News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

'Terrorismus' - Archiv:

Der counterjihadistische Blog “shariaunveiled” berichtet aktuell über einen Report, der den Geldfluss aus Saudi-Arabien an die islamische Mörderbande “Boko Haram” in Nigeria dokumentiert. Boko Haram wurde vor kurzem erst wieder besonders auffällig, als sie mehr als 100 Schülerinnen, nach einer mörderischen Attacke, direkt aus einer Schule entführten – eine ihrer Spezialitäten. Saudi-Arabien nimmt hier gezielt […]

Wer bisher geglaubt hat, dass Al-Qaida die radikalste, brutalste, fanatischte, menschenverachtendste und gewissenloseste islamische Terrorbande ist, sieht sich nun eines Besseren belehrt: Die Dschihadistentruppe “Islamischer Staat im Irak und in Syrien (ISIS)“, die momentan mit großer Unterstützung auch durch knapp 400 Mohammedaner aus Deutschland in Syrien ihr Unwesen treibt, hat sich von Al-Qaida losgesagt, da […]

Wie gestern vorausgesagt gab es in Nigeria schon wieder einen verheerenden Bombenanschlag der islamischen Terrorgruppe Boko Haram, dieses Mal in der Hauptstadt Abuja. Auf einem Busbahnhof wurden über 200 Menschen ermordet. Der Islam, angeblich eine Religion, ist nebenher (oder hauptberuflich?) die größte Terrororganisation der Welt! Schauen Sie auf diese Seite! Sie zählt aktuell 22.761 tödliche […]

Wieder einmal und sicher nicht zum letzten Mal! Angehörige der islamischen Terrorgruppe Boko Haram haben mehrere Dörfer angegriffen. 60 Menschen starben, Trinkwasserbrunnen wurden zerstört. Die Dörfer liegen im Bundesstaat Borno an der Grenze zu Kamerun. Die Terroristen haben die Orte mit Geländewagen, Motorrädern und zwei gepanzerten Fahrzeugen gestürmt, sagte der Behördenvertreter. Sie hätten Sprengsätze in […]

Der Dschihad tobt an allen Fronten. In Deutschland ist das noch nicht so offensichtlich wie z.B. in Syrien, obwohl derjenige, der mit offenen Augen durch die Welt geht, auch hier weiß, dass er in einigen Jahren vollständig dem islamisch-politischen Diktat ausgeliefert sein wird. Dank unserer Polit-Dhimmis funktioniert diese Okkupation fast ohne Blutvergießen.

Am Donnerstagabend drangen trotz strengster Sicherheitsvorkehrungen vier bewaffnete Terroristen in das Luxushotel „Serena“ in Kabul ein. Mit gezogenen Waffen stürmten sie das Restaurant des Hotels. Bei der darauffolgenden Schießerei wurden nach letzten Angaben mindestens zwölf Menschen, darunter auch zwei Kinder, getötet. In dem Hotel sind viele Diplomaten und Wahlbeobachter wegen der Präsidentschaftswahlen in zwei Wochen […]

Zum wiederholten Male gibt es auch dieses Jahr die DiaLÜGveranstaltung „Islamwoche Berlin“. Veranstalter ist die „Initiative Berliner Muslime“ (IBMUS). Dabei dürfen mit Zustimmung von OB Klaus Wowereit radikale Hamasunterstützer im Roten Rathaus Reden schwingen. Im vergangenen Jahr titelte das islamische Onlineportal islam.de träumerisch: „Muslime übernehmen das Rote Rathaus Berlin“. Diesmal lief das bisherige Programm jedoch […]

(Spürnase: Gideon)

In der Nacht vom 12. zum 13. März 2013 versuchte ein islamisches Terrorkommando den Vorsitzenden der Bürgerbewegung PRO NRW, den Leverkusener Rechtsanwalt Markus Beisicht, zu ermorden. Zwei der Attentäter befanden sich – zur Vermeidung von DNA-Spuren am ganzen Körper rasiert – bereits in einem Auto auf dem Weg zu Beisichts Wohnhaus, als sie nur wenige […]

