harald_weinbergDer Bundestagsabgeordnete der Linken Harald Weinberg (Foto) hatte sich 2015 mit einem Schreiben an sie Stadt Ansbach dafür stark gemacht, dass Mohamed Daleel (kl. Foto), der Rucksackbomber von Ansbach (PI berichtete) nicht abgeschoben werde. Daleels Asylantrag war im Dezember 2014 abgelehnt worden, er erhielt einen Abschiebebescheid, da er bereits in Bulgarien und danach in Österreich einen Antrag auf Asyl gestellt hatte. Der Dschihadist erhob Einspruch gegen die Abschiebung nach Bulgarien und jammerte, er sei in Bulgarien misshandelt worden, unternahm zwei angebliche Selbstmordversuche und bekam tatkräftige Unterstützung von Harald Weinberg, der offenbar den Gutmenschen der Invasionslobby gerne mal behilflich ist.

Mohamed Daleel galt, laut Behörden, wie viele Gäste der Kanzlerin, als „psychisch instabil“. Gemäß Staatsanwaltschaft stand er „unter Betreuung“, womit eine staatliche Vormundschaft gemeint ist. So gesehen, war der Dschihadist dann wohl auch rechtlich irgendwie ein Sohn De Maizieres.

Weinberg sagt: „Immer wieder treten Aktivisten der Flüchtlingshilfe an mich heran, bitten mich um Hilfe bei abgelehnten Flüchtlinge. So war es auch in diesem Fall.“

Und so ersuchte er die Stadt, den Asylbetrüger nicht abzuschieben, bis die medizinische Behandlung in Deutschland abgeschlossen sei. Das ist doppelt staatsfeindlich, zum einen wird mit so einer Einflussnahme der Betrug eines Verbrechers unterstützt (illegale Einreise ist laut Gesetz immer noch eine schwere Straftat) und zum anderen werden dem deutschen Steuerzahler auch noch Kosten für eine medizinische Behandlung aufgebürdet, die auch in Bulgarien erfolgen könnte.

Stattdessen blieb er, das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) setzte die Abschiebung aus. Sonntagnacht versuchte er dann mit einem Sprengstoffrucksack ein Musikfestval im bayerischen Ansbach zu bereichern, wo sich zu dem Zeitpunkt rund 2.500 Menschen befanden, als das nicht gelang, sprengte er sich vor dem Eingang in die Luft und hinterließ uns Drohungen für künftige Attentate seiner islamischen Brüder im Blutrausch.

„Ich bin kein Psychiater, kann nicht in die Menschen reinschauen und wäge von Fall zu Fall ab, ob ich helfe. Nach allem, was ich damals wusste, würde ich heute wieder so entscheiden“, so Weinberg.

Eben, er hat offensichtlich keine Ahnung und im Interesse des deutschen Volkes handelt er mit derartigen Aktionen schon gar nicht. (lsg)

» E-Mail: harald.weinberg@bundestag.de

image_pdfimage_print

 

230 KOMMENTARE

  1. Politische Triebtäter aus ideologischen Gründen.

    Sie handeln gegen die Interessen echter Asylsuchender und echter Flüchtlinge und handeln besonders gerne gegen Deutschland.

    Das ist die eigentliche Botschaft und ganz langsam sollten es die deutschen begriffen haben und die Parteien der Neo-Marxisten in die „Wüste“ schicken.

  2. klar, er hatte ja angst dass Ansbach sonst nicht bunt genug ist.
    das hat er ja jetzt erreicht, ich denke er wird sehr stolz und zufrieden sein.

  3. Da gibt es nur eins. Schadenersatzforderungen direkt an diesen Herrn weiterleiten und ohne Einspruchsmöglichkeit bezahlen lassen. Das wäre schon mal ein Schritt, bei dem solche Spinner auf den Teppich zurückgeholt würden.

  4. #5 wiederfreiesdeutschland (26. Jul 2016 20:51)
    Wird Weinberg jetzt zur Verantwortung gezogen?

    _______

    lol, der war gut!

  5. das er überhaupt Einfluss nehmen kann ist der Skandal, das eine linke Blitzbirne es tut verwundert nicht, ein schlecht erzogener Köter scheisst nun mal auf den Teppich

  6. linksgrünversiffte Politiker halt…diese setzen sich dafür ein,dass man das Übel der Zeit unbegrenzt aufnimmt..
    Danach setzen sich diese dafür ein,dass man ja keinen von diesen Horden abschiebt,trotz krimineller Auffälligkeiten..

    Diese Ideologen sind Mittäter und müssen belangt werden..

    Es kann nicht sein,dass diese Kriminellen,die ja stets Beihilfe zu kriminellen Straftaten leisten,ungeschoren davon kommen!

  7. Die „Eliten“ sind nicht das Problem,
    das Volk ist das Problem.
    Die „Schläfer“ sind aufgewacht,
    der deutsche Michel schläft weiter.

  8. #5 Viper (26. Jul 2016 20:52)
    Da gibt es nur eins. Schadenersatzforderungen direkt an diesen Herrn weiterleiten und ohne Einspruchsmöglichkeit bezahlen lassen. Das wäre schon mal ein Schritt, bei dem solche Spinner auf den Teppich zurückgeholt würden.

    ______________

    noch besser: ihm in das asylheim einquartieren, da ist ja jetzt ein zimmer frei und er wird sich dort sicher sehr wohl fühlen

  9. Das wird nichts mehr mit diesem Land, halb Deutschland hockt am PC und kloppt im Minutentakt Jammerphrasen in die Tastatur damit hat es sich aber auch schon mit dem eigenen Beitrag, den Rest sollen bitteschön andere machen. Die andere Hälfte spielt Pokemon oder glotzt GZSZ.
    Irgendwann werden zukünftige Generationen rätseln was wohl der Grund für das Verschwinden war, ein Virus das Klima ? Auf das naheliegendste werden sie nicht kommen, totale Verblödung.

  10. Da kann dieser kommunistische Volksfeind aber froh sein, daß es keine deutschen Toten gegeben hat. Aber die Verletzten und Schwerverletzten werden auch wissen, wem sie zu danken haben.

  11. ***gelöscht***

    Terrorfee Angela Merkel hat mit großem Erfolg die Terror-Tombola gestartet. Alle dürfen daran teilnehmen und keiner wird ausgeschlossen! In ihrem Ziehungsteam sitzen Heiko Maas und Thomas de Maizière. Hauptverantwortlich für die Terror-Tombala ist die BRD-GmbH mit Sitz in Frankfurt. Geleitet wird sie allerdings unter der Reichskuppel in Berlin.

    Beinahe täglich zieht die Terrorfee einen neuen Ort, in dem ein Asylbewerber einen Anschlag begeht. Würzburg, Reutlingen, München und Ansbach waren bisher nur die kleinen Werbespots der Terrorbewegung unter der Regie von Bundeskanzlerin Angela Merkel!

  12. triebhaft erregt dämonischer Neecher wollte Oma ( 79 ) mit Gewalt schwanger machen

    OT,-……..Meldung vom 26.07.2016 – 17:25

    Polizei erwischt Vergewaltiger bei frischer Tat auf Friedhof

    Ibbenbüren/NRW – Eine 79-Jährige ist am Sonntagmorgen auf einem Friedhof vergewaltigt worden.Nachdem ein Zeuge gegen 6 Uhr ihre Hilferufe hörte, rief er sofort die Polizei.Wie die Beamten mitteilten, erwischten sie den Täter noch auf frischer Tat. Dabei soll es sich um einen 40-jährigen, bereits anerkannten Flüchtling aus Eritrea handeln.Er lebt schon seit 2013 in Deutschland. Noch am Sonntag wurde er dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ einen Haftbefehl.Die 79-Jährige konnte am Dienstag das Krankenhaus verlassen. https://mopo24.de/#!nachrichten/id-79-jaehrige-auf-friedhof-vergewaltigt-ibbenbueren-72165

  13. OT

    Wir schätzen laut Frontalschaden21 die wahren Gefahren völlig falsch ein.

    Gleich DDR2

    Der radikale Nachwuchs der AfD
    Junge Alternative

    Die Junge Alternative (JA), die Nachwuchsorganisation der rechtspopulistischen Alternative für Deutschland (AfD), sei fest in der Hand von radikalen Nationalisten, die immer mehr Einfluss auf die Gesamtpartei ausübten. Diesen Vorwurf erheben Extremismusforscher gegenüber einem Rechercheteam von „Frontal 21“ und der „Badischen Zeitung“.

    „Die Junge Alternative spielt in dem Radikalisierungsprozess eine ziemlich große Rolle“, sagt Alexandra Kurth, Politikwissenschaftlerin an der Justus-Liebig-Universität Gießen. „Ob es Deutsch-Nationalismus ist, ob es das völkische Denken ist, ob es antifeministische Positionen sind, man hofft, dass die AfD jetzt die politische Kraft werden könnte, die das alles ändert. Und die ganz Radikalen hoffen, dass das tatsächlich den politischen Umsturz herbeiführen wird.“

    Im Mittelpunkt der „Machtübernahme der Ultrarechten“ stehe der Bundesvorsitzende der Jungen Alternative, Markus Cornel Frohnmaier, Pressesprecher der AfD-Bundesvorsitzenden Frauke Petry.

    „Frontal 21“ über die Radikalisierung der AfD-Nachwuchsorganisation Junge Alternative.

  14. Die Vita dieses feinen Herrn ist selbsterklärend.
    Der Prototyp eines wohlstandsverwahrlosten Westlinken, über die man im Osten nach der Wiedervereinigung nur den Kopf schüttelte.

  15. http://www.welt.de/politik/deutschland/article157312994/Heftige-Kritik-nach-Wagenknechts-Fluechtlings-Aeusserungen.html

    Fraktionsvize Jan van Aken forderte indirekt Wagenknechts Rücktritt: „Wer Merkel von rechts kritisiert, kann nicht Vorsitzender einer Linksfraktion sein“, sagte van Aken der „Berliner Zeitung“.

    Hintergrund sind Wagenknechts Äußerungen nach dem mutmaßlich islamistisch motivierten Bombenattentat von Ansbach. In der ARD hatte die Vorsitzende der Bundestags-Linksfraktion gesagt, „dass die Aufnahme und Integration einer sehr großen Zahl von Flüchtlingen und Zuwanderern zumindest mit erheblichen Problemen verbunden und sehr viel schwieriger ist als Frau Merkel uns das im letzten Herbst mit ihrem „Wir schaffen das“ einreden wollte“.

  16. #5 wiederfreiesdeutschland   (26. Jul 2016 20:51)  
    Wird Weinberg jetzt zur Verantwortung gezogen?

    Der verkörpert den typischen alten Westlinken, mit der Ausnahmen, dass der nicht bei den Grünen hängen geblieben ist.

  17. Wenn meine Tochter bei diesem Attentat ums Leben gekommen wäre dann dürfte dieser Herr nun um sein Leben rennen, das kann ich ihm versprechen. Und ich denke ich wäre nicht alleine.

  18. Das alles ist unglaublich.
    Die Entwicklungen sind unvergleichbar in der Geschichte Deutschlands.
    Längst hätte es massive Abwehrreaktionen aus der Bevölkerung geben müssen.
    Die Tatsache dass dies nicht der Fall ist kann nur ein Analyseergebnis bedeuten – das Verhalten dieser beispiellos überalterten Bevölkerung ist krank, schwer krank.

  19. Weinberg ist schuldig! Versuchter Totschlag!
    Weinberg ist nur das Synonym für alle GUTMENSCHEN in diesen Land, für alle Teddy-WerferInnen, für alle, die sich in der Asylindustrie eine goldene Nase verdienen.
    Weinberg hat das Attentat untersützt, den Rechtsstaat gebeugt! Er gehört sofort von seinem Amt supendiert. Oder in die Psychiatrie!

  20. Unterdessen:
    Linke fallen über Sahra Wagenknecht her

    Das „Wir schaffen das“ von Angela Merkel sei „leichtfertig“ gewesen, sagt Sahra Wagenknecht – und fordert eine Debatte über „Gefahrenpotenziale“ von Flüchtlingen. Sabotiert sie Rot-Rot-Grün?
    http://www.tagesspiegel.de/politik/ansbach-merkel-und-die-fluechtlinge-linke-fallen-ueber-sahra-wagenknecht-her/13926864.html

    Jan van Aken: Nein, ich finde das komplett falsch. Frau Wagenknecht stellt Flüchtlinge unter einen Generalverdacht. Das finde ich gerade in der jetzigen Zeit ganz gefährlich. Es ist immer linke Position der gesamten Partei gewesen, mit Ausnahme von Sahra Wagenknecht offenbar, dass Menschen das Recht haben, vor Krieg, Gewalt und Not zu fliehen. Und dass sie ohne jede Beschränkung und Obergrenze herkommen dürfen. Wagenknecht stellt dies infrage. Außerdem ist auch der Ruf nach mehr Überwachung von Flüchtlingen keine linke Position. Wir haben ausdrücklich immer gesagt: Kein Mensch ist illegal. Sie hat sich also klar gegen drei zentrale Positionen von uns positioniert.

    http://www.n-tv.de/politik/Sahra-Wagenknecht-soll-zuruecktreten-article18276521.html

  21. Ob es sich bei Blutbädern „nur“ um „gewöhnliche Kriminalität“, um „Frustrationsentladung im Amoklauf“ oder „schon um Terrorismus“ handelt, mag von den politisch „Verantwortlichen“ im Zusammenhang mit einer jahrzehntelangen muslimischen Penetration unseres Landes feinsinnig unterschieden werden – z. B. handelte es sich bei dem Massaker in Reutlingen „nur“ um eine „ganz normale“ orientalisch-islamische „Beziehungstat“, die in diesen Milieus zur Folklore gehört -, macht aber für uns Betroffene kaum einen Unterschied!

    Fakt ist auch, dass hinter jedem Intensivtäter und -töter „wenigstens“ ein gewerbsmäßiger und sonst noch interessierter „Gutmensch“ steht. Natürlich sind es in der Regel einige.
    Das ist ja gerade das Prinzip von Biedermann und die Brandstifter!

  22. Der gehirnamputierte Weinberg bekommt jetzt einen Weinberg an der Mosel geschenkt,evtl.ist das Bundesverdienstkreuz am Bande noch drin.Natürlich von Ferkel oder Gauckler überreicht,weil so ein ergeiziges Engagement für den Austausch muß auch feierlich gewürdigt werden.Der BMW-Fahrer/in der den Dönermessermann von der Strafe gefegt hat um schlimmeres zu verhindern,kommt ins Cafe Viereck mit Wasser & Brot.

  23. Stellen wir uns einmal vor, ein Christ hätte Moslems mit einer Axt angegriffen oder Christen hätten eine Moschee gestürmt und den Imam geköpft.

    Die Presse würde sich überschlagen, überall gäbe es Mahnwachen und der Bundespräsident hätte sich schon entschuldigt und mehr Geld für den Kampf gegen Rechts gefordert.

    Nur wer die richtigen Fragen stellt, bekommt auch die richtigen Antworten…..

  24. OT
    Mir ist es schleierhaft _s c h l e i e r h a f t –
    Warum es nicht möglich ist dem Drecks-IS im Nahen Osten das Licht auszublasen.
    Na ja, bei unserem Über-Freund ist mir das eigentlich nicht so schleierhaft. Ist eben was anderes richtig zu kämpfen, als aus vollklimatisierten Büros in der Ferne Drohnen zu steuern. Ach ja, gebombt haben sie ja auch (wieder).
    Aber es gibt doch noch die Fremdenlegion. Und fall man mal nicht so gegen Russland hetzen würde, die haben auch Spezialtruppen.

    Eigentlich ginge das doch noch viel einfacher. Soll es nicht möglich sein, denen die Waffenzufuhr (!!!) abzuschneiden ? Dazu noch die Versorgung mit Lebensmitteln und sonstiger Ausrüstung ?

    Bei aller Logistik, Technik und Geld, das dort in den „Krieg“ gegen den IS eingesetzt wird, sollte so eine relativ einfache Sache (Eingrenzung) nicht möglich sein ????

