Tiefer geht's nicht: Wirtschaftsminister Robert Habeck, wie er leibt und vor seinem katarischen Gebieter Mohammed bin Hamad bin Kasim al-Abdullah Al Thani liebdienert...

Von PETER BARTELS | Die „Schlafwandler“ sind wieder da: Russland, das größte Land der Erde, gegen einen Polit-Clown, einen Ex-Boxer und einen Blechtrommler namens Ronzheimer, der offenbar den dritten Weltkrieg will. Rache für Stalingrad? Ach was: Der „Kriegsreporter“ hat „Freunde“ in der Ukraine. Schluchz …

Aber jetzt wird das schwule Kerlchen sogar von einem grünen Arschkriecher namens Robääärt getoppt, der die Terror-Scheichs von Katar um „dreckiges“ Frecking-Gas anbettelte, weil er kein sauberes Gas mehr von Putin will… Auch wenn unsereiner ab sofort zur „Liga der außergewöhnlichen Putin-Versteher“ geschleift wird (mitgegangen, mitgefangen, mitgehangen) – was soll man noch groß zu soviel Blind- und Blödheit sagen?

Seit Wochen versucht Paul Ronzheimer (37) mit „Stahlhelm, Stechblick und Stechschritt“ (wie ein Wiedergänger der „Schlafwandler“ vor dem ersten Weltkrieg) die Deutschen Abend für Abend bei BILD-TV in Kriegshysterie zu kreischen. Den unfassbaren Kniefall des „grünen“, sogenannten Wirtschaftsministers Robert Habeck heult sogar Kriegstreiber BILD ein paar Zeilen lang auf:

Eine tiefe Verbeugung vor Katars Handelsminister Scheich Mohammed bin Hamad Al Thani: Bei seinem Besuch in Nahost trat Wirtschaftsminister Robert Habeck (52, Grüne) geradezu demütig auf!

Habecks Mission: Er will u.a. mehr Flüssiggas (LNG) nach Deutschland liefern lassen, um weniger abhängig von Kriegstreiber Wladimir Putin (69) zu sein. Bislang bezieht Deutschland –  als Erbe der Kanzlerschaft Angela Merkels (67, CDU) – mehr als die Hälfte des Erdgases aus Russland.“

Kriegstreiber BILD steigert sich: „Dabei scheint es egal zu sein, dass es sich bei Katar ebenfalls um einen Despoten-Staat handelt. Mit einem Staatschef, der u.a. die Terrororganisationen Hamas und Taliban finanzieren lässt. Doch offenbar hat Habeck auf seiner Suche nach Energie weniger Angst vor diesen Scheichs als vor Kernkraft!“

Und nochmal Kriegstreiber BILD: „Die letzten 3 deutschen Meiler sollen Ende 2022 abgeschaltet werden. Sie tragen immerhin noch gut 6% zur Stromerzeugung bei … Im Ausland lässt u.a. Belgien Meiler weiter am Netz, Frankreich will sogar neue Kernkraftwerke bauen.Doch Habeck blockt! Eine Prüfung in seinem Ministerium ergab: Wegen rechtlicher und logistischer Probleme sei ein Festhalten an Kernenergie „auch angesichts der aktuellen Gaskrise“ nicht zu empfehlen … Keine Kernkraft. Dafür Energie-Geschäfte mit dem Terror-Scheich.“

Frieren für den Frieden

Uuund: „Im Wahlkampf war die Grünen-Haltung noch klar: „Wertebasierte“ Außenpolitik?… Kein Unterschied zwischen „guten und schlechten Diktatoren“ (Cem Özdemir).?.. Nach dem Termin im protzigen „Diwan“-Palast …  frohlockte der Minister: „Großartigerweise“ sei eine „langfristige Energiepartnerschaft“ vereinbart worden … Die mitgereisten Bosse von RWE, Siemens Energy, ThyssenKrupp und BASF könnten sofort in die Verhandlungen einsteigen … Habeck auch auf das umstrittene Fracking setzen.“ Dann seufzt Kriegstreiber BILD final: „Nur bei Kernkraft, da bewegt sich nichts“… Und was die Kriegstreiber auch verschweigen: Selbst das von den GRÜNEN gehasste, angeblich „umweltschädliche“ Fracking-Gas, kommt frühestens in fünf bis zehn Jahren; Deutschland hat keinen einzigen Terminal dafür … In der Zwischenzeit? Gauck! Zähneklappern für den Frieden…

Wie sollte es auch, das hätte ja was mit Logik zu tun. Zum Beispiel, dass Kernkraft die sauberste Energie der Erde ist, das Atom-Risiko minimal, die Energie-Ausbeute (längst bis zum Atom-Müll) maximal. Im Gegensatz zu Sonne Tag und Nacht, zum Wind auch bei Flaute!! Doch was kümmert’s ein grünes Gehirn, das vom Grünspan der Ideologie überwuchert ist?!? Roger Köppel bringt es beim Ukraine-Krieg (wieder mal) auf den Punkt:

+ „Jeder Fünftklässler auf dem Pausenplatz weiß: Wenn ich den Bully in der Schule nicht besiegen kann, muss ich versuchen, mit ihm irgendwie auszukommen … Die Tragik des Ukrainekriegs aus westlicher Sicht ist offenkundig: Die Nato-Staaten konnten Präsident Putin weder abschrecken noch daran hindern, die Grenzen seines Nachbarlandes mit Truppen zu überrennen“ …

+ „Die westliche Strategie ist gescheitert… Waffenlieferungen und Sanktionen gegen Russland sind eine … Fortsetzung des Leidens und der Zerstörung. Man wird damit die Russen weder schlagen noch vertreiben … Wenn Wirtschaftskrieg und abgewirtschaftete Nato-Armeen die Russen nicht daran hindern, die aus ihrer Sicht legitimen Interessen in der Ukraine zu verfolgen, dann müssen wir zurück an den Verhandlungstisch. Es gilt den Frieden, den man militärisch nicht sichern konnte, politisch herbeizuführen“…

Köppel vs. Kriegstreiber

+ Dann seine verdeckte, aber unverhohlene Kritik am obersten BILD-Kriegstreiber Rotzheimer und SPRINGER-Kriegsherrn Döpfner: „Dazu erforderlich ist auch eine Abrüstung der Feindbilder. Das ewige Putin-Bashing bringt nichts. Es ist eher Symptom der Schwäche als Ausdruck von Stärke und Selbstbewusstsein. Indem er sich halbherzig in den Krieg einmischt mit einer falschen, untauglichen Strategie, macht sich der Westen zum Komplizen der Zerstörung, die es nun politisch schleunigst zu beenden gilt“…

Und Thomas Fasbender, Autor („Wladimir W. Putin: Eine politische Biographie“), Journalist, Unternehmer zur Lage in Russland:

„Noch ist der Kühlschrank voll, auch die Regale in dem kleinen Pjatorotschka-Supermarkt am Moskauer Stadtrand. Dort kaufen keine reichen Leute ein. Der alte Mann vor mir legt Nudeln, ein Pfund Salz, zwei Gläser passierte Tomaten und eine Fischkonserve auf das Kassenband. Nach Abzug des Sozialrabatts zahlt er 936 Rubel, 7,30 Euro zum Tageskurs. Wenn er Bezüger einer Moskauer Minimalrente ist, waren das fast 4 Prozent seines monatlichen Budgets“… „Der Rückzug der 350 internationalen Unternehmen ist ohnehin mit einem Korn Salz zu geniessen. Starbucks hat definitiv geschlossen. Hingegen bleibt von den 850 russischen McDonald’s fast jeder fünfte in Betrieb. Für alle Ketten gilt: Die russischen Franchisepartner kann man nicht zwingen, von heute auf morgen dichtzumachen. Burger King hat gar keine eigenen Betriebe; bei KFC und anderen ist es ähnlich.“

Natürlich muss der Grappa-Greis, der BILD-Postbote FJW, seinen Senf dazu geben: „Selenskyj war in seinem früheren Leben Komiker … Es gibt Politiker, die zu Komikern werden (Schröder) und es gibt Komiker, die zu großen Politikern werden. Lang lebe Selenskyj!“ Das Schlimme: Der alte Sack glaubt sein Gebrabbel selbst…


Ex-BILD-Chef Peter Bartels.
Ex-BILD-Chef Peter Bartels.

PI-NEWS-Autor Peter Bartels war zusammen mit Hans-Hermann Tiedje zwischen 1989 und 1991 BILD-Chefredakteur. Davor war er daselbst über 17 Jahre Polizeireporter, Ressortleiter Unterhaltung, stellv. Chefredakteur, im “Sabbatjahr” entwickelte er als Chefredakteur ein TV- und ein Medizin-Magazin, löste dann Claus Jacobi als BILD-Chef ab; Schlagzeile nach dem Mauerfall: “Guten Morgen, Deutschland!”. Unter “Rambo” Tiedje und “Django” Bartels erreichte das Blatt eine Auflage von über fünf Millionen. Danach CR BURDA (SUPER-Zeitung), BAUER (REVUE), Familia Press, Wien (Täglich Alles). In seinem Buch “Die Wahrheit über den Niedergang einer großen Zeitung” (KOPP-Verlag) beschreibt Bartels, warum BILD bis 2016 rund 3,5 Mio seiner täglichen Käufer verlor. Kontakt: peterhbartels@gmx.de.

 

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

142 KOMMENTARE

  1. Als Deutscher vertrete ich natürlich die Interessen Deutschlands!

    Deshalb bin ich gegen Selenskyj und seinem ganzen Geschmeiß und für Nordstream 2!

  2. Frage mich , welche Gegenleistungen, Ausgleiche, Erkenntlichkeiten und Zusicherungen dieser Deutschland hassende Vizekanzler Habeck den gewaltbereiten Juden Hassern und Homofeinden aus Katar gegeben hat, um an das Gas zu kommen

    die AfD im Bundestag sollte diesbezüglich eine kleine Anfrage in Richtung Wirtschaftsministerium stellen, die es zu beantworten gilt

    ansonsten…Aufwachen Bundes AfD ! , schließlich gibt es genug politische Steilvorlagen und Gelegenheiten diese Deutschland hassende Regierung vorzuführen, anzugreifen, zu attackieren und in die Enge zu treiben , weiter in der Verwirklichung der Gauland Ankündigung von wegen … “ wir werden sie jagen, wir werden Frau Merkel ODER WEN AUCH IMMER jagen und wir werden uns unser Land und unser Volk wieder zurückholen

    die Frage bleibt, was gab Habeck als Gegenleistung fürs Gas, denn Geld kann es nicht sein , dass haben die stinkreichen Scheichs ja schon

  3. .
    .
    Der hinterfotzige und verlogene Westen/USA/DE machen jetzt Geschäfte mit kommunistischen Diktatoren und islamischen Terrorunterstützern….
    .
    Die USA macht plötzlich wieder Öl-Geschäfte mit dem kommunistischen Erzfeind aus Venezuela.. Da sieht man doch die hypermoralischen Grundsätze des Westen . Nämlich keine!
    .
    Das nennen sie dann Friedensenergie..
    .
    Dem hinterfotzige und verlogene Westen/USA/DE ist der Ukraine-Krieg völlig egal .. Es geht nur um die Sanktionen gegen Russland/Putin .. um Russland zu schwächen machen sie Geschäfte mit Terror-Regimen..
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    Trotz Kopfgeld
    .
    Plötzlich bemühen sich die USA um Venezuelas Diktator

    .
    Angesichts des Ukraine-Krieges wollen sich auch die USA vom russischen Öl lossagen. Nun gibt es Gespräche mit Venezuela als alternativem Lieferanten – trotz einer eigentlich massiv angespannten Beziehung.
    .
    Im Bemühen des Westens um eine weltweite Isolation Russlands hat das ölreiche Venezuela unter dem als Verbündeten des russischen Präsidenten Wladimir Putin geltenden Machthaber Nicolás Maduro weitere Gespräche mit den USA vereinbart. Nach dem ersten hochrangigen Treffen am Wochenende seit Jahren seien neue Verhandlungen angesetzt worden, sagte der sozialistische Präsident am Dienstag. „Ich bekräftige unseren ganzen Willen, damit wir aus Diplomatie, aus Respekt und aus der Hoffnung auf eine bessere Welt eine Agenda vorantreiben können, die Wohlstand und Frieden ermöglicht.“
    .
    https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/id_91790908/usa-bemuehen-sich-um-venezuelas-diktator-um-von-russischem-oel-loszukommen.html
    .
    .

  4. .
    Dachte,
    das brave,
    unterwürfige
    Dienermachen
    beim Handschlag
    sei längst außer Mode.
    Aber wie es den Anschein
    hat, ist solche Ehrerbietung
    bei den GrünInnen, jedenfalls
    stets in Bezug zum Islam,
    längst geübte Praxis,
    wenn nicht sogar
    beschlossene
    Sache …
    .

  5. .
    .
    Die EU und DE heizen den Krieg in der Ukraine weiter an.
    .
    Wie immer, wo Krieg und Krisen sind, ist die EU und DE nicht weit und forcieren den Krieg und die Rüstungsindustrie freut sich. Krieg ist immer ein FETTES Geschäft. Es zählt immer nur der Profit..
    .
    Und der deutsche Steuerknecht muss zahlen.
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    Krieg in der Ukraine
    .
    EU-Außenminister erhöhen Waffenhilfe
    .
    für Kiew auf eine Milliarde Euro

    .
    Bundesaußenministerin Baerbock erklärte, die EU werde ihre Finanzhilfe für die Ukraine zur Beschaffung von Waffen auf eine Milliarde Euro erhöhen. Zudem werde die Bundesregierung dafür sorgen, dass Waffenbestellungen bei deutschen Firmen schnell realisiert werden könnten.
    .
    https://www.deutschlandfunk.de/eu-aussenminister-erhoehen-waffenhilfe-fuer-kiew-auf-eine-milliarde-euro-100.html
    .
    .

