News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

'Islam ist Frieden™' - Archiv:

Gerade jetzt, da Nicolaus Fest vor dem Islam als Integrationshindernis gewarnt hat, muss doch unbedingt auch ein Wissenschaftler aus dem Hut gezaubert werden, der angeblich das Gegenteil beweist. Der Kriminalwissenschaftler Prof. Christian Walburg (kl. Foto) von der Uni Münster hat jüngst dazu ein Gutachten veröffentlicht. Laut Walburg würden die Dinge zu sehr vereinfacht, wenn behauptet […]

Nachdem wohl von allen Seiten Kübel voller Spott auf ihn geschüttet wurden, hat der CSU-Bundestagsabgeordnete und Vizepräsident des Deutschen Bundestages Johannes Singhammer am gestrigen Mittwoch gegen 17 Uhr sein lachhaftes Video über Boko Haram und Islam von youTube entfernt. Nachdem das Internet aber nichts vergisst, hier die ewige Fassung von Livingscoop. Damit auch der Nachwelt […]

Das Schema ist immer dasselbe: Die Moslems werden in ihrer Mehrheit für friedliebend erklärt. Die “Mehrheit der friedliebenden Muslime” wird in die Waagschale geworfen, um Al-Qaida, Isis, Hamas, Hisbollah, Boko, Haram, Al-Shabaab, Taliban und die bei uns auf den Straßen gegen Juden hetzenden Moslems zu kompensieren, zu neutralisieren, ja aufzuwiegen und zu überbieten. Unter dem […]

Im Zuge des Konflikts im Gaza-Streifen flammt überall in Europa mohammedanischer Judenhass ganz offen auf. Hieß der Aufruf zum Niederbrennen der Synagogen in Deutschland früher „Heil Hitler“, heißt er heute „Allahu Akbar“: – eine ganz neue antisemitische Qualität inmitten der deutschen Gesellschaft. Das sagen die feigen Politiker aber nicht, denn sie sind für den importierten […]

Es war nur eine Frage der Zeit, wann die islamische Welt von einem ihrer geistigen Brandstifter für die scheinbare Tatenlosigkeit gegen Israel gerügt wird. Ausgemachtes Ziel und heilige Pflicht des Islams ist es, u.a. Gebiete des heutigen Israels, die Teil des biblischen Palästinas sind, für die Moslems zu erobern und ethnisch von den „Ungläubigen“ zu […]

Erfreulicherweise hatten sich am Samstag anlässlich der Demos zum Al-Quds-Tag, dessen Existenz an sich schon eine Kriegserklärung gegen jeden Juden und Israel darstellt, eine große Anzahl pro-israelische Gegendemonstranten eingefunden (PI berichtete). Erwartungsgemäß hat es aber auch wieder schlimme judenfeindliche Hetze mit Migrationshintergrund gegeben. 1200 Menschen, überwiegend muslimischer Couleur, zogen vom Adenauerplatz über den Kurfüstendamm. Mit […]

Alle Verhandlungen und Vermittlungsversuche waren offenbar erfolglos, denn die islamischen Terroristen der Hamas verfolgen weiter ihr Ziel: Die vollständige Auslöschung des Staates Israel und die Vernichtung aller „Ungläubigen“, insbesondere der Juden. So, wie es der Charta dieser Terrorbande zu entnehmen ist.

Bei all den Meldungen von Raketenbeschüssen aus dem Gazastreifen auf Israel und Israels Gegenwehr kann man sich fragen, wie es eigentlich derzeit um religiöse Minderheiten durch den jüngsten Konflikt in der Region bestellt ist. Ostjerusalem stellt in dieser Hinsicht einen besonderen Schauplatz dar, denn man muss zur Kenntnis nehmen, dass die Palästinenser ganz Jerusalem zur […]

Seit Donnerstag ist die Polizei in mehreren deutschen Städten in erhöhter Alarmbereitschaft, wegen des weiter eskalierenden Nahostkonfliktes drohen auch hier gewalttätige Auseinandersetzungen. Bereits am Donnerstagabend hatten sich erst etwa 50 Araber auf dem Weberplatz in Essen zusammengerottet und waren Hetzparolen gegen Israel skandierend und mit bis zu auf 100 Personen anwachsender „Truppenstärke“ unter massivem Polizeiaufgebot […]