    Allerdings müsste dann zeitgleich gegen die, die hier sind vorgegangen werden. Dann müßten eben alle unsicheren Kandidaten interniert werden. Schließlich geht es um die Sicherheit unserer Menschen.
    Alles Kacke, Deine Elli…

  25. Typisch Linksblöd, keine Ahnung, aber davon viel.

    Hach es ist moralisch ja so schön ein Gutmensch zu sein. Alles besser wissen und dann die Verantwortung abgeben. Geh mit Woelki ersaufen, du Volltrottel.

  26. #20 Cendrillon (26. Jul 2016 21:00)

    Nix Neues, Hetze aus der Konserve + der unvermeindlichen linksextremen Dozentin irgendeiner Uni.

    Nachdem Merkels Terrorherzchen jetzt loslegen, muss der ÖR Lügenfunkt halt eine Runde Anti-AfD Agitprop senden.

    Nichts anderes ist das.

  27. Der Typ, sieht nicht unbedingt aus wie die gelebte Nächstenliebe. 🙂

    Ein schwarzer Balken vor die Augen und in der Bildzeitung als Frauenmörder durch.

  28. Hey, ich habe schon lange nix mehr von der Schmuddelfr….. Stegner gehört. Hat er einen Maulkorb verpasst bekommen?
    Schade wär´s, da er eigentlich der AfD bestens in die Hände gespielt hat 😉 ! Bessere Propaganda GEGEN die SPD, gegen den Staat und gegen das Rechtssystem brachte nur einer zustande: Das Natalie-Anhängsel (Mini-Maas).
    .
    PS: Werde ich jetzt abgeholt????

  29. Wußte gar nicht, daß „Syrer“ mit dem Namen Mohamed so lange Haare haben dürfen. Wahrscheinlich war er in seiner Heimat wegen des ungepflegten Aussehens verfolgt? Also die „Syrer“, die ich fast jeden Tag sehe, sehen ziemlich gepflegt aus. Wie wir früher, als Soldaten auf Ausgang.

  30. Ein Kollaborateur des Terrors!

    Der Staat hat nicht nur das Recht abgelehnte -oder straffällig gewordene abzuschieben, sondern die Pflicht!

    Zieht man von den Migrantenmassen Terroristen, Salafisten, Islamisten, Wirtschaftsflüchtlinge, Scheinasylanten, Verbrecher und Betrüger ab, bleiben noch ein paar wenige personen übrig.

    (…die wahrscheinlich zur medizinischen Behandlung in Deutschland sind)

  31. Natürlich sollte man den nicht abschieben. Buntland braucht solche findigen Bastler.

    Falls es am Geld hapern sollte, um alle Bastler standesgemäß zu versorgen – einfach Renten noch weiter kürzen, Rentenalter hoch und Steuern hoch.

    Wir faffen daff!

  32. der Lügenpresse gehen ihre Lügenstorys nicht aus..

    Nun liest man im Focus-Online..

    Flüchtlinge retten Rentnerin vom Selbstmord….

    Aha,sage ich..die Hunderttausende Euros,die diese Horden angeblich immer gefunden und es den Behörden übergeben haben,glaubt keiner mehr..

    Nun muss halt mal eine Rentnerin herhalten,deren Leben von Flüchtlingen gerettet wurde..

    Satire PUR,oder??

  33. „Immer wieder treten Aktivisten der Flüchtlingshilfe an mich heran, bitten mich um Hilfe bei abgelehnten Flüchtlinge. So war es auch in diesem Fall.“ (Weinberg)

    Das ist das Eingeständnis ideologisch motivierter Reflexe.
    Weinberg – ein gewissenloser, Deutschland schadender Mensch oder doch nur ein Crétin?

  34. +++ EILMELDUNG +++ EILMELDUNG +++

    In Polen geht´s jetzt auch los. Merkel-Boys werden auch in Polen aktiv.

    Sprengstoffspuren – Polnische Polizei verhaftet Iraker

    Gegen einen 48-jährigen Mann wurde eine zweimonatige Untersuchungshaft angeordnet. Er wird verdächtigt, terroristische Taten vorzubereiten.

    Kurz vor dem katholischen Weltjugendtag in Polen hat die Polizei einen Iraker festgenommen, bei dem Sprengstoffspuren gefunden wurden. Nach Informationen des polnischen Senders Polsat wurde solche auch in Hotels in Lodz und in Krakau, wo der Mann sich kürzlich aufgehalten hatte, entdeckt. Der 48-Jährige wurde in Gewahrsam genommen.

    In Krakau findet in dieser Woche der katholische Weltjugendtag statt, an dem auch Papst Franziskus teilnimmt. Zu dem festgenommenen Mann hatte die Staatsanwaltschaft zunächst mitgeteilt, er stehe im Verdacht, «terroristische» Taten vorbereitet zu haben.

    Quelle: http://www.tagesanzeiger.ch/panorama/vermischtes/Sprengstoffspuren–Polnische-Polizei-verhaftet-Iraker-/story/27505852

  35. @ #15 erklaerbaer (26. Jul 2016 20:56)

    Wieso? Ich bereichere immer mal wieder einen unflätigen Moslem. Ich kann es nur nicht breit treten. Vielleicht ist es ja auch nur die Rache des kleinen Mannes, aber egal.

  36. Was hat die Versorgung des „Schutzsuchenden“ dem deutschen Arbeiter gekostet? Wie viel Leute mussten Steuern zahlen um diesen Moslem bestens zu versorgen?
    Und so einer sitzt im Bundestag und verdient jeden Monat mindestens 5000 € Netto. Bin einfach nur sprachlos.

  37. #35 tora   (26. Jul 2016 21:09)  
    OT
    Mir ist es schleierhaft _s c h l e i e r h a f t –
    Warum es nicht möglich ist dem Drecks-IS im Nahen Osten das Licht auszublasen.
    […]

    Solange die finanziert, militärisch geschult und mit Waffen versorgt werden wird das auch nicht gehen.
    Über Nachschub an Menschenmateriel müssen die sich anscheinend auch keine Sorgen machen, da Mohammedaner ohnehin leiht zum Fanatismus neigen.

  38. verstehe gar nicht warum Australien sich so gegen diese Einwanderer wehrt, da scheinen ja doch einige Sprengfachkräfte dabei zu sein. Grade für den australischen Tagebau ist das doch quasi ein nie dagewesenes Potenzial.

  39. Verdammte Lügner! Im Bulgarien werden KEINE Flüchtlinge geschlagen oder misshandelt. Es sei denn diese Flüchtlinge versuchen Bulgaren zu schlagen oder bulgarische Frauen zu belästigen.
    In dem bulgarischen Medien gibt es genug Material über dieser Selbstmordattentäter. Hier Auszug:

    „???? ? ???? ?? ???????? ?? ???????? ?????-????????? ?? ??????? ???????? ? „???? ?????” – ???? ???? ????? 3 ???????? ? ?????. ? ?? ?????? ????? ?? ?? ????.“(Nachrichten vom NOVA.TV)

    „So Ende Dezember ist notwendig gewesen, dass der Mann- Kamikaze der Unterkunft für Asylanten im „Owcha Kupel“ verlässt- nachher wechselt er 3 Wohnungen im Sofia. Seit dato verlieren sich seine Spuren.“

    Also nach seine Registrierung als Flüchtling konnte sich dieser Mann völlig frei bewegen und war in keinster Weise benachteiligt gegenüber die heimische Bevölkerung.

  40. Nur Grüne und Linke
    bringen es fertig,
    dass Zünden einer Nagelbombe
    als „…Schrei nach Liebe“ zu interpretieren“!

  41. Gut finde ich, daß die Grünen ein Herz auch für mittelständische Bombenbauer haben und nicht immer nur die großen Konzerne fördern wie unter Schröder/Fischer.

  42. STEGNER? Zu früh gefreut. Habe gerade mal gegoogelt. Erst gestern hat er zu Rot-Rot-Grün dummgeschwätzt.
    .
    Mir wird schwarz vor Augen, wenn die Roten kommen, und die goldenen Zeiten sind vorbei!
    .
    Quatsch da! Die goldenen Zeiten sind schon mit MERKEL vorbei. Die Schwarzen und Roten stecken mittlerweile im selben Topf.

  43. #56 Johannisbeersorbet (26. Jul 2016 21:19)

    ich sehe das auch als Förderprogramm für lokale Baumärkte, so 20 Liter Wasserstoffperoxyd stehen sonst ja schon mal ein weilchen rum

  44. mir wird schlecht, wie durchgedreht Merkel und Co sind. Es macht mir angst, komme mir vor als ob alle verrückte sind, die unser Land schützen sollen – dabei ist das Gegenteil der Fall. Mir wird übel, wenn man sagt, die müssen alle genau kontrolliert werden, ob sie wirklich so heißen und wirklich aus dem Land kommen, was sie angeben, dann ist man NUR IN DEUTSCHLAND – ein Fremdenfeindlicher Mensch – ich komme wirklich so vor, als ob alle hier durchgeknallt sind. Es geht um das Land – es geht um unsere Kinder. Wir hören mit diesem Irrsinn erst auf – lt. Merkel und Co. wenn wir nichts mehr zum Fressen haben, die Armut da ist und Mord und Totschlag an der Tagesordnung sind. Meinen wirklich die Deutschen dass wir weiterhin alles reinlassen sollen und dass das alles uns nicht schadet und alles nichts kostet??? Wie naiv sind die Deutschen – aber nur die Deutschen!!! Die ganze Welt hält uns für bekloppt, ich will andere, die das Sagen haben. Habe absolut kein Vertrauen mehr in diese Regierung, wer sagt, wir können keine mehr aufnehmen oder den Terror krisiert – hört die Worte: Wir müssen doch helfen, die sind doch nicht alle so – wie im Kindergarten – so naiv!!!

  45. Was will man von Kommunisten schon Anderes erwarten?

    Kommunisten und Mohammedaner haben viel gemein.

    Dummerweise verlieren die Kommunisten immer und werden dann von den Mohammedanern ermordet wie in Afghanistan und im Iran!

  46. Auch der Linke Parteivorsitzende Ministerpräsident aus dem Thüringen Politbüro, Genosse Bodo Ramelow, kann nicht genug von den angeblichen Flüchtlingen kriegen, am Sa.5.9.2015 sagte er ganz ergriffen und im Rausch vom hochprozentig billigem Fusel in`s Megaphon am Bahnhof in Saalfeld beim Eintreffen der angeblich Traumatisierten Fahrgäste

    Zitat,

    “ Inschallah. “ Ich freue mich, dass ich Euch hier begrüßen darf,… Ich könnte weinen vor Freude, … dass ist der schönste Tag meines Lebens.
    – video – -> http://www.pi-news.net/2015/09/p480584/

  47. Passt:

    Markus Lanz bricht eine Lanz für die armen Fluechtilanten

    Maria Leenen, Unternehmensberaterin
    Sie engagiert sich für Flüchtlinge und ist überzeugt: „Geld kann nicht integrieren, nur Rahmen schaffen.“ In der Sendung spricht Leenen über ihr Engagement.

    Michael Räber, Flüchtlingshelfer
    Gerade kommt er aus Griechenland, wo er sich intensiv um eine Flüchtlingsunterkunft in Thessaloniki kümmert. Räber berichtet von der aktuellen Flüchtlingssituation in Griechenland.

    Das wird eine schwierige Sendung. Oder eher schmierige.

  48. 3. Dies ist der­zeit der Fall in Dänemark 5.0 Prozent; Deutschland (!) 6.7 Prozent, Vereinigtes Königreich 7.7 Prozent; Spanien 8 Prozent; Thailand 7.6 Prozent“.
    4. Bei einem Anteil von über 8 Prozent an der Gesamtbevölkerung wird es Ernst: Die Einführung von „Halal“ (Fleisch geschlachtet nach isla­mis­ti­scher Vorschrift, ähn­lich wie Koscher bei den Juden) wird impe­rativ ver­langt. Sie wollen eigene Schlachthöfe mit ihren eigenen Angestellten. Der Druck auf Supermarkt-Ketten zum Verkauf von „Halal“-Fleisch wird im Würgegriff ständig erhöht (Boykottdrohungen etc.). Diese Phase wird der­zeit hier durch­ge­spielt: Frankreich 12.0 Prozent; Philippinen 9.0 Prozent; Schweden 8 Prozent; Schweiz (!) 8.3 Prozent, Niederlande 8.5 Prozent und Trinidad & Tobago 10.8 Prozent. Ab diesem Punkt wird der Würgegriff weiter ange­zogen: Sie drängen dar­aufhin, in ihren Ghettos, die von der Polizei (so in Frankreich) nicht mehr betreten werden, ihre eigenen Gesetze, die „Scharia“, ein­zu­führen und durchzuset­zen. Immer mit dem Endziel, die „Scharia“ welt­weit als ein­ziges Grundgesetz ein­zu­führen und durchzuset­zen. Ein wich­tiger wei­terer Schritt ist ab einem Bevölkerungsanteil von 15 und mehr Prozent: Sie werden Gesetzlosigkeit als ihre Waffe gegen die „Unterdrückung“ der bestehenden Regierung ein­setzen. In der Pariser Banlieue hatte man mit dem Verbrennen von hun­derten (!) von Autos diese Gesetzlosigkeit geübt und durch­ex­er­ziert“.
    Quelle: Vertraulicher Schweizer Brief, Bulletin 1473, vom 22. Juli 2016
    Weitere Informationen: www?.ver?trau?li?cher?.com

  49. OT

    Frau Sahra Wagenknecht sollte Worten Taten folgen lassen und die Linke umgehend ver-lassen.

    -in der AfD ist noch ein Platz frei für Dich-

    Die strenge Optik stimmt ja schon ganz gut.

    Gruß

    P.

  50. #52 Das_Sanfte_Lamm   (26. Jul 2016 21:18)  
    […]
    Über Nachschub an Menschenmateriel müssen die sich anscheinend auch keine Sorgen machen, da Mohammedaner ohnehin leiht zum Fanatismus neigen.

    leiht< leicht

  51. @ #29 Biloxi (26. Jul 2016 21:07)

    Aber Merkel klar als Statthalterin der Amis abzukanzeln, auf die Idee kommt Wagenknecht auch nicht. Da war NICHTS „leichtfertig“!

  52. Geehrte Diskutierenden, irgendjemand hat Herrn Weinberg und die ganzen Gutmenschen gewählt. Da hilft ein spätes Jammern nicht mehr. Wer bei den Wahlen die cducsuspdgruenelinkefdp-Partei permanent ankreuzt, ist dafür mitverantwortlich, dass diese Leute uns ständig „treten“.

  53. Dieses Schöngerede und Naive gibt es NUR IN DEUTSCHLAND. Warum kommen alle zu uns??? Warum können alle ohne Ausweis rein? Warum fälschen sich die alle ihre Ausweise oder schmeißen sie weg – das darf es nicht geben, weil man die Identiät nicht feststellen kann und woher sie kommen. Im Internet kann man sogar nachlesen, was ein Ausweis kostet, der geklaut wurde oder gefälscht wird. Leute seid ihr denn alle so naiv. Ich wäre damals nicht hinter Hitler hergetippelt. Ich tipple auch nicht hinter der Merkel und Co her – eines Tages werden wir zur Verantwortung gezogen, warum habt ihr das zugelassen und habt euch gegen Merkel und ihre Dummschwätzer und Schönredner, die alle keine Rückrad haben und nur an ihren Posten denken, den sie nicht mehr haben werden, wenn Merkel nicht mehr da ist – das SUPERHIRN hat uns erzählt, dass wir ihr in 20 Jahren dankbar sein werden. Und Blüm hat uns auch weißgemacht unsere Renten sind uns sicher. Die lügen und betrügen das Volk was das Zeug hält und unser Land wird ohne Krieg uns genommen indem es von allen Ländern besetzt wird, die hier in unserem Land Kindergeld bekommen, wenn sie sich weiter vermehren und die Angehörigen kommen auch bald… Wer sich da freut soll die auch bei sich aufnehmen und durchfüttern, am besten einen kriminellen – so de Maizee, damit der ein besserer Mensch wird.

  54. Die elementare Gerechtigkeit schreit bis zum Himmel! Und es geschieht keine!
    Sonst müsste Hr. Sch.Weinberg mit seiner Familie Opfer des Bombers werden.