  6. „Tiefer geht’s nicht: Wirtschaftsminister Robert Habeck, wie er leibt und vor seinem katarischen Gebieter Mohammed bin Hamad bin Kasim al-Abdullah Al Thani liebdienert…“

    Die ganze Welt verachtet uns, nicht aber unser Geld und unsere Ideen.
    Schlimm, so einen Wirtschaftsminister zu sehen, schlimm. Da bleibt mir die Spucke weg.

  7. Naja Herr Bartels,

    der Polit Clown ist immerhin Rechtsanwalt und der Ex Boxer hat promoviert.
    Und das ein Präsident Putin einen souveränen demoktatischen Staat einfach so überfallen hat und das nun zum zweitenmal, wird wohl auch keiner leugnen wollen.
    Ein souveräöner Staat sollte entscheiden dürfen ob es sich einem Verteidigungsbündnis anschließen möchte oder nicht. Die Bilder der zerbombteh Städte in der Ukraine sind wahrscheinlich alles Fake oder wie sehen das die Putin Freunde hier bei PI.
    Ich war auch Putin wahrlich bis zu der widerrechtlichen Annexion der Krim wohlgesonnen, habe aber nun meine Meinung grundsätzlich geändert. Auch eine von mir hochgeschätze Frau Wagenknecht hatte die Größe zuzugeben , daß sie sich in Putin geirrt hat.
    Sieht man sich die Staaten an,die bei der Uno Vollvcersammlung den Überfall auf die Ukraine verurteilen, dann kann doch wirklich nicht ein vernünftig denkender Mensch glauben, daß die alle von den Amis beeinflußt werden. Leute wacht mal endlich auf!

  8. Ich denke, Katar ist gerne bereit, uns Gas zu liefern.
    Nur habe ich einige Bedenken, was die sicher insgeheim ausgehandelten Gegenleistungen angeht.
    Ich tippe hier stark, dass bei der Toleranz gegenüber Religionen, Pardon – Islamisierung, nein auch nicht richtig – jetzt habe ich’s: Unterwerfung einen Gang höher geschaltet wird.

  9. Was ist das eigentlich für ein Foto?
    Der brave Scheich trägt vorschriftsmäßig FFP 2 und der devote Bittsteller nicht.??

    Habeck sieht aus, als würde er gerne von einer Domina ordentlich dominiert werden ..

  10. Gerade in den Radio Nachrichten,
    In Kiew sind durch russische Bombardements
    70 Häuser beschädigt worden.
    70.
    Nicht 700, oder 7.000,
    Nein 70.
    Nach großflächigen Angriffen sieht das nicht aus.
    Vor ein paar Tagen erzählte der Schweizer Journalist bei ARD Brennpunkt, das die Straßen Bahnen noch fahren und alles ruhig ist im Zentrum. Sogar ein Orchester spielte noch vor ein paar Tagen draussen auf einem Platz.
    Als Frau Ehni dann nach Brüssel weiter
    Schaltete, erzähltte der junge smarte ARD Mann
    Auch etwas von einer Bombardierung kiews.
    Die entlarven ihre lügen selbst.

  11. Das_Sanfte_Lamm 21. März 2022 at 19:14

    Unterwerfung einen Gang höher geschaltet wird.

    lassen wir uns mal überraschen wie viel und wie schnell irgendwelche Moscheen, ersatzweise islamische Gebetsräume noch in diesem Jahr plötzlich mit allen dazugehörigen Genehmigungen gebaut werden,

    auch bin ich gespannt wie schnell nun irgendwelche Einbürgerungen in Deutschland von Leuten muslimischen Glaubens erlaubt und wie viel Abschiebungen etwaiger Ausreisepflichtiger Intensivstraftäter ausgesetzt, . . werden. vielleicht gibt es auf Weisung des Emirs demnächst dann nur noch Halal Zeug im Supermarkt als Grundnahrungsmittel

  12. Was für ein widerlicher GRÜNER Kriecher – ein widerlicher GRÜNER Kriecher, wie man GRÜNE kennt – Polizistenverprügler, Steinewerfer und RAF-Terroristen-Verehrer (vgl. die Lobesrede des derzeitigen (nicht meines!) Bundespräsidenten, der Gudrun Enslin (jeder weiß, was das für eine widerwärtige Verbrecherin war!) als „starke Frau“ in seine Laudatio für Starke Frauen stellte!!!
    In diesem Land, ohne irgendeine Orientierung, offen für alles, insgesamt undicht, kann einem nur mehr als schlecht werden – bis zum Kotzen!

  13. Waldorf und Statler
    21. März 2022 at 19:30
    Das_Sanfte_Lamm 21. März 2022 at 19:14
    —-
    Yo. Der Araber wird uns Öl und Gas teuer bezahlen lassen
    Gott sei Dank hat er nicht noch Weizen, Mais in Soja

  14. Herr Rotzheimer von der BILD ist eine verlogene zickige brühwarme Göre..Er lügt stets,dass sich die Balken biegen und wirkt stets so,als sei ihm der Buttplug aus dem Hintern geruscht..
    Dieser Kerl,Frau,ES ?? ist nur noch schwer erträglich!!

  15. Ich schäme mich deutsch zu sein. Werde es wohl wie früher machen : beim Reisen den 2. Pass nutzen und den doitschen zu Hause lassen.

  16. Das_Sanfte_Lamm 21. März 2022 at 19:14
    Waldorf und Statler 21. März 2022 at 19:30

    Zum Kleingedruckten mit Katar hatte ich – jetzt wiederhole ich meinen Kommentar https://www.pi-news.net/2022/03/14-uhr-live-trauer-umzug-in-dresden-fuer-abgesagten-freedomday/#comment-5827544 zu „Gas-Robert“ (oder ist es „Islam-Robert?) – genau die gleiche Ahnung:

    Das stramm islamische Katar ist Dreh,- Angel- und Stützpunkt der Moslembruderschaft. Egal, in welcher Form die MB-Franchise-Unternehmen (Hamas, Taliban) auftreten. Alles Geld an Katar fließt in die weltweite Islamisierung. Ich möchte mal wissen, was Katar im Kleingedruckten als Bedingung für seine Gaslieferungen – neben dem Geldpreis – an Deutschland festschreibt. Irgendwas mit „Freie Bahn für den Islam“ ist zu 100% dabei.

    Man beachte den devoten Bückling von Habeck vor dem Nachthemdbruder Mohammed bin Hamad bin Kasim al-Abdullah Al Thani, der ungerührt sein Wischphon in Ohrweite läßt:

    https://img.welt.de/img/wirtschaft/mobile237658657/3252502117-ci102l-w1024/Bundeswirtschaftsminister-Habeck-in-Katar.jpg

  17. @ AggroMom 21. März 2022 at 19:37

    Der Araber wird uns Öl und Gas teuer bezahlen lassen

    würde mich auch nicht wundern, wenn das Oster und Pfingstfest . . .aus Rücksicht auf „andere“ Religionen ausfällt, und um in diesem Jahr das Weihnachtsfest zu feiern, man sich vorher im Darknet verabreden muss

  18. Aber Kratzfuß und Bückling kann er gut. Der weiß wie man sich dem mausulmanischen Hochadel gegenüber benimmt.

  19. @ Babieca 21. März 2022 at 19:51

    Zum Kleingedruckten mit Katar hatte ich – genau die gleiche Ahnung:

    sehr gut Babieca, :))))))
    zwei irgendwas, die den gleichen Gedanken haben, herrlich, und dann das Bild vom Bückling Habeck , als ich das sah dachte ich gleich an HM’s … “ der Untertan „ … klick !

  20. Ich dachte, der Robääädrt auf dem Bild kússt da dem Papst die Hand!

    Herr Bartels, wie gut dass Sie als insider immer wieder auf die BILD zurückkommen! Die HASS-BILD ist gegenwärtig unser gróßtes Problem. Würde Putin dort eine Rakete hinlenken lassen, wäre es gut zu verstehen.

  21. diese Abb. erinnert an ein denkwürdiges Bild aus „alten Tagen“ –
    Millionen stehen (nicht) hinter mir..

  22. Russland, das größte Land der Erde, gegen einen Polit-Clown, einen Ex-Boxer und einen Blechtrommler namens Ronzheimer, der offenbar den dritten Weltkrieg will.
    —————————-

    Leider kein Witz und nicht lustig!

    Die wurden auch von den Amis reingelegt, haben sich mehr versprochen.
    Jetzt stehen sie dumm da:

    3 MANN gegen RUSSLAND!
    zogen auf, um die KRIM zurück zu erobern!
    (So wie im Märchen).

    Jetzt sind sie im richtigen Leben angekommen, nicht mehr auf der Clownsbühne und im BoxRing!
    Alles ohne Schiedsrichter..

  23. AggroMom 21. März 2022 at 19:37

    Der Araber wird uns Öl und Gas teuer bezahlen lassen

    Nicht unbedingt mit Geld sondern mit Unterwerfung.
    Ich denke, Deutschland und Frankreich werden die ersten mohammedanischen Staaten Kalifate in Europa und weitere werden folgen.

  24. Kleine Zwischenmeldung:

    Impfschaden-Opfer erzählen:
    https://www.youtube.com/watch?v=Axw_L2_x8yU

    Zuckungen wie Stromschläge im Minutentakt
    Monatelanges Zittern: Die Hände und Beine wackelten nur, Kopf ungewöhnliche Zuckungen wie Spasmen
    Denkstörungen
    Konzentrationsunfähigkeit
    Blutdruck bis 220
    Schwindel
    Schwere Atemnot
    Allergien
    Furchtbare Kopfschmerzen 12 Stunden Notaufnahme Entlassung 3 mal täglich Ibopfofen
    Muskelschmerzen am Rücken
    Erschöpfung und Herzrasen, nicht mehr laufen können
    Dauerkopfschmerz 24 Stunden um die Uhr Cortison half auch nicht
    Wortfindungsstörungen
    Schwindel
    Riesige Bauchtumore
    Tägliche massive Muskelkrämpfe in den Extremitäten
    Sehstörungen auf beiden Augen
    Todesangst
    Hyperventilation
    Heftige Perioden alle zwei Wochen
    Menstruale Blutstürze
    Kurzzeitgedächtnis ließ extrem nach 2. Impfung nach
    Tremor in Hand und Bein (Zittern unkontrollierbar)

    Gleichgewichtsstörungen (macht kleine Trippelschritte damit sie nicht umfällt)
    Wortfindungsstörungen
    Psychisch geschwächt, kraftlos ängstlich, Schlafstörungen mit Medikamenten schon 1/Jahr krankgeschrieben
    Nachts nicht schlafen können wegen Herzrasen oder Kopfschmerzen etc.
    27 Kg Gewichtsabnahme
    Schwere Beeinträchtigungen, Schwäche …..
    Usw usw

    Selbst die Opfer werden noch diskriminiert als überempfindlich oder als IMPFVERSAGER!
    Die Kranken verschweigen ihre Leiden wegen der ignoranten Reaktionen, auch wegen Beweisnot.
    Dazu werden sie von den lieben Mitmenschen noch zur ZWEITEN IMPFUNG GEDRÄNGT!!
    Die sagen dann noch frech: „WENN DIE ÄRZTE nichts finden dann bist du gesund. Wenn die Ärzte sagen es ist psychisch, dann ist es psychisch!!“
    Mit anderen Worten STELL DICH NICHT SO AN! WAS HAST DU DENN? DIE IMPFUNG MACHT DOCH NICHTS! LIES NICHT SO VIEL BEI TELEGRAMM!

    Ignoranz und Verständnislosigkeit wie einst bei den Depressiven.
    Jedoch allmählich werden die GEIMPFTEN alle wach. Jeder ist enttäuscht wegen des Betrugs: FREIGEIMPFT ist leider auch nicht frei.

    Die Opfer wurden zur Impfung getrieben mit: Du musst dich Impfen lassen, sonst bekommst du Probleme, Du bist sonst AUSSENSEITER mit dir will keiner zu tun haben, Überall dumme Fragen: Wieviel mal sind sie schon geimpft??
    Arbeitgeber fordert BOOSTER DRUCK.

    Alle bereuen die Impfung!
    GEHEILT von der IMPFUNG!

  25. So tief, wie Habeck sich gebeugt hat, braucht er hier sein M.. gegenüber den Deutschen, nicht mehr aufzureißen, pfui deibel

  26. Also: Wir müssen als US-Vasall deren Position vertreten, sind aber auf russisches Gas angewiesen. Deals mit Arabern bedeuten im Gegenzug Unterwerfung. Durch Merkels Energiewende wurde die Atomenergie bis auf die letzten etwa 6% ausgeschaltet. Deutschland muß aber wirtschaftlich weiter brummen, weil es über die EU und den Euro die halbe EU mitzieht und millionen Neubürger unterzubringen hat. Mittlerweile kommt noch ein hauseigener astronomischer Reformstau (Infrastruktur, Immobilien, Militär, Bildung,…) hinzu und eine ideologische Durchseuchung, die einen Aufschwung durch Wir-Gefühl unmöglich macht.

