Bei WELT-Lesern nicht sonderlich beliebt: Von über 1000 Leserkommentaren sind fast alle gegen Melnyk, gegen seine nervigen Forderungen nach mehr Waffen und das würdelose Einknicken unserer Politik vor diesem unverschämten Botschafter.

Von KEWIL | Der notorisch unverschämte ukrainische Botschafter Andrii Melnyk durfte in der Rotzheimer-BILD mal wieder seinen täglichen Propaganda-Müll abliefern und klärte die deutschen Michel auf: „Der Dritte Weltkrieg hat bereits begonnen… Ein Sieg Russlands in der Ukraine wäre das Schlimmste, was Deutschland passieren könnte…“ und so weiter.

Dies waren für das gleich tickende Schwesterblatt Die WELT so wichtige Neuigkeiten, dass sie die Melnyk-Ausscheidungen gleich weiterberichten musste, um ihre Leser im Endkampf gegen Russland bei der Stange zu halten.

Aber dann die Überraschung: Von bisher (17 Uhr) über 1000 Leserkommentaren sind fast alle gegen Melnyk, gegen seine nervigen Forderungen nach mehr Waffen und das würdelose Einknicken unserer Politik vor diesem unverschämten Botschafter, von dem die allermeisten WELT-Leser nichts mehr hören und sehen wollen:

Ulrich H.
vor 4 Stunden
dieser Mann ist ein „Kriegshetzer“. Der Tag ist nicht mehr fern, dass er den Einsatz deutscher Soldaten fordert. Sofort ausweisen!

Nico Machiavell
vor 5 Stunden
Was dieser Ukrainer hier im Land glaubt, sich täglich wieder erlauben zu können, ist doch hoffentlich kein Hinweis darauf, dass solch ein unverschämter fieser Charakter dort in seiner Heimat das Normale mit diesem Jargon ist, oder? Den Herrn Abgesandten mag man vom zuständigen AA nicht konsequent begegnen wegen erwartbarer Unfähigkeit der Fr. B. für derartige Frechheiten. Also er verweilt hier, weil alle weiteren Möglichkeiten zur Beendigung dieser Chuzpe illegal sind. Von der Substanz her ist dieser sowieso mehr als überflüssig.

bernd K.
vor 5 Stunden
Wer ist der Kerl, dass wir ihn so mit uns reden lassen? Meine Sympathie mit den Ukrainern hat dieser Mensch und sein PR Profi auf dem Gewissen. Hallo Herr Hofreiter und Kollegen, bombardieren Sie endlich Moskau dann hat Ihr Leben endlich einen Sinn. Zugegebenermaßen nur einen kurzen. Ich habe euch Politdarsteller alle so satt.

Und so weiter. Wie gesagt, die überwältigende Mehrheit der WELT-Leser will mit Melnyk nichts mehr zu tun haben. Und das ist doch erfreulich und berichtenswert. Auch anderweitig werden Kriegstreiber vermehrt angegangen. So sollen Stinkbomben einen Auftritt der grünen Kriegsministerin Baerbock verhindert haben.

Das zeigt immerhin, dass noch nicht alle Deutschen gleichgeschaltet sind. Trotzdem sind erschreckend viele und vor allem junge Deutsche politisch völlig naiv und ahnungslos. Wie und wann ist es dazu gekommen? Keine Ahnung.

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

138 KOMMENTARE

  1. MELNYK ist ein verkommenes Subjekt,
    aber nicht das, was im herkömmlichen Sinne unter einem seriösen Botschaft zu verstehen ist.

    Das merken jetzt sogar auch die WELT-Leser.

  2. Erst einbestellen, dann ausweisen – das wäre in jedem Land die übliche Vorgehensweise.
    Ganz unabhängig davon, was man in der Sache für richtig hält: Diplomat zu sein bedeutet eben diplomatisch zu sein. Der Trampel kann das offenkundig nicht, darum: Ab – dort ist die Tür!

    Leider haben wir Figuren in der politischen Führung, welche sich gern öffentlich selbsterniedrigen.
    Anstelle einfach ein entsprechendes „Studio“ aufzusuchen und sich von einer Mistress bearbeiten zu lassen (geht das wegen Corona nicht?) kübeln die ihre Masochismusneigung über gesamtes Volk aus.

  3. Eben zufällig über den Großhetzsender NTV gezappt: Reporter vor Menschenmenge – anscheinend Maikundgebung – skandieren Antikriegsparolen – unter anderem: Raus aus NATO – Reporter beschimpft sie als dialogunfähig – dann „Lügenpresse, Lügenpresse“ – aus dem Mund von vermutlich linken DGBlern“ – der Bluthund gibt sich vollkommen unbeeindruckt – das überlieferte Meinungsbild kippt anscheinend…..

  4. Tja, wie der Herr (Selenskyj), so’s G’scherr …
    Manchmal geben alte Sprichwörter doch immer noch einen Sinn.

  5. Melnyk ist doch auch der, welcher zur Huldigung
    An das Grab des ukr. Natsieh Führers Banderas nach München gefahren ist.
    Aber wehe gauland spricht vom Fliegenschiss,
    Dann ist aber der Bär los..im bunten Tag,
    Da bekommt Antonia Herzklabastern…

  6. Wir dürfen uns von diesem ukrainischen Misthund nicht in den Krieg mit reinziehen lassen.

    Sein Krieg ist nicht unser Krieg.

    Die ukrainische Regierung hat über 6 Jahre lang die russische Minderheit systematisch, diskriminiert, vertrieben und ermordet und jetzt bekommen die Ukrainer zurecht die Retourkutsche!

    Melnyk soll sich verpissen! Freundschaft mit Russland!

  7. Ulrich H.
    vor 4 Stunden
    dieser Mann ist ein „Kriegshetzer“. Der Tag ist nicht mehr fern, dass er den Einsatz deutscher Soldaten fordert. Sofort ausweisen!
    ————————————

    Genau!
    Das ist das Nächste was kommt.

    Bei dieser komischen Kriegsberichterstattung hört man immer wieder Soldaten in akzentfreiem Amerikanisch Anweisungen auf dem „Schlachtfeld“ herumschreien.
    Offenbar machen sich in der URKAINE jetzt auch schon amerikanische Soldaten zu schaffen. Es wäre auch ein Wunder wenn es anders wäre.

    Und die nächste amerikanische Forderung wird dann sein:

    DEUTSCHE SOLDATEN an DiE FRONT!
    IHR BLÖDEN UKRAINE JUBLER macht EUCH SCHON BEREIT.
    ALLE DEUTSCHEN MÄNNER BIS 60 AN DIE ROMA FRONT!

    Der KANZLER muss jetzt endlich mal NEIN SAGEN!!
    NEIN zu ALLEM!!
    So wie einst SCHRÖDER!

    HERR SCHOLZ MACHEN SIE IHREN MUND ENDLICH AUF!

  8. Werft Melnyk endlich aus unserem Land und drückt ihm ein Gewehr in die Hand, dann kann er sein Land selbst verteidigen anstatt bei uns nur sein dummes Maul aufzureißen und unverschämte Forderungen zu stellen. Aber Schuld sind ganz alleine unsere linksverseuchten Medien, die diesem Unsympath jede Plattform geboten haben, sein dämliches Geschwafel abzusondern.

  9. Wie könnte man auch für diese Person sein? Diplomatie ist sein Geschäft nicht, dafür gießt er täglich Öl ins Feuer. Weshalb er sich das leisten kann? Weil er in den USA mit ihren „Intentionen“ einen „starken“ Partner hat.

  10. 1. Mai: Bundeskanzler Scholz bei Mai-Kundgebung ausgepfiffen und beschimpft

    +++ 15.10 Uhr: Bei der Mai-Kundgebung in Düsseldorf wurde Bundeskanzler Olaf Scholz von heftigem Lärm, Protestrufen und Trillerpfeifen empfangen. In seiner Rede verteidigte er die deutschen Waffenlieferungen an die Ukraine. Dabei wurde Scholz von Sprechchören begleitet, die ihn als „Kriegstreiber“ und „Lügner“ bezeichneten. Scholz forderte den russischen Präsidenten Wladimir Putin auf, den Krieg gegen die Ukraine umgehend zu beenden.
    dpa

  11. Die Deutschen sind empflindlich. IHR UKRAINISCHEN HAMPELMÄNNER!
    Einen ruppigen Ton mögen sie nicht.
    Auch kein Lachen im falschen Moment.
    Und Undankbarkeit schon gar nicht!

  12. Diedrich 1. Mai 2022 at 17:12

    Nicht nur die persona non grata ist Melnyk äusserst unerwünscht sondern auch der falsche Doktor , der durch geschätzte Wahlen zum Oberbürgermeister ernannt wurde : https://www.bz-berlin.de/berlin/ei-wurf-auf-franziska-giffey-bei-dgb-kundgebung Zurücklehnen und geniessen ….
    ————————————————————————————————————-
    falsche Doktortitel sind bei dieser Klientel doch eine Vorraussetzung
    für ein gehobenes Amt, was wären wir doch nur ohne all diese
    Betrüger und Scharlatane, gar nicht auszudenken. Vermutlich würde unser
    Genpool schon verseucht sein und nicht nur der von unseren
    pleulenden Schwarzgeld-Kofferträger.

