News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

'Idioten' - Archiv:

Es ist alles schon durchdacht. Von den Transhumanisten. Für sie ist die Causa Rehm ein Zeichen des Kommenden, ein eschatologischer Marker. Für die transhumanistische Bewegung, die sich der Erweiterung menschlicher Möglichkeiten durch den Körpereinsatz von Technologie verschrieben hat, ist Markus Rehm aus der Zukunft gefallen. Mittenhinein ins Hick-Hack der Gremienkämpfe um die Inklusion im Spitzensport. […]

FRANKFURT/MAIN. Die Flüchtlingsorganisation Pro Asyl verlangt, dass Asylsuchende in Deutschland künftig auch ohne amtliche Erlaubnis zum Arzt gehen dürfen. “Unsere Forderung ist, den Asylbewerbern Versicherungskarten auszugeben, so dass sie einfach zum Arzt gehen können”, sagte der stellvertretende Geschäftsführer Bernd Mesovic (Foto) der Nachrichtenagentur dpa. In der Regel müssen Asylbewerber sich zunächst einen Krankenschein holen. “Insbesondere […]

Kaum ein eingefleischter Fußballfan vermochte sich zu erregen über den Berliner Triumphgesang von La Mannschaft nach dem Sieg – das Bild vom Besiegten, der geduckt vom Schlachtfeld wankt, während der Sieger strahlend die Heldenbrust zeigt, gehört zum Fanritual. Man ist dort nicht auf Feinheiten abonniert. Edlere Seelen aber erkannten im Siegestanz der Nationalelf die Demonstration […]

In Österreich hat man dies Jahr den Fehler begangen, den Moslems in gutmenschlicher Manier Raum auf den Salzburger Festspielen zu geben. Im Rahmen einer “Ouverture Spirituelle” traten dort am Freitag Sufis bzw. ein ganzer ägyptischer Sufi-Orden auf. Diese spirituelle Folkloregruppe mit Namen “Al-Tariqa al-Gazoulia” zelebrierte eine “mystische Zeremonie mit Gesang und orientalischen Instrumenten”. Wo? Alle […]

Wer heute „in“ sein will, der spielt Golf und macht was „mit Medien“ oder „mit Wirtschaft“. Doch es geht auch noch „inner“ als „in“. Die Musterschüler dieser kunterbunten Idiotenrepublik engagieren sich „irgendwie gegen Rechts“. Fußball gegen Rechts“, „Bayern gegen Rechts“, „Musik gegen Rechts“. Es gibt gefühlte 20.000 Initiativen „gegen Rechts“ in Deutschland. Die mit Abstand […]

Was hat das islamische Grundschul-U-Boot Lamya Kaddor (Foto) bei einer Veranstaltung des Verfassungsschutzes zu suchen? Richtig, sie muss dort klarstellen, dass Islam nichts mit Islam zu tun hat™! Gelegenheit zu einem denkwürdigen Auftritt verschaffte ihr offenbar der nicht minder islamophile niedersächsische Innenminister Boris Pistorius (SPD).

Es ist eine bodenlose Unverschämtheit der im Frankfurter Römer regierenden grün-schwarzen Realitätsverweigerer, der Polizei die Schuld am israelfeindlichen Herumpöbeln des islamischen Mobs zu geben (PI berichtete). Egal, wohin man schaut: seit Jahren wird an der Polizei gespart! Gleichzeitig wird die Polizei tagaus tagein mit importierten Problemen aus den Armenhäusern und Irrenanstalten des Islamgürtels geflutet, was […]

Der Gaucho-Tanz der Nationalelf gestern („So gehen die Gauchos, die Gauchos gehen so“) in Berlin sorgte bei fast der ganzen “Qualitätspresse” für ein paar besorgte Zeilen. “Schnapsidee” titelte die WELT und meint, große Sieger müßten die Verlierer in den Arm nehmen und streicheln. Am dümmsten daher kam aber die FAZ, die oberste “Qualitätszeitung”, die wir […]

Die Sprachpolizei hat wieder einmal zugeschlagen. Diesmal beweist die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) mit einem Faltblatt für die rechte Wortwahl und „zur geschlechtergerechten Sprache“ ihr Potential zur vollkommenen Verblödung. „Sie ist unser bester Mann!“ titelt diese Anweisung zur Sprachverwirrung. Dann wird erklärt, wie man etwas besser sagt, denn „Sprache ist nicht nur ein Spiegel […]

