News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

'Scharia' - Archiv:

Wer in einem islamischen Land lebt, muss sich der dort herrschenden “religiösen” Ideologie kompromisslos unterwerfen, sonst kann das eigene Leben äußerst brutal enden. Irgendwo in Islam-Afrika soll ein junger Mann den “Propheten” Mohammed “beleidigt” haben, und das wurde bereits zu dessen Zeiten mit dem Tode bestraft. Knapp 1400 Jahre später hat sich nicht viel geändert: […]

“Gerechtigkeit kann nur von Gott kommen”, sagt Saied nach der Urteilsverkündung. „Blut muss durch Blut vergolten werden.“ Die Strafen, die deutsche Gerichte aussprechen, sind aus seiner Sicht viel zu milde. „Da darf sich keiner wundern, wenn Leute Selbstjustiz üben.“ Saied, Anfang zwanzig, steht draußen vor dem Frankfurter Landgericht. Drinnen ist gerade der Prozess gegen einen […]

Es mag nur ein Anfang sein, aber so manch kleiner Funke wurde schon zum Flächenbrand. Am Internationalen Tag der Frau nahmen eine Hand voll Irakerinnen all ihren Mut zusammen gingen gegen ein Schariagesetz, das auf den Weg gebracht werden soll, auf die Straße. „An diesem Tag der Frauen sind irakische Frauen in Trauer“, riefen die […]

Aus Anlass des Weltfrauentags am 8. März luden der Oberbürgermeister der Stadt Bonn und der Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) am Vortag zur Veranstaltung „Gemeinsam für Frauenrechte. Engagement für Gleichberechtigung in komplexen und multikulturellen Kontexten“ ins Alte Rathaus ein. 70 bis 80 Interessierte, darunter Angehörige von Ministerien und internationalen Organisationen, Frauenorganisationen, Gleichstellungsbeauftragte […]

Die gute Nachricht vorweg: Wir können unsere Plakate, Flugblätter und Broschüren einpacken, die Internetseiten und Blogs schließen, alle islamkritischen Organisationen auflösen und uns künftig auf angenehmere Freizeitbeschäftigungen konzentrieren als auf der Straße und im Internet die Menschen über Islam, Scharia und Dschihad aufzuklären, Konferenzen und Vorträge zu organisieren, Info-Stände abzuhalten, Artikel zu schreiben, uns lebensgefährlichen […]

Was für Jugendliche in Deutschland alltäglich ist, kann in Syrien mit dem Tode bestraft werden. Ein Scharia-Gericht verurteilte ein junges Mädchen zum Tod durch Steinigung – weil es das soziale Netzwerk Facebook benutzt hatte.

In der FIFA scheint es vereinzelt doch noch so etwas wie Anstand, Moral, Charakter und Wertebewusstsein zu geben. Welt online meldet, dass sich dort die Stimmen für eine Neuvergabe der WM 2022 mehren. Offensichtlich haben die über 700 toten Sklaven Gastarbeiter auf den WM-Baustellen sowie die Aussicht, dass es bis zur Eröffnung der Weltmeisterschaft etwa […]

Hassan Rohani (kl. Bild), seit dem 3. August 2013 Präsident der Islamischen Republik Iran, wird vom naiven Europa als ein neuer Hoffnungsschimmer am düsteren Horizont des Nahen Ostens gesehen. Dieses Bild bekommt immer deutlichere Risse.

Sydney – In Australien hat ein Mann ein zwölfjähriges Mädchen geheiratet. Nun müssen sich der Bräutigam [l.] und der muslimische Geistliche [r.], der die illegale Trauung durchgeführt hatte, vor Gericht verantworten. Wie unter anderem der “Sydney Morning Herald” berichtet, wurde der Imam am Montagnachmittag (Ortszeit) festgenommen. Er hatte das Mädchen im Januar mit einem 26-jährigen […]

Die strenge Geschlechtertrennung in Saudi-Arabien hat einer Studentin nun das Leben gekostet. Die junge Frau erlitt im Frauen-Trakt der Universität in Riad einen Herzinfarkt. Die angeforderten Notärzte konnten allerdings nicht zu der Studentin durchdringen, da die Sicherheitsleute die Retter zwei Stunden aufhielten. Als Grund gab das Sicherheitspersonal an, dass die Frau aufgrund des Infarkts unverschleiert […]

