News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

'Terrorismus' - Archiv:

In Meckelfeld bei Hamburg haben Linksextremisten am Samstag einen Brandanschlag auf einen Kabelschacht der Deutschen Bahn verübt. In einem Bekennerschreiben nennen sich die Täter “Magma Aktionsgruppen” und geben als Ziel die “Entschleunigung und perspektivische Zerstörung kapitalistischer Warenzirkulation” an. Durch die Tat entstanden etwa 100.000 Euro Sachschaden, zahlreiche Züge fielen aus. Ein medialer Aufschrei der Empörung […]

Vergangenen Freitag eskalierte eine Pro-Hamas-Demo in Essen, die von der Linksjugend Solid NRW veranstaltet wurde. Zunächst schwenkten Moslems schwarze Flaggen des Dschihad und des Großkalifats. Dann stürmten sie mit lauten “Allahu Akbar”-Rufen in Richtung des Willy-Brandt-Platzes, auf dem eine Pro-Israel-Demo stattfand. Dabei warfen sie u.a. Stühle durch die Gegend. Die Polizei schaffte es nicht, die […]

Im Bayerischen Innenministerium ist noch bis morgen eine Ausstellung zu sehen, die in Zusammenarbeit mit dem Verfassungsschutz den islamischen Terror allen Ernstes als “Missbrauch der Religion” darstellt. Was für ein absurder Versuch, den Islam reinzuwaschen: Auf jeder Seite des islamischen Befehlsbuchs Koran geht es um das Bekämpfen und Töten von Ungläubigen. Mohammed als “Ur-Moslem” war […]

Der jüngste Großoffensive der Hamas gegen Israel hat einen Preis, den sich Gaza allen offiziellen Berichten zufolge eigentlich nicht leisten können dürfte, wären da nicht die (inoffiziellen) Seilschaften über Katar, Iran, Ägypten usw.. Die Mehrheit der Zivilbevölkerung Gazas hat ohnehin einen täglichen Kampf ums Überleben auszutragen während es sich die Hamas-Strippenzieher gut gehen lassen, denn […]

Seit Donnerstag ist die Polizei in mehreren deutschen Städten in erhöhter Alarmbereitschaft, wegen des weiter eskalierenden Nahostkonfliktes drohen auch hier gewalttätige Auseinandersetzungen. Bereits am Donnerstagabend hatten sich erst etwa 50 Araber auf dem Weberplatz in Essen zusammengerottet und waren Hetzparolen gegen Israel skandierend und mit bis zu auf 100 Personen anwachsender „Truppenstärke“ unter massivem Polizeiaufgebot […]

Nachdem es dem islamischen Netzwerk Al-Qaida 2001 gelungen war, die Amerikaner in die Knie zu zwingen, steht nun eine weitere militärisch selbstbewußte Atommacht – nämlich Frankreich -  im Visier. Wo kann man den Stolz der Franzosen am besten treffen und ihrer Identität den größtmöglichen Schaden zufügen? Es ist ziemlich leicht vorauszusehen, was die Sprenggläubigen am […]

Kann die islamische Terrorbande ISIS nun eine „schmutzige Bombe“ bauen? Seit irakische Behörden der UNO den Diebstahl von etwa 40 Kilogramm „Urangemisch“ vom Gelände der Universität von Mossul gemeldet haben wird gewarnt und beschwichtigt was das Zeug hält. Mohamed Ali Alhakim, der irakische Botschafter bei den Vereinten Nationen schrieb an Generalsekretär Ban Ki-Moon, dass Nuklearmaterial, […]

Seit Tagen wird Israel von der Terrorbande Hamas massiv angegriffen. Mehr als 100 Raketen wurden bereits wieder auf Israel abgefeuert. Israelische Ortschaften im Umkreis von etwa 40 Kilometern vom Gazastreifen wurden heute in nur einer Stunde von rund 60 Raketen getroffen. Wie gehen die Medien in Deutschland damit um? Zwei etwa zeitgleich erschienene Artikel in […]

Was wäre der Islam ohne den Dschihad?! Der Dschihad ist für die Rechtgläubigen sozusagen das Sahneschnittchen im ganzen Islam, weil sich damit jede, aber auch wirklich jede Sauerei im Namen Allahs begründen lässt. Die Krieger sind nicht mehr motiviert? Haben nicht mehr den nötigen Elan, Dörfer abzufackeln und Christen zu kreuzigen? Sie haben keine Lust […]

