News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

'Meinungsfreiheit' - Archiv:

In den letzten Wochen hat Erdogan laufend diesen oder jenen Teil des Internets gesperrt, mal Twitter, mal Youtube, unter anderem auch, um seine Tricks, wie er Syrien überfallen könnte, zu verbergen. Nun liest man, daß sich die Türkei ganz aus dem World Wide Web verabschieden will, falls das technisch machbar ist. Statt www heißt es […]

Erst dachte ich, es handelt sich um eine vorübergehende Technikpanne, aber dieses Blog behauptet, die FAZ habe die Kommentar-Empfehlungen selbst abgeschaltet. Das wäre eine dreiste Frechheit ersten Ranges und der Beweis, daß die FAZ-Leser anders denken als die inzwischen linken FAZ-Schreiber. In der Tat waren die am höchsten bewerteten Leser-Kommentare immer auch die besten und […]

[...] Als Pirinçci von seiner Liebe zum „Deutschtum“ (00:59) spricht, werden im Studio Deutschlandflaggen eingeblendet, die während des gesamten Interviews dort zu sehen sind – was angesichts der Hetzparolen einen negativen Beigeschmack bekommt, weil es wirkt als würde das ZDF Pirinçcis Deutschtümelei gutheißen und als würden unverdächtiger Patriotismus und Extremismus ineinander aufgehen. Dies verwundert umso […]

Der uns allen hier bekannte und, um das gleich mal zu betonen, überaus verdiente Journalist und Autor Henryk M. Broder hatte auf seinem Blog einen Artikel veröffentlicht, der (nicht nur!) uns hier ziemlich irritiert hat. Entsprechend erschien ein PI-Themenartikel dazu – wie immer mit nahezu unzensierten Kommentaren. (Von le waldsterben)

Am 9. April 2014 trafen sich Oliver Flesch und Michel Ruge von “Wahre Männer” – einem Blog für Liebe, Lust & Popkultur – mit Akif Pirinçci im Berliner Hotel Nhow zu einem ausgeruhten Gespräch. Viel Spaß bei 52 Minuten Akif Pirinçci unzensiert!

Es ist so gekommen, wie viele vermutet haben: Das SAT.1-Frühstücksfernsehen hat das Gespräch mit Akif Pirinçci, das am Mittwoch im Berliner SAT.1-Studio aufgezeichnet wurde und heute Morgen hätte gesendet werden sollen, ersatzlos aus seinem Programm gestrichen. “Ich bin selber sehr überrascht”, sagte der Autor von “Deutschland von Sinnen” in einer ersten Reaktion. Kontakt: ProSiebenSat.1 SAT.1-Frühstücksfernsehen […]

Der niederländischen Menschenrechtsaktivistin und Islamkritikerin Ayaan Hirsi Ali (rechts im Bild) hätte die Ehrendoktorwürde verliehen werden sollen. Damit wollte die Brandeis Universität nahe Boston/USA ihre Arbeit und ihr langjähriges Engagement würdigen. Seit vielen Jahren kämpft die Politikwissenschaftlerin und Buchautorin gegen die barbarische Genitalverstümmelung von Mädchen und Frauen und ihre Unterdrückung durch den Islam. Das passt […]

Nachdem bekannt geworden war, dass Mozilla-Vorstand und Erfinder des Java-Scripts, Brendan Eich, durch den Druck der Homolobby zum Rücktritt genötigt wurde (PI berichtete), wird nun im Netz zum Boykott des Firefox-Browsers aufgerufen. Der Browser ist das Zugpferd der milliardenschweren Firma, ist beliebt und wird stark genutzt, doch dies könnte sich im Verlauf der massiven Gegenkampagne […]

Am Samstag, dem 05.04.2014 gegen 16:00 Uhr wurde auf einen angemeldeten und genehmigten Infostand des Stadtverbands Duisburg der Alternative für Deutschland ein gewalttätiger Angriff verübt, in dessen Verlauf ein Vorstandsmitglied der AfD Duisburg verletzt wurde und diverser Sachschaden entstand. Hierzu nimmt der Vorstand des AfD–Stadtverbands Duisburg wie folgt Stellung: Weiter auf afd-duisburg.info!