  13. Ich hätte den schon lange vor die Tür gesetzt,
    allerdings muss man auch die Frage stellen,
    was weiss er,
    was verheimlicht er,
    was nie
    an die Öffentlichkeit gelangen darf.
    Ist er aus diesem Grund,unangreifbar?
    Wundern würde es mich nicht,
    und dass der Westen,in der Ukraine, im Vorfeld
    ein dreckiges Spiel gespielt hat,sollte allen klar sein !

  14. Schon spannend wie die Massenmedien einen Nazi huldigen! Wobei der Name National Sozialisten schon alles über die politische Richtung sagt, eine Linke Krähe wird der anderen Linken Krähe kein Auge aus hacken.

    Raus aus Deutschland mit diesem „Botschafter“, wir haben keinen Platz für Nazis oder deren Fans.

    Warum existiert eigentlich in München noch das Grab eines Nazi und Antisemiten, wer zahlt es? Sag als Deutscher ein falsches Wort und die üblich betroffenen Verbände jagen dich mit der N-Keule.

    Keinen einzigen Euro Steuergeld mehr für die Ukraine, wir haben hier genug Probleme!

  15. Da müssen wir sofort ein paar geschulte System- Trolle vom PI- Forum ins „Welt und Bild“ Forum entsenden.
    Die können die Welt wieder zurechtrücken. Immerhin wird doch der Dollar in der Ukraine verteidigt, oder war es Deutschland was verteidigt wird, oder war das in Afghanistan? Ich kann mich nicht mehr erinnern.

  16. Immerhin. Gut zu sehen, dass viele recht schnell jetzt aufwachen. Bei Corönchen hat das ewig gedauert, ja auch bei der Welt haben ziemlich viele Leser die Corona-Maßnahmen ziemlich lange verteidigt:
    Es dürften jetzt auch die ersten Pappnasen ihre Ukraine-Solidarität (Hey, guckt mal mein Profil ist hellblau-gelb!) so langsam sich schämen hinter so ein korruptes und unverschämtes Regime zu stehen. Es dürfte unzweifelhaft sein, dass dieser Botschafter ein Sprachrohr der VSA ist: Deutschland muss bluten, koste es was es wolle. Mit den Vollidioten um Scholz klappt das auch prima. Wäre mal interessant zu sehen, ob ein Laschet auch so leicht sich an der Nase hätte herumführen lassen.

  17. kewil 1. Mai 2022 at 17:38
    1. Mai: Bundeskanzler Scholz bei Mai-Kundgebung ausgepfiffen und beschimpft
    +++ 15.10 Uhr: Bei der Mai-Kundgebung in Düsseldorf wurde Bundeskanzler Olaf Scholz von heftigem Lärm, Protestrufen und Trillerpfeifen empfangen. In seiner Rede verteidigte er die deutschen Waffenlieferungen an die Ukraine.
    ——————————–

    Scholz hat es sich jetzt bei allen „verkackt“, den Ukrainjublern liefert er zu langsam
    Und für die Pazifisten ist er ein „Lügenschwein“.

    Da kommt er jetzt nicht mehr raus so wie aus Cum-ex.

    Gibt es da kein VIDEO dazu wie damals von Heiko Maas wo er dann abhaute in seine Limousine flüchtete??

    Diese dummen Säckel lassen sich von der EU, der NATO den AMIS vor den ATOMKARREN spannen,

    Das ist unfassbar!

    Wenn ein Frosch und eine Kröte irgendwo in der Au hüpft wird das ganze Areal zum Naturschutzgebiet erklärt, aber uns hier ATOMWAFFEN auf die KÖPFE EINLADEN,
    da ist die Fahrt frei!

    GEISTESKRANK diese dummen KRIEGSTREIBER!

  18. Solche Leute gehören einbestellt und bei Fortsetzung ihrer Unverschämtheiten ausgewiesen. Ich fürchte nur, daß bei „unserer“ Bunten Staatssimulation noch nicht einmal hierzu adäquate Fähigkeiten vorhanden sind.

  19. Die MEDIEN bringen alle keine BILDER wie Scholz ausgepfiffen wird.

    Die popelige Rundschau hat als VIDEO die WETTERKARTE eingeblendet.
    Rotes Mistblatt Lügenschleuder.

  20. https://www.haz.de/politik/israel-iran-soll-attentate-geplant-haben-auch-in-deutschland-43BYOT3BM2ZIGLUSJKO64XXEA4.html

    Israel hat nach eigenen Angaben Pläne Teherans vereitelt, einen US-General in Deutschland, einen Journalisten in Frankreich und einen israelischen Diplomaten in der Türkei zu ermorden. „Diese Terroranschläge wurden von der ranghohen Führung des iranischen Regimes in Auftrag gegeben, gebilligt und finanziert“, teilte das Büro des israelischen Ministerpräsidenten Naftali Bennett am Sonntag mit. „Sie sollten von den Iranischen Revolutionsgarden (IRGC) ausgeführt werden.“

    Ein mit den Attentaten beauftragter Agent sei vor einigen Monaten auf iranischem Boden festgenommen und verhört worden, hieß es in der Mitteilung. Der israelische Rundfunk berichtete am Sonntag, es handele sich um ein Mitglied der iranischen Al-Kuds-Brigaden.

    Der Agent sei nach Festnahme und Verhör durch den israelischen Auslandsgeheimdienst Mossad wieder freigelassen worden und halte sich gegenwärtig in einem europäischen Land auf.

    Er habe gestanden, für die Vorbereitung der Anschläge 150.000 Dollar erhalten zu haben sowie ein Versprechen über eine weitere Million Dollar nach den Attentaten. Israelische Medien veröffentlichten ein Video, das den Agenten zeigen soll. Er gestand darin die Mordpläne und äußerte Reue.

  21. Es ist ein schwerer Tag für die SPD, nach die Belagerung von Kanzler Scholz wird jetzt auch die liebenswürdige Franziska Giffey mit Eiern beworfen, in Berlin!

    https://twitter.com/Kees71234/status/1520768186425262088?s=20&t=aeK85ewCIXPtkMXgnMXkKA

    Sie bringt ihre Rede nicht zu Ende.

    Nota bene: die Lichter brennen noch. Warte mal ab was im Herbst passieren wird, wenn Putin den Hahn schon längst zugedreht hat.

    Ich meine, in Weimar hatten die Leute wenigstens zu essen.

  22. In der Zentrale der Freiluftirrenanstalt Deutschland, also im Buntestag in Bärlin stehen die Politiker:Innen auf wenn der ungehobelte Klotz Melnyk auftritt, bis auf die AfD, die dafür „scharf kritisiert“ wird.
    Lächerlich.

    Berlin.Bei einer Sondersitzung an diesem Sonntag im Bundestag ging es um den Krieg Russlands gegen die Ukraine und darum, wie Deutschland auf die Invasion reagiert. Unter anderem hat Bundeskanzler Olaf Scholz in einer Regierungserklärung 100 Milliarden Euro zusätzlich für die Bundeswehr angekündigt. Als Bärbel Bas, Präsidentin des Deutschen Bundestages, zu Beginn den ukrainischen Botschafter Andrij Melnyk begrüßte, standen fast alle Fraktionen auf und klatschten – nur die Politikerinnen und Politiker der AfD blieben sitzen.

    Zudem warf AfD-Bundessprecher Tino Chrupalla Scholz vor, den kalten Krieg wieder reaktiviert zu haben. AfD-Co-Fraktionschefin Alice Weidel kritisierte die langen Diskussionen über eine mögliche Nato-Aufnahme der Ukraine und sprach von einer „Kränkung Russlands“ und einem „Versagen des Westens“. Sie kritisierte außerdem, dass man sich mit „Gender-Gaga“ beschäftigt habe, anstatt die kommende Situation ernst zu nehmen.

    *https://www.rnd.de/politik/afd-erntet-scharfe-kritik-am-verhalten-bei-bundestagssondersitzung-QZ7CSTKQY5G27BCCQ2HWN2M5DU.html

  23. @Tomaat 1. Mai 2022 at 18:26

    Habeck war auch erst in so einer Situation. Seine Wahlkampfrede kam nicht gut an. Die Leute mögen keien Kriegstreiber.

  24. Die größten KRIEGSTREIBER:
    WIR MÜSSEN RUSSLAND den GRÖSSTMÖGLICHEN SCHADEN ZUFÜGEN:

    Friedrich Merz
    Anton Hofreiter
    Agnes Strack-Zimmermann
    Ursula van der Leyen
    Annalena Bärbock
    Katrin Göring-Eckhard
    Markus Söder
    Olaf Scholz

    An die Front mit Euch Großmäulern!

  25. @ kewil 1. Mai 2022 at 17:38

    1. Mai: Bundesirgendwas Scholz bei Mai-Kundgebung ausgepfiffen und beschimpft
    15.10 Uhr: Bei der Mai-Kundgebung in Düsseldorf wurde Bundeskanzler Olaf Scholz von …u,s,w,

    auf Meldungen dieser Art hab ich gewartet , wenn all suizidgefährdeten Bipolar gestörten Bahnhofsklatscher, all die “ Grün “ wählenden Klapsmühlen Freigänger, all die vorbestraften meldepflichtigen Linksautonomen Schanzenviertel Bewohner, all die sechs klassen Schulabbrecher, heute den 1. Mai feiern und dieser Sozi Scholz dann an genau diesem Tag den der nachgesagt schlimmste Despot den es je auf deutschen Boden gab mit seiner Nazi Bande am 1. Mai 1933 in Deutschland als gesetzlich arbeitsfreien Feiertag bei vollem Lohnausgleich erst eingeführt hat . . . . irgendwas von seinem politischen irrsinn erzählt,

    Linke Heuchler , alles , was Nazi ist, wird verboten , aber heute den Tag feiern den der Adolf zu diesem Tag erst gemacht hat

  26. unbetreutes Denken 1. Mai 2022 at 17:36

    Werft Melnyk endlich aus unserem Land und drückt ihm ein Gewehr in die Hand, dann kann er sein Land selbst verteidigen anstatt bei uns nur sein dummes Maul aufzureißen und unverschämte Forderungen zu stellen.