Der SPIEGEL berichtete gestern über eine “diplomatische Krise” am Golf: Die drei Golfstaaten Saudi-Arabien, Bahrain und die Vereinigten Arabischen Emirate hätten beschlossen, ihre Botschafter rasch aus Katars Hauptstadt Doha abzuziehen. Wenn sich schon das üble Mutterland des Islams, der Scharia-Staat Saudi-Arabien, von Katar distanziert, dann kann man sich vorstellen, welche grausame Terrorbanden von dort unterstützt […]

Die israelische Marine hat im Roten Meer ein unter Panamaflagge fahrendes Schiff mit Raketen für die Terrorbanden im Gazastreifen aufgebracht. Nach Aussagen eines Militärsprechers handelt es sich um Dutzende ungelenkte Boden-Boden-Raketen des Typs M-302 (Kaliber 302 Millimeter). Die Reichweite der Raketen beträgt 100 bis 200 Kilometer. „Sie hätten Millionen Israelis gefährden können, wären sie angekommen“, […]

Londons Bürgermeister Boris Johnson (Foto l.) zieht die Reißleine. Offenbar dämmert der britischen Gesellschaft langsam, dass das, was für die Gehirnwäsche in Kleinsekten gilt, auch für die Gehirnwäsche im sektiererischen Islam gilt: Kinder werden der Gesellschaft entfremdet und zu Marionetten ihres Glaubenssystems erzogen. Im worst case werden die Kinder zu Vollstreckern ihres mörderischen Glaubenssystems, das […]

Moslem-Rebellen haben gestern in der chinesischen Provinz Yunnan einen äußerst brutalen Anschlag verübt. In der Provinzhauptstadt Kunming griffen sie wahllos Reisende in der Bahnhofshalle und auf dem Vorplatz an. Sie töteten 34 Menschen und verletzten mehr als 140 der Reisenden. Die zehn schwarz vermummten Uiguren waren mit Messern und Beilen bewaffnet und hieben und stachen […]

Am Montagmorgen entführte ein Äthiopier das Flugzeug in dem er selbst als Copilot saß und steuerte es nach Genf, wo er um Asyl ansuchte (PI berichtete). Gestern noch hieß es, er habe keine Aussicht darauf in der Schweiz bleiben zu dürfen, heute ist klar, dass er vermutlich aufgrund der Genfer Flüchtlingskonvention nicht abgeschoben werden darf. […]

Das Christenschlachten in Nigeria geht weiter. Bei einem Angriff haben Mitglieder der islamischen Sekte Boko Haram im Nordosten des Landes über 100 Christen getötet. Unter den Opfern befinden sich auch Frauen und Kinder. Außerdem gibt es viele Verletzte. Nach einem Augenzeugenbericht wurden die Christen von mehr als 200 Bewaffneten in Militäruniform angegriffen. Hunderte Menschen sind […]

Ein entführtes Flugzeug ist in den frühen Morgenstunden auf dem internationalen Flughafen in Genf gelandet. Die Luftpiraten wurden überwältigt, die Passagiere sind wohlauf. Die Fluggesellschaft Ethiopian Airlines gab am Montagmorgen bekannt, eine ihrer Maschinen sei gezwungen worden, Genf anzufliegen. Der aus Addis Adeba kommende Flieger hätte ursprünglich um 4.40 Uhr in Rom landen sollen, bis […]

Das politische Klima in Schweden ist extrem. Wer ins Land kommt und behauptet, dass er oder sie aus Syrien komme, bekommt ein unbegrenztes Aufenthaltsrecht und darf seine ganze Familie einfliegen lassen. Die täglichen Schießereien, Bombenanschläge und die Tatsache, dass Schweden das Land mit den meisten Vergewaltigungen auf der Welt ist und nur noch von Südafrika […]

Bei einem Angriff auf ein Dorf im Norden Nigerias wurden mindestens 52 Menschen getötet. Einige Quellen sprechen von bis zu 100 Toten. Mehr als 50 bewaffnete Männer hatten das Dorf mit nur einem Ziel gestürmt – die dort lebenden Christen zu schlachten. Kirchen wurden angegriffen und junge Christen aus ihren Autos und von Motorrädern gezerrt […]

In der EU wächst die Sorge über die wachsende Zahl ausländischer Dschihadisten, die aus der EU nach Syrien in den Kampf ziehen. Noch vor einem halben Jahr ging man von etwa 500 Personen aus, nun ist von mehr als 2000 die Rede. Terrorexperten schlagen Alarm, denn viele könnten radikalisiert, mit dem Ziel Anschläge in Europa […]