Hat sich der Betroffenheits-Deutsche eigentlich jemals Gedanken darüber gemacht, wo im Dschihad schwer verletzte Gotteskrieger Heilung finden? Natürlich nicht! Wer hat zum Beispiel unserem Salafisten Denis Kuspert wieder auf die Beine geholfen, der schon für tot erklärt wurde? Wer kümmert sich um alle diese armen Menschen? (Von Verena B., Bonn)

Groß angelegte Kampfhandlungen wüteten am Montag im Irak, gefolgt von der Ausrufung eines islamischen Kalifats in weiten Teilen Syriens und des Iraks am Sonntag durch “Islamischer Staat im Irak und Syrien” (ISIS). Die Dschihadistengruppe erklärte ihren Anführer Abu Bakr al-Baghdadi als Führer des neuen Gebildes und als dessen Kalif, prinzipiell eine Verbindung religiöser und staatlicher […]

Vom 30. Juni bis 1. Juli trafen sich im Bonner Kollegium Leoninum auf Einladung der linksgerichteten Bundeszentrale für politische Bildung mehr als 150 Journalisten, Vertreter der Jugendarbeit und Schulen, von Polizei und Verwaltung und aus muslimischen Gemeinden zur Fachtagung „Salafismus als Herausforderung für Demokratie und politische Bildung“. Einer der Podiumsteilnehmer war der bekannte, kriminelle, palästinensische […]

Die Produktion “Gottes Krieger – Gottes Feinde” ist die erste TV-Dokumentation, die sich auf der Suche nach den Hintergründen der seit Jahren anhaltenden, blutigen Konflikte an die Geburtsstätte des islamistischen Terrors in Nigeria begibt. Niemand geringere als die “Mutter der Boko Haram” – eine nicht unumstrittene Anwältin und selbsternannte Menschenrechtlerin – gibt Einblicke in die […]

Die Entführer der drei jungen Israelis, die am 13. Juni im südlichen Westjordanland auf dem Heimweg spurlos verschwanden, sind nun identifiziert: Israels Inlandsgeheimdienst Schin Bet teilte gestern Abend mit, dass es sich um Amer Abu Isha (33, Bild rechts) und Marwan Kawasmeh (29, Bild links) handle. Beide Männer sind polizeibekannte Hamas-Terroristen und saßen schon in […]

Kurz vor dem Anpfiff des WM-Fußballspiels Nigeria – Argentinien sind in der nigerianischen Hauptstadt Abuja am Mittwoch bei einem Anschlag 21 Menschen getötet worden. Die Polizei teilte mit, nach der schweren Explosion in einem Einkaufszentrum gebe es 17 Verletzte. Die Regierung sprach von einem “Bombenanschlag”, ohne zunächst mögliche Urheber zu benennen. In Frage kommt natürlich […]

Der CDU-Politiker Wolfgang Bosbach (Foto) hat sich in einem Interview mit Radio Stimme Russlands über die sicherheitspolitische Herausforderung im Zusammenhang mit Salafisten und Rückkehrern aus den islamischen Kriegsgebieten geäußert.

Während die Isis aktuell auch Kinder ermordet, singt die anscheinend islamberauschte Journalistenschülerin Eva Marie Kogel in der WELT passend dazu das Hohelied der Kalifate, an das die islamischen Terroristen doch bitte denken sollen, damit sie auch eine Hochkultur im Gottesstaat hervorbringen möchten. Faktenresistenter geht nicht mehr. Gerade die Isis sollte auch dem unkritischsten Journalisten und […]

Schwedens EU-Frontfrau, Kommissarin Cecilia Malmström, verantwortlich für Migration und Sicherheit, in einem Europa mit über 500 Millionen europäischen Bürgern, weist alle Verantwortung für den weltweiten vornehmlich islamischen Terror von sich sowieso und vom Islam selbst natürlich auch. Und sie weiß auch wer diesen Terror, diese Kriege eigentlich verursacht: WIR! WIR, das sind EU-Einwanderungs- und Islamkritiker. […]

