat 4. November 2021 at 19:03
    (…)
    Ich überlege schon seit einiger Zeit, ob ich ein gigantisches Projekt zur Aufforstung der Sahara planen soll. Ich brauche nur noch Geldgeber, die die Planung bezahlen. Im Jahr 2080 verspreche ich tausende von Quadratkilometern dichte Urwälder.

    ————————————————–

    Es gab doch mal diesen irrwitzigen Plan (1930er Jahre?), von Gibraltar nach Afrika einen Damm zu bauen, um damit das Mittelmeer vom Atlantik abzuschliessen. Danach sollte dann das gesamte Mittelmeer in die Sahara gepumpt werden.

  28. ot

    https://www.spiegel.de/panorama/leute/brigitte-bardot-ex-schauspielerin-wegen-rassistischer-beleidigung-zu-geldstrafe-verurteilt-a-a37a1e39-9456-4603-97f0-82f1f707ea70

    Die militante Tierschützerin hatte die Einwohner der Insel als »degenerierte Bevölkerung mit barbarischen Traditionen« bezeichnet.

    Nicht zum ersten Mal hatte sich Bardot rassistisch geäußert. Die Schauspiellegende, die als Sympathisantin der französischen Rechten gilt, war schon 2008 von einem Pariser Strafgericht verurteilt worden.

    Damals hatte sie sich abfällig gegenüber Muslimen geäußert.

  29. Ich bin nicht unsicher, weswegen ich mich nicht impfen lasse. Im Gegenteil, ich bin sogar sehr sicher. Diese Giftplörre lasse ich mir nicht in den Arm jubeln. Wenn ein Totimpfstoff, (ein herkömmlicher, denn Totimpfstoff könnte man die mRNA- und Vektorimpfstoffe auch nennen, kleines Wortspiel, haha) anerkannt wird, ist eine Impfung durchaus möglich, falls ich etwas vorhabe, wozu sie zwingend notwendig ist. Aber nicht vorher.

  30. 600 Millionen?

    Ach was!

    700 Millionen nach Südafrika, um zero emission zu erreichen. Alles von Deutschland bezahlt.

    Aber ich nehme an, daß wir einen return if invest erhalten….oder?

  31. Das nächste Multi-Milliardengrab nach Tests mit Aussagekraft Null!

    *https://www.rnd.de/wirtschaft/corona-siemens-healthineers-mit-rekordjahr-schnelltests-mit-grossen-profit-2E5DK5L3SRGNNGCWG5NOCN6MXY.html

    Siemens Healthineers profitiert von Corona-Schnelltests im Milliardenbereich.

    *https://www.aerztezeitung.de/Wirtschaft/80-Prozent-der-positiven-Corona-Schnelltests-falsch-positiv-421053.html

    Hamburg. Der Anteil falsch-positiver Ergebnisse bei Corona-Schnelltests in Hamburg hat sich in den vergangenen Wochen deutlich erhöht. Lag er in der ersten Mai-Woche bereits bei etwas über der Hälfte, waren in der zweiten Juni-Woche schon 80 Prozent der Menschen mit positivem Corona-Schnelltestergebnis nicht infiziert. Das geht aus der Antwort des Hamburger Senats auf eine Kleine Anfrage der CDU-Fraktion hervor. In den Wochen dazwischen kletterte der Anteil der per PCR-Test festgestellten falsch-positiven Ergebnisse von 52 über 69 und 71 auf 75 Prozent.

    https://www.rnd.de/gesundheit/corona-medikament-gegen-covid-19-von-merck-molnupiravir-mit-durchbruch-ITO4QBK2CFCABBZSOXCGBRGB6E.html

    Merck prüft seit Kurzem außerdem in einer weiteren klinischen Phase-III-Studie, ob Molnupiravir auch die symptomatische Ansteckung mit Covid-19 verhindern kann.

    Erweist sich der Wirkstoff auch in einem früheren Stadium der Ansteckung als wirksam, sicher und verträglich, könnte er möglicherweise bereits nach der Bestätigung der Infektion prophylaktisch eingesetzt werden.

  32. Planung…

    Es wird immer wieder übersehen, dass man mit Projekt Planung große Teams viele Jahre beschäftigen kann. Völlig ohne Risiko und ohne Ergebnis Druck.

    Ich möchte nicht wissen, wie viele Leute bei der Planung des Berliner Flughafens ihr halbes Arbeitsleben prächtig Geld verdient haben.

  33. jeanette 4. November 2021 at 19:08

    Warum werden in die LANZ SHOW
    nicht alle die Unglücklichen eingeladen, die Lähmungen und andere Impfschäden davongetragen haben, warum dürfen die Mütter nicht kommen, die ihre Söhne an Herzmuskelentzündungen durch die Impfungen verloren haben? Hundertausende Geschädigte und 5.000 Impft Tote in Europa.

    ——————————————–

    Lanz wartet wohl noch ab, bis sich der Wind dreht. Aber danach wird er an vorderster Front stehen und es immer schon gewusst haben, wie gefährlich die Impfung ist … 🙂

    Auch bei Narrativen gibt es einen Dammbruch. Beim jetzigen werden bereits Sandsände angekarrt, um die ersten Lecks zu stopfen. Aber das Wasser steht schon an der Deichkante und drückt unaufhaltsam gegen das Bauwerk. Schon zeigen sich erste Risse und Spalten, wo es langsam durchsickert …

    Hier anschaulich als Modell: 🙂

    https://www.youtube.com/watch?v=jU_xxdbBgzA

  34. jeanette 4. November 2021 at 19:08

    Warum werden in die LANZ SHOW
    nicht alle die Unglücklichen eingeladen, die Lähmungen und andere Impfschäden davongetragen haben, warum dürfen die Mütter nicht kommen, die ihre Söhne an Herzmuskelentzündungen durch die Impfungen verloren haben?
    ——–
    LANZ wird noch „kommen“. Er wäre sonst nicht mehr er selber. Ihm geht’s nur um die Quote und die relativ hohe Beteiligung bei seiner späten Sendung.
    „Seine“ telegene Melanie Brinkmann vs. ??? Sarah Wagenknecht? Kimmich ist nicht wortgewandt genug.

  35. Wenn die Impfung so wirksam wäre, bräuchte man das nicht 3x oder noch öfter durchführen. Das Zeug ist Mist. Studien zur Langzeitwirkung fehlen auch noch.

  36. Hans R. Brecher 4. November 2021 at 18:55
    Das ist doch alles nicht mehr auszuhalten!!! Überdacht doch gleich ganz Europa als grösste Irrenanstalt der Welt!!!

    Rocky IV, Apollo: „Du schmeißt nicht das Handtuch. Egal was passiert! Egal was passiert…“
    …und dann passierte etwas…

  37. ghazawat 4. November 2021 at 19:03
    (…)
    Ich überlege schon seit einiger Zeit, ob ich ein gigantisches Projekt zur Aufforstung der Sahara planen soll. Ich brauche nur noch Geldgeber, die die Planung bezahlen. Im Jahr 2080 verspreche ich tausende von Quadratkilometern dichte Urwälder.

    ————————————————–
    Geld ist für so ein Projekt kein Problem!
    Ich mache eine Aktion und sammle für die Mutter des unbekannten Bäume Pflanzers.
    Mit diesem Motto kommt in diesem total verblödeten und infantilen Land in ganz kurzer Zeit sehr viel Geld für uns beide zusammen. Und ich denke das wird auch von der EU und unserer Regierung mit Milliarden zusätzlich subventioniert. Ein bisschen Luxus wird für uns beide bei dieser Aktion schon drin sein.

  38. Hans R. Brecher 4. November 2021 at 19:04

    … Zeter! Kreisch!

    **************

    S-Bahn-Strecke Untertürkheim – Hauptbahnhof? Ist der jetzt eigentlich endlich tiefer gelegt? Wäre immerhin ein Anfang.

    Im übrigen muss Stuttgart komplett tiefer gelegt werden. U21 greift eindeutig zu kurz.