    Ich beneide die Regierung nicht. Diese an sich schon ungeeigneten Figuren haben doch keine Chance. Nicht einmal wirklich schwergewichtige Politprofis könnten das vermutlich noch lange im Gleichgewicht halten, noch dazu kann man in Westeuropa ohnehin keine wirklich wirksamen Maßnahmen mehr durchsetzen. Wenn es hier irgendwo „knallhart“ tönt, ist das vielleicht ein platzender Luftballon.

  27. Dank unserer sozialistischen
    Ampel-Pampel-Regierung ist Deutschland multipler Weltmeister in vielen Disziplinen!

    Deutschland ist Weltmeister des höchsten Steueraufkommens, bei den Strompreisen, den Gaspreisen, den Spritpreisen, den Corona-Inzidenzen, den dämlichsten Politikern und bei den Kuffnuckenimporten.

    Mit Sozen und Grünen geht es halt steil bergauf! 🙂

  28. Die Ukraine ist flächenmäßig doppelt so groß wie die BRD und dazu kein Drittland. Gibt es dort keine Ortschaften, die nicht vom Krieg bedroht sind? Anscheinend nicht, denn mehr als die Hälfte der
    Bevölkerung rennt nach Deutschland. Ich frage mich, wovon diese Flüchtlinge in der Ukraine gelebt
    haben. Selbstverständlich wird nämlich erwartet, ´daß hier alles gratis ist, denn schließlich sind wir ja ein reiches Land und haben eine besondere Verantwortung.

    Als ich heute beim Frühstück im Radio gehört habe, daß die Tafel in Augsburg Schwierigkeiten mit der
    Versorgung hat, weil dort jede Menge Ukraineflüchtlinge ihr vermeintliches Recht einfordern, ist mir fast der
    Bissen im Hals steckengeblieben. Auf die Frage der Reporterin, woher diese wüßten, ´daß es so eine
    Einrichtung gibt, sagte der Tafelbetreiber, zu ihm kommen seit Jahren (!!!) Ukrainer und die nehmen
    jetzt einfach ihre geflüchteten Verwandten und Bekannten mit. „Man bräuchte Spenden…“

    Was für eine Dreistigkeit, was für eine Unverschämtheit. Die rennen in ein fremdes Land, ohne einen
    Pfennig in der Tasche und lassen sich dort durchfüttern und kostenlos unterbringen. Die Männer beziehen Sold, viele Ukrainer leisten sich Auslandsurllaube, aber in Deutschland sind sie plötzlich alle bettelarm und können sich angeblich nicht mal die Butter aufs Brot leisten.
    Diese Ukrainer, die sich jetzt in Millionenhöhe bei uns einnisten wollen, sollten alle, ausnahmslos alle,
    an sämtlichen Kosten nicht nur beteiligt werden, sondern in voller Höhe dafür aufkommen und nach dem Krieg sofort wieder nach Hause geschickt werden.

  29. Eistee 21. März 2022 at 20:20; Absolvierte ein Diplomstudium. Ist das jetzt ne Umschreibung dafür, dass er keinen Abschluss hat. was ich vermute.

    jeanette 21. März 2022 at 20:26; In letzter Zeit ist offenbar so ziemlich jeder der gepimpft ist, positiv. Durch genau solche Leute werden die Ungespritzten angesteckt. Bei mir, obwohl ungepimpft. hat sich im letzten Jahr der graue Star massiv ausgebreitet. Ich bin der Meinung, soviel Zufall gibts gar nicht, dass das gaaanz zufällig genau zu derZeit passierte, wo sich der Grossteil der Leute mehrfach spritzen haben lassen. Auch wenn ich und ein paar wenige andere nicht gespritzt sind, so komm ich doch weit überwiegend mit Gespritzten in Kontakt.

  30. Der Scheich hat eine Maske (die gehört doch nicht zum Scheichkostüm, oder?), der Robert nicht. Interessant.

  31. Das_Sanfte_Lamm
    21. März 2022 at 20:26
    AggroMom 21. März 2022 at 19:37

    Der Araber wird uns Öl und Gas teuer bezahlen lassen
    Nicht unbedingt mit Geld sondern mit Unterwerfung.
    Ich denke, Deutschland und Frankreich werden die ersten mohammedanischen Staaten Kalifate in Europa und weitere werden folgen.
    —-
    Das hatte ich gemeint 🙂

  32. Habeck ist ein würdiger Vertreter des „Wertewestens“, das muss man ihm lassen.

    Natürlich weiss Habeck, dass in Katar und Saudi Amputarionsstrafen, Steinigungen, Antifeminismus und faktische Sklavenhalter_Innerei praktiziert wird und dass Habeck das ewige Bohei seiner Parteigenossen um „Menschenrechte“ als die Instrumentalisierung blossstellt, die das Gezeter ist, aber den Kommunisten Habeck interessiert das nicht.
    Genosse Habeck würde auch der Krieg in der Ukraine nicht jucken und vielleicht würde er den Krieg sogar begrüssen, wenn die tatsächlich existenten Nationalsozialisten in der Ukraine vom Russen platt gemacht würden.
    Aber es ist halt so, dass die EUdSSR die Ukraine haben will und daher hat sich Habeck für diesen Krieg zu interessieren und die korrupte ukrainische Regierung und ihre Haus- und Hofnazis ebenso zu umschleimen wie die Arabs.

    Dem Genossen Habeck ist nur wichtig, dass seine Ideologie von der Entnationalisierung Deutschlands und der Entrechtung Deutscher weitergeführt wird.
    Dass seine Jünger diesen Widerspruch, „Menschenrechte“ wie eine Monstranz vor sich herzutragen und zugleich „Menschenrechts“Verächter wie die Fundi-Araber zu umschleimen, bemerken bzw. ihre Konsequenzen ziehen, braucht er trotzdem nicht haben, ein Teil der grünen Mischpoke denkt wie Habeck und ein anderer Teil ist schlicht zu blöde, diese Widersprüche zu bemerken.

  33. FrauM 21. März 2022 at 21:10
    .
    …..Ich frage mich, wovon diese Flüchtlinge in der Ukraine gelebt haben.
    […]
    Was für eine Dreistigkeit, was für eine Unverschämtheit. Die rennen in ein fremdes Land, ohne einen Pfennig in der Tasche und lassen sich dort durchfüttern und kostenlos unterbringen. Die Männer beziehen Sold, viele Ukrainer leisten sich Auslandsurllaube, aber in Deutschland sind sie plötzlich alle bettelarm und können sich angeblich nicht mal die Butter aufs Brot leisten.

    ————

    Darüber habe ich auch schon nachgedacht.
    .
    Die momentanen Flüchtlinge aus der Ukraine werden mit Sicherheit nicht alle ohne einen Pfennig in der Tasche hier nach Deutschland kommen oder in andere europäische Länder flüchten.
    Die haben doch alle Gepäck dabei und werden auch mit Sicherheit ihr Geld eingepackt haben. Ich gehe davon aus, dass einige von denen sogar viel Geld dabei haben und damit auch ihre ganz armen Mit-Flüchtlinge unterstützen können.
    .
    Ich bin damit einverstanden, dass die alle bei ihrer Ankunft in Deutschland und in den ersten paar Tagen hier von unserem Geld beköstigt werden. Danach aber Lebensmittel und ein neues T-Shirt vom eigenen Geld kaufen. Sich zumindest auch anteilig an Strom- und Heizkosten beteiligen.
    .
    Wahrscheinlich wird denen auch noch überall kostenlos W-Lan zur Verfügung gestellt. Ist ja hier in Flüchtlingsbuden üblich.

  34. Wie schnell sich doch moralischer Hochmut in Demut, Unterwürfigkeit und einen tiefen Diener verwandeln kann, wenn einen die Realität einholt. Erstaunlich, wie schnell dann so genannte „Werte“ bedeutungslos werden. Man weiß nicht, ob dabei die Schadenfreude oder die Scham überwiegt . . .

  35. VERSTORBEN KARL-MICHAEL MERKLE
    1954-2022
    „Michael Mannheimer“ war in
    letzter Zeit verbittert. – Habe u. hatte noch
    mehr Kritik. Aber auch versucht ihn zu verstehen.
    Viele seiner Ansichten teilte ich um Längen nicht. –
    Er kränkelte im Exil schon Jahre. Zuletzt fand man
    zuviel Arsen in seinem Blut. Er hatte einen Vergifter
    im Verdacht. Millionen arme Menschen müssen
    leider arsenhaltiges Wasser trinken – ein Skandal.
    Ob MM vergiftet wurde oder durch die elenden Umstände
    im Exil, bin traurig, daß er so ein schweres Ende fand
    u. seine deutsche Heimat, von der er so enttäuscht u. deshalb
    geflohen war, nicht mehr sehen konnte. — Ruhe in Frieden.
    https://lupocattivoblog.com/2022/03/21/michael-mannheimer-der-kaempfer-fuer-deutschland-ist-fuer-immer-verstummt/
    Etwa 15 Jahre schrieb ich auf seinem Blog.
    Zweimal war ich für längere Zeit gesperrt.
    Aber jetzt ist er verstorben u. will darum
    vergessen, wie wütend ich deshalb auf
    ihn war u. was mir gar nicht mehr gefiel
    an seiner Meinung.
    https://www.spruch-des-tages.de/images/sprueche/wenn-das-licht-erlischt-bleibt-die-trauer-wenn-die-trauer-vergeht-bleibt-die-erinnerung.jpg.pagespeed.ce.CRAg4IOVQ-.jpg

  36. @ Rheinlaenderin 21. März 2022 at 22:08
    Ich darf Sie mal zitieren und dann antworten:
    „Die momentanen Flüchtlinge aus der Ukraine werden mit Sicherheit nicht alle ohne einen Pfennig in der Tasche hier nach Deutschland kommen oder in andere europäische Länder flüchten.
    Die haben doch alle Gepäck dabei und werden auch mit Sicherheit ihr Geld eingepackt haben. Ich gehe davon aus, dass einige von denen sogar viel Geld dabei haben und damit auch ihre ganz armen Mit-Flüchtlinge unterstützen können.“
    *https://exxpress.at/ukrainische-politiker-gattin-wollte-30-millionen-ueber-die-grenze-schmuggeln/

    Nichts zu deklarieren= Bei einer Zollkontrolle an der ukrainisch-ungarischen Grenze wurde die Frau des ehemaligen ukrainischen Abgeordneten Igor Kotvitskij dabei erwischt, wie sie 28 Millionen US-Dollar (rund 25 Millionen Euro) sowie mehr als 1,3 Millionen Euro in bar mit dem Auto außer Landes schmuggeln wollte. Sie hatte schon ukrainisches Territorium verlassen, als die ungarischen Grenzbehörden das Fahrzeug genauer kontrollierten.
    Anastasia Kotvitskaja, die Frau des ehemaligen Politikers Igor Kotvitskij, soll dabei nicht selbst am Lenkrad gesessen haben, sondern wurde von einer ungarischen Staatsbürgerin chauffiert. Nach dem Fund des beträchtlichen Vermögens wurde sie nun nicht nur dazu gezwungen, den Inhalt der sechs Koffer ordnungsgemäß zu verzollen – die ukrainischen Behörden leiten auch ein Strafverfahren gegen sie ein.
    Korruptes Umfeld
    Kotvitskajas Ehemann Igor Kotvitskij war zwischen 2014 und 2016 Abgeordneter des ukrainischen Parlaments und Mitglied der Partei Narodni Front (Volksfront), der auch der kurzzeitige Ministerpräsident Arsenij Jazenjuk und Innenminister Arsen Awakow angehörten. Beiden wurden nicht nur vollständiges Versagen im Kampf gegen Korruption vorgeworfen, sondern sogar tatsächliche Vorteilsnahme und Geldwäsche.
    Nachdem Kotvitskij nicht mehr Parlamentarier ist, ist er als Geschäftsmann tätig – offenbar “erfolgreich”, wie der überraschende Geldfund zeigt.
    xxx
    >> Jetzt weiß ich ENDLICH, was immer alle reden bezüglich Korruption in der Ukraine!

  37. Und da sagt noch einer die Islamisierung Europas würde nicht stimmen sondern eine Verschwörungstheorie von der AFD.
    2022 wird die weitere Islamisierung nun selbst von den Grünen „Weltrettern“ statt der Lieferung von Russischem Gas mit dem Pfand neuer „Freunde“ und Energie-Geschäfte mit arabischen Terror-Scheichs bezahlt. Absurder gehts nimmer. Gibts bald noch eine Steigerung, oder zur Abwechslung schnellstens die komplette Implosion dieser linksideologischen Fake Regierung nach Merkels Kurs in das Chaos.
    Deutschland was ist nur aus Dir geworden? ! Ein Käfig voller Narren und Irren.

