Der Kongolese Guerlin Butungu nach seiner Verhaftung.

"Nach dem Elend kommen Krankheiten" Rimini: Vergewaltigungsopfer möglicherweise mit Tuberkulose infiziert

Von L.S.GABRIEL | Der brutale Kopf der Vergewaltigungsbande von Rimini (PI-NEWS berichtete), der Kongolese Guerlin Butungu wurde laut italienischen Medien positiv auf Tuberkulose getestet....

Deutsche Wochenmagazine am LOKUS „Vier kleine Italiener?“ – Täterschutzpresse im „Focus“

Von HOLGER JOHANNES TENSCHERT | Eine Gruppenvergewaltigung ist auch immer ein kleiner Hilfeschrei „junger“ „Männer“ aus „???“. Läse man nur die Täterschutzberichte deutscher „Wochenmagazine"...
Guerlin Butungu (angeblich 20), Anführer der Rape-Gang von Rimini, bei seiner Festnahme.

Afrika flutet Europa mit Straftätern … Gruppenvergewaltigung Rimini: Alle afrikanischen Täter in Haft!

Von JOHANNES DANIELS | Nach der Gruppenvergewaltigung und dem Mordversuch an einem polnischen Paar (26) am beliebten Miramare-Strand in Rimini ist nun auch der...
Hier am Strand von Rimini geschah die Gruppenvergewaltigung.

Polnische Regierung interveniert Nach „Rimini“ – Italien entsorgt Integrationsbeauftragten

Von JOHANNES DANIELS | Die brutale Gruppenvergewaltigung einer Touristin an einem beliebten Strand in Rimini sorgt für hohen Wellengang in der italienischen und polnischen...
Rimini steht unter Schock: Poliizeibeamte patroullieren am Strand des beliebten italienischen Ferienortes.

Danach noch Peruaner_In vergewaltigt Rimini: Vier Männer vergewaltigen Strandspaziergängerin

Von JOHANNES DANIELS | Europa verändert sich: Für ein polnisches Pärchen endete der Urlaub an der Adria in einem Alptraum: Während der Mann bewusstlos...

Nachkriegsgeschehen zwischen Wien und Rom Konspirative politische Händel zu Ungunsten Südtirols

Von REYNKE DE VOS | Wie ein bisher weitgehend im Dunkel verborgener Emissär das Nachkriegsgeschehen zwischen Wien und Rom hinter den Kulissen zu beeinflussen...

Immer mehr Afrikaner auf süditalienischer Insel In Sizilien wird der Kampf um Europa beginnen

Von EUGEN PRINZ | Mittlerweile sind wir in Deutschland auf ausländische Medien angewiesen, um ein realistisches Bild von der Lage zu erhalten, besonders was die...

Bürgermeister will seine Stadt verteidigen Venedig: „Wer ‚Allahu Akbar‘ schreit, wird erschossen“

Von CHEVROLET | Luigi Brugnaro, Bürgermeister von Venedig, hat die Nase voll: „Wenn jemand auf dem Markusplatz rennt und ‚Allahu Akbar‘ ruft, wird er...

Das europaweite islamische Schlachten ist vollem Gang Spanien: Und wieder ein europäischer „Ungläubiger“...

Von L.S.GABRIEL | Die europaweite verantwortungslose Asylpolitik hat ein weiteres Opfer gefordert. Der junge Italiener Niccolò Ciatti (Foto) aus Scandicci, einer Gemeinde nahe von...

Der Südtiroler Freiheitskampf Stachel im Fleisch der Politik

Von REYNKE DE VOS | Jedweden Widrigkeiten zum Trotz halten die Schützen im Süden des 1919 geteilten Landes an der Wiedervereinigung Tirols fest. Wer sich...

Italienische Staatsanwaltschaft geht gegen „Jugend rettet“ vor Schlepperkrimi: Schiff deutscher NGO beschlagnahmt,...

Von CHEVROLET | Jetzt dürfte es eng werden für die deutsche Schlepper-Hilfsorganisation „Jugend rettet“: Nachdem deren Schiff „Iuventa“ von der italienischen Polizei vor der Insel...

Staatlich und kirchlich gefördertes Schleppertum NGOs unterschreiben Verhaltenskodex nicht – Italien stoppt „Retterschiff“

Von CHEVROLET | Es ist ein offenes Geheimnis, das natürlich gerne verschwiegen wird, dass die „Hilfsorganisationen“ (NGOs), die auf dem Mittelmeer die sogenannten „Flüchtlinge“...

Gewalt- und Drogenkriminalität durch Illegale in Italien Mailand: Polizei nimmt 36 kriminelle Afrikaner am...

Der Mailänder Zentralbahnhof ist ein multikrimineller Hotspot. Hunderte Illegale haben den Duca d'Aosta Platz vor dem Bahnhof in Beschlag genommen. Die "Fachkräfte" gehen dort...
video

Migrantenfolklore Sizilien: Afrikaner prügeln mit Eisenstangen auf Kaufleute ein

Am Mittwoch gegen 13.30 Uhr filmten Anwohner des wichtigsten und historischen Marktes nahe des Piazza Carlo Alberto in Catania in Sizilien die in Italien...

Asylirrsinn und kein Ende Der Sturm auf Italien

Von CHEVROLET | Eigentlich ist es klar, die bevorzugte Reiseroute der afrikanischen „Flüchtlinge“ geht von Libyen über das Mittelmeer nach Italien. Dort stehen die...
swissgoldsafe
Anzeige

Anzeige
Wiedenroth PAX