  39. Hans R. Brecher 4. November 2021 at 18:55

    Sind die total IRRE???

    Von Calais bis Göteborg
    Niederlande plant gigantischen Deich in Nordsee, der Europa retten könnte

    Dass der Klimawandel einen Anstieg des Meeresspiegels verursacht, steht außer Frage. Wann und wie hoch das Wasser steigen wird, bleibt offen.

    ——————————————

    Das wäre eine gigantische Naturzerstörung mit unabsehbaren Folgen für die Küstenanrainer!!! Nur aufgrund eingebildeter Gefahren, wegen einer hirnlosen Wahnidee!!!

    Das ist doch alles nicht mehr auszuhalten!!! Überdacht doch gleich ganz Europa als grösste Irrenanstalt der Welt!!!
    —————————————————————–
    Ich kann diesen kranken Mist vom bevorstehenden Weltuntergang durch Klimaerwärmung nicht mehr hören.
    Tiefsttemperatur in der Antarktis etwa minus 92 Grad Celsius.
    Selbst wenn in 50 oder 100 Jahren die Durchschnittstemperatur um das Doppelte des Klimaziels von 1,5 Grad Celsius ansteigen würde dann hätte es in der Antarktis immer noch minus 89 Grad Celsius.
    Wie soll da das Eis schmelzen?
    Für den Nordpol gilt: Selbst wenn die Arktis eisfrei werden würde dann würde der Meerespiegel immer noch nicht ansteigen. Das geschmolzene Eis hätte ein kleineres Volumen als vor der Schmelze. „Whiskey on the Rock Trick.“ Das Wasser läuft nicht über den Glasrand.
    In dieser Hinsicht stimme ich dem Lied der gestörten Klima Trulla aus Schweden zu. „Steckt euch eure Klimakrise in den A…“

  40. ghazawat 4. November 2021 at 19:03

    Hans R. Brecher
    4. November 2021 at 18:55

    „Das wäre eine gigantische Naturzerstörung mit unabsehbaren Folgen für die Küstenanrainer!!! Nur aufgrund eingebildeter Gefahren, wegen einer hirnlosen Wahnidee!!!“

    Ich darf ausnahmsweise Entwarnung geben. Natürlich will den Deich niemand bauen. Aber eine ganze Menge Leute wollen den Deich planen und dafür brauchen sie unwahrscheinlich viel Geld. Natürlich wird der Deich nicht gebaut werden, aber das Geld für die Planung ist in den Taschen derer gelandet, die das von Anfang an wollten.

    Ich überlege schon seit einiger Zeit, ob ich ein gigantisches Projekt zur Aufforstung der Sahara planen soll. Ich brauche nur noch Geldgeber, die die Planung bezahlen. Im Jahr 2080 verspreche ich tausende von Quadratkilometern dichte Urwälder.
    ———————————————————-
    Ganz ehrlich?
    Es gibt bereits den Telefon-Enkel-Trick oder auch den Trick den Angehörigen weiszumachen der Sohn/Enkel liegt mit Corona auf der Intensivstation und man könnte ihm nur mit einem extrem teueren Medikament noch retten. Was fehlt ist diese massenhaften Klimaspinner entsprechend abzuzocken. Als Sammlung gegen den CO2 Ausstoß odgl.
    Mir fehlt dazu die kriminelle Energie aber andere Leute verfügen darüber und werden früher oder später auch solch einen Trick nutzen und auf den Klimakrisen-Zug aufspringen.-

  41. Nach der Lektüre dieses gelungenen Barthel-Artikels ist es mir wie Schuppen aus den Haaren gefallen: klimbt ist Franz-Josef Wagner!

    Er muss es einfach sein, die Affinität zum Merkel-Arschkriecher der BLÖD mit den weggesoffenen Hirnzellen ist geradezu gigantisch. Das passt einfach alles zu gut. Werter „Spochtkamerad“ klimbt, ich werde Sie künftig in diesem Forum nur noch als „Herrn Wagner“ anreden.

  42. Coleridge hatte zeitweise einen Angestellten eigens dafür, ihn daran zu hindern, in die nächste Apotheke zu gehen, um sich mit Laudanum (konnte man damals einfach kaufen) einzudecken. Nun hat sich Wagner innert kurzer Zeit schon dreimal einen Schuss mit der Gen-Brühe gegeben, wäre also für ihn überlegenswert, ob er nicht jemand einstellt, dessen einzige Aufgabe es ist, ihn daran zu hindern, sich weiterhin die Gen-Brühe zu injizieren.

  43. Hans R. Brecher 4. November 2021 at 19:04
    Barackler 4. November 2021 at 18:47

    „Vor allem hysterische alte Weiber in Bussen und Bahnen: „Wo ist Ihre Maske, junger Mann??!! Ich will mich nicht anstecken!!“ (Zeter! Kreisch!)“
    ——————————————–
    Bei allem „Zeter! Kreisch!“ immerhin „junger Mann“. Das ist Ihnen dann doch runtergegangen wie Öl, oder? 🙂

  44. Hans R. Brecher 4. November 2021 at 18:26

    Mehrheit der Deutschen will Impfpflicht für alle Erwachsenen – Rufe nach härteren Regeln

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article234845160/Deutschlandtrend-Mehrheit-will-Corona-Impfpflicht-fuer-alle.html

    HEIL, Corona!!! Den Leuten ist nicht mehr zu helfen!!!

    ———————

    Also ich gehe schon seit Jahren davon aus, dass nichts, was in dem Merkel-Arschkriecherblatt WELT steht, stimmt. Da wird doch alles zusammengefakt, dass es nur irgendwie zu den Regierungsnarrativen passt. Die geben Umfragen in Auftrag und bekommen das gewünschte Ergebnis von den „unabhängigen“ Meinungsforschungsinstituten geliefert. So läuft das heute doch fast überall. Ohne die WELT hätte die fette Drohne im Hosenanzug niemals 16 Jahre geschafft. Die Agenda der WELT ist die Agenda der Globalisten und somit One World-Müll. Die WELT können neben Merkel-Fans vielleicht wachswindelweiche FDPler ertragen – und „Anywhere“ Friedrich Merz wird sie auch jeden Tag in seinem Privatjet verschlingen, aber kritisch denkende Menschen lesen sowas nicht bzw. längst nicht mehr. Ein Lügenblatt mit der Intention, bürgerlich-konservative Naivlinge zu ködern, denen schon einer abgeht, wenn zweimal im Monat irgendein etwas kritischerer Alibi-Artikel hinter der Paywall erscheint.

  45. @ gonger 4. November 2021 at 19:06:

    Da ich mich gestern als einer, der zuviele Gruselfilme gesehen hat, verspotten lassen musste, habe ich mich bei Wind und Regen zu meiner korrekt-bestückten blauen Papiermülltonne aufgemacht und die alte Zeitung herausgefischt.

    Ich hatte den Eindruck, das mit den den Rumänen haben Ihnen alle geglaubt, aber Sie haben die Ansicht vertreten, es wären Vampire 😉

  46. Mal ne Frage: Wir impfen immer noch mit dem Impfstoff gegen die erste Variante oder hab ich da was verpasst? Wenn alle 2 Wochen eine neue Super Mutante aufkreuzt muss es doch wenigstens regelmäßige Updates geben, also alle 2 Wochen. Aber irgendwie gabs seit Indien auch keine neue Mutante mehr oder hab ich da auch was verpasst? und jetzt soll ich mich gegen die erste Mutante Boostern?

  47. flachdenker 4. November 2021 at 20:51

    Mal ne Frage: Wir impfen immer noch mit dem Impfstoff gegen die erste Variante oder hab ich da was verpasst? Wenn alle 2 Wochen eine neue Super Mutante aufkreuzt muss es doch wenigstens regelmäßige Updates geben, also alle 2 Wochen. Aber irgendwie gabs seit Indien auch keine neue Mutante mehr oder hab ich da auch was verpasst? und jetzt soll ich mich gegen die erste Mutante Boostern?