Darüber, wie das ZDF mit unerwünschten Aussagen von Interviewgästen umgeht, haben wir am Beispiel der skandalösen Zensur des Gesprächs mit Akif Pirinçci im ZDF-Mittagsmagazin berichtet. Nun liegt uns eine Antwort des Senders vor, in der die Maßnahme begründet wird. Darin schiebt das ZDF die Verantwortung auf die deutsche Rechtsprechung, die „an Aussagen in Live-Interviews einen […]

Die ZEIT bricht eine Lanze für Populismus, und das gleichzeitig im Kontrast zum Kulturchef, der mit Hitlers “Mein Kampf” gegen Akif Pirincci hyperventilierte (PI hat mehrfach berichtet). Wir lesen erstaunt: Wenn es also eine nennenswerte Zahl von Menschen gibt, die gerne die Zuwanderung begrenzt sähen und die den Brüsseler Regulierungswahn voller Argwohn betrachten, dann ist […]

Die Wellen um Akif Pirinçci neues Buch „Deutschland von Sinnen“ schlagen hoch. Nicht erst seit seinem famosen Auftritt im ZDF-Mittagsmagazin und der dreisten Zensur hinterher. Der türkischstämmige Autor entwickelt sich mehr und mehr zu einer Symbolfigur für Freisinn und Mut wider der links-grünen Meinungstyrannei. Grund genug für die Bürgerbewegung PRO KÖLN, Akif Pirinçci für den […]

In der DDR selig lief die Sache so, dass jeden Nachmittag des Presseamt in den Redaktionen der Zeitungen anrief und den Genossen Journalisten vorschrieb, mit welchem Thema, welchen Fotos, in welcher Spaltenbreite und mit welchen Schlagzeilen die Zeitungen „aufzumachen“ und womit sie ihre politischen Seiten desweiteren zu gestalten hatten. Die dazu passenden Kommentare lieferte die […]

Liebe Freundinnen und Freunde, nachdem ihr diesen Text gelesen habt, bitte ich euch, ihn so oft wie möglich zu teilen oder auf eure Seiten zu posten. Es geht darin nicht um mich, und es liegt mir auch fern, mich wichtig machen oder dadurch mein Buch zu verkaufen. Das müßt ihr mir glauben. Nein, es dreht […]

Das war dem ZDF-Chef Thomas Bellut dann wohl doch zu politisch inkorrekt: Die Verantwortlichen des ZDF-Mittagsmagazins haben in ihrem Mediathek-Video der Sendung bei min 31 genau den Teil mit Akif Pirinçci zwischen dem Beitrag über die WM der Straßenkinder in Brasilien und dem Bericht über die Reeperbahn herausgeschnitten. Pirinçci hatte unter anderem den Titel des […]

Hass und Hetze – Das Internetportal „Politically Incorrect“ – unter diesem Titel steht heute Abend um 20.15 Uhr ein Beitrag der Sendung „Zur Sache – Baden-Württemberg!“. Konkret geht es darum, dass das Land Baden-Württemberg Ende Januar beschlossen hat die Sargpflicht für Muslime abzuschaffen. Wir haben uns erlaubt darüber zu berichten und anzumerken, dass Moslems nun […]

Heute Abend um 22 Uhr wird eine Sendung von letztem Montag wiederholt, in der es um “Meinungsfreiheit in Deutschland” geht. Der Chefredakteur von “eigentümlich frei”, André Lichtschlag, der regelmäßig mit seiner gleichnamigen Sendung im Wechsel mit Klaus Kelle (“Die schwarze Stunde”) auf King FM zu hören ist, spricht diesmal mit den beiden Bestseller-Autoren Akif Pirincci […]

Unter dem Motto “Stoppt den Sexualzwang an Grundschulen” fanden sich am Samstag über 500 Teilnehmer auf dem Kölner Roncalli-Platz am Dom ein. Das Bündnis „Besorgte Eltern“, ein Zusammenschluss von Jung und Alt, von Deutschen, Immigranten und über religiöse Grenzen hinweg, traf sich aus Sorge um die staatlich verordnete Zwangs-Sexualerziehung von Kindern, die über die Köpfe […]

Bereits zum dritten Mal war Buchautor Thilo Sarrazin am Mittwochabend, den 19. März, in Pforzheim im PZ-Autorenforum zu Gast. Vor ausverkauftem Haus stellte der ehemalige Berliner Finanzsenator sein aktuelles Buch “Der neue Tugendterror” vor. Grund genug für PI-Pforzheim, sich die schnell ausverkauften Eintrittkarten zu besorgen und seinem wie üblich herrlich politisch unkorrekten Vortrag zu lauschen.