Stuttgart – Die in diesem Jahr geplante Stuttgarter Messe für islamkonforme Produkte findet nun doch nicht statt. Wie die Messe Stuttgart am Montag mitteilte, sei die Resonanz bei den Ausstellern nicht groß genug gewesen. Ursprünglich hatten die Organisatoren 80 Aussteller für die sogenannte Halal Expo vom 25. bis 27. Mai gewinnen wollen. [...] „Das Thema […]

Der sattsam bekannte Kenan Kolat (kl. Foto), Bundesvorsitzender der Türkischen Gemeinde in Deutschland, hat mal wieder eine Forderung: Er will jetzt einen gesetzlichen muslimischen Feiertag in Deutschland. Als Beispiel nannte Kolat das Opferfest, eines der wichtigsten islamischen Feste. Das sei “ein wichtiges Signal an die muslimische Bevölkerung”.

Pakistan ist der Inbegriff des islamischen Gottesstaates. Entsprechend unmenschlich urteilen auch seine Gerichte. Der 65-jährige Mohammed Asghar, britischer Staatsbürger aus Edinburgh mit pakistanischen Wurzeln, ist am Donnerstag von einem Sondergericht im Hochsicherheitsgefängnis Adiala in der pakistanischen Garnisonsstadt Rawalpindi wegen Blasphemie zum Tode verurteilt worden.

Wie irre die Scharia ist, zeigt jüngst ein Beispiel aus Dubai. Eine österreichische Urlauberin ist vergewaltigt worden und nun droht ihr die Zwangsheirat mit ihrem Peiniger. Sollte sie ihn nicht heiraten, droht ihr eine Haftstrafe. Die Österreicherin hat sofortiges Ausreiseverbot und musste ihren Pass abgeben. Nun konstruiert die Polizei in Dubai das Opfer zum Täter […]

Das Pew Research Center hat diese aufschlussreiche Grafik (zum Vergrößern aufs Bild klicken) veröffentlicht, die zeigt, wie sich Frauen in islamisch dominierten Ländern nach Meinung der männlichen Bewohner vorzugsweise kleiden sollten. Die meisten der Befragten sind der Meinung, Frauen sollten irgendeine Kopfbedeckung tragen, die ihr Haar verdeckt, weniger als 5% der Menschen im Irak, Ägypten, […]

Der geistliche und politische Führer Irans, Ajatollah Ali Chamenei, hat nach Berichten der Online-Zeitung „Al Arabiya“ eine Fatwa erlassen, nach der die Chats zwischen nicht verwandten Männern und Frauen verboten sind. Erst vor einigen Tagen waren iranische Behörden gegen die App “WeChat” vorgegangen. Das Programm, das Nutzern den Zugriff auf soziale Netzwerke über Smartphones ermöglicht, […]

Immer wenn man meint, die Talsohle wäre nun endlich durchschritten, tut sich ein tiefer Graben auf, und man fällt weiter hinab ins Bodenlose. Der Landesverband der kommunalen Migrantenvertretungen (Laka) in Baden-Württemberg fordert mehr Sensibilität im Umgang mit Migranten in der Justiz.

Ab sofort können sich die Muslimas in der Mittelstadt Alfeld im südlichen Niedersachsen ganz wie zu Hause fühlen: Im Ganzkörperkondom ab ins nasse Vergnügen. Die linke Einheitsfraktion SPD/CDU/BAL/GRÜNE sprach sich einstimmig für die Zulassung des Burkinis im „7 Berge Bad“ Alfeld aus. Eine Muslima hatte eine entsprechende Anfrage an die Leitung des Bades gerichtet, und […]

In Saudi-Arabien hat Mohammed den Islam in die Welt gesetzt. Dorthin soll jeder Moslem mindestens einmal in seinem Leben pilgern. Von dort werden nicht nur viele Großmoscheebauten auf der ganzen Welt finanziert, sondern auch islamische Terrorbanden. Bei den Saudis gilt die Scharia, das barbarische islamische Recht. Dort wurde ein junger Moslem kürzlich zu sieben Jahren […]

In Sanaa ist es vor ein paar Tagen zu einem unfassbar perversen Gewaltdelikt gekommen: Ein Mann hat nach Angaben einer dem Verteidigungsministerium unterstehende Internetseite seine dreijährige Tochter dermaßen vergewaltigt, dass sie bewusstlos und mit schweren Vaginalblutungen auf die Intensivstation einer Klinik in der jemenitischen Hauptstadt gebracht werden musste. Der Onkel des Mädchens forderte, dass sein […]

Die International Civil Liberties Alliance (ICLA) hat eine Initiative namens VOSAN ins Leben gerufen, um zu verfolgen, wo auf der Welt im Namen der Scharia gegen die Menschenrechte verstoßen wird.