  38. Waehrend der Wirtschafts-Laie und Maerchenschreiber von den Gruenen Dilettanten
    die Terror-Scheichs von Katar um „dreckiges“ Frecking-Gas anbettelt….
    verkauft Russland unerlaubt 500.000 t bestes „URALS“, alleine gestern

    https://www.blackseanews.net/en

    Lesetip
    „Deutschland bezieht rund 50% Gas aus Russland. Diese Energie ist unersetzbar, auch nicht durch sogenanntes Flüssiggas (LNG). – Nord Stream 1 entspricht etwa 660 LNG-Tanker-Ladungen pro Jahr. Problem: Diese Schiffe gibt es gar nicht und die Infrastruktur auch nicht.“
    https://www.mmnews.de/wirtschaft/179512-gasversorgung-die-unbequeme-wahrheit

    Achja: 1 RM Buche gestapelt beim Baumhaus von 119e auf 149e, soweit lieferbar.
    „DEUTSCHE, WÄRMT EUCH ! KAUFT NICHT BEIM JUTIN !“

  39. Ich dachte,peinlicher als das Merkel,geht es nicht mehr,
    aber was hier gerade ab geht,schlägt das sogar um Längen.
    Ich verkaufe meine Seele für 30 Barrel Öl,
    es ist ein Judaslohn,und der Ausverkauf jeder Moral.
    Hier auf Antisemitismus Verfolgung machen,und dort den Terrorislam,
    hoffieren, der sich die Vernichtung Israels auf die Fahnen
    geheftet hat.
    Dass die Linksversifften Lügenmedien die Füsse still halten,
    und ihre Zeitungsbeiträge,in Regierungskonformer Weise,fertigen,
    verstehe ich noch.
    Aber das diese verlogene Basis,der Grünen Khmer,und der
    Zentralrat der Juden nicht aufbegehren zeigt eigentlich den
    Niedergang jedweder Moral und des Anstandes.
    Russland soll geschliffen werden,es soll Sturmreif geschossen werden,
    mit rein wirtschaftlichen Mitteln der Sanktionen.
    Deshalb sollte dieser Krieg stattfinden,und es wurde alles dafür getan.
    Und das,ohne sich die Hände schmutzig zu machen,das kann das ukrainische
    Volk nun ausbaden,getrieben von den Helden der dortigen Politik,die
    genau wissen,daß Herr Putin die ganze Ukraine in Schutt und Asche legen könnte.
    Und nun feiern sich Bärbockus und Co.auch noch für weitere Waffenlieferungen,
    und sind entweder so dumm oder so bösartig,daß sie nicht begreifen,daß
    damit der Krieg und das Leid der kleinen Menschen dort,nur verlängert wird.
    Der Ausgang des Krieges steht doch schon fest,es ist,wie ich schon einmal sagte,
    das Spiel auf ein Tor,nämlich das der Ukraine,und Herr Putin haut denen jeden Tags
    aufs Neue auf den Allerwertesten,und sie können rein gar nichts dagegen tun,auch
    wenn uns anderes vorgegaukelt werden soll !

  40. @ Maria-Bernhardine 21. März 2022 at 22:13
    „VERSTORBEN KARL-MICHAEL MERKLE 1954-2022 „Michael Mannheimer“ ….“

    danke fuer den hinweis. Moegen die Ursachen von Michaels Ableben gefunden werden
    und Michael seinen Frieden finden. Gott segne seinen Einsatz fuer unsere Kultur.

    „Islam in Europa“
    Beobachtungen und Gespräche auf zwei Kundgebungen
    am 31.3.2012 in Aarhus, Daenemark.
    https://youtu.be/0C8z0lkhUN4?t=123

  41. @ LEUKOZYT 21. März 2022 at 22:50

    Danke für dieses Video. Was macht denn
    Ilona „Kybeline“? Aber nur soviel Auskunft
    bitte, was ihr nicht schadet. Ich möchte ja
    nicht, daß bei ihr die Antifa demnächst vor
    der Türe steht.

  42. AggroMom 21. März 2022 at 21:52

    —-
    Das hatte ich gemeint

    Ich denke, in den nächsten Monaten wird es losgehen, dass zuerst in den Ballungsräumen nach und nach immer mehr christliche Symbole aus dem öffentlichen Raum verschwinden werden und christliche Feiertage wird man zwar nicht abschaffen sondern umbenennen, um ihren christlichen Ursprung zu verschleiern.

  43. OT Corona:

    https://www.spiegel.de/gesundheit/klaus-holetschek-bayerns-gesundheitsminister-ueber-das-ende-der-corona-massnahmen-a-f634e809-7543-40c5-811f-11d8b5f62365

    „Bayerns Gesundheitsminister über das Ende der Coronamaßnahmen
    »Dieses Gerede von der Freiheit, da zucke ich zusammen«
    Die Fallzahlen sind so hoch wie nie, die bundesweiten Coronamaßnahmen weitgehend aufgehoben. Bayerns Gesundheitsminister Holetschek spricht von einem »faulen Kompromiss« und warnt vor vielen Long-Covid-Patienten.“

    Art 20 Abs. 4 GG greift. Holetschek ergreifen und unschädlich machen. Er attackiert unsere Verfassung und Grundordnung indem er Freiheit und als Gerede im selben Atemzug nennt!

  44. @ Frau M. Rheinlaenderin. Armageddon.

    Damit hier keine Missverständnisse
    entstehen.

    Geld spielt keine Rolle und wird
    immer vorhanden sein!

    Ne, nicht für euch und/oder andere
    Steuerpflichtigen oder Rentenempfänger.

    Natürlich für Schutzsuchende aus der
    Ukraine .

    Verkündet und Beschlossen von
    der grünen Koryphäe und stellvertretenden Bundestagsvizepräsidentin
    und ehemaliger Küchenhilfe
    K.G.E.

    „Göring-Eckardt im „Frühstart“: „Geld für Geflüchtete wird da sein“ – n-tv.de“ https://amp.n-tv.de/politik/Geld-fuer-Gefluechtete-wird-da-sein-article23211190.html

  45. Metaspawn 21. März 2022 at 23:04
    OT Corona:

    https://www.spiegel.de/gesundheit/klaus-holetschek-bayerns-gesundheitsminister-ueber-das-ende-der-corona-massnahmen-a-f634e809-7543-40c5-811f-11d8b5f62365

    „Bayerns Gesundheitsminister über das Ende der Coronamaßnahmen
    »Dieses Gerede von der Freiheit, da zucke ich zusammen«
    Die Fallzahlen sind so hoch wie nie, die bundesweiten Coronamaßnahmen weitgehend aufgehoben. Bayerns Gesundheitsminister Holetschek spricht von einem »faulen Kompromiss« und warnt vor vielen Long-Covid-Patienten.“

    Art 20 Abs. 4 GG greift. Holetschek ergreifen und unschädlich machen. Er attackiert unsere Verfassung und Grundordnung indem er Freiheit und als Gerede im selben Atemzug nennt!

    Der Zug ist durch den Bahnhof.
    Die Mission ist erfüllt:

    Milliardäre und Großkonzerne sind um Milliarden, wenn nicht sogar um Billionen reicher geworden, das neue politische System Westeuropas konnte einen Testlauf für noch mehr Restriktionen fahren, die absolut sicher kommen werden und somit ist alles gut.
    Kurzum vergesst Corona.
    Irgendwann in ein paar Jahrzehnten wird man herausfinden, dass es nichts weiter als eine gigantische Volksverarsche war.

  46. Ich war heute im kleinen Edeka-Markt.
    Eine kräftige Hidschabtürkin/-araberin textete, im
    Gang zwischen restl. Nudeln u. fehlendem Mehl
    eine zierliche deutsche Greisin voll. Ich bekam
    mit, wie sie der Seniorin(mit Rollator) erzählte, daß
    sie gar keine Vorurteile habe, dabei erwähnte sie
    mehrmals, daß sie Muslima sei, Christen, Yeziden,
    Atheisten die gar nichts glauben u. Katholiken alle
    Menschen seien. Dann erzählte sie noch, sie sei
    Pflegerin, habe Kinder usw.

    Ich ärgere mich, mich nicht spöttisch eingemischt
    zu haben mit: „Na, auf islamischer Missionstour?“.
    Eine Hidschab-Moslemin, die derart Religionen
    herunterrasseln kann: Jesiden, Katholiken, Atheisten
    ist keine Dutchschnittsmoslemin, sondern geschulte
    Missionarin.

    Wie ich so auf die letzten Tüten Vollkornmehl starrte,
    fing sie mich zu belabern an. Sie hahm eine Tüte VK-Mehl
    u. jammerte bei den 95 Cent, es sei aber teuer. Ich: „Nein
    gar nicht, es ist doch dunkles Mehl, das ganze Korn, noch
    alles drin, bloß gemahlen.“ Sie starrte mich an. Ich
    dachte, sie verstünde mich nicht u. sagte nochmals: „Braunes
    Mehl, Vollkornmehl.“ Sie legte die Tüte in ihren Einkaufswagen
    u. zischte ab. Wahrscheinl. hatte sie meinen Kreuzanhänger
    entdeckt. Diese Trulla sah ich schon öfter. Ich hatte auch meine
    Kappe auf, woran ich einen Pappstreifen mit „PAX“ u. der russ.
    u. der ukrain. Flagge draufgemalt u. kurz angenäht habe.
    Auf meiner OP-Maske stand heute „Plastikmüll“, darunter habe
    ich paar Fischchen gemalt.

  47. @FrauM 21. März 2022 at 21:10
    [..]
    ist mir fast der Bissen im Hals steckengeblieben.
    Auf die Frage der Reporterin, woher diese wüßten, daß es so eine Einrichtung gibt, sagte der Tafelbetreiber, zu ihm kommen seit Jahren (!!!) Ukrainer und die nehmen jetzt einfach ihre geflüchteten Verwandten und Bekannten mit. „Man bräuchte Spenden…“
    —— ——— ———
    Ich möchte bitte keineswegs zur offenbar bereits gestörten Peristaltik Ihrer Speiseröhre beitragen. Doch unbekannterweise gestatten Sie es mir bitte Sie darauf hinzuweisen, daß einer der Hauptgründe für die deutlich reduzierten Lebensmittelspenden wohl daran liegt, daß in Deutschland in den vergangenen Wochen zu viele Hamster gekauft wurden:

    https://www.t-online.de/region/mainz/news/id_87490060/mainz-tafel-spuert-folgen-der-hamsterkaeufe.html

    “Die Tafel in Mainz hat in der vergangenen Woche fast ein Drittel weniger Lebensmittelspenden erhalten als sonst. Neben den Hamsterkäufen von einigen Bürgern gibt es aber auch noch weitere Gründe dafür.

    Bei den Tafeln in Rheinland-Pfalz und Saarbrücken gehen infolge von Hamsterkäufen wegen des neuartigen Coronavirus teils weniger Lebensmittelspenden ein.
    [..]
    Sie habe in der vergangenen Woche etwa 30 Prozent weniger Lebensmittelspenden erhalten als üblich – vor allem haltbares Obst wie Kiwis und Apfelsinen, aber auch Fleischprodukte würden knapp.

    Grund dafür sei neben Hamsterkäufen, dass Supermärkte ihre Waren verstärkt in Sonderaktionen und zu günstigeren Preisen am Abend verkaufen würden.”

  48. Mir fällt auf, dass sich LINKE (Scholz) und GRÜNE (Habeck & Co.) bei ihren weltweiten Antrittsbesuchen besonders vor Autoritäten/Diktatoren bei der Begrüßung tief verbeugen und oftmals die zur Begrüßung lässig hingestreckte Hand mit beiden Händen umklammern, am liebsten küssen möchten.
    Als Habeck die Hand des Emirs von Katar umklammerte, sah es so aus, als hätte er Sch… in der Hose. Erbärmlich! Und zu Hause die große Fresse zum Klimaschutz, zum Dieselpreis, zu Gender etc. etc.
    Da denkt man an den „Untertan“.

  49. Korrektur zu meinem Kommentar @FrauM um 23:45 Uhr
    “ [..] daß in Deutschland **in den letzten zwei Jahren** zu viele Hamster gekauft wurden.

    Der von mir oben zitierte Artikel ist vom 20.03.2020 – ich hatte es einfach nicht germerkt, da die Regale in den Supermärkten derzeit genauso aussehen und aktuell schon wieder die ersten Anweisungen an die Bevölkerung kommen, doch weniger Hamster zu kaufen.

  50. @ Maria-Bernhardine 21. März 2022 at 22:50
    „Das „Witzige“ ist, Putin hat jüdische Vorfahren mütterlicherseits….“

    fuer mich sind keine sog vor-sozialisationen/herkünfte garant fuer irgendwas.
    ob jemand eine jüdische mutter, eine hindu-vorschule, koptische grosseltern,
    christlichen Schulbesuch, Isaml-Clan oder Jugendweihe oder garnichts genoss,
    ist fuer eine vorab-pauschale gesamtbewertung zwar nicht ganz egal,

    aber es kommt auf den einzelnen menschen und seine getanen taten an.
    diese muehe einer realen bewertung oder verhaltensvorhersage ist schwieriger,
    und eine tendenz zum gutmensch oder statistik zum Messern stimmt auch oft,

    aber pauschale beurteilungen / zuweisungen mag ich trotzdem nicht.
    dafuer sind menschenhirne einfach zu komplex.

  51. Entschuldigung! Das hatten andere schon vorher erwähnt!
    Aber: Wer unsere Kriegsministerin bei Will hörte, kommt aus dem Staunen nicht mer heraus. Diese Alte zeigte, dass sie bereits strategisch denkt und zu Recht auf ihrem Amtsstuhl sitzt.
    Auch ihr stehen 200 Generäle zur Verfügung, aber die wagen ihr gegenüber nichts zu sagen – wie schon bei Uschi und Annegret.
    So wird sie wohl demnächst mit einem Damenheer in Richtung Ukraine aufbrechen und zeigen, dass Deutschland doch eine funktionierende Armee hat.