Nazis haben es in diesen Tagen schwer. Einerseits hassen sie Israel, das sie als institutionalisiertes Judentum für die Ausgeburt irgendeines herbeifabulierten Weltübels verantwortlich machen, da sie die Strippenzieher für die Weltfinanz unter den Juden verorten und dies entsprechend rassistisch ausschlachten. Weltfinanz gleich Kollektivbetrüger, so die Rechnung. Deswegen freuen sie sich über jede Rakete, die auf […]

Zigeuner produzieren exorbitante Mengen Müll, das ist kein Geheimnis. Im Dortmunder Stadtteil Eving gibt es nun Ärger dadurch, dass sie nicht nur Mengen produzieren sondern auch nicht pflichtgemäß trennen, so dass aller Müll wahllos in die nächstbeste freie Tonne gestopft wird. Die Entsorgungsbetriebe lassen die Tonnen deshalb stehen, das Ergebnis: Der Müllberg wächst immer weiter. […]

Man muss nicht nur deppert sein, man muss auch in die Politik gehen!

Nicht selten kommt es in der bunten Vielfalt der Asylbewerberheime zu Auseinandersetzungen, die zu schlichten sind. Dabei könnte man im Vorfeld so viel tun. Manchmal geht es um Kleinigkeiten – wie zum Beispiel die Kleidung eines Mitbewohners. Wurden die Asylbewerber angemessen ausgestattet? Können sie sich ihren religiösen Riten gemäß kleiden? Solche Vorfälle sollte man aber […]

Ein deutscher Bundespräsident soll zu Grundsatzfragen der deutschen Politik Stellung nehmen. Er darf sich dabei positionieren, sogar polemisieren, wie es unser jetziger Bundesgauckler vor Gericht erstritten hat. JETZT mit Video der Sendung! (Von rotgold)

Das unsägliche politische Possenspiel um die Asylerpresser in der Berliner Gerhart-Hauptmann-Schule ist beendet. Polizei und Stadtverwaltung haben eine friedliche Lösung gefunden. Und die konnte es bekanntermaßen nur geben, wenn man den Besetzern nachgab. So ist die Schule nicht geräumt worden, stattdessen hat mein einen Kuhhandel gemacht.

Der Islam erobert sich mit einer perfiden Systematik das gesellschaftliche Leben in Deutschland und durchwuchert unsere Demokratie wie ein Krebsgeflecht, wodurch das Undenkbare immer denkbarer wird: Etablierung reaktionärer islamischer Gesellschaftsstrukturen samt Scharia. Das reicht Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD, Foto) aber alles noch nicht, denn er findet, dass mehr Moslems öffentliche Ämter bekleiden müssten, da sie […]

Ein Gutes hat die Besetzung der Berliner Gerhart-Hauptmann Schule ja, denn sie konfrontiert die Grünen mit der beinharten Realität – und – lässt sie scheitern, so wie immer, wenn ausgelebte Gutmenschphantasien auf die Wirklichkeit stoßen. So erlebt die Welt in Echtzeit mit, was es heißt, diesen Politaffen das Ruder zu überlassen.

Die Polizei ist das politisch-gutmenschliche Possenspiel um die von Asylerpressern besetzte Berliner Gerhart-Hauptmann-Schule leid. Polizeipräsident Kandt droht dem Bezirksamt nun mit vollständigem Rückzug und dem Abbau der Absperrungen, sollte bis heute vormittag keine Entscheidung von Kreuzbergs Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann gefallen sein und keine Räumung angeordnet werden.

Immer dann, wenn man denkt, das antideutsche Gutmenschentum hätte seine höchste Vollendung erreicht, treibt es eine noch prächtigere Blüte, die alle dagewesenen in den Schatten stellt. Am Samstag Abend haben rund um die Berliner Gerhart-Hauptmann-Schule mehr als 3000 Gutmenschen für das Bleibereicht der dreisten illegalen Dachbesetzer demonstriert.