    *************

    Gute Frage! Da steigt doch keiner mehr durch. Was ist mit dieser Delta Variante und was weiß ich nicht noch Variante?

  48. @ Watschel 4. November 2021 at 20:12

    Hans R. Brecher 4. November 2021 at 18:55

    Sind die total IRRE???

    Von Calais bis Göteborg
    Niederlande plant gigantischen Deich in Nordsee, der Europa retten könnte

    Dass der Klimawandel einen Anstieg des Meeresspiegels verursacht, steht außer Frage. Wann und wie hoch das Wasser steigen wird, bleibt offen.

    ——————————————

    Das wäre eine gigantische Naturzerstörung mit unabsehbaren Folgen für die Küstenanrainer!!! Nur aufgrund eingebildeter Gefahren, wegen einer hirnlosen Wahnidee!!!

    Das ist doch alles nicht mehr auszuhalten!!! Überdacht doch gleich ganz Europa als grösste Irrenanstalt der Welt!!!
    —————————————————————–
    Ich kann diesen kranken Mist vom bevorstehenden Weltuntergang durch Klimaerwärmung nicht mehr hören.
    Tiefsttemperatur in der Antarktis etwa minus 92 Grad Celsius.
    Selbst wenn in 50 oder 100 Jahren die Durchschnittstemperatur um das Doppelte des Klimaziels von 1,5 Grad Celsius ansteigen würde dann hätte es in der Antarktis immer noch minus 89 Grad Celsius.
    Wie soll da das Eis schmelzen?
    Für den Nordpol gilt: Selbst wenn die Arktis eisfrei werden würde dann würde der Meerespiegel immer noch nicht ansteigen. Das geschmolzene Eis hätte ein kleineres Volumen als vor der Schmelze. „Whiskey on the Rock Trick.“ Das Wasser läuft nicht über den Glasrand.
    In dieser Hinsicht stimme ich dem Lied der gestörten Klima Trulla aus Schweden zu. „Steckt euch eure Klimakrise in den A…“

    ——————

    Das kann auch keiner mehr ertragen, sofern er noch über Restbestände funktionierender Hirnzellen verfügt. Vorhin ging ein meinem eMail-Postfach der übliche Spendenaufruf der globalistisch-linksrotzgrünen Absahn-NGO „Avaaz“ aus dem Soros-Pool ein, die ständig den Weltuntergang heraufbeschwören und mir – wenn ich ich hier vor Kälte bibbernd am Öfchen sitze – andauernd weismachen wollen, dass wir hier in Kürze alle vor sengender Hitze dahinschmelzen und elendig verdursten würden. Diese Gedankenmasturbierer löschen mich partout nicht aus ihrem Verteiler, obwohl ich schon X Mal darum gebeten habe.

    Es war zum Schaudern: Ein Bild der durchgeknallten Kröta Thunfisch mit wutverzerrten Mundwinkeln und einem fettgedruckten Spruch dazu „Die Erde ruft um Hilfe“. Ich stand kurz vor dem Erstickungstod, weil ich meine Lachkrämpfe nicht mehr kontrollieren konnte. Und die Erde, die in Wahrheit so stark und mächtig ist wie nichts sonst, lacht sich gewiss auch tot, wenn solche ideologievermüllten Vollspaste meinen, sie retten zu müssen. Nur gibt es offenbar genügend Doofe, die für diese gequirlten Kacke auch noch ordentlich Spendengelder rüberwachsen lassen. Auf dieser Schiene ist der gengeschädigte Ernman-Klan stinkreich geworden.

  49. Und was sagt dieser Wagner den Afrikanern ?? Dort gibt es die wenigsten Geimpften und man höre und staune , keine weitere „ Welle „ , sondern gar das Gegenteil … nämlich keine Pandemie mehr absolut nichts zur Zeit !! Könnte es sein , dass die Impfung erst die Pandemie mit diesem Impfstoff auslöst ???

  50. gonger 4. November 2021 at 19:06
    jeanette 4. November 2021 at 18:52
    Eben muss ich erfahren, dass Schwerkrankte aus dem Ausland aus Rumänien etc. nach Deutschland auf die Intensivstationen eingeflogen werden!!

    Da ich mich gestern als einer, der zuviele Gruselfilme gesehen hat, verspotten lassen musste, habe ich mich bei Wind und Regen zu meiner korrekt-bestückten blauen Papiermülltonne aufgemacht und die alte Zeitung herausgefischt.
    Aus der BILD vom 3.11., „Lütte-Ausgabe“, die „Große“ ist bei uns im Handumdrehen ausverkauft, auch wenn Sie es nicht glauben, Herr Bartels:
    Seite 7, Kurzmeldung zu finden unter der Rubrik : „Hilfs-Aktion für Corona-Kranke“:
    – quote –
    Hamburg, Kiel und Lübeck haben sechs schwer erkrankte Corona-Patienten aus Rumänien zur Behandlung aufgenommen. Weitere solcher Flüge in andere deutsche Städte sind geplant. Lt. EU-Gesundheitsbehörde ist nur knapp ein Drittel der Rumänen vollständig geimpft. Die 14-Tage Inzidenz: Über 1000.
    – unquote –
    Meine Meinung :
    Ich denke da hat die CO2-ausstoßende Privatjet-Kurzstrecken-Fliegerin (Wien-Bratislava, 50 km in 19 Minuten) UvdL Druck gemacht und Deutschland hat mal wieder gekuscht „denn wir wollen ja gute Europäer sein“. Daß sich die Intensivpfleger um solche Krankheitsfälle reißen, kann ich mir absolut nicht vorstellen und die Verwaltung (keine KV) wohl auch nicht.
    ——————————————————————–

    Das ist ja unfassbar!
    Die karren hier die CORONA KRANKEN von RUMÄNIEN und weiß der Kuckuck woher nach DEUTSCHLAND, um die DEUTSCHEN INTENSIVSTATIONEN ZU FÜLLEN!!!

    Und dann heißt es frech: UNSERE INTENSIVSTATIONEN füllen sich, sind überfüllt von den vermeintlich UNGEIMPFTEN!

    und sie bauen dazu noch 5.000 Intensiv- Betten ab!

    Eine Sauerei erster Güte ist das.
    Lügner und Betrüger, die die Bürger zum Narren halten!!

    Und so werden auch die Pflegekräfte belogen und betrogen, dazu noch schikaniert und hauen deshalb alle ab! Niemand will in solchen Sauställen arbeiten.

    Und ein Klinikchef springt in Chemnitz von seinem Klinikdach in den Tod!!
    Nur die BILDZEITUNG schrieb die Wahrheit. Die anderen Käsblätter schrieben frech er sei VERSTORBEN durch Selbstmord. DASS ER VOM KLINIKDACH SPRANG das enthielten die anderen Mistblätter ihren Lesern vor. Die dummen Leser sollen nicht alles wissen, sonst werden sie noch misstrauisch! Wenn man demnächst das Wort VERSTORBEN liest, sollte man ganz vorsichtig sein, meistens steckt etwas Ungeheuerliches dahinter.

  51. An Hans R. Brecher 19:04

    ….Wo ist ihre Maske, junger Mann ? Ich will mich nicht anstecken!….

    Meine Antwort wäre: “ Na, dann lassen sie es doch !“

  52. Das auch noch alles im Privatjet von Rumänien und von überall her nach Deutschland
    Endstation: Deutsche Intensivstation.

    Für diejenigen, die es zu Fuß schaffen geht es gleich zur Arbeitsagentur und sie bekommen sofort Geld auf die „Kralle“!

    DEUTSCHLAND ist durch und durch durchzogen mit Korruption!
    Überall wo man hinschaut!
    Es ist eine Schande!!

    Langsam sollten wir uns darauf einstellen. Es ist nicht UNVERMÖGEN oder WAHNSINN, was die Regierenden handeln lässt wie sie handeln, es ist KORRUPTION an allen Ecken.
    Ein Wort, das die Deutschen nur aus ausländischen Spielfilmen kennen, deshalb nichts damit anfangen können!