  52. ike 21. März 2022 at 23:18

    Und zwar möglichst viel davon.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article237668027/Ukraine-Krieg-EU-muss-laut-Baerbock-mit-acht-Millionen-Fluechtlingen-rechnen.html

    +++++++++

    Natürlich braucht man den Artikel nicht zu lesen, da der normale, gesunde Menschenverstand ausreicht, um sich vorzustellen was ohne Energie in diesem Land abgehen würde.

    https://www.welt.de/wirtschaft/plus237643063/Gas-Embargo-Nur-etwas-frieren-So-sehen-die-wahren-Folgen-aus.html

    Die Ergebnisse von „Lükex 18“ ähneln einem Endzeit-Szenario.

    +++++++++

  53. https://www.bild.de/regional/hannover/hannover-aktuell/prozess-um-raubmord-an-silke-b-53-die-letzte-nachricht-der-prostituierten-79520882.bild.html

    Seit Montag stehen der Iraker Shaho K. (25) und sein iranischer Kumpel Hamid C. (35) als mutmaßliche Killer der Frau vor dem Landgericht Hannover.

    *https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Prostituiertenmord-in-Hannover-Angeklagte-wollen-aussagen-Silke-B.-Shabo-K.-Hamid-S

    Die Freunde Shabo K. (25) und Hamid S. (35)

    https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/E-Damm-in-Hannovers-Nordstadt-Angreifer-verletzt-21-Jaehrigen-mit-Messer

    Es ist bereits die vierte Tat mit einem Messer am vergangenen Wochenende. <<<

    Na, super.

    +++++++++++++

    Noch ein kleiner Tipp:

    *https://www.youtube.com/watch?v=3-ENfx3Clso

    Das beste und das mieseste Luftgewehr Deutschlands – BEIDE super!

  54. lorbas 21. März 2022 at 12:08

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article237667579/Karl-Lauterbach-Durch-das-Infektionsschutzgesetz-wurde-die-Maskenpflicht-gerettet.html

    Wie die Mittel – Schätzungen zufolge fehlen den gesetzlichen Krankenkassen im nächsten Jahr mindestens 16 Milliarden Euro – stattdessen finanziert werden könnten, ließ der Minister offen:

    Er sei dazu „im Gespräch“ mit Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP). „Dass wir uns in einer schwierigen Situation befinden, ist klar.

    Viele Gesetze aus der vergangenen Legislatur treiben die Kosten. Und durch Corona brechen die Einnahmen weg. Das wird eine Herausforderung“, sagte Lauterbach dem „Tagesspiegel“.

  55. @ LEUKOZYT 22. März 2022 at 00:07

    Ich meinte ja nur, weil die deutschen
    Gutmenschen, die jetzt den Russen
    Putin jagen, wiedermal einen „Juden“
    jagen. Damit wollte ich nur darstellen,
    wie bekloppt der deutsche Mainstream sei.
    Da habe ich vielleicht um zu viele Ecken gedacht.
    Immerhin schrieben Sie selber statt Putin, Jutin.
    Oder war das gar kein Wortspiel?

    Jeder weiß doch, daß ich eigentl. Henryk-Broder-Fan
    bin. Zwar ärgerte ich mich schon mal darüber, daß
    er die jüd. Beschneiderei für verteidigungswert hält.
    Aber jetzt, wo er zu den Putinhassern gehört, ist er
    bei mir ziemlich in Ungnade gefallen. Nur wenn er
    mir „Suliko“(georg.) auf der Uke vorzupft, überleg
    ich es mir evtl. nochmal. (Kleiner Scherz am Rande!).

  56. Bei einer Gewalttat an einem Gymnasium im schwedischen Malmö sind zwei Frauen getötet worden. Die beiden seien an der Schule angestellt gewesen und an den Folgen der ihnen zugefügten Gewalt gestorben, teilte die zuständige Polizei am späten Montagabend mit. Sie waren demnach jeweils zwischen 50 und 60 Jahre alt. Ein 18 Jahre alter Schüler sei unter Mordverdacht festgenommen worden….
    https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/panorama/schueler-unter-mordverdacht-festgenommen-zwei-frauen-nach-gewalttat-im-schwedischen-malmoe-gestorben/28186150.html
    Genaues weiß man nicht.

  57. Gütersloher setzen Zeichen gegen Rassismus

    Von Carsten Borgmeier,
    21.03.2022 | 17:56 Uhr

    Wie stellt sich Rassismus im Alltag dar?
    Welche Erfahrungen haben Menschen damit in Gütersloh?
    Auf dem Kolbeplatz war das jetzt zu erleben.

    Haben am Montag an der Anti-Rassismus-Premiere auf dem Kolbeplatz mitgewirkt: (v. l.) die Schüler Kimi Junker, Miracle Onyekwelu (beide 15), Jannes-Finn Benhassim (14) und Lehrerin Fatma Rieb. Die Aktionen und Präsentationen trafen auf großes Interesse. Foto: Borgmeier

    Gütersloh (cabo) – Zum internationalen Tag gegen Rassismus am 21. März hat es am Montag erstmals einen zentralen Auftritt auf dem Kolbeplatz gegeben.

    Mehr als 150 Schüler beteiligt

    In den vergangenen beiden Jahren hatten die Aktionen und Präsentationen des Gütersloher Netzwerks gegen Rassismus wegen der Corona-Pandemie nur virtuell veranstaltet werden können. Jetzt lockten inhaltlich spannende Beiträge der Akteure und das frühlingshafte Wetter in die Gütersloher Innenstadt.

    „Rassismus ist so unnötig wie Butter auf Nutella“ oder „Menschenhass tötet“, stand da auf einer riesigen, bunten Tafel geschrieben. Passanten waren aufgerufen, auf dieser Stellwand ihre eigene Meinung zum Thema kundzutun. Gleich daneben befand sich der sogenannte „Gallery Walk“: Dort waren an langen Leinen viele Dutzend Karten aufgehängt, auf denen Gütersloher Schüler aller Schulformen Kommentare und Bilder zum Thema Rassismus-Erfahrungen aufgeführt haben.

    Passanten zeigen sich beeindruckt

    Die Akteure des Netzwerks sehen Rassismus als gesamtgesellschaftliches Problem. Er passiere im Alltag oder sei versteckt in Strukturen wie Gesetzen und auf institutioneller Ebene. Rassismus beschreibe Diskriminierungen aufgrund von Herkunft, Nationalität, Ethnie oder Hautfarbe, schreibt das Netzwerk. Rassismus gehe aber auch häufig mit anderen Ungleichbehandlungen, beispielsweise wegen des Geschlechts, des Alters oder der sexuellen Identität einher.

    „Deshalb sprechen wir als Organisatoren uns vor allem für ein diskriminierungssensibles Miteinander sowie für Anerkennung und Respekt aus“, betont Brzezinski. Auf dem Kolbeplatz ging es am Montag beispielsweise um „Antimuslimischen Rassismus“. Erstellt worden war der Beitrag vom Islamischen Zentrum…

    (Ich kam heute da lang, da waren sie noch am Aufbauen.
    Die dicke Muslimbruder-Trulla Julia Ibrahim war
    https://www.izg-online.info/s/cc_images/cache_2477933543.JPG
    schon da, eine Konvertitin u. eifrige Taqiyya-Meisterin. Ihre
    Schlabberklamotten immer schlampiger, riesige Schuhe an den
    Haxen, wenn sie mal nicht in schwarz geht, sondern undefinierbar
    beigegrau.)
    https://www.die-glocke.de/kreis-guetersloh/guetersloh/artikel/guetersloher-setzen-zeichen-gegen-rassismus-1647882428

  58. Maria-Bernhardine 22. März 2022 at 01:03
    Gütersloher setzen Zeichen gegen Rassismus

    Von Carsten Borgmeier,
    21.03.2022 | 17:56 Uhr

    Wie stellt sich Rassismus im Alltag dar?
    Welche Erfahrungen haben Menschen damit in Gütersloh?
    Auf dem Kolbeplatz war das jetzt zu erleben.

    Haben am Montag an der Anti-Rassismus-Premiere auf dem Kolbeplatz mitgewirkt: (v. l.) die Schüler Kimi Junker, Miracle Onyekwelu (beide 15), Jannes-Finn Benhassim (14) und Lehrerin Fatma Rieb. Die Aktionen und Präsentationen trafen auf großes Interesse. Foto: Borgmeier
    […]

    Ach was.
    Die Widerstandsgruppen gegen Hitler werden immer mehr und sie werden mutiger und mutiger.

    Ich muss jedesmal vor Rührung schluchzen angesichts des Mutes der Menschen, die sich in der heutigen Zeit trauen, unter Lebensgefahr gegen Hitler zu kämpfen.

  59. @ eule54 21. März 2022 at 18:37
    Blechtrommler namens Ronzheimer = Ronzhörnchen
    ——————-
    Bei Ronzheimer muss Ich immer an einen militanten Biber denken.

  60. @ Maria-Bernhardine 22. März 2022 at 00:47
    „Ich meinte ja nur…deutschen Gutmenschen…Putin jagen…einen „Juden“

    hab ich schon verstanden.
    deshalb mein genereller einwand „man muss den einzelnen menschen sehen“

    andererseits kann man mit simplen schluesselworten wie „jude“ oder „narzi“
    den gegner in einer debatte ebenso simpel aus der reserve locken, blossstellen,
    in eine richtung dirigieren, die ihm nicht gefaellt, die man selber aber ausnuetzt.
    das „jude selensky“ macht nicht immun gegen vorwuerfe des faschismus, der
    korruption oder der unterstuetzung/bezahlung rechtsradikaler neo-narrzi truppen.

    man muss zusammenhänge mindestens grob wissen, dabei über dingen stehen,
    und seine waffen in der debatte flexibel je nach bedarf anwenden.
    zb auch, warum selensky eine hoch korrupte oligarchenclique schuetzt,
    die als doppelstaatler ukraine-israel zur zeit mit viel geld das land verlaesst,

    oder warum er ukraines menschen und staedte nicht weise kapitulieren laesst,
    und sie lieber zerstoeren laesst, in der hoffnung auf krieg mit NATO.

    „schrieben Sie selber statt Putin, Jutin. Oder war das gar kein Wortspiel?“
    „DEUTSCHE, WÄRMT EUCH ! KAUFT NICHT BEIM JUTIN !“

    doch, das war ein wortspiel, was sich einfach anbot.
    auch damit kann man gegnern verhalten wie im Narzi-Sozialismus beweisen.

  61. @ Maria-Bernhardine 22. März 2022 at 01:03
    „Gütersloher setzen Zeichen gegen Rassismus…Miracle Onyekwelu (beide 15)..:“

    Miracle = „das Wunder“
    Ein typischer Name aus dem kolonialen Afrika.
    Das Neugeborene erhielt von seinen Eltern einen ethnischen Originalnamen,
    der aber fuer die Standesaemter der Kolonialmaechte unaussprechlich war.
    Also vergaben diese gelaeufige Namen, oder je nach Wetter oder Aussehen.
    Wenns am Vortag geregnet hatte und das Dorf stand noch = „Wunder“.
    Ein Kind was staendig hungrig war und nach Maisbrei schrie = „Givemore“

    Der Vater meines guide in Zimbabwe konnte lesen und schreiben = „typewriter“
    Kein witz, er hiess mit Vornamen „Schreibmaschine“.

  62. @ LEUKOZYT 22. März 2022 at 01:37

    Nee, ist das lustig! Ich fall vom Stuhl vor Lachen.
    REALSATIRE! 🙂

  63. @ Das_Sanfte_Lamm 22. März 2022 at 01:16

    …und das Allerschlimmste für mich, die Gutmenschen
    vergaßen Aufkleber zu verkleben. 😉 Als wir später mit
    unserem Spaziergang dort vorbeikamen, konnte ich keine
    entdecken. Habe aber von woanders unterwegs 7 Stk.
    abgepflückt. (Die Gutmenschenkinder waren längst
    zuhause bei Mama.).

  64. Das_Sanfte_Lamm 21. März 2022 at 23:20

    Metaspawn 21. März 2022 at 23:04
    OT Corona:

    ….Irgendwann in ein paar Jahrzehnten wird man herausfinden, dass es nichts weiter als eine gigantische Volksverarsche war.
    ———————————–
    Das habe ich jetzt schon rausgefunden.
    Gestern kam auf RTL der Spielfilm „Lucy“. Darin geht es im Großen und Ganzen um den „Zehn-Prozent-Mythos“
    https://de.wikipedia.org/wiki/Zehn-Prozent-Mythos
    z.Z. habe ich den Eindruck, der Großteil der Bevölkerung nutzt nicht mal 0,1% seines Gehirns.

  65. Wennn das Merkel uns vorsätzlich, absichtlich von russischem Gas abhängig gemacht hat, müssen wir ihr dankbar sein, weil dass unsere grün-links-versifften Politiker davon bhält, noch mehr dummes Zeug zu machen!

  66. @ @ LEUKOZYT 22. März 2022 at 01:37

    Dabei fällt mir ein, „Merkel“ bedeutet Grenze,
    Grenzland, siehe auch Merkle, Märklin u.ä.
    Vgl. Uckermark, Mark Brandenburg usw.
    Markward(t), Marquardt = Grenzschützer/-hüter.
    Vgl. „Marker“: Stift zum markieren. Das weiß
    die Negerin vermutl. gar nicht.