    ——————

    Genau!

  27. Haremhab 1. Mai 2022 at 18:31

    Kaum Schutzräume und Bunker in Deutschland. Zivilschutz ist hier komplett unterentwickelt. wenn es doch zum Weltkrieg oder gar Atomkrieg kommt, sind die meisten ohne Schutz.

    Selbst wenn noch genügend Zeit wäre und man handeln könnte, dieses Land schläft und wenn du es aus seiner Lethargie befreien möchtest, dann bist du ein Rächter, Aluhut, Querdenker, Schwurbler, Reisbürger …

    Beispiel Ahrtal:

    Nach der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz verdichten sich die Hinweise, dass der am stärksten betroffene Kreis Ahrweiler vor dem Hochwasser präzise gewarnt wurde. Der Landrat weist Vorwürfe gegen ihn zurück.

    Auf eine Anfrage des SWR erläuterte das Landesamt für Umwelt, dass die Kreisverwaltung im Vorfeld mehrmals über steigende Pegelstände informiert worden sei. Demnach hat die Behörde nach eigenen Angaben bereits am Nachmittag vor der Katastrophe Prognosen veröffentlicht, wonach der bisherige Pegelhöchststand von 3,7 Meter deutlich überschritten werde. Bereits gegen 15.30 Uhr sei ein Pegelstand von fünf Metern prognostiziert worden. Um 19:30 Uhr sei dieser dann bestätigt worden, gegen 20.30 Uhr sei sogar ein Pegelstand von 6,9 Metern vorausgesagt worden.

    Trotz diesen präzisen Warnungen rief der Kreis Ahrweiler Medienberichten zufolge erst nach 23 Uhr den Katastrophenfall aus und ordnete eine Teil-Evakuierung an. Zu diesem Zeitpunkt hatten weniger betroffene Regionen wie der Eifelkreis oder der Vulkaneifelkreis den Katastrophenfall schon ausgerufen.

    Dem Landesumweltamt zufolge habe die Kreisverwaltung Ahrweiler die Pegelstände über das Internet bekommen und zusätzlich mehrere automatisierte Mails erhalten. Verantwortlicher für den Katastrophenschutz im Kreis Ahrweiler ist der zuständige Landrat Dr. Jürgen Pföhler (CDU). Er rechtfertigt sich damit, dass eine Flutkatastrophe solchen Ausmaßes nicht vorhersehbar gewesen sei.

    Wer Flaschen, Pfeifen, Ausbildungslose, Schwätzer, Spiegel, Studienabbrecher und sonstige Taugenichts in Ämter wählt, der braucht sich dann über Leid, Not, Totalverlust und Tod nicht wundern.

    Mittendrin fährt dann die Anne Spiegel erstmal für 4 (vier) Wochen in den Urlaub, lügt und betrügt dann noch.
    Wichtig sind ihr nicht die vielen Menschen die alles verloren haben oder die vielen Toten, nein wichtig ist das noch gegendert wird „Bitte noch gendern, ansonsten Freigabe“., während Menschen um ihr Leben kämpfen, während Menschen sterben.

    Zur Bestätigung das Frau Spiegel eine Charakterlose Egoistin ist, sie nimmt die 76.000 Euro Übergangsgeld Schamlos an.

    Ekelhaft, Widerlich und Abstossend.

  28. Scheint wohl der gewünschte Umgangston unserer Politiker zu sein, so lange er nicht vom deutschen Steuerzahler kommt, denn der hat gefälligst für die ganze Welt zu arbeiten und für unsere gierigen, zum Teil, vollgefressenen Politikern

  29. Es ist bezeichnend für die deutsche Regierung dass sie sich in allen Fragen den USA beugt. Auch wenn es gegen die Interessen des Landes und zu Ungunsten des Landes geht.
    Was diesen „Botschafter“ betrifft hat er anscheinend völlig die Kontenance verloren und stellt sich gegen sein Gastland. Wie lange läßt sich Deutschland ein solches Verhalten einer Nehmernation oder besser eines Bettelstaates noch gefallen.
    – Die Verteidigungsfähigkeit des Gastlandes ist im höchsten Maße gefährdet. Dieses ignoriert er wissentlich!
    – Repräsentanten des Landes sind für diesen Mann Freiwild. Siehe z.B. Bundespräsident
    M. greift ihn persönlich an, somit das Amt (ob man ihn mag oder nicht) und somit den Staat
    – Nun ergibt sich die Frage, ob M. mit seiner Bettelei faschistische bzw. neo-nazistische Organisationen unterstützt. Deren Aktivitäten beziehen sich hauptsächlich noch auf das Heimatland (Ukraine). Siehe Asov und Banderas.

  30. Melnyk hat gemerkt, dass er immer unverschämtere Forderungen stellen kann, die Kriegstreiber in den mainstream Medien und Altparteien klatschen trotzdem weiter begeistert Beifall.
    Der gibt erst Ruhe, wenn russische Bomben auf Berlin fallen oder die Reste der Bunzelwehr in der Ukraine verheizt werden.

    Ausweisen und ausnüchtern, den Vogel!

  31. Merken die ukrainischen Soldaten nicht, dass weder ihr kleinwüchsiger Selbstdarsteller Selinskji, die abgetakelten Klitschko noch ihre großmäuligen Politiker, gar nicht kämpfen?

  32. @lorbas 1. Mai 2022 at 18:42

    Wer für Katastrophen vorsorgt, wird als Reichsbüger, Rechtsextremer oder Nazi bezeichnet. Immer gleich in Verbindung mit illegalen Waffen. Dabei ist das falsch. Prepper hat nur das Überleben in Extremsituationen vor.

  33. Es ist eine UNVERSCHÄMTHEIT wie
    DAS ZDF die LÜGENGLOTZE
    Die Scholzkundgebung in Düsseldorf widergibt.

    Die Scholz Kundgebung wird vom ZDF präsentiert
    Man hört einen Scholz laut für die Ukraine schreien,
    wie ein kleiner Hitler brüllt er patriotisch für die Ukraine herum!!!

    ABER die Pfiffe und Proteste der Bürger wurden vom ZDF einfach WEGGESCHALTET,
    das hören die Zuschauer nicht!
    Es werden die schwingenden Fahnen (der wütenden Leute) gezeigt, als wären die Zuhörer begeistert aber alles ohne Ton!

    ZDF arbeitet mit allen listigen Tricks um die Bevölkerung, die Zuschauer hinters die Laterne
    zu führen, sie in einen nutzlosen Krieg zu zerren und zu belügen!

  34. Was sagt überhaupt die kompetente inkontinente Uschi mach kein Scheiß von der Leyen dazu?

  35. Das ist kein Botschafter, sondern ein Stänkerer, ein impertinenter kleiner Wicht. Gegen ihn zu sein, ist eine Sache, ihn auszuweisen, eine andere und die einzige logische Konsequenz.

  36. Man kann nicht ewig den Leuten etwas vormachen, selbst Bild- und Welt-Lesern nicht … und zweifelsohne sind alle Teilnehmer des Krieges -so auch Melnyk, der eben an der deutschen Medienfront kämpft- seiner Dynamik unterworfen …
    die Stimmung wird vermutlich kippen: denn an jedem Tag, an dem dieser völlig absurde Krieg weitergeführt wird, wird nicht nur in Deutschland -sondern wohl auch in der Ukraine- über Sinn und Zweck dieses Krieges nachgedacht werden:
    und ob hier wie dort -im Falle eines ukrainischen Sieges- letztlich die alleinige Aussicht, NATO-Mitglied zu werden und den russischen Nachbarn mit stationierten US-Nuklearwaffen bedrohen zu dürfen ausreicht -etwas anderes gibt’s für die Ukraine nicht zu gewinnen-, darf bezweifelt werden.
    Zusätzlich dürfte so manchem deutschen Kartellpartei-Wähler schön langsam klar werden, wen er da überhaupt gewählt hat.
    Bezüglich russischer und ukrainischer Frontkämpfern kann man Jenen nur wünschen, dass sie möglichst heil aus der Sache rauskommen … ungesagte gentlemen’s agreements treffen … beispielhalber wie im ersten großen Krieg, in Frankreich, als in Feuerpausen des Öfteren ein Soldat, wenn nämlich der Besuch eines Kommandeurs angekündigt war, kurz über die Brustwehr des Grabens kletterte, dort auf eine seiner Schultern deutete, wo die Offiziersabzeichen saßen … um eben das kommende Ereignis anzudeuten.
    Dann wurde auf beiden Seiten gefeuert, was die Geschütze und Maschinengewehre hergaben, wobei die eine Seite sehr bald entdeckte, dass sie nur zu hoch zielen musste, um die Andere zu veranlassen, es ihnen gleichzutun …
    Kurz: wenn sie -Ukrainer wie Russen- stillschweigende Verhaltensweisen gegenseitigen »Leben und Lebenlassens« herausbildeten … selbst wenn das beislsweise den deutschen Ampel+Unions-Kriegstreibern gar nicht recht schmecken würde …

  37. Sag ich doch schon die ganze Zeit und warum passiert nichts ?

    Weil es den in der Klapsmühle Ampelkoalition einsitzenden Personen gar nicht auffallen kann, wenn
    sich aus einer benachbarten Klapsmühle (Botschaft Ukraine) einer dazu gesellt, der ebenfalls keine
    Tassen mehr im Schrank hat !