  55. Auch der Schläfer Riaz Khan Ahmadzai, IS-Kampfnamen Muhammad Riyad(h), in Ochsenfurth, hatte eine Amme, Fürsprecherin, evtl. sogar Vormund von „Die Linke“:

    Die illustre Verlegerin Simone Barrientos(fast 53) ist beim Landesparteitag in Hof, vor rd. zwei Wochen, erneut als Mitglied in den Landesvorstand der Linken Bayern gewählt worden.
    http://kulturmaschinen.com/
    Vor zwei Jahren kam die extrovertierte exzentrische Kommunistin von Berlin, Brenzlauer Berg, nach Franken, Ochsenfurth. Seit daher unterwandert sie Kirchen, Wohlfahrtsverbände u. Rathäuser. Wanzt sich an bürgerliche Politiker u. Pfarrer ´ran, alles unterm Deckmantel ihrer Geilheit, äh Mitmenschlichkeit.

    GEBOREN IN DER DDR UND SCHON DORT „NEGERHURE“:
    http://www.kreuzberger-chronik.de/chroniken/2011/juli/mensch.html

    Sie ist die Flüchtlingsbeauftragte der Arbeiterwohlfahrt in Ochsenfurt, kümmert sich dort v.a. um unbegleitete Jugendliche Flüchtlinge, näht für sie, z.B. Jeans enger; kann man alles gugeln. Simone Barrientos´ Markenzeichen und Tricks sind extra tiefe Dekolletees u. Leutseligkeit:
    mainpost.de/regional/wuerzburg/Fluechtlinge-Kochen-und-Kochrezepte-Verleger-Zutaten-Musikinstrumente;art779,8947560

  56. #56 Johannisbeersorbet (26. Jul 2016 21:19)

    Gut finde ich, daß die Grünen ein Herz auch für mittelständische Bombenbauer haben und nicht immer nur die großen Konzerne fördern wie unter Schröder/Fischer.
    ========================================
    Die Grünen haben ein Herz für:
    .
    1. Menschen, die gern Sex mit Kindern wünschen.
    2. Menschen, die gern und ständig Drogen nehmen.
    3. Menschen, die genug Geld haben, die wahnwitzige Energiepolitik der Bundesregierung zu finanzieren.
    4. Menschen, die Kretschmann (Grüne) und Merkel (Schwarze) gleichermaßen lieben.
    5. Menschen, die jeden mordenden Attentäter RETTEN wollen.
    6. Menschen, die Individuen wie Künaxt, Roth und Merkel gleichermaßen lieben.
    7. Menschen, die die Bevölkerung in Deutschland massiv in Gefahr bringen.
    8. Menschen, die traumatisiert schon das nächste Attentat mit zahlreichen TOTEN planen.
    Frei nach dem Motto:
    RETTET DEN MÖRDER! (Renate Künaxt)

    .
    Wer GRÜN wählt, reiht sich in diese Aufstellung ein!

  57. #23 JanPett (26. Jul 2016 21:02)

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article157312994/Heftige-Kritik-nach-Wagenknechts-Fluechtlings-Aeusserungen.html

    Ja, als ich das Interview neulich sah, dachte ich mir schon, dass die Linken toben würden. Wer weiß, vielleicht gibt´s bald wieder ´ne Torte ins Gesicht.

    Muss ehrlich sagen, dass mich Wagenknecht jetzt schon zum zweiten Mal positiv überrascht hat. Großes Lob von meiner Seite. Sie entwickelt sich in die richtige Richtung.

  58. Richtig! Frau Wagenknecht hatte schon immer einen realeren Blick auf die Welt als Ihre Parteigenossen.

    In der AfD könnte Frau Wagenknecht es bis zur Kanzlerin schaffen, sofern die Deutschen von einer Frau an der Spitze noch nicht die Schnautze voll haven. Im Verteidigungsressort sollten Frauen ersteinmal Pause machen -da brauchen wir jetzt echte Killer!

  59. Ansbach, Demo der „Rechten“ / „Nazis“ / Kosewort hier einfügen, gegen die Invasion, laut Lügennachrichten. Es stellten sich 100 aufrechte Kämpfer für mehr Buntheit ihnen entgegen. Der Pfaffe (wer sonst?!) gab sich besorgt, daß die Stimmung jedoch kippen könnte. Manche Leute betteln um den Besuch der „Kopf Ab“-Moslems.

  60. Jetzt Frontalschaden21

    Hetze pur gegen die AfD

    Das nennt man wohl „den Staatsauftrag erfüllen“

  61. Tritt wenigstens endlich Sarah Wagenknecht zur AfD über?
    Das Angebot von Poggenburg auf Twitter besteht ja noch?
    Hübsche, intelligente, Talksshow-erfahrene Frauen mit vernünftigen Ansichten über „Flüchtlinge“ und Banken (Ihr Spezialgebiet!) braucht die AfD dringend und wenn es Probleme gibt weiß Oskar Rat beim Glas Wein…

  62. die meisten Lebensläufe der Roten sind ja manipuliert..

    Wer so dreist ist,manipuliert auch seine Wähler..und vieles mehr!

    Warum lassen wir dies denn zu?

  63. #68 plantagenet (26. Jul 2016 21:26)

    OT

    Frau Sahra Wagenknecht sollte Worten Taten folgen lassen und die Linke umgehend ver-lassen.

    -in der AfD ist noch ein Platz frei für Dich-

    Die strenge Optik stimmt ja schon ganz gut.

    Gruß

    P.
    ======================================
    Sara Wagenknecht ist intelligent, aber offenbar nicht intelligent genug, diesen Schritt zu gehen. Schade eigentlich! Aber vielleicht erkennt der auch nicht ganz so dumme Lafontaine, dass dies der einzige Weg wäre, um Deutschland zu retten.

  64. .
    Linke
    glauben an
    das Gute im Menschen
    und so sehen sie insbesondere
    bei schlechten Menschen
    immerzu nur Gutes,
    da sie ja alles
    Schlechte der
    Gesellschaft
    anlasten.
    .

  65. ohja,wieder übelste Staatsmedienpropaganda im ZDF!!!
    Meine Güte warum muss man für den verlogenen Mist noch Geld bezahlen?…

  66. Wir sind auch traumatisiert von dem Irrsinn – und der kommt noch, wenn wir dafür im wahrsten Sinne des Wortes zahlen dürfen – so oder so.
    Die machen das Spiel alle mit, es ist der absolute Irrsinn, es muss doch mal Schluss sein mit den offenen Grenzen. Wenn man sie aufmacht kann man sie auch zu machen. Wann hört es auf, wenn wir arm sind? Was man alles so hintenherum erfährt – was in den Medien zensiert wird – ist einfach fürchterlich. Man sollte Merkel und Co. drohen, das ist so ekelhaft wie die mit uns umgehen – mir wird übel und ich wünsche denen allen, dass sie zur Rechenschaft dafür gezogen werden. Sei es nicht von den Deutschen, dann vom Islam – aber sie haben Schuld an diesem Irrsinn – sie geben immer Beispiele an – seht in dieses Land hin und dort wenn es um neue Steuern geht etc. die Sollten sich alle Länder der Erde ansehen, die nehmen keine mehr auf und denken auch an ihre Bevölkerung, die denken nur an ihre Reichen und ihre Parteimitglieder, die bringen sich in Sicherheit, wir dürfen zahlen. Wann werden denn die Diäten wieder erhöht, wurden doch erst wieder vor 3 Wochen – warum bringt man das nicht in den Nachrichten. Merkel ist kein guter Mensch! Ich mag diesen Blick nicht und das falsche Grinsen und ihre Raute vor ihrem Solarplexus – die scheint nicht richtig klar im Kopf zu sein

  67. Schaut euch mal die Facebook-Seite von “Refugees Welcome” an. Harald Weinberg (Die Linke) hat auf sie von seiner Homepage aus verlinkt. Ich bin versucht das für Satire zu halten, oder meinen die das Ernst?

    —-
    Refugees Welcome

    ***WIR FORDERN***

    – Aufnahme ALLER auf der Welt flüchtenden Menschen nach Deutschland

    – Für JEDEN Flüchtling eine eigene Wohnung und für JEDE Flüchtlings Familie ein eigenes Haus

    – Für jeden Flüchtling ein bedingungsloses Grundeinkommen von 2000 Euro

    – Für jeden Flüchtling ab 16 einen kostenlosen Führerschein und ein kostenloses gebrauchtes Auto mit KfZ-Steuerbefreiung und 1000 Liter Sprit pro Monat kostenfrei

    – Für jeden Flüchtling einen kostenlosen Integrationsplatz mit max. 4 Stunden täglicher Arbeitszeit und kostenlosem Zugang zu allen sportlichen Angeboten in unserem Land.

    – Staatlicher Bau von Moscheen und Minaretten in jeder Stadt ab 10.000 Einwohner

    —– das internationale Helpcare Team von „AllRefugesswelcome4germany“

    https://www.facebook.com/allrefugeeswelcome4germany/
    Archiv: http://archive.is/SByWJ


    Oder doch Satire???

    Hier ein Screenshot der Homepage von Harald Weinberg der zeigt, dass er auf die Facebook-Seite von “Refugees Welcome” einen Link gesetzt hat: http://imgur.com/a/6sPnV

  68. Das ist leider kein Einzeltäter. Er ist Mitglied in einer kriminellen Vereinigung die sich Bundestag nennt.

  69. #86 Holzwurm (26. Jul 2016 21:39)

    ohja,wieder übelste Staatsmedienpropaganda im ZDF!!!
    Meine Güte warum muss man für den verlogenen Mist noch Geld bezahlen?

    Viel zu plump und dumm um sich darüber großartig aufzuregen. Die haben fertig.

  70. #82 Cendrillon (26. Jul 2016 21:35)

    wir können ja mal ein Trinkspiel machen, jedes mal wenn in einer ÖR Reportage über die AfD berichtet wird und die Wörter „Rechtspopulist, Rechtsextrem, rechtsaussen, Verfassungsfeind genannt wird müssen wir einen kurzen trinken.

    in 10min liegt das PI Forum hackevoll auf der Tastatur

  71. Liebe Mitglieder und Förderer der AfD,

    sehr geehrte Damen und Herren

    angesichts der sich akut häufenden, äußerst ernsten Vorfälle fordert die AfD die Bundesregierung eindringlich auf, ihre Pflicht zu erfüllen und die Sicherheitslage in Deutschland durch effektive Grenzkontrollen sowie die Rückkehr zu den Dublin-Abkommen in einem ersten Schritt wenigstens zu stabilisieren. Weitere Schritte wie die sofortige, konsequente Abschiebung Straffälliger müssen zwingend folgen.

    Eine verantwortungsvolle Regierung darf nicht zusehen, wie unter der herrschenden Ideologie eines gefährlichen „Multikulturalismus“ die innere Sicherheit und die innere Ordnung Deutschlands mehr und mehr zugrunde gehen. Tag für Tag kommen weiterhin Menschen über die offenen Grenzen zu uns, die bereits aufgrund ihrer kulturellen Prägung unweigerlich ein enormes Konfliktpotential in unsere Gesellschaft hineintragen. Auch dass sich Terroristen unter dem Migrationsstrom befinden, kann nicht ausgeschlossen werden.

    Sollte die Regierung sich um eine klare Haltung in dieser Frage drücken, so macht sie sich automatisch mitschuldig an den Verbrechen, die leider erwartungsgemäß zukünftig noch stattfinden werden.

    Niemand, auch nicht Kanzlerin oder Regierung, dürfen sich über Recht und Gesetz stellen. Die Politik der Regierung, die von der AfD seit Jahr und Tag kritisiert wird, erweist sich in diesen Tagen eindeutig als größte Bedrohungslage für Deutschland und Europa seit dem Ende des Kalten Krieges.

    Fernab parteipolitischen Kalküls ist jetzt für die Regierung der Moment gekommen, Verantwortung zu übernehmen, den Amtseid ernst zu nehmen.

    Frau Merkel, ändern Sie Ihren Kurs, sofort und konsequent. Werden Sie dadurch Ihrem Amtseid und Ihrer historischen Verantwortung vor den Menschen, vor Deutschland und Europa gerecht. Wer jetzt versagt, versündigt sich an unser aller Zukunft.

  72. „“Dummheit und Verlust der Moral sind eine explosive Mischung“ – Samir Khalil Samir über den Umgang europäischer Politiker mit dem Islam
    26. Juli 2016

    (…)

    Früher war es so: Die westliche Gesellschaft galt als Modell für die Entwicklung und die Emanzipation. Heute hingegen gilt das Gegenteil: Für viele Muslime ist die westliche Gesellschaft abzulehnen…

    Für unser Jahrhundert ist das ein großer Konflikt.

    Man muß auch den Mut haben, zu sagen, daß der Islam Gewaltelemente im Koran und im Leben Mohammeds enthält. Wenn man weiterhin behauptet, „der Islam ist eine Religion des Friedens“, erzeugen wir nur Verwirrung und Verklärung.

    Gestern hörte ich mir eine Rede der britischen Premierministerin Theresa May von vor drei Jahren an, als sie noch nicht Premier war1. Die Rede hielt sie bei einem Treffen mit Muslimen. Dabei wiederholte sie tausendmal: „Der Islam ist eine Religion des Friedens! Der Islam ist eine Religion des Friedens! Im Koran gibt es nicht den kleinsten Gewalt-Vers!” Dafür erntete sie den begeisterten Applaus der Anwesenden.

    Das ist alles unglaublich! Es ist ein Versuch, das Problem kleinzureden. Und das geschieht vor allem durch die politischen Führer Europas und nicht durch die Bevölkerung.

    Warum tun sie das? Um die Stimmen der islamischen Gemeinschaften zu bekommen.

    Auch in Frankreich ist es so: Seit einigen Jahren kann die Regierung Grundstücke für den Bau von Moscheen und Islamzentren kostenlos auf 99 Jahre zur Verfügung stellen.

    Auf diese Weise überschwemmen sie ganz Frankreich mit Moscheen, deren Bau von Staaten finanziert wird, die den Terrorismus unterstützen. Unter den Politikern ist ein Verlust des moralischen Bewußtseins festzustellen, da sie zu allem bereit sind, nur um Stimmen zu bekommen…““
    http://www.katholisches.info/2016/07/26/dummheit-und-verlust-der-moral-sind-eine-explosive-mischung-samir-khalil-samir-ueber-den-umgang-europaeischer-politiker-mit-dem-islam/

  73. Mal schauen, welches GEDÖNS uns MERKEL am Donnerstag präsentieren wird. Mal schauen, was ihre „Sprechblasen“ ihr aufgeschrieben haben? Einen Text, den sie wieder emotionslos und stotternd ablesen wird. Ob sie den Inhalt verstanden hat????
    .
    Oder kommt am Donnerstag die Erlösung für Deutschland?
    DER RÜCKTRITT?????

  74. Ich fürchte, der Gedankengang „Problemfall XY hätte rigoroser abgeschoben werden müssen“ ohne einen entscheidenden Zusatz bringt in der Diskussion nicht viel. Denn in der Gedankenwelt der Linken ist ja die wesentliche Ursache für die Radikalisierung in der Demütigung durch eine unbarmherzige Abschiebung zu sehen.

    Wir hier können gefühlsmäßig ziemlich sicher sagen, bei diesen Leuten ist der ganze westliche Lifestyle bestenfalls oberflächlich aufgesetzt. Im Kern ändert sich gar nix.

    So sehr wir das hier verstehen, versteht es die Masse aber nicht. Die übliche Lösung der Massenmedien ist in ähnlichen Situationen, Insidern Geld für heiße Informationen zu liefern, wie die Dinge bei ihnen so wirklich gesehen werden. Da sind dann immer so Leute hinter Pixeln mit verfremdeten Stimmen, die über die Denkweise ihrer Gruppe Tacheles reden. Mit der Zeit wirkt das. Besonders wenn sich die Personen selbst über Naivität lustig machen.

    Okay, die Massenmedien machen das in diesem Fall eben nicht. Aber auch im Internet muss man sowas suchen, und es bleibt immer wohlwollend interpretierbar. Müsste da nicht was zu machen sein?