    Die sechs Monate alte Angela Merkel Adé und ihre
    Mutter Ophelya Adé (26) sitzen am 13.08.2015 vor
    der Flüchtlingsunterkunft… FOTO

    Neugierig schaut sie vom Arm ihrer Mutter in die Runde. Angela Merkel Adé – so ihr vollständiger Name – lebt seit ihrer Geburt am 2. Februar zusammen mit rund 730 anderen Flüchtlingen in Hannovers ehemaligem Oststadtkrankenhaus…
    https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/panorama/hannover-fluechtling-aus-ghana-nennt-ihr-kind-angela-merkel/12188212.html

  67. @ Maria-Bernhardine 22. März 2022 at 02:01
    „Nee, ist das lustig! Ich fall vom Stuhl vor Lachen.“

    das suchwort fuer die namensgebung afrikanischer neugeborener
    durch die kolonisten nach gusto in kolonialsprache ist „colonial names“, zb

    HAhttp://www.theartofnaming.com/2013/10/colonial-names-for-boys-and-girls.html
    (comfort, prosperity, increase, noble, miles, reason, truth…) und mein typewriter ..

    HAhttps://www.fairobserver.com/region/north_america/indigenous-peoples-native-american-history-us-canada-colonialism-news-16521/
    das ist ueber die first nation nordamerikaner, schoene unaussprechliche namen.
    nordamerika hat tolle landschaften.

  68. Babieca 21. März 2022 at 19:51
    (…)

    Man beachte den devoten Bückling von Habeck vor dem Nachthemdbruder Mohammed bin Hamad bin Kasim al-Abdullah Al Thani, der ungerührt sein Wischphon in Ohrweite läßt:

    https://img.welt.de/img/wirtschaft/mobile237658657/3252502117-ci102l-w1024/Bundeswirtschaftsminister-Habeck-in-Katar.jpg

    —————————————–

    Müsste der Ungläubige nicht auf die Knie gehen vor dem Beherrscher der Gläubigen???

    „Werft ihn zu Poden!!“

  69. wildcard
    22. März 2022 at 01:22
    @ eule54 21. März 2022 at 18:37
    Blechtrommler namens Ronzheimer = Ronzhörnchen
    ——————-
    Bei Ronzheimer muss Ich immer an einen militanten Biber denken.
    ++++

    Ich nicht so, weil Biber einen relativ großen Schwanz haben. 😉

  70. john3.16 21. März 2022 at 23:58
    Mir fällt auf, dass sich LINKE (Scholz) und GRÜNE (Habeck & Co.) bei ihren weltweiten Antrittsbesuchen besonders vor Autoritäten/Diktatoren bei der Begrüßung tief verbeugen und oftmals die zur Begrüßung lässig hingestreckte Hand mit beiden Händen umklammern, am liebsten küssen möchten.
    Als Habeck die Hand des Emirs von Katar umklammerte, sah es so aus, als hätte er Sch… in der Hose. Erbärmlich! Und zu Hause die große Fresse zum Klimaschutz, zum Dieselpreis, zu Gender etc. etc.
    Da denkt man an den „Untertan“.

    ——————————————

    Da ist CFR viel lockerer drauf, die macht High Five mit einem iranischen Menschenschlächter …

    https://www.ncr-iran.org/de/press-review/claudia-roth-gehoert-in-die-qhall-of-shameq/

  71. Der Autor scheint ja davon begeistert zu sein, dass Putin twitter, facebook und ähnliche verboten hat und die Opposition als Mücken bezeichnet, die man in den Rinnstein spuckt. Solche Sprüche hat man vordem von Goebbels gehört.
    Und der Autor irrt auch, wenn er von den Erfogsaussichten schwafelt. Russland wird in einen lang anheltenden Patisnankampf verwickelt werden, ein Abutzungskrieg, für den der Westen unbegrenzt Waffen liefert wird. Dazu kommt der Druck von aussen durch die schon jetzt verhängten Sanktionen, die noch ergänzt werden.
    Russland ist ein wirtschaftlicher Zwerg, der beides nicht lange durchhalten wird. Selbst russische Militärfahrzeuge sind auf Lieferungen von Bosch angewiesen ebenso wie viele technischen Anlagen ud Fahrzeuge in Russland.
    Puti hat sich verzockt. Er hat seine Armee überschätzt und den Widerstad unterschätzt. Und er hat den Zusamenhalt des Westens völlig falsch eingeschätzt. Ich schrieb es schon öfters – Putin ist ein guter Taktiker, aber ein miserabler Stratege. Strategisch hat er jetzt schon verloren.
    Habeck mach in den Emirtahen einen guten Job. Der Vorteil von Katar ist, dass das Land kein Land in Europa bombardiert. Ohnehin scheint die russisch-orthodoxe Kirche als Putinunterstü+tzer weitaus gefährlicher zu sein als der Islam.
    Jeneseits von moralischen Wertungen ist objektiv festzustellen, dass Putin die Ukraine und sein eigenes Land in den Abgrung reisst und seinen Bürgern demokratisch-bürgerliche Freiheiten nimmt. Russland wird zum Nordkorea in Europa.
    Nur nebenbei – Putin trug beio seiner Rede im Stadion eine Daunenjacke eines Edelitalieniers, Kostenpunkt 12.000 EurO:
    Dass manche hier ubüer die Ukraine ihre Witzchen reissen, während das Land um seine Existenz kämpft und Frauen und Kinder unter russischen Bomben elend verrecken, ist beschämend und verstörend. Dass dabei vor allem Impfgegner sind, vewundert dann schon weniger. Diese Leute scheinen alles zu begrüssen, was unserem Land schadet. Auf solche Scheinpatrioten kann unser Land gut verzichten.

  72. klimbt 22. März 2022 at 06:43:

    Auf solche Scheinpatrioten kann unser Land gut verzichten.

    Sie sozusagen wie Mücken ausspucken?

    Das sind wir von diesem System gewöhnt. Gut, die Wortwahl ist etwas anders, aber vielleicht ist das mit den Mücken ja eine russische Redewendung.

  73. Hohe Kraftstoffpreise sind sehr ygut, weil dann die Überholspur auf unseren Autobahnen weniger von Geringverdienern blockiert wird! 🙂

    „hüstel hüstel“

  74. „…Der alte Sack glaubt sein Gebrabbel selbst…“
    ++++++++++
    Weil die westlichen Kriegstreiber-Souffleure den Polit-Clown treiben!

  75. Die Grünen gehören verboten?

    eigentlich gehören alle etablierten Altparteien verboten. Wer den islamischen Terror mit deutschen Steuergeldern unterstützt, der ist ein Krimineller. Die „Ampel“ lässt gerade auch jeden ins Land einreisen und das ohne Kontrolle. Die Steuern und Abgaben verteuern gerade Öl, Strom und Benzin und die Zulassung des EZB-EU-Nullzinsdiktats zerstört die Alterssicherungen und die Ersparnisse der Deutschen. Wir brauchen keinen Krieg mehr. Die Taten der Einheitspartei CDUSPDGrüneFDPLinke zerstören Deutschland und sein Volk. Oder sollte man besser sagen, dass dieses Parteienkartell das Volk gerade austauscht?

  76. Deutschland dreht die Heizung runter!

    Auch Habück wird daran nichts ändern, weil auch das Gas aus Katar nicht billiger ist.

    Ich warte gespannt auf die Änderung des Arbeitszeitengesetz, damit der Malocher im größten Niedrigstlohnsektor Europas durch unzählige Überstunden sein ihm aufgezwungenes grünes Leben noch bezahlen kann.

    Gleichzeitig freut sich die Rentenkasse doppelt – wegen der höheren Beitragszahlung und die verkürzte Rentenbezugsdauer. So geht Problemlösung. Respekt!

  77. fOCUS online schwurbelt mal wieder:

    „Tennisstar auf der Anklagebank“

    Nein es wird kein Tennis Star angeklagt sondern ein Krimineller Betrüger. Das ist der Mann, der einen Sohn hat, der so gerne Neger wäre. Andere Qualifikationen sind nicht vorhanden

  78. tja die energie muss irgendwo herkommen. scheisse robert. nix mit umwelt und gas aus demokratischen länder… ernüchterung macht sich breit beim scheich.

    hoffentlich vergisst er nicht auf dem rückweg sich das braune von den schultern zu putzen 🙂

  79. Es ist interessant, was in der deutschen Politik noch so alles im Windschatten des Ukraine-Krieges möglich und „gedreht“ wird.

    Schaut bloß der Lambrecht, der SPD-Verteidigungsministerin, genau auf die Finger, wohin die 100 Milliarden Euro so leicht versickern werden und welche Sicherheit damit tatsächlich beabsichtigt wird, zu erhöhen.
    Eigentlich liegt bei dieser Deutschland und die Deutschen hassenden Politiker nahe, was sie tatwächlich mit dem Geld vorhaben und zu was sich diese bezüglich militärischer Kompetenz nun wirklich unbedarfte und absolut ahnungslose Ministerin durch ihre Flüsterer hinreißen lässt.
    Der Kauf von 35 F-35 sind ein unkalkuliertes Wagnis und könnten sich zu einer ähnlichen Fehlinvestition wie einst der Starfighter entpuppen.
    Selbst die Amerikaner trauen diesem Kampfflugzeug wegen seiner enormen Störanfälligkeit nicht und verfügen selbst nur über 61 Maschinen dieses Typs,

    Wer Frau Lambrecht zum Kauf dieses unsicheren Militärjets überredet hat die F 35 zu kaufen, sie selbst wird dieses Flugzeug nicht richtig einschätzen können und ist hier völlig abhängig von ihren Beratern, der wird sich nun hierbei eine goldene Nase verdient haben, natürlich alles auf Kosten unserer Sicherheit und unserer Steuern.

    Wir Deutschen sollen also nicht mehr in der Lage sein, völlig unabhängig einen eigenen Kampfjet, ohne andere Länder, herstellen zu können?
    Wieso jedoch können dieses z.B. die Schweden, wir Deutsche angeblich nicht?
    Oder dürfen wir selbst nicht mehr ein eigenes Kampfflugzeug herstellen, weil die Amerikaner dieses untersagen?
    Die fehlende Souveränität unseres Landes macht sich also gerade auf diesen Feldern schmerzlich bemerkbar!
    Frau Lambrecht setzt sich bestimmt nicht für eine wirklich wehrhaftere Bundeswehr ein und zeigt uns dieses durch den zunehmenden Gebrauch des Wörtchen Europas in Bez7g auf Aufrüstung.
    Sie möchte eine Europa-Armee, allerdings leicht durchschaubar, nur unter der alleinigen Führung Frankreichs!
    Sie will den Kern dieser so genannten europäischen Eingreiftruppe mit 5000 Deutschen Soldaten besetzen.

    Und ich dachte bei den so „warmen“ Worten von Olaf Scholz ginge es bei den 100 Milliarden tatsächlich um die Sicherheit Deutschlands und nicht um ein weiteres, nicht die Sicherheit Deutschlands förderndes Ideologieprojekt, zugunsten Frankreichs.
    Wir brauchen keine weiteren Fremdenlegionen Frankreichs, sondern endlich eine wieder der Landesverteidigung dienende Bundeswehr, die den grundgesetzlichen Auftrag erfüllen kann und die über eine selbstbestimmte, schnell agierende deutsche Führung, die die Sicherheit unseres Landes sicherstellt.
    Im Ernstfall käme es sonst ganz sicher zu einem Kompetenzgerangel, wie wir dieses seitens der EU auf anderen Gebieten bereits kennen. Die hierbei vergeudete Zeit könnte im Ernstfall die Niederlage unseres Landes bedeuten und den Einsatz taktischer Atombomben auf dem Territorium Deutschlands.
    Wer dieses vermeiden will, der sollte für eine schlagkräftige deutsche Armee mit hohem Kampfwert und Soldaten, die über eine hohe Kampfkraft verfügen müssen.
    In der Ukraine können wir sehen, welche Wirkung die eigene kulturelle und nationale Identität im Verteidigungsfall bei den Soldaten entfaltet und wie wichtig ihre Pflege folgerichtig unter den Soldaten ist.
    Offenbar fürchtet Frau Lambrecht und ihre SPD genau das, womit sie einmal mehr beweist, dass sie von der gesamten Materie absolut nichts versteht und was sie bereits durch ihr vorheriges Verhalten als Justizministerin erkennen ließ, dass sie weder zu unserem Land einen echten Bezug hat und daher wohl auch nicht den deutschen Patriotismus versteht.
    Doch gerade der ist mental sehr wichtig für die Kampfkraft eines deutschen Soldaten.

    Ich muss also stark davon ausgehen, dass Frau Lambrecht absolut nicht geeignet ist, die richtigen Ausgaben zur Landesverteidigung zu tätigen und hier die richtigen Schwerpunkte zu setzen.
    Es geht nicht um eine wie auch immer bestimmte Europa-Armee, die letztlich eben nicht der Landesverteidigung unterstellt und daher fremdbestimmt ist. Sie wird eher französischen Interessen dienen und nicht Deutschen.
    Wer bestimmt, hat auch erfahrungsgemäß das Sagen.

    Damit vollzieht Frau Lamnrecht die falschen Schritte und berorasst das Geld an der falschen Stelle.
    Sie sorgt so für die Aufrechterhaltung des gefährlichen, die deutsche Sicherheit bedrohenden Machtvakuums in der Mitte Europas, daher Deutschlands.

    Wie Franzosen wirklich ticken, belegt Christin Lagard, die französische EZB-Chefin, die mit Begeisterung Deutschland schadet und u.a. die wertlosen französischen „Wertpapiere“ auf unsere Kosten aufkauft. Deutschland haftet für diese Machenschaften mit 27 Prozent.
    Die Inflation dient Frankreich und den südeuropäischen Pleitestaaten, nicht aber Deutschland und auch nicht den Niederlanden!