  38. In jedem Krieg stirbt die Wahrheit zuerst und das gilt nicht nur für eine Seite. War es vorher schon schwer sie zu finden, so ist es nun fast unmöglich, aber was dieser „Herr“ so von sich gibt, hat die Wahrheit noch nie auch nur aus der Ferne gesehen. Kann gehen, braucht hier kein Mensch !

  39. Anti-Kriegs-Proteste bei Mai-Kundgebung
    Scholz nennt unbedingten Pazifismus »aus der Zeit gefallen«
    Lautstark haben Demonstranten Olaf Scholz auf einer Mai-Kundgebung für Waffenlieferungen an die Ukraine kritisiert. Der Kanzler warf den Kritikern eine zynische Argumentation vor. Gegen Putin komme man nicht ohne Waffen an.
    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/olaf-scholz-nennt-unbedingten-pazifismus-aus-der-zeit-gefallen-

    ja aber mit Waffen auch nicht, DAS hatten wir ja schon mal, und DAS will auch niemand erleben.
    von „Konfliktfreier Kommunikation“ wollen unsere Politiker nichts wissen.

  40. unbetreutes Denken 1. Mai 2022 at 17:36
    Werft Melnyk endlich aus unserem Land und drückt ihm ein Gewehr in die Hand, dann kann er sein Land selbst verteidigen anstatt bei uns nur sein dummes Maul aufzureißen und unverschämte Forderungen zu stellen. Aber Schuld sind ganz alleine unsere linksverseuchten Medien, die diesem Unsympath jede Plattform geboten haben, sein dämliches Geschwafel abzusondern.
    ######
    Sehr richtig. Paßt genau.

  41. Unfassbar: Ukrainischer Botschafter fordert modernste Waffen
    „Für Putin ist Deutschland längst Kriegspartei“

    Die von der Bundesregierung zugesagten Gepard-Panzer seien schon 40 Jahre alt, kritisiert Andrij Melnyk. Scholz‘ Politik nennt er träge.

    Auch bei den zugesagten Finanzhilfen für die Aufrüstung seines Landes sieht Melnyk noch Luft nach oben. „Eine Milliarde Euro Hilfe für die Ukraine klingt viel. Ich möchte aber darauf hinweisen, dass das gerade beschlossene Entlastungspaket der Bundesregierung für die Deutschen 15 Milliarden Euro beträgt.“

    Die Befürchtung, durch Waffenlieferungen zur Kriegspartei zu werden, bezeichnete Melnyk als völligen Quatsch: „Für Putin ist Deutschland längst Kriegspartei. Wer eine Ausweitung seines Kriegs verhindern möchte, muss uns jetzt helfen, Putin in die Schranken zu weisen.“

    Die Angst vor einem Dritten Weltkrieg kann Melnyk nur bedingt nachvollziehen. „Der Dritte Weltkrieg hat bereits begonnen. Putins Angriff auf die Ukraine betrifft alle, auch die Deutschen, wenn auch noch nicht militärisch“, sagte er dem Blatt. „Putin führt diesen Vernichtungskrieg gegen den kompletten Westen, gegen unser Wertesystem.“

    *https://www.tagesspiegel.de/politik/ukrainischer-botschafter-fordert-modernste-waffen-fuer-putin-ist-deutschland-laengst-kriegspartei/28293418.html

  42. Seine Exzellenz Botschafter Melnick fühlt sich halt von Deutschland „abgeholt“. Hat ratzfatz kapiert, dass er mit jeder blödsinnigen Forderung ernst genommen wird. Er weiss, wie man Kriegsverlierer Deutschland behandeln muss, und das machen wir ihm verdammt einfach. Für solche widerlichen Subjekte wurde der Begriff Persona non grata erfunden. Raus mit dem. Er kann auch aus anderen solidarischen Ländern wie Venezuela sein Gift versprühen. Wenn ich die Wahl hätte zwischen 1. dem, was als Richtig empfunden wird, mich aber in einen sicheren Weltkrieg führt, und 2. einem Missstand, der zwar einen Verlierer hinterlässt, sich aber über Verhandlungen am Leben erhalten lässt, dann werde ich mich für die Vernunftlösung entscheiden. Vorteil der zweiten Option- die Ukraine bleibt bestehen, und ihr werden auch weiterhin Milliardenhilfen von der EU in den Hintern gedrückt. Biden hätte zwar sein Ziel nicht erreicht, aber dank seiner geistigen „Regheit“ hätte er diesen Umstand am nächsten Tag schon wieder vergessen.
    Eine Demütigung Russlands und einen Abzug ihrerseits ohne Resultat sehe ich als eher unwahrscheinlich an.

  43. jeanette 1. Mai 2022 at 18:08
    SCHOLZ ausgepfiffen

    Hau ab
    PFUI

    Fi… dich rufen sie….
    ——————————————
    Das haben die von den amerikanischen Medien übernommen. Dort wurde während eines Nascar Rennens Fck Biden skandiert, und von der Fernsehstation einfach als „Let’s go Brendon“ (dem Gewinner) verkauft. Das hat so weit die Runde gemacht, dass die Reps ihm nun „let’s go Brendon“ zurufen, und jeder weiss, was gemeint ist.

  44. Naja, ein Teil der Ideologie Nationalsozialismus, die es in der Ukraine ja nicht geben soll, beschäftigt sich mit der Überwertigkeit des eigenen Volkes/der eigenen Rasse.

    Und daraus resultiert dann fast zwangsläufig, dass sich die anderen Völker zu Gunsten der „Herrenrasse“ zurücknehmen müssen, was sich in Melniks Forderungen durchaus widerspiegelt.

    Aber von Nazis in der Ukraine will Melnik – wie auch unsere Regierung, die übrigens behauptet, den vollen Durchblick bei Nationalsozialisten zu haben – ja nichts wissen.

  45. Cooler Satz:

    Die USA bereiten sich auf einen Kampf bis zum letzten Ukrainer vor.

    Schönen 1.Mai

  46. Eilt!

    Göttingen erlaubt Oben Ohne Schwimmen für Frauen um Gleichstellung mit dem Mann zu erreichen

    https://www.youtube.com/watch?v=in7NIMVBGp0

    https://www.n-tv.de/panorama/Erstes-Oben-ohne-Schwimmen-startet-article23300201.html

    Ich sehe Merkels Gäste schon wild wichsend am Beckenrand und vergewaltigend in den Umkleidekabinen!

    Ich hoffe, dass man sich adäquat an die Verantwortlichen in der Stadtverwaltung Göttingen wenden wird, sollte es zu sexuellen Übergriffen im Schwimmbad kommen

    Hoffe der LinksGRÜNEN Sachbearbeiterin wird dann auch die Brust schwellen. Koraner stehen auf schwellende Brüste. Steht im Koran!

  47. Großer Tag heute in Kiew.
    Nancy war zu Besuch.
    Aber nicht Fäser.
    Sondern pelosi von den Dems.
    Aus den USA.
    Die hochbetagte Seniorin hat es tatsächlich
    Bis in die UKR geschafft, vielleicht ihre letzte große Reise.
    Wolodimyr war hocherfreut.
    Es wurde über 30 Milliarden gesprochen.
    Die Gelddruckmasschine läuft.
    Wie viel davon fließt nach Panama?

  48. zarizyn 1. Mai 2022 at 17:23

    Melnyk ist doch auch der, welcher zur Huldigung
    An das Grab des ukr. Natsieh Führers Banderas nach München gefahren ist.
    Aber wehe gauland spricht vom Fliegenschiss,
    Dann ist aber der Bär los..im bunten Tag,
    Da bekommt Antonia Herzklabastern…

    Das Grab von Bandera auf dem Münchner Waldfriedhof soll ja sogar videoüberwacht sein, weil es in der Vergangenheit angeblich schon vorgekommen ist, dass jemand seine Ansichten zu Bandera durch Grabschändung ausgedrückt hat, was ich persönlich allerdings äusserst unwürdig finde.