Die gebürtige Kanadierin Sara Rodenhizer (Foto li.) verkauft veganes Sexspielzeug und bietet Workshops zu Themen wie Menstruation und Oralsex an. Ihr Shop am Mehringdamm ist der einzige seiner Art in Deutschland: “Viele Produkte wie Kondome oder Gleitgels enthalten tierische Zusatzstoffe. Zum Beispiel wird während der Kondomherstellung für das Latex ein Milchprotein verwendet. Die meisten Peitschen […]

Dümmer geht nimmer. Die Isis ist voller Syrien-Rebellen, und der amerikanische Präsidentendarsteller Obama und seine unfähige Equipe wollen den Assad-Gegnern eine halbe Milliarde Dollar spendieren! Wozu? Man lese und staune:

Alice Schwarzer ist eine der großen Gesellschaftszerstörerinnen der bundesrepublikanischen Geschichte. Ihr ging es gerade nicht um die Versöhnung der Geschlechter auf Augenhöhe. Ihr ging es nicht um eine positive Emanzipation von Mann und Frau. Es ging ihr viel eher um eine Entfeminisierung der Frau, um eine Entmännlichung des Mannes und eine Entfremdung der Geschlechter. Und […]

Während die Isis aktuell auch Kinder ermordet, singt die anscheinend islamberauschte Journalistenschülerin Eva Marie Kogel in der WELT passend dazu das Hohelied der Kalifate, an das die islamischen Terroristen doch bitte denken sollen, damit sie auch eine Hochkultur im Gottesstaat hervorbringen möchten. Faktenresistenter geht nicht mehr. Gerade die Isis sollte auch dem unkritischsten Journalisten und […]

Haben Sie schon mal darüber nachgedacht, was minus vier Dioptrien für Sie als Steinzeitmensch im Auge des Mammut bedeutet hätten? Fielmann gab es noch nicht. Damals galten Darwins Gesetze großflächig, soweit sie nicht hier und da schon mit dem Faustkeil oder einem Rad überlistet werden konnten. Wie man es dreht und wendet: Es ist ein […]

In Berlin-Friedrichshain haben die Linken in der Nacht zu Sonntag in ihrer ureigensten Folklore mit brennenden Barrikaden aus Baumarktpaletten und anderen Gegenständen ihre Macht demonstriert. Vorgeschobener Grund dafür, mal wieder so richtig auf den Putz zu hauen, war ein Aufruf linker Veranstalter zur „Langen Nacht der Rigaer Straße“ im Internet.

Finanzskandal bei den Weltrettern von Greenpeace: Die Umweltschutzorganisation hat durch die „ernsthafte Fehleinschätzung“ eines Mitarbeiters aus der Greenpeace-Zentrale in Amsterdam bei Devisengeschäften 3,8 Millionen Euro verloren. Das berichtet der „Spiegel“. Demnach habe der Mitarbeiter der Finanzabteilung bei Termingeschäften auf sinkende Eurokurse gesetzt, sich in seiner Einschätzung jedoch gründlich geirrt. Der Mitarbeiter sei entlassen worden, so […]

Die Ausrichtung von Wissenschaft und Forschung auf die Ideologie des „Gender Mainstreaming“ führt zu seltsamen Blüten. Selbsternannte Sprachpolizisten finden in ihrem aus Steuergeldern bereiteten warmen Nest ein breites Betätigungsfeld vor. Die teuren und unnötigen Lehrstühle für „Gender Studies“ betreiben eine lächerliche Scheinwissenschaft und ruinieren damit bei den wirklich Gebildeten den Ruf der gesamten Universität.

Um für ihren Offshore-Park vor Helgoland zu werben, unternimmt die WindMW als Betreiberin Ausflugsfahrten per Schiff mit Touristen zu den 80 Windrädern. Doch die Riesenräder stehen fast still. Sie liefern keinen Strom und produzieren stattdessen mächtig Abgase, denn es fehlt schlichtweg der Anschluss ans Netz. Der Windpark könnte seit seiner Fertigstellung im April etwa 360.000 […]

weiter »
Suche...


Die Kyoto-Uhr
Seit Inkrafttreten am 16. Februar 2005, kostete das Kyoto-Protokoll etwa
womit eine potenzielle Verminderung des Temperaturanstiegs bis zum Jahr 2050 von oC
erreicht werden soll. Man beachte: die Temperatur ändert sich im Milliardstel-Bereich, was offensichtlich in einem weltweiten Massstab nicht messbar ist. Mehr Informationen gibt es bei Junk Science.

Kategorien