    Genauso wird eine französische Generalität agieren oder auch nur reagieren.
    Deutschland wird so zum Spielball fremder Interessen.
    Bei der linkslastigen Lambrecht von der SPD ist genau das gewollt.
    Sie hat wohl ähnlich wie Robert Habeck keinen Bezug zu Deutschland, worin sie nicht müde werden, diesen Sachverhalt zu betonen.
    Nicht nur Habeck, Baerbock, Scholz, Faeser und so weiter, gefährden die Sicherheit Deutschlands, sondern auch gerade Frau Lambrecht, die als Verteidigungsministerin völlig ungeeignet, ja, eine wahre Katastrophe für Deutschland ist.
    Sie fügt durch ihre falsche, ahnungslose und Ideologie motiverte Schwerpunktsetzung Deutschland sehenden Auges und absehbar, schweren Schaden zu.
    Olaf Scholz hätte sie erst gar nicht zur Verteidigungsministerin zulassen dürfen.
    Doch ihm war wohl die Frauenquote wichtiger als die Sicherheit Deutschlands.

  80. klimbt 22. März 2022 at 06:43
    Habeck mach in den Emiraten einen guten Job.
    —————————————————–
    Ja sehr gut, er führt uns von einer Abhängigkeit in die nächste, dazu noch in einer Region, die mit Demokratie und erneuerbaren Energien absolut nichts am Hut hat. Und das man Energie aus den Emiraten gar nicht in ausreichender Menge nach Europa transportieren kann, Schwamm drüber, der „gute Wille“ zählt.
    „Aus Schaden wird man klug!“ – Diese Weisheit scheint sich bis in Ihre kleinen und engen FDP-Kreise noch nicht herumgesprochen zu haben, sonst würden Sie auch schon mal in Richtung Autonomie schielen. Atomkraft und Kohle sind in Deutschland reichlich vorhanden, aber das ist natürlich ein „nationalistischer“ Standpunkt, und wird deshalb von Ihnen noch nicht einmal als Zukunftsperspektive am Horizont in Erwägung gezogen. Lieber frieren Sie sich im nächsten Winter den Hintern ab, ganz freiheitlich-demokratisch, versteht sich, und in voller Solidarität mit dem Weltkriegs-Zündler Selenski.
    Schließlich, dass Sie den Islam für harmloser als die Russisch-Orthodoxe-Kirche erachten, passt zu Ihnen.

  81. Robert Habeck´s hochpeinliche Schleimspur hinterlässt viele ungeklärte Fragen.
    Erste Frage: Welches Auftreten im Ausland gebührt eines deutschen Wirtschaftsministers?
    Zweite Frage: Wie will er hoch erhobenen Hauptes hier in Deutschland zurück zur politischen Tagesordnung kommen?
    Dritte Frage: Wer nimmt ihn, nach diesen peinlichen Fotos, noch ernst?
    Vierte Frage: Können wir von einem Wendehals auch nur einen Tag länger regiert werden?
    🙁

  82. Katzbuckeln für die Freiheit?
    Wie unwürdig, ein deutscher Vizekanzler kniet fast vor dem Vertreter eijnes Feudalstaates!!!

  83. topas 21. März 2022 at 22:11
    Wie schnell sich doch moralischer Hochmut in Demut, Unterwürfigkeit und einen tiefen Diener verwandeln kann, wenn einen die Realität einholt. Erstaunlich, wie schnell dann so genannte „Werte“ bedeutungslos werden. Man weiß nicht, ob dabei die Schadenfreude oder die Scham überwiegt . . .
    — Schadenfreude! wenn meine Feinde gedemutigt werden, fuehle ich einem riesigem Genugtun. Und ich vermute stark,in naechsten Monaten werde ich aus diese Eupforie nicht raus kommen muessen…..

  84. andere Meinung
    22. März 2022 at 08:53

    „Vierte Frage: Können wir von einem Wendehals auch nur einen Tag länger regiert werden?“

    Ein erfolgloser Kinderbuchautor als erfolgloser Wirtschaftsminister ist nur konsequent.

    Für mich ist es ein hervorragendes Beispiel, dass in Deutschland jeder Wirtschaftsminister sein kann egal von Intelligenz, Bildung, Charakter oder Moral.

    Unser ehemaliger Wirtschaftenminister, ein ausgewiesener Fachmann für Currywurst Saucen, aber völlig ahnungslos, wie eine Firma funktioniert, war schon ein echter Meilenstein.

  85. HarryM 22. März 2022 at 08:55
    Katzbuckeln für die Freiheit?
    Wie unwürdig, ein deutscher Vizekanzler kniet fast vor dem Vertreter eijnes Feudalstaates!!!
    —– die ,die als Sklaven geboren sind, koennen nicht anders. Die moegen in perversen Laender sogar zur Scheinelite aufsteigen , aber im Herzen bleiben die nichts anderes als Sklaven!

  86. andere Meinung 22. März 2022 at 08:53
    Robert Habeck´s hochpeinliche Schleimspur hinterlässt viele ungeklärte Fragen.
    Erste Frage: Welches Auftreten im Ausland gebührt eines deutschen Wirtschaftsministers?
    Zweite Frage: Wie will er hoch erhobenen Hauptes hier in Deutschland zurück zur politischen Tagesordnung kommen?
    Dritte Frage: Wer nimmt ihn, nach diesen peinlichen Fotos, noch ernst?
    Vierte Frage: Können wir von einem Wendehals auch nur einen Tag länger regiert werden?
    —-Ich wurde die Antworten so verfassen: BRD- eine Kolonie,von Marionetten regiert seit dessen Grundung. Das Volk hat da nichts zu sagen. Nie gehabt, dem ist doch egal wie peinlich auch die Marionetten sind. Und – BRD wird von aussenhalb regiert, die da in Berlin sind nur Puppen. ist doch voellig egal wer die Marionetten sind was die tun oder sagen. Irrelevant.

  87. @Klimbt 22.03.22 6:43

    Das ließt sich ja wieder mal,wie
    bei der Bild abgeschrieben!
    Was haben wir damit zu tun,was
    Putin mit seiner Opposition oder
    seiner Bevölkerung macht!
    Dieses russische Vielvölkergemisch
    läSst sich dauerhaft wohl nicht mit Zuckerbrot regieren.
    Demokratie ist nur ein Wort,wenn
    man sie nicht lebt.
    Ist in Buntland genauso!
    Das Putin einen Angriffskrieg führt,
    würde ich niemals bestreiten,das die
    Ukraine letztendlich gewinnen könnte,
    ist wohl eher Ihr frommer Wunsch!
    Der Westen kann jetzt seinen gesamte
    n Rüstungsschrott entsorgen,und die
    Rüstungsindustrie kann die Korken
    knallen lassen.
    Wir stellen uns selbstverständlich gerne darauf ein,das die Rezession steigt,die Ersparnisse weiter schmelzen,und die Alterssicherung
    in den Sternen steht.
    Das Habeck jetzt in Sandland einen
    guten Job macht,ist mehr als Lachhaft!
    Vor ein paar Wochen wär Ihm lieber die
    Hand abgefault,mit der er dem Wüstensohn jetzt höchste Ehrerbietung gezollt hat!
    Dort gibt es auch nichts ohne Gegenleistung!
    Da der Islam aber auch nach Ihrem
    Weltbild schon zu Buntland gehört,
    hat der Robert ja alles richtig gemacht.
    Es darf jetzt ohne Unterlass weiter gefordert werden!
    Und ich bin auch dafür daß der ukrainischen Bevölkerung jetzt
    geholfen wird,aber nicht dem Rest
    der Welt der sich jetzt mit einschleicht.

  88. „Das IPCC-Konzept, dass eine Zunahme des Kohlendioxids in der Atmosphäre die globale Erwärmung verursacht, ist seit drei Jahrzehnten überholt.“ – Lightfoot und Ratzer (2022), Journal of Basic & Applied Sciences

    https://eike-klima-energie.eu/2022/03/21/neue-studie-das-konzept-des-co2-antriebs-der-globalen-erwaermung-ist-obsolet-und-falsch/

    Das Kartenhaus der menschengemachten Klimaerhitzung durch das menschengemachte CO2 ist schon vor 20 Jahren in sich zusammengestürzt.

    Diese absurde Idee wurde zur lebendigsten Leiche, die ich kenne. Längst wissenschaftlich widerlegt, aber von der Politik zum Glaubensgrundsatz erhoben.

  89. Was wird Greta dazu sagen?
    Die grünen Umweltsäue haben von heute auf morgen die Co2-Klimareligion gegen Anbetung der Scharia ausgetauscht…..das gerade beim Fracking der höchste Anteil an Methan, also klimaschädlichem Gas (der Grund für das Projekt Klimaneutralität) freigesetzt und dazu mit Chemikalien Grundwasser und Luft verseucht wird scheint nicht mehr die Bohne zu interessieren…..aber Hauptsache alle Kohlekraftwerke mit den modernsten Filteranlagen überhaupt und selbst Gaskraftwerke die bisher mit recht umweltverträglichem Gas liefen dem Klima zuliebe abschalten und dafür den Blackout heraufbeschwören.

  90. Hat der Bückling bei den Bückbetern jetzt einen Deal ausgehandelt?

    Darf das Volk wissen, was in den Verträgen steht …?

  91. Atze 22. März 2022 at 09:12
    Was wird Greta dazu sagen?
    — warum nun gerade dieses kranke Maedchen muss was sagen? Befragen wir doch auch andere Geisteskranke! Napoleons, Nerons, Adolfs…. Die Antworten koennten genau so wertvoll sein!

  92. SELENSKI ist ein Gas- Zechpreller und elender Wurm, der uns in einen Dritten Weltkrieg manövrieren will. Das ist er seinem Ego schuldig, so wie seine beiden Kampfhunde.
    Jetzt, wo die Nazilager in der Ukraine, in denen Kinder zu Nazis ausgebildet werden, nicht mehr zu verleugnen sind, da sagt man scheinheilig: Es wäre nur ein KLEINER TEIL der Ukrainischen Bewohner 25%.

    Alle die Abgeordneten, die im Bundestag aufstanden und diesem Terroristen und Betrüger Beifall klatschten, die sollte man auf eine Namensliste setzen! Fast der ganze Bundestag jubelte diesem Betrüger zu!

    Namen!
    Namen!
    Namen!

    Wo ist das VIDEO??
    Gut aufheben!

    Wenn PUTIN solche Veranlagungen wie Selenski hätte, dann gäbe es keine acht Fluchtkorridore, die für die Flüchtlinge geschaffen wurden (die von Selenskis Schergen gewaltsam zurückgehalten werden), dann wäre alles dem Erdboden gleichgemacht, Kiew wäre schon vor zwei Wochen Geschichte.
    Wo sind Selenskis Freunde? Ronzheimer der Einzige, mal sehen wie lange noch.

    Das sind Putins mächtige Freunde:
    SYRIEN
    INDIEN
    TURKEI
    IRAN
    EMIRATE
    CHINA
    NORD KOREA
    (Gerhard Schröder, der Deutsche)

    Wenn Putin ein Mann ohne Rückgrat und ohne Verstand wäre, dann hätte er nicht so viele mächtige Freunde! Den Globalismus-Klima-Gender-Impf-Corona-Zirkus hat er durchschaut. Läuft mit Putin nicht.

    Auf der anderen Seite steht BIDEN und die NATO.
    Genaugenommen ein seniler Präsident mit Gefolge und Frankreich & Italien.
    Und seine Freunde die Medien, geboren aus 6 Großfamilien.
    Bald eine USA ohne Benzin mit dem prekären hungrigen Frankreich und dem desolaten Italien mit dem fragwürdigen Papst als einzig beste Freunde. Ein paar mächtige Alt-Nazis und Eugeniker halten krampfhaft die Stellung.

  93. @ghazawat 22. März 2022 at 08:58:

    Für mich ist es ein hervorragendes Beispiel, dass in Deutschland jeder Wirtschaftsminister sein kann egal von Intelligenz, Bildung, Charakter oder Moral.

    Ja, so steht das im Grundgesetz. Ein Minister muss mindestens 18 Jahre alt sein und die BRD-Staatsangehörigkeit haben. Beides trifft meines Wissens auf Herrn Habeck zu. Von Intelligenz, Bildung, Charakter, Moral steht da nichts. Auch Fachkenntnisse sind nicht erforderlich. Die notwendigen Fachkenntnisse werden von ungewählten Beamten beigesteuert. Die könnten das, was sie tun, auch ohne Minister. Der hat keinerlei fachliche Aufgaben, sondern lediglich dafür zu sorgen, dass im Ministerium die vorherrschende Ideologie beachtet wird. Deshalb können Leute auch problemlos von einem Ministerium ins andere wechseln.

    Dessen ungeachtet kann aber trotzdem keineswegs jeder Minister werden. Für eine solche Position ist es erforderlich, dass man die wahre Natur des Systems kennt und bereit ist, seine Regeln zu beachten. Leute, die der Illusion anhängen, die in Demokratien unter dem Volk propagiert wird, können ganz bestimmt nicht Minister werden.

  94. jeanette 22. März 2022 at 09:22
    Genau das ist es! das ist Kampf der Zivilisationen. USA und von den an Kandare gehaltene Nato Vassallen gegen Russland.
    Werden wir sehen wie das ausgeht.