    Aber so langsam kommt Schwung in die Sache Melnik.

    https://www.fr.de/politik/ukraine-botschafter-andrij-melnyk-asow-regiment-ultra-rechts-nationalistisch-91425243.html

    https://www.t-online.de/region/muenchen/news/id_92011416/ukraine-nationalheld-stepan-bandera-grab-wird-zur-pilgerstaette-fuer-vandalen.html

  49. @PI–Leser und Kommentatoren: Nochmal für Euch alle zur Nachahmung empfohlen.
    Schreibt dem „Botschafter“ der Kokaine eine Postkarte und fordert ihn auf seine Koffer zu packen und seine Unverschämtheiten anderswo auf dem Globus zu äußern. Die Umfragen hier im PI–News sind zwar lobenswert, haben jedoch zu wenig Öffentlichkeit. Also, Postkarte aus der Küchenschublade holen, Briefmarke draufkleben und Herrn Botschafter zur Ausreise auffordern. Die Adresse der Botschaft in Bärlin findet auch Ihr im Internet. Auf geht´s und zwar dalli–dalli.
    Da hilft auch keine diplomatische Zurückhaltung, wir als Deutsche werden seit Wochen von diesem Pinscher angekläfft und angepi§§t. Wehren wir uns endlich massiv. Ich glaube nämlich, das ich wohl der Einzige Postkartenschreiber war, der diesen Melnik aufforderte gehen.
    H.R

  50. Mal abgesehen davon dass man den schon lange aus dem Land geschissen haben sollte , ärgert es mich am allermeisten das unsere Medien diesem Typen immer wieder eine Plattform bieten solche Hasstriaden abzulassen .

  51. Bei allem Respekt für die ukrainischen Bürger aber die Ukraine ist und war nie der Nabel der Welt.
    Wer sind wir denn, das wir uns als stärkstes Land Europas von so einem Hanswurst vorführen lassen ?
    Ich drücke der Ukraine alle Daumen das man aus dem Konflikt ohne weitere unnötige Opfer rauskommt aber ich bin strikt dagegen, den Konflikt mittels immer neuer Waffenlieferungen am Brodeln zu halten und weiter zu eskalieren.
    Und ja, man muss einsehen das Russland militärisch überlegen ist. Zitat Stromberg „was glaubst du wer eine Schlacht gewinnt, der mit einer Wumme in die Schlacht zieht oder der der mit einem Lächeln in die Schlacht zieht“.
    Daran ändert sich auch nichts wenn wir unsere schrottreifen ausgemusterten Panzer herschenken.

  52. @ jeanette 1. Mai 2022 at 17:04
    MELNYK ist ein verkommenes Subjekt,
    aber nicht das, was im herkömmlichen Sinne unter einem seriösen Botschaft zu verstehen ist.
    —————–
    Ein seriöser Botschafter? Ist das nicht ein Widerspruch in sich selbst.
    Der Top-Satiriker Ambrose Bierce hat es in Des Teufels Wörterbuch so definiert: Botschafter: Kunst des Patrioten für das Vaterland zu lügen.
    Könnte da was dran sein?

  53. Haremhab
    1. Mai 2022 at 20:09
    Brandgefährlich: Göttingen erlaubt Frauen das „Oben ohne“-Schwimmen! Ob sich die islamischen Frauen daran halten? Die einheimischen begeben sich so in Gefahr.
    ++++

    Da wird wohl das Bad demnächst von onanierenden Islamkuffnucken umzingelt werden!

  54. OT

    Auf einem dreiviertel Kilometer im Quadrat
    30 Aufkleber von „Grüne Jugend“ erbeutet.
    5 davon aus Vinyl, der Rest aus Papier, u.a.:

    2 Stk. Vinyl oval zieml. grß.
    „Nett hier, würd´ich mal vergesellschaften!“

    7 Stk. „Many struggles, one fight“

    4 Stk. „Rechte Netzwerke aufdecken!“, Abbildung
    Polizisten

    2Stk. „Grüne Jugend“ auf Regenbogenfarben

    7 Stk. „Die Häuser denen, die drin wohnen!“

    3 Stk. Vinyl „Cats against catcalls“

    Dies mußte ich erst gugeln…

    „Die Grünen“ wollen Rußland mit einem Krieg vernichten,
    Aber heulen, wenn jmd. hinter jmd. herpfeift.

    Dann sollen sie eben nicht die ganzen Neger- u.
    Moslemmännchen herholen.
    https://www.ladbible.com/cdn-cgi/image/width=720,quality=70,format=jpeg,fit=pad,dpr=1/https%3A%2F%2Fs3-images.ladbible.com%2Fs3%2Fcontent%2Fe79b00535cc84378ab4be1b25b4d6ef5.png
    Vorhin in der Stadt radelte ich langsam nach Aufkleber
    spähend. Es kam ein mittelgroßer, schmieriger, also
    geschniegelter u. pomadisierter Türke oder Araber daher,
    Alter unter 35 J.
    Wie er mich sah, packte er sich in den Schritt. Es sah
    aus, als ob er das schon unbewußt mache. Ich bezog es
    gar nicht auf mich. Aber es war sonst niemand in der Nähe.
    Im Vorbeiradeln rief ich „Verpi… Dich!“ u. zeigte ihm den
    Mittelfinger.

  55. In Einem hat diese Propaganda-Posaune recht: Der 3.WK hat begonnen. Nach gleichen Baumusteter wie WK2. Man beachte das Verhalten von UK und PL. 1:1 dasselbe! Nur dieses Mal ist Russland das 4. Reich! Gleiche Propaganda Putin, ein Schlächter usw, usv. Auch hinter den Kulissen die gleichen Kriegstreiber. Nichts hat sich geändert.

  56. Die Grünen in der Bundesregierung, u. schon
    ist es jedem Grünen-Mitglied, im kleinsten Ort,
    in den Kopf gestiegen. Die 30 Aufkleber, die ich
    erbeutete, waren dreist auf gelbe Postbriefkästen,
    Parkautomaten, Telekomkästen, sogar direkt vor
    der Tür an der Citywache geklebt.

  57. Und mein Rotti hat schon lange keinen Ausländer mehr gebissen!

    Das muss nicht sein! 🙂

  58. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 1. Mai 2022 at 17:30

    „…

    Die ukrainische Regierung hat über 6 Jahre lang die russische Minderheit systematisch, diskriminiert, vertrieben und ermordet und jetzt bekommen die Ukrainer zurecht die Retourkutsche!“

    Für die Ermordungen bitte ich um glaubhafte Belege !

    jodikons

  59. DIE WELT wird eine Sperrorgie veranstalten und veranstalten müssen, um nicht-linientreue Foristen dauerhaft zu sperren. So eine Unverschämtheit, anderer Meinung als die Offizielle Richtline der Springerpresse zu sein, die mit der Pressestelle der NATO praktisch deckungsgleich ist.

    So wie es genügend Idioten gibt, die den staatlichen Coronazirkus immer noch für gerechtfertigt halten, wird es auch da genügend „linientreue“ Foristen geben, die das Echo auf Welt-Artikel bilden.

  60. Was macht mein Jagdhorn, wenn die Polizei einen islamischen Verbrecher erschießt?

    Genau!

    Es bläst „Sau tot“! 🙂

  61. OT

    „MERKUR“ MIT TRICK 17

    „Schwerverletzte in Crimmitschau:
    Nach einem Aufmarsch von Rechtsextremen
    werden vier Menschen krankenhausreif geprügelt.“

    ++++++++++++++++++++++++++++++++

    Falls man o.g. Info anklickt, wundert man sich:

    „Update vom 1. Mai, 21.45 Uhr: Bei den Ausschreitungen rund um einen Aufmarsch von Rechtsextremen in Zwickau sind nach Polizeiangaben +++vier Menschen aus dem +++rechten Lager bei ihrer Rückfahrt zum Teil schwer verletzt worden. Einem Sprecher der Bundespolizei zufolge stiegen sie gegen 17.30 Uhr am Bahnhof in Crimmitschau aus und wurden in einer Unterführung mit Schlagwerkzeugen angegriffen. Am Bahnhof waren am Abend noch Blutflecken zu sehen. Einsatzkräfte sicherten Spuren.

    Die angegriffenen Personen seien ansprechbar gewesen, hätten jedoch Hand- und Kopfverletzungen erlitten. Alle vier seien in Krankenhäuser gebracht worden. Die Bundespolizei fahndet aufgrund von Zeugenaussagen nach sechs bis zehn +++Tatverdächtigen aus dem +++linken Lager, unter denen auch eine Frau sein soll. Auch ein Polizeihubschrauber war zwischenzeitlich im Einsatz.“
    https://www.merkur.de/politik/demos-1-mai-proteste-demonstrationen-deutschland-berlin-gewalt-links-news-ticker-zr-91513524.html#id-pageApi-Crimmitschau-Haue

  62. Man wird ja noch mal träumen dürfen!

    Ich stelle mir vor, Biden, Scholz, Bärlauch, Macron und Merz besuchen Selenskyj in Kiew und werden von einer etwas größeren russischen Rakete getroffen! 🙂

  63. So wie Melniyk in Deutschland ganz perfide gegen die Gesellschaft für die Kriegsunterstützung der Ukraine hetzt und fordert – ist das Pendant Gretel Thunberg (die bestbezahlte „Klima Aktivistin“ der Welt)
    auf gleicher ideologischer Kriegs Schiene. Es wäre wünschenswert wenn so wie Melnik durch die Medien (Welt ) endlich dessen Wahnsinn und Taktik durchschaut wird, dies schnellstens auch bei der fff Gretel der Fall wäre. Aber noch gibts bei Beiden ein Problem zu ihren Gunsten….
    Deutschland hat 82 Mill. Einwohner und der Großteil verblödet immer mehr. Spätestens Merkel war der Input für den Wahnsinn.
    Melnik wie Thunberg dürften keinen Fuss mehr auf deutschen Boden setzen! Doch wer sagts denen?