  53. Visiting 4. November 2021 at 21:05

    flachdenker 4. November 2021 at 20:51

    Mal ne Frage: Wir impfen immer noch mit dem Impfstoff gegen die erste Variante oder hab ich da was verpasst? Wenn alle 2 Wochen eine neue Super Mutante aufkreuzt muss es doch wenigstens regelmäßige Updates geben, also alle 2 Wochen. Aber irgendwie gabs seit Indien auch keine neue Mutante mehr oder hab ich da auch was verpasst? und jetzt soll ich mich gegen die erste Mutante Boostern?

    *************

    Gute Frage! Da steigt doch keiner mehr durch. Was ist mit dieser Delta Variante und was weiß ich nicht noch Variante?
    —————————

    Lassen Sie sich doch nicht verwirren.
    Die Märchen werden immer abgewandelt, mal ist indische Mutante, dann Delta oder sonst was,
    der Impfstoff ist immer der Gleiche im Grundstoff, wird nur je nach Experiment angepasst so wie ein Parfum mit verschiedenen Düftrichtungen.

  54. Jetzt ZDF KONTRASTE

    Macht sich lustig über Impfgegner.
    Die lustigsten Kandidaten werden wie Idioten präsentiert so wie damals bei PEGIDA.

    Bei denen die über IMPFNEBENWIRKUNGEN sprechen sucht sich KONTRASTE die Ungeschicktesten ohne Kamera Format raus.

    Sie werden alle als lustige Verschwörungsclowns gezeigt-

  55. KONTRASTE

    Einer von vielen Idiotensätzen der Veranstalter.

    WENN MAN SCHULDIGE BENENNEN KANN DANN IST DAS SCHICKSAL NICH SO HART!

    Die Leute, die sich nicht richtig ausdrücken können, aufgeregt sind, weil sie Angst um ihr Leben haben, die Welt nicht mehr verstehen, werden als DEPPEN präsentiert.

    NEUE WELTORDNUNG
    GlOBALES SCHRECKENSSYSTEM
    METALLDETEKTOR GEKAUFT

    Solche Mythen werden verbreitet heisst es.

  56. Wagner schreibt:
    „Wart Ihr schon mal auf einer Intensivstation, wo Ungeimpfte um ihr Leben kämpfen? Habt Ihr ihr Röcheln gehört? Habt Ihr gesehen, wie Pfleger sie wenden von Brust auf Rücken.“

    ———-
    Dass Patienten unnötig beatmet werden, war ja schon öfters hier Thema. Hier zur Erinnerung ein Artikel extra für den Wagner.
    (Ich wundere mich, dass nicht alle Krankenkassen aufgefordert werden, den ganzen evtl. unnötigen Beatmungswahnsinn zu recherchieren und öffentlich zu machen.)
    .
    Mediziner kritisieren hohe Anzahl beatmeter Intensivpatienten
    27. Juni 2021
    .
    In Deutschland sind womöglich mehr Covid-Patienten intensivmedizinisch und damit teurer behandelt worden als notwendig.
    .
    Dieser Verdacht ergibt sich aus Zahlen der Krankenkasse DAK, über welche die „Welt am Sonntag“ berichtet. Mediziner kritisieren demnach die hohe Anzahl von auf Intensivstationen beatmeten Menschen.
    […]
    „Der sehr hohe Anteil an Beatmung lässt sich nicht allein mit medizinischer Notwendigkeit erklären“, sagte Thöns der „Welt am Sonntag“.
    […]

    https://www.mmnews.de/politik/166726-mediziner-kritisieren-hohe-anzahl-beatmeter-intensivpatienten

  57. Und wenn sie sich auf den Kopf stellen!
    Die Leute lassen sich nicht impfen!
    Egal was ihnen vorgegaukelt wird.

    (Die eine Frau steckt Flugblätter in alle Briefkästen warnt vor der gefährlichen Impfung. Dann haben ihre Sohne mit ihr gebrochen. Das darf im Bericht nicht fehlen, damit die Leuten wissen die Kinder könnten sie verlassen wenn sie nicht brav sind)

    Reporter tauchte in die „PARALLELWELT der VERSCHWÖRUNGSTHEORETIKER“ ein.
    Ein erfahrener Journalist er nennt das die EINSTIEGSDROGE!

    Jeder gegen jeden!

    Die zynischen Hetzer mit messerscharf geschliffener Zunge machen sich über die armen verzweifelten Menschen her.

    Widerlich Pfui Teufel
    KONTRASTE schämt Euch!
    Habt Ihr keine BESORGTEN Eltern?

    Herr LANZ hatte schon recht als er neulich sagte: Es kommt zum Kulturkampf.

    Jetzt haben sie auch noch einen Hildmann Aussteiger gefunden der über Hildmann hetzt.
    Das wird dann alles mit Impfung in einen TOpf geschmissen. Wie immer!

  58. MERKELS Leibarzt Dr. med. Helge Braun,
    „Minister für besondere Aufgaben“*, für
    Merkels Fettleber u. Alterszucker. Bei seiner
    Patientin Merkel kann sich Fettsack Braun gut
    einfühlen. Aber dem Volk „Impfgesundheit“
    aufschwatzen… Er sollte sich besser um seine
    Gesundheit kümmern u. uns in Ruhe lassen.

    Doppelimpfung jetzt in vielen Fällen keine
    „vollständige Impfung“ mehr Hammer-Aussagen
    von Kanzleramtschef Helge Braun

    VERÖFFENTLICHT AM 04. Nov 2021
    https://reitschuster.de/post/doppelimpfung-jetzt-in-vielen-faellen-keine-vollstaendige-impfung-mehr/

    Helge Braun, der Spitzenkandidat der hessischen CDU,
    zieht über die Landesliste in den Bundestag ein. Seinen
    Wahlkreis in Gießen konnte er jedoch nicht gewinnen.

    Wenn Angela Merkel (CDU) demnächst das Kanzleramt räumt, darf sie sich auf ihr Zuhause freuen. Auf ihren engen Mitarbeiter und Parteifreund Helge Braun hingegen wartet ein härteres Schicksal. Sein großzügiges, lichtdurchflutetes Büro mit dem faszinierenden Panoramablick auf Berlin wird der aus Hessen stammende Amtschef früher oder später gegen einen relativ bescheidenen Raum im Umfeld des Reichstags eintauschen müssen.

    Brauns Einbußen fallen geringer aus, weil der Mediziner sich während der Pandemie auf der nationalen Bühne als kenntnis- und einflussreicher „Minister für besondere Aufgaben“ einen Namen gemacht hat…

    Während der Narkosearzt Braun in zahllosen Fernsehauftritten die Corona-Strategie erklärte, stieg sein Bekanntheitsgrad in ungeahnte Höhen…

    Natürlich freue er sich, wenn er etwa im Baumarkt von Fremden angesprochen und für die Corona-Politik der Bundesregierung gelobt werde, erzählte Braun in einem der vielen Interviews, die er nun geben musste…
    +https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/helge-braun-verliert-sein-direktmandat-in-hessen-17558198.html

    *Merkel hat auch eine „Assistentin für
    besondere Aufgaben“. Ob damit eine
    Kammerzofe für Kleider- u. Schuhpflege
    gemeint ist oder ihre Stylistin u. Visagistin
    Petra Keller?
    https://de.wikipedia.org/wiki/Zofe

  59. jeanette 4. November 2021 at 21:51
    Jetzt ZDF KONTRASTE
    […]
    Bei denen die über IMPFNEBENWIRKUNGEN sprechen sucht sich KONTRASTE die Ungeschicktesten ohne Kamera Format raus.

    Sie werden alle als lustige Verschwörungsclowns gezeigt-
    ——–

    Gestern bei ntv. Die haben in Köln eine Passanten-Umfrage zum Thema impfen gemacht. Ein Mann, der die Impfung befürwortet, sagte:
    „Es ist ja mittlerweile bekannt, dass es keine Nebenwirkungen gibt.“
    .
    Entweder ist dieser Typ völlig verblödet oder gehört zum Sender oder hat für diese Lüge eine Bratwurst erhalten.