Nachdem es dem islamischen Netzwerk Al-Qaida 2001 gelungen war, die Amerikaner in die Knie zu zwingen, steht nun eine weitere militärisch selbstbewußte Atommacht – nämlich Frankreich -  im Visier. Wo kann man den Stolz der Franzosen am besten treffen und ihrer Identität den größtmöglichen Schaden zufügen? Es ist ziemlich leicht vorauszusehen, was die Sprenggläubigen am […]

Kann die islamische Terrorbande ISIS nun eine „schmutzige Bombe“ bauen? Seit irakische Behörden der UNO den Diebstahl von etwa 40 Kilogramm „Urangemisch“ vom Gelände der Universität von Mossul gemeldet haben wird gewarnt und beschwichtigt was das Zeug hält. Mohamed Ali Alhakim, der irakische Botschafter bei den Vereinten Nationen schrieb an Generalsekretär Ban Ki-Moon, dass Nuklearmaterial, […]

Die Raketen der islamischen Terrororganisation Hamas brauchen 15 Sekunden bis zum Einschlag auf israelischem Territorium. Nur 15 Sekunden bleiben israelischen Kindern, um sich in Sicherheit zu bringen. (Von Hinnerk Grote)

Am Montagnachmittag saß ein 67-jähriger Mann auf einer Parkbank an der Berliner Löwenbrücke. Er saß da und unterhielt sich mit seinem Sitznachbarn. Was er nicht bedacht hatte – Deutschland bietet keine Sicherheit mehr, zumindest nicht für Juden. Der Mann trug gut sichtbar einen Davidstern auf seiner Kopfbedeckung – ein böser Fehler, in Deutschland im Jahr […]

Anlässlich einer Pro-ISIS-Veranstaltung in Den Haag am 04.07.2014 offenbarten Muslime einmal mehr die hässliche Fratze des wahren Ur-Islam, in dem der Jude mit das größte Feindbild darstellt. Sie rufen mitten in Europa, “Khaybar, Khaybar – Oh Ihr Juden, die Armee Mohammeds wird wiederkommen!” Sie erinnern damit an den Feldzug gegen die jüdische Siedlung Khaybar im […]

Schock für deutsche Kreuzfahrt-Touristen in Israel: Ein Schiff des Kreuzfahrt-Riesen „AIDA Cruises“ ist am Abend im Hafen von Ashdod unter Beschuss geraten. Offenbar feuerten Kämpfer der radikal-islamischen Terror-Organisation Hamas sechs Raketen in Richtung der „AIDAdiva“ ab. Ein Reporter der ARD-Tagesthemen, der in Kontakt mit einer Reisenden auf dem Schiff stand, berichtete, Trümmerteile seien auf das […]

ISIS-Terroristen haben am Wochenende nach Angaben der syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte nahe der syrischen Stadt Aleppo acht Männer gekreuzigt. Sie sollten auf dem zentralen Platz des Dorfes zur Abschreckung drei Tage lang hängen bleiben. Ein neunter Mann ist in Al-Bab nahe der türkischen Grenze acht Stunden lang gekreuzigt worden, er hat diese Tortur überlebt.

Die meisten deutschen Medien berichten nicht darüber, wenn Israel von muslimischen Terrorbanden angegriffen wird. Diesmal hat eine Rakete, aus dem Gazastreifen abgefeuert, eine Farbfabrik in der südisraelischen Grenzstadt Sderot getroffen. Das Gebäude brannte nach einer riesigen Explosion vollständig nieder, zwei Arbeiter erlitten Brandverletzungen. Durch die gelagerten Chemikalien wurde der Brand immer wieder angefeuert, und es […]

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, schickt den Muslimen zum Fastenmonat Ramadan Segenswünsche. Der Fastenmonat der Muslime startet an diesem Samstag. Marx drückt in seiner Botschaft auch die Hoffnung auf einen Frieden im Nahen Osten aus. „Die anhaltende Gewalt, die manches Mal auch im Namen der Religion verübt wird, erfüllt uns mit Trauer“, […]

Eigentlich ist die Sache ganz einfach: “Allah” ist ein arabisches Wort, entstanden aus dem Artikel “al” und dem Wort “ilah” – Gott. Zusammen also “der Gott”. Die Muslime nennen ihren Gott Allah, die arabischen Christen auch, übrigens schon lange bevor überhaupt der Prophet Mohammed in der arabischen Wüste auftauchte und den Siegeszug des Islams begründete. […]

Der christliche Politiker Hendry Masih (Foto) ist am 14. Juni in der pakistanischen Provinzhauptstadt Quetta von seinem eigenen Leibwächter erschossen worden. Hendry Masih setzte sich für die Rechte religiöser Minderheiten ein. Er war Abgeordneter im Parlament der Provinz Belutschistan.