Was war die FAZ unter dem konservativen Herausgeber Joachim Fest noch für eine Zeitung, und zu was für einem Schmiermacher-Blatt ist sie unter dem nicht ganz zurechnungsfähigen linken Schwafler Schirrmacher geworden. Vorgestern durfte Hans Ulrich Gumbrecht (Foto) – er ist Schirrmachers Doktorvater – wieder einmal eine Seite füllen. Dort klassifizierte er die FAZ-Leser als Morast. […]

In der Nacht zum Montag wurde in Berlin der Mini Cooper des konservativen BZ-Kolumnisten Gunnar Schupelius (Foto) von Linksextremisten abgefackelt. Die Täter bezeichneten den Brandanschlag im Internet als “militante Verwarnung” gegen Schupelius. Der Berliner SPD-Landeschef Jan Stöß verurteilte den Brandanschlag per Twitter mit dem Ausspruch “Das sind SA-Methoden” und rief zur Solidarität mit Schupelius auf.

Heutzutage wird unterschieden in genehme und nicht genehme Demokratien, in richtige und in falsche Demokratien. Jahrzehntelang und bis vor gar nicht langer Zeit war das im Westen herrschende linke Lager, was die Meinungsbildung und die Grundweichenstellung anbelangt wie besoffen und hat jede noch so absurde Separationsbewegung und die sogenannten Freiheitskämpfer überall auf der Welt offiziös […]

Sehr geehrte Frau Lewitscharoff, herzlich willkommen im Club der politisch Unkorrekten. Der Dumpfbacken, der ewig Gestrigen, der geistigen Brandstifter. Sie mögen diese Einladung vielleicht nicht schätzen. Sie denken vielleicht, da gehöre ich nicht hin, es ist nicht die Ecke der Gesellschaft, in der ich mich sehe. Gestern noch preisgekrönte Koryphäe des Literaturbetriebs, heute das Schmuddelkind […]

Der neue überparteiliche und freiheitliche Jugendverband “Reaktion Rhein-Main” hat am vergangenen Wochenende in Frankfurt seine erste Aktion durchgeführt. Es wurden die Parteibüros der in der großen Koalition unmittelbar in Regierungsverantwortung stehenden Parteien SPD und CDU aufgesucht und selbigen eine kleine Erinnerung daran hinterlassen, dass in Deutschland alle Staatsgewalt vom Volk ausgeht und es daher höchste […]

(Sendung vom 9.3.2014 im Schweizer Fernsehen / Spürnase: WSD)

Analog zu den Forderungen des türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan, die aktuell darauf abzielen, YouTube und Facebook in der Türkei zu verbieten, forderte auch der Bonner Integrationsrat auf seiner Sitzung am 6. März 2014 vom Verfassungsschutz – als ersten Schritt in Bezug auf ein offenbar künftig anvisiertes generelles Verbot dieser Seiten à la Erdogan – […]

Der Bonner EXPRESS (aus dem Haus DuMont), aber auch der “seriöse” Bonner General-Anzeiger üben sich aktuell mal wieder in “schwarzer Propaganda”: aus vier angegriffenen PRO-NRW-Aktivisten auf einem Infostand am Bonner Friedensplatz vom 7. März werden in den Hirnen der betreffenden Journalisten bösartige und offensichtlich todesmutige Superhelden, die einen wütenden Mob von 50 bis 100 Linksextremisten […]

Das türkische Parlament hat die Schließung von tausenden Privatschulen beschlossen, die vom Rivalen des Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan kontrolliert werden. Betroffen sind etwa 4.000 Schulen, die von der Bewegung des in den USA lebenden islamistischen Predigers Fethullah Gülen gegründet wurden. (Von Verena B., Bonn)

weiter »
Suche...

Die Kyoto-Uhr
Seit Inkrafttreten am 16. Februar 2005, kostete das Kyoto-Protokoll etwa
womit eine potenzielle Verminderung des Temperaturanstiegs bis zum Jahr 2050 von oC
erreicht werden soll. Man beachte: die Temperatur ändert sich im Milliardstel-Bereich, was offensichtlich in einem weltweiten Massstab nicht messbar ist. Mehr Informationen gibt es bei Junk Science.

Links

Kategorien