  64. Paukenschalg: Putins Oberster General Verletzt und auf der Flucht

    01/05/2022 Jerry Heiniken News, News-App Ein Kommentar

    Der Chef des Generalstabs der Streitkräfte der Russischen Föderation, Valery Gerasimov, ist bei einem ukrainischen Raketenangriff auf einen Kommandoposten in Charkiw schwer verletzt worden.

    https://www.news64.net/news/paukenschlag-putins-oberster-general-verletzt-und-auf-der-flucht/228882/?pop=1

    Waleri Wassiljewitsch Gerassimow

    https://de.wikipedia.org/wiki/Waleri_Wassiljewitsch_Gerassimow

  65. Diedrich 1. Mai 2022 at 17:12

    … ist äußerst unerwünscht sondern auch der falsche Doktor , der durch geschätzte Wahlen zum Oberbürgermeister ernannt wurde : https://www.bz-berlin.de/berlin/ei-wurf-auf-franziska-giffey-bei-dgb-kundgebung Zurücklehnen und geniessen ….

    Die letzten zwei Tage waren für deutsche „politische Schwergewichte“ sehr schwierig, denn sie kamen in den Kontakt mit dem Volk äh den Bürger:Innen.

    Da wäre das sprachliche Hiroshima Anal-Lena Baer-Bockus deren geplanter Auftritt in Lübeck durch das verschütten von Buttersäure verhindert werden konnte. Vermutlich kamen die „Aktivisten“ aus dem gleichen Lager.
    Gestern in Ahrensburg um 19 Uhr konnte Zuhörer:Innen kein einziges Wort verstehen, Sirenen, Trillerpfeifen … das ganze Programm.

    Dann die Betrüger:In Giffey deren mann ebenfalls massiv betrogen hat und deswegen vorzeitig seinen Stuhl geräumt hat um einer Strafe zu entgehen.

    Und zuletzt noch Senilus Scholz, der Mann der sich an die Vorgänge bei der Warburg Bank nicht mehr erinnern kann.
    Der sich erts gegen eine Impfpflicht später dann für eine Impfpflicht ausspricht und damit krachend scheitert.

    Hätte den Frau Anne Spiegel nicht noch etwas „abbinden“ können, oder war sie wieder in Frankreich im Urlaub? „Bitte noch gendern, ansonsten Freigabe“. SMS Affäre mit über 134 Toten.

  66. @Bedenke 1. Mai 2022 at 23:04
    Nachtrag:

    Victor Kovalenko @MrKovalenko
    übersetzung
    [2] Gestern, zum Zeitpunkt des #Ukraine Angriffs, versammelten sich mehr als 40 hochrangige russische Militäroffiziere in den Hauptquartieren in #Izium.
    Berichten zufolge wurden bis zu 20 von ihnen als getötet bestätigt, inkl. General Andrey Simonov, ein Kommandant der elektronischen Kriegsführung des Westbezirks.
    3:39 nachm. · 1. Mai 2022·Twitter Web App

    https://twitter.com/MrKovalenko/status/1520759831589797890

    https://twitter.com/christogrozev/status/1520765814781186049

  67. Nee, is kla, Klima …………..

    https://www.haz.de/politik/krieg-in-ukraine-innenministerin-faeser-raet-buergern-zu-notvorraeten-R4CHT5FMM7FZKOQHHA6MJUW6KE.html

    Die Ministerin betonte zugleich die Bedeutung des Zivilschutzes, dem sie „hohe Priorität“ einräume.

    „Wir müssen hier auf die Höhe der Zeit kommen, um die vielfältigen Krisen – Pandemien, Klimafolgen, Kriegsgefahren – zu bewältigen.“

    Es müsse geprüft werden, welche Schutzvorkehrungen notwendig seien.

    Das betreffe nicht nur technische Fragen, „sondern auch Vorräte für Lebensmittel, Medikamente oder Sanitätsmaterialien“.

  68. Wenn selbst die Springer-WELT Leser und Abonnenten (die sich zum überwiegenden Teil aus der CDU/CSU Mitgliederschaft rekrutieren), schon Sturm gegen die transatlantische Propaganda des Terrorstaates USA laufen, dann ist es 5 nach 12. Also für die transatlantischen CIA-Medien wie Springer-BLÖD, Springer-WELT, Spiegel, ZEIT, Bertelsmann-RTL/STERN/NTV und Co. Wir werden in diesen CIA-Medien jetzt wohl noch beklopptere Propaganda erleben als sonst schon.

  69. MKULTRA 2. Mai 2022 at 00:13

    https://www.the-sun.com/news/5236303/putin-undergo-cancer-operation/

    VLADIMIR Putin is set to undergo an operation for cancer and will hand over power to his hardline spy chief, a Kremlin insider has reportedly claimed. he is battling both abdominal cancer and Parkinson’s Disease.
    ————————————————–
    The Sun? Oh Gott Oh Gott. Murdoch’s Kampfblatt. Die wollen auch gerne mal Panzer Richtung Deutschland schicken, wenn ihre Krücken-Neger-Fussballmannschaft mal wieder gegen Deutschland verloren hat. 🙂

  70. Selbst Berliner Autonome legen am Tag der Arbeit schon mehr Handzahmheit an den Tag. Sie sind irgendwie irritiert, weil sie nicht mehr so genau wissen was nun gute oder schlechte Gewalt ist. Dafür sind sie beim Demo-Motto weiterhin kreativ.

    (…) „14.000 Demonstranten – darunter laut Polizei 500 gewaltbereite Teilnehmer
    Die Demonstration unter dem Motto „Yallah Klassenkampf – No war but classwar!“ führte vom Hertzbergplatz über die Sonnenallee in Neukölln und dem Kottbusser Tor in Kreuzberg bis zum Oranienplatz“ (…)

    https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/2022/04/1-mai-demonstrationen-dgb-mygruni-revolutionaere-mai-demo-polizei.html

  71. https://www.welt.de/vermischtes/article238485179/Niedersachsen-Vier-Schwerverletzte-bei-Streit-zwischen-zwei-Grossfamilien.html

    In Niedersachsen ist es zu einem gegenseitigen Angriff zweier Großfamilien gekommen. Dabei fielen auch Schüsse aus einer Schreckschusspistole. Vier Menschen kamen danach ins Krankenhaus. Auslöser war ein schon länger schwelender Streit zwischen den zwei Familien.

    Beim Eintreffen der Einsatzkräfte sei die Stimmung zwischen den Beteiligten extrem aggressiv, die Menschen seien aufgebracht gewesen. In der Spitze hielten sich etwa 100 Angehörige beider Familien in dem Bereich auf.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article238482763/Clankriminalitaet-Mord-auf-Neukoellner-Maientagen.html

    Auf mehreren Social-Media-Profilen bekundeten Bekannte und Freunde von Mohammed R. ihre Trauer. Die Beiträge zeigen Bilder des Getöteten. Dazu schrieben sie Sätze wie „Inshallah kommst du ins Paradies“.

    Mohammed R. wurde 1997 in Berlin geboren, seine Staatszugehörigkeit ist unklar. Nach Informationen von WELT wurde er 2018 aus Deutschland ausgewiesen, der Antrag auf Verlängerung des Aufenthaltstitels war damals abgelehnt worden. R. war mehrfach vorbestraft. Seine erste Verurteilung erfolgte wegen gefährlicher Körperverletzung und Diebstahl.

    Nun wieder ein Mord. Auf einem Familienfest in aller Öffentlichkeit. Auch der Zeitpunkt ist brisant: Am Sonntag findet auch noch eine große, unübersichtliche Mai-Demonstration statt, zu der Zehntausende Menschen erwartet werden.

    Die linksradikale Szene will am Abend von Neukölln nach Kreuzberg ziehen.

    Tausende Polizisten sind im Einsatz. Gewaltausbrüche werden erwartet.

  72. Eine Fast-Sensation. Etwaige Energieprobleme können bereits in naher Zukunft locker gelöst werden. Ein dreifach Hoch auf grüne Geniusse und Innovations’treiber‘.

    https://youtu.be/PjWWx4VYqU8

    Auch eine alte Narrzieh-Erfindung konnte nun erfolgreich in die neue Grüzi-Zeit herübergerettet werden. Zum Lastenrad gesellt sich folgerichtig nun der Lastensegler.

    https://youtu.be/bMJMgSmEqbA

  73. Ursprünglich wollte ich mich mit meinen ersten zaghaften Kommentarversuchen von vor 7 Jahren hier nur gegen die ungebremste Migration des Uckermerkeltiers auflehnen. Zwei Jahre später kam die AfD mit über 12 % zum ersten mal in den Bundestag. Hoffnung keimte auf. Da wußte ich noch nichts vom großen Flugzeugträger zwischen dem Pazifik und dem atlantischen Ozean. Sie haben nicht umsonst so viele davon, könnte noch zum Markenzeichen (oder neuen Flaggensignum) werden. Heute weiß ich mehr, nicht zuletzt aufgrund erhellender Berichte von hellen Köpfen. Vielen Dank an die pöhse rechte Szene.

    https://odysee.com/@MartinSellner:d/unipolar-USA:e

  74. Polen #2 Waffenlieferant nach USA. *

    „Polen lieferte 232 T-72-Panzer, mehrere Raketenwerfer, unbemannte Luftfahrzeuge
    und selbstfahrende Haubitzen an die Ukraine. Aber ist es wirklich „Hilfe“ für Kiew?
    Vielleicht will Warschau Mittel für die Aufrüstung von Washington bekommen,
    das, könnte man sagen, diese Lieferungen bezahlt?“
    https://t.me/vorposte/20552

    * Was macht man, wenn Ameisen unerwünscht ins Haus gelangen ?
    Man zieht eine Spur aus Petroleum oder Ameisenpuder ums Haus.
    Und haelt sich nuetzliche Insekten im Haus.