Die Berliner Zeitung meldet, dass von den bisher 100 Dschihad-Rückkehrern aus Syrien gut ein Dutzend Kampferfahrungen gesammelt haben. Von ihnen gehe laut Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen eine “erhebliche Gefahr” aus. Nachdem das Aufnahmeritual für Neuankömmlinge in Syrien das Kopfabschneiden von Gefangenen sein soll, dürfte jeder der einhundert Heimkehr-Dschihadisten eine verrohte tickende Zeitbombe darstellen, die jederzeit irgendwo […]

Wetzlar (idea) – Die Ursachen für den wachsenden terroristischen Islamismus – den Djihadismus – liegen im Islam selbst begründet. Davon ist der Islam-Kenner Pfarrer Eberhard Troeger (Wiehl bei Gummersbach, Foto) überzeugt. Wie er im evangelischen Wochenmagazin ideaSpektrum (Wetzlar) schreibt, ist der Djihadismus die extremste Ausprägung eines konsequenten Islam: „Alle Islamisten können sich zu Recht auf […]

Noch Fragen? Sie veröffentlichen diese Bilder selbst und brüsten sich damit!

Die unselige, vom Westen hochgelobte und anerkannte Vereinigung von Hamas und Fatah zeigt ihre ersten Früchte, seit zu Beginn des Monats die palästinensische Einheitsregierung unter Führung des bisherigen Ministerpräsidenten Rami Hamdallah vereidigt wurde. Die palästinensische “Islamic Jihad” in Gaza, ein Vertragspartner dieser Allianz, hat drei jüdische Jugendliche gekidnappt, um inhaftierte Terroristen freizupressen.

Die Puzzleteile fügen sich zusammen und es tritt ein, wovor einige seit Jahren gewarnt hatten und viele davon nichts hören wollten. Auch heutzutage verschließt noch ein großer Teil die Augen vor den Gefahren, die Europa durch radikale Salafisten drohen. Es geht längst nicht mehr nur um Hessen oder Deutschland, inzwischen hat sich die salafistische Gefahr […]

Heute Abend um 22 Uhr will das ARD-Magazin Panorama mit der Diplomarbeit von Mohammed Atta zeigen, dass der muslimische Massenmörder auch eine ganz andere, nämlich humanistische Seite hatte: “Todespilot Atta: Die andere Seite der ‘Bestie’”, so der Titel der Sendung (man beachte die Anführungszeichen bei „Bestie“). (Von Alster, Hamburg)

Die islamische Boko-Haram-Terrorbande hat bei neuen Angriffen im Nordosten Nigerias nach Angaben von Dorfältesten 400 bis 500 Menschen getötet. Augenzeugen zufolge überfielen die schwer bewaffneten Islamisten am Dienstagabend vier Siedlungen, töteten Männer, Jungen und sogar Babys und brannten Häuser und Kirchen nieder. Dies wird von mehreren Zeitungen berichtet. Außenminister Steinmeier hat deutsche Hilfe angekündigt. Wen […]

Ein alter Bekannter ist tot: Der Islam-Konvertit Robert Baum (Foto) hat sich bei einem Terroranschlag gegen ein alawitisches Dorf in Syrien in die Luft gesprengt. Der Bewohner einer Solinger Moschee war bereits einmal bei der Einreise nach Großbritannien festgenommen worden. Nach seiner Freilassung und Rückkehr nach Deutschland setzte er sich über Ägypten nach Syrien ab, […]

Vor einer rasant ansteigenden Zahl gewaltbereiter Islamisten und vor zu erwartenden Übergriffen in Deutschland warnt der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt (Foto). Gleichzeitig stellt er fest, dass eine gezielte Überwachung potentieller Täter kaum möglich sei.

In Nigeria wurden über das Wochenende von der islamischen Terrorbande Boko-Haram wieder um die 100 Menschen ermordet, die genaue Zahl ist unbekannt. Nachrichten wie diese locken leider inzwischen keinen Hund mehr hinter dem Ofen vor, und keiner regt sich mehr auf. Wenn der Islam Bomben legt, schießt, killt und mordet, dann schläft der Westen weiter. […]

weiter »
Suche...


Die Kyoto-Uhr
Seit Inkrafttreten am 16. Februar 2005, kostete das Kyoto-Protokoll etwa
womit eine potenzielle Verminderung des Temperaturanstiegs bis zum Jahr 2050 von oC
erreicht werden soll. Man beachte: die Temperatur ändert sich im Milliardstel-Bereich, was offensichtlich in einem weltweiten Massstab nicht messbar ist. Mehr Informationen gibt es bei Junk Science.

Kategorien