Kreuzberg: Asylanten kriegen Bodyguards

Als hätte Berlin durch linksrote Haushaltspolitik nicht schon genug finanzielle Probleme - jetzt kosten die Asylanten noch mehr Geld: Die Flüchtlinge in der besetzten...

Berlin: Asylanten-Porträts an die Häuserwände

„Familiar Facades“ heißt das Projekt des 36-jährigen bayerischen Künstlers Harald Geil. Wenn es nach ihm geht, sollen schon bald in ganz Berlin flächendeckend Flüchtlinge...

830 Einwohner, 500 Asylbewerber

In einem kleinen sauerländischen Ort namens Wimbern mit 830 Einwohnern soll ein Heim eingerichtet werden – für 500 Asylbewerber. Die Dorfbewohner wehren sich, fürchten...

Kassel: Asylbewerber kaum noch finanzierbar

Der ungebremste Anstieg von Asylanten bringt die Kommunen zunehmend in finanzielle Bedrängnis. Nun schlägt auch der Landkreis Kassel Alarm. Seit 2009 stiegen die Kosten...

Polizei verlor unterwegs 13 Flüchtlinge

Dass man sein Schlüsselbund oder seine Mütze verlieren kann, ist uns allen wohl bekannt, dass man aber auf dieselbe Weise neuerdings auch geschleuste Flüchtlinge...

Leipzig: Eltern gegen schulische Indoktrination

Nachdem die Kinder der Astrid-Lindgren-Grundschule in Leipzig-Schönefeld, unter Berufung auf das Sächsische Schulgesetz und zum Teil gegen den ausdrücklichen Wunsch der Eltern, gezwungen worden...

Bonn: Empörung über Flüchtlingsunterbringung

Der Bonner Stadtrat begrüßt bekanntlich die Aufnahme von möglichst vielen syrischen Flüchtlingen in der reichen, kurz vor dem Nothaushalt stehenden, bunten und toleranten Bundesstadt...

Somali-Pirat will als Folterknecht Asyl bei uns

Er kaperte einen deutschen Chemietanker, ließ die Besatzung foltern, erpresste 4,2 Millionen Euro Lösegeld – und wollte sich dann noch Asyl in Deutschland erschleichen....

Schulausflug ins Asylantenheim

Um das Asylantenheim (links im Bild) in Leipzig-Schönefeld, nahe der Astrid-Lindgren-Grundschule (rechts) gab es in der Vergangenheit viel Wirbel. Besorgte Eltern und Anwohner hatten...

Video: Flüchtlinge beißen Polizisten

Die Berliner Oranienplatz-BesatzerFlüchtlinge sorgen für Dauerärger: Eine ganz normale Fahrkartenkontrolle löste eine wüste Rangelei aus. Die sechs Afrikaner waren ohne gültige Fahrkarten erwischt...

Gerhard Wruck: Das System schlägt zurück

Gerhard Wruck (Foto), der stellv. Fraktionsvorsitzende der "Hannoveraner" in hannoverschen Rat, hat auf der Internetseite der rechtskonservativen Wählergemeinschaft einen lesenswerten Kolumnentext mit dem Titel...

Berlin: Intensivtäter Nidal R. wieder vor Gericht

Eineinhalb Jahre nach seiner letzten Haftentlassung und gerade einmal vier Wochen nach seiner letzten Verurteilung sitzt Nidal R., Berlins wohl bekanntester Intensivtäter, wieder einmal...

Christus als „Armer“ und „Flüchtling“ – Politisch korrekte Verbiegung des Evangeliums

Mir ist nicht wirklich klar, warum das politische Programm des Vatikans in Sachen illegale Einwanderung den Glauben der europäischen Katholiken fördern sollte. Noch schwerer...

Flüchtlingspolitik in Deutschland heißt, Probleme totzuschweigen und Denkverbote aufzustellen

Wie PI bereits berichtete, wurde "Sozialtourismus" von einer fünfköpfigen Jury zum "Unwort des Jahres 2013" gekürt. Dabei gab es übrigens nur drei Einsender unter...

Die edlen Armen

Eindringlich fordern uns die Bischöfe zur Solidarität mit Armutsmigranten auf. Wir vernehmen die Vorboten eines ultrasozialen Trivial-Evangeliums, dessen Konturen sich im Dunstkreis von Armutsdebatten,...

Anzeige

Anzeige
Wiedenroth PAX