  60. Berliner 2G-Plus-Pläne entlarven Versprechungen als
    Lüge – Verpflichtende Tests für Geimpfte und Genesene?

    VERÖFFENTLICHT AM 04. Nov 2021

    Der Bürger wartet darauf, seine Freiheiten zurückzuerhalten, stattdessen drohen immer nur weitere Corona-Maßnahmen. Berlin schreitet voran – von 3G zu 2G aktuell hin zu Plänen für ein 3G-Plus, also von der Beschränkung der Beschränkung zur wieder nächsten Beschränkung…

    Eiskalt geht dabei der scheidende Regierende Berliner Bürgermeister Michael Müller vor: Im Rahmen des von ihm vorgeschlagenen 2G-Plus-Modells sollen Genesene und Geimpfte wieder verpflichtend getestet werden, so, als hätte es deren Impfungen nie gegeben…
    https://reitschuster.de/post/berliner-2g-plus-plaene-entlarven-versprechungen-als-luege/

  61. Impf-Taliban wie Wagner kapieren es nie.

    Impfen oder nicht impfen mit einem notzugelassenen, nicht ausgetesteten Experimantalimpfstoff ist eine Frage, die nur jeder für sich selbst beantworten dürfen muss.

    Es sind Impf-Taliban wie Wagner, die mit ihren Forderungen und Ansprüchen übergriffig werden, nicht die Ungeimpften.

    Wo war eigentlich Wagner während der Grippe-Epidemie 2017/2018?
    Wo war Wagner, als noch Krankenhauskeime für Todesfälle bei Schutzbefohlenen gesorgt haben?
    Wo war Wagner, als die Regierung der Menschenrettung Krankenkassenleistungen, Krankenhausbetten und Pflegestellen abbauen liess?

  62. jeanette 4. November 2021 at 21:43
    Das auch noch alles im Privatjet von Rumänien und von überall her nach Deutschland
    Endstation: Deutsche Intensivstation.

    Wenn’s denn wenigstens ein UvdL -oder Bill geht’s- noch Privatjet wäre.
    Dann würden die nur das Personal anstecken und nicht die anderen Flugreisenden.
    Es war ein Linienflug. Ich tippe mal ganz stark auf die Wizz-Air. Die absolute Corona-Airline.

  63. flachdenker 4. November 2021 at 20:51
    Mal ne Frage: Wir impfen immer noch mit dem Impfstoff gegen die erste Variante oder hab ich da was verpasst? Wenn alle 2 Wochen eine neue Super Mutante aufkreuzt muss es doch wenigstens regelmäßige Updates geben, also alle 2 Wochen. Aber irgendwie gabs seit Indien auch keine neue Mutante mehr oder hab ich da auch was verpasst?
    ——-
    Ja. Der Vogel heißt ‚Delta plus‘ und wurde in England entdeckt. Stammt wohl auch aus Indien. Halb Indien ist ja in England.
    Hier steht’s etwas verklausuliert in der „Rentner-Bravo“:
    https://www.apotheken-umschau.de/krankheiten-symptome/infektionskrankheiten/coronavirus/wie-gefaehrlich-sind-delta-und-delta-plus-782555.html

    Nein. Im Ernst. Dieses Blatt mache ich nicht lächerlich. Da stehen viele gute Gesundheitstipps drin.

  64. Gerade bei Lanz hat sich der Lauterbach leichtsinnig verhalten.
    Karl hat kurz gehustet aber nicht seine Hand dicht vor den Mund gehalten und Aerosole verteilt.
    Oder habe ich das falsch gesehen?

  65. @ gonger 4. November 2021 at 22:44

    „Rentner-Bravo“, der war gut.

    Doch, damit machen Sie das Blatt lächerlich, zurecht. Was von Apotheken beworben und letztlich verkauft wird, ist zu 99% unsinnige Geldschneiderei. Wenn Sie wüßten, was man alles zulassen, bewerben und als „Arznei“ überteuert verkaufen kann. Da würde der Nordfriese (im Allgemeinen, nicht im Speziellen) gleich richtig „geschäftsgeil“.

  66. jeanette 4. November 2021 at 21:51
    Jetzt ZDF KONTRASTE

    Macht sich lustig über Impfgegner.
    Die lustigsten Kandidaten werden wie Idioten präsentiert so wie damals bei PEGIDA.

    Bei denen die über IMPFNEBENWIRKUNGEN sprechen sucht sich KONTRASTE die Ungeschicktesten ohne Kamera Format raus.

    Sie werden alle als lustige Verschwörungsclowns gezeigt-
    ———-
    Habe ich eben gesehen. Diese Sendung hat nichts, aber auch gar nichts zu einer sachlichen Aufklärung beigetragen.
    Ein dicker Ossi und eine hässliche Frührentnerin. Natürlich aus Sachsen.
    Dann noch der Kirchenfuzzy…Wie war noch mal sein „Beruf“?
    Die NWO mit den Rothschilds, Sturm auf die Bastille…äh den Reichstag.
    Und Attila Hildmann! Daß es den noch gibt…Wer’s nicht gesehen hat und mal lachen will: Wiederholung schauen oder Mediathek / YT.
    „Correctiv“ mit Jürgen Elsässer. Nur pi fehlte. *Schäm*. Auch Kla.TV. Kannte ich noch nicht.
    Alles reingepackt in 30 Minuten und das Beste kam am Schluß: Da sagt die Tusse von Moderatorin tatsächlich ohne rot zu werden:
    „Jetzt zu den wirklich wahren Nachrichten. Mit Caren Mioska“. …und AUS die Glotze bevor die NSU-Geschichte mit Böhni und Mundi kommt…

  67. Rheinlaenderin 4. November 2021 at 22:47

    Gerade bei Lanz hat sich der Lauterbach leichtsinnig verhalten.
    Karl hat kurz gehustet aber nicht seine Hand dicht vor den Mund gehalten

    ****

    Ach du liebe Güte, hat der auch noch seinen Staubsaugerbeutel vergessen…

  68. Maybrit ILLNER

    Hat heute nur PANIKGÄSTE eingeladen:
    Den fetten Braun (Er sollte nicht so viel fressen der alte Kinderimpfer)
    Lauterbach (erzählt wieder „Räuberpistolen“)
    Eine magere, nervöse abgerichtete Systemschachtel versprüht ihren giftigen Impfcharme.
    Noch einen anderen der Panik schürt.

    Der Sendung kurze Nachricht:
    Jeder, der nicht geimpft und nicht geboostert ist,
    der stirbt, die Alten zuerst!!
    Ab 60 sind schon alle chancenlos tot!

    Und dies dann in konstanten Wiederholung eine Stunde lang:

    45 Jährige landen auf der Intensivstation
    Tod
    Atemnot
    Hochbetagten Intensivstation
    Tod
    Atemnot, Longcovid
    Impfbereitschaft erhöhen
    ALLE tot
    Virus kommt in großer Vielfalt vor
    Stark steigende Zahlen 2G 3G Testen Abstände (Lauterbach wir geben alles)

    ALLE UNGEIMPFTEN WERDEN SICH INFIZIEREN!
    Bis Frühjahr ALLE INFIZIERT!!!!!
    (Das kennt man ja von der Grippe, jeder bekommt sie jedes Jahr keiner entkommt).

    Die BOOSTER BEKOMMEN SIE hin, meint Lauterbach
    Was bleibt ist der große Teil der UNGEIMPFTEN (da wird es schwer).
    Genau genommen 30 MILLIONEN MENSCHEN, die endlich auf sich allein aufpassen wollen!

  69. MKULTRA 4. November 2021 at 19:11

    Komisch, wenn die Bardot die Insulaner auf Le Reunion als „degenerierte Idioten“ bezeichnet, heisst es Rassismus.

    Wenn unsere Politiker und ihre Lohnschreiber dasselbe mit den Brexit-Engländern auf ihrer Insel machen, nennt man das „EUropäische Demokratie“ und „Journalimus“.