  75. Den Umerzogenen und den Antifanten dürfte ihr Sieg reichlich bitter schmecken

    „Nur ein Heil ist Besiegten, durchaus kein Heil zu erwarten!“ In diesen Versen des Dichters Vergil finden wir Getreuen stets Trost. Den Umerzogenen und Antifanten wird dieser aber versagt bleiben, weil sie ja bei ihrem Vernichtungskampf gegen die deutsche Nation nicht besiegt werden, sondern diesen wohl gewinnen werden. Sofern sie ihren Sieg überleben sollten – was freilich keinesfalls sicher ist, da es ja bei der morgenländisch-afrikanischen Völkerwanderung und der damit einhergehenden Mohammedanisierung keine Antifantenbescheinigungen geben wird, sondern die weiße Hauptfarbe wohl das Todesurteil bedeutet – dürfte dieser ihnen gar bitter schmecken: Unter den strengen Lebensregeln des mohammedanischen Religionsgesetzes kommt der Spaß doch gar zu kurz und die einheimischen Frauen werden natürlich Eigentum der Sieger werden, sprich irgendetwas zwischen Nutzvieh und lebender Gummipuppe sein. Während auf die Sodomiten das Todesurteil wartet und so wird die Zukunft wahrhaft bunt sein.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  76. #20 Cendrillon; OMG, wenn ich schon höre Poitikdilletanten und onkels und forschen.
    Wenn man auch nur die Hälfte von der Kohle, die die dabei verbraten nähme um die Abschiebung eines oder mehrerer Illegaler durchzuführen, wär das positiv für uns.

    #68 plantagenet; Kaviarkommunisten braucht die AfD so wichtig wie Pickel am A….

  77. Selbstmordattentat in Deutschland, Priestermord in Frankreich, Mörderverstecke in Brüssel, Eisenstangenkiller in Wien etc. pp. und alle Europäer sind entsetzt.

    Es klingt zwar zynisch, aber der IS ist grad auf dem besten Wege, eine lange schon angemahnte „Europäische Öffentlichkeit“ herzustellen.

    Europa ist zwar ein Friedensprojekt, aber Reiche werden im Krieg geschmiedet – aus Blut und Eisen. Vielleicht entsteht Europa ja neu im Kampf gegen den Islam. Wäre eine Ironie der Geschichte. Und dieses Europa würde auch anders aussehen als das Europa der Bürokraten und Subventionsabgreifer. Es würde mehr dem Reich Karls des Großen ähneln oder dem christlichen Abendland um 1200.

  78. Der Täter hatte für all die Widerspruchsverfahren etc. sicher auch einen Anwalt. Würde darauf tippen, dass dieser auch von den entsprechenden Kreisen bezahlt wird, denn nur Kohle aus Prozesskostenhilfe dürfte für keinen engagierten Anwalt in solchen Sachen sorgen.

  79. #99 Cassandra (26. Jul 2016 21:45)

    …RÜCKTRITT?????

    ———

    Nein, sie wird frühestens 2021 abgewählt. außer wenn die Gäste bis dahin mit Wahlrecht ausgestattet sind, dann wird sie 2021 nochmal gewählt. Tut mir leid, daß ich Dir nichts besseres mitteilen kann.

  80. #77 Maria-Bernhardine (26. Jul 2016 21:32)

    Simone Barrientos´ Markenzeichen und Tricks sind extra tiefe Dekolletees u. Leutseligkeit

    Ich glaube da liegt eine Verwechslung vor mit Adriana Barrientos

  81. Schade, dass sich Herr Weinberg nicht enger um seinen Schützling gekümmert hat, also insbesondere am Sonntagabend, dann wäre er jetzt gemeinsam mit diesem im Paradies. Und das wäre doch schön für die beiden … und natürlich auch für uns: nicht nur ein sondern gleich zwei unnütze Fresser weniger.

  82. Linke Arschlöcher sollten aus diesem Forum konsequent heraus geworfen werden, sollen die doch ihr Loblied auf Wagenknecht bei indymedia singen!

    Es macht überhaupt keinen Sinn, das PI-News zu einem Asyllager von islamkritischen und christenfeindlichen (Ex-)Linken verkommt!

  83. Gerade wieder Lügenpresse im Fernsehen, „Report Mainz“ in der ARD:

    Islamische Attentäter sind eigentlich keine Moslems sondern „psychisch krank“.

  84. Und er würde und wird wieder so handeln! Was für ein unbelehrbarer Dummkopf!

  85. Wie sagte meine Großmutter schon vor 15 Jahren in der U-Bahn zu einem unverschämten Türken:

    Ja, Ja, hatten wir schon mal. Bei 6 Millionen platzt der Knoten.

  86. #108 WahrerSozialDemokrat   (26. Jul 2016 21:53)  
    Linke Arschlöcher sollten aus diesem Forum konsequent heraus geworfen werden, sollen die doch ihr Loblied auf Wagenknecht bei indymedia singen!
    Es macht überhaupt keinen Sinn, das PI-News zu einem Asyllager von islamkritischen und christenfeindlichen (Ex-)Linken verkommt!

    Bis Anfang der Neunzehnhundertneunziger war ich auch ganz schön weit links.

  87. Herr Weinberg, an Ihren gutmenschlichen Fingern klebt Blut. Ob er sich auch so für eine arme Oma mit ihrer hungrigen Renten, einem armen Obdachlosen, etc stark gemahnt hätte?

  88. Tja, aber auch „Report Mainz“ kommt nicht umhin, über die sexuellen Übergriffe durch Flüchtlinge zu berichten. Auch wenn’s nicht „politically correct“ ist.

  89. Linker Harald Weinberg,
    hat auch Blut an den Haenden, da er sich fuer Verbleib des Terroristen Mohammed D.einsetzte,

    ebenso wie seine gesamte Partei, Gruene, SPD, Gewerkschaften und im Gleichschritt auch Union, die durch Merkel sozialisiert wurde.

    Dies ist das Kartell Merkel, was incl. Kirchen, Luegenmedien sich Deutschland untertan gemacht hat.

    Die Stimme des Volkes zaehlt nicht, denn hier war niemals eine Mehrheit fuer Flutung mit Scheinfluechtlingen d.h. niemals integrierbaren Koranhoerigen, die sich nur ihm, der Scharia, jedoch keinem Deutschen Gesetz, Benimmregeln, Anstand, Toleranz fuegen werden,
    sie sind in Millionenzahl Parasiten, die das D Sozialsystem aussaugen, es darf an nichts fehlen, alles Halal, die Putzfrauen und Kloputzer sind bekloppte Deutsche, die diesen kulturlosen Landnehmern ohne Bezahlung den Hintern putzen.

    Das System Merkel – DDR 2- die EU muessen weg,
    damit Europa eine Chance bekommt, wieder in seiner Kultur, Sicherheit, Traditionen, Homogenitaet leben kann.

    Gewaltige Demos wie 89 in Leipzig und anderen Staedten Mitteldeutschlands gegen Merkel, jetzt.

    Der „grenzenlose“ Wahnsinn der Phantasten der NWO = Neue Welt Order sind 100% gescheitert,
    mit ihr Multikulti und einseitige Toleranz.

  90. #108 WahrerSozialDemokrat   (26. Jul 2016 21:53)  
    Linke Arschlöcher sollten aus diesem Forum konsequent heraus geworfen werden, sollen die doch ihr Loblied auf Wagenknecht bei indymedia singen!
    Es macht überhaupt keinen Sinn, das PI-News zu einem Asyllager von islamkritischen und christenfeindlichen (Ex-)Linken verkommt!

    P.S.
    Zu Frau Wagenknecht sei gesagt, dass sie, soweit ich es verfolgen konnte, im Gegensatz zu fast allen anderen aus ihrem politischen Lager nie jemanden persönlich beleidigt oder unterhalb der Gürtellinie attackiert hatte.

    Was freilich nicht heissen soll, dass ich ihre politischen Überzeugungen teile oder sie gar hier haben möchte.

  91. Sehe gerade REPORT Mainz

    2 wirklich naive Gut-Menschingen, selber im Asylanten-Bärchen-Empfangs-Team erzählen wie sie von Flüchtlingen Sexual belästigt wurden…
    na… da hat es ja mal die richtigen getroffen 🙂 🙂

  92. Ich hoffe die Willkommensklatscherinnen werden gleich mit abgeschoben. Werden sich doch sicherlich ohnehin wohlfühlen in ihrem Multikultiparadies.

  93. So einen Parasiten muss man aus dem Verkehr ziehen.Er darf sogar nicht den Job eines Hausmeister machen ,denn er würde sofort die Haltung eines Blockwarts annehmen.

  94. #120 nichtG (26. Jul 2016 21:58)

    tjoa… ich gönns ihnen von Herzen. Die Flüchtlinge wollten halt Liebe zurückgeben da sollen die sich mal nicht so haben und die Schenkel für die Gäste öffnen

  95. Beleidigung und Straftat-Aufforderungen
    „Schlagt diese Brut tot“
    Siegen.

    Ein Mann wurde verurteilt, weil er sowohl DRK-Helfer als auch einen ausländischen Mitbürger beleidigt und zu zwei Straftaten aufgerufen hat.
    pebe/sz – Zu einer Gesamtgeldstrafe von 100 Tagessätzen zu je 60 Euro verurteilte das Siegener Amtsgericht einen 47-jährigen Mann aus Siegen. Das Urteil wegen Aufforderung zu öffentlichen Straftaten und Beleidigung erging in Form eines Strafbefehls, da der Angeklagte zu dem Termin nicht erschienen war, wie der stellv. Landgerichtspräsident Dr. Mark Seibel auf Nachfrage der SZ mitteilte.

    DRK-Helfer beleidigt
    Vorgeworfen wurden dem 47-Jährigen zwei öffentliche Aufforderungen zu Straftaten und zwei Beleidigungen. So soll der Angeklagte einen ursprünglich auf der Facebook-Seite des DRK eingestellten Beitrag, in dem es um Mitarbeiter des hiesigen Kreisverbands ging, die am Haardter Berg die Flüchtlingsunterkunft herrichteten, mit den Worten kommentiert haben: „Kennt jemand die Volksverräter?“ Die zweite Beleidigung soll einem ausländischen Mitbürger gegolten haben, den er vor einem Lebensmittelgeschäft mit einem üblen Schimpfwort belegte.

    Demonstranten erschlagen
    Weiterhin soll der Mann auf einer Facebook-Seite ein Video über eine Demonstration der Antifa mit dem Satz „geteilt“ haben: „Schlagt die Brut tot, wenn ihr sie seht“. Ebenfalls in einem Facebook-Beitrag, der sich mit Lebensmittelspenden an Flüchtlinge beschäftigte, soll sich der Angeklagte mit der Bemerkung „an die inländische Bevölkerung“ gewandt haben: „Spendet lieber Messer, dann müsst ihr nicht so lange leiden.“

    Einspruch möglich
    Der Verurteilte ist Dr. Seibel zufolge strafrechtlich nicht vorbelastet. Ohne Einspruch gegen den Strafbefehl würde dieser nach einer Frist rechtskräftig, bei einem Einspruch würde ein neuer Termin zur Hauptverhandlung angesetzt.

    http://www.siegener-zeitung.de/siegener-zeitung/Schlagt-diese-Brut-tot-627e2535-9254-4601-8de5-383c5bda9f63-ds

  96. Herr Harald Weinberg,
    Sie haben indirekt mit gemordet. Wie rechtfertigen Sie sich jetzt bei den Angehörigen der Opfer.

    Mir wird schlecht.

  97. Wenn die Linken das sagen, dann muss das stimmen. Die sind so gut zu uns Deutschen und das Land. Auch Künast wird sich bald wieder zu Wort melden, für die Laberei bekommen die Geld. Auch über den Terror gibt es wieder Laberei in den Medien, die sollten lieber was effektives zu tun als alles Schönzureden, es kotzt mich einfach an. Sind die alle verblödet, komme mir vor, als ob ich von geistig verwirrten selbstverliebten Spinnern hier im Land gemanagt werden. Ich möchte Merkel und Co nicht mehr haben, diese Leute lügen und verarschen uns, wer sich für das Land und uns stark macht wird bedroht – s. Wagenknecht. Was sind das für böse Menschen…

  98. #119 Das_Sanfte_Lamm (26. Jul 2016 21:58)

    Und warum ist die bei dieser Partei über Jahre und zu immer???

    Mensch Leute wacht auf, werft alles Linke und Sozialistische und verständnisvoll Gutgemeinte aus eurem Hirn…

  99. #121 Arne Baake (26. Jul 2016 21:58)
    Ich hoffe die Willkommensklatscherinnen werden gleich mit abgeschoben. Werden sich doch sicherlich ohnehin wohlfühlen in ihrem Multikultiparadies.
    —————————————————-
    Ja… sehr schön… aber Träume weiter… 😉
    wer nimmt so was auf… wie viele laufen unregistriert rum …?

  100. #123 misop (26. Jul 2016 22:00)
    #120 nichtG (26. Jul 2016 21:58)

    tjoa… ich gönns ihnen von Herzen. Die Flüchtlinge wollten halt Liebe zurückgeben da sollen die sich mal nicht so haben und die Schenkel für die Gäste öffnen
    —————————————————-
    Ja… manchmal triff es die richtigen 🙂 🙂 🙂

  101. Wo ist Merkel?
    Es gibt Gerüchte. Ist allerdings noch zu früh, um über fehlende Fakten zu berichten.

    http://www.focus.de/politik/deutschland/kanzlerin-im-urlaub-wo-ist-angela-merkel-eigentlich-wenn-sie-nicht-da-ist_id_5757646.html

    Fakt ist allerdings, sie verbringt ihren Urlaub nicht in ihrem Wochenendhaus in Hohenwalde.

    http://www.berliner-zeitung.de/in-der-uckermark-hat-angela-merkel-seit-vielen-jahren-ein-wochenendhaus-kanzlerinnen-idyll-15500424

    Es ist doch wohl kein Betonloch in Germania?

  102. @#87 Libero1   (26. Jul 2016 21:40)  

    Sorry aber mehrere Fehleinschätzungen gleichzeitig_
    1)Allein in NRW leben mindestens 5 Millionen Musel.
    Dazu kommen in NRW noch 2 bis 4 Mill Nichterfasste.
    Gesamt in BRiD angeblich unbekannt.
    2) Ein Falschinterpretieren des Islam gibt es nicht. Der Zentralrat der Muselmanen wird dir das bestätigen.
    3) Die CDU NRW will es sich bestimmt nicht mit Erdolf verscherzen.
    4) Da gebe ich dir Recht, Köln zittert vor der Demo. Die Baumärkte sich leer gekauft.
    5) Die 2000 Polizisten werden allein dem Schutz der Erdolf Gläubigen dienen.
    Wehe dem, der sich da ohne Erdolf Fahne sehen lässt, ..ab in die Eisen.

  103. Grapscher, Fummler, Damenstreichler
    Bremen feiert schon wieder Neujahr, denn

    OT,-……..Meldung vom 26. Juli 2016, – 15:35 Uhr

    Übergriffe bei der Breminale
    Polizei ermittelt inzwischen in 24 Fällen

    Die Zahl der Fälle von mutmaßlicher sexueller Belästigung bei der Breminale ist deutlich gestiegen. Inzwischen ermittelt die Polizei in 24 Verdachtsfällen. Fünf Tatverdächtige hätten ermittelt werden können, sagte eine Polizeisprecherin. Bei allen handele es sich um Asylbewerber aus Afghanistan.Das ARD-Magazin „Report Mainz“ berichtet über die Vorfälle und zitiert dabei zwei 17 und 18 Jahre alte Besucherinnen eines Konzerts bei der Breminale. Diese schilderten, dass sie an Po, Brust und auch am Schritt angefasst worden seien. Die Mädchen hätten noch während des Konzerts am 15. Juli die Polizei alarmiert, die den mutmaßlichen Hauptakteur und drei weitere Verdächtige ermitteln und stellen konnte.Der Leiter des Fachkommissariats für Sexualdelikte beim Landeskriminalamt Bremen, Harald Lührs, sagte „Report Mainz“: „Dass es auf einem Fest so massiv zu Übergriffen gekommen ist, das haben wir in Bremen noch nicht gehabt. Dass Gruppen Frauen gezielt umzingeln, um sie dann zu berühren, das gab es bislang in dieser Größenordnung noch nicht. Das ist eine neue Problematik, mit der die Polizei entsprechend umgehen muss.“ http://www.radiobremen.de/nachrichten/gesellschaft/anzeigen-breminale100.html

  104. Wir sollten damit beginnen, Leute die unsere Werteordnung nicht anerkennen, aus Deutschland rauszuschmeissen.

    Diese Leute noch mit unseren Sozialleistungen und Wohltaten zu mästen, damit sie dann zum Dank Kirchen stürmen, Pfarrer Köpfen und anfangen jegliche Nicht-Muslime in allen Lebensbereichen zu drangsalieren – kann ja wohl nicht angehen.