In der nordnigerianischen Stadt Damaturu sind mindestens sieben Menschen bei einem Bombenanschlag während einer Public Viewing-Veranstaltung getötet worden, außerdem gibt es zahlreiche Schwerverletzte. Sie verfolgten Die Partie zwischen Brasilien und Mexiko, während die Attentäter den Sprengsatz unbemerkt in ihrer Nähe deponierten. Kurz nach Anpfiff detonierte er. Die Zahl der Opfer könne noch steigen. Schon im […]

Nairobi. Kämpfer der in Somalia ansässigen radikalislamischen Terrororganisation Al-Shabaab (Foto) haben bei einem Angriff auf einen beliebten Touristenort in Kenia mindestens 48 Menschen getötet. Das teilte am Montag der Polizeichef des Ortes Mpeketoni mit. Die Extremisten hätten zwei Hotels, eine Bank und eine Polizeistation attackiert. (Nur zur Info! Abgelegt unter Hassreligon Islam, die Religion des […]

Wie grausam, menschenverachtend und erbarmungslos die islamische Kultur ist, zeigt eine Ausstellung in München mit dem Titel „Un/Sichtbar – Frauen überleben Säure”. Die Opfer solcher Attentate müssen für den Rest ihres Lebens mit entstellten Gesichtern und Körpern leben. Die Fotos von Ann-Christine Woehrl sind vom 6. Juni 2014 bis zum 11. Januar 2015 im Staatlichen […]

Wenn etwas nicht so läuft, wie unsere südländischen Spitzenkräfte sich das vorstellen, brennen bei ihnen schon mal schnell die Sicherungen durch, und sei der Auslöser nur ein Fleischspieß. Bei einem Fest der Aksa Moschee im westfälischen Ahaus an Pfingsten wollten zwei Brüder, 23 und 21 Jahre alt, an einem Imbissstand zwei Fleischspieße kaufen. Ein Spieß […]

Schwer bewaffnete Allahkrieger haben in der Nacht den Flughafen der südpakistanischen Hafenstadt Karachi überfallen. Mindestens 21 Menschen wurden getötet, darunter sämtliche Angreifer. Zahlreiche Personen wurden verletzt, und viele Explosionen erschütterten den Flughafen der größten pakistanischen Stadt. Die Angreifer waren mit automatischen Waffen und Granaten ausgerüstet und lieferten sich Schusswechsel mit Sicherheitskräften.

Im pakistanischen Islamabad hat ein Vater versucht, seine eigene Tochter zu töten, weil die 18-jährige Saba Maqsood (Foto) aus Liebe einen jungen Mann aus der Nachbarschaft geheiratet hatte. Zunächst schoss er ihr im Beisein zweier Onkel in den Kopf, steckte die Bewusstlose dann in einen Leinensack und warf sie nahe der Stadt Hafizabad in einen […]

“Angst frisst Freiheit”, so heißt ein Kommentar des Autors Matthias Alexander in der FAZ von gestern, in dem Bezug auf die Schließung eines Jugendzentrums wegen radikalislamischer Agitation genommen wird (PI berichtete) und auf die Zerstörung eines Kunstwerks in Frankfurt inklusive Koran-Diebstahl.

Während viele Menschen noch das Schicksal der fast 300 entführten christlichen Schulmädchen in Nigeria bewegt, hat die islamische Mörderbande Boko Haram wieder zugeschlagen: In der Stadt Jos explodierten gestern mehrere Bomben innerhalb kürzester Zeit und forderten bisher über 100 Tote. Die Zahl wird noch steigen, denn laufend werden neue Leichen in dem Chaos gefunden. (Von […]

weiter »
Suche...


Die Kyoto-Uhr
Seit Inkrafttreten am 16. Februar 2005, kostete das Kyoto-Protokoll etwa
womit eine potenzielle Verminderung des Temperaturanstiegs bis zum Jahr 2050 von oC
erreicht werden soll. Man beachte: die Temperatur ändert sich im Milliardstel-Bereich, was offensichtlich in einem weltweiten Massstab nicht messbar ist. Mehr Informationen gibt es bei Junk Science.

Kategorien