Liessmann klärt auf Bildung als Provokation

2018 ist das 50-jährige Jubiläum der unseligen 68er Revolte. Was sie unter anderem bewirkt haben: Verflachung des Bildungsniveaus, Herabsinken der Leistungsfähigkeit, Verächtlichmachung des Strebens...

"Weltesche und Feuerholz. Netzlogbuch 2014-2016" Nicolaus Fest – endlich in gedruckter Form

Nicolaus Fest gehört zu einer raren Spezies. Er ist ein aufrichtiger und mutiger Journalist (Fest sagt: „Der schönste Beruf, der erbärmlichste Berufsstand.“). Seine Videoansprachen,...

Buch von Peter J. Brenner Die Rückkehr der Religion – der Islam als neue...

Vielleicht, so der konservativ-freiheitliche Wissenschaftler Peter J. Brenner, ist Gott tot. Doch selbst wenn es so wäre, wie Nietzsche sagte. Was dann? Dann ist...
video

Neues Buch des Historikers Karlheinz Weißmann Die 68er – Wegbereiter des heutigen Irrsinns

Die 68er sind als linke Kulturrevolutionäre Wegbereiter des heutigen Irrsinns. Multikulti, Gender, Sittenverfall oder der Hass auf Autoritäten wie Polizeibeamte. All das war angelegt...

Souveräner Analytiker der Epochentendenzen Das kostbare Vermächtnis des Rolf Peter Sieferle

Von WOLFGANG HÜBNER | Jede Bewegung, die Aussicht auf langfristigen politischen Erfolg und die Durchsetzung einschneidender gesellschaftlicher Veränderungen haben will, braucht neben mutigen Aktivisten...

Weihnachtstipp: Joachim Fernaus Roman "Die jungen Männer" Damals wie heute – Es geht seinen...

Weihnachtszeit ist die Zeit der Familie, des Zusammenkommens, der Ruhe – und des Lesens! Wie passend, dass der Verlag Antaios von Götz Kubitschek rechtzeitig...

Buch von Angela C. Contzen Die Wurzeln unserer Kultur – kompakt und fundiert

Jeder Verteidiger des Abendlandes bekommt es früher oder später zu hören: „Du weißt doch gar nicht, was du verteidigst!“  Instinktiv weiß man natürlich, um...

Buchtipp Jack Donovan: Nur Barbaren können sich verteidigen

Als freiheitliche Menschen vertrauen wir den Sicherheitsorganen unseres Rechtsstaates, für Ruhe und Ordnung zu sorgen. Zugleich bleiben wir aber selbstbestimmt und mahnen diese Aufgaben...

Fulminante Schrift des Niederländers Thierry Baudet über den Selbsthass der Europäer „Oikophobie“ als Kernproblem...

Der „Oikos“ (griechisch), das ist das Eigene. Es wird zerstört. Durch den Multikulturalismus und die offenen Grenzen, durch die jährlich hunderttausende Immigranten in unser...

Kritische Anmerkungen zur BVerfG-Rechtsprechung betr. den »ethnischen Volksbegriff« Wer schützt die Verfassung vor Karlsruhe?

Das gescheiterte Verbotsverfahren gegen die NPD zeigte vor allem eines: Der Volksbegriff in der neuen, bunten, vielfältigen Bundesrepublik wird unter Generalverdacht gestellt. Plötzlich ist...

Buch-Tipp Cornelius Gurlitt: Vom Staat ausgeraubt und in den Tod getrieben

Von KEWIL | Die erste Unverschämtheit des Staates gegen den 81-jährigen Kunsthändler und Sohn eines Kunsthändlers, Cornelius Gurlitt, war die Anordnung einer Hausdurchsuchung, nachdem...
video

Buch-Tipp Über den Tellerrand geblickt – „Stahl“ und „Rote“

Heute ist der 7. November. Vor einhundert Jahren war der entscheidende Tag der „Oktoberrevolution“. Sie ist nach dem Oktober benannt, weil der russische Kalender...
Einer der brillantesten Autoren unserer Zeit - Michael Klonovsky.

Rezension zum Werk von Caroline Sommerfeld und Martin Lichtmesz Michael Klonovsky über das Antaios-Buch...

Ich hatte gestern den Versuch unternommen, das Buch "Mit Linken leben" von Caroline Sommerfeld und Martin Lichtmesz zu loben, aber dessen Gegenstand als...

Buchtipp „Der große Austausch“, mehr als ein Buch…

Von SURVIVOR | Martin Lichtmesz, dem durch die Ereignisse auf der Frankfurter Buchmesse einem breiteren Publikum bekannt gewordenen Schriftsteller beim Antaios Verlag, ist mit...
video

Video von AfD TV Hessen Akif Pirinçci auf der Buchmesse

Es wurde viel berichtet in den letzten Tagen über die Vorkommnisse auf der Buchmesse rund um den Antaios-Verlag und Götz Kubitschek. Etwas in den...
Anzeige

Anzeige
Wiedenroth PAX