    Sollen sie in ihrer Islamische Welt verschwinden und sich von Erdogan Hartz 4 und Kindergeld auszahlen lassen…

    Wer sind wir eigentlich hier in Deutschland.
    Dadurch das Linksgrüne Vollidioten die seit Jahren verhätscheln und den Mohammedanern regelrecht den A*sch pudern, haben die doch erst damit angefangen ins auf der Nase herum zu tanzen.

    Die denken gar nicht daran unsere Regeln anzunehmen, immer dreister und unverschämter, stellen die Forderungen, wie Deutschland nach und nach zu einem islamischen Land umgebaut werden soll.

    Schluss damit verdammt noch mal!!!!

    Es ist unsere Heimat unsere Kultur und Wertenation!

    Seht euch an wie es in der islamischen Welt ausieht!

    Was zum Teufel noch mal sollen uns die Moslems hier für eine Bereicherung bringen.

    Überall in der Korangeschulten Welt liegen die Länder in Trümmern, deshalb müssen der Koran und der Islam als Ganzens in Deutschland verboten werden. Bevor alles zu spät ist.

  105. Es ist Zeit für einen Blick zurück (hier 1813).

    https://www.youtube.com/watch?v=j-iAfu8DFvA


    Hinter uns, im Graun der Nächte
    liegt die Schande, liegt die Schmach
    liegt der Frevel fremder Knechte
    der die deutsche Eiche brach
    Unsre Sprache ward geschändet
    unsre Tempel stürzten ein
    unsre Ehre ist verpfändet
    deutsche Brüder, löst sie ein
    Brüder, die Rache flammt. Reicht euch die Hände
    daß sich der Fluch der Himmlischen wende
    Löst das verlorne Palladium ein

    (Theodor Körner)

    Vielleicht sollte man solcher Zeiten wieder stärker gedenken.

  106. #120 nichtG (26. Jul 2016 21:58)

    Sehe gerade REPORT Mainz

    2 wirklich naive Gut-Menschingen, selber im Asylanten-Bärchen-Empfangs-Team erzählen wie sie von Flüchtlingen Sexual belästigt wurden…
    na… da hat es ja mal die richtigen getroffen 🙂 🙂

    ————————————————
    Ja, aber die haben immer noch nichts dazu gelernt. Ihre größte Sorge ist immer noch, das die „Rechten“ daraus Kapital schlagen. Zu meiner Frau sagte ich diesbezüglich etwas, das ich hier nicht niederschreiben kann.

  107. @ #86 Cassandra (26. Jul 2016 21:37)

    @ #68 plantagenet (26. Jul 2016 21:26)

    WAS ERWARTEN SIE VON EINER GEBURTS-MUSLIMA???

    Ich emailte ihr vor ca. drei Jahren, ob sie sich als Apostatin betrachte u. evtl. mittels einer Fatwa vom Tode bedroht sei. Bis heute bekam ich keine Antwort. Selbstverständlich schrieb ich nicht anonym.

    Sahra Wagenknecht hat einen iranischen Vater:

    „Als sie zum ersten Mal Bundestagsabgeordnete wurde, änderte sie die amtliche Schreibung ihres Vornamens entsprechend der persischen Schreibweise ab, wie es der ursprünglichen Namensgebung der Eltern entsprach.“
    (Wikipedia)
    http://archiv.magazin-forum.de/wp-content/uploads/2012/11/47-TdW-Wagenknecht-Portr%C3%A4t-1.jpg
    Sahra Wagenknecht macht sich frisurmäßig wie Rosa Luxemburg zurecht. Peinlich!
    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/ce/Bundesarchiv_Bild_183-14077-006,_Rosa_Luxemburg.jpg

  108. REPORT Mainz
    die Türken schauen so streng … ja Gülen der Moslem muss vernichtet werden… sie wollen die Moslems rausschmeicheln …
    hoffe die Islam-Sklaven gehen auch sofort zu Erdowahn…
    Aber die Türken werden aktive, im Gegensatz zu den Deutschen… die bleiben zu Hause… und warten ab…

  109. In Frankreich schneiden die einem Pfarrer die Kehle durch, das kommt bald auch auf uns zu – wir sind Christen.
    Mulitkultigesellschaft mit dem nie endenden Schlaraffenland, da würde ich auch meinen Ausweis wegschmeißen, wenn ich schwarze Haare hätte und mal hier kurz vorbeikommen.
    Die Zukunft wird schön: wir werden allen Arbeit geben weil wir soooo viele Stellen haben werden und alle werden sich und uns lieb haben und die 3 oder 5 Millionen werden ihre mind. 4 Kinderleins auch intigrieren, dafür wird es nebst Kindergeld noch eine finanzielle Belohnung geben für die Anpassung. Es wird alles schön und wir brauchen keine angst haben, weil unsere Renten uns so sicher sind, da alle Flüchtlinge für uns sorgen werden. Ich bin beruhigt und fühle mich geborgen und geliebt und werde Merkel wählen oder vielleicht sogar die Linken.

  110. #142 Viper (26. Jul 2016 22:10)

    das wird noch auf deren Grabstein stehen

    „instrumentalisiert meinen Tod nicht“

  111. Gerade im ersten deutschen Merkel-Staatsfernsehen: „Report aus Mainz“. Bericht über sexuelle übergriffe von „Schutzsuchenden“ auf einem Musikfestival. Die (linksgrün orientierten) Bands haben während des Konzerts eine Durchsage an die „Idioten“ gemacht und sehen sich in einem „heiklen Dilemma“, einerseits das Thema nicht zu vertuschen, aber andererseits nicht ins „Fahrwasser“ der AfD zu geraten.

    Ja, das ist eure größte Sorge, ihr linksrotzgrünen Bahnhofsklatscher. Nicht um die momentanen und zukünftigen Opfer, die daran vielleicht ihr Leben lang leiden müssen und nie wieder ein normales Sexualleben haben werden, sorgt ihr euch, sondern daran, dass die AfD diese Übergriffe „instrumentalisieren“ könnte und dass ihr selbst in deren „Fahrwasser“ geraten könnt.

    Ihr linksrotzgrünen Idioten seid einfach nur krank in euren von eurer kranken Ideologie zerfressenen Gehirnen.

  112. #138 Waldorf und Statler   (26. Jul 2016 22:06)  
    Grapscher, Fummler, Damenstreichler
    Bremen feiert schon wieder Neujahr, denn
    OT,-……..Meldung vom 26. Juli 2016, – 15:35 Uhr
    Übergriffe bei der Breminale?Polizei ermittelt inzwischen in 24 Fällen
    […]
    Die Mädchen hätten noch während des Konzerts am 15. Juli die Polizei alarmiert, die den mutmaßlichen Hauptakteur und drei weitere Verdächtige ermitteln und stellen konnte.
    […]

    Ich kenne es noch aus meiner Jugend und aus Erzählungen anderer, dass in Deutschland früher mal Wesen lebten, die man >>Männer<< nannte und bei solchen Vorfällen sofort zu Hilfe eilten, um gleich vor Ort die Sache mit den Delinquenten so zu regeln, dass diese es verstanden.
    Waren die etwas schwer von Begriff, wurde den vorigen physisch Nachdruck verliehen.

  113. #145 deutsche123 (26. Jul 2016 22:12)
    In Frankreich schneiden die einem Pfarrer die Kehle durch, das kommt bald auch auf uns zu – wir sind Christen.
    —————————————————-
    Ja… hoffe sie besuchen die Islam-Unterstützer … Wölki, Marx … usw…

  114. #138 Waldorf und Statler (26. Jul 2016 22:06)

    Grapscher, Fummler, Damenstreichler
    Bremen feiert schon wieder Neujahr, denn

    OT,-……..Meldung vom 26. Juli 2016, – 15:35 Uhr

    Übergriffe bei der Breminale
    Polizei ermittelt inzwischen in 24 Fällen

    Die Zahl der Fälle von mutmaßlicher sexueller Belästigung bei der Breminale ist deutlich gestiegen. Inzwischen ermittelt die Polizei in 24 Verdachtsfällen. Fünf Tatverdächtige hätten ermittelt werden können, sagte eine Polizeisprecherin. Bei allen handele es sich um Asylbewerber aus Afghanistan.Das ARD-Magazin „Report Mainz“ berichtet über die Vorfälle und zitiert dabei zwei 17 und 18 Jahre alte Besucherinnen eines Konzerts bei der Breminale. Diese schilderten, dass sie an Po, Brust und auch am Schritt angefasst worden seien. Die Mädchen hätten noch während des Konzerts am 15. Juli die Polizei alarmiert, die den mutmaßlichen Hauptakteur und drei weitere Verdächtige ermitteln und stellen konnte.Der Leiter des Fachkommissariats für Sexualdelikte beim Landeskriminalamt Bremen, Harald Lührs, sagte „Report Mainz“: „Dass es auf einem Fest so massiv zu Übergriffen gekommen ist, das haben wir in Bremen noch nicht gehabt. Dass Gruppen Frauen gezielt umzingeln, um sie dann zu berühren, das gab es bislang in dieser Größenordnung noch nicht. Das ist eine neue Problematik, mit der die Polizei entsprechend umgehen muss.“ http://www.radiobremen.de/nachrichten/gesellschaft/anzeigen-breminale100.html

    Das Gleiche spielt sich nahezu täglich im Umfeld des Bremer Hauptbahnhofes ab, auch aus der wunderschönen Altstadt von Bremen und den beliebten Weserterrassen mit ihren herrlichen Biergärten, treiben sich immer mehr Neger und Araber herum. Bin mir sicher, dass jeder hier bei PI schon einmal das Verhalten dieser Gruppen in Natura beobachtet hat — da brauch man hier keine weiteren Worte zu verlieren.

    Wenn man dieses Verhalten hier mit den Passenden Worten kommentieren würde, dann muss man befürchtenm dass mitten in der Nacht ein Kahane-Rollkommando die Wohnungstür Eintritt.

  115. @ #138 Waldorf und Statler (26. Jul 2016 22:06)

    Zitat: „Grapscher, Fummler, Damenstreichler“

    Mit einem Wort: Sittenstrolche!

  116. #15 erklaerbaer (26. Jul 2016 20:56)

    Das wird nichts mehr mit diesem Land, halb Deutschland hockt am PC und kloppt im Minutentakt Jammerphrasen in die Tastatur damit hat es sich aber auch schon mit dem eigenen Beitrag, den Rest sollen bitteschön andere machen.

    Das ist ja nicht ganz falsch, aber was soll ich tun? Sabotiert hab ich schon, wo ich konnte, und bin raus (aber nicht nachweisbar). Soll ich jetzt zur nächsten Moschee stiefeln und allein Streß machen oder was? Soll ich in Kneipen gehen und albern Leute aufsammeln zum albern Streß machen? Sollen bitte Jüngere. Afd, wo die geklonten Brüderle-Kauders sich breit machen, dass kein anderer durch die Tür kommt? Keinen Bock auf Machtkämpfe mit Lokalfuzzis! Also Anleitung geschrieben, getestet, null Feedback: http://www.pi-news.net/2016/07/mannheim-26-jaehrige-schwer-verletzt/
    (#94 Orwellversteher (25. Jul 2016 16:02))

  117. Leute, wenn wir die rausschmeißen wollen, dann lest nach, die Länder wollen diesen Dreck nicht zurück und die haben hier falsche Angaben gemacht, die Länder kennen die oft gar nicht. Im übrigen sind immer noch zu viele Bekloppte hier die hinter ihrer Führerin und ihrer Gefolgschaft hinterhertrottelt. Die meinen, man muss denen doch helfen, kam doch der Vorschlag jetzt welche zu adoptieren (wir wissen nicht mal ob das stimmt was die angegeben haben – Name, Wohnort etc.) sollen die naiven Deutschen adoptieren oder bei sich wohnen lassen. Damit die Steuerlast etwas geschmählert wird. Ja Deutsche unentgeltlich arbeiten, füttert sie, bekocht sie, macht ihre Betten, putzt ihren Dreck weg, beschenkt sie und adoptiert sie – macht alles was Merkel und ihre Sprachrohre sagen. In einigen Jahren werdet ihr zur Verantwortung gezogen, warum habt ihr das gemacht und nicht an euch gedacht, ihr habt selber Schuld gehabt.

  118. Was für ein besserwisserisches ARSCHLOCH!!! Den müsste man mit Scheisse er…….en!

  119. #106 Das deutsche Volk ist noch lange nicht am Ende (26. Jul 2016 21:49)

    #99 Cassandra (26. Jul 2016 21:45)

    …RÜCKTRITT?????

    ———

    Nein, sie wird frühestens 2021 abgewählt. außer wenn die Gäste bis dahin mit Wahlrecht ausgestattet sind, dann wird sie 2021 nochmal gewählt. Tut mir leid, daß ich Dir nichts besseres mitteilen kann.
    ============================================
    Brrrrrrrrrrr…ich beiße jetzt in die Auslegware!

  120. #114 Das_Sanfte_Lamm (26. Jul 2016 21:55)

    Bis Anfang der Neunzehnhundertneunziger war ich auch ganz schön weit links.

    Ich bin ja auch ein sogenannter Ex-Linker, früher hielten die Leute mich sogar für einen Kommunisten!

    War ich aber nie!

    Wollten die mir aber alle einreden, sowohl die eine wie die andere Seite!

    Totaler Blödsinn und Fehler war nur, dass ich mich darauf eingelassen habe!

    Heute sage ich nur noch:

    Das ist richtig oder das ist falsch,
    das ist wahr oder das ist gelogen,
    das ist meine Meinung oder das ist deine Meinung…

    Mit links oder rechts, oben oder unten, vorne oder hinten, reich oder arm, gläubig oder ungläubig hat es alles aber nix zu tun!

    Den alten liebgewonnen Balast der vorgetäuschten Sicherheit im Denken aber loszuwerden, ist wie Geburtstagskerzen auszupusten!

    Egal was du dir wünscht, es liegt weder an deinem Geburtstag, noch an den Kerzen, noch am Glauben und man pustet doch jedes Jahr neu unbewusst, bzw. wissentlich gezwungen bewusst…

  121. #95 misop (26. Jul 2016 21:42)

    wir können ja mal ein Trinkspiel machen, jedes mal wenn in einer ÖR Reportage über die AfD berichtet wird und die Wörter „Rechtspopulist, Rechtsextrem, rechtsaussen, Verfassungsfeind genannt wird müssen wir einen kurzen trinken.

    in 10min liegt das PI Forum hackevoll auf der Tastatur

    Hahahaha, angesichts der letzten Nachrichten nicht das Schlechteste. Am Besten: Wenn sich das PI-Forum wieder erhebt, ist alles immer noch so gräßlich wie zuvor. Aber „wir“ haben dann verkatert schlechte Laune…

    ;))

  122. @ #151 nichtG (26. Jul 2016 22:14)

    Weshalb gehen Sie Christen an, nur weil einige Kirchenleute mit dem Islam fraternisieren?

    z.B.:

    Falls Sie arbeiten u. Ihr Chef mit Muslimen buhlt, darf man Sie dann dafür verantwortlich machen?

    Oder falls Sie in einer Mietwohnung leben, darf man Sie dann dafür verantwortlich machen, daß Ihr Vermieter auch an Muslime vermietet?

  123. @ #149 Das_Sanfte_Lamm (26. Jul 2016 22:13)

    Ich kenne es noch aus meiner Jugend und aus Erzählungen …und bei solchen Vorfällen sofort zu Hilfe eilten

    ja, das kann ich Dir bestätigen das war mal so, in meiner Gegend ist es auch noch so ähnlich wie es mal war, denn noch gehen hier nicht alle aus dieser vergangenen Epoche am Krückstock oder Rollator, diese Leute haben wirklich vieles durch, da schreckt dann auch kein Genosse Maas mehr ab !