In Libyen soll künftig die Scharia Basis der gesamten Gesetzgebung sein. Die Nationalversammlung stimmte am Mittwoch dafür, das islamische Recht zur „Quelle der Gesetzgebung in Libyen“ zu machen. Sämtliche staatliche Institutionen hätten sich daran zu halten. Ein Sonderausschuss soll alle existierenden Gesetze überprüfen, um sicherzustellen, dass sie mit dem islamischen Recht vereinbar sind.

Der französische Fußballprofi Zahir Belounis beging 2010 den schweren Fehler, bei einem Verein in Katar anzuheuern. Denn in diesem islamischen Scharia-Staat werden ausländische Arbeitnehmer nach dem menschenverachtenden Kafala-System wie Sklaven ausgebeutet. Sie haben ihren Pass bei der Einreise abzugeben, und wenn sie wieder ausreisen wollen, muss ein einheimischer Bürge dem zustimmen. Da dies meist der […]

Auf Einladung des Politischen Stammtischs e.V. in Bonn fand am 29. November 2013 in der Stadthalle Bad Godesberg ein Vortrag zum Thema: „Scharia versus Menschenrechte aus der Sicht von Frauen“ statt. Die Referentin, Marie-Luise Hoffmann-Polzoni (Foto), ist Vorsitzende des Vereins „Women for Freedom e.V.i.G.” sowie Mitglied der Menschenrechtsorganisation Bürgerbewegung Pax Europa e.V. Statt der erwarteten […]

Gestern, als die bewegten Bilder des Besuches von Bundespräsident Joachim Gauck in den Nachrichtensendungen gezeigt wurden, stockte uns für mehr als einen Moment der Atem. Er griff offensiv nach der Hand einer Muslima (Foto) mit Kopftuch und schleppte sie zu den Exponaten. Dabei hätte er doch wissen müssen, dass laut islamischem Rechtsgutachten eine Muslima einem […]

Im Norden Nigerias geht die mohammedanische Sittenpolizei mit harter Hand gegen „unislamische“ Gewohnheiten vor. Die Scharia-Wächter ließen in der Stadt Kano 240.000 Flaschen Bier zerstören. Die Beamten riefen „Allah ist groß”, während eine Planierraupe über die Flaschen rollte (Kurz-Video hier). Allahu akbar, diese Bereicherung jeden Tag weltweit! Prost! Ahh…

Human Rights Watch schlägt Alarm: In Afghanistan sei die Wiedereinführung der Steinigung bei Ehebruch geplant. Dies sehe der Entwurf eines neuen Strafgesetzbuches vor, den eine Arbeitsgruppe unter Führung des Justizministeriums formuliert habe, warnte die Menschenrechtsorganisation am Montag. Enthalten seien Paragrafen über „moralische Verbrechen“, die bei Geschlechtsverkehr außerhalb der Ehe für Verheiratete die Todesstrafe durch Steinigung […]

Real scheint Desintegration als Marketingstrategie für sich entdeckt zu haben: Im Mai dieses Jahres ging die Supermarktkette in Berlin mit einem Werbeprospekt an den Start, das ins Türkische und Arabische übersetzt ist. Damit nicht genug, pries Real in diesem Prospekt auch Halal-Waren an und forderte die Leser explizit dazu auf, auf die Halal-Auszeichnungen der Produkte […]

weiter »
Suche...

Spende für PI
Shirtzshop
Israel-Tag DVD
Brüssel-Dokumentation

Die Kyoto-Uhr
Seit Inkrafttreten am 16. Februar 2005, kostete das Kyoto-Protokoll etwa
womit eine potenzielle Verminderung des Temperaturanstiegs bis zum Jahr 2050 von oC
erreicht werden soll. Man beachte: die Temperatur ändert sich im Milliardstel-Bereich, was offensichtlich in einem weltweiten Massstab nicht messbar ist. Mehr Informationen gibt es bei Junk Science.

weisselberg_memoriam.jpg

Links

  • Kategorien