In Israel sind am Mittwoch drei Araber aus dem Ostteil Jerusalems verhaftet worden, die von Al Kaida angeworben eine Reihe von großangelegten Anschlägen geplant hatten. Unter den anvisierten Anschlagszielen befindet sich das Jerusalemer Kongresszentrum, die US-Botschaft in Tel Aviv und ein öffentlicher Bus der Linie zwischen Jerusalem und Maale Adumim. Zusätzlich zu den Anschlägen planten […]

Obwohl Meldungen über Terrorakte im Zeichen des Islam häufig sind, sind Ansätze zu einer empirischen Untersuchung, die dazu beitragen könnte, das wirkliche Gewicht des Phänomens in der heutigen Welt auch quantitativ zu beschreiben, eher dünn gesät. Dies verbindet sich auffallend mit der oft vorgebrachten Behauptung, dass diese Vorkommnisse mit dem Islam in keinerlei Zusammenhang stünden, […]

Wo viele Menschen sind, dort lohnen sich Terroranschläge für die Krieger Allahs ganz besonders. So werden die olympischen Spiele in Sotschi schon im Voraus von Terror überschattet (PI berichtete hier und hier). Nun hat sich die Gruppe Wilajat Dagestan in einem Video zu den Anschlägen in Wolgograd im vergangenen Monat bekannt.

Damaskus (Farsnews) – Ein deutscher Anführer der Terrorgruppe „Islamischer Staat im Irak und der Levante“ ist am Samstag in Syrien ums Leben gekommen. Der deutsche Staatsbürger mit dem Kampfnamen „Abu Dawud Al Almani“ (Foto) sei bei Gefechten mit Kämpfern der Nusra-Front im Norden von Aleppo ums Leben gekommen, berichtete die Nachrichtenagentur Farsnews heute aus Damaskus. […]

Regelmäßig werden in Berlin Autos angezündet. In Göttingen entdeckten Polizeibeamte kürzlich mehrere funktionsfähige Bomben. Und in Hamburg verkündete nach den schwersten Krawallen seit Jahren eine Gruppe mit dem Namen “Das unverbesserliche Kollektiv” irgendwann “schießen zu müssen“. Sind dies die Anfänge eines neuen Linksterrorismus? Der Hamburger Verfassungsschutz will eine derartige Entwicklung nicht ausschließen.

In Hangu, einem Distrikt im Nordwesten Pakistans, hat der 15-jährige Schüler Aitzaz Hassan Bangash (kl. Foto) eine ganze Schule mit etwa 2000 Menschen vor einem Selbstmordattentäter gerettet – und dafür mit dem eigenen Leben bezahlt.

“Der Steuergeldverschwender Markus Beisicht von PRO NRW besitzt doch tatsächlich die Frechheit, ein islamistisches Mordkomplott überlebt zu haben und nun dem Vater Staat durch einjährigen Polizeischutz auf der Tasche zu liegen! Was denkt sich dieser Rechtspopulist überhaupt?” Briefe und Mails mit diesem Tenor gehen immer wieder beim zweifachen Familienvater Beisicht ein, so jüngst auch wieder […]

Bei unserem westlichen Nachbarn wurde auch dieses Silvester wieder sehr “temperamentvoll” das neue Jahr begrüßt, wie die Stimme Russlands berichtet:

1. Zehn Verletzte bei Anschlag in Kenia: Bei einem Anschlag auf einen Nachtclub im kenianischen Touristenort Diani sind mindestens zehn Menschen verletzt worden. Drei Unbekannte hätten in der Nacht zum Donnerstag eine Granate in das gut besuchte Lokal geworfen, teilte die Polizei mit. Die Attentäter seien auf einem Motorrad geflüchtet. Wer hinter dem Angriff in […]

weiter »
Suche...

Die Kyoto-Uhr
Seit Inkrafttreten am 16. Februar 2005, kostete das Kyoto-Protokoll etwa
womit eine potenzielle Verminderung des Temperaturanstiegs bis zum Jahr 2050 von oC
erreicht werden soll. Man beachte: die Temperatur ändert sich im Milliardstel-Bereich, was offensichtlich in einem weltweiten Massstab nicht messbar ist. Mehr Informationen gibt es bei Junk Science.

Links

Kategorien