  124. Der Islam sollte Merkel und Co. mal angst machen und da mal was tun. Wir haben damit nichts zu tun, die Verantwortlichen sollten auch mal begrabscht, misshandelt etc. werden oder ihre Angehörigen, aber selbst da reden sie noch alles schön und würden die Täter danach adoptieren – könnt ich mir bei denen vorstellen. Täglich Nazigeschichten im Fernsehen – das muss sich Merkel und Co reinziehen, damit haben wir nichts zu tun, aber mir kommt es so vor, als ob diese Zeiten jetzt auf uns wieder zukommen – die Führerin hat alle Parteien auf ihrer Seite und viele Deutsche laufen blind hinter ihr her und reden die Sätze nach, die Merkel sagte, als ob die nicht eigenständig denken können – das sind alles hingebungsvolle untergebene Deutsche, wer anderer Meinung ist, ist ein Staatsfeind Nr. 1 und wird bekämpft im 21. Jahrhundert. Wie macht Merkel das nur, das ist doch abgrundtief das Böse.

  125. Diese Politik ist ein Krebsgeschwür. Schade das Seehofer nicht unser Kanzler ist. Merkel sieht man doch an, dass sie falsch und schlecht ist.

  126. @ #152 Maria-Bernhardine (26. Jul 2016 22:15)

    Mit einem Wort: Sittenstrolche!

    Ja, Maria-Bernhardine, selbst “ Sittenstrolche “ ist stark untertrieben, diese Unheilbringenden Irren, angeblichen traumatisierten, im Herkunftsland verfolgten, entpuppen sich hier als … der Inhalt der Büchse der Pandora,

  127. Es geht der Merkel und ihren Untergebenen, die auch bei Galas und Partys gern mal einen zusammen trinken – nur um ihre WAHL 2017 um nichts anderes. SIE will gern ihr schönes Luxusleben weiter beibehalten und weiter Geld horten und ihre Gefolgschaft möchte gern ihren Arbeitsplatz beibehalten, wenns die Partei nicht mehr gibt, kräht kein Hahn mehr nach denen und keiner interessiert sich für das Gequatsche oder deren Meinung, s. Kühnast – die ist doch nicht mehr gefragt.

  128. Alle sind lieb, nichts darf an die Öffentlichkeit, nur die Deutschen zünden die Flüchtlingsheime an, dabei machen sie es sogar selbst (das darf aber nicht veröffentlicht werden) seht mal im Internet unter dem Link politikversagen, jeden Tag eine Meldung über die lieben Flüchtlinge, das wird alles nicht in den Medien gebracht. Mich kotzt diese verlogene Merkel mit ihren Arschkriechern, die alle nur alles nachplappern, damit sie nicht gemobbt werden von der Flüchtlingsmutti, an. Die tun nichts mehr für unser Land sondern nur noch für Flüchtlinge. Die Deutschen dürfen zahlen, Erdogan hat jetzt wohl von Deutschland 1,5 Milliarden geschenkt bekommen, habe es heute nachgelesen, das wird alles nicht veröffentlicht. Leute wacht endlich auf und lasst uns auf die Strasse gehn.

  129. #161 Maria-Bernhardine (26. Jul 2016 22:25)
    @ #151 nichtG (26. Jul 2016 22:14)

    Weshalb gehen Sie Christen an, nur weil einige Kirchenleute mit dem Islam fraternisieren?
    —————————————————–
    Nun ja… habe mehre eMails verschickt wegen:
    http://www.pi-news.net/2016/04/video-erzbischof-woelki-pro-islam-kontra-afd/
    Eine Antwort war: … man solle mehr in die Kirche gehen …
    In München … geht so gut wie keiner zur Pegida… das sind ja Nazis…
    aber bei Meister, Islam-Unterstützer Marx war die Kirche voll …

    Nun ja… auch die Christen glauben an das duale missionierende Jüdische-Kampf-Gottesbild … wobei Jesus eine andere Qualität als Mohammed hat …

  130. das kennen wir schon wenn dann mord und totschlag passieren

    heißt es es sein gegen die menschlichkeit und ihn würde die todesstrafe drohen

    deshalb gehe es nicht

    so wird das egal bei was für ein problem gemacht

    kleinere sachen wie z.b. fenster einschlagen werden dann ganz totgeschwiegen

    das ist bei linken alles eine frage der menschlichkeit

  131. #5 wiederfreiesdeutschland (26. Jul 2016 20:51)

    Wird Weinberg jetzt zur Verantwortung gezogen?

    Nicht jetzt, aber er wird es mittelfristig – genau wie all die anderen Kollaborateure. Auch wenn die Zahlen in die Zehntausend gehen.

  132. #164 deutsche123 (26. Jul 2016 22:31)
    Diese Politik ist ein Krebsgeschwür. Schade das Seehofer nicht unser Kanzler ist. Merkel sieht man doch an, dass sie falsch und schlecht ist.
    —————————————————–
    Seehofer ist die reine Luftnummer, er braucht Stimm-Vieh … er hat außer starken Worten nichts, aber auch gar nichts getan…!
    Man muss jemanden an seinen Taten messen nicht wie gut er Wähler verarscht…
    Du scheinst auf den Betrüger rein zu fallen…?

  133. OT

    Sehr guter Beitrag aus http://www.rolandtichy.de

    Politische Gleichgültigkeit wird weitere Mütter und Väter zum Weinen bringen

    Ich vermisse die Menschen- und Lichterketten gegen islamistische Gewalt in Deutschland

    Was muss um Gotteswillen noch passieren, damit wir aus dieser gesellschaftlichen Gleichgültigkeit aufwachen, uns mit einer gemeinsamen und lauten Stimme gegen eine große Gefahr wehren und die Institutionen des Staates entschieden handeln?

    Ist es die Gleichgültigkeit, die unsere Gesellschaft so lähmt? Merken wir denn nicht, dass die allgemeine politische Gleichgültigkeit inzwischen viele unschuldige Menschen das Leben kostet? Was muss um Gotteswillen noch passieren, damit wir aus dieser gesellschaftlichen Gleichgültigkeit aufwachen und uns mit einer gemeinsamen und lauten Stimme gegen eine große Gefahr wehren?„Die ärgste Krankheit, von der ein Mensch befallen werden kann, ist die Gleichgültigkeit“ sagte der österreichische Lehrer, Dichter und Aphoristiker Ernst Ferstl. Recht hat er.
    Manchmal habe ich ein Problem zu verstehen, wie wir gegenüber Vorkommnissen reagieren. Wir schauen zu, nehmen zur Kenntnis als ob alles, was um uns so passiert, normal wäre. Unschuldige Menschen werden angegriffen, verletzt, ja sogar getötet. Im Zeitalter der multimedialen Informationsgesellschaft werden viele Informationen konsumiert. Viel wird angeschaut, viel wird gesehen. Wird aber auch viel verstanden? Sind die Horrorbilder etwas, was uns bewegt oder teilnahmslos einfach nur zuschauen lässt? Was ist aus einer Gesellschaft geworden?

    ganze Beitrag unter
    http://www.rolandtichy.de/gastbeitrag/ich-vermisse-die-menschen-und-lichterketten-gegen-islamistische-gewalt-in-deutschland/

  134. Der Attentäter war also psychisch instabil. Von der Sorte gibt es bei Asylbewerbern ja noch mehr.

    Wie muss man sich das Ganze nun vorstellen? Es geht also ein psychisch instabiler Asylbewerber oder wie immer man die nennen soll, zum Psychiater. Gut und schön.

    Aber in welcher Sprache unterhalten die sich eigentlich, sofern der Erkrankte kein oder kaum deutsch spricht? Oder ist der Psychiater dann abhängig von einem Dolmetscher, der ja sonst was erzählen kann? Nur mal so interessehalber.

  135. #5 wiederfreiesdeutschland (26. Jul 2016 20:51)

    Wird Weinberg jetzt zur Verantwortung gezogen?
    —————————

    Der hat doch ein Wahlkreisbüro. Seine pot. Wähler könnten sich doch dort mal mit ihm unterhalten, um ihm die Meinung zu sagen.

  136. Heute im Pranger:
    „Im Internet habe ich dazu folgendes Bonmot gefunden: Ansbach kann kein Anschlag gewesen sein, sonst gäbe es ein Video von Richard Gutjahr.“

  137. #162 Babieca (26. Jul 2016 22:24)

    #95 misop (26. Jul 2016 21:42)

    Ich würde gerne mit allen einen saufen, lieber als mit Euch im Maasregelvollzug zu sitzen.

  138. In welcher Partei ist er ?? Einzige Partei für
    dieses ….. ehm ….. Geschöpf, link, dumm und
    jede Menge Gleitcreme um auch in den dicksten
    Allerwertesten zu gelangen. So sind sie halt die
    linken Linken.
    Wie gut, dass es die AfD gibt …. die darf sich mächtig freuen.

  139. #109 WahrerSozialDemokrat (26. Jul 2016 21:53)

    Linke Arschlöcher sollten aus diesem Forum konsequent heraus geworfen werden, sollen die doch ihr Loblied auf Wagenknecht bei indymedia singen!

    Oh, Vorsicht! Wagenknecht und indymedia im gleichen Atemzug zu nennen, ist sehr dumm. Die Wagenknecht ist in der falschen Partei – und sie steht unter dem Einfluss eines vielleicht falschen Mannes. Das ist alles.

    Es macht überhaupt keinen Sinn, das PI-News zu einem Asyllager von islamkritischen und christenfeindlichen (Ex-)Linken verkommt!

    Dürfen islamfeindliche und christenfeindliche Liberale bleiben? Wäre nett. ; – )
    (Und nein, liberal heißt nicht linksliberal. Liberal heißt vor allem auf Eigenverantwortung setzend, anti-etatistisch. Ja, da unterscheiden wir Liberalen uns von euch Konservativen. Wir haben ein Zweckbündnis. Das wird noch sehr, sehr lange anhalten müssen, um gegen den von außen eingedrungenen Feind erfolgreich zu sein.

  140. Ich höre in letzter Zeit ständig von „unseren“ Politikern, man KÖNNE straffällig gewordene Asylbewerber / Flüchtlinge nicht abschieben, da ihnen sonst der Tod drohe.
    Und zwar in ihren Heimatländern.

    Wir sollten uns vergegenwärtigen, was das bedeutet:

    Der Schutz eines illegalen Einwanderers steht für deutsche Politiker ÜBER den Interessen der einheimischen Bevölkerung.
    Es genügt, daß der illegale Einwanderer, der in Deutschland Straftaten begangen hat, die Behauptung aufstellt, er müsse in seinem Heimmatland mit der Todesstrafe rechnen oder mit Folter.
    Geprüft werden KANN das nicht – es wird einfach geglaubt.
    Und dann ist es natürlich wichtiger, den kriminellen illegalen Eindringling vor der von ihm behaupteten Verfolgung zu schützen, statt die einheimische deutsche Bevölkerung vor dem illegal eingewanderten Kriminellen.

    Exakt DAS hört man derzeit von sehr vielen linksgründummverstrahlten Ideologen.

  141. #187 Blue02 (26. Jul 2016 23:24)

    Die Wagenknecht ist in der falschen Partei

    Und die netten Muslime sind im falschen Glauben verhaftet – auch ich wein gleich…

    Wagenknecht ist ne Linke!!! Fakt!!! Egal welche Lügensülze sie erzählt, die ihr glauben wollt und Schlitz sie sich im imaginären Kopftuch für euch macht!

    Hört endlich auf solchen Typen auch nur ansatzweisen zu vertrauen!

    Selbst dem Sarrazin dürft ihr nicht trauen, ist immer noch in der SPD!!!

    Vergesst die alle, solange die nicht total umkehren! Und zwar total!!!

  142. „Er kann in die Menschen ja nicht rein blicken“.

    Aha:

    in islamische Invasoren kann man also nicht hinein blicken.

    Zu blöde für das Offensichtlichste ist es auch kein Wunder, dass solche weltfremden Versager, einen Job in der „Politik“ haben.

    Aber bitte: nun ist gut!

    Denn Politik ist eigentlich was für Menschen mit klarem Verstand.

    Und nicht für abgefuckte Irre, Linke, Merkelnde, oder sonstig parasitär an Idiotie erseuchter Wahnsinniger.

  143. War heute zu lesen (bei N-TV), dass heute ein Brief des Bombers von Fluchthelfern – sorry muss Flüchtlingshelfer heißen, einem Abgeordneten gegeben wurde, in dem sich dieser über Schläge in Bulgarien beschwerte, weil er sich in Bulgarien keine Fingerabdrücke abnehmen lassen wollte.
    Vielleicht sind Schläge nicht richtig – keine Fingerabdrücke geben zu wollen rechtfertigen diese dann aber fast wieder.
    Und: wo kommt dieser Brief jetzt so plötzlich her?
    Haben den die Gutmenschen von einem anderen Syrer schreiben lassen?
    Linke und Grüne sind dermaßen versifft in Ihrer Flüchtlingseuphorie und Merkel steckt mit denen unter einer Decke.

  144. #99 Cassandra

    Oder kommt am Donnerstag die Erlösung für Deutschland?
    DER RÜCKTRITT?????

    —-
    Meine persönliche Einschätzung für die Untergrenze, bei der Merkel zurücktritt:

    1000 (eintausend)tote Deutsche durch islamistische Anschläge, die meisten Täter „Schutzsuchende“ von der Balkanroute.

  145. @ #190 franzjosef (26. Jul 2016 23:34)
    Ich höre in letzter Zeit ständig von „unseren“ Politikern, man KÖNNE straffällig gewordene Asylbewerber / Flüchtlinge nicht abschieben, da ihnen sonst der Tod drohe.
    Und zwar in ihren Heimatländern.
    ———————-

    Aha, und andersrum droht den einheimischen Bürgern der Tod in der eigenen Heimat.

    Verstehe ich das richtig, das dies bedeutet, der Tod der Deutschen ist vernachässigbar im Vergleich zum Tod eines kriminellen Eindringlings?

    kotz….

  146. #143 Maria-Bernhardine:

    Gehen Sie wieder Ihrer Lieblingsbeschäftigung, der üblen Nachrede, nach? Sahra Wagenknecht ist im aktuellen Flüchtlingsdesaster eine der wenigen Berliner Politiker, die sich einen kühlen Kopf bewahrt haben.

    Ich emailte ihr vor ca. drei Jahren, ob sie sich als Apostatin betrachte u. evtl. mittels einer Fatwa vom Tode bedroht sei.

    Warum sollte Wagenknecht auf eine so blöde Frage antworten?

    Sahra Wagenknecht macht sich frisurmäßig wie Rosa Luxemburg zurecht. Peinlich!

    Ihre Rosa-Luxemburg-Frisur hat einen ganz besonderen altmodischen Charme. Kann eine, die von Ressentiments zerfressen ist, natürlich nicht erkennen.

  147. #10 Tastenspieler (26. Jul 2016 20:53)
    Diesen Leuten ist doch jeder Recht, der unser Land zerstört.
    ————————————————————————-

    Genau! Das Zentralthema der Linken ist doch: „Deutschland verrecke!“

  148. Vielleicht sollte man Ihn mal abschieben…

    ….und zwar nach hier..

    -Süd Sudan

    -Jemen

    -Pakistan

    -Iraq

    -Syrien

    -usw.

    Have – fun, Du gestörter Pfosten!

  149. Bundestagsabgeordneter Harald Weinberg, SED,
    (Tarnname „Linke“) appellierte an die Stadt-
    verwaltung von Ansbach, von einer Abschiebung
    abzusehen […]
    Für einen Fehler hält Weinberg seine Entschei-
    dung nicht.
    (Quelle)
    http://www.krone.at/welt/linkspolitiker-bat-um-bleiberecht-fuer-attentaeter-ansbach-anschlag-story-521781


    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
    DANKE S-E-D !!! Wir wissen:

    Die SED hatte schon immer eine besondere
    ‚Fürsorge‘ für Flüchtlinge
    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    http://media.gettyimages.com/photos/rund-eine-stunde-nach-den-schuessen-auf-peter-fechter-wird-der-von-picture-id549424033

    Auf ‚Google Bilder‘ suchen mit „Peter Fechter“

  150. #200 Maria-Bernhardine:

    Hoppla! Mißtrauen gegen eine Kommunistin zu haben ist ein Verbrechen oder was?