  70. gonger 4. November 2021 at 22:52
    jeanette 4. November 2021 at 21:51
    Jetzt ZDF KONTRASTE
    Alles reingepackt in 30 Minuten und das Beste kam am Schluß: Da sagt die Tusse von Moderatorin tatsächlich ohne rot zu werden:
    „Jetzt zu den wirklich wahren Nachrichten. Mit Caren Mioska“. …
    ——————————————–
    Ja, das war tatsächlich das Allerbeste!!

    Und die Rumänen kamen im Linienflugzeug?
    Die Crew wird begeistert gewesen sein!
    So eine Seuchenfracht an Bord!

  71. Alter_Frankfurter 4. November 2021 at 20:41
    Hans R. Brecher 4. November 2021 at 19:04
    Barackler 4. November 2021 at 18:47

    „Vor allem hysterische alte Weiber in Bussen und Bahnen: „Wo ist Ihre Maske, junger Mann??!! Ich will mich nicht anstecken!!“ (Zeter! Kreisch!)“
    ——————————————–
    Bei allem „Zeter! Kreisch!“ immerhin „junger Mann“. Das ist Ihnen dann doch runtergegangen wie Öl, oder?

    —————————-

    Tja, wer hat, der hat … 🙂

    Bin zwar dem Rentenalter deutlich näher als dem Berufseinstieg … aber werde immer noch für einen jungen Mann gehalten. Nicht schlecht, Herr Specht!

  72. Rheinlaenderin 4. November 2021 at 22:18
    Hilfeee…Bei Lanz ist jetzt der ganze Horror versammelt.
    .
    Rheinlaenderin 4. November 2021 at 22:47
    Gerade bei Lanz hat sich der Lauterbach leichtsinnig verhalten.

    ———

    Oh je, bin wieder ganz wuschig vor lauter Corona.
    Korrektur:

    Nicht bei Lanz sondern jetzt bei Illner.!

  73. eanette 4. November 2021 at 23:08
    FAKT ist ohne BOOSTER IMPFUNG fährt vermutlich nächstes Jahr keiner mehr in den Urlaub!
    ——-
    …bzw. darf nicht mehr einreisen. So wie in Australien. Die haben ihre eigenen Bürger (Auslandsreisende) ausgesperrt für rd. 12 Monate. Ab heute dürfen sie wieder rein.

  74. Wagner hat da anscheinend Probleme mit der zeitlichen Reihenfolge.

    Ich will leben.

    Um dann in einem kaputtgesparten Pflegeheim, mindestversorgt von Leuten, deren Sprache Wagner nicht spricht und denen es schei§§egal ist, worin Herr Wagner gerade liegt, das zu tun?

    Habt Ihr ihr Röcheln gehört? Habt Ihr gesehen, wie Pfleger sie wenden von Brust auf Rücken.

    Doch, ich weiss, dass man alte Leute zu respektieren hat, aber das gilt nicht für alte Leute, die mit voller Absicht und klarem Kopf übergriffig werden.

  75. Hans R. Brecher 4. November 2021 at 23:07

    Alter_Frankfurter 4. November 2021 at 20:41
    Hans R. Brecher 4. November 2021 at 19:04
    Barackler 4. November 2021 at 18:47

    „Vor allem hysterische alte Weiber in Bussen und Bahnen: „Wo ist Ihre Maske, junger Mann??!! Ich will mich nicht anstecken!!“ (Zeter! Kreisch!)“
    ——————————————–
    Bei allem „Zeter! Kreisch!“ immerhin „junger Mann“. Das ist Ihnen dann doch runtergegangen wie Öl, oder?
    —————————-

    Dazu muss ich aber mal erwähnen was mir nicht gefällt.
    Heute in der Bahn waren zwei alte Frauen, die Maske hing denen unter der Nase, die eine hustete unentwegt und rotzte herum, putzte sich dann auch noch dauernd die Nase, die Maske baumelte um ihr Gesicht herum.

    Da bin ich entsetzt aufgesprungen und abgehauen. Mit mir noch eine andere junge Frau, die war auch angeekelt. Es sind ja hauptsächlich die GEIMPFTEN ALTEN, die so ansteckend sind. Die Junge sagte noch: Und auch die Kinder!!

    Eine Bahnfahrt die ist lustig!

  76. Rheinlaenderin 4. November 2021 at 21:56
    (…)

    Mediziner kritisieren hohe Anzahl beatmeter Intensivpatienten

    (…)

    ——————————————-

    Lustiger Verleser: beamteter Intensivpatienten … heutzutage wundert einen ja fast nichts mehr! 🙂

  77. jeanette 4. November 2021 at 23:13
    Was ist jetzt los?

    ———————————

    Wo?

  78. Hans R. Brecher 4. November 2021 at 23:07

    Habe Ihnen eben etwas geschickt das ist „aufgefangen“ worden.

    Nochmal:
    Dazu muss ich aber mal erwähnen was mir nicht gefällt.
    Heute in der Bahn waren zwei alte Frauen, die Maske hing denen unter der Nase, die eine hustete unentwegt und rotzte herum, putzte sich dann auch noch dauernd die Nase, die Maske baumelte um ihr Gesicht herum.

    Da bin ich entsetzt aufgesprungen und abgehauen. Mit mir noch eine andere junge Frau, die war auch angeekelt. Es sind ja hauptsächlich die GEIMPFTEN ALTEN, die so ansteckend sind. Die Junge sagte noch: Und auch die Kinder!!

    Eine Bahnfahrt die ist lustig!

  79. Rheinlaenderin 4. November 2021 at 23:09
    Rheinlaenderin 4. November 2021 at 22:18
    Hilfeee…Bei Lanz ist jetzt der ganze Horror versammelt.
    .
    Rheinlaenderin 4. November 2021 at 22:47
    Gerade bei Lanz hat sich der Lauterbach leichtsinnig verhalten.
    ———

    Oh je, bin wieder ganz wuschig vor lauter Corona.
    Korrektur:

    Nicht bei Lanz sondern jetzt bei Illner.!

    —————————————
    Sicher?

    Unbestätigten Gerüchten zufolge, ist Lauterbach der einzige Mensch weltweit, der in zwei Talkshows gleichzeitig auftreten kann … 🙂

  80. Henryk M. Broder / 04.11.2021 / 06:22 /
    Frau Buyx gibt den Ethikrat: Anleitung zum Machtmissbrauch

    „Maßnahmen hocheskalieren“ – ist genau das, was jede Diktatur macht, um ihre Macht zu festigen, „schrittweise“ und „so grundrechtsschonend wie möglich“. Alena Buyx, die Vorsitzende des Deutschen Ethikrats, hat genau das vorgeschlagen. Ein Unternehmen, das an die alte Geschichte vom Frosch im Topf erinnert.

    Alena Buyx*, die Vorsitzende des Deutschen Ethikrats, hat bei Lanz davor gewarnt, die Anti-Corona-Impfung nur als „Privatsache“ zu sehen:

    „Diese freie Entscheidung, sich nicht zu impfen, die hat eben Effekte auf uns alle.“

    Das ist zweifellos eine ethisch vertretbare Feststellung, weil wir ja wissen, dass alles mit allem zusammenhängt. Der Flügelschlag eines Schmetterlings in Patagonien kann eine Flutwelle im Odertal nach sich ziehen, und die Besetzung eines so bedeutenden Gremiums wie des Deutschen Ethikrates dazu führen, dass AKWs stillgelegt werden.

    Unter solchen Umständen kann von einer „freien Entscheidung, sich nicht zu impfen“, keine Rede sein. Aus den Abgründen der deutschen Geschichte tauchen Fragen auf, die für die Gegenwart von maximaler Bedeutung sind.

    Ist es zu verantworten, die Entscheidung für oder gegen das Impfen als „Privatsache“ zu sehen und sie jeder Person zu überlassen, wohl wissend, dass so eine Entscheidung „Effekte auf uns alle“ hat? Allein in der Fragestellung ist schon die Antwort versteckt, sie muss nur noch ausformuliert und mit den entsprechenden Ausführungsbestimmungen auf den Weg gebracht werden. Nein, ist es nicht!