  75. Die oben bereits, zusammen mit dem grauen Wunder erwähnte designierte Neu-Krieg-Ministerin Antonia Hofreiter saß sage und schreibe über 2 Std u. nochwas bei ‚jung und naiv‘. Ich habe mir noch nichts davon ansehen können, es fiel mir nur auf. Falls jemand Lust hat.

    https://www.youtube.com/watch?v=E5Pst_bMEWo

  76. bet-ei-geuze 2. Mai 2022 at 01:54

    Die oben bereits, zusammen mit dem grauen Wunder erwähnte designierte Neu-Krieg-Ministerin Antonia Hofreiter saß sage und schreibe über 2 Std u. nochwas bei ‚jung und naiv‘. Ich habe mir noch nichts davon ansehen können, es fiel mir nur auf. Falls jemand Lust hat.

    https://www.youtube.com/watch?v=E5Pst_bMEWo

    —————————————————-
    Oh Gott Oh Gott der bayrische grüne Zottel und der linksextreme Möchtegernjournalist. Bevor ich mir das reinziehe, brauche ich vorher noch 2 Schnaps. 🙂

  77. LEUKOZYT 2. Mai 2022 at 01:52

    Fiel mir nur gerade ein. Hat nicht ein gewisser Josef Martin Fisherman den noch damals im Amt befindlichen Helmet Birne bezichtigt, die Möntschen nur noch – ameisenhaft – wahrzunehmen ?

  78. LEUKOZYT 2. Mai 2022 at 01:52
    Polen #2 Waffenlieferant nach USA. *

    „Polen lieferte 232 T-72-Panzer, mehrere Raketenwerfer, unbemannte Luftfahrzeuge
    und selbstfahrende Haubitzen an die Ukraine. Aber ist es wirklich „Hilfe“ für Kiew?
    Vielleicht will Warschau Mittel für die Aufrüstung von Washington bekommen,
    das, könnte man sagen, diese Lieferungen bezahlt?“
    https://t.me/vorposte/20552

    * Was macht man, wenn Ameisen unerwünscht ins Haus gelangen ?
    Man zieht eine Spur aus Petroleum oder Ameisenpuder ums Haus.
    Und haelt sich nuetzliche Insekten im Haus.

    Ich habe den Eindruck, dass Polen (wie auch Deutschland) erkannt hat, dass die alte Ostblockmilitärtechnik nichts mehr taugt und man sich die vom Hals schaffen will.
    Vor allem die billig zu produzierenden Switchblade-Drohnen, von denen 3-4 Stück in einen Rucksack passen, sind für den T-72 absolut tödlich – mit den Dingern scheint schon ein Einzelner Kämpfer Panzer und Fahrzeuge abschießen zu können wie bei einer Moorhuhnjagd.

  79. Eine des Genderwahns zunächst unverdächtige, aber doch leicht im nicht ganz richtigen Körper sich befindlich scheinende Person of .. ja was ? hat mit wenigen Mitteln ein eindrückliches Videodokument geschaffen (Anfangssequenz)

    https://www.youtube.com/watch?v=DnX_-Ub0HEQ

    (warning audio content)

  80. Muss das sein, jetzt wo Frühling wird ?
    „Die internationalen Militärübungen Defender Europe und Swift Response 2022
    unter Beteiligung von Nato-Soldaten und Partnerländern beginnen am 1. Mai,
    teilte das polnische Verteidigungsministerium mit.“

    Jedenfalls B-Denklich, wie das interessante ATGM
    „Dombass. APU demonstriert einige Waffen. Von einem interessanten ATGM „Schwuchtel“.
    https://t.me/vorposte/20488

  81. Ob Krieg, Corona, Klima oder Gender. Was wir hier sehen ist die Folge einer über Jahrzehnte angelegten Verblödungs – und Ideologisierungskampagne der Medien und der Bildungseinrichtungen. Dagegen ist nichts mehr zu machen.

  82. OT

    Ein sehr guter Artikel von Vera Lengsfeld: https://vera-lengsfeld.de/2022/05/01/wie-die-gruenen-von-der-umweltschutz-zur-umweltzerstoerungspartei-wurden/

    Ich zitiere den Schluss:

    Die Grünen gingen in ihrem früheren Leben mit dem Spruch der Cree-Indianer hausieren:

    Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fisch gefangen, der letzte Fluss vergiftet ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.

    Den muss man heute aktuell abwandeln:

    Erst wenn der letzte Wald gerodet, das letzte Naturschutzgebiet zerstört, die letzten Vögel und Insekten geschreddert sind, werdet ihr merken, dass grün wählen keine gute Idee war.

  83. Wuehlmaus 2. Mai 2022 at 02:42
    […]

    Die Grünen gingen in ihrem früheren Leben mit dem Spruch der Cree-Indianer hausieren:

    Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fisch gefangen, der letzte Fluss vergiftet ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.
    […]

    Und das Beste an dem Zitat ist, dass es ein Fake ist (wie nahezu alle Zitate, die bis heute durchs Netz geistern und die einfach nicht totzukriegen sind)

  84. Eilt!

    Seit Jahren werden wir Prepper vom Staatsschutz verfolgt, nun ruft Nancy Phraser zum Anlegen von Notvorräten auf.

  85. Was geschieht eigentlich genau mit den ganzen Panzern, Waffen, Munition in der Ukraine nachdem sie die Grenze zur Ukraine passiert haben?

    Wer kontrolliert wohin die Ausrüstung gehr?
    Wer kontrolliert dass diese kostbaren Güter nicht auf einem Schwarzmarkt landen?

    Mir ist das alles langsam sehr schleierhaft mit den USA im Nacken die ja 8000km weit entfernt ziemlich sicher sind..

    Deutsche Politiker scheinen wie von Sinnen einen Weltkrieg mit Atombomben zu forcieren…

    Wer überprüft deutsche Politiker und Lobbyisten auf Profitmacherei bei diesem Konflikt?

    Wir haben uns jetzt ein 1000kw/h Camping Stromakku+Solarpanels gekauft damit wir wenigstens 10 stunden Strom haben falls es Blackouts gibt..

    Mahl ehrlich wie weit ist es denn gekommen mit Deutschland dass man nur noch Schlechtes und noch Schlechteres hört überall?

    Nichts Positives mehr, nirgendwo…
    nur noch Negativer Dreck verursacht durch Politiker und Geldgeile Unternehmer..

  86. Odinn
    2. Mai 2022 at 06:10
    Was geschieht eigentlich genau mit den ganzen Panzern, Waffen, Munition in der Ukraine nachdem sie die Grenze zur Ukraine passiert haben?
    ++++

    Keine Ahnung.
    Ich weiß nur, dass Deutschland alles bezahlt!

  87. Bedenke 1. Mai 2022 at 23:04

    Paukenschalg: Putins Oberster General Verletzt und auf der Flucht

    01/05/2022 Jerry Heiniken News, News-App Ein Kommentar

    Der Chef des Generalstabs der Streitkräfte der Russischen Föderation, Valery Gerasimov, ist bei einem ukrainischen Raketenangriff auf einen Kommandoposten in Charkiw schwer verletzt worden.

    https://www.news64.net/news/paukenschlag-putins-oberster-general-verletzt-und-auf-der-flucht/228882/?pop=1

    Waleri Wassiljewitsch Gerassim

    Linkes Wunschdenken.

    https://twitter.com/geenstijl/status/1521014122615349249

    „Mythischer General dann doch nicht verwundet“
    Er war schon auf den Weg zurueck nach Russland.

  88. Dieser Hampelmann gehört höflich aber deswegen nicht weniger achtkantig rausgeschmissen. Der Herr Bundeskanzler und seine seltsamen Regierungsmitglieder machen bitte einen Crashkurs in dem sie lernen, dass sie geschworen haben dem deutschen Volk zu dienen und nicht die Lakaien von Amerika und einem Schmalspurschauspieler aus der Ukraine zu sein.

  89. Ich bin Froh das wenigstens im deutschen Volk noch Menschen leben die Achtung vor der eingen Identität haben. Ich bin mit der Ukraine fertig. Wusste ich sowieso die ganze Zeit nicht warum mich das überhaupt interessieren soll was da passiert, so haben zwei Dinge meine Meinung stark gegen die Ukraine eingenommen:

    1) Jede Menge neuwertige Autos mit ausschließlich wehrfähigen männlichen Fahrern und ukrainischen Kennzeichen in den Straßen unserer Region (Ich habe bereits 11 gesehen).

    2) Melnik.

    Nicht mal ein ausrangiertes schweizer Taschenmesser würde ich denen noch kostenlos zur Verfügung stellen. Aber Buntschland ist ein politisches sado//maso Studio: Melnik und Selenski stecken unserer Frau VÖLKERRECHT die Stiefel in die Körperöffnungen und die bezahlt mit unserem Steuergeld dafür.

    So ein Mist, ehrlich!
    Peter B.