    Es geht bei Ihnen nicht um Misstrauen, sondern um üble Nachrede.

    Ja, es ist lächerlich, wenn sich eine erwachsene Frau wie ihr Idol zurecht macht!

    Sahra Wagenknecht ist die eleganteste und schönste Frau des Deutschen Bundestages. Und die klügste noch dazu. Nichts an ihr ist lächerlich.

  151. #191 Heta
    Gern geschehen,

    ich mag die altertümliche Frisur von S.W. übrigens auch 🙂

  152. Jenan Moussa mit interessanten Infos zum Ansbach-Bomber:

    Weekly #ISIS-paper AlNabaa publishes full page profile of #Ansbach-attacker Abu Yusuf al Karar (Muhammad Daleel). In next tweets highlights:

    „One day before operation, he (#Ansbach bomber) did a reconnaissance. He was in constant contact with a soldier of the caliphate.“

    „#Ansbach bomber fought on Aleppo frontlines with Mujahideen until he was injured from mortar. He was forced 2 leave country for treatment“

    „With arrival of Mujahideen of Islamic State to Syria, they started work under name Jabhat al Nusra. Muhammad (#Ansbach bomber) joined them“

    „#Ansbach bomber could not stay with them after experiencing (real) jihad with ISI. So formed own group on path of Ahlu Sunna Wal Jamaa“

    „During beginning revolution he (#Ansbach bomber) was with various armed groups but couldnt stay in ranks due 2 corrupt ideology of members“

    „With beginning of jihad in Sham (Syria) he formed jihadi cell specialized in throwing grenades &molotovs at Nusairi (Assad) regime“

    „#Ansbach bomber joined Mujahedeen of ISI (Zarqawi group Iraq) for months &went back to Aleppo b4 Nusariyeen (Assad) intelligence found out“

    Dieser Mohammed Daleel war offenbar ein langjährig erfahrener islamistischer Kämpfer. Von wegen „Blitzradikalisierung“ und „der hat nie gebetet“.

  153. Wagenknecht-Fans sind noch perverser als Roth-Versteher…

    Und ihr wollt Zukunft für ein Land und dessen Volk gestalten?

    Und wundert euch gleichzeitig über die Islamisierung…

    Mich wundert da nix mehr!

    Solange ihr nur nach jedem Strohhalm greift, werdet ihr den Sumpf nicht trocken legen…

  154. Das ist inzwischen der Königsweg zur illegalen Einwanderung mit Bleibegarantie:

    – An der Grenze „Asyl, Asyl“ schreien
    – Mit Hilfe linker Aktivisten einen Arzt finden, der einen zum Kranken erklärt (vorzugsweise psychisch, denn in der Psychologie als klassischer Geschwätzwissenschaft kann keiner wirklich zwischen gesund und krank unterscheiden)
    – Gegebenenfalls die Unterstützung durch linke Politiker und Medien anfordern

  155. Und so gestaltet sich dann am Beispiel der Schweiz der Aufbau des neuen, zukunftsträchtigen und überaus lukrativen Geschäftsfeldes „Jahrelange, am liebsten lebenslange psychotherapeutische Behandlung sogenannter traumatisierter Einwanderer“:

    http://www.blick.ch/news/politik/nach-anschlag-in-ansbach-d-wie-behandelt-die-schweiz-fluechtlinge-mit-kriegs-trauma-id5307895.html

    Dies nach dem Motto „Wer traumatisiert ist, das bestimmen WIR!“. Da versteht es sich von selbst, dass die linken Therapeuten, wegen jahrzehntelanger Überschussproduktion an den Unis massenhaft auf Arbeitssuche, für unbegrenzte Einwanderung aus allen Krisengebieten der Welt sind.

  156. #194 Wahrer SozialDemokrat

    Im welchen Zusammenhang steht denn Sarah Wagenknecht zur Islamisierung unsres Landes?

    Sie hat doch teilweise sehr vernünftige Ansichten. Nicht nur, dass sie vor einem unkontrollierten Flüchtlingssunami warnte, gehört sie doch zu den Wenigen, die sich auch mit dem Ursachen der Einwanderungswelle auseinandersetzt und Zusammenhänge von geopolitischen Interessen einiger Länder, Interessen der Rothschilds mit den Kriegen im nahen Osten anspricht.
    Ich finde, es ist mutig, dass sie ihre Meinung gegen den Strom in ihrer eigenen Partei vertritt. Mutige Menschen finde ich per se sympathisch.

  157. #184 Heta
    #143 Maria-Bernhardine

    Aber, aber, meine Damen (beide von mir wegen Ihrer Beiträge immer sehr geschätzt), wir wollen hier doch nicht unseren Gegnern tüchtig zuarbeiten, indem wir uns wegen Kleinigkeiten gegenseitig zerfleischen.

  158. #197 Schwarzlicht (27. Jul 2016 01:28)

    Im welchen Zusammenhang steht denn Sarah Wagenknecht zur Islamisierung unsres Landes?

    In allen Zusammenhängen!

    Auf Ihre Relativierungsversuche gehe ich nicht ein. Weil Gutrederei schon kurz vor Bösartigkeit ist!

    Wenn Sie glauben, Die Linke zu wählen, wäre gut, dann machen Sie es, erzählen Sie aber nicht, die Wagenknecht ist doch eigentlich toll und deswegen kann man auch Linke wählen…

  159. #200 WahrerSozialDemokrat
    Das ist jetzt aber nicht gerade aussagekräftig, ein paar Details wären nicht schlecht.

  160. #200 Schwarzlicht (27. Jul 2016 01:43)

    Ihr kennt „Die Linke“, ihr kennt die „Wagenknecht“!

    Und ihr seid alle alt genug!

    Ich muss überhaupt nicht immer alles aussagekräftig begründen, zumal es für euch Linke eh egal ist!

  161. Wenn erst eine Allah-Kämpferin sich und andere in Deutschland in die Luft sprengt… dann hilft es auch nichts mehr, daß nach jedem Anschlag dutzende Hijabis gezielt durch unsere Supermärkte u. Kaufhäuser flanieren, ohne zu kaufen, aber wohl nur, um zu zeigen, daß sie „normale“ Menschen seien.

    Ups, wir hatten schon eine:
    „“Nach Messerattacke auf Polizisten | Islamisten feiern Safia (15)
    im Internet als Märtyrerin
    … und posten Hetzparolen gegen „Ungläubige““
    http://www.bild.de/news/inland/news-inland/islamisten-feiern-safia-als-maertyrerin-44834912.bild.html

    ++++++++++++++++++

    LÜGEN HABEN MOSLEM-BEINE

    DER TAQIYYA-MEISTER

    27.07.2016 – 01:40 Uhr
    „“Terror in Ansbach | Die Asyl-Akte
    des ISIS-Bombers
    „Ich will keine Waffen gegen Menschen tragen“, schrieb Mohammad Daleel (27) in seinem Antrag

    BILD liegt die Asyl-Akte des Bombers von Ansbach vor. Lesen Sie mit BILDplus, wie der Syrer (27) bei uns lebte, was er den Behörden erzählte und warum Mohammad Daleel nicht abgeschoben wurde…““
    Weiterlesen mit Premium-Abo
    bild.de/bild-plus/news/inland/selbstmordanschlag-ansbach/asyl-akte-des-ansbach-bombers-plus-46984604,var=a,view=conversionToLogin.bild.html

    „“Terror in Deutschland
    Die Akte des Ansbach-Bombers

    Er wolle töten, sagt Mohammad Daleel (27) im Bekennervideo zum Anschlag am Sonntag. Als der IS-Terrorist um Asyl bat, klang das noch ganz anders, zeigen seine Akten.

    Daleel gab den Behörden in Zirndorf (D) am 24.August 2014 Auskunft über sein Leben – Der Zeitung «Bild» liegen diese Aufzeichnungen vor. Der junge Mann sagte er sei Sunnit und komme aus Aleppo in Syrien, wo er ein Semester Jura studierte. Nebenbei habe er in der Seifenfabrik des Vaters gearbeitet. «Eine Rakete hatte unser Haus beschädigt, ich wurde schwer verletzt in die Türkei gebracht.»…

    Mehrfach sei er von der Regierung und al-Qaida festgenommen worden, weil er Videos von Demonstrationen publik machte. «Ich fürchte mich vor dem Tod und Demütigung. Ich will keine Waffen gegen Menschen tragen…

    «Meine Frau und meine Kinder sind gestorben. Sie wurden von Splittern verletzt. Mein Haus wurde bombardiert», sagte Mohammad Daleel laut Protokoll. Die Regierung habe seine Familie ins Gefängnis gesperrt…

    In Sofia und Lubimedz sei er zwei Monate im Gefängnis gewesen. «Ich wurde nicht medizinisch versorgt, obwohl ich Splitter im Körper habe», berichtete der Flüchtling. Er soll er auch geschlagen worden sein. Danach habe er acht Monate in einer Ruine gelebt…““
    http://www.blick.ch/news/ausland/terror-in-deutschland-die-akte-des-ansbach-bombers-id5307422.html

  162. Schwarzlicht in #197 schrieb:

    #194 Wahrer SozialDemokrat

    Im welchen Zusammenhang steht denn Sarah Wagenknecht zur Islamisierung unsres Landes?

    Sie hat doch teilweise sehr vernünftige Ansichten. Nicht nur, dass sie vor einem unkontrollierten Flüchtlingssunami warnte, gehört sie doch zu den Wenigen, die sich auch mit dem Ursachen der Einwanderungswelle auseinandersetzt und Zusammenhänge von geopolitischen Interessen einiger Länder, Interessen der Rothschilds mit den Kriegen im nahen Osten anspricht.
    Ich finde, es ist mutig, dass sie ihre Meinung gegen den Strom in ihrer eigenen Partei vertritt. Mutige Menschen finde ich per se sympathisch.

    Sehe ich auch so, dass die Wagenknecht bezüglich Merkels staatsverratender Islam-Invasion und dem nun folgenden Massenmorden, manches sehr klar sieht und das auch sagt.

    Nur: eine Schwalbe macht keinen Sommer.

    Denn die entscheidende Masse der Links-Grünen, das sind Berufslügner und Berufsverbrecher.

    Denn diese sind darauf geeicht, als Parasiten, unser Land so gründlich zu zerstören, wie es nur irgend geht.

    Wagenknecht könnte 10mal sagen, der Islam ist unser Untergang.

    Derweil tausende Links-Grüne ihrerseits, zehntausende illegale Moslems einschleusen würden.

  163. #201 WahrerSozialDemokrat
    Ist man den automatisch ein Linker wenn man Sarah Wagenknecht als Person, bzw. einige ihrer Ansichten sympathisch findet? Genauso finde finde ich auch Petry sehr mutig und ausgesprochen sympathisch. Aber was sagt das aus?

  164. @ #189 Heta (27. Jul 2016 00:34)

    😛 DA IST ABER DER HERR HETA SCHWER VERLIEBT!

    Kommunismus kann sooo schön sein! Wählen wir doch die Partei mit der angebl. „schönsten Frau“ in der Politik!

    EXOTIK-BONUS
    Soviel Einfalt hätte ich Ihnen gar nicht zugtraut!

    DIE ORIENTALIN
    http://www.cologne-info.de/fotos-aus-koeln/prominente-in-koeln/sahra-wagenknecht/bilder-01/sahra-wagenknecht-0009.jpg

    DER DAMENBART
    http://www.wdr.de/bilder/mediendb/Fotostrecken/wdr2/wdr2.de/politikerinnenfrisuren/wagenknecht_sahra_ddp_jensulrich_koch_990x660_m.jpg

  165. @ #205 Schwarzlicht (27. Jul 2016 02:09)

    Auch Hitler, Stalin u. Mao haben zwischendurch was Richtiges gesagt, vor allem, wenn man ihre faschistische bzw. kommunistische Gesamtgesinnung nicht berücksichtigt.

    Ups, die Drei sind ja gar keine adrett gekleideten Frauen mit einer hübschen Larve gewesen!

  166. #206 Maria-Bernhardine

    @ #189 Heta

    DA IST ABER DER HERR HETA SCHWER VERLIEBT!

    Hm, jetzt bin ich doch etwas irritiert: Heta ist trotz des weiblich klingenden Namens ein Mann? Ich bitte um definitive Aufklärung von seiner/ihrer Seite.

    Was Sahra Wagenknecht betrifft: Es haben ja schon einige Linke die Seite gewechselt (geht immer nur in eine Richtung; hat wohl etwas mit Reifung zu tun). Es besteht also ein ganz klein wenig Hoffnung zumindest auf eine gewisse Kurskorrektur der Wagenknecht hin zu noch mehr Realpolitik.

    Wären die absehbaren Folgen nicht absolut desaströs, müsste man sich allerdings eine konsequent linke Bundesregierung (zum Beispiel in der reinen Kombination Die Linke/Grüne) wünschen. So könnten sich die versammelten marxistisch-feministischen Traumtänzer in der realen Welt mit ihren Problemen EU, Euro sowie Invasion aus Mohammedanien und Afrika von 2017 bis 2021 tödlich blamieren.
    😉

  167. es ist sinnlos. gegen solche verbohrten ideologisten kommt man mit ratio nicht heran.

    er wollte also wieder genauso entscheiden?

    ich bete darum, dass der tag der gerechtigkeit und ja, ganz, völlig unchristlich, der tag der rache für diese empathielosen zellhaufengrünen kommt und dann wünsche ich mir, dass sie das leid und die qualen, die schmerzen, die die verletzten erdulden müssen, pysisch und psychisch erleiden mögen.

    aber vielleicht sind das ohnehin soziopathen, die bekanntlich zu keinerlei gefühlen genetisch verbogen fähig sind, weder für sich noch für andere.

  168. #71 WahrerSozialDemokrat (26. Jul 2016 21:28)
    Wohin wollen Linke flüchten, wenn Deutschland islamisiert ist?

    Oder besser gefragt, welches unislamisches Land, will die dann haben?
    ————————

    darum mache ich mir keine sorgen.

    die werden blitzartig konvertieren und dann haben sie endlich den vorwand, ihre gegner schariagerecht abschlachten zu dürfen.

  169. Die ausländische Presse schreibt, dass Merkels Willkommen-Politik gescheitert ist. Sie muß zurück treten. Macht sie aber nicht. Die Gescheiterte ist sie trotzdem. Das wird in die Geschichtsbücher so eingehen. Das bringt uns im Alltag aber alles nichts.
    Der Alltag ist täglich Umgang mit diesem Schmarotzer-Pack und die Gefahr selbst in ein Attentat zu geraten. Also muß man sich selbst bereit halten um ggf. zurück zu schlagen. Jetzt haben sie Angst, die Medien, dass sich die Stimmung ändert im Volk. Sie bringen jetzt Durchhalteparolen wie Hitler vor dem Ende. Man kann nur hoffen, dass den Gutmenschen klar wird welches Verbrecherpack Merkel eingeladen hat, insofern werden die vielen Anschläge des Islam ihre Wirkung nicht verfehlen. Im übrigen schickt Afrika alle Psychischen und Kranken jetzt billigst nach Europa und spart sich das Aufbewahren in Psychoanstalten. Die AFD als einzige Opposition in diesem Land ist mehr und mehr saloonfähig. Selbst im Grün- versifften BW ist die Basis sehr stark AFD-lastig. Das Motto „AFD oder noch mehr eingeschleppte Gewalt“ ist heute überall angebracht.
    Der am meisten gehörte Satz überall ist folgender . „Merkel ist schuld“. Unglaublich, dass sich diese Person noch halten kann. Bei den Römern wäre sie schon lange weg!

  170. Immerhin kann sich dieses Subjekt jetzt auf die Fahne schreiben zu einem Mordgehilfen geworden zu sein. Ist doch auch eine Leistung.
    Wir werden nicht nur von islamischen Terroristen bedroht und terrorisiert sondern auch von durchgeknallten Gutmenschen, egozentrischen Psychopathen.

  171. Jeder deutsche Betrieb, klein und groß, der einen von diesen stillen under cover Bestien einstellt, holt sich eine tickende Zeitbombe in den Betrieb. Wer Allah im Kopf hat, hat auch im Kopf wie er am brutalsten zuschlagen kann um in den Himmel zu kommen. Die Dax-Konzerne wissen das und stellen praktisch niemanden von diesen vermeintlichen Bastarden ein. Man weiß nie was mit denen passiert. Würzburg und Ansbach und die Kirche in der Normandie ist überall zu jeder Zeit. Schon 1944 war die Normandie ein Wendepunkt. 2016 im Juli wieder.