    Die alte Geschichte von dem Frosch

    Was schlägt Alena Buyx, die Vorsitzende des Deutschen Ethikrates, in dieser Situation vor? Folgendes:

    „Das, was man jetzt machen muss, ist, dass man schrittweise schaut, dass man es so grundrechtsschonend wie möglich hinkriegt, aber dennoch genug Maßnahmen einführt. Und da muss man die sozusagen schrittweise hocheskalieren.“

    „Maßnahmen hocheskalieren“ – ist genau das, was jede Diktatur macht, um ihre Macht zu festigen, „schrittweise“ und „so grundrechtsschonend wie möglich“.

    Es ist die alte Geschichte von dem Frosch, den man in einen Topf mit kaltem Wasser setzt und dann die Herdplatte Stufe um Stufe „hocheskaliert“…

    (:::)

    Schont die Grundrechte!

    Und danach siehts aus. Der Ruf nach Maßnahmen, die so „grundrechtsschonend“ wie möglich appliziert werden sollten, weist die Richtung. Grundrechte, so haben wir es mal gelernt, müssen beachtet werden. Sie sind nicht verhandelbar. Mit ihnen „schonend“ umzugehen, würde bedeuten, dass man sie sparsam benutzt, wie ein neues Kleid, das nur zu einem besonderen Anlass aus dem Schrank geholt wird, damit es möglichst lange „wie neu“ aussieht.

    (:::)

    +https://www.achgut.com/artikel/frau_buyx_gibt_den_ethikrat_anleitung_zum_machtmissbrauch

    +++++++++++++++++++++++++

    *Dr. med. Alena Michaela Buyx**

    https://www.geistes-und-sozialwissenschaften-bmbf.de/img/Alena_Buyx_C_Andreas-Heddergott_TUM_169.jpg

    +https://de.wikipedia.org/wiki/Alena_Buyx

    Buyx: „Wir sind dabei, massive Solidäritäts-Ressourcen in der Gesellschaft zu mobilisieren. Es ist beglückend zu sehen, dass sie da sind, aber sie sind nicht unendlich!…

    Die Medizinethik befasst sich seit Jahren konkret mit den Fragen der Rationierung, die jetzt in die Praxis drängen.

    Ein weiterer Aspekt ist die Forschungsethik: Hier geht es etwa darum, wie schnell Medikamente oder Impfstoffe auf den Markt kommen dürfen. Und nicht zuletzt die ethische Verhältnismäßigkeit von Maßnahmen von Public Health, also die Frage, wann sind welche Maßnahmen verhältnismäßig…“

    https://www.geistes-und-sozialwissenschaften-bmbf.de/de/Interview-mit-Frau-Prof-Dr-med-Alena-Buyx-1989.html

    ++++++++++++++++++++++

    **Buyx spricht sich Büks aus, siehe

    Duisburg wie Düsburg, NRW

    „Duisburg ist die Stahlstadt am Rhein. Sie ist Ruhrgebiet, aber auch das Tor zum Rheinland. Wer auf der linken Rheinseite wohnt, zählt sich wohl eher zum Niederrhein.“

    (derwesten.de)

    Siehe auch Duisburg (frühere Schreibw. Duysbourg), Flandern. „Duisburg stand vom Mittelalter an unter selbstständiger Herrschaft, bis es im Jahr 1977 Tervuren zugeordnet wurde. Unter Historikern ist umstritten, ob es sich beim alten Dispargum, von wo der fränkische Kleinkönig Chlodio zwecks Durchführung von Eroberungen in Belgien und Nordfrankreich auszog, um das belgische oder deutsche Duisburg handelt.“ (WIKI)

  81. Lisa Deetz / 04.11.2021

    Vor wenigen Minuten rief mich eine ehemalige Kollegin an. Sie wird noch im November 76, somit “vulnerabel” jedoch ohne Vorerkrankungen und recht fit. Hat sich aus Überzeugung impfen lassen und …. Trommelwirbel !!! …. hat heute die Diagnose Corona bekommen. Persönlicher Selbsttest war negativ, nachdem sie ca. 6 Tage ein Kratzen im Hals und eine trockene Rachenschleimhaut hatte, ging sie zum Arzt. Der Arzt glaubte nicht, dass sie Corona haben könnte, machte dann aber auf ihr Drängen einen PCR-Test, Ergebnis positiv. Ach, und übrigens, ihre ganze Sportgruppe, alle Ü70, haben ebenfalls Corona. Ich war erstaunt, dass sie mir das mitteilte, kennt sie doch meine ablehnende Haltung bzgl. der Impferei. Obwohl nicht schadenfroh ihr gegenüber, konnte ich doch ein kurzes auflachen nicht unterdrücken. +++++ Wer mich impfen will, muss mit 5 Leuten anrücken!!!
    https://www.achgut.com/artikel/frau_buyx_gibt_den_ethikrat_anleitung_zum_machtmissbrauch/P30#comment_entries

  82. Hanns Joachim Friedrichspreis
    Der Preis wird seit 1995 jährlich in Erinnerung an den „Tagesthemen“-Moderator Hanns Joachim Friedrichs (1927-1995) verliehen und ist mit 7.500 Euro dotiert.

    Rasputin Drosten hielt die Laudatio
    für einen oder mehrere Journalisten, WDR,
    habe nicht alles mitbekommen. Voilà:

    Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis 2021

    WDR. 04.11.2021. 01:08:16 Std.. Verfügbar bis 04.11.2022. WDR. Von Philipp Wundersee, Torsten Beermann.

    Mit dem Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis 2021 werden mit zwei Hauptpreisen die ZDF-Journalistin Katrin Eigendorf und der Dokumentarfilmregisseur Carl Gierstorfer für herausragende Reporter:in/Dokumentarfilmer:in-Leistungen in Brennpunkten aktuellen Geschehens ausgezeichnet.

    Einen Sonderpreis erhält das ZDF Magazin Royale mit Jan Böhmermann

    Christian Drosten
    Medien müssen Corona-Berichterstattung aufarbeiten
    von HORIZONT Online / dpa
    Donnerstag, 04. November 2021

    Drosten hielt die Laudatio auf den Filmregisseur Carl Gierstorfer, dessen vierteilige Doku-Serie „Charité intensiv – Station 43” mit dem Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis augezeichnet wurde. Die Doku-Serie zeigt die Arbeit auf der Intensivstation der Berliner Universitätsklinik im Corona-Winter 2020/21. Sie gehört laut Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) zu den erfolgreichsten Formaten des Jahres und wurde in der ARD-Mediathek millionenfach abgerufen…
    https://www.horizont.net/medien/nachrichten/christian-drosten-medien-muessen-corona-berichterstattung-aufarbeiten-195614

    Ein Sonderpreis geht an das „ZDF Magazin Royale“ mit Jan Böhmermann. Das Team liefere „jede Woche eine fundiert recherchierte Sendung, die ein überraschendes Schwerpunktthema von vielen Seiten spiegelt und durch seine vielseitige Präsentation ein wichtiges Anliegen besonders jüngeren Zuschauerinnen und Zuschauern näher bringt“, lobte die Preisjury.

    Die Redaktion schaffe es, genaue Recherche mit ungewöhnlichen, oft satirischen Darstellungsformen zu verbinden und habe so „ein in der deutschen Medienszene einzigartiges Format geschaffen“.

    Seit November 2020 greift das „ZDF Magazin Royale“ mit Jan Böhmermann am Freitagabend im ZDF abseits des tagesaktuellen Polit-Geschehens gesellschaftlich relevante Themen überraschend und witzig auf und stößt Debatten an.
    (zdf.de)

  83. „Ich habe letzten Sonntag meinen dritten Piks bekommen.“

    Ja, dann hat er doch seinen Piks bekommen und kann nix sonst mehr kriegen. Oder war die ganze Impfscheiße für die Katz? Was jetzt?!