  90. Zum Namen ANDRJI MELNYK:

    Im Netz gibt es folgendes Zitat zum aktuellen Botschafter Andrij Melnyk:

    Haltung zu Stepan Bandera

    Ein Besuch Melnyks im Jahr 2015 am Grab des Partisanenführers und NS-Kollaborateurs Stepan Bandera in München, den er per Tweet öffentlich gemacht hatte, veranlasste die Linken-Abgeordnete Sevim Da?delen zu einer Anfrage an die Bundesregierung. Der Staatsminister im Auswärtigen Amt Michael Roth (SPD) teilte dazu im Mai 2015 mit, dass Melnyk die Position der Bundesregierung dazu hinlänglich bekannt sei. Die Bundesregierung verurteile die von der Organisation Ukrainischer Nationalisten (OUN) teilweise unter Leitung Banderas begangenen Verbrechen an polnischen, jüdischen und ukrainischen Zivilisten und Amtsträgern. Dabei sei sie sich bewusst, dass ein erheblicher Anteil an diesen Verbrechen in Kollaboration mit deutschen Besatzungstruppen begangen worden sei.“

    Soweit das Zitat.

    Ferner fand ich im Netz einen Namensvetter von „Andrij Melnyk“ genannt:

    In den 30er Jahren nämlich gab es die „Organisation Ukrainischer Nationalisten“ (OUN). An deren Spitze stand lange Jahre ein gewisser Stepan Bandera. Die OUN spaltete sich 1940 auf. Es enstanden unter anderem Splittergruppen, einerseits weiter Stepan Bandera folgend, andererseits einem gewissen Andrij Melnyk folgend.

    Meine Frage deshalb:

    Ist der eine „Andrij Melnyk“ evtl. der Enkel oder Urenkel des anderen „Andrij Melnyk“? Oder sind diese irgendwie anderweitig miteinander verquickt?

    Die Quellen nenne ich hier mal ausdrücklich NICHT.

    Denn jene, die sonst überall auf jedem beliebigen Warenetikett vermeintliche „N“-Verbindungen zu erkennen meinen, dürfen hier durchaus mal nach realen N-Verbindungen selber recherchieren. Dauert übrigens nicht lange. Nur LESEN muss man halt können – und wollen.

  91. von über 1000 Leser-Kommentaren sind fast alle gegen Melnyk…
    +++++++++++++++
    Das überrascht mich wenig. Wenn ich mich in meinem Umfeld umhöre sind die Mehrzahl der Menschen gegen die Kriegstreiberei der Deutschenhasser Baerbock, Hofreiter und Habeck.
    Insofern wird meine Meinung, dass die meisten Umfragen manipuliert sind, immer mehr bestätigt.

  92. Für jene Politiker und Zeitungsschreiber des Mainstream, die hier sehr wohl mitlesen, seien ergänzend folgende Stichworte genannt, die man kinderleicht bei Google, Bing & Co. in die Suchmaschine eingeben kann, um flugs nachzulesen, wes Geistes Kämpfer da die Ukraine derzeit „verteidigen“.

    Ukrainische Namen jener politischen Zeit sind also:

    Stepan Bandera
    Andrij Melnyk

    Außerdem u.a.:

    Roman Schuchewytsch (Spitzmane: Taras Tschuprynka)
    Dmytro Kljatschkiwskyj („Klym Sawur“)
    Iwan Lytwyntschuk („Dubowyj“)
    Hryhorij Perehijniak („Dowbeszka-Korobka”)

    Diese stehem im Zusammenhang mit folgenden Ereignissen:

    Massaker in Wolhynien (Ortsnamen u.a.: Parosla, Janowa Dolina, Ostrowki, Wola Ostrowiecka)
    Massaker in Ostgalizien (Ortsnamen u.a.: Mala Beresowyzja, Pidkamin, Bryntsi-Zagirni, Lipniki, Huta Pieniacka)

  93. Mindermeinung: Ich finde Andrij Melnyk macht seine Job ganz hervorragend. Er kämpft auf seinen Posten als Botschafter in Deutschland einen verzweifelten Riesenkampf für sein Land, mit dem selben Einsatz wie es die ukrainischen Soldaten im Krieg tun. Dass er dabei den einen oder anderen Politiker auf die Füße tritt wie etwa den ewig salbadernden Steinmeier oder die Merkel – so what. Verdient haben die es jedenfalls.

  94. Jetzt will er 88 Leopard-Panzer – ich habe keine Ahnung, was das kostet. Aber ich ahne, wer das bezahlt.
    Meine Konsequenz: freiwillig werde ich keinen einzigen Cent für ukrainische Belange spenden.

  95. „Der Dritte Weltkrieg hat bereits begonnen… Ein Sieg Russlands in der Ukraine wäre das Schlimmste, was Deutschland passieren könnte…“

    Unsinn! Ein Sieg Russlands in der Ukraine wäre für uns gut, denn Putin hat bestimmt nicht vor, Buntland zu überfallen. Ich denke aber, dass sich der Deep State mit diesem Sieg nicht abfinden wird. Kann gut sein, dass er weiterhin die europäischen Länder gegen Russland aufhetzt und so ein Krieg unausweichlich werden könnte.
    Statt den Deutschen für die Hilfe zu danken, kommen von Melnyk nur unverschämte Beleidigungen und Forderungen.

  96. Soll doch keiner mehr sagen, früher wäre alles besser gewesen!
    Für ein Brechmittel mußte man sich früher in die nächste Apotheke schleppen.
    Heutzutage reicht dafür ein Blick in die neuesten Nachrichten…!

  97. @ WirfuerDeutschland 2. Mai 2022 at 12:45

    Jetzt will er 88 Leopard-Panzer […]

    Ich überlege gerade, warum der gerade exakt 88 (achtundachtzig) Stück davon haben möchte.
    Also, wenn sich UNSEREINS irgendwo einfach so – ohne Hintergedanken – exakt 88 Stück von irgendwas zu kaufen oder anzubieten, dann geb‘ ich Brief und Siegel, dass es keine 48 Stunden dauern wird, bis man wegen angeblichen „N“-Verdachts die Anti-Fa-Gesinnungs-Polizei auf dem Teppich stehen hat.

    Und trotzdem. Oder gerade deswegen:

    Warum bestellt dieser „Diplomat“ exakt
    ?88? Stück
    von diesem Eisenschrott … ??

  98. War es bisher nicht die AfD, über deren Wortwahl sich Altpartein echauffierten ?

    „Alimentierte Messermänner und andere andere Taugenichtse“ – seit die AfD so stark
    im Bundestag vertreten ist, fallen Worte, die hier noch nie zu hören waren. “

    Reichsbelehrsender „Zentrum der Finsternuss“ (ZDF) über die AFD im Reichstag
    HAhttps://www.zdf.de/nachrichten/heute-sendungen/videos/rauer-ton-im-bundestag-100.html

  99. @ Packdeutscher 2. Mai 2022 at 11:34
    „Ein Besuch Melnyks im Jahr 2015 am Grab des Partisanenführers…
    In den 30er Jahren nämlich gab es die „Organisation Ukrainischer Nationalisten“ (OUN). “

    DANKE für den Hinweis, den ich – wie so vieles über die Ukrainarzis – noch nicht kannte.
    Es ist wichtig für die breite Offenlegung der Ukrainarzi-Geschichte und Debatte,
    denn „die Deutschen“ sind erfahren und bekannt dafür, jedem frechen Hanswurst
    kritiklos hinterherzulaufen, der ihnen von Politik und ihren Medien als „gut“ vorgeetzt wird.

    Und die politisch unqualifizierten, anmassenden, frechen Melnyk-Forderungen –
    die dieser bauernschlau wohlweisslich auch so nur in deutschland stellt –
    bestaerken das Volk in seinem einzigARTIGEN EWIGDAUERNDEN Sippenhaft-Schuldkult:

    DEN MIR NOCH NIE IRGENDWO IN DER wELT JEMAND ERNSTHAFT Abverlangt hat.

  100. Welt/Springer/Wallstreet öffnet die Kommentarfunktion ohne Zensur? Die spielen nur mit der Hoffnung der naiven Leute. Auf der anderen Seite machen sie weiter. Besonders, wenn es dann darauf ankommt. Oder glaubt jemand, dass dieser Andrea Bandera-Verehrer tatsächlich davon gejagt wird? Fast der ganze Bundestag hat diesen unverschämten Mann zugejubelt. Es bleibt dabei: Wir sind eine US-Kolonie und zahlen für die neuen Ost-Kolonien

  101. An Diedrich 17:12

    >> falscher Doktor, >> Bürgermeister,
    Ich dachte zuerst Sie sprechen von Klitschko.

  102. Haremhab 1. Mai 2022 at 18:31
    Kaum Schutzräume und Bunker in Deutschland. Zivilschutz ist hier komplett unterentwickelt. wenn es doch zum Weltkrieg oder gar Atomkrieg kommt, sind die meisten ohne Schutz.

    https://www.mdr.de/nachrichten/deutschland/panorama/bunker-schutzraeume-u-bahn-atomkrieg-zivilschutz-100.html
    ######
    Stimmt so nicht. Im Fernsehen laufen andauernd Berichte über das unterirdische Reich. Die bunker sind also vorhanden, leider sind viele Eingänge verschüttet:
    Überall RRRRRRRRRRRRRiesen Boncker: https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/das-unterirdische-reich-wunderwaffen-102.html sagt das Fernsehen und die müssen es ja wissen… 😆
    H.R

Comments are closed.