  172. Wo ist die AFD?
    Sie haben offen gesagt, der Islam muss hier raus.
    Jetzt wäre der richtige Zeitpunkt Wähler zu bekommen. Ich höre nur von der CSU und die sind keine Alternative.Ein bischen Bussi Bussi mit der verlängerten Schlachtbank aus der Uckermark und alles ist wie vorher.

  173. OT
    #14 erklaerbaer (26. Jul 2016 20:56)
    Das wird nichts mehr mit diesem Land, halb Deutschland hockt am PC und kloppt im Minutentakt Jammerphrasen in die Tastatur damit hat es sich aber auch schon mit dem eigenen Beitrag, den Rest sollen bitteschön andere machen. Die andere Hälfte spielt Pokemon oder glotzt GZSZ.
    Irgendwann werden zukünftige Generationen rätseln was wohl der Grund für das Verschwinden war, ein Virus das Klima ? Auf das naheliegendste werden sie nicht kommen, totale Verblödung.
    …………………………………………….

    Ja… es ist schon sehr traurig…
    War am Montag bei Pegida am Stachus, München…
    Die Islam-Unterstützer … Islam-Mutti Merkel und Anhang SA antifa … habe die Veranstaltung gesprengt…
    Ja… es interessiert keinen… 😉
    http://pegida-muenchen.org/

  174. #109 WahrerSozialDemokrat (26. Jul 2016 21:53)

    Linke Arschlöcher sollten aus diesem Forum konsequent heraus geworfen werden, sollen die doch ihr Loblied auf Wagenknecht bei indymedia singen!

    Und das von einem erklärten Linken?!

  175. Wenn ich ehrlich bin, ich schwanke immer, wen ich mehr hasse, die Grünen oder die Linken! Im Moment sind es wieder die Linken (so lange ich nicht an Fatima denke ?)!

  176. Wenn ich ehrlich bin, ich schwanke immer, wen ich mehr hasse, die Grünen oder die Linken! Im Moment sind es wieder die Linken (so lange ich nicht an Fatima denke ?)

  177. Jetzt muß ich aber auch zu Wagenknecht was sagen. Ich sah sie mal in eine Talk-Show mit dem Besitzer des Eden. Und der hat ihr natürlich sehr charmant und in keinster Weise anstößig die „Mitarbeit“ in seinem Club angeboten. (das muß man eben können) Wobei er zuvor ihre Ansichten zum Kapitalismus kritisiert hatte.

    Mein Gedanke was: Das ist natürlich wohl eine sehr schöne Frau, aber durch die altmodische Frisur fehlt ihr der Pep. Wußte jetzt nicht, dass das eine Rosa Luxemburg-Frisur ist. Aber es ist schon erstaunlich wie Frauen sich verwandeln können, wenn sie die Frisur ändern. Ich möchte wetten, dass die Wagenknecht so richtig heiß wird, wenn sie da was machen würde.

    Politisch schätze ich sie so ein: Ich halte ihre abweichenden Äußerngen für ehrlich, wenn auch für naiv. Sie bildet damit nur eine Scheinopposition, die durch ihre eigene naive Ideologie weitgehend entwertet wird. Aber ich halte sie eben (und da mächte ich mich gegen früher etwas korrigieren) im Rahmen ihrer Ideologie für ehrlich.
    Nicht, die ist sicher gegen jede Art von Diktatur, weiß aber nicht, dass ihre eigene Ideologie uneigerlich zur Diktatur führt, deren Opfer auch sie selbst werden würde.
    Ein Beispiel dafür, dass ihre Ansichten die Dinge verschlimmern würden: Sie mag was gegen den Euro sagen, wird aber gleichzeitig das unbegrenzte Gelddrucken fordern. Sie wird zwar ehrlich für Abschiebung Krimineller sein und vielleicht sogar eine Grenze fordern, aber gleichzeitig natürlich nie zu einer wirklich realistischen Gesamteinschätzung kommen. Aber sie hat Ansätze. Und ich finde sie die mir Abstand beste Politikerin zunindest gegenüber den restliche korrupten Flachpfeifen, ob nun männlich oder weiblich. A B E R wie gesagt, es würde nichts besser!

  178. 99 Prozent der linken haben im Hirn eine Fehlstellung. Der normale Deutsche Bürger würde sagen – nicht mehr alle Tassen im Schrank. Bei Weinberg ist das ganz stark ausgeprägt. Weinberg hat sich ganz klar mitschuldig gemacht. Der soll seine Hut nehmen weil er sich durch sein Bundestagsmandat, Vorteile verschaff.
    Überhaupt sowas sitzt im Bundestag. Man müsste die alle einmal durchleuchten was für Leuchten das sind. Die hellsten Kerzen scheinbar nicht.

    Das zeigt auch diese Reaktion ganz eindeutig. Wird in der Linken Partei zum denken angeregt, was sowieso sehr selten vorkommt, geht es gleich gegen die eigen Parteimitglieder los.

    Linkspartei: Rücktrittsforderungen gegen Sahra Wagenknecht
    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/linkspartei-r%c3%bccktrittsforderungen-gegen-sahra-wagenknecht/ar-BBuTT11?li=BBqg6Q9

    Wer linke wählt hat starke Störungen im Kopf. Ich Rate zur sofortigen Untersuchung ! Wahrheit und Wahrnehmungsfunktionen sind sehr stark eingeschränkt.
    Hut ab vor Sahra Wagenknecht.

  179. @ #208 Schwarzlicht (27. Jul 2016 02:27)

    Macht „Schönheit“ Kommunismus oder Islam besser?

    DIE GEBURTSMUSLIMA

    1.) Sie hat eine olivbraunen Hautton von ihrem ihrem iranisch-schiitischen Vater geerbt; UND IHREN VORNAMEN RÜCK-ISLAMISIERT: VON SARAH ZU SAHRA; NICHT DASS MAN SIE NOCH FÜR EINE JÜDIN HALTEN KÖNNTE, DAS GEHT BEI LINKEN GAR NICHT:
    „Als sie zum ersten Mal Bundestagsabgeordnete wurde, änderte sie die amtliche Schreibung ihres Vornamens entsprechend der persischen Schreibweise ab“ (WIKI)

    2.) Wenn wir schon über ihre „schöne“ Larve sprechen, wie lange braucht sie eigentlich, bis sie morgens fertig ist?

    3.) Im linken TV legen die MasekenbildnerInnen nochmals extra Make-up auf

    4.) Sie rasiert sich ihre Theo-WAigel-Brauen immer schief

    5.) Sie hat keine Oberlippe, dafür einen Damenbart u. muß sich sicherlich auch an Unterarmen u. -schenkeln rasieren

    6.) Da sie der Typ ist, der früh ergraut, muß sie schon seit Jahren ihre Haare färben

    WIE SIE UNS DEN KOMMUNISMUS VERSÜSST

    7.) Die Bilder die Sie schön finden, sind gestellt: Posing
    „Mehr Shooting-Fotos mit Sahra Wagenknecht“
    Bei und mit der „Gala“:
    http://www.gala.de/stars/news/interview/sahra-wagenknecht-oskar-ist-mein-bester-freund_983081.html

    8.) Selber Champagner saufen aber den Kapitalismus hassen… Tja, wenn die linken Bonzen einmal ganz oben sind, siehe Hollande mit seinem Luxus-Coiffeur: 9895 Euro jeden Monat soll Meisterfriseur Olivier B. dafür bekommen, dass er die Haarpracht des französischen Präsidenten pflegt

    SAHRA UND DER HUMMER

    Sahra Wagenknecht: Kommunistin löscht Fotos von Hummer-Essen …
    stern.de/…/sahra-wagenknecht-kommunistin-loescht-fotos-von-hu…
    16.12.2007
    Die Wortführerin der Kommunisten in der Partei Die Linke, Sahra Wagenknecht, ist ausgerechnet bei einem luxuriösen Hummer-Essen …

    TEUER IM RITZ

    Sahra Wagenknecht bei Luxusveranstaltung – Gegen Hartz IV
    gegen-hartz.de/…/sahra-wagenknecht-bei-luxusveranstaltung-9001…
    07.01.2015
    Sahra Wagenknecht bei Luxusveranstaltung. Für 475 Euro Eintrittspreis im 5*+ Ritz Carlton

    SAHRA UND DER LUXUS

    Die Linke und der Luxus: Sahra Wagenknecht liebt teures Essen …
    focus.de › Politik › Deutschland
    10.02.2013
    Linke-Vizechefin Sahra Wagenknecht gibt gern Geld für Reisen, Restaurants und Konzerte aus. Statt Luxusgüter sollte man Vermögen …

    DIE FALSCHE IKONE

    Jan. 2014
    „“Sahra Wagenknecht hat es als Ikone der Linken schon weit gebracht. Sie ist schön, sie ist klug und sie fernsehtauglich. Dazu trägt sie mittlerweile den stolzen Titel:

    Erste Stellvertretende Vorsitzende der Fraktion Die Linke. Im Bundestag gehört sie angesichts der Großen Koalition zu den führenden Oppositionspolitikern. Und es besteht kein Zweifel, Sahra Wagenknecht will ganz nach oben. Sie will Fraktionsvorsitzende werden, Nachfolgerin von Gregor Gysi.

    Gerne inszeniert sie sich als moderne Wiedergängerin von Rosa Luxemburg oder Frida Kahlo. Ihren Ehrgeiz verleugnet sie nicht…
    inszeniert sich die 44-Jährige als Opfer eines „wild gewordenen Kleinbürgers“ und eines „undemokratischen“ Fernsehsenders (Spiegel Online)…““
    cicero.de/berliner-republik/sarah-wagenknecht-die-falsche-ikone/56920

    DIE VETTERNWIRTSCHAFT

    Sept. 2013
    „“Eine ziemlich linke Nummer in der Linkspartei

    Ralph Niemeyer, Ex-Mann von Sahra Wagenknecht, hat viel Ärger mit Gläubigern und der Justiz. Doch die Parteiprominenz hilft ihm so großzügig, dass ein Fall von Vetternwirtschaft offen wird.
    Von Martin Lutz, Uwe Müller

    Am Freitag, dem 13. September, sind sie wieder ein Paar. Sahra Wagenknecht (Link: :::) , Vizechefin der Linksfraktion und der Partei, eilt an diesem Tag nach Wilhelmshaven, um Ralph Thomas Niemeyer zu unterstützen. Niemeyer bewirbt sich in der Stadt am Jadebusen als Kandidat für den Bundestag; Wagenknecht ist auf seiner Hauptkundgebung der größte Trumpf…““
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article119802052/Eine-ziemlich-linke-Nummer-in-der-Linkspartei.html?config=print

    DIE POLIT-DIVA

    Sept. 2010
    „“Aus ihrem Mund nimmt sich das Wort „unverschämt“ wie eine müde, vornehme Zurechtweisung aus. Sahra Wagenknecht trägt ein schwarzes, ärmelloses Kleid, dazu eine schwere, aufwendig gearbeitete Perlenkette. Ihre Haltung würde jedem Hofzeremoniell genügen.

    (…)

    Für die eigene Person versucht sie, das Gespräch von der Schönheit weg auf „die Kenntnisse“ zu lenken, durch die sie überzeugen und wirken wolle. Das Wort „Argument“ kommt in unserem Gespräch mit Abstand am häufigsten vor. Das „Argument“ und sein gefährlicher Gegenspieler: das „billige Argument“. Dazwischen zieht Sahra Wagenknecht eine Linie, die Kampflinie, an die sie sich hält,…““

    MÄNNER VERGEBEN DEN EXOTIK-BONUS

    „“Im Wirtschaftausschuss höre sie von diesen Männern unablässig dieselben billigen Argumente. Dass die Forderung nach Mindestlöhnen marxistisch sei zum Beispiel. Sie lächelt, fein und herablassend. Wie jemand, der um seine Überlegenheit weiß. Männer muss dieses Lächeln enorm provozieren…““
    tagesspiegel.de/politik/parlament-duerfen-politikerinnen-schoen-sein/1918154.html

  180. @ #209 Eduardo (27. Jul 2016 04:05)

    Weiß nicht, vielleicht Intuition, vielleicht Provokation von mir.

  181. Ich habe mal von einem TV-Journalisten gehört, dass Sahra Wagenknecht die einzige Politikerin sei, die für ihre Talk-Show-Auftritte im TV Honorar von den Sendern fordert (keine Ahnung, ob das noch aktuell ist, das ist schon ein paar Jahre her).

    Normalerweise ist es wohl üblich, dass Politiker da ohne Honorar auftreten, weil solche Auftritte auch immer ein bisschen als Eigenwerbung gelten und sozusagen als Ehrensache für einen Politiker bzw. Teil des Jobs.

  182. Der Bundestagsabgeordnete der Linken Harald Weinberg ist mit Verlaub, ein Arschloch. Er verhöhnt die Opfer dieser abscheulichen Tat; einfach widerlich! 🙁

    Ist das eine Hassmail? 🙂

  183. #209 Eduardo:

    Maria-Bernhardine glaubt, dass alle Frauen so stutenbissig sein müssten wie sie selbst, und wenn nicht, könne es sich bei der betreffenden Person nur um einen Mann handeln. Und dann fehlt da noch eine Fähigkeit, die hier generell unterentwickelt ist: Auch den politischen Gegner zu achten, vor allem wenn er so kultiviert auftritt wie Sahra Wagenknecht, statt ihn primitiv runterzumachen.

    Und besonders lächerlich wird es, wenn eine mit Islam-Tunnelblick Sahra Wagenknecht andichten will, eine „Geburts-Muslima“ zu sein. Wagenknecht ist ohne ihren iranischen Vater aufgewachsen, er gilt seit 1972 als verschollen, da war sie drei Jahre alt.

  184. Ich halte mich lieber an Michael Klonovsky, die aktuell notiert:

    „Ist das verstanden worden?“, fragte mein alter Chemielehrer immer, wenn er nach einer Stöchiometrie-Aufgabe den Verdacht hegte, dies könne eventuell nicht der Fall sein. Die Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht bringt ihre Genoss*innen zum, wie Spiegel online schreibt, Schäumen, weil sie welche Ungeheuerlichkeit geäußert hat? Sie statuierte, „dass die Aufnahme und Integration einer großen Zahl von Flüchtlingen und Zuwanderern mit erheblichen Problemen verbunden“ sei und setzte keck hinzu: „Der Staat muss jetzt alles dafür tun, dass sich die Menschen in unserem Land wieder sicher fühlen können.“ Mit dergleichen rechtspopulistischen Parolen sei sie für die Linkspartei nicht mehr tragbar, meint nun so ziemlich jeder, der bei den SED-Nachfolgern etwas öffentlich zu meinen hat (die Parteibasis wird die Dinge anders sehen). Ich halte das nur im Sinne meines Chemielehrers fest, falls irgendwer die Absicht hat, diese Clowns zu wählen.

    http://www.michael-klonovsky.de/acta-diurna

  185. Ist das nun ein Mörder oder Beihilfe zum Mord oder
    nur ein Arschloch oder einer, der dem Islam im Arsch hängt, bis zu den Knien Oder….?
    Sowas sofort in den Knast und Schlüssel weg schmeißen.

  186. Auf jedem Fall hat dieser „Froehliche Weinberg“
    durch sein Bundestagsmandat (wer waehlt diese Idioten?) ein gehobenes Einkommen.
    Trotzdem sieht man ihm an, woher er kommt und wem er vertritt.

    Diese SED Nachfolgepartei genau wie Gruene muessen sowieso nach dem Grossreinemachen verboten werden, fuer immer.

    Was mit der marxistischen, deutschfeindlichen SPD wird, ebenso wie den Unionsparteien halte ich offen.
    Ich bin ebenfalls fuer Verbot, weil niemand massgebliches gegen den Kurs ihrer Partei aufgestaenden ist und Klartext geredet hat, nicht einer.

  187. Frau IM Erika „“Angela Merkel “„
    An ihren Händen klebt Blut.
    Sie sind Mittäterin. !!!

    Frau Merkel sofort a b s e t z e n !!!!

Comments are closed.