    Ich bin sogar geimpft aber nicht mit der Pfizerplörre. Aber so eine 4,5-Millionenvilla im besten Berlin aller Zeiten will schließlich auch finanziert sein …

  84. Wuehlmaus 4. November 2021 at 21:08

    ——————

    Das kann auch keiner mehr ertragen, sofern er noch über Restbestände funktionierender Hirnzellen verfügt. Vorhin ging ein meinem eMail-Postfach der übliche Spendenaufruf der globalistisch-linksrotzgrünen Absahn-NGO „Avaaz“ aus dem Soros-Pool ein, die ständig den Weltuntergang heraufbeschwören und mir – wenn ich ich hier vor Kälte bibbernd am Öfchen sitze – andauernd weismachen wollen, dass wir hier in Kürze alle vor sengender Hitze dahinschmelzen und elendig verdursten würden. Diese Gedankenmasturbierer löschen mich partout nicht aus ihrem Verteiler, obwohl ich schon X Mal darum gebeten habe.
    ————————————————————————–
    Da geht’s Ihnen nicht anders als mir.
    Auch mein Email Postfach wird mit Spam zugemüllt.
    Nicht nur mit den ewig gleichen herzzerreissenden Jammermeldungen vom bevorstehenden Hungertod von Millionen Negerkindern sondern auch mit Werbeemails die auf mein Alter zugeschnitten sind. Also Werbung für Viagra, Treppenlifte, Hörgeräte und Rheumasalben.
    Zum Thema Hunger in Afrika: In Nigeria lebten 1950 rund 56 Millionen.
    Heute hingegen leben mehr als 200 Millionen Neger im Land und ich werde aufgefordert zu spenden weil die Neger nichts anderes können als sich hemmungslos zu vermehren?
    Legen Sie sich doch einfach einen zweiten Account an oder wechseln Sie auf ein neues Postfach bei einem anderen Anbieter.
    Mein ursprüngliches Email Postfach nutze ich überhaupt nicht mehr.

  85. Danke für die treffende Zusammenfassung!

    „Mene mene tekel u-parsin!“
    …wie lange noch bis die heutigen Tyrannen diese Zeilen lesen werden? Lange ist es nicht mehr zu ertragen.

  86. Jedem aber auch jedem wird nun klar warum Bildchef Julian Reichelt gefeuert wurde.
    Denn nach seinem Rausschmiss ist die Bild wieder wie gewohnt auf Systemlinie.
    Zuerst wurde Bild von den Amis aufgekauft, und dann gesteuerte Mediengehorsamkeit hergestellt.
    Das Hochfahren des gesamten medialen Panikorchester, hat ein ganz einfaches Ziel.
    Der gläubigen Schafsherde wird mitgeteilt, dass eine Verlängerung der noch nie dagewesenen Pandemie alternativlos ist. Und diese Verlängerung wird ohne ein großer Prophet zu sein, in den nächsten 2 Wochen beschlossen.

  87. Laut Gleichschaltmedien über 36000 Neuinfektionen
    an einem Tag.

    Woher hat das RKI solche Zahlen?

    Die Testzentren sind doch fast alle geschlossen
    und wer zahlt schon for nothing 15,- E.uro
    für einen Test?!?!?!

    Ich glaube, die saugen sich diese Zahlen aus ihren
    schmutzigen Fingern, um die Bevölkerung weiterhin
    in Angst und Schrecken zu halten !

  88. Jetzt hat in Deutschland ein Türke mal was anspruchsvolleres erfunden als Grillfleisch und Salat in einem Fladenbrot und Ihr mosert hier rum! Da wird Multikulti doch nie zu einer Erfolgsgeschichte wenn Ihr die Spritzen nicht nehmt die der Saat in diesem schönen MihiGru Erfolgsmärchen gekauft hat um den ersten Superreichen Deutschen mit türkischen Wurzeln zu generieren – also der nicht im Clangeschäft ist meine ich.

    Schämt euch! Die Boosterimpfung löst nie das neue I-phone als Statussymbol ab wenn so viele nicht mitmachen wollen. Der Jens hockt bestimmt in seiner Villa und heult den ganzen Tag seinem Ehe*Mann (m/w/d) die Ohren voll weil keiner seine tollen Spritzen will. Irgendwie ist das schon Homophob von Euch.

    Rassistisch und Homophob – ja und Aluhüte seid Ihr – also Leute die nicht alles glauben was die Regierung sagt. Dabei weiß doch jeder das Demokratie bedeutet das die Partei immer Recht hat. So war das in der Deutschen DEMOKRATISCHEN Republik, warum sollte das jetzt anders sein?

    Und ja, ich könnte auch ernsthafte Dinge zum Thema Corona schreiben. Aber ich habe keine Lust diesen Quatsch weiter ernst zu nehmen. Wisst Ihr wie man in der Pfalz zu Leuten sagt die geistig indisponiert sind?

    „Die hawwe doch ä Sbritz, ä Sbritz hawwe Die! “ (Die haben eine Spritze, eine Spritze haben Die)

    Euer
    Peter

    P.S. Liebe @ wuehlmaus et al.: Das ist nur der Versuch einer humoristischen Aufarbeitung des Themas. 😉

  89. Kapitaen:
    Das würde mich schon lange interessieren. Wie kommen jeden Tag diese neuen „Inzidenzen“ zustande?
    Ruft jeder Arzt oder jeder Mitarbeiter einer noch verbliebenen Teststation nach einem positiven Test sofort das RKI an? Und bedeutet ein positiver Test eine Infektion oder gar Erkrankung und/oder Aufenthalt im Krankenhaus/auf der Intensivstation? Hat jedes Krankenhaus bei einem neuen Patienten nichts besseres zu tun als sofort das RKI anzurufen und die zählen dann alle Anrufe aus dem ganzen Land sofort zusammen?

    Es ist Herbst, und das ist nun einmal Erkältungszeit. Ich habe keine Ahnung, aber bei jedem Erkälteten scheint der Test positiv anzuspringen. Will man jetzt in jedem Herbst bis ins nächste Jahr hinein einen solchen „Lockdown“ durchführen?

    Und warum darf ich keinen Kaffee in einer Caféteria trinken? Werden dann sofort alle Anwesenden durch mich als gesunde Person mit einer schweren Krankheit infiziert?

    Warum verhalten sich Geimpfte überall völlig sorglos, als hätten sie durch die Impfung jetzt das ewige Leben? Inzwischen ist doch bekannt, daß von Geimpften mehr und mehr die gleichen Gefahren (wenn denn schon) ausgehen können wie von Ungeimpften?

    Das alles ist nicht schlüssig und ein riesengroßer Kuddelmuddel, um nicht zu sagen: eine Verarxxxung der Leute.

  90. Hauptsache Spahn hat seine Villa, Lauterbach bekommt eine und die Zocker mit ihren Big-Pharma-Aktien bereichern sich am deutschen Gesundheitssystem

  91. À Propos BOOSTER SHOT:

    Mal abgesehendavon, dass für diese Auffrischungsimofung schon wieder ein bescheuerter Anglizismus herangezogen wird, so hat der Herr Wiehler vom RKI in der Pressekonferenz am Mittwoch (3.11.2021) höchstselbst ausgesprochen, was das Ziel der Politik war und ist:

    Die kontinuierliche und fortwährende Auffrischungsimpfung 2x im Jahr.

    Zitat, so wie das Herr Wiehler formulierte:
    „Wir werden SELBSTVERSTÄNDLICH ALLE Menschen AUF DAUER boostern müssen …“

    Hier im Originalton:
    https://www.youtube.com/watch?v=GOQ8xeXyolc&t=3177s

    Man erinnert sich mittlerweile in meinem Bekanntenkreis sehr deutlich und kleinlaut daran, dass ich bereits zu Beginn der „Corona“-Maßnahmen sagte, dass dies das erklärte politische Ziel sei. Man fragte mich damals hämisch, ob ich denn „auch einer dieser Verschwörungstheoretiker“ sei. Diesen Vorwurf hat man mir interessanterweise seit vielen Wochen schon nun nicht mehr entgegnet.

Comments are closed.