  95. Was für ein elender Wicht. Seine Partei hat uns die größte Verbraucherkrise seit 1920 beschert und heult jetzt Krokodilstränen. Hier das grüne Konzept: Bratöl kommt in den Dieseltank, und das alte Motoröl in die Bratpfanne. Recycling unter optimaler Ausnutzung der CO Neutralität. Also liebe Mitbürger: Bei der nächsten Wartung Ihres Autos darauf hinweisen, dass Sie das Altöl wieder mitnehmen.
    Was hier passiert, geht eindeutig auf diese Steinzeitlinken zurück. Aber für Michel kein Problem. Er steht intellektuell wieder an seiner Grenze. Nur sagen darf man es nicht, sonst gibt es eine Anzeige wegen Volksverhetzung. Dummheit steht in Detuschland unter Naturschutz. Prognosen für Saarland- SPD steht bei fast 40%. AfD knappst bei 4% herum. Was soll man da noch sagen.

  96. OT. Japan.
    Gestern hat Russische Aussenministerium auf Schickanen seitens Japan geantwortet. Kein Japanischer Flugzeug darf ueber Russland fliegen. Alle Friedensgespraeche sind abgebrochen( Russland und Japan haben kein Friedensvertrag seit 1945.) Japaner wird es nicht mehr erlaubt die 4 Suedkurillische Inseln ohne Visum zu besuchen. Da werden alle gemeinsame Wirtschaftsprojekte beendet.

  97. wernergerman 22. März 2022 at 09:27

    jeanette 22. März 2022 at 09:22
    Genau das ist es! das ist Kampf der Zivilisationen. USA und von den an Kandare gehaltene Nato Vassallen gegen Russland.
    Werden wir sehen wie das ausgeht.

    ————————————-

    Falls es länger dauert geht es vermutlich aus wie Afghanistan.

    Sollte es schneller gehen, ist KIEW & Selenski Geschichte.

  98. jeanette 22. März 2022 at 09:22
    Das sind Putins mächtige Freunde:
    SYRIEN
    INDIEN
    TURKEI
    IRAN
    EMIRATE
    CHINA
    NORD KOREA
    (Gerhard Schröder, der Deutsche)

    Da gibt es noch 2! Bosnien – Herzegowina hat gesagt- keine Sanktionen gegen Russland.
    Ungarn hat versprochen alle EU feindliche Sanktionen gegen Russland in Bruessel zu blockieren.
    Es wird lustig.

  99. jeanette 22. März 2022 at 09:37
    Falls es länger dauert geht es vermutlich aus wie Afghanistan.
    —– wie in Afhhanistan wird es in EU ergehen! und das bald.

  100. Meine Rede. zudem wirds wohl im urlaub net so voll werden. Wird wohl manches Rentner wohnmobil im Heimathafen bleiben.
    ———-
    eule54 22. März 2022 at 07:43
    Hohe Kraftstoffpreise sind sehr ygut, weil dann die Überholspur auf unseren Autobahnen weniger von Geringverdienern blockiert wird! ?

  101. jeanette 22. März 2022 at 09:22
    Wenn Putin ein Mann ohne Rückgrat und ohne Verstand wäre, dann hätte er nicht so viele mächtige Freunde! Den Globalismus-Klima-Gender-Impf-Corona-Zirkus hat er durchschaut. Läuft mit Putin nicht.

    Bei aller Putinverehrung ist Ihnen hoffentlich klar, dass es eine Webseite wie diese hier mit dezidierter Kritik an der Regierung unter Putin niemals möglich wäre. Auch RT in allen Ehren, aber niemand ist unfehlbar. Aber allein das, darf öffentlich in Putin-Russland nicht gesagt werden, ohne das es Konsequenzen gibt. Also ich bin ehrlich, ich würde Putin zwar den Saudis vorziehen, aber das wäre es auch schon. Ich will hier nicht unter Putin leben. Und genau diese Frage sollten sich alle hier mal stellen: Möchte ich in einem Land leben, dass von Putin regiert wird.

  102. Ach Herr Bartels, bei aller berechtigten Kritik, auch gern Polemik, ist es nicht traurig, dass Sie gar keinen anderen Lebensinhalt mehr finden, als sich in derart pubertär rotzlöffelhafter Vulgärsprache über Ihr ehemaliges Blatt auszukotzen? Was hat z.B. Ronzheimers Schwulsein – keine Ahnung ob es so ist, geht auch keinen was an – mit seinem guten oder schlechten Journalismus zu tun? Gönnen Sie sich eine Pause, machen Sie‘s wie Köppel. Weil gestern sein Geburtstag war, macht er mitten in der Woche einfach mal keinen Kommentar. Gute Erholung!

  103. ike 22. März 2022 at 09:05
    (…) Und ich bin auch dafür daß der ukrainischen Bevölkerung jetzt
    geholfen wird (…)
    ——————————————————————-
    Ja, wenn der eine oder andere Mitbürger ‚Care-Pakete‘ in die Kriegsregion verschicken möchte, meinetwegen, dass wären dann rein private Initiativen.
    Ansonsten sollte sich Deutschland aber streng neutral verhalten, zumal wir militärisch und energiepolitisch völlig wehrlos sind.
    Im Übrigen stehen mir die Pfandflaschen sammelnden deutschen Rentner näher als die Einwohner von Kiew und Umgebung.

  104. Man will die BETRÜGER-TESTS nicht loslassen.

    Meine gesamte weitläufige Familie ist Corona POSITIV. Darf nicht arbeiten, sitzt zuhause mit einem leichten Husten und sonst nichts. Die haben keine Krankheit. Geimpfte, Ungeimpfte alles dabei.
    Man gewinnt den Eindruck die TESTS schlagen jetzt schon bei Schnupfen aus, die meisten haben nicht mal Schnupfen, die Tests sind so offenbar so sensitiv eingestellt, dass jede Rhino-Vire Positiv aufleuchten lässt.
    Die IMPFFANATIKER die wollen keinen FREEDOM DAY, außerdem will man die Ungeimpften weiterhin bestrafen! Man will nicht loslassen, seine Macht nicht hergeben.

    Jetzt lassen sie die Leute mit leichtem Husten nicht mehr zu Arbeit, damit sie sagen können der Krankenhausbetrieb ist wegen des fehlenden Personals in Gefahr.
    Die WOLLEN UNS OSTERN AUCH NOCH EINSPERREN uns OSTERN auch noch versauen. (Ostern 15. April).

    SOLANGE die TESTS nicht abgeschafft werden, behalten die CORONA-DIKTATOREN das Machtzepter fest in der Hand können mit manipulierten Tests und manipulierten Zahlen die Bevölkerung weiter terrorisieren bis hin zum Herbst um dann wieder mit der Scheiß Todes-Impfung versuchen Einfluss zu nehmen.

    Das machen Sie nur alles für die GEBOOSTERTEN, um die zu befrieden und natürlich um ihr teuflisches PANDEMIE-IMPF SPIEL weiter betreiben zu können.
    NIE hatte man so viel Macht über Menschen wie mit dieser „PANDEMIE“!

  105. @jeanette 22. März 2022 at 09:52
    Man will die BETRÜGER-TESTS nicht loslassen.

    Warum hat Putin im August 2021 eine Impfpflicht in Russland eingeführt?

  106. Dhimmi 22. März 2022 at 09:57
    @jeanette 22. März 2022 at 09:52
    Man will die BETRÜGER-TESTS nicht loslassen.

    Warum hat Putin im August 2021 eine Impfpflicht in Russland eingeführt?
    — Hat er nicht! Impfen in Russland war und ist freiwillig!
    Luegen haben kurze Beine.

  107. Dhimmi 22. März 2022 at 09:57
    @jeanette 22. März 2022 at 09:52
    Man will die BETRÜGER-TESTS nicht loslassen.

    Warum hat Putin im August 2021 eine Impfpflicht in Russland eingeführt?
    —- uebrigens, hat jemand je Vladimir Vladimirovisch im Maulkorb gesehen?

  108. wernergerman 22. März 2022 at 10:00
    Dhimmi 22. März 2022 at 09:57
    @jeanette 22. März 2022 at 09:52
    Man will die BETRÜGER-TESTS nicht loslassen.

    Warum hat Putin im August 2021 eine Impfpflicht in Russland eingeführt?
    — Hat er nicht! Impfen in Russland war und ist freiwillig!
    Luegen haben kurze Beine.

    ——
    Ich hätte es spezifizieren sollen. Im Großraum Moskau. Meine Freunde waren dort gezwungen sich impfen zu lassen. Zwei Ärzte und ein Hotelmanager. Da war nichts freiwillig! Gar nichts. Aber das scheint ja nicht in das aktuelle Bild vom lieben Herrn Putin zu passen, dem Retter der freien Welt.

  109. @ Neunzehnhundertvierundachtzig 22. März 2022 at 09:31:

    Aber für Michel kein Problem. Er steht intellektuell wieder an seiner Grenze. Nur sagen darf man es nicht, sonst gibt es eine Anzeige wegen Volksverhetzung.

    Nein, es gibt ganz sicher keine Anzeige wegen Volksverhetzung, wenn man sagt, „der Michel“ habe intellektuelle Defizite oder sei sonst irgendwie minderwertig, verkommen und abstoßend.

  110. Nee nicht alle, nur die Kriegstreiber und Hetzer, die schon immer in der Weltgeschichte vorn marschierten wenn sie glaubten für sich den größten Teil vom Kuchen abzubekommen und damit auch Kriege zu gewinnen, die sie selbst provozierten. Diese Sorte von Menschen sind typische Raubaffen wie es Roger so schön sagte, Täuschen, Tricksen, das ist die Geschichte der Menschheit vom Baum der Erkenntnois im Garten Eden.

  111. Erbärmlicher Duckmäuser und Volksverräter,ein einfacher Handschlag hätte partout gereicht !Welch grüner Arschkriecher !

  112. @Trottellandgeschaedigter 22. März 2022 at 11:06

    Erbärmlicher Duckmäuser und Volksverräter,ein einfacher Handschlag hätte partout gereicht !Welch grüner Arschkriecher !

    Nein, ein einfacher Handschlag hätte natürlich nicht dem Protokoll entsprochen. Und Herr Habeck wurde höchstwahrscheinlich von der deutschen Botschaft vor Ort über das Protokoll aufgeklärt. Jetzt hätte er natürlich auf das Protokoll scheißen können, die Scheichs hätten ihn deswegen nicht enthauptet, sondern höflich darüber hinweggesehen. Aber vielleicht kein Gas geliefert. Und wahrscheinlich wollte er es darauf nicht ankommen lassen.

    Ich würde schon davon ausgehen, dass ihn die Geste maßlos angekotzt hat. Und letztendlich können wir froh sein, dass er wenigstens das Scheich-Gas klargemacht hat, das Russengas ist ja verboten, da kann die Bundesregierung auch nichts dagegen machen.

  113. Welch Elend und gottloser Abschaum uns doch hier regiert. Pfui
    Dieses Bücken und Herabwürdigen Deutschalands vor den Paten der Moslembruderschaft.
    Auf dem gesamten Globus unterstützt dieses TERRORREGIME den Islamischen Staat und Al Kaida.
    Für Schland kein Problem hat man doch seit 10 Jahren den Islamismus in Syrien und den Faschismus in der Ukraine finanziert und ausgebildet wie einst auf den Balkan gegen den bösen Serben.
    Alles was Russland schadet ist den grünen Faschistenrecht auch wenn das Vaterland am Ende leidet und islamisiert wird.
    Pfui

  114. @ schinkenbraten 22. März 2022 at 13:24
    „Das Bild wird Herrn Habeck für immer verfolgen.“

    ob er einen schweinefettfreien bundesgebetsteppich mit dabei hatte,
    oder zeigt das bild den maerchenerfinder beim niederknieen zum füssewaschen ?
    vielleicht auch ein ischias-schub wie beim rotwein-junker …

  115. die widersprüche der idiotenpolitik der letzten zwei jahrzehnte werden immer deutlicher, aber habeck wird einen teufel tuen, atomenergie wieder einzu führen. das würde ihn in seiner eigenen partei den kopf kosten. also macht er geschäfte mit verbrecher alis. alis sind nämlich momentan unheimlich en vogue. —-jedes volk bekommt die regierung, die es verdient hat. sieht katastrophal aus für das deutsche volk.

  116. Jaaa! Habück ist die richtige Benennung.
    Wie kann man sich nur selbst so demütigen. Aber die Kommunisten hatten damit noch nie Probleme. Ich denke da an die DDR, die bei dem so furchtbar bösen Pinochet das für irgendwelche Produktionsabläufe nötige Kupfer einkauften. Aber an einem Tisch mit einem Patrioten sitzen und sich mit dem verbal auseinander zu setzen – das geht gar nicht!

  117. AggroMom 22. März 2022 at 09:16
    Hat der Bückling bei den Bückbetern jetzt einen Deal ausgehandelt?

    Darf das Volk wissen, was in den Verträgen steht …?

    Das wäre interessant, was der Araber da für einen Vertrag gemacht hat. Da Öllieferungen heute negativ belegt sind, hat der Araber bestimmt für seine Zukunft gesorgt und ihm einen 20jahres – Vertrag zum doppelten Preis aufgedrückt. Der Tee war gratis…..

  118. Habeck wird dort als Ungläubiger eh nicht ernstgenommen. Aber Geschäfte kann man mit den Ungläubigen machen, Hauptsache das Geld stimmt. Bei Geld hört die Moral auf. Das ist aber leider nicht nur bei den Muselmanen